PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  Titel History
  Smackdown Archiv
  Raw Archiv
  PWE Classics
PWE Hall of Fame 2012


......And Now....Happy Donuts presents......HALL OF FAME.....

______________________________________________________________________________________



Mit der wundervollen Hymne starten wir mit einem langem Feuerwerk paralell die Hall of Fame Zeremonie im Jahr 2012. Die Kameras schalten in eine ausverkaufte Halle. Wir sehen viele ehemalige und aktive Mitglieder der PWE und auch eben andere Zuschauer die, die PWE als Fans verfolgen. Mit einem feinen Anzug steht Jerry "The King" Lawler vor dem Rednerpult.


Jerry "The King" Lawler: "Herzlich Willkommen zu dieser tollen Hall of Fame. Es ist ein weiteres Jahr vergangen, wir sind im Jahr 2012 und damit wird die PWE mit Legenden bereichert. Ich bedanke mich für das zahlreiche kommen, ich freue mich sie durch das heutige Programm zu begleiten. Hierab viel Spaß an unsere Zuschauer!"

Die Fans applaudieren und Jerry "The King" Lawler scheint sehr zufrieden zu sein. Der Titantron springt an. Dieser zeigt die heutige Klasse der nun "neuen" Hall of Famer, "Y2J" Chris Jericho, CM Punk und der ehemalige Batista den wir aus den guten Tagen der WBWL kennen.
______________________________________________________________________________________

 Bevor es jedoch die erste Ansprache gibt, sind wir auf einem Strand. Viele sind im Meer um zu schwimmen und Spaß zu haben, doch dann sehen wir die heutigen PWE Superstar, die hier gleich für unser Summer Event "Summerslam" gleich mal die Sonnenseite zeigen.....Derweil spielt im Hintergrund die Theme des PPVs. Die Stimme Kevin Rudolfs hören wir nämlich deutlich im Hintergrund mit seinem Track "Don't give up". Dabei sehen wir in einem nächsten Segment einige klasse Aktionen von Kane der zum Beipspiel sein Finishing Move zeigt gegen seinen Gegner oder auch der Styles Clash des amtierenden PWE Champions AJ Styles, auch der Champion der Damen darf nicht fehlen, Kelly zeigt ihren Move. Womit diese Einspielung mit einem gesamten Bild der Entertainer bei einer schönen Atmosphäre  in der Sommer Edyle endet.

_______________________________________________________________________________________

Die Halle tobt mit Bekanntmachungen von Chris Jericho und CM Punk in der Hall of Fame Zeremonie, hat man 2 der wirklich größten Männer der PWE ausgewählt in die Ruhmeshalle einzuführen. Nun wird ein Video abgespielt und man kann deutlich sehen, dass die Zeiten in diesem Video nicht ganz der PWE entsprechen sondern der Vorliga WBWL. Wir sehen eine der Top-Fehden zwischen Batista und Chris Jericho, in dieser Zeit hat sich der Batistas Bester Buddy „Rob Van Dam“ verletzt. Es läuft weitere Szenen von Batistas Laufbahn bei der WBWL und zum Beispiel seine Triumph Zeit als World Champion.

Jerry „The King“ Lawler: „Nun meine sehr verehrten Gäste. Wir haben eine kleine Überraschung, denn unser nächster Hall of Famer ist seit der PWE kein Mitglied mehr, trotzdem erinnert sich der ein oder andere noch an ihn und deshalb begrüßen wir zuerst unseren Laudator….ROB VAN DAM!!!“

~ One of a Kind ~

Da ertönt auch schon die Klänge der Theme von keinem anderen als Rob Van Dam passend dazu applaudieren und jubeln die Zuschauer. RVD betritt nun langsam in einem gemächlichen Gang die Halle und läuft in dieser Schrittgeschwindigkeit. Am Rednerpult angekommen lächelt das ehemalige Raw Mitglied der PWE und in einem feinen Anzug lässt sich Van Dam blicken, die Fans beruhigen sich langsam und als allmählich Stille einkehrt, beginnt Rob seine Rede.

„Nun ich hab persönlich keine Rede vorbereitet, denn ich improvisiere lieber. Mir fällt es auch keines Wegs schwer um den zukünftigen Hall of Famer zu beschreiben. Er war wirklich der Beste der Liga und deshalb freut es mich umso mehr ihn nun in die heiligen Hallen der Hall of Fame einführen zu dürfen. Nun Batista war nicht einer, der sich undiszipliniert verhalten hat, er war steht ein netter und auflebender Mensch. Ich habe mich gefreut in der Zeit und in der zukünftigen Zeit, denn der beste Kumpel von RVD betritt gleich die Halle. Batista, Das Monster als ehemaliger WBWL World Champion. Kann man das glauben das ein richtiges Orginal der WBWL in der PWE einen Fuß setzt? Ich glaube nein. Doch ich muss zu gestehen, alleine mit der Fehde gegen Chris Jericho um den World Titel hat er sich den Platz verdient, dazu kommt auch seine totale Loyalität und den Respekt, den er zu gut wie jedem entgegen brachte, ich kann hier eigentlich nichts schlechtes über ihn sagen, vielleicht schade, dass wir ihn nicht in der PWE sehen dürfen, denn dann würde er die Ärsche jedem und jeder aufreißen und sich an die Spitze setzen und wie ein König darüber triumphieren. Ich meine, ich stand ja auch schon an der Spitze der PWE und nun bin ich nur noch ein Zuschauer und freu mich umso mehr, wenn ich vielleicht mal eines Tages zurückkehre. Ich finde zwar, dass ich meinen Weg richtig gehe und davon Abstand gewinne, doch heute und in Zukunft geht es nicht um mich. Heute geht es um eine wahre Legende und das ist DAVE BATISTA!!!! Er meinte mal zu mir „Das war der schlechteste Witz den ich je ich je meinen Ohren antun musste“ auf den Satz „Daniel Kübelböck und Alexander Klass von DSDS sind erfolgreicher als Justin Bieber“.“

Er lacht kurz und auch die Fans lachen herzhaft. Er guckt zum Titantron hoch und dann bewegt sich kurz am Pult um wieder etwas Gefühl in die Gelenke zu bekommen.

„Die offizielle  Bekanntmachung des ehemaligen WBWL Mitglied und neuem Hall of Famer im Jahr 2012. Ich freue mich sehr diesen Mann in dieser „heiligen Halle“ einzuführen, also bitte begrüßen sie mit mir….DAVE…..ANIMAL……BATISTA!!!!“

Kurz bricht Stille ein, doch dann applaudieren und Jubeln die Fans lautstark und auch Rob Van Dam nimmt nun seine Hände in die Hand und applaudiert und geht vom Pult weg und schaut in Richtung Eingang.

~ I, I feel like a Monster~

Da ist auch passend die Theme des jetzigen Hall of Fame Mitglieds der Klasse 2012. Die Blicke der Zuschauer sind auf den Eingang gelegt, an dem alle ihren Weg in die Halle fanden, doch nach längerer Zeit passiert nichts, was sofort Unruhe einbringt in der Halle. Es scheint so als lässt Batista die Zuschauer ein wenig zappeln, nun ertönt nochmals seine Theme und wieder applaudieren die Fans, Die Klänge der Rock Band „Skillet“ ertönen und gespannte Geschichter schauen schon voraus auf die Rampe, jedoch jubeln am Zuschauereingang mehrere. Grund hierfür ist das Batista nicht am gewohnten Eingang erscheint. Rob Van Dam applaudiert seinem Freund zu von der Rampe, so dankt er es wie ein typisches ECW Orginal eben seinem Kumpel. Die Fans jubeln lautstark und die Kameras verfolgt Rob Van Dam der sich eine Träne weg wischt und Batista sich auf den Weg zum Pult macht., der ehemalige World Champion kommt mit einem teureren Anzug in die Halle, seine Frisur hat er schön frisiert. Das ehemalige Mitglied von WBWL betritt nun die Rampe auf der Rob Van Dam steht, es folgt eine lange und große Umarmung, die Zuschauer lächeln und applaudieren weiter in Standing-Ovations. Nachdem sich die beiden nach der Umarmung trennen, nimmt Rob Van Dam etwas Abstand um Dave Platz am Pult zu ermöglichen. Letzterer betritt nun das Pult. Er ist sichtlich froh, dass er hier stehen darf und bittet nun mit einem Handzeichen, dass sich die Zuschauer sitzen sollen. Er lässt den Moment kurz wirken und beginnt seine Rede.

„Es ist wirklich fantastisch, kaum zu glauben, dass ich hier nun stehen darf. Ich freu mich ungeheuerlich auf das alles hier. Die Hall of Fame bekommt ein Nachwuchs und mit mir, Chris Jericho und Punk, hat man in der Klasse 2012 wirklich 3 Ausgezeichnete Athleten. Ich bin ehrlich und sage, ich hab es verdient, es sollte keines falls, Arrogant sein von meiner Seite aber ich glaube wegen meiner Laufbahn in beiden Ligen, sowie PWE als auch bei meinen treuen Fans hab ich mir nun das verdient. Ich meine, ich bin schon sowas wie eine große WBWL Legende und hab zu mir selbst gesagt, dass das hier nur eine Frage der Zeit sein wird. Bis das große Tier in die Pro Wrestling Entertainment Ruhmeshalle eingeführt wird. An dieser Stelle bedank ich mich vielmals bei meinem besten Buddy, Rob, gute Rede mein guter. Danke für alles und für alles was ich in der WBWL erleben durfte. Du bist und bleibst der beste für mich und das wird keiner ändern können. Doch ich, ich hingegen bin auch nun in diese schicken Ruhmeshalle und das hat mich am Anfang sehr geschockt und gleichzeitig riesig gefreut.“

Rob Van Dam lächelt und die Zuschauer applaudieren ihn zu, Batista hat ein herzhaftes Grinsen auf dem Gesicht, Batista fährt dann fort.

„Nun, was soll ich denn sagen? Ich bedanke mich, dass ich endlich in der Hall of Fame bin, dass setzt meiner Karriere die Kirsche auf den Kuchen und ich muss sagen, VIELEN VIELEN DANK! The Whole F’N SHOW Dankt euch vielmals für diese Tolle Unterstützung bei der PWE! Es geht hier persönlich um mich, aber auch um die Familie, das ist genauso wie die WBWL. Ich danke jedem, der mir Mut gemacht hat durchzuhalten und zu kämpfen für meine Ziele und schlussendlich, werde ich belohnt mit dieser wunderbaren Auszeichnung der Hall of Fame.“

Batista nimmt eine kurze Pause und lässt den Moment kurz wirken und spricht dann weiter.

„Rob hier, der könnte einige Geschichten erzählen, zum Beispiel sein World Titel Run, doch ich kann erzählen und ich werde jetzt erzählen. Ich erzähl etwas von seiner Zeit in der PWE. Ich meine, mehrmals PWE United States Champion. Er war tatsächlich an der Spitze der PWE, Er trug den PWE sowie den World Heavyweight Champion und das waren wirklich gute und zufriedene Zeiten für ihn und für die PWE. Ich meine, wer steht jetzt noch im ME der wirklich ein Name ist in der PWE? Nun da haben wir seit seinem offiziellen Rücktritt Mister Anderson und AJ Styles beide in Raw. Nun das heißt, Smackdown! ist nicht schlecht, dass heißt, dass der Brand im Kommen ist. Soweit ich verfolge ist Kane wirklich im Kommen und auch Rey ist stark, die Damen darf man nicht vergessen, Kelly hat sich nämlich auch stark gemausert. Nun die PWE hat Potenzial für mehr. Ich danke hierfür!“

Er lächelt sanft. Man kann sehen wie aufgeregt RVD ist, doch durch seine guten Schauspielerischen Künste überspielt er sie perfekt. Er atmet aus und ein während Batista ihm von vorne zu zwinkt.

„Nun, ich kann den Weg nun in Ruhe gehen und bedanke mich herzlichst bei allem! Vielen Dank, THE WHOLE FU’IN SHOW IS IN THE HALL OF FAME NOW WITH HIS BEST BUDDY!!!!“

Er reißt die Arme hoch und ein Feuerwerk wird abgefeuert. Batista erschreckt kurz und lacht dann und lächelt selbstzufrieden während die Zuschauer aufstehen und laut applaudieren und jubeln, man kann deutlich sehen.

Jerry The King Lawler: „Begrüßen sie mit mir Batista in der Hall of Fame!“

Es gibt lauten Jubel und er bekommt natürlich den Ring überreicht. Das ehemalige Mitglied von WBWL freut sich sehr darüber und streckt voller Euphorie und Freude die Hände in die Luft ballt. Die Zuschauer stehen nun auf und geben dem Mann Standing-Ovations und applaudieren, pfeifen und jubeln. „The Whole F’N Show“ Rob Van Dam klopft seinem Buddy auf die Schulter und es gibt eine herzhafte Umarmung. Danach feiern die Beiden, womit die erste Einführung von statten ist, beide freuen sich sehr darüber.
_______________________________________________________________________________________

In einer Promo wird auf die feststehende Matchcard für den Summerslam eingegangen. Wir sehen nochmal die Matchcard Bilder und für den Abschluss ein wie immer Weltklasse Summerslam Bild.
________________________________________________________________________________________

Die Kameras in der Halle sind auf Jerry „The King“ Lawler gerichtet. Die Fans jubeln, was sie nur können, die Hall of Fame bekommt nun ein weiteres Mitglied.

„Ladies and Gentleman… Bitte begrüßt mit mir, den nächsten Mann in der Ruhmeshalle der PWE.“



Mit einem Grinsen wird ein Video eingelegt mit passender Musik...Linkin Park – What I’ve Done


Ein Video wird gezeigt, von Punks Beginn in der PWE, in der er die DX attackiert. Es wird ebenso sein Moment gezeigt als United States Champion und auch der PWE Titelgewinn von Mr. Brooks darf nicht fehlen, den er zum ersten Mal bei No Way Out errang. Dann wird die Langzeit Fehde mit Mister Anderson gezeigt, in die wirklich was für sich hatte. Es wird eine Reihe von Go To Sleeps gezeigt, die sich in der PWE zu wahrem Gold geformt haben. Der G.T.S, einer der wenigen beliebten Moves in der PWE. Es wird auch seine Rede gezeigt, in der er John Bradshaw Layfield abfertigt. Danach wird ein Teil seines Entrances gezeigt, Plakate von CM Punk, Fans die seinen Namen schreien, eine Umarmung mit Anderson. Ebenso folgt auch schlussendlich ein G.T.S auf eine Metalplatte, wodurch das Video ausgeht. In der Halle zurück steht nun Jerry „The King“ Lawler vor dem Pult.

„Nun liebe PWE Fangemeinde und PWE Mitgleid, darf ich den Mann bekannt geben, der unseren Zwei Fachen PWE Champion und neustes Hall of Fame Mitglied einführen wird….es ist kein geringerer als das ehemalige Mitglied der PWE…..MISTER ANDERSON!!!“
Die Halle tobt dermaßen, nachdem bekannt wurde, wär die Legende „CM Punk“ einführen wird.

~ Anderson! Here Comes The Next Contestant ~

Anderson bekommt von den Fans in der Halle und von seinen Ehemaligen Kollegen und deren Familien Applaus. Es dauert einen Moment, bis Anderson mit seiner Blonden Haarpracht in die Halle tritt. Die Fans jubeln weiter und auch die Halle scheint sich über Anderson sehr zu freuen, dieser trägt einen schwarzen schönen Anzug mit passender Krawatte, er richtet seinen Kragen und trägt ein Grinsen im Gesicht und atmet nochmal kurz durch. Die Fans beruhigen sich dann allmählich wieder und Anderson kann los legen.

„Zuerst einmal möchte ich diesem Mann danken. Ich hab mich echt gefreut wie ein kleines Kind, als ich wusste, dass ich Punk einführen darf. Ich sage es vorab, eine weitere Legende betritt die Hall of Fame, ein weiterer Mann, der in den ewigen Geschichtsbüchern von der PWE steht. CM Punk, zwei-facher World Champion und den United States Titel trug er auch circa 3 Monate. Wisst ihr, ich bin eigentlich sehr nervös wegen dieser Ansprache. Meinen engsten Freund ist ein verdammt großer Moment für mich selbst. Ich sag euch, ich hab nicht geglaubt, dass ich dafür auserkoren werde und bin froh über die Entscheidung...jedoch möchte ich jetzt nicht über den heißen Brei reden, denn es gibt wichtigeres nämlich das wichtige heißt C M PUNK! Ich glaube, man muss nicht sagen, was er ist, wo er ist und wie er ist? Phil Brooks ist ein Mann der Tat. Ein Mann der sich jeder Herausforderung stellte und hat nie zurück gesteckt. Ich möchte nicht abheben doch, es stimmt, wenn ich sage Punk ist einer der größten und ich wusste es seit Anfang an, dass Punk ein Riesen Kerl ist. Jeff Hardy wurde letztes Jahr eingeführt und dieses Jahr führen wir den nächsten fantastischen Mann ein, den man den Namen Phil Brooks gab. CM Punk, Straight Edge Retter und Straight Edge Savior. Das Geradlinige machte ihn Unsterblich und Unverzichtbar in der PWE. Die Fehde die wir beide hatten, war Legendär und ich glaube, da würde er mir auch zu stimmen. Nun Punk hat denke ich eine Überraschung für uns Parat und wenn ihr es nicht glaubt wie Spitze er ist, dann sag ich, seit ihr eigentlich völlig Bescheuert?“

Ken lacht und auch die Fans müssen lachen, Ken fährt sich über die Haare.

„CM Punk..Ja, ja…wenn ich diesen Namen hör, da fallen mir sofort ein Satz ein….Straight Edge Means….I….am…Better…..than….YOU!!!! Dieser Satz, prägt sich jeder Mensch, jeder will besser sein als der andere, doch Punk hat es Geschafft, den Maßstab zum Besten zu halten, leider aber nur in Raw. Vor allem wie er gekämpft hatte war Punk nicht zu toppen, er hatte das Ruder bei Raw übernommen. Daher sage ich nun etwas fantastisches..“

Ken stoppt kurz, grinst, was die Fans veranlasst zu Jubel, die ehemaligen Kollegen machen mit, danach beruhigt sich wieder der Ganze Trupp.

„Ladies and Gentleman..Boys and Girls….Hier ist euer neustes Hall of Fame Mitglied der Klasse 2012…Straight Edge Superstar….Straight Edge Savoir…The Second City Saint….Here is…the Chicago Made…..PUNK…..Phil Jack Brooks!!!”
Die Fans und auch alle anderen rasten aus und applaudieren und auch Anderson applaudiert und wischt sich eine Träne weg und applaudiert weiter, man sieht, dass dieser Moment für Ken sehr emotional ist, da sein engster Freund in die Hall of Fame eingeführt wurde, offiziell von ihm.

~ Baby Put Down The Drink! ~





~ And baby, put down the bottle ~

Die Halle erhebt sich und klatscht laut Beifall...eine Legende, die niemand vergessen wird hat diese Ehre verdient. Nach kurzer Zeit betritt CM Punk die Halle in einem weißen Anzug. Darunter ein schwarzes Hemd...er lächelt und streicht sich durch die Haare.

~You're startin' to sink… And when you're down on your knees, it's so hard to swallow ~

Langsam geht er auf seinen Freund Anderson zu und nimmt diesen fest in den Arm...er klopft ihm freundschaftlich auf den Rücken und flüstert ihm einige schöne Worte ins Ohr...mit einigen Tränen in den Augen geht Anderson zurück auf seinen Platz im Publikum. Punk steuert hingegen auf das Sprechpult zu und ist erst mal sprachlos, wie er von seinen Kollegen und Fans gefeiert wird. Nach einiger Zeit ergreift er endlich das Wort.

„Guten Tag meine Damen und Herren.“

Doch schon stockt er

„Leute das bin nicht ich...CM Punk is in the House....PWE Hall Of Fame 2012...let’s rock it!“

Die Superstars müssen grinsen und klatschen laut

„Es ist mir eine Ehre heute hier stehen zu dürfen. Wenn ich mir überlege wie ich hier angefangen habe. Es ist so lange her, doch irgendwie so tief in meinem Gedächtnis. Wo fang ich am Besten an? Ich muss mich zunächst bei einigen von euch bedanken. Ich fange bei dem Mann an, den ich am wenigstens mag, aber ohne den ich heute Abend hier nicht stehen würde. JBL! Du bist menschlich ein ganz schöner Arsch, aber was du aus unserer Company gemacht hast ist irre. Du hast mich hier ins Boot geholt. Du bist, auch wenn ich es ungern sage, ein großer Teil meiner Karriere hier gewesen. Ich habe mich hier immer wohl gefühlt und dafür danke ich dir...und das meine ich wie ich es sage...vom ganzen Herzen! Dann möchte ich noch dir danke sagen, Dad. Unser Verhältnis war nie gut, doch durch die PWE haben wir wieder zu einander gefunden. Mittlerweile habe ich dich sogar als meinen Manager an meiner Seite. Auch wenn ich es bei dir nicht immer leicht hatte...du hast mich zu dem gemacht was ich bin...und darauf kannst du stolz sein. Ebenso wie ich stolz auf dich bin. Ich liebe dich Papa!“

Lauter Beifall...zudem wird Punks Vater kurz eingeblendet, der mit Tränen überströmt im Publikum sitzt und gar nicht weiß wie er reagieren soll.

„Dann danke ich noch meiner Ex-Freundin Serena. Auch sie hat viel dazu beigetragen, wie ich mich hier entwickelt habe. Sie war nicht immer die perfekte Person an meiner Seite, doch irgendwie warst du immer an meiner Seite. Wir haben eine wundervolle Zeit miteinander verbracht und dafür bin ich dir mehr als dankbar. Doch unsere Wege haben sich getrennt...mittlerweile habe ich eine neue tolle Frau an meiner Seite. Kelly Kelly. Durch dich habe ich den Spass in der PWE wieder gefunden und stehe dank dir vor einer Vertragsverlängerung.“

Lauter Jubel...im Freundentaumel wird kurz Serena eingeblendet, die heute auch zu Gast ist...auch sie verfolgt die Veranstaltung mit einem Lächeln

„Einer Person ist noch den größten Dank zu zusprechen...Ken Anderson. Es war eine Schlacht, in dem wir alles getan haben, um den anderen fertig zu machen. Blut, geschlagene Ehefrauen und Waffen...all das waren Bestandteile unser Fehde. Ich weiß nicht wie so was geht, aber durch diese Feindschaft sind wir zu echten Freunden geworden. Ich freue mich, dass du mich heute in die Hall Of Fame eingeführt hast...das bedeutet mir viel. Du bist derjenige, mit dem ich hier die schönste Zeit verbracht habe, du bist der, der immer hinter mir stand...du bist der mit dem ich das größte Match meiner Karriere bestreiten durfte...du bist der...den ich als meinen allerbesten Freund bezeichnen kann. Dafür danke ich dir mehr als ich in Worten ausdrücken kann. Danke Ken!“

Großer Jubel und Anderson scheint diese Rede emotional sehr erfasst zu haben.

„Als ich hier angefangen habe musste ich wohl lachen, wenn mir jemand sagte, dass ich später in die Hall Of Fame komme oder ich jemals PWE Champion werde. Doch ich habe es geschafft, mir einen Namen hier zu erarbeiten. Und wenn ich sage erarbeiten, mein ich das komplett Ernst. Ich habe hier nicht alles in den Arsch gesteckt bekommen. Ich habe auch meine Fehden gehabt, in denen es um keinen Titel ging. Warum? Weil ich alles dafür gab, irgendwann mal die Chance dazu zu bekommen. Nicht nur das...ich wollte den Fans zeigen was ich kann. Es geht nicht nur um Titel...das habe ich gleich zu Beginn meiner Karriere festgestellt. Es geht hier auch um Spass und den hatte ich immer. Klar gab es hier auch viel Stress, doch ich blieb mir immer treu und habe bis heute nicht einen Schluck Alkohol zu mir genommen, keine Zigarette geraucht und keine Droge ausprobiert...Operationen, die ich über mir ergehen musste, habe ich komplett ohne Schmerzmittel durch gestanden. Man muss auch einmal Sachen hinnehmen, um Erfolg zu haben. Ich habe es getan und nun sieht man was aus mir geworden ist. Niemand kann gleich im Main Event stehen...alle guten Superstars die ich kenne haben sich auch normale Befeindungen angetan, um sich weiter zu entwickeln. Ich habe einer Ära angehört, die es nun nicht mehr gibt. Jeff Hardy hat seine Sachen gepackt und auch Chris Jericho hat heute seinen letzten Auftritt. Ich bin glücklich in diese Ära dazu gezählt zu werden und bedanke mich bei euch allen, für all das, was ihr für mich und die PWE getan habt. Wie es für mich weiter geht sehen wir in den nächsten Tagen. Doch heute geht es nicht um die Zukunft sondern um das, was ich mit euch verbracht habe. Es war eine großartige Zeit und ich würde alles nochmal genauso machen wie ich es getan habe. Ich blicke auf eine Karriere voller schöner Momente zurück und sage danke! PWE Hall Of Fame 2012...this means I’m better than you!”

Mit Tränen im Gesicht sagt CM Punk diese Abschlussworte, ehe sich die ganze Halle erhebt. Die PWE HoF Theme wird gespielt.





Bei CM Punk rollen einige Tränen über die Wange, bei dem Anblick durch die Halle...alle stehen und klatschen. Punk nickt lächelnd und reißt beide Fäuste in die Luft...der Jubel der Fans und Kollegen wird immer lauter...Punk geht nochmal den ganzen Entrance Bereich ab und lässt sich feiern...am Ende macht er was...was noch keiner gewagt hat zu tun...er klettert auf das Sprecherpult...breitet die Arme aus und wird gefeiert...nach einiger Zeit springt er hinten runter und verlässt unter einem Funkenregen die Halle, während diese für eine lange Zeit weiter klatscht.

~ Ein Video von CM Punk’s Karriere wird gezeigt ~
________________________________________________________________________________________

Die Ruhmeshalle wird gezeigt mit den momentan schon eingeführten Mitgliedern. Da schon Zwei den Weg zum Pult fanden, wird es also nicht so schwer sein, bis nun der ehemals World Champion Chris Jericho die Szenerie und auch das Pult betritt. Sein Laudator wird kein anderer sein als Jeff Hardy, der selbst ein Hall of Famer ist und dazu die größte PWE Legende.
________________________________________________________________________________________

Nun ist das Publikum wieder still und man sieht Jerry Lawler welcher seinen Platz auf der Bühne gefunden hat.

Jerry Lawler: Meine Damen und Herren, nun kommt ein Herr welcher wahrhaftig schon eine lebende Legende ist, ich hoffe es geht ihm soweit gut, ich habe ihn nach Wrestlemania nicht mehr sprechen können.. Er hatte die Ehre letztes Jahr in die Hall of Fame aufgenommen zu werden, er wird heute für Sie Chris Jericho ankündigen und bisschen über ihn erzählen, meine Damen und Herren bitte einen kräftigen Applaus für Jeff Hardy!“

Plötzlich beginnt das ganze Publikum zu applaudieren, Superstars, Angestellte, alle wollen dem Hall of Famer die Ehre erweisen, er ist es kürzlich zurückgetreten, weshalb die Verwunderung eigentlich recht groß sein dürfte, doch da es sich hier um die Hall of Fame Aufnahme von Chris Jericho handelt, sollte das eigentlich glasklar sein. Es dauert einige Sekunden und dann taucht der vierfache World Heavyweight Champion leicht humpelt, jedoch im Smoking auf der Bühne auf. Die Kameras zeigen auch kurz auf Maria, welche sich wohl im Publikum befindet, dann kommt Jeff an das Pult mit dem befestigten Mikrofon und lächelt erst mal in die Masse rein

Jeff Hardy:
„Chris also Hall of Famer? Es ist mir wirklich eine große Ehre ihn hier ankündigen zu dürfen, ganz ehrlich, ich hätte es wirklich nicht gedacht, doch er hat mir vor paar Stunden eine SMS geschickt ob ich das nicht übernehmen könnte und ich war nicht mal in der Nähe, doch das sieht uns ähnlich, ich konnte natürlich nicht Nein sagen, ich hab mich sofort auf die Socken gemacht. Ich muss sagen es ist der Verdienst eines großartigen Menschen, soviel Blut und Schweiß wie du in die PWE geworfen hast, was du alles für uns getan hast, ist einfach nur eine Sensation. Ich freue mich wirklich von ganzen Herzen dich in der Ruhmeshalle begrüßen zu dürfen und so wie du letztes Jahr hier stehen durftest, darf ich das wohl dieses Jahr. Ich hätte selber nicht gedacht, dass ich eines Tages in die Hall of Fame aufgenommen werde und es ging alles auch noch so schnell. Chris ich muss dir jetzt schon was sagen, egal wie du dich fühlst, egal wie der Rank „Hall of Famer“ auf dich wirken mag, egal was die „neuen“ zu dir sagen, egal was überhaupt jemand zu dir sagt, DU BIST NICHT ALT! Das Gefühl hätte mich vor einem Jahr fast umgebracht, mit solchen alten Schachteln wie Vince McMahon oder JBL in einer Hall of Fame zu sein, ich habe mich ohne Witz einfach nur alt gefühlt, doch so ist es nicht, ich war mit meinen 32 Jahren, zumindest damals, mit Abstand einer der jüngsten. Für dich geht ein Kapitel langsam zu Ende, denn im Gegensatz zu mir vor einem Jahr, beendest du hier deine Karriere.. Chris mein Freund, ich muss sagen, dass ich dich sehr gut verstehen kann, ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es keine leichte Entscheidung für dich war, für mich genauso wenig, es ist ja bekannt, dass ich meine Schuhe auch an den Nagel gehängt habe, ich weiß wie schwer es ist, doch es muss sein. Wir müssen langsam Platz machen für die Neuen und vielleicht etwas jüngeren.. Bei mir war es meine Frau die mir Mut gegeben hat, doch du brauchst niemanden, du bist sehr stark, ich weiß nicht was du jetzt geplant hast,, wie dein Leben jetzt weitergeht, doch die Hall of Fame Aufnahme ist bei der Person ein must go! Ich hätte JBL den Arsch aufgerissen wenn du nicht Teil dieses Konzepts geworden wärst..“

Jeff macht eine kleine Pause, welche die Fans dazu animiert zu applaudieren, sie jubeln dem Chairsmatic Enigma zu und unterstreichen wohl seine Thesen mit dieser positiven Reaktion. Mehrmals fährt die Kamera dabei durch die Plätze und man sieht immer wieder bekannte Gesichter, wie John Cena, Christian oder Zack Ryder, alle haben sich heute hie versammelt

Jeff Hardy:
„Bevor ich hier aufhöre zu reden möchte ich mich auch nochmal persönlich bei Chris bedanken.. Weißt du, nicht nur, dass wir die Bühne bei Wrestlemania gerockt haben, du hast mir das beste Match aller Zeiten beschert und dafür bin ich dir sehr dankbar. Nach meiner Verletzung hätte ich nicht gedacht, dass ich nochmal so ein klasse Match nochmal zustande bekomme, DANKE Chris! Es war das beste Match in meiner Karriere und ich freue mich wirklich, dass ich dich wieder habe. Denn wir beide hatten eine schwierige Phase, wie oft haben wir uns nun bekämpft? Es war wirklich die härteste Fehde die ich je durchleben musste, du bist wirklich der einzige der jeden einzelnen Schritt und Tritt von mir auswendig kennt, es war mir wirklich eine sehr große Ehre, dass ich mein letztes Match gegen meinen besten Freund machen durfte. Wir beide haben schon so viel erlebt, sei es das das strippen auf Partys, als wir besoffen waren, oder die Aktion als wie Alberto Del Rio in die Fresse geschlagen haben, oder ein Tombstone auf dem Waschbecken, selbst das Löffelchenschlafen mit dir und Cena, keine Sorge Leute ich bin verheiratet, das alles kommt nicht an den Wrestlemania Moment mit dir. Ich werde dich niemals vergessen du bist für mich der beste Wrestler der jemals gelebt hat und der beste Freund dem man sich wünschen kann, meine Damen und Herren ich möchte es auch gar nicht weiter in die Länge ziehen.. Trotzdem es ist hier wirklich ein unbeschreibliches Gefühl stehen zu dürfen, einfach eine unglaubliche Ehre… Ich bitte um einen mächtigen und wenn ich sage mächtig dann meine ich auch mächtig.. Also, ich bitte um einen mächtigen Applaus für Chris Jericho, einem Hall of Famer, einer lebenden Legende und einem geilen Hengst!! “

Die Worte kamen wirklich von Herzen und Jeff hat ziemlich schwer mit den Tränen zu kämpfen er reibt sich kurz die Augen und beginnt selber zu applaudieren, während die Fans, Superstars und Offiziellen gerührt sind und selber beginnen zu klatschen. Es ist in der Halle momentan verdammt laut und Jeff schaut zum Eingang hin, er wird erwartet, der frischgebackene Hall of Famer.

~Metallive - Nothing Else Matters~

Nicht die gewöhnliche Musik von Chris Jericho, doch sie scheint dorfältig gewählt zu sein, er ist ein Rock fan und das war er schon immer. Im Anzug wie immer und guter Frisur kommt er auf die HoF Stage, er klatscht und geht lamgsam zu Jeff rüber und umarmt ihn einmal ganz doll, bevor er zum Pult geht..

Chris Jericho :
"Bin ich also schon so alt das ich in die Hall of Fame komme..."

Die Leute im Publikum lachen, Chris lächelt und guckt auf den Boden und atmet durch, dannach richtet er sich wieder an Kollegen und Fans.

Chris Jericho:
"Hätte ich die Tage gezählt, an denen ich das alles hier hinter mir lassen wollte, hätte ich mich warscheinlich schon umgebracht. Doch viele Leute haben mir hier über die Zeit geholfen, ich hatte die ZEit meines Lebens in diesem Geschäfft, wir sind eine Familie alle zusammen, wir bekriegen uns vor den kamera's doch wir sind alle eine Gemeinschaft, wir halten alle zusammen und manche sind sogar gut befreundet.."

Er zwinkert zu Jeff rüber, dannach schaut er Punk und Kelly an und nickt ihnen zu.

Chris Jericho:
"Jeff Hardy, hat mich angekündigt, weil er wohl der beste Freund ist, den ich als Kind nicht hatte, wir haben uns erst hier kennen gelernt, doch seither können wir uns auch anschweigen und es ist eine gelungene Zeit. Ich kann gar nicht in Worte fassen, was hier gerade geschieht, ich hatte mein letztes Match bei Wrestlemania, ich hatte alles ereicht was man erreichn konnte und nun ist es Zeit Platz für die neue Generation zu schaffen, ich konnte es meinem Körper einfach nicht mehr antun und deswegen wähle ich diesen Abschied aus dem ring. Ich finde es wundervoll, das ihr mir alle so eine wunderschöne ZEit verschafft habt. Viele Leute, die mir sehr am HErzen liegen, ohne diese hätte ich es nciht geschafft. Jeff, Maria, Punk, Kelly und sogar Raven, alle die haben mich zu dem gemacht was ihc heute bin, nämich neuer Hall of Famer der PWE! Es ist ein schönes gefühl, hier den letzten auftritt zu haben, weil ich immer zu meinen Kindern sagen kann, das der letzzte Auftritt meiner Karriere so ein Emotionaler war. Ich werde euch alle nie vergessen und ich Liebe euch! Euch alle!"

Chris hat Tränen in den Augen und auch michael Cole kann sich wieder nicht zurückhalten. Chris dreht sich um und fällt Jeff in die Arme und er weint, kurz darauf dreht er sich wieder um.

Chris Jericho:
"Wie wärs mit ein bischen Musik? "

Die Fans Jubeln und Chris dreht sich lachend um und geht zu Metallica - I Dissappear aus der Arena..Doch soweit kommt er nicht, denn Konfetti Regen regnet es von der Decke herab, auf dem Titantron werden die Videos von allen drei jetzigen Hall of Famern zusammen geworfen in wichtigen Szenen und dann erscheint auch CM Punk mit seinem besten Kumpel Mr. Anderson. Rob Van Dam begleitet den dritten Hall of Famer im Bunde. Die Fans jubeln und ein schönes Bild entsteht dabei, während die Hall of Famer in einer 3er Kette nach vorne treten und ihre Laudtoren in einer selbigen nach hinten treten. Die Jeweiligen Laudatoren stehen hinter ihren jeweiligen Einführenden Freunde. Ken Anderson und Jeff Hardy unterhalten sich kurz und lachen und dann applaudiert jeder den neuen Mitglieder der Hall of Fame, die offizielle Theme wird abgespielt, keiner der Zuschauer sitzt mehr auf den Stühlen und nachdem die Show eine deftige Überzogung hat, endet die diesjährige Hall of Fame Zeremonie für das Jahr 2012.

 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
 
 
Heute waren schon 14 Besucher (17 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=