PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  => Royal Rumble
  => No Way Out Part 1
  => No Way Out Part 2
  => WrestleMania 27 Part 1
  => WrestleMania 27 Part 2
  => ECW,Draft!
  => Bad Blood
  => Vengeance
  => PWE Summerslam
  => PWE Summerslam part 2
  => Summerslam Part 3
  => Insurrextion
  => Cyber Sunday
  => Cyber Sunday Part 2
  => [CLASSIC] Survivor Series
  => Survivor Series
  => Armageddon
  => Royal Rumble 2012
  => Royal Rumble Part 2
  => No Way Out
  => Wrestlemania Part 1
  => Wrestlemania Part 2
  => Wrestlemania Part 3
  => PWE Extreme Rules 2012
  => Summerslam_2012
  => Night Of Champions 2012
  => Extreme Rules
  Titel History
  Smackdown Archiv
  Raw Archiv
  PWE Classics
Extreme Rules

http://oi54.tinypic.com/ive7ox.jpg



Datum : 15.05.11
Ort : Tampa , Florida
Arena : St. Pete Times Forum


 


 

~Taking you down~

Die Halle war erst schwarz doch jetzt wird sie in einer sehr schönen Farbenbracht beleuchtet! Und siehe da, eine Pyro schießt am Halleneingang heraus!


Jim Ross : Herzlich Willkommen zu EXTREME RULES! Ich bin JR hier mit King, Jerry Lawler und natürlich.. Michael Cole

Jerry Lawler : Willkommen!

Michael Cole : Was für eine Nacht, die uns hier bevorsteht. Wir hatten viele PPVs, da gab es ein, zwei, wenn schon drei harte Matcharten doch heute.. ja heute! Da gibt es einen PPV wo es NUR harte Matcharten gibt.

Jim Ross : Wir starten direkt mit dem ersten Match, ladies and Gentleman ein 3 on 1 Handicap Match!
---------------------------------------------------------------------------------

3 on 1 Handicap Match
Brock Lesnar vs AJ Styles & Christopher Daniels & Ted DiBiase



Tazz:What a night.What a extreme Night.We are at Extreme Rules!

Styles:The extremist Night in the Year goes on and this at Tampa Florida!

Tazz:Tonight we see great Matches.Cm Punk and Mr Anderson from Raw fights for the PWE Championship in a Ladder Match later on tonight.

Styles:Shawn Michales,Drew Mcintyre and Triple H fights for the Intercontinental Titel in a phenomenal Table Death Match!

Tazz:But one thing is to phenomenal.Brock Lesnar takes on the whole Fortune in a Handicap Match.

Styles:Up,next!

~The next big thing~

Sofort wird die Halle im dunkelen Licht getaucht.Das Spotlight schwenkt auf die Stage und ein selbstverliebter Brock Lesnar betritt die Halle.Ein lautes Pfeifkonzert beginnt was jedoch von einen Theme Song unterbrochen wird.

~Fortune Four~

Schnell wird die Halle wieder im normalen grellen Licht gewältzt.Die Fanmassen lassen viele Pops los bis Lesnar sich wendet.Er sieht Daniels und Styles die beide jeweils mit Baseball Schlägern bewaffnet sind.Kurz danach versucht sich Lesnar in den Ring zu retten doch da wartet schon Ted Dibiase.Doch Lensar wendet sich weiterhin den anderen Membern von Fortune zu bis Dibiase ihm umbemerkt einrollt.

~1..2.~

Erst jetzt ertönt die Ringglocke die das offiziele Match einleutet.Kurz nachdem Kickout kommt Lesnar schon wieder auf Dibiase mit einer Clothsline auf Lesnar zugelaufen doch dieser duckt sich unter diesen Ansatz weg.Mehrere Punches in Richtung Lesnars folgen doch er schubst Dibiase einfach in die Seile.Eine harte Clothsline folgt.Sofort robbt sich Dibiase zu seinem Turnbuckle und wechselt den Co-Captian AJ Styles ein.

~Dibiase-Styles~

Sofort betritt Styles den Ring doch auch er fängt sich eine harte Clothsline ein.Doch kurz danach wird er wie ein Fliegengewicht wieder auf die Beine hochgezogen.Um seine Demonstration anzuzeigen lässt er Styles einfach Daniels einwechseln.Ein bisschen eingeschüchtert betritt auch Daniels den Ring.

~Styles-Daniels~

Doch auch er wird mit einem harten Whip In ins Turnbuckle ausgeschaltet.Schnell kommt Lensar hinterher und rammmt ihn seine Schulter in die Magengegend.Das ganze folgt noch ein zweites mal,ein drittes mal sogar noch ein viertes mal.Langsam sinkt Daniels zu boden doch sofort wird Lensars Wiedersacher wieder hochgehoben und mit einem Biel wird Daniels einfach weggeworfen.Doch um sich zu retten verlässt Daniels den Ring.Fortune versammelt sich einen kleinen Kreis und bespricht sich.Nachdem die gesammte Fortune den Ringrand betreten hat betretet Daniels auch schon wieder den Ring.Styles und Dibiase folgen ihm.Ohne auf die Anweisungen des Ringrichters zu achten stürmen alle drei auf Lesnar los.Daniels kann Lesnar mit Leichtigkeit abwehren,das gleiche geschieht bei Ted Dibiase.doch AJ Styles kann aus dem ganzen Tumult Profit schlagen.Ein Dropkick folgt doch noch kann Lesnar standhalten doch ein weiterer soll folgen was auch geschieht.Doch ein dritter soll hinterher gesetzt werden.Lesnar fällt wie ein Baum zu Boden.Doch nun platzieren sich Dibiase und Styles wieder auf dem Ringrand.Daniels versucht Lesnar mit einigen Tritten zu boden zu halten doch das geht nicht lange gut.Trotz den Tritten kann sich Lesnar auf die Beine kämpfen doch Daniels wehrt sich erneut mit Elbow Smashes.Doch diese steckt Lesnar locker weg und schubst Daniels in die Seile doch dieser kommt sofort mit einem Low Dropkick zurück der Lesnar zu boden bringt.

~Daniels-Dibiase~

Doch kurz danach wechselt Daniels seinen Anführer ein.Viele einzelne Tritte folgen.Doch nun erklimmt Dibiase das zweite Ringseil des Apron und zeigt einen Stomp.Doch nun wechselt Dibiase AJ Styles ein

~Styles-Daniels~

Dibiase hilft Lesnar jedoch kurz nach dem Tag nocheinmal auf die Beine.Ein kick von Styles in die Magengegend von Lesnar folgt und eine Chopserie wird durchgesetzt.Ein whip in soll folgen doch Lesnar nutz eiskalt seine Stärke aus und hählt einfach stand.Nun folgt ein whip in von Lesnar ausserhalb des Rings doch Styles kann sich noch auf dem Ringrand halten.Doch Lesnar bemerkt das nicht.Er lässt sich von den Fans feiern doch diese werfen ihn eiskalt nur Heats an denn Kopf.Lesnar wendet sich Styles wieder zu doch dieser kommt schon mit einen Flying Elbow Smash auf Lesnar zugeflogen.


Doch nun erklimmt Styles das Turnbuckle.Er wartet bis sich Lesnar erhebt und springt dann mit einen einfachen Double Axe Handle auf Lesnar herab doch diese fängt ihn mit einem Belly to Belly Suplex ab.Doch Lesnar lässt Styles keine Verschnaufszeit er hilft Styles sofort auf die Beine und drückt ihn mit eine Hand ins Turnbuckle.Ein knallharter Chop folgt.Als nächstes hieft Lesnar Styles mit beiden Armen aufs Turnbuckle Kurz danach erklimmt Lesnar das zweites Ringseil des Turnbuckles und ein Superplex soll folgen,doch Styles wehrt sich mit Händen und Füßen.Nach kurzer Zeit beginnt ein Schlagduell zwischen den beiden Pateien was niemand so richtig für sich endscheiden kann.Doch langsam scheint Lesnar die Oberhand zu gewinnen.Doch bevor schlimmeres passiert verpasst Daniels den auf dem Turnbuckle stehenden Brock Lesnar einen Enzugiri der somit unsanft auf die Ringmatte fällt.Styles
sieht erneut die Chance......450 Splash!Doch nein!Lesnar zieht die Kniee an!

Tazz:What a painful landing by AJ Styles.

Sofort nutzt Lesnar die Verwundbarkeit ovn Styles und rollt ihm mit dem Small Package ein.

~1..2...(3)

Styles:I´cant believe it!I think this was the end for the whole Fortune but Styles can to free.

Auch Brock Lesnar kann es nicht glauben doch um die Schmach loszuwerden setzt Lesnar sofort ein weiteres Cover an.

~1..2.~

Doch erneut kann Styles einen kickout erzeugen.Doch Lesnar nimmt das ganze dem Ringrichter übel,er will den Sack zu machen und hebt Styles mit dem F-5 aus doch Styles kann Ted Dibiase umbemerkt einwechseln.

~Styles-Dibiase~

Doch Lesnar bekommt von dem ganzen garnichts mit.Styles schlittert jedoch von Lesnars Schultern und rettet sich somit vom F-5.Er rollt Lesnar mit einem Sunset Flip ein doch Lesnar hählt einfach stand.Doch jetzt kommt Dibiase ins Spiel.Er betretet den Ring und will Lesnar mit einem Dropkick zusetzen was ihm auch gelingt.Doch nach einigem getaunte von Dibiase will dieser mit Submission Holds punkten.Deswegen setzt dieser fontan einen Slepperhold am boden an der sogar mit einer Bodyscissors verstärkt wird.Nach einiger Zeit wird Lesnar die Luft genommen und der ringrichter hebt seinen Arm,der jedoch kurz danach zu boden fällt.Das ganze wird nochein zweites mal vollführt doch erneut geht Lesnars Arm zu boden.Das ganze findet noch ein letztes mal statt doch kurz bevor Lesnars Arm auf dem Boden aufprallt kann er ihn noch hochhalten.Dibiase bricht die Bodyscissors ab...Fataler Fehler!Dibiase lässt Lesnar somit freie Bahn und Lesnar nutzt das ganze und kämpft sich wieder auf die Beine.Doch Lesnar lässt den Griff immernoch an doch Lesnar läuft einfach ins Turnbuckle was Dibiase zum Release zwingt.Lesnar wendet sich wieder von Dibiase ab doch wieder findet ein Wechsel zwischen Fortune statt doch diesmal zwischen Dibiase und Daniels.

~Dibiase-Daniels~

Der selbst ernannte Fallin Angel erklimmt sofort vom Ringrand aus das Turnbuckle während sich Lesnar grad wieder zum Fortune-Eck wenden will.Doch schon kommt Daniels mit ienem Crossbody auf Lesnar zugeflogen doch Lesnar rollt sich einfach ab und stemmt Daniels später wieder in die Luft.


Der F-5 soll wiedereinmal folgen doch wieder kann ein Fortune Member aus diesen Ansatz entkommen.Diesmal ist es Cristopher Daniels der Lesnar kurz nach dem entkommen aus dem F-5 einen Neckbreaker verpasst.Doch nun soll der BME angesetzt werden.Daniels erklimmt so schnell es geht das Apron und der Best Moonsoult wird durchgeführt........

Tazz:BME connects!

Sofort setzt Daniels ein Cover hinterher was jedoch nochnichteinmal bis zur 1 geht.Lesnar schmeisst Daniels einfach wie ein Fliegengewicht von sich womit das Cover abgebrochen wird.Langsam scheint Lesnar ins Match zurück zu finden.Sofort hilft er Daniels wieder auf die Beine und der Bear-Hug wird angesetzt doch Styles wehrt sich wortwörtlich mit Händen und Füßen.Nach nur wenigen Punches muss Lesnar Daniels absetzen und ein Enzugiri folgt der Lesnar jedoch nur zum taumeln bringt.Daniels will nun die Angles Wings ansetzen doch Lesnar wirft Daniels locker und leicht mit einem Back Body Drop über sich hinüber.Kurz danach wird ein Belly to Belly Suplex hinterher gesetzt.


Doch nun beginnt Lesnar die Fans gegensich aufzubringen.Er verhöhnt Daniels mit einigen leichten Kicks an Daniels Kopf bis dieser beginnt sich langsam zu erheben.Daniels zeigt einige Elbow Smashes die bei Lesnar kaum Wirkung zeigen.Ohne weitere Mühe aufzubringen schubst Lesnar Daniels in die Seile,doch Daniels hählt sich an den Seilen fest.Lesnar läuft auf Daniels zu doch Daniels zieht das Seil runter,doch Daniels kommt sofort hinterher.Doch positioniert sich auf dem Ringrand.Nach kurzer Zeit kommt Lesnar wieder auf die Beine doch eher er sich versieht kommt Daniels mit einem Sprinboard Summersoult Plancha auf Lesnar herabgeflogen.Nachdem der Ringrichter den Count begonnen hat betretet Daniels auch schon wieder den Ring.Doch kurz nachdem der Ringrichter die Zahl 4 ausgesprochen hat betretet auch Lesnar wieder den Ring und es beginnt ein wildes Schlaggefecht was Lesnar aufgrund seiner Stärke natürlich für sich endscheiden kann.Wie wild schlägt Lesnar auf Styles ein bis dieser fast zu boden geht.Ein schneller Side-Walk Slam soll ausgeführt werden doch Daniels kann daraus eine Headscissors machen doch wieder kann Lesnar kontern und Styles mit einem Backbreaker ausser Gefecht setzen.Nun will Lesnar Daniels weiter mit seiner Powerbomb Series zusetzen.Doch bevor schlimmeres passieren kann schlittert Daniels erneut von Lesnars Schultern und tagt Styles ein.

~Daniels-Styles~

Doch auch der neu eingewechselte AJ Styles kann nicht viel gegen Lesnar ausrichten und wird mit einer Clothsline sofort wieder zu boden gebracht.Nun will Lesnar seine Powerbomb Series bei Styles fortsetzen was ihn auch vorerst gelingt.Sofort wird ein Cover hinterhergesetzt.

~1..2..~

Doch erneut kann sich Styles mit einem Kickout vor der Niederlage bewahren.Lesnar sieht sich schon als sicheren Sieger was ihn viele Heats zuspricht.Langsam kommt Styles schon wieder auf die Beine,er taumelt quasi auf Lesnar zu der ihn mit einen Spinebuster zu Boden schmettert.Ohne weitere Gnade zu zeigen hilft Lesnar Styles wieder auf die Beine,der Co-Captian von Fortune wird mit einer Gorilla Press in die Luft gestemmt die er auch knall hart durchzieht....Ausserhalb des Ringes!Während sich Styles ausserhalb des Ringes um Schmerzen windet wird Daniels mit einen Shoulderblock vom Apron(Ringrand)geworfen.Doch anstatt das ganze auch bei Dibiase zu durchführen wird er gewaltig über die Seile in den Ring geworfen.Der F-5 wird wird angesetzt der eiskalt durchgesetzt wird....Doch auch das ausserhalb des Rings.


Während der Ringrichter auch schon den Count ansetzt verlässt Lesnar den Ring.Er zieht AJ aus dem ganzen Getümmel und mit ganzer Wucht wird dieser gegen die Ringtreppe befördert.Doch nun rollt Lesnar seinen Wiedersacher in den Ring wo er gleich schon ein Cover ansetzen will doch der Ringrichter hählt ihn davon ab.Er versucht ihn beiseite zu drängen was ihn aber nicht wirklich gelingen will.Er schubst den Ringrichter leicht beiseite und sieht Styles wie der qäueglich versucht sich auf die Beine zu kämpfen.Er versucht Lesnar mit einigen Schlägen zu schwechen die bei dem 120 Kilo Kollos keine Wirkung zeigen.Er schubst Styles einfach ins Turnbuckle wo er ihn weiter zusetzen will doch wieder drängt sich der Ringrichter dazwischen.Er versucht Lesnar soweit es geht von Styles fernzuhalten doch wieder wird der Unpataiische beiseite geschubst.Beide Hände umschlingen AJ Styles Hals und mit Leichtigkeit wird er aufs Turnbuckle gehieft.Mehrere Punches und Elbow Smashes setzen Styles weiterhin zu bis Lesnar das zweite Ringseil des Turnbuckles erklimmt doch schon nach kurzer Zeit wird Lesnar aufgrund mehreren Punches wieder auf anderen Gleisen geführt doch Lesnar versucht das ganze noch ein zweites Mal.Doch diesmal kann Styles sich dem ganzen nichtmehr wiedersetzen und ein Superplex soll folgen doch wieder versucht Styles sich dem zu enthaupten doch Lesnar setzt den Superplex eiskalt durch. Styles wird unsanft auf die Matte gehämmert und auf Lesnar, knallt hart auf die Matte. Doch der Kolos steht schnell wieder auf und legt sich mit dem Rücken auf Styles, dieser liegt nur regungslos da und der Ringrichter zählt das Cover.

~1….2… Break Up~

Ted war es der in den Ring gekrochen ist und mit einem Satz auf den Rücken von Lesnar gesprungen ist und damit das Cover abgebrochen hat. Dieser steht wütend auf und Ted kriecht mit dem Rücken zu der Ringecke zurück. Dort angekommen, hebt das Monster sich den Leader der Fortune hoch und verpasst ihm einige harte Schläge mit dem Ellbogen. Von Ted abgelenkt kommt nun auch Daniels von hinten in den Ring zurück und hilft AJ auf, die beiden besprechen sich und nach den harten Hieben sinkt Ted auf den Boden, schützend hebt er die Hände über den Kopf und Lesnar gibt sich damit zufrieden und dreht sich um. Doch kaum getan kicken Daniels und Styles Lesnar zusammen hart in den Magen. Diese Action hat Lesnar zum bücken gebracht und sofort schnappen sich die beiden Lesnars Kopf und knallen ihn mit einem Dopple DDT auf die Matte. Sofort folgt das Cover

Tazz: Endlich, dass muss es doch mal sein oder? Dieser Lesnar kann doch nicht alles…..

~1……2…Shoulder Up~

Tazz: *Stimme wird ruhig* Aus…halten

Styles: Wow dieser verdammte Brook Lesnar! Ein wahres Monster

Und weiter geht’s, doch Daniels muss sofort aus dem Ring da der Ringrichter ihn schon bis 3 angezählt hatte. Er stellt sich zu Ted der sich langsam vor Angst aus dem Ring rollt, während AJ sich aufstellt und AJ nun in die Seile rennt. Schnell federt er zurück und will den mittlerweile im Stehen taumelnden Lesnar attackieren. Doch schnell packt er sich ihn und zeigt einen brutalen Scoopslam. Er knallt hart und Lesnar steht auf und brüllt. Daniels klopft nervös auf den Turnbuckle um AJ anzufeuern. Doch dieser kriecht nur sehr langsam und schwer auf die beiden zu. Doch da packt sich Lesnar Daniels und zerrt ihn über das oberste Seil in den Ring. Unsanft knallt er auf der Ringmatte auf und geht auf Daniels los. Er senkt sich runter und hämmert immer wieder auf seinen Kopf ein. Dieses kann AJ ausnutzen um mit einem Satz das Tag mit Ted zu schaffen

~Styles-DiBiase~

Sofort steigt Ted durch das Seil und macht sich bereit Lesnar zu attackieren. Da Lesnar mit dem Körper von Ted abgewandt ist und sich nur mit Daniels beschäftigt. Sofort sprintet er auf Lesnar zu, packt sich im Lauf den Kopf und zeigt eine kleine Bulldog. Diese gelingt und Daniels kann sich, durch den Ring runter rollen und draußen am Apronseil hoch ziehen. Lesnar der in der Nähe von den Seilen liegt steht nach kürzester Zeit wieder auf. Daniels der gerade von diesem attackiert wurde, springt über das oberste Seil packt sich erneut den Kopf und zeigt einen grandiosen Slingshoot DDT
Dieser sitzt und Ted legt sich schnell, auf Lesnar und zeigt das Cover während Daniels sich zurück zum Apron stellt. Das Cover wird aber schnell von Lesnar unterbrochen, er hebt Ted bei

~1……2…. T~

Hoch und wirft ihn unsanft durch das mittlere Seil aus dem Ring. Fortune springen sofort vom Apron und helfen Ted. Lesnar steht im Ring langsam auf und brüllt mit ausgebreiteten Armen um Ring und Fortune guckt wütend in den Ring. Daniels schluckt, zusammen helfen sie Ted in den Ring und stellen sich aufs Apron. Styles und Daniels schauen sich Ted an der deutliche Angst zeigt gegenüber Lesnar, doch nun geht er auf ihn los und zeigt einen Hold on, doch keine Sekunde vergeht und schon liegt Ted nach einem kräftigen Schubser in die Seile und einem harten Clothesline am Boden. Schnell grabscht sich Lesnar Teds Bein, zieht es über seinen Kopf und zeigt seinen Brock Lock. Er verdreht den Fuß und aus dieser Position wird es nun sehr Schmerzhaft für Ted, dieser schreit auf und verzieht das Gesicht während er in die Seile greifen will. Doch ohne Erfolg, da dieser Hold mitten in der Mitte angesetzt wurde und der Weg zu den Seilen einfach zu lang für Ted ist, besonders wenn er von diesem Monster dort festgehalten wird. Doch da kommt schon die Rettung durch Fortune. Christopher Daniels rennt auf ihn los, doch auch er hat keinen Erfolg, im Gegenteil. Er lässt von Ted ab, packt sich Daniels und zeigt einen zerschmetternden Spinebuster gegen Daniels, AJ ist bereits bei Lesnar und will dieses Monster attackieren, doch die Schläge alleine sind Wirkungslos. Er tritt AJ in den Magen, zerrt den Kopf von diesem zwischen seine Beine und hievt ihn hoch. Er hält ihn auf den Schultern und lässt ihn dann auf den Boden knallen. Doch der Griff löst sich nicht, er hält ihn weiter fest und zieht AJ wieder hoch. Wieder knallt es und es fehlt nur noch eine Powerbomb für Brock Lesnars Triple Powerbomb. Doch auch die letzte geht durch. Es knallt beim letzen Mal richtig stark und AJ verzieht sich unter Schmerzen aus dem Ring, genau wie Daniels.

Tazz: Er hat gerade die gesamte Fortune, mit nur 3 fatalen Moves Auser Gefecht gesetzt. Dieser Brock ist ein Monster

Styles: Ja das ist er, aber er hat auch das Talent!

Ted der in dieser Zeit langsam wieder aufgestanden ist, rennt auf den langsam aufstehenden Lesnar zu und rollt das Monster zu einem Schoolboy ein

~1…..2…..Thr Kick Out~

Er schafft es mit Leichtigkeit, Ted von sich zu kicken und diesen in die Seile laufen zu lassen. Doch kaum kniet Lesnar und will gerade aufstehen, tritt er ihm mit dem Fuß hart gegen den Kopf und eilt zurück in seine Ecke wo er einfach Daniels abklatscht.

~DiBiase – Daniels~

The fallen Angel, macht sofort einen Satz und steht bereit im Ring, während sich Lesnar den Kopf hält und nicht aufsteht. Endlich hat die Fortune das Monster schwächen können, doch auch Fortune scheint stark geschwächt zu sein. Daniels wartet bis er aufsteht und da läuft Lesnar schon auf Daniels zu und will ihn attackieren. Doch Daniels reagiert diesmal blitzschnell zeigt seinem Reverse STO, dazu setzt er noch genauso schnell den Koji Clutch. Diesen zieht er fest an und setzt Lesnar zu


Er schlingt sich regelrecht um ihn so dass es kein entkommen gibt. Der rechte Arm von Lesnar liegt frei und damit kann er auch nicht gerade viel anstellen. Er ist in dieser gnadenlosen Beinklammer und es scheint kein entkommen zu geben. Daniels schüttelt mit dem Kopf und zeiht feste an dann schreit er ihn an. Er solle doch endlich aufgeben, doch Fehlanzeige, ein kurzer Hieb in die Seiten von Daniels und dieser lässt sich leichter aufheben. Er packt sich das Bein und schafft es den Brock Lock bei Christopher anzusetzen. Er hält den Lock fest durch und Daniels schreit laut auf, während AJ ihn anfeuern das er nicht so einfach aufgibt, dies motiviert die Fans zum lautstarken Jubelrufen und Chorschreien. Unter diesen Jubel, dreht er sich schnell, kann die Beine um Lesnars Kopf schlingen und einen kleinen Hurricanrana zeige. Lesnar liegt wieder am Boden und Daniels kriecht langsam zu seinem Team. Auch er hüpft los und klatscht mit AJ Styles ab. Dieser hüpft in den Seil und eilt auf Lesnar zu der noch am Boden liegt, auf diesen fängt er an einzutreten. Doch plötzlich zieht Ted DiBiase, Christopher Daniels vom Apron und fängt einen Streit mit ihm an. Es ist kaum verständlich aber Ted wirkt extrem wütend, nachdem AJ Styles im Ring weiter versucht Lesnar zu schaden, rennt Ted mit einem Clothesline auf seinen Bodyguard zu, doch dieser duckt sich und packt sich Ted und verpasst ihm einige harte Schläge an den Kopf

Tazz: Wowowow was ist das? Endlich, Daniels setzt sich gegen Ted durch, do it Daniels“

Styles. Wer hätte damit gerechnet?

Nun tritt Daniels dem Million Dollar Son fest in den Magen und packt ihn sich. Im Ring wird AJ Style nun bearbeitet, nachdem Lesnar sich gegen ihn durchsetzen konnte und ihn unsanft mit einem Clothesline erwischen konnte. Daniels steuert die Bande an und lässt Ted hart gegen diese knallen. Die Fans rasten aus als die das sehen und bejubeln Daniels, während er wieder zurück zum Apron geht und Ted gedemütigt weg kriecht.Währenddessen muss auch Styles sich dem Brock Lock geschlagen geben muss.Styles versucht so gut wie es möglich ist sich dem entgegenzusetzen und ins Seil zu robben doch Lesnar zieht den zweimaligen Unified Tag Team Champion immer weiter von den Seilen weg.Die Fans applaudieren ihm und versuchen ihn so weiter zu pushen doch Lesnar setzt sich immerweiter durch.Doch nach einiger Zeit schafft es Styles sich zu drehen und ihn so weg zu schubsen was ihn auch gelingt.Styles nutzt die Chance und hechtet sofort zu Daniels rüber und ein weiterer Tag folgt.

~Styles-Daniels~

Während Dibiase sich aus der Halle begeben hat betretet Daniels auch schon den Ring.Er stürmt sofort auf Lesnar zu und verpasst ihn mehrere Elbow Smashes denen sich Lesnar nicht wiedersetzen kann.Ein Whip-In folgt doch Lesnar dreht das ganze um und whipt Lesnar selber in die Seile.Bevor Daniels aus den Seilen zurückgefedert begibt sich Lesnar in eine gebeugte Position doch das zufrüh.Daniels rollt Lesnar mit einem Sunset Flip ein doch der angeschlagende Brock Lesnar behählt einfach den stand!Lesnars Hände umschlingen Daniels Hals und wie ein Fliegengewicht wird Daniels aus diesen Cover Versuch ausgehoben und eine Double Hand Chokebomb folgt.Ein sofortiges Cover folgt.

~1..2...(3)~

Tazz:Daniels once again gets his shoulder up.

Styles:What a Cristopher Daniels!

Diabolisch wartet Lesnar bis Daniels sich wieder erhebt,was nach einiger Zeit passiert doch am besten hätte er einfach liegen bleiben sollen.Er wird mit einem Belly to Belly Suplex aus dem Verkehr gezogen. Es kracht und Daniels fliegt fast quer durch den Ring auf die Matte und scfhreit kurz auf, wobei er seinen Rücken zu einer Brücke macht. Doch wieder tauntet dieses Monster und demonstriert seine massige Muskelkraft. Er folgt Daniels und hebt ihn hoch, dieser liegt weiterhin verkrampft in der Ringecke und wird nun von dem Muskelprotz angehoben und erneut mit einem Belly to Belly Suplex in die Nähe von AJ geschleudert. Dieser streckt den Arm weiter über das oberste Seil und will eingewechselt werden. Wild stapft er rum. Doch da macht Daniels einen Hechtsprung und schafft das Tag

~Daniels-Styles~

Sofort macht sich dieser bereit und rennt in den Ring, gerade auf Brock Lesnar zu. Der Sryles sofort mit einem Clothesline attackieren will. Doch daraus wird nichts, inerhalb von Sekunden taucht er unter dem Arm von Lesnar ab, dieser dreht sich um und fängt sich einen PELE KICK ein. Doch wie es zu erwarten war, steht Lesnar weiterhin und taumelt nur ein wenig. Sofort erhebt sich Styles, sprintet in die Seile und springt auf das mittlere. Im Sprung packt er sich den Kopf setzt hinten an und zeigt seinen Stylin DDT. Der sitzt und sofort folgt das Cover

~1….2…Thr~

Unfassbar wieder reist Lesnar die Schulter hoch und AJ, ist die Verzweiflung deutsch anzusehen aber schnell erhebt er sich und geht auf ein Apron. Er macht sich bereit für einen Sprung und wartet bis Lesnar endlich aufsteht. Dieser tut das auch in einer verblüffenden Zeit und scheint aber endlich geschwächt zu sein, aber auch der Fortune sieht man diese Tortur an die sie von Lesnar erhalten haben. Doch nun springt AJ ab, auf das oberste Seil und auf Lesnar zu. Doch wieder kein Problem für diesen, er fängt AJ in der Luft ab und hebt ihn über seinen Kopf. Wie ein Fliegengewicht, lässt er ihn mit einem brutalen Gorilla Press nach hinten fallen. AJ verzerrt das Gesicht und hat unerträgliche Schmerzen. AJ liegt am Boden und Lesnar geht zu Daniels und tauntet mit seinen Muskeln vor ihm. Doch dafür erhält er auch etwas. Kurz tut er einen auf freundlich, hält sich am Seil fest hüpft hoch und zeigt einen ENZUIGIERE an den Seilen. Diesen steckt Lesnar nicht so einfach weg und geht sich den Mund haltend zu AJ der mittlerweile wieder auf die Beine gekommen ist

Tazz: Hast du diesen Enzuigiri an den Seilen gesehen?

Styles: ,,Und was das für einer war!! Aber auch AJ ist hier nicht ganz ohne, ich meine erst den Pele und dann…..

Tazz: Ja und dann der Styling DDT wir wissens

AJ läuft auf Lesnar zu der dieses im Moment nicht realisiert und fängt sich auch einen harten Enzuigiri ein. Wieder taumelt er und AJ nimmt einen Arm und schafft einen Whip in, dieser folgt zu den Seilen wo Daniels wartet. Kaum ist Lesnar in der Nähe dieser Seile, zieht Daniels sie runter und Lesnar knallt rückwärts über die und auf den Boden. Daniels und AJ schauen sich an und Daniels reicht ihm die Hand. AJ nickt und klatscht ab.

~Styles-Daniels~

Daniels schaut nochmal schnell zu Lesnar, der schon wieder aufstehen will. Daniels hüpft seitwärts auf die Seile und zeigt einen ARABIAN PRESS nach Draußen


Tazz: OH MY GOD!

Styles: ARABIAN PRESS.ON BROCK LESNAR

Daniels erhebt sich langsam wieder und rollt sich einfach schnell zurück in den Ring wo AJ auf ihn wartet. Doch anstatt ein Tag zu vollziehen warten die Beiden biss sich Lesnar erhebt und in den Ring rollt wo Daniels schon mit mehreren Punches auf ihn wartet.

~Daniels-Styles~

Ein Double Whip In in die Seile folgt doch als Lesnar zurück aus den Seilen gefedert kommt bringt Lesnar,Styles und Daniels mit jeweils einer Double Clothsline zu boden.Daniels rollt sich benommen aus den Ring während Styles sich erneut im F-5 Ansatz befindet.Doch...was ist das?!

Tazz:It´s Velvet Sky!

Styles:The female Part from Fortune is here!

Velvet Sky schreitet die Rampe hinunter während viele Pops an sie gerichtet werden.Sie springt aufs Apron(Ringrand)während Lesnar Styles einfach fallen lässt.Lesnar nähert sich langsam an Velvet an doch er fängt sich eine schallende Ohrfeige ein.Sofort hohlt Lesnar zu einen Schlag aus doch Styles hählt in davon ab!Styles dreht Lesnar um und schwächt ihn mit mehreren Schlägen während sich Velvet aus der Gefahrenzone bringt.Styles setzt einen Whip In an doch Lesnar dreht das ganze um und whipt Styles in die Seile doch Styles bremst rechtzeitig ab und zeigt seinen Pele Kick!


Doch Brock Lesnar behählt die Standfestigkeit und taumelt im Ring umher.Lesnar stützt sich an den Seilen ab und ein weiterer Tag wird vollführt.

~Styles-Daniels~

Nach einiger Zeit fängt sich Lesnar wieder doch als sich Lesnar im Zentrum des Ringes wiederfindet wird er mit einer Clothsline von Fortune aus den Ring befördert.Viele Pops sind in der Halle zuhöhren doch das ändert sich schlagartig als Lesnar sich dem Match entziehen will.Er kommt wieder auf die Beine und will sich noch ein letztes mal dominand Fortune gegenüber stellen doch da kommt Daniels mit einer gewaltigen Flying Bodypress auf Lesnar herabgeflogen!


Tazz:What?!Holy Shit!What a Flying Bodypress from the Fallen Angel!

Styles:Is he suicidal?!Is he hurt?!

Die Fans in der Halle sind ziemlich geschockt doch sie können das ganze nur mit Pops beantworten.Ausserhalb des Ringes rührt sich nichts mehr.Styles endscheidet sich dazu nach seinen Tag Team Partner zu sehen doch noch immer rüht sich ausserhalb des Ringes nichts.Refrees und Ärtzte mischen sich in die Situation ein und kreisen den selbsternannten Fallen Angel und seinen Wiedersacher ein.Doch in diesen Moment kommt Daniels im Kreis der Ärtzte und Ringrichter wieder auf die Beine.Er hilft den angeschlagenden Brock Lesnar auf die Beine und rollt ihn in den Ring und ein weiterer Wechsel findet statt.

~Daniels-Styles~

Daniels und Styles platzieren Lesnar genau im Zentrum des Ringes und Daniels zeigt seinen BME!Und Styles setzt einen Frog Splash hinterher!Styles legt seinen Arm auf Lesnars Brust und das Cover folgt.


~1..2...3!

~Fortune Four~

Tazz:Fortune wins?!

Styles:Amazing!

Viele Pops schallen durch die Halle und Fortune inklusive Velvet Sky feiern im Ring.Brock Lesnar rollt sich benommen aus dem Ring.

Chimel:Heres your winner by pinfall.Fortunneee!

Fortune geniesst die Ankündigung von Tony Chimel und gruppiert sich im Zentrum des Ringes.Sie strecken ihre Arme in die Lüfte und mit einem feiernden Fortune Team geht Extreme Rules Backstage-...
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nun sehen wir einen eher unbekannten Reporter und den Owner der PWE Mr. Vince McMahon zu einem Interview.

Parker: "Hallo liebe Fans der PWE, ich bin Peter Parker von der German Press. Mr. McMahon, es ist mir eine Ehre dieses Interview mit ihnen führen zu dürfen: Meine Frage ist,. was sicherlich einige Fans da draussen interessiert. Was ist mit dem heutigen Main Event…"

MM: "Nun… ich denke ob irgendwelche extra Teilnehmer oder Stipulationen geben wird müsst ihr euch schon selbst ansehen. Ich werde doch hier nichts verraten. Ich hoffe das hatten sie auch nicht erwartet. Und zu was das ganze führen wird, ich meine… denken sie wirklich ich werde das alles verraten? Wie blöd wäre ich denn dann?"

Peter Parker schaut etwas überrascht wegen der Aussage von Mr. McMahon.

Parker: "Also ist das alles schon geklärt? Denn JR und Jerry Lawler, die sahen jedesmal sehr unwissend aus und auch, so hörte man und sagten auch Informanten.. irgendwas sein abgemacht."

MM: "Nun… sie wollen es wohl genau wissen was? Um ehrlich zu sein sind diese Details bereits abgemacht, wir wissen nicht genau von welcher Seite aus sie kommen aber ich denke jeder kann sich denken von wo aus, wenn wir den Inhalt sehen. "

Parker: "Aha!" (Seint nix verstanden zu haben)

Parker schmunzelt einwenig, denn er denkt mit dieser Frage hat er den Owner der PWE in die Enge getrieben.

Parker: "Also wissen sie auch nicht warum Sie so…"

Da wird er von einem übereifrigen Mitarbeiter unterbrochen der ins Büro stürmt…

„Mister McMahon !!! Mister McMahon !!! „

Er schwenkt ein Blatt Papier vor sich her und scheint ganz ausser Atem…

„Es hat geklappt er hat unter schrieben so wie sie es wollten …ohne zu lesen.. wegen der Stipu…“

Da Würgt Vince ihn ab und schnappt sich dass Blatt

„PSSSSSSSTTTT Dass muss doch nicht Jeder wissen …UND JETZT RAUS…“

Der Mitarbeiter geht geknickt aus der Tür als Bryan rein kommt…

„Hey Boss sie wollten mich sehen…“

„Ahh Bryan, der Mann der Stunde, der nächste Champion… Ja du must noch hier Unterschreiben..“

Deutet auf den Schreibtisch und dass Blatt…

„Okey..“¨

Bryan unterschreibt…

„Veraten sie mir nun welche stipulation sie wählen…Submisson Only vielleicht, Oder Subbmisson Count Anywhere? …“

Mister McMahon flüstert Bryan was ins Ohr und dieser wird bleich…

„Aber Aber Aber… die sind Doch gefährlich und ich…“¨

„PA PA PA… ich habe dich unterstützt und gefördert und dir die Chance gegen den Titel von diesem Monster zurück zu holen … „

Plötzlich ändert er in einen schon fast bedrohenden Tonfall…

„…dass einzige was für dich gefährlich währe Mich zu Enttäuschen…“

Bryan schluckt kurz…

Mister McMahon überfliegt noch mal dass Blatt
„Wunderbar…Oh sie sind ja immer noch da…“

Parker: Also ich persönlich würde schon gerne wissen was es jetzt mit dem ME..aufsich hat und…

MM: Nein wir wissen echt nicht, aber sie werden es bald wissen. Wir sind dabei das ganze aufzulösen, jedoch denke ich auch dass man das ganze auch nicht unbedingt auflösen muss, so wie es aussieht wird es sich wohl demnächst sowieso auflösen, meinen Sie nicht auch? Und nun einen schönen Abend noch..“
Der Reporter wird unsanft von Bryan vor die Tür gestellt…

„Ja…Hey…halt Dankeschön für dieses kurze und uninformative Interview Mr. Mc…“

*Bang* landet die Tür im Schloss

„..Mahon. “

Und mit einem beleidigten Reporter schaltet die Kamera in den Ring zurück..

J.R.: „Also was gibt es jetzt für ein Main Event Match… ?“
King: “Wissen wir immer noch nicht. Aber es ist Jedenfalls gefährlich!!”

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Divas Championship
Maria vs Kelly Kelly



Michael:“Herzlich Willkommen zum Divenmatch von Extreme Rules!“

Josh:“Mein Name ist Josh Mathews, zu meiner linken habe ich Jerry „The King“ Lawler und zu meiner rechten Michael Cole!“

Jerry:“Danke Josh, wir freuen uns Sie hier begrüßen zu dürfen. Kelly Kelly muss sich heute gegen Maria beweisen“

Josh:“Und das natürlich in einem Divas Championship Match! Für Maria die erste Titelverteidigung!“

Michael:“Heute werden wir sehen ob Maria wirklich gut genug für den Titel ist oder nicht, Kelly hat mich die letzten Wochen beeindruckt. Sie hat zuerst ihre Tag Team Partnerin von Freitag besiegt und dann auch noch mit dieser diesen Freitag einen Sieg gegen Michelle McCool und Maria erhascht!“

Jerry:“Ich hab so den Verdacht, dass Kelly heute unsere überaustalentierte Maria den Sieg kosten wird. Kelly hat sich zwar dumm angestellt aber damit hat sie auch ihre Matches gewonnen!“

Josh:“Also ich denke, dass Maria heute als glänzende Siegerin rausgehen wird, ich setze ein ganzes Monatsgehalt!“

Michael:“Jetzt fang du nicht auch damit an...“

~Dingdingding~


Justin:“Ladies and Gentlemans, this Contest is a Divas Match and it‘s for the PWE DIVAS CHAMPIONSHIP!!“


#~Holla, Holla, Holla.
So all my girls in the back say ho.
Cause you know just how we do.
Side to side, and front to back.
If you aint taking that. (Holla. Holla.)...~#



Kelly hüpft vom Apron und geht noch zum anderen Turnbuckle. Kelly streckt ihre Arme in die Luft und wärmt sich ein wenig auf bevor Maria in die Halle kommt


#~Cause I got your picture I'm coming with you dear maria, count me in there's a story at the bottom of this bottle and I’m the pen. Make it count when I'm the one
who’s selling you out cause it feels like stealing hearts. Calling your name from the crowd…~#



Maria streckt ihren hart verdienten Titel in die Luft und die Fans liegen ihr zu Füßen. Sie schickt noch ein paar Küsse in die Menge und hüpft vom Turnbuckle runter. Maria läuft im Ring herum, den Gürtel immer in der Höhe als auch schon Justin Roberts hervortritt und seine Arbeit erledigt.

Justin:“Introducing first the Challanger, from Jacksonville, Florida...Keeeeeellyyyyy Keeeeeellyyyyy!!“

Die Fans sind total von Kelly begeistert und jubeln für sie. Kelly stimmt das natürlich total fröhlich also hebt sie nochmals ihre Arme und präsentiert sich.

Justin:“And her opponent, from Chicago, Illinois. She is the current PWE Divas Championess...Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaarrrrriiiiaaaaaaaaaaaaaaaa!!“

Und da streckt Maria natürlich sofort ihren Titel in die Luft. Die Fans, ihre Fans sind in Feierlaune und jubeln Maria zu. Manche Pfeiffen sogar ander wiederrum halten Schilder hoch. Maria fühlt sich wunderbar dabei, sie gibt ihren Titel dem Referee. Als der Titel in alle Richtungen gehalten wurde, übergibt der Referee ihm einen Mitarbeiter und geht mit den beiden Diven nochmal die Regeln durch. Kelly und Maria umarmen sich und geben sich die Hand. Sie sind darauf bedacht ein sauberes und faires Match zu zeigen, auf los gehts los..

~Dingdingding~

Maria und Kelly umringen sich und gehen sofort wie zwei professionelle Diven aufeinander zu. Mit einem Brawl fängt das Match an, jedoch wird dieser aufgelöst da Kelly ein wenig zurückzuckt. Maria deute ihr an herzukommen, Kelly wirkt ein wenig zurückhaltend doch dann nähert sie sich Maria an die sie sofort in einen Headlock nimmt. Maria zieht ordentlich an und zwingt Kelly Kelly auf die Knie. Maria drückt ihre Schultern runter und da wird auch schon der erste Count gezählt

1.....

Kelly schwingt sich hoch und befreit sich aus dem Headlock. Kelly läuft in die Seile und kann Maria einen Low Dropkick verpassen. Beide Diven sind noch mit 100%iger Power gesegnet und kommen schnell auf die Beine. Sie kreisen herum und dann macht Kelly einen Satz. Sie tritt Maria in den Magen und zeigt einen Neckbreaker. Kelly will versuchen einen Sieg zu meistern doch Maria kommt schneller auf die Beine als gedacht.Sofort brawlen die beiden Diven wieder und Maria schafft es Kelly in die Ecke zu drücken. Es folgen einige Chops gegen Kelly, danach zeigt Maria einen Monkey Flip und krabbelt zu Kelly hin um einen Pinversuch zu starten.

1.......2......

Kelly hat noch viel zu viel Energie um sich so einfach besiegen zu lassen. Maria zieht Kelly hoch und es folgt ein Schlagabtausch der beiden, dann ein Tritt in den Magen gegen Kelly und gleich darauf ein harter Facebuster. Kelly greift sich sofort ins Gesicht, doch Maria lässt ihr keine Zeit zum verschnaufen und zieht sie an den Haaren hoch. Es folgen einige Uppercuts. Kelly taumelt schon ziemlich stark nach hinten bis Maria ihr mit einem Big Boot ein paar Lichtlein ausschaltet.

Michael:“Wahnsinn! Maria zeigt eine ziemliche Aggressivität, das letzte Mal als sie sowas tat hat man sie im Ring mit Raven gesehen!“

Josh:“Nunja, Maria ist eben eine professionelle Frau. Bei ihr muss alles hart und fair ablaufen. Sie ist ja nicht umsonst seit fast 5 Wochen Championess.“

Jerry:“5 Wochen wollen nicht unbedingt was heißen, es gibt Diven hier in der PWE die den Titel weitaus länger gehalten haben, damit möchte ich Maria nicht niedermachen sondern nur etwas feststellen..“

Josh:“Ich geb dir Recht Jerry, doch Maria ist eine Klasse für sich, soviel steht fest!“

Michael:“Genug Schrott geredet, wir haben hier die unglaubeliche Ehre uns die beste Diva SmackDown‘s! anzusehen und noch dazu unser neuestes Kücken, beide undglaublich talentiert, sexy und eine Augenweide schlechthin!“

Jerry:“Und beide vergeben....“

Nach Jerry‘s Aussage die etwas säuerlich klang geht es bei den Diven weiter. Kelly hat es geschafft endlich die Oberhand zu erringen und konnte Maria in der Ecke halten. Sie feuert schon die ersten Fans an und geht ihre Runde im Ring. Sie bleibt beim gegenüberliegenden Turnbuckle stehen, stemmt sich kurz hoch und zeigt dann ihren Kelly Killer


Maria bricht in der Ecke zusammen und muss sich erst von der Attacke erholen. Kelly selbst braucht kurz eine Verschnauffpause. Sie macht sich aber dann doch wieder auf den Wegzu Maria und springt auf das zweite Ringseil. Kelly hält Maria fest und verpasst ihr einige Schläge von oben. Maria scheint schon in einer ganz anderen Welt zu sein. Kelly steigt auf das dritte Seil und zeigt ihren Top Rope Armdrag.


Sofort krabbelt sie zu Maria und versucht sich einen Sieg zu holen.

1.................2.............

Maria kann sich aber befreien und Kelly von sich drücken. Maria braucht diesmal etwas länger bis sie in der Höhe ist, Kelly ebenfalls. Sofort entsteht wieder ein Brawl. Kelly streng sich wansinnig gegen Maria an und schafft es diesmal auch. Sie kann Maria in die Seile drücken und sie wegschleudern, gleich darauf folgt ein Headscissor Takedown. Kelly und Maria schleichen wie zwei Schlangen am Boden und fixieren sich. Maria streicht sich eine Haarsträhne aus dem Gesicht und starrt Kelly verzwickt an. Kelly scheint sich dadurch ein wenig einschüchtern zu lassen und bricht den Blickkontakt ab. „Come in Kelly!“, Maria schreit Kelly diese Worte zu und nähert sich ihr an. Kelly selbst hebt ihren Kopf wieder und sieht zu Maria. Maria jedoch war da um einiges schneller und hat Kelly in einen Headlock gefangen. Doch Kelly kann sich dank einigen Schlägen gegen Maria‘s Rippen wieder befreien. So langsam kommen die beiden Diven wieder auf die Beine. Kelly will Maria mit einer Clothesline attackieren doch Maria agiert schneller und kann Kelly mit ihrem Seeing Stars schwächen


Kelly fällt auf ihren Hintern und schüttelt erst den Kopf. Maria ist aber schon wieder drauf und dran. Sie läuft in die Seile und zeigt eine Lou Thesz Press gegen Kelly. Sofort schlägt sie auf die Blondine ein und schüttelt ihren Kopf durch. Kelly kann in die Seile greifen und somit muss Maria den Griff lösen. Kelly ist im ersten Moment total schockiert und weiß nicht wie sie reagieren soll. Maria hingegen steht wieder auf den Beinen und deutet Kelly mit ihren Händen an, dass sie herkommen soll. Kelly zögert leicht doch dann läuft sie direkt in einen Gutbuster rein


Maria legt sich sofort auf Kelly und versucht einen erneuten Pinversuch.

1..........2........

Kelly kann sich ein weiteres Mal befreien. Maria wirkt ein wenig gesättigt und stemmt sich auf. Sie atmet tief durch und das mehrere Male. Kelly bleibt vorerst auf der Matte liegen und keucht vor sich hin. Maria scheint sie ganz schön anzutreiben. Maria drückt sich vom Boden auf und kommt langsam auf die Beine, sowie Kelly Kelly.

Michael:“Es ist ein Wahnsinn wie die beiden Grazien sich hier selbst antreiben. Noch nie hab ich so viel Aggressivität unter Freundinnen gesehen!“

Jerry:“Es geht hier um den Titel. Bei manchen Dingen im Leben ist eben eine Freundschaft mal kurz vorbei. Maria hat sich hart durchkämpfen muss um die Titel zu gewinnen, jetzt kommt da so ein Kücken an wie Kelly und will sie ihr wegnehmen? Nein, keines Wegs..“

Josh:“Maria ist eben wie eine Löwin, sie kämpft hart und entschlossen und das nur um ihr Eigentum zu beschützen, ich glaube nicht mal, dass jemand in die Nähe von Jeff Hardy darf ohne das Maria die Krallen ausfährt und zubeißt.“

Michael:“Das kannst du aber haben Partner! Maria hat ein wahnsinnig großes Durchhaltevermögen. Kelly scheint aber auch nicht von schlechten Eltern zu sein. Immerhin hält sich schon ziemlich lange durch und schlägt sich tapfer!“

Maria und Kelly zeigen schon seit einer längeren Zeit harte Schläge und beide versuchen jeweils die andere am Boden zu halten. Kelly versucht sogar ihren K2 anzusetzen als Maria sich leicht runterbückt, doch Maria kann Kelly wegschubsen und sich befreien. Kelly versucht einen zweiten Anlauf doch diesmal krallt sich Maria ihren Kopf und lässt sich gegen die Seile fallen, sie nimmt Anlauf und will das Match mit ihrem Beautiful Bulldog beenden doch Kelly kann sich krampfhaft aus der Zwickmühle befreien und Maria in den Magen treten. Kelly schlägt Maria auf den Rücken und wiederholt das noch einige Male. Kelly versucht erneut ihren K2 anzubringen, sie hat das Bein schon oben als plötlich Maria ihren Oberkörper wie vom Blitz getroffen aufstemmt und Kelly somit auf den Boden fällt. Maria zieht Kelly an den Haaren hoch, klammert ihren Kopf ein und zeigt damit endgültig das Ende des Match mit ihrem Beautiful Bulldog!


Maria lässt sich erschöpft auf Kelly fallen und wartet nur noch bis der Referee endlich den 3 Count macht

1..................2.............3

~Dingdingding~

Justin:“Here is your winner and still PWE Divas Championess...Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaarrrrriiiiiaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!“

#~Cause I got your picture I'm coming with you dear maria, count me in there's a story at the bottom of this bottle and I’m the pen. Make it count when I'm the one
who’s selling you out cause it feels like stealing hearts. Calling your name from the crowd…~#

Maria sitzt auf dem Ringboden und sieht sich erschöpft um. Sie hat es geschafft, sie konnte ihren Titel erfolgreich verteidigen. Kelly‘s Reaktion ist wie sie nun mal ist wenn man verliert. Sie schlägt sich mit einer Hand gegen die Stirn, steht jedoch auf und hält Maria fair die Hand hin. Maria nimmt an und lässt sich von Kelly aufhelfen, sofort stemmt Kelly den Arm von Maria in die Luft und klatscht für sie. Maria bekommt ihren Titel überreicht und auch der Referee stemmt ihren Arm in die Höhe. Kelly umarmt Maria kurz und geht dann zu den Seilen um Maria ihren Ruhm zu lassen. Maria jedoch zieht Kelly zurück verpasst ihr einen Tritt in den Magen. Gleich darauf kassiert Kelly einen schmerzhaften Schlag mit dem Titel...

Michael:“WHAT IN THE BLUE HELL!?“

Jerry:“Oh mein Gott, hab ich richtig gesehen?“

Josh:“Meine Damen und Herren, Maria hat sich gerade gegen ihre Freundin gestellt...ich bin sprachlos...“

Jerry:“Wieso? Warum tut Maria sowas?“

Michael:“Niemand weiß es außer Maria...“

Die Fans sind genauso geschockt wie die Kommentatoren. Maria blickt auf die bewusstlose Kelly herab. Es spiegelt sich in ihrem Gesichtsausdruck weder Reue noch Traurigkeit ab, keine Schuldgefühle...einfach ein emotionsloser Ausdruck. Die Fans sind das erste Mal richtig still. Niemand in der Arena gibt einen Laut von sich. Maria umkreist Kelly einmal bevor sie ihren Titel aufhebt und sich langsam aus dem Ring rollt. Maria dreht sich nochmal zu Kelly um und wirft ihr Haar zurück, sie macht rückwärts die letzten Schritte bis sie gänzlich aus der Halle verschwunden ist. Kelly‘s Lage hat sich nicht verändert, sie liegt weiterhin KO und bewusstlos im Ring.

Josh:“Kann mir jemand erkären was gerade passiert ist? Ich versteh es noch immer nicht..“

Michael:“Maria hat Kelly attackiert...aber wieso?“

Jerry:“Vielleicht haben wir ja Glück und sie erzählt es uns nächste Woche?“

Nach einer kleinen Diskussion zwischen den Kommentatoren wird vom Divenmatch weggeschalten

----------------------------------------------------------------------------------------
 

Last Man Standing Match
Randy Orton vs MVP 



~ Ding Ding Ding ~

Roberts:“ Der folgende Opener ist ein Last Man Standing Match!“

~ WE BALLIN! STRAIGHT UP BALLIN! ~

Roberts:” Zuerst, aus Miami, Florida, mit einem Gewicht von 252 Pounds, MVP!“

Als erstes kommt MVP in die Halle und posiert gleich für die vielen Fans in der Halle. Die Fans in Tampa unterstützen MVP besonders, was auch der PWE Superstar mitbekommt. MVP geht die Rampe herab und klatscht mit vielen der Fans ab, die sich begeistert von MVP´s Fanfreude zeigen. Der Ballin Superstar bleibt noch bei einem jüngeren Fans stehen, klatscht mit diesen etwas „cooler“ ab und bewegt sich dann zum Ring. Dort angekommen steigt er über die Treppen rein und posiert nochmals für die Fans rund um den Ring. Jetzt stellt er sich so hin, dass er zur Rampe schauen kann und zieht sein Shirt aus. Dieses wirft er noch schnell in die Menge und deutet dann zur Rampe, dass Randy Orton kommen kann.

~ I hear voices in my head … ~

Roberts:“ Und sein Gegner, aus St. Louis, Missouri, mit einem Gewicht von 245 Pounds, RANDY ORTON!“

Sofort beginnen die Buhrufe der Fans. Orton macht sich auf den Weg in die Halle und scheint die vielen Zuseher um sich nicht zu beachten. Mit kleinen und vor allem schleichenden Schritten geht Orton in Richtung Rampe und schaut sich gar nicht um. Viele Fans reden auf den Athleten ein, aber dieser beachtete sie weiterhin nicht. Orton fixiert sich nur auf MVP, der schon wartend auf seinem Gegner im Ring steht. Orton steigt über die Treppen in den Ring und geht dann gleich zur Ringecke, die er hochsteigt und seine Posen macht. Der Ref erklärt während orton´s Posen die Regeln, die MVP als erster mitbekommt. Jetzt ist auch Orton normal im Ring und fixiert MVP. Die beiden schauen einander nur an und warten nur noch auf den Ton der Ringglocke. Der Re sieht keinen Grund mehr, dieses Match aufzuhalten und lässt den Ringgong ertönen.

*Ding Ding Ding*
Sofort stürmen Orton und MVP zueinander und drängen sich in einen Lockup, der keinen richtigen Sieger hervorheben kann. MVP und Orton trenne sich dann wieder und blicken einander erstmal an. MVP lächelt und lässt Orotn die MVP Chants der Fans genießen, doch dieser steht unbeeindruckt im Ring und wartet nur auf seinen Gegner. MVP strtm wieder auf Orton los und diesmal zeigt der Legend Killer einen Kick gegen MVP: Sofort nimmt er seinen Arm und will einen Whip in die Seile zeigen, aber da folgt der Reversal von MVP gefolgt von einem Hip Toss. Orton ist schnell wieder auf den Beinen und verzieht sofort seine Miene. MVP springt etwas auf und ab und wirkt auch sehr konzentriert. Wieder geht Orton auf MVP zu und es folgt ein erneuter Lockup, den Orton diesmal gewinnt. Sofort drängt er MVP gegen die Ringecke. Der Ref greift nicht ein, sodass Orton langsam zurückgeht und MVP dann einen Schlag gegen das Gesicht verpasst. Sofort geht Orton nach und prügelt weiter auf MVP ein, der sich jetzt kaum noch befreien kann. Nach einige Schlägen stoppt Orton und zieht MVP etwas von der Ringecke. Jetzt erfolgt der Irish Whip in die Seile aber MVP kontert mit einem harten Shoulderblock. Sofort geht MVP wieder in die Seile, aber diesmal fängt ihn Orton mit einem Clothesline ab. Ohne zu zögern haut sich Orton auf die Matte und zeigt einen Side Headlock gegen MVP, der im liegen kaum Gegenwehr leisten kann. Die Fans chanten jetzt schon lautstark für MVP und hoffen auf eine Wende in diesem Match. Derzeit kann sich MVP nicht aus der Situation befreien und versucht immer wieder, mit hektischen Bewegungen seinen Gegner zu stören aber Orton bleibt stabil und zieht immer mehr an. Nach einigen Momenten lockert Orton den Griff und steht etwas auf. Er ist hinter MVP und rammt ihm jetzt sein Knie gegen den Rücken. Der Ballin Superstar hat schon am Anfang des Matches viele Probleme mit Orton. Dieser dreht MVP jetzt auf den Rücken und steigt dann auf mehrere Gelenke von MVP. Der Apex Predator zeigt sich heute von seiner besten Seite und will wohl weiterhin viel Druck machen. Sofort nimmt er MVP hoch und whipt ihn dann wieder in die Seile, aber MVP taucht unter dem Clothesline Versuch von Orton weg und zeigt dann gegen den umdrehenden Orton einen harten Faustschlag. Jetzt wankt der Mann aus St. Louis und muss gleich einen zweiten Schlag einstecken. MVP rennt rückwärts in die Seile und zeigt zum Abschluss einen harten Running Clothesline gegen Orton, der ihn auf die Matte hämmert. Orton rollt sich aus dem Ring während MVP im Ring wieder für seine Fans posiert. Jetzt hat MVP alles in der Hand, was er auch merkt. Orton liegt auf dem Hallenboden und scheint unter den Ring zu greifen. Irgendwann hat er gepackt, zeigt es aber noch nicht. MVP geht jetzt zum Apron, wo Orton davor liegt und geht mit dem Kopf voraus aus dem Ring. Ein Fehler, weil Orton schnell aufsteht und einen Stuhl in der Hand hat, den er MVP über den Kopf zieht. Was für eine brutale Aktion. MVP hängt sofort am mittleren Seil und wirkt etwas benommen. Orton nutzt diese Gelegenheit und steigt auf den Apron. Erst beobachtete er MVP ganz genau, dann rennt er los und zeigt eine Art Punt Kick gegen den in den Seilen hängenden MVP. Dieser rollt unglücklich aus dem Ring und liegt benommen auf dem Hallenboden. Orton lehnt sich am Apron stehend an die Seile und fordert den Ref auf, zu zählen. Orton hält den Stuhl bereit und blickt zu MVP, der jetzt vom Ref angezählt wird.
1…2….3…
MVP robbt sich zur Absperrung und hat schon einen Arm an ihr.
4…5….6….7….8…
MVP schafft es wieder wankend auf die Beine. Orton geht sofort vom Apron und schleicht sich hinter MVP. Diesen zieht er jetzt den zweiten Stuhlschlag drüber, diesmal über den Rücken. Orton hat dieses Match jetzt wieder unter Kontrolle und nimmt sich MVP wieder hoch. Er hämmert seinen Kopf gegen die Oberkante der Absperrung und zeigt dann noch einen schönen European Uppercut gegen MVP, der noch immer benommen wirkt nach dem Punt Kick von vorhin. Orton packt das handgelenk von MVP und whipt ihn mit viel Kraft gegen die Absperrung beim Zeitzähler und den Ansagern. Orton ist in etwa zwei Meter weg, rennt los aber MVP weicht aus und lässt Orton mit dem Oberschenkel gegen dne Absperrung krachen. Dieser ist sofort etwas gehandicapt. MVP nutzt die Chance und rennt im Rücken von Orton an und zeigt einen Big Boot gegen den Hinterkopf von Orton, der sofort hinter die Absperrung knallt. MVP lehnt sich am Apron an und schaut zum Ref, der jetzt zu Orton geht und diesen anzählt.
1…2…3…4…
Orton ist schon bei einem der Stühle und stützt sich an diesem ab. MVP schaut nur gespannt zu Orton und geht auf einmal unverständlich zu diesen. Orton bekommt MVP´s Bewegung zu ihm mit, steht schon wieder auf den Beinen und klappt den Stuhl zu. MVP greift Orton auf den Rücken, der sich jetzt umdreht und wieder einen harten Stuhlschlag gegen die Stirn von MVP zeigt. Der Ballin Superstar fällt nicht, wankt aber sehr stark. Orton verlässt die Zone der Ansager und geht gleich zu MVP, den er diesmal gegen die Ringtreppen whipt. MVP knallt so hart mit dem Bein dagegen, sodass er über die Treppe fällt. Die Szenewerden jetzt immer brutaler und Orton hat immer mehr Spaß an diesem Match. Sofort geht er MVP nach und hebt diesen erneut hoch. Er packt MVP wieder am Kopf und seiner Kleidung und hämmert ihn mit dem Kopf auf die Ringtreppe. MVP lehnt jetzt mit dem Oberkörper auf der Ringtreppe und scheint nach Luft zu schnappen. Orton beobachtet seinen Gegner aufeinmal sehr interessiert und scheint, eine Idee zu haben. Sofort umgeht er die Ringtreppe und stellt sich vor MVP´s Kopf. Diesen packt er dann im DDT Ansatz, zieht MVP etwas zu sich und dieser ist jetzt nur noch mit den Füßen auf der Treppe und steckt im DDT Ansatz von Orton. Dieser will den Move zeigen aber MVP kann mit den Füßen schnell von der Treppe gehen und stößt Orton dann schnell mit dem Rücken gegen Kommentatorentisch. Sofort stürmt MVP nach und zeigt einen Running Clothesline, der Orton und MVP über den ganzen Tisch zu den Moderatoren befördert. Die Fans chanten nur noch „HOLY SHIT!“ während die beiden Athleten jetzt hinter dem Tisch liegen und sich erholen.

Matthews:“ Jetzt nutzen sie die ganze Arena aus. MVP und Randy Orton scheinen sich zerstören zu wollen.“
Lawler:“ Klar, ich meine Orton muss ein Statement zeigen. MVP hält aber gut dagegen.“
Cole:“ Aber wie lange noch. Orton hat MVP schon hart bearbeitet und ich denke das wird sich auf Dauer stark auswirken.“

Orton und MVP wären fast angezählt geworden, aber die beiden stehen wieder so halbwegs. Sofort folgt ein Schlagabtausch, den MVP gewinnen kann. Er hämmert Ortons Kopf dann nochmals gegen den Tisch und nimmt ihn dann mit zum Apron. Dort will er Ortons Kopf wieder gegen den Apron hämmern, aber Orton kann sich wehren und MVP wegstoßen. Dieser geht sofort wieder zu Orton und wie aus dem nihcst folgt ein RKO auf den Hallenboden. Was für ein Konter und vor allem was für Gesichter der Fans, die genauso von diesem RKO überrascht sind.

Lawler:“ RKO!“
Cole:“ Ist das der Sieg!?“

MVP liegt sofort flach und rührt sich kein bisschen. Orton lehnt am Apron und forder den ref auf, MVP sofort anzuzählen.
1….2…3...4…5…6
MVP ist bei der Ringtreppe und kniet. Es wirkt aber nicht so, als ob er aufstehen kann. Orton wirkt immer noch siegessicher und reißt schon provokant die Arme hoch.
7…8…9…
MVP schafft es aber und fällt sofort wieder in sich zusammen. Orton kann seinen Augen nicht trauen und geht sofort zum Ref, der Orton erklärt, dass es MVP gerade noch geschafft hat. Die Zeit verstreicht und MVP nutzt die Gelegenheit, um sich zu erholen. Er robbt sich um die Ecke und lässt Orton noch etwas mit dem Ref diskutieren. MVP wühlt jetzt auch unter dem Ring und scheint eine Kette gefunden zu haben. Diese wickelt er sich um die Finger und wartet auf Orton, der jetzt bemerkt, dass MVP weg ist. Sofort geht er nach und packt MVP am Kopf. Dieser ist wieder auf den Beinen und zeigt aber dann blitzartig einen Faustschlag mit der Kette gegen Otons Kiefer. Jetzt sackt der Legend Killer zusammen und lehnt mit dem Rücken an der Ringtreppe. MVP geht wankend einige Schritte nach hinten und zeigt seine „305“ Taunts. Er rennt an und scheint rammt Orton seinen Oberschenkel gegen den Kopf, der unglücklich auch mit dem Hinterkopf gegen die Treppen an seinem Rücken knallt. Orton sackt noch im gleichen Moment zusammen und wirkt bewusstlos. Die Fans sind trotz MVP Support total geschockt und sehen einen neben sich stehenden Randy Orton, der vom Ref jetzt angezählt wird.
1…2…3…4…5…6…
Orton wirkt nicht mehr ansprechbar, robbt sich aber auf einmal an der Treppe hoch. MVP kann seinen Augen nicht trauen. Orton ist bei neuen wieder auf den Beinen, stützt sich aber sofort an der Ringtreppe ab. Die beiden Superstars blicken einander an und scheinen dieses Match nicht verlieren zu wollen. Keiner der beiden greift vorerst an, da die Kraft jetzt nicht mehr so vorhanden ist wie vor zehn Minuten. Plötzlich attackiert MVP Orton, was wieder in einem Schlagabtausch endet. Diesmal kann Orton diesen Schlagabtausch gewinnen und drängt MVP wieder zur Absperrung, wo er diesmal einige gezielte Schläge mit dem Fäusten zeigt. Jetzt packt er gleich die Hand on MVP und zeigt auf kurze Distanz einen harten Whip mit MVP, der mit dem bauch voraus gegen den Apron kracht, gefolgt von einem Clothesline gegen den Nacken von MVP. Orton hat wieder in das Match gefunden und zeigt eine unglaublich starke Leistung. MVP liegt wieder am Hallenboden und scheint sich zu erholen. Orton greift sofort unter den Ring und holt auf einmal einen Tisch hervor, den er gleich in den Ring schiebt. Aber er scheint nicht genug zu haben und holt noch einen Kendostab hervor, mit den er gleich zu MVP geht. Der ist wieder auf den Knien und will sich gerade aufrichten, als plötzlich Orton mit dem Stab auf MVP´s Rücken einschlägt. Mit einigen wuchtigen Schlägen hält Orton seinen Gegner auf dem Boden. Den kaputten Stab wirft Orton zur Seite und packt MVP jetzt, hebt ihn hoch und rollt ihn samt sich in den Ring. Der Ref geht auch gleich nach. Orton nimmt den Tisch und stellt diesen auf. Knapp neben der Mitte des Ringes steht der Tisch bereit. Ortn dreht MVP auf den Rücken und steigt ihm jetzt auf die Hände, Knie und Füße. Es scheint so als ob Orton jetzt nur noch auf Verletzungen aus ist. MVP hält sich fast abwechselnd alle Körperstellen, auf die Orton hingetreten hat. Dieser geht jetzt zu Boden und wartet auf MVP in seiner RKO Warteposition auf der Matte. MVP kommt noch nicht so schnell hoch, sodass Orton mehrere male mit den Fäusten auf den Ring boxt. Die Fans buhen Orton lautstark aus und hoffen, dass MVP nicht direkt in den RKO läuft. MVP kommt immer noch nicht richtig hoch und ist erst auf den Knien. Orotn steht schon hinter MVP und verzieht seine Mimik. Man merkt wie gern er seinem Gegner jetzt den RKO verpassen will. MVP ist jetzt wieder wankend auf den Beinen und dreht sich umd und Orton zeigt den RKO Ansatz, aber MVP kann Orton überraschend am Hosenbund halten und dreht sich geschickt zum Tisch und lässt Orton auf den (beziehungsweise durch) den Tisch krachen. Was für ein toller Konter. MVP kann Orton tatsächlich mit viel Aufwand und Schwung mitnehmen und dann durch den Tisch befördern. Orton hält sich sofort den Hosenboden und rollt sich vor Schmerz zwischen den Trümmern des Tisches. MVP liegt wieder wie vorher auf der Matte und erholt sich von den bisher harten Attacken von Randy Orton. Was für ein toller Opener für dieses extreme PPV.

Cole:“ Ich kann es immer noch nicht fassen, wie brutal die beiden sich bearbeiten. Ich denke das wird viele Narben hinterlassen.“
Lawler:“ Ja aber du musst bedenken, Orton bringt hier eine super Leistung wie MVP. Die beiden wollen unbedingt gewinnen.“
Matthews:“ Ja aber das sieht schon eher nach einem Krieg aus. Hier geht es schon gar nicht mehr um einen Sieg, sondern eher darum, wer am Ende nur noch zerstört ist.“

Derzeit rührt sich keiner der beiden. MVP müht sich zu den Seilen während Orton endlich von den Trümmern des Tisches weg ist Die Fans in der Halle versuchen MVP nur irgendwie zu ermutigen, als erster zu stehen, aber es wirkt so, als ob die beiden es nicht schaffen. Der Ref schreitet jetzt ein und beginnt die beiden anzuzählen.
1…2…3…4…5…
Orton ist wie MVP bei den Seilen und beide mühen sich jetzt von Seil zu Seil nach oben.
6…7…8…9…
Beide schaffen es. Sie bemerken einander aber nicht, da die Erschöpfung noch zu groß ist. Die Kommentatoren trauen ihren Augen nicht und sehen zwei Männer im Ring, die alles voneinander abverlangen. Jetzt wanken sie aufeinander zu und MVP ist geschickter. Sofort rammt er seinem Gegner den Oberschenkel gegen den Magen und rennt rückwärts in die Seile, gefolgt mit einem Facebuster von MVP gegen Orton. Orton liegt jetzt auf der Matte. MVP tauntet etwas und rennt dann in die Seile und da ist der Ballin Elbow. Was für eine Aktion nachdem die beiden schon so viel durchgemacht haben. MVP bricht kurz zusammen und geht auf die Knie, müht sich aber wieder hoch und wartet in der Pose zum 305. Orton kommt nur mit mehr Wuahl als Kraft hoch, dreht sich um und da folgt auch gleich der 305 von MVP. Was für eine Wende in diesem Match. Orton knallt hart auf die Matte und rührt sich kein Stück mehr. MVP kommt mit alleiniger Kraft auch nicht mehr auf die Beine und nimmt die Seile zur Hilfe. Der Ref spricht Orton kurz an, der nicht reagiert. Jetzt zählt der Ref Orton an.
1…2…3…4…5
Orton rollt sich langsam zu den Ringseilen, wirkt aber schon am Ende. MVP grinst schon und lehnt sich an der Ringecke an.
6…7…8…
Orton hält jetzt das Seil und kommt auch hoch. Das sieht gut aus.
9…
Orton steht wieder! MVP kann es nicht fassen und schlägt die Hände vor sein Gesicht. Wie lange geht diese Sache noch? Auch die Fans sind schon angespannt und rechnen mit einem baldigen Ende. MVP will jetzt nicht mehr zögern und rennt auf Orton zu, der an der diagonal liegenden Ringecke lehnt und setzt zu einem Big Boot an, aber Orton geht einen Schritt weg sodass sich MVP mit seinem gehobenen Bein oben an der Ringecke einhängt. Orton nutzt diesen Chancen und zeigt sofort einen harten Tritt gegen die Kniekehle von MVPs Standbein. Der Ballin Superstar bricht sofort im Ring zusammen und hält sich dann sein Knie. Er rollt sich auf den Apron und zieht sich von dort etwas hoch. Orton wittert eine Chance und geht sofort zu seinem Gegner, der schon mit dem Kopf zwischen die Seile in den Ring schaut und tritt ihm gegen die Brust. MVP hängt jetzt auf dem mittleren Seil, was Orotn gefällt. Er packt MVP´s Kopf und zieht in bis zu seinen Knöchel in den Ring. Die Fans wissen was kommt und buhen sofort, aber Orton scheint die Buhrufe zu genießen, wartet noch etwas und zeigt dann den Ropehung DDT. Was für eine brutale Aktion in diesem Match. Orton steht wieder mit viel Mühe auf, blickt abwertend zu MVP herab und fordert dann wieder den Ref auf, seinen Gegner anzuzählen. MVP hingegen versucht gerade, aufzustehen, fällt aber wieder auf den Bauch. Jetzt ist der Ref da und zählt MVP an.
1…2…3…4…5…6…
MVP ist auf den Knien, aber es wird sich wohl nicht mehr ausgehen.
7…8…9…
Aber MVP schafft es wieder, muss sich aber sofort an den Seilen anlehnen. Orton kann es nicht fassen und will es wohl nicht wahrhaben. In der Halle kommen jetzt laute MVP Chants auf, was Orton noch mehr provoziert. Der Apex Predator wartet wieder ganz vorsichtig auf MVP, der in den Seilen kaum eine Regung zeigt. Orton stürmt los und reißt ihn und MVP mit einem Clothesline über die Ringseile auf den Hallenboden. Jetzt scheint bei Orton eine Sicherung durchzubrennen. Der Legendkiller geht zum Pult der Kommentatoren und reißt von dort die Abdeckung ab. Sofort fasst Orton nach dem kleinen TV von Josh Matthews, den er wohl gegen seinen Gegner verwenden wird. MVP kommt zwar überraschend schnell auf die Beine, dreht sich aber unglücklich zu Orotn um, der MVP sofort den kleinen TV über den Kopf zieht. MVP geht natürlich gleich zu Boden und scheint jetzt auch ein Cut am Kopf zu haben. Das Blut rinnt MVP an der Stirn entlang. Orton sitzt auf dem Tisch und lächelt nur noch. Einige der Fans scheinen Orotn wüst zu beleidigen, aber das stört den Legendkiller auch nicht. Der Ref rollt sich aus dem Ring und fragt erst gar nicht nach MVP´s Zustand. Er beginnt sofort zu zählen.
1….2…3…4…5
Orton steht jetzt auf und bleibt Provokant vor MVP stehen. Dieser ist aber wieder etwas nach oben gekommen und hält sich jetzt an Orton fest. Letzterer kann es nicht fassen, das MVP immer noch kämpfen will.
6…7…8…
MVP ist fast auf den Beinen, nachdem er sich an Orton abstützt, aber der Mann aus St.Louis unterbricht den Count und schubst MVP nach hinten. Dieser liegt jetzt neben der Ringtreppe, was Orton mit einem nachdenklichen Blick beobachtet. MVP ist auf den Knien und stützt sich mit den Händen ab, was Orotn als Chancen sieht. Er weicht ein paar Schritte zurück und läuft dann an zu einem Puntkick aber MVP zieht dne Kopf und und Orotn knallt mit dem Bein gegen die Treppen. MVP hatte mehr Glück als können in dieser Szene. Der Ballin Superstar nimmt nochmal all seine Kraft zusammen, stellt sich hinter Orton auf und rennt an. Es folgt ein harter Ritt von Orton gegen die Kniekehle vom Bein, das gerade gegen die Ringtreppe geknallt ist. Was für eine harte Aktion. Orotn sackt sofort zusammen und hält sich schreiend das Bein. MVP sitzt auf seinem Hosenboden und verschnauft erstmal während sich Orton wie wild auf dem Boden krümmt. Der Ref schaut jetzt schon auch geschockt zu den beiden und versteht nicht, wie sich zwei Athleten so verletzen wollen und das auch noch bewusst. Der Ref will Orton gerade anzählen, aber der zieht sich überraschend an der Ringtreppe hoch und setzt sich auf diese. MVP stößt wieder die Wut hoch und der Ballin Superstar geht sofort auf Orton los und prügelt ihn auf den Kopf ein. Kurz darauf geht er zum Pult der Kommentatoren und räumt dieses komplett ab. Er packt Orton am Kopf und nimmt ihn mit zum Tisch mit, wo er ihn raufrollt. Die Fans bejubeln MVP,d er jetzt auch auf den Tisch steigt. Er ist schneller auf den Beinen als Orton, den er jetzt am Kopf packt und hochhebt aber der ist aufeinmal blitzschnell und will den RKO zeigen, aber MVP wendet diesen ab, dreht Orton weg damit er mit dem Rücken zu MVP schaut und hat ihn gleich an der Hüfte. Es folgt ein harter German Suplex von MVP, der Orton mit dem Genick und dem hinteren Kopf auf das Pult krachen lässt. Dieses bricht sofort in sich zusammen und alle samt in der Halle sind geschockt und schweigen kurz. Was für ein Konter von MVP. Das sah nicht gesund aus bei Randy Orton. Die beiden Superstars liegen in ihren Trümmern und haben nicht mal die Augen offen. Orotn sieht fertiger als MVP aus. Die beiden schenken einander nichts. Die Fans chanten jetzt wieder „HOLY SHIT!“ und beklatschen diesen tollen Opener von Extreme Rules. Aber die beiden rühren sich wieder lange Zeit nicht, was der ref bemerkt und die beiden erneut anzählt.
1…2…3…4…5…6…
Die beiden scheinen irgendwie, sich unbewusst zu helfen. Einer zieht sich am anderen hoch, was natürlich beide Athleten unbewusst machen. Sie nutzen nur Ihre letzte Chance, dieses Match nicht zu verlieren. Orton und MVP sind wieder bei neun auf den Beinen und merken jetzt, dass die beiden sich indirekt geholfen haben. Sofort folgt wieder ein Schlagabtausch, aber diesmal mit längeren Pausen. Die Fans gehen bei jedem MVP Schlag mit Jubel mit, was aber von Orton unterbrochen wird. Er hat das bessere Ende und verpasst MVP einen harten Schlag gegen die Rippen. Es wirkt jetzt so, als ob Orton weg will von MVP und beginnt zu flüchten. Die Fans buhen Orotn aus aber MVP lässt nicht lange auf sich warten. Orton müht sich schon zur Rampe und geht jetzt etwas langsamer, aber von hinten kommt MVP angerannt und reißt Orotn mit einem Forearm gegen den Nacken um. Sofort geht MVP auf die Knie und prügelt wie wild auf Randy Orton ein. Das Match hat sich blitzschnell verlagert und beide Athleten verausgaben sich heute auf das schlimmste. MVP lässt nach einigen harten Schlägen locker und keucht laut. Orton hingegen bewegt sich kaum noch, um wohl Kraft zu sparen. Diese beiden wollen einander nur noch verletzen und so wird es auch heute Abend einen geben, der im Krankenhaus landen wird. Orton kommt irgendwie nicht hoch und muss wieter Scläge von MVP einstecken. Jetzt steht der Ballin Superstar auf und reißt Orton auch hoch. Er nimmt ihn mühevoll mit zur Bühne und dort geht der Kampf weiter. Die beiden nähern sich dem PWE Logo, das in Großformat links neben der Bühne steht und prügeln dort wieder wie wild aufeinander ein.

Matthews:“ Die beiden sind doch schon am Ende. Ich denke dort drüben ist es am gefährlichsten.“
Lawler:“ Ja aber in deren Zustand kann nichts mehr schlimmes passieren. Ich meine schau sie dir an, die beiden kämpfen nur noch darum, wer als erstes ohne Luft umfällt.“
Cole:“ Ja aber da siehst du wieder, wie ehrgeizig diese Männer sind. Keiner will verlieren!“

Wieder hat Orton das bessere Ende und gewinnt den Brawl. Sofort nimmt er MVP´s Kopf und will diesen gegen das Logo hämmern, aber MVP kann sich wehren und befreit sich mit einigen Schlägen gegen die Rippen von Orton. Dieser ist jetzt wieder etwas in gebeugter Haltung. MVP reagiert blitzschnell und zeigt seinen Facebuster auf der Bühne, der Orton auf den Boden der Bühne zwingt. Aber diesmal wirkt MVP etwas aggressiver und scheint noch etwas vor zu haben. MVP geht einige Schritte zurück. Plötzlich stürmt er los und verpasst Orton auf der Bühne einen Drive by Kick. Das muss der KO Schlag sein. Die Fans jubeln jetzt auf und sehen MVP schon als Sieger. Dieser liegt aber auch noch und scheint sich zu erholen. Orton´s Kopf wurde ganz blöd getroffen, sodass er sich jetzt auch nicht mehr wirklich bewegt, aber in diesem Match hat das ja nichts zu heißen. Der Ref wirkt eher besorgt um Orton, muss ihn aber trotzdem anzählen.
1…2…3…4…5…6…
Diesmal wirkt es wirklich so, als ob das Match bald zu Ende ist. MVP müht sich jetzt schon wieder auf die Beine und blickt zu Orton, der immer noch liegt.
7…8…9…
ORTON schafft es aber. Gegen acht taumelt er noch gegen das konstruierte Logo der PWE und schafft es tatsächlich vor 10 auf die Beine. MVP kann es nicht fassen und wirkt sichtlich verzweifelt. Was muss MVP noch machen. Jetzt reicht es de Ballin Superstar und er prügelt gleich wieder auf Orton ein, der sich nicht wehren kann in seinem Zustand. MVP schaut jetzt und sieht dass hinter ihm fast die das Ende der Bühne ist und scheint eine Idee zu haben. Er nimmt Orton mit und stellt sich mit dem Rücken zur Grenze der Bühne. MVP legt Orton´s Arm um seine Schulter und will einen Suplex von der Bhne zeigen, aber Orotn kann diesen abwenden und tritt schnell gegen MVP´s Bein. Dieser kommt sofort in den Ansatz zum Reverse Backbreaker, aber auch diesen kann MVP abwenden und schubst Orotn weg. Aber Orton ist wieder einen Schritt schneller, rennt auf MVP los und zeigt einen Running RKO von der Bühne. Auf eine der Transportboxen. Die Box bricht sofort ein und beide Athleten liegen zwischen Kabeln und Trümmern der Boxen. Man sieht noch kur kleine Funken, weshalb sich die Fans auch Sorgen machen.

Lawler:“ Helft ihnen doch. Das ist nicht mehr normal!“
Cole:“ OH MY… Das ist wohl das Ende für beide…“

Orton und MVP sind jetzt wohl wirklich am Ende. Der Ref stürmt schon zu den beiden und beginnt ohne zu zögern zum zählen.
1…2…3…4…5…6…
Keine Bewegung der beiden. Rundherum versammeln sich schon Ärzte und Sanitäter, die sich um die beiden nach dem Count kümmern werden.
7…8…9…10!
*Ding Ding Ding*

Keiner der beiden ist aufgestanden. Die Ärzte stürmen sofort los und helfen den beiden. Der Ref geht rüber zum Ring, wo Justin Robters schon bereit steht und bespricht sich mit diesen. Ohne zu zögern verkündet Roberts das Urteil.

Roberts:“ Ladies und Gentleman, Dieses Match endet in einem Double Count out!“

Die Fans buhen nur verhalten, da man sich ernsthaft um die Superstars Sorgen macht. Orotn bekommt eine Halskrause und wird als erster abtransportiert während MVP noch von den Ärzten behandelt wird. Die Kommentatoren sind nur noch schweigend auf ihren Plätzen und hoffen auf das Beste für die Gesundheit der Athleten. Mit diesen schrecklichen Bildern geht es Backstage.


------------------------------------------------------------------------------------------

United States Championship

Fans bring the Weapon Match
Dolph Ziggler(c) vs Chris Jericho




Justin Roberts : The Followong Contest is a Fans bring the Weapons Match and it is for the United States Championship!


~I am Perfection!~
"Introducing First ,from Hollywood,California the current PWE United States Champion...DOLPHHHH ZIGGLERRRR!!!"


Da erscheint der antierende US Champ auch schon auf der Stage.Er schaut zu Gabriel in den Ring und posiert dann in übliger Manier.Schließlich setzt er seinen Weg zum Ring fort.Er wird weiter ausgebuht,so schaut er etwas genervt zu den Fans erreicht dann aber den Ring!Dort slidet er auf den Ringapron,täuscht an in den Ring zu steigen,was er dann jedoch nciht macht und schließlich posiert er nocheinmal und geht dann hinein.Er gibt dem Referee den Titel und das Match kann beginnen...


~Break The Walls Down~

Die Halle jubelt, Chris steht mit seiner Save Us Pose auf der Stage und dreht sich nach geraumer Zeit um und guckt grinsend in die Fans, Chris bewegt sich nun die Rampe hinunter Richtung Ring...


Er geht auf die Treppe und danach auf den Apron wo er sich umdreht und in die Seile lehnt, danach geht er in den Ring und guckt Wade an bevor er auf den Turnbuckle steigt und die Arme auseinander breitet....

Fans die an der Ringabsperrung stehen haben sehr viele Waffen in der Hand, sie jubeln Y2J zu, der Ref streckt den Titel in die Höhe und gibt ihn dann nach draußen...

~Ding Ding Ding~

Es geht sofort schnell los, Chris bewegt sich in schnellen Schritten um Ziggler der aber mitgeht, nicht lange dauert es bis der ersten den Lock Up versuch anstrebt, doch niemand hackt ein, so bewegen sie sich noch ein wenig um sich selbst, doch nun geht Chris mit einer schnellen Bewegung zu Ziggler und macht den erfolgreichen Lock Up Versuch, nun befinden sich beide darin und ziehen sich schnell durch den Ring, Chris drückt Dolph jedoch einmal in die Ecke wo sie beiden den Lock Up lösen, nun folgen Schläge von Jericho gegen Ziggler, der sich diese erst mal gefallen lässt, doch als Jericho sich dann in die andere Ecke stellt und Anlauf zu einer Running Clothesline nimmt, kann er sein Bein nach oben ziehen um Jericho in seinen Fuß laufen zu lassen. Chris muss sich kurz das Gesicht halten, aber fällt nicht um, Dolph nutzt die Chance, um sich in die Seile zu Whippen und dann seinerseits eine Running Clothesline zu zeigen! Chris wird mit voller Wucht auf den Boden gehämmert und dreht sich einmal bevor er wieder aufstehen kann, doch Dolph will sofort wieder auf ihn zu doch Chris schlägt ihm ins Gesicht und nimmt ihn in einen Side Headlock, und drückt ihn wieder ein wenig durch den Ring, doch Dolph kann ihn dann in die Seile schubsen, und duckt sich um auf seinen Gegner zu warten, doch der hat nicht geschlafen und tritt in Dolphs Gesicht, der hält sich dies Kurz und dies gibt Jericho die Chance einmal in die Beine zu greifen und ihn nach oben zu holen um ihn einen Scoop Slam zu verpassen! Doch Jericho reicht dies nicht, er drückt sofort den Oberkörper von Dolph nach Oben und läuft in die Seilen, als er wieder bei Dolph ankommt, hämmert er seinen Fuß in das Gesicht von Dolph. Der liegt am Boden und hält sich nun das Gesicht , Chris währenddessen hört nicht auf und nimmt ihn dann kurzerhand in einen Cobra Clutch, Dolph schreit auf, als ihn der Schmerz durchfährt, Chris drückt richtig Hart durch und drückt zur Verstärkung auch noch das Knie in den Rücken von Dolph, der Ringrichter hat sich natürlich zu Dolph begeben und fragt ihn immer wieder doch der noch viel zu wenig geschwächte Dolph lehnt immer ab, doch Chris sagt immer wieder er solle ihn fragen, was der Ref natürlich tut, während Chris immer mehr durchdrückt und versucht sienen Gegner zum aufgeben zu bringen, doch das schafft Chris nicht denn Dolph kann sich langsam wieder nach oben Kämpfen, so das Chris nicht mehr das Knie in seinen Rücken drücken kann, und Dolph nun aufsteht aber immer noch den Cobra Clutch am Hals hat, dieses wird aber immer schwerer für Chris da Dolph nun steht, doch trotzdem drückt er noch hart durch, Dolph wartet einen kurzen Moment und wirft Jericho dann mit einer gekonnten Bewegung über seinen Rücken, und zeigt den Reverse Cradle den man aus dem High School Ringen kennt. Chris rollt sich kurz ab und steht dann wieder auf, doch als er wieder zu Dolph gehen will ist dieser schon in die Luft gesprungen um Chris mit einem Dropkick umzuhauen, Chris ist natürlich überrascht und fliegt hart auf die Matte, Dolph jedoch rutscht auf den Knien sofort so seinem Gegner und setzt nach kurzem Ansatz einen Full Nelson an, nun befindet sich Chris in dieser Situation denn auch Dolph verstärkt den Griff durch sein Knie das er in den Rücken von Ziggler rammt, Chris hat ein Schmerzhaftes Gesicht aufgelegt und wird auch immer wieder von dem Ref gefragt ob er aufgeben möchte, doch auch Chris ist noch nicht genug geschwächt, so das das Match weiter geht, Chris kann aber auch langsam auf die Knie gehen so das es zwar nicht unmöglich wird aber viel schwerer das Knie in Jerichos Rücken zu drücken, Chris ist nun auf einem Bein und macht es für Dolph unmöglich das Knie als Verstärkung zu benutzen, Chris steht nun auch und Dolph hat Chris im Full Neslon gefangen, doch Chris kann seine Arme langsam nach oben bewegen und die dann zu einer Faust zusammenzuschließen, mit einer Ruckartigen bewegeung kann er Dolph Arme auch brechen und damit den Full Nelson zu brechen, Chris selbst hat nun viel Kraft in sich und Whipped sich in die Seile, beim zurückkommen, fliegt er auf Dolph mit einem Flying Back Elbow heran der Dolph voll trifft. Chris steht sofort wieder auf und geht langsam in die Ringecke wo er sich auf den Turnbuckle stellt, er wartet auf Dolph der sich langsam erhebt, Chris schreit ihm zu er solle aufstehen, als Dolph dies tut und sich umdreht, springt Chris ab und zeigt einen DIVING CROSSBODY!! Dieser haut Dolph natürlich voll um und Chris zieht auch einen kleinen Schaden daraus, er rollt sich von Dolph runter und direkt unter die Seile, er zieht sich langsam an ihnen hoch und hockt dann auf dem Apron, er kann langsam aufstehen, und sich auf Dolph fixieren, nun springt Chris über die Seile und macht dabei eine Drehung, mit einen Body Splash kommt er auf Dolph herab gesprungenNEIN!!! Dolph kann die Beine anwinkeln und Chris damit eine Shcmerzhafte Landung garantieren, denn dieser landet mit dem Bauch auf seinen Knien, Chris hält sich den Bauch als er auf den Knien landet und sich sofort von Dolph runter rollt, Dolph lacht und muss aber auch noch einen Moment verschnaufen, so das beide nun auf der matte liegen, Chris hustet während Dolph sich an den Seilen hochziehen kann, Dolh steht nun aber lehnt sich noch in die Seile um ein wenig zu verschnaufen, Chris kann sich umdrehen und auf die Knie gehen, Dolph Ziggler sieht das und nimmt Anlauf, er springt auf den Kopf und FAMEASSER!!!!!!!!!


Chris liegt auf der Matte und scheint Bewusstlos, was aber wirklich nur so scheint denn nun macht er eine Bewegung und kann sich auf den Rücken drehen, wo er sofort von dem Ref gefragt wird ob er die Worte sagen will, mit einem gehustetem Nein kann er den Ref abwimmeln, Dolph liegt auf dem untersten Seil um auch ein wenig zu verschnaufen, er will aufstehen doch schafft dieses noch nicht, Chris liegt weiterhin auf den Boden und muss husten, er kann aber auch langsam Rückwärts zum Seil Robben und sich ebenfalls aufs unterste Seil legen, beide können sich nun wieder auf die Beine ziehen, doch Dolph schneller als Chris, Dolph steht schon wieder als Chris noch in den Seilen lehnt, doch im nächsten Moment kann sich auch Chris nach vorne Drücken und wieder in Richtung Dolph gehen, beide sind Müde also gehen sie einfach wieder in einen Lock Up, wo aber beide nicht richtige Dominanz Zeigen, erst Jericho der Dolph Arm einmal umdreht, kann die Oberhand an sich ziehen, Dolph muss sich ein wenig den Arm halten den Jericho in der Hand hat, Jericho zieht Dolph nun durch den Ring, als er bei der Ringecke ist drückt er Dolph mit dem Bauch gegen dieses, und lässt dabei den Arm los, Chris, schlägt Dolph nun mehrmals den Elbogen in den Rücken und drückt Dolph dann nach oben auf das Oberste Seil, wo er mit dem Rücken zum Ring nun drauf sitzt, Chris geht direkt hinterher und schlägt noch einmal in den Rücken von Ziggler, Chris geht hinterher auf das Zweite Seil, und mach den Arm von Ziggler um seinen Hals, Chris lächelt nur und macht eine Bewegung nach hinten, mit viel Kraft zeigt Chris den SUPER BACK SUPLEX!! Dolph wird auf den Rücken geschleudert und macht direkt hinterher eine Rückwärts Rolle um den Aufprall ein wenig zu verlagern, doch trotzdem ist er hart getroffen, Chris liegt auch auf dem Rücken und ruht sich ein wenig aus, Chris will wieder aufstehen, doch Ziggler tut dies auch und nun stehen beide wieder relativ gleichzeigt, Chris ist von den Aktionen vorher noch ein wenig mitgenommen, so das Dolph seine gesamte Kraft zusammen nimmt und auf Chris zu läuft und einen Crossbody zeigen will, doch Chris kann in abfangen, und zieht ihn hoch auf seine Schulter, Chris läuft und..RUNNING POWERSLAM!! Chris dreht sich sofort von Ziggler weg und steht langsam auf, sofort geht er in die Ecke und muss dort erst einmal ein wenig verschnaufen, das kann er auch den Dolph rührt sich kaum vom Boden, Chris steigt nun langsam auf das Zweite Seil und danach auf das Dritte, er sitzt dort nun und ruht sich wieder ein wenig aus, er steht nun auf und guckt sie die Lage von Dolph an, er springt ab und.....ELBOW DROP!!! Chris landet perfekt mit dem Arm auf Dolph doch dies ist wohl nicht genug, er er nimmt sich ein Bein von Dolph und dreht sich damit um, und hat Dolph somit im Half Boston Crab, heftig zieht er an dem Bein von Dolph der vor Schmerzen schreit, Chris zieht sehr Hart an dem Bein und sagt dem Ref er solle Dolph fragen , dies tut der Ref auch und kriegt nur ein Nein zu hören, was er schon den ganzen Abend tut, darauf hin zieht Chris jedoch nur noch doller an dem Bein von Dolph. Dolph jedoch kann sich nun auf den den Armen aubstützen und das andere Bein benutzen um Chris in den Rücken zu treten, Chris muss ein wenig Kraft nachlassen, was Dolph ausnutzt und Chris mit noch einem Tritt in die Seile wirft, doch landet Chris mit dem Rücken und wird dadurch natürlich zurück Gewhipeed wo Dolph nur auf ihn wartet und einen Spinning Powerslam zeigt! Dolph steht sofort wieder auf und kann Chris an den Haaren wieder nach oben ziehen, Dolph nimmt sich nun den Kopf von Jericho und dreht sich langsam um, und zeigt einen Neckbreaker! Dolph bleibt auf den Knien und dreht Chris um, er setzt sich auf seinen Rücken und nimmt sich das Kinn von ihm, und nimmt ihn somit in den Chin Lock, in Dem Chris nun gefangen ist, er realisiert dies erst ein wenig später und schreit auf vor schmerz, Der Ref fragt Chris immer wieder doch dieser lehnt ab, Chris will mit den Armen versuchen sich zu befreien doch schafft dies nicht, Dolph drückt wieder härter zu und bringt den Ref dazu Chris noch einmal zu fragen, doch wieder sagt er nein, Chris fuchtelt weiter mit den Armen und nimmt nun einmal alle Kraft zusammen und reißt seine Arme nach hinten um Dolphs Hals und schleudert ihn nach vorne, wo er sich kurz abrollt und wieder aufsteht, er läuft auf Chris zu doch dieser zeigt sofort einen Dropkick gegen Ziggler. Ziggler kann sofort wieder aufstehen doch wieder der Dropkick von Chris, und diesmal bleibt Dolph am Boden, und geht in die Hocke, Chris sieht dies und tritt mit Anlauf, mit voller Kraft gegen die Seite von Dolph, er hält sihc sofort diese und rollt sich zu den Seilen, wo er nun auf dem Apron liegt, langsam erhebt sich Dolph auf dem Apron indem er sich an den Seilen herauf zieht, Chris wartet nur darauf das er steht, als Dolph dies tut läuft Chris in die Seile und Springt vom Zweiten Seil mit dem Dropkick auf Dolph zuNEIN!! Dolph kann die Beine einfach abwehren und Chris damit hart auf der Matte landen lassen, Chris kann jedoch wieder aufstehen, wo auch Dolph nicht lange drauf wartet und auf das Oberste Seile springt und dann mit dem Hurricane Runna auf Chris springen doch Chris kann ihn auf den Schultern lassen, und zeigt dann eine POWERBOMB!!! Dolpg liegt auf der Matte, Chris rutscht auf die Knie, doch dann zieht er sich an der Ecke wieder nach Oben, dort steigt er auch drauf, er ruht ein wenig auf dem Obersten Seil und stellt sich dann zum Sprung bereit, doch Dolph steht sehr schnell auf und schlägt auf Chris ein der sich wieder hinsetzt und ein wenig unsicher hockt, Dolph geht ebenfalls auf das Dritte Seil , es sieht so aus als würde er einen Hurricane Ranna zeigen wollen, er nimmt den Kopf und sprignt SUPER HURRICANERANNA!NEIIIIIIIIIIIIIIN!!!! UNGLAUBLICH! CHRIS HÄLT DOLPH UND ZEIGT DIE POWERBOMB!!!


Beide liegen auf dem Boden, Chris rollt sich langsam Richtung Seile, doch eine Rolle zu viel und er liegt schon draußen auf dem Boden, dort kann er jedoch langsam auf die Beine kommen er lehnt sich an die Fan Barrikade wo ihm jegliche Waffen hingehalten werden, Chris überlegt nicht lange und dreht sich um um sich einen Kendo Stick zu nehmen, Dolph ist währenddessen auch wieder aufgestanden, er steht am Seil und hat nicht gesehen das Chris den Kendo Stick hat, er wartet bis Chris sich umdreht, als Chris dies tut, springt Dolph über die Seile und will einen Diving Crossbody zeigen doch BÄÄM! Chris schlägt Dolph den Kendo Stick direkt in den Magen, Dolph fliegt auf den Boden, nun wirft Chris den Kendo Stick in den Ring, nun dreht er sich wieder zu den Fans und guckt sich die verschiedenen Objekte an, unter anderem wirft er einen Tacker, PS3 Controler und einen Besen in den Ring. Chris lächelt und sagt den besagten Fans Danke, und zieht dann langsam Dolph an den Haaren hoch und schiebt ihn wieder in den Ring, bevor er selbst wieder in den Ring geht, lässt er sich noch einmal feiern, nun rollt er sich in den Ring und steht auf doch BAMM! Dolph wirft den PS3 Controler auf Chris der sofort zurück taumelt und in den Seilen lehnt, Dolph geht sofort auf Chris zu und nimmt seinen Arm um ihn in die Gegenüber liegende Seite zu Whippen, Chris wird in die Seile geschleudert und federt zurück, Dolph springt nach oben und zeigt einen Dropkick! Chris wird auf die Matte geschleudert, doch bevor auf steht nimmt er noch schnell den Besen, er dreht sich um haut dem heranlaufenden Dolph den Besen über die Birne...

Todd Grisham : Was ist deine Prognose?

Matt Striker : Ich denke das Chris im moment das Rennen macht! Er hat die Fans und damit die Waffen auf seiner Seite, doch wollen wir mal sehen, was der Abend noch so bringt! Chris scheint seine Wrestlemania Niederlage gegen Dolph verarbeitet haben, was ihm Chancen einräumt hier und heute die Halle als Champion zu verlassen..

Chris steht in der Mitte des Ringes und breitet mit dem Besen in der Hand die Arme auseinander und Taunted für die Fans, die Jubeln und werfen einige Objekte in den Ring, Chris nickt ihnen Dankend zu, nun zieht er Dolph ein wenig in die Mitte, er nimmt enen Klappstuhl in die Hand und lächelt, er läuft in die Seile Springt ab und LIONSAULT! Chris hat dabei den Stuhle auf Dolph gedrückt, was Chris natürlich ebenfalls wehtut, Chris hält sich ein wenig den Bauch und ist auf den Knien, doch schnell lehtn er sich über Dolph und versucht das erste Cover des Abends. 1...2...NOO! Dolph reißt die Schulter nach oben, Chris haut mit der Hand auf den Boden und steht dann Langsam wieder auf, er lehnt sich erst einmal kurz in die Seile, bevor er Dolph langsam an den Haaren nach oben zieht, Chris drückt Dolph sofort in die Ecke und zeigt dann einen Chop mit der Hand gegen die Brust von Dolph, die gesamte Halle schreit sofort * WOO * und jubeln, Chris zieht nun ein dem Arm von Dolph und Whipped ihn in die andere Ecke, sofort rennt er hinterher und zeigt eine Corner Clothesline!! Dolph taumelt nach vorne und fällt dann auf den boden, Chris währenddessen lehnt in den Seilen und ruht sich ein wenig aus, doch dann lässt er sich auf die Knie fallen und Covert Dolph 1....2.....NOOO!! Wieder bekommt Dolph die Schulter nach oben, Chris scheint ein wenig verzweifelt zu sein, also steht er auf und wartet darauf das Dolph aufsteht, Dolph zieht sich langsam an den Seilen nach oben , er dreht sich zu Chris, der läuft sofort auf ihn zu doch Dolph weicht aus und Chris läuft gegen die Ecke, er taumelt Rückwärts und ZIG ZAG!!! DOLPH ZIGGLER SCHAFFT SEINEN FINISHER!!!!

Dolph geht sofort zu Chris und zeigt das Cover an Y2J 1.........2..................3NOOOOOOOO!!! Shoulder Up by Chris Jericho, Dolph kann es nicht fassen, er ist auf den Knien und schüttelt ungläubig den Kopf, doch dann steht er langsam auf, er tritt wie von der Tarantel gestochen auf Y2J ein, dann geht er ein paar Schritte zurück, Chris steht nun langsam wieder auf, Dolph lässt sich in die Seile Whippen doch wird von einem Tritt i nden Magen erwartet! Sofort danacht nimmt Chris ihn in einen Suplex ansatz, jedoch wirft er Ziggler einfach auf das Oberste Seil. Ziggler liegt wieder in den Ring und liegt auf dem Boden, Chris ist währenddessen in eine Ringecke getaumelt um sich dort ein wenig auszuruhen, doch sieht er Ziggler der mit dem Kopt unter dem untersten Seil liegt, sofort torkelt er zu Dolph um seine Beine zu greifen, Chris wartet nicht lange und lässt sich nach hinten fallen und zeigt das Katapult gegen Dolph, der hält sich den Hals und rollt sich ein wenig herum, jedoch hält Chris ihn fest um ein Cover zu zeigen 1...2..NO! Kick out von Ziggler bei 2! Doch Jericho guckt Ziggler nur weiter an, der geht wieder auf die Knie und beide stehen relativ gleichzeitig auf.Sofort nimmt Chris seinen Kopf und hämmert diesen auf das Ringpolster, danach dreht er Ziggler um und tritt ihm gegen den Oberkörper, Dolph rutscht in den Sitz und Chris nutzt dies um ihn mit dem Fuß zu würgen, natürlich ist dies erlaubt also fragt der Ref ob er aufgeben möchte, doch Dolph hustet ein nein heraus, Chris nimmt den Fuß weg und geht ein wenig herum und nimmt Dolphs Kopf und zieht ihn nach oben, einmal kurz drückt er ihn in die Ecke und zieht ihn dann sofort in die andere, Chris stürmt hinterher doch Dolph nimmt die Hände und will hinter Chris springen, doch Chris nimmt die beine von Ziggler und wirft diesen nach draußen, Dolph kann sich noch gerade so auf dem Apron abfangen, als Chris das sieht, will er natürlich auf Dolph losgehen, doch Dolph duckt sich und hämmert Chris die Schulter in den Bauch und dies durch das zweite Seil. Dolph geht sofort auf das Oberste Seil und positioniert sich Rückwärts, doch Chris kann schnell reagieren und Dolph schubsen so das Dolph mit den Weichteilen auf dem Ringpolster landet, Dolph fällt von der Ecke auf den Apron und rollt sich dann in den Ring, dabei hält er sich das beste Stück und hat ein Schmerzverzerrtes Gesicht. Er liegt nun genau auf dem Apron und kann sich dort auf die Knie ziehen, Chris sieht dies natürlich und tritt Ziggler in sein Gesicht, Dolph sackt wieder in sich zusammen und liegt auf dem Apron, Chris tritt durch die Seile auf seinen Bauch und drückt ihm dann wieder den Fuß in sein Gesicht, er zeigt noch einen Tritt bevor er ein wenig verschnaufen geht, er stellt sich in die Mitte und breitet die arme auseinander, er lässt sich feiern in diesem spannendem Match, Dolph erhebt sich nun langsam, Chris wartet darauf, als Dolph steht läuft er in das Seil und will einen Dropkick zeigen doch Dolph hat sich den Kendo Stick geschnappt und BÄMM! Chris kriegt den Kendo Stick gegen die Brust und landet hart auf der Matte! Dolph wiederum geht wieder in den Ring wo er auf die Knie geht, da er sich ein wenig ausruhen muss doch Chris kann sich relativ schnell wieder an den Seilen nach oben ziehen, Dolph sieht dies und steht auf, um Chris einmal in die Seile zu drücken und dann einen Dropkick zu zeigen! Chris fliegt über das Oberste Seil nach draußen und liegt dort erst einmal ohne Reaktion. Doch nach kurzer verschnauf Pause kann Chris sich wieder erheben, Ziggler ist währendessen auf dem Obersten Seil in der Ecke und wartet nur auf Y2J, Chris dreht sich ein wenig schwankend um und DIVING CROSSBODY!! Von Ziggler nach draußen auf Chris Jericho! Nun liegen beide auf dem Boden und versuchen durch Rollen auf die Beine zu kommen doch schaffen dies erst einmal nicht , nun ziehen sich beide ein einem Hilfsobjekt nach oben, doch Dolph steht zuerst und drückt Chris in den Ring, sofort geht Dolph hinterher und zeigt einen Elbow Drop gegen Chris, sofort danach folgt auch schon ein Cover 1...2.NOO! Chris kann nun wieder leichter rauskommen, da er sich ja ein wenig erholen konnte. Nun stehen beide langsam auf, Dolph drückt Chris in das Seil und Whipped ihn dann ein, jedoch kann Chris Reverseln und seinerseits den Whip In zeigen, er wartet auf Dolph, den er dann zu einem Backbreaker hochnehmen will doch Dolph schlingt die Beine um seinen Kopf und zeigt einen Swinging Headscisor !! Chris wird wieder in die Seile geschleudert und diesmal gehen beide mit der gleichen Aktion gegeneinander vor, beide zeigen einen Shoulder Block, was auch beide auf die Matte wirft. Chris ist weniger getroffen und rollt sich zu aller erst einmal auf die Knie, Dolph hingegen, liegt noch auf dem boden und erholt sich ein wenig. Chris steht nun wieder und zieht Dolph direkt auch auf die Beine, sofort nimmt Chris Dolph auf die eine Schulter, doch Ziggler rutscht von ihm und tritt ihm gegen das Bein, danach folgt direkt ein Schlag was Chris in die Ecke drängt, Dolph drückt ihn einmak kurz dagegen und will dann den Whip In gegen Chris zeigen, der dreht das jedoch um und zeigt diesen seinerseits Dolph lehnt in der Ecke und Chris läuft direkt hinterher, doch bekommt einen Fuß ins Gesicht, Chris taumelt ein wenig Rückwärts Dolph läuft an und zeigt den Victory Roll! 1....2...Chris dreht das Cover um 1....2..NOO! Dolph kann die Schulter heben, was für nicht den Titelverlust bedeutet, beide sind wieder schnell auf den Beinen, Dolph Whipped sich in die Seile, doch BUUM! Dolph bekommt einen Stuhl in den Magen, Dolph duckt sich sofort, was Chris nutzt um ein auf ihn zuzulaufen und den Sunset Flip zu zeigen! Doch Ziggler kann sich sofort rausrollen ohne wirklich gepinnt zu werden, er Federt wieder in die Seile doch Jericho steht ebenfalls und greift sich die Beine, sofort geht er in den Walls Of Jericho Ansatz, doch Dolph dann den Kopf von Chris zu sich ziehen und Y2J einrollen! 1...2..NOO! Chris wirft Dolph von sich runter! Beide liegen nun auf dem Boden und bewegen sich nur Minimal. Doch Dolph dreht sich Blitzschnell auf die Beine während es Chris nur auf die Knie schafft, sofort zeigt Ziggler einen harten Tritt gegen Jerichos Kopf Chris fällt langsam auf die Matte und bleibt dort auf dem Rücken liegen, Dolph sackt nieder und zeigt das Cover 1....2...NO! Chris kann wieder die Schulter heben, selbst nach diesem Harten Tritt von Seiten Zigglers. Dolph sitzt neben Chris und kann es nicht glauben, Dolph steht aber wieder auf, während sich Chris gerade auf den Knien befindet, Dolph Federt in die Seile doch CLOTHESLINE! Eine kräftige Clothesline von Seiten Jerichos, Ziggler wird hart auf die Matte befördert, Chris geht schnell zu ihm um das Cover zu zeigen 1....2....NOOO!! Wieder schafft es Dolph die Schulter hochzureißen! Chris kann es wieder nicht fassen, er wird von den Fans gefeiert, doch gehen ihm doch so langsam die Ideen aus. Chris steht nun auf während Ziggler noch liegt, schnell holt Y2J sich den Besen, er geht zu Ziggler und schlägt nun sehr oft auf den Bauch von Ziggler, er hört auf und probiert es erneut mit dem Cover 1...2..NOO! Ziggler hat die Hand auf das Seil gelegt, Chris kann es einfach nicht fassen, er hebt Dolphs Kopf ein wenig an aber auch nur damit er hart darauf einschlagen kann, ein paar mal tut er dies, bis er Dolph dann langsam nach oben zieht, um ihn im Hohen Bogen über das Oberste Seil nach draußen zu befördern! Dolph kracht mit voller Wucht auf dem Boden auf, Chris bleibt im Ring und lässt sich von seinem treuen Fans feiern, er breitet die Arme auseinander und wird stark bejubelt. Nun geht er zu den Seilen und slidet ganz gemütlich nach draußen, er nimmt Dolph langsam nach Oben, aber hämmert ihn dann direkt den Elbogen in das Gesicht , Chris nimmt den kopf von Ziggler und wirft ihn direkt in den Ring, sofort danach, geht er selbst auch in den Ring, doch Dolph kann sich schnell erheben und Chris mit einem Dropkick treffen, Chris taumelt Rückwärts und lehnt in der Ecke, Dolph geht zu ihm und schlägt ihm einmal gegen den Kopf, sofort danach hebt er ihn auf das Dritte Seil, Dolph wiederum geht auf das Zweite und will anscheinen eine Aktion von Oben zeigen, doch Chris schlägt ihm sofort gegen den Kopf, Dolph steht nun nicht mehr ganz sicher also Braucht Chris nur noch einen Uppercut zeigen damit Dolph von der Ecke fliegt, Chris steigt nun mit den Füßen auf das Oberste Seil, er wartet auf Dolph der erhebt sich langsam, als er dies tut, ist Dolph jedoch schneller und kann Chris schnell gegen den Kopf treten, Chris steht nun gehockt auf der Ecke und Dolph nimmt schon wieder Anlauf in die Seile er federt in die Seile und rennt wieder auf die Seilseite von Jericho zu, er springt auf das Zweite Seil und springt von dort ab, doch Jericho ist auch abgesprungen und nun springen beide aufeinander Chris geht ein wenig zurück und CODEBREAKER!!!!!!!!!!!!!CODEBREAKER!!!!!!!!!
CODEBREAKER!!!!!!!!!!!!!

Chris legt nurnoch einen Arm auf Ziggler der Ref zählt das Cover 1....2......3.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

~Ding Ding Ding~

~Break the Walls Down!!~

Justin Roberts : Here is your Winner and the New United States Champion Y2J CHRIIIIIIIIIIIIIIIIIIIS JERICHOOOOOOOO!!!

Chris ist auf den Knien und lächelt, er zieht sich langsam an den Seilen hoch, während der Ref kommt und ihm den Titel übergibt, Chris nimmt diesen und bricht sofort wieder zusammen, er drückt sein Gesicht gegen den Titel und lächelt, tatsächlich hat er es geschafft den Titel zu gewinnen und hat ihn sich damit endgültig von Ziggler zurück geholt! Chris geht nun auf den Turnbuckle und breitet mit dem Titel in der Hand die Arme auseinander, er wird von den Fans gefeiert, danach geht er nach draußen und über die Fan Barrikade, wo er noch ausgiebig mit den Fans feiert, bevor er dann langsam die Stage heraufgeht und Backstage verschwindet!

--------------------------------------------------------------------------------------------

#Tag Team Championships
TLC Match
The Hurricanes [c] vs Motor City Mashine Guns vs Jack Swagger & Goldust

*Dingdingding*

"The following, is for the PWE Tag Team Championships, and it will be contested with Tables, Ladders and Chairs!"

~STAND BACK! There are Hurricanes coming through!~

Tazz: Die Champions!Seit 2 Wochen halten sie den Titel und werdem ihm offenbar auch gerecht, auch wenn mir immernoch nicht klar ist was es mit einem davon auf sich hat!

Joey Styles: Viel wichtiger, das letzte PPV Match der am nächsten Mittwoch stattfindenten ECW wird uns hier präsentiert.Tables, Ladders, Chairs! Keiner von den 6 hat eine Erfahrung in diesem Match Typ und genau das ist es was dem Match wieder mehr Spannung gibt!


Die Hurricanes kommen nun in ihrer typischen Manier herraus und gehen dann an den aufgestellten Leitern vorbei die am Ende der Rampe stehen und betrachtet dann auch den Tisch mit aufgestellten Stühlen darauf, die unter anderem quer neben dem Ring verteilt stehen und beide sliden dann in den Ring hinein wo sie zur Hallendecke schauen wo die Tag Team Titel herrab hängen.Beide besprechen sich noch einmal ehe bereits die Herrausforderer auf die Stage kommen.

~Rockin` all the way to the Motorcity!~

Tazz: Die Herrausforderer, zwei der erfahrendsten im Bereich des Tag Teams, doch heute findet ihr erstes TLC Match statt, wie stehen ihre Chancen Joey!?

Joey Styles: Nun ja...schwer zu beurteilen, in letzter Zeit haben beide etwas nachgelassen, da frage ich mich wirklich ob sie heute den Sieg einfahren können...


Die MCMG's, Alex Shelley und Chris Sabin kommen nun auf die Stage und werden dort erstmal laut bejubelt ehe sie dann mit den typischen Posen die Rampe hinunter gehen und sich nochmal die ganzen Leitern,Tische und Stühle, rund um den Ring anschauen.Sie treten nun auf den Ringrand und steigen zu den Hurricanes in den Ring hinein wo es noch einmal die gemeinsame Pose gibt und beide dann ebenso wie bereits die Champions auf die Stage blicken.

~Shattered Dreams~


Die Theme von Goldust ertönt und dieser kommt auch gleich auf die Stage und schaut diese herunter ehe er sich elegant in seinem goldenen Mantel die Rampe herunter begibt, dann aber neben einem Tisch mit Stuhl darüber hinstellt und wartet, ehe die Theme des Golden One verstummt.

~Check, One , Two!...Ohhhh Yeahhh!~


Die Theme des All-American American ertönt und dieser kommt nun auf die Stage wo er sich bereits relativ weit oben nach vorne fallen lässt und seine bekannten Liegestütze in perfektion macht, wozu das Pyro gezündet wird.Er hängt sich seinen Championships über die Schulter und geht dann nach vorne, auf die anderen Seite des Tisches wo Goldust steht und ohne diese einmal anzuschauen steigt er dann in den Ring woraufhin auch Goldust folgt.

Alle Teilnehmer stehen sich nun im Ring gegenüber und Swagger gibt seinen ECW Championship nach draußen und auch hurri legt seinen Hardcore Championship ab und beide starren nun an die Hallendecke während der Ref nach einiger Zeit dann das Match anläutet.

*Dingdingding*

Alle starren sich ersteinmal einander an ehe dann SWagger der erste ist der den Ring verlässt doch die MCMG's kommen sofort nach und es entsteht auf einer Seite des Rings sofort ein 1 gegen 2 Brawl mit Swagger und den MCMG's während Goldust im Ring gegenüber den Hurricane's steht.Diese gehen nun zu zweit auf ihn los und befördern ihn mit einer Double Clothesline auch gleich nach draußen.Einer der Hurricanes stürmt nun in die Seile während der anderen am Seil wartet und den heranstürmenden Hurricane dann mit einem Wurf nach draußen auf Goldust drauf befördert und diesen dann letztlich zu Boden bringt!

Der draußenstehende Hurricane holt sich dann auch gleich einen Stuhl vom Tisch herunter und hämmert diesen Goldust in den Rücken hinein!Auch der andere Hurricane hat die Lage sofort kapiert und steigt nach draußen wo er sich eine Leiter zusammenklappt und diese dann in den Ring hineinschiebt.Außerhalb wollen Shelley und Sabin bei Swagger zu einem Double Suplex durch den Tisch ansetzen doch Swagger kontert, springt selbst hoch und zieht einen Double DDT auf den Hallenboden durch, woraufhin Swagger zurück in den Ring steigt.Im Ring beginnt Hurricane nun die aufgestellte Leiter hinauf zu klettern doch auch Swagger kommt von der anderen Seite und beide stehen oben und es folgt ein Schlagabtausch der beiden ehe die Leiter durch die große Schwankung umstürzt und beide auf den Beinen landen und sich dann weiter prügeln ehe Dann Swagger heran stürmt und Hurri ausweicht und ihn gegen das TB knallen lässt!Swagger schwankt ein wenig und Swagger lehnt sich an das untere Ende der Leiter und Hurri springt dann in die Seile hinein, federt zurück und springt mit einem Leg Drop auf das andere Ende der Leiter nach draußen und die Leiter schmettert Swagger sofort mitten ins Gesicht hinein woraufhin dieser nach hinten knallt und sich erstmal das Gesicht hält!

Hurri hilft außerhalb nun ersteinmal seinem Partner nach oben und die Hurricanes schnappen sich dann einen Holztisch den sie gemeinsam ohne Probleme vor dem Ringrand aufstellen.Die Hurricanes schnappen sich dann beide noch gleich einen weiteren Tisch den sie dann in den Ring hinein schieben und diesen dort in eine Ecke stellen.Einer der beiden steigt nun nach draußen und schiebt zu dem ganzen auch noch eine Leiter in den Ring hinein und steigt dann selbst in den Ring zurück.Die Leiter wird nun ebenso in eine Ringecke gelehnt und während einer der Hurricanes zu den Championships hinauf steigt hält der andere die Leiter fest doch bereits nach kurzer Zeit wird dieser von Chris Sabin attackiert der sich wieder erhoben hat und den hurricane dann mit einem Dropkick aus dem Weg räumen kann.Sabin sieht nun Hurri der schon oben auf der Leiter steht und nach den Titeln greift und stellt sich dann seitlich der Leiter hin und Goldust steigt außerhalb nun auf den Tisch hinauf und hält sich dort am Apron fest und Sabin stößt nun die Leiter mit viel Kraft um und Hurricane fliegt von der Leiter nach draußen doch aus dem Flug herraus formt er einen Flying Crossbody und erwischt damit dann außerhalb den Golden One den er damit vom Tisch herab auf den Hallenboden hämmert und sich selbst gleich mitholt!

Im Ring schlägt Sabin nun erstmal auf The Hurricane ein und will diesen gegen die in der Ecke platzierten Leiter schleudern doch dieser kontert und schleudert dann Sabin dagegen, stürmt heran und verpasst ihm auf die Leiter drauf einen hammerharten Big Splash!

Hurri wird davon aber selbst auch ziemlich mitgenommen und sinkt dann zu Boden ehe er sich dann wieder langsam dazu begibt die Leiter hinauf zu steigen was dann aber auch der wieder bei Sache gekommene Alex Shelley tut.Shelley sprintet die Leiter ziemlich schnell nach oben und auch Hurri erreicht die Spitze ziemlich schnell und es gibt einen Schlagabtausch bis Hurri sich Shelley plötlzich zu einem Chokeslam packt den Shelley aber schnell abwehrt und ihn dann mit einem wunderbaren Kick an den Schädel von der Leiter befördert.Hurri wird nun in die Ecke mit dem Tisch geschleudert und landet kurz vor diesen auf den Beinen.Daraufhin schnappt er sich aber den Tisch und platziert ihn nebem der Leiter und steigt diese dann wieder nach oben während Shelley noch verzweifelt versucht nach den schwankenden Championships zu greifen.

Hurri steht nun wieder oben doch Shelley will sofort den nächsten Kick setzen der dieses Mal aber fehlschlägt und Hurri greift ihn sich auf der Leiter drauf zum Vertebreaker,dreht ihn sogar um doch er bekommt ihn kein bisschen hoch und stattdessen schlägt Shelley sich aus dem Griff frei und greift plötzlich nach hinten und nimmt sich den Hurricane in den Ansatz zum Sliced Bread #2 von der Leiter und springt dann hinten ab doch er bemerkt dass Hurri nicht mitgeht un düberschlägt sich dann so geschickt dass er hinter Hurri auf der Leiter landet und sich diesen dann zum Ansatz in den Electric Chair nimmt.Er stemmt diesen zuerst nach oben wo Hurri nach den Titeln greifen will doch dann lässt er sich nach hinten stürzen und Shelley bringt den Electric Chair von der Leiter durch!!!

Shelley bleibt anschließend auch ersteinmal liegen und Hurricane rollt sich mit letzter Kraft aus dem Ring hinaus wo er sich dann gegen den Ringrand lehnt und dort die Schmerzen so gut es geht auskurieren möchte.Doch nun meldet sich im Ring auch Jack Swagger zurück der diesen mit einem Stahlstuhl betritt welchen er Shelley, sobald dieser steht sofort mitten ins Gesicht hämmert.Doch auch Sabin muss einen Sthlschlag auf den Schädel kassieren.Dann platziert er den Stuhl liegend im Ring und schnappt sich Sabin gegen den er dann auch noch den Belly to Belly Suplex auf den Stuhl durchzieht.

Swagger schreit dann noch einmal auf und hebt sich dann auch noch Shelley nach oben welchen er dann mit voller Wucht gegen die Leiter in der Ringecke schmettert!Shelley schmettetr zurück auf den Boden und Swagger geht dann in diese Ecke hinein und holt sich die Leiter die er dann auf Shelley's Körper drauf legt.Swagger geht nun ein paar Schritte zurück und deutet einen Swagger Splash auf die Leiter und Shelley an und sprintet heran doch Shelley rollt sich plötzlich von der Leuter herunter und Swagger knallt mit dem Swagger Splash genau auf der Leiter auf und hält sich dann den Magen während Shelley sich wieder aufstekllt und sich Swagger umdreht, ihn zum Shellshock nach oben nimmt und diesen dann sogar auf die Leiter drauf durchbringen kann!

Shelley grinst sich eins als er aufsteht doch da freut er sich zu früh denn Hurricane kommt zurück in den Ring geslidet und wartet schon darauf dass sich er sich wieder umdreht und schickt Shelley dann einen Stuhl entgegen den dieser auffängt und verpasts ihm dann einen ziemlich üblen Shining Wizard bei dem er den Stuhl direkt in das Gesicht von Shelley schmettert!Hurri steht dann auf und steigt sofort wieder auf die Leiter hinauf doch auch Goldust ist wieder bei der Sache und slidet zurück in den Ring und dann auf die Leiter hinauf.Beide stehen nun oben und das Duell der Freaks endet mit einem überlegenen Goldust der Hurricane dann mit einem Back Body Drop von der Leiter befördern will doch Hurri kontert und überschlägt sich weiter un dzieht dann eine hammerharte Powerbomb von der Leiter durch und Goldust knallt mit dem Rücken vorraus auf dem Ringboden auf!


Hurri ist nun wieder der einzige der steht doch auch Sabin hat sich wieder erhoben und packt sich dann hurri zu einem Scoop Slam den er dann sogar erfolgreich auf die Leiter durchbringen kann!

Sabin scheint dann aber bereits fest genug entschlossen und steigt dann zuerst auf den Apron und dann auf das Turnbuckle hinauf und schaut zum Hurricane herunter und springt dann mit einem hammerharten 450° Splash ab und knallt dann sogar erfolgreich auf Hurricane auf der hierbei in die Leiter hinein gepresst wird!

Sabin steht nun wieder auf und beginnt sofort die Leiter hinauf zu steigen, wobei ihm einige Schmerzen am magen jedoch das ein und andere Problem bereiten die geschwindigkeit dabei hoch zu halten.Sabin steht nun oben und greift nach dem Championships in die Höhe und versucht diesen abzuhängen doch plötzlich hat sich auch der andere Hurricane wieder erholt und springt nun vom Apron aus mit einem Dropkick an und die Leiter stoßt nach unten doch Sabin hält fest an den Titeln fest und ehe er sich versieht hängt er nur noch an den Championships während er keine Leiter mehr unter den Füßen hat und völlig frei in der Luft schwebt.Er hängt dort nun ohne jegliche Hilfe doch untendrunter hat sich Goldust wieder auf die Beine gebracht und wartet nun bereits auf Sabin der sich dann auch tatsächlich nach einiger Zeit nicht mehr halten kann und herab stürzt,Goldust fängt ihn ab und hämmert Sabin mit einer Powerbomb durch den Tisch durch!!!

Goldust schaut ihm noch etwas hinterher während Sabin völlig regungslos in den Tischtrümmern liegt.Hurricane hat sich ebenso wieder errichtet und schaut dann gleich zu Goldust hinüber.Dieser dreht sich nun um und Hurricane packt ihn sich zum Chokeslam, geht noch ein wenig nach vorne und zieht diesen dann knallhart auf den Stuhl durch wo Goldust mit dem Rücken draufknallt!

Hurricane packt sich nun wieder die Leiter und stellt sich diese parat hin ehe er dann zu Swagger geht und diesem den Stuhl über den Kopf zieht und ihn dann mitten vorraus in die Leiter hinein hämmert wo Swagger nun völlig hilflos, mit dem Kopf fest steckt!Hurricane geht nun nach draußen und zieht sich auch seinen Partner dorthin und beide, obwohl einer davon noch ziemlich erschöpfft ist, hoen sich eine weitere Leuter aus der Ecke die dann in den Ring hinein kommt.Sie schieben diese nun über die Ringseile hinein und einer steigt zurück in den Ring.Die Leiter wird nun in der anderen verankert und Swagger steckt noch hilflos in dieser drin.Auch der anderen Hurricane steigt nun zurück in den Ring und Swagger bekommt noch einen Schlag in den Rücken ehe genau dieser Rücken als Stütze dient um die Leiter hinauf zu steigen.Hurricane steht nun oben und Swagger versucht sich irgendwie zu befreien doch keine Chance für ihn.Auf der anderen Seite steigt nun auch der andere Hurricane auf die hineingesteckte Leiter drauf doch SWagger lehnt sich plötzlich nach vorne und klettert mit dem Füßen die Leiter von innen hinauf und kickt nun die Leiter aus der anderen woraufhin Hurricane das Gleichgewicht auf dieser verliert und mit dem Rücken nach hinten aufknallt.

Hurricane sieht wie sein Partner mit dem Rücken aufknallt und entscheidet sich dann wieder von der Leiter herab zu steigen und Swagger einen Kick genau gegen den Stuhl zu verpassen der Swagger dann den Hals ordentlich zudrückt!Hurri zieht Swagger nun aus dem Stuhl herraus und will ihn mit einem Irish Whip über die Seile durch den Tisch befördern doch Swagger kontert, packt sich hurricane kurz vor den Ringseilen und schleudert ihn mit einem Over the Head Belly to Belly Suplex über das oberste Seil durch wobei Hurricane mit dem Rücken draußen durch den Tisch knallt!!!

Swagger schaut diesem noch nach und schreit einmal laut aus ehe er sich dann umdreht und plötzlich steht er dann Goldust gegenüber und dieser zeigt seine typische Pose und haucht dann seinen eigenen Partner an der dafür aber nur spott empfindet und Goldust zur Seite stoßt!Swagger geht nun einen alleinigen Weg und beginnt die Leiter nach oben zu klettern doch plötzlich packt sich Goldust von unten die Leiter und hebt diese samt Swagger an und stellt sie einen halben Meter nach rechts von wo aus Swagger es unmöglich ist nach den Championships zu greifen und Swagger schreit Goldust wütend an und dieser greift sich die Leiter aus der Ringecke und stellt diese nun neben die von Swagger und zeigt Swagger dass er auf diese hinaufsteigen soll was Swagger dann auch spöttisch macht und nach den Championships greift doch plötzlich beginnt auch Goldust die leiter hinauf zu klettern und steht dann oben sogar seinem eigentlichem Partner gegenüber und sagt diesem seelenruhig dass er die Championships abhängen soll doch SWagger will noch einmal zeigen dass er Goldust haushoch überlegen ist und verpasst ihm einen Schlag ins Gesicht woraufhin Goldust aber den Kopf schüttelt und sich Swagger plötzlich an den Weichteilen krallt!Swagger schreit auf und kann Goldust plötzlich offenbar garnicht mehr identifizien und dieser packt ihn sich nun zum Back Body DRop und genau diesen bringt Goldust nun sogar durch und Swagger fliegt von der Leiter nach unten und knallt mit dem Rücken auf der schräg aufliegenden Leiter in den Ringseilen auf!!!

Im Ring steht Goldust nun allein auf der Leiter und steigt auf dieser nun erneut einige Stufen nach oben doch Alex Shelley robbt sich, mit einer ziemlich großen Platzwunde am Schädel wieder nach oben und hängt sich dann an die Leiter dran und erklimmt diese nun für die MCMG's ebenso.Goldust steht oben nun schon fast sicher und greift nach den Championships doch dann bekommt er schon einen Schlag von Shelley ab der ihm dann gleich mehrmals in den Magen kickt.Dann versucht er Goldust wegzustoßen und steigt dabei auf die Leiter drauf doch dieser packt nach oben zum Championship und hämmert Alex Shelley diesen dann genau ins Gesicht hinein und Shelley schwankt nun ordentlich und stürzt nach hinten von der Leiter,dreht sich um 180° und knallt mit den Rippen auf den Ringseilen auf und stürzt anschließend mit ordentlich Schwung über die Seile hinaus nach draußen auf den Hallenboden!

Goldust schwankt auf der Leiter auch weiterhin und auf dem Apron erkennt man bereits The Hurricane,der eben böse mit dem Rücken auf der Leiter aufgeknallt ist.Hurricane steigt nun in die Ringecke und stoßt die Leiter die er von dort erreichen kann zur Seite und diese klappt hierbei so zusammen dass sie schräg an der anderen anliegt.Hurri springt nun über das oberste Seil auf die Leiter und stürmt diese hinauf wo er Goldust erstmal einen Schlag verpasst und ihn vorerst unten auf der Leiter hält.Hurri greift sich nun die obere Hälfte der Leiter und zieht sich an dieser hoch und steht letztendlich doch noch auf der Leiter drauf und greift nach den Championgürteln die er dann auch hat doch plötzlich verpasst Goldust ihm wieder einen Schlag und steigt dann wieder die Leiter drauf doch beide schwanken nach einem Schlagabtausch so sehr dass die Leiter auf einmal umstößt und Goldust knallt hierbei mit dem Rücken genau in die schräganlegende Leiter die daraufhin von den Seilen fällt während Hurricane jedoch komplett aus dem Ring herraus stürzt und auf dem Hallenboden aufknallt!

Alle 6 liegen nun ziemlich abgefertigt draußen doch die ersten die wieder langsam am stehen sind Chris Sabin und auch Jack Swagger der sich ebenso wieder relativ schnell erholt hat.Swagger greift sich Sabin sofort zu einem weiteren Belly to Belly Suplex doch Sabin kontert und wirft Swagger dann mit einer Hurricanrana über die Seile hinaus!Sabin hält sich weiter auf dem Apron und Swagger ist nun draußen an einen Tisch angelehnt und Sabin sieht ihn, springt dann auf das mittlere Ringseil und Asai Moonsault auf Jack Swagger den er damit aber keineswegs erwischt sondern mit dem Körper genau durch den Tisch brettert!!!

Sabin liegt erneut völlig fertig in den Tischüberresten und Swagger lacht sich eins als er realisiert im letzten Moment ausgewischen zu sein und steigt dann zurück in den Ring wo sich dann auch The Hurricane, der eben ebenso von Swagger durch einen Tisch befördert wurde, wieder befindet und sich dort einen Stuhl bhereit stellt.Swagger packt ihn sich dann aber sofort zu einer Gutwrench Powerbomb doch Hurricane überschlägt sich hierbei geschickt, dreht sich dann um und setzt einen Vertebreaker an bei dem er die Drehung auch einwandfrei hinbekommt und dann hebt er ihn tatsächlich an und schmettert ihn mit dem Nacken auf den Stahlstuhl drauf und die Halle schockt völlig auf nach dieser Aktion und Hurricane steht dann relativ schnell wieder auf und steigt nun aus dem Ring herraus und schnappt sich eine weitere Leiter die er dann mit einer Seite auf die Barrikade legt und die andere auf den Ringrand drauf und geht dann am Rand entlang wo er sich seinen Partner wieder auf die Beine holt und diesen dann zurück in den Ring wirft.Im Ring sieht man Goldust der nun wieder steht und die Leiter hinaufzuklettern beginnt.Der im Ring liegende Hurricane holt sich dann aber Goldust an den Beinen, stellt sich unter ihn und holt ihn sich in den Ansatz zur Powerbomb und löst damit sogar Goldust von der Leiter und schleudert ihn nun nach draußen auf die Leiter drauf wo dieser nun völlig regungslos liegen bleibt.Hurricane beginnt im Ring nun sofort die Leiter hinaufzusteigen und steht dann nach einiger Zeit auch oben und scheint sich überhaupt garnicht daran zu interessieren die Titel nun bereits abzuhängen und schaut stattdessen nach draußen zu Goldust der auf der Leiter liegt und sich gerade erheben will.Doch der Hurricane außerhalb des Rings verpasst ihm einen Stuhlschlag ins Gesicht und Goldust liegt wieder flach und Hurricane schaut nach unten, deutet einen gigantischen Sorung an und nun gibt es einen unfassbaren Rewind! Er springt von der Leiter mit einem Leg Drop nach draußen und knallt gemeinsam mit Goldust DURCH DIE LEITER DURCH!!!


Die Halle kann es kaum fassen und rastet völlig aus während Hurricane einfach abgefertigt auf Goldust liegt und der andere Hurricane mit einem Partner und einem Gegner weniger wieder den Ring betritt.Dort steht nun die Leiter parat und diese beginnt er auch gleich wieder hinaufzusteigen doch auch ein Jack Swagger hat sich wieder erholt und steigt nun sofort hinter dem Hurricane her der ihm jedoch einige Tritte verpasst und ihn damit unter sich behält.Swagger nimmt erneut Anlauf um die Leiter nach oben zu steigen doch Hurricane der direkt über ihm steht will ihm nochmal einen Tritt verpassen doch plötzlich krallt sich Swagger den Fuß von Hurri, steigt nach oben und er setzt während beide auf der Seite der Leiter stehen den Ankle Lock an der Leiter an!!!

Swagger hat den Ankle Lock an der Leiter angesetzt und Hurricane tut alles damit er auf der Leiter stehen bleibt und rauft sich mit aller Kraft nach oben und Swagger zieht immer fester im Ankle Lock an doch plötzlich kommt auch Alex Shelley wieder auf den Apron, springt auf das oberste Seil und springt dann direkt auf die Leiter drauf, wo er sich festkrallt und weiter nach oben steigt!Shelley steht nun oben beim Hurricane den jedoch noch eine Menge Schmerzen quälen und Shelley greift nach den Championships und hat diese fast abgehängt, da kassiert er noch einen Schlag von Hurricane der diesen mit letzter Kraft ausführt und Shelley zeigt diesem gegenüber nun große oportunistische Augen,dreht Hurricane den Rücken zu, greift nach hinten und springt nach hinten ab!

SLICED BREAD #2 VON DER LEITER!!!

Hurricane kassiert die Aktion brutal hart und auch Swagger wird dabei von der Leiter herunter gerissen während auch Alex Shelley nicht gerade sampft aus dieser gewaltigen Höhe aufknallt!
Hurricane liegt völlig abgefertigt am Ringboden und Jack Swagger sowie Alex Shelley können sich dann von allen Teilnehmern wieder am schnellsten aufrichten doch Swagger befördert Shelley sofort über das oberste Seil per Wurf nach draußen!

Shelley fängt sich dort aber auf den Beinen ab und zieht sich sofort einen Tisch zur Hand mit dem er sofort wieder zurück in den Ring steigt und diesen dort platziert während Swagger bereits am erklimmen der Leiter dran ist!Außerhalb des Rings tut sich noch auch etwas, indem The Hurricane sich langsam von seinem gewaltigen Aufknall erholt hat und Goldust alleine in der zerbrochenen Leiter liegen lässt.Hurri steigt nun langsam zurück in den Ring hinein und auf der Leiter tummeln sich derweil Jack Swagger und Alex Shelley deren Leiter dann aber plötzlich umgestoßen wird von Chris Sabin! Sabin ist wieder im Match und stoßt die Leiter um doch mit einem Plan dahinter.Swagger stürzt aus dem Ring herraus und landet dort auf den Beinen, rollt sich ab und landet kurz vorm Kommentatorenpult.Im Ring fängt sich Shelley allerdings mit einem Fuß auf den Ringseilen ab und stoßt sich dann wieder ab um in die Mitte des Rings zu gelangen wo er nun auch steht und von seinem Partner ein gewisse Stütze bekommt.Sabin fordert Shelley dann auf die Leiter hinauf zu klettern und dieser erklimmt nun auch die Spitze doch plötzlich hat sich Hurricane, der eben noch in den Ring gestiegen ist wieder erholt und verpasst Sabin dann einen Schlag ins Gesicht während er sich dann wiederum Shelley's Leiter von hinten packt und versucht diese umzustoßen!

Der andere Hurricane ist derweil wieder teils bei Sache und steht außerhalb wo er nun einen Tisch mit Stuhl leerräumt und einen anderen gleich noch darauf platziert und dann in den Ring zurück steigt!Dort hält er nun Sabin in Schacht und drängt diesen in die Ringecke gegen den Tisch und verpasst diesem dann noch einen Schlag während Shelley schon fast oben auf der geschätzten 5 Meter Leiter steht.Doch Hurricane drückt weiterhin von unten an und sobald Shelley oben angekommen ist schafft er es das Gewicht der Leiter so zu verlagern wie er es vorhat und stoßt die Leiter nun langsam nach vorne um und Shelley weiß garnicht wie ihm geschieht und er stößt nach draußen, überschlägt sich und knallt durch die zwei gestapelten Tische durch!!!

Mit dem Rücken voran knallt Shelley mitten durch und liegt dann völlig ausgeknockt draußen während der Hurricane, der Sabin in Schacht hält völlig verdutzt nach draußen schaut doch dann einen Kick von Sabin kassiert.Hurri stürmt nun auf Sabin zu doch dieser springt diesen plötzlich mit einer Hurricanrana an und schleudert ihn in die Ringecke hinein wo Hurricane mitten durch den Tisch knallt!

Der andere Hurricane sieht es nur schaurig mit an und dann steigt auch schon Jack SWagger in den Ring und will Hurricane einen Schlag verpassen doch dieser weicht aus,steht dann hinter Swagger und verpasst diesem den EYE OF THE HURRICANE auf den Stahlstuhl drauf!

Hurricane steht anschließend sofort wieder doch dann wird auch er von Sabin umgedreht und dieser nimmt ihn sich plötzlich hoch und zieht den CRADLE SHOCK auf den Stuhl durch!

Hurri landet mit dem Schädel voran und Sabin entschließt sich dann sofort die Leiter selbst zu erklimmen und stellt diese ersteinmal wieder in die richtige Position und und beginnt dann diese langsam hinauf zu steigen.Er wirkt immernoch sehr erschöpfft und plötzlich gibt es lauten Jubel und die Kamera fängt einen Goldust ein der nun genug Willenskraft beweißt um sich wieder aus seiner misslichen Lage zu befreien und in den Ring zu sliden.Dort sieht er nun Swagger am Boden und hilft seinem Partner gleich nach oben auf und spricht mit diesem doch dieser kickt ihm plötzlich in den Magen und schleudert seinen eigenen Partner dann in die Ringecke während Swagger selbst nun gegenpber von Sabin auch mit schwerer Erschöpffung beginnt die Leiter hinauf zu klettern.Nur langsam schafft er es einen Fuß nach dem anderen aufzusetzen doch auch Chris Sabin hat ähnliche, teils sogar viel schlimmere Probleme und kann nur Sekunden früher oben auf der Leiter ankommen und greift dann nach dem Titel doch er muss einmal inne halten und hält sich die Rippen die ordentlich angeschlagen sind während Swagger dann auch oben ankommt und Sabin will nun einen Schlag setzen doch Swagger weicht mit letzter Kraft aus und packt ihn sich nun ganz oben auf der Leiter zu einer Gutwrench Powerbomb,zieht an und er wirft Chris Sabin mit der Gutwrench Powerbomb von der Leiter herunter und Sabin knallt mit dem Rücken mitten durch den Tisch den er eben noch selbst dort platziert hatte!

Jack Swagger steht nun auf der Leiter und auf der anderen Seite sieht man den Hurricane der ebenso derb erschöpfft nun beginnt die Leiter hinauf zu klettern, während der andere Hurricane noch regungslos am Boden liegt!Hurri steigt nun weiter zu Swagger hinauf und die Halle kommt aus dem "Holy Shit" chanten in diesem Match kaum noch raus während Swagger zu erschöpfft ist um nun bereits nach den CHampionships zu greifen.Goldust steht währenddessen seelenruhig in der Ringecke und in diesem Psychophaten scheint nun so einiges vorzugehen und plötzlich zieht er Swagger an den Beinen von der Leiter herunter und drängt diesen dann selbst in die Ringecke, steckt dessen Beine über das Ringseil und verpasst dem All-American American den Shattered Dreams!!!

Jack Swagger liegt völlig fertig dort und Hurricane steht oben auf der Leiter und Goldust klettert so schnell es ihm seine Kondition erlaubt nach oben und steht dann sogar erstaunlich schnell oben doch plötzlich zieht Hurricane etwas aus seiner Hose und das ganze sieht einem sehr nach einem Schlagring aus und Goldust rechnet nicht damit doch er bekommt einen knallharten Schlag mit dem Schlagring ab und knallt dann nach seitlich von der Leiter mit dem Rücken auf dem Ringboden auf und Hurricane greift nach den Championships und kann sie dann tatsächlich lösen und hält beide in der Hand!!!



Hurricane schnappt sich die Gürtel, fällt dann aber sofort von der Leiter herunter durch das verlieren des Gleichgewichts und liegt mit beiden Championships am Boden, hält diese aber serhnsüchtig fest und alle anderen liegen ebenso flach...

*Dingdingding*

"Here are your winners...and still PWE Tag Team CHampions, The Hurricanes!!!"

~STAND BACK! There are Hurricanes coming through!~

Die Hurricanes realisieren es kaum ehe derjenige der die Championships abgehongen hat schon wieder steht und sich dann erfolgreich und mehr als erleichtert in die Ringseile lehnt, ehe er sich zu Boden und dann aus dem Ring herraus rollt.Dort geht er nun zu seinem Partner der am Apron liegt und nimmt diesen auf die Beine und überreicht diesem den Championship und beide Hurricane umarmen sich erleichtert über die Verteidigung und gehen dann auch schon mit emotionalen Blicken die Rampe hinauf und dann Backstage!

Im Ring sieht man nun noch Chris Sabin in den Tischtrümmern im Ring, sowie Alex Shelley der in den zwei zerbrochenen Tischen außerhalb liegt.Der einzige der mittlerweile wieder steht ist Jack Swagger der widerwärtig zu seinem heutigen Partner Goldust hinunterschaut.Swagger packt nun all seine Wut zusammen und verlässt schnell den Ring und geht zum Announcetable von wo er sich die Ringglocke mitholt und zurück in den Ring steigt.Er steht nun hinter Goldust der sich nun nach einiger Zeit auf die Knie gesetzt hat und sich das etwas blutende Gesicht hält doch Swagger setzt gleich anschließend einen zerstörenden Schlag mit der Ringglocke in den Hinterkopf von Goldust!

Swagger lässt nun die Ringglocke fallen und schaut völlig emotionslos zu diesem runter bis er auf die Knie geht und ihm ein zu verstehenden "You cost us the match...you should'nt have done this.."

Swagger packt sich Goldust und nimmt diesen dann auf die Beine, und sagt ihm dann noch ein deutliches "It's time for Payback!"
ins Gesicht ehe er Goldust noch zum Abschluss die Gutwrench Powerbomb verpasst!!!


Goldust lässt er nun einfach da liegen und verlässt dann den Ring und geht ohne sich ein einziges Mal zu drehen Backstage und nach einem EXTREMEN TLC Match schaltet Extreme Rules Backstage...


--------------------------------------------------------------------------------------

Intercontinental Championship
Table Death Match
Drew McIntyre vs. Shawn Michaels (c) vs. Triple H 


Es scheint so als wären die Fans total heiß auf das nächste Match des Abends.Doch wer kann ihn das schon verdenken?Schließlich treffen 3 der wohl bekanntesten Superstar`s in der History der PWE aufeinander.Was wohl  hauptzächlich an dem nicht`s nüzigen Raw GM Eric Bischoff liegt,der bei den Maßen nicht besonders gut an kommt.Seinen Ha auf die DX ist es zu verdanken das eins der erstaunlichsten Matches der PWE Gesichter zustande kam,worüber die Fans nicht sehr dankbar sind.Zwar,freuen sie sich auf einen Fight der Partner doch die Angst das DX brechen könnte ist groß.Man sollte nämlich bedenken das die Partner in den letzten Wochen mehrere Auseinandersetzungen hatten,die alles andere als nett ausgingen.

King:Willkommen zurück zu Extreme Rules. Wir kommen nun zum Show Stealer des Abends...Shawn Michaels vs The Game Triple H vs Drew Mcintyre..in einem Table Death Match,in dem es um die I-C geht!

Cole: „Showstealer? Guter Witz Jerrylein,um ehrlich zu sein hätte ich dieses Match als Opener genommen,denn wer will schon 2 Grüne Clowns gegen einen Schotten kämpfen sehen.

King: Grüne Clowns?DX hat doch in den letzten Wochen oft genug bewiesen das sie kein Spaß Team sind,sondern eine Ernste Gruppe.,die eben ein wenig Spaß verstehen.

Cole:Ach King, du bist fast genau so dämlich wie diese DX Trottel es sein werden,wenn sie zusammen durch den Tisch krachen.

King:Dazu sag ich jetzt mal nicht`s.

Cole:Ist auch besser so,aus deinem Mund kommt eh nur Müll.

Dieser kleine Wort abtauschen zwischen Jerry The King Lawler und Michael Cole hat den Fans zu denken gegeben.Sie fragen sch ob ihren Helden DX es wirklich schaffen können das Match für sich zu entscheiden.Schließlich ist die Stimmung zwischen den Partnern sehr angespannt,was in einer kurzen Promo noch mal gezeigt wird.Deshalb könnte es gut sein das es eskaliert,und DX zu brüche geht.Das wäre für das PWE Universum natürlich sehr schade,es will ein gutes Match,in dem Mögliches viele der Tische,die gerade eingeblendet werden zu brüche gehen sehen und nicht das Ende von DX..Aber nunja am Ende liegt alles in den Händen vom King Of King`s und dem Heart Break Kid Shawn Michaels,dessen Tehme übrigens grade gespielt wird.

Oh,oh Shawn

Die Halle reagiert mit gemischten Reaktion auf das erscheinen des Heart Breaker`s..da niemand wirklich weiß wie die Laune dessen Heute ist.Doch überraschender weise wirkt Shawn relative glücklich,zwar trägt er keinerlei DX Materialien außer dem I-C und einem Arm Band,doch das scheint in diesen Moment ziemlich unwichtig zu seien zumindest für den Showstopper. Ihm geht es nur darum möglichst schnell im Ring an zu kommen. Deswegen gibt er ein paar seiner treuen PWE Fans die Hand,und lässt sich schließlich auf die Knie fallen.Dabei schaut das Heart Break Kid begeistert zu den Fans,und beobachtet die begeisterten Reaktion des Pwe Universums als sein Feuerwerk gezündet wird,

Lilian Garcia: From San Antonio Texas The Heart Break Kid Shawn Michaels!!!!!!!!!!

Nach dem sein sehr beeindruckendes Feuerwerk erloschen ist läuft das Heart Break Kid,das in den letzten Monaten sehr viel durch machen musste langsam in die Richtung des Ringes.Es klatscht noch mit einen Paar seiner Jüngeren Fans ab,und will dann schließlich im Ring verschwinden..als es plötzlich von einer Unbekannten Person gepackt,und gegen die Absperrung gelscheudert wird!Es ist....DREW McIntyre  Der Schotte schaut lachend zum Showstopper,ihm ist absolut egal das die Fans ihn ausbuhen,doch als plötzlich eine Jubel Welle ausbricht fragt sich der Neuling natürlich für wenn die sein könnte?Hat das PWE Universum entwar endlich begriffen was für ein Genialer Wrestler der Schotte ist?Nein natürlich nicht,das wäre auch zu witzig,der jubel gield nur dem King Of King`s der sich rasend auf,den Auserwählten zu bewegt und dabei ziemlich wpütend guckt.Logischer weise ist Hunter nicht gekommen um Tee zu trinken..Er ist gekommen um eine Schlacht zu gewinnen,deswegen hämmert er den etwas Selbst verliebten Schotten im Lauf erstamlt seine Fäuste gegen den Hinter,wonach er Drew der etwas benommen scheint mit einer Bewegung in den Ring verfrachtet und dafür viel Jubel der Zahlreichen PWE Fans erhält.Sie sind absolut begeistert von der Dominanz des Games,deswegen entscheiden sie sich dazu ihn laut halts zu bejubeln währendem Hunter sich langsam in den Ring wagt,er versucht den Schotten kriechen ein zu holen,doch Drew ist etwas schneller, er richtet sich mit der Hilfe der Seile an der Ringecke auf,und stellt sich mit dem Rücken an die Ecke,als Hunter wieder langsam auf die Beine kommt,versucht er einen Tritt zu zeigen,doch das Game reagiert schnell.Es drückt das Bein seines Schottischen Genger`s hinunter und zeigt mehrere Schläge die das PWE Universum laut mit zählt.1,2,3,4,5,6,7
Der King Of King`s scheint voll in seinem Element zu sein,bis ihn plötzlich jemand vom schon sehr erschöpften Schotten weg zerrt,es ist Shawn Michaels(der seinen Titel in der Zeißt abgelegt hat und dem Ref überreicht hat)Das Heart Break Kid nutzt sofort die guntzt der Stunde aus,und bearbeitet den Schotten nun selbst mit harten Schlägen,was gemischte Reaktionen in der Halle auslösst.Denn auf der einen Seite Freut das PWE Universum sich darüber das DX den Auserwählten ziemlich aus der Puste bringt,auf der anderen jedoch sind die Fans ziemlich abosst darüber das Shawn Hunter einfach weg gezerrt hat.Genau wie der King Of King`s selbst.Er kann ehrlich gesagt nicht verstehen,weswegen Shawn das getan hat und zieht ihn wütend vom Schotten weg,das aber nicht um sich an ihn zu rächen sondern um weiter auf Drew ein zu schlagen.Es scheint Shawn erst nicht klar zu sein..doch desto länger er Triple H geschockt beobachtet,desto wütender wird er..Bis es dem Heart Break Kid schließlich endgültig reicht.es packt sich seinen so genannten Freund und beginnt ihn wütend an zu meckern.Doch das verwirrt Hunter stark,er versucht Shawn zu erklären das er das auch gemacht hat,aber reden bringt nicht viel.Der Showstopper ist einfach viel zu aufgebracht und macht in seinem zu stand der unendlicher Wut einen riesen Fehler.Er schubst seinen besten Freund mit einem gewissen Kraft aufwand von sich weg.Das schockt die Fans natürlich sehr,sie hoffen das der King Of King`s jetzt nicht`s falsches tut aber leider tut er es in Form eines heftigen Schubseres!Shawn kann es nicht fassen,in seinem Augen hat sein Partner ihn grade verraten und sich zum Feind gemacht.Die Frage ist nur wie soll Shawn ihn dafür bestrafen.Es gibt zwar viele Möglichkeiten aber Shawn entscheidet sich für die einzig Ware die: SWEET CHIN MUSIC! Sie soll den ungezogenen Hunter lehren, dass er keine Chance gegen den Showstopper hat, doch mit einem reflexartigen duck Mavöver kann das Game der Sweet Chin Music spekatkulär entkommen!Es schaut HBK wütend an,Mann könnt schon fast sagen Hass erfüllt,Doch das lässt das Heart Break Kid völlig kalt.Ganz im Gegenteil, statt lange auf die Reaktion seines DX Tag Team Partners zu reagieren stürmt Shawn auf ihn zu,Er möchte am liebsten eine harte Clothesline anbringen,Da das leben aber natürlich kein Wunsch Konzert ist schafft es Hunter sich zu ducken,und lässt den Heart Breaker mit einem Morts Tempo gegen den Fuß des Schotten`s stürmen der benommen an der Ecke lehnt.Er sorgt so dafür das der Showstopper sich in einer Kreis Bewegung von ihm abwendet und läuft zu einem Bulldog an den Shawn bei der hälfte aus kontert.Sofort ist klar Michaels muss nach setzten,bevor der Kampfwillige Superstar jedoch die Zeit dafür hat zeigt sein alter Kumpel Triple H beim Schotten der sich in seine Richtung bewegt einen Facebuuster.Der versetzt den jungen Drew in eine drehung bei der er auf das Sweet Chin Music Bein seines Gegners HBK trifft,das ihn wiederum in eine Drehung versetzt...die Triple H mit einem Tritt unterbindet.Er drückt nun langsam den Kopf seines Gegners unter seine Beine,nimmt sich seine Arme und zeigt den Pedigree!

Shawn schaut ziemlich beeindruckt dabei zu wie Drew mit seinem Kopf auf den Ringboden schlägt und behält seinen Freund dabei ganz genau im Auge.Der King Of King`s scheint relative wütend zu sein..Er starrt in Knie Position zu seinen eigentlich Besten Freund...Bevor er sich langsam erhebt.Währendem Drew sich langsam aus dem Ring entfernt,(rollend)Starten Shawn,und sein Freund das Game Triple H einen kurzen Staredown bei dem sie sich Entschlossene Blicke zu werfen.Keiner der Beiden zeigt nur die Spur von Angst.Aber um ehrlich zu sein ist das auch nicht gespielt ganz im Gegenteil:Die Beiden kennen sich in auswendig schließlich sind sie seit Jahren ein Team..ein der Besten noch dazu.Sie haben mehr miteinander erlebt als so manche anderen,und werden es deswegen langsan angehen..Die Fans allerdings hoffen auf ein schnelles Technisches Match das die Beiden Raw Superstars langsam mit einem kurzen Abtasten starten.Sie passen wirklich auf nicht in eine Aktion des Gegners ein zu stecken,da das Fatal seinen könnte.Doch trotz der großen Vorsicht schafft es Hunter seinen Gegner in eine Headlock Position zu nehm. Dabei drückt der King Of King`s immer mehr zu bis der Heart Breaker es schafft Hunter durch einen Schubser zu den Seilen zu befördern. .

Cole:Wo bleibt das Blut?Ich will die Beiden bluten sehen!

King:Du hast echt Probleme^^

Langsam wird das Match immer schneller. Die Blockade scheint endgültig gebrochen zu sein. Zumindest von Seiten des Showstopper`s. Er versucht mit einem Mort`s Tempo,in dem er sich auf HHH zu bewegt das Game zu verunsichern.Doch das zeigt beim King Of King`s null Wirkung.Sein Mutt ist eben so groß,wenn nicht sogar größer und sein Kampfgeist ist einfach erstaunlich.Er gibt ihn die Kraft dazu alles beziehungsweise jeden zu besiegen in dem Fall HBK.Das Heart Break Kid versucht seine Chance aus zu bauen ..aber es bringt einfach nicht`s der King Of King`s,oder wie ihn die meisten lieber nennen der Ehemalige PWE Champion ist einfach zu schnell...erschafft es innerhalb von Sekunden das Heart Break Kid mit einem seiner berühmten High Knee`s auf die Matte zu schicken und lässt die Tobende Halle unglaublichen Jubeln.Natürlich ist das PWE Uniersum nicht nur auf der Seite von Hunter,aber irgendwer muss gewinnen und um es mal auf den Punkt zu bringen:Es sieht nicht gut für Shawn aus!Das Heart Break Kid versucht zwar wirklich alles,doch alles ist manch mal einfach nicht gut genug...Eine tatsche die Shawn hart Lehrnen muss,da Hunter ihn beim auf stehen kraft voll unter seine Beine drückt..Pedi.NO!!!Ohne auch nur einen Moment zu zögen wirft Shawn seinen DX Partner im hohen Bogen über seinen Rücken,wobei der King Of King`s sich schmerzhaft windet.Ihn hat diese Aktion sehr viele Schmerzen bereitet,und das freut das Heart Break.Es musste die ganze Zeit mit ansehen wie HHH den ganzen Jubel für sich erntete,alles drehte sich nur um das Game,DOCH NUN IST DAMIT SCHLUSS!Die PWE muss sich damit abfinden das Shawn seinen Partner zwar sehr mag,aber trotzdem an sich denken muss.Er muss dafür sorgen Champion zu bleiben,und packt sich deswegen seinen sehr schwitzenden Partner Triple H.Der King Of Kingh`s ähnelt den Heart Breaker enorm,Nicht nur das Beide einfach grandios Wrestler sind auch ein Ziel Teilen die Beiden scheinbar heute Abend zu gewinnen.Momentan sieht es aber auf jedenfall besser für Shawn aus.Das Main Event nimmt sich erschöpft seinen Freund Hunter der schon halb steht und zeigt einen Whip..Er befördert das Game ziemlich schnell zu den Seilen,wobei Hunter sich umdreht..Er versucht nun endlich wieder die Kontroll an sich zu reißen..und kassiert dabei fast eine Clothesline des Heart Breaker`s die nur knapp daneben geht.Sie führt Shawn langsam zu den seilen,währendem Triple H ihn bereits erwarte..Er duckt sich und hofft einen Back Body Drop ins ziel zu bringen zu können...BIS Shawn plötzlich über seinen Rücken klettert...SWEET CHINNO!Trotz absoluter Angst kann Hunter das Bein seines Gegner`s,mit dem Namen Mr Wrestlemania zu greifen bekommen.Er drückt ihn auf den Boden und versucht einen Submisson Move zu zeigen als Shawn beginnt sich wild zu wehren.Der Heart Breaker scheint zwar nicht so ein Muskel Berg wie ZB ein Batista zu sein,Doch der schein trügt denn auch der dünne Shawn hat ganz schön viel Kraft,was Hunter sofort zu spüren kommt in dem Shawn ihn Kraft voll mit den Beinem um stößt.*Jubel *Die Halle beginnt laut zu Jubeln,währendem das Kopf an Kopf rennen zwischen Shawn,und dem King Of King`s langsam startet.Wer wird wohl ehr wieder auf den Beinen seinen HBK oder doch sein DX Amigo Hunter.Nunja hundert prozentig klar ist nicht`s schließlich sind beide ziemlich flink und schlau dazu.Zumbeispiel Hunter,Der Ehemalige PWE Champion erfasst im Kriechen die Seile,ist das ein Vorteil?Nein nicht wirklich denn trotz der Tatsache,das Triple H ein Hilfsmittel benutzt steht das Heart Break Kid schneller wieder.Es nutzt sofort die gutzt der Stunde und läuft laut halts bejubelt zur Clothesline an die das Game,das sich sehr nahr vor den Ringseilen befindet bltzartig mit einem Durckmanöver verhindert!Es bringt Shawn im hohen Bogen auf den Ringrand,was eigentlich nicht schlimm wäre..wenn da nicht dieser klassiche Holtz Tische wäre der sich hinter Shawn befindet.Er lacht den Showstopper förmlich an und bringt Shawn dazu..Panisch zu reagiern.Das kommt dem King Of King`s natürlich grade recht..er dreht sich nach einer minimalen verschnaupfs Pause um,Dabei nimmt Hunter sich Shawn und probiert ihn vom Ringrand zu drücken,Doch das lässt der Heart Breaker natürlich nicht einfach geschehen,ganz im Gegenteil.Superman artig drückt er Hunter immer mehr weg bis HBK endlich eine Freie Hand hat..BÄMMM!Die Faust des Maine Events versetzt Hunter in eine benommene Drehung,bei der der King Of King`s Shawn genug zeit lässt die Ecke zu besteigen.Von dort sieht Mr Wrestlemania genau zu wie Hunter sich an seinen verletzten(naja...xD)Kopf reibt,und im Ring um her schwankt.Ihm hat der Schlag zwar nicht sonderlich weh getan,Doch trotzdem dauert es einige Zeit bis er sich umdreht..und das Heart Break Kid mit dem Moonsault auf ihn herabspringt!Es versucht eine Perfekte Landung hin zu legen die Hunter eigetlich von den Beinen Reisen soll.Nur irgend wir scheint es nicht so richtig zu Funktunieren.Ganz im Gegenteil der Ehemalige PWE Champion schafft es mit leichter Anstregung Shawn ab zu fangen und lässt ihn laut bejubelt mit seinem Kopf gegen die Ecke knallen.Was bei Shawn leichte Schwindel gefühle auslöst.Der Heart Breaker hat offensichtlich starke Schmerzen deswegen taummelt er benomm durch den Ring bis Hunter ihn ein holt.Das Game zerrt ihn an seinen Harren ein stück in die Mitte des Ringes,dabei dreht er ihn zu sich und zeigt einen Whip von den Michaels nicht wieder kehrt.Das Maine Event konnte nämlich an den Seilen stehen bleiben was wohl hauptzächlig daran liegt das Shawn ein tranierter Atlet ist der sehr viel Ring erfahrung beseitzt.Ihn kann so gut wie nicht`s aus der Ruhe bringen auch nicht Hunter.Der King Of King`s versucht Shawn mit einer Clothesline aus dem Ring zu beförden und ihn so durch den Tisch zu bekommen.Doch da hat er die Rechnung eindeutig ohne den flinken Showstopper gemacht,denn der befördert HHH einfach über seinen Rücken aus dem Ring,so das der King Of King`s als erster durch einen Tisch bricht!

King:OH mein Gott!

Cole:Endlich wird es lustig.

In der Halle ertönen heftige HBK rufe währendem der Showstopper langsam die Kräfte verlassen,In diesen Match musste er ab jetzt absolut 100 Prozent geben.Deswegen ist es nur logisch das Shawn sehr geschafft ist.Er schaut beim durch atmen,erleichtert den Ringrichter Earl Hebner ins Gesicht.Und beobachtet ihn dabei währendem er langsam seinen eigentlich Freund Triple H anzählt,der benommen in den Trümmern des Tisches liegt.1....2...3....Das ende scheint nahr zu sein doch aufgeben tun die Fans noch nicht.Sie können einfach nicht glauben das diese so gut gepushte Match jetzt schon enden sollen,und beginnen deswegen mit lauter Stimme den King Of King`s an zu feuern.4..5..
Währendem die Spannung Zahl,für zal an steigt,wagt sich ein etwas komisch aussehender Man in den Ring,DREW MCINTYRE!Dem Schotten gehen die Buhe Rufe der Fans ziemlich nahe,Schließlich kam er von wenigen Sekunden erst nach Zwei harten Finishern auf die Beine.Sein Blick zeigt das er noch ein wenig von sinnen ist doch die Zeit rind.6...Schlagartig entschließt der Schotte sich dazu mit einem Feigen Angrif vom Hinten zu reagieren,beim dem er sich das geschwächte Manie Even zur Brust nimmt.Err versuxcht ihn einfach los zu werden,Doch als Shawn mit seiner Schulter den Ring Pfosten berührt,sind die Fans alles andere als begeistert.Sie versuchen den Schotten mit lauten Buhe rufen zu verjagen,aber es bringt nicht`s,gant im Gegenteil dadruch wird der Kampfgeiste des Neulings erst recht geweckt.Er stürzt sich schnell aus dem Ring und packt sich kurz vor Schluß Hunter,was das PWE Universum ziemlich beeindruckt.Zwar können die Zahlreichen Fans in der Halle den Schotten nicht leiden,aber seine momentan Leistung verdient viel Respekt,den Drew nicht bekommt.Das PWE Universum ist einfach zu wütend auf den Neuling und gibt ihn sehr viel Heat,als der Schotte langsam seinen benommenen Gegener The Game Triple H aus den Trümmern des Table`s befreit.Ihn haben die Straken Move seines alten Freundes HBK,Shawn Michaels sehr zu gesetzt.Das vereinfacht drew die ganze Sache natürlich enorm.Mit einem leichten Schwung Schubser verfrachtet er Hunter in den Ring,und steigt währendem der Ehemalige PWE Champion,Orrentierung los durch demn Ring wandelt oder mehr kriecht selbst hinein.Sein Blick wandet dabei immer wieder von Shawn,zu Hunter.Es scheint dem Auserwählten sichtlich schwer zu fallen für welchen der Beiden Grünen Clowns er sich entscheiden soll.Doch trotz der wirklich Schweren Etscheidung fällt seine Wahl auf Triple H.Das Game hat ihn in den vergagenden Jahren immer sehr beeindruckt,wenn nicht sogar begeistert.Deswegen gebe es nicht`s schöneres für den Schotten,als sein Ehemaliges Idol Hunter in einem Table Death Match zu besiegen.Ob ihn das jedoch gelingen wird bezweifeln die Fans stark.In ihren Augen ist Drew nähmlich einfach nur eine Witz Figur,die es nie in seinem jämmerlichen Leben zu etwas bringen wird.Und das macht den Schotten zimlich wütend,was Hunter hart lernen muss,aber auch HBK.Denn mit einem Kraft vollen Irish Whip,befördert der Neuling der sich in kürzerster Zeit hochgearbeitet hat den King Of King`s zu einer der Vier Aporns,so das Hunter unkontrolliert auf Shawn zu läuft,und gegen dessen bein Schlägt,was logischer weise sehr,sehr weh tut.Die maßen sind von diesen Bilder sehr geschock nur,Drew freut sich.Der Schotten hämmert Hunter beim umdrehen sein Rechtes bein In die Marge und wirft ihn nach vorne,wobei das Game sich auf die Knie fallen lässt.Es versuch trotz Schmerzen wieder auf die Beine zu kommebn währendem der Arogante Neuling an der Ecke auf HBK ein drescht.Er tut dies mehre mal und wendet sich dann wieder Hunter zu,Das Game ist fast wieder am stehen als der Schotte einen Whip zum gegenüber liegenden Aporn zeigt bei dem der King Of King`s gegen die polter schlägt.Er gibt kurz Schmerzes Schrei von sich..wobei der Schotte zügig auf ihn ein schlägt.Die Fans können es eigentlich nicht glauben,aber der Schotte dominiert.Mit Minimalen aufwand wendet er sich vom geschwächten Game ab,und geht zum Maine Event das am gegenüber liegenden Aporn lehnd.Er wartet dabei bis Shawn labgsam zusammen zuckt,bevor er sich wieder Hunter zu wendet.Einen kurzen Moment glaubt das PWE Universum wirklich das alles zu ende sein könnte doch schon kurze Zeit später,wenn nicht sogar nur Sekunde zieht das Game tazächlich sein Bein in die höhe,und hämmert es den Schotten Kraft voll gegen dessen dumme Fresse..was für noch viel mehr jubel sorgt.Natürlich gield der nicht nur Hunter sogar vorallen Beiden DX Brüdern.Sie sollen sich vertragen,den Fans einen unglaubliche Show liefern,und den Streit vergessen.Doch bevor sie das bewer stelligen können kümmert sich Hunter erschöpft um den Taummelnden Number One Contender Drew Mcintyre denn es realtive bescheiden geht.Zwar haben ihn in den letzten Sekunden nicht unbedingt viele Aktionen getroffen aber die seelischen so wie vorherigen Aktionen haben harte Naben zurück gelassen,die Hunter weiter aus bauen will.Mit einem leichten Schwung versucht er Drew im lau nieder zu strecken(von hinten)Da der Schotte aber natürlich kein Anfänger ist duckt er sich bitzschnell weg,Er nutzt dabei die Gunzt der Stunde,tritt HHH in den Margen und zeigt seinen berühmten Future Schock DDT.

Die Reaktionen über die plötzlich Dominats des Schotten`s könnten nicht negativer ausfallen.Mal abgesehen davon das er in den Augen der Fans eh nur ein elender Loser ist macht er sich mit seinem fast schon Bösartigen Lächeln nicht gerade beliebter.Ganz im Gegenteil es sorgt fr eine geritze Stimmung die in heftige Heats aus artet.Es scheint so als wäre die Stimmung im Keller,Das ist Drew jedoch ziemlich egal.Genau wie diese jämmerlichen Parasiten die sich Fans nennen. Sie sollten ihn lieber respektieren,statt die Grünen Clowns zu bejuben. Aber ihre Meinung werden die PWE Fans bestimmt nicht ändern.Schließlich sind sie ehren volle Menschen..nicht so wie Drew. Der selbst verliebte Neuling kennt keinerlei Respekt..nicht vor den Fans,die Woche für Woche ihr hart verdient es Geld ausgeben,und auch nicht vor Hunter,der sich geschafft aus dem Ring rollt.Den Games hat der harte Move einfach sehr zugesetzt,deswegen gibt er mit großen Schmerzen den Schotten bei Shawn ab.Ob das Heart Break sich darüber freut bleibt jedoch fraglich. Aufjedenfall wird es alles andere als Leicht für Shawn einen Vorteil zu erzielen.Da der Newcomer schon am heran stürmen ist,er versucht einen klassischen Apron Move zu zeigen als Shawn plötzlich beiseite springt und stößt so hart gegen die Ringecke,wobei er sich benommen zu HBK wendet.Das Heart Break Kid erwartet ihn bereits mit bombastischen Chops Nach dem er gelassen ab lässt.Ihm scheint klar zu werden das er härtere Bandagen aufziehen muss,weshalb der Showstopper lang die Hand des Schotten greift und einen Irish zur an deren Ringecke ausführt denn Drew bei der Hälfte Kontert,Er hofft das Shawn mit seinem eh schon verwartzten, ekelhaften Gesicht gegen das Polster der traditionellen PWE Ringecke stößt,doch dank einer Flinken Reaktion kann Shawn sich,reflexartig mit seinem Rücken gegen die Ecke werfen.Das ist zwar auch sehr Schmerzhaft die Reaktion des schockierten Schocken ist es jedoch alle male wertt.Er hatte fest damit gerechnet das Michaels erstmal benommen umfällt,doch dank einer unglaublichen Drehung konnte er sich retten,und lacht trotz starker Schmerzen den schon fast roten Number One Contender an.Sein Blick verrät das ihm das nicht zu gefallen scheint,das würde so viel ich weiß aber niemanden.Dann kommt natürlich noch der Faktor dazu das der Schotte nicht gerade eine Nette Person ist,sondern ein ein eiskalter Hund der wirklich alles für einen Sieg tun würde sogar sich selbst in Gefahr bringen,Nur leider geht dieser Schuß eindeutig nach hinten los..Denn statt einen unglaublich harten Move hin zu legen stößt der Schotte einfach gegen HBK`s Bein.Es ist zwar schwer zu glauben aber einen kurzen Moment haben die Fans Mittleid mit Drew...bis Shawn schließlich aus dem Ring schlüpft.Er huscht schon fast zu den Waffen die sich unterm Ring befindet,und steigt mit einem Stuhl der Schwarz gefärbt ist zum taumelnden Mcintyre in den Extreme gestaltenden Ring.Dort lauert er eine Weil...bis ein Schlag nach den anderen folgt.Sie versetzen Drew immer wieder in einen zu stand der Schmerzen von den der etwas komische Schotte sich immer wieder erholt.Er versucht durch ein starkes durch halte vermögen zu gelten. Doch selbst der Hardcore Schotte der für sich ist kann irgend wann nicht mehr und beginnt beim ungefähr 7 Schlag,denn Shawn ihn in seiner Typischen Schlage Kobination gegen den Kopf hämmert zu Bluten.Dies scheint jedoch überhaupt niemanden zu stören,es gibt dem Heart Breaker lediglich das Zeichen dafür den Stuhl fallen zu lassen um einen Scoopslam zu zeigen den er aus dem nicht`s ausführt.

1. Nach einem gut ausgeführten Scoopslam wie man ihn vom Showstopper kennt,beginnt das Main Event sich heftig tauntet dem Apron zu nähren, und berührt dabei währendem es schon fleißig auf den Hallen Boden Klopft mit der Linken Hand die Ringecke...Die Fans derweil sind einfach nur schwer beeindruckt.Sie fangen aus ungeklärten Gründen laut an zu jubeln,und erwarten mit voller vor Freude die SWEET CHIN MUSI OH mein Gott! Kurz vor dem schrecklichen ende lässt der Schotte sich in eine Knie Position herab,und hämmert Shawn einfach seine Faust in die Oster Glocken!!

King:OH NO!

Cole:OH YEAHHHHHHHH!

Benommen blickt Shawn noch ein mal zu Drew bevor er benommen im Ring zusammen sackt.Ihn allein gehört die Aufmerksamkeit der PWE,und das macht den ohne hin schon wütenden Schottten nur noch wütender.Er weiß nicht genau wie er Shawn bestrafen soll doch klar ist der Heart Breaker muss leiden,nur wie? Vielleicht durch ein paar harte Schläge, oder einen harten Suplex von der Ringecke...nein..Das wäre nicht hart genug,aber was dann?Als Drew sich in der Halle umschaut erblickt er plötzlich einen Holzfarbenen Klapp Tisch,der Perfekt für sein Vorhaben wäre.Er überlegt kurz wo er ihn hin stellen könnte und steigt dann langsam aber sicher aus dem Ring.Dabei schnappt sich der Schotte kurzer Hand den Brett ähnlichen Tisch.Er verfrachtet ihn mit seinem Körper in den Ring und stellt ihn währendem Shawn sich vor Schmerzen windet in der Nähre eines der 4 Aporns auf. Dort zerrt er langsam eine Geschwächte Person hinauf Shawn Michaels! Der Ehemalige Tag Team Champion versucht mit ein paar Schwachen Zuckungen den unausweichlichen zu entkommen,aber Drew lässt ihn einfach keine Chance dazu.Mit einem leicht unheimlichen Blick legt er seinen Gegner auf den Tisch,Er lässt dabei einige Schläge folgen und erklimmt..währendem die Halle absolut still ist die Ringecke!In einem Moment der Absoluten stille Plustert der Schotte sich noch ein mal auf.Sein Ziel ist ganz klar Shawn zu zerstören,doch wenn es nach den Fans geht wird dies nie passieren.Sie bewundern ihren Held einfach zu sehr,und wollen ganz sicher nicht das irgend so ein da her gelaufener Schotte seine unglaubliche Karriere beendet. Genau so wenig wie Shawn. Man kann über den Heart Breaker aus San Antonio Texas denken was man will aber ein Angsthase ist er ganz bestimmt nicht, Nein. Er ist ein Kämpfer der niemals auf gibt und erst recht nicht vor einem Schotten.Ihm liegt dafür einfach viel zu viel an den Fans,und das wird Drew wohl auf die Harte Toure lernen müssen.Denn trotz höllischer Schmerzen beweist Shawn dem PWE Universum, das er niemals aufgibt, und erklimmt schmerzerfüllt die Ringecke,auf der sich der Geschockte Number One Contender befindet.Er kann es ehrlich gesagt nicht fassen. Drew scheint alles perfekt geplant zu haben und gibt Shawn noch einige Schläge mit, bevor er ihn nun tatsächlich in eine Form seines Finishers nimmt. Doch er kann ihn natürlich nicht normal auf der Ringecke ausführen, sondern deutet auf den Tisch, so will er wohl mit Shawn im Finisher Griff darauf springen!

King:“ Wow, er hat etwas unglaubliches vor, das kann er doch nicht durchziehen!“
Cole: „Oh doch, er kann.“

Drew will nun gerade mit einem lauten Schrei abspringen, als er plötzlich einige Schläge gegen seine Beine bekommt. Plötzlich wird er über sich, direkt auf den kleinen Holztisch geworfen!!! DOCH NEIN! Der Tisch ist extrem stabil und steht noch unversehrt und ohne Kratzer!

Cole: „Was ist denn mit dem Tisch los??“

Drew schreit laut auf, während die Fans die Aktion bejubeln. Shawn, der sich nicht unterkriegen lässt versucht nun mit allen Mitteln richtig auf die Ringecke zu klettern, was ihm gut gelingt. Er dreht sich nun um es dann endlich zu beenden. Er zeigt seinen Taunt für den Flying Elbow und will gerade los springen, als er plötzlich einen Stoß von hinten bekommt!! Hunter hat ihn von der Ringecke über den Tisch geworfen und hat in der anderen Hand auch noch einen Hammer. Die Fans blicken überrascht in den Ring, indem Drew sich nun vom Tisch und aus dem Ring rollt, während Shawn nur mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden liegt. Hunter wirkt nun sehr gierig und stellt sich ein wenig aus der Sicht von HBK und blickt seinen Hammer grinsend an. Nun wartet er bis sich sein Partner wieder ein wenig aufgerichtet hat. Plötzlich kommt er sehr schnell angerannt und will den harten Schlag landen, doch NEIN! Im letzten Moment springt Shawn athletisch über Hunter und läuft weiter um die Seile, als sich Hunter vor ihm auf den Boden legt, sodass er über ihn springen muss. Dabei muss er auch den Hammer loslassen. Nun kommt der Heart Break Kid erneut angelaufen und springt mit dem Flying Forearm Smash an, doch SPINEBUSTER! SPINEBUSTER!!!! Shawn rollt sich am Boden herum und schreit laut auf, während die Fans noch gar nicht glauben können, was Hunter gerade gemacht hat. Doch Hunter steht nun einfach grinsend wieder auf und fast sich noch kurz an den Kopf wegen den Future Shock DDT vorhin, bevor er kurz zu Drew blickt. Doch dann nimmt er sich einfach den Tisch, der nun sehr leicht zu zerbrechen scheint und stellt ihn weiter in die Mitte des Ringes. Anschließend nimmt er auch schon Shawn hoch und blickt ihn kurz mit Mitleid an, bevor er ihn jedoch wieder mit Hass anblickt und zum Spinebuster nimmt, doch noch führt er ihn nicht aus. Er scheint etwas besonderes geplant zu haben und springt auf eine der Ringecken. Anschließend zeigt er sogar den Todestaunt des Undertakers, was wohl ein Zeichen zu Wrestlemania sein soll, bevor er plötzlich los springt mit Shawn im Gepäck und TOPROPE DDT!!! Shawn kontert unfassbar aber wahr mit letzter Kraft mit einem harten DDT! Die Fans bejubeln die Aktion natürlich sehr laut und freuen sich über den Konter von HBK, doch das Match wird schnell gehalten, denn Hunter bemüht sich und steht sofort wieder auf, als Shawn ihn mit einem Clothesline zu Boden ringt. Es folgt ein weiterer, bevor er Hunter längere Zeit mit einem schönen Back Suplex am Boden hält! Die Fans rasten fast aus vor Jubel, während man außerhalb des Ringes Drew sieht, der langsam wieder auf den Ringrand steigt. Doch HBK konzentriert sich erstmal auf seinen Kumpel und scheint Mitleid zu haben, denn er lässt ihn nun einfach in Ruhe am Boden liegen und dreht sich stattdessen um, als plötzlich Drew McIntyre dem Showstopper ins Gesicht spuckt!Die Fans sind geschockt, ebenso wie Shawn. Plötzlich kocht die Wut in ihm hoch, während hinter ihm langsam Hunter aufsteht. Doch erst rennt Shawn auf McIntyre zu und will ihn richtig fertig machen, als der plötzlich mit einem Flying Shoulder Block angeflogen kommt und Shawn zu Boden reißt!!!Die Fans buhen McInytre gnadenlos aus, der Shawn eiskalt auf die harte Matte geschlagen hat.
Nun steht er auch schon langsam ruhig wieder auf und steigt einfach respektlos über Shawn und beginnt zu grinsen, als plötzlich Hunter den Hammer in seinen Händen hält und voller Zorn mit aller Power, die er hat auf ihn läuft und ihm den Sledgehammer aus Rache in den Magen rammt!!! Dabei schreit er noch, dass er das besser nicht getan hätte. Nun geht McIntyre einfach laut aufschreiend zu Boden, während Hunter's Hammer fast kaputt ist, doch die Fans bejubeln ihn lautstark für die Aktion.

Lawler: „Wow, in diesen Schlag hat er seine ganzen Emotionen rein gelegt. Der steht nicht mehr so schnell auf und das hat er wohl für Shawn getan wie man hören konnte.“
Cole: „Interessiert mich wenig...“

HHH blickt nun einmal um sich und sieht seine beiden Gegner am Boden und einen Tisch in der Mitte des Ringes.Es scheint die Zeit das Game`s angebrochen zu sein.Niemand im Ring kann ihn das Wasser reichen, außer das Heart Break Kid Shawn Michaels,das mit seinem alt bekannten Sprung elegant hoch federt. Es schaut,Ziemlich entschlossen zu seinem Freund triple H,und ist Kampf bereit,genau wie das Game. Es umkreist langsam den Heart Breaker,wobei die Maßen absolut still bleiben.Sie wissen nicht genau wer das Kampf geschehen besser beeinflussen wird,doch überraschender weise ist es der Schotte,der die PWE für einen Minimalen Moment Schockt,in dem er HHH einfach gegen die Ecke hämmert,währendem der Showstopper einfach belustigt zu schaut.Er würde seinen Freund zwar gerne Helfen,aber die Wut macht das so gut wie unmöglich,Erst als Drew Hunter gefühlte 30 Schläge verpasst mischt der Showstopper sich schließlich ein,und zerrt den Number One Contender vom Game weg,dies jedoch nicht aus Freundschaft sondern um HHH mit harten Tritten bearbeiten zu können.Davon sind die Fans zwar nicht sehr begeistert doch zum Ersten mal ist das Shawn völlig egal.Er versucht weiterhin,denn Game zu beweisen das ER es auch ihn schafft zu siegen,und bemerkt dann ein Geräusch das Schritte sein könnte.Sofort wendet der Heart Breaker sich zum Ziel,Er kann nicht genau erkennen wer es sein könnte versucht aber die Person mit einer Sweet Chin Music nieder zu strecken,Die scheitert!Der Schotte der in der PWE nicht sehr gemocht wird k0nnte sich geschwächt ducken,Er bekommt währendem er zu den Seilen kriecht den Hammer zu Greifen,und richtet sich während dem der Champion sich ihn rasant nährt auf...BÄÄÄM das war der HAMMER!Taumelt geht Shawn zu Boden,wobei der Neuling beginnt zu lachen.Er verschwindet langsam Ohne den Hammer aus den Ring,Der Momentan voll mit Blut ist und schnappt sich eine Zusammen geklappte Leiter die Eigentlich für das Ladder Match gedacht war.Diese schiebt er langsam in den Ring,bevor er selbst hinein schlüpft.Ihm wird dabei langsam klar das nun das Ende kommen soll deswegen stellt der Schotte sie langsam auf.Er geht zum Tisch der in der Nähre der Leiter steht,hebt ihn hoch,und geht zu den Seilen.Dort stellt er ihn auf den Trümmern des Ersten Tisches der schon früh zerbrochen wurde,weswegen die Fans laut buhen.Sie wissen ganz genau was der Schotte vorhat davon abringen lässt sich dieser jedoch nicht.Mit einem fiesen Blick erklimmt er die Leiter,das aber nicht um zu spring sondern um Shawn zu erwarten, und tatsächlich, noch bevor Drew die Hälfte geschafft hat kommt Shawn ihn gefolgt.Leiter Stufe,für Leiter Stufe,bis er ganz oben ist.Dort startet der Brutale Schlag Abtausch auch schon.Denn Drew dominiert,es scheint das Ende von HBK gekommen zu sein,doch oh nein!Das Game rast erschöpft auf die Leiter zu,es wirft sie dabei einfach um,so das die Beiden Feinde von der Leiter fallen,und zusammen durch den draußen liegenden Tisch krachen!Dabei beginnt es erschöpft zum Ringrichter zu starren,wobei der ziemlich viel angst bekommt.

1...2..3..4

Die Maßen von Zahlenden PWE Fans wissen wirklich nicht was sie sagen sollen.Der King Of King`s hat das unmöglich geschafft.Er wird gewinnen,zumindest glauben die Fans das.Sie können einfach nicht`s anderes denken da der Showstopper,und der Schotte Fix und fertig sind.Sie haben das gante Match über alles geben,doch nun scheint das Ende gekommen zu sein.Keiner der Beiden kann sich bewegen es ist vorbei.

5...6...7

Zahl für Zahl schwindet die Hoffnung,bis Shawn,und Drew sich tatsächlich rühren,und die Maßen zum ausrasten bring.Sie können es einfach nicht fassen,aber es ist Wahr auch wenn es Schwer zu glauben ist. Kurz vorm Ende rutschen die Beiden in den Ring,und befinden sich in Hockposition. Sie sind völlig Blut verschmiert,aber sind fast am stehen,weswegen der Ringrichter den Count abbricht. Er versucht es den Game schonend bei zu bringen,aber das ist völlig am aus rasten.Es schleudert zu erst ein mal den Ringrichter gegen die Ecke,und schlägt auf ihn ein bevor es sich Drew nährt.Der Schotte ist völlig Kaputt,Hunter jedoch geht es Momentan Körperlich ein wenig besser.Deswegen versucht er sofort den Neuling aus dem Ring zu bekommen,oder ihn zumindest einem Moment los zu werden.Er drückt deshalb seinen Kopf unter seine Beine und zeigt den Pedigree!!!!!!

Der den Newcomer kurzer Hand ausknockt. Es scheint nun erst mal vorbei zu sein,doch nein Kaum hat Hunter sich wieder erhoben,springt Shawn mit dem Flying Forearm Smash auf ihn zu,und reißt das Game spektakulär von den Beinen.Er versucht so schnell wie möglich nach zu setzen,doch die Kraft Reserven sind vom Sturz durch den Tisch ziemlich aufgebraucht,beziehungsweise schon fast am ende.Es ist erschreckend mit an zu sehen,wie Kraft los Shawn ist, aber was soll er machen?Ihn fehlt einfach die Kraft,die ihn das PWE Universum mit lauten Jubel geben will.Sie hoffen aus tiefsten Herzen das der Showstopper es schafft sich zu erheben,doch es scheint aus weg los,erst kurz vor ende springt Shawn schließlich hoch,und bewegt sich tanzend zur Ecke,Er versucht mit einem dramatischen Geklopfe den Schotten angst ein zu jagen,der ist aber total benommen im Gegen Satz zum King of King`s. Das Game weiß ganz genau das ihn etwas erwartet,das brutaler nicht sein könnte die Sweet Chin Music. Die schon viele Leute den Sieg gekostet hat.Deswegen bleibt Hunter auf der Hut,ihm ist klar das er ganz langsam bleiben muss,und unauffällig,als das genau Gegenteil von Drew,der benommene Schotte weiß gar nicht was los ist,er dreht sich vor Schmerzen durch den den Ring.Und bekommt eins der roten Ringseile zu greifen,woran er sich benommen erhebt,Ihm ist gar nicht klar das Shawn hinter ihm lauert,weswegen er das Erste Opfer der Sweet Chin Music ist,zumindest in diesem Moment.Sie versetzt ihn in eine Drehung,bei der er benommen umfliegt währendem HHH sich zügig erhebt.Das Game versucht eine Clothesline an zu bringen..wird dabei aber vom Shawn entdeckt..SWEET..NO..wieder kann Hunter,das Bein vom Heart Breaker mit seinen Händen umklammern,und drückt es Kraft voll hinunter.Er zeigt einen Irish Whip,nach dem er sich ziemlich schnell auf den Showstopper zu bewegt,Dabei springt er ihn mehrere male mit seinen Knien, und und fängt Shawn schließlich mit einem unglaublichen Spinebuster ab.Der die Halle zum beben bringt. Die Fans können gar nicht glauben, was hier abgeht, doch Hunter blickt nur aufbrausend in die Mengen und zeigt seine berühmte Posen, bevor er schnell aus dem Ring geht. Unter dem Ring scheint er etwas wichtiges zu suchen, bevor er mit einer Singapur Cane wieder in den Ring steigt. Er blickt grinsend wieder in die Massen und wartet nun darauf, dass einer seiner Gegner wieder aufsteht. Doch beide bleiben noch regungslos auf dem Boden, weshalb Hunter sich einfach Drew raus sucht und in dessen Richtung geht. Nun nimmt er seinen Stock nach oben und holt gerade mit aller Kraft aus, als er plötzlich einen Tritt zwischen seine Beine einstecken muss!! Hunter schreit laut auf und lässt gleich die Cane los. Nun geht er langsam weiter schreien auf die Knie, während Drew mit all seinen Verletzungen seine Chance sieht und sich die Cane schnappt, bevor er Triple H den Stock über das ganze Gesicht zieht! Hunter fällt fast nach hinten um, als er auch schon den zweiten Schlag über den Schädel gezogen bekommt und so geht es immer weiter und weiter und weiter!! Die Fans können es gar nicht fassen wie Hunter hier vernichtet wird bis er einfach bewegungslos und blutüberströmt am Boden liegen bleibt!!! Die Fans buhen McIntyre einfach nur noch sehr laut aus, der jedoch immer weiter auf Hunter einschlägt. Erst als der Stock fast gebrochen ist hört er auf und wirft ihn aus dem Ring. Anschließend weiß er, dass er es beenden muss. So holt er nun schnell einen weiteren Tisch in den Ring, bevor er sich HHH wieder greifen will, doch der rollt sich vorher einfach an den Ringrand. Wütend läuft Drew ihm hinterher, als plötzlich FLYING DROPKICK!!!! Shawn Michaels ist wieder einigermaßen fit und hat seinem Kumpel geholfen! Sofort stehen die beiden wieder auf, als Drew auch schon wieder mit einem Clothesline zu Boden befördert wird. Das selbe noch einmal, bevor er endgültig mit einem Powerslam am boden liegen bleibt und dabei laut aufschreit. Die Fans bejubeln ihren Helden, der nun einen kurzen Taunt zeigt und dann grinsend auf eine der Ringecken steigt. Es wird Zeit für den Flying Elbow zeigt er an, weshalb er nun in seiner Endposition steht und gerade abspringen will, als Drew auf einmal wieder aufspringt und Shawn einige Schläge gegen den Kopf verpasst! Doch da schlägt HBK mit allem was er hat zurück, bevor er den Kopf von Drew gegen das Ringpolster schlägt, immer wieder und wieder und wieder! Solange bis er ihn endlich in die Ringmitte taumeln lässt. Nun macht er sich fertig zum Sprung und FROGSPLASH!!! 

Lawler: „Wow, das ist ja ein unglaubliches Match und ein unglaublicher Move von Shawn! Er reißt Drew knallhart auf den Boden!“
Cole: „Ach, das war doch gar nichts, einfach nur lächerlich...“

Die Fans bejubeln ihn lautstark, während Drew erneut fast bewegungslos am Boden liegt. Das ist die einmalige Chance für Shawn! Er zeigt nun seinen Taunt für die Sweet Chin music und flippt fast aus, doch dann folgen die ersten lauten Stampfer auf den Boden, während sich Drew nur langsam aufrappelt. Doch auch unbemerkt rappelt sich Hunter am Ringrand auf, der jedoch von Drew vor ihm verdeckt wird. Da folgt auch schon die SWEET CHIN MUSIC!!! Doch nicht gegen Drew sondern gegen DAS GAME TRIPLE H!!!

King: „Oh mein Gott! Wie viele Superkicks hatten wir denn jetzt schon? Ist ja nicht zu fassen! Und dann auch noch gegen seinen Partner!“

Drew hat sich sehr geschickt weg gerollt, während Shawn seinen Freund extrem hart und überraschend im Gesicht getroffen hat, sodass der sogar bis zu den Kommentatoren und dem Tisch von Cole fliegt!!

Cole: „Was zum...das war ABSICHT! Dieser verdammte Shawn Michaels soll heute seinen Titel verlieren, verdammt!“

Der Tisch steht immernoch, doch im Ring blickt HBK geschockt zu seinem Partner, der klar augeknockt ist, doch dann versucht er sich wieder auf sein Match zu konzentrieren und dreht sich vorsichtig wieder um, als plötzlich Drew mit der Leiter angerannt kommt und HBK mit einem richtig starken Hieb am Schädel erwischt!! Das Blut vermehrt sich immer mehr, worüber Drew und Cole nur grinsen müssen. Doch die Fans sind nur weiter geschockt, während Shawn versucht wieder voller Qualen aufzustehen. Die Fans bejubeln ihn dafür, während Drew auch schon zum zweiten Mal angerannt kommt und ihm die Leiter gegen den Magen rammt! Der Heart Breaker liegt nun in einer Ringecke, während Drew die Leiter in eine andere lehnt und sich dann den Tisch in der Mitte des Ringes nimmt und ihn gegenüber aufstellt. Shawn richtet sich währenddessen in seiner Ecke wieder auf und blickt Drew an, der ein wenig abgelenkt zu sein scheint, dass Hunter außerhalb des Ringes noch einen Tisch aufstellt, direkt vor dem Ring. Doch Shawn beginnt nun zu Drew zu taumeln, doch vorher scheint er unbemerkt zu Hunter zu blinzeln. Drew packt sich Shawn natürlich sofort und will ihn noch schnell mit dem Future Shock DDT ausknocken, als er auf einmal in die Seile geschleudert wird! Drew kommt nun sofort angelaufen, doch er kann gar nicht richtig reagieren als sich Shawn schon vor ihn hinschmeißt, sodass Drew über ihn springen muss und dann gar nicht den Schlag mit dem Intercontinental Championship ausweichen kann!!! Hunter hat sich diesen unbemerkt genommen und nun Drew gegen den Schädel gehämmert!! Doch der taumelt nun wieder zurück, als SWEET CHIN MUSIC!!! Er taumelt zurück und PEDIGREE, was bedeutet X-MARK!!!!!!!

Cole: „Was zur Hölle geht hier vor? Das ist doch nicht möglich!“

Die Fans sind außer Rand und Band und feiern hier nur noch lautstark ihre DX und heben ihre DX Leuchtstäbe in die Höhe, während Shawn und Hunter sich froh, aber auch erschöpft anblicken und Drew einfach nur KO zu Boden geht. Triple H hebt nun wieder den Titel von Shawn hoch und blickt ihn hoffnungsvoll an, bevor er seinen Blick HBK zuwendet. Dann wirft Hunter ihm den Belt zu und wartet auf die Reaktion von Shawn. Dieser geht auf einmal Richtung Triple H, doch er geht an ihm vorbei und aus dem Ring. Dort nimmt er sich ein Mikro und beginnt zu sprechen: „Triple H, The Game oder einfach, Hunter. Du bist mein größter Freund und mein Partner und du hast es verdient einen Titel zu halten, MEINEN Titel zu halten! Komm Triple H, wir wissen beide, dass du es verdient hast, also wirf Drew durch den Tisch und hol dir den Titel!“

Shawn legt das Mikro wieder hin und blickt zu seinem Partner, der überrascht zu Shawn blickt. Auf einmal steigt er aus dem Ring und zu Shawn. Sofort umarmt er ihn und flüstert ihm etwas zu. Shawn drückt ihm dann den Titel in die Hand, bevor er an ihm vorbei und lächelnd über die Treppe in den Ring zu Drew geht. Hunter blickt sich nun wohl seinen Gürtel an und beginnt nun auch zu grinsen, bevor er sich wieder auf den Weg in den Ring macht. Er geht an dem Tisch außerhalb des Ringes vorbei und stellt sich auf den Ringrand, während Shawn Drew schon hoch nimmt und ihn von hinten scheinbar für Hunter fest hält. Der will nun gerade in den Ring steigen, als Drew plötzlich GEGEN HUNTER AM RINGRAND GESCHLEUDERT WIRD!!! TRIPLE H FLIEGT DADURCH MIT VIEL SCHUNG EINFACH DURCH DEN TISCH!!!!!!

Die Fans blicken geschockt zu Shawn Michaels, der Drew gerade gegen Hunter geschubst hat und nun aggressiv zu seinem ehemaligen Kumpel blickt, der einfach KO dort liegt. 

Lawler: „Was macht der? Ist der verrückt? Was sollte das denn? Komm steh auf Triple H!!“
Cole: „Na das ist Entertainment!“ (Er lacht.)

Die Fans blicken weiter geschockt in den Ring, indem Drew nun weiter voller Blut am Boden liegt und HBK einfach gefühllos da steht. Der Ref zählt nun Hunter an: 1....2....3....4....5....6....7...8....9....10!!! ES IST AUS! IT'S OVER!

~DING!~

Lilian Garcia: „Ähm....und hier ist ihr GEWINNER und neuer Intercontinental Champion, DREW MCINTYRE!!!!“

~....Out of time, to say goodbye...~

Die Fans buhen lautstark und man hört auch einige Chants gegen HBK und für Triple H. Der Ref nimmt sich nun einfach den Titel und gibt ihm McIntyre, der vor Shawn nun wieder mit Hilfe der Seile blutüberströmt steht. HBK blickt nur stur zu ihm und Hunter, der sich immernoch nicht bewegt und um den sich einige Ärzte kümmern. Und zeigt nun auch beim Schotten der sich eigentlich nur bedanken wollte die Sweet Chin Music!


King: „Jetzt versteh ich gar nicht`s mehr.“

Die Maßen von Fans sind absolut überfragt, niemand versteht so richtig was in Shawn gefahren ist, und auch der Ringrichter ist total geschockt. Er versucht den Heart Breaker zu beruhigen, doch Shawn ist nicht wütend. Ganz im Gegenteil er ist Totenstill. Viele fragen sich warum, aber eine Antwort gibt Shawn nicht...Er schaut lediglich mit einem emotionslosen Blick zum Game....und bewegt sich keinen Millimeter.


----------------------------------------------------------------------------------------
Die Kameras schalten in den Backstage Bereich. Genauer gesagt in die Kellerräume, in welchem man sonst nur Mankind oder Abyss auffinden konnte. Erneut hört man das tiefe Schnaufen. Die Kameras folgen den Geräuschen und finden erneut den Raben wie er in einer dunklen Ecke sitzt. Die Arme wieder in seine Zwangsjacke gebunden, jedoch nicht verschlossen. Der linke Ärmel ist hochgekrempelt und man sieht wie er mit seiner rechten Hand an seinem linken Arm herumwerkelt. Man hört ein kurzes Stöhnen das viele als schmerzerfülltes Geräusch gedeutet hätten, doch als Raven den Kopf hebt, ziert ein zufriedenes Lächeln sein Gesicht. Dann zoomed die Kamera auf Ravens arm und es ist ein tiefer Schnitt zu erkennen. In diesem Moment lässt Raven den Gegenstand aus seiner rechten Hand fallen und es ist zu erkennen das es sich um eine Glasscherbe handelt. Der Schnitt blutet stark und Raven blickt zufrieden auf sein selbst zerstörerisches Werk. Ein beängstigendes Lachen ist vom Raben zu hören und sein Blick starr auf die Wunde gerichtet.

Raven: „Ahh, ein gutes Gefühl. Ein Gefühl der Erlösung, ein Gefühl des befreit sein. Ein Gefühl der Genugtuung. Ein Gefühl das mir zeigt das noch Leben durch meine Adern fließt, dass ich noch nicht zu einem leblosen Haufen geworden bin. Ein Gefühl von Schmerz. Körperlichem Schmerz. Jener Schmerz den ich so lieben gelernt habe. Warum? Wenn ein Individuum sein ganzes Leben körperlich und psychisch gepeinigt wird, dann lernt man mit der Zeit sich die angenehmeren Dinge herauszukristallisieren, welches wohl eindeutig die körperlichen Schmerzen sind. Diese Wunden heilen wieder, diese Wunden erinnern einen daran das man nicht unsterblich ist. Doch das was einem tief unten in der Psyche angetan wird, wird dort auch verankert und verheilt nicht mehr. Das sind die wirklich grausamen Schmerzen. Schmerzen die für immer da sein werden. Das ist es was die Menschheit nicht verstehen will, wenn ich sage ich werde alle meine Gegner an ihre absolute körperliche Schmerzgrenze bringen und ihnen im Krankenhaus Zeit zum Nachdenken geben werde. Die Menschheit kennt die seelischen Schmerzen die ich durchlitten habe nicht und sie wissen nicht welch gutes Gefühl in Gegenzug dazu der körperliche Schmerz ist! „

Der Blick des Raben ist immer noch starr auf seinen Arm gerichtet, von welchem mittlerweile das Blut auf den Boden tropft.

Raven: „Und es spielt auch keine Rolle welches Match ich heute austragen muss ich werde ihm schmerzen bereiten und wenn er mehr aushallt als ich dann hat er gute Chancen dass ganze Heil zu überstehen…aber heute werde ich Vince`s Welt anzünden mich zurück lehnen und sie Brennen sehen…Wie oft musste ich mir anhören das ich verrückt bin. Doch auf diese Aussage habe ich nur eine Antwort. JA ich bin verrückt und genau diese Tatsache ist es die mich davor bewahrt Wahnsinnig zu werden…..Quote the Raven….NEVERMORE!! „

Die Kamera zoomed vom Raben weg und sein Blick löst sich von seinem Arm und fixiert wieder den Boden vor ihm. Und damit schaltet die Kamera zurück….

----------------------------------------------------------------------------------------

Extreme Rules Match
Edge vs. Evan Bourne




Grisham: „So meine Damen und Herren, wir kommen nun zu einem EXTREME RULES Match!!“
JR: „Stimmt! Edge wird heute gegen den Highflyer Evan Bourne antreten, der ihn ja schon öfters hinterrücks attackiert hat und ihm sogar den Cash In versaut hat! Das schreit nach Rache!
Grisham: „Ja da bin ich mir sicher JR! Los geht’s!“

„The next contest is an Extreme Rules Match! Now in this match, there are no DQ, no Count-Outs, and anything goes! The only way to win is by pinfall oder submission inside the ring......... And it´s for..... the MONEY IN THE BANK CONTRACT!!!!“

Grisham: „Holy shit!! Es geht um den Koffer??“
JR: „Das ist DIE Chance für Evan Bourne! Edge setzt seinen hart erkämpften Koffer aufs Spiel! Unglaublich!“


~ Born to fly! ~

Die Musik von Evan Bourne ertönt und der junge High Flyer kommt aus dem Backstage Bereich in die Halle gesprungen. Die Fans buhen! Der kleine SmackDown Superstar läuft energisch nach vorn, hebt seinen Arm, macht seine Sieger Pose und läuft zuversichtlich die Rampe herunter!


„Introducing first.... from St. Louis, Missouri..... EEVAAANN „AIR“ BOOUURNNNE!!!“

Er rennt in den Ring. Nachdem er in den Ring gestiegen ist, läuft er nach einem verachtenden Blick in die Menge zur Ringecke und steigt auf diese.

JR: „Evan Bourne hat heute die Chance Geschichte zu schreiben! Er könnte der erste Superstar der PWE Geschichte werden der den amtierenden Money in the Bank Gewinner schlagen würde und ihm seinen Titel stehlen würde! Das wäre für Evan bestimmt das Größte!““

Er schaut in die Menge und macht erneut seine Siegerpose. Der Highflyer steigt herab, verlässt sicherheitshalber den Ring und schaut zur Stage.


~ You think you know me?..... ~
Die Halle tobt, Rauch steigt auf. Die Kamera fährt durch die Halle und dutzende Edge-Plakate werden in den Himmel gestreckt. Der Scheinwerfer flackern und man erkennt kaum ein klares Bild. Der Rated-R Superstar kommt in Topform auf die Rampe und grinst in die Massen. Er stellt sich ruhig hin, schaut sich die Leitern an und macht seine Pose. Das Feuerwerk schießt in den Himmel!!


Die Scheinwerfer flackern und Edge läuft gelassen die Rampe herunter.

„And from Toronto, Ontario, Canada! He is the Rated-R Superstar!!... MISTERRR MONNEEYYY INNN THEEE BAAAAANKKK!!!!!!! EEDDDGEEE!!!!“

Er slidet in den Ring und wird weiter bejubelt. Er steht auf und schaut auf den Koffer, welcher auf dem Kommentatorenpult liegt. Edge steigt auf die Ringecke.

JR: „Edge ist für der Favorit in diesem Match!“
Grisham: „Ganz klar. Für mich geht die Sache heute klar an Edge, oder es wird doch eine enge Kiste. Warten wir's ab.“

Die Kamera fährt um ihn herum während Edge die Halle zum Kochen bringt. Er lächelt und zeigt auf den Koffer und deutet einen Titel um seine Hüften an. Er dreht sich um, springt von der Ringecke und wartet auf den Referee. Dieser slidet in den Ring und schaut beide an. Evan und Edge nicken und er startet unter großem Beifall das Match!


*Ding, Ding, Ding*

JR: „And here we go!“

Evan rollt sich sofort aus dem Ring und erntet dafür heftige Pfiffe seitens der Fans! Den stört das gar nicht und Evan kramt unter dem Ring. Er holt nun eine Mülltonne und einen Stuhl hervor. Doch da ist schon Edge und schlägt wie wild mit einem Singapore Cane auf Evan´s Rücken ein! Der lässt die Gegenstände sofort fallen und ergreift die Flucht! Doch Edge rennt ihm hinterher und schlägt so oft wie möglich auf den Highflyer ein! Evan rollt sich in den Ring, rennt in die Seile und verpasst dem, gerade in den Ring rollenden, Edge den Baseball Slide! Edge knallt hart auf dem Hallenboden auf! Evan rollt sich aus dem Ring und holt seine eben geholten Waffen in den Ring. Die Mülltonne klemmt er in eine Ringecke und den Stuhl legt er auf den Boden! Nun kommt Edge wieder in den Ring und Evan packt seinen Nacken und zeigt einen DDT auf den Stuhl!!

Grisham: „Oh! That hurts!“

Evan hebt Edge wieder auf und will ihn in die Seile ziehen, aber Edge kontert den Whip In mit einem eigenen Iron Whip in die Seile! Evan kommt aus den Seilen und Edge duckt sich, aber Evan springt über ihn drüber und rennt weiter in die Seile. Erneut kommt Bourne aus den Seilen und Edge zeigt einen Belly-to-Belly-Suplex! Edge steigt auf die Ringecke und will einen Body Drop zeigen, aber Evan springt auf und schubst Edge vom Turnbackle nach draußen!! Evan wartet bis Edge steht und nimmt Anlauf! Er springt über die Seile aber Edge greift den Mülltonnen Deckel von der in der Ringecke klemmenden Mülltonne und zieht ihn Evan im Flug über den Kopf!!!!! Edge schaut wieder unter den Ring und holt zwei Tische hervor! Die Fans springen auf und jubeln!

JR: „Oh jetzt geht’s richtig los!“
Grisham: „Ich hoffe beide können die Halle nach dem Match selbstständig verlassen!“
JR: „Ich glaube nicht, dass dies der Fall sein wird.“

Edge stellt einen Tisch außerhalb auf und den anderen schiebt er in den Ring. Nun hebt er Evan auf und schlägt ihn gegen den Ringpfosten! Anschließend zerrt er Bourne mit sich und haut seinen Kopf aufs Apron! Edge geht weiter um den Ring und hämmert Evan´s Kopf nun auf die Ringtreppe! Edge lässt Evan los, der gleich zu Boden fällt, und geht zu den Kommentatoren Pulten. Er deckt eines davon ab und zerrt einen Monitor hervor. Er reißt das Kabel ab und macht sich auf den Schlag bereit. Evan kommt auf die Beine, dreht sich um und kassiert einen harten Schlag mit dem Monitor!!!!! Evan Bourne liegt regungslos am Boden und Edge wirft den Monitor zu Boden! Er geht nun in den Ring und stellt den Tisch vor der Ringecke auf! Er verlässt wieder den Ring und geht zu Evan. Er hebt ihn auf, hämmert ihn noch einmal auf das Pult und rollt ihn dann in den Ring. Dort zerrt er ihn zur Ringecke und schlägt wie wild auf ihn ein! Nach mehreren Schlägen sieht Evan ziemlich benommen aus und Edge setzt in auf die Ringecke. Er nimmt ihn in den Ansatz zum Superplex und die Fans springen auf.

JR: „Oh no! Come on!“
Grisham: „A Superplex through the table? That´s maybe the end for Evan!“

Edge versucht den Superplex aber Evan bleibt auf der Ringecke sitzen! Er schlägt nun Edge in die Seite und Edge löst den Griff! Evan packt sich Edge´s Kopf und zeigt einen Tornado DDT von der Ringecke durch den Tisch!!!!! Die Fans sind aus dem Häuschen und beide Athleten liegen K.O. im Ring!!

JR: „Remember: The only way to win is by pinfall or submission! Not by Count-Out!“
Grisham: „Yes, JR! Evan has to cover Edge!!“

Evan regt sich langsam und schleppt sich zu Edge, der immer noch regungslos in den Trümmerteilen liegt. Evan kniet nun und kriecht zu Edge. Nun legt er seinen Arm auf dessen Oberkörper und der Referee zählt den Count!

ONE........................... TWO.................. NOOO!!!!
Shoulder up by Edge!!

Evan schaut sehr frustriert und enttäuscht. Er erhebt sich langsam und hebt auch Edge auf! Er will ihn schlagen aber Edge taucht ab und drückt Evan in die Seile! Der springt aufs 2. Seil und kommt mit seinem Springboard Back Elbow auf Edge heran geflogen und trifft genau!! Wieder liegen beide am Boden und Evan rollt sich aus dem Ring. Draußen schaut er wieder unter den Ring und holt eine Krücke und einen weiteren Stuhl! Er schiebt alles in den Ring und rollt sich dann selber wieder rein. Die Offiziellen haben inzwischen die Trümmerteile vom Tisch aus dem Ring geräumt und Evan dreht Edge auf den Bauch und legt einen der Stühle unter Edge´s Gesicht. Den anderen legt er auf den Kopf und steigt auf die Ringecke! Die Fans springen wieder auf! Evan steht auf dem Top und zeigt nach oben, signalisiert die Spitze.

JR: „OH no!! Don´t do this!!“
Grisham: „Poor Edge...“

Evan festigt seinen Stand und springt mit einem Stomb auf den Stuhl und somit auch auf Edge´s Kopf!!!!!! Ein Raunen geht durch die Halle und Edge quält sich am Boden vor Schmerzen! Doch Evan zeigt keine Gnade und nimmt sich einen Stuhl und wartet bis der Rated-R Superstar steht... Edge kniet und das reicht Evan!! Er rennt an und hämmert Edge den Stuhl gegen den Kopf! Der geht benommen zu Boden!! Evan nimmt den anderen Stuhl und schlägt 3mal auf Edge´s Rücken ein! Nun wirft er die 2 deformierten Stühle aus dem Ring und schnauft vor Wut. Er schaut zum Money in the Bank Koffer und deutet auf sich. Dann kniet er sich vor Edge auf den Boden und covert ihn.

ONE............................... TWO.......................... NOO!!!!
Kickout by Mr. Money in the Bank!!!

Die Fans sind erstaunt was sie hier gerade für ein tolles Match sehen! Evan hebt Edge auf, tritt ihm in den Bauch und zeigt einen schönen Suplex. Er hebt ihn erneut auf und es folgt ein harter DDT!! Evan steht wieder auf und nimmt die Mülltonne aus der Ringecke und legt sie in den Ring. Wieder hilft er Edge auf die Beine und will einen weiteren DDT auf die Tonne zeigen aber Edge dreht sich raus und zeigt seinerseits den DDT!! Edge kriecht zur Ringecke und klettert aufs Top Rope! Evan liegt perfekt auf der Mülltonne und Edge steigt aufs Top Rope. Doch er springt nicht sondern dreht sich um!!! Er schaut nach hinten und springt mit einem Diving Moonsault auf Evan Bourne und die Tonne!!!!! Edge bleibt gleich auf Bourne und das Cover folgt!!!

ONE.......................... TWO................... NOOOOOO!!!!
Kickout by Evan Bourne!!!

Edge will es beenden! Er hebt Evan wieder auf und tritt ihm in den Bauch. Dann rennt er in die Seile und zeigt einen Shoulder Block gegen Evan. Edge verlässt den Ring und holt wieder einen Singapore Cane Stick in den Ring. Er hebt Evan auf, klemmt den Singapore Cane an Bourne´s Kehle und und will die vom Sandman berühmte White Russian Legsweep zeigen!!!! Doch Evan kann sich befreien, rennt in die Seile und Edge schlägt ihm in den Bauch und anschließend auf den Rücken. Edge legt den Singapore Cane auf den Boden und hebt Evan auf. Dieser muss nun in die Ringecke und Edge zeigt eine Running Clothesline! Evan taumelt aus der Ecke und Edge greift sich seinen Stick. Evan dreht sich um und Edge zieht ihm den Stick in den Magen und anschließend auf den Rücken und Evan geht zu Boden!! Edge jubelt im Ring und rennt erneut in die Seile. Er kommt zurück und zeigt einen Elbow Drop gegen Evan.

Grisham: „Man Evan muss ganz schön einstecken!“
JR: „Ja! Harte Aktionen von Edge in dieser Phase vom Match!“

Edge will aber nicht pinnen. Er verlässt wieder den Ring und nimmt sich einen Stuhl. Er schiebt ihn in den Ring und geht am Kommentatoren Pult entlang, dann geht er wieder in den Ring. Er kniet sich vor Evan und nimmt dessen Bein in den Half-Bosten Grab! Evan schreit vor Schmerzen aber er gibt nicht auf. Der Referee fragt ihn immer wieder! Aber auch immer wieder ruft Bourne zurück ´´NO!! NO!!´´! Die Fans fiebern mit!

JR: „Das ist vielleicht das Ende!!“
Grisham: „Er muss sich aus dem Griff befreien, es gibt ja kein Rope Break!“

Evan kriecht zum Stuhl! Er hat diesen in der Hand, dreht sich etwas und schlägt Edge mit dem Stuhl!!! Der löst den Griff und geht etwas von Evan weg. Evan wartet... Edge dreht sich um und Evan rennt auf ihn zu und will ihn schlagen, aber Edge springt und zeigt einen wunderschönen Dropkick gegen den Stuhl, der Bourne gegen den Kopf knallt! Wieder geht ein Raunen durch die Halle! Edge geht auf die Knie und ist, wie Evan, total erschöpft. Edge hebt Evan auf und wirft ihn aus dem Ring. Er verlässt auch den Ring und nimmt sich Evan und legt ihn mit dem Kopf auf die Ringtreppe. Nun zieht er den Stuhl aus dem Ring und stellt sich auf die erste Stufe. Er macht sich bereit zum Schlag doch Evan zieht im letzten Moment seinen Kopf weg und Edge haut mit dem Stuhl auf die Treppe! Bourne kriecht um den Ring und Edge legt den verbogenen Stuhl zu Boden. Er geht um den Ring, aber die andere Richtung als Evan. Edge sieht Evan nicht doch plötzlich stürmt er um die Ecke und verpasst Edge eine harte Clothesline!! Bourne rollt sich erschöpft wieder in den Ring und bleibt dort erstmals liegen, während sich der Money in the Bank Gewinner langsam wieder erhebt. Evan steht nun auch wieder auf und wartet darauf dass Edge den Ring betritt. Edge geht langsam in den Ring. Evan wartet schon und rennt auf ihn zu und will eine Clothesline zeigen aber Edge zieht das Seil nach unten und Evan fliegt über das oberste Seil, kann sich aber noch auf dem Apron halten. Edge kriegt das nicht mit und erholt sich etwas im Ring. Dann dreht er sich um, um nach Evan zu schauen doch der kommt schon angeflogen mit einem Springboard Dropkick!!!! Er steht wieder auf und geht wieder aufs Apron und zeigt gleich einen Springboard Splash hinterher! Das Cover!!

ONE..................................... TWO................................ NOO!!
Shoulder up by Edge!!!

JR: „Mann ist das ein super Match!“
Grisham: „Ja das ist wirklich Main Event würdet.“
JR: „Du weißt ja nicht was im Main Event passiert.“
Grisham: „Stimmt aber das Match ist schon mal erstklassig!...“

Evan schaut enttäuscht und setzt sich in die Ringecke. Dann erhebt er sich und hebt Edge auf. Er zieht ihn in die Ringecke und rennt hinterher. Es folgt ein Turnbackle-Shoulderblock und ein paar Elbows von Evan. Dann setzt er ihn aufs Top und geht aufs 2. Seil. Evan drückt sich ab, schnappt sich mit den Beinen Edge´s Kopf und zeigt den Huracánrana!!!! Die Fans sind aus dem Häuschen!! Evan pint aber nicht! Er hebt Edge auf und schlägt ihm gegen den Kopf! Es soll ein weiterer Schlag folgen aber The Rated-R Superstar taucht ab und schlägt seinerseits zu! Es entsteht ein Schlagabtausch zwischen den beiden Superstars! Evan gewinnt die Vorhand und kann Edge in die Seile drücken. Doch der hält sich fest und kommt nicht aus den Seilen. Evan rennt an, aber Edge hebt ihn über sich aus dem Ring und Bourne kracht durch den Tisch, den Edge zuvor aufgestellt hatte!! Evan liegt regungslos in den Trümmerteilen und sofort geht der Ringrichter aus dem Ring und schaut, ob nichts passiert ist... Edge zerrt den Ref von ihm weg und hebt ihn auf. Er nimmt sich nun wieder den Singapore Cane und schlägt damit Evan!! Der taumelt etwas und Edge zieht ihn in den Ring und geht dann mit dem Singapore Cane auch in den Ring. Dort legt er seine Waffe auf den Boden und packt sich Evan Bourne. Er stellt ihn auf, rennt in die Seile. Er kommt zurück und will eine Clothesline zeigen aber Evan taucht ab, dreht sich nicht um und schon schnappt sich Edge den Singapore Cane, packt sich Evan von hinten und... Edge O'Matic mit dem Singapore Cane!!!!!! Die Fans springen auf und Evan liegt regungslos im Ring. Auch Edge ist erschöpft und liegt im Ring.

Grisham: „That´s end! Here we go!“
JR: „Wait a minute!!!! Wait a minute!!!! Wait a minute!!!!“

Edge kriecht zu Evan und covert ihn.

ONE.......................................... TWO........................................... NNNNOOOOOO!!!!!
Kickout by Evan Bourne!!!
Edge ist geschockt!!!

JR: „Oh my god!! I don´t believe what I´ve seen!!“

Edge wird wütend. Er hebt Evan auf und zerrt ihn in die Ringecke. Dort schlägt er ihn ein paar mal und nimmt dann Anlauf. Er rennt an und zeigt eine Running Clothesline in der Ringecke. Dann tritt er Edge in den Bauch und zeigt einen harten DDT!! Er schiebt Bourne unter dem untersten Seil aus dem Ring und geht dann auch raus. Dort will er Evan aufs Pult legen aber Evan bleibt stehen und schlägt Edge in den Bauch. Dann hämmert er Edge´s Kopf auf das Pult, geht aufs Apron. Edge steht vor dem Pult und Evan zeigt einen Springboard Moonsault!!!!! Aber Edge taucht ab und Bourne knallt durch das Pult!!!!!


Edge hebt Evan auf und zieht ihn in den Ring. Dort kommt das Cover!!!!

ONE........................................ TWO.............................. NEIN!!
Kickout by Evan!
Edge reicht es nun. Er verlässt den Ring und holt eine Leiter! Die Fans springen auf und jubeln!! Edge schiebt die Leiter in den Ring. Er kramt unter dem Ring und holt erneut 2 Tische hervor! Beide stellt er zwischen Rampe und Ring nebeneinander auf und geht wieder in den Ring. Dort stellt er die Leiter auf und klettert erschöpft hinauf!! Oben angekommen fordert er Evan auf mit nach oben zu kommen. Dies tut der total erschöpfte Bourne auch. Oben angekommen schlägt Evan gleich wie wild auf Edge ein!! Dann nimmt er ihn in den Ansatz zum Superplex!!

JR: „Oh no! Not from the ladder!“

Doch Edge kann sich mit Schlägen befreien. Es folgt ein harter Schlagabtausch der beiden auf der Leiter. Die Leiter beginnt schon langsam zu wackeln aber beide machen weiter. Nun schlägt die Leiter weiter aus und langsam fällt sie zur Seite. Beide Wrestler schauen geschockt und die Leiter kippt langsam um und beide krachen durch die Tische!!!!!

Grisham: „OH MY!!“

Beide liegen K.O. in den Trümmerteilen und sind total ausgeknockt! Sofort kommt wieder der Referee und checkt beide ab. Er signalisiert das es den beiden soweit gut geht. Nach ein paar Minuten kriechen beide zum Apron. Evan zieht sich am Apron hoch und rollt sich in den Ring. Auch Edge geht in den Ring und beide erheben sich. Edge tritt Evan blitzschnell in den Bauch. Er will die Edgecution zeigen!!!!!! Aber Evan drückt ihn weg, rennt in die Seile, kommt wieder..... SPEAR!!!!! SPEAR!!!! SPEAR!!!!



Evan liegt regungslos im Ring.

ONE.......................................... TWO........................................... THREE!!!!!!

*Ding, Ding, Ding*

Edge hebt erschöpft seinen Arm und die Fans jubeln lautstark!

„Here is your winner... and STILL!! MISTER MONEY IN THE BANK..... EEEEDDDDGGGEEEE!!!!!!“

Edge bekommt seinen Koffer gereicht und er streckt ihn glücklich in die Höhe! Unter seiner Musik läuft er die Stage entlang und wird von seinen Fans bejubelt. Oben angekommen schaut er nochmals in die Halle, bevor eine weitere Extreme Rules Promo gezeigt wird.

----------------------------------------------------------------------------------------
PWE Championship
Ladder Match
Cm Punk vs. Mr. Anderson


Jerry Lawler: „Woha…Was wir für ein Abend heute beim Xtremen Pay-Per-View geboten bekommen.“
Michael Cole: „Ich muss sagen Hut ab…Was uns wieder die PWE hergezaubert hat ist und bleibt erste Sahne…“
Jerry Lawler: „Die Schlachten gehen nun schon über Wrestlemania hinweg und heute sehen wir ein Großes Highlight der Beiden…“
Michael Cole: „Richtig…Ich meine Punk gegen Das Asshole in einem Ladder Match?! Wirklich sowas ist grandios beide kennen sich in dieser Match-art aus und wissen wie sie es zu handhaben müssen….“
Jerry Lawler: „Cole, ganz klar es hat Anderson sich verdient nochmal eine Chance zu bekommen..“
Michael Cole: „Ehrlich gesagt geht es mir mittlerweile auf den Geist das Anderson jedes Mal diese Chance bekommt und Leute wie Eddie mussten und mssen dafür kürzer treten.“
Jerry Lawler: „Siehst du die Leistung die er abruft?...Ich glaub schon das sich unser Ken das verdient hat…“
Michael Cole: „Okay, Okay…Mein Favorite steht schon lange Klar…Pro Punk…Let’s Go…”
Jerry Lawler: „Nun ja Punk beweist jedes Mal aufs neue was er kann.“
Michael Cole: „Das ist eben Champion Niveau…“

Justin Roberts begibt sich zum Ring. Kurz darauf wird der Titel eingeblendet um den Zuschauern zu verstehen zu geben das sich um den PWE Titel handelt.
http://s53.radikal.ru/i139/0908/9b/8b4a8770b6f7.gif

Nachdem schalten die Kameras zurück in den Ring, wo schon Roberts bereit steht.
Justin Roberts: „Ladies and Gentlemans…The Following Contest…is a Ladder Match…and it’s for the PWE Championship…”

~ Misteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeerrrrrrr….
Sofort springt der Theme vom PWE Anwärter an und die Menschen jubeln lautstark….Die Nebel Maschinen sprühen sehr viel Rauch auf die Stage…und dann geht das Licht aus, als Das Licht wieder an geht steht Kenneth an der Rampe und der Nebel steigt empor. Er macht seine übliche Pose und danach fährt das Mikrofon runter was sich Anderson nimmt und an den Mund hält…Die Grünen Laser blenden durch die ganze Halle im Hintergrund….
Mr. Anderson: „Introduction First from Greeen Baayyyyy, Wisconsiiiiiiiiiiiiin…..Weighe at.247 Pouunnds…Here is Misteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeerreer……Andeeeeeeeeersooooooooooon……Wait a Moment…Wait…..Andersoooooooooon.…“
Nachdem lässt er das Mikro nach hinten los was hoch fährt und er läuft mit großen Schritten die Stage hinunter, dabei schaut sich die Leitern an. Er klettert eine Hoch und stellt sich auf diese und posiert nochmal was die Fans mit großem Jubeln zurück geben. Nachdem steigt er wieder ab und läuft die Rampe hinunter. Dort klatscht er sich mit einigen Fans ab und muss aber durch einigen Leitern durch tauchen um die Fans abzuklatschen zu können. Seine Kappe bekommt ein Jungendliches Mädchen zu geworfen was es in der Fan Masse fangen kann und sich darüber scheinbar freut.
http://img541.imageshack.us/img541/1994/mrandersonentrata.gif
Die Ringtreppe steigt er hoch und posiert nochmal auf dem Apron…Im Ring zieht er sein Shirt aus und wirft es in die Fan Masse…Anschließend wartet er…
Es dauert eine Zeit doch der Titron springt um und das Theme des PWE Champion ertönt. Die Fans fangen schlagartig an den Straight Edge Champion auszubuhen…
~ Yeah! Yeah! ~
http://i879.photobucket.com/albums/ab353/Marcery/CmPunkTitantron.gif
~ All I've ever wanted was destiny to be fulfilled.
It is in my hands, I must not fail, I must not fail ~
http://i879.photobucket.com/albums/ab353/Marcery/CMPunkEntrance.gif
Langsam betritt CM Punk die Halle Er wird immer noch gnadenlos ausgebuht. Er kniet sich auf die Rampe, zeigt einen Taunt, schreit laut, springt auf und tauntet erneut. Langsam geht er die Rampe hinunter und deutet immer wieder lächelnd auf den PWE Championship Belt der über Anderson im Ring glänzend Funkelt, sowie schaut er wie Anderson auch die vielen Leitern an die um den Ring gestellt sind und an der Rampe ebenfalls. Justin spricht ihn schon an:
„Introducing next from Chicago, Illinois, weighed at 225 Pounds, he is the Curent PWE Chamnpion, “The Straight Edge Superstar” CM Punk!”

Am Ende der Rampe angekommen schaut er die Fans an und geht langsam die Ringtreppe rauf. Er springt dort auf die Ringecke, breitet seine Arme aus und lässt sich ausbuhen

http://img190.imageshack.us/img190/9972/punkmocksbatista.gif
Justin ist schon aus dem Ring gestiegen, Nachdem schauen sich Anderson und Punk an. Jetzt läutet auch schon der Referee den Gong zum Match. Es wird ein Haupt Sponsor der PWE am Bildschirmrand eingeblendet nachdem man ehe zu den Beiden Superstars schaltet.
~ Ding Ding ~
Zuerst schauen beide sich den PWE Titel an der oben Glänzt….anschließend umkreisen sich Beide Athleten erst…..Anschließend will CM Punk im Lock Up starten. Anderson geht darauf ein bekommt jedoch ein Tritt in die Magengrube von Punk. Nachdem folgt ein Whip-in in die Ringseile, es folgt ein Hip Toss von Punk. Nachdem setzt Punk eins drauf mit einem Ellenbogen Drop. CM Punk grinst fies und sein Gegner rollt sich zum Seil. CM Punk posiert derweil im Ring, dass lässt die Fans wieder buhen. Das Asshole hat steht jetzt wieder auf den Beinen und rennt zu Punk. Double Clothesline von beiden. Beide liegen am Boden und atmen durch, Punk ist jedoch der Erste der Beiden der sich erheben kann. Dieser steigt auf den Apron und atmet durch, Anderson erhebt sich nun auch und dreht sich in die Richtung von Punk, der Straight Edge Superstar kommt mit einem schönen Springboard Clothesline von Punk der Anderson mit vollem Maß trifft. Punk wartet kurz rollt sich dann aus dem Ring und holt eine Leiter, diese klappt er zusammen und läuft gerade Richtung Ring doch da kommt Kenneth mit einem schönen Baseball Slide den Punk gegen die Zuschauerabsperrung schleudert. Anderson hockt sich auf den Apron und schaut zu Punk, anschließend geht er vom Apron weg auf den Hallenboden, dort packt er sich Punk jedoch dieser verpasst ihm einen Schlag an den Bauch. Es folgt ein weiterer. Punk steht vor Anderson packt ihn sich und zeigt sein Falcon Arrow auf die Leiter, Anderson hält sich Schmerzend den Rücken während Punk fies Grinst. Die Fans buhen den PWE Champion aus doch Punk lässt diese Reaktion kalt und nimmt sich eine andere Leiter und klappt diese zusammen und schiebt sie in den Ring. Der Straight Edge Superstar slidet anschließend zur Leiter in den Ring und stellt diese unter dem PWE Gürtel auf. Er klettert die Leiter hoch springt jedoch ab und erwischt Anderson der schon wieder im Ring Stande mit einem schönen Diving Cross Body. CM Punk beugt sich mit dem Oberkörper vor und guckt zu Anderson, nachdem steht der World Champion auf und rollt sich aus dem Ring. Er geht zu den Kommentatoren und holt sich dort ein Klappstuhl, diesen klappt er zusammen und slidet zurück in den Ring samt Stuhl. Anderson ist derweil wieder auf die Beine gekommen, Punk will auf seinen Gegner einschlagen doch dieser taucht darunter weg und zeigt stattdessen ein Dropkick gegen das Knie, Anderson geht in die Ringseile und kommt mit einem schönen Leg Drop zurück. Anschließend nimmt sich Anderson den Stuhl klappt ihn hinter sich auf, er nimmt Punk hoch doch dieser whipt das Arschloch in die Ringseile. Punk will eine Aktion zeigen doch Anderson kontert mit seinem DDT auf den Stuhl. Die Fans jubeln dem Asshole zu. Kenneth packt sich den Stuhl und klemmt ihn in die Ringecke, anschließend nimmt Ken seinen Gegner hoch und schleudert ihn in die Ringecke, Punk knallt mit dem Kopf voraus gegen den Stuhl. Anderson steigt hoch auf die Ringecke und tauntet dort…Er springt ab, die Kenton Bomb soll kommen doch Punk ist schneller schnappt sich den Stuhl und hält den Stuhl vor sich auf die Brust, Ken knallt auf den Stuhl und rollt sich von Punk weg und hält sich den Rücken während der PWE Champion durch schnauft und die Fans überrascht gucken. Punk erhebt sich nach längerer Zeit und guckt von der Leiter bis zum Titel hoch, Punk erklimmt die Leiter langsam, doch Anderson ist schnell auf Zack und erhebt sich indem er sich an den Seilen hoch zieht und wirft die Leiter um, Punk knallt mit dem Arm aufs Seil. Anderson nimmt die Leiter und lehnt sie in die Ringecke, Waagrecht. Er steigt aus dem Ring und holt sich die Nächste Leiter, diese klappt er zusammen und wirft sie in den Ring, er steigt auf die Ringtreppe und läuft den Apron entlang. Punk erhebt sich dass, nutzt Anderson aus und zeigt einen Harten Punch gegen CM Punk, Der Straight Edge Messias taumelt im Ring herum, Anderson steigt in den Ring geht in die Ringseile und kommt mit einem Big Boot an der Punk genau trifft. Nachdem nimmt er sich die Leiter stellt sie wie die andere Waagrecht auf in der gegenüberliegenden Ringecke, Das Asshole geht wieder aus dem Ring und holt eine weitere Leiter, diese Stellt er mitten im Ring unter dem Gürtel auf. Punk versucht jetzt wieder aufzustehen, das Asshole wird jedoch von Punk in die Ringseile gewhipt, Ken taucht unter der Leiter durch hält sich in den Seilen fest, Punk rennt auf Anderson los, doch dieser macht es geschickt und stößt die Leiter gegen Punk. Anschließend taucht Ken unter der Leiter hin durch und verpasst Punk einen Harten Dropkick. Er stellt die Leiter wieder auf und klettert diese Hoch. Jedoch Punk kommt schneller als Anderson es erwartet auf die Beine und klettert zügig die Leiter herauf. Punk kann sofort einen Schlag von Anderson kontern und zeigt eine schöne harte Rechte. Nachdem versucht Punk Anderson von der Leiter zu stoßen doch der Taucht unter einem Schlag durch und zeigt hingegen gegen einen schönen Uppercut, er setzt nach und hämmert den Kopf von Punk gegen die Leiter und wirft ihn von der Leiter weg und will sich den Titel greifen doch Punk knallt auf die Leiter die Kenneth senkrecht in die Ringecke gestellt hat und taumelt im Ring herum und stößt die Leiter auf der Anderson draufsteht um und dieser knallt auf die Gegenüberliegende Leiter. Punk und Anderson halten sich an den Gegenüberliegenden Seilen fest und atmen durch. Anderson rennt auf Punk zu dieser verpasst ihm jedoch ein schönen Karate Kick ans Kinn, Ken fällt auf den Boden während Punk sich eine Leiter nimmt und diese aufstellt. Anderson versucht aufzustehen doch Punk verpassst ihm ein Socerball Kick in die Magengrube. Die Fans buhen den PWE Champion aus doch ihm lässt dies nur kalt und setzt sofort mit einigen Tritten auf den Brustkorb vor. Er geht aus dem Ring und will eine vierte Leiter in den Ring holen. Jedoch ist Anderson auf den Beinen und springt mit einem Diving Cross Body an. Die Leiter lehnt am Apron während Anderson wieder auf den Beinen ist und Punk in den Ring Zurück schleudert. Er geht schließlich in den Ring zurück, da rennt jedoch Punk schon auf ihn und das Arschloch der PWE macht es geschickt und hebt den ankommenden CM Punk über sich genau mit dem Gesicht auf die Leiter. Anderson atmet an den Seilen durch und die Fans bejubeln ihn. Anderson geht aus dem Ring und packt sich CM Punk. Er nimmt sich Punk und will ihn gegen die Zuschauerbarrikade befördern doch Punk kontert mit Ellenbogen Schlägen in den Magen. Nachdem wird Anderson mit starker Wucht gegen die Treppe befördert ehe Punk auf dieser steht die linke Hand von Anderson nimmt und sie auf diese legt, danach tritt er mit dem Fuß auf die Hand hält sie Nochmal auf die Treppe und tritt erneut zu…Anderson stößt seine Schmerzensschreie von sich und hält sich die linke Hand. Nachdem lässt Punk ein Armbreaker auf die Treppe folgen, natürlich mit der linken Hand von Anderson. Nachdem nimmt Punk etwas unter dem Ring hervor es ist ein Kendo Stick. Er guckt ihn von oben bis unten an grinst und schlägt ihn sofort gegen Andersons linken Arm. Dieser schreit und hält sich den Arm während Punk grinst. Nachdem will er ein weiteren Schlag zeigen jedoch kassiert Punk einen Big Boot vom Asshole. Mister Anderson nimmt den Kendo Stick und wartet hinter Punk, Punk erhebt sich und Anderson schlägt mit viel Kraft an die Schädeldecke von Punk, das Chicago Made bricht auf die Knie zusammen und Anderson zeigt einen Erneuten Schlag gegen den Schädel Punk. Punk liegt am Boden, Anderson nimmt eine Leiter stellt sie vor Punk und kletter auf diese mit vielen Schritten. Punk erhebt sich und Anderson springt nach vorne mit seiner Kenton Bomb ab und trifft Punk, beide liegen am Boden. Nach längerer Zeit kann Anderson sich wieder auf die Beine stellen, auch Punk versucht allmählig aufzustehen. Beide stehen sich gegenüber um sie herum stehen Leitern und liegen welche. Punk kann zuerst einen Schlag zeigt und bringt auch wieder das Match zu seinen Gunsten nach vorne, er zeigt einen Tritt in den Magen von Anderson und zeigt sein Welcome to Chicago Motherfucker. Anderson hält sich Schmerzend den Rücken während Punk nur sein Fies grinsen auf dem Gesicht hat, er nimmt Anderson wieder hoch und dieser torkelt noch vor Punk hin und her, der Straight Edge Superstar aus Chicago Illinois zeigt einen starken Irish-Whip gegen die Ringecke, Anderson knallt mit enormer Wucht gegen die Ringtreppe, anschließend hält er sich schmerzend den linken Arm, Punk läuft langsam zum am Boden liegenden Anderson und atmet durch ehe er den linken Arm von Anderson packt und ihn gegen die Ringtreppe hämmert, Punk macht das gleiche nocheinmal, nun legt Punk Anderson linken Arm auf die Ringtreppe und stellt sich mit dem Knie darauf ehe er einen starken Tritt darauf zeigt und Anderson den Arm mit einem sehr Schmerzenden Schrei wegzieht und Punk wieder grinst, CM Punk bearbeitet weiter den Arm von Anderson und zeigt einen Tritt im stehen gegen Anderson doch das Arschloch scheint keine Reaktion zu zeigen sondern zeigt ein Standing Dropkick, doch bei der Landung verletzt sich Anderson am linken schmerzenden Arm und beide liegen wieder am Boden. Beide Athleten liegen recht lange am Boden, nach einiger Zeit steht CM Punk auf der sich sofort in den Ring rollt und die stehende Leiter hoch klettert und sich den Titel greift, Anderson jedoch ist wenige Zeit später auf den Beinen und slidet in den Ring und zeigt ein Dropkick gegen diese, Punk fällt zu Boden und Anderson nutzt es aus und zeigt noch ein Leg Drop gegen Punk, ehe er die Leiter ein wenig umstellt und diese erklimmt, er steht oben schaut zu Punkt herab und tauntet, er springt ab und landet auf Punk mit der Kenton Bomb, beide liegen auf der Matte und Anderson hält sich schmerzend den linken Arm während sich Punk den Bauch schmerzend hält. Die Zeit vergeht bis nun Anderson sich erhebt und langsam die Leiter wieder erklimmt, Schritt für Schritt kommt er höher und höher. Er greift sich den Titel der in der Luft rumschwenkt und will ihn gerade abhängen als an der Leiter gerüttelt wird, es ist CM Punk, Anderson hält sich an der Leiter fest, Punk erklimmt die Treppen von der Leiter hinauf, Anderson kann ein Schlag landen, doch auch Punk kann einen schönen Uppercut zum Kontern einsetzten und setzt gleich zu einem Suplex an doch Anderson schlägt in die Seiten Punks, dieser lässt los, Anderson haut den Kopf von Punk auf die Leiter und packt ihn zu einem Suplex doch auch aus diesem Suplex Griff befreit sich, Punk nimmt ihn nochmals zum Suplex und kann erst ein Schlag landen und dann springt er ab und der Falcon Arrow ist perfekt. Die Fans springen von den Stühlen auf vor Schreck. Anderson krümmt sich vor Schmerzen, auch Punk hat dies zugesetzt, Punk kann sich wieder auf die Beine stellen, er nimmt sich Anderson hoch und zeigt kurze Zeit später mehrere Schläge gegen das Arschloch, ehe er in die Seile geschleudert wird, es folgt ein Flapjack gegen die Leiter die umfliegt, Punk begutachtet sein Meisterwerk und nimmt sich von den 3 Leitern die Im Ring liegen eine und lehnt sie gegen den Apron, die Nächste stellt Punk in eine Ringecke, die dritte und Letzte stellt Punk in der Ringmitte unterhalb des Titels auf, Anderson versucht jetzt wieder aufzustehen doch Punk hat ihm schon im Side-Headlock, Punk nimmt ihn zu seinem Suplex hoch und lässt ihn aufs oberste Ringseil plumpsen, Nachdem folgt ein Elebow Drop in den Rücken, Punk wieder holt es und sogar ein drittes Mal gibt es den Elebow Drop zu sehen. Andersons Rücken färbt sich rot, er fällt auf die Ringmatte zurück und Punk posiert ehe er die Leiter hinauf klettert, er wartet kurz packt sich dann den Titel doch Anderson der noch am Boden liegt stößt die Leiter mit beiden Händen im Knien um und Punk fällt von der Leiter und mit dem rechten Arm aufs Ringseil, er liegt wie Anderson am Boden, doch Punk hält sich den rechten Arm und Anderson den linken. Die Fans rufen Laute Anderson Rufe in die Halle, dies kann das Großmaul aus Green Bay Wisconsin wahr nehmen und steht nach kürzerer Zeit wieder auf den Beinen hält sich aber noch den linken Arm und läuft zu Punk, doch Punk verpasst dem PWE Arschloch einen Ellenbogen Schlag in den Magen, Anderson läuft zurück vor Schmerz und hält sich den Magen während sich CM Punk aufstellt, Kenneth kommt zu Punk zurück gelaufen und kassiert vom Straight Edge Superstar einen Schlag ins Gesicht, Punk nimmt Anlauf doch Anderson kommt zu Punk gerannt und zeigt sein Kitchen Sink und hämmert das Bein mit starker wucht in den Marken Punks dass, dieser ein Satz in die Ringecke macht, Anderson springt auf Punk, der in der Ringecke steht zu doch der Straight Edge Savior kontert und wirft Anderson über sich und dieser fällt über die Ringecke auf den Ringboden, die Fans schrecken zusammen und auch Anderson haltet sich schmerzend, während sich Punk in der Ringecke erholt, Nachdem geht Punk aus dem Ring nimmt Anderson hoch und dieser zeigt unerwartet einen Punch gegen den Kopf von Punk und dieser taumelt zurück zu der Leiter die gegen den Apron angelegt ist zu, Anderson sprintet zu seinem Gegner, doch dieser zeigt wieder einen Flapjack auf die Leiter, die Fans buhen lautstark nun Punk aus der posiert und Michael Cole applaudiert Punk unter den Buhrufen zu. Jerry Lawler kann dabei nur mit dem Kopf schütteln und sich eins grinsen, Anderson liegt noch immer mit großen Schmerzen auf der Leiter. Punk nimmt seinen Gegner hoch und verhöhnt ihn was Anderson durch sein herum torklen nicht mitbekommt, Punk tritt ihm in den Magen und setzt zu seinem Falcon Arrow an, den jedoch Anderson kontert und stattdessen einen Back Body Drop zeigt auf die Leiter, Punk liegt auf dieser und hält sich schmerzend, Anderson rollt sich in den Ring und steigt auf die Ringecke, er wartet kurz und atmet durch, ehe er abspringt und die Kenton Bomb soll kommen diese geht auch durch und die Leiter ist in Zwei Teile gebrochen und die Fans reißt es von den Stühlen, Anderson sowie Punk liegen auf dem Hallenboden und Anderson geht sich durch seine Gegeelten Haare, Anderson kann sich nach längerer Zeit vorbeugen mit dem Oberkörper und langsam aufstehen, er zieht die Plane vom Kommentatorentisch ab und räumt den Tisch leer, Michael Cole bekommt auch noch ein Schlag vom Arschloch ab, Anderson schnappt sich Punk und stemmt ihn in die Luft, doch Punk kann sein Gleichgewicht anderst verteilen und landet hinter Anderson auf dem Boden, Punk nimmt Anderson zu einem Back Suplex Drop und will ihn durch den Kommentatoren Tisch befördern, doch Anderson kann sich mit Schlägen an den Kopf von Punk befreien und landet vor Punk auf dem Boden, der Straight Edge Savior kassiert ein Schlag, der Zweite folgt kurzerhand doch Punk kann den dritten ausweichen und zeigt selbst einen Schlag und noch einen, Punk setzt mit einem Tritt an die Kopf nach und packt sich Anderson doch der verpasst dem PWE Champion einen Uppercut und zeigt ein Drop to Hold an gegen den Tisch, danach atmet er durch. Anderson nimmt sich Punk, er setzt zu dem Mic Check durch den Tisch an und der geht auch durch, beide liegen am Boden. Die Fans in der Halle kriegen sich nicht mehr vor Jubel ein und stellen sich auf die Stühle, Anderson liegt am Boden und auf seinem Arm Punk der sehr mitgenommen aussieht. Ken versucht sich jetzt von Punk los zu reißen was ihm sehr viel Kraft zu bereitet, schlussendlich jedoch schafft es Anderson sich von Punk, er stellt sich mit dem Oberkörper auf und stellt sich auch allmählig wieder auf und bekommt Stand jedoch bereit ihm dass, große Schmerzen und die Fans geben ihrem Liebling Aufmunterungssprüche, er schafft es mit letzter Kraft an den Apron zu gelangen und hält sich dort fest und atmet durch, langsam rollt er sich in den Ring ohne einen glitze kleinen Blick hinter sich zu wagen, Punk bewegt sich wieder und hält sich die rechte Hand an den Bauch, ehe er sich nach Vorne Richtet, er sieht wie Anderson langsam die Leiter erklimmt, er packt es nun sich wie Anderson vorher auf die Beine zu stellen und sprintet langsam in den Ring und versucht die Leiter hoch zu klettern auf der anderen Seite. Anderson guckt herunter zu Punk und guckt hoch zum Titel den er greifen will, doch da steht schon Punk und schlägt dem Mann aus Green Bay Wisconsin in den Magen, die Fans machen ein Uh- Geräusch und Punk kann noch einen Schlag landen, Anderson sinkt auf die Leiter, Punk nutzt die Gunst der Stunde und greift nach dem Titel jedoch kontert kurzer Hand Anderson und verpasst seinem Gegner einen Uppercut, anschließend donnert er den Kopf von Punk gegen die Leiter, Punk kann jedoch den darauffolgenden Schlag auskontern und setzt mit einem Ellenbogen Schlag gegen den Kopf auf die Leiter weiter. Kenneth sinkt wieder auf die Leiter, Punk jubelt kurz und will den Titel abhängen doch Anderson wiederum ist noch recht auf Zack und schlägt seinem Gegner in den Magen, doch der lässt die beruhigt und will währenddessen den Titel greifen doch da kommen mehrere kleine Schläge gegen den Magen, nun sinkt Punk auf die Leiter, diesmal nutzt Anderson seine Chance und greift nach dem PWE Titel doch das Chicago Made kann sich schneller Erholen als es Anderson sich erdacht hatte und der aktuelle PWE Champion schlägt auf seinen Gegner ein, Punk will Ken Anderson von der Leiter treten doch Anderson hält den Fuß mit einer Hand fest und zeigt ein Elebow Drop gegen diesen., er packt sich Punk und verpasst ihm einen harten Schlag der Punk die Luft weg nimmt für wenige Sekunden, dass nutzt Anderson aus packt seinen Gegner auf die Schultern und springt von der Leiter herunter und zeigt seinen Diving Green Bay Plunge.

http://i27.tinypic.com/1yn59t.gif

Die Fans Jubeln lautstark mit, Anderson liegt am Boden erschöpft und Punk K.O. Ärzte kommen zum Ring und gucken sich Anderson an der aus dem Mund blutet, er und die Ärzte können sich verständigen, er wird kurz behandelt, Punk der Neben ihm liegt atmet mit großen Zügen durch, die Ärzte jedoch bekommen die Blutung von Anderson vorerst nicht zu stopfen, die Ärzte probieren ihr Best Möglichstes und bekommen die Blutung nach wenigen Minuten zum Stillstand, die Ärzte verziehen sich wieder aus dem Ring, Anderson steht auf, doch auch Punk hat die Chance genutzt und steht hinter Anderson schon bereit, Anderson guckt erst vor sich und dann hinter sich doch da kommt schon Punk mit einer harten Clothesline angerannt die das Arschloch der PWE von den Füßen reißt. The Straight Edge Superstar zeigt danach sein Fieses Grinsen was die Fans schlagartig buhen lässt. Er packt sich den aufstehenden Anderson und schlägt ihn mit dem Kopf gegen die Leiter ehe Anderson den Russian Leg Sweep einstecken muss doch das Asshole kann sich raus drehen und zeigt sein Jumping Armbreaker, Punks Pech ist dass, es der Verletzte Arm ist. Punk hält sich schmerzend den Arm, Anderson geht in die Seile zeigt einen Leg Drop gegen den Arm ehe noch der Elebow Drop durch kommt. Die Fans in der Halle jubeln, dem Arschloch zu. Punks Arm schmerzt sehr. Anderson nimmt Punk wieder hoch und zeigt ein Wirst Lock und tritt dann in den Magen von Punk, Anderson dreht ihn um und will sein Back Body Suplex zeigen, dieser geht auch durch und sitzt perfekt, danach stellt er sich die Leiter zurecht, er klettert sie hoch und wartet kurz ehe er abspringt. Es soll die Kenton Bomb folgen. Diese findet ihr Ziel, Anderson bleibt auf Punk liegen. Beide sind erschöpft doch nach wenigen Sekunden rollt sich Kenneth vom PWE Champion. Es geht weiter, Anderson krabbelt an die Leiter und versucht nun mit wenig Kraft sie zu erklimmen, nach und nach kommt er immer höher und man sieht wie angeschlagen er ist, er guckt jetzt kurz runter, doch es liegt kein Punk mehr am Boden, er schüttel erstaunt den Kopf, es wackelt wieder die Leiter, er kann es schon erahnen wer es ist, es ist CM Punk der die Leiter umstoßen will, doch kurz bevor es Punk tatsächlich schafft springt Anderson und rollt sich ab. Punk dreht sich zu Anderson und kann den ersten Schlag ausweichen, Punk will mit dem zweiten den Erfolg erziehlen doch Punk hält die Hand fest und schlägt erst gegen den Brustkorb ehe er noch mit einem Knietritt an das Kinn nachlegt, Punk rennt auf Anderson los doch das Asshole kann ihn abfertigen mit einem Powerslam, doch Punk ist in seinem Element und versucht wenig später aufzustehen doch da kommt von den Ringseilen aus Anderson an der seinen Gegner mit einem Bicycle Kick nieder tretet. Er setzt mit einem Elebow Drop in den Rücken nach und ,noch einer folgt, der dritte folgt, auch der vierte findet sein Ziel, Anderson will auch den fünften Perfektionieren doch da kontert Punk und rollt sich weg, Anderson landet schmerzhaft auf dem Arm, er steht auf und doch schon wird er von Punk erwartet der ihm einen Tritt gegen das Bein verpasst, nochmals ein Tritt doch diesmal an das verletzte Bein, Anderson sinkt zu Boden und da kommt Punk von den Seilen aus mit einem Shinning Wizard angetrabt, er will gerade zutreten als Anderson das Bein von Punk festhält, er stellt sich auf und läuft nach Vorne, Punk kommt an ein Seil und hält sich von dort aus fest, Anderson will ihn über das Seil werfen, er packt es Punk übers Seil zu werfen und dreht sich weg, doch der Straight Edge Savior hält sich auf dem Apron fest und wartet bis sich Anderson umdreht, er pfeift zu Anderson und klatscht in die Hände. Ken dreht sich um doch da kommt schon Punk mit einem schönen Springboard Crossbody angesprungen den Anderson unerwartet trifft. CM Punk lehnt sich gegen eine Ringecke an und atmet durch, doch es dauert nicht allzu lange bis er versucht die Leiter hoch zu steigen, doch Anderson hält ihn an den Beinen fest, Punk versucht sich los zu treten, was ihm auch vorerst gelingt, Anderson federt zurück in die Seile, Punk klettert höher doch Anderson der aus den Seilen heraus federt springt auf die im Ring stehende Leiter die Punk erklimmt, er schlägt Punk in den Rücken er auf die Leiter sinkt, er klettert über ihn und will eine Powerbomb zeigen, doch Punk kontert mit einem Tiefschlag und will Anderson von der Leiter stoßen doch der hält sich am Außengeländer der Leiter fest, Punk springt ab und kommt an den Titel, den er ergreift, die Leiter fällt um Anderson springt ab taucht unter dieser durch und zieht an Punk, der nun nach unten fällt, Ken beugt sich über Punk und zeigt jetzt mehrere Schläge ins Gesicht gegen Punk. Die Fans in der Halle jubeln dem PWE Arschloch zu, Anderson nimmt Punk hoch. Er verpasst dem PWE Champion einen Tritt in den Magen und donnert ihn mit einem starken Irish-Whip in die Ringecke, er lauft Punk nach und setzt mit einem schönen Turnbuckle Dropkick nach, Punk sinkt zu Boden, dass nutzt Anderson aus und nimmt die Leiter und donnert sie auf Punk, dieser stößt schon die Schmerzens Schreie aus doch Anderson lässt nicht locker und hämmert und hämmert weiter auf Punk ein, der versucht aufzustehen doch jedes Mal herunter gehauen wird von Anderson, Punks rücken färbt sich schon dunkel Violett und Anderson legt die Leiter kurz beiseite er tritt auf die Verletzung von Punk zu, er nimmt die Leiter und stellt sie im Ring unterhalb dem Titel auf, Punk macht keine Anzeichen von Bewegungen doch Anderson geht nochmal auf Nummer sicher und klettert die Ringecke hoch, er springt ab und zeigt die Kenton Bomb in den Rücken von Punk, er setzt nun im Ring atmet durch und keucht und keucht, jedoch lässt er sich keine Zeit und klettert die Leiter hoch, Schritt für Schritt, Stufe für Stufe erreicht er sein Ziel, den PWE Titel zu gewinnen. Die Fans feuern Anderson an und klatschen dem PWE Großmaul aus Green Bay Wisconsin zu, die Leiter wackelt leicht, Anderson guckt nochmal hektisch nach unten, doch es war er selbst der diese Bewegung schlussendlich machte. Er atmet kurz durch und klettert weiter nach oben, Punk liegt noch immer K.O am Boden und hält sich Schmerzend den Rücken, Anderson hat es nun geschafft und steht wieder ganz Oben auf der Leiter. Er greift nach dem Titel, doch erst flutscht ihm der Titel durch seine Hektik aus der Hand, das Zweite mal greift er versehentlich vorbei, er geht nochmal kurz in sich, atmet durch und versucht es nochmals und beim 3. Ansatz klappt es auch und er kann seinen Traum erfüllen und hängt den PWE Titel ab.

~ Ding, Ding, Ding ~
Die Fans jubeln so laut wie vor einer Ewigkeit und Anderson stellt sich auf die Leiter mit einem Fuß auf eine Seite und mit dem anderen auf der anderen und streckt den Titel in die Luft, er guckt ihn an schwenkt ihn zu den Fans und guckt ihn nochmals an, er zeigt eine Arschloch Pose von der Leiter, die Fans geben Standing Ovation für Anderson. Er steigt langsam von der Leiter und legt den Titel vor sich ab, er posiert und von der Decke fährt das Mikrofon herunter. Er packt sich dies und keucht noch ehe er dann spricht.
Mr. Anderson: „……Here is your Winner ……… and the Neeeeeeeeeeewww …. PWE Chaaaampionnnn …… Misteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeerr……….. Andersoooooooon…. Anderson *Die Fans sprechen dies mit*….. Danke ihr Arschlöcher“
Er grinst und lässt das Mikrofon los was wiederum nach hinten zurück an die Decke fährt, er packt sich den Titel und streckt ihn in die Luft der Ringrichter hebt sein Arm hoch man sieht aber das Anderson sehr angeschlagen ist, er kniet nieder und atmet durch und guckt sich den Titel nochmals an langsam slidet er aus dem Ring und geht dann Backstage...

----------------------------------------------------------------------------------------

World Heavyweight Championship
??? Match
Raven vs. Daniel Bryan



Die Show ist bis zum jetzigen Zeitpunk ein voller Erfolg und er soll noch getobt werden. Spätestens mit dem Match was nun auf dem Programm steht. In diesem Match kann der momentan vakante World Titel einen neuen Besitzer finden, ob der Sieger es wirklich würdig ist, diesen Titel zu halten? Es wird Zeit dies herauszufinden und die Kameras schalten rechtzeitig zum Ring wo gerade der Käfig runtergelassen wird.


King: „Nun kommen wir zum Main Event dass kurzfristig noch eine wirklich Krasse Stipulation bekam!“
JR: „Ja ein Netter Schachzug von Vince !“
Cole: “Ja es wird sicher eine Brutale Sache…“
J.R.: “Mit dir ist es dass Immer Cole”

Cole: “Ja und jetzt dürfen wir es Ja Sagen es wird ein Hell in a Cell Match….”


"The following contest is your Main Event of the Evening and it is a Hell in a Cell Match. The only way to win is by Pin Fall or Submission…and it is for the Word Heavyweight Championship.”

Der Käfig ist nun am Boden angekommen und da ertönt auch schon das Theme des ersten Herausforderers, dem amerikanischen Drachen.

~Ride of the Walkyries~

Dröhnt aus den Boxen und die Kameras machen sich auf die Suche nach Daniel Bryan. Und nach kurzer Zeit sieht man den Submission Spezialist auch schon die Rampe hinunter gehen und die Jubelrufe der Fans werden lauter..


Cole:“Ohh ist ja klar Vince`s Junge ….völlig zu unrecht hier…“
King: „Eher ein Neuling mit einer Echten Chance!“
JR: „Und definitive ein Mann der Fans !“


Bryan geht langsam die Rampe herunter und klatscht die Fans ab. Ehe er plötzlich stehenbleibt, beeindruckt steht er nun im Schatten der riesigen Stahl Konstruktion, Langsam nähert er sich der Zelle…

Als er dort angekommen ist, wird die Tür geöffnet, sodass der amerikanischen Drachen zum Ring gehen kann. Als er sich dann im Seilgeviert befindet erlischt sein Theme und er wartet auf seinen Gegner..

~You will not waste my time, I will do anything. I want you anyway~

Und schließlich ertönt auch das Theme des Raben, der sofort unter BUH Chants auf der Rampe erscheint und stolz den Geraubten Titel präsentiert.


Der Rabe sieht grimmig aus, aber entschlossen, während er die Rampe herunter stampft und einmal kurz, kritisch vor dem Käfig stehen bleibt, bevor er ein siegessicheres Lächeln aufsetzt, er zieht seine Jacke aus und übergibt den Titel dem Referee, der ihn die Tür zum Ring aufhält. Als dieser den Titel genommen hat betritt Raven das innere des Ringes bevor hinter ihm die Tür abgesperrt wird. Auch er nimmt sich einige Zeit, nach einem kurzen Blick zu seinem Widersacher, um zu posieren, was ihm allerdings nicht gerade positive Reaktionen von den Fans einbringt.


King: „Und was meinst du Jim schafft es der Rabe heute ..was haben wir zu erwarten…?“
JR: „Er hat lange darauf gewartet und Bryan wird aufpassen müssen!“
Cole: “Ja aufpassen dass er die Nacht überstehet!!“

Abermals wird der Titel in die Höhe gehalten…und die Vorstellung beginnt…

“Introducing first, from Aberdeen, Washington weighting in at 192 pounds…”The American Dragon”…Daniel Bryan.”

Laute “ Let`s Go Bryan” Chants durchfluten die Halle als Daniel die Arme hoch Reisst…

"...and now introducing his opponent, weighing 245 pounds, forms the Bowery, he is Raven!"

Die gegen Reaktion der Fans folgt auf dem Fusse aber Raven, der in der Ecke mit dem Rücken zu Bryan steht, scheint dass gar nicht zu stören…

King: „Jetzt geht’s los!“
JR: „Ja der Gong wird Geläutet!“
Cole:“Let`s get Extreme „


Die beiden Kontrahenten umlauern einander jetzt, da wird das Signal gegeben, dass das Match beginnen kann.

*Ding - Ding – Ding*


Da gibt der Ringrichter auch den Kampf frei und beide Männer unterstreichen die Annahme dass dies eine Schlacht wird. Man kann kein technisches Feuerwerk erwarten, dafür stecken zu viele Emotionen in diesem Kampf drin, zumindest bei Raven. Wie man sehen kann liefern sich beide einen harten Schlagabtausch und die Fäuste fliegen nur so durch die Luft. Beide schlagen sich abwechselnd durch den Ring, bis sie langsam mal zu einem Turnbuckle ankommen, dies will Raven ausnutzen und verankert Daniels Arm so dass dieser blockiert ist in den Ringseilen. Danach rammt er ihm mit seinem Knie in den Magen und dann sollen Shoulderblocks folgen! Diese kommen auch durch und Bryan rast und sein Zorn steigert sich. Raven zieht die Shoulderblocks durch gegen Bryans Bauch. Dann richtet sich der Rabe wieder auf und wirft seinem Gegner ein paar unschöne Worte vor. Doch dieser befreit sich nun und liftet Raven auf seine Schultern...dann rennt er los und mit einem ziemlich schnellen Tempo in die andere Ringecke! Heftiger Aufprall für Raven, dieser sackt zusammen vor Schmerzen, doch das ist noch nicht alles. Daniel Bryan packt sich wieder seinen Gegner und rennt in die andere Richtung, und wirft ihn mit Schwung durch die Seile nach draussen. Jetzt kann Daniel die Führung von diesem Kampf an sich reißen, es folgt ein Baseballslide gegen Raven der gerade aufstehen wollte…

Raven zieht sich am Käfig auf die Beine, da versucht der amerikanische Drache bereits das Gitter hochzuklettern, um von da aus eine Aktion zu starten. Raven zögert erst, als würde er seinen Augen nicht trauen, doch dann geht er schnell hinterher, um Bryan aufzuhalten. Dieser ist jedoch schon zirka zwei Meter hochgeklettert, aber dennoch kann Raven ihn ohne große Anstrengung am Fuß packen und festhalten. Wild zerrt der Rabe am Fuß des Drachen, der natürlich nicht nachgeben möchte und weiterhin die Absicht verfolgt, irgendeinen Angriff zu starten... Dem amerikanischen Drachen gelingt es mit einem Tritt den der Raben von sich wegzustoßen, er blickt kurz am Käfig hoch, doch dann entschließt sich Daniel Bryan vom Käfig abzuspringen. In der Luft dreht er sich, Raven blickt zu ihm auf, sieht ihn heran fliegen und wird unter Daniel Bryan begraben- Schöner Crossbody vom amerikanischen Drachen! Daniel rollt sich von seinem Gegner ab und steht schnell wieder auf, visiert erneut das Käfig-Gitter an und geht darauf zu und klettert hoch.

Doch auch Raven ist schnell wieder auf den Beinen, kommt nicht umhin zu sehen was Bryan vor hat und rennt los, erfasst seinen Kontrahenten um den World Heavyweight Title- Running Clothesline von Raven in den Nacken von Bryan, was diesen stürzen lässt. Daniel Bryan ist am Boden, die Fans buhen, als Raven seinen Arm in die Höhe streckt und darauf wartet, dass Bryan wieder aufsteht. Dies geschieht auch kurz darauf, der PWE Hall of Famer lauert bereits. Daniel ist zurück auf den Beinen, kassiert sofort ein paar Kicks und Schläge vom Raben, bis er einen Schlag blocken und mit einem Ellbogen-Stoß kontern kann. Der Rabe hält sich das schmerzende Gesicht und wendet sich kurz von Bryan ab, was sich rasch als Fehler erweist. Als er sich wieder zu seinem Gegner umdreht, packt sich der amerikanische Drache den Kopf des Raben und befördert ihn mit einem Inverted DDT zu Boden! Daniel steht auf und blickt zwischen dem Käfig und Raven hin und her.. doch er entscheidet sich dann allerdings nachzusetzen und lässt sich mit einem Elbow Drop auf Raven fallen! Bryan steht schnell wieder auf und zeigt zwei Falling Closeline in Folge, ehe er aufs Top Rope deutet und auf eine Ringecke zugeht.

Daniel ist aufs oberste Turnbuckle geklettert, doch er zögert mit dem Sprung…...

JR: „What is he waiting for?! “
King: „So Jump Kid, the Time is not on your Side“

Und der gute, alte King hat offenbar mal wieder Recht gehabt. Der amerikanische Drache blickt schließlich doch zu Raven und springt los. fliegt durch die Luft und sorgt für eine angespannte Stille in den Reihen der Fans... LANDET, AUF DEM FUSSBODEN! Raven konnte ausweichen!

JR: „HE MISSES..“
Cole:: „HE `S SHOUDEN`T KNOW THAT….“

Der amerikanischen Drachen verzieht das Gesicht und hält sich den schmerzenden Brustkorb, Raven kommt zurück auf die Beine und befördert Bryan und sich erst mal in den Ring zurück, dort angekommen zeigt seinerseits einen KNEE DROP der voll ins Schwarze trifft! Doch damit nicht genug, er setzt mit einem energischen Jumping Fistdrop nach! Die Fans sind nicht begeistert, nun deutet Raven an bereits dass er auf den Ringpfosten will. Aber Bryan scheint sich bereits wieder zu fangen und steht einen Augenblick später auch schon wieder auf seinen zwei Beinen. Der Rabe ist schon fast beim Absprung angekommen, da stürmt Daniel los und springt kurz vor den Seilen hoch, kann Raven am Bein fassen und lässt sich fallen, während er das Bein weiterhin festhält! Raven verliert den Griff und fällt mitten auf das Top Rope!

Ein mitleidiges Raunen geht durch die Fanreihen, viele Leute verziehen das Gesicht und können Ravens Schmerz nachempfinden, der sich seine Kronjuwelen hält und ebenso das Gesicht verzieht während er auf dem Boden liegt.

Daniel grinst nur und packt Raven am Kopf, um ihn daran hochzuziehen. Der Rabe steht wieder auf beiden Beinen, da hebt ihn der amerikanische Drache schon wieder aus und lässt eine Armbar Takedown folgen, die sich gewaschen hat! Doch Raven scheint seine Kräfte rasch wieder zu mobilisieren und steht gleich darauf, wenn auch etwas wackelig, wieder auf beiden Beinen. Der Drache lässt einen Uppercut aus dem Stand folgen, womit er den Raben allerdings wieder zu Boden schickt. Er sieht seine Chance abermals gekommen und versucht nun Raven in einen Leglock zu kriegen er Krallt sich am Bein fest. Doch Raven beweist sich als Steh-Auf-Männchen, er Tritt Bryan weg, und ist schneller zurück auf den Beinen, als es Bryan erwartet hat.. Der Mann aus Washington hat zudem noch etwas getrödelt beim angriffen tritt jetzt nach Raven, doch dieser hält das Bein des Drachen fest und so gelingt es ihm auch noch dessen anderes Bein zu schnappen, er bringt sich in eine Katapult Position…du schleudert Daniel Bryan gegen den Ringpfosten, aber Bryan kann sich ab Federn und hält sich mit den Händen am Stahlteil des Rings. Der Rabe reagiert instinktiv, setzt sich Bryan auf die Schultern und geht mit ihm ein paar Schritte zurück und -

King: „ELECTRIC CHAIR DROP ON THE TOP ROPE!!!“
JR: „OH MY GOD!!!“

Bryan kracht mit voller Wucht auf das Top Rope und wird durch dieses wieder im hohen Bogen zurück geschleudert, so dass der amerikanischen Drachen mit dem Rücken auf dem Ringboden landet. Er hält sich den Hals und Brustkorb und strampelt wild mit den Beinen, während Raven wieder aufsteht und grinsend in Richtung der Fans blickt, die ihn ausbuhen. Doch der Rabe lässt nicht viel Zeit verstreichen, ehe er sich seinem Gegner wieder zuwendet und ihn am Nacken packt und daran hochzieht. Er umgreift dessen Hals...

JR: „NECKBREAKER!“
King: „NO BRYAN PUSHED HIM AWAY!“

Der Rabe fliegt zu Boden, der American Dragon bleibt stehen, doch Raven ist schnell wieder auf den Beinen, er dreht sich um, Bryan wartet bereits auf ihn.

JL: „EXTENDET DROPKICK!!!“

Der amerikanische Drache trifft den Raben hart und schickt ihn mit diesem vernichtenden Kick auf die Matte. Raven streckt alle Gliedmaßen von sich, bleibt angeschlagen liegen, während Daniel Bryan zu den Fans blickt und ein zufriedenes Lächeln zur Schau tritt. Und die Zuschauer sind froh darüber, dass Bryan wieder die Oberhand gewonnen hat... Der Drache steht auf und schaut zum Käfiggitter. Nach einem Moment blickt er wieder zu Raven und dann wieder zum Gitter. Und es sieht ganz danach aus, als möchte Bryan seinen Gegner noch weiter bearbeiten. Er packt sich Raven am Kopf und zieht ihn nur langsam daran durch den Ring. Raven steht wackelig auf seinen Beinen, als Bryan ihn an den Haaren hinter sich her zerrt und wohl mit Anlauf gegen das Gitter schleudern will. Beide Männer sind fast am Gitter angekommen, Bryan holt kräftig Schwung um die Aktion zu Ende zu bringen. Will den Kopf seines Widersachers gegen das Gitter hämmern - DOCH RAVEN BLOCKT MIT DEM FUSS AB!!! Die Fans jubeln noch, als sich Raven mit einem Elbow aus den Klauen des Drachens befreien kann und diesen seinerseits mit dem Kopf gegen das Gitter hämmern kann! Benommen torkelt Bryan durch den Ring während die Fans den Raben lautstark ausbuhen. Raven packt sich erneut den Kopf seines Gegners und hämmert ihn zum zweiten Mal gegen das Gitter!

Cole: „GOOD Make him Suffer!“
King: „So-so, Cole has a Favourite?“
Cole: „NO I Just wan’t that Bryan becomes Champion!“

Bryan hält sich die schmerzende Stirn und geht in die Knie, doch der Rabe will scheinbar noch nachsetzen und packt ihn erneut am Kopf. Aber der Drachen kann mit einem LOW KICK KONTERN! Raven schreit laut auf und geht mit schmerzverzerrtem Gesicht auf die Knie. Die Fans Jubeln, doch das prallt wie immer an Raven ab. Bryan selbst wieder auf und nimmt Raven in einen Headlock, schwächt ihn weiter, bevor er ihn hoch hebt und ihn Einen Backsuplex verpasst- UND HÄMMERT IHN MIT DEM RÜCKEN GEGEN DAS GITTER!!!

Nach vollführter Arbeit lässt Bryan Raven zu Boden sacken, der Rabe fällt zwischen dem Ring und dem Gitter zu Boden und angeschlagen liegen. Bryan steht auf und klettert in den Ring, rennt in die gegenüberliegenden Seile. Er nimmt viel Schwung mit und lässt sich kurz vor Raven zu Boden fallen, rutscht über die Matte! BASEBALLSLIDE GEGEN RAVEN! Und dieser wird damit heftig gegen das Gitter gedrückt. die gesamte Käfigwand wackelte stark als Raven gegen den Stahl gedrückt wurde, die Fans Jubeln dem Herausforderer zu, als dieser wieder auf die Beine kommt und sich selbst feiert. Raven hält sich Rücken und die Magengegend, liegt gekrümmt auf dem Boden, doch Bryan scheint wieder einen finsteren Plan auszuhecken, es sieht jedenfalls nicht danach aus, als würde er momentan flüchten wollen. Entsprechend begibt er sich zu einer nahegelegenen Ringecke und entfernt dort das oberste Polster, damit der blanke Stahl zum Vorschein kommt. Er holt Raven in den Ring zurück, der immer noch angeschlagen auf dem Boden liegt. Er packt ihn sich und zieht ihn auf die Beine zurück, nur um ihn sich danach über die Schulter zu legen. Man ahnt Böses! Langsam geht der Drachen mit dem Raben auf der Schulter auf die entblößte Ringecke zu, kurz davor bleibt er stehen und will Raven mit dem Kopf auf den blanken Stahl fallen lassen. Doch der Rabe zappelt wie wild, Raven schafft es sich zu befreien und kommt hinter Bryan zum Stehen! Der amerikanischen Drachen dreht sich um.. BIG BOOT IN DIE RINGECKE VON RAVEN! Daniel knallt rücklings gegen den blanken Stahl, mit schmerzverzerrtem Gesicht geht Bryan zu Boden, der Rabe kann erst einmal durchatmen. Doch er zögert nicht lange, klettert auf das Top Rope vor ihm...Der Rabe positioniert sich auf dem Top Turnbuckle, springt von dort aus ab – ELLBOW DROP GENAU AUF BRYANS' RÜCKEN!!!

Der amerikanische Drache schreit laut auf und die Fans verdauen diese Aktion, mit der Raven Daniel Bryan ordentlich Paroli bietet. Nun kündigt es sich an: Raven möchte aus dem erneut dass Match beenden und lauert Bryan auf…
Der amerikanischen Drachen sammelt seine Kräfte und kommt zurück auf die Beine, Plötzlich stürmt Bryan jedoch wie von einer Tarantel gebissen los und schmeißt sich mit voller Wucht auf Raven! Ein Raunen geht durch das Publikum, Der Rabe Prallt mit Bryan und landet auf Bryan - das sieht für beide Männer wirklich schlecht aus.

Beide Männer liegen angeschlagen am Boden, die Fans drehen jetzt richtig auf und feuern den amerikanischen Drachen nach Kräften an. Einige Sekunden verstreichen, ehe sich der erste Mann rührt und aufstehen möchte - etwa zeitgleich kommen beide Kontrahenten auf die Beine zurück, starren sich an.. Raven holt zum Schlag aus! Treffer! Daniel torkelt leicht benommen, doch auch Raven ist angeschlagen. Nun holt Daniel zum Schlag aus! Treffer!. Doch nun kann Raven punkten! Doch die Fans buhen nur…Trading Strikes von beiden Männern. Abwechselnd schlagen sie sich die Fäuste um die Ohren, Bryan gibt nicht bei, hält dagegen, doch Raven dominiert zweifellos nach einer Weile und treibt seinen Gegner in die Ringecke. Ein finaler Schlag lässt den Drachen einknicken, was der Mann aus der Bowery sogleich nutzt, ihn sich aufs Turnbuckle hievt und – SUPERPLEX.!!!!
Die Fans seufzen als Daniel zu Boden geht, doch nur langsam kann sich Raven zurück auf die Beine schleppen, auch er ist stark mitgenommen. Er rollt sich nach draussen und stöbert unter dem Ring nach Waffen und findet eine Sinapur Cane…Bryan kommt gedade auf die beine als Raven ausholt … BANG…!!!!.
Bryan war auf den Schlag nicht vorbereitet und ist ein wenig benebelt. Daniel steht noch , da ist aber schon der Rabe, umschlingt mit seinem Cane die Kehle vom amerikanischen Drachen und... RUSSIAN LEGSWEEP! Sofort ein Coverversuch vom Raben. Doch Bryan kommt Locker bei 2 Raus… Doch Raven lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und rollt sich aus dem Ring, während Daniel noch zur Luft kommen muss. Unterm Ring stöbert der Rabe nun nach weiteren Waffen und wird in Form eines Stuhls fündig. Mit diesem in der Hand geht der Rabe zurück in das Seilgeviert. Doch als er sich mit dem Stuhl in der Hand erhebt, steht vor ihn schon Bryan und mit einem Dropkick gegen den Stuhl und auch gegen den Körper des Ravens , bringt er den Raben zu Fall. Sofort ein Cover hinterher. 1...2... Kick out! Das war klar, dass der Rabe sich so schnell nicht ins Boxhorn jagen lässt: Doch Daniel macht sofort weiter und platziert den Stuhl auf dem Gesicht des Raben und erhebt sich. Und im Stand springt Daniel ab und trifft mit dem Knee Drop genau den Stuhl, wo darunter sich der Kopf des Raben befand.. Daniel lässt sich inzwischen feiern und geniest die Chants. Anschliessend widmet er sich wieder den Raven und es folgt ein Whip In und Daniel Bryan macht sich bereit für einen Back Body Drop und positioniert sich in der Mitte des Ringes. Doch da kann der Raven vor seinem Gegner zum Stillstand kommen, krallt sich den Kopf und.. Delayed Neckbraker gegen den amerikanischen Drachen. Anschliessend rollt der Rabe seinen Kontrahenten aus dem Ring und folgt ihn gleich. Draussen schnappt Raven sich einen Teil der Ringtreppe und stellt sie an der Cell Wand in Position…Unter weiteren Faustschlägen zerrt er den Bryan in Position, schnappt sich die Füße Bryans und.. MEGACATAPULT AGAINST THE CELL !!Der Wandteil auf den Bryan auf prallt ist gibt nach und Bryan fällt mit samt der Drahtwand auf den Bereich vor denn Kommentatoren…

Bryan sackt zu Boden und hält sich seinen Körper. Doch der Rabe hat nicht genug, greift sich den Kopf des Drachen und.. Reibt ihn gegen den Maschendraht! OH MY GOD! Daniel schreit vor lauter Schmerzen und Mann kann deutlich erkennen wie das Blut ihn nun von der Stirn rinnt. Als Raven das sieht lässt er von seinem tun ab und wieder sackt der amerikanischen Drachen wie ein nasser Sack zusammen, Raven rollt ihn in den Ring… Cover von Raven. 1...2... Kick out! Bryan kommt raus und angepisst blickt Raven nun auf seinen Gegner. Doch er will sofort weitermachen und verlässt nun die Zelle auf der Suche nach Waffen und... ein Tisch erregt seine Aufmerksamkeit! Diesen trägt er in die Zelle und schiebt ihn sofort in den Ring, greift sich wieder den blutigen Kopf des Drachen und rollt ihn wieder in den Ring. Sofort eilt der Raven nach verpasst, als er wieder aufgestandne ist, im Vorbeigehen Bryan einen Tritt und macht sich nun daran den Tisch aufzubauen. Dies entpuppt sich aber als Schwierigkeit den eine Sicherung, dass der Tisch fix steht, lässt sich anfangs nicht reinkriegen und das gibt Daniel Bryan genug zeit um aufzustehen. Als der Rabe aber schliesslich es doch geschafft hat, will er sich wieder Bryan widmen und dreht sich um... ZACK! Der Stuhl kracht volle Kanne gegen die Stirn des Raben der nun aus dem Ring fällt. Wütend lässt Bryan den Stuhl fallen und nimmt die Verfolgung auf. Nach einem hitzigen Schlag Abtausch finden sich die Beiden bei dem Kommentatorenpult wieder Als Bryan gerade Ravens Kopf auf selbiges Hämmert… und mit der Demontage beginnt, als die Monitore und die Abdeckung weg sind wird Raven darauf platziert und die Noch heile Zellenwand erklettert…

King: „What is he thinking !“
JR: „ I don’t know but he’s up there, and still Climbing!“

Und während die Kommentatoren weiter diskutieren, ist Bryan auf der Optimalen Höhe angekommen und er hängt mit dem Rücken zum Raven oben, springt und .. CROSSBODY SPLASH ON THE TABLE !!!

Cole: „OHH NOOOO !!!! ARG!!!!!“
King: „INNCOMMING!“
JR: „….!“

Was für ein unglaublicher Move. Der saß perfekt und der Tisch bricht durch und der Rabe liegt wie ein Nasser Sack nun da und rührt sich nicht. Und auch Cole hat es er wischt und er rührt sich nicht mehr…

FANS: „LET`S GO BRYAN LET`S GO BRYAN LET`S GO BRYAN !“

Auch Bryan hat Schwierigkeiten, doch er schafft es nach einer weile den Raben in den Ring zu zerren und ein Cover gegen den Raben anzubringen. 1...2... Kick out! Unter lautem Protestgeschrei der Fans kann der Rabe die Schulter hochreissen. Daniel schlägt wütend auf die Ringmatte und kann es nicht fassen. Doch dann scheint Bryan einen Geistesblitz zu bekommen und rollt sich aus den Ring und nun ist er es der unter dem Ring nach Waffen stöbert. Und zum Vorschein kommt ein Jutesack mit dem er zurück in den Ring rollt. Schadenfroh grinst der Drache zum Raben hin und schüttet nun den Inhalt des Sackes aus. THUMBTACKS !!! Tausende von Reiszwecken liegen nun auf dem Ringboden und Bryan schmeisst den Sack nun weg und geht zu seinem Gegner hin und packt sich diesen beim Kopf und zerrt ihn in Richtung Reiszwecken. Vor diesen bleibt er stehen und klemmt den Arm des Raben zwischen seine Füße und will seinen La Bell Lock zeigen. Doch da kontert die Hardcore Icone, kann sich aus der Position befreien, schnappt sich den Kopf von Bryan und ... MAT SLAM!!!!! Direkt in die Reiszwecken! Daniel schreit wie verrückt vor lauter Schmerzen, während der Rabe nun alles beenden will und sich aus dem Ring rollt und wieder unter dem Ring nach Waffen kramt. Und er holt noch eine kleine gelbe Flasche unter dem Ring hervor, diese Verschwindet in einer seiner Jeanstaschen. Mit dieser Flasche versorgt geht er zurück in den Ring, wo Daniel sich wieder aufgerappelt hat…Und grade als Raven nach ihm greift verpasst Bryan Raven einen Overhead Belly to Belly Suplex in in die Reiszwecken!!!!

Mit so einer Aktion hatte wohl niemand in dem Verlauf von diesem Kampf gerechnet, doch Daniel weiß noch immer zu überraschen. Er schnauft erst mal durch und rollt sich aus dem Ring. Dann schaut er unter dem Ring und sucht selbst nach Gegenständen. Dort zieht er erst mal zwei Tische heraus und eine Leiter. Dann folgen eine Mülltonne und ein weiterer Stuhl. Bryan blickt in die Mülltonne und dort findet er was er sucht Ein Stopschild! Er rollt sich wieder in den Ring, doch da ist Raven wieder auf den Beinen. Tritt in den Magen von Daniel, der Ihn entwaffnet, und es folgt ein schnell ausgeführter Snap Suplex gegen den American Dragon. Dann geht Raven aus dem Ring und baut die zwei Tische aufeinander auf. Er schnappt er sich die Leiter und rollt diese in den Ring, danach ist er noch auf der Suche nach einem Stuhl. Diesen findet er auch, dann geht es wieder in den Ring. Bryan kniet wieder, doch Raven kommt angerannt für einen Shining Wizard! Dieser trifft Daniel hart und er geht zu Boden. Raven platziert den Stuhl in der Ringmitte und geht noch ein Mal heraus und holt sich einen weiteren Tisch unter dem Ring hervor! Diesen baut er nun vor einer Ringecke auf. Bryan kommt wieder auf die Beine und schnappt sich Raven und es setzt ein Hammerlock. Doch dann modifiziert Daniel diesen ein wenig und macht einen Hammerlock Into Neckbreaker daraus. Raven fliegt auf den Stuhl und es folgt ein dumpfer Schrei. Bryan schnauft noch ein Mal durch und schnappt sich Raven gleich wieder an den Haaren, es soll der Whip In folgen, doch Raven kann kontern gegen den Drachen. Nun geht Daniel in die Seile und es folgt der DROP TOEHOLD TO THE CHAIR!!


Raven bejubelt diese Aktion erst mal und die komplette Halle ist am ausrasten inklusive der Kommentatoren!

JR: „WHAT THE HELL?!”
King: „Look at this....Bryan is a bloody mess!”
JR: „Raven hit him hard with this takedown!“


Der schlag hat wirklich Spuren hinterlassen und die schon bestehende Wunde vergrössert.. Eine kläffende Platzwunde hat sich bei Bryan breit gemacht und das Blut tropft auf den Boden. Raven bringt dies nur ein fieses Grinsen ins Gesicht und er will weiterhin Daniel bearbeiten. Es folgen harte Tritte gegen Bryan! Dann schnappt sich der Rabe seinen Gegner und schleudert diesen gegen den Tisch der im Ring liegt. Es folgen danach harte Schläge gegen den Kopf von Bryan und damit werden seine Wunder weiterhin bearbeitet, danach schleudert Raven ihn dann auch wieder gegen den Tisch. Bryan geht erst mal in die Knie und Raven blickt in die Halle und schmiert sich das Blut von Bryan auf die Brust! Doch da kommt Daniel plötzlich wieder ins Match und vollführt einen schnelle German Suplex. Nun legen aber erst mal beide Männer auf dem Ringboden und ringen nach Luft. Ein sehr guter Kampf den die Leute hier zu sehen bekommen, ein Kampf der die PWE verändern wird. Die Fans können auch kaum glauben was sie hier zu sehen bekommen. Beide Worker richten sich langsam wieder auf und stehen auf den Beinen. Da rennt Raven auch wieder an gegen Daniel, doch dieser weis sich zu helfen und verpasst ihm im Anlauf einen harten Running STO. Raven geht krachend zu Boden und Bryan blickt sich erst mal um und sein Blick hat etwas getroffen was er sich nun holen wird. Er schnappt sich die Mülltonne außerhalb des Ringes und tut diese nun in die Kampfzone. Danach legt er den Stuhl in die Mühltonne und schnappt sich dann Raven. Wieder folgt ein Running Shoulderblock in die Ringecke, doch Bryan reagiert danach blitzschnell mit einem Monky Flip! Doch dieser folgt auf die präparierte Mülltonne und Raven geht mit Schmerzen auf Bekanntschaft mit dieser. Nun ist Daniel eindeutig am Drücker und er tritt nun auf Raven ein mit harten Tritten. Danach entert er den Ringpfosten mit Raven. Er schnappt sich seinen Gegner und will einen Superplex wohl auf den Tisch zeigen. Es folgen Schläge gegen den Kopf von Raven, doch dann kontert dieser plötzlich mit einem Headbutt, Bryan kommt ins straucheln. Es folgen harte Schläge gegen Daniel und Raven nutzt dies nun...er schnappt sich Bryan bringt ihn in Position und springt ab....SUPER PILEDRIVER TROUGH THE TABLE!!!!

Fans: „THIS IS AWESOME! THIS IS AWESOME! THIS IS AWESOME!“
JR: „I CANT BELIEVE MY EYES!“
King: „THEIR KILLIN EACH OTHER!”

Was für eine derbe Aktion von Raven gegen seinen Gegner! Bryan liegt blutend in den Trümmern von dem Tisch und Raven findet sich sitzend daneben mit einem animalischen Grinsen. Nun ist Raven eindeutig am Drücker bei diesem Kampf, er dreht sich um und will Bryan Covern doch der hat sich instinktive aus dem Ring gerollt und kommt gerade mit Hilfe des Zauns auf die Beine…Raven ist sichtlich verärgert über die verpasste Chance, holt aber den desorientierten Bryan ohne Mühe in den Ring zurück…

Dann schnappt er sich Bryan und zerrt ihn wieder zum Ringpfosten. Er lehnt seinen Kopf an das unterste Seil, dann schnappt er sich den Stuhl der im Ring rum liegt und will damit nun Daniel bearbeiten. Es folgt ein Schlag gegen den Rücken vom Drachen. Auch bei Bryan sind die Schmerzen abzulesen und es folgt nun ein Schlag auf den Nacken! Böse Aktion von Raven und Bryan leidet nun unter heftigen Schmerzen, das Blut tropft weiterhin von seinem Kopf in den Ring. Nun schnappt sich Raven Daniel und verpasst ihm einen Reverse DDT. Dann durchsucht Raven den Ring und stellt die Leiter darin auf. Nun will sich der Rabe wieder Bryan zu wenden, doch dieser kann sich befreien und zeigt einen Front slam und rettet sich erst mal um Luft zu holen. Bryan lehnt sich an die Leiter und kommt langsam wieder auf die Beine. Er blickt zu Raven und diesem blüht wohl nichts Gutes wie es scheint. Dann richtet er sich auf und Raven kommt in diesem Moment auch angerannt.... Fireman’s Carry Slam.

Harte Aktion gegen den Raben, doch Daniel schöpft noch einmal Kraft und macht sofort weiter. Er liftet Raven an seinem Arm hoch und es setzt einen Enzuigiri. Der Rabe dreht sich in der Luft, Bryan hebt ihn wieder hoch und noch ein mal ein Whip In. Raven kommt zurück und wieder ein Harter Knee Strike! Nun liegt Raven erst mal auf dem Boden und ringt nach Luft. Daniel strauchelt etwas durch den Ring, dann geht er zu den Seilen und stützt sich an diesen. Die Fans Jublen und für Raven soll dies das Ende bedeuten. Nun schnappt sich der amerikanischen Drachen seinen Gegner, doch dieser kann kontern mit einem Chinbreaker. Daniel strauchelt nach hinten und Raven läuft zur Leiter, dann steigt er auf diese und Bryan folgt im fast im Gleichschritt. Oben angekommen und der Rabe will Bryan einen Schlag verpassen doch dieser geht daneben. Ein tritt vom Dragon beweist dass er sicher steht und betäubt Raven kurz, und dann zeigt Daniel eine Aktion.....LA BELL LOCK ON TOP THE LADDER!!

JR: „WHAT THE HELL IS GOIN ON?!“
FANS: „HOLY SHIT! HOLY SHIT! HOLY SHIT! HOLY SHIT!“
King: „Somebody must stop this….“

Der Hold von auf der Leiter, was für eine gefährliche Aktion von Bryan! Raven Zappelt und Zappelt wie wild, und da rutscht Bryan ab und hängt in der Leiter Raven reisst die Leiter um und beide Fallen krachend in den Ring….


Dieser rollt sich erst mal aus dem Ring und lehnt gegen den Apron. Raven liegt mit den Augen offen auf die Hallendecke blickend und schwer atmend im Ring. Die Fans feiern in der Halle und beide Worker nehmen sich erst mal eine Auszeit. Bryan läuft außerhalb des Ringes hin und her dann sucht er schlussendlich etwas unter dem Ring. Er findet etwas und zieht einen weiteren Tisch hervor und einen Baseballschläger mit Stacheldraht umwickelt. Diesen hält er in die Höhe und dies bedeutet nichts Gutes für Raven. Bryan baut den Tisch außerhalb des Ringes auf und rollt sich dann in den Ring. Doch da ist Raven wieder auf den Beinen und weicht dem Schlag mit dem Baseballbat aus und kann Bryan einen Schlag in den Magen verpassen. Nun ringen beide um den Schläger, doch Bryan kann seine Flexibilität demonstrieren und verpasst Raven einen Seitentritt und als Raven nachläst, noch Schlag mit dem Baseballbat mit in sein Gesicht...BLOODSHOT! Auch bei Raven hat sich eine üble Platzwunde nun gebildet, und das Blut spritzt durch den Ring.


Was für ein Schlag gegen Raven und es folgt ein weiterer gegen den Raben. Nun lehnt Raven getroffen in den Seilen und Bryan powert sich auf. Er will wieder auf Raven los gehen doch dieser blickt auf den am Boden liegenden Stuhl und schnappt sich diesen. Es soll der Schlag von Bryan folgen, doch Raven kommt ihn zuvor. Nun rammt er Daniel den Stuhl in den Magen und er steht wieder auf. Es folgt noch ein Chairshot auf den Kopf und Bryan geht auf die Knie. Raven will wieder einen Schlag ansetzen, doch Daniel platziert einen harten Faustschlag gegen den Magen von Raven, dieser lässt den Stuhl fallen und sackt zusammen. Bryan powert sich wieder auf und es springt an ihn hoch! HURRACANRANNA TO THE OUTSIDE OF THE RING AND TROUGH THE TABLE!!!!!!

JR: „THIS IS THE END OF THIS FIGHT!”
KING: “BRYAN KILLED RAVEN WITH THIS MOVE!”

Bryan lehnt erschöpft an den Seilen und blickt zu Raven der außerhalb des Ringes in den Trümmern des Tisches liegt. Bryan zieht sich sehr langsam an den Seilen wieder hoch und lässt keinen Blick ab von Raven. Dann taumelt er etwas durch den Ring und scheint den nach Orientierung zu suchen. Er ist auch fündig geworden und schnappt sich nun den Cane. Nun rollt sich Bryan aus dem Ring und nimmt sich die Utensilien mit für den Sieg bei diesem Match. Langsam kommt er nun zu Raven und holt mit dem Cane aus, doch da kommt der Konter. Raven stürmt mit letzter Kraft auf Bryan zu und rammt diesen um mit einem Speartackle.
Dennoch - er deutet nun an hochklettern zu wollen! Am Gitter angekommen, klettert er daran hoch, allerdings doch langsamer erwartet..

Aber auch Bryan regt sich und hangelt sich mit Hilfe des Käfigs zurück auf die Beine! Der American Dragon verfolgt Raven, jedoch ist er auch kaum schneller als sein Gegner. Ravens Vorsprung ist jedoch so groß, dass Bryan nicht mehr seine Beine zu fassen bekommt. Raven sitzt auf dem Käfigdach oben drauf und blickt herab - sieht zu den Fans und zu Bryan, der ihm auf den Fersen ist. Raven versucht langsam auf dem nachgebenden Untergrund einen Festen stand zu kriegen - die Fans fiebern mit und schauen gespannt zu, ebenso halten sich die Ringrichter außerhalb des Ringes bereit.. doch Daniel ist ebenfalls ganz oben angekommen und packt Raven am Kopf!

Raven versucht sich zu befreien, doch Daniel hält Kennedy an Kopf und Haaren gut fest, so gelingt es dem amerikanischen Drachen sogar, Raven daran ein Stück hochzuziehen.. Er hat Ravens Oberkörper über den Käfigrand gezogen und hält seinen Kopf immer noch gut fest, nimmt ihn in einen Side Headlock - doch Raven wehrt sich gegen das Unterfangen mit harten Schlägen, lockert so den Hold von Bryan, kann seinerseits umgreifen zu einem Suplexansatz. Daniel schlägt unkoordiniert auf Raven ein, versucht das Unheil abzuwenden, kann aber nicht verhindern, was nun geschieht...

JR: „SUPLEX ON THE CAGE!“
King: „BIG MOVE FROM RAVEN!“

Die Zuschauer sind völlig aus dem Häuschen. Daniel stürzt mit dem Rücken voran auf dass Dach und die Streben des Stahlkäfigs.

Nun schnappt sich Raven seinen Gegner und setzt einen Chinlock an und bearbeitet danach Bryan mit Tritten. Raven zieht seinen Gegner am Kopf hoch, doch dieser kann überraschend kontern UPPERCUT!!! SIDE KICK!!! Bryan kommt zurück ins Match…Da verpasst Raven ihm einen SUPER KICK und Bryan sieht nur noch die Hallendecke…Raven zaubert nun die Kleine gelbe Flasche aus seiner Jeans und es handelt sich offensichtlich um Benzin …Welches der Rabe nun, zum entsetzten Aller über die Mitte des Käfigdachs verschüttet…Als sich Bryan wieder zu bewegen beginnt und Jubel aufbricht, hat Daniel noch nichts davon mit gekriegt.. was er nun mitkriegt ist wie Raven ihn in den Ansatz zum Finisher zerrt, einen Arm um Bryans Kopf in der Freien Hand ein Feuerzeug die Halle hält den Atem an….

Doch Bryan reagiert, und wie, er nimmt sich den Arm von Raven und reißt ihn zu Boden. Danach klemmt er sich den Arm zwischen seine Beine und zeigt den La Bell Lock.
Endlich hat er ihn da wo er Ihn haben will, in seinem Hold, fest, auf dem Käfigdach. Die Kammer zoomt auf dass Blutverschmierte Gesicht des Raben während Bryan weiter Anzieht. Nun versucht Raven sich mit der freien hand zu wehren, erfolglos er tastet gerade dass Dach ab als ihn die Kräfte zu verlassen scheinen…

Nun bricht Jubel aus und Übertönt einfach alles… die Kommentatoren, die Siegesschreie von Bryan, und dass Fatale leise klicken einen Feuerzeugs…. Dann gibt es einen gleissend Hellen licht Blitz und die beiden Kämpfer verschwinden hinter auflodernden Flammen…es dauert einen Moment bis man kennt was sich da oben abspielt, Bryan hat sich auf von Raven gelöst und kriecht auf sitzend Rückwärts von den Flammen weg…Als sich Raven, gleich eines Phönix aus den Flammen erhebt und langsam auf Bryan zugeht. Dass Feuer hat nun auch den Ring und den darin stehenden Tisch, der auch einiges vom Benzin ab gekriegt hat in Brand gesteckt…. Blankes entsetzen macht sich auf Bryans Gesicht breit als Raven nach ihm greift schlägt er zu, doch Raven dreht nur den Kopf.


Er schnauft erst mal durch, Bryan ist fast am Rand des Käfigs angelangt…nimmt noch mal alle klafft zusammen und Springt Raven an…er will einen Move gegen Raven zeigen. Doch dieser handelt blitzschnell und kann ihn oben hallten, umgreifen, er dreht sich zu den Flammen, und POWERBOMB…BRYAN.... FALLS TROUGH THE BURNING TOP OF THE CAGE IN THE RING AND THE BURRNING TABLE!

JR: „OH MY GOOOOOD…..“

In einem hohen Bogen fliegt der Drache durch denn brennenden Tisch, doch Bryan brennt nicht am Körper. Er zuckt auf den Boden noch und ringt nach Luft! Raven blickt zu Bryan hinunter und Streckt die Arme im Taunt von sich….die Fans können nun nicht mehr anders…

FANS: „HOLY SHIT! HOLY SHIT! HOLY SHIT! HOLY SHIT!“

J.R.: “What a brutal, sadistic match.”
King: “Hopefully Bryan will make it.”


Was für eine brutale Aktion von Raven gegen Bryan. Das muss es sein und sofort Helfer mit Feuerlöscher zur Hilfe und löschen das Feuer um seinem Körper und im Ring…Alles ist noch in weissen rauch gehüllt als Raven am nun runterhängenden Zellendach langsam in den Ring klettert…als sich der Rauch verzogen hat Taumelt er zu Bryan hin der immer noch Reglos in den Tisch Trümmern liegt und liegt den Arm auf ihn.. Cover 1…2….3…Es ist vorbei….Der Ringgong wird läutet…und der Sieger wird angekündigt.


*Ding - Ding – Ding*

„HERE IS YOUR WINNER AND NEW WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION…RAVEN“

~You will not waste my time, I will do anything. I want you anyway~


J.R.: “Ohhh dass war was Raven hat gewonnen…dass Match war Extreme, King ist Sprachlos, und dass Beste Cole ist immer noch bewusstlos….”
King: “Ich, ich , ich, .”
Cole:“.*Stöhnt*“

J.R.: “Alles in allem ein Gelungener Abend, ausser für Bryan..“
King: “Ja Armer Bryan..*seufzt*.”


Raven kann diesen Kampf für sich entscheiden und an diesen Kampf wird sich die PWE sicherlich jeder noch sehr lange erinnern können. Der Dachen ist KO er rührt sich nicht mehr und eine Trage wird herbei gerufen. Sofort kommen Sanitäter und Ärzte. Sie legen Bryan eine Halskrause an und legen ihn in eine Kühldecke. Bryan bewegt sich kein Stück mehr und er ist absolut hart getroffen und ohne Bewusstsein! Jüngere Fans in der Halle sind geschockt und einige Frauen stehen Tränen in den Augen. Das was hier passiert ist, ist nicht für die Jugend bestimmt gewesen, doch den Hardcore Fans in der Halle war dies eine Offenbarung. So etwas sieht man nicht oft in der PWE und darauf wird hingewiesen, dass diese Wrestler trainiert dafür sind.


Als Raven mit seinem Titel die Zelle verlässt schaut er sich noch mal die verheerende Konstruktion an und lässt es sich nehmen noch mal auf die Zelle zu klettern…
Bryan wird mit einer Trage aus der Halle geschafft und einige Fans feiern sogar den sonst verhassten Raven für seine Leistung. Als dieser sich auf den Rand des Käfig setzt, sich feiert, und lacht
Während Raven munter seinen Titel auf der Zelle präsentiert und die Fans ihn ausbuhen fühlt der frischgebackene World Champion wohl ziemlich gut. Bryan wurde gerade rausgetragen und scheint wohl ziemlich fertig zu sein. Raven hebt seinen Titel in die Luft und lacht die Fans förmlich aus, doch plötzlich hört man ein lautes knallen und die Halle wird ganz dunkel, nur noch der Eingang ist schwach beleuchtet. Die Kamera scheint dem Raben kurz ins Gesicht, der scheint selber ahnungslos zu sein und wirkt etwas genervt er sieht mit einem böse aufgesetzten Blick zum Eingang und wundert sich was das wohl soll. Plötzlich wird nur noch der Titantron ganz weiß und beginnt zu rauschen und eine Reihe von Bildern folgt:




Wie auf Knopfdruck beginnt die ganze Halle zu kreischen und zu jubeln, der erst neue World Heavyweight Champion schüttelt den Kopf, plötzlich kommt er raus… Jeff Hardy! Jeff kommt auf die Rampe und wird als einziges beleuchtet.


Er läuft nach links und sieht zu den Fans die ihm zujubeln, anschließend macht er einige Schritte auf den Käfig zu, mit einem Mikrophon in der Hand sieht er zu Raven. Raven der auf dem Käfig steht sieht mit einem kalten Blick zu seinem Vorgänger, er drückt den Titel fest an seine Schulter und wartet wohl ab. Jeff der bleibt vor dem Käfig und lächelt, dann führt er das Mikrophon an seinen Mund


Jeff will langsam zu Wort kommen, aber die Jubelrufe der Fans sind so laut, dass es gerade nicht möglich ist, nach einigen Sekunden kommt er dann doch dazu

Jeff Hardy: „Hey Raven, dass hättest du nicht gedacht, was? Ich hoffe du hast mich nicht vergessen, herzlichen Glückwunsch zu deinem Titelsieg mein Freund, doch ich hab leider nicht vergessen was du mir angetan hast. Hey Scotty, Daniel Bryan ist Geschichte, ich hole mir nicht nur meinen Titel wieder sondern werde dir auch eine Abreibung verpassen.“

Jeff sieht zu den Fans und scheint richtig zu strahlen, während Raven eiskalt auf dem Käfigdach sitzt und herunter schaut, die Anstrengungen seines Matches sind ihm deutlich anzusehen

Jeff Hardy: „Ich habe es meinen Fans versprochen hier bin ich wieder, mit neuer Theme und neuer Frisur. Mach dich gefasst, einen Jeff Hardy zu sehen wie nie zuvor. Ich bin motivierter als je zuvor, Raven du warst derjenige der mich verletzt hat, der mich durch den Dreck gezogen hat. Du hast mein Leben zur Hölle gemacht.. Hehe, damit hättest du wohl nicht gerechnet.“

Jeff macht eine kleine Künstlerpause und sieht nun ernst zu Raven

Jeff Hardy: „Natürlich könnte ich jetzt da hoch steigen und dich zerquetschen , aber ich mache es niveauvoller.. Ich will dich Topfit sehen und dich dann aus der Halle kriechen lassen.. Vergiss nicht ich bin der eigentliche World Heavyweight Champion und möchte mein Rückmatch.“

Jeff wartet eine Sekunde und lächelt Raven an, der Rabe ist stocksauer und mit leicht verkrümmten Gesicht sieht er Hardy an.

„RAVEN….. You and me at Bad Blood… 1 on 1“

Jeff lässt das Mikrophon fallen und beginnt wieder zu strahlen unter Beifall seiner neuen Theme geht er zu den Fans und klatscht eine Reihe von Armen ab

~Another me is what there will never be~

Jeff geht rückwärts langsam wieder in den Backstage Bereich, auf der Rampe bleibt er stehen und hebt seine Arme nach oben


Die Kamera fängt nochmal einen stocksaueren Raben auf, jetzt zeigt Raven auch die erste richtige Reaktion. Er schlägt mit geballter Faust mehrere Male auf den Käfigdach, während er dabei stark sein Gesicht verzieht und unter starken Schmerzen leidet.

Jeff bekommt sein Lächeln gar nicht mehr weg, er sieht zu Raven und streckt seinen Arm nach draußen, er zeigt mit dem Finger auf den Raben, während seine Theme läuft hört man etwas leiser

„YOU“

Damit geht Extreme Rules off

 





Die letzten Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von www.ilovemytown.co.uk, 05.01.2014 um 08:48 (UTC):
I am happy to see this you tube video at this web page, thus right now I am also going to add all my movies at YouTube web site.

Kommentar von louis vuitton outlets in texas, 04.01.2014 um 08:44 (UTC):
louis vuitton outlets in texas http://caswellcenter.org/louis-vuitton-outlets-in-texas.html Really good Pretty Elegant

Kommentar von louis vuitton designer handbag, 29.12.2013 um 11:33 (UTC):
The louis vuitton designer handbag http://www.sumcousa.com/bags/R44764SFQV are very elegant and very good searching .

Kommentar von beats by dre studio, 26.12.2013 um 18:17 (UTC):
These are well created and extremely relaxed. I tried beats by dre studio http://www.drbeatsbydreheadphones.com/ on plus they glance wonderful!No regrets using this get!

Kommentar von Sac Longchamp Pas cher, 20.12.2013 um 15:29 (UTC):
Really programming is nothing but it a logic, if you take control on it afterward you are the master else nil.

Kommentar von ugg schoenen, 20.12.2013 um 14:15 (UTC):
ugg schoenen http://www.gouda.stadspassen.nl/images/boots/ugg_boots_men.html are over and above gorgeous. I really like them soo a lot! They are soo furry. I just bought these and so they truly make me sooo happy. Incredibly special!

Kommentar von Moncler Outlet, 10.12.2013 um 21:28 (UTC):
Wow, this article is pleasant, my younger sister is analyzing these things, thus I am going to tell her.

Kommentar von Cheap Oakley Sunglasses, 01.12.2013 um 13:54 (UTC):
It is the happiest time of my life so far, when I am watching these} funny video clips at this place, because after full day working I was so tired and now feeling perfectly.

Kommentar von Mulberry Handbags, 25.11.2013 um 19:50 (UTC):
Hi colleagues, its fantastic piece of writing regarding cultureand fully defined, keep it up all the time.

Kommentar von gamma blue 11s, 24.11.2013 um 09:28 (UTC):
An effective way every part with regard to some of these gamma blue 11s!! My associate really takes them all!! They're legal . draw these products if spending water away, yet unfortunately we have now had lots of sno wnad I really have these individuals during the winter snow storms!! Therefore street fashion or excellent!! Fabulous flatters!!!

Kommentar von Günstige Canada Goose, 23.11.2013 um 15:48 (UTC):
PWE - Extreme Rules

Kommentar von wow gold, 17.11.2013 um 09:41 (UTC):
I just really enjoy all these wow gold! We've it around schokohrrutige and perhaps they are as a result nice elegant each goes with everything! Irrrm a sucker for which you can bring them all a few ways. Without a doubt they are simply steep but they're really worth the cash! I may utterly endorse them all you are going to love these individuals once you see these products.

Kommentar von Oakleys Outlet, 16.11.2013 um 21:58 (UTC):
PWE - Extreme Rules

Kommentar von Sac Longchamp, 15.11.2013 um 19:16 (UTC):
PWE - Extreme Rules

Kommentar von Mulberry Bags, 14.11.2013 um 03:04 (UTC):
PWE - Extreme Rules



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
 
 
Heute waren schon 24 Besucher (60 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=