PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  => Royal Rumble
  => No Way Out Part 1
  => No Way Out Part 2
  => WrestleMania 27 Part 1
  => WrestleMania 27 Part 2
  => ECW,Draft!
  => Bad Blood
  => Vengeance
  => PWE Summerslam
  => PWE Summerslam part 2
  => Summerslam Part 3
  => Insurrextion
  => Cyber Sunday
  => Cyber Sunday Part 2
  => [CLASSIC] Survivor Series
  => Survivor Series
  => Armageddon
  => Royal Rumble 2012
  => Royal Rumble Part 2
  => No Way Out
  => Wrestlemania Part 1
  => Wrestlemania Part 2
  => Wrestlemania Part 3
  => PWE Extreme Rules 2012
  => Summerslam_2012
  => Night Of Champions 2012
  => Extreme Rules
  Titel History
  Smackdown Archiv
  Raw Archiv
  PWE Classics
Night Of Champions 2012

Night of Champions
30.09.2012



 

Die Kameras sind in der Halle, nach dem knallenden Feuerwerk und dem passenden Song "Carry On" von Avenged Sevenfold, der seine Prämie erst vor kurzem gab zum neuen Call of Duty Black Ops II Game, startet der nächste PPV der PWE.

Jerry Lawler: "Willkommen, Willkommen. Heute sehen wir gute Matches."

Michael Cole: "Genau, AJ Styles gegen Mister Anderson vorallem, wird mich freuen."

Jerry Lawler: "Wir dürfen hier nicht das große Rote Monster vergessen, dass heute auch eine Last in Form von Kofi Kingston bekommt."

Michael Cole: "Ein weiteres Match dürfte Dolph Ziggler gegen unseren Cody Rhodes sein."

Jerry Lawler: "Die Damenwelt zeigt auch wiedermal ihren Glanz, also Night of Champions!!!
_____________________________________________________________

Opener: Triple Threat Match
John Cena vs The Undertaker vs Goldust


The following contest is a Triple-Threat-Match set up for one fall.Introducing first The Undertaker.Der Taker geht wie immer mit Wut in den Ring.And his opponent John Cena.John Cena sprintet in den Ring.And his opponent Goldust.Goldust ist auf dem Undertaker fixiert.Er schaut böse zu Undertaker.


--------------------------------------------------------------------------------

Ring,ring,ring.Das Match wird gestartet.John Cena und Goldust stürmen zuerst einmal beide auf den Undertaker los.Sie drängen ihn in die Ecke und treten auf ihn ein.Doch da packt der Undertaker seine beiden Gegner am Hals und setzt einen Double-Chokeslam an.Und der gelingt auch.Natürlich weiß der Taker sofort,wen er covern will,nämlich Goldust.Cover: 1...2...2,5...nein.Goldust kommt noch raus.Jetzt probiert es der Undertaker bei Cena.Cover: 1...2...nein.Auch John Cena kommt noch aus dem Cover.Der Undertaker geht wieder zu Goldust und tritt ihn in den Magen.Von hinten kommt jetzt John Cena und zieht dem Undertaker sein Bein weg.Dieser landet genau auf Goldust.Cena möchte sofort covern.Cover: 1...2...2,5...nein.Der Undertaker kommt raus.Der Undertaker und John Cena rollen zuerst einmal Goldust aus dem Ring.Aber der Undertaker macht natürlich sofort weiter und drängt Cena in die Ringecke.Jetzt zieht er John Cena und schleudert ihn in die andere Ringecke.Jetzt will er wieder einen Chokeslam zeigen.Er hebt Cena hoch.Aber da kommt Goldust und springt vom obersten Seil mitten auf beide drauf.Er rollt John Cena aus dem Ring und will Undertaker covern.Cover: 1...2...2,5...nein.Der Undertaker kommt aus diesem Cover raus.Goldust rennt in die Ringseile,kommt zurückgeschossen und springt.Aber da!John Cena hat den Undertaker aus dem Ring gezogen,sodass Goldust jetzt auf die Matte knallt.Und draußen hämmert der Undertaker auf einmal John Cena gegen die Absperrung und geht wieder in den Ring.Dort hebt er Goldust hoch und wirft ihn aus dem Ring raus mitten auf John Cena.Der Undertaker wartet jetzt anscheinend im Ring,bis einer seiner Gegner wieder kommt.Doch das dauert etwas länger.Draußen sind Cena und Goldust auf die Beine gekommen und attackieren sich gegenseitig.Goldust drängt Cena jetzt zum Kommemtatorenpult.Er hebt ihn hoch,aber Cena lässt sich nicht durch das Pult hämmern und kommt auf den Boden.Der Undertaker geht aus dem Ring.Und da!Er packt Cena am Hals und wirft ihn durch das Kommentatorenpult.Goldust rennt schnell in den Ring und der Undertaker kommt hinterher.Er kommt schon auf Goldust losgestürmt,als dieser aber auf der anderen Seite den Ring wieder verlassen hat.Der Undertaker jagt Goldust einige Runden um den Ring,bis...John Cena,der immer noch liegt,dem Undertaker ein Bein stellt.Der Undertaker kommt hart auf dem Boden auf.Goldust hat dies gemerkt und geht deshalb in den Ring zurück.Aber nicht für lange.Denn er klettert auf das oberste Seil und stellt sich darauf.Er wartet,bis der Undertaker wieder aufsteht und jetzt springt er auf den Undertaker drauf.Und was macht er jetzt?Er geht wieder in den Ring und wartet dort.Cena ist wieder auf den Beinen und tritt draußen auf den Undertaker ein.Er hebt den Undertaker hoch und wirft ihn in die ganzen Fans!!!Die Fans fallen alle auf den Boden,zusammen mit dem Undertaker.Cena ist zufrieden mit seinem Werk.Er geht jetzt in den Ring,wo Goldust schon gewartet hat.Die Bieden schlagen sich gegenseitig und man kann noch nicht erkennen,wer sich durchsetzen wird.Doch auf einmal gibt Goldust seinem Gegner die Hand.Hä?Cena nimmt die Hand,aber da!Goldust zieht Cena und schleudert ihn in die Ringecke.Goldust kommt angestürmt,aber Cena weicht aus und Goldust knallt in die harte Ringecke.Dort wird er von John Cena bearbeitet.Jetzt rollt er Goldust in die Ringmitte.Er rennt in die Seile,kommt zurückgeschossen und zeigt den Five-Knuckle-Shuffle.Jetzt will er Goldust zum AAA hochheben.Aber Goldust schlägt Cena auf dem Kopf,sodass dieser Goldust fallen lässt.Beide liegen auf der Matte.Goldust kommt in Richtung Cena gekrochen und will ihn covern: 1...2...nein.John Cena kommt noch raus.Beide kommen wieder auf die Beine.Es kommt wieder zu einem Schlagabtausch.Goldust rammt sein Knie in den Magen von John Cena und kann ihn so wieder in die Ringecke drängen.Er schlägt weiter und immer weiter auf John Cena ein.Jetzt zeigt Goldust einen sehr harten Schlag auf die Brust vom Chain-Gang-Commander.Dieser sackt sofort zu Boden.Goldust steigt auf das oberste Ringseil und kommt geflogen.Und der sitzt.Goldust trifft John Cena nämlich voll.Das muss es doch sein,denkt sich Goldust.Cover: 1...2...nein.Denn der Undertaker meldet sich zurück,indem er das Cover von Goldust unterbricht.Der Undertaker nimmt sich zuerst John Cena und wirft ihn aus dem Ring,damit Goldust und er weitermachen können.Es gibt eine Schlagserie vom Undertaker gegen Goldust zu bewundern.Doch plötzlich rollt sich Goldust aus dem Ring.Der Undertaker rennt ihm natürlich wieder hinterher.Doch diesmal macht es Goldust geschickt,indem er plötzlich stehen bleibt.Da der Undertaker nie im Leben damit gerechnet hat,rennt er weiter,bis er es merkt und bremst ab.Aber deshalb kann Goldust ihn jetzt von hinten zu Fall bringen.Cena ist in der Zeit mal eben schnell in den Ring gegangen.Goldust tritt noch ein wenig auf dem Undertaker ein und geht dann in den Ring,wo Cena nur auf ihn gewartet hat.Und Cena kommt sofort mit einer Clothesline angerannt.Jetzt wartet John Cena,bis Goldust wieder aufsteht und auf ihn zurennt.Denn jetzt kann Cena einen Big-Boot zeigen.Cena rennt in die Seile und will den Five-Knuckle-Shuffle zeigen.Doch eine Hand packt ihn und zieht ihn aus dem Ring.Es ist der Undertaker.Er schleudert Cena jetzt gegen die Absperrung und geht selbst in den Ring.Dort bringt er einige Tritte an Goldust an.Als der Undertaker in die Seile geht,um Anlauf zu nehmen,wird er von Cena aus dem Ring gezogen und bekommt auch noch eine Ohrfeige von Cena.Beide schlagen sich gegenseitig draußen.Das gibt Goldust die Gelegenheit mal eben aufzustehen,auf das oberste Seil zu klettern und auf Beide Kontrahenten zu springen.Er zieht Cena und bringt ihn in den Ring.Aber als er selbst rein will,rollt sich Cena auf der anderen Seite raus.Goldust nimmt sich also den Undertaker und rollt ihn wieder in den Ring.Er geht auch wieder in den Ring und zeigt jetzt ein Cover gegen den Undertaker.Cover: 1...2...nein.Der Undertaker kommt noch raus und so kann das Match weitergehen.Goldust setzt sofort nach,indem er ihn oft gegen das

Knie tritt.Der Undertaker schreit auf.Goldust zeigt den Enkle-Lock.Muss der Undertaker aufgeben?Auf keinen Fall gegen Goldust,denkt er sich.Und da kommt auch schon Hilfe für den Undertaker.John Cena kommt wieder und schlägt Goldust von hinten,sodass dieser den Undertaker fallen lassen muss.Cena und Goldust gucken sich an,als ob sie sich etwas sagen wollen.Sie warten beide,bis der Undertaker aufsteht und zeigen jetzt eine Double-Clothesline.Cena hält den Undertaker fest,sodass Goldust auf den Undertaker eintreten kann.Undertaker sackt zu Boden und Goldust und Cena rollen ihn aus dem Ring.Und jetzt machen sie weiter und schlagen sich wieder gegenseitig.Goldust kann eine Kopfnuss anbringen und John Cena fällt dadurch zu Boden.Goldust stellt sich auf John Cena drauf und presst somit die Luft aus John Cenas Lungen.Jetzt hebt er Cena auf die Beine und schleudert ihn in die Ringecke.Goldust kommt angerannt und plättet John Cena in der Ringecke.Jetzt hebt Goldust John Cena hoch und zeigt eine Powerbomb gegen John Cena.Cover: 1...2...nein.Das Cover wurde vom Undertaker unterbrochen.Undertaker und Goldust schauen sich an.Es gibt eine Ohrfeige von Goldust gegen den Undertaker.Das macht Undertaker richtig sauer.Er rennt auf Goldust zu,aber Goldust zieht das Seil runter,sodass Undertaker aus dem Ring fliegt.Goldust dreht sich um und bekommt einen Tritt von John Cena ab.John Cena kommt angerannt und zeigt gleich mehrere Clotheslines hintereinander gegen Goldust.Er rennt in die Seile.Five-Knuckle-Shuffle.Jetzt sieht John Cena eine Chance.Er hebt Goldust zum AAA hoch.Und der gelingt.Ist es das gewesen?Cover: 1...2...nein!!!Der Undertaker unterbricht das Cover.Undertaker und John Cena heben beide gleichzeitig Goldust hoch.Und jetzt werfen sie ihn aus dem Ring mitten gegen die harte Absperrung.Der Undertaker tritt John Cena gegen das Knie.Undertaker rammt jetzt seinen Ellenbogen in das Gesicht von John Cena.John Cena fängt jetzt an zu bluten.Undertaker hebt Cena zum Chokeslam hoch aber dieser kann mit einem DDT kontern.John Cena hebt jetzt selber seinen Gegner hoch.Und er zeigt den AAA.Der gelingt perfekt.Cover: 1...2...nein.Der Undertaker kommt raus.Woher nimmt er nur immer wieder seine Kraft her?John Cena weiß,dass er nachsetzen muss und deswegen tritt er dem Undertaker mit dem Stiefel ins Gesicht.Jetzt blutet auch der Undertaker.Cena steigt auf das oberste Ringseil und springt.Aber er springt ins leere.Goldust hat den Undertaker aus dem Ring gezogen und ihn gegen die Absperrung geschleudert.Goldust kommt in den Ring und will Cena covern.Cover: 1...2...nein.John Cena schafft es noch sich zu befreien.Goldust stellt sich auf John Cena.Goldust steigt wieder runter und packt Cenas Bein.Er packt es und hämmert es gegen die Ringecke.Und jetzt haut er auch noch wie wild auf das Bein ein.Und jetzt sitzt der Enkle-Lock.Muss Cena jetzt aufgeben?Die Schmerzen sind so stark aber John Cena gibt nicht auf.Er arbeitet sich immer näher an das Ringseil.Und jetzt kann er es auch packen.Goldust muss sofort den Griff lösen.Aber er löst nicht und wird angezählt.1...2...3...4...4,5.Bei viereinhalb lässt er kurz los,geht einen Schritt zurück und kommt aber sofort auf John Cena losgerannt.Er befördert John Cena mit einem Tritt aus dem Ring.Jetzt schaut er zum Undertaker,der sich immer noch nicht bewegt und geht aus dem Ring.Goldust nimmt den Undertaker und legt ihn sich in den Ring.Jetzt geht er selbst wieder in den Ring und will seinen Widersacher besiegen.Cover: 1...2...2,5...nein.Der Undertaker kommt heraus.Das Blut tropft dem Undertaker nur so im Gesicht.Goldust geht aus dem Ring,holt John Cena und wirft ihn in den Ring.John Cena landet genau auf dem Undertaker und der Referee beginnt tatsächlich den Count.1...2...Aber Goldust kommt natürlich wieder rein und verhindert so ein mögliches Missgeschick.Goldust geht auf das oberste Ringseil und springt.John Cena kann sich noch im letzten Moment von Undertaker runterrollen.Und so landet Goldust direkt auf Undertaker.Cover: 1...2...nein.John Cena zieht Goldust runter und setzt jetzt selbst ein Cover an.Aber Goldust zieht in runter.Beide streiten sich darum,wer den Undertaker jetzt besiegen darf.Sie merken dabei gar nicht das der Undertaker wieder aufsteht.Er packt beide am Hals.Erhebt beide hoch,aber Goldust kommt schnell auf den Boden wieder.Aber John Cena bekommt einen Chokeslam ab.Jetzt kümmern sich Goldust und Undertaker gar nicht um Cena.Stattdessen attackieren sie sich gegenseitig.Undertaker schleudert Goldust in die Ringecke und kommt angerannt.Goldust kann aber ausweichen und der Undertaker rennt in die Ringecke.Goldust schlüpft jetzt unter Undertakers Beinen hindurch und zieht den Undertaker runter.Cover: 1...2...nein.Goldust hat das Cover zu nah am Ringseil angesetzt,denn der Undertaker legt sein Bein auf die Ringseile.Goldust tritt auf den Undertaker ein und hebt ihn hoch.Und jetzt geht es einmal hoch hinaus für den Undertaker,der jetzt in hohem Bogen aus dem Ring fliegt.Von hinten kommt John Cena hinter Goldust angeschlichen und zeigt einen Roll-up.Cover: 1...2...nein.Goldust kommt noch schnell raus,bevor er verliert.John Cena bringt einen Kick an die Brust von Goldust an.Als er noch einen anbringen will,packt Goldust aber sein Bein und kontert in einen Enkle-Lock.Muss John Cena jetzt aufgeben?Nein!Er schafft es in die Ringseile.Goldust muss den Griff jetzt lösen und das macht er auch.Allerdings zieht er jetzt John Cena in die Ringmitte.Goldust tritt auf Cena ein.Cena blutet schon überall.Und immer weiter macht Goldust.Er packt John Cena am Kopf und hämmert diesen auf die Ringmatte.Goldust will covern.Cover: 1...2...nein.John Cena kommt herraus.Goldust setzt nach,indem er seinen Ellenbogen in den Magen von John Cena rammt.Das muss wehtun.Goldust hebt John Cena hoch und wirft ihn aus dem Ring.Cena prallt gegen die Absperrung.Goldust schaut zu John Cena,geht aus dem Ring und tritt weiter auf John Cena ein.Er hebt ihn hoch,um ihn anschließend gegen die Ringecke zu rammen und ihn fallen zu lassen.Goldust will überhaupt nicht aufhören John Cena sehr hart zuzusetzen.Er geht mit John Cena im Arm in den Ring und legt ihn vor sich hin.Cover: 1...2...nein.Der Undertaker unterbricht das Cover.Es kommt zu einem Lock-up zwischen dem Undertaker und dem bisher unbesiegten Goldust.Aber was machen die Beiden jetzt?Beide klettern auf das oberste Ringseil.Der eine auf der einen Seite,der andere auf der anderen Seite.Und jetzt springen sie.Beide springen gegeneinander und kommen sehr hart auf der Matte auf.Jetzt liegen alle drei Superstars sehr angeschlagen im Ring.Goldust kriecht zu dem Undertaker und legt seinen Arm auf ihn.Cover: 1...2...2,5...nein.Da kommt der Undertaker noch raus.Alle drei können im Moment gar nicht so richtig aufstehen.Undertaker,Goldust und John Cena kriechen alle in eine andere Ringecke und benutzen die Seile um aufzustehen.Als erster kann sich der Undertaker hochziehen.Aber anstatt Goldust oder John Cena zu attackieren ruht sich der Undertaker aus.Goldust und John Cena kommen beide ungefähr gleichzeitig hoch.Sie schauen sich gegenseitig an,aber gehen noch nicht aufeinander los,da sie offensichtlich keine Kraft mehr haben.Alle drei Superstars müssen sich erst einmal Luft holen.Undertaker kommt auf Goldust zugerannt,aber dieser weicht aus.Und der Undertaker rennt in die Ringecke.Goldust würde gerne nachsetzen,hat aber keine Kraft mehr.Der Undertaker setzt sich in der Ringecke hin.Es sieht momentan irgendwie so aus,als ob alle drei keine Lust mehr auf das Match hätten.Aber jetzt kommt John Cena auf Goldust zugerannt.Goldust weicht aus und John Cena rennt in die Ringecke,wo schon der Undertaker ist und knallt gegen ihn.Goldust packt sich John Cena und schleudert ihn in die gegenüberliegende Ringecke.Goldust geht jetzt auf das oberste Ringseil und wartet.Der Undertaker und John Cena gehen aufeinander zu.Der Undertaker zeigt eine Ohrfeige gegen John Cena.Und da kommt Goldust gesprungen.Aber er wird sofort vom Undertaker,der dies gemerkt hat,aufgefangen.Und jetzt zeigt der Undertaker einen Chokeslam.Cena und Undertaker sind sich jetzt in der Sache einig,Goldust erstmal aus dem Weg zu befördern.Das machen sie auch gemeinsam und Goldust findet sich außerhalb des Ringes wieder.Jetzt scheinen Undertaker und John Cena wieder gepusht zu sein,denn die beiden liefern sich einen sehr harten Schlagabtausch.John Cena tritt dem Undertaker gegen das Schienbein.Dafür bekommt er mehrere Fäuste des Undertakers ins Gesicht.Und jetzt schlägt John Cena wieder zurück,und jetzt der Undertaker und immer weiter.John Cena befördert den Undertaker in die Ringseile.Und kommt jetzt angerannt und plättet den Undertaker damit völlig.John Cena will den Undertaker zum AAA hochheben.Doch der Undertaker ist einfach zu schwer für den Chain-Gang-Commander.Und so lässt er den Undertaker auf den Boden fallen.John Cena stellt sich auf dem Undertaker und presst somit sämtliche Luft in den Lungen vom Undertaker raus.Plötzlich fallen die Augen vom Undertaker zu und er bewegt sich kein bisschen mehr.John Cena ist geschockt und hat jetzt Angst,weil er glaubt,er hat den Undertaker umgebracht.Er macht sofort den Referee daruf aufmerksam.Der Referee hebt den Arm vom Undertaker hoch.Der Arm fällt.Auch beim zweiten Mal fällt der Arm.John Cena sagt jetzt zum Referee,dass das nichts bringt,da der Undertaker tot ist.Der Referee bespricht sich mit dem Ringsprecher.Der Ringsprecher sagt,dass das Match erst einmal abgebrochen wird.Es kommen Ärzte in den Ring und untersuchen ihn.Ein Arzt sagt jetzt,dass der Undertaker nicht tot ist,sondern,dass er ohnmächtig ist.Die Offizielen fällen folgende Entscheidung: Der Undertaker soll erstmal in einen Stuhl gesetzt werden und falls er wieder zu sich kommt,kann er wieder in das Geschehen eingreifen.Das Match wird wieder angeläutet.Im Ring also jetzt nur noch John Cena und Goldust.Beide schauen sich mit bösen Blicken an und umschleichen sich dabei.John Cena kommt angerannt doch Goldust weicht einen Schritt zurück und John Cena bremst ab.Jetzt geht es weiter mit dem Umschleichen.Aber wenn irgendjemand gewinnen soll,muss jemand auch mal wieder angreifen.Beide liefern sich jetzt ein Schlag-Duell.Der eine schlägt fester zu als der andere.Und auf einmal kommt ein unerwarteter Tritt von Goldust gegen den Oberschenkel von John Cena.Cena geht in die Knie,was Goldust die Gelegenheit bietet,ihm auf den Rücken zu schlagen.Goldust schlägt und tritt weiter,immer und immer wieder auf John Cena ein.Jetzt hebt er John Cena hoch und zeigt eine perfekt ausgeführte Powerbomb gegen den Chain-Gang-Commander.Und jetzt zeigt Goldust auch sofort ein Cover gegen seinen Gegner John Cena.Cover: 1...2...nein.John Cena kommt noch raus.Aber das ändert nichts daran,dass Goldust jetzt nachsetzt mit immer härteren Attacken.Jetzt bekommt John Cena einmal den Fuß von Goldust zu schmecken,denn der hat ihm in das Gesicht getreten.Und sofort noch ein Cover von Goldust gegen John Cena.Cover: 1...2...nein.John Cena will einfach nicht verlieren und kommt noch aus dem Cover raus.Als Goldust wieder aufstehen will,um nachzusetzen,umklammert John Cena beide Beine von Goldust,sodass dieser sich nur schwer fortbewegen kann.John Cena steht auf und zieht die Beine von Goldust weg und dieser landet mit dem Gesicht voran auf der Matte.Cena will jetzt selbst einmal Covern.Cover: 1...2...nein.Goldust kommt aus dem Cover raus.Da muss man schon mehr gegen Goldust zeigen.John Cena macht weiter und tritt Goldust in den Magen.Allerdings nur einmal,denn Goldust packt jetzt Cenas Bein und rammt seinen Ellenbogen in die Rippen und in die Kniekehle von John Cena.Das tut höllisch weh.Goldust klettert auf das oberste Seil und spring mitten auf John Cena drauf.Cover: 1...2...2,5...nein.John Cena kommt noch in allerletzter Sekunde aus dem Cover.Goldust klettert wieder auf das oberste Ringseil,springt wieder,aber diesmal kann sich John Cena aus dem Weg rollen und Goldust knallt nur so auf die Matte.Cena sieht seine Chance und setzt ein Cover gegen Goldust an.Cover: 1...2...nein.Goldust kommt ohne größere Probleme aus diesem Cover.John Cena und Goldust,beide liegen jetzt auf der Matte und winden sich vor Schmerzen.Goldust zieht sich Mithilfe der Seile wieder hoch,genauso macht es auch John Cena.John Cena kommt auf Goldust zugerannt.Aber Goldust kann sich ducken und kann das Seil runterziehen und so John Cena aus dem Ring befördern.Und der weiß noch nicht mal,wie er dahin gekommen ist.Goldust steigt auch aus dem Ring und hebt John Cena hoch.Und jetzt rammt er ihn mit dem Kopf voran gegen die Absperrung.Jetzt holt sich Goldust seinen Gegner John Cena wieder in den Ring.Und jetzt zeigt Goldust ein Cover.Cover: 1...2...nein.Goldust hatte das Cover zu nah an den Seilen angesetzt,sodass John Cena sein Bein auf das Ringseil legen kann.Goldust hält John Cena aber weiter fest,sodass sich der Referee gezwungen sieht,Goldust anzuzählen.1...2...3...4.Goldust lässt in der letzten Sekunde los,damit er nicht disqualifiziert wird.Goldust zieht sich seinen Gegner John Cena in die Mitte des Ringes und setzt dort den Enkle-Lock an.Muss John Cena jetzt vielleicht aufgeben?Nein!!!Er schüttelt den Kopf.Man sieht,wie er seine Zähne zusammenbeisst und ihm die Schweißperlen das Gesicht heruntertropfen.Goldust zieht noch einmal härter an.John Cena schüttelt immer noch den Kopf auf die Frage des Referees,ob er aufgeben will.Er kämpft sich jetzt Schritt für Schritt an die Ringseile.Und da schafft es John Cena auch das Seil zu greifen.Goldust lässt gar nicht los.Der Referee zählt ihn an.1...2...3...4.Wieder lässt Goldust erst kurz vor fünf los.Der Referee sagt jetzt,dass wenn Goldust dass noch einmal macht,er disqualifiziert werden muss.Jetzt zieht irgendetwas John Cena aus dem Ring.Es ist der Undertaker.Der Undertaker zieht John Cena raus und wirft ihn gegen die Absperrung.Goldust kommt von hinten an den Undertaker angeschlichen und befördert ihn mit einem harten Tritt gegen den Rücken auch gegen die Absperrung.Goldust legt jetzt richtig los.Er tritt immer abwechselnd.Zuerst gegen John Cena,dann den Undertaker.Und immer so weiter.Bis er plötzlich nur noch auf den Undertaker eintritt.Und jetzt hört Goldust auf,und befördert den Undertaker wieder in den Ring und er selbst kommt natürlich hinterher.Jetzt klettert Goldust auf das oberste Seil und macht sich bereit zum Sprung.Er springt...und landet perfekt auf dem Undertaker.Das muss es doch jetzt gewesen sein.Cover: 1...2...nein.Der Undertaker kommt noch raus!!!Unfassbar!!!Die Fans schreien: What???Aber jetzt geht es auch weiter.Goldust setzt mit mehreren harten Tritten in Serie gegen den Undertaker nach.Und da kommt wieder John Cena in den Ring.Aber da!Der Undertaker steht sofort auf und schaut zu Goldust rüber.Es scheint,als ob sich beide dazu entschieden haben John Cena zu attackieren.Der Undertaker packt John Cena am Hals und zeigt einen Chokeslam.Und Goldust zeigt eine Powerbomb hinterher.Undertaker geht in die Ringecke.Und Goldust zeigt das Cover gegen John Cena.1...2...3.Und das geht durch.Der Undertaker hat es nicht unterbrochen.
--------------------------------------------------------------------------------
Here is your winner,Goldust.

Undertaker hält den Arm von Goldust hoch.Das war alles geplant im Vorfeld,damit alle denken,die beiden hassen sich.Aber sie sind Freunde! 

_____________________________________________________________

Wir sind im Backstagebereich der PWE. Night of Champions ist in Vollem Gang und das ist auch der Grund wieso die Kamera zu einem bekannten Gesicht geht, das Team tritt in einen Raum und dort hören wir ein stöhnen, die Kamera geht nun weiter und dort sehen wir Mr. Anderson, der sich warm macht für seinen Kampf gegen AJ Styles, einige Sit-Ups, mehrere Liegestützen und auch Kicks und Punches gegen eine Figur sehen wir. Dort sehen wir auch den Gürtel des 6-fachen World Champions. Der World Champion macht sich warm nun indem er sich dehnt, zuerst sind die Beine dran, nach einigen Einheiten kommen die Arme dran. Wenig später läuft er an der Kamera vorbei und macht Klimmzüge, nach einiger Zeit lässt er dann ab und geht zurück an die Figur und zeigt Kicks und Punches. Danach schnappt er sich eine Wasserflasche, öffnet den Verschluss und ext diese kleine 0,5 Liter Flasche und wirft sie mit Weltklasse Wurf hinter sich in den Mülleimer. Nachdem lässt er die Arme kreisen und geht in sich und schließt die Augen. Die Kamera zoomt heran und Anderson ist noch immer so. Er öffnet die Augen und läuft an der Kamera vorbei und schnappt sich den Gürtel. Als er aus der Tür tritt ist ein anderes Kamerateam bei ihm, er läuft durch einige Gassen des Backstagebereiches. Er kommt zu einem Mitarbeiter und redet mit ihm, danach gibt es von Anderson ein Schulterklopfen und er läuft weiter, während die Kamera zurück schwenkt in den Ring, wo das Nächste Match steigt.
___________________________________________________________________

Tag Team Championship Match
If Ryback wins he need a new Partner
Ryback vs Crime Time


- Bitte Nachreichen! -
__________________________________________________________________________

1.Match: Normal Match
Dolph Ziggler (with Ric Flair) vs Cody Rhodes

Und nun kommen wir zu dem Match auf das sich sicher einige Freuen werden. Cody Rhodes gegen Dolph Ziggler. Einen richtigen Gewinner gab es ja in den letzten Wochen nicht zu sehen. Vor drei Wochen gewann Ziggler durch die Hilfe seines Managers Ric Flair. Dabei hat Ziggler seinen Gegner Cody Rhodes in die Arme seines Vaters geschubst, sodass sich dieser verletzte. Seitdem ist Cody auf eine Entschuldigung aus, die er bis zum heutigen Tag noch nicht gekriegt hat. Letzte Woche konnten sich Ziggler und Rhodes gemeinsam gegen den World Heavyweight Champion Kane und seinen Partner Kofi Kingston durchsetzen. Nach diesem Match ging Rhodes auf seinen heutigen Gegner los, hielt ihm ein Mic an den Mund sodass sich dieser Entschuldigt, doch Ziggler hatte nichts zu sagen. Mal sehen, ob es Rhodes heute schafft Ziggler zur eine Entschuldigung zu bringen. Und nicht nur das, heute finden wir herraus wer von beiden die Zukunft des Wrestlings ist. Genug geredet, beginnen wir.

"I'm here to show the world.."



Und wen hat man auch anderes erwartet, es ist der "Show Off" Dolph Ziggler den man jetzt auf der Bühne sieht. Und er ist nicht alleine, wie immer begleitet ihn sein Manager Ric Flair. Dolph Ziggler ist heute mal nicht mit einem Aroganten Lächeln zu sehen, er läuft mit ernster Miene in Richtung Ring. Anscheinend hängt ihm die Attacke von seinem Kontrahenten von der letzten Smackdown-Ausgabe noch im Nacken. Ric Flair geht anhand der Treppe in den RIng, während Ziggler sich wie immer mit seinem Taunt zeigt. Er steigt in den Ring und wie immer steigt er auf eine der Ringecken, jubelt und macht es sich dann wieder auf den Seilen bequem und legt sich hin. So kennt man ihn und nicht anders.

"Whoa! You're only Smoke and Mirrors.."



Jeder der diese Musik kennt, weiß wer jetzt kommt. Es handelt sich hierbei um niemand anderen als den Sohn von Dusty Rhodes, es ist Cody Rhodes. Und es war abzusehen, dass man Cody heute wieder mit einem Lächeln auftrifft. Wer kann ihm das verübeln nach der Letzten Ausgabe von Smackdown? Er hat es geschafft den World Heavyweight Champion Kane in einem Tag Team Match zu Besiegen und hat danach direkt die Gelegenheit genutzt und seinen heutigen Kontrahenten Dolph ordentlich zu attackieren. Nun mittlerweile befindet sich Cody schon vor dem Ring, schaut nochmal Links und Rechts in die Zuschauermenge und steigt dann in den Ring wo er direkt Dolph, der mittlerweile von den Seilen runter ist, ein dreißtes Lächeln schenkt.. und kaum ist dieser Moment vorbei läutet auch schon die Ringglocke.

'Die Ringglocke ertönt'

Und somit beginnt das Match. Die beiden gehen langsam aufeinander zu, reden aufeinander ein bis es dazu kommt das Ziggler seinen Gegner wegschubst. Rhodes fällt ein paar Schritte nach hinten, aber fällt dabei nicht um. Nachdem er zu halt gekommen ist, schaut er Ziggler mit einem kurzen Blick an und versucht es danach direkt mit einem Schlag. Diesem kann Ziggler aber ausweichen indem er sich duckt. Rhodes dreht sich nach diesem misslungenen Schlagversuch um und wird von Ziggler direkt mit einem Dropkick abgefangen und zu Boden gebracht. Ziggler nutzt diese Gelgenheit und legt sich auf seinen Gegner.

Coverversuch: "One.." - Rhodes entkommt leicht.

Ziggler scheint nicht enttäuscht darüber zu sein, dass es nicht geklappt hat. Ihm ist sicherlich klar, dass er Cody so nicht besiegen kann. Dolph schnappt sich Cody und zieht ihn anhand seiner Haare hoch. Der Schiedsrichter warnt ihn, dass er sich von den Haaren fernhalten soll. Ansonsten zählt er ihn an und es kann zu einer Disqualifikation führen. Weitergemacht, Ziggler hebt seinen Gegner also auf und als es gerade dazu kommt das er ihm einen Schlag verpassen will, hält dieser die Faust einfach fest und verpasst Ziggler ein Schlag nachdem anderen bis Ziggler leicht ins Taumeln kommt. Cody ist nicht blöd und merkt das. Er läuft schnell in die Seile und als er gerade wieder direkt auf Ziggler zulaufen will, sieht er nur wie dieser schnell aus dem Ring verschwindet. Für diese Aktion wird Ziggler natürlich lautstark ausgebuht. Cody folgt ihm nicht. Ziggler geht zu Ric Flair und lässt sich beraten. Cody reicht es. Das dauert ihm alles zu lange. Er slidet aus dem Ring und will Ziggler attackieren, doch dieser hat Rhodes bereits bemerkt und läuft ihm weg und slidet dann letztendlich in den Ring. Sekunden später slidet Rhodes auch in den Ring und bevor er überhaupt aufstehen kann, attackiert ihn Ziggler bereits mit mehreren Schlägen. Es folgt direkt ein Fireman's Carry Takeover von Ziggler an Rhodes. Ziggler lässt keine Sekunde vergehen und versuchts es mit einem Cover.

Rhodes wird gecovert: "One...." - Kickout von Rhodes.

Ziggler macht direkt mit der Bearbeitung von Cody Rhodes weiter nach diesem gescheiterten Coverversuch. Ziggler wirkt heute Konzentrierter und Taktisch Klüger. Mal sehen ob er das Match Heute für sich Gewinnen kann. Sicher ist, dass er es will! Weiter gehts, Ziggler steht auf und verpasst beiden Armen,Beinen und letztendlich dem Kopf von Rhodes einen harten Tritt. Danach folgt ein Tritt in den Bauch von Cody, der so reagiert das er sich direkt nach dieser Aktion hinsetzt. Wohl geplant von Ziggler, er läuft direkt in die Seile hinter Cody und läuft dann mit mehr Schwung durch die Seile auf Codys Rücken zu und verpasst ihm einen Neck Slap. Ziggler hebt Rhodes jetzt auf und schleudert ihn mit einem Whip-In in die Ringecke. Dolph läuft direkt auf den, in der Ringecke stehenden, Cody Rhodes zu und führt einen Corner Splash aus. Rhodes taumelt aus der Ringecke raus, Ziggler greift nach ihm und verpasst ihm einen Sitdown Facebuster. Man, das war vielleicht laut. Ziggler geht zu Boden und ein Cover folgt. 

Cover an Rhodes: "One..T...." - Rhodes hebt die Schulter!

Ziggler wirkt leicht geschockt. Er hebt Rhodes auf und schmeißt ihm mit einem mächtigen Whip-In über das dritte Seil auf den Hallenboden. Danach slidet er aus dem Ring und geht zu seinem Manager Ric Flair. Es scheint so auszusehen, als würde er sich Tipps von seinem Manager abholen. Wer kann es ihm verübeln, Rhodes ist nicht runter zu kriegen. Nach einer längeren Zeit verschwindet er von Ric Flair und will weiter mit der Bearbeitung von Rhodes weitermachen, doch was ist das? Rhodes ist nicht mehr da wo Ziggler ihn hingeschmissen hatte. Er schaut nochmal richtig, dreht sich um um auch einmal hinter sich zu schauen und siehe da. Cody steht vor ihm, der ihm einen Kick in die Magengrube verpasst und danach direkt mit einem Whip-In gegen die Ringtreppe schleudert. Rhodes slidet aber nicht direkt in den Ring wie man es sonst von ihm kennt. Er schnappt sich Ziggler, hebt ihn auf und schmeißt ihn erneut mit einem Whip-In gegen die Bande. Danach schaut er für einen moment zu den Fans und geht zu dem angeschlagenen Ziggler. Er tritt nochmal ein paar mal auf ihn ein, hebt ihn auf und rollt ihn dann in den Ring. Rhodes folgt ihm dann direkt in den Ring und hebt erneut seinen Gegner auf. Er verpasst ihm einen Kick in die Magengrube, ein paar Schläge bis Ziggler leicht ins Taumeln kommt. Er läuft in die Seile und dann wieder direkt auf Ziggler zu mit dem Versuch eines Clotheslines, doch Ziggler kann sich im letzten Moment retten indem er sich duckt. Rhodes läuft nun weiter in die gegenüberliegenden Seile und dann wieder auf Ziggler zu der ihm mit einem Scoop Powerslam abfängt und zu Boden bringt. Ziggler setzt aber nicht das Cover an, da er anscheinend zu angeschlagen ist. Er bleibt erstmal auf dem Boden liegen wie auch Rhodes. Da werden die beiden vom Referee angezählt. "One.. Two.." solangsam kommen beide zur gleichen Zeit wieder auf die Beine "Three.. Four.." und sieh an, beide stehen! Nun kommt es zu einem Schlagabtausch der von Rhodes begonnen wird. Rhodes schlägt zu, dann Ziggler, dann wieder Rhodes und dann einer von Ziggler, doch Cody schafft es sich zu ducken und kontert blitzschnell mit einem Russian Legsweep. Cody geht zum Cover.

Cover von Rhodes: "One..Two.." - Ziggler entkommt!

Rhodes sieht leicht fertig aus. Er steht auf und tritt mehrere male auf Dolph Ziggler ein bis der Referee Rhodes von Ziggler wegzerrt, weil es sonst zu einer Disqualifikation kommt. Nach der Ermahnung vom Referee an Cody macht dieser einfach weiter und setzt sich auf Dolph drauf und verpasst ihm mehrere Schläge auf Zigglers Kopf. Erneut zerrt der Referee ihn von seinem Gegner weg. Nach dieser Ermahnung steigt Rhodes auf eine der Ringecken und setzt sich auf diese. Was soll das werden? Will er sich ausruhen? Doch er plant anscheinend etwas, er wartet nur noch das Ziggler langsam aufsteht und als es dieser letztendlich tut kommt Rhodes angesprungen und verpasst ihm einen Diving Bulldog. Danach kommt es zu keinem Cover, Rhodes geht zu Ziggler und verpasst diesem Schläge bewusst auf ein Bein, danach folgt ein Leg DDT von Rhodes an Ziggler. KAUM ZU GLAUBEN, Rhodes setzt zum Figure Four Leg Lock an. Der Finisher von Ric Flair und nun auch einer von Dolph Ziggler. Dabei blickt Rhodes lächelnd zu Flair. Ric Flair ist schockiert und wird stink wütend. Das sieht man auch, er läuft rot an. Ziggler und Rhodes liegen in der Mitte des Ringes. War es das für Ziggler? Ziggler kämpft, er zieht sich mit Schmerzen im Fuß den Boden entlang zum Seil, doch nur Stück für Stück. Bis er es letztendlich schafft. Rhodes löst den Griff nicht, er wartet bis der Referee ihn anzählt. "One, Two, Three, Four.." Und kurz vor der "five" löst er den Griff bewusst. Nachdem lösen des Griffes steht Cody auf, tritt noch mehrere male auf das geschwächte Bein Zigglers ein und legt sich dann auf diesen drauf um das Cover zu starten.

Cover: "One..Two..." - Schulter oben, Ziggler entkommt.

Rhodes lehnt sich nach diesem gescheitertem Coverversuch zurück und wartet ganz einfach bis Ziggler selbst von alleine aufsteht. Als Ziggler dann steht und auf Rhodes zu geht sieht man wie er leicht humpelt, aber auch Rhodes sieht das und das ist nicht gut. Rhodes geht auf Ziggler zu und will sich ein Bein schnappen, doch Ziggler kann ausweichen und schlägt Rhodes direkt auf den Hinterkopf der ihn auf alle viere bringt. Es folgt direkt ein Leg Drop Bulldog sowie man ihn von Ziggler kennt. 



Es folgt aber kein Cover, da Ziggler zu angeschlagen ist ebenso wie sein Gegner Cody Rhodes. Beide liegen auf dem Hallenboden und rühren sich kaum, der Referee beginnt die beiden anzuzählen: "One, Two, Three, Four.." So langsam schafft es Ziggler sich wieder aufzurichten, während Rhodes immernoch angeschlagen auf dem Boden liegt. "Five, Six, Seven.." und Ziggler hat es als erstes geschafft aufzustehen, er sieht das Rhodes noch angeschlagen auf dem Boden liegt und er geht sich wie immer durch die Haare und es folgt direkt danach ein Jumping Elbow von ihm. Cover folgt.

Cover an Rhodes: "One..Two..T..." - Rhodes schafft es zu entkommen.

Ziggler ist wütend. Er kann es nicht fassen, dieses Match soll für ihn endlich ein Ende haben. Und diesem wird er jetzt versuchen auch ein Ende zu setzen und für sich den Sieg zu holen. Er steht hinter Rhodes und wartet ganz gespannt, dass dieser langsam aufsteht um einen besonderen Move zu machen. Als Rhodes es dann schafft sich anhand der Seile hochzuziehen, kommt Ziggler an seinen Rücken angesprungen und versucht es mit dem Zig Zack. Dieser klappt leider nicht, Rhodes hält sich an den Seilen fäst und Ziggler fliegt zurück. Rhodes wartet einen kurzen moment, sieht das Ziggler wieder auf ihn zukommt und springt auf ein Seil und es folgt der Beautiful Disaster. Rhodes geht legt sich auf Ziggler, dass muss es gewesen sein. 

Ziggler wird gecovert: "One..Two..Th..." - ABER WAS IST DAS?

Ric Flair zieht den Referee in letzter Sekunde aus dem Ring, sodass dieses Match noch kein Ende gefunden hat. Rhodes kann es nicht fassen, er ist außer sich vor Wut. Er geht nach draußen zu Ric, steht vor diesem und langt letztendlich zu mit einem Schlag der Flair zu Boden bringt. Danach hebt er ihn auf und schmeißt den alten Manager mit einem Starken Whip-In gegen die Ringtreppe. Der Referee liegt immernoch draußen auf dem Hallenboden. Rhodes geht nach der Aktion an Ric Flair wieder in den Ring und siehe da, Ziggler ist erneut da. Dolph attackiert Rhodes schon früh in den Seilen, sodass der garkeine Chance hat sich zu wehren. Danach zieht er Rhodes aus den Seilen und schmeißt ihn mit voller Wucht gegen die Ringstange. Zieht ihn nach dieser Aktion direkt aus der Ecke und verpasst ihm den Zig Zack und setzt direkt das Cover an.



Nur das Problem ist: Der Referee liegt immernoch angeschlagen auf dem Hallenboden und Dolph's Manager Flair liegt noch immer angeschlagen an der Ringtreppe sodass auch er ihm nicht helfen kann. Dolph muss sich selbst drum kümmern, er steigt aus dem Ring und schnappt sich den Angeschlagenen Ringrichter und rollt ihn wieder in den Ring rein. Der Referee kommt wieder ein wenig zusich und sieht das Ziggler seinen Gegner covert.

"One..Two..Thr..." - Nein, Rhodes enkommt ganz knapp.

Ziggler kann es nicht fassen, er schnappt sich mit letzter Kraft seinen Gegner Cody und setzt den Sleeper Hold an. Doch bevor er überhaupt richtig loslegen kann, lässt sich Rhodes mit dem an seinem Rücken hängenden Ziggler einfach in die Ringecke fallen und da löst dieser auch vor Schmerzen den Submission Griff. Rhodes steht auf und geht in die Mitte des Rings mit dem Rücken zu Dolph um ein wenig zu sich zu kommen. Doch das ist ein großer Fehler, Ziggler kommt von hinten angerannt und wil auf Rhodes seinen Rücken springen um erneut den Zig Zack zu vollziehen. RHODES DUCKT SICH! Ziggler fliegt über Rhodes. Während Ziggler nun vor Rhodes steht, nutzt dieser die Gelegenheit sofort und kickt Ziggler gegen sein verletztes Bein, sodass dieser Nachhinten fällt. Rhodes fängt ihn perfekt zum Cross Rhodes. Und nun? CROSS RHODES!!



Cover: "One, Two, Three!" 

"Whoa! You're only Smoke and Mirrors.."

Rhodes gewinnt, er hat es geschafft. Er konnte sich gegen Dolph Ziggler und seinen Manager Ric Flair durchsetzen trotz mieser Tricks der beiden. Er steht auf und der Referee, der leicht angeschlagen ist, hebt seinen Arm um zu zeigen das Rhodes der Sieger ist. Rhodes reißt den Arm runter und slidet aus dem Ring zu den Kommentatorentischen und schnappt sich ein Mic. Kurz darauf steigt er mit dem Mic in den Ring und hockt sich vor dem auf dem Boden liegenden, Dolph hin und beginnt zu reden: "Ich konnte dich zwar nicht dazu bringen, dich zu Entschuldigen doch ich konnte dir und deinem Verlierer von Manager Ric Flair zeigen wer die wahre Zukunft des Wrestlings ist." Flair hat sich mittlerweile wieder erholt und steht außerhalb des Ringes und muss den Worten von Rhodes zuhören bis dieser aufhört zu Reden und den Ring verlässt. Danach steigt Flair direkt in den Ring und kümmert sich um seinen Klienten und hilft diesem auf die Beine. Als er ihn dann zum Stehen gebracht hat sehen die beiden zur Bühne wo sie einen Lächelnden Rhodes sehen. Ob diese Sache gelaufen ist? Das sehen wir in der nächsten Ausgabe von Smackdown. Seit dabei!


___________________________________________________________________

Nach dem die Kameras in den Backstagebereich geschaltet haben, erblicken die Zuschauer den Number One Conter auf den WHC: Kofi Kingston! Der Junge und sehr streng schauende PWE Superstar und MR MITB ist jedoch nicht allein. Bei ihm befindet sich Matt Striker, der scheinbar einige Fragen an den Afrikaner hat.



Matt Striker:" Mister Kingston seit Wochen hat Kane sie mit seinen Kopfspielchen und Attacken zum Wahnsinn getrieben. Er hat ihn das Leben zur Hölle gemacht. Jeder andere hätte nach diesem Terror wohl aufgegeben und seine Sachen gepackt..warum sie nicht? Warum stehen sie immer noch vor uns? Warum Kämpfen sie weiter obwohl es doch vielleicht besser gewesen wäre sich aus dem Staub zu machen?"
Gespannt erwarten die Fans eine Antwort als Kofi beginnt zu sprechen..

Kofi:"Warum ich mich nicht einfach verpisst habe? Weil ich die PWE Liebe. Ich liebe die Fans und jeden Superstar der sich Woche für Woche den Arsch aufreißt. Sie alle glauben an mich. Sie glauben daran das ich Kanes schreckens Herrschaft beenden kann. Und weißt du was? Ich werde sie nicht enttäuschen. Nein! Ich werde Kämpfen! Hörst du das Kane? Ich werde Kämpfen! Vielleicht stimmt es das ich nicht 100 prozentig Fit bin. Vielleicht stimmt es auch das ich dir Köperlich unterlegen bin. Aber trotzdem werde ich Kämpfen! Heute geht es nämlich nicht nur um den Titel oder Rache. Nein! Heute geht es um die Zukunft von Smackdown! Die Zukunft der PWE! Es liegt an mir dich daran zu hindern die PWE zu einer zweiten Hölle zu machen. Einen Ort ohne Spaß und Freude! Ich muss den Ärger aus dem Paradies verjagen. Und das..das werde ich heute tun! "

Nach diesen Worten verlässt Kofi den Raum und die Kameras schalten zurück in die Halle!

___________________________________________________________________

Divas Championship
Kelly Kelly(c) Vs A.J.

°DING°

„The following Contest is a Divas Match and it's for the PWE DIVAS CHAMPIONSHIP!!“



♫♫….She got wings, she got a halo. It seems to me so unnatural 'cause there's one thing that I just don't know what seemed to be so incredible. She looked at me, took me by surprise, yeah! As if she took me by the hand to some foreign land and had me way up. Way above the clouds in the sky, singin'. Way above the clouds in the sky singin', way above the clouds in the sky singin', way above the clouds in the sky singin', way above the clouds in the sky singin….♫♫



Als AJ hüpfend die Halle betritt, fangen die Fans an zu jubeln. Die Brünette Dame lächelt ins Publikum und trabt fröhlich bei ihren Fans vorbei. Als AJ im Ring steht, dreht sie sich zu ihrer Linken und Rechten wo sie erneut ihren Fans ein Lächeln schenkt. Als AJ fertig mit ihrem Auftritt ist, fängt sie an ihre Beine zu dehnen und wartet auf ihre heutige Gegnerin..

♫♫….She was a fast machine
She kept her motor clean
She was the best damn woman I had ever seen
She had the sightless eyes
Telling me no lies
Knockin' me out with those American thighs….♫♫



Kelly kommt fröhlich wie immer auf die Stage. Nachdem sie ein paar Taunts gemacht hat, geht sie lächelnd die Rampe hinunter. Auf dem Weg zum Ring klatscht sie noch mit einigen überglücklichen Fans aus der ersten Reihe ab.

♫♫….Taking more than her share
Had me fighting for air
She told me to come but I was already there
'Cause the walls start shaking
The earth was quaking
My mind was aching
And we were making it and you shook me all night long ….♫♫



Schließlich geht sie die Ringtreppe hinauf und geht den Apron ein Stück entlang. Nachdem sie ihren Fans noch einmal zugezwinkert hat und diese daraufhin noch einmal kräftig Jubeln, steigt die Blondine durch die Seile in den Ring. Im Ring steigt sie auf die Ringecke. Dort hebt sie einen Arm in die Luft und mit dem Anderen zeigt sie in die Fanmassen, woraufhin sie noch mehr Jubel erntet. Anschließend springt Kelly wieder hinunter und geht noch eine kleine Runde im Seilgeviert, bevor sie AJ einen Blick zuwirft und tief durchatmet. Kelly scheint nun konzentriert und hat nur eines im Kopf – den Divas Championship

„Introducing first the challanger, from Union City, New Jersey....A.J. !!“

Die Fans jubeln der glücklichen Brünetten zu, während diese in die Menge blickt und ihren Fans winkt..

„And her opponent, from Jacksonville, Florida....KELLY KELLY!!“

Kelly streckt beide Arme in die Höhe und blickt ins Publikum. Sie hat ein zartes Lächeln auf den Lippen, welches nicht nur ihre Fröhlich- und Freundlichkeit ausstrahlt sondern auch ihr Selbstvertrauen und ihr Können widerspiegelt. Kelly lässt die Arme wieder sinken und geht leicht in die Hocke. Sie stützt sich bei ihren Knien ab und blickt AJ konzentriert an...beide Diven machen sich bereit für ihr Match, welches genau in dieser Sekunde mit der Ringglocke angeläutet wird..

°DING°

Doch bevor die beiden Diven zum kämpfen anfangen richtet Kelly sich auf und streckt AJ die Hand hin. Die Blondine sehnt sich nach einem normalen und fairen Kampf, denn nur so kann auch die richtige Championess hervorgehen. AJ zögert keine Sekunde, sie ist von ihrer Chance begeistert, dass sie die Hand von Kelly aufgeregt und energisch schüttelt, doch leider etwas zu lange. Kelly, welche ein Lächeln auf den Lippen trägt packt sich AJ am Oberarm und wirft sie mit einem Armdrag quer durch den Ring..





AJ kommt zwar wieder direkt auf die Beine jedoch ist sie für den ersten Moment geschockt. Kelly muss kichern, sie erinnert sich gerne an ihr aller erstes Match zurück als sie an AJ's Stelle war, doch schnell weg mit dem Gedanken denn AJ kommt angerannt und will Kelly mit einer Clothesline die Retourkutsche verpassen. Die Blondine taucht unter AJ's Arm ab, packt diese am Unterkiefer und verpasst ihr einen Neckbreaker. AJ greift sich in den Nacken und dreht sich auf die Seite während Kelly sich auf ihre Beine stemmt. Sie packt AJ am Arm und zieht diese wieder hoch. Mit einem Lächeln auf den Lippen schwingt sie AJ in die Seile, doch diese überrascht Kelly als sie zurückfedert und die Blondine mit einem Dropkick durch die Seile befördert. Kelly fällt durch die Seile aus dem Ring und landet mit dem Hintern auf den Ringmatten. Kelly steht langsam auf und streicht sich über die Lippen während sie AJ ins Visier nimmt. Die brünette Diva lächelt während Kelly sich dem Apron nähert und langsam wieder in den Ring slidet. Als beide Damen sich gegenüber stehen, kommt es sofort zu einem Brawl. Nun scheint die Aufwärmphase vorbei zu sein und die Beiden legen richtig los. Kelly packt ihre Gegnerin am Arm und schleudert sie gegen den Turnbuckle, danach nimmt Kelly Anlauf Richtung AJ Lee doch diese weicht aus und fertigt Kelly mit einem Schoolgirl Pin ab..

°1.......................2°

Doch Kelly kommt raus. Als sie wieder aufstehen will wird sie allerdings von AJ mit einer Clothesline wieder auf den Böden befördert. Und erneut versucht AJ es mit einem Cover..

°1.......................2°

Aber wieder kann Kelly aus dem Cover raus. Die Beiden lassen aber keine Sekunde vertreichen. AJ Packt Kelly an den Haaren und zieht sie hoch. Es folgen einige Ellbogenschläge gegen Kelly, doch AJ setzt zum Sprung an und will Kelly mit einem Dropkick in die Seile kicken doch die Blondine packt AJ's Beine und zieht diese hoch. AJ knallt mit dem Rücken auf die Matte und Kelly dreht die Diva auf die Seite, sie setzt zum Boston Crab an...



Während Kelly versucht ihre Gegnerin mit Schmerzen zum aufgeben zu zwingen, versucht AJ die Schmerzen in Grenzen zu halten und sich aus dem Move zu befreien. Sie streckt einen Arm nach den Ringseilen aus doch die Diven sind viel zu weit weg, sie befinden sich in der Mitte des Ringes. Kelly setzt ihre ganze Kraft in ihre Arme und zieht den Boston Crab mit viel Eifer durch. AJ hingegen durchlebt einen ziemlichen Schmerz in ihrem Rücken. Doch sie kann dagegen ankämpfen, sie schafft es sich einige Zentimeter zu den Seilen zu robben. Fast hat sie es geschafft, doch da erhebt sich Kelly kurz von ihr, was AJ natürlich eine Hilfe ist und sie Kelly mit ihren Beinen am Hals packen kann. Sie wirbelt herum und hat die Blondine wie aus dem Nichts in einem Necklock gefangen. Nun scheint Kelly die Leidende zu sein, doch da AJ noch vom Boston Crab geschwächt ist, kann Kelly sich schneller befreien als AJ lieb ist. Als beide Diven wieder auf ihren Beinen sind kommt es sofort wieder zum Brawl zwischen ihnen, diesmal drückt Kelly AJ in eine Ringecke und tritt ihr in den Magen. Die Brünette kippt sofort ein und sackt am Boden zusammen. Das ist Kelly's Chance. Sie geht ein paar Schritte von AJ weg und wackelt zum Gunsten ihrer männlichen Fans mit den Hintern und verpasst sich selber einen Klaps..



Nachdem sie die Show abgeliefert hat, soll nichts anderes folgen als ihr allzeit beliebter Stinkface!



Nachdem AJ sich aus dem Ring gerollt hat und versucht sich zu sammeln, heimst Kelly den ganzen Jubel und die ganze Verehrung ein. Das hat sie vermisst, Fans die sie lieben und sich mit ihr freuen wenn sie kurz vor dem gedachten Sieg ist. Nachdem Kelly ihre Runde im Ring gedreht hat, bewegt sie sich zu den Seilen und hält sich am obersten fest, sie zieht es runter holt sich damit Schwung und da AJ unvorsichtig war kassiert sie nun einen Plancha. Beide Diven fegt es gegen die Sicherheitsbarrikade doch die Fans sind aus dem Häuschen und begeistert von der Leistung der beiden Damen. Kelly ist wieder im Rennen, sie zeigt der Welt und dem Nachwuchstalent wieso sie die #1 Diva in der PWE ist. Beide Damen bleiben für ein paar Sekunden draußen liegen, AJ zieht sich mit der Hilfe der Ringtreppen langsam auf die Beine während Kelly es mit der Sicherheitsbarrikade versucht. Als beide Diven wieder halbwegs stehen, läuft Kelly auf AJ zu doch diese stellt ihr ein Bein und Kelly fällt über die Ringtreppen. Am anderen Ende angekommen liegt eine Kelly auf dem Hallenboden und hält sich den Arm. Es scheint sie erwischt zu haben und nun scheint AJ endlich wieder Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Die brünette Diva stemmt sich mit den Armen hoch und wirft das Haar zurück. Sie blickt zu Kelly welche weiterhin am Boden liegt und sich den Arm hält. Ein guter Moment für AJ, sie geht auf Kelly los und tritt ihr gegen den Arm, sofort schreit die Blondine auf und zieht den Arm an sich. AJ packt sich diesen jedoch wieder und zieht Kelly auf die Beine. Sie schleudert Kelly gegen den Apron und rollt sie dann in den Ring zurück. AJ slidet in den Ring und sofort auf Kelly zu. Sie packt die Blondine an den Haaren und zieht sie auf die Beine. Kelly schlägt AJ mit dem Ellbogen in den Magen und AJ schlägt zurück. Doch als Kelly erneut zuschlagen will, paackt AJ sich den Arm von Kelly und schlingt sich wie eine Schlange um die Blondine und setzt zum Octopus Hold an!



AJ führt den Move mit aller Kraft aus während Kelly versucht sich aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Jetzt scheint die 4 time Championess wirklich tief in der Kacke zu stecken. Kelly versucht nicht in die Hocke zu gehen, sie steht Kerzen gerade doch die Schmerzen sind unerträglich für die Blondine...langsam geht auch sie in die Hocke und kniet schon fast mit einem Bein auf der Ringmatte. AJ sieht schon den Titel auf ihren Hüften, aber dazu muss sie Kelly auch endlich mal zum abklopfen bringen...doch die Blondine ist zäh. Kelly kniet nun schon auf der Matte aber ans abklatschen denkt die Blondine nicht, im Gegenteil..sie kämpft und versucht wieder aufzustehen. Sie braucht ein bisschen aber letzten Endes schafft Kelly es langsam..


King:“OCTOPUS! COME ON!“

Cole:“Unglaublich, von harten Schlägen zu unglaublichen Flügen und Submission Moves. Kelly Kelly und AJ heizen dem PWE Universe ordentlich ein. Lange Zeit haben wir nicht mehr so ein unterhaltsames Match mehr gesehen. Es ist ein Wunder!“

Ross:“Es ist kein Wunder, das sind unsere unglaublich schönen Diven. Sie sind smart, sexy and powerful und sie zeigen wie der Hase läuft! Ich bin stolz auf unsere Mädls!“

King:“Sexy und schön ist kein Ausdruck! Sie bezaubern mich stets. Aber das Match trifft mich umso mehr. So viel Geschmeidigkeit und Technik habe ich schon lange nicht mehr in einem Divenmatch gesehen!“

Cole:“Oho sieh an...wir haben Popeye unter uns!“


Nach Cole's Bemerkung drehen alle Köpfe sich in Richtung Diven und erleben einen für Kelly's Verhaltnisse „Hulk“-Moment. Die Blondine atmet tief durch und schreit kurz auf als sie sich wieder auf ihre Beine richtet. AJ wirkt etwas hilflos, doch sie versucht weiter ihre Gegnerin mit ihrem Hold klein zu kriegen. Kelly hingegen hat genug von dem und scheint nun einen Strich unter die Rechnung zu machen. Sie läuft mit AJ um den Körper geschlungen rückwärts gegen den Turnbuckle. Doch AJ lässt sich von einem Dämpfer nicht abbringen also wiederholt Kelly dies noch weitere 2 Male. Erst dann lässt AJ los und lässt von Kelly ab. Sie sackt kurz in der Ringecke zusammen, greift aber dann nach den Seilen und zieht sich hoch...da wird sie auch schon von Kelly mit einem Handspring Backelbow attackiert..



AJ hält sich eine Hand an die Lippen und versucht vor Kelly zu flüchten...AJ muss erst wieder die Fassung finden. Während AJ sich orientieren muss, klettert Kelly auf den Turnbuckle, schickt einen Kuss in die Fanmenge und lächelt als AJ sich nichtsahnend in ihre Richtung dreht....die Fans sind gespannt und noch mehr erfreut als sie Kelly's neuen Move zu sehen bekommen. Kelly selbst scheint etwas unsicher aber ohne noch viel darüber nachzudenken springt Kelly auf AJ und die Fans sind aus dem Häuschen!! Kelly Go Round!



Kelly packt sich sofort die Beine von AJ und setzt zum Cover an!

°1.................................2...................................3°

°DING°

♫♫….You really shook me and YOU!
Shook me all night long,
Aaaaahaaaahaaaah You...
Shook me all night long,
Yeah yeah you,
Shook me all night long,
You really got me and you,
Shook me all night long,
Yeah you shook me,
Yeah you shook me,
All night long....♫♫

„Here is your winner and the NEW PWE DIVAS CHAMPIONESS....KELLY KELLY!!!“

Kelly kann es kaum glauben. Die letzten Wochen haben sich ausgezahlt, das harte Training, die schweren Momente...sie ist überglücklich und kann ihre Freudentränen nicht mehr zurückhalten..als ihr vom Referee aufgeholfen wird und sie den Titel überreicht bekommt, die Fans ihr zujubeln und eine Stimmung an den Tag legen die ohrenbetäubend ist reißt Kelly die Arme in die Luft und feiert ihren Sieg gegen ihre tapfere Gegnerin...



Die Blondine kann es noch immer nicht fassen. Sie hält ihr Gold wieder in den Händen. Kelly wischt sich die Tränen aus dem Gesicht und drückt den Titel fest an ihre Brust..bevor sie aber aus dem Ring verschwindet geht sie zu AJ und hilft ihr auf die Beine. Sie hält ihr die Hand hin und will ihr für ein wunderbares Match danken...doch AJ umarmt Kelly und diese erwidert es. AJ gratuliert der Blondine und klatscht für sie in die Hände. Kelly lächelt und slidet aus dem Ring...den Rest vom Jubel soll AJ sich nehmen..Kelly hat alles was sie braucht hinter dieser Halle. Als die Kamera von AJ zu Kelly schwenkt sieht man nur noch den entzückenden Rücken der neuen Championess, welche den letzten Schritt tätigt und die Halle verlässt. Mit diesen Bildern wird erstmals Backstage geschaltet..

___________________________________________________________________________________

WHC Championship
Falls Count Anywhere
Kane(c) Vs Kofi Kingston

Inzwischen folgt das World Heavyweight Championship Match. Es wird eine Kleine Promo von Kanes aufstieg zum World Champ eingespielt und seinem Sieg des United States Titel, ehe er die woche darauf auch Contender auf den Welt Titel wurde. Das Match beim Summerslam wird auch nochmal in abschnitten eingespielt und den letztlichen Sieg von Kane. Während man gerade sieht wie Kane seinen Titelgewinn genisst ist nun zu sehen wie Kofi Kingston sein Comeback Genisst. In der Woche darauf wurde Kofi durch den Eingriff Kanes zum Contender und so haben sich die Beiden immer wieder in die Haare bekommen. Insbesondere Kofi hat dabei sein fett weg bekommen und nun sind wir hier bei Night of Champions und warten auf das Erste 1 on 1 Match zwischen Kane und Kofi Kingston.

~DING DING DING~

Tony Chimel: „ The Following Match is a Falls Count Anywhere Match... and it is for... THE WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPIONSHIP!!!!“

~SOS~

Die Halle Jubelt laut los als nun Kofi Kingston als Erstes Die Halle Betritt , seinen Money in the Bank Koffer in der hand und den Jubel seiner Fans Sichtlich genisst. Er hat ein Gold-Silbernes Outfit an und tauntet nun erstmal kräftig auf der Stage und Sein Feuerwerk betont das Ganze noch. Die Ganze Halle macht laut bei seinen „BOOM BOOM“ Chants mit und jubelt am ende noch etwas lauter, während der Afrikaner sich auf den weg zum Ring macht. Er klatscht mit ein paar der Fans ab und steigt dann in den Ring wo er noch einmal Tauntet und sich bejublen lässt. Er Genisst das ganze sichtlich und wartet dann auf seinen Gegener, der nicht lange auf sich Warten lässt. Denn mit dem Lauten Knall verdunkelt sich die Halle und die Crowd beginnt jetzt schon mit dem Buhen.

~MAN ON FIRE~

Langsam wird das Licht wieder angedreht und der Rauch der Flammen verhüllt die Stage, auf der man bereits die Umrisse Kanes sieht. Neben ihm steht Paul Bearer mit der Urne in der Hand und die beiden gehen langsam Richtung Ring. Paul dicht hinter ihm geht Kane zum Ring und steigt letztlich auch in diesen. Kofi rollt sich errstmal aus dem Ring um respektvollen Abstand zwischen ihm und den 2 Fachen Champion zu Bringen. Sicher spielte auch viel die Angst dabei eine rolle, was Kane offensichtlich merkt und etwas grinst. Paul bleibt diesmal direkt vor dem Ringr stehen, während Kane nun noch die Arrme hebt und wieder runter reißt um seine Flammen zu beschwören und die Halle mit der Hitze des Höllenfeuers zu Füllen. Danach geht er in eine Ringecke ehe Kofi wieder in den Ring kommt und Kane lange einfach nur ansieht. Der refere nimmt Kane seine Beiden Titel ab und hält den World Heavyweight Titel hoch um zu zeigen das es um diesen geht. Danach gibt er auch diesen Titel einem Mitarbeiter Ehe er die beiden nochmal ansieht und dann das match freigibt

~DING!~

Kofi geht sofort auf Kane los. Mit einem Satz springt er auf ihn zu und schlägt auf ihn ein. Kane ist etwas Überrascht und Taumelt nach hinten so das er in der Ringecke lehnt. Kofi nutztdas und drischt immer mehr und mehr auf Kane an, bis dieser Kofi von sich stößt. Kofi landet aber auf den Füßen und rennt wieder auf ihn zu und Rennt genau in den Big Boot. Kofi geht zu boden und der Jubel der gerade noch zu hören war verstummt undrr schlägt in Buhen um, als Kane Sich Kofi packt und ihm einen Headbutt Verpasst und dann noch ein paar mal gegen den Kopf tritt, als dieser durch den Kopfstoß wieder zu Boden gegangen ist. Das Match hat gleich von beginn an ordentlich Tempo und wenn das so bleibt konnte es nur ein Gutes Match werden.


Jim Ross: „Kane beweist hier seine Dominants mal wieder eindrucksvoll. Er hat den angriff vom Herrausvordererr mit einem einzigen Move gestoppt“


Kane setzt nun auch weiter nach und schnappt sich Kingston wieder und zieht ihn erneut auf die Beine. Er whipt den Highflyer in die Seile und will ihn danach mit einer Clotheline wieder zu boden Befördern doch Kofi kann sich wegducken und rennt weiter in die Seile und nutz den Schwung um dann hoch zu springen auf Kane zu und ihn zu einem Bulldog zu Packen. Und der Geht auch durch! Die halle Jubelt laut das Kofi nun schon wieder ins Match finden konnte. Das ganze scheint vielleicht doch Knapper zu werden als man es erwartet. Kofi versucht nun das Erste Cover aber Kane schleudert Kofi von sich noch bevor der Ref das Cover auch nur anzählen konnte. Das Große Rote Monster stemmt sich nun wieder auf die Beine und Auch Kofi steht auch wieder. Beide sehen sich einen Moment lang an. Beide haben nun einen starken Move durchbringen können und so ist das ganze noch ausgeglichen. Kane geht auf Kofi zu welcher aber wieder rsich wegduckt unter dem Massigen Arm von Kane um ihm von hinten zu packen und versucht ihn in einen Sleeper Hold zu nehmen. Doch das ist zu leicht für Kane abzuwehren, welcher einfach mit dem Rücken voran In eine Ringecke läuft und Kofi so in diese Donnert. Der muss daraufhin loslassen und Kanne nutz den augenblick. Er geht in die Ringmitte und dreht sich dann um um Kofi eine Corner Bodypress zu verpassen. Kofi hängt etwas reglos in der Ecke und Kane kommt nocheinmal angerannt und haut ihm dabei noch die Arme gegen den Kopf. Nun Taumelt Kofi aus der Ecke in die Ringmitte, wo Kane schon bereit steht und ihn zum Side Walk Slam hochnimmt und diesen auch durchzieht. Jetzt folgt Kanes erstes Cover.

~ONE...TWO...~

Kickout von Kofi Kingston. Kane macht sich daraus aber erstmal nichts. Er steht wieder auf und zieht Kofi erneut hoch, welcher diesmal aber sich wehrt und sich mit 2 tritten Befreit und in die Seile rennt um für eine Springboard Bodypress auf Kane los zu gehen. Dieser fängt ihn aber aus der Luft ab und will einen Bodyslam aus dem ganzen machen doch Kofi schafft es daraus einen Armdrag zu machen und so geht Kane mit zu Boden!. Die Halle Jubelt Kofi zu der es schaffte wieder die Kontrolle zu erringen und das auch nutz um nun auf den Turnbuckle zu steigen. Kane stand natürlich schnell wieder und als er sich zu Kofi dreht springt diesr ab und zeigt nun eine Diving Bodypress und diesmal Kann Kane ihn auch nicht auffangen und geht zu boden. Jetzt folgt Kofis Cover.

~ONE..~

Und erneut der frühe Kickout vom Monster. Kofi sieht zu Kane. Dieser ist bereits wieder am aufstehen und nun slidet Kofi aus dem Ring und geht etwas vom Ring weg. Er will den Kampf nach draussen verlegen in diesem Falls Count Anyhwere Match und er lässt Kane nicht aus den Augen, der immernoch Dasteht und Kofi Fokusirt. Letztlich steigt aber auch er aus dem Ring und als er gerade mit dem Ersten Bein über das Top Rope steigt kommt Kofi mit einem Dropkick an und tritt Kane das Bein Weg. Dieser Stürzt nun aus dem Ring und landet unsanft auf dem Hallen Boden. Kofi Tauntet einen augenblick lang, dann geht err um den Ring herrum um unter selbigen nach etwas brauchbarem zu wühlen. Paul brüllt ihn an das er das lassen solle doch Kofi lässt sich nicht aufhalten und hohlt einen Kendo Stick hervor. Er geht damit zu Kane, der sich gerade wieder hochgestemmt hatte und nun Schlägt der Contender auf das Bein, welches er bereits mit dem Dropkick Bearbeitet hatte. Kane sackt mit einem aufschrei zusammen und Versucht sich nochmal hoch zu Kämpfen doch Kofi schlägt nochmal zu und Wieder Sackt Kane zusammen. Doch jetzt schafft Kane es auf die Beine und Will auf Kofi los. Der schlägt wieder mit dem Kendostick zu und... Kane Blockt den schlag mit seinem Arm! Der Kendostick Zerbrircht einfach und Kofi wirkt etwas geschockt, ehe er von einem Uppercuts Kanes zu Boden gebracht wird. Nun versucht Kane Erneut einen Pin.

~ONE...~

Kickout von Kofi Kingston. Da das Ganze ein Falls Count anywhere Match ist ist der Ref natürlich Mit nach drausen gefolgt. Kane und Kofi werden sicher nicht so schnell in den Ring zurückkehren. Kane jedenfalls wirkt ganz zufrieden und zieht Kofi auf die Beine. Er Hebt ihn nun für eine Gorrilla Press hoch! Kofi beginnt aber wild zu Zappeln und Kann dafür sorgen das Kane loslassen Muss. Kofi kann nach hinten rutschen und gelangt so hinter den Hühnen welcher sich zu seinem Opfer umdreht und DA! Soll der Trouble in Paradise Bereits folgen! Aber Kane packt sich das bein aus der luft und nutz das ganze um Kofi gegen die Absperrung zu Befördernr! Diese biegt sich gefährlich nach innen und die Security Räumt bereits den Berreich hinter der Absperrung. Mit viel mühe und ächzen stemmt sich Kofi aber gleich weider auf in dem er rsich an der Absprerrung hochzieht. Als er sich gerade Umdreht.... KOMMT KANE MIT DEM SPEAR!!! Er speart Kofi voll gegen die Absperrung die nun Entgültig nachgibt und nach hinten wegbricht. Nun liegen die Beiden im Pupblikums Bereich und diese Johlen natürlich sofort auf. Kofi Drückt den rücken stark durch und scheint starke schmerzen zu haben. Aber Kane hat auch ein wenig was Abbekommen.


Jim Ross: „Oh my... Ein Spear von Kane! Da ist wohl Gunner durchgekommen der ja angeblich in der Urne sein soll. Ob das so stimmt ist mehr als fraglich aber Kane scheint Moves seiner Opfer zu Nutzen!“


während J.R. Ein wenig was dazu sagt Versucht Kane nun das Cover!

~ONE...TWO...~

Kickout! Kofi schafft es und Kane scheint sich etwas zu ärgern. Die aktion hat jedoch viel schaden angerichtet und so Setzt Kane nach und zerrt Kofi unsanft auf die Beine. Mit ein paar schlägen sorgt er dafür Dasr Kofi die Treppe der Triebühnen hochtaumelt und Die Fans jubeln natürlich laut und klopfen beidne wrestlern auf die schultern. Kane stört sich nicht daran und man hört das Schaurige Lachen von Paul der am Ring stehen geblieben ist und Kane anfeuert. Nach und Nach prrügeln sich die Beiden immer höher und Kofi kommt nicht wirklich dazu sich gegen Kane gravierend zu wehren. Letztlich Prügelt Kane Kofi sogar aus der Halle und sie sind im Vorraum der Halle. Vereinzelt stehen ein paar Fans da die laut dn beiden zujubeln denn nun kann Kofi endlich auch ein Paar schläge landen, wird aber von einem Headbutt von Kane wieder in die Defensive gezwungen. Die beiden stehen inzwischen vor einem Minirestaurant das es in der arena gibt und die etwas aufgeschreckten gäste stehen schnell auf und machen den beiden platz, als Kane Kofi schnappt und ihn mit einem Whip über die Theke Befördert. Kane bleibt kurz davor stehen und streicht sich die langen haare aus dem gesicht, ehe er zu der klappe geht die hinter den Tresen führt. Kofi hatte sich in der Zeit wieder auf die beine gekämpft. Doch lange wird er nicht zeit haben sich zu erhohlen, den der World Champ packt ihn sich schon am Zopf. Als er Kofi zu sich umdreht aber donnert ihm dieser ein Bierglas gegen den Kopf und Kane lässt los während die Splitter in alle Richtungen Fliegen. Kingston nutz das nun und atmet nochmal Tief durch. Dann schnappt er sich noch ein Glas und wiederhohlt das Ganze. Kane Taumelt in die Küche in die Kofi ihm folgt, ein Tablett mit Gläsern in der Hand und bewirft Kane damit. Jedes dieser Gläser zerspringt und einige splitter stecken nun schon in Kanes Körper. Kofi hat letztlich aber keine Gläser mehr und Kane scheint langsam wieder klar denken zu können. Das will Kofi natürlich weiterhin verhindern. Kurz sieht sich Kofi um, dann schnappt er sich eine Pfanne. Er wartet das Kane sich umdreht und als er dies Tut Donnert er ihm die Pfanne an den Kopf und Kane geht auf den harten Fliesen zu Boden! Da kommt das Cover, der Ref hat das ganze schauspiel etwas verstört mit angesehen und zählt nun!

~ONE...TWO...THR~

KICKOUT! Mr. Boom ärgert sich ein wenig aber er lässt nicht locker Er sieht sich erneut in der Küche um und findet noch etwas nützliches. Er greift sich einen Kochtopf der ziehmlich riesig ist. Er wartet nur darrauf das Kane endlich aufsteht was dieser auch tut, doch er hat eine überraschung für Kofi denn er wirft ihm irgendein gewürz entgegen und Kofi ist erstmal geblendet als ihm das Rote Pulver in die Augen kommt. Er Lässt den Topf fallen der lautscheppernt zu boden gehe, ehe er aufschrie und sich die augen hielt. Kane blutete leicht an der schläfe und packt sich nun Kofi erneut zur Gorilla Press. Er läuft mit Kofi wieder zum Thresen und nun wirft er den Afrikaner über den Thresen in die tische unds tühle die aufgebaut sind und Kofi reist 2 stühle und 2 tische mit sich die Zerrbrechen. Kofi bleibt zwischen den Trümmern liergen und man kann bis in diese Restaurant die Holy Shit Chants hören die die Fans ausstoßen. Kane fällt nochmal auf die Kniee und schnaubt. Das Ganze ist ein extrem hartes match und auf Kane ist irgendwann aus der puste. Doch er kämpft sich wieder hoch und geht nun hinterr dem Thresen hervor um wieder auf Kofi los zu gehen. Kane denkt nicht daran ihn zu Pinnen. Er packt den am Bodenliegenen Schwarzen am Hals und zieht ihn hoch, so das er gleich zum chokeslam bereit ist. So zieht The Big Red machine ihn zu der glaswand die das Restaurantr vom restlichen bereich trennt. Der ref ahnt was Kane vorhat und will Kane noch hintern, doch da heb Kane Kofi schon hoch und Wirft ihn mit einem Chokeslam gegen die Wand! Diese Zerspringt und Kofi fliegt durch die Glasscheibe wieder in die Vorhalle, wo einige Fans eine Traube um die Beiden Bilden. Kofi krümmt sich wieder und nun will Kane zum Sieg pinnen!

~ONE....TWO....THRENOOOOO!!!~

Die Fans ringsrum Rasten völlig aus als Kofi ganz Knapp wieder aus dem Cover kommt! Kane kann es nicht fassen. Wie konnte Kofi da nur wiederr Raus kommen. Erneut ein Cover hinterher, diesmal mit eingehacktem Bein!

~ONE...TWO...THRNOOO!!~

Wieder der Kickout. Kane brüllt auf und beschwert sich beim Ref welcher nur beteuert das es nicht der 3 Count war. Als Kane gerade den Ref Niederschlagen will Rollt Kofi ihn ein!!!

~ONE...TWO...THRNOOO!!!~

Die leute ringsrum hatten schon gejubelt doch Kane schafft es Raus. Auch wenn Kofi ihn einrrorllen konnte, so ist e immenroch ausser atem und völlig fertig. Mit starken schmerzen stemmt err sich Hoch und einer der Fans reicht ihm ne wasserflashce, die err in einem Zug Leert. Kane steht auch wieder doch ein anderer Fan gab Kofi nun Ein WWE Titel Replikat. Dankend nahm Kofi diese an und als Kane auf ihn los will Zieht Kofi ihm den Titel überr den Kopf! Kane taumelt nach hinten und als er sich wieder zu Kofi dreht... KOMMT DER TROUBLE IN PARADISE!!! Kofi deutet auf die Fans sie sollen sich auf Kane legen. 6 von ihnen Tuen das auch sofort! UND KOFI LEGT SICH GANZ OBEN DRAUF!!! Der Ref schaut zwar etwas verwirrt, beginnt aber das Cover zu zählen!!!

~ONE....TWO.....THR...........???~

Der Ref verstummt und als Kofi aufsieht und sich fragt wieso sieht er den Grund. PAUL BEARER!!! dieser ist letztlich mit in die Vorhalle gefolgt und als Der ref beinahe bei drei war hatte der Father of Destruction den Ref mit der Urne Niedergeschlagen! Die Fans Buhen laut. Kofi steht auf und Beschwert sich bei Paul. Dieser aber diskutirt nicht lange mit Kofi sondern verkrümmelt sich gleich etwas. Kofi seufzt und dreht sich zu Kane. Die Fans waren inzwsichen von ihm Runter gegangen und Kane lag noch regungslos da. Kofi will sich nun Kane wieder schnappen DOCH DER SETZT SICH AUF EINMAL AUF! Mit einem Blick der nur Hass austrahlt sieht er zu Kofi welcher sich etwas erschreckt und zurück geht. Kane steht auf und geht auf Kofi zu, welcher nun doch etwas panic bekommt und weiter nach hinten geht. Doch letztlich will err wieder auf Kane los, da er sonst eh keine Chance hat zu Gewinnen. Kane aber wehrt ihn mit einem Shoulder Block ab und Kofi perrlt einfach an der Schulter des Dämons ab. Kofi robt sich Richtung Hallen Eingang. So gelangen die Beiden, gefolgt von Paul Bearer, wieder in die Halle wo sie von tosendem Jubel Empfangen werden. Kofi versucht immer wieder Kane zu schlagen doch dieser schlägt Kofi einfach wieder zurück und dieser taumelt die Treppe der tribünen immer weiter runter. Letztlich kommen die Beiden Superstars wieder am Ring an und Kane Whipt Kofi gegen den Ringpfosten, so das Kofi angeschlagen an diesem Lehnt. Kane sieht sich um er scheint einen plan zu haben. Nun ist es Kane der unter dem Ring etwas sucht. Er hohlt einen Tisch hervor. Kofi kann sich momentan nicht so wirklich rühen während Kane den Tisch vor dem Ring aufbaut und dann zu Kofi geht. Dieser wirrk immernoch sehr eingeschlagen und scheint nichmal mit zu bekommen das Kane ihn erneut zum Chokeslam packt. Doch es wirkt nur so! Den als die Hand an Kofis Hals ist erwachen seine Lebensgeister wieder und er schafft es den arm wegzuschlagen und Schlägt Kane auf die stelle an der das Blut austritt unter seiner Maske. Kane hält sich diese schmerzende stelle und letzlich zeigt Kofi seine Jumping Clotheline an und kann Kane so zu Boden reissen. Nun ist es der Contender der wieder am Drücker ist. Ein Ersatzref ist auch wieder da und nun will Kofi die Nächste aktion zeigen. Er sieht auf Kane und steigt dann auf den Apron. Er sieht in die Crowd die gespannt wartet was er nun tun will. Und als er den Taunt zum Boom Boom Legdrop macht weis die Crowd auch was er vor hat und Jubelt laut, als er vom Apron abspringt und den Move gegen den am Hallenboden Liegenden Kane durchzieht. Sofort das Cover Hinterher!

~ONE...TWO...THR~

KICKOUT! Kane kommt zum wiederholten male aus dem Cover und Langsam weis Kofi auch nicht mehr was er tun soll. Er greift nun auch nochmal unter den Ring um einen stuhl hervor zu hohlen. Kurz sieht er auf Kane, dann hebt er den Stuhl über den Kopf und schlägt auf Kane ein. Immer wieder und wieder. DOCH DA!! da kommt Paul Bearer und geht dazwischen. Er Schnauzt Kofi an, der diesen zur seite stößt und als er gerade den nächsten schlag gegen Kane ansetzten will tritt dieser ihm zwischen die Beine und Kofi sackt zusammen und geht zu Boden. Kane kämpft sich hoch. Mit dieser unfairen aktionen findet er nochmal ins Match. Kane sieht auf Kofi. Er hebt diesen nun hoch und rollt ihn in den Ring. So langsam will Kane es auch beeden wie es scheint. Er folgt ihm in den Ring und schnauft leise. Er verpasst Kofi noch ein paar Tritte, ehe er ihn sich auf die Schulter hebt zu einem Powerslam. Doch er zieht den Move nicht durch. Kofi ist komplett regungslos und nun steigt Kane, mit Kofi auf der Schulter auf den Apron! Direkt vor dem Tisch. Die halle beginnt zu ahnen was er vor hat. Laut buhen sie Kane aus der Kofi letztlich in die Position des Tombstone Piledrivers Nimmt und sich zum Tisch ausrichtet. Doch Paul Bearer hindert Kane am springen!!! wieso das? Kane sieht seinen Vater verrwirrt an... dieser öffnet seine urne und... SCHÜTTET FEUER AUF DEN TISCH!!! der tisch beginnt lichterloh zu Brennen! Die Halle verstummt. Das würde Kane doch nicht machen. Das ist zu Unmenschlich. Andererseits war das Gesamte Match bereits sehr brutal und beide Superstars haben sogut wie vor nichts halt gemacht. Und Kane? Der sieht auf den Tisch. Dann sieht er in die Crowd... UND SPRING AB! Er springt mit Kofi vom Apron und landet mit ihm auf dem Tisch. Er verpasst ihm den Tombstone Piledriver auf dem Brennenden Tisch, der nachgibt und letztlich kommt Kofi auf dem Hallenboden auf mit dem Kopf. Kofi kippt einfach um. Kane Covert direkt hinter her, doch das ist wohl nur Formsache denn Kofi Kingston ist ohnmächtig....

~ONE.....TWO......THREE!!!~

~DING DING DING~

Tony Chimel: „Here is your winner... AND STILL!!! WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION!!!! The Big Red Monster...KANE!!!!“

~MAN ON FIRE~

Kofi liegt wie tot da. Sofort kommen ein paar Ärzte an und kümmern sich um den Gefallenen Helden. Kane steht mit Kaltem blick da und hebt seine Titel, die ihm Paul reichter, in die Luft. Dann aber sieht er noch etwas aus dem Augenwinkel. Einer der Angestellten hat den Money in the Bank Koffer in der Hand. Kane geht auf diesen zu und Entreißt ihm diesen. Der angestellte will wohl eigentlich was sagen, doch er traut sich nicht. Mit den Koffer in der Hand geht Kane zu Paul Bearer. Er hält ihm diesen hin und öffnet ihn. Paul versteht schon und öffnet die Urne erneut... und mit einem lauten Lachen schüttet er wieder etwas Feuer aus der Urne, in der wohl sowas wie glühende Kohlen drin sind, in den Koffer der auch zu brennen beginnt. Kane lässt den Koffer fallen der in Flammen aufgeht. Kanes kaltes lachen vermischt sich mit dem Schaurigen lachen von Paul Bearer die neben dem brennenden Koffer stehen. Im Hintergrund sieht man nur wie Kofi mit einer Trage aus der Halle gebracht wird. Mit diesen Bildern geht Night of Champions nochmals in ein Promovideo zu unserem nun World Champion von Smackdown. Man sieht einige seiner Aktionen, die Aktionen rund um Paul Bearer und ihn. Kane scheint wohl nicht nur zu den Besten zu gehören, momentan steht er auch an der Spitze.

___________________________________________________________________________________

PWE Championship
Mr. Anderson(c) Vs AJ Styles

Wir hören eine mysteriöse Stimme….

…..A Day To Remember…..

Kommentator: „OMG!!! ANDERSON WINS!! ANDERSON IS A 6-TIMES WORLD CHAMPION!!!“

Wir sehen Rückblicke von dem TLC Match zwischen Mr. Anderson und AJ Styles, in diesem Match gewann Anderson den PWE Gürtel und somit auch seinen 6. World Championship.


….Who Will Win?.....

Kommentator: „Diese Beiden sind doch nun keine guten Freunde mehr…“

Wir sehen ein Rückblick in der Zeit, in der sich Anderson und Styles gut verstanden, dann sehen wir einige Szenen, die das komplette Gegenteil der doch guten Freundschaft beweist. 


….Will He get his Revenge?......

Kommentator: „Styles verliert den Titel, trotzdem ist er nicht mehr der Alte, ob er bei Night of Champions zurück schlagen kann?

Wir sehen einige Szenen rund um AJ Styles, wie er zum Beispiel eine Action Figur von Anderson zerstört oder Summer Rae begegnet und zu seinem Valet wird. Beide scheinen einen Plan zu haben für heute Abend…

…..Can he defended his Title?.....

Kommentator: „Was ein wichtiger Sieg für Ken Anderson…“

Anderson hat bisher kaum seine Titel verteidigen können, klappt ihm hier vielleicht das Wunder? Schafft er es Styles zu bezwingen? Schließlich konnte er das schon mehrmals unter Beweis stellen, nicht nur in Titelmatches….


…Tonight A Fight between……

…….…… A Good……………



……. and An Evil………………


…… and his Evil Lady……………



Danach geht der Spot aus. Die Fans stößen sofort die Vokale raus. Anderson, der Mann der heute seinen Titel verteidigen muss gegen seinen Widersacher AJ Styles und dessen Valet Summer Rae. Wir schalten zum Kommentatorenteam.

Michael Cole: „Herzlich Willkommen liebe Zuschauer, jetzt, ja genau, jetzt sehen wir die Action, das PWE Titelmatch gibt es jetzt, ich freu mich drauf.“

Jerry „The King“ Lawler: „Ich mich ebenso, AJ Styles oder der PWE Champion Mr. Anderson, gibt es einen alten oder einen neuen Champion?“

Michael Cole: „Definitiv gibt es einen neuen und das wird AJ Styles sein.“

Jerry „The King“ Lawler: „Hmm, ich weiß nicht so Recht, er lässt sich schleifen warten wir mal ab.“

Die Kommentatoren beugen sich über ihre Liste, der Ansetzungen und dazu gibt es bestimmt auch Infos.

Michael Cole: „Zu wissen ist, das Ken noch nie seinen Titel verteidigte.“

Jerry „The King“ Lawler: „Doch, das tat er, er hielt ihn bloß nie länger als einen Monat.“

Michael Cole: „Toll, ein Monat oder Zwei Wochen, Styles gewinnt.“

Jerry „The King“ Lawler: „Wie gut, dass du keine Partei ergreifst. Ich bin für beide, der bessere sollte gewinnen.“

Michael Cole: „Das wird AJ sein.“

Jerry „The King“ Lawler: „Das müssen wir abwarten.“

Lawler grinst während Cole gespannt wartet und sein Headset richtet. Die Stimmung steigt an, es gibt viele Chants für den amtierenden PWE Champion und auch die Fanschilde werden in die Höhe gehisst. 

~ Get Ready To Fly ~
*…You Were…..You Were……I am…..I am……You Were…….You Were…..I am…..I am…*

Nun kommt er rein, der Mann, der beim Summerslam das Nachsehen hatte. Er kommt mit seinem Mantel mit Franzen, den wir aus seinem Summerslam Einzug kennen. Damit möchte er wohl einem Ric Flair imponieren. Er absolviert seinen Einzug, er reißt die Kaputze vom Kopf und taunted während hinter ihm das Feuerwerk abgeschossen wird.



Natürlich hat er im Arm seine entzückende junge Dame, die Rede ist natürlich von Summer Rae. Sie harkt sich bei ihm ein und lächelt frech, während Styles wohl sehr motiviert ist, nicht nur, wegen dieser Dame, die ihm schöne Kurven verleiht. Er läuft die Rampe langsam aber in einem doch gemächlichen Gang herunter. Nochmal breitet er seine Arme aus, dass Feuerwerk wird abgeschossen, nochmal gibt es einen Taunt von ihm hier.



Er scheint wohl noch eingenommener zu sein von sich als bisher zuvor, doch das denke ich stört ihn keines Wegs.


Justin Roberts: „Ladies and Gentleman…Please Let me Introduce…The Challenger….from Gainesville Georgia….weighed at 215 Pounndss…The Phenomenal….A…J….STYLES!!!!!”

Styles öffnet seinen Mantel und übergibt ihn sehr Zarghaft in die Hände seiner Valet. Diese macht sich am Ringrand Platz, während Styles im Ringinneren die lauten Buhrufe entgegen nimmt. Er steigt sogar auf die Ringecke und applaudiert und fordert weitere Buhrufe, er scheint wohl darin zu baden. Nachdem springt er ab und sofort läuft eine andere Theme an.

~ANDERSON! Here comes the next Contestant ~

Die Klänge von Chad Krueger und der Band Nickelback kommen zum Vorschein. The Next Contestant, sprich Anderson betritt nachdem sich die Halle abgedunkelt hat und ein Spot auf den Eingang scheint unter einer Schleierwolke und streckt seinen Gürtel in die Luft, da man Anderson selbst nicht erkennt, da er zugenebelt ist von dem ganzen Rauch, die Fans jubeln trotzdem am Rand und freuen sich darüber, dass Anderson hier ist um wohl Styles einiges zurück zu geben, was Ken von AJ bei Raw zu spüren bekam. Er tritt aus dem Rauch und hat den Gürtel auf der Schulter und wartet kurz um den Moment wirken zu lassen und taunted danach. Die Atmosphäre hier ist atemberaubend, Ken hält sich deshalb die Hand vor den Mund und taunted danach, das Microfon fährt klassischerweise Herunter. Er packt sich das und spricht in dieses.



„Ladies and Gentleman…all my fu’in Assholes…Thanks…Cause I’m an Assholle….He Hailed from Greeen Bayy Wisconsiiiiinn……..weighed absoollutteeellyyyy freeaakkiiiinnng 247 Pooounnndsss…..He is the Current P-W-E Champion of the Woooorlld…..Misteerrrrrrrrr Andersoooooon……Andersooon.”


Ken lässt das Microfon los und läuft in einem schnellen Gang die Rampe hinunter, die Fanrufe begleiten ihn auf seinem Weg zum Ring.



Er klatscht sich mit den Fans natürlich ab, wie sich das gehört und bevor er die Treppe hinaufläuft schaut er zu Summer Rae, die den Mantel von AJ im Arm hält. Ken grinst locker leicht und besteigt die Treppe und läuft den Apron entlang und entert schon den Ring und steht wenig später vor AJ Styles. Der Gürtel wird in die Luft gestreckt und das Auge um Auge wird auf eine Probe gestellt. Ken weiß definitiv was zu tun ist. Er gibt den Titel ab und der Referee streckt ihn in die Luft.



Anderson macht sich am Seil ein wenig Warm und Styles schaut zu Rae und beugt sich herunter, es scheint so, dass sich die beiden besprechen würden. Der Referee schaut zu Ken und guckt ob er einen Verbotenen Gegenstand bei sich trägt, danach geht er zu Styles und auch er hat kein verbotenen Gegenstand, was heißt, dass das Match beginnen kann!!

~ Ding, Ding, Ding ~

Der Gong ertönt zur wohlmöglichen Titelverteidigung von Ken Anderson oder zum 2. Titelgewinn für AJ Styles, die Konzentration der beiden ist auf dem Höhepunkt angelangt und sie lösen sich nur sehr langsam aus ihren Ecken. Der Mann aus Green Bay Wisconsin blickt nach draußen zur Blondine. Die wohl hier ihre Hände sicherlich im Spiel haben wird. Ken und AJ umkreisen sich langsam, sie starten ihr Match in einem Lock-Up. Nach dem hartumkämpften Kraftmessen der Zweien, kann sich Styles durchsetzen und schleudert Ken in die Ringseile. Als Anderson aus dem Ringseil zurück kommt, wird er mit einer Hurricanna von AJ Styles zu Boden gerissen, dafür applaudiert Summer Rae dem Herausforderer auf PWE Titel zu. Styles lächelt der Jungen Dame zu, was Ken nutzt und ihn versucht einzurollen.

*………..1……Kickout by AJ Styles.*

Das war es noch nicht, schnell wird Ken wohl nicht Styles überwinden können, trotzdem war es immerhin ein guter Versuch wert. Mr. Anderson steht auf beiden Beinen und auch Styles kommt recht schnell auf die Beine, dass lässt sich nun Anderson nicht nehmen und versucht sich mit einem Punch an Styles weitere Löcher zu öffnen, doch Styles kontert und fängt den Schlagversuch von Anderson ab und lässt nun eine Clothesline folgen. Anderson regeneriert sich schnell wieder und kommt so auf die Beine. Styles hat damit schon gerechnet und probiert es mit einer weiteren Clothesline um Ken zu überraschen, dies soll gelingen doch im letzten Moment kann Anderson kontern mit einem Standing Dropkick und so knallt AJ mit dem Hinterkopf auf die Matte. Jedoch kommt auch er schnell auf die Beine, was Applaus von AJs Hupfdohle gibt. Styles lächelt frech ins Gesicht von Anderson, beide umkreisen den Ring weiter und es ähnelt einem Boxkampf, keiner will einen falschen Schritt tun. Sie bewegen sich wieder aufeinander zu und da kommt auch schon ein Running Spinning Heel Kick von AJ Styles, der ehemalige PWE Champion scheint wohl einiges an Moves mitgenommen zu haben für dieses Match. Anderson ist grad auf den Beinen und fangt den heranstürmenden Styles ab zu einer modifizierten Art des Powerslams, sodass der Mann aus Gainesville sich schmerzend an den Rücken greift beim aufstehen, doch lange hält es ihn nicht im Stand, denn da ist schon Anderson zur Stelle mit seinem Dropkick to Knee, dass zwingt den Phänomenalen auf die Knie, damit noch nicht genug folgt nun ein Snap DDT hintendrauf. Die Fans jubeln natürlich ihrem Arschloch zu und Ken schaut danach mit Eiskaltem Blick zu Summer Rae, die auf die Matte klopft und Styles auffordert wieder auf die Beine zu finden und tatsächlich passiert genau das wenig später. Styles ist auf den Beinen und dreht sich in einer Halbdrehung um und bekommt einen Tritt von Anderson ab, damit geht AJ in eine Vorbeugung und das ist doch ohne großartig Viel zu verraten der Mic Check?! Ken setzt an und würde ihn liebend gern durchbringen doch damit geht es nicht, denn der Phänomenale vom Raw Roster kontert mit Ellenbogenstößen und bringt so Anderson von sich. Sofort kontert AJ Styles mit einer Art Enzugiri und bringt so Ken zu Boden, sofort stürzt sich Styles auf Anderson und bearbeitet seinen Rücken mit Ellenbogenschlägen und Knee Drops. Die Fans buhen natürlich Styles aus, nachdem er denkt, es reicht hört er auf und schaut mit einem kurzen Blick nach draußen zu seiner Managerin, diese grinst ihm zu und schaut dann zum Opfer Anderson. Ken richtet sich langsam wieder auf und kommt schon den Ellenbogen ins Gesicht von Styles. Damit knallt Kenneth nach hinten auf sein Hinterteil, AJ Styles holt kräftig Schwung und demonstriert seinen Shining Wizard. Dieser trifft Ken mit vollem Schwung am Kopf, Styles lässt die Chance nicht liegen und setzt zum Cover nach.

*………1……..2..Kickout by Mr. Anderson.*

Anderson kommt nochmal aus dem Cover-Versuch raus. Styles schlägt mit wütenden Fäusten zu Boden. Seine Managerin, Summer Rae motiviert ihn dazu auf, weiter zu machen. Ken scheint nach dem Shining Wizard noch ein wenig angeschlagenen zu sein, doch das hindert AJ Styles keines Wegs daran weiter seine Aktionen durchzubringen. Die Fans buhen ihn weiterhin aus und die Schmährufe nehmen kein Ende. Es fliegt sogar ein Bierbecher Richtung Styles, der ihn aber gekonnt wegschlägt. Styles konzentriert sich wieder auf Anderson und nimmt ihn in eine Art Camel Clutch und schlägt mehrmals auf den Hinterkopf seines Gegners ein, während Ken zwanghaft versucht mit den Händen da Seil zu erreichen, doch da fehlen noch einige Zentimeter. Rae applaudiert Styles zu, der nochmal eine Schippe drauf legt und die Seiten seines Gegners umklammert und sich auf die Seite rollt und es nun einen Sleeper Hold gibt. Ken kämpft dagegen an und probiert sich zu wehren, momentan ohne Erfolg. Der Referee geht zu Anderson und fragt diesen ob er aufgeben will, doch Ken weigert sich überhaupt eine Aussage zu geben und kommt ein Stück näher ans Seil und erreicht es auch wenig später, Styles hingegen lässt nicht los und zieht weiter an während der Referee weiter anzählt, doch bei Vier ist auch für AJ Styles Schluss und lässt locker. Er steht auf und posiert á la Anderson, was wieder mehrere Buhrufe gibt. Er hebt Ken auf und dafür kassiert er vom amtierenden PWE Champion einen krachenden Punch, was ein großes Raunen bei den Fans bewirkt. Ken schlägt nochmals zu und bringt Styles weiter nach hinten, er nimmt nun Anlauf und zeigt seinen Arm Tapped Neckbreaker vom allerfeinsten. Die Fans jubeln und Anderson setzt eins drauf mit dem Leg Drop. Nun kämpft sich das Arschloch aus Green Bay Wisconsin langsam wieder zurück auf die Beine. Anderson hebt Styles auf und kassiert dabei eine Hurricanrana die ihn nach draußen befördert. Anderson knallt auf den kalten Hallenboden während Styles mit dem Referee nun diskutiert, nutzt derweil Summer Rae die Chance ihrem Star zu helfen und tritt mehrfach auf Ken ein, als der Ringrichter wieder seinen Blick auf die Situation wirft, ist sie wieder an ihrem Platz. Styles klettert aus dem Ring heraus und schnappt sich Ken, der kontert hingegen und tritt mit dem Knie in den Magen von Styles. Danach packt er sich Styles am Nacken und donnert ihn mit dem Kopf voraus gegen die Absperrung. Styles bleibt danach ohne Reaktion liegen. Die Fans bejubeln Anderson natürlich. Summer Rae schreit nur zum PWE Champion. Das Arschloch nähert sich dem blonden Schreihals und grinst mit breiter Miene. Er dreht sich um und läuft zurück zu Styles. Er packt ihn am Arm und läuft nun die Treppe hoch, Styles sieht seine Chance und macht es richtig, kontert und somit liegt Ken geschlagen auf der Treppe. Styles steigt auf den Apron und tritt mehrfach auf den Kopf von Ken, der Referee zählt den Count für das Ring-Out, deshalb muss sich vorallem Styles beeilen, um noch eine Chance in diesem Match zu haben, da nämlich beim Count-Out, der Titel bei Ken bleibt. Styles macht es geschickt und steigt halb in den Ring um den Count zu unterbinden und geht dann wieder raus zu Anderson. Er hilft ihm hoch und bekommt dafür dankend eins ins Gesicht. Der Referee fordert auf, dass beide in den Ring zurückkehren sollen, keiner der beiden denkt auch nur wirklich dran, den Worten des Unparteiischen zu folgen und beide liefern sich nun eine Schlacht auf dem Apron, fast wie im jungen Mittelalter stehen sie auf dem Dünnen Apron und bekriegen sich mit Schlägen statt mit Lanzen. Bis schließlich unser PWE Champion einen Konter erringt und fasst Allen Jones so der bürgerlicher Name von Styles am Nacken und zeigt einen Bulldog vom Apron aus. Summer Rae hält vor Schock die Hand vor den Mund. Kenneth geht auf die Knie und kriecht zum Apron, erklimmt es mit einem kräftigen Zug den Apron und rollt sich zurück in den Ring. Er atmet durch nach dieser Aktion und reißt sich auf am Ringseil und lehnt sich über dieses und starrt zu AJ Styles, der noch am Boden liegt, der Referee ist schon fast am Count-Out angelangt, wird von Anderson gestoppt beim Zählen, da das Arschloch ein Dropkick zeigt. Was hat er nur vor? Will er Fair mit einem Pin oder einer Aufgabe gewinnen? Jedenfalls geht er zurück aus dem Ring und schnappt sich AJ und zerrt ihn zum Tisch, doch das Arschloch mach nicht halt und kassiert aber vom ehemaligen und langzeit PWE Champion einen Kick an die Schlefe und ist damit fürs erste ausgeschalten. Styles schnappt sich nun ein Stuhl, da er genauso wie Ken weiß, dass der Referee K.O ist. Er legt einen unter Ken und den nächsten Schnappt er sich genauso, er holt viel Schwung und will wohl ein Con-Chair-To zeigen, den Move von Christian und Edge. Doch dieser geht nicht durch, da sich Ken im letzten Moment zur Seite rollt und einen perfekten Dropkick zeigt, dadurch schnarrt der Stuhl ins Gesicht von AJ und er lässt ihn fallen, Ken packt sich seinen Gegner und rollt ihn zurück und Ken atmet mal im Ring durch. Lange kann er es nicht tun, da Styles allmählich auf die Beine kommt. Der PWE Champion nimmt Anlauf wird aber umgehauen mit einer Flying Forearm Smash. Die Fans buhen natürlich unseren Anwärter auf den PWE Championship aus, der Referee steht mittlerweile wieder auf den Beinen. Da ist wohl noch nichts geklärt bei den Zweien. Ken steht langsam wieder, Styles kommt und tritt in den Magen und setzt nun zu seinem Styles Clash vor den Augen des Referees an, er bekommt großen Applaus von Rae. Doch Ken kontert, rollt sich zurück tritt seinem Gegner in den Magen…..



….MIC CHECK!!!!!!


DA IST ER! Der Mic Check findet sein Ziel und Beide liegen auf der Matte, während Rae ihre Augen weit aufreißt und erstaunt ist über dieses abrupte Ereignis, Ken kriecht zu AJ Styles und das Cover.

*………..1………2……….3*

~ Ding, Ding, Ding ~

Da haben wir aber einen Gewinner, der gut gehandelt hat. Rae rastet außerhalb des Ringes auf und weiß gar nicht richtig mit der Situation umzugehen. Der Ringrichter streckt den Arm von Ken in die Luft und bekommt den Titel überrreicht.


Justin Roberts: „Ladies and Gentleman….Here your Winner and STILL P-W-E Championshiiiip!!!....Misteerrrrrr Andersoooon….”


Ken kann es kaum fassen und fällt zurück und atmet in einer Ringecke liegend durch und drückt den Titel an sich. Er kann es noch immer nicht fassen, dass er so schnell gegen AJ Styles gewonnen hat, man ging eigentlich von einer erbitterten Schlacht aus und nicht von einem mittelmäßigen Fight der beiden. Jedoch kommt nun die Realität zurück…


~ This is Extreme ~



Da ertönt auch schon die Theme unseres PWE Raw GMs. Heyman kommt im feinen Anzug in die Halle mit Micro bewaffnet.

Paul Heyman: „Nun Applaus, Applaus Anderson, du hast dich hier nicht nur einmal als Champion beweisen können….Nun aber irgendetwas stört mich, es ist nicht die Tatsache, dass die PWE hier einen Großen Dünnpfiff veranstaltet, denn es muss Extremer werden, es muss eindeutig etwas passieren, was die Fans veranlasst an euch zu Zweifeln, es muss was geben, damit wir einen wirklichen „Fight“ haben hier. Das bedeutet, dass du, mein liebes Arschlöchelchen hier dein Poppchen bewegst und aufstehst und dass es jetzt ein Re-Start gibt! Du hast Richtig gehört, das war nur der Anfang, jetzt lodert das Feuer in der Schlacht!“


Heyman schaut zu Ken, der nun langsam auf den Beinen ist, Heyman gibt dem Referee das Zeichen und auch Styles ist wieder auf den Beinen, somit geht Paul, der RAW GM aus der Halle. Kaum zu glauben, was hier passiert. Doch das macht das Business aus. Beide stehen sich im Ring gegenüber, Ken gibt einem Mitarbeiter wieder seinen Titel. Der Gong eröffnet das Match.



Beide stürmen auf sich zu und die Schläge prallen bei beiden nur so ein. Kaum zu fassen, dass die beiden jetzt wieder auf sich draufzugehen als wäre es wirklich eine erbitterte Schlacht auf Leben und Tod. Die Fans hingegen haben nur einen Sieger und das ist Ken. Der sich hier einiges abverlangen muss um heute doch noch den Titel davon zu tragen und einen Styles zum Zweiten Mal zu besiegen, er konnte ihn schon mal bezwingen also dürfte die Chance dafür da sein ihn auch ein weiteres Mal zu bezwingen. Die Fanrufe sind da, Lets Go Andy, Lets Go! Geht es durch die Halle. Das gibt auch unserem PWE Champion den nötigen Schwung und brawlt mit seinem Gegner durch den Ring und bringt ihn in einer Ringecke in die Enge und schlägt dort weiter auf AJ ein. Dort wird unser ehemaliger World Champion richtig klein und wird fast schon dem Boden gleich geschlagen. Nur noch der Referee ist es, der Anderson von Styles loseisen kann. Ken wartet kurz ab und streckt deshalb seine Hände in die Luft, der Referee lässt los und weiter kann es gehen, Anderson tritt weiter ein und gibt eigentlich seinem Gegner keine Chance zum Atmen zu kommen. Kaum zu glauben, was sich uns hier ereignet. Vorher wurde das Match per Mic Check beendet und dank Heyman beflügelt uns das Match Zwei mit deutlich mehr Aggressivität, Rage und Power. Sowas will man doch als Fan sehen oder nicht? Jedoch lässt keiner der beiden locker, momentan ist Ken derjenige der am Drückerchen ist und lässt so Styles 0 Chance überhaupt zur Wehr zu kommen geschweige denn zum Atmen zu kommen. Die Fans unterstützen mit Jubelrufen Anderson. Ken tritt weiter auf seinen Wehrlosen Gegner ein. Der PWE Champion scheint hier keines Wegs was anbrennen zu lassen. Der mehrfache World Champion hilft nun seinem Gegner auf, kassiert dafür einige Punches und einige Tritte und so kämpft sich AJ Styles langsam zurück. Doch das wird heute nicht reichen, doch unser PWE Champion hält dagegen und so schlagen sich letztendlich beide zu Boden. Die Fans sind natürlich sofort da und bauen Ken auf. Summer Rae ist auch zur Stelle und motiviert weiter AJ Styles dazu an weiter zu machen. Doch unser PWE Champion scheint etwas dagegen zu haben und als Ken als erstes auf den Beinen ist, zeigt er sein Können indem er Styles einen Knee Drop in den Nacken zeigt, der Referee eilt zu Ken und verwarnt ihn, da man keine sehr extremen Moves zeigen darf. Doch das scheint Ken egal zu sein, denn er hat es hier immerhin mit AJ Styles zu tun. Er fasst sich ein Herz und hebt Styles auf und führt ihn zum Mic Check, klappt er ein zweites Mal? Ja und da ist er auch schon!!!!

MIC CHECK!!!!



Das dürfte eigentlich die Titelträume von AJ Styles zerstört haben, Ken zieht Styles zu sich und covert ihn. Der Referee kommt hinzu.

*………1……..2…….Thre…Shoulder Up by AJ Styles.*

Ken ist erstaunt und schaut mit großen Augen zum Referee, der ihm versichert, dass es nur bis Numéro Deux ging. Immerhin ein guter Einstand für unser amtierender PWE Champion. Die Fans in der Halle stehen auf ihren Stühlen und feuern Ken an, es hätte ja beinah gereicht zum Sieg, die Valet seines Gegners klopft stark auf den Apron und will somit Styles zum aufstehen bringen. Doch daraus wird vorerst nichts, Ken lässt seinem Gegner gerne die Zeit und atmet kurz durch und plant seine nächsten Aktionen. Anderson scheint nun einen Plan zu haben und fast Styles am Arm und zerrt ihn hoch und lässt einen Arm Wrench Clutch folgen, stemmt das Leichtgewicht aus Georgia hoch und zeigt dann einen Armbreaker gegen den Arm. Schnell schaltet Ken weiter und setzt seinen Gegner weiter unter Beschuss mit dem Single Leg Boston Grab. Die Fans kommen aus dem Jubeln kaum noch raus, während Styles aber schnell in den Seilen ist, steht Ken beim drehen auf und tritt mit einem wuchtigen Tritt seinem Gegner ins Gesicht, Styles rollt sich gekonnt weg und ist so auch wenige Augenblicke später auf den Beinen. Beide umkreisen sich im Ring und die Stimmung steigt und steigt. Styles versucht sich mit einer Running Attacke, doch Ken dreht sich zur Seite und so springt Styles auf das Seil nach hinten und zeigt seinen Springboard Stylin’DDT vom allerfeinsten und überrascht somit Ken mit großem Erfolg. Styles wartet, denn Ken scheint noch nicht ganz damit abgeschlossen zu haben, doch unser ehemaliger PWE Champion scheint großes vor zu haben, was ein guter Kick unseres Phänomenalen Stars!!!!

Pele Kick!!!!!!



Damit hat keiner der Verantwortlichen gerechnet, AJ Styles kämpft sich langsam aber sicher näher an den PWE Gürtel unseres Arschloches. Er bekommt kräftigen Applaus von der Blonden Dame. Natürlich lässt sich Styles den Weg zum Turnbuckle nicht nehmen, die Schmährufe prallen allesamt an ihm ab. Er erklimmt das Tope Rope und springt wenig später ab.

SPIRAL TAP!!!!!



Allen Jones bleibt auf seinem Gegner liegen und der Referee zählt den Count, das dürfte es aber auch nun gewesen, sein. Alles hier ist drunter und drüber gegangen doch hier dürfte nun einen Sieger geben. Der Referee kommt auch schon.

*………1………2…….ROPEBREAK!!!!*

Das gibt es nicht!!! Wieder kommt jemand nach einem Finishing Move heraus und das nach wirklich einem langen hin und her, von Gefühlen und auch Aktionen. Summer Rae scheint auch richtig davon getroffen zu sein und klopft weiter auf dem Apron herum um ihren AJ Styles zum Sieg zu drängen. Dieser scheint wirklich nicht gerade damit zufrieden zu sein, was der Referee hier veranstaltet und schubst ihn in die Ringecke und redet und flucht auf ihn ein, währenddessen steht Anderson langsam hinten auf. Styles scheint so in Rage zu sein, dass er Ken gar nicht mehr bemerkt und der sich den Spaß nimmt und aus dem Ring geht, da ja der Referee eh mit einem wütenden Styles zu tun hat, hat er eh keine großartige Kontrolle mehr über die momentane Lage. Ken spaziert zu Summer Rae, die ihn anguckt als wär er ein Schwerverbrecher, sofort hat er auch eine Ohrfeige kleben, als er sich der jungen Dame nähert, doch das scheint Ken keines Wegs davon abzuhalten, weiter auf die Dame zu zugehen. Summer Rae läuft weiter zurück und probiert sich nun mit Schlägen gegen Anderson, die aber ohne Wirkung einfach nur abfedern. Styles der allmählich runter kommt wird vom Referee beruhigt. Anderson bemerkt das jedoch und zieht die Dame an sich heran. Als sich Styles umblickt sieht er das Unheil, denn das Arschloch wird seinem Namen wirklich Treu und gibt der Dame einen Kuss und tut so als würde sie ihn küssen, doch da bemerkt Styles auch schon das falsche Spiel und stürmt nach draußen, Ken lässt natürlich die Dame sofort los und sprintet in den Ring. So ist AJ draußen bei seiner Dame und Ken drinnen und wischt sich über die Lippen und gibt der blonden Dame einen Flugkuss zu, was AJ Styles nur noch weiter reizt, der entert wieder den Ring und stürmt auf Anderson zu. Doch Ken fängt mit einem guten Back Body Drop seinen Gegner ab, doch Styles steht auf und stürmt wieder auf Ken zu, diesmal gibt es eine Clothesline, diese hält Styles trotzdem nicht lange auf dem Boden und so gibt es eine weitere Clothesline, auch diese ist nicht stark genug um die Wut von Styles zu dämpfen, also probiert sich Ken mit einem Big Boot, genau diese Aktion hält AJ zwar ein wenig länger am Boden, trotzdem für unseren ehemaligen Champion keine Gefahr, der voller Wut wieder vor Ken steht. Ken taucht einfach weg bei der nächsten Attacken-Versuch von AJ und packt ihn von hinten zu einem Backdrop Suplex. Diesmal ist es eine erfolgreiche Aktion die Styles am Boden bleiben lässt. Anderson atmet in der Hocke durch, da hat er mal einen ordentlichen Gegner, als in letzter Zeit die ganzen Pussys die mit ihm im Ring standen. Ken packt sich Styles, der noch immer Versucht auszubrechen wie ein Vulkan, doch Ken zeigt ein starken Punch, den wohl Styles ein wenig schwindelig macht und verfrachtet den einmaligen PWE Champion auf die Schultern….

…Green Bay Plunge!!!!!





Ken nutzt den Schwung, den er hat und steigt auf die Ringecke, die genau vor ihm ist und erklimmt diese in Rekordzeit, er lässt sich kaum Zeit zum Atmen und springt zur Senton Bomb ab.

KENTON BOMB!!!!!!!



Die Fans rasten aus, das muss es doch jetzt endlich gewesen sein!!!! Da dürfte es kein Wenn und aber mehr geben. Anderson bleibt liegen und hebt das Bein Styles hoch. Die Fans zählen mit und Rae fährt sich übe die Haare und hofft, dass nochmal Styles vielleicht herauskommt.

*.........1……..2……..THREE...NOO!!!!!!!*


Noch gerade so kommt AJ Styles raus aus dem Cover, die Fans sind geschockt und die Kinnlappen fallen nur so auf, auch Anderson selbst ist Geschockt, jetzt hat der Arme Kerl schon jeglichen Finishing Move ausprobiert an AJ Styles und er kommt immernoch raus?! Wo gibts denn bitteschön das. Die Fans selbst scheinen ihre Hoffnungen in Anderson noch nicht verloren zu haben und deshalb feuern sie ihn weiterhin an, Kenneth schaut derweil zum Referee der ihm versichert, dass das Cover bis Zwei ging, Ken nickt schon und winkt ab und richtet sich auf und selbst die Fans verleiten ihn dazu, weiter zu machen. Der Kenneth hilft nun AJ Styles hoch und bekommt dafür kräftig ans Gewischt. Die Fans buhen los, Ken bietet Paroli und schlägt zurück, dass veranlasst die Fans zu jubeln und in der Hitze des Gefechtes gibt es noch ein kleines Schlagduell der beiden, das vielleicht sogar, die Entscheidung herbeirufen kann. Ken muss mehr und mehr einstecken, klar wieso auch nicht, wenn man die letzte Zeit nur noch die Energiereserven nutzte, Styles hat wohl jetzt mehr Glück und genießt es wohl die Kontrolle wieder zu haben, er schleudert Anderson in die Ringseile und werft sich somit nochmal nach vorne. Ken kommt aus den Seilen zurück und fängt sich einen klassischen Flying Forearm ein von seinem Kontrahenten. Die Fans selbst finden dies gar nicht so gut und pfeifen was das Zeug hält, doch Styles macht das wenig aus, er nimmt den angeschlagenen Anderson wenigere Zeit später auf, tritt ihm ordentlich in den Magen und setzt zum Styles Clash an!!! Das dürfte, die Entscheidung jetzt sein, wenn der Move durch geht. Es dauert eine Weile bis sich Styles durchgefrimelt hat, die Fans halten den Atem an kommt hier Anderson nochmal raus? Schafft er es oder wird hier Styles zum Zweiten Mal PWE Champion? Nein! Styles wird nicht PWE Champion, Kenneth Charles Anderson kommt nochmal zurück, er puncht und puncht zu, diese Schläge hageln nur noch auf den Youngstar der ehemaligen ECW ein, Styles kontert, nimmt Anlauf doch damit muss Anderson gerechnet haben und verlagert ihn auf die Schultern......


......GO TO SLEEP!!!!!!!!




CM Punks Move, damit wissen wir, welche Seele mit unserem Arschloch ist, der Zweifache PWE Champion und Smackdown! GM bekommt den Sieg gewidmet, der wohl nun in trockenen Tüchern sein wird.

*..........1.........2.........3*


~Ding, Ding, Ding ~

Da gibt es schon den Zweiten Sieg für den ersten Sieger. Anderson kann es nicht fassen und der Ringrichter holt dessen Titel. Ken braucht einen kurzen Moment, dann steht er auf beiden Beinen. Die Fans freuen sich. Da kann man wirklich froh sein.


Justin Roberts: „Here is your Winner…and STILL!!!....P-W-E Championship…Mister Andersooon..”


Die Fans freuen sich, das ist ganz klar und auch ein Anderson dürfte sich hier erfreuen, während nun Summer Rae in den Ring eilt und sich um das Wohlergehen um AJ Styles sorgt, dreht Ken eine Siegerrunde, diese hat er sich redlich verdient. Die Fans in der Halle stehen Standing-Ovation. Ken streckt den Titel in die Luft und somit ist ein weiterer Sieger klar für diesen PPV.


Michael Cole: „Och Nein, das darf einfach nicht wahr sein.“

Jerry „The King“ Lawler: „Unter Strich, hat er verdient gewonnen!“

Michael Cole: „Sei Still du Heuchler!“

Jerry „The King“ Lawler: „Es ist nunmal so, Ken hat den Bann von Styles gebrochen und sogar ihn überstrapaziert. Ich glaube, Ken ist nun wirklich der Beste in der PWE. Sich mit einem Tiger wie Styles anzulegen und ihn so zu zähmen, da gehört es viel Erfahrung, Mut und Willen. Er kann Stolz auf sich sein!“


Ken Anderson rollt sich mit Titel aus dem Ring und läuft mit lächelender Miene die Rampe hoch. Oben angekommen dreht er sich nochmal um und streckt den Titel empor.


Anderson selbst ist nun am Ende der Halle angekommen und geht langsam aus dieser, während die Halle langsam verdunkelt, hat die PWE da noch was geplant? Nach dem Letzten Match wird nun eine Vignet auf dem Titatron eingespielt. Trommeln sind zu hören und das ganze ist in Grün und Rot gehalten. Eine Tiefe stimme ist zu hören, während eine Hand zu sehen ist um die ein Verband gewickelt ist. Ein etwas verzerrterr Totenkopf ist darauf zu sehen und die Hand macht immer wieder eine Faust und öffnet sich

???: „Schmerzen Entstehen durch den Stetigen Einfluss einer Kraftquelle... wenn dieser Einfluss lang genug ist... Brechen nicht nur Knochen sondern auch der Geist...“

Es wird eine Scene eingespielt wo ein Verzerrtes Gesicht zu sehen ist und die Person offensichtlich in einer Submission Steckt. Die Person klopft verzweifelt ab und wird langsam ohnmächtig

???: „schmerzen sind die stärkste Waffe des Menschen... sie lässt dich Gewinnen... und Gepaart mit purer Dominants gibt es nichts brutaleres...“

Erneut eine Scene in der ein Mann aufgeben muss. Es sieht so aus als sei er in einer Art Sleeper Hold. Es folgt eine schnelle aneinander Reihung von Scenen in denen Männer immer wieder in verschiedenen Submissions zum Abklopfen. Letztlich wird das ganze immer schneller ehe ein verdunkeltes Gesicht eingeblendet wird. Man erkennt nur eine Zeichnung um eines der Augen herum ehe die Stimme noch einmal etwas sagte

???: „Es gibt unendlich viele wege Schmerzen zuzufügen... und ICH bin in der lage alle anzuwenden!“

Dann wird nochmal in einer schnellen folge andere Moves gezeigt wie einen Enzulgieri, eine Power Bomb, einen Suplex, Viele schläge und kicks der verschiedensten art. alle werden von veschiedenen Personen ausgefüht und letztlich endet das Video mit einem Hintergrund aus grünen Flammen und dem schrift zu „Dominantion will arrive... Next Friday Night!“

Danach geht der PPV von PWE zuende. Die Knallenden Worte werden uns dann bei Friday Night Smackdown! begrüßen!

 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
 
 
Heute waren schon 10 Besucher (43 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=