PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  => Royal Rumble
  => No Way Out Part 1
  => No Way Out Part 2
  => WrestleMania 27 Part 1
  => WrestleMania 27 Part 2
  => ECW,Draft!
  => Bad Blood
  => Vengeance
  => PWE Summerslam
  => PWE Summerslam part 2
  => Summerslam Part 3
  => Insurrextion
  => Cyber Sunday
  => Cyber Sunday Part 2
  => [CLASSIC] Survivor Series
  => Survivor Series
  => Armageddon
  => Royal Rumble 2012
  => Royal Rumble Part 2
  => No Way Out
  => Wrestlemania Part 1
  => Wrestlemania Part 2
  => Wrestlemania Part 3
  => PWE Extreme Rules 2012
  => Summerslam_2012
  => Night Of Champions 2012
  => Extreme Rules
  Titel History
  Smackdown Archiv
  Raw Archiv
  PWE Classics
ECW,Draft!

ECW wird mit einem Feuerwerk eröffnet und gleich von den grölenden Fans lautstark begleitet. Die Kamera zeigt die vielen Fans, die sich heute diese Abschlussshow nicht entgehen lassen wollen. Jetzt fängt sie auch Joey Styles und Tazz ein.

Styles:“ Willkommen bei der letzten ECW Show der PWE. Ich bin Joe Styles und neben wir haben wir Tazz, der in Zukunft bei SmackDown! kommentieren wird.“
Tazz:“ Danke Joe. Ja es wird eine super Sache, aber bedenke, wir haben ja auch Drafts, die uns zeigen werden, wo die jeweiligen Talente hinkommen. Ich bin sehr gespannt was passiert. Außerdem werde ich zu SmackDown! draften, was wir so auch ansehen können.“
Styles:“ Ja aber ich freue mich gleich auf den Opener, den wir haben einen der größeren Redner heute zu Gast.“
Tazz:“ Ja mein Mann MVP. Der Kerl ist seit seiner Ankunft hier eine Bereicherung für Raw und hat auch beim PPV gezeigt, was alles in ihm steckt.“

~ WE BALLIN! STRAIGHT UP BALLIN! ~

MVP betritt die Halle in einem dunklen Anzug. Die Fans der ECW jubeln sofort und strecken an der Rampe die Arme nach MVP aus. Dieser erwidert diese Aktion und klatscht mit so vielen Fans wie möglich ab. MVP geht mit einem breiten Gang zum Ring, entschließt sich aber dann, auch die Fans rund um den Ring zu begrüßen.

Chimel:“ Ladies and Gentleman, MVP!“

MVP kommt noch zu Tazz, den er gleich die Hand schüttelt. Auch Joe Styles wird begrüßt. MVP schnappt sich ein Mikro und rollt sich in den Ring. Bittend schickt er Tony Chimel aus dem Ring. Die Emotionen der Fans kochen immer noch über. MVP lächelt nur und scheint sich etwas zu gedulden.

MVP:“ E C W !!! LASST MAL WAS HÖREN!“

Die Fans schreien sofort auf und versetzen MVP in eine doch beeindruckte Pose. Dieser lächelt nur und redet dann weiter.

MVP:“ Das war es also… die große ECW, die ich sehr gerne gesehen habe, nimmt ein Ende. Jeder aktiver Worker hier war etwas Besonderes. Es gab die schrägen Typen, wie Hurricane und sein eineiiger Zwilling und es gab die repräsentierenden Typen wie Jack Swagger. Diese Leute werden heute auf die anderen Roster verteilt. Diese Show habe ich immer als Sprungbrett gesehen für alle, die noch etwas lernen wollten und dazu bereit waren. Diese Show hat tolle Leute hervorgeholt und diese konnten dann auch bei PPV´s zeigen, was sie drauf haben. Verdammt die ECW war eine der wichtigsten Orte in diesem Geschäft. Wir alle sollten der ECW heute den größten Respekt zollen, weil sie einfach eine unglaublich tolle Wrestling Show war!“

MVP stoppt seine Rede kurz und blickt in die Menschenmenge, die lautstark Standing Ovation´s für die ECW gibt,

MVP:“ Wisst ihr, damals wäre ich gerne zur ECW gegangen, weil diese Show wirklich mehr als nur eine Midweek Show als Überbrückung zu SmackDown! ist. Hier hat sich viel Talent angehäuft und vor allem wurden hier einige Leute entdeckt, die für die Zukunft schon eingeplant waren. Wir könnten noch stundenlang reden, wie toll unsere eigentlichen Shows sind, aber wir wissen alle, sollte es besser werden, ist die ECW ein teil des Erfolges. Der Teil, der den neuen Athleten geholfen hat eine Sprosse höher zu klettern auf ihrer Potenzialleiter. William Regal hat hier alles richtig gemacht, aber es sollte einfach nicht mehr sein. Leute wie Jack Swagger, der für mich das Beste Beispiel ist, haben sich richtig gesteigert und einen Titel gehalten, der ihn zu einer tragenden Position gemacht hat. Sobald man der Champion einer Show ist muss man damit rechnen, dass man mit viel Druck konfrontiert ist. Jack hat diese Hürde lang gut gemeistert. Heute Abend gibt es dann einen Showdown, auf den ich mich sehr freue. Im Grunde muss ich diese ECW als sehr gut abstempeln. Ihr alle habt die Stimmung gemacht und mitgeholfen, während euch hier viele und vor allem verschiedene Athleten Matches geboten haben, die ihr so schnell nicht vergesst… ECW!“

Wieder hört man den Jubel der Fans. MVP scheint aber noch nicht fertig zu sein.

„Was die Drafts angeht… Ich habe keinen Schimmer wenn ich ehrlich bin. Wir alle sollten diesen Moment als Überraschung offen lassen. Sicher können angenehme und auch unangenehme Leute zu Raw wechseln, aber so ist das bei einem Draft. Ich freue mich wenn wir unsere Show verstärken können. Aber ich denke diese Drafts sprechen für sich und ich möchte noch zum Abschluss ein Thema ansprechen, was mich sehr ärgert. Wir reden über einen Mann, der sich als Legendkiller bezeichnet. Ein Kerl, der hier in die PWE gekommen ist und sich gleich als Besten abgestempelt hat. Dieser Kerl hat nicht wirklich was für sein Standing gemacht und spielt nur seine ganze Sache. Das wurmt mich so an ihm… die Rede ist von Randall Keith Orton… Der Viper? Wirklich? Randy du bist einfach nur ein verwirrter Mann, der in seine Schranken gebracht werden muss. Keiner bei Raw traut sich dass, bis auf MVP. Ich bin vor dir gestandne und habe dir gesagt, was ich von dir halte. Ich würde es wieder machen Randy und das wissen wir beide. Das Match bei Extreme Rules war kein entscheidendes, deshalb wird es bei Bad Blood ein Rematch geben… Randy Orton vs. MVP in einem Steel Cage Match… Oh Mann ihr wisst gar nicht wie geil ich auf dieses Match bin. In diesem Ding geht es nicht mehr um eine Chance ode rein Standing in der PWE, nein, es geht eher um den Fakt, wer den anderen mehr verprügelt. Viele Fans fragen sich wieso MVP letztens gesagt hat, dass er die Fans einmal ignoriert. Leute, ihr seit die PWE! keine Frage, aber diesen Kampf, nein… diese Schlacht muss ich gewinnen. Da kann ich keine Rücksicht nehmen, weil Orton nicht anders zu besiegen ist. Hasst mich oder liebt mich, ich stehe hinter euch. Randy Orton wird seine Lektion lernen und sich danach nochmal überlegen, ob er mir nochmals über den Weg läuft… Genau Arn? Ich denke du solltest langsam ein Krankenbett für Randy bereitstellen, denn nach Bad Blood wirst du lange zeit ohne ihn auskommen müssen!“

MVP wirft das Mikor auf den Boden und steigt sofort auf die Ringecke. Plötzlich taucht Randy Orton von den Zusehern her auf und wartet auf MVP, der von der Ringecke steigt. Er dreht sich um aber da kommt schon der Ansatz zum RKO, aber MVP stößt Orton weg. Letzterer dreht sich blitzschnell um, muss aber den 305 einstecken. Was für turbulente Szenen zu Beginn von dieser wichtigen Ausgabe. MVP schnappt sich nochmals das Mikro und stellt sich über Orton.

MVP:“ Payback is a B*tch, M´Focka…”

~ WE BALLIN! STRAIGHT UP BALLIN! ~

MVP lässtd as Mikro auf Orton fallen und geht aus dem Ring. Die Fans bejubeln MVP zwar, aber der scheint noch immer konzentriert zu Randy Orton zu schauen.

Styles:“ Die Show beginnt turbulent. Randy Orton musste den 305 gegen MVP einstecken. Denkst du das wied die Fehde wieder etwas anheizen?“
Tazz:“ Sicher. Orton wollte den RKO bringen, aber heute fehlte im das Glück. Mal sehen, wie es weitergeht.“

----------------------------------------------------------------------------------------
Opening Match : Normal,Single
NO Draftick
Gunner vs Christopher Daniels

Harte Klänge erfüllen nun die Halle, worauf Gunner mit grimmiger Mine die Stage betritt.

http://i53.tinypic.com/33ky9nm.jpg

Langsam und musternd betritt er jetzt den Ring während Tony Chimel ihn ansagt.

Tazz: „Gunner feiert hier heute sein Debüt, da bin ich wirklich gespannt.“

Styles: „Aber auch auf seinen Gegner sind wir gespannt.“

~Fortunes Four~

Nun erscheint Christopher Daniels und schreitet die Rampe herab. Auch er wird angesagt und erklimmt dabei den Apron um nochmal in die Runde zu blicken.

http://i52.tinypic.com/11aldt5.jpg

Der Fallen Angel steigt jetzt in den Ring und die beiden Gegner blicken sich an.

________________________________________________________________________________

*DING, DING, DING*

Gunner mustert vorerst mal die ganze Umgebung inklusive seinem Gegner. Chris Daniels scheint etwas irritiert von der Verhaltensweise seines Gegenübers, fordert diesen dann aber zum Lock-Up auf. Gunner geht direkt darauf ein, kann das Kräftemessen auch für sich entscheiden und drängt den Glatzkopf in die Ecke, worauf der Ref sofort zählt: 1,2,3,4...Gunner lässt ihn los! Der Fallen Angel scheint etwas verblüfft über diese Kraft, geht aber schnell in einen zweiten Lock-Up aus welchem er Gunners Arm verdreht. Gunner dreht sich allerdings zurück, wodurch der Arm wieder zurückgedreht wird. Schnell will der Debütant eine Clothesline anbringen, doch Daniels kann ausweichen und bringt einen Dropkick an die Brust durch, der Gunner in die Seile schickt. Dort verschnauft der tätowirte Superstar erst mal kurz, kann das aber nicht lange tun, da der gefallene Engel schon zur Stelle ist und ihm einen Tritt in den Magen gefolgt von einem Chop verpasst. Nach diesen Aktionen will er Gunner in die Seile whippen, doch der dreht das Ganze um und schickt Daneils selbst ins Seil nur um dann einen Running Crossbody zu kassieren. Am Boden lässt Christopher gleich einige Schläge gegen den Kopf folgen und zieht seinen Gegner dann an den Haaren wieder auf die Beine um gleich mal ein paar Kicks gegen den Oberschenkel zu zeigen. Er legt auch noch mit drei schnellen Kicks gegen die Brust nach und setzt dann zum Reverse STO an. Gunner kann jedoch mit Ellbogenstößen freikommen und packt dann eine brutale Clothesline gegen den Engel aus!

Cover: 1...2.....Kick Out!

Der debütierende Superstar lässt sich vom Kick Out nicht beirren und macht mit wilden Tritten gegen den am Boden liegenden Christopher Daniels weiter. Er hilft Chris nun auf und setzt einen Headlock an, aber der Fallen Angel lässt sich das nicht gefallen und zeigt einige Ellbogenstöße in die Rippen denen er einen Back Suplex folgen lässt! Gunner ist allerdings schnell wieder auf den Beinen und muss einige schnelle Schläge ins Gesicht einstecken. Diesen reiht Chris Daniels nun sogar noch einen Dropkick an und wartet erneut bis sein Gegner steht. Daraufhin schwingt sich der Angel in die Seile, wird aber mit einem Scoop Powerslam abgefangen. Gunner sieht sofort seine Chance und nimmt ihn am Boden in einen festen Headlock.
http://i128.photobucket.com/albums/p186/alan69_photo/jil.jpg

Der Fallen Angel hat mit diesem Griff deutlich zu kämpfen und fuchtelt dabei wild mit den Armen durch die Luft. Er beginnt außerdem mit den Beinen zu strampeln, aber alles scheint nichts zu helfen. Der Referee ist auch schon da und hält Christophers Arm in die Höhe und lässt ihn fallen. Daniels kann den Arm nicht oben halten. Das Ganze Spiel wiederholt sich und der erneut fällt der Arm auf die Matte. Jetzt folgt der dritte und entscheidende Test. Der Arm fällt....Nein! Daniels kann seinen Arm in der Luft halten und schlägt mit der Faust wütend auf die Matte. Langsam bringt er sich während der Griff weiterhin angesetzt ist auf die Knie und rammt Gunner mehrfach den Ellbogen in den Magen....Chinbreaker! Benommen taumelt Gunner durch den Ring und muss dann einen hohen Kick gegen den Kopf einstecken, der ihn in die Ringecke stolpern lässt. Jetzt folgt das Running High Knee von Daniels in die Ecke und Gunner torkelt direkt nach der Aktion nach vorne nur um einen Sidewalk Slam zu kassieren.

Cover: 1....2.....Kick Out!

Tazz: „Ich hatte hier schon das Ende kommen sehen!“

Beide Kontrahenten sind wieder auf den Beinen und gehen in ein hartes Schlagduell. Immer wieder schlagen sie abwechselnd aufeinander ein bis der Debütant dem Fallen Angel das Knie in den Bauch rammt und ihn zum Suplex in die Luft stemmt. Daniels kann sich allerdings herauswinden, landet hinter Gunner auf den Beinen und packt seinen Kopf...Inverted DDT! Flink lässt Chris noch einen Leg Drop vom Stapel und hilft seinem Gegenüber dann wieder hoch. Er hebt ihn zum Bodyslam aus, doch diesmal kann Gunner sich frei strampeln und landet hinter Christopher. Gunner reagiert geschwind und geht in die Seile, rennt aber genau in einen Spinning Heel Kick!

http://i52.tinypic.com/30n9dmg.jpg

The Fallen Angel marschiert nun durch den Ring und stößt dabei einen motivierten Schrei aus. Er klatscht wild in die Hände während Gunner wieder gebückt auf den Beinen ist, worauf Daniels sofort mit dem Running Neckbreaker punkten kann! Chris Daniels legt jetzt noch mit einem Elbowdrop nach und hilft seinem Gegner dann wieder auf die Beine um ihn anschließend mit einem Bodyslam direkt wieder auf die Matte zu legen. Gemütlich steigt Daniels auf das zweite Seil der Ringecke und wartet bis Gunner wieder oben ist....Diving Leg Lariat!

Cover: 1.....2.....NEIN! Kick Out!

Tazz: „Der Kerl kann einstecken, aber gleich ist hier Zapfenstreich für Gunner.“

Styles: „Unterschätze ihn mal nicht, vielleicht kommt da noch was.“

Daniels wartet nun wiedermal bis Gunner wieder steht und setzt dann zum zweiten Mal den Reverse STO an. Ebenfalls zum zweiten Mal kann der tätowierte Wrestler ihn mit einigen gezielten Ellbogenstößen loswerden, doch Daniels will gleich mit einem mächtigen Schlag nachlegen. Diesem kann Gunner aber ausweichen und bringt den Backstabber ins Ziel! Müde liegen beide auf der Matte bis der ehemalige Security-Mann als erster wieder steht. Gunner reißt den Fallen Angel wütend hoch und packt ihn am Kopf, worauf er Chris mehrfach sein Knie an die Stirn rammt. Im Anschluss schleudert er ihn in die Ecke und will dort mit einer Clothesline durchommen, doch Christopher wirft sich aus dem Weg und lässt Gunner dadurch in die leere Ecke krachen. Der Debütant torkelt aus der Ecke und läuft in den Reverse STO, der diesmal durchgeht. Dem Move folgt auch direkt der Koji Clutch und alles deutet auf eine Aufgabe hin. Gunner sich scheinbar nicht befreien und schreit vor Schmerzen, beißt sich dann aber wild auf die Lippe und kriecht immer näher an die Seile heran bis er sie tatsächlich greifen kann! Daniels löst den Koji Clutch sofort und lehnt sich in die Ecke um ein wenig Kraft zu tanken.

http://i54.tinypic.com/b5h282.jpg

Langsam rappelt sich derweil der neue ECW-Superstar auf und blickt völlig fertig zu Chris Daniels, der gleich aus der Ringecke stürmt und Gunner mit dem Running STO plättet. Nach dieser Aktion hilft Christopher seinem Kontrahenten wieder auf und nimmt ihn auf die Schultern, doch Gunner rutscht ihm nach hinten runter und wartet bis Daniels sich umdreht...SPINEBUSTER!

Cover: 1....2.....NEIN! Kick Out!

Gunner merkt man nun deutlich die Verzweiflung an. Er setzt sich auf seinen Gegner und prügelt wild auf dessen Kopf ein bis der Ringrichter ihn wegzieht. Der Neuling schubst den Ref nun aber einfach von sich und packt den Fallen Angel am Kopf. Daniels kann jedoch auf den Knien mit einigen Schlägen in den Magen dagegenhalten und richtet sich nun auf. Er weicht einem Schlag von Gunner aus und bringt dann eine Enzuigir durch, den man richtig klatschen hört. Getroffen wankt Gunner umher und muss dann auch noch den Running Calf Kick verkraften. Nach diesem springt er aber schnell wieder auf und stürmt auf Christopher Daniels zu, doch der kann erneut einem Hieb ausweichen und zeigt dann einen schönen Cutter. Der Fallen Angel signalisiert ins Publikum, wofür er viel Jubel erntet und zieht Gunner dann Richtung Ringecke, welche er dann auch besteigt.

http://i54.tinypic.com/wgubl3.jpg

Hier soll scheinbar der BME folgen und Daniels springt auch ab, fliegt aber genau auf die angewinkelten Knie von Gunner! Der Angel stolpert sich den Magen haltend durch das Seilgeviert und taumelt dann haargenau in einen Big Boot von Gunner.

Cover: 1....2.....Kick Out!

Styles: „Wie schnell sich das Blatt doch wenden kann, mein lieber Kollege.“

Tazz: „Na, wir werden sehen was die beiden Athleten uns noch bieten, hier ist noch nichts entschieden.“

Styles: „Manchmal kann es ganz schnell vorbei sein.“

Gunner schaut nun verstört und hastig um sich herum und reißt seinen Gegner dann auf die Beine. Er nimmt ihn auf seine Schultern und will scheinbar seinen F-5 zeigen, aber Daniels kann mit einigen Ellbogenstößen erreichen, dass er von Gunners Schultern rutscht und hinter ihm landet. Gunner dreht sich hastig um und wird selbst auf die Schultern genommen....Death Valley Driver! Der Fallen Angel kündigt nun das Ende an und hilft seinem Gegner hoch. Er hakt ihn ein und da sollen die Angels Wings kommen, doch Gunner kann beim abheben durch wildes Gezappel wieder die Beine auf den Boden bekommen und wirft Daniels mit einem Backbodydrop über. Christopher ist allerdings schnell wieder auf den Beinen, muss dann aber einen heftigen Spear seines Gegners einstecken!

http://i54.tinypic.com/2ug2cs5.jpg

Cover: 1.....2.......KICK OUT!

Gunner hat nun genug und schlägt wie ein Irrer auf die Matte. Er stapft wütend durch den Ring und versucht dann in einer Ecke das Polster zu lösen. Durch seine überschüssige Wut hat er dafür scheinbar nicht genug Geschick und beißt sogar in das Polster bis der Ringrichter herbei eilt und versucht ihn zu beruhigen. Gunner will sich jetzt wieder Daniels widmen, doch der hat sich bereits erhoben und wartet hinter Gunner. Der Debütant muss als er sich umdreht direkt einen Sitout Facebuster einstecken. Der Fallen Angel klettert nun auf das Toprope während sein Gegner sich mit Mühe wieder auf die Beine ringt. Christopher springt ab und fliegt mit dem Diving Crossbody genau ins Ziel!

http://www.pwnewsnow.com/wp-content/uploads/2010/04/christoper_daniels.jpg

Beide stehen eine Weile nach diesem Crossbody wieder auf, worauf Daniels einen weiteren Enzuigir auspackt. Von diesem getroffen taumelt Gunner umher und wird erneut zu den Angels Wings eingehakt...diesmal geht die Aktion durch!

Cover: 1.....2.....KICK OUT!

Tazz: „Ach du meine Güte!“

Styles: „Der Junge macht heute echt positiv auf sich aufmerksam. Was kann der noch alles wegstecken?!“

Daniels packt sich seinen Gegner erneut und setzt jetzt zum DDT an. Gunner dreht sich aus dem Griff heraus und verpasst seinem Gegenüber einen Tritt in den Magen gefolgt von einem European Uppercutt, der Daniels auf die Matte schickt. Erschöpft sinkt Gunner auf die Knie und atmet tief durch. Dann legt der Debütant sich seinen Gegner zurecht und steigt auf die Ringecke. Gunner stößt einen schrägen Schrei aus und fliegt dann mit dem Diving Elbowdrop heran, der aber danebengeht, da Daniels sich aus dem Weg rollt. Der Fallen Angel nutzt die Chance und begibt sich selbst zur Ecke....BEST MOONSAULT EVER!

http://i56.tinypic.com/1zwf879.jpg

Cover: 1.....2.......KIIICK OUUUT!!!

Tazz: „Jetzt wird es aber langsam echt gruselig!“

Daniels scheint die Meinung von Tazz zu teilen und vergewissert ich nochmal beim Referee, der ihm ebenfalls anzeigt, dass es hier nicht gereicht hat. Der Fallen Angel schnappt sich seinen Gegner und hakt ihn ein. Es setzt einen Snap Suplex nach welchem Chris Daniels sich direkt auf die Beine rollt und den Knee Drop nachlegt. Christopher Daniels hilft seinem Kontrahenten jetzt wieder hoch und verpasst ihm einen heftigen Kick gegen den Kopf durch den Gunner sich einmal im Kreis dreht. Daniels nutzt diese Fügung auch sofort und packt von hinten den Kopf seines Gegners um die Last Rites zu zeigen. Gunner dreht sich allerdings aus dem Ansatz heraus und nimmt Daniels auf seine Schultern.

http://i56.tinypic.com/2qxotom.jpg

Es dauert nicht lange bis sein Fireman's Carry Facebuster, besser bekannt als F-5, auch schon sitzt und Daniels hart auf die Matte donnern lässt.

Cover: 1.....2.....3!

Erschöpft rollt sich Gunner von Daniels herunter und bekommt von Ringrichter aufgeholfen und den Arm in die Luft gereckt.

Chimel: „Ladies and Gentlemen, here is your winner...... GUUUUUNNER!“

Völlig verschwitzt fährt sich der Sieger durch die Haare und hilft Daniels nun sogar auf die Beine. Es folgt ein respektvoller Handschlag und der Fallen Angel spendet seinem heutigen Gegner Applaus. Triumphal rollt sich Gunner jetzt aus dem Ring und blickt mit gefletschten Zähnen ins Publikum während er die Halle verlässt.

--------------------------------------------------------------------------

Vince McMahon : Guten Abend meine sehr veehrten Damen und Herren! Mein Name ist Vincent Kennedy McMahon, stolzer Leiter der größten Wrestling Company of the World..

Tazz : Da ist ja mal jemand sehr eingebildet!

Vince McMahon : Kommen wir zu den Drafts.. wer von ECW geht wohin? Lets begin..

The Hurricane... is coming to SMACKDOWN!
AJ Styles... is coming to RAW!
Gunner... is coming to RAW!
Christopher Daniels.. is coming to RAW!
Goldust is coming to SMACKDOWN!!
And Jack Swagger.. rechnet nach, bis jetzt 3 zu RAW und 2 zu Smackdown! Also ist es klar..
JACK SWAGGER TO RAW!!

TAZZ : WOW!! Big Deal for Raw, und sehr gute Superstars für Smackdown! Goldust UND The Hurricane!

Joey Styles : Wir haben Daniels Gunner Styles Swagger OH BOY!

---------------------------------------------------------------------------

1st Match : Normal,Single
Madison Rayne vs Eve Torres

"The following contest is a Divas Match!"

~Cover me in blush, I'm a sugar rush
So sinful with my stare, like a millionaire
Cover me in cream, handle me with care
I'm in your every dream, so love me if you dare~
http://img266.imageshack.us/img266/8821/evetorresentrata.gif
"Introducing first from Denver, Colorado...EVE TORRES!!!!"
http://media.tumblr.com/tumblr_lk9ky0A8a51qax9gv.gif

Striker: "Und da kommt unsere neuste Dame im RAW Kader."
Cole: "Eve wird es schwer gegen ihre Gegnerin haben, da bin ich mir sicher."
Lawler: "Da kann ich nur zustimmen. Trotzdem bin ich gespannt, wie sie sich so schlagen wird. Sie hat einiges versprochen und jetzt kommt ihre Chance ihr Versprechen endlich wahr zu machen. Ich bin gespannt auf ein Match der Extraklasse."
Cole: "Wir werden sehen, ob unsere Außenseiterin lebend aus diesem Ring wieder herauskommt. Denn an ihrer Stelle würde ich extrem aufpassen. Einfach nur weil meine Gegnerin Madison Rayne heißt."
Striker: "Hast du Angst vor ihr?"
Cole: "Ich kann nur sagen: JAAAAA!"

~Hey you, hey you Devil's little sister~
http://i47.tinypic.com/rc2a89.gif
"And from Seattle, Washington....MADISON RAYNE!!!!"
http://i46.tinypic.com/303eh3r.gif

Striker: "Auf die Knie, Jungs! Hier kommt die Prinzessin der Finsternis."
Cole: "Ist das nicht etwas zu viel der Ehre für Madison?"
Lawler: "Du traust dich wirklich SO über Miss Rayne zu reden, die sich selbst als kleine Schwester des Teufels bezeichnet?"
Cole: "JAAHHH. Ich hoffe, dass ich hier sicher bin. Neben euch. Ist doch so, oder?"
Striker: "Ich persönlich freue mich über die Rückkehr des Dunklen Engels und das macht mich nur noch gespannter, was sie mit Serena und vor allem mit Eve anstellen wird. Wir kennen ja die mehr als nur aggressive Weise unserer Madison. Das wird ein Höllenritt."
Cole: "Das wird ein Höllenritt mit der kleinen Schwester des Teufels am Steuer."

Es liegt eine leicht aggressive Stimmung in der Luft. An welcher Madison sicherlich nicht ganz unschuldig ist. Der Ringrichter checkt beide nach Waffen und ist bei der kleinen Schwester des Teufels seeehr gründlich. Wahrscheinlich, weil bekannt ist, dass genau diese Frau sehr gern mit Waffen ein Match gewinnt. Darunter Schlagringe, Stühle und Baseball Schläger.

*Ding Ding Ding*

Eve nimmt eine Position ein, die klar machen soll, dass sie bereit ist um zu kämpfen. Madison sieht sich um und bricht dann in lautes Gelächter aus. Sie krümmt sich schon fast, muss dann aber doch Bekanntschaft mit der Faust der Latina machen. Mit einer höllen Wucht bekommt sie einen Schlag an die Schläfe und kommt etwas ins Taumeln. Sie fängt sich an den Seilen wieder und dieser kurze Schmerz scheint sie nur noch aggressiver zumachen. Trotzdem bleibt Eve mutig und geht mit einem Dropkick auf ihre heutige Gegnerin los, die den Fuß gegen die Brust bekommt und kurzer Hand aus dem Seilgeviert fällt. Hart schlägt Madison mit dem Hinterkopf auf der Matte außerhalb des Rings auf und scheint für einen Moment benommen zu sein. Der Ringrichter ist genauso verwirrt wie Eve selbst, die zwar nach draußen steigt, aber etwas unsicher ist, ob sie Madison nun weiter bearbeiten soll. Dann entschließt sich Eve doch weitere Schritte einzuleiten. Mit einem Tritt gegen die Schulter lässt sie Madison ein stück weiter rollen, die sich bald darauf an der Absperrung wiederfindet. Dort bleibt sie kurz liegen, bis Eve sie an den Haaren nach oben zieht und mit dem Rücken dagegen drückt. Sie will beginnen die ehemalige Blondine zu würgen, aber Madison fährt die Krallen aus und kratzt der Latina einmal quer über das hübsche Gesicht. Jetzt taumelt Eve durch die Gegend und hält sich dann am Apron fest, während sie mit ihrer Hand ihre Haut nach möglichen Blutspuren überprüft. Nun ist die kleine Schwester des Teufels wieder am Zug und hämmert ihren Ellbogen gegen den Rücken der Latina, die sie nun wieder in den Ring rollt, um einen möglichen Count-Out zu verhindern. Der Offizielle war schon bei 8 und die Entscheidung das Match wieder in den Ring zu verlagern kam deshalb zur rechten Zeit. Im Ring steht Eve schon wieder auf den Beinen und will ihre Gegnerin mit einer Clotheline niederringen, diese duckt sich jedoch und die Latina findet sich in einer Ringecke wieder und bekommt dann einen Shoulder Block von Madison ab. Sie sinkt zusammen und sitzt nun in der Ringecke. Das sieht die ehemalige Blondine als Einladung und sie beginnt Eve mit ihrem Fuß zu würgen. Der Ringrichter zählt sie an und muss sie dann zum Lösen des Griffes zwingen. Madison ist absolut wütend und zieht Eve an ihrem Fuß in die Mitte des Rings. Dort setzt sie einen Push-Up Facebuster unter ohrenbetäubenden Buhrufen an....
http://i56.tinypic.com/30rv79y.jpg

Cole: "Ich liebe diesen Move!!!"
Lawler: "Wahrscheinlich weil du schon ewig keine Freundin mehr hattest..."
Striker: "Der war nicht von schlechten Eltern."
Cole: "Klappe!"

Nun lässt Madison das erste Cover in diesem Match sehen------1------------2---------Nein! Es war damit zu rechnen, dass Eve sich befreien würde. Wütend verpasst Madison ihrer Gegnerin einen Faustschlag mitten ins Gesicht, als diese nach oben kommen will. Der Ringrichter scheint nun doch etwas hilflos zwischen so einer gewaltlustigen jungen Frau, die ihre Gegnerin nun eine blutige Nase verpasst hat. Verzweifelt versucht die Latina mit ihren Fingern das Blut aufzufangen oder zu stoppen, aber langsam tropft die rote Flüssigkeit auf ihr Kostüm und macht dort hässliche Flecken. Die ehemalige Blondine sieht sich schon beinah an ihrem Ziel und schlägt mit einem Forarm Smash immer wieder auf Eve ein, die mit dem Kopf unvorteilhaft aufkommt. Unterlegen wirkt sie alle Male, aber vielleicht kann sie für eine Überraschung am heutigen Abend sorgen. Madison jedoch scheint diesen Traum zu zerstören mit einem Leg Drop und der darauffolgenden Armbar nimmt sie ihrer Gegnerin anscheinend die letzte Luft. Der Offizielle fragt, ob sie aufgeben will, aber Eve hat einen Kämpfergeist und will trotz Schmerzen nicht das Handtuch werfen. Die kleine Schwester des Teufels will es nun anders versuchen und löst die Armbar. Eve schüttelt ihren Arm, um wieder etwas Gefühl hinein zu bekommen. Kurz sieht sich Madison um und versucht einen Plan zu schmieden. Kurzer Hand zieht sie die immer noch unter Schock stehende Eve an den Haaren nach oben und zeigt ein Whip In in eine Ringecke. Eine Clotheline soll folgen, aber dazu soll es nicht mehr kommen. Die Latina ist geistig vollkommen wieder da und rammt Madison ihren Stiefel ins Gesicht. Ein undefinierbares Geräusch kommt von der nun ebenfalls leicht blutenden Madison, die anscheinend vollkommen überrascht von dieser Wehr ist. Sie dreht sich von Eve weg, doch will dann schnell wieder angreifen und läuft direkt in einen Facebuster. Der hat auf jeden Fall gesessen. Schnell klettert Eve auf das oberste Ringseil und dann zeigt sie trotz blutender Nase einen atemberaubenden Moonsault und erntet dafür tobenden Applaus.

http://img340.imageshack.us/img340/424/divingmoonsault4.gif

Lawler: "We beliEVE in EVE."
Cole: "Was für ein High Flying Move! Das sind unsere PWE Diven, Ladies and Gentlemen!"
Lawler: "Das bedeutet Madison wird es heute Abend doch nicht so leicht gemacht. Ich freu mich, Kollegen."
Striker: "Madison is gonna kill her anyway."

Und das Cover von Eve----------------1-------------------2------------------Nein!!!!! Auch Madison befreit sich, zwar in letzter Minute, aber immerhin. Die Latina sieht zum Offiziellen, der bestätigt, dass das noch kein 3-Count war. Die Fans feuern ihre Diva nun an und wollen mehr als zuvor, dass Madison eine böse Niederlage einsteckt. Die ehemalige Blondine gibt dennoch nicht auf und kriecht in eine der Ringecken. Eve ist schon wieder auf den Beinen und ist mit festen Schritt auf dem Weg zu ihrer Gegnerin. Dort will sie Madison an den Haaren nach oben ziehen, aber diese beißt fest in den Unterarm der Latina, sofort zurückschreckt.

Lawler: "Das ist doch total krank!"

Einen Moment lang steht nicht nur Eve der Schock in den Augen, auch der Ringrichter und die Fans scheinen nun fast schon Angst vor der ehemaligen Blondine zu haben. Madison freut sich über diesen Schockmoment und greift nun mit einem Kick in den Unterleib an. Die Latina sackt zusammen und Madison ringt sie nieder auf der Ringmatte würgt die ehemalige Blondine ihre Gegnerin, aber wird dann vom Ringrichter unterbrochen, der damit droht sie zu disqualifizieren. Dieses Wort legt einen Schalter um und Madison krabbelt von Eve herunter, die kurz nach ihrem Befinden befragt wird. Dieser kurze Moment wird auch wieder genutzt. RAYNE DROP!!!

http://i53.tinypic.com/9h4ef6.gif

Cover-----------------1------------------------2-----------------------3!!!!!!!

~Hey you, hey you Devil's little sister~

"Here is your winner....MADISON RAYNE!!!"

Triumphierend posiert Madison über ihrer Gegnerin, während der Ringrichter ihren Arm in die Höhe hebt. Ihre leicht blutende Nase unterstreicht das seltsame Bild perfekt und auch die kleinen einzelnen Blutflecken auf ihrem Dekollté und ihrem Oberteil lassen eine gruselige Stimmung entstehen. Die Kamera schwenkt auf die Kommentatoren, deren die Angst förmlich ins Gesicht geschrieben steht. Madison lehnt sich nach unten und streicht Eve noch einmal genauso liebevoll wie gruselig über das Gesicht, dann verlässt sie fast unter Totenstille die Halle, während sich Fans, Ringrichter und Kommentatoren fragen, was da gerade passiert ist...

------------------------------------------------------------------------------

3rd Match : Tag Team
#Winner gets 2 Draftpicks
Serena & Angelina Love [RAW] vs Layla & Maria [SMACKDOWN!]

Es wird ruhig in der Halle und die Kamera schwenkt zu Chimel.

Chimel: „Ladies and gentlemen. The following contest is a smackdown vs. raw divas tag team match schedule by one fall! The winners of this match will get 2 draft picks for their roster!“

~ Na na na na c'mon ~
http://i56.tinypic.com/308wsu9.jpg

Layla wird wieder von gemischten Buhrufen empfangen, was die Diva selbst aber nur wenig kümmert und sie gut gelaunt weiter zum Ring geht.

Chimel: „Introducing to first. On the way to the ring representing SmackDown. From Miami, Florida: Layla!!“

Tazz: „Das erste und das letzte mal, dass hier in ECW Diven auftreten. Ich bin schon gespannt, wer sich die 2 Picks mit nachhause nimmt.“

Styles: „Tazz genießen wir doch einfach nun diesem Moment. Die Fans werden sich ewig an ECW erinnern und werden wahrscheinlich nicht ihre Tickets in den Müll werfen.“

~ Cause I got your picture I'm coming with you dear maria, count me in there's a story at the bottom of this bottle and I’m the pen. ~

Chimel: „And her tag team partner. Representing SmackDown. From Chicago, Illinois the PWE Divas Champion: Maria!!“

http://i52.tinypic.com/261dfgh.jpg

Maria kommt total fröhlich raus, doch die Fans durchschauen Maria sofort und buhen sie aus. Einige Fans heben „Why Maria?“ Schilder in die Höhe. Dann ändert Maria ihre Mimik automatisch in ein böses zufriedenes lächeln. Als sie dann in den Ring kommt geht Layla mit höchsten Respekt sowie Angst, einen weiten Schritt zurück.

~ Sexy can I, just pardon my manner ~

http://i55.tinypic.com/2z7lhyh.jpg

Chimel: „And the opponent. Making her way to the ring representing Raw. From Toronto, Ontario, Canada: Angelina Love!!“

Die Blondine wird mit großzügigen Jubelrufen überhäuft, welches sie total freut. Als sie dann aber beim der Treppe ist bleibt sie stehen und wartet auf ihre Partnerin...

~ I wanna break out! I need a way out! I don´t belive, that it´s gonna be this way! ~

Chimel: „And her tag team partner. Respresenting Raw: Serena!!“

Im Bordaux-roten Spotlight auf der Stage erscheint die durchgeknallte Diva. Im kindlichen Gothic-Lolita-Look geht sie die Rampe runter und hat natürlich ihre „Freunde“ bei sich. Statt in den Ring zu gehen, geht sie zum Stuhl, wo gewohnt Chimel sitzt. Jedoch setzt sie genau da ihre Freunde ab und schaut dann Chimel mit einem lieblichen lächeln an. Da Chimel selbst Serena fürchtet hat er keine Einwände, geht aus dem Ring und setzt sich woanders. Dann steigen auch nun die Raw Diven in den Ring. Die jeweiligen Teams versammeln sich in ihrer Ecke. Für SmackDown beginnt Layla und für Raw Serena. Die beiden schauen sich an und der Ref lässt die Ringglocke ertönen!

*DING! DING!*

Serena und Layla schauen sich an, doch es ist ziemlich eindeutig, dass Serena hier wohl die Oberhand hat. Dennoch versucht es Layla es sich nicht anmerken zu lassen und es kommt zum Lock Up. Den kann Serena sehr einfach gewinnen und zeigt einen Headlock Takedown, jedoch führt Layla eine Headscissor Submission aus, die sofort zu einem Cover wird. Doch bevor es zum Count kommt zeigt Serena einen Kickout. Sofort stehen beide Diven auf und schauen sich wieder an. Es kommt nun der zweite Lock Up, den Layla nun gewinnt. Sie schlägt mit dem Knie einmal in den Bauch von Serena und schleudert sie in die Ringseile. Mit Schwung kommt die Psycho Diva zurück und bekommt von Layla einen Flying Forearm. Sofort kommt das Cover: ONE!.....Kickout. Layla steht auf und packt sich Serena, die sich aber mit einigen Schlägen befreien kann und dann einen Clothesline zeigt, doch Layla steht sofort wieder auf und bekommt noch einen! Doch Layla bleibt stur und steht wieder auf, es soll nun die dritte Clothesline folgen, aber sie weicht aus und führt gegen Serena einen Neckbreaker aus. Ein weiteres Cover von Layla folgt: ONE!......Kickout. Die Diva aus Miami atmet tief durch und steht auf. Sie schaut auf Serena herab, die plötzlich aus dem nichts wieder aufsteht und Layla anlächelt. Das verwirrt Layla total, doch Maria redet ihr ein, dass sie sich nicht von Serena's Einstellung paralysieren soll. Layla hört dies natürlich und rennt auf Serena zu, die kickt ihr aber in den Bauch und zeigt einen DDT! Cover von Serena: ONE!....Kickout. Serena hilft ihr hoch und schleudert sie dann in die Ringseile. Mit viel Schwung kommt Layla zurück und soll einen Clothesline bekommen, jedoch duckt sich Layla und Maria klatscht auf Layla's Schulter und macht somit einen Tag mit ihr.

~ Tag mit Maria ~

Maria steigt nun rein und wird von Layla nur fragwürdig angeschaut, jedoch hat Maria von Layla's Anfängermoves genug und zeigt ihr nun wozu eine Championesse fähig ist, indem sie auf Serena zu rennt und sie mit einem Thesz Press zu Boden bringt! Sie hämmert einige male Serena's Kopf gegen den Boden und steht auf. Mit Tritten und einem harten Kick gegen den Rücken hält sie Serena weiterhin auf dem Boden und lacht. Gemischte Rufe bekommt Maria dafür und Layla applaudiert mit einem falschen lächeln für sie. Die Championesse hilft ihr hoch, doch plötzlich kann Serena sich befreien und verpasst Maria eine Ohrfeige! Dann will sie schnell zu Love, wird aber von Maria am rechten Bein gehalten und in die Ringmitte gezogen. Serena die auf einem Bein humpelt führt einen Enzuigiri aus, doch Maria duckt sich, lässt Serena's Bein los und führt einen Chop Block gegen das linke Bein aus. Serena geht sofort auf die Knie und Love feuert sie dabei an wieder aufzustehen. Damit hat sie sofort die Aufmerksamkeit von Maria geweckt die aufsteht und Angelina nur anschaut. Mit einem selbstbewusstem lächeln bearbeitet sie nun Serena's linkes Bein mit einem Leg Lock. Die versucht natürlich alles um Maria los zu bekommen, was aber misslingt und somit nun versuchen muss die Schmerzen zu unterdrücken, der Ref frägt die Psycho Diva, doch Serena sagt nein. Love versucht weiterhin ihre Mitstreiterin anzufeuern, während Layla zu Love schreit, dass sie ihre Klappe halten soll. Im Ring ist Serena weiterhin im Leg Lock von Maria gefangen und hat schon zum dritten mal nein gesagt. So langsam geht die Geduld mit Maria durch und sie redet auf Serena ein, dass sie endlich aufgeben soll. Doch Serena bleibt stur und versucht sich nun mit beiden Armen in Richtung Ringseil zu “rudern“. Das bemerkt aber auch Maria und versucht widerstand zu zeigen, indem sie stark ihr Bein dehnt. Durch die Aktion schafft sie es tatsächlich Serena vom “rudern“ aufzuhalten, die aber Lautstark sagt, dass sie nicht aufgibt, vor allem nicht bei Maria! Das macht die Championesse so ziemlich wütend und so dehnt sie weiterhin stark das linke Bein von ihr. Serena kämpft sich mit den Schmerzen aber tapfer durch und “rudert“ sich tatsächlich in Richtung Ringseil! Doch Maria will den Leg Lock nicht lockern! Der Ref beginnt sie nun auszuzählen, doch Maria nutzt den Count genüsslich aus und löst den Griff endlich, als der Ref bei 3 angekommen ist. Die Diva aus Chicago richtet sich kurz die Haare und schaut auf das große Titantron. Maria ist mit sich zufrieden und hilft ihrer Gegnerin hoch, doch Serena schlägt ihr in den Bauch und Maria lässt dann von ihr los. Die Psycho Diva humpelt ein bisschen und als dann Maria auf sie zu kommt, haut sie die Championesse mit einem Elbow Smash, doch Maria kontert mit einem zurück und es beginnt ein Schlagabtausch zwischen den Beiden, wovon Maria aber die positivsten Chants der Fans bekommt, obwohl sie so gemein zu Kelly Kelly war. Langsam schwächeln die Beiden und zeigen beide einen Clothesline!

Tazz: „Autsch! Beide hatten die selbe Idee und liegen nun auf dem Boden!“

Styles: „Nun stellt sich die Frage welcher der beiden zuerst mit der Partnerin den Tag durchführen kann!“

Layla klatscht Maria zu und winkt ihr her. Bei Angelina ist es das selbe! Sie beide wollen jetzt rein und ihren Brand repräsentieren! Maria schafft den Tag mit Layla zuerst gefolgt von Serena mit Love.

~ Tag mit Layla sowie Tag mit Love ~

Sofort stürmen die beiden Diven auf sich zu wovon Layla am besten profitiert und Love mit einem Spear zu Boden bringen kann! Sofort ohne zu zögern legt sie das Cover an: ONE!......TW-Kickout. Layla steht sofort auf und steigt auf das Top Turnbucke bei der Ringecke. Gespannt wartet sie darauf, dass Angelina aufsteht was auch langsam passiert und Layla kommt mit einem Missle Dropkick angeflogen der trifft! Wieder ein Cover von Layla: ONE!......TWO!..Kickout! Layla haut wütend gegen die Ringmatte und steht auf. Sie verkriecht sich in eine Ecke und visiert förmlich Angelina an. Als die wieder auf die Beine kommt, kommt Layla angerannt, doch aus dem nichts zeigt sie gegen Layla einen One Man Flapjack!

http://img87.imageshack.us/img87/9950/angelinaloveflapjack.gif

Love zögert nicht und legt das Cover an: ONE!......TWO!..Kickout. Sie packt sie sofort Layla und legt einen Sleeper Hold gegen sie an. Layla versucht alles, damit der nicht fest sitzt, doch Layla schafft es nicht und so kann Love den Aufgabegriff problemlos durchführen. Der Ref frägt Layla, die aber die Frage mit einem sofortigen nein beantworten kann. Sie versucht sich hin und her zu rollen, was auch gelingt, jedoch bleibt Layla im Aufgabegriff von Love gefangen. Love rüttelt rum und langsam verliert Layla das Bewusstsein, kommt jedch aber wieder zu sich und sagt zu dem Ref nein. Layla versucht sich wieder hin und her zu rollen, was wieder gelingt und dieses mal schafft sie es so, dass sie ihr Bein auf das Ringseil legen kann. Der Ref bemerkt dies sofort und Love lässt los. Immerhin ist sie ja eine faire Sportsfrau im Gegensatz zu Maria. Layla schaut nach Ausschau, in welcher Ecke sich nochmal Maria befindet und krabbelt langsam dorthin, doch Love lässt das nicht zu und kickt Layla in den Bauch. Die Diva aus Florida ist bei den Ringseilen und wird dann einfach von Love aus dem Ring geschoben. Layla landet hart auf den Hallenboden und kommt nur ganz langsam wieder auf die Beine. Der Ref beginnt nun sie auszuzählen, während Angelina sie nur aus dem Ring beobachtet: ONE!......TWO!.......THREE!......Layla stützt sich an den Ringrand ab und kommt angeschlagen wieder in den Ring, wo sie von Love mit Tritten begrüßt wird. Dann packt sie Layla an den Haaren und hämmert sie einige male gegen die Matte, um dann ein Cover anzulegen: ONE!......TWO!..Abgebrochen vom Ref, denn Layla's Bein befindet sich auf dem Seil. Love legt es weg und zeigt wieder ein Cover: ONE!......TWO!..Kickout! Einige Fans beginnen zu für Layla zu klatschen und feuern sie an. Maria selbst ruft Layla's Namen für einen Tag, doch es sieht wirklich nicht gut aus für ihre Partnerin. Als dann wieder nach ihr greift, zeigt Layla aus dem nichts ein Small Package!: ONE!......TWO!.....KICKOUT! Love wirkt total blass fast von Layla gepinnt worden zu sein. Serena hat den Nearfall noch beobachten können und sagt Angelina, dass es um 2 Draft Picks geht, sowie die Repräsentation der Raw Diven. Das weckt natürlich Love's Kampfgeist, die auf das Top Turnbuckle steigt und wartet darauf nur, dass Layla auf beiden Beinen steht. Als diese langsam auf die Beine kommt, kommt Love mit einem Diving Crossbody angeflogen, der nicht trifft! Sofort springt Layla in die Ecke wo Maria steht und sie macht den Tag!

~ Tag mit Maria ~

Die geht sofort auf die angeschlagene Angelina los und schlägt auf sie ein. Dann hilft sie ihr hoch und klemmt sie unter ihren Arm für den Beautiful Bulldog, doch bevor sie den ausführen kann, schafft es Angelina noch in letzter Sekunde, Maria von sich weg zu schubsen. Die will natürlich den Tag mit Serena mache, doch Maria hindert Love dabei, indem sie Love zu Boden bringt und am rechten Bein festhält, doch Love kann Maria mit dem linken Bein los werden und hechtet zu einem Tag mit Serena!

~ Tag mit Serena ~

Die Psycho Diva springt auf das Seil und zeigt gegen Maria einen Springboard Hurracanrana! Sofort folgt das Cover: ONE!.....TWO!....Kickout. Als Serena der Championesse hoch hilft, kann die sich mit einigen Schlägen befreien und zeigt die Seeing Stars.

http://i287.photobucket.com/albums/ll137/GifDivas/mariagif5.gif

Maria setzt noch mit einem Low Dropkick gegen das linke Bein nach und Serena ist auf allen vieren. Nun versucht Maria den Beautiful Bulldog gegen sie zu zeigen, doch auch Serena kann sich befreien und holt Schwung aus den Ringseilen. Sie rennt auf Maria zu, die einen Hip Toss ausführen möchte, doch Serena kontert mit einem Monkey Flip, krabbelt schnell zu Maria und legt das Cover an: ONE!.....TWO!...Kickout. Serena steht auf und schaut Maria nur an. Dann schaut sie ihre “Freunde“ an und lächelt ihnen zu. Die Psycho Diva bereitet sich nun vor gegen Maria den Buzzaw Kick zu zeigen und wartet. Layla beobachtet es und versucht irgendwie was dagegen zu tun, aber ihr fällt nichts ein. Als sie aber plötzlich die Plüschtiere sieht grinst sie und steigt vom Apron. Welches Serena sieht, je näher Layla zu den Tieren kommt, desto mehr aufmerksamkeit bekommt sie von Serena, die sich langsam von Maria abwendet. Außerhalb des Rings schaut sich Layla die “Freunde“ nur genauer an und Serena warnt Layla. Langsam ist nun Maria auf beiden Beinen und zeigt gegen Serena einen Crucifix Pin!: ONE!......TWO!....Kickout! Sofort steigt Layla wieder auf das Apron und lächelt. Beide Diven sind mehr oder weniger erschöpft, doch Maria kommt langsam wieder hoch und verschnauft kurz, doch als sie in die Nähe der Ecke kommt wo Layla steht, macht diese auf einmal einen Tag auf die Schulter von Maria und steigt in den Ring.

~ Tag mit Layla ~

Maria schaut ihr teilweise genervt hinterher, während es Layla nur wenig kümmert und erst mal Angelina mit einem Elbow Smash vom Apron runterschlägt. Sie hilft dann Serena hoch, zeigt gegen die Psycho Diva einen Scoop Slam und steigt auf das Top Turnbuckle von einer anderen Ringecke. Gespannt wartet Layla darauf, dass Serena aufsteht, was auch langsam passiert. Layla atmet noch einmal tief durch steht auf und zeigt einen Frontflip Seated Senton der auch TRIFFT!

Tazz: „Wow! Was für ein toller Move von Layla!“

Styles: „Ich glaub sie nennt ihn den Miami Heat.“

Der Miami Heat hat gessesen und Layla geht sofort in ein Cover über: ONE!......TWO!......THREE!

*DING! DING!*

~ Na na na na c'mon c'mon c'mon! ~

Chimel: „Here are your winners: MARIA AND LAYLA!!!“

Sofort flüchtet Layla aus dem Ring, da sie nichts mit Maria zu tun haben möchte. Auch das Feiern wird eingestellt und im Rückwärtsgang geht Layla zur Rampe. Maria beobachtet sie noch vom Apron aus und die Kamera schwenkt auf das Titantron. Wen bekommt SmackDown von Raw?

Die Draftmaschine sucht und sucht es kommen mehr und mehr Superstars durch und durch.. unglaubliche Spannung, der erste DRAFTPICK! KOMMT!!!
http://imageshack.us/m/801/5427/sdangelina.png

Tazz : Smackdown with more love!! Angelina Love!! WOO WOO WOO!!
Joey Styles : Warten wir auf das nächste Draftpick..

Erneut wird gewartet und gewartet.. bis das Bild stehen bleibt, das Draft Logo wird angezeigt..
http://imageshack.us/m/696/295/sdserena.png

Tazz : Uhm.. ich denke das nächste Pic is klar, Lestrat to Smackdown..

Joey Styles.. Well well well, Serena to SMACKDOWN!

-----------------------------------------------------------------------------------------------

4th Match : Inferno Match
#Winner gets ECW Champion
Goldust [c] vs Jack Swagger

Styles: Kommen wir nun zu unserem nächsten sicherlich packenden Match.
Taz: Das wird auf jedenfall packend! Jack Swagger gegen den neuen ECW Champion Goldust!! Das wird ein Kampf mit voller Härte!
Styles: Das können wir jetzt schon sagen, ja. Die beiden sind jetzt schon oft auf einander getroffen und letzte Woche besiegte Goldo seinen langen Kontrahenten.
Taz: Stimmt. Niemand hat an Goldust geglaubt. Doch jetzt treffen sie in einem INFERNO MATCH ein letztes Mal aufeinander!

Die Zuschauer kommen wieder zurück in die Halle und setzten sich mit Getränken und Snacks auf ihre Plätze. Andere Fans starren gezielt zum Ring und betrachten die Konstruktion. Den um den Ring werden nun die Feuerstellen angebracht. Tony Chimel steht dieses Mal nicht im Ring. Er ist bei unseren Kommentatoren und wird dort auch sicher bleiben wollen. Chimel richtet sich die Krawatte und führt anschließend sein Mic zum Mund. Die Stimmung in der Halle legt sich ein wenig.

*CHECK ONE, TWO...OOOOH YEEAAAH!*

Mit einem heftigen Heat wird der All-American American hier begrüßt. Er kommt in die Halle und so ganz ohne Titel um der Hüfte wirkt das ungewöhnlich. Swagger geht schlecht gelaunt die Rampe hinunter und betrachtet mit seinen Augen den Ring.
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/0f/Jack_Swagger_2010_Tribute_to_the_Troops.jpg/220px-Jack_Swagger_2010_Tribute_to_the_Troops.jpg

"The following contest is a Inferno Match and it´s for the ECW Championship! Introducing first from Perry Oklahoma, weight 263 pounds The All-American American: Jack Swagger!"

Swagger maschiert eilig die Ringtreppe hoch, steigt mit einem großen Schritt über die Inferno-Vorrichtung und gelangt so in den Ring. Nach einem Taunt an die Fans wärmt sich der All-American American ein wenig auf. Er dehnt seine Muskeln, lockert sich ein wenig und wärmt sich etwas auf. Die Zuschauer kommen ein wenig zur Ruhe.Langsam verstummt die Musik Jack Swaggers. Der Titantron springt urplötzlich um!

*GOLDUST THEME*

Da springen die Fans von ihren Plätzen! Der neue Champion betritt die Arena und die Zuschauer jubeln noch viel stärker! Vereinzelt stehen die Zuschauer auf, applaudieren sogar für den Bizarre One und das regt Jack Swagger deutlich auf. Seine Gesichtszüge fahren ins negative ab. Währenddessen geht Goldust die Rampe hinunter.



"And his opponent from Hollywood, California weight 252 pounds The ECW Champion: Goldust!"

Nach dieser Ansage schreit das Publikum noch mehr auf und jubelt noch viel, viel stärker! Mit dem Gürtel sicher auf der Schulter schreitet Goldo die Treppe langsam hoch, stiert dabei auf seinen Gegner und behält ihm ins Auge. Goldust steigt in den Ring, gibt den Gürtel dem Referee und wärmt sich ebenfalls ein wenig auf. Der Referee sagt bescheid, das es losgehen kann.
`ZISCH!´

http://images.wikia.com/prowrestling/images/4/4b/Infernomatch.jpg

Der Ring steht in Flammen, die Hallenscheinwerfer werden abgedunkelt, die Zuschauer sind in Aufregung. Der Referee entfernt sich von den Ringseilen und eröffnet prompt das Inferno Match!
*DING! DING! DING!*
Die beiden Wrestler stürmen aus ihren Ecken raus und gehen in der Mitte des Rings in den Lock Up! Sie messen sich, aber im Moment hat Jack Swagger mehr Kraft und kann so in einen Hammerlock übergehen! Goldust beißt die Zähne zusammen und schlägt sich schnell mit seiner freien Hand frei! Goldust packt sich seinen Gegner, legt sich dessen Arm über den Nacken, zieht ihn am Hosenbund und macht den Suplex! Der ehemalige Champion steht schnell wieder auf, da macht Goldust den Irish Whip, Swagger fliegt in die Seile, denn Flammen gefährlich nahe! Doch er federt ungeröstet zurück, taucht unter Goldusts Clothesline weg, schreitet hinter seinen Gegner und verpasst dem Biazarre One einen German Suplex! Goldust knallt mit dem Rücken hart auf die Wrestlingmatte! Der All-American springt auf und post ersteinmal überheblich! Die Flamen geben ein gemütliches, aber auch gleichzeitig unheimliches Geräusch ab. Goldust steht locker wieder auf. Die beiden Wrestler kreisen im Ring umher und gehen dann wieder auf einander zu - Lock Up! Diesmal kann Goldust schnell aus dem Lock Up einen Side Head Lock ziehen!

Styles: Das wird ein spannender Kampf.
Taz: Sehe ich genauso.

Swagger schlägt sich schnell mit Faustschlägen frei und schubst Goldo in die Seile, Swagger fängt Goldust auf und verpasst ihm einen Belly To Belly Overhead Suplex! Goldust rollt sich langsam auf, da rennt Jack bereits in die Seile, kommt zurück und verpasst ihm einen Running Knee Lift genau ans Kinn!! Goldust kracht zurück auf die Matte! Doch nach kurzer Zeit richtet er sich wieder auf. Swagger will ihn gleich in einen Suplex Clutch nehmen, doch Goldust blockt mit dem Bein auf, dann tritt er sich frei und und zeigt einen eigenen Move - Swinging Neckbreaker! Swagger und Goldust liegen auf dem Boden, aber natürlich kommt Bizarre One wieder zuerst auf die Beine. Wenig später versucht Jack wieder aufzustehen, doch Goldust schlägt ihn nieder! Es folgen einige Tritte, aber Swagger rollt sich weg und steht wieder auf. Goldust läuft auf seinen Gegner zu, doch der Drop Toe Hold von Jack Swagger! Goldust fällt auf die Matte und Swagger kombiniert seinen Move mit dem Knee Slam!

Styles: Oh das war eine schöne Serie!
Taz: Ja das war technisch gut.

Swagger nimmt etwas Abstand und tauntet noch einmal. Doch Goldust steht wieder auf. Der All-American tut nichts und lässt es zu. Als Goldust wieder steht, geth Jack zu ihm und nimmt ihn in den Front Headlock! Goldust boxt sich aber rasch wieder frei und macht den Irish Whip!! Der Mann aus Oklahoma fliegt in die Seile, federt ab und verpasst dem sich bückenden Goldo einen Tritt! Swagger nimmt ihn in den Gutwrench Griff, aber Goldust bleibt standhaft! Es gibt einen kräftigen Faustschlag in Jack´s Magengrube und Goldust ist wieder frei! Goldo lehnt seinen Gegner an die Seile, zeigt den Irish Whip, aber der unvorhersehbare Reversal von Swagger! Goldust prallt in die Ecke, Swagger rennt hinterher, Goldust weicht aus und Jack knallt in die Ecke! Der Two Time All-American federt ab und kassiert einen aus den Seilen stammenden Bulldog von Goldust!

Styles: Nicht schlecht. Diese Aktion hat es in sich.
Taz: Der Bulldog ist ein effektiver Old School Move.

Swagger prallt hart auf der Matte auf, hält sich die Stirn, aber sucht bereits mit der Hand die Seile. Doch er passt auf, denn das Feuer ist ihm sehr nahe. Goldust befindet sich hinter Jack und versucht Jack´s Hand ins Feuer zu drücken, um seinen Verband in Flamen zu setzten! Jack ist clever und rollt sich um seine Achse. Goldust verliert den Halt und gerät gefährlich nahe an die Flammen! Der Mann aus Hollywood springt vom Gefahrenort eilig weg und sieht Swagger mit der Clothesline nicht kommen! Der heftige Einschlag befördert Goldust auf die Matte! Jack Swagger hebt Goldust auf, legt ihn sich auf die Schultern und das sieht ganz nach einem Fireman´s Cary Slam aus...nein Goldust seilt sich ab und verpasst Jack einen Spike DDT!! Sofort steht der Champ auf und geht zu den Ringpolstern. Er reißt eins ab und der Ref hat nicht dagegen einzuwenden.

Styles: Bin gespannt was Goldust geplant hat.
Taz: Ganz meinerseits.

Der Mann in Gelb geht mit dem erworbenen Polster zu den Flammen und zündet es wie eine Fakel an! Das ist unfassbar! Die Zuschauer sind von dieser Idee überrascht und staunen nicht schlecht. Jack Swagger steht wieder auf und ahnt sein Übel nicht. Jack dreht sich um und ihm wird diese Fakel im wahrsen Sinne des Wortes vor die Nase gehalten. Der All-American American reagiert profimäßig und verpasst Goldust einen Big Boot! Dieser ist leicht missraten, aber es reicht um Goldust ins Schwanken zu bringen. Goldust lässt sogar die Fakel fallen und Swagger verpasst dem Widerkehrer einen Butterfly Suplex! Anschließend kickt Swagger das brennende Ringpolster aus dem Ring und hebt seinen Gegner auf. Der ehemalige ECW Champion zieht seinen Gegner zu den Flammen hin. Nun will Jack Rache und drückt Goldusts Handschuh in die Nähe der Flammen! Goldust lässt es nicht zu und wehrt sich mit seinem freien Ellenbogen! Ein paar harten, gezielte Schläge genügen, um den Hühnen abzuschütteln! Swagger hebt sich Goldust auf und verpasst ihm erst einmal einen Forearm Smash! Dann geht es per Irish Whip ab in die Ecke...soll es gehen, doch der Reversal von Goldust! Nein! Goldust zieht seinen Gegner zurück und zieht den Powerslam wie aus dem Lehrbuch durch!!

Styles: Haha das war eine schöne Aktion!
Taz: Absolut. Goldust ist halt ein klasse Wrestler. Er ist nicht umsonst ECW Champion geworden.

Die Zuschauer staunen, die Flammen lodern weiter und die Stimmung ist heißer als der Ring! Jack Swagger richtet sich langsam wieder auf, allerdings unterstützt Goldust ihn ein wenig und zieht ihn auf die Beine. Mit einem Suplex stemmt er nun sogar den 2m Riesen in die Höhe. Verständlicherweise nicht ganz Vertikal, aber es reicht um Jack aufs Top Rope zu setzten! Goldust steigt mit auf die Ecke und ist mit beiden Beinen auf dem zweiten Seil.
Nun versucht Goldust einen Superplex. Das muss gedoch alles schnell von statten gehen, denn die Flammen zünden sie beinahe an! Es ist eine unvorstellbare Hitze. Beide Wrestler schwitzen Stark. Goldust Farbe verwischt immer mehr und verliert an Farbe. Goldust hat Swaggers Arm um seinen Hals und ist bereit für einen kleinen Flug!

Styles: Gleich wird richtig feurig!
Taz: Aktionen vom obersten Seil sind immer hächste Risiko. Das sollte man schätzen...

Jack Swagger gibt aber dem Goldfisch eine Kopfnuss! Damit hat der Champ nicht gerechnet. Er gerät ins Schwanken, Jack setzt mit Faustschlägen nach und er schafft es sogar das der ECW Champion vom zweiten Seil stürzt!! Swagger steigt nun mit beiden Füßen waghalsig auf das oberste Seil. Goldust steht wieder auf und kassiert sofort eine Diving Clothesline vom Herrausforderer!! Jack Swagger kommt unsanft auf und liegt mit Goldust eine Zeit lang auf der Matte. Doch steht am Ende als erster auf. Goldust versucht langsam wieder hoch zu kommen. Der Blondschopf hebt seinen Gegner hoch, legt ihn sich auf die Schulter,aber Goldo rutscht ab und hat Swagger nun im Inverted DDT Griff! Doch Swagger dreht sich um 180° und windet sich so ungewohnt raus! Swagger packt sich den Bizarre One, nimmt ihn erst waagerecht, aber legt ihn anschließend wieder auf seine Schulter.

Styles: Was war das bitte für ein Vorgang? Herrlich mit anzusehen.
Taz: Das war ein hohes Niveau mein Freund.

Der Ex-Champ rennt los in die Ecke, hämmert seinen Gegner gegen den "nackten" Pfosten, macht kehrt und zieht die Oklahoma Stampede glänzend durch!!

http://i39.tinypic.com/2h6syl1.gif

Die Inferno-Flammen schießen in die Höhe! Schlagartig wird es heißer im Ring, aber Jack Swagger lässt sich nicht irritieren, hebt seinen Kontrahenten wieder auf und zieht ihn zu den eben genannten Flammen. Er drückt nun Goldusts Stiefel in die Flammen...!! Die Stiefel geraten jedoch nicht ganz in das Feuer und Jack wird von einem gewaltigen Faustschlag erwischt! Goldust ist wieder auf freien Fuß. Er packt sich Swagger und lässt erstmal mit einer Texas Schlagkombo seine Wut am All-American American aus! Swagger taumelt, aber bevor er fällt erhält er noch einen saftigen Flatliner!!

Styles: Mensch was ist denn mit dem Champ los?
Taz: Der kam ja schnell zurück ins Match.

Goldust zieht nun den Herrausforderer zum Feuer hin. Der Mann in gelb ist schon etwas geschwächt, aber wird weiterhin von den Fans bejubelt. Alles läuft gut, bis Swagger ihm plötzlich unsauber ein Bein stellt und Goldust mit der Brust ans oberste Seil fällt! Der Champ federt zurück, Swagger packt ihn sich fix und gibt ihm den Sit-Out-Spinebuster!! Goldust kracht mit seinem ohne hin schon lädierten Rücken auf die Matte und schreit fürchterlich. Doch auch Jack Swagger ist schon von dem Match und der Hitze des Feuers mitgenommen und kann nicht sofort aufstehen. Die Zuschauer feuern weitere ihre Helden an und nachdem etwas Zeit verstrichen ist steht Jack Swagger als er wieder auf. Er schaut sich um und erwartet etwas pops von den Fans. Doch außer Buh Rufe ist für ihn nicht zu hören. Der All-American Amerikaner wird stinking und hebt seinen Gegner auf. In einem Moment der Schwäche verliert Jack die Konzentration und kassiert dafür zu Strafe einen Low Blow von Goldust! Der Bizarre One steht auf und fängt den fallenden Jack Swagger mit einem Sambo Suplex ab!! Beide Wrestler liegen auf Matte und sind mitgenommen.

Styles: Das sieht nach einem vielversprechendem Match aus. Beide sind sich ebenbürdig.
Taz: Die beiden kennen sich auch aus der Tag Team Zeit in-und auswendig. Für die beiden ist Wrestling alles.
Styles: Doch für Jack Swagger geht es hier um mehr. Er will nicht nur der letzte ECW Champion werden, nein er will auch seine Freunde und Freundin Angelina Love beeindrucken!

Der ECW Champion richtet sich auf, geht zu seinem Gegner, und schnappt sich ein Bein. Swagger zieht aber seine Beine an und stößt mit Gewalt seinen Gegner von sich. Der All-American American steht nun schnell wieder auf. Er geht nicht das Risiko ein und lehnt sich in die Ecke für eine Pause, obwohl er eine bräuchte, Goldust schwitzt auch immer mehr und verliert mehr an Farbe. Die beiden blicken sich an...das Blicken wird zum starren bis etwas Trashtalk zwischen den ehemaligen Tag Team Mitgliedern startet. Swagger regt sich tierisch auf und brüllt den ruhig wirkenden Goldust an. Wir können ein "Your don´t deserve it!" und ein "You son of a b*tch!" hören. Doch da wird es dem ECW Champ zuviel und es hagelt ein Uppercut!! Swagger fällt zu Boden, doch rollt sich schnell wieder auf...noch ein Uppercut! Swagger rollt sich zu den Seilen und zieht sich am obersten Seil hoch, hinter ihm ist Goldust - Irish Whip gegen den Herausforderer! Swagger federt von den gegenüberliegenden Seilen ab, nun der Versuch eines Hip Toss, doch Swagger blockt und will einen eigenen Hip Toss machen! Auch nicht! Goldust verpasst seinem Gegner einen Schlag in die Magengrube und befreit sich, es folgt ein technischer Gut Kick, Goldo legt sich Swagger´s Arm um den Hals und...Ooooh nein - FINAL CUT!!!!

http://i49.tinypic.com/dmsc5l.jpg
Styles: Da, Goldusts Finisher!!!
Taz: Wie aus dem nichts! Das ist ein echter Champ!

Die Fans sind begeistert! Vereinzelte Fans springen von ihren Plätzen und applaudieren für den Bizarre One! Goldust kommt langsam wieder hoch. Er atmet etwas unregelmäßig und beschwert, aber kommt wieder auf die Beine. Er muss erstmal Luft schnappen und öffnet ein Stück weit den Reißverschluss seines Anzugs, da es ihm nun zu heiß wird. Auch der Referee schwitzt metaphorisch wie ein Schwein und wünscht sich bestimmt, dass das Match zu Ende geht. Der Champ erholt sich. Jack hingegen liegt noch auf der Matte. Er regt sich, aber mit viel Mühe und ist immernoch vom Final Cut geplättet. Goldust geht wieder rüber zu Swagger und hebt ihn hoch. Er nimmt den Herausforderer in einen DDT Griff und schaut erwartungsvoll in die Zuschauermenge, von denen tobender Jubel kommt. Goldust holt mit dem rechten Bein aus, das sieht stark nach einem Snap DDT aus und...Jack Swagger blockt mit seinem Fuß das Manöver!! Er schlägt sich mit seiner ganzen Kraft frei, hebt Goldust von den Beinen und zeigt den unfassbaren Side Slam!

Styles: Jack Swagger will den Sieg. Er will nicht verlieren, denn er sieht sich als Gesicht der ECW.
Taz: Das kann er auch noch gerne für die letzten Minuten sein. So leid es mir auch tut und so traurig es auch ist. Nach dem Main Event ist hier Sense.
Styles: Das ist wahr. Doch wir hatten in unserer Zeit riesige Matches. Hier wurden die Stars von morgen trainiert. Egal wer heute gewinnt. Sie wurden EXTREM trainiert und gehen gehen mit dieser neuen Stärke in die Hauptroster. Doch nun weiter zum aktuellen Kampf.

Jack Swagger kommt wieder auf die Beine, aber er röchelt ganz schön und ist schwer in Atem. Der former IC und ECW Champion geht langsam zu seinem Gegner, packt sich seine Beine und zieht ihn zu den Seilen. Doch Goldust zieht urplötzlich die Beine an und schubst den All-American von sich, genau gegen die Seile, an die Flammen!! Panisch rennt Jack von dem Gefahrenpunkt weg. Goldust nutzt diesen Schockmoment, um aufzustehen. Jack entspannt sich, dreht sich um und bekommt einen Faustschlag als Trost! Swagger wangt, hält sich die Wange und will refelxartig zurückschlagen, doch Goldo blockt und gibt Jack Swagger den STO, nein das ist ein double Move! Swagger hackt sich an Goldusts Hals und macht aus der Situation einen Reverse STO!! Wow! Beide liegen auf der Matte. Das Publikum jubelt den beiden zu. Das Match gewinnt immer weiter an Spannung. Jeder Fan fragt sich, welcher der beiden Wrestler in Flammen stehen wird.

Styles: Unser feines Match nähert sich allmälig seinem Ende.
Taz: Das kann man in einem Inferno Match nicht vorher sehen.

Das Feuer lodert weiter. Die Temperatur ist erdrückend. Fans in den ersten Reihen schwitzen, da ist das Klima im Ring nicht vorstellbar. Beide Akteure liegen auf der Matte und bewegen sich vor Erschöpfung kaum.
http://www.uppicweb.com/x/i/ic/oeu4c.jpg

Goldust dreht sich zur Seite. Eine mobile Kamera zeigt uns sein Gesicht. Die Farbe ist weg, man sieht seine Hautfarbe, der Teint geht ins feuerrote, wie die Umgebung. Doch Jack Swagger ist schon wieder auf den Beinen und post überheblich rum. Goldust sieht zu ihm hoch. Er wirkt wehrlos und am Ende. Da gibt´s eine Ohrfeige vom Ex-Champ! Und noch eine zweite! Wie respektlos! Was macht Jack nun? Er drückt seinen Gegner mit dem Fuß zu den Flammen!!! Goldust sammelt seine letzte Kraft und stämmt sich gegen das unterste Seil, um nicht in die Flammen zu rutschen! Eine dramatische Szene. Jack ist vollkommen rücksichtslos und sieht nur den Gürtel vor seinem geistigen Auge. Goldust schreit vor Furcht! Da lässt es Jack plötzlich und nimmt Abstand!

Styles: Er hört auf...Das verstehe ich nicht.
Taz: Jack hat doch kein Gewissen oder?

Der All-American streift sich mit der Hand durch das Haar und wischt sich den Schweiß von der Stirn. Jack wird es nun auch zu heißt, er reißt sich im Kurt Angle Stil die Träger seines Wrestlingsanzugs runter und spannt seine Muskeln an. Nun sollen die letzten Reserven fruchten. Der damalige ECW Champion hebt Goldust auf, der ist fertig mit den nerven, so scheint es jedenfalls. Blitzschnell löst sich Goldust aus Swagger Händen, rennt in die Seile, kommt mit höchstmöglicher Geschwindigkeit zurück und gerät in den Belly-To-Belly Suplex...und Swagger schmeißt Goldust sogar über das oberste Seil!!!

http://i42.tinypic.com/539q2h.gif

Der Champ fliegt durch die höllenheißen Flammen durch und kracht auf den kalten Hallenboden auf! Jack Swagger geht auf die nächste Ringecke, klettert vorsichtig auf das Top Rope, wartet und springt mit einem Diving Axe Handle auf den aufstehenden Goldust und landet perfekt im Ziel!!

Styles: Macho Man Style!
Taz: Ruhe in Frieden Randy Savage...Danke Swagger für diesen kleinen Tribut.
Styles: Dieses Match ist am Klimax angekommen. Es ist so heiß...

Der Blondschopf ist mit seinem Gegner vor dem Kommentatorenpult. Swagger hebt Goldo auf, packt ihn am Hosenbund und wirft ihn gegen das Pult! Goldust versucht sich wieder hochzuziehen, doch der tritt Swagger ihn wieder nieder! Der Wrestler aus Perry, Oklahoma hebt Goldust auf, legt ihn sich auf die Schultern und wirft ihn mit einem Fireman´s Carry Slam auf den Tisch! Der ECW Champion liegt auf dem Pult. Swagger teilt einige Schläger aus und der Bizarre One steckt ordentlich ein! Der All-American American zieht Goldust verächtlich vom Pult und schleudert ihn nun mit dem Kopf voran gegen die stählerne Treppe!! Dabei muss Jack wieder auf die Flammen aufpassen. Er geht nun zu einem Tisch rüber auf dem der silberne ECW Titel liegt und schnappt ihn sich.

Styles: Will er jetzt abhauen??
Taz: Das kann ich mir nicht vorstellen.

Goldust kommt nun wieder zu sich und kassiert sofort einen Schlag mit dem Titel!! Woaah was für eine Schmarch! Jack Swagger streckt den Gürtel in die Höhe und schreit: "I am the last E.C.W. Champion!!!" Doch bei dem ganzen gepose bemerkt er nicht, dass sichs ein Gegner wieder hinter ihm aufbäumt. Swagger dreht sich grinsend um und kassiert einen Faustschlag genau ins Gesicht!! Jack lässt den Titel reflexartig los und wird anschließend mit einer Art Spear an die Zuschauerabsperrung gerammt! Nun prasseln heftige Schläge auf den Slammy Award Winner und er kann sich kaum decken! Goldust lässt seine ganze Wut ab und schreit plötzlich auf. Den Fans gefällt das und geben weiter Jubel. Der All-American steht langsam wieder auf, aber er bekommt eins mit dem Titel über die Mütze!!

Styles: Da ist die Revange!
Taz:Du sagst es Joey.

Jack Swagger fällt in Ohnmacht und liegt flach auf dem Hallenboden. Nun ist es der wahre Champ der post. Das Publikum ist entzügt und gibt dem Champ Beifall. Er legt seinen ECW Titel ruhig bei Seite und kümmert sich wieder um Jack Swagger. Der ist in Begriff wieder aufzustehen, doch wird von Goldust mit einigen Schlägen beschäftigt. Goldust schleudert Jack gegen die Absperrung und versucht ihn anschließend mit einem Irish Whip gegen die Flammentafel zu schmeißen, aber der Reversal von Swagger!!! Goldo kann in letzter Sekunde mit der Sohle abbremsen und entkommt dem Feuer. Swagger kann es nicht fassen und setzt einen Big Boot nach! Goldust greift sich den Fuß und zieht ihn zum Feuer!!!

Styles: OH MY GOD!!!
Taz: Clever!! Einfach Clever!

Swagger bekommt es mit der Angst zu tun und zeigt mit seinem freien Fuß einen hektischen Enzuigiri! Der Kick erfüllt seinen Zweck und Goldust verliert die Besinnung! Er taumelt nach hinten, Swagger liegt erschöpt am Boden...Goldust greift mit der Hand ausversehen ins Feuer und als er seine Missetat bemerkt ist es schon zu spät, er BRENNT!!!

*Ding! Ding! Ding!*

"Ladies and Gentlemen here is your winner and new E.C.W. Champion Jack Swagger!"

Das ist der Sieg für den All-American American!!! Das Feuer wird abgelöscht, zwei Offizielle halten den durchdrehenden Goldust auf und drücken ihn zu Boden. Ein dritter Offfizieller löscht mit einem extra für das Match mitgebrachten Feuerlöscher Goldusts Handschuh. Die Fans können ihren Augen nicht trauen. Der Referee steigt erst jetzt aus dem Ring, hilft Jack auf und präsentiert dem Publikum ihren Sieger. Swagger hat glasige Augen und es hat den Anschein als ob er das Geschehene noch nicht realisiert hat. Erst als ihm der Titel an die Brust gereicht wird, wird es dem neuen ECW Champion klar. Ein überwältigendes Gefühl überkommt Jack, er macht einen Luftsprung mit seiner verbliebenen Kraft und freut sich wie ein Irrer! Die ECW Fans geben einen gnadenlosen Heat! Doch der All-American ist vollstens zufrieden, es ist ihm total lachs, was die Menge von ihm hält.

Styles: Das gibt es ja nicht...Jack Swagger geht als letzter ECW Champion in die PWE Geschichte ein...
Taz: Du hast es mit deinen Augen gesehen, Joey, aber ehrlich gesagt kann ich es auch noch nicht begreifen.
Styles: Meine Damen und Herren zollen sie trotzdem Respekt für das Match und für unseren neuen und letzten ECW Champion: Jack Swagger!

Der eben genannte Mann nimmt den Weg zum Entrance an und maschiert schnurstracks die Rampe herauf. Auch oben angekommen hat er ein Lächeln im Gesicht. Swagger betrachtet sein Spiegelbild im Titel streift sich nochmal mit der Hand durch die Haare und grinst weiter.

http://i42.tinypic.com/312uznt.jpg

Der Champ ist immernoch oberglücklich und triumphiert überragend mit seinem Gürtel. Mit diesen Bilder von unserem letzten ECW Champ geht die letzte Episode von Extreme Championship Wrestling in die Werbung
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Kamera schaltet in den Backstage Bereich, man sieht den ehemaligen World Heavyweight Champion Jeff Hardy. Er läuft durch einen dunklen Gang und hat ziemlich dunkle Klamotten an inklusive Facepaint. In seinem Ärmel scheint er etwas zu verstecken, da er seinen Arm die ganze Zeit steif hält. Er läuft weiter begrüßt auf dem Weg einige Mitarbeiter die hinter den Kulissen arbeiten und öffnet dann eine große stählerne Tür, er geht nach draußen und gelangt in eine Garage

 

http://www.arcx.com/sites/images/Photos/Underground%20parking%20lot%20at%20Square%20One.jpg

 Mutterseelenallein läuft Jeff durch die Garage hindurch, jeder seiner Schritte ist zu hören, da sich niemand anderes in dieser Garage befindet. Plötzlich gelangt Jeff an einen Ausgang, er geht durch die Tür und kommt zu einem großen Parkplatz, so ziemlich jeder freie Platz ist belegt mit einem Auto. Jeff läuft weiter und sieht sich einige Autos an, plötzlich hält er vor einem Truck an, er sieht sich das Auto an und die Kamera fängt ein Lächeln von seinen Lippen auf. Jeff zieht seine Jacke aus und legt sie auf dem Boden, plötzlich erkennt man, dass er in seinem  Ärmel die ganze Zeit einen Schlagstock gelagert hat.  Jeff nimmt den Schlagstock griffbereit in die Hand und sieht ihn an, dann nähert er sich dem Auto und holt aus

 

http://www.gifsoup.com/view6/2551156/aweawea-o.gif

 

Jeff zerschlägt erst die Scheiben auf dem Fahrersitz, anschließend zertrümmert er den Rückspiegel und das Licht demoliert er ebenfalls. Damm sieht Jeff sich seine Arbeit an und beginnt zu lachen, er geht auf die andere Seite also bei dem Beifahrersitz und macht dort das gleiche. Erst zerstört er die Fensterscheiben auf Vor und Rücksitz, dann wieder den Rückspiegel und anschließend das Licht. Nun stellt Jeff sich vor den Wagen und mustert ihn genau. Er sieht sich um und bemerkt, dass er weiterhin alleine ist. Also läuft er auf den Wagen zu und springt mit einem Sprung auf die Motorhaube, der Schlagstock bei stets in seiner Hand.  Bevor er diesen jedoch einsetzt springt er munter auf der Motorhaube herum und verdellt diese völlig. Dann sieht er zum Schlagstock und holt aus

 

http://www.gifsoup.com/view7/2551187/waea-o.gif

 

Die Scheibe zerspringt in tausenden von Teilen und Jeff hat jetzt wohl den ganzen Wagen demoliert. Als er fertig ist mit dem aggressiven draufschlagen, steckt er den Schlagstock in den Wagen rein, anschließend springt er von der Motorhaube, zieht seine Jacke wieder an und geht langsam und ruhig wieder weg. Das letzte was die Kamera derweil noch auffängt, ist ein Schild, ein Schild am Auto. Auf dem Schild ist ganz fett „RAVEN“ gedruckt und nebendran liegt ein mittlerweile beschädigtes Bild von Raven und Serena


-------------------------------------------------------------------------------------------------


5th Match : Normal,Single
DRAFTPICK!
Raven vs Shawn Michaels

Tazz:“Nun kommen wir zum nächsten Draft Pick Match …“

Joey Styles: “Heute ist ja schon viel passiert und los gehts jetzt und hier zum fast Letzten ECW Match…

“Ladies and Gentlemen, the following Contest is set for one Fall and it is a Draft Pick Match..”

Los geht es mit dem kommenden Match um nächsten Draft Pick, zuerst wird das Theme des Hearbreak Kid eingespielt und somit steht dem Auftritt nichts mehr im Weg. Es dauert auch nicht lange da zeigt er sich, Shawn betritt die Bühne und schnuppert die Luft von ECW, heute ist er gekleidet in seinem normalen Ringoutfit, die Schwarze verzierte Hose, seine Stiefel und ein Raw Shirt dass bei seinem Entrance nicht fehlen darf, im gegen der Erwartung kright HBK sogar vereinzelt Chants…

“~Oh,oh Shawn~

http://img370.imageshack.us/img370/2748/hbk7bn.gif

“Representing first, hailing from San Antonio Texas, at a weight of 227 pounds,the Heartbreak kid Shawn Michaels !“



Die Ansage ist durch und Shawn hat auch schon eine Pose auf der Ringecke vollzogen, alles in allem scheint es hier heute nicht auf ein sehr Spektakuläres Auftreten des Heartbreak Kid Superstars hinauszulaufen. In seiner Ecke bleibt er auch erst einmal stehen, damit gibt er die Bühne seinem Gegner frei. Das Theme von HBK verschwindet so schnell wie es gekommen ist und es taucht ein neues auf. Es ist das Theme des World Heavyweight Champions,.


~You will not waste my time,I'll do anything.I want you anyway.~

http://www.gifsoup.com/view/569353/raven-entrance-o.gif


Schallt es durch die Halle und diese Worte nehmen dem Ringsprecher schon die Vorstellung ab.

“And his Opponent from the Bowery. He weighs in at 244 pounds… He is the World Heavyweight Champion here is Raven…”

Weiter geht es für den Champ über die Stage in Richtung Ring, man sieht ihm die gute Laune deutlich an. Am Ring angekommen bleibt er stehen und geniesst mal den Heat in der ECW .
Raven scheint heute gut drauf und Trägt heute sogar ein Blaues Smackdown Shirt, mit einem gesenkten Kopf . Wutentbrannt fixiert er seinen Gegner, während er zur Ringtreppe geht. Die ausgestreckten Hände der Fans nimmt er anfangs kaum wahr, bevor er über die Treppe den Ring betritt. Es wirkt motiviert, als er den Mantel den Ringecken ablegt…danach gibt er seinen Gürtel ab und geht in eine Ecke, da lässt der Referee die Glocke läuten.


*Ding, Ding, Ding*


Die Ringglocke ertönt und sie lassen einen Moment die Crowd noch reagieren, bevor es ab in den ersten Lock-Up geht den Raven für sich entscheiden kann und seinen Gegner in die Seile whippt. Dieser kommt zurückgefedert, kann aber einer Clothesline von Raven ausweichen, whippt sich noch mal selbst in die Seile, kassiert dann ab einen Kick in die Magengegend, gefolgt von einem kräftigen DDT! Das hat für den Anfang schon ganz nett im Ring gescheppert! Beide kommen wieder recht schnell auf die Beine und es entsteht ein kleiner Brawl der mit jedem Schlag an Härte gewinnt. Nun kann sich HBK durchsetzen und prügelt Raven bis in die Ecke wo es die allseits bekannten 10 Punches gibt, wo bei jedem Schlag das Publikum ganz brav mitzählt. HBK lässt dann kurz von seinem Gegner ab, nur um dann noch mit einem Shoulder Thrust nachzusetzen, aber Raven schnellt aus der Ecke und Shawn Michaels kracht mit etwas Schwung mit der Schulter gegen den Eckpfosten und dann übernimmt der Rabe erstmal wieder das Ruder und schickt seinen Gegner erneut in die Seile und es gibt einen Knee Smash! HBK kippt fast wieder nach hinten um, aber auch nur fast und darum wirft sich Raven in die Seile und bringt dann den Heartbreak Kid mit einer heftigen Clothesline auf die Matte. Das erste Cover des Matches: 1.....Kickout! Das ging ja noch recht flott. Raven will nachsetzen und setzt nun an zum Figure-Four leglock, aber HBK kann sich mit gezielten Tritten und Schlägen befreien und stößt Raven von sich weg, womit er sich einen Moment zum Luft holen verschaffen kann. Wieder recht schnell auf den Beinen packt er Raven und schickt ihn mit dem Kopf voran in die Ringecke. Das Match nimmt nun doch deutlich an Härte zu! Dann gibt’s noch mehrere Tritte auf dem in der Ringecke liegenden Raven bis der Referee dazwischen geht und das Ganze unterbindet. Shawn Michaels zieht Raven wieder hoch und es gibt einen Uppercut und wieder einen Whip-In in die Ropes. Raven kann sich aber festhalten, zieht sich runter und rollt sich aus dem Ring um einen Moment verschnaufen zu können. Die Fans quittieren das Ganze mit lauten Buhrufen. HBK will nun hinterher steigen, aber bevor er bei Raven angekommen ist, hat dieser sich längst zurück gerollt, auch deswegen weil der Referee schon bei 6 beim 10-Count angekommen war. Auch HBK rollt sich zurück, doch bevor er überhaupt auf die Beine kommt, wird er von Raven mit Tritten eingedeckt und dann in einen Sleeper Hold genommen. HBK kämpft lange, kann es dann aber doch schaffen mit einem Bein in die Seile zu kommen, woraufhin die Submission unterbrochen werden muss. Die Reaktionen der Fans sind zurzeit eher geteilt. Mal wird gejubelt, mal wird gebuht – auf beiden Seiten recht gleich verteilt. Raven zieht nun seinen Kontrahenten wieder hoch, bekommt durch die un gedeckte Haltung, aber nun mehrere Ellbogenstöße in die Magengegend zu spüren und kann sogar einen Reverse DDT anbringen...COVER: 1....2....DOCH NOCH DER KICKOUT! Jetzt werden die Zuschauer doch wieder deutlich lauter in diesem Match. Beide scheinen allmählich doch ganz schön ausgepowert zu sein und HBK versucht noch mit dem Referee zu diskutieren, aber wie man das so kennt: Es macht gar keinen Sinn! Der Ref lässt das Match weiterlaufen. Jetzt macht sich HBK bereit für seinen Finishing Move! Er lauert auf Raven, der kommt nun langsam wieder auf die Beine, doch plötzlich geht ein Raunen durch die Menge.


Raven lässt keine Zeit verstreichen und verpasst dem noch abgelenkten HBK einen Tritt in den Magen, sodass dieser sich vornüber beugt und den Bauch hält.. Bevor sein Gegner sich erholen kann, setzt der Rabe erbarmungslos mit Faustschlägen in HBK`s Nacken nach, was diesen zusammensacken lässt. Ein Tritt, noch einer, noch einer. Triumphierend hebt Raven die Arme und lässt einen Moment die Buhrufe der Fans über sich branden, dann wandert sein Blick mit einem alles sagenden Grinsen zu der ECW Crowd. Man fragt sich langsam aber sicher, zwischen wem die Auseinandersetzung hier eigentlich stattfindet. Denn dass Raven HBK nicht ernst nimmt und seine Aufmerksamkeit lieber den Fans widmet ist unübersehbar.

Shawn ist derweil wieder halbwegs auf alle Viere gekommen und greift nach Ravens Knöchel, um ihm das Standbein wegzuziehen, aber dieser schaltet schnell genug, um seinen Gegner mit einem heftigen Tritt gegen den Kopf davon abzuhalten. Erneut krümmt sich HBK auf dem Ringboden, doch dieses Mal zerrt Raven ihn gleich wieder auf die Beine. Ohne große Gegenwehr drängt der Rabe seinen Gegner in eine Ringecke, wo dieser benommen hängen bleibt. Raven steigt auf das zweite Rope, umfasst HBKs Nacken und zeigt einen formschönen
Suplex aus der Ringecke! Shawn kracht unsanft auf den Ringboden und bleibt reglos dort liegen. Raven setzt nahtlos das Cover an, der Ref schmeißt sich elanvoll auf die Matte und beginnt den Count.
1 … 2 ... Was ist das?! Offenbar hat der Rabe es sich anders überlegt, denn er selbst hat HBKs Handgelenk umfasst und kurz vor dem Threecount die Schulter seines Gegners wieder hochgerissen. Der Referee blinzelt perplex, in der Halle mischen sich Johlen und Erleichterung. Allerdings ist offensichtlich, dass von HBK nicht mehr viel zu erwarten ist – Raven hat den Überraschungsmoment zu geschickt ausgenutzt. Drew jedenfalls wendet sich damit wieder HBK zu, der unsicher auf den Beinen steht und Raven anstarrt. HBK stürmt auf den Raben zu, doch dieser lässt ihn mit einem Ausfallschritt in den Seilen landen. Dort angelt er ihn geschickt wieder aus und setzt einen Samoan Drop an, den er auch sauber durchführen kann. Erneut geht er ins Cover, der Referee ist zur Stelle und noch bevor der Threecount durch ist, besteht eigentlich kein Zweifel mehr am Sieger dieses Matches. 1..2…Nein da reisst HBK die Schulter im letzen Augenblick hoch…


Jetzt hat Raven natürlich Oberwasser. Er malträtiert Shawn mit Tritten, sorgt so dafür, dass dieser genau da bleibt wo er jetzt ist: am Boden. HBK versucht auf allen Vieren aus der Gefahrenzone zu kommen, aber Raven ist stets bei ihm und schwächt ihn weiter. Das Spielchen zieht sich, bis Shawn in der Ringecke angekommen ist und dort keinerlei Fluchtmöglichkeiten mehr zu finden sind. Raven packt sich Shawn, hievt ihn nach oben. Jedoch nur, um ihm ein paar krachende Shoulderblocks zu verpassen, nach denen es ein Wunder ist, dass HBK noch an einem Stück ist.

Joey Styles:„I’m sure that hurts like hell.“
Tazz: “Not only that. It makes it hard to breathe too.”

Der Heartbreak Kid hustet auch bereits, versucht wieder halbwegs normal atmen zu können. Das nützt Shawn aber nicht viel, denn Raven ist schon wieder auf dem Vormarsch. Whip In und HBK kracht ungebremst mit dem Rücken in die gegenüberliegende Ringecke. Das Geräusch des Aufpralls ist sicherlich bis in die letzte Reihe der Arena zu hören gewesen und so ist es nicht verwunderlich, dass Shawn direkt zusammensackt. Zufrieden betrachtet Raven einige Sekunden sein Werk, ehe er HBK in die Mitte des Rings zieht und diesen covert. 1.... 2….. KICK OUT! Sofort tobt die Halle, HBK Chants brechen aus! Nur Raven scheint nicht begeistert zu sein. Der Rabe ist rasch wieder auf den Beinen, zieht HBK mit sich. Wieder geht es in die Ringecke, dieses Mal hämmert Raven den Schädel des Heartbreak Kid mehrfach auf den obersten Turnbuckle. Raven lässt Shawn aus der Ringecke taumeln… SHORT-ARM CLOTHESLINE!

Tazz:.: „What a demonstration of power.“

Tja, bei dem Thema werden sich Tazz und Joey wohl nie einig werden. Genauso uneinig sind sich im Ring derzeit mal wieder der Referee und Raven. Nachdem Raven seinen Kontrahenten mit einem unerlaubten Würgegriff die Luft abgeschnitten hat, wird der Rabe vom Referee bedingungslos ermahnt. Auch macht er dem Raben ziemlich schnell klar, dass er bei der nächsten Aktion dieser Art disqualifiziert wird. Und das kann kaum das Ziel von Raven sein, denn so erkämpft man sich den Draft Pick keinesfalls. Das Match geht nun also „normal“ weiter, sofern man das unter diesen Umständen überhaupt sagen kann. Wieder „hilft“ Raven seinem Gegner auf die Beine, doch kaum steht Shawn, da rammt er seinen Ellbogen mehrfach in die Rippen von Raven. Die Fans jubeln, aber es wird direkt wieder stiller, als Raven sich mit einem Schlag auf den Rücken von HBK revanchiert. Und schon wieder ist der Rabe auf den Knien. Nein, so haben sich die Fans das nicht vorgestellt. Raven ist stinksauer, das ist offensichtlich. Er packt sich HBK, Whip In… doch Shawn gelingt der Reversal… DOUBLE CLOTHESLINE!

Joey Styles: „Both men are down!“

Genau so sieht’s aus, Jim Ross! Sowohl Shawn Michaels als auch Raven liegen am Boden, nachdem beide die gleiche Idee hatten und sich gewissermaßen gegenseitig mit der Clothesline niederstreckten. Geschockt müssen die Fans jedoch mit ansehen, wie Raven wohl noch mehr Power hat. Denn er ist schon wieder dabei auf die Beine zu kommen. Er geht auf Shawn zu, will ihn sich packen, da rammt ihm der Heartbreak Kid die Faust in den Magen! Raven krümmt sich, geht sogar in die Knie! HBK reagiert sofort… SNAP DDT GEGEN RAVEN! Wieder ist alles offen und herzschwache Fans haben wohl schon die ersten Schwierigkeiten. Verbissen kämpft Shawn Michaels gegen die eigenen Schmerzen an, rappelt sich wieder auf. Er weiß, dass er jetzt am Ball bleiben muss, wenn er überhaupt noch mal in das Match zurückfinden will. Doch Raven ist ein harter Knochen, der unglaublich viel weg stecken kann. Shawn packt sich Raven, „hilft“ diesem so auf die Beine. Jetzt hagelt es einen Chop nach dem nächsten… eine wahre Hommage an Ric Flair! Und noch bevor Raven irgendwie dagegen ankämpfen kann, streckt HBK ihn mit einem Knee Lift nieder! Sofort das Cover von Shawn.

Joey Styles:: „ Raven is down! Shawn covers him!”
Tazz: „One…. Two…
Joey Styles:„NO!”
Tazz: „ Raven shoulder is up! Thank god!”
Joey Styles:„Shut up, Tazz!”

DAMN! Es wäre so schön gewesen, aber noch können die Fans nicht feiern. Nicht wenige schlagen die Hände über dem Kopf zusammen und fragen sich, wie viel Raven noch einstecken kann. HBK hat jedenfalls kein Problem damit nachzusetzen. Nein, der Heartbreak Kid scheint jetzt sogar erst richtig aufzudrehen. Jede Menge angestauter Frust entlädt sich gerade bei HBK, als er Raven mit Tritten und Schlägen bearbeitet. Es wäre nicht verwunderlich, wenn HBK bei so manchem Schlag auch Hunter vor sich sieht, statt des eigentlichen Gegners. Zum Schluss gibt’s auch noch einen wunderschön ausgeführten Rolling Firemans Carry Slam gegen Raven! Danach gibt’s sogar noch ein paar verbale Nettigkeiten von HBK in Richtung Raven. Ja, man kann durchaus sagen, dass HBK jetzt so richtig „on fire“ ist. Mit der Unterstützung der Fans im Rücken fällt es dem Heartbreak Kid auch nicht schwer über die Grenze seiner Leistungsfähigkeit hinaus zu gehen. Es steht ja auch entsprechend viel auf dem Spiel. Shawn will einen Side Slam Backbreaker zeigen, aber Raven kann sich irgendwie aus der Aktion heraus manövrieren und hämmert sein Knie an den Kopf von HBK!

Tazz:: „And lights out for Shawn Michaels!”

Tatsächlich bleibt Shawn nach dieser Aktion erst mal regungslos liegen. Aber auch Raven kann nicht direkt nachsetzen. Zu sehr haben ihm die Aktionen von Shawn Michaels zugesetzt. Das Tempo ist damit erst mal raus aus dem Match und der Referee zählt beide Stars an.

Joey Styles: „Both men are down, Tazz ! Can you believe it?”
Tazz:.: “This is not a match, Joey … this is war!”

Ja, es gleicht wirklich einem Schlachtfeld, was die Fans hier zu sehen bekommen. Und jetzt ist es auch noch Raven, der den längeren Atem zu haben scheint. Der Rabe steht wieder, wodurch der Referee auch seinen Countout unterbricht. Er schleppt sich mehr als er geht, aber Tatsache ist, dass er wieder am Drücker ist. Er hievt Shawn auf dessen Beine. Whip In… RUNNING FOREARM! Die Aktion sitzt und HBK geht wie ein gefällter Baum zu Boden! Sofort wirft sich Raven zum Cover auf den Heartbreak Kid. 1…… 2….. KICK OUT! Hoffnung keimt bei den Fans auf, die sofort wieder ordentlich Lärm machen! Raven bleibt schwer atmend neben Shawn liegen, blickt starr gen Hallendecke. Dass es eine solch schwere Aufgabe wird, damit hat wohl selbst der Rabe nicht gerechnet. Die Sekunden fühlen sich an wie Minuten, die Spannung steigt ins Unermessliche! Und als beide Männer auch noch fast zeitgleich wieder auf den Beinen sind, halten alle den Atem an! Rechte von Raven … Shawn wankt… kontert mit der Linken… jetzt ist es Raven der taumelt! Das Spielchen wiederholt sich! Wieder eine Rechte von Raven, Linke von HBK, Rechte von Raven … in der Mitte des Rings entbrennt in diesen Sekunden ein knallharter Schlagabtausch! Pfiffe und Jubel wechseln sich rasend schnell ab, aber dennoch wissen alle das es nur eine Frage der Zeit ist, bis einer von beiden niedergestreckt wird. Es ist Raven der plötzlich mehrere harte Schläge ins Ziel bringen kann. Shawn taumelt, legt den Rückwärtsgang an, fällt gegen die Ringseile. Raven glaubt schon am Ziel zu sein! Fataler Fehler, denn da hechtet Shawn regelrecht aus den Seilen, reißt HBK so zu Boden und schlägt auf diesen ein, als gäbe es kein Morgen mehr!

Tazz:: „Look at Shawn, he’s enjoying this!”

Ja, der Heartbreak Kid hat tatsächlich ein Lächeln auf dem Gesicht, nachdem der Referee ihn von Raven weg gezerrt hat. Denn auch dem Offiziellen ging das wohl einen Schritt zu weit. Aber damit ist klar, dass sich beide hier absolut gar nichts schenken und bis ans Limit gehen. HBK weicht nach der Standpauke des Referees zurück, zeigt sich geläutert. Das Match geht weiter, ohne das eine Disqualifikation ausgesprochen wird. Shawn Michaels am Drücker! Er „hievt“ Raven auf dessen Beine… FORWARD RUSSIAN LEGSWEEP! Raven bleibt regungslos liegen, HBK dreht ihn auf den Rücken, wirft sich über den Raben und zeigt so das Cover. 1….2… KICK OUT!

Tazz : „I can’t believe it! I thought that was it!”

So geht’s nicht nur Jim Ross, sondern auch den Fans und vor allem auch HBK. Völlig geschockt blickt er zum Referee, scheint nicht glauben zu können, dass es noch nicht vorbei ist. Doch der Offizielle macht ihm klar, dass es nur ein Two Count war. Wut, aber auch einen Hauch Verzweiflung mag man in der Mimik des Heartbreak Kid erkennen zu können, als dieser wieder aufsteht. Er greift sich Raven, doch der Rabe kontert die Schläge des Heartbreak Kid. Kick in die Magengegend von HBK. Kennedy krümmt sich… Ansatz von Raven zum Raven Effect…! Das könnte das Ende sein! Aber HBK strampelt sich frei, Raven dreht sich um, HBK täuscht einen Roundhouse Kick an, der in den Enzuigir übergeht… aber Raven duckt sich und Shawns Aktion geht ins Leere! Nach dem Aufprall auf dem Ringboden ist HBK erstaunlich schnell wieder auf den Beinen. SWINGING NECKBREAKER VON RAVEN! Die Fans sind geschockt, HBK rührt sich nicht mehr. Raven setzt zu seinem Finisher an… das sieht übel aus für Shawn…. Raven zieht die Aktion du…. NEIN! INVERTED ATOMIC DROP VON HBK! Was für ein überraschender Konter!


HBK klettert sofort auf die Ringecke und schon kommt er mit einem Flying Elbow an, der genau Raven trifft. Raven rollt sich am Boden und da geht es für Shawn per Kip up wieder nach oben…

http://img221.imageshack.us/img221/1076/108936wwenip0kx8wk.gif

Er geht in eine Ecke und greift ans Seil, und alle wissen was dass bedeutet, die Band wird aufgedreht…und er hämmert mit dem Fuss auf den Ring Boden…BANG… Raven steht auf denn Knien.. BANG.. Raven taumelt auf HBK zu der holt aus.. da… SWEET CHIN MUSI…NEIN RAVEN TAUCHT AB…UND VERPASST SHAWN EINEN LOW BLOW !!!

http://img527.imageshack.us/img527/8461/ortonlowblowshawnslowea8.gif

Der Reff hat dass aber Klar gesehen…er wedelt sofort mit den Armen… und da wird es auch schon verkündet…während HBK sich noch krümmt…

“Ladies and Gentlemen, here is your Winner by Disqualification the Heartbreak Kid Shawn Michales… !”

Tazz: „Okey HBK hatt gewonnen und zahlt einem hohen Preis..“

Joey Styles: “Okey dass Nächste Pick geht an Raw..“

Tazz: “Dass scheint Raven nicht zu stören..“

Joey Styles: “Könnte eine Taktik sein? Es könnte ja Hardy treffen…“


Das Buhen beginnt, alle Fans jeder einzelne von ihnen beginnt Raven auszubuhen. Er hat hier wieder einmal gezeigt warum er der meist gehasste Superstar der PWE ist, denn er macht was er will und schert sich nicht um den Rest der Welt, so zieht er magisch jede Woche den hass einiger Leute auf sich, heute hier bei ECW hat er es wohl geschafft, dass alle ihn hassen. Er verpasst Shawn noch einen Superkick und verlässt dann den Ring..

Es dürfte klar sein dass er den Abend hier als Sieg für sich ansieht, denn er hat das geschafft was er wollte, das egal zu welchem Preis. Raven verschwindet aber die Buhrufe bleiben noch bestehen. Und mit einem im Ring liegenden HBK wird der nächste Pick eingeblendet….
http://imageshack.us/m/638/7793/rawedge.png

Tazz : NOOOOO!!!!!!!!!UNBELIEVABLE!! EDGE HAS BEEN DRAFTED TO RAW!

Joey Styles : Wait.. wait.. OHHH MYYYY GOOOD!!

Tazz : Nun schon?

Joey Styles : Hallo? Edge ist ein potenzieller Main Eventer! Dickes Los für RAW und dicke Niederlage für Smackdown

------------------------------------------------------------------------------------

Main Event Match : Normal,Single
#Winner gets Draftpick
Chris Jericho vs Mr. Anderson

Joey Styles: Herzlich Willkommen zurück zu der Letzten ECW Ausgabe.“

Tazz: „Nun ein heißer Abend von vielen Drafts, jetzt steht unser letzter des Tages und der letzte der in ECW stattfinden wird an.“

Joey Styles: „Schade, dass es so für ECW endet aber nun ja, wir freuen uns auf das Main-Event.“

Tazz: „Wir können ja schon unseren Lieben Zuschauern sagen wer gegen wen antritt.“

Joey Styles: „Richtig, Mr. Anderson trifft auf Chris Jericho der Gewinner bekommt den Draftpick.“

Tazz: „Ich bin schon echt auf diese Beiden gespannt.“

Tony Chimel betritt die Halle und sagt an:
„The Following Contest is set up for one fall….The Winner of this match gets the last Draftpick….“

Die Halle wird ruhiger….bald springt ein Titantron an.

~ 5….4….3….2….1….~
http://www.wwepictures.co.cc/wp-content/uploads/2010/07/WWE-Chris-Jericho-Making-His-Entrance-500x312.jpg
~ Break the Walls Doown ~
Er kommt in die Halle, er trägt steht’s den PWE United States Titel um die Hüften geschnallt, er läuft die Rampe hinunter und erntet viel Jubel der Fans. Er schreitet vor zum Ring.

Tony Chimel: „Introduction first from Manhasset….New York….weighed at 231 Poounds….Here is the Current United States Champion…..Here is Chriss Jericho.”

Chris steigt nun in den den Ring und hält den Titel in der Ringmitte in die Luft. Anschließend wartet er auf seinen Gegner. Es dauert auch nun wieder einige Zeit doch dann springt der Titantron um.

~ Misteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeerrrrrr ~

Die Fans in der Halle toben nun…..Anderson kommt in die Halle und schaut in die Fanblöcke. Nachdem tauntet er und das Mikrofon fährt herunter. Er schnappt sich dies und hält es sich vor den Mund.

Mr. Anderson: „Introduction Next…weighed at 247 Poounds…He is from greeeen Baay Wisconsiiiiinn…..here is the Current PWE Champion……..Misteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeerrr.. Andersoooooooooooooooooooooon…..Anderson”

Er lässt das Mikrofon nach hinten fallen, läuft die Rampe hinunter und wirft währenddessen seine Kappe in die Zuschauermenge. Er klatscht sich anschließend mit den Fans ab.


Er läuft die Ringtreppe hoch ehe er am Apron steht und zu Jericho guckt ehe er in den Ring steigt. Anderson zieht sein T-Shirt aus, er dreht sich zu Jericho um und schaut ihn an. Jericho hebt den Arm hoch und bekommt reichlichen Jubel der Fans, Anderson streckt beide Ärmer aus und bekommt genauso viel Jubel. Nachdem gehen beide in ihre Ecken und der Ringrichter der nun im Ring steht eröffnet es durch den Gong.
~ Ding, Ding, Ding ~

Chris Jericho und Mister Anderson umkreisen sich mehrmals ehe sie dann in einem Lock up starten, das Kraftmessen der beiden kann ganz klar der Mann aus New York für sich entscheiden und whipt seinen Gegner in die Ringseile. Der Stark ausgeführte Irish-Whip wird mit einem Running Knee Strike weiter gesetzt. Jericho setzt weiter nach und setzt nun ein Armbar an, er zieht Anderson in die Ringmitte und drückt sich nach hinten um den drück zu verstärken, währenddessen versucht Anderson sich an ein Seil zu retten was er allerdings nicht schafft, er denkt kurz nach, Jericho dehnt weiter da überrascht ihn Anderson mit einem Einroller doch das Cover geht noch nicht einmal bis 1. Beide stehen wieder auf und umkreisen sich. Es folgt ein erneutes Kraftmessen der beiden was nun Anderson für sich entscheiden kann und erst sich unter einem Schlag duckt danach über seinen Gegner springt und ihn dann überraschungsvoll mit einem schönen Lariat niederstreckt, Anderson taunted im Ring und kassiert einen ordentlichen Jubel, der ECW Zuschauer. Er geht in die Seile und setzt mit dem Leg Drop weiter, Anderson zieht ihn in die Ringmitte und setzt nun einen Single Leg Boston Grab an, doch daraus befreit sich Jericho recht schnell, Anderson geht in die Seile und kommt angesprungen doch the Lion Heart zeigt eine Powerbomb, er stemmt ihn hoch in die Luft dreht sich um 180° und hämmert ihn nochmals mit einer solchen Powerbomb zu Boden. Ehe er dann los lässt und dann auch posiert, die Fans geben auch ihm einen ordentliches Jubeln, Jericho grinst und nimmt die Beine von Anderson und zeigt ein Giant Swing, er zieht Anderson in die Ringmitte wartet kurz, nimmt seinen Gegner wieder hoch und zeigt ein Double Underhock Backbreaker. Anderson hält sich schmerzend den Rücken, Jericho gönnt sich eine kleine Verschnaufpause, ehe er zu Anderson geht doch sofort einen Schlag bekommt und aus Reflex nach hinten schwenkt, Anderson kann nochmals einen Schlag landen und versucht auf zu stehen, er kniet vor Jericho der will auf ihn einschlagen doch Anderson kann nochmals einen Schlag landen, versucht aufzustehen was ihm auch gelingt, Jericho kommt zu ihm geschwankt und stemmt ihn sofort in die Luft und zeigt einen schönen Vertical Suplex, Anderson beugt sich anschließend über Chris Jericho um zu Verschnaufen, doch der zeigt ein einroller gegen einen ahnungslosen Anderson.
*……….1……….Kickout by Anderson.*

Anderson zieht sich an einem Seil hoch und dreht sich um, doch da kommt Jericho angerannt und will ihn mit einer Clothesline aus dem Ring befördern, jedoch hebt Anderson seinen Gegner über sich, dieser knallt auf den Hallenboden, Anderson wartet nicht lange und nimmt sofort seinen Gegner hoch, er setzt zu seinem Backdop Suplex an, diesen bringt er auch durch und hämmert wieder Jericho zu Boden, Der Ringrichter zählt schon das Count-Out, doch das interessiert nicht Anderson er nimmt Jericho wieder hoch und schleudert ihn zurück in den Ring, nachdem steigt er auf die Ringecke, er atmet durch doch da kommt schon Jericho mit einen Springboard Dropkick, Anderson fällt auf den Apron und von der fällt er auf den Hallenboden, Jericho wartet kurz, Anderson versucht aufzustehen. Dies gelingt ihm und der Ringrichter ist schon fast beim Auszählen angelangt, Jerich slidet aus den Ring schnappt sich Jericho und donnert ihn gegen die Zuschauerabsperrung, er packt sich sein Gegner und schleudert ihn zurück in den Ring, nachdem geht er zügig zurück und packt sich Anderson ehe er ihn in die Ringecke schleudert, er wartet kurz nimmt Anlauf und will einen Clothesline gegen seinen Gegner zeigen doch Kenneth hebt sein Fuß und kann dies auskontern, er läuft aus der Ringecke heraus und zeigt seinen Green Bay Meatpacker, nachdem tauntet er und die Fans jubeln ihm zu, er packt sich Jericho und schleudert ihn in die Ringseile, es soll der Arm-Trap Spinning Neckbreaker folgen, und der geht durch und Chris Jericho hält sich den Nacken, Anderson beugt sich über Jericho und verpasst ihm mehrere Schläge ins Gesicht, doch der New Yorker kann sich schnell befreien und stößt Anderson von sich, Jericho versucht aufzustehen doch wird von Anderson dran gehalten, der zeigt ein Axe Handle Slam in den Rücken von Chris Jericho zieht ihn in die Mitte und setzt einen Inverted Figure-Four Leglock an. Jericho versucht sich an ein Seil zu kämpfen. Anderson hält den Druck, entschließt sich jedoch nach einer geraumen Zeit los zu lassen, da es ihm nicht weiter bringt, er hilft dem Ayatollah of Rock 'n' Rolla auf die Beine, dieser jedoch schlägt Anderson mächtig in die Magengrube weswegen der PWE Champion auf die Kniee sinkt, der United States Champion schlägt jetzt auf das Großmaul von Green Bay Wisconsin ein und schlägt und schlägt, der Referee fordert das Jericho aufhört sonst spricht er die Disqualifikation aus, Jericho setzt noch weiter mit Schlägen nach bis er doch abrupt aufhört, er geht kurz weg um Anderson eine kleine Verschnaufpause zu geben, dieser nutzt sie und versucht sich jetzt auf die Beine zu stellen doch da kommt Jericho zurück mit einem schönen Enzugiri, nachdem setzt er ein Cover an doch Anderson dreht das Cover um und rollt so Jericho ein.
*………..1………Kickout by Chris Jericho.*

Beide Superstars erheben sich, es folgt ein Schlag von Anderson in Richtung Chris Jericho von dem der King of the World nicht gerechnet hat, Anderson kann einen weiteren Schlag zeigen nach setzten und setzt einen Missed Roundhouse Kick into a Enzugiri der auch tatsächlich durch geht, nun erntet wieder Anderson den Jubel der Fans, er atmet durch, er packt sich Jericho doch der zeigt aus dem Knien heraus ein Schlag, kurz darauf folgt noch einer, The Lion Heart geht in die Ringseile und kommt mit einem schönen Spinning Heel Kick angesprungen, ehe er sich bereit macht in die Seile läuft und den Lionsault zeigen will doch Anderson zieht die Knie an. Jericho prallt zurück und flutscht durch die Seile, Anderson der noch am Boden liegt atmet durch. Er steht auf rollt sich aus dem Ring und packt sich Jericho, er zeigt einen anschließenden Irish-Whip gegen die Ringecke, Es folgt ein Dropkick von Anderson der Jericho über die Ringecke befördert, Anderson läuft die Ringtreppe hoch und dreht sich zu Jericho um, dieser steht nun auf und Anderson springt an und zeigt eine Axe Handle auf Y2J, dieser bricht wieder zusammen und das Großmaul aus Green Bay Wisconsin setzt nach mit einem Choke, die Fans buhen das Arschloch unglaublicher Weise aus, er packt sich anschließend Jericho und schleudert ihn zurück in den Ring, ehe er in den Ring slidet und sofort wie wild auf Jericho eintritt. Kenneth setzt einen Figure-Four Leglock an, Jericho versucht sich daraus zu befreien, doch Anderson zieht ihn immer weg, wenn Jericho an einem Seil ist. Der gebürtige New Yorker versucht sich immer wieder an ein Seil zu kämpfen doch immer wieder zieht ihn das Arschloch der PWE zurück, Jericho wartet kurz und bündelt seine Energie, er guckt als ab und zu hinter sich. Jericho startet nochmals durch sich irgendwie an ein Seil zu kämpfen und schafft dieses auch Sekunden später, er hält sich an einem Seil fest, Der Referee ist sofort bei Anderson und zählt ihn an der sofort los lässt, dieser wartet nur ein Bruchteil einer Sekunde, geht in die Ringseile und zeigt als er zurück gefedert kommt einen Bicycle Kick, nachdem jubelt er und die Fans wissen nicht so recht wie sie darauf reagieren sollten, Jericho versucht nun wieder aufzustehen und Anderson zeigt einen starken Irish-Whip in die Ringecke, Jericho stößt dagegen und sinkt zu Boden, Anderson lässt sich keine Zeit und setzt mit dem Facewash nach, er nimmt Abstand und rennt nochmals an und zeigt einen erneuten Facewash. Er zeigt auf die Ringecke und posiert dort, Jericho liegt leicht schmerzend in der Ringecke, er zeigt wieder von der Ringecke und zieht Jericho hoch, er zieht den PWE United States Champion aus der Ringecke und verpasst ihm sofort einen Arm Block to Back of Leg, Chris Jericho fällt auf den Rücken und Anderson zieht mit einem Leg Drop gleich ehe er noch einen Elebow Drop zeigt und das Cover ansetzt.
*..........1……….2……Kickout by Chris Jericho. *

Anderson nimmt seinen Gegner sofort hoch doch der verpasst ihm ein Step Up enzugiri, nachdem Atmet The King of Bling Bling durch, er streckt sein Arm in die Luft und kassiert ein riesen Jubel der Fans, er nimmt Anderson hoch und zeigt mehrere Schläge, er tritt ihm in den Magen und zeigt sein Jumping Forarm, ehe er auf den Apron zeigt und wenige Sekunden später einen schönen Springboard Plancha vollbringt. Anderson hält sich den Magen. Jericho hilft seinem Gegner auf die Beine und Anderson verpasst ihm Abrupt einen Dropkick to Knee, er geht in die Ringseile und will einen Lariat zeigen doch Jericho verpasst ihm ein Dropkick als konter, Anderson findet sich wieder am Boden und Jericho setzt mit seinem Lionsault nach der diesmal sein Ziel findet, er tauntet im Ring und die Fans jubeln lautstark ihrem Lionheart zu. Anderson zieht sich langsam am Seil hoch, Jericho tauntet schon hinter ich, Anderson dreht sich zu Anderson, Dieser nimmt Anlauf und will sein Codebreaker zeigen doch das Arschloch kontert dies und nimmt seinen Gegner auf die Schultern ehe er den Green Bay Plunge perfektionieren und ins Ziel bringen kann, die Fans jubeln nun dem Asshole zu, Anderson jubelt und kassiert ein Menge Jubel als vorher. Er geht in die Seile und zeigt ein Leg Drop ehe er nun ein Cover zeigen will doch Jericho rollt ihn ein.
*……….1………..2…….Kickout by Mr. Anderson.*

Anderson schüttelt mit dem Kopf und guckt mit großen Augen man sieht wie geschockt das Arschloch ist. Er kann sich wieder stellen, genauso wie sein Gegner, Chris Jericho, beide stehen nur Auge um Auge im Ring, die Fans jubeln im Hintergrund, und beide grinsen sich an. Anderson guckt sein Gegner an und auch Jericho guckt ihn an und grinst sich eins.Nun gehen beide wieder einen Schritt ausf sich zu, beide heben die Arme und gehen in ein Lock Up Duell, niemand kann diesen Lock Up wirklich dominieren, also drücken sich die beiden ein wenig durch den Ring, Anderson kann dann Jericho Blitzschnell in den Side Headlock nehmen, er hält den Griff lange Zeit, bis Jericho seinen Gegner in die Seile schubsen kann, doch als anderson von den Seilen wiederkommt, hämmert er Jericho mit einem Shoulder Block auf die Matte. Chris steht sofort wieder auf auch wenn er dies etwas langsam tut, das Match sitzt schon hart in seinen Knochen, er steht wieder genau vor Anderson und nun geht es schnell weiter, Chris zieht Anderson wieder in die Seile dieser geht in die Seile und läuft auf Chris, dieser sprignt instinktiv hoch udn zeigt einen harten Dropkick gegen das Asshole der PWE, dieser kann sich jedoch wieder sofort auf die Knie begeben, er zieht sich anschließend an den Seilen hoch, doch Chris geht direkt auf Anderson zu und schlägt ihm Hart gegen den Kopf, Anderson bleibt in den Seilen und wird von Chris bearbeitet, der ihn danhn in die Ecke Whipped, Chris läuft direkt hinterher und zeigt eine Corner Clothesline, Anderson taumelt nachvorne, Chris lässt sich in die Seile Federn und zeigt einen Bulldog!!!

http://i283.photobucket.com/albums/kk282/SimulacionWWE/Mis%20Cosas/Bulldog.gif

Anderson liegt auf dem Boden und Chris setzt sofort das Cover an 1...2...NOO!!! Shoulder up by Anderson, das Arschloch kann sich befreien und somit geht das ECW Main Event weiter, beide stehen nun wieder langsam auf, Anderson jedoch tritt Jericho direkt wieder in den Magen und zeiht ih ndann unter seinen Arm, er stemmt ihn nach oben und zeigt einen Suplex, Chris hält sich kurz den Rücken und rollt sich dann wieder langsam auf die Beine, Anderson nimmt seinen Arm und zieht ihn in die Seile, jedoch kann Chris den Whip In umdrehen so das Anderson in die Seile geht, Chris duckt sich, doch Anderson kann reagieren und beim laufen Chris gegen den Kopf treten, Chris wird sofort wieder nach oben geschleudert, was Anderson wahrnimmt um ihm einen Tritt zu verpassen, Chrisgeht wieder ein wenig nach vorne und bekommt einen Schlag von Anderson ab, Chris kann jedoch direkt danach noch einen Schlag setzten, beide liefern sich nun einen Schlagabtausch, bei dem Jericho ein paar mehr Pops bekommt, den nächsten Schlag von Anderson fängt Chris Blitzschnell ab und schlägt ihm ereut gegen den Kopf, nun ist ein Feuer in Chris entfacht, er schlagt wie Wild auf den PWE Champion ein bis sich dieser in die Seile lehnt, nun drückt Chris ihn dort kurz rein und zieht ihn dann in die endgegengestezte Richtung, Chris duckt sich unter den Füßen weg und Anderson Whipped noch einmal in die Andere seile bevor er von einem Arm Drag auf die Matte befördert wird. Anderson steht wieder auf und rennt auf Chris zu doch dieser duckt sich ein wenig und zeigt einen zweiten Arm Drag! Wieder steht Anderson auf und will auf Chris zulaufen, doch diesmal hebt Chris ihn hoch und zeigt einen Atomic Drop, Anderson taumelt Rückwärts, was Chris Zeit lässt um in die Seile zu laufen und davon abzuspringen, Chris dreht sich in der Luft und zeigt einen Crossbody! Er bleibt direkt auf Anderson liegen und zeigt das Cover 1...2....NOOO Wieder reißt wieder Schulter nach oben, nun ist Chris ein wenig verzweifelt, denn er kann sich nicht ausreimen, wie Anderson nach diesem Hartem Match noch aus dem Cover kommen kann. Chris steht auf und breitet die Arme auseinaneer und wartet bis Anderson aufsteht, dieser tut dies auch ganz langsam, als er sich umdreht läuft Chris auf ihn zu und CODEBREAKER DOCH NEIIIIIIINNN!!!!!!! POWERBOMB VON ANDERSON ALS REVERSAL!!! Chris hält sich den Rücken und scheint keine Anstalten zu machen wieder aufzustehen, Anderson sinkt herab und zeigt das Cover 1....2....3NOOOO!!! Im letzten Moment bekommt Chris die Schulter nach oben, Anderson hebt schon die Arme, aber wird dann auf den Boden der rEalität zurück geholt und klatscht sich die Hände vor den Kopf, er kann es nicht fassen, er war kurz davor Chris zu besiegen und Raw damit den Finalen Draft Pick zu sichern, doch Chris schaft es Reflexartig aus dem Cover zu kommen, nun steht Anderson auf und zieht Chris an den Haaren mit nach oben, er zieht ihn Richtung Ecke, Anderson geht Fix auf das Zweite Seil, und hebt Chris auf die Schultern, nun geht Anderson noch auf das Oberste Seil..

Jim Ross : Oh nein, wenn Anderson diese Aktion gelingt, ist es vorbei!!

Michael Cole : Shut Up! Weiter so Anderson! Hold uns einen Superstar!!

Anderson befestigt sich noch ein wenig, doch da Rutscht Chris auf von seine Schulter und steht genau vor ihn, Anderson will Chris gegen dne kopf schlagen doch der hält seinen Arm mit sienem Auf, Chris zeigt selbst einen Schlag und fast Anderson dann bei den Schulter, er guckt nach hinten und springt auf Anderson und zeigt den SUPER HURRICANERUNNA!!!!!!! Chris liegt auf dem Boden und rührt sich nicht, genauso wenig wie Anderson, beide liegen auf dem Bauch, und der Ref fängt an beide anzuzählen...

Matt Striker : Los ! Jericho Pinn ihn, hol uns den letzten Superstar!!!!!

Chris bewegt sich jedoch kein Bischen, was natürlich bedeutet was der Ref nicht aufhört zu Counten 4...5... Chris robbt sich langsam nach vorne, als die Fans dies sheen rastet sie förmlich aus, Chris schafft es immer weiter und dreht Anderson dann um, schwacht legt er ihm einfach den Arm auf die Brust, sofort starten der Rafe den Count 1..............2.........................NOOOOOOOOOOOOOOOOOOO!!!! Soulder up by Anderson!!! Chris reißt die Augen auf, er kann es absolut nicht fassen das Anderson es wirklich schafft aus diesem Cover heraus zu kommen, Chris steht nun langsam auf, Chris zieht anderson direkt mit nach oben, und zieht ihn in die Seile, doch Anderson scheint wieder voll da und bleibt wie ein Stein stehen, er zieht Chris zu sich und MIC CHECK!!!!!!!!!!!! Chris ist völlig überrascht und liegt platt auf der Matte, Anderson hakt sein Bein ein und zeigt das Cover 1................2.............................3NOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO!!!! Chris bekommt wieder die Schulter nach oben, Anderson guckt den Ref an, der die Zwei nach draußen zeigt, Anderson steht auf und geht zu Dem Ref, er guckt ihn entgeistert an und sagt ihm das dies ganz sicher eine 3 Count war, doch der Ref hält ihm die Zwei ins gesicht, anderson ist kurz davor auszurasten also schubst er den Ref leicht, der Ref zeigt auf sein Ref zeichen und sagt das Anderson aufpasssen soll, sonst Disqualifiziert er ihn, doch auf eine Antwort braucht der Ref nicht warten denn Chris hat sich von hinten angeschlichen und rollt das Asshole nun ein, sofort startet der Ref einen Count 1........2........NOOO!!! Anderson kann sich von Chris befreien, Chris steht sofort auf und läuft auf den Stehen Anderson, er will einen Flying Clothesline zeigen doch Anderson duckt sich weg und die aktion trifft den Ref! Dieser geht zu Boden während Anderson sich aus dem Ring rollt, Chris schreckt auf, er rüttelt am Ref doch dieser scheint nicht ganz bei sich zu sein und liegt einfach nur auf der Matten, Chris steht auf und sieht Anderson draußen stehen, also wartet er nicht lange und Federt in die Seile, er läuft auf die Seit von anderson und will den Suicide Dive zeigen DOCH CHAIRSHOT!!!!!!!!!!!!!! Chris bekommt im Flug den Stuhl gegen den kopf, Chris liegt bewusstlos draußen auf dem Boden, doch langsam bewegt er sich wieder was bedeutet das er nciht völlig vom Bewusstsein ist, Anderson grinst währendessen er scheint nur noch auf Sieg zu Wrestlen udn dies mit allen Mitteln, den Fans gefällt dies keines Falls, aber sind dies natürlich von ihrem Asshole gewöhnt, er hebt Chris nun langsam auf, doch Chris ist auf den Knien und LOW BLOW!!! Anderson scheint nicht der einzige der verbotene Mittel anwendet, Chris steht nun auf und packt sich Andersons Kopf, er schleudert ihn in den Ring und nimmt den Stuhl mit rein, Chris steht auf Wackeligen Beinen und stehllt den Stuhl ganz normal auf, Anderson zieht er nun direkt davor, nun geht Chris an die Seile, auf einmal läuft er los, über Anderson und geht auf den Stuhl er geht vom Stuhl auf das Oberste Seile und springt ab, SUPER LIONSAULT!!!!!!! UND DER SITZT!! Chris zeigt sofort das Cover udn der Ref ist bei Bewusstsein und zählt ein langsames Cover 1...............................2.....................................................NOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO!!!!!!! Anderson bekommt die Schulter nach oben !!! Das ist unglaublich was das Arschloch hier erreicht! Chris ist völlig außer sich, natürlich sieht er ein das Anderson die Schulter oben hatte, aber er kann nicht fassen wie das Asshole dies geschafft hat. Chris steht langsam auf und lehnt sich in die Seile, er scheint völlig neben sich und weiß nciht mehr was er noch machen soll, er taumelt nun zu Anderson und hebt ihn langsam nach oben, Chris zieht an Andersons Arm und Whipped ihn gedankenverloren in die Ecke, er geht zu Anderson und schlägt ihm einfach gegn den Kopf , doch Anderson hebt Chris auf einmal auf die Schulter!!! Er geht auf das erste Seil, dann auf das zweite, dann auf das Drritte,Chris scheint Hilflos und Anderson will Springen, doch Chris rutscht von der Schulter!!!!!!!!!!!! ANDERSON Sprignt ohne Chris los und macht die Rolle am Boden, Anderson hat dies natürlich bemerkt und steht auf udn dreht sich da ist Chris und SUPER CODEBREAKER!!!! UNDGLAUBLICH; DER CODEBREAKER VOM OBERSTEN SEIL AUS DEM NICHTS!!!!!!!!!!!!!!!!!!

http://i795.photobucket.com/albums/yy232/Reyemteih/emteih_a_GIFSoupcom.gif

Chris lehnt sich einfach nur noch über Anderson und der Ref zählt das Cover

1.................

2.................

3...............!!!!!!!!!!!!!

~Ding Ding Ding~

~BREAK THE WALLS DOWN!!!!!~

Chris liegt einfach nur auf der Matte genauso wie Anderson, der Ref hilft Chris nach oben und reißt dann seinen Arm nach oben , Chris taumelt in die Seile und guckt auf den Titantron....

Tazz : Und das letzte Draft Pick!
http://imageshack.us/m/21/8164/sdanderson.png

Tazz : HAHA!! HAHA !! HAHA!! MRRRRRRR ANDERRSSSONNN!!!

Joey Styles : Edge got Raw, Smackdown got Anderson, Gerechtigkeit herrscht!

Tazz : Beautiful.. Beautiful!!

Joey Styles : Wir können es ja gemeinsam Backstage vor dem PC sehen, wie Anderson Smackdown aufmischt!

Tazz : Nein, ich habe einen Smackdown Vertrag bekommen!

Joey Styles : WHAT? And the voice, Joey Styles not?

Tazz : ...Nein

Joey Styles : Das war ECW.. schade..

Jericho hält sich den Kopf und geht Rückwärts die Rampe hinunter.. mit diesem Bild

~YOU THINK YOU KNOW ME!~

ENDET DIE ECW NICHT!!!

Tazz : EDGE!! EDGE!! EDGE!! Anderson schaut zum Eingang und schüttelz verzweifelt den Kopf..
er hofft auf ein Missverständnis!! Doch NEIN!! DA IST EDGE!!
http://cdn.bleacherreport.net/images_root/slides/photos/000/499/515/180px-EdgeFirstMoneyInTheBank_display_image.jpg?1289514010
ER RENNT IN DEN RING! Der Referee, der sich etwas um Anderson gekümmert hat, schaut zu den Kommentatoren! Edge rollt sich in den Ring und übergibt dem Referee den Koffer..

Tony Chimmel : "Ladies and Gentleman, The Rated R Superstar Edge wants to cash in the Money in the Bank Contract!"

Anderson kann es nicht glauben! Er schaut zu Edge, rennt zu diesem,... SPEEEEEEEEEEAAAR!!!

Tazz : SPEEEEEEEEEEAAAARR!!!,

Edge covert! Edge covert! Edge covert!!

1....2....3..

EDGE IS THE NEW PWE CHAMPION!!

~ON THIS DAY.... I SEE CLEARLY!!~





Die letzten Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von dre beats studio, 01.01.2014 um 16:59 (UTC):
I use all day, dre beats studio simple to clean.

Kommentar von beats by dre headphones, 28.12.2013 um 15:03 (UTC):
beats by dre headphones ARE ABSOUTLEY Essentially the most Cozy beats by dre headphones 1 WOULD At any time Personal!!!

Kommentar von dr dre headphones, 23.12.2013 um 16:34 (UTC):
I liked them so effectively I ordered the one particular, I can not wear them without obtaining loads of compliments. And, these are the most nice dr dre headphones http://www.beatsheadphones1.com/ We have ever before owned.

Kommentar von Longchamp pas cher, 19.12.2013 um 12:57 (UTC):
Hurrah, what a quality it is! Since mostly YouTube video lessons have no fastidious quality, however this is in fact a pleasant quality video.

Kommentar von Canada Goose outlet, 16.12.2013 um 16:11 (UTC):
My relatives always say that I am killing my time here at net, except I know I am getting knowledge every day by reading such nice posts.

Kommentar von Longchamp soldes, 09.12.2013 um 23:53 (UTC):
Thanks for sharing such a good thought, paragraph is good, thats why i have read it fully

Kommentar von Fake Oakley Sunglasses, 30.11.2013 um 05:32 (UTC):
PWE - ECW,Draft!

Kommentar von piumini moncler, 25.11.2013 um 22:08 (UTC):
Hello, this weekend is pleasant designed for me, since this moment i am reading this enormous informative piece of writing here at my residence.

Kommentar von Ugg Boots Sale, 19.11.2013 um 10:04 (UTC):
PWE - ECW,Draft!

Kommentar von Mulberry Outlet, 15.11.2013 um 09:29 (UTC):
PWE - ECW,Draft!

Kommentar von Jack Swagger, 27.05.2011 um 15:55 (UTC):
das war wirklich eine gelungene und packende letzte ECW folge.
das ende war wohl wirklich überraschend ^^

Kommentar von Gunner, 26.05.2011 um 15:46 (UTC):
Sieg, yeah . Tolle Show mit interessanten Picks und zum Abschluss dann der absolute Schocker durch den Cash In, klasse gemacht.

Kommentar von Mr. Anderson, 25.05.2011 um 20:11 (UTC):
Ich wusste was mich erwarten würde....Ich möchte auch allen sagen...unser Edge hat sich diesen Titel verdient! Ich bedanke mich sehr bei ihm ....Das ein guter und Netter Schreiber den Titel bekommt... Guter Draft, ich zu SD! nun Luki .....You see Asshole Live in your Brand ....Mal gucken was der Mr. Anderson anstellen wird jedenfalls gute Show freu mich für die Kommenden Monate

MVG Anderson

Kommentar von MVP, 25.05.2011 um 19:31 (UTC):
Waren doch tolle Drafts dabei. Edge zu Raw und gleich als Champ ist sicher was feines. Sonst muss ich zugeben dachte ich nicht an Anderson und SD! sehr starke Drafts.

Kommentar von AJ , 25.05.2011 um 19:06 (UTC):
nunja manche drafts waren ja klar doch den cash in von edge und den draft von anderson hät ich nicht erwartet.aufjedenfall geile show



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
   
Heute waren schon 18 Besucher (90 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=