PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  => Royal Rumble
  => No Way Out Part 1
  => No Way Out Part 2
  => WrestleMania 27 Part 1
  => WrestleMania 27 Part 2
  => ECW,Draft!
  => Bad Blood
  => Vengeance
  => PWE Summerslam
  => PWE Summerslam part 2
  => Summerslam Part 3
  => Insurrextion
  => Cyber Sunday
  => Cyber Sunday Part 2
  => [CLASSIC] Survivor Series
  => Survivor Series
  => Armageddon
  => Royal Rumble 2012
  => Royal Rumble Part 2
  => No Way Out
  => Wrestlemania Part 1
  => Wrestlemania Part 2
  => Wrestlemania Part 3
  => PWE Extreme Rules 2012
  => Summerslam_2012
  => Night Of Champions 2012
  => Extreme Rules
  Titel History
  Smackdown Archiv
  Raw Archiv
  PWE Classics
Wrestlemania Part 3

Plötzlich wird es ganz dunkel in der Halle, jetzt eigentlich das Hell in a Cell Match auf dem Plan, doch das wird sicherlich Teil der Show sein. Die Fans sind nun schon völlig außer sich, die Heißhunger auf dieses sensationelle Match ist einfach riesig, es wurden schon fleißig massenhaft Schilder angefertigt und das Publikum rockt einfach die Bühne, man möchte die letzten Sekunden von Jeff Hardy als auch von Chris Jericho einfach mit Freude genießen und plötzlich wird die ganze Halle lila und Jeff Hardys alte Theme ertönt

~No more words~
http://i30.tinypic.com/51bwww.gif

Die Theme wurde schon seit Ewigkeiten nicht mehr abgespielt, anscheinend will Jeff hier nochmal den alten Zeiten zu guten nochmal mit seiner alten Theme in die Halle auftauchen. Der Titantron läuft und läuft, die Theme läuft und läuft doch Jeff Hardy taucht nicht auf. Plötzlich geht alles wieder aus.

~Another me is what there will never be~
http://gifsoup.com/webroot/animatedgifs3/3295849_o.gif

Die Heel Theme von Jeff Hardy ertönt plötzlich wieder und es wird gejubelt, ist das vielleicht die Theme, für die Jeff sich entschieden hat? Die Halle leuchtet und auch hier läuft der Titantron und so ungeduldig diee Fans nun auch werden, Jeff taucht immer noch nicht auf.

~ Resurrected~
http://fc09.deviantart.net/fs71/i/2012/031/b/3/jeff_hardy__animation_color_by_scarponi-d4o8a3w.gif

Die nächste Theme von Jeff Hardy ertönt, sein Titantron läuft, doch die Fans wissen, dass Jeff nun nicht rauskommen wird, dass gehört wohl alles zur Show. Doch sie freuen sich, teilweise wird laut mitgesungen und als nächstes müsste Jeff Hardy ja auftauchen

~Modest to the Top~
http://www.gifsoup.com/view2/1414727/jeff-hardy-titantron-o.gif

Jetzt stellt man sich darauf ein, dass Jeff Hardy die Halle endlich betritt und es wird lautstark gejubelt, schließlich ist das die letzte Theme, die der Charismatic Engima hatte. Die Show war bis hier hin ganz schön, doch jetzt möchte man ihn sehen, schließlich ist das sein letztes Match. Doch plötzlich gehen die Lichter wieder aus! Die Musik geht aus, was ist nun los? Paar Fans fangen an zu buhen, andere sind einfach nur verwundert, doch plötzlich ertönt eine ganz andere Theme

#~Feels so good being bad (Oh oh oh oh oh)
There's no way I'm turning back (Oh oh oh oh oh)
Now the pain is my pleasure cause nothing could measure (Oh oh oh oh oh)....

Cause I may be bad, but I'm perfectly good at it
Sex in the air, I don't care, I love the smell of it
Sticks and stones may break my bones
But chains and whips excite me!~#

http://gifsoup.com/view/760766/maria-kanellis-o.gif

Das ist Maria Kanellis Theme! Taucht Maria jetzt wirklich auf? Oder ist das wieder nur so ein Streich? Plötzlich beginnt die Halle zu rauchen, während der Titantron weiterläuft, der Titantron von Maria, doch da taucht er auf! Jeff Hardy taucht auf der Rampe auf und schaut sich um, er wird sofort herzlich empfangen

Jim Ross: UNGLAUBLICH! Da ist er endlich, unter der Einzugsmusik seiner Frau, warum nur? Naja scheint eine Ehrensache zu sein..“

Michael Cole: Verrückter Vogel…!

http://i1097.photobucket.com/albums/g349/ReyEmteih_is_King/Lalala.gif

Jeff läuft die Rampe entlang und klatscht wirklich jeden einzelnen Fan ab, der in der ersten Reihe ist. Es dauert seine Zeit, selbst die Theme muss ein zweites Mal ertönen, Jeff geht einmal um den Ring herum und klatscht weiter viele seiner Fans ab, anschließend rollt er sich in den Ring

„LADIES AND GENTLEMAN! Please Welcome from Cameron North Carolina, weighting 216 Pounds.. He is an 4 time World Heavyweight Champion, an 2 time Intercontinental Champion, the superstar of the year 2011, an Hall of Famer an first PWE husband… THE CHARISMATIC ENGIMA…. JEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEFFFFFFFFFFF HAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRRDDDDDDDDDDDDYYYYYYYYYYYY“

Möglicherweise die längste Ansage aller Zeiten, doch Jeff nimmt das ziemlich gelassen, er applaudiert und hat ein Lächeln auf den Lippen und Tony Chimel wird von ihm auch mal umarmt, solange kennt man sich schon nun, so oft hat er seinen Namen schon gebrüllt da darf die Verabschiedung nicht fehlen. Doch plötzlich nimmt Jeff sich das Mikrofon

„Ladies and Gentleman! Please welcome from Cherry Hill, New Jersey weighting 224 Pounds.. THE WORLD BEST RING ANNCOUNCER OF ALL TIME… TOOONNNYYY CHIMMMMMEEEELLLLL!“

Das Publikum beginnt zu lachen und zu feiern, während Jeff auch nur ein Lächeln auf den Lippen trägt, es ist wirklich nicht einfach für ihn, schließlich ist das der letzte Arbeitstag, zumindest der letzte offizielle, sein letztes Match für eine ungewisse Zeit, da darf nichts schief gehen. Jetzt zieht Jeff noch sein T-Shirt aus und wirft es weit in das Publikum. Plötzlich sieht man, dass er noch eins an hat, welches er ebenfalls auszieht und dann ins Publikum wirft und noch ein drittes! Die Fans jubeln, während Jeff einfach nur glücklich wirkt, jetzt ist es das letzte, welches er ins Publikum wirft. Doch jetzt soll es ernst werden, die Lichter werden immer schwächer und die Fans werden leiser, jetzt soll wohl Chris Jericho erscheinen, wie Jeff wohl reagieren wird seinen einst besten Freund heute so gegenüberzustehen? Jeffs Laune ist zwar gut, doch er wirkt total ernst und angespannt, er schaut nun mit einem sehr konzentrierten Blick zur Rampe hin.

~10....9.....8.....7...6.....5.....4....3....2...1.~

http://i795.photobucket.com/albums/yy232/Reyemteih/Jericho.gif

http://i795.photobucket.com/albums/yy232/Reyemteih/Y2J_2.gif

~BREAK THE WALLS DOWN~

http://i795.photobucket.com/albums/yy232/Reyemteih/Jericho_1.gif

Die Halle Buht, als die Theme von Y2J ertönt, der ehemalige World Heavyweight Champion kommt hinunter auf die Rampe gelaufen, schnell dreht er sich um und macht das Zeichen seien Entrance den Save Me Taunt, den er schon immer in seiner Laufbahn verwendete.
http://29.media.tumblr.com/tumblr_lymltzvzF81r0ap9qo1_400.gif

Er dreht sich um und guckt durch die Buhenden Ränge, Er lächelt und geht dann die Stage hinunter, langsame Schritte geht Y2J, dabei hat er seinen Gegner Jeff Hardy immer und die ganze Zeit im Blick, am Ring angekommen Slidet er hinein un geht zu den Seilen, in die er sich ein paar mal reinfedert.

Tony Chimel : Ladies an Gentlemen, the best Announcer of All Time has something to say...THE FOLLOWING CONTEST IS AN HELL IN A CELL MATCH! Introducing second...from Winnipeg, Canada....Y2J....CHRIS JERIIIIIIIIIIICHOOOOO!!

Die Fans Buhen, der Ref geht in den Ring und klärt mit beiden ab ob alles in Ordnung sei. Dann lässt er verlauten das es anfangen kann.

~Ding Ding Ding~

Beide stehen sich gegenüber und schauen sich an, Chris guckt sich nocheinmal u und sieht sich das Konstrukt an das um die beiden aufgebaut ist, ein Hell in A Cell Match bei Wrestlemania gab es noch nicht und auch beide Protagonisten standen noch nie in einem solchem Käfig, dann soll das Match auch losgehen, denn beide bewegen sich locker im Ring und machen sich sozusagen warm, dann gehen beide aufeinander zu un der erste Lock Up des Abends wird angesezt. Großer Jubel ist in der Halle zu hören, dieses Match ist das letzte der beiden in der PWE und der Moment der ersten Berührung war ein Umschwung der Stimmung, denn die Buhrufe von der Entrance von Jericho schwingen noch durch die Ränge. Jericho drückt Hardy in die Ecke, es gibt keine Disqualifikation in diesem Match daher wird kein Ref eingreifen, falls er ihn zulangei n die Ecke drückt, doch Hardy kann durch seine Erfahrung natürlich dagegen halten und schubst Jericho von sich weg. Jericho wird nach hinten geschleudert und er macht eine Rückwärtsrolle durch den Ring aber steht dann direkt wieder. Hardy geht auf Jericho zu und wieder gehen beide aufinander zu und nehmen sich in das Lock Up Duell, diesmal nimmt Hardy Jericho jedoch in einen Side Headlock, nachdem beide einige Zeiot gegeneinander gedrückt haben, Chris jedoch kann kontern udn den Arm von Hardy umdrehen, Chris lässt sich schnell und geschickt auf den Boden fallen und zeigt einen Throat Trust gegen das Kinn von Hardy, dannach steht er auf und nimmt Hardy in der Waist Lock, da Hardy sich das Gesicht gehalten hat und sich dabei umgedreht hat. Jericho hält eine Weile durch, doch dann dreht sich Hardy aus de Griff und steht in der Chris, mit einen Kick in die Knie muss Chris ein wenig nach vorne Raumeln, Hardy geht zu ihm und nimmt ihn ebenfalls in den Waist Lock, doch Hardy zeigt schnel hinterher einen German Suplex mit Bridge dahinter, der Ref geht auf die Knie und hämmer aber nur einmal seine Hand auf den Boden den Jericho kann nach dem ersten Schlag aus dem Cover herauskommen, was aber natürlich auch nicht komisch ist, da so gut wie noch nichts gezeigt wurde und beide noch frisch und schnell Jeffd, was sich doch in den nächsten Minuten ändern kann. Beide stehen wieder auf, doch bevor wieder irgendetwas zustande kommt, nimmt sich Jericho den Arm von Hardy und schleudert ihn in die Seile. Jericho bückt sich schon einmal um auf Hardyz u warten, doch dieser tritt Jericho gegen den Kopf, Jericho wird nach oben geschleudert und taumelt ein wenig, bevor er sich fasst.

Chris Jericho und Jeff Hardy umkreisen sich mehrmals ehe sie dann in einem Lock up starten, das Kraftmessen der beiden kann ganz klar der Mann aus New York für sich entscheiden und whipt seinen Gegner in die Ringseile. Der Stark ausgeführte Irish-Whip wird mit einem Running Knee Strike weiter gesetzt. Jericho setzt weiter nach und setzt nun ein Armbar an, er zieht Hardy in die Ringmitte und drückt sich nach hinten um den druck zu verstärken, währenddessen versucht Hardy sich an ein Seil zu retten was er allerdings nicht schafft, er denkt kurz nach, Jericho dehnt weiter da überrascht ihn Jeff mit einem Einroller doch das Cover geht noch nicht einmal bis 1. Beide stehen wieder auf und umkreisen sich. Es folgt ein erneutes Kraftmessen der beiden was nun Hardy für sich entscheiden kann und erst sich unter einem Schlag duckt danach über seinen Gegner springt und ihn dann überraschungsvoll mit einem schönen Lariat niederstreckt, Hardy taunted im Ring und kassiert einen ordentlichen Jubel, der PWE Zuschauer. Er geht in die Seile und setzt mit dem Leg Drop weiter, Hardy zieht ihn in die Ringmitte und setzt nun einen Jeffgle Leg Boston Grab an, doch daraus befreit sich Jericho recht schnell, Hardy geht in die Seile und kommt angesprungen doch the Lion Heart zeigt eine Powerbomb, er stemmt ihn hoch in die Luft dreht sich um 180° und hämmert ihn nochmals mit einer solchen Powerbomb zu Boden. Ehe er dann los lässt und dann auch posiert, die Fans geben ihm jedoch viele Buhrufe., Jericho grinst und nimmt die Beine von Hardy und zeigt ein Giant Swing, er zieht Jeff in die Ringmitte wartet kurz, nimmt seinen Gegner wieder hoch und zeigt ein Back Suplex. Hardy hält sich schmerzend den Rücken, Jericho gönnt sich eine kleine Verschnaufpause, ehe er zu Hardy geht doch sofort einen Schlag bekommt und aus Reflex nach hinten schwenkt, Jeff kann nochmals einen Schlag landen und versucht auf zu stehen, er kniet vor Jericho der will auf ihn einschlagen doch Jeff kann nochmals einen Schlag landen, versucht aufzustehen was ihm auch gelingt, Jericho kommt zu ihm geschwankt und stemmt ihn sofort in die Luft und zeigt einen schönen Vertical Suplex, Hardy beugt sich anschließend über Chris Jericho um zu Verschnaufen, doch der zeigt ein einroller gegen einen ahnungslosen Hardy.

1... Kickout

Nach dem Kickout behält Chris Jeff Hardy gleich am Boden in einen Headlock, jedoch kann Jeff sich direkt umdrehen und auf die Knie begeben und so aufstehen, nach einem schlag in Jerichos Magen kann Hardy sich ihn greifen und in mit dem Side Headlock Takedown auf die Matte bringen und den Side Headlock ausführen. Hardy hält den Griff eine kurze Zeit durch, jedoch kann Jericho dann seine Beine um seinen Hals legen und eine Beinschere anbringen, diese lässt er kurz dannach wieder los und beide stehen auf, Chris geht auf Jeff Hardy zu doch dieser greift ihn sich wieder und wirft ihn über seinen Horizont mit dem Side Headlock auf den Boden, nun hat Hardy ihn wieder im Side Headlock, doch wieder kann Jericho seine Beine um seinen Hals schlingen, diesmal springt Jeff aus dieser Position mit einem Stand Up Sprung auf die Beine, Jericho schnellt ebenfalls auf die Beine, doch wieder greift Jeff ihn und zeigt den Side Headlock takeover, auch diesmal schlingt Chris die Beine um seinen Hals, doch nun stehen beide wieder auf, bevor Hardy ihn wieder greifen kann, tritt Jericho ihm in den Magen und lässt einen Ellbow auf den Hinterkopf folgen, Hardy Jeffkt herunter auf die Knie, Chris zieht ihn langsam wieder auf die Beine und zeigt den Whip in, doch Jeff kontert diesen Versuch und schleudert Jericho in die Seile und befördert ihn dann mit dem Gesicht zuerst oder besser gesagt Flapjack auf die Matte. Jeff versucht direkt ein Cover.

….1..Nein! Die Schulter von Jericho ist oben!

Jeff nimmt Jericho direkt in einen Side Headlock, jedoch wird dieser schnell zu einem einfachem Headlock von hinten da Jericho schon auf den Beinen ist, Jericho greift sich den Kopf und zeigt einen Chinbreaker,Jeff taumelt ein wenig zurück, Jericho greift sich seinen Arm, dreht ihn um und klemmt ihn mit viel Wucht Zwischen Oberarm und Knie ein. Hardy wird von der Wucht umgehauen und hält sich den Arm ein schnelles Cover von Jericho folgt.

….1..Nein! Wieder der frühe KickOut von Hardy!

Chris stellt sich neben Hardy und zeigt dann einen wunderschönen eingesprungenen Elbow Drop. Wieder das Cover von Jericho.

1...2.Nein!Jeff bekommt die Schulter hoch.

Jericho greift sich Hardy und hebt ihn langsam hoch, er dreht ihn um und nimmt ihn in einen Ansatz zum Back Suplex, nun stemmt er ihn nach oben, doch Jeff rollt sich über seinen Rücken weg und landet hinter ihm, nun wartet er bis Chris sich umdreht und BAM! Pelé Kick von Hardy gegen Jericho! Jericho fällt auf den Boden und rollt sich dann benommen aus dem Ring, dort prallt er auf bleibt aber auf den Knien, als Jericho aufsteht, läuft Hardy in die Seile, doch Jericho ist schnell in den Ring geslidet und haut Jeff mit einer Clothesline um. Direkt dannach folgt das Cover.

….1...2Nein! Kickout von Hardy!

Jeff geht auf die Knie, doch Jericho setzt sich auf ihn und hämmert ihn sehr oft hitnereinander den Ellbogen auf den Hinterkopf. Doch auf einmal hält Hardy den Arm von ihm fest und steht langsam auf, nun zieht er an Jerichos Arm und zieht ih ndamit zu sich und verpasst ihm einen Schlag ins Gesicht. Doch Chris nutzt den Griff um Hardy mit Voller Wucht auf den Boden zu schubsen. Hardy steht jedoch wieder auf und geht auf Chris zu,doch Chris tritt ihm sofort gegen den Magen, und tritt ihm danach in die Knie Kehlen. Jeff geht in die Knie und Chris tritt ihm sofort danach gegen den Kopf, noch mehrmals tritt Chris ihm auf den Rücken, nun nimmt er sich den Kopf von Jeff und zieht ihm langsam auf die Beine, danach zeigt er einen Slap gegen die Brust, Jeff geht einen Schritt Rückwärts, sofort folgt noch ein Slap gegen die Brust und Jeff lehnt in den Seilen. Nun nimmt er seinen Arm und zieht ihn so hart er kann in die Ecke, Jeff knallt dagegen und fällt auf den Boden.Chris geht sofort aus dem Ring auf den Apron und geht dann die Ecke hinauf, er wartet kurz bis Jeff aufsteht, was der relativ schnell tut dieser dreht sich auf die Seite wo Chris steht, Chris springt ab und will mit einem Diving Crossbody auf Jeff zuspringen, doch der springt selbst hoch und zeigt einen Dropkick gegen den fliegenden Chris. Jeff sitzt in der Mitte des, Chris ist noch nicht angeschlagen genug und geht zu den Seilen um sich dort hochzuziehen, Jeff steht ruckartig und schnell auf und geht zu Chris, und verpasst ihm harte Schläge gegen den kopf. Chris lehnt machtlos in den Seilen, Jeff zieht an seinem Arm und federt ihn in die Seile. Chris hält sich jedoch an de nSeilen fest und Jeff springt mit seinem gewolltem Dropkick ins Leere, Chris geht zu ihm und nimmt seine Beine, schnell springt er mit einer Flugrolle über Jeff und zeigt ein Cover, doch Jeff kann sofrt rauskommen und sich auf Chris rollen, und wieder auf ihn einschlagen. Sofort danach Whipped er ihn in die Ecke, Chris landet dort, doch als Jeff auf das zweite Seil steigt und auf ihn einzuschlagen, Hebt Chris ihn hoch und setzt ist auf das Oberste Seil direkjt gefolgt von einem heftigem Schlag. Jeff muss sich ein wenig orientieren, Chris teigt zu ihm und will anscheinend einen Super Hurricanerunna zeigen, doch Jeff stößt Chris mit den Händen weg, Chris macht einen Rückwärtssalto und landet wieder auf den Beinen, sofort will er zu Jeff gehen doch der Springt ab und zeigt einen Sunset Flip gegen Chris und direkt danach das Cover, doch Chris kann sofort auskicken und aufstehen, schnell nimmt er die Beine von Jeff und hebt seinen Körper an, langsam dreht er Jeff um und schafft es ihn in die Walls of Jericho zu nehmen, doch Jeff hat das Seil direkt vor sich und brauch nur reinzugreifen, Chris muss den Griff lösen und Jeff zieht sich unter dem Seil er, langsam steht er auf dem Apron auf, doch darauf hat Chris nurnoch gewartet, er rennt auf das Seil zu und springt auf das Dritte, danach springt er auf Jeff zu und zeige eine Springboard Clothesline gegen Jeff.! Beide liegen nun draußen, doch Chris kann sich an dem Ringrand hochziehen und auf den apron gehen, eine Zeit wartet er bis Jeff aufsteht, als dieser das Tut, springt Chris auf das Oberste Seil lässt sich doch mit den Beinen drauffallen und zeigt dann einen..

http://www.gifsoup.com/view1/1182086/arabian-press-a.gif

ARABIAN PRESS!!

WOW! Was für ein Arabian Press, Jeff liegt am Boden und krümmt sich ziemlich stark, es hat den Charismatic Engima etwas mitgenommen, kein Wunder, bei so einer Wucht hätte man ziemlich eindeutig davon ausgehen können. Jericho liegt selber auf dem Boden, doch er braucht nicht lange und zieht sich am Apron langsam hoch, bevor er sich dann seinem Gegner widmet fährt die Hand nochmal über den eigenen Rücken, schließlich musste er auch kleinere Schäden davon tragen, dann dreht er sich wieder zu seinem Gegner hin, rüde zerrt er ihn an den Haaren nach oben und jetzt knallt es ! Wie verrückt hämmert Chris seinen einst aller besten Freund nun gegen die Käfig! Er hält seine Hand am Hinterkopf von Hardy und drückt sein Gesicht immer wieder gegen den Käfig, erst nach einigen Aktionen hört er dann auf und Hardy lässt sich ziemlich leblos nach hinten fallen. Doch so einfach möchte es Jericho ihm nicht machen, er fängt ihn sofort auf und wendet ihn zu sich, es war vorauszusehen, doch plötzlich whipt Chris ihn mit ungemeiner Menge an Kraft gegen den Käfig, welcher nun wie verrückt wackelt, während Jeff auf dem Boden liegt und ein Raunen durch die Zuschauer geht. Hier will man sich wirklich nichts schenken, beim größten Event des Jahres geht es um absolut alles, wird auch Chris sich gedacht haben. Jetzt gibt es seitens Jericho nochmal einen kleinen Taunt, wird er Jeff wirklich bei seinem letzten Match bezwingen können? Jeff hat in der letzten Zeit eher eine unglückliche Zeit, beide Matches hat er verloren, doch heute müssten beide den Willen haben zu siegen, es ist schließlich das Ende eines Kapitels, einer Ära. Christopher geht nochmal in kleinen Schritten um liegenden Jeff Hardy und reißt ihn wieder an den Haaren nach oben, dann rollt er ihn in den Ring und folgt ihm unauffällig, als dann auch schon der Pin folgt, sollte das wirklich genug sein um Jeff Hardy zu bezwingen? Es ist ein Versuch wert, im Wrestling ist alles möglich

1…..

2….

Doch die Schulter des Charismatic Engimas ist oben, es wundert aber auch niemanden, nicht mal Jericho selbst. Chris rollt sich von Jeff runter und richtet sich sofort auf, er wischt sich ab und nimmt Jeff jetzt ins Visier, dieser taumelt herum und ist kurz davor wieder aufzustehen. Als er das tut, taumelt er immer noch ein wenig, schließlich musste er eben einiges einfahren, da dauert es einige Sekunden bis man sich regeneriert hat. Doch diese Zeit wird man in einem Wrestlemania Match unmöglich bekommen, als Jeff sich umdreht wird er sofort mit einem Atomic Drop empfangen, gefolgt von einem weiteren, kombiniert mit einem Dropkick, welcher Jeff wieder auf die Matte wirft, doch mittels einer Rolle rappelt Jeff sich nach dem Kick wieder auf, doch er wird sofort von einer Clothesline empfangen und liegt wieder auf dem Boden. Jetzt geht es sehr schnell voran, denn Jeff rappelt sich wieder innerhalb weniger Sekunden auf, doch Jericho ist auch in diesem Fall voll und ganz zur Stelle, er rennt auf Jeff zu und greift sich seinen Arm, es folgt ein Irish Whip und Jeff fliegt in die Ringecke! Chris hält sich kurz an den Hinterkopf und hat jetzt ein leicht diabolisches Grinsen auf den Lippen, er fixiert seinen Gegner und hebt seinen Arm nach oben an, wofür er viele Buhrufe bekommt, dann richtet sich sein Finger zu Hardy, plötzlich rennt Y2J Chris Jericho los, mit einem Body Splash will er Hardy noch weiter zusetzen. Doch es wird ihm ein übler Strich durch die Rechnung gezogen, plötzlich hebt Jeff beide Beine an und trifft Jericho mit voller Wucht ins Gesicht, es bringt den Kanadier dazu einige Schritte zurückzufallen und sich das Gesicht zu halten, doch noch nicht genug des Guten, jetzt rennt Jericho ein weiteres Mal auf Jeffrey zu und will ihm weiter zusetzen, doch erneut sind beide Beine oben und dieses Mal klammert Jeff sich mit den Beinen um die Schulter des Kanadiers! Und BÄÄÄM! Er wirft ihn mit einem Hurricanerana vom obersten Ringseil raus auf den Boden! Ziemlich schmerzhaft für den gebürtigen Kanadier, er prallt nämlich vorher nochmal gegen den eiskalten Drahtesel, dem Stahlkäfig, kein Fahrrad. Die Fans ändern ihre Stimmung sofort und sofort wird lautstark gejubelt und gefeiert, während der Name Jeff Hardy durch die Halle schallt, so ziemlich jeder Fan, egal ob Jeff Fan oder nicht chantet hier seinen Namen, man unterstützt ihn so gut wie nie zuvor. Hardy kniet sich auf den Boden, vor gut einem Jahr war er wesentlich besser in Form, doch das war auch vor diversen Verletzungen, die man ihm heute deutlich anmerkt, auch was die Schnelligkeit seiner Matches betrifft. Doch nun ist er so langsam wieder aufgestanden, er fährt sich durch das verschwitze Haar und will gar nicht mehr so viel Zeit verlieren, Jeff schaut raus zu seinem Gegner, welcher krampfhaft versucht sich wieder hinzuknien und dann zu den Fans, als er einen Arm nach oben hebt, gibt es sofort sehr viel positive Zustimmung, jetzt rennt Jeff los, er wirft sich in die Ringseile, welche ihn fast wie ein Fliegengewicht zurückhauen, doch nicht ohne Grund, jetzt als Jeff auf die Ringseile zuläuft gelingt ihm etwas spektakulären, plötzlich verpasst er Chris einen Diving Scuicide Dive durch das mittlere Ringseil! WOW! Die beiden hämmern gegen den Käfig, welcher kurz davor ist in sich einzubrechen.

Jim Ross: WOWOWOWOWOWO! Der Käfig wackelt.. VORSICHT! Der Käfig wackelt! Das könnte bitter ausgehen wenn es so weiter geht, ich frage mich wo das alles hinführen wird.. Die beiden wollen sich hier wirklich nichts schenken.. Jeff hatte ja schon im Vorfeld gesagt, dass ihm das Match mehr bedeutet als sämtliche Titelmatches oder sämtliche Ehrungen..

Michael Cole: Chris geht es genauso, es scheint beiden sehr viel zu bedeuten, auch wenn ich nie der größte Fan von Jeff Hardy gewesen bin, das letzte Match verdient er und es ist verdammt gut, es freut mich es live miterleben zu dürfen.

Unglaublich man könnte eigentlich meinen, dass die beiden für die nächsten Minuten flach liegen müssten, so wie die meisten Superstars in dieser Situation, vor allem Chris Jericho, doch dem ist nicht so! Wie zwei richtige Kämpfer erheben sie sich langsam, ein richtiger Gänsehautmoment, während die Fans laut applaudieren, möglicherweise beiden. Dann drehen die beiden sich etwa zeitgleich zueinander, es kommt wieder zum Beef. Die beiden beschimpfen sich, als Jeff Chris dann plötzlich schubst, dieser fällt einige Schritte zurück und hält kurz den Atem an, dann stürzt er sich wieder auf seinen Kontrahenten und schubst ihn dieses Mal weg, jeder würde meinen, dass Jeff jetzt erneut zurückschubst, doch dazu wird es nicht kommen. Als Jeff einige Schritte auf den Kanadier gemacht hat, kommt es plötzlich zu einer Art Streetfight Schlagduell! Die beiden schlagen sich plötzlich wie verrückt die Köpfe ein, plötzlich trifft ein Schlag von Hardy die Unterlippe von Jericho, er beugt sich kurz runter, man kann sehr stark davon ausgehen, dass Chris wohl leicht blutet, aber noch nichts großes. Während Chris nun gebückt ist, schlägt Jeff weiter auf seinen Rücken sein, während Jericho sich wohl erst mal an die Lippe fassen will, doch plötzlich verliert Chris die Kontrolle, mit voller Wucht schlägt er Jeffreys Arme weg und beginnt plötzlich wie ein Psychopath zu brüllen, er spuckt Jeff mit Blut an und verpasst ihm nun brüllend mehrere Fausthiebe, die Fans sind etwas erstaunt, obwohl die Minderheit wirklich hinter Jericho steht, weiß man seinen Ehrgeiz zu schätzen, auch wenn dieser sich als ziemlich brutal entpuppt. Jetzt greift er sich den Arm von Jeff und lässt sich fallen, es folgt ein wirklich sauberer Whip

http://gifsoup.com/view3/2186529/hbk-5-hell-in-a-cell-o.gif

Dieser Whip schlägt Jeff in die Ringtreppen! Der Charismatic Engima fällt auf den Boden und krümmt sich herum, während sein Atem kurz stockt, das ging wohl genau auf die Wirbelsäule, genau dort sollte es eigentlich nicht hin, wenn es nach den vielen Ärzten gehen würde, die Jeff allesamt sowieso von diesem Match abgeraten haben, doch er ist stur geblieben und ist in den Höllenkäfig gestiegen. Der Schmerz bleibt da nicht aus und der Stoß gegen die Treppenkante sollte nur der Anfang sein, nun ist Chris etwas in Rage, er lässt sich auf die Knie fallen und zieht den Stoff am Ringrand nach oben, jetzt wühlt er unter dem Ring, was bei einigen Fans wieder zur Freude führt! Erst zückt er einen Stuhl heraus, welchen er sicherheitshalber mal auf den Boden wirft, doch dabei scheint er es nicht belassen zu wollen, die Hand bleibt weiter unter dem Ring, jetzt folgt auch noch ein Vorschlaghammer und nach langem wühlen eine Stahltonne! Doch Chris muss sich beeilen, da Jeff sich langsam aber sicher wieder erhebt, was ihm, möglicherweise zu seinem eigenen Wohlergehen, früh genug auffällt. Chris rollt sich nach hinten und steht wieder auf, mit einem Stuhl in der Hand bewaffnet, schleicht er sich dann langsam zu seinen taumelnden Gegner hin, Jeffs Hand haftet förmlich an seinem Rücken, welcher jetzt schon einiges an Schaden hinnehmen musste, doch so langsam kommt er wieder sich, sofort der etwas erschrockene Blick zum Kontrahenten, was Chris voll und ganz nutzen will und es auch tut! Chris rammt den Stuhl hasserfüllt und tyrannisch in die Magengrube seines Gegners, Jeff beugt sich keuchend nach vorne, er scheint und weniger Sekunden davon entfernt zu sein hier etwas zu kotzen! Dann zieht Jericho den Stuhl fix zurück und es folgt ein noch härter Schlag an den Rücken, welcher Jeff zumindest mal auf die Knie zwingt, es verschafft dem Kanadier wenigstens etwas Zeit, die er auch sinnvoll zu nutzen scheint. Chris dreht sich um und schnappt sich jetzt die Stahltonne, während Jeff wie erwartet die Zähne zusammenbeißt und langsam wieder aufsteht, doch oben angelangt schlägt Chris ihm erst mal die Stahltonne an den Schädel, sodass Jeff wieder leicht irritiert wirkt, nun schlägt er sie ihm rüber! Die Mülltonne befindet sich nun genau über Jeff, er ist zu diesem Zeitpunkt nicht in der Lage die Tonne von sich abzuwenden, Chris holt sich nun die dritte Waffe, das scheint ein ausgeheckter Plan gewesen zu sein, Chris ist auch in der Vergangenheit mit seiner Cleverness aufgefallen, welche er jetzt und heute wieder voll und ganz bestätigt. Er krallt sich jetzt den Vorschlaghammer und flitzt auf Jeff zu, plötzlich schlägt er den Hammer mit einer monströsen Wucht gegen die Mülltonne und gleichzeitig auch gegen Jeff, man hört nur einen Laut Schrei welcher der Charismatic Enigma höchstpersönlich von sich gibt und man sieht das Bild wie er samt Stahltonne auf den Boden fällt, jetzt könnte fast schon eine Live Execution stattfinden, plötzlich hebt Chris den Hammer in die Luft und schlägt wie verrückt auf die Tonne ein, welche innerhalb weniger Sekunden vollkommen zerstört ist und förmlich nur noch aus Dellen besteht, doch das sollte hier eigentlich ziemlich zweitrangig sein, da Jeff sich unter der besagten Tonne befindet, diese brutale Weise bringt einige Fans dazu die Luft anzuhalten oder gar ganz wegzugucken. Nach einer gefühlten Ewigkeiten hat Chris seine Tat so langsam beendet, wieder dieses diabolische Lächeln, er scheint jetzt einen möglichen Sieg zu wittern, weshalb er Jeffrey aus der Tonne herauszieht und ihm nochmal einige Tritte an Kopf und Körperbereich verpasst

Jim Ross: Aua! Ich muss sagen mir gefällt diese harte Art von Jericho ganz und gar nicht, doch wer will es dem Kerl den verübeln? In dem Match geht es um weitaus mehr als irgendwelche Titel oder sonst was, es geht um die Ehre, es geht darum wer möglicherweise als der beste PWE Wrestler aller Zeiten in die Geschichte eingeht, außerdem ist es Jeffs letztes Match, Chris wird es ihm sicherlich versauen wollen

Michael Cole: Da können wir ruhig mal einer Meinung sein. Es war hier nie ein Kinderspiel noch wird es das jemals sein, dass wissen beide, es ist die größte Show der Jahres, hier muss man Vollgas geben und was auch passiert, beide können auf das stolz sein was sie geleistet haben. Der eine mehr, der andere weniger!

Jetzt sagt Chris nochmal einige unschöne Sachen in Richtung Jeff Hardy und zerrt ihn wieder nach oben, dann rollt er ihn in den Ring, er schaut sich nochmal um und krallt sich den Stuhl, welchen er kurz nach Jeff folgen lässt. Während Jeff sich zu diesem Zeitpunkt mühevoll und schwer in die Ringmitte versucht zu zerren, kostet Jericho den Ruhm in vollen Zügen aus. Er rollt sich nun selber ein und kennt Jeff gut genug um zu wissen, dass man ihn nicht so leicht unterkriegen kann, deshalb krallt er sich den Stuhl und beugt sich über Jeff. Nun richtet er Jeff förmlich hin, er schlägt ihm mit voller Wucht an die sowieso schon stark beschädigte Wirbelsäule, doch wer dachte, dass Chris jetzt aufhört hat sich tief ins eigene Fleisch geschnitten. Es folgt noch ein Schlag und noch einer und noch einer, einfach nur Unmengen von Stuhlschlägen, denen Jeff auch noch verdammt lange stand hält, zumindest mal unter dieser Voraussetzung. Der Stuhl hat sich schon fast in sich selbst geknickt und Jericho schlägt weiter drauf, so langsam sinkt Jeff auf den Boden und schließt die Augen, das dürfte es gewesen sein! Doch noch soll der Pin nicht folgen, zumindest haben diese rüden Stuhlschläge mal aufgehört, Chris greift seinen Gegner jedoch am Shirt. Er reißt Jeff das Hemd wortwörtlich vom Leibe und zieht ihn dann an den Haaren nach oben. Die Augen des Charismatic Engimas sind tot und leer, er ist gerade völlig schmerzerfüllt und bedient, naht etwa das Ende? Jericho schlägt Jeff nochmal in die Seile, welche ihn zurückwerfen und es folgt der Codebreaker!

http://gifsoup.com/view/144656/code-breaker-o.gif

Das wird es wohl gewesen sein! Was ein hartes Ende, Jeff kann sich in seiner momentanen Lage keinen Zentimeter mehr bewegen, während Chris sich nun über seinen Gegner wirft und der Pin somit regulär wird, doch dieser sollte doch nur noch Formsache sein oder etwa nicht?

1….

2….

Thr…

KICKOUT! Die Schulter ist oben! Und die Fans wissen gar nicht so Recht wie sie damit umgehen sollen! Es gibt sofort Standing Ovations und es wird applaudiert, gejubelt und geschrien, während Jericho ziemlich ratlos und doch sehr geschockt wirkt. Er krabbelt verzweifelt zum Referee hin und schlägt wütend mit beiden Fäusten auf die Matte, konnte das wirklich der Wahrheit entsprechen? Doch kurz danach realisiert auch Jericho, dass es ziemlich zwecklos ist, er erhebt sich wieder und fährt sich wieder über die leicht blutige Lippe, er hätte es doch am besten wissen sollen, dass man Jeff nicht so leicht aus der Reserve locken kann. Doch er wirkt in dieser Situation nicht sehr verärgert ganz im Gegenteil, Chris beginnt kurz zu applaudieren, doch dann wieder dieser ernste und kalte Blick, welcher mehr als tausend Worte sagt. Chris merkt, dass Jeff wohl noch einige Zeit liegen wird, trotzdem der Blickkontakt bleibt als Chris sich dann nach draußen rollt, es ist schon ein gewaltiger Unterschied im Käfig zu kämpfen, beider sind in dieser Höllenbrut gefangen und nur der Gewinner wird hier wirklich glücklich rauskommen. Jericho zieht jetzt wieder den Vorhang vom Apron hoch und braucht dieses Mal gar nicht so lange und hopp, da hat er einen Tisch von unten rausgeholt. Jericho schiebt den Tisch unter das Ringseil in den Ring hindurch und rollt sich schließlich selber ein, er will keine Sekunde verlieren, naher passiert ihm wieder ein solches Missgeschick. Obwohl es ihm lange nicht mehr so leichtfällt wie am Anfang erhebt Chris sich wieder und stellt den Tisch nun an die Ringecke auf, während Jeff sich, für die Verhältnisse, wieder verdammt schnell erholt hat und sich kniend langsam wieder hochkämpfen möchte, doch erneut kommt ihm Jericho einen Schritt zuvor, er packt ihn am Nacken und zerrt ihn wieder hoch. Wie nicht anders zu erwarten war folgt nun auch der Irish Whip in die Ringecke, genau dort wo der Tisch platziert ist! Jeff knallt gegen den aufgestellten Tisch und kneift die Lippen fest zusammen, es war nur halb so schmerzhaft wie die Stuhlattacke, dennoch sehr stark belastend. Jericho hebt jetzt wieder einen Arm an und rennt dann wie gestochen los und will Jeff mit einem Running Back Ellbow durch den Tisch werfen, allen Anschein auch wird es dazu kommen, doch dann könnte man wirklich vom vorzeitigen Ende ausgehen, doch plötzlich taucht Jeff ab, er rollt sich weg und Jericho kracht in den aufgestellten Tisch! Er hat sehr großes Glück, dass der Tisch nicht in der Mitte zerbricht sondern standhält, doch Jericho bleibt auf dem Tisch liegen und musste durch den unerwarteten Sturz bisschen was einstecken. Doch so leicht gibt sich der Kanadier nicht geschlagen, dafür ist er viel zu taff. Er drückt sich vom Tisch weg und taumelt zur Ringmitte hin doch plötzlich erwartet ihn dort ein Kick in die Magengrube und der Twist of Fate!!!!



Wie unerwartet kam das denn bitteschön? Den Fans soll es Recht sein, die jubeln lautstark und wittern jetzt eine Siegeschance für Hardy, der allem Anschein nach einen schweren Atem hat, verständlich, er musste auch einiges einstecken, doch nun versucht er sich mit einem Pin und legt sich über seinen Kontrahenten

1….

2…..

Doch der Kickout kommt noch kurz vor Schluss, es ist erstaunlich für Fan und Zuschauer, dass die beiden solch einen Ehrgeiz an den Tag legen und solch eine Motivaton, doch es scheint ihnen ganz Recht zu sein. Nun kämpfen die beiden sich auch circa gleichzeitig wieder auf die Beine, es dauert zwar seine Zeit, doch beide kommen wieder auf, aber keine ahnt, dass der andere auch schon steht, da beide mit dem Rücken zueinanderstehen. Als beide sich dann zeitgleich umdrehen folgt ein kleiner Schock, doch sofort sind beide Wrestler in Kampfposition und schauen sich mit ernsten Blicken an, nach außen hin haben beide nicht viele Schäden davontragen müssen, bis auf Jericho welcher eine kurze Zeit, eine aufgeplatzte Lippe hatte, diese zwischenzeitlich jedoch nur noch einzelne Spuren hinterlassen hat, nichts weiter. Die beiden scheinen vor nichts halt zu machen und packen sich wieder in einen Lockup, man könnte meinen, dass beide schwere Verletzungen haben, doch sie kämpfen und zanken sich weiter! Keiner der beiden lässt hier wirklich nach, im Lockup Duell kommt es bei beiden Seiten noch vereinzelt zu einigen Schlägen an den Rücken des Kontrahenten, doch trotzdem sieht alles ziemlich ausgeglichen aus, was die Fans und sonst alle Zuschauer in Faszination versetzt, es schwebt das Gefühl in der Luft, dass jeder Zeit der letzte Pin fallen könnte und dann wieder doch nicht. Aus unerklärlichen Gründen löst sich der Lockup Haltegriff, es ist nicht zu erkennen wer daran de Schuld trägt, doch anscheinend haben beide gleichzeitig losgelassen und beide rennen dann plötzlich auch in die Seile. Man kann es sogar gar nicht mehr als normales Laufen bezeichnen, die beiden sputen und sprinten durch den Ring und so kommen sie auch gleichzeitig in der Ringmitte an, alle stellen sich auf ein großes zusammenprallen auf, es strecken auch beide ihre Arme aus um den zulaufenden Gegner umzuschlagen, kommt es jetzt wirklich dazu, dass beide sich gleichzeitig umknocken? NEIN! Sowohl Jeff als auch Chris weicht dem zukommenden Arm aus und beide rennen in Blitzgeschwindigkeit weiter und es rollen sich auch beide mit einem Baseball Slide auf der anderen Seite wieder aus dem Ring. Eine mehr oder weniger hübsche, jedoch ungewollte, athletische Einlage. Auch wenn die beiden nun eine gewaltige Fläche trennt, der Blick zueinander bleibt immer bestehen, keiner will hier ein Fehler machen, in einem Match zweier solchen Legenden sollte dies auch nicht wirklich von Nutzen sein. Plötzlich werfen sich beide erneut auf den Boden!? Wenn die Zuschauer es nicht besser wüssten könnte man meinen, dass die beiden hier einfach mal ihre Taten synchronisieren. Beide tauchen wieder hervor und beide haben einen Stuhl in der Hand!!

Jim Ross: WAS ZUM TEUFEL IST HIER LOS? Kann mir mal jemand sagen wieso die beiden das Selbe machen? Und das auch noch synchron, sind die beiden sich wirklich so ähnlich? Ich mein, beide müssten sich doch auswendig kennen, doch so gut? Ich fasse es nicht, ist das wirklich Zufall?

Michael Cole: Es ist schon bisschen extrem wie den beiden genau das selbe wiederfährt.. Lass mich raten die steigen jetzt auch synchron in den Ring?


Michael Coles Vermutung war vielleicht gar nicht so falsch, es kommt tatsächlich dazu, dass die beiden sich circa zeitgleich wieder in den Ring sliden, doch dieses Mal war Jericho einen Tick schneller, doch zu seinem Vorteil kann er das leider nicht nutzen, da Jeff zu schnell wieder auf den Beinen war. Nun sind beide Superstars mit einem Stuhl bewaffnet, jetzt ist größte Vorsicht gefragt, Jeff hebt seinen Stuhl an und seinem Blick zufolge wirkt er total konzentriert er schaut Jericho tief in die Augen, so als könnte er ihn wie ein offenes Buch lesen, das gleiche passiert auf der anderen Seite. Jericho hebt seinen Stuhl ebenfalls an und es wirkt auf einen außenstehenden so als würden die einst besten Freunde sich ohne Worte verständigen. Jetzt nähern sie sich beide schwerbewaffnet langsam einander an, in der Ringmitte angekommen geht es noch etwas langsam zur Sache, verständlich, schließlich muss man die Sache ganz langsam und vorsichtig angehen. Jetzt laufen die beiden im Kreis, wer wird den ersten Schlag wagen? Das Publikum steht stillt, während die beiden im Kreis laufen und sich mit tödlichen Blicken anblitzen. Plötzlich ist für einen Moment völlige Ruhe in der Arena, keiner sagt mehr was, keiner macht mehr was, fast so als wäre das eine Art Übergangssegment, als würde man spüren wie hoch die Anspannung ist und in wenigen sekunden etwas ziemlich extremes und hartes passieren würde. Plötzlich hört man ein lautes aufeinander knallen zweier Metallgegenstände! Es geht endlich zur Sache! Jeff und Chris haben versucht den jeweils anderen umzuhauen, doch derzeit ist es nur dazu gekommen, dass sie die beiden Stühlen gegeneinander geschlagen haben und erneut folgt der Versuch, erneut treffen sie nur den Stuhl des jeweils anderen Vielleicht doch ein ziemlich ironisches Bild, es erinnert ziemlich stark an einem Schwertkampf, nur ,dass es sich hier eben um Stühle handelt. Und erneut kreuzen sich die Stühlen der beiden “Ritter“. Doch langsam haben auch sie die Schnauze voll, selbstverständlich, schließlich sind beide gerade für den anderen ziemlich berechenbar, doch plötzlich ist es Jeff Hardy der eine Sekunde unachtsam wirk und Jericho nutzt es sofort zu seinen Gunsten! Jetzt knallt es, aber richtig! Er schlägt Jeff den Stuhl auf den Kopf, ein lautes Raunen geht durch die Reihen der Fans, doch Jeff geht nicht zu Fall! Plötzlich muss Chris exakt dasselbe erleiden! Ein Stuhlschlag an den Kopf! Chris fällt genauso wenig um, jetzt verpasst er Jeff wieder einen Stuhlschlag und immer wieder ist der Kopf das Ziel, die Fans sind außer sich, ist so viel Brutalität wirklich nötig? Die beiden schlagen sich abwechselnd wie die größten Psychopathen mit ihren Stahlstühlen an die Schädeldecke! Chris landet einen Stuhlschlag, anschließend Jeff , doch irgendwann schwinden die Kräfte dann doch, es war schon verdammt unmenschlich was sie bis hier hin geleistet haben und dieses Mal ist es nicht ganz ohne Folgen geblieben, beide haben eine dicke Platzwunde am Kopf und bei beiden fließt das Blut am ganzen Gesicht entlang, es ist wahrhaftig zur Hölle geworden, dieser doch so gefürchtete Käfig. Die Stühle haben die beiden Vollidioten zwischenzeitlich wieder fallengelassen, doch es ist noch lange kein Ende in Sicht, sie knien sich blutverschmiert voreinander und liefern sich jetzt abwechselnd nochmal einen Schlagabtauch, ein hartes Schlagduell! Einmal die linke von Jeff zum mitnehmen, dann die Rechte von Jericho und wieder die linke von Jeff – ein total krasses Bild zweier Rivalen die sich eigentlich total unterscheiden und dich so ähnlich sind – keiner mag so recht auf die Mathe fallen. Doch dann schwindet die Kraft, der Schmerz holt den Charismatic Engima wieder auf den Boden der Tatsachen, er lässt sich plötzlich wieder nach hinten fallen und verliert soweit kurz das Bewusstsein, Jericho welcher zu diesem Zeitpunkt nun ebenfalls total überfordert und fertig ist atmet etwas geschockt und doch ziemlich glücklich durch. Er will sich die Chance nicht entgehen lassen und legt sich sofort über Jeff um ihn zu pinnen

1….

2…..

Doch ob man es nun glauben mag oder nicht, Hardy reißt hier tatsächlich nochmal die Schulter nach oben, ob es ein starker Kickout war? Definitiv nicht! Mit letzten Kraft und zu letzter Zeit gelingt Jeff hier nochmal ein Kickout, doch Chris weiß genau, dass er Jeff jetzt genau da haben könnte wo er ihn haben wollte, er kriecht wieder zu seinem einst besten Freund hin und legt sich über ihn, erneut ein Pinversuch, der hier nicht unbedingt als Verzweiflungstat gewertet werden muss, schließlich besteht jetzt eine realistische Chance zu gewinnen, sollte es dazu kommen, dass Jeffs Kräfte für einen zweiten Kickout nicht mehr ausreichen ist es vorbei und dies liegt momentan durchaus im Bereich des Möglichen. Der Referee ist nur noch die letzte entscheidende Person, es wäre nicht nur das aus einer ganzen Generation, einer Ära, zweier Legenden, sogar auch das Aus eines Kampfes welcher jetzt schon fast über ein halbes Jahr geht, zweier ehemals besten Freunde! Jetzt wird’s nochmal spannend, aufgepasst, die Fans chanten lautstark mit

1….

2….

Doch plötzlich rollt Jeff Hardy ein! Er dreht den Spieß einfach mal um und drückt Jericho jetzt die eiskalte Pistole an die Brust, während der Referee auch in der Situation schnell und gekonnt zum Handeln kommt

1….

2….

Doch auch hier ist kein Ende in Sicht, doch genauso wie vorher war es haarscharf. Der Kanadier hatte es nur sehr schwer geschafft seinen Gegner von sich zu kicken, der Referee hatte die Hand zum dritten Count schon parat gehabt. Die beiden sind völlig fertig, doch trotzdem wird bis zum letzten Atemzug gekämpft, warum sie es tun ist unerklärlich, doch für die Fans einfach nur eine Sensation, weshalb immer wieder die ganze Halle zu klatschen beginnt und Laoola Wellen macht und einfach feiert, selten war man sich da so einstimmig wie am heutigen Tage. Doch die Kräfte schwinden langsam, die beiden ziehen sich blutverschmiert zu den Seilen hin, der eine auf der linken und der anderen auf der rechten Seite. Sowohl Jeff als auch Chris klammert sich nun mit beiden Armen an den mittleren Ringseilen. Erst jetzt wird eigentlich klar wie ähnlich die beiden sich doch sind, möglicherweise charakterlich, doch auch im Ring, es ist im Prinzip der erste große Showdown der beiden, welcher bis hier hin auch für das Auge einiges zu bieten hatte. Man sieht die Lungen der beiden arbeiten wie nie zuvor, der Atem von beiden ist ziemlich schwer und hart, beide stehen nun halbwegs wieder und lehnen sich in die Seile, Chris lehnt sich sogar bisschen weiter raus, seinen Kopf lässt er nach draußen hängen, ein wirklich seltsames Bild, zwei Leute so leiden zu sehen, doch keiner möchte hier den Schlussstrich ziehen, keiner möchte hier den letzten möglichen Sieg verschenken. Nun richten sich die Blicke der beiden wieder zum Gegner, mit letzten Kräften humpeln sie wieder in die Ringmitte, während die Gesichter der beiden stark von den Platzwunden an ihren Köpfen gekennzeichnet wurden. Und da ist die Faust des kampfwilligen Jeff Hardy wieder oben

Jim Ross: Wollen die beiden denn wirklich nicht aufgeben? Beide können nicht mehr, man sieht es doch! Beide bluten wie noch nie zuvor, wie kann man sich sowas antun? Wie kann man seinem eigenen Körper so viel Leid zufügen nur um hier nicht zu verlieren? Das Match hätte nie stattfinden sollen, die beide sind hier in Gefahr wenn niemand etwas tut

Michael Cole: Weißt du, ich muss sagen, ich denke, die wissen schon was die da tun und worauf die sich eingelassen haben, klar, es ist ziemlich hart., es spiegelt aber deine Inkompetenz wieder, die wollen um jeden Preis gewinnen, die wollen es einfach! Es ist mehr als eine Frage der Ehre, der Gewinner gewinnt hier alles, der Verlier hat alles verloren und seine ganze Karriere war für den Eimer, ich kann es vollkommen nachvollziehen, auch wenn die beiden bis zum letzten Atemzug kämpfen, einer wird gewinnen, da bin ich mir sicher.

Und plötzlich gibt es auch einen Hieb von Jeff, hier war Chris wohl einfach zu langsam oder doch zu fertig um rechtzeitig zu reagieren, das verschafft Jeff nochmal einen gewaltigen Vorteil, er schafft es sich Chris in eine Headlock zu zwingen, Gewinnt Jeff jetzt etwa die Oberhand? Sollte das der Fall sein, könnte es ziemlich unschön für Chris enden, jetzt entscheiden nur noch Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage. Jeff muss die Augen zusammenkneifen und ziemlich tief durchatmen als er Chris zur Ringecke hinzieht, er schnauft ziemlich stark durch und lässt ihn vor dem Turnbuckle verweilen. Jericho ist verdammt angeschlagen, weshalb er nur so kraftlos und machtlos vor sich hin taumelt und sich an den Schädel greift, während Jeff zwar verdammt schwere Arme und Beine bekommen hat, an sich fällt ihm momentan so ziemlich alles schwer, doch sich hier endlich nach einem Ende sehnt. Er schreit ziemlich laut auf als er sich mit sehr viel Mühe auf das Turnbuckle raufkämpft und gerade noch so oben hält, während Jericho hinter ihm weiterhin machtlos rumtaumelt. Jetzt atmet Jeff nochmal ziemlich tief durch und bei seinem rückwärts Absprung folgt ein ziemlich lauter Schrei, das zeigt doch einfach wie schmerzhaft das für die beiden sein muss, es wird wohl Jeff schmerzhaftestes Match aller Zeiten sein oder gewesen sein. Jetzt trifft er Chris zumindest mal im vollen Maße mit einem Whisper in the Wind!

http://i32.tinypic.com/iem3xs.gif

Es war nicht anders zu erwarten als das Chris sofort auf die Matte fällt, doch auch Jeff hat nicht mehr so viele Möglichkeiten sich zu bewegen, die nötigen Kräfte um sich über Chris zu ziehen hat er, jetzt schreit die Arena auf, alle gehen nun vom Ende aus, die beiden sind so fertig, es ist unmöglich hier nochmal rauszukommen, der Referee zählt sofort los

1…

2…

3…. NEIN DOCH NICHT

Der Referee winkt ab! Chris hatte nur wenige Millisekunden vor dem dritten Schlag sein Fuß auf das unterste Ringseil gestellt und es gebührt dem Referee allen Respekt, dass er das noch gesehen hat, gerade noch so, doch er hatte auch freies Blickfeld auf das Geschehen, dennoch es ist also doch nicht vorbei. Hardy wirkt in seiner momentanen Verfassung schon ziemlich verzweifelt er rollt sich von Chris runter und fährt sich über die Haare, gleichzeitig wischt er etwas Blut aus seinem Gesicht, plötzlich beginnt er zu schreien


„CHRIS! DON’T BE SO FUCKING STUPID! LET IT END HERE TOGEHTER!“

Jeff scheint das Ende hier krampfhaft anzustreben, er legt sich nochmal über Chris und hofft jetzt inständig ihn möglicherweise doch zur Vernunft gebracht zu haben.

1…

2…

Doch es ist zwecklos! Die Schulter von Y2J Chris Jericho ist tatsächlich nochmal oben, dass er es überhaupt schafft ist ein großes Wunder, doch sein Ehrgeiz und Kampfwille toppt alles. Hardy guckt an die Ecke, er ist absolut verblüfft das es noch möglich war, das Chris überhaupt aus dem Cover rauskam, Chris steht jedoch nicht auf, er rollt sich aus dem Ring und geht z uder Stahltür, diese ist jedoch verschloßen, Chris ist wütend und tritt dagegen, viele male tut er das und dann geht sie irgendwann auf, Hardy guckt dem verwirrt zu, denn man weiß nicht was er vorhat. Jericho geht aus der Tür und zum Rampeneingang, er will offenbar verschwinden.

Michael Cole: Will Jericho jetzt abhauen? Nach diesem Match?

Jeff rennt aus dem Ring, er geht zur Tür heraus und rennt zu Jericho und dreht ihm mit den Arm um, ungläbig schaut er Chris an, Chris lächelt kurz und tritt Hardy dann auf einmal gegen den Magen, aus heiterem Himmel als wäre die Sache geplant, er nimmt den Kopf des Rekord Champion s und hämmert ihn mit voller Wucht gegen den Käfig, dannach legt Chris beide Hände an den Käfig und beginnt diesen hochzuklettern, langsam sind die Züge nach oben da Chris nicht wirklich sehr Fit ist, als er dann oben angelangt ist schaut er auf Hardy, doch dieser ist nichtmehr am Boden, dieser ist ebenfalls hochgeklettern und geht nun über den Rand. Beide stehen sich jetzt gegenüber, sehr schwach auf ihren Beinen doch entschloßen wie zu Anfang des Matches, jericho hat einen leicht verrückten Blick, sofort geht er auf Hardy zu, Hardy ebenfalls doch Chris woltle nie einen griff ansetzten, er geht zu Hardy und kickt ihm direkt gegen das Bein, beide Köpfe bluten schon längst, doch es scheint nie genug, Jericho zieht Hardy zur Mitte des Käfigs, damit er nicht so schnell runterfällt. Dannach wird er hochgehoben, Chris dreht ihn schnell um und hebt ihn langsam an zum Back Suplex!! Auf den Stahl!

http://img717.imageshack.us/img717/8164/chrisjerichobacksuplex.gif

Jeff liegt am Boden und hält sich den Rücken, die Shcmerzen stehen ihm auf dem Gesicht, Chris jedoch lächelt beim Angesicht seiner Schmerzen, was man den beiden früher nie zugeraut hätte passiert nun. Die ehemals besten Freunde bekriegen sich im Ring mit einer Brutalität die niemand wirklich beschrieben kann. Chris guckt auf Jeff nieder, er lächelt und es folgt ein harter Tritt gegen den Kopf, kurz dannach senkt er sich zu Jeff und drückt ihm das Knei aufs Gesicht, doch das Sein Hitnerkopf an den Stahl gedrückt wird, Jeff Schreit, Jericho lacht, die Fans Buhen. Der Referee guckt sich das ganze von unten an, er weiß nicht ob er oben auch ein Cover zählen soll, doch Jericho scheint gar nicht vorzuhaben Jeff zu Covern, er will ihm eher Schmerzen zufügen, Chris lässt nach kurzer Zeit von Jeff ab, aber nur um zu seinem Beinen zu gehen und sie anzuheben, Jericho leckt sich über die Lippe und lacht dann auf, mit einem Ruck dreht er Jeff um und drückt ihm zusätzlich die Knie an den Kopf, der Liontamer ist vollendet.

http://i44.tinypic.com/2lmmidw.gif

Jeff Schreit mehr auf als dennje, das Blut tropft aus seienr Stirn in den Ring hinunter, sein Gesicht wird in den Stahl gedrückt auch seine Platzwunde bekommt den kalten Stahl zu spühren. Jeff schreit weiterhin, Chris drückt einfach nur durch, doppelte Belastung muss der Hall of Famer spühren, denn Chris hat zusätzlich natürlich noch die Walls of Jericho und dadurch Belastung auf der Wirbelsäule. Jericho schreit Jeff immerwieder zu das er aufgeben soll, doch er tut dies nicht, also muss Jericho weiterhin durchdrücken. Ein paar weitere Sekunden verrinnen, bevor Jericho von Jeff ablässt, Hardy ist halb KO und liegt auf den Boden, Jericho lässt sich auf den Hintern Plumsen und vergräbt sein Gesicht in den Händen, als hätte er keinen Plan mehr. Kurz darauf steht Jericho auf, er geht über das Dach der Zele und guckt einmal den Rand hinunter, er schüttelt den Kopf und dreht sich um, er geht zu Jeff und will ihn hochheben, doch Jeff schusbt ihn von sich weg und SUPERKICK! Ein Superkick aus dem nichts. Jericho ist hatr getroffen, er taumelt Rückwärts über den Käfig er taumelt zu weit...JEff rennt ihm hiterher doch JERICHO FÄLLT VOM ZELLENDACH!
http://gifsoup.com/view3/2274947/undertaker-throws-mankind-o.gif

ER KRACHT AUF DAS SPANISCHE KOMMENTATORENPULT! Jericho rührt sich kein Bischen, Hardy guckt hi9nunter und fährt sich vor Schreck durch die Haare, er geht in die Hocke und schaut auf Chris runter der sich immerhin noch bewegt, Hardy guckt auf die Zuschauer die ihm zujubeln, es ist klar was sie wollen, doch es ist nicht klar ob er es tun kann. Trotz dieser Geschichte waren sie gute Freunde, damit wäre das Match vorbei, vielleicht sogar für beide, doch Jeff steht auf und er steht am Käfigrand, er hebt die Arme und Taunted, die Halle Jubeln Jeff springt........

SWANTON BOMB VOM KÄFIG HINUNTER!!! DIE SWANTON BOMB AUF CHRIS JERICHO! Beide liegen nun Regungslos am Boden, Jeff sowie Chris sind fertig und man weiß nicht wie dieses Match hier weitergehen wied, Chris ist fast genauso angeschlagen wie Jeff, denn der Aufprall hat mindestens genauso wehgetan wie das einstecken. Mehrere Refs rennen hinunter und schauen nach den beiden, beide sind noch wach und bei Bewusstsein doch ihre Gliedmaßen fühlen sich schwer an.

Jerry Lawler : Das ist ein Kandidat für den Moment of the Year, OMG Moment of the Year und Match of the Year Slammy! Es ist unglaublich was die beiden sich hier abverlangen, es ist absolut unglaublich, ich freue mich dabei zu sein.
Michael Cole: Ich bi nder gleichen Meinung! Es ist unglaublich was die beiden Leisteun und gleichermaßen traurig, da wir wissen es ist das letzte Match der beiden hier.

Jeff ist der erste der sich bewegt, er robbt zum anderen Kommentatorenpult und zieht sich an diesem auf die Beine, er steht wieder und Taunted dann für die Fans, diese Jubeln ihm wie Wild zu, doch jetzt muss natürlich noch das Cover folgen, doch dieses zählt nur ihm Ring, daher stellt sich das Problem wie man Chris noch bewegen soll. Hardy nimmt die einfache Variante und zieht Jericho einfach außen herum bis zur Tür. Jericho weiß nicht Recht wie um ihn geschieht, er wird durch die Tür gezogen, nun hebt ihn Jeff langsam auf die Beine, doch dann wird er direkt in den Ring gerollt, Jeff slidet hinterher und legt sich direkt auf Jericho drauf...

1.............

2..............

NOOOOOOO!!! KICKOUT IN ALLER LETZTER SEKUNDE!!! Jeff sitzt vor Chris und kann es nicht fassen, er guckt Chris an und schreit ihn mehrmals an..

„ARE YOU FUCKING KIDDING ME?“

Chris schüttelt den Kopf, Jeff steht auf und hebt Chris langsam hoch, Jeff will eigentlich gar nicht mehr machen, er schüttelt den Kopf und sagt Jericho er solle aufgeben, doch Chris denkt nicht daran und schüttelt den Kopf..

„End......it!“

Jeff guckt Chris an und....TWIST OF FATE!!!

http://gifsoup.com/view/405955/twist-of-fate-o.gif

Jeff steht auf, er lehnt in den Seilen und weiß nicht was er tun soll, er fährt sich noch einmal durch die Haare und guckt durch die Zuschauer, die ihm zujubeln, doch er sieht in Chris anscheinend noch zu sehr seinen alten Freund, der ihm gerade befohlen hat es zuende zubringen. Jeff geht zur Ecke und steigt auf diese herauf, er wartet kurz und...

http://gifsoup.com/view/363519/swanton-bomb-smackdown-o.gif

SWANTON BOMB!!!!

Cover :

1..............

2................

3................

~Ding Ding Ding~

Hardy rollt sich von Jericho hinunter, die Fans Jubeln, Hardy kniet vor Chris Jericho und fährt sich durch die Bunten Haare, das Match ist geschafft, sein letztes Match hat er gewonnen und Chris hat es verloren. Jeff wird vom Referee aufgeholfen und sein Arm wird in die Luft gehalten, die Fasn feiern ist eine unglaubliche Atmosphäre in der Arena zu vernehmen. Die Emotionen sprudeln über, es gibt sogar Fans die vor Freude weinen, das gleiche tut Jeff Hardy hier in der mItte des Ringes. Er hat sein allerletztes Wrestlemania Match gegen seinen Besten Freund gewonnen, die Geschichte ist damit endgültig zuende. Seit der Survivor Series bekriegen sich die beiden, währenddessen haben die beiden einmal die Seiten getauscht. Am Ende ist es Jeff Hardy der der gewonnen hat.

Tony Chimel : THE WINNER OF THIS MATCH THE CHARISMATIC ENIGMA JEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEFFFFFFFFFFFFF HAAAAAAAAAAAAAARDYYYYYYYYYYYY

Hardy rennt auf die Seile und macht seinen Taunt er feiert mit den Fans, die Fans feiern mit ihm. Der Käfig wird hochgefahren.

Michael Cole: Das ist ein Wrestlemaniamoment für die Geschichte, ein Bild für die Ewigkeit..

Jeff geht vom Turnbuckle und dreht sich um, da steht Chris Jericho! Jericho schaut Jeff an, er hat eine Hand am Bauch den er sich vor schmerzen hält. Jeff hat ein trauriges gesicht, Jericho komischerweise auch, dann geht Chris auf Jeff. Jeff hält ihm die Hand hin, Jericho läuft auf ihn zu und er schlägt die Hand weg!!!!!

Jerry Lawler : Bitte...es ist vorbei..

Jericho schüttelt den Kopf und fällt Hardy in die Arme, die beiden Umarmen sich in der Mitte des Ringes und es fällt Glitter von der Decke, überall in der hAlle regnet es doch der Mittelpunkt sich Hardy und Jericho die sich in der Mitte des Ringes umarmen, dannach hält Jericho den Arm von Hardy in die Luft und die Fans Jubeln.

http://gifsoup.com/view/74867/chris-eddie-o.gif

~Modest to the Top~

Chris will den Ring verlassen, doch Hardy hält ihm am Arm fest, er schüttelt lachend den kopf. Er zieht Jericho zu sich und bedeutet ihm das die beiden Feiern sollen, dies tun die beiden auch lange und ausgiebig zusammen, bis sie zusammen den Ring verlassen, Jeff legt Jericho helfend den Arm um die Shulter und beide gehen die Rampe hiunter., kurz vor dem Titantron jedoch...

~Baby put down the drink~

http://i795.photobucket.com/albums/yy232/Reyemteih/Punk3.gif

Was? Der host von Wrestlemania 29? Jeff und Chris verstehen die Welt nichtmehr, denn mit diesem Mann hätten sie nicht gerechnet, doch die Fans Jubeln. Und da ist er auch, Punk kommt auf die Stage gelaufen, doch in seiner Rechten Hand hat er einen Stuhl! Er schaut die beiden ernst an, doch dann stellt er den Stuhl auf, er lacht und geht auf die beiden Zu...Nun umarmen sich alle Drei, sie liegen sich weinend in den Armen und wieder fällt Glitter von der Decke, alle Fans stehen auf und klatschen, es ist das Ende einer Ära!

Michael Cole : Ich wiederhole mich...ein Moment für die Ewigkeit...

Michael Cole bricht ab, da er auch weinen muss,nach kurzer Zeit drehen sie sich um und winken zum PWE Universum, mit diesem Bild geht Wrestlemania in die Finale Match Promo...



Die Road to Wrestlemania hat am heutigen Abend ihr schlichtes Ende gefunden,das ist der Tag auf den alle gewartet haben...The greatest of them All,The Granddady of Sports-Entertaiment oder wie auch immer man es nennen mag...Wrestlemania ist das größte was man im Wrestling Buisness heutzutage geboten bekommt,und in diesem Jahr wird niemand geringeres als CM Punk uns durch den Abend führen.Er ist heute derjenige der diesen speziellen Abend ,,hostet´´ und er wird auch einer der wenigen sein die dieses Jahr für seine besonderen Leistungen in der PWE,in die Hall of Fame eingeführt wird.Wenn man in diesen Hallen eingeführt wird hat man es eindeutig geschafft...wenn man in diesen Hallen eingeführt wird man für immer eine Erinnerung in den Köpfen der Fangemeinde sein.Dazu bekommen wir noch das Money in the Bank Ladder Match und vieles vieles mehr geboten doch das alles gehöhrt ab jetzt der Vergangenheit an...der Main Event rückt immer näher.Der Royal Rumble Gewinner Rob Van Dam trifft auf den PWE Champion AJ Styles und das in einem TLC Match!Ein Match was RVD als ECW Veteran sichtlich beherrscht.If RVD wins...he have is Playground back.



°Rob Van Dam...The whole fuckin Show...ROB VAN DAM!°
http://i51.tinypic.com/2qk6u15.gif

Royal Rumble Gewinner,ehemaliger World Heavyweight Champion,erster&zweifacher ECW Champion...alles Erfolge die Rob Van Dam in seiner bisherigen Karriere verbuchen könnte und der Gewinn des PWE Titels könnte heute auf seine Liste der Erfolge als ,,abgehackt´´ gelten.Der Sieg beim Royal Rumble hat ihn diese Chance erst ermöglicht,und diese Chance macht sich RVD heute zu nutze...und das in einem TLC Match in das sich RVD als ECW Original natürlich am besten auskennt.Er weiss was wirkliche Schmerzen sind und wie er diese verteilen kann und das ist ein Vorteil den er gegen AJ Styles ausspielen kann.Bereits letztes Jahr standen RVD und AJ Styles in einen Match bei Wrestlemania...doch damals als The World Greatest Tag Team gegen die Motor City Machine Guns bei den die beiden heutigen Gegner als Sieger hinausgingen und sich so zu den Unified Tag Team Champions machten doch heute geht es um was viel größeres...wer den PWE Titel trägt gilt als Aushängeschild der gesamten Liga...ein Reiz sich für dieses Match den Arsch aufzureissen?RVD...er als ECW Original hat die Fangemeinde auf seine Seite,das merkt man auch an den ganzen Jubel den dem ECW Original zugesprochen bekommt.Auf der Stage vollführt der ehemalige World Heavyweight Champion seine altbekannte Pose bei der mit beiden Händen mehrere Male auf sich zeigt ehe er langsam die Rampe hinunterschlendert ehe ihm mehrere Leitern in Blickwinkel fallen die extra für das Match aufgestellt sind.Nun fehlen nur noch die Tische&Stühle die warscheinlich unter dem Ring platz gefunden haben.Nun rollt sich RVD in den Ring wo er die letzten Vorbereitungen auf das wohl wichtigste Match seines Lebens trifft.Nun stellt RVD seinen Fokus ehe bereits der Theme Song seines heutigen Kontrahentens ertönt.

°Get Ready to Fly°
~You were,you were..I´am,I´am..you were,you were..I´am,I´am~
http://i790.photobucket.com/albums/yy181/Andro303/Untitled-1.gif

Blut,Schweiß,Schmerzen...alles hat AJ Styles auf seinen bisherigen Weg begleitet.Wohlmöglich der Standart eines normalen Wrestlers doch kaum jemand hat soviele Schmerzen gefühlt,kaum jemand hat so viel Blut vergessen wie dieser Mann und all diese Leistungen haben sich vor wenigen Wochen auch bezahlt gemacht.Nach einem Sieg in einem Non Titel Match gegen Kofi Kingston wurde AJ Styles ein weiteres Match gegen den bis dato amtierenden PWE Champion gewehrt...ein Titelmatch um das Gold welches AJ Styles heute auf seiner Schulter trägt...Keine Frage...AJ Styles trennen nur noch wenige Minuten bis zu dem wohlmöglichst wichtigsten Match seiner bisherigen Karriere.Tische,Leitern,Stühle...alles Hilfsmittel die man zu dem Sieg dieses Matches benötigt und mit denen RVD als ECW Original natürlich strengstens vertraut ist.Wer dieses Match für sich endscheidet verlässt Wrestlemania als PWE Champion...als Aushängeschild der Company.Endscheidet AJ Styles das Match für sich beweist er sich somit als PWE Champion...er beweist das ihm nichts geschenkt wurde,das ihm nichts in den Arsch geschoben wurde,und er erlangt den Respekt des gesamten Lockerrooms wieder während RVD mit einem Sieg seinerseits eine neue Ära einläuten würde...eine Ära des extremen.Eine Ära bei der Hardcore groß geschrieben wird.Auf der Stage vollführt AJ seine Pose bei der er seine Arme seitlich ausstreckt sodass das Gold welches er um den Hüften trägt und um welches es heute geht sofort in das Blickfeld der Fangemeinde fällt.Nun wartet ein langer Weg über die Rampe die für den heutigen speziellen Anlass warscheinlich extra lang gehalten wurde,auf den PWE Champion.Als dieser nun hinter AJ Styles liegt betretet AJ Styles über die stählernde Ringtreppe den Ring wo er sofort eine kleine Konfrontation mit RVD führt ehe er das Turnbuckle erklimmt und dort nochmal den Titel in die Höhe streckt ehe er den Titel an den Offizielen weitergibt und beide Kontrahenten in gegenüber liegenden Turnbuckles geordert werden.
_______________________________________________

,,Incruducing the Challenger...from Battle Creek,Michigan....weighting 237 Pounds....ROB VAN DAM!

Um die Shympatie der Fangemeinde auf sich zu ziehen vollführt der ehemalige World Heavyweight Champion erneut seine Pose bei der er viel Jubel zugesprochen bekommt.

,,And his Apponent...from Gainesville,Georgia..weighting 215 Pounds...he is the current PWE Champion.... ,,The Phenomenal´´ AJ Styles!!

AJ Styles seinerseits streckt kurze Hand seinen Titel in die Höhe der heute auch auf den Spiel stehen wird.Nun gibt er den Titel an den Offizielen weiter diese markante Stück gold an die Verankerung hängt ehe diese Verankerung mitsamt Titel nach oben gezogen wird.
_______________________________________________

Der Ringgong ertönt...der Main Event ist angebrochen und das Match kann nun offiziel starten.Zumindest Offiziel den die beiden Kontrahenten scheinen sich einige Zeit zu lassen...die Tische,Leitern,Stühle sind ein wahrer Blickfang,auch der PWE Titel der oben an der Verankerung hängt gilt als wahre Ablenkung.Nun umkreisen sich die beiden heutigen Kontrahenten eine Zeit lang bis die beiden heutigen Wiedersacher in einen Lock-Up übergehen.Wer dieses Kräfteduell für sich endscheidet hat somit einen vielleicht schon endscheidenden Vorteil für den weiteren Matchverlauf und unter großen Kraftaufwand kann RVD dieses Kräfteduell für sich endscheiden...er drängt AJ in das Turnbuckle wonach man eigentlich sofort den Griff lösen musste doch bei so einer Art von Match weicht diese Regel natürlich ab.Nichtsdestotrotz wird RVD von dem Offizielen zurückgezogen...RVD hebt seine Hände,um vielleicht zu verdeutlichen das er alle altühmliche Regeln befolgt zu haben doch wie bereits bekannt ist hat er nichts zu befürchten.Jedoch nutzt AJ diese Chance für sich und setzt den ehemaligen World Heavyweight Champion mit einem Gut Kick zu ehe AJ auch noch einige Schläge hinterhersetzt die RVD sogar kurzzeitig auf die Knie zwingen.So treibt AJ seinen Kontrahenten in das Seilgeviert ehe es zu einem Whip In kommt den das ECW Original jedoch seinerseits auskontern kann sodass AJ in das Seilgeviert geschleudert wird.Mit einem Leapfrog springt RVD über den heranstürmenden AJ Styles hinüber ehe er sich einfach niederlegt und seine Beine in die Höhe streckt sodass er AJ so perfekt ausheblen könnte doch AJ kommt RVD zuvor,schnappt sich die Beine und springt zwischen sie hindurch doch plötzlich scheint RVD seinen Kontrahenten einrollen zu wollen doch durch diesen Wege ist in so einer Art Match natürlich kein Sieg möglich.Nein er rollt AJ nur ein um sich selber aufzurichten um AJ einen Schritt zuvorzukommen doch während er sich aufrichtet,richtet sich AJ durch diese Hebelwirkung ebenfalls auf doch RVD´s Pläne scheinen sich langsam in die Tat umzusetzen.Er schubst AJ in das Seilgeviert sodass AJ durch die Robustheit des Seilgeviets quasi erneut in die Fänge seines Kontrahentens gerät der AJ mit einem Back Crescent Kick erwartet.Nun zieht sich AJ in dem Turnbuckle zurück...dieser Back Crescent Kick hat ihn schon einiges an Kraft gekostet,nach so einem Angriff ist eine kleine Erhohlungspause schon nötig doch nichtsdestotrotz begeht AJ so einen fatalen Fehler.RVD kommt auf den im Turnbuckle lehnenden AJ Styles herangestürmt und springt ihn an ehe er sich kurz darauf nach hinten fallen lässt und AJ mit einem Monkey Flip von sich schmeisst.Doch AJ begeht den gleichen Fehler gleich wieder...erneut richtet sich AJ mit Hilfe des Turnbuckles wieder auf und lehnt sich auch an dieses um die Kräfte wieder aufzutanken doch wie schon zuvor kommt RVD auf seinen Kontrahenten herangestürmt doch AJ hählt einfach seinen ausgefahrenen Ellbogen hin sodass der Royal Rumble Gewinner dieses Jahres keine schmerzhafte Begegnung mit diesen vermeiden kann.RVD gerät ins schwanken,die Chance für AJ der diesmal auf RVD heranstürmt doch die zweite Hälfte des mit einem Slammy Award für das beste Tag Team des Jahres 2011 ausgezeichnete Tag Team weicht einfach aus und gibt AJ auch noch den Schub den der amtierende PWE Champion mitnimmt und ins Turnbuckle stürmt ehe er in Daniel Bryan Manier versucht dieses anzuspringen und sich mit einem Rückwärtssalto wieder abzustoßen doch RVD kommt hinter AJ herangestürmt und zieht ihn die Beine weg sodass AJ mit den Genitalien auf das doch robuste Ringseil stürtzt...das sind wahre Schmerzen die AJ grad verspüren muss.Doch das ist die Chance für Van Dam der das Seil anspringt und AJ mit einem Springboard Side Kick aus den Ring befördert.Noch so grade kann sich RVD auf den Beinen fangen...doch nun reitzt er die Fans mit seiner Pose auf bei der er dreimal mit seinen beiden Armen auf sich zeigt.Ausserhalb des Ringes kommt AJ wieder auf die Beine...Rob Van Dam scheint durch die Standing Ovations der Fans völlig abgelenkt zu sein.Währenddessen hat sich AJ bereits ein Stuhl geschnappt den er auch einklappt und den Ring betretet ehe er im Lauf bereits zum Schlag aushohlt doch RVD setzt den Van Daminator an!AJ kann sich jedoch nocheinmal unter RVDs angefolgtes Bein herabtauchen ehe AJ seinen Kontrahenten den Stuhl in den Magen rammt...ein weiterer Schlag auf den Rücken erfolgt was RVD von den Beinen hohlt.Ein weiterer Schlag auf RVDs ohnehin schon angeschlagender Rücken erfolgt ehe sich RVD schnell in das Turnbuckle zurückziehen sollte.Dies tut er auch...doch AJ hohlt zum erneuten Male zu einem Chair Shot aus,diesmal ist das Ziel der Kopf doch RVD hählt AJ auf Distanz sodass der Stuhl durch diese ,,Kollision´´ zurück in AJ´s Gesicht federt und ihn so zum schwanken bringt...nun stürmt Van Dam an...Picture Perfect Van Daminator!

http://prikachi.com/images/349/3560349S.gif

Durch die Wucht die der Royal Rumble Gewinner mit seiner Beinkraft durchbringt wird AJ durch den soebenden Move aus den Ring befördert...das sollte die benötigte Chance für RVD sein.Denn dieser verlässt darauf ebenfalls den Ring und schnappt sich die Leiter die er darauf einklappt und in den Ring schiebt.Den Stuhl kickt er einfach weg um den benötigten Weg für die Leiter zu haben die er nun auch wieder ausklappt und aufstellt und diese auch wenig später erklimmt...er ist der erste der in diesem Match nach dem so heißbegehrten PWE Titel greift,kann er ihn sich so früh schon sichern?Kann er ihn von der Verankerung lösen?Er hebt die Hände und greift nach dem Titel doch ausserhalb des Ringes richtet sich AJ langsam auf...auch er ist mit einer Leiter bewaffnet die er nachdem er das Apron erklimmt hat hochhieft und sich zu einem Leiter Wurf bereit macht!Und tatsächlich!Er trifft und das genau in den Brustkorb...dieser Treffer hat RVD 1tens von der Leiter befördert und 2tens raubt es ihm gewaltig Luft.Luft dir er vorallem in so einer Art Match dringen braucht.Die Leiter die AJ quasi in Richtung RVD geworfen hat fällt knapp neben RVD auf dem Boden.Die stählernde Leiter liegt ausgebreitet auf der Seite vor dem Turnbuckle,die andere Leiter liegt lehnend an dem Seilgeviert und diese Leiter schnappt sich auch AJ unmittelbar darauf.Er legt sie nun so auf die vor dem Turnbuckle ausgebreiterte Leiter sodass sie durch eine Hebelwirkung nach vorne gekippt ist.Nun schnappt er sich RVD,er richtet ihn auf und will ihn schon wenig später mit einem Whip-In in diese Konstruktion schleudern doch RVD kontert diesen Schleudervorgang in dem er AJ´s Arm verdreht und ihn wenig später mit einem Gut Kick zusetzt ehe ein erneuter Monkey Flip erfolgt...und das in diese Leiter Konstruktion sodass die obere Leiter durch die Hebelwirkung nach hinten kippt.Diese Aktion fordert eine Verschnaufspause...der Rücken wird nach so einer Art Aktion kräftig in Bedrängenschaft gezogen,vorallem wenn er auf einer Leiter ausgeführt wird.Aus diesem Grund rollt sich AJ aus den Ring,er stützt sich an einem vor dem Match extra aufgestellten Tisch ab,dabei verschiebt er den Tisch jedoch so das er parallel zu dem Turnbuckle steht...währenddessen schnappt sich RVD eine Leiter die er wie AJ zuvor hochstemmt doch AJ zieht ihn von ausserhalb die Beine weg sodass er stürtzt und die stählernde Leiter auf den Kopf seines Kontrahentens fällt...kein schöner Anblick.RVD schiebt die Leiter sofort von sich...nun macht sich eine Platzwunde bemerkbar...eine Platzwunde die warscheinlich von den soebenden Angriff stammt.Sofort rollt sich RVD aus dem Ring...natürlich weiss er nicht das sich bereits AJ auf dem Apron befindet.RVD dreht sich nun um doch da kommt bereits AJ auf RVD herangestürmt...er zieht RVD mit von dem Apron und beide Wiedersacher stürtzen durch den extra vorher aufgestellten Tisch!

http://prikachi.com/images/594/3685594P.gif

Zwar schoss sich AJ Styles mit dieser Aktion ein Eigentor jedoch zog er RVD bei dieser Aktion mit in dem Tisch und da der ehemalige World Heavyweight Champion auf dem Rücken landete und so eine viel schmerzhaftere Landung hinnehmen musste.Der Offiziele ist in so einer Situation völlig ratlos...beide Kontrahenten geben im Moment kaum eine Reaktion von sich.Normal hätte der Offiziele das Rest die beiden Kontrahenten auszuzählen doch in so einer Art Match gilt die Ausnahme dies nicht tun zu dürfen.Auch eine Disqualifikation ist in diesem Match nicht möglich also gibt es eigentlich keine Regeln ausser das der PWE Titel von einer Verankerung lösen muss...wer dies tut kann sich neuer oder alter PWE Champion nennen doch dazu müssen die beiden Wiedersacher ersteinmal kommen.Beide liegen weiterhin regungslos in den Trümmen des Tisches in dem beide zuvor geflogen sind während der Offiziele nervös die Lage begutachtet...Achtung da rührt sich was!Es ist AJ...mithilfe des Aprons hilft er sich auf die Beine.RVD lässt er jedoch ausserhalb des Ringes liegen...eine Taktik die man quasi in so eine Art Match benuzten muss...anders hat man keine Chance auf einen Sieg.AJ ergreift den PWE Titel der bis jetzt in AJ´s Besitzt war doch ob sich das heute ändert bleibt offen.Doch ausserhalb des Ringes richtet sich auch RVD langsam auf,er befreit sich aus den Trümmern der Tische und rollt sich langsam in den Ring ehe er die stählernde Leiter erklimmt und AJ der sich schon fast strecken muss um an das Gold zu kommen bemerkt dies natürlich nicht...die Chance für Van Dam der AJ in den Magen schlägt sodass AJ den Griff von dem Titel nehmen muss.Es beginnt ein Schlagduell bei dem Vorsicht geboten werden muss!Eine falsche Bewegung und die Leiter kippt mit den Kontrahenten um,der Schlagabtausch wechselt die fliegenden Fäuste ehe AJ sich in einer Art Ablenkung den Kopf seines Kontrahentens packt und ihn an dem oberen Ende der Leiter hämmert...dadurch verliert RVD das Gleichgewicht,wird er stürtzen?!Nein den RVD bleibt mit einem Bein zwischen zwei Sprossen hängen sodass er kopfüber über den Boden hängt...das sollte eigentlich die Chance für AJ sein der erneut nach dem Gold greift doch RVD greift sich in Bewegung der Panik den schon vorher benutzten Steel Chair ehe er sich an der Leiter hochzieht und AJ den vorher genannten Stahlstuhl überzieht...dadurch verliert AJ das Gleichgewicht und er stürtz von der Leiter mit dem Oberkörper auf das Ringseil.RVD hingegen befreit sich aus den Klauen der Leiter,am Boden liegend sieht er AJ der fast schon ausgeknockt am Boden liegt,abwechselnd schaut er auf Leiter und seinen Kontrahenten...das sollte der sichere Sieg für den Royal Rumble Gewinner dieses Jahres sein doch anstatt diese Chance warzunehmen kippt er die Leiter einfach um und widmet sich AJ der mittlerweile schon versucht um sich aufzurichten.RVD kommt zwischenzeitlich auf ihn herangestürmt doch AJ erwartet ihn bereits mit einem Gut Kick,nun packt er sich seinen Kontrahenten am Nacken und will ihn so mit dem Kopf auf das nur begrentzt geschützte Turnbuckle hämmern doch RVD stosst sich mit seinem linken Bein ab und kickt ihn kurzdarauf mit dem Schienbein in das Gesicht worauf AJ auch sofort zu Boden sinkt...parallel zum Turnbuckle...das müsste die perfekte Chance für Rob Van Dam sein,er stellt sich hinter AJ und vor dem Turnbuckle...nun hieft er sich mit Hilfe des Turnbuckles in die Höhe und zieht den Splitted Legged Moonsault durch!Doch nun richtet er AJ auf...AJ scheint keinerlei Reaktionen zu zeigen,doch plötzlich reagiert er und will einen Gut Kick durchsetzen doch RVD fängt AJ´s angefolgtes Bein ab und setzt den Windmill Kick durch!Ein Konter der AJ hätte das Genick brechen können...jedenfalls für den weiterern Matchverlauf.RVD erklimmt gemäßes seines Finishers das Turnbuckle indem er sich hochhieft und seine alltägliche Pose zeigt ehe er schon zum Five Star Frogsplash abspringt!Doch AJ rollt sich bei Seite und RVD erfasst nicht sein Ziel und stürtzt mit dem Bauch voran auf den nur begrentzt gepolsterten Ringboden.Doch er versucht sich gleich aufzurichten...er wendet sich AJ zu doch dieser nimmt ihn mit einer Discus Clothsline von den Beinen.Doch aufrichten tut er seinen Kontrahenten nicht...er schiebt die Leiter so das sie mit den Sprossen parallel zu dem Seilgeviert zeigt ehe er sich die anderen Leiter schnappt und mit dem oberen Ende zwischen zwei Sprossen klemmt.Das andere Ende liegt auf dem obersten Seil.Er seinerseits erklimmt die waagerechte ,,verkeilte ´´ Leiter um so vielleicht kein Risiko einzugehen weit von der Leiter zu fallen doch auch RVD richtet sich kurzdarauf auf,er nutzt sogar etwas die Leiter dazu um sich aufzurichten ehe er die Leiter erklimmt und AJ daran hindern will den Titel abzuhängen...es setzt einige Schläge in die Magengegend des bisherigen PWE Champions sodass AJ die Hand von dem Titel lösen muss sodass RVD nun seine Chance ergreifen will und nach dem Titel greift doch auch AJ hindert seinen Kontrahenten daran den Titel abzuhängen nachdem er RVD seinerseits in die Magengrube schlug,doch RVD schnappt sich in der Tat des Reflexes AJ´s Kopf und hämmert ihn gegen das obere Ende der Leiter,das sollte die Chance für Rob Van Dam sein,er streckt sich doch in dieser Ablenkung hebt AJ RVD aus und wirft ihn mit einem Back Body Drop über sich sodass dieser auf der verkeilten Leiter landet und auf dem nur begrentzt geschützten Ringboden landet...das sollte der sichere Sieg für den Phenomenal One sein doch sein Blickfeld ist völlig auf RVD fixiert...quasi als wer er in einer Starre,er stellt sich auf die verkeilte Leiter und hählt sich mit einer Hand an der aufgestellten Leiter fest ehe er abspringt und den Frog Splash durchbringt!Frog Splash gegen den Visionär des Five Star Frog Splash!Kann man sowas als Wrestlemania Moment ansehen?Sicherlich auch wenn dieser kleine Erfolg für AJ nicht sehr zu Nutze ist.Doch als er wieder auf die Beine kommt erklimmt er erneut die Leiter...erneut von der Seite wo die Leiter verkeilt ist doch im Hintergrund erhebt sich RVD...AJ bekommt dies natürlich nicht mit da er die aufgestellte Leiter über die vekeilte Leiter erklimmen will doch bevor AJ überhaupt einen Fuß auf eine Sprosse setzen kann zieht RVD AJ die Leiter unter den Füßen weg sodass AJ erstens stürtzt und die Leiter nach ausserhalb befördert wird.AJ kann sich jedoch abfangen und landet auf die Beine sodass er sofort auf RVD zustürmt doch RVD erwartet ihn mit einem Gut Kick und befördert ihn aus den Ring...erklimmt der ehemalige World Heavyweight Champion nun die Leiter?Nein er verlässt ebenfalls den Ring und schnappt sich die Leiter die er nun so legt das das obere Ende der Leiter auf dem Apron liegt und das untere Ende auf der Balustrade...nun schnappt er sich AJ und befördert ihn mit einem Front Suplex auf die Leiter,nun muss er ihn nur noch richtig positionieren...er erklimmt das Apron und macht sich zu dem nächsten Angriff bereit.Er springt ab,dreht sich in der Luft und fährt sein Bein aus welches in AJ´s Rückengegend sein Ziel findet,doch auch für RVD war das kein schmerzfreier Aufprall.Nun packt sich RVD sein Kontrahent...er schleudert ihn in Richtung Leiter doch AJ slidet unter dieser hinüber...richtet sich auf und vollführt einen Dropkick gegen die Leiter sodass diese nach vorne geschoben wird sodass auch RVD Bekanntschaft mit der Leiter macht.AJ packt sich RVD nun am Kopf und hämmert ihn gegen die Leiter ehe AJ diese erklimmt und RVD gleich hinaufzieht.Eine Konfrontation die auf der Leiter fortgeführt wird,auf einer Leiter die nur vom Apron und der Balustrde gehalten wird.Doch plötlich hohlt RVD zu einem Whip In aus doch AJ bremst kurz vor dem Seilgeviert ab und verankert sich im Seilgeviert ehe RVD auf ihn zugeht doch AJ zeigt den Pendulum Kick!Dadurch gerät RVD ins schwanken während AJ wieder den Ring betretet und sich RVD greift...er hohlt zu einem Suplex aus der RVD warscheinlich von ausserhalb nach innerhalb des Rings befördern soll doch im letzten Moment wandelt AJ diesen Suplex Ansatz in einen Brainbuster um!Brainbuster!

http://img707.imageshack.us/img707/154/ajstylesbrainbuster.gif

Nun schnappt sich AJ die aufgestellte Leiter,klappt diese zusammen und lehnt sie mit dem oberen Ende an das zweite Ringseil doch währenddessen hat sich RVD unbemerkt aufgerichtet und kommt schon auf AJ herangestürmt doch dieser kontert mit einem Drop Toe Hold...ein harter Aufprall den man auch durch das Klirren der Leiter höhrt.Kurzdarauf springt AJ das mittlere Rope an und setzt einen Moonsault durch!Einen Moonsault der auf einer fast schon diagonal aufgestellten Leiter ausgeführt wurde.

http://img148.imageshack.us/img148/5602/ajstylesmoonsault036px.gif

Lange Zeit gebraucht es bis AJ und RVD sich auf die Beine gekämpft haben,doch RVD scheint sich den Stuhl gegriffen zu haben...einen Stuhl den er gegen seinen Kontrahenten AJ Styles einsetzen will.Er wirft ihn AJ zu und es soll zum wiederhohlten Male der Van Daminator erfolgen doch AJ taucht unter RVD´s angefolgtem Bein ab und hämmert ihn das obere Ende in die Magengegend sodass RVD in die Beugung geht.Und AJ setzt den Styles Clash an!Styles Clash engage!Und das auch noch auf den Stuhl der zwischen den beiden Kontrahenten lag!

http://prikachi.com/images/348/3558348d.gif
Das sollte eigentlich die perfekte Chance für AJ sein...die perfekte Chance dazu seinen Titel abzuhängen und die Halle als neuer alter Champion zu verlassen doch stattdessen erklimmt er das Turnbuckle.RVD liegt regungslos auf dem Boden,unter ihm ein Steel Chair...ein Steelchair der grade gegen ihn eingesetzt wurde.Doch RVD kämpft sich auf die Beine während AJ damit kämpfen muss nicht vom Turnbuckle zu stürtzen,immerhin begeht er somit das Risiko auf eine angelehnte Leiter zu stürzen,dieses Risiko nagt an AJ Styles...eine Art Ablenkung die ihn zum Verhängnis wird!RVD wird ihn erneut den Steel Chair zu,diesen fängt er auf doch aus dieser Ablenkung macht RVD den erneuten Van Daminator!
http://prikachi.com/images/146/3560146o.gif

AJ verliert das Gleichgewicht,er gerät ins schwanken...wird er stürtzen?Und ja er stürtzt und das durch die liegende Leiter die ihren Halt durch den Apron und der Balustrade findet!Was ein Sturz...was ein monströser und schmerzvoller Sturz...kaum anzusehen...das MUSS der sichere Sieg für Rob Van Dam sein,AJ liegt in den Trümmern einer Leiter während RVD die Leiter bereits wieder aufgestellt hat und diese erklimmt.Schritt für Schritt...Sprosse für Sprosse erklimmt RVD langsam die stählernde Leiter.Lange Zeit gebraucht es bis RVD überhaupt oben angekommen ist doch jetzt muss sich der Royal Rumble Gewinner dieses Jahres nur noch den Titel greifen und er verlässt Wrestlemania mit dem PWE Titel.Er ergreift ihn...er hat ihn schon in der Hand und nun muss er nur noch die Schnallen lösen und er hat den PWE Titel in seinem Besitzt doch da rührt sich was...die Leiter ist etwas am wackeln.Liegt das an RVD´s Standfestigkeit auf der Leiter oder an AJ Styles der sich in Rekordzeit erheben müsste um dann die Leiter zu wackeln doch es ist echt AJ Styles Verdienst das die Leiter am wackeln ist!Liegend und mit seiner letzten Kraft rüttelt AJ an der Leiter...genug Ablenkung für RVD der sich normal jetzt schon den Titel ergriffen hätte doch der ehemalige World Heavyweight Champion geht lieber auf Nummer sicher.Er guckt auf AJ herab doch da ist es schon zu spät...die Leiter kippt und RVD stürtzt mit der Magengegend voran auf das Seilgeviert doch durch die Elastität des Seilgevierts wird RVD wieder in den Ring geschleudert...genauer gesagt auf die Leiter,auf die Leiter die AJ in Rekordzeit zurecht gelegt hat.Diese Zeit nutzt AJ dafür sich aus dem Ring zu rollen...genauergesagt auf dem Apron wo er sich aufrichtet,nun springt er das oberste Seil an und kommt mit dem Springboard 450 Splash...besser bekannt unter Phenomenon auf RVD herabgesprungen der auf der eingeklappten Leiter liegt!Das fügt RVD sogar einige Schmerzen mehr zu...Schmerzen die er zurzeit garnicht gebrauchen kann.AJ richtet seinen Kontrahenten nun auf...dieser kann sich jedoch kaum mehr auf den Beinen halten,er scheint von dem bisherigen Matchverlauf mehr als angeschlagen zu sein doch plötzlich reagiert er!Dies mit einem Gut Kick worauf direkt ein DDT erfolgt!Mit neuen Kraftreserven scheint AJ wieder ins Match starten zu können,er schnappt sich AJ den er in der Nähe der Leiter zieht und diese hochklappt...nun zieht er AJ in den Zwischenraum der beiden Leiterhälften sodass der Kopf aus der unteren Hälfte hinausguckt,nun lässt er die obere Hälfte einfach fallen ehe er sich diese wieder greift und mit seinen vollen Leistungsverhähltnissen AJ in den Oberkörper rammt...nun setzt er einen Fuß auf die Leiter,zum erneuten Male vollführt RVD seine Pose ehe er in den Seilen Anlauf nimmt und den Rolling Thunder auf der Leiter zwischen der AJ im Moment liegt durchsetzt!

http://3.bp.blogspot.com/-ZyB2cOsfyrQ/T1PE3WWRtII/AAAAAAAABKM/lSNe63dV87o/s1600/RVD%2BGolpe0.gif

Das Keuchen und Husten beginnt,AJ liegt zwischen den beiden Leiterhälften...zwischen den beiden Leiterhälften die zusammen eine Leiter ergeben und auf der RVD soeben den Rolling Thunder durchgesetzt hat.Eine Aktion die AJ jede Menge Kraft gekostet hat...die ihn Luft abdrückt und ihm einiges zu schaffen macht.AJ bewegt sich aus den beiden Leiterhälften,die soebene Aktion erfordert eine Erhohlungspause...eine Erhohlungspause die AJ so dringend benötigt.Er versucht seine Kraftreserven wieder aufzutanken doch in dieser Zeit erklimmt RVD bereits wieder das Turnbuckle...auch er schafft es kaum sich auf dem Turnbuckle zu halten,nur mit viel Mühe schafft er es doch was hat er genaues vor?AJ liegt parallel dem Turnbuckle gegenüber...also die perfekte Chance für RVD den Five Star Frogsplash durchzusetzen doch ihm macht die Standfestigkeit die auf einem Turnbuckle natürlich sehr gering ist ziemlich zu schaffen...doch er wagt es...er vollführt seine Pose ehe er mit dem Five Star Frogsplash auf seinen Kontrahenten herabgesprungen kommt...und er sitzt!

http://prikachi.com/images/356/3560356B.gif

Styles Clash,Five Star Frog Splash,Van Daminator alles haben wir schon gesehen...h die beiden Wiedersacher haben jetzt schon so viel geleistet...mehr kann man eigentlich garnicht leisten.Die beiden Kontrahenten sind von dem bisherigen Matchverlauf mehr als niedergeschlagen...normal solle man sagen das das Match abgebrochen werden sollte doch dazu wird es nicht kommen,da gilt die Sonderregel des TLC Matches bei der nur das Abhängen des Titels zum Sieg oder des Abbrechen des Matches führt...einen anderen Ausweg kann und wird es nicht geben,jedenfalls in dieser Regelung.Doch langsam erhebt sich RVD...er ergreift sich die Leiter und stellt sie ausgeklappt auf sodass er diese nur noch erklimmen muss um den Titel abzuhängen.Und die Leiter erklimmt er auch...Sprosse für Sprosse erklimmt er die Leiter doch auch AJ kann sich mit Hilfe der Leiter aufrichten ehe er diese ebenfalls erklimmt...es beginnt ein Schlagduell welches auf einer aufgestellten Leiter ausgetragen wird welche auch etwas zu wackeln beginnt.RVD scheint dieses für sich endscheiden zu können,er hämmert AJ´s Kopf auf das obere Ende der Leiter sodass dieser zu schwanken beginnt,doch AJ hählt sich an der Verankerung fest und scheint sich ,,schwingen´´ zu wollen und das tut er auch...nur das er durch diesen Schwung RVD Dropkickartig von der Leiter befördert!Haben wir diese Szenen nicht schonmal gesehen?CM Punk vs Shawn Michaels...PWE Championship in einem Ladder Match...ein Match was in der Geschichte einging...vielleicht ein Grundstein für das jetzige Match zwischen AJ Styles und RVD um der es ebenfalls um den PWE Championship geht.Die Leiter fällt um...AJ hängt nur noch an der Verankerung an der der Titel befestigt ist,nun muss er nur noch den Titel abhängen und er verlässt Wrestlemania als PWE Champion doch dazu muss er ersteinmal den Titel von der Verankerung hängen was sich als alzu schwere Aufgabe erweist.Lange kann sich der amtierende PWE Champion nichtmehr an der Verankerung halten und tatsächlich...es passiert!AJ rutscht ab und fällt von einer guten Höhe auf dem Ringboden herab...mit dem Gesicht voran auf eine auf der Seitenlage liegenden Leiter...somit wird RVD eine weitere Chance auf das Silbertablet serviert.Doch RVD rollt sich angeschlagen aus den Ring,er robbt sich in Richtung der Rampe wo er das Ringbanner hochwirft und einen Tisch unter dem Ring herzaubert...es folgen 3 weitere die er allesamt aufstellt und die letzten zwei auf die anderen beiden stapelt.Nun rollt er sich wieder in den Ring wo er sich gleich wieder AJ widmen will doch dieser erwartet seinen Kontrahenten gleich mit einem Chop...einen Chop ganz auf Ric Flair Manier doch auch RVD setzt einen seinerseits durch sodass ein kleines Duell entsteht doch AJ taucht unter einem der Chops ab und greift sich RVD von hinten ehe er ihn zu einem Back Suplex ausheben will doch RVD landet auf den Füßen...etwas was AJ natürlich nicht bemerkt hat und diese Ablenkung macht sich RVD auch zu nutze,er schubst AJ in das Seilgeviert worauf RVD auch sofort in die Beugung geht doch AJ klammert sich an den Seilgeviert fest sodass er nicht zurückgeschleudert wird...kurzdarauf kommt RVD auf AJ herangestürmt doch dieser befördert RVD mit einem Back Body Drop nach ausserhalb doch RVD kann sich noch auf dem Apron retten,sofort reagiert letzterer mit einem Shoulder Block durch den er AJ etwas auf Distanz halten kann ehe er mit Hilfe des Seilgevierts unter AJ´s Beine hinwegschlittert und sich den Stuhl greift den er AJ umgehend in den Magen rammt,wenig später setzt er noch einen Chair Shot in die Rückengegend nach worauf AJ direkt zu Boden sinkt...mit einigen leichten Tritten versucht er AJ in das Turnbuckle zu treiben ehe er sich umdreht und erneut seine Pose vollführt trotzt des Stuhls in seiner Hand.Nun verkeilt er diesen ins Seilgeviert sodass der Stuhl vor AJ´s Kopf platzgefunden hat...nun dreht sich RVD um,er vollführt zum erneuten Male seine gewohnte Pose ehe er sich ins Turnbuckle zurückzieht und dort zu den alten Zeiten der ECW die gemäßigte Pose vollführt ehe er das Turnbuckle erklimmt...Van Terminator!

http://prikachi.com/images/215/3939215h.gif

Spätestens jetzt hat sich bei AJ Styles eine Platzwunde geöffnet...durch den heranfliegenden Rob Van Dam der durch seine Beinkraft in einer Art Missile Dropkick den Steel Chair in AJ Styles Gesicht rammt...spätestens nach dieser Aktion müsste sich bei AJ Styles eine Platzwunde geöffnet haben,und tatsächlich...das Blut tropft quasi aus der Wunde hinaus und auch auf dem Steel Chair ist viel Blut trotz der erst eben gezeigten Aktion zu sehen.Doch auch RVD liegt regungslos am Boden...bei beiden hat sich eine Platzwunde geöffnet und bei beiden besteht nichtsdestotrotz die Gier den PWE Titel nach Hause zu nehmen doch dazu müssen die beiden Kontrahenten nach dem bisherigen Match ersteinmal wieder aufstehen und das ergreift sich als schwere Aufgabe.RVD ist natürlich der erste der sich aufrichten kann.AJ Styles liegt derzeitlich noch sehr angeschlagen und fast schon von einem Stuhl gefesselt im Turnbuckle doch letztendlich kann sich AJ von dem Stuhl befreien und kann sich letztendlich ebenfalls mithilfe des Turnbuckles aufrichten doch AJ Styles und sein heutiger Kontrahent RVD sind kaum in der Lage sich überhaupt auf den eigenen Beinen zu halten,sie geraten so ins schwanken das sie sich beide gegenseitig schon fast abstützen...ein Sieg einer Partei ist so wie es aussieht im Moment garnicht in Aussicht,RVD und AJ Styles sind nochnichtmal wirklich in der Lage sich auf ihren eigenen beiden Beine zu halten weswegen sie auch ins taumeln geraten und sich quasi beide selber abstürtzen.Doch plötzlich reagiert RVD mit einer überraschenden Clothsline unter der AJ auch genauso überraschend abtaucht und den Pelé Kick durchsetzt!

http://prikachi.com/images/991/3153991b.gif

Ein Pelé Kick in der reinen Perfektion durchgeführt...trotz des bisherigen Matchverlaufs weswegen beide Kontrahenten auch ziemlich gezeichnet sind.Tische sind gesplittert,Leitern wurden zerbrochen und Stühle wurden zerbeult...Schmerzen werden gefordert und eine Menge Blut ist geflossen,das nur für die Gier nach dem PWE Titel...dem Prestige trächtigsten Titel den je jemand in der PWE halten durfte,wer diesen Titel trägt ist das Gesicht des Raw Brandes und wer diesen Titel heute mit nach Hause nimmt schreibt wohlmöglich Geschichte...Wrestlemania...TLC Match...AJ Styles vs RVD,zwei ehemalige Tag Team Champions treffen aufeinander und das in einem Match in welchem es um die PWE Championship geht.AJ Styles richtet sich jedoch langsam wieder mit Hilfe des Seilgevierts auf,auch Rob Van Dam tut dies und beide schwanken schon fast zum erneuten Male aufeinander zu doch beide haben das gleiche im Sinne...eine Clothsline sodass sich beide zu Boden bringen,erneut zeigen die beiden heutigen Kontrahenten keine Reaktion...regungslos liegen die beiden Wiedersacher am Boden,es ist den beiden Kontrahenten schon anzusehen was sie alles in dem bisherigen Match schon einstecken musste...sie sind durch Tische geflogen,sie mussten mehrere Stuhlschläge einstecken und in einem ganz besonderen Fall sind sie auch durch eine Leiter geflogen.Doch beide zeigen ihr Kämpferherz...sie versuchen sich aufzurichten,dies mit Hilfe der Seile...anders wären sie garnicht dazu in der Lage.Beide schwanken erneut aufeinander zu...die beiden Wiedersacher sind garnicht in der Lage sich wirklich auf den eigenen Beinen zu halten doch RVD reagiert!Er will einen Gut Kick durchsetzen doch AJ fängt RVD´s Fuß ab...geplante Aktion des Royal Rumble Gewinners?Aus dieser Ablenkung macht RVD eine Art Whip Kick durch welchen er AJ 1.tens von den beiden nimmt und 2.tens auch von sich schubst...durch diese Aktion wird AJ fast aus den Ring geschleudert doch viel fehlte nicht bis dieses Denken in die Tat umgesetzt wird...mit dem Kopf liegt AJ auf dem Apron,mit dem Körper im Ring...angeschlagen und völlig regungslos liegt er da während RVD sich auf den Beinen befindet und seine Pose zum bestimmt geschlagenden 5ten Male vollführt ehe er sich mithilfe des obersten Ringseils aus den Ring hechten kann und so einen Guilotine Leg Drop durchsetzen kann.

http://i39.tinypic.com/r010te.gif

RVD richtet sich überraschend schnell mithilfe des Aprons auf,AJ tut dies mit dem Seilgeviert mitwelchem er sich wieder zum Stand verhilft...in dieser Zeit hat RVD bereits wieder das Turnbuckle erklummen,er wartet bis AJ sich ihm zuwendet und es erfolgt erneut der Diving Side Kick!Diesmal kann sich RVD nichtmehr auf den Beinen halten.Er geht zu Boden,mit den Händen am Seilgeviert und dem Blickfeld auf den Titel gerichtet versucht er seine bisherigen Schmerzen verheilen zu lassen...AJ ist eh schon völlig weggetreten doch nichtsdestotrotz gibt er nicht auf,er robbt sich zur Leiter...legt Hände an diese an und versucht sich mithilfe dieser stählernden Leiter aufzurichten während RVD diese erklimmt.RVD ist schon fast oben angekommen während AJ langsam den ersten Fuß auf die zweite Sprosse setzt,den linken Fuß setzt er auf die dritte Sprosse und in soeinem Rhytmus erklimmt AJ die Leiter...RVD hat die Schnalle des Titels schon in seinen Händen,nun muss er diese nur noch lösen und er ist der neue PWE Champion doch da schlägt AJ bereits zu...es erfolgen mehrere Schläge in die Magengegend.Anscheinend hat AJ zu neuer Kraft gefunden doch RVD gibt sich nicht so einfach geschlagen...auch er setzt einige Schläge gegen seinen Kontrahenten,beide Wiedersacher geraten durch die Angriffe des jeweils anderen ins schwanken...durch diese Funktion gerät auch die Leiter etwas ins schwanken....und sie kippt!Die Leiter kippt und AJ Styles sowie RVD stürtzen wie die Leiter zu Boden doch im Gegensatz zur Leiter stürtzen AJ Styles und RVD nach draussen wobei sie vorher noch einen Sturz auf dem Seilgeviert hinnehmen mussten.Diese Passagen gehöhren schon seid langen zu so einem Match dazu...das geht nicht anders und nach so einem Sturz ist das auch völlig verständlich.RVD reisst während er sich aufrichten will ausversehen den Schutzt des Kommentatoren Pultes von dem Turnbuckle...richtig gehöhrt.Das Kommentatoren Pult der spanisch sprachigen Kollegen ist somit entblösst.Doch auch AJ Styles nutzt das Turnbuckle dazu sich aufzurichten doch im Gegensatz zu seinem Kontrahenten greift sich AJ einen der Monitoren durch die,die Kommentatoren das Match besser verfolgen können...auch diese können natürlich als Waffen eingesetzt werden und spätestens ab diesen Zeitpunkt ist AJ´s Vorhaben klar.Und da bräht AJ RVD bereits den Monitor über sodass 1tens RVD´s Platzwunde sich weiter geöffnet hat und 2tens RVD durch den Schlag nun auf den Kommentatoren Pult liegt.AJ erklimmt dieses nun...er packt sich RVD und will wohlmöglich den erneuten Styles Clash durchsetzen doch dazu kommt es letztendlich nicht...mit einem Back Body Drop wirft RVD ihn über sich und befördert ihn so auf das noch nicht entblösste Kommentatoren Pult welches zwar etwas einknickt aber nicht durchbricht...nichtsdestotrotz geht es in dieser Situation nicht schmerzfrei für den amtierenden PWE Champion aus.Doch nun erweckt RVD den Eindruck die Halle einfach verlassen zu wollen...Nein oder?!Rob Van Dam doch nicht!Nicht als ECW Original!Er robbt sich nur in Richtung Rampe doch AJ schafft es tatsächlich ihn zu folgen.Er tritt auf RVD ein,auf diese Strategie versucht AJ RVD quasi in Richtung der Stage zu treiben und diese Strategie erweist sich auch...jedoch fällt RVD dabei von der Rampe runter während AJ einfach kalt die Rampe weiter hochläuft...ist nun AJ derjenige der die Halle verlassen will?Nein keinesfalls!Er dreht sich nocheinmal zu RVD um der sich bereits versucht wieder aufzurichten...AJ kommt darauf herangestürmt und kommt blind auf RVD herabgesprungen!

http://i.imgur.com/cHwCQ.gif

Wie schon eben...solche Passagen eines TLC Matches gehöhren einfach zu solch einem Extremen Match welches Kraft,Siegeswille und Durchsetzungsvermögen fordert.Es scheint als wär auch AJ nicht besonders schmerzfrei gelandet...nichtsdestotrotz richtet sich AJ überraschend schnell auf...er will das Match beenden und deswegen versucht er alles dafür zu setzen,nun fällt ihm ein Tisch ins Blickfeld...und ein Meter höhes Gerüst....ein Gerücht was von der Höhe aus nur so prahlt...doch hinter ihm versucht sich RVD bereits wieder aufzurichten doch bevor das passiert wird RVD kurzehand auf den Tisch positioniert...da liegt er da....auf einem hölzernen Tisch,es steht fest das einer der beiden Wiedersacher gleich erneut durch einen Tisch gestossen wird und da RVD zurzeit auf diesen liegt besteht natürlich schon die Warscheinlichkeit das dies RVD sein wird.AJ erklimmt nun erneut die Rampe,er läuft bis zur Stage hinauf und widmet nocheinmel den Gerüst eine ganze Menge Aufmerksamkeit ehe er den Abstand zwischen der Stage und den Gerüst bemerkt...da bleibt ihn nichts anderes übrig als zu springen...und das tut er auch!Und er erwischt das Gerüst tatsächlich!Und dieses erklimmt er auch!Was hat er vor?!Er guckt nocheinmal nach unten um sich einen kleinen Abstand zwischen RVD und dem Gerüst auszumachen was für einem wenn man so auf dem Gerüst steht natürlich ziemlich hoch scheint...trotzdem zückt er mit den Schultern und sagt sich innerlich ,,Scheiß drauf´´ und erklimmt das Gerüst weiter ehe er sich vor solch einem großen Sprung noch einmal sammelt,er atmet nocheinmal tief durch und springt!Und das mit einem Elbow der RVD durch den Tisch befördert...was ein Sprung,und was ein Manöver mit welchem RVD hier durch den Tisch befördert wurde.

http://i.imgur.com/nacCt.gif

Und da liegen die beiden Kontrahenten...erneut in den Trümmern eines zerbrochenden Tisches durch den AJ mit einem Elbow auf RVD der auf dem besagten Tisch lag herabgesprungen und dies aus einer Schwindelerregenden Höhe...keine Frage AJ hat hier mit seinem Leben gespielt und wäre er falsch gelandet hätte er dieses warscheinlich auch verloren...so ist es sogar gut für alle Seiten aus das AJ RVD 100% erwischt hat den wär es anders gelaufen hätten wir hier vielleicht ein Menschenleben verloren.Doch er hat ihn 100% getroffen und das ist sogar eigentlich gut für alle Parteien doch nichtsdestotrotz liegen beide Kontrahenten zum bestimmt schon 5ten Male am regungslos am Boden und dies sogar neben der Rampe in den Trümmern eines hölzernen Tisches.Keine Frage...AJ Styles und RVD haben bis zu diesem Zeitpunkt echt alles gegeben...und dies nur wegen eines Stück Goldes welches den Namen PWE Championship trägt.Wegen diesen Rang setzen Wrestler ihren Körper wöchentlich solchen Belastungen aufs Spiel und um diesen geht es auch in dem laufenden Match...er muss nur noch von dieser Verankerung gelöst werden doch das gebraucht noch einiges an Zeit.Und es gebraucht noch einiges an Zeit bis AJ Styles und RVD überhaupt in der Lage sind sich aufzurichten...nach einiger Zeit schafft es AJ nur mithilfe der Rampe mit der er es letztendlich schafft sich aufzurichten,mit seiner letzten Kraft versucht er die Rampe zu erklimmen um irgendwie wieder in den Ring zu gelangen doch ohne weiteres ist er nichtmehr in der Lage sich aufzurichten weswegen er sich quasi zum Ring robbt.Nach einiger Zeit folgt ihn auch RVD sodass sich beide zu einem späteren Zeitpunkt im Ring wiederfinden...und erneut schwanken beide Parteien aufeinanderzu doch AJ hat die Nase oder eher gesagt die Arme vorn und zieht RVD die Beine weg ehe er komplett in Ric Flair Manier den Figure Four Leglock durchsetzt!Beziehungsweise will den RVD schubst AJ mit seinem Bein von sich sodass AJ in die Seile geschleudert wird während RVD sich bereits mit einer Backroll wieder aufrichtet ehe er in die Seile läuft während AJ grade aus diesen hinausgeschleudert wird sodass sich AJ umdreht und diese Ablenkung macht sich der Royal Rumble Gewinner dieses Jahres zu nutze,er will eine Clothsline durchsetzen doch AJ taucht unter dem angefolgten Arm seines Kontrahentens ab und nimmt erneut Anlauf in den Seilen wo er das zweite Ringseil anspringt und mit einem Rückwärtssalto gemäß eines Phenomenons auf RVD herabgesprungen kommt und der geht auch noch durch!Doch nun schnappt AJ sich die Leiter...er stellt sie im Zentrum des Ringes auf sodass er diese ohne Probleme erklimmen könnte doch ihm plagt der vorherige Matchverlauf...also erklimmt AJ nur im sehr langsamen Tempo die Leiter...so langsam das selbst RVD da mithalten könnte.Letzterer erklimmt nähmlich die Leiter und erneut liefern sich die beiden Kontrahenten ein kleines Schlagduell aus welchem keiner so wirklich als Sieger hinausgeht den erneut zum bestimmt schon 3ten Male kippt die Leiter mit den beiden Wiedersachern sodass AJ und Van Dam aus den Ring geschleudert werden und dies genau in die vorher von RVD aufgestellte Tisch Barrikade!Beide Kontrahenten sind soeben durch 4,geschlagende 4 Tische geflogen...das hilft nicht bei einer Genesung der Kräfte weiter.Und natürlich...das ist klar nach soeinem Sturz durch 4 Tische liegen AJ und RVD regungslos am Boden...und das in Trümmern von 4 Tischen!Wer wird das Match letztendlich für sich endscheiden?RVD und AJ Styles haben bis zu diesen Zeitpunkt echt alles gegeben...sie sind durch Tische geflogen...in besonderen Fällen auch durch Leitern und sie mussten Stuhlschläge einstecken und davon auch mehr als genug.Der PWE Titel hängt immernoch an der Verankerung während AJ Styles und sein Kontrahent Rob Van Dam weiterhin in den Trümmern des Matches liegen...das Match kann nicht abgebrochen werden....einer der beiden Wiedersacher muss das Match für sich endscheiden doch bis zu diesen Zeitpunkt scheint dies aussichtslos.Doch da rührt sich was!Ja es ist AJ Styles!Er bewegt sich aus den Trümmern der 4...ich wiederhohle 4 Tischen und robbt sich in Nähe des Rings ehe auch RVD wieder zu seinen Kräften kommt...er bewegt sich ebenfalls aus den Tischen ehe er sich mit dem Apron wieder aufrichtet und wie sein Kontrahent zuvor wieder den Ring betretet.RVD schwankt in die Fänge seines Kontrahentens der ein Gut Kick durchsetzt doch RVD reagiert kurz darauf mit einem Chop...einen Knife Edge Chop...eine Aktion die das Wrestling Buisness seid den Anfängen prägt doch auch AJ setzt seinerseits kurz darauf ein Chop hinterher...erneut erfolgt ein kleines Duell welches RVD zu gewinnen scheint doch da reagiert AJ erneut mit einem Chop worauf er überraschend einen Enzugiri hinterhersetzt!Eine Aktion durch der RVD sofort wieder den Ring verwiesen wird...WE WANT TABLES!WE WANT TABLES!Chants die RVD´s bisherige Karriere geprägt haben und auch heute prägen...trotz der Begebenheiten versucht RVD seine Kräfte zu bündeln...er wirft das Ring Banner zur Seite und zieht einen Tisch unter dem Ring her hohlt!Diesen schiebt er natürlich in den Ring...wird AJ sich den Tisch nehmen und gegen seinen Kontrahenten einsetzen?Nein er wartet bis RVD wieder den Ring betretet worauf er auf ihn eintretet und sich den Tisch greift den er einfach wortwörtlich in die Ecke schmeisst...nun packt er sich erneut RVD....er richtet ihn auf und schleudert ihn in Richtung des in dem Turnbuckle lehnenden Tisches doch RVD dreht diesen Schleudervorgang seinerseits um sodass AJ in Richtung des Tisches geschleudert wird doch AJ scheint sich wie sein ehemaliger Tag Team Partner von dem Turnbuckle abstossen zu wollen doch leider befindet sich da ein Tisch...ein Tisch der diese Aktion eigentlich abbremsen sollte doch das ist für AJ kein Problem,so spring er über RVD herüber sodass RVD ohne Bremsung in den Tisch stosst!Doch er kann sich rechtzeitig abbremsen worauf er sich direkt wieder AJ zuwendet.Doch dieser erwartet ihn erneut mit einem Gut Kick worauf AJ den Styles Clash ansetzt!Doch RVD versucht natürlich dies im bereich des Möglichen zu verhindern...schafft er es?Ja und dies in Form eines Back Body Drops der AJ jedoch nicht durch den Tisch befördert doch viel fehlte da nicht...Nachdem sich AJ erhebt hat bündelt er nocheinmal seine Kräfte und stürmt auf RVD zu doch RVD springt in Form eines Leapfrogs in die Höhe sodass AJ sich nichtmehr abbremsen kann und ins Turnbuckle stürmt.Aus diesen Grund taumelt AJ in die Fänge seines Kontrahentens der ihn erneut mit einem Back Crescent Kick erwartet...Das sollte die Chance für den berühmten Five Star Frogsplash sein doch die Entfernung könnte Rob Van Dam mit einem einfachen Sprung nicht erreichen...aus diesen Grund greift sich RVD die Leiter die AJ und RVD zuvor durch diese Tischbarrikade geworfen hat.Diese stellt er vor dem Turnbuckle auf ehe er die Leiter seinerseits erklimmt,dies fast schon bis zum oberen Hände ehe er nocheinmal nach unten guckt...erstmals um zu gucken ob AJ sich überhaupt noch in der liegenden Position befindet und um die Höhe von sich bis zu seinem Kontrahenten abzuchecken und er springt ab!Five Star Frogsplash from the Ladder!

http://img3.imageshack.us/img3/706/frogu.gif

Das sollte die Chance sein!Die Chance für den Sieg des Royal Rumble Gewinner dieses Jahres!AJ Styles ist völlig ausgeschaltet also muss AJ nun nur noch den Titel abhängen um das Match für sich endscheiden zu können doch nach soeinem Sprung muss sich RVD erstmal selber erhohlen...Wenn RVD dies im Bereich eines gegebenen Zeitramens macht verlässt er als PWE Champion die größte Bühne des Wrestling Buisness.Doch dazu muss sich RVD wie gesagt ersteinmal wieder erhohlen und dies erfordert einiges an Zeit...Zeit die RVD lieber andernweitig nutzen sollte...nun versucht sich RVD mit Hilfe des Seilgevierts aufzurichten und das schafft er auch wenn auch nur sehr wackelig auf den Beinen doch nichtsdestotrotz schnappt er sich die Leiter und stellt sie im Zentrum des Ringes auf ehe er diese Sprosse für Sprosse erklimmen will doch auch das erfordert Zeit...hinter RVD erhebt sich auch AJ Styles der sich erstmal am Turnbuckle abstützt um seine Kräfte wieder aufzutanken ehe er sich anstatt die Leiter seinerseits zu erklimmen RVD von hinten greift...er zieht ihn so von der Leiter,bringt ihn in sicheren Fugen und zieht die Torture Rack Powerbomb durch!Solch eine Aktion hilft nicht bei einer Genesung beider Kontrahenten doch es gibt AJ Styles noch einiges an Zeit...Zeit die AJ Styles für sich nutzen sollte.Sofort versucht er sich mit Hilfe des Seilgevierts aufzurichten...RVD versucht dies unmittelbar darauf mit der stählernden Leiter ehe er unkoordiniert ganz nach dem Motto ,,frei Schnauze´´ die Leiter im Bereich des möglichen zu erklimmen doch AJ lässt sich nicht so einfach abschreiben...er packt sich RVD´s Kopf und hämmert ihn gegen die Leiter sodass sich RVD nichtmehr halten kann und von der Leiter stürtzt.Dabei kippt die Leiter erneut um jedoch nicht mit einem der Wiedersacher...AJ packt sich RVD darauf und schleudert ihn in Richtung des Tisches doch RVD bremst rechtzeitig ab doch AJ kommt hinterhergestürtzt...RVD weicht jedoch aus und greift sich den Tisch den er den heranstürmenden AJ Styles direkt ins Gesicht hämmert.Dadurch wird AJ wieder von den Beinen genommen...RVD lehnt den Tisch wieder in das Turnbuckle und wendet sich wieder AJ zu den er sich packt und aufrichtet ehe er ihn am Nacken packt und in das Turnbuckle führt wo er AJ mit der Schulter voran gegen den Ringpfosten hämmert...nun packt er sich ihn am Hosenbund sodass er ihn quasi wieder aufrichtet,nun hebt er ihn aus und das zu einem Firemans Carry ehe er sich aus dem Turnbuckle hinausbewegt und den Steamroller Slam durchzieht...kurz darauf setzt er auch einen Standing Moonsault hinterher,aus dieser Reaktion robbt sich AJ sofort in Nähe des Seilgevierts mit welchem er sich auch aufrichten will doch da kommt RVD bereits wieder herangestürmt doch AJ befördert den heranstürmenden Rob Van Dam mit einem Back Body Drop aus den Ring doch RVD kann sich in der Luft so drehen das er sich noch auf dem Apron halten kann...AJ ist natürlich im Glauben AJ aus dem Ring befördert zu haben doch als er sich RVD zuwenden will rammt ihn RVD seine Schulter in die Magengegend...das in Form eines Shoulderblocks sodass AJ in die gebeugte Position übergehen muss...diese Chance nutzt RVD um 1tens wieder den Ring zu betreten und 2tens sich über den Rücken seines Kontrahentens zu rollen...AJ wendet sich wieder RVD zu doch da ist es schon zuspät...es erfolgt ein Superkick...da RVD nur wenige Zentimeter vom Turnbucjle weg steht scheint er dieses nutzen zu wollen...er stellt sich vor dieses und will erneut den Split Legged Moonsault durchsetzen doch AJ rollt sich bei seite...RVD kann sich noch auf den Beinen halten sodass er sofort auf AJ zustürmen will der sich grade erhebt hat...es soll eine Clothsline erfolgen doch AJ taucht unter dem angefolgten Arm seines Kontrahentens ab und stürmt in das Seilgeviert...Buisaiku Knee Kick!Eine Aktion die alles gedreht haben könnte...AJ richtet sich natürlich sofort auf,er stürmt auf seinen Kontrahenten zu der jedoch Reflexartig seinen Arm zu einer Clothsline ausstreckt doch AJ taucht unter dem angefolgten Arm seines Kontrahentens ab und es scheint als ob er den Full Nelson ansetzen würde doch RVD stosst sich am Turnbuckle ab sodass beide nach hinten fallen doch RVD hat die Nase vorne da er sich mit einer Backroll wieder aufrichtet...nun kommt RVD auf AJ herangestürmt und das mit einem ausgefahrenen Arm in Form einer Clothsline doch diesmal ist AJ der jenige der unter dem angefolgten Arm seines Kontrahentens abtaucht,nun packt er sich RVD erneut von hinten und tatsächlich!Dragon Suplex engage!Der Dragon Suplex geht durch...ein Cover hätte in einem normalen Einzelmatch warscheinlich den Sieg gebracht doch das ist ein TLC Match...da muss der Titel von einer Verankerung gelöst werden sodass die soebene Aktion AJ nur ein bisschen Zeit gibt.Mithilfe des Seilgevierts richtet sich RVD auf doch ehe er sich versieht kommt AJ schon wieder auf RVD herangestürmt doch dieser fährt sein Bein einfach zu einem Side Kick aus doch AJ taucht unter dem angefolgten Bein RVD´s ab doch als sich AJ grade wieder aufrichten will setzt RVD einen Spinning Gut Kick durch worauf direkt ein Schleudervorgang in das Turnbuckle erfolgen soll wo bereits der Tisch platzgefunden hat...RVD kommt sofort hinterhergestürmt während AJ kurz vor den Tisch abgebremst hat...das könnte zu einer Kollision kommen!Doch AJ kann ausweichen und gibt seinem Kontrahenten den extra Schub sodass RVD gegen den Tisch prallt...nein sie haben sich nicht verhöhrt.RVD prallt gegen den Tisch da das Tempo des heranstürmenden Rob Van Dam´s zu niedrig war also bricht der Tisch nicht und RVD prallt nur gegen den Tisch.Er taumelt genau in die Fänge seines Kontrahentens der ihn wie RVD soeben aushebt...und es erfolgt ein direkter Firemans Carry Backbreaker.AJ scheint wieder völlig in das Match gefunden zu haben doch ob das reicht?Eine Aktion kann das ganze Blatt wenden...die besten Beispiele geben mehrere Aktion der beiden Wiedersacher wieder.Doch nun packt sich AJ die stählernde Leiter...die Leiter die,die beiden Wiedersacher schon durch 4 Tische befördert hat und unzählige Male aus dem Ring befördert hat.Er stellt sie auf sodass sie direkt im Zentrum des Ringes steht doch anstatt sie zu erklimmen packt sich AJ kurzdarauf den Tisch dessen Beine er ausklappt und unter der Leiter positioniert.Nun erklimmt er die Leiter...Sprosse für Sprosse erklimmt der die stählernde Leiter die ihn schon fast das ganze Match und auch fast schon den PWE Titel gekostet hat.Er hebt die Beine und hat den PWE Titel schon in den Händen...die Fans sind völlig aus den Häusschen...sie schreien sich die Sehle aus dem Leib....anscheinend hat AJ Styles sein Respekt wiedererlangt.Nun muss er nur noch die Schnallen des Titels öffnen und er verlässt Wrestlemania als PWE Champion doch da ist auch schon wieder RVD...im langsamen Tempo erklimmt er Sprosse für Sprosse die Leiter....wenn AJ wollte könnte er das Match jetzt einfach für sich endscheiden doch RVD raubt ihn die Aufmerksamkeit...diese Aufmerksamkeit nutzt RVD für einen Schlag...AJ setzt ebenfalls ein Schlag durch und ein erneutes Duell beginnt doch nun haben beide die Verankerung in der Hand...die Leiter kippt doch diesmal ohne die beiden Wiedersacher sodass die Leiter sich durch den Fall zusammen klappt...beide hängen an der Verankerung...unter ihnen ein Tisch.Wer den Halt verliert stürtzt durch den Tisch und der jeweils andere hat das Match für sich endschieden doch so einfach geben beide nicht auf...sie versuchen sich mit Tritten in die Magengegend von der Verankerung zu schütteln doch doch diese Strategie trägt keine Früchte.Doch nun setzt AJ ein Tritt mit beiden Füßen hinterher...zwar in der genau gleichen Stärke doch er bringt RVD so auf Distanz das sich RVD nichtmehr halten kann...er stürtzt und das durch den Tisch!AJ hängt noch an der Verankerung...kann er den Titel lösen?Ja!Er kann den Titel lösen!Das Match ist zuende!Wir haben einen neuen alten Champion und der trägt den Namen AJ Styles!AJ stürtzt in der Tiefe doch das mit dem Titel in der Hand...die Ringglocke ertönt....das Match ist zuende!
_______________________________________________

°Get Ready to Fly°
~You were,you were..I´am,I´am..you were,you were..I´am,I´am~

Die Ringglocke ertönt...der Theme Song ertönt in seinen vollen Klängen und das Match ist zuende.AJ Styles hat in einem TLC Match in der oberen Kampfkarte von Wrestlemania seinen PWE Titel verteidigt auch wenn er von seinem Sieg garnichts mitbekommen scheint.Minuten voller Schmerz,Schweiß und Blut...doch es hat sich bezahlt gemacht...jedenfalls für AJ Styles der hier als Sieger aus dem Match hinausgeht.RVD liegt noch in den Trümmern des Tisches...in den Trümmern eines Tisches durch den er grad aus gut 3 Metern wenn nicht sogar nochmehr gestürtzt ist.Doch nun wird AJ von Offizielen wieder zu Stand verholfen...in dieser Zeit wird RVD von Ärtzten behandelt.In dieser Zeit werden Replays der besonderen Momente des Matches eingespielt...Nun wird wieder in die Halle geschaltet wo AJ die Situation rund um RVD verfolgt ehe er die Ärtzte wegstosst...will er RVD etwa wieder angreifen?Nein er streckt ihn die Hand hin!Er hilft RVD auf die Beine und es erfolgt ein Handshake ehe eine freundschaftliche Umarmung zwischen die beiden ehemaligen Tag Team Partner erfolgt...nun streckt AJ RVD´s Hände in die Höhe...dies zum Zeichen des Respektes ehe die Highlights des gesamten PPVs eingespielt werden.Etwa das Finish der Diven Battle Royal...auch die Diven haben an diesem speziellen Tag ihren Einsatz gefunden und eine Diva ging als Siegerin aus dieser Battle Royal hinaus...dann das endscheidende Finish des United States Championship Matches...dann auch noch die Highlights des Matches Christian gegen die Ikone Hulk Hogan...A real American gegen A real Canadian...ein Matches was von der Spannung her trotzen könnte.Dann hat auch noch das Match R-Truth vs Kane eine besondere Rollen gespielt...R-Truth wollte seine Eliminierung beim Royal Rumble rächen die Kane hervorgerufen hat.Schon bei No Way Out sollten die beiden Kontrahenten aufeinandertreffen doch Kane erschien nicht und heute machen die beiden Streithähne ihre Rechenschaften ein Ende.Dann erfolge auch noch Daniel Bryan vs Randy Orton...zwei Männer die sich aufs Leib nicht ausstehen können...es begann alles mit einem Angriff Ortons gegen Bryan nach seiner Siegesfeier nach seinem PWE Championship Gewinn.Dann ging das alles auch noch bei No Way Out auf die nächste Stufe als Randy Orton Daniel Bryan diesen besagten PWE Championship kostete.Heute treffen die beiden Streithähne endlich aufeinander...in einem Match um welches es um die Ehre geht.Hell in a Cell...ein Konstrukt inwelchem Chris Jericho und Jeff Hardy aufeinandertreffen werden...beide Wiedersacher werden nach diesem Match die Stiefel an den Nagel hängen...Chris Jericho...Jeff Hardys ehemaliger Trauzeuge versucht Jeff Hardy wieder auf die grade Bahn zu bringen doch die ehemaligen besten Freunde scheinen sich aus diesem Grund nicht zu verstehen.Dann spielen auch noch Austin Aries und Sheamus eine ganz besondere Rolle den sie treffen in einem Einzelmatch aufeinander und das um den Intercontinental Championship...Sheamus sollte eigentlich in einem Qualifikationsmatch mit Dolph Ziggler an der Seite auf The Miz und The Hurricane treffen doch er gab den Platz an den zurückkehrenden Kofi Kingston weiter und dies betonte er auch indem er Austin Aries im Match gegen Edge den Brogue Kick verpasste.Dann folgte auch noch das Money in the Bank Ladder Match...Edge,Kofi Kingston und Dolph Ziggler sind die bis jetzt 3 festgelegten Teilnehmer...sie haben sich qualifizieren können doch es folgen noch 3 weitere Teilnehmer und der Gewinner dieses Matches hat 1 Jahr die Chance auf ein Championship Match wann und wo er will hauptsache der Schiedsrichter ist dabei.Dann erfolgte auch noch das World Heavyweight Championship Match...Wade Barrett trifft als World Heavyweight Champion auf Gunner und Mr.Anderson...letzterer musste den Titel gegen Wade Barrett abgeben und das bei einem Weekly...dann gibts auch noch Gunner....den ehemaligen PWE und Intercontinental Champion...er wurde nach Smackdown gedrafted was ihm schon fast den Neulings Rang gibt.


 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
 
 
Heute waren schon 14 Besucher (97 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=