PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  Titel History
  Smackdown Archiv
  Raw Archiv
  => RAW Show
  => Raw 14.02.11
  => Raw 21.02.11
  => Raw 20.3.11
  => Raw 28.03.11
  => Raw 4.4.11
  => Raw 18.04.11
  => Raw 25.04.11
  => Raw 02.05.10
  => Raw 09.05.11
  => Raw 16.05.11
  => Raw 23.05.11
  => Raw 31.05.11
  => RAW 06:06
  => Raw 13.06.11
  => Raw 27.06.11
  => Raw 6.07.11
  => Raw 11.97.11
  => Raw 18.07.11
  => RAW 01.08.11
  => Raw 08.08.11
  => Raw 15.07.11
  => Raw 22.08.11
  => Raw 05.09.11
  => Raw 26.09.11
  => Raw 3.10.11
  => Raw 10.10.11
  => 24.10.11
  => Raw 1.11.11
  => Raw 22.11.11
  => Raw 29.11.11
  => RAW 05.12.11
  => Raw 12.12.11
  => Raw 09.01.12
  => Raw 16.01.12
  => RAW 06.02.12
  => RAW 13.02.12
  => RAW 20.02.12
  => RAW 13.03.12
  => RAW 19.03.12
  => Raw 26.03.2012
  => Raw Show.
  => RAW 16.04.2012
  => RAW showw
  => RAW..
  => RAW 25.06.12
  => Raw 16.07.12
  => Raw 23.07.2012
  => Raw vom 30.07.2012
  => Raw 27.08.2012
  => Raw 04.09.2012
  PWE Classics
RAW 16.04.2012




PWE Championship

Titelträger: "The Phenomenal" AJ Styles

__________________________________________________

PWE Intercontinental Championship

Titelträger: Austin Aries

_________________________________________________________________

~ACROSS THE NATION!~

Es ist mal wieder angerichtet, es ist Zeit für Monday Night RAW! Der Theme Song erklingt und jeder PWE Fan weiß, dass es wieder eine Show auf der grandiosen Road to Wrestlemania ist. Jetzt sehen wir ein grandioses Feuerwerk!

Jerry Lawler : „Willkommen liebes PWE Universum, zu PWE MONDAY NIGHT RAW! Mein Name ist Jerry Lawler, ich kommentiere mit Michael Cole und wir gehen weiter zur Road to WRESTLEMANIA!

Michael Cole : „Oh Ja.. und ich habe heute ein sehr schlechtes Gefühl.. diese RAW Show wird bestimmt besser als die letzte. Ich meine.. momentan sitzt mit kein Tazz im Nacken und nimmt mir meine letzte Luft.

Jerry Lawler : „Das war verdammt… ach egal.. auf jeden Fall müssen wir uns etwas einfallen lassen. UND wir wollen antworten.. antworten auf diese vielen Fragen… in der letzten RAW Show gab es für mich viele Shocker.. wie zum Beispiel der Return vom eigentlich gefeuerten Kofi Kingston, der angesprochenen Attacke auf Michael Cole, mir UND AJ STYLES.. und natürlich RVD’s shoot Promo im Main Event!...“

~Rob Van Dam… The Whole Fuckin Show…. ROB VAN DAM! ~

Und das Pfeifkonzert, es beginnt wieder für Rob Van Dam. Er hat letzte Woche etwas von sich gelassen, was kein anderer Superstar machen sollte.. Jedoch fordern wir ebenfalls antworten, denn die letzten Sätze seiner letztwöchigen RAW Promo waren „I QUIT!“.. heißt das, dass die PWE Legende aufhört, zu Wrestlen? Aufhört, der PWE zu dienen?

Man weiß es nicht, jedoch lässt es sich aus diesen Wörtern herableiten. Rob Van Dam trägt normale Straßenkleidung und hat an seinem Gürtel das PWE Mikrofon befestigt.

Nun slidet er in den Ring und zückt schnelle das Mikrofon aus der Tasche.. scheint, als hätte er wieder was zu sagen.. die Musik verblasst, die Pfeifkonzerte werden weniger, die Fans wollen RVD auch, nachdem was er letzte Woche gesagt hat, weiter zu hören.

Rob Van Dam : „Letzte Woche.. war eine Show an der ich versuchte eine Art „Herrschaft“ in der PWE zu bekommen. Ich versuchte einen ECW Angle, eine ECW Invasion zu starten. Ich versuchte mit allen willen die ECW wieder in’s PWE TV wieder zu integrieren..ich fühle mich so schlecht.. soo schlecht..“

Die Fans jubeln, sie denken, RVD habe es eingesehen.

Rob Van Dam : „DAS ES GEKLAPPT HAT! Michael Cole wurde von Tazz mehr als zum Würgereiz gewürgt.. das sind ECW Momente, denn in dieser Era, die die PWE hat.. wird es so was nicht geben.. abklatschen und Ende.. doch ich sage euch, die ECW wird wiederkommen. Ich habe nicht nur Tazz und Joey Styles zurückgeholt.. nein.. ich habe auch jemand anderen zurückgeholt.. doch dazu zu späterem Zeitpunkt mehr. Lasst uns über letzte Woche sprechen, über das Main Event der letzten Woche. RAW war vorbei und jeder dachte sie würden glücklich nach Hause gehen, dies taten sie allen Anschein nicht, denn anscheinend habe ich ihnen die gute Laune geraubt.. das tut mir leid.. jedoch muss ich dazu sagen.. ich hatte recht.. Ladies und GENTLEMAN CM PUNK IS BACK! VOR 2 WOCHEN BEI MONDAY NIGHT RAW GESICHTET und jetzt wieder in SEINEM ERDLOCH VERSCHWUNDEN! Wisst ihr, ich schaue mir die Off Air Promos auch an und ja, dort war CM Punk. Er sagte vieles er sagte jedoch nur immer schlechtes über mich.. wer möchte RVD bei Wrestlemania sehen.. er ist zu alt.. und dann kam der Satz den ich Backstage von ihm hörte… ICH BIN ZU ALT FÜR DAS.“

Die Fans reagieren darauf gar nicht…

Rob Van Dam : „Ich wiederhole es noch mal von letzter Woche.. dies ist kein Heel Turn, dies ist keine Storyline, CM Punk wird nicht in unserem Match bei Wrestlemania 28 involviert sein.. NICHTS DESGLEICHEN!!... wisst ..ihr… mir ist etwas aufgefallen ..Ladies und Gentleman ich feiere am 21. April 2012 mein 5 Jähriges… ich nenne es mal Jubiläum hier in der PWE.. CM Punk war 2 Jahre hier.. MOOOMENT!! WAIT::: MOOOOOMENT!! ICH bin 5 Jahre hier.. CM PUNK ist 2 Jahre hier und IHN vergöttert ihr? Ich habe mal ein Bild auf dem Titantron vorbereitet..“



Michael Cole : „HAHAHAHA!!! FUUUUUUUUUUU“

Jerry Lawler : „What the.. Holy.. Shit…what the.. was ist das?”

Michael Cole : “AHA! Du schnauzt mich an warum ich nicht Jose Mourinho kenne aber diese Comics kennst du nicht? Pfffff….“

Rob Van Dam : „Dies ein kleiner Scherz nebenbei, denn ich habe gemerkt, dass ihr so was auch mal braucht.. auch wenn es mir egal sein kann.. wisst ihr.. manche sagen auch ich währe eingerostet .. NEIN!! HOLY STOP! ICH HABE EINE ANDERE GESCHICHTE FÜR EUCH! Ich sehe jeden verdammten Tag.. und darüber muss ich jetzt beim Reden das ein oder andere mal Schmunzeln.. Mr Asshole Anderson bei Mr ich mache das 2 Jahre und muss aufhören weil ich das zu lange mache CM Punk.. und wisst ihr was.. Mr Anderson ist so ein verdammter Fan von PWE … Oldboy.. CM Punk, dass er ihn sogar schon mal versucht hat, in einer anderen Independent Liga zu kopieren.. No, Really.. thats some hilarius shit..“

RVD macht kurz eine Pause..

Rob Van Dam : „Aber kommen wir mal von den ganzen… langeweiligen versteckten Attacken meiner Kollegen.. obwohl… einen habe ich da noch!“

Die Fans beginnen zu lachen… gemeinsam mit RVD… komisches Bild..

Rob Van Dam : „GENAU SO sagte es Mr Kennedy.. OUH SORRY.. ich meinte Anderson.. mein geschätzter Kollege von Friday Night Smackdown.. er sagte nach meiner Promo.. ach.. du kriechst JBL nicht in den Arsch? Komisch.. bei deinem Comeback als du für mich eingesprungen bist war JBL’s noch groß genug für deinen Kopf.. Ladies und Gentleman mit solchen schwachmaten darf ich mich rumtreiben und irgendwie werde ich das Gefühl nicht los dass ich momentan mehr als Comedy Star fungiere und nicht mehr als PROFESSIONELL Wrestler!“

RVD lächelt..

Rob Van Dam : „Doch es gab auch positive Kritiken.. es gab 4 mal das Wort.. PROMO GOTT.. für mich nach dieser Promo.. unter anderem vom Celtic Warrior Sheamus, der übrigens heute Nummer 1 Contender auf den United States Championship geworden ist, gratulation, Fella. Der andere.. ist PWE’s OWN Mr Wrestlemania Shawn Michaels.. oh yes.. ich dachte.. moment.. da habe ich noch einen für euch.. hier ist was ich dachte!“:



Währenddessen lacht sich Michael Cole wieder total kaputt..

Michael Cole : „Oh my God.. ich glaub mir kommen vor lachen gleich die Tränen..“

Jerry Lawler : „Amazing! Aber das hat hier in der PWE doch nichts zu suchen!“

Rob Van Dam : „Oh Mein Gott.. doch kommen wir wieder zum Geschäftlichen.. wie manche von euch wissen.. steht Wrestlemania vor der Tür und der beste Wrestler der Welt hat es geschafft, den Royal Rumble zu gewinnen. Nun, ich sage deswegen bester Wrestler momentan, da CM Punk weg ist.. Jeff Hardy bald Geschichte ist… oh mein Gott ich muss mit diesen Insidern aufhören.. NO! BY GOD! Lasst uns jetzt wirklich ernst werden… Wrestlemania.. die größte Stage von allen.. PWE’s Grandest Stage of Them All…. Ich habe nur noch eines zu sagen.. eines für einen ganz bestimmten alten Freund.. AJ Styles? Wir sind Partner gewesen… letztes Jahr Wrestlemania mit dir war Klasse.. wie wir beide gefeiert haben. Nach unserem Sieg und dem halten der Tag Team Championships sind wir noch größer geworden. Dieses Jahr stehen wir wieder in dem selben Ring.. diesmal gegeneinander.. ICH FORDERE DICH! ZU EINEM WRESTLEMANIA MATCH AUF! WRESTLEMANIA 28 YOU AND ME! PWE CHAMPIONSHIP!“

Die Fans springen vor Freude auf und können nicht glauben, was sie gerade gehört haben! Bei Wrestlemania tritt RVD gegen AJ Styles, den PWE Champion an! Das kann was werden!“

______________________________________________________

1st Match : Normal,Single
#Money In The Bank Qualifying Match
Austin Aries vs Edge

Dingdingding*

"This bout is a Money in the Bank Qualifying Match!"

Man sieht Austin Aries bereits im Ring stehen und schon ertönt die Theme des Gegners...

~You think you know me~

Und schon kommt Edge auf die Bühne und geht diese dann in schnellem Schritttempo herunter, ehe er sein Pyro zünden lässt.Bald schon ist er am Ring angekommen und steigt dann auch in diesen.Der Ref will anläuten doch plötzlich fasst Edge ihm an die Schulter und schnell bekommt er ein Mic in die Hand gereicht. Justin King wird dann von Edge direkt angesprochen...

"Herzlichen Glückwunsch, Justin...heute Abend hast du frei, denn...da JBL offenbar keinerlei Reaktion auf meine Worte folgen lässt werde ich Taten auf sein Schweigen folgen lassen...ich habe heute einen eigenen Referee für mein Match arrangiert!"

Er legt das Mic weg und der Ref verlässt den Ring, während nun plötzlich die ECW Theme in die Halle schallert...

~Extreeeeme....Championship....Wrrrrrrestliiiiing~

Die Halle jubelt nur laut und zu dieser Theme kommen nun Taz und Joey Styles herraus. Taz jedoch ist derjenige, der dass Referee Shirt trägt und offenbar hat sich Edge eine Allianz mit den Extremen gegründet.

Taz betritt den Ring und die Theme verstummt langsam, ehe Taz das Match anläutet und Joey Styles am Ring stehen lässt...

*Dingdingding*

Nun ist das Qualifying Match für den Platz im Money in the Bank und gleichzeitig Rückmatch der letzten Woche am laufen und Edge rollt sich sofort aus dem Ring.Er greift unter diesen und es sieht wohl aus, als ob er sich darunter eine Waffe hervorholen wolle, was jedoch die Disqualifikation bedeuten würde.

Aries streckt sich mit dem Kopf nun über die Seile, doch Edge hat sich eine Singapore Cane genommen und smasht Aries diese direkt gegen den Schädel! Aries stürzt zurück, doch Taz, den Guest Referee des Ganzen scheint dies sonderlich wenig zu interessieren.Er lehnt sich in die Ringecke und hat nur en Grinsen für Austin Aries übrig.

Edge wirft deie Cane zur Seite und nun zieht er sich gleich eine ganze Leiter nach draußen, die er nun zwischen Ring und Absperrung platziert, ehe er zurück in den Ring steigt.Es folgen einige schläge des Rated R Superstars, ehe er nun einen Running Elbow Drop zeigen will, wozu Aries sich jedoch aus dem Weg rollt und Edge auf der matte aufkommen lässt.

Aries zieht ein paar schnelle Tritte, gegen den aufstehenden Rated R Superstar durch, doch diese hindern jenen nicht daran, wieder auf die Beine zu kommen.Aries nimmt etwas Anlauf doch Edge zieht ihn an beiden Beinen zu einem Flapjack durch, welchen er nun sogar in der Luft hält und eine 180° drehung dabei durchzieht. Edge scheint nun aber gleich schnellen Prozess machen zu wollen und wartet in der Ecke für den Spear, den Aries letzte Woche bereits auf den Hallenboden einstecken musste. Doch als Edge dieses Mal angerannt kommt, zieht Aries schnell einen Salto durch, um Edge auszuweichen, wartet dann, bis sich jener zu ihm dreht und zieht einen heftigen Superkick durch!

Aries geht ins Cover und Taz zählt...1...doch Edge kommt herraus und Aries bleibt kaum etwas anderes übrig als nun Edge wieder nach oben auf die Beine zu heben, wo er nun zum Brainbuster ansetzt.Doch Edge dreht sich aus dem Ansatz herraus und lässt einen Tritt in die Weichteile von Aries folgen!

Spätestens jetzt muss die Disqualifikation folgen, doch Taz tut so als ob er nie etwas davon mitbekommen hätte und diskutiert wohl nach draußen etwas mit Joey Styles.

Nun aber packt sich Edge Aries und zieht die Edgecution durch, die Austin bei ihrem letzten Match eine heftige Platzwunde zu stande kommen lies.Aries liegt erschöpft am Boden und Edge geht nun nach draußen wo er sich die Singapore Cane schnappt. Mit dieser geht er nun in den Ring und will den aufstehenden Aries erwischen, doch dieser wird zuvor plötzlich von Taz gepackt und in die Tazmission genommen!

Aries bangt um sein Bewusstsein, doc dieses soll ihm nun der heftige Schlag mit der Cane gegen den Schädel bringen, doch als Edge zuschlägt, duckt sich Aries nach vorne, zieht Taz's Schädel genau in die Bahn und Edge trifft den Falschen mit seinem Schlag.

Aries steht nun direkt hinter Edge und verpasst diesem von hinten nun selbst einen gewaltigen Schlag in die Eier, wonach Edge selbstverständlich auch erstmal zu Boden geht.Aries fühlt sich nun schon weitaus sicherer doch plötzlich sieht man eine Bewegung der Crowd.

Sheamus! Sheamus kommt die Stage hinuntergerast und in den Ring geslidet. Aries hat es garnicht richtig mitbekommen und da setzt es sofort den BROGUE KICK!

Aries liegt flach und Sheamus streckt die Arme nach oben, was von den anwesenden Fans in der Halle mit lautstarken Reaktionen begleitet wird.Nun jedoch scheint Sheamus ein eigenes Finish für das Match gefunden zu haben und hebt sich Aries zurück auf die Beine. Nun setzt er tatsächlich den High Cross an und hebt ihn nach oben.Er sucht sich seine Abwurfstelle und da entdeckt er die Leiter, die aufgelegt zwischen Ring und Absperrung steht, nimmt genügend Anlauf und schleudert ihn mit einer unfassbaren Wucht nach draußen auf die Leiter!!!

Aries knallt mit dem Rücken auf und federt von der Leiter zurück in ene ordentlliche Höhe, ehe er dann nochmal auf dem Hallenboden aufknallt.Sheamus steigt anschließend sofort aus dem Ring, hebt sich den völlig abgefertigten Aries nach oben und schleudert ihn in den Ring zurück, ehe er genauso schnell wie er kam wieder verschwindet....

Edge scheint sich noch mit einem Grinsen bei Sheamus bedanken zu wollen, ehe er und Taz über dem eigentlich abgefertigten Aries stehen.Edge schnappt sich dann nur noch beide Beine von AA, dreht diese um und im Edgecator erfolgt dann schnellstens die Aufgabe von Austin Aries...

*Dingdingding*

"Here is your winner and new competitor of the Money in the Bank Ladder Match...Eeeedge!"

Taz und Edge geben sich noch einen Handschlag und lassen den fertigen Aries ein weiteres Mal im Ring liegen ehe sie mit breiten Grinsen in den Gesichtern die Halle verlassen
______________________________________________________

~ Es wird Backstage geschaltet, wo Kofi Kingston zu sehen ist wie er sich intensiv warm macht. ~

Mit einem Arm macht er Liegestütze...langsam steht er auf und dehnt sich ein wenig durch, ehe er in Richtung Kamera spaziert...dort wird er gleich von Matt Striker abgefangen

Striker : „ Kingston schön sie zu sehen, Was sagen sie zu ihren Chancen bei Wrestlemania das Money in the Bank Match zu gewinnen?“

Kingston. „ Hey Striker lang nicht mehr gesehen, ich freue mich.. Ich sehe große Chancen bei Wrestlemania zu gewinnen und dann mit dem Cover mein Gold wieder zu holen !! Das ich mir bei einem harten Match bei NoWayOut verdient hatte, und dann dank einem Idioten Namens John Laurinaitis, der mir den Titel einfach abgenommen hat!! Aber ich werde jetzt keine Rücksicht mehr nehmen !!! Ich bin es satt immer meine gerade gewonnenen Erfolge wieder abzugeben !! Ich habe es satt für andere meinen Kopf hin zu halten, aber ich werde immer auf eurer Seite bleiben.. Ich liebe euch meine Fans !!“


Striker. : „ Was sagen sie zu ihren Gegner Edge und Dolph Ziggler?“

Kingston : „ Ich schätze Edge sehr.. Er ist ein starker Superstar vor dem ich mich sehr in Acht nehmen muss. Aber ich werde ihn nicht unterschätzen und ich werde ihn ausschalten und dann mir den Cover zu nehmen, was Ziggler betrifft müssen sie nur die letzte Raw Show nach gucken. Dann sehen wir was er für eine hinterhältige Bazille ist !! Ich will jedoch die Beiden nicht unterschätzen, aber auch die anderen Gegner die noch nicht feststehen werden ein harter Brocken ! Jedoch werde ich diesen Kampf gewinnen und Mr Money in The Bank 2012 werden !! Das verspreche ich euch.!!

~Kingston unterbricht sich selbst und macht seinen Boom Boom Taunt~

___________________________________________________________

2nd Match : Normal,Single
Christian vs The Hurricane

Jerry Lawler: " Das sind wir wieder zurück bei RAW und es geht gleich weiter mit der Action."


Michael Cole:" Da liegst du ganz richtig Lawler denn der selbst ernannte "Instant Classic" muss es jetzt mit dem Superhelden The Hurricane aufnehmen."


~GO! If you close your eyes, your life will make the truth reveal.~


Kaum ertönt die Theme wird die Halle in lauten Buhrufen getaucht und Christian kommt mit einem doch sehr frohen Lächeln raus auf die Rampe. Wie immer bleibt er oben am Anfang der Rampe stehen, hebt seine Hand vor die Stirn und blickt ins Publikum.





Anschließend klopft er sich einmal auf die Brust und geht langsam runter zum Ring während er angesagt wird.


Justin Roberts:" This Contest is set-up for One Fall and here comes the first Competitor. From Toronto, Ontario, Canada weight 227 Pounds. He is the "Instant Classic" CHRISTIAN!"


Nach der Ansage ist Christian auch schon fast am Ende der Rampe angekommen. Nun steht Captain Charisma am Ende der Rampe, blickt kurz nach links und danach nochmal nach Rechts bevor er sich dann zweimal auf die Brust haut und dann unter viel Heat zur Stahltreppe geht. Nach dem er schnell die Stahltreppe hoch gegangen ist steht er jetzt auf dem Apron von wo er auch schnell in den Ring steigt. Im Ring angekommen steigt er gleich auf eine Ringecke und wiederholt dort nochmal seine alt bekannte Pose. Er hebt seine Hand vor die Stirn und blickt ins RAW Publikum das ihn lautstark ausbuht. Mit einem arroganten Lächeln springt er wieder von der Ecke runter und wartet im Ring auf seinen heutigen Gegner.


~Stand back. Theres a Hurricane coming trough~


Sofort beginnt die Halle lautstark zujubeln und mehrere Hurricane Schilder werden in die Luft gehalten. Unter viel Pop kommt der Hurricane jetzt in die Arena. Wie immer zeigt er seine übliche Superhelden Pose und begibt sich dann zum Ring.


Justin Roberts:" And here is his Opponent. From Smithfield, North Carolina weight 205 Pounds. THE HURRICANE!"


Der Hurricane ist jetzt vor dem Ring angekommen und slidet auch gleich hinein. Dort angekommen steigt er gleich auf eine der Ringecken und verübt dort ebenfalls seine übliche Pose. Danach springt er wieder von der Ringecke und stellt sich dem "Instant Classic" gegenüber. Beide gucken sich kurz in die Augen und der Ref lässt im nächsten Augenblick das Match beginnen.

~Ding Ding Ding~


Der Hurricane will Christian gleich einen Schlag verpassen doch er kann sich ducken und ihn mit einem Leg Whip auf die Matte schicken. Hurricane kann sich gleich wieder auf die Beine federn und beide stehen sich wieder gegenüber. Diesmal kann Christian mit einem Schlag anfangen doch auch der Hurricane kann sich drunter wegducken und schickt Christian mit einem Dropkick auf die Matte. Gleich im Anschluß zeigt Hurricane seinen übliche Pose während Christian noch auf dem Boden sitzt. Nun kann der "Instant Classic" auch wieder aufstehen, doch dass soll nach Hurricane nicht von langer Dauer sein denn der Superheld springt gleich auf Christians Schultern und will einen Hurricane Rana ausführen was Christian jedoch mit einer Powerbomb kontern kann. Gleich im nächsten Moment kann Christian einen Elbow Drop gegen den Superhelden der PWE ausführen. Gleich darauf folgen noch zwei weitere Elbow Drops wonach schon das erste Cover kommt.


1.Kickout!


Aber der Hurricane kann schon kurz nach 1 wieder rauskommen. Nach dem misslungenen Cover hebt Captain Charisma den grünen Superhelden wieder auf und whipt ihn in eine Ringecke. Er geht dem Hurricane hinterher in die Ecke, nimmt sich seinen Kopf setzt sich anschließend aufs oberste Seil und Christian kann einen Tornado DDT ausführen.





Gleich im Anschluß hebt er Hurricane wieder auf whippt ihn in die Seile und beugt sich runter um mit dem Hurricane einen Back Body Drop auszuführen, doch der Superheld bleibt vor dem "Instant Classic" stehen und tritt ihm gegen den Kopf wodurch er sich wieder aufrichtet und Hurricane einen Dropkick zeigen kann wodurch Christian jedoch nur ins taumeln kommt. Hurricane nutzt die Chance und zeigt einen Snap Suplex. Hurricane läuft gleich wieder in die Seile um Schwung aufzubauen und den knienden Christian einen Shining Wizard zu verpassen. Anschließend steigt der grüne Superheld auf die Ringecke post dort kurz für die Fans und springt danach ab um Christian mit einem Bodysplash zutreffen, doch Christian kann sich näher zur Ringecke ranrollen wodurch Hurricane auf der Matte landet. Christian rollt sich nach dem Hurricane auf der Matte gelandet ist auf den Apron wo er dann auch wieder aufstehen kann. Von dort aus steigt er gleich aufs oberste Seil der Ringecke und wartet darauf dass sich der Hurricane erhebt. Solange ruht Captain Charisma sich nochmal aus, doch er soll sich wohl nicht lange ausruhen denn Hurricane steht plötzlich auf Christian springt schnell ab und kann ihn auch noch mit einem Missile Dropkick von den Beinen holen.





Christian setzt sofort nach dem Move das nächste Cover an.


1...
2..Kickout!


Hurricane kommt aber noch kurz vor Drei raus und Christian hebt den Superhelden gleich auf. Der "Instant Classic" will gleich einen Irish Whip zeigen, aber der Hurricane kann kontern und einen Irish Whip seinerseits zeigen. Christian wird dadurch in die Seile gewhippt und kommt danach auch wieder auf den Superhelden zu der schnell einen Dropkick ausführen kann der Christian von den Beinen holt. Der Hurricane kann jetzt mehrere Elbow Drops gegen Christian zeigen und ihn anschließend hochheben. Hurricane setzt nun zu einem Single Leg Boston Crab an und versucht somit Captain Charisma zur Aufgabe zubringen. Doch der Submission Move hält nicht lange denn Christian kann schnell zu den Seilen kommen und somit dem Move entgehen. Christian rollt sich nach dem er dem Submission Hold entkommen ist gleich aus den Ring um sich ein wenig auszuruhen, doch Hurricane nimmt in Ring schon Anlauf springt raus und kann Christian mit einem Diving Cross Body von den Beinen holen. Beide Wrestler liegen jetzt draußen auf dem Hallenboden während der Ref beide anfängt anzuzählen.


1.....
2.....
3.....


Beide können bei Drei wieder aufstehen und Hurricane will wieder in den Ring zurück doch Christian hält den Superhelden davon ab und schmeißt ihn gegen die Absperrung. Der Ref ist jetzt schon bei Sechs angekommen aber Christian zeigt draußen noch einen Snake Eyes auf die Absperrung und rollt den Superhelden in den Ring bevor er dann auch zurück in den Ring slidet. Im Ring angekommen setzt Christian zum nächsten Cover an.


1...
2.. Kickout!


Doch wieder kann der Hurricane kurz vor Drei rauskommen. Christian sitzt noch mit seinen Händen am Kopf auf dem Boden und scheint zu überlegen was er als nächstes zeigt. Plötzlich springt der Hurricane wieder auf, sieht das Christian immernoch auf dem Boden sitzt und zeigt einen Kick gegen den Rücken des "Instant Classic". Dieser fasst sich am Rücken und steht mit Schmerzen langsam wieder auf. Der Superheld kann dann auf die Schultern seines Gegner springen und eine Hurricane Rana ausführen gefolgt vom anschließenden Cover.


1...
2...
Thr Kickout!


Christian kann im letzten Moment noch rauskommen und der Hurricane kann es kaum fassen. Dennoch steht er gleich wieder auf, steigt auf die Ringecke und post dort noch kurz für die Fans bevor er abspringt und Christian mit einem Diving Cross Body von den Beinen holt. Der Hurricane rollt sich gleich von Christian wieder runter, steht wieder auf und macht sich zum Eyes of the Hurricane bereit. Christian kann sich langsam wieder erheben und Hurricane nimmt ihn in den Eyes of the Hurricane. Er bewegt seinen Ellbogen zum Hals von Christian und EYES OF THE HURRICANE! Hurricane konnte ihn ausführen und setzt gleich ein Cover an.


1...
2...
Thre Kickout!


Jerry Lawler:" WHAT?! Wie konnte Christian da nochmal rauskommen?"


Die Fans waren schon alle aufgesprungen und genauso verwundert wie die Fans ist auch der Hurricane er kann guckt nur verwundert zum Offiziellen und fasst sich an den Kopf. Doch der Hurricane bemerkt nicht das Christian sich mit Hilfe des Seiles wieder aufrappeln konnte und jetzt auf der Ringecke steht. Auch der Hurricane steht jetzt auf, dreht sich gleich zur Ringecke und wird gleich von Christian mit einem Missile Dropkick von den Beinen geholt. Christian klatscht nun in die Hände und wartet darauf das sich der Superheld erhebt und dass tut er jetzt auch! Christian kann gleich zum Killswitch ansetzen und KILLSWITCH! Christian hat den Killswitch gezeigt und dreht Hurricane gleich um, damit er ein Cover ansetzen kann.




1...
2...
3...


~Ding Ding Ding~

~GO! If you close your Eyes, your Life will make the truth reveal~


Sofort beginnt ein Pfeifkonzert der Extraklasse als die Theme von Christian ertönt. Christian sitzt noch mit einem Lächeln auf dem Gesicht am Boden und ruht sich noch kurz aus während Justin Roberts beginnt zu sprechen.


Justin Roberts:" And here is your Winner: CHRISTIAN!"


Christian steht nun auf und lässt sich vom Ref die Hand zum Sieg in die Luft strecken. Anschließend steigt Christian noch auf eine der vier Ringecken, hebt dort seine Hand vor die Stirn und blickt durch das Publikum. Danach springt er von der Ringecke runter, rollt sich aus den Ring und geht langsam die Rampe hoch um dort dann im Backstage Bereich zuverschwinden.

____________________________________________________________

3rd Match : Normal,Single
Kofi Kingston vs The Miz

Michael Cole: „Willkommen zurück bei Monday Night Raw!“

Jerry Lawler: „Ja auch ich begrüße sie zu dieser Ausgabe von Raw.“

Michael Cole: „Ich freue mich schon seit dem der letzten Raw Ausgabe auf diesen Abend und ich bin gespannt auf die vielen Matche vor allem auf dieses. „

Jerry Lawler: „Jetzt sehen wir erst mal das Match zwischen The Miz und Kofi Kingston.“


Nun wird es ruhig in der Halle und Justin Roberts steht in der Mitte des Rings.

Justin Roberts: „The following Contest is a Single Match.“

~I Came to Play~

Alle Scheinwerfer werden zum Rampenbereich gestrahlt. Direkt fangen alle an zu buhen als sie das Theme von The Miz hören. Er erscheint auf der Stage und geht langsam zur Rampe rüber. Miz tut jetzt seine Hände runter, nach ein paar Sekunden tut er sie wieder nach Oben und macht seinen Taunt auf der Rampe


Justin Roberts: „First from Cleveland, Ohio. Mike 'The Miz' Mizanin.“

Die Fans buhen, aber dem Heel ist es wie immer egal. Grimmig geht er die Rampe runter. Als er am Apron ist, steigt er drauf und macht nochmal seinen Taunt. Danach geht er in den Ring. Mit vielen Buhrufen guckt er auf die Rampe und erwartet seinen Gegner.

~SOS, I hear them Shouting'~

Als Kofi's Theme ertönt werden aus den gnadenlosen Buhrufen, stimmungsvolle Jubelrufe. Die Halle wird nun leicht Grün gestrahlt und die Scheinwerfer fangen wieder den Rampenbereich ein. Schon erscheint der Mann aus Ghana auf der Stage. Er läuft auf die Rampe und springt hoch, da kommt auch schon das Pyro hoch. Er geht weiter und klatcht ein paar Fans ab



Justin Roberts: „And his Opponent from Ghana, West Africa Kofi Kingston.“

Er geht weiter und klatscht weitere Fans ab. Und geht zum Ring, er steigt durch das 3. Seil in den Ring. Sein Gegner ist aus den Ring gegangen um zu warten. Kofi steigt nun nochmal auf den Turnbuckle und macht nochmal seinen Taunt



Nun kommt auch wieder The Miz in den Ring und beide starren sich konzentriert an.



~Ding~Ding~Ding~

Beide Superstars schauen sich verbissen in die Augen und drehen dabei ein paar Runden durch den Ring. Die Fans jubeln und jubeln. Keiner traut sich anzufangen beide gehen langsam aufeinander zu und gucken sich immer noch in die Augen. Langsam kommen sie sich näher und es kommt zu einer Kraftprobe die lange anhält, aber schließlich gewinnt The Miz sie. Er schubst Kofi regelrecht zu Boden und steht dann auf und blickt auf den hin abliegenden Kofi. Miz lächelt, aber er wird von den Fans lautstark ausgebuht. Kofi steht wieder auf. Nun stehen beide sich wieder gegenüber. Kofi überlegt nicht lange und läuft auf Miz los, dass gleiche tut auch Miz und es kommt zu einem Double Clotheline. Jetzt liegen beide Superstars nebeneinander im Ring. Beide stehen fast im Synchron gleich auf. Doch Kofi ist einen Schritt schneller und verpasst Miz einen Irish Whip und drarauf einen Dropkick gegen das Kinn von Miz. Das Cover kommt direkt hinterher.

*1..2.. Kickout by The Miz*

Kofi hebt Miz auf und wirft in mit einem Irish Whip aus dem Ring. Miz landet hart auf dem Hallenboden. Kofi jubelt nun im Ring und seine Fans jubeln lautstark mit. Kofi sieht wie Miz langsam wieder aufsteht, Kofi wartet nicht lange und zeigt einen Suicide Dive mit einer perfekten Ausführung.




Kofi steht direkt wieder auf und macht seinen Boom Taunt auf der Rampe, dieser wird von den Fans bejubelt. Nun geht Kofi zu Miz und hebt ihn auf danach zeigt er einen Irish Whip in gegen den Ring. Kofi rennt hinterher und zeig einen Clotheline drauf eine Runnig Bulldoge. Er hebt ihn wieder auf und rollt ihn wieder in den Ring. Kofi nimmt The Miz's Kopf und platziert in unter den Seilen. Jetzt geht Kofi auf die Kante des Rings und nimmt Anlauf und zeigt einen Elbow Drop. Kofi landet auf dem Boden und Miz rollt sich mit schmerzen in den Ring er hält sich den Kopf. Kofi steht nun langsam wieder auf und slidet in den Ring. Er sieht The Miz am Boden Liegen und zeigt das Cover.

*1..2.. Kickout By The Miz*

Kofi hebt Miz auf er zeigt einen Irhish Whip in die Seile, darauf will er den Clotheline zeigen, doch Miz kontert und taucht unter dem Clotheline her und federt sich noch einmal ab und zeigt dann einen harten Big Boot genau gegen den Kopf von Kofi. Kofi fällt zu Boden und Miz lächelt erst einmal in die Zuschauermenge, dieses lächeln wird gnadenlos ausgebuht. Miz lässt das nicht auf sich sitzen und hebt Kofi auf und zeigt einen Irish Whip ind die Ring ecke. Er nimmt Anlauf und zeigt seinen Jumping Corner Closline. Darauf lächelt Miz eigentlich immer in die Zuschauermengen, aber dieses mal lässt er es seien und zeigt direkt auf den Jumping Corner Closline einen One Knass Snap DDT, da Kofi perfekt zu dieser Aktion auf den Knien war. Direkt das Cover.

*1..2.. Kickout by Kofi Kingston*

Michael Cole: „ Was ein Unglaubliches Match direkt zum Anfang der Show. Ich kann nicht sagen wer dieses Match gewinnen soll.“

Jerry Lawler: „ Ja ein Unglaubliches Match mit vielen abwechslungsreichen Aktionen.“

Miz kann es nicht fassen das Kofi aus dem Cover raus gekommen ist. The Miz hebt Kofi hoch und zeigt einen wiederholten Irish Whip in die Seile, doch Kofi kontert, indem er sich mit den Armen an den Seilen fest hält. The Miz überlegt nicht lange und will Kofi mit einen Clotheline aus dem Ring hauen. Er nimmt Anlauf, doch Kofi zieht das Top Rope runter und Miz fällt hart auf dem Hallenboden. Kofi taumelt jetzt durch den Ring und er wird von seinen Fans angefeuert, dass gibt Kofi noch einmal richtig viel Kraft. Er geht zu den Seilen und zieht wie Miz langsam wieder aufsteht. Darauf zeigt Kofi einen Plancha auf Miz, der Perfekt sitzt. Kofi steht wieder auf und klatscht ein paar Fans ab danach slidet er in den Ring und zeigt einen Taunt. Miz ist völlig überrascht und bleibt erst einmal am Boden liegen. Der Refere fängt Miz an an zu zählen. Miz reagiert darauf nicht (1) langsam entschließt sich Miz auf zu stehen (2) Jetzt steht er auf den Beinen und slidet in den Ring (3). Miz geht Wut entbrannt auf Kofi los doch Kofi zeigt einen Frankensteiner. Direkt setzt er das Cover an.

*1..2.. Kickout by The Miz*

Kofi hebt Miz auf und zeigt einen Irish Whip in die Ring ecke darauf zeigt er eine Kombination von Koronco Buster und Clotheline. Als erstes zeigt er den Koronco Buster und danach rollt er sich wie immer nach unten und dann zieht er Miz zu sich und zeigt einen Knallharten Clotheline. Jetzt geht Kofi auf das Top Rope er wartet bis Miz aufsteht. Als miz aufsteht kommt Kofi auch schon angeflogen und zeigt einen Springboard Clotheline, aber der Mann aus Ohio kontert mit einem Dropkick gegen den Arm von Kofi . Kofi knallt auf die Matte und hält sich mit einen Schmerz verzehrten Gesicht seinen rechten Arm .Miz lächelt und zeigt einen Armbar gegen Kofi rechten Arm, er will diese Schwachstelle wohl jetzt ausnutzen. Er hebt Kofi hoch und wirft ihn aus dem Ring. Miz geht hinterher und zeigt einen Irhish Whip gegen die Stahltreppe. Kofi knallt genau mit der rechten Schulter gegen die Treppe. Kofi hängt jetzt an der Treppe, Miz sieht das und zeigt einen Dropkick gegen Kofi's Rücken. Die Treppe fliegt gegen die Absperrung und Kofi liegt fast regungslos auf dem Boden. Miz geht zu Kofi und reißt an seinem rechten Arm den Schoner ab. Darauf wirft er den Schoner weg und hebt Kofi hoch. Er hämmert ihn gegen den Ring Pfosten und nimmt seinen rechten Arm und haut in mehrmals gegen den Pfosten. Kofi schreit vor schmerzen. Nach den 5. oder 6. mal hört Miz auf und rollt ihn in den Ring. Miz geht hinterher und zeigt erstmal ein Cover.

*1..2.. Kickout by Kofi Kingston*


Miz nimmt den rechten Arm von Kofi und legt ihn auf die Matte, danach tritt er mehrmals auf den Arm. Kofi hat dermaßene Schmerzen und macht einen verzehrten Gesichts Ausdruck. Kofi rollt sich erst einmal raus um sich auszuruhen. Miz hat schon das Sieg es lächeln auf den Lippen. Kofi steht jetzt draußen und hält sich den rechten Arm. Kofi rollt sich jetzt wieder in den Ring. Jetzt stehen sich beide Kontrahenten gegen über. Kofi hält sich den Arm und Miz lächelt ihn an. Miz und Kofi gehen in die Knie und es kommt zu einen Schlag/Trittabtausch, den Kofi für sich entscheiden kann er zeigt mit schmerzen einen Irish Whip in die Seile darauf einen harten Tritt gegen den Kopf von Miz danach hebt er Miz wieder auf doch Miz kontert seiner seits und zeigt einen Irish Whip in die Ring ecke, doch Kofi kontert wieder und fliegt mit einen Springboard Crossbody auf den heranstürmenden Miz. Das war wieder einmal einer Perfekte Aktion, aber Kofi hält sicher immer noch den Arm deshalb kann er kein richtiges Cover zeigen, aber er versucht es mit Schmerzen.

*1..2.. Kickout by The Miz*


Kofi steht auf und hält sich den Arm, er blickt auf den herab liegenden Miz ab und Lächelt. Er macht seinen Boom Boom taunt und alle wissen Bescheid. Kofi nimmt Anlauf und zeigt seinen Boom Boom Leg Dropp. Jetzt sieht es so aus das Kofi seine Schmerzen verkneifen kann, weil er wie immer nach dem Boom Boom Leg Drop durch den Ring läuft. Kofi geht auf das Topron und wartet bis Miz aufsteht um seinen Springboard Clotheline zu zeigen. Miz dreht sich zu Kofi um und geht zur Seite, Kofi hat das früh genug gesehen und rollt sich ab. Kofi nimmt Anlauf und zeigt einen Clotheline, doch Miz kontert mit einem Unglaublichen Jumping Side Slam. Jetzt liegen beide Superstars nebeneinander im Ring. Beide Atmen nur noch sehr schwer. Der Refere guckt ob beide weiter machen können und er entschließt sich,dass das Match weiter geht. Er zählt beide Superstars an. Beide zeigen immer noch keine Wirkung (1) Keiner hat die Kraft aufzustehen oder sich überhaupt zu Bewegen (3) Jetzt rollen sich beide einen halben Meter nach rechts/links (4) Miz rollt sich noch mal weiter bis er an den Seilen ist (5) Kofi hat keine Kraft bzw zu viele Schmerzen um sich weiter zu rollen. (6) Miz versucht sich an den Ringseilen hochzuziehen, aber er fällt wieder um (7) Jetzt rollt sich auch Kofi zu den Seilen (8) Miz hat es nun geschafft wieder auf zu stehen(9) Für Kofi wird es nun Knapp wieder auf zu stehen, er zieht sich mit aller Kraft mit dem linken Arm hoch und bevor der Refere (10) sagt schafft Kofi auf beiden Beinen zu stehen. Beide Superstars taumeln jetzt durch den Ring. Beide hängen jetzt in den Seilen, aber als Miz sein lächeln wieder ansetzt kann Kofi sich nicht mehr halten und läuft wie besessen auf Miz los und haut in mit einen Knallharten Closline aus dem Ring. Miz macht einen Salto und fliegt knall hart auf den Hallenboden. Kofi konnte sich im Ring halten und er wird von den Fans lautstark bejubelt. Kofi geht nun auf das Top Rope und zeigt einen Springboard Crossbody nach draußen. Kofi landet perfekt auf dem Bauch von Miz . Kofi hat wie von Himmeln auf einmal wieder Kraft und steht fast ohne was zu merken wieder auf. Er hebt Miz hoch und zeigt einen Irish Whip gegen den Ring Pfosten. Darauf hebt er in auf und legt ihn auf die Ring kante so das sein halber Bauch in unter den Seilen ist. Jetzt geht Kofi auf die Ring kante und zeigt einen Unglaublich Hohen Boom Boom Leg Drop auf Miz. Kofi und Miz fallen wie leblos auf einander auf den Boden. Kofi versucht den regungslosen Miz von sich zu schieben, dass ihm auch gelingt. Er versucht aufzustehen, aber er hat zu viele Schmerzen. Miz liegt wie eine Leiche auf dem Boden, sobald er sich Bewegt hat er Schmerzen. Kofi kann sich dank seinen Fans wieder aufraffen. Kofi rollt sich zu der Absperrung und kann sich dort hochziehen. Viele Fans die Dort stehen oder sitzen fassen den Mann aus Ghana an. Kofi steht jetzt auf beiden Beinen und hebt Miz auf . Er rollt ihn in den Ring und rollt sich hinterher. Das Cover.

*1..2.. Kickout by The Miz*



Jerry Lawler: „ Was ein Match ich kann es kaum fassen das beide Superstars noch stehen.“

Michael Cole: „ Ja ich kann es auch nicht verstehen wie sie noch stehen können, aber ich denke das Match wird nicht mehr allzu lange dauern.“

Kofi kann es auch kaum fassen das Miz sich befreien konnte. Er geht wieder einmal auf das Top Rope und will seinen Springboard Clotheline zeigen. Nach einen Sekunden steht Miz auf und wird direkt vom Heranstürmenden Kofi wieder umgehauen mit seinem Springboard Clotheline. Kofi hebt Miz auf und zeigt einen Irish Whip in die Seile, doch Miz kann sich an den Seilen fest halten. Miz stürmt auf Kofi zu und haut ihn mit einem Clotheline um. Miz fällt genau zum Cover auf Kofi.

*1..2.. Kickout by Kofi Kingston*

Miz rollt sich jetzt zu den Seilen um sich dort hoch zu ziehen. Miz geht auf das Top Rope und wartet bis Kofi aufsteht. Als Kofi aufsteht kommt Miz schon angeflogen und zeigt einen Diving Axe Handle Kofi taumtelt leicht durch den Ring. Miz nutzt diese Chance und geht zu Kofi und verpasst ihm ein Snap Suplex. Das Cover kommt hinterher.

*1..2.. Kickout by Kofi Kingston*

Miz geht wieder zu Kofi und setzt den Facelook Backbreaker into a Neckbreacker Slam an, dass gelingt ihm mit einer perfekten Ausführung. Jetzt geht Miz zu Kofi und hebt ihn auf, darauf zeigt er einen Irish Whip in die Seile und darauf will er Kofi mit einem Closline umhauen doch Kofi kontert ,indem er unter den Beinen von Miz her taucht. Danach federt er sich noch ein mal von den Seilen ab und springt über Miz darauf zeigt er einen Dropkick gegen den Kopf von Miz. Kofi geht zu Miz und hebt ihn hoch. Darauf zeigt er einen Irish Whip in die Ring ecke. Kofi ist nun wieder voll mit Power. Er nimmt Anlauf und zeigt zum wiederholten mal einen Koronco Buster. Miz fällt zu Boden und rollt sich erst einmal aus dem Ring, aber als er Aufsteht kommt Kofi schon angeflogen und zeigt einen Suicide Dive, aber Miz geht zu Seite ind Kofi knallt hart mit dem Kopf und seinem
schon verletzten rechten Arm gegen die Absperrung.


Kofi macht einen schmerzhaften Gesichtsausdruck und Miz setzt sein lächeln wieder an. Er hebt Kofi hoch und zeigt einen Irish Whip gegen den Ring Pfosten. Darauf hebt er Kofi auf und rollt ihn in den Ring. Er setzt das Cover an.

*1..2.. Kickout by Kofi Kingston*

Miz geht auf das Top Rope und zeigt einen Elbow Drop. Miz steht sofort wieder auf und tritt oft und hart auf den rechten Arm von Kingston. Kingston kann sich nicht wehren aber auf einmal zeigt Kofi einen schlauen konter, er dreht sich um 180 ° auf dem Boden und tritt Miz die Beine weg. Miz knickt zusammen und fällt mit dem Rücken auf den Boden. Kofi und The Miz liegen jetzt beide nebeneinander auf dem Boden.


Jerry Lawler: „ Wer hätte gedacht das The Miz und Kofi Kingston so ein spannendes Match hinlegen? Ganz ehrlich ich hätte dieses Match nicht zu abwechslungsreich und hart erwartet. Beide Superstars gehen an ihre Grenzen !“

Michael Cole: „ Doch ich habe gedacht das dieses Match ein Knaller wird.

Beide Atmen nur noch sehr schwer. Sie rollen sich fast gleich zu den Seilen. Beide versuchen sich an den Seilen Hoch zu ziehen Kofi ist ein bisschen schneller als Miz. Kofi nutzt diese Chance und nimmt Anlauf und haut Miz mit einem knall harten Clotheline aus dem Ring. Miz fliegt soweit, dass er fast durch das Kommentatoren Pult fliegt. Kofi geht hinter her und zeigt einen Irish Whip über das Pult. Danach geht er auf das Pult und springt mit einem Crossbody auf Miz. Beide liegen jetzt hinter dem Pult nebeneinander auf dem Boden, aber Kofi kann schnell wieder aufstehen und hebt Miz hoch, darauf wirft er Miz über die Absperrung und geht hinterher. Langsam fängt der Refere sie an zu zählen. Kofi schlägt wie besessen auf Miz ein immer weiter und weiter und immer härter. Miz fällt zu Boden und Kofi zeigt eine Reihe harter Elbos Drops (1) (2) (3) (4) Kofi hebt Miz wieder auf und wirft ihn wieder über die Absperrung zurück zum Ring. (5) Kofi geht hinter her und springt mit einem Springboard Clothrline auf Miz doch Miz kann kontern und verpasst dem Heran fliegenden Kofi seinen Finisher Skull Crushing Finale. Was war das für ein Unglaublicher Konter.

Jerry Lawler: „ Ich denke das Match ist jetzt hier zu Ende Kofi liegt regungslos am Boden und der Refere ist schon bei (5) angelangt das wird echt eng für Kofi.“

Michael Cole: „ Ja ich denke auch das Match wird jetzt zu Ende seien. Bei diesem harten Konter von Miz muss Kofi auch ins Gras beißen es sieht wohl alles nach einem Count Out Sieg für Miz aus.“

Kofi liegt jetzt fast regungslos auf dem Boden man sieht nur noch wie der Brustkorb nach unten und nach Oben geht, weil er atmet. Miz lächelt und rollt sich in den Ring und macht dort schon seinen Sieges taunt. Kofi liegt immer noch am Boden (6) langsam fängt er an zu zucken (7) The Miz wird langsam klar, dass das noch nicht das Ende von diesem Match ist. Kofi versucht sich mit aller Kraft die er noch hat sich irgendwo hoch zu ziehen (8) Er landet am Pult und kann sich hochziehen, seine Fans bejubeln in, dass gibt ihm noch mehr Kraft und er steht wieder auf den Beinen auch wenn er Schwierigkeiten hat sich zu Orientieren (9) Kurz bevor der Refere (10) sagen kann ist Kofi wieder im Ring. Kofi fällt direkt wieder zu Boden. Miz will direkt nach setzen und Hebt ihn hoch, er zeigt einen Irish Whip in die Seile und darauf einen Closline, doch Kofi kann mit letzter Kraft kontern und rutscht durch die Beine von Miz. Darauf zeigt er seinen Trouble in Paradaise. Miz fällt jetzt regungslos auf den Boden und Kofi setzt das Cover an.

*1..2.. Kickout by The Miz, weil er sein Bein unter dem Seil hat*

Unglaublich Miz konnte sich wirklich noch einmal befreien. Kofi hebt the Miz auf und setzt den SOS an, das schafft er auch.



Darauf geht er auf das Turnbuckle und zeigt von dem Top Rope den Boom Boom Leg Drop



Jetzt ist das Match vorbei. Das Cover ist nur noch Formsache.

*1..2..3..*

~Ding~Ding~Ding~

Justin Roberts: The winner of this match from Ghana, west africa Kofi Kingston.

Kofi kann es kaum fassen er hat Gewonnen. !!! Er feiert noch weiter mit seinen Fans danach geht er die Rampe herunter und jubelt mit seinen Fans zusammen, das ganze passiert mit seiner Theme.
__________________________________________________________

3rd Match : Normal,Single
#Number 1 Contender, Intercontinental Championship
Sheamus vs Batista

Nach einem kurzen Werbespot wird es wieder in die Halle geschaltet, dort steht auch schon Justin Roberts im Ring.

Justin Roberts: „The following Contest is a #1 Contender Match for the Intercontinental Championship.“

~It's a shame profame~
Sofort fangen die Jubelrufe in der Arena an, denn schnell sieht man Sheamus mit seinem Keltischen Kreuz auf der Stage. Mit einem grinsen bleibt er dort stehen, nun klopft er fünfmal auf seine Brust, danach breitet er seine Arme zum Taunt aus.



Justin Roberts: „First from Dublin, Ireland weighting 267 Pounds, „The Celtic Warrior“ Sheamus!“

Mit einem schnellen Gang, geht er nun die Rampe runter, langsam geht er auf die Stahltreppe hoch, diese die er jetzt zum Ring benutzt. Nachdem er auf dem Apron steht geht er unter dem Obersten Seil in den Ring. Dort macht er nochmal seinen Taunt. Jetzt nimmt er sein Kreuz ab und küsst dieses nochmal, nun legt er das in die Ringecke.


~I walk alone~
Schnell verwandeln sich die Jubelrufe in gnadenlose Buhrufe und der ehemalige Intercontinental Champion betritt die Halle. Auf der Rampe macht er nun seinen Taunt.

Justin Roberts: „And his Opponent from Washington D.C „The Animal“ Batista!“

Batista geht weiter die Rampe her runter, bis er im Ring ist. Danach geht er an die Seile und macht nochmal seinen Taunt.

~Ding Ding Ding~
Nun beginnt das Match, in der einen Ecken der ehemalige US und IC Champion Batista, der wieder sehr Titel hungrig wirkt, und in der anderen Ecke, der Irische Riese aus Dublin, die Fans stehen hinter ihm und er will sich auch bald Champion nennen können. Nun gehen beide langsam aus den Ecken und umkreisen sich, beide werden immer schneller, bis beide auf einander zu gehen und es zu einer Kraftprobe der beiden großen Superstars kommt. Diese geht kurz und knapp durch den Ring, bis Batista nach kurzer Zeit diese gewinnen kann, er zeigt einen Irish Whip gegen Sheamus. Dieser hält sich jedoch an den Seilen fest sodass er nicht zurück whipt, Batista will nun auf ihn zu laufen doch Sheamus schubst ihn zurück und läuft auf seinen Kontrahenten mit einem Clotheline zu. Er hebt ihn auf und whipt ihn leicht weg, hält ihn jedoch noch am Arm fest sodass ein Short Arm Clotheline entsteht. Das gleiche will der Irische Krieger nun nochmal machen, doch diesmal kontert sein Gegner mit einem Schlag in die Magengrube, nun schubst Batista ihn ein Stück nach vorne um einen Clotheline zu zeigen, diesen bringt er auch durch, dieses mal hebt Batista seinen Gegner auf und wieder zeigt er einen Irish Whip gegen den Iren und ein weiteres mal hält dieser sich im Seil fest, doch diesmal Clothelined Batista seinen Gegner aus den Ring. Beide sind draußen jedoch nicht erschöpft da das Match noch jung ist. Batista steht wie gedacht als erstes und Sheamus ist noch in der Hocke, nun geht der Kanadier auf seinen Irischen Kontrahenten los, er will dessen Kopf anscheinend nehmen doch dieser kontert mit einem Schlag in die Magengrube, jetzt geht Sheamus auf seinen Gegner mit einem Schlag zu, doch Batista kontert auch mit einem Schlag das gleiche macht Sheamus auch nochmal und so entsteht der Schlagabtausch der beiden, nach kurzer Zeit fängt der Referee auch an zu zählen. (1) Beide Superstars schlagen immer langsamer im Abtausch zu bis Sheamus aufhört, weil sein Gegner ein Stück zu weit weg ist, (2) nun geht der große Weiße auf Batista zu und nimmt ihn an dem Hals, damit wirft er Batista jetzt gegen die Barrikade. (3) Sheamus bearbeitet nun weiter seinen Gegner indem er seinen Fuß auf den Brustkorb seines Gegners tut, (4) Sheamus hört nun damit auf und hebt seinen Gegner auf, dieser kontert aber mit einer schallenden Ohrfeige, die Crowd feuert Sheamus die ganze Zeit an, für the Animal gibt es kaum Stimmung. (5) Nun geht Batista auf seinen Gegner los und packt ihm am Hinterkopf, diesen hämmert er jetzt gegen den Außenringpfosten. Sheamus tauckelt nun ein bisschen benommen sodass Batista ihn jetzt in den Ring rollen kann, (6) da Sheamus' Brustkorb noch auf dem Apron liegt, klatscht Batista mit seiner Hand zweimal drauf. (7) Nun geht auch das Tier. Jetzt geht das Match im Ring weiter, Batista packt seinen Gegner am Nacken und hebt diesen dann auf, kurz darauf zeigt er einen Irish Whip gegen den Irren Iren, als Sheamus wieder zurück kommt duckt sich Batista drunter her und läuft gegen die Seile, beide kreuzen sich wieder in der Mitte doch nun duckt Sheamus sich unter Batista's Arm her. Beide laufen jeweils nochmal gegen die Seile und nun kommt es zum Double Clotheline! Nun liegen die beiden kaum angeschlagen Wrestler auf der Ring Matte, man sieht ihnen jedoch an das sie in wenigen sekunden wieder stehen. Beide ziehen sich circa zeitgleich an den Obersten Seil hoch, jetzt stehen beide wieder aufrecht. Beide gucken sich wieder hartnäckig an, und es sieht so aus das es wie vor einigen Minuten zu einer Kraftprobe kommen wird. Dazu kommt es auch jetzt zwischen den beiden über 1,90 großen Wrestlern, mal wieder geht diese quer durch den Ring, doch dieses mal gewinnt der Weiße Riese die Kraftprobe, er schnappt sich Batista an dessen Arm und zeigt einen Short Arm Clotheline. Nun hebt er seinen Gegnger wieder auf und zeigt nochmal einen Short Arm Clotheline. Sheamus will seinen Gegner nochmal aufheben, doch dieses mal kontert er mit einer Ohrfeige, Sheamus tauckelt zurück und Batista zeigt einen Irish Whip gegen seinen Irischen Gegner. Dieser kommt zurück und Batista zeigt einen gut ausgeführten Spinebuster! Schnell setzt er das Cover an.

One..Two.. Kickout by Sheamus
Batista ist leicht schockiert, sofort steht er auf und hebt dabei noch seinen Gegner auf. Er will seinen Gegner nun auf den Apron werfen, dort will er nun auf ihn zu laufen und einen Clotheline zeigen, doch Sheamus zieht das Seil runter und Batista fliegt hoch kant über das Seil. Direkt fängt der Referee an zu zählen. (1)Sofort geht Sheamus runter und packt seinen Gegner an den Hals, (2) doch Batista kontert und wirft seinen Gegner gegen die Barrikade. Er tritt nun ein paar mal auf seinen Gegner ein. (3) Jetzt hört er auf und er geht wieder in den Ring. (4).. (5)..Sheamus steht langsam auf, da er zeit hat lässt er sich ein wenig gehen. (6) Nun will er gerade wieder in den Ring steigen, doch wer ist das? Das ist der Intercontinental Champion Austin Aries! Er schlägt mit seinem Titel Sheamus auf dem Hinter Kopf so dass er mit dem Kopf auf den Apron fliegt, sofort lässt der Referee das Match beenden!

~Ding Ding Ding~

Justin Roberts: „The winner of this Match by DQ and the new #1 Contender of the Intercontinental Champion Sheamus!“

Austin Aries lächelt nur und sieht das Batista sauer ist, schnell rollt er seinen neuen Contender in den Ring wo schon Batista wartet. Schnell hebt Batista seinen angeschlagenen Gegner auf und nimmt im zum Batista Bomb Ansatz, er hebt ihn hoch und BAT.. Nein Sheamus kontert und zeigt einen DDT! Schnell steht Batista wieder auf doch fängt sofort einen Brogue Kick ein!

. Sheamus lächelt und hält sich dabei an den Kopf. Aries der nun auf der Rampe steht, guckt nun geschockt zu Sheamus. Dieser lacht nur noch und zeigt das Zeichen das er den Titel um die Hüften haben will. Danach geht es in eine weitere kurze Pause.

________________________________________________________
Nach dem sich eine der elektrisierendsten Show`s im Sports Entertainment: Monday Nigth RAW! Aus einer ihrer zahlreichen Werbeunterbrechungen zurück gemeldet hat, werden die Nerven der Fans schlagartig auf die Probe gestellt..und dies durch das mehr oder weniger unerwünschte Erscheinen von...Captain Charisma

~GO! Just close your Eyes~


Unter einer Zahl von Beschimpfungen, sowie teils auch sehr heftigen "Fuck you" Chants. Betritt der einstige Liebling der Fans: Christian Cage, langsam die gut gefüllte Arena . Zwar scheint der damalige WBWL Tag Team Champion die Beleidigungen der Fans beim herunter Maschieren der Stage zu hören, doch sich davon beeindrucken lassen tut er nicht. Im Gegenteil! Als wäre nie etwas gewesen läuft der selbst ernannte "Instant Classic" Zielstrebig die lange Stage hinunter, und wird während dies geschieht genaustens von der Kamera erfasst!



Unter unglaublichen Buherufe slidet Captain Charisma schließlich lachend in den Ring und steuert auf die Rot gefärbten Rope`s des PWE Ringes zu. An diesen angekommen verlangt der Ehemalige Held der Peep`s ziemlich unfreundlich ein Mic..und beginnt schließlich mit einem recht ernsten Blick unter lauten Hogan Chants zu sprechen.



Christian: "Wie ihr dummer Pöbel überraschend schnell festgestellt habt, ist der Grund meines erscheinens, dieses mit Steroiden vollgepumpte Wrestling Fossil: Hulk Hogan! So wie es nähmlich aussieht hat sich dieser in die Jahre gekommender "American Hero" fest vor genohmen sich mich zur Brust zu nehm. Doch wie er schon in der letzten Woche festellen musste, weigere ich mich schlicht und einfach meine Kostbare Zeit mit diesen Altensack zu vergäuden. Versteht mich bitte nicht falsch, ich habe nicht`s gegen diesen Rot-Gelben Trottel. Um ehrlich zu sein war er als ich noch ein kleiner unglaublich hübscher Junge war, so etwas wie ein Vorbild für mich. Ich saß oft Stunden lang in meinen Zimmer, und verfolgte die Ausgaben der World Wrestling Federation. Dabei erblickte ich zahlreiche von unglaublich guten Athleten. Superstars die eine unfassbare Kraft besaßen wie Andre the Giant. Wrestler die mich amüsierten wie der Macho Man Randy Savag. Und natürlich auch komische Gestallten wie Kamala die mir dann doch etwas Angst einjagten. Doch all diese unglaublich guten Entertainer, waren in meinen Augen nicht`s gegen den Großen Hulk Hogan! Jedes mal wenn ich diesen Muskelberg mit seinem gelben Unterhemd im Ring sah fieberte ich mit, und das obwohl ich garkein Amerikaner wahr.Als sich dann die Chance ergab meinen Helden endlich ein mal Live zu sehen nztz ich diese natürlich. Ich überredete meine Mutter und sahe wie Hulk Hogan seinen Gegner mit dem Leg Drop bezwang. Nach diesen für mich unglaublichen Ereignis und einen wunderbaren Show. Ging ich mit einem guten Gefühl aus dem Gebäude und erblickte Hulk Hogan! Mein Held den ich zuvor nur aus der Fehrne beobachten durfte war nun nur wenige Meter von mir entfernt. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie glücklich ich war. Es war unglaublich. Doch so groß dier Freude auch war noch viel größer war die enttäuschung als ein besoffenmder Hulkster mich anschrie und davon jagte.

Während Christian zu den vielen Fans schaut zeigen diese soetwas wie Mitgefühl, als der selbst ernannte Instant Classic plötzlich beginnt zu lachen.

Christian:"Habt ihr Trottel etwa wirklich geglaubt das dieser Altesack mal mein Held war? Zu komisch! Hogan ist und bleibt für mich nichts als ein verlierer . Und um es den Opa jetzt ein führ alle mal klar zu machen. Ich werde nie! Und ich wiederhole nie aus freien stücken mit dir in den Ring steigen. Hast du das verstanden du Fossil!!!?

In diesen Moment erscheint der Hulkster auf dem Monitor.

Hulk Hogan:"Brother Hulk Hogan und all seine Hulkamaniacs haben verstanden was du gesagt hast..doch es ist ihn egal! Bei Wrestlemania werde ich gegen dich antretten und mich für all das rächen was du HBK angetan hast. Achja warum ich mir so sicher bin das du erscheinen wirst ? Ganz einfach Brother kommst du nicht werden du und dein Arsch aus der PWE geworfen!"

Christian ist geschockt und wütend zu gleich. Er kann nicht glauben was der Hulkster gerade gesagt hat und schaut zum Monitor.

Hulk Hogan":Brother, ich könnte jetzt sagen wir sehen uns bei Wrestlemania. Aber ich drücke mich lieber mit den Worten eines Freundes aus und sage: " Suck it'"

In diesen Moment fällt von Oben Grünerschleim hinunter und trifft Christian. Der Instant Classic ist wütend und schreit doch Hogan lacht nur. Und damit gehts in die Pause!

_______________________________________________________________

4th Match : Normal,Single
AJ Styles vs Daniel Bryan

Wenige Wochen trennen uns noch von Wrestlemania...the greatest Stage of them all oder wie es CM Punk zu sagen pflege...Let´s Rock it!Natürlich besteht die Vorfreude auf den größten Event der Company,verständlich doch es stehen herbe Entäuschungen bevor...wie zum Beispiel das Karriereende von Jeff Hardy.Die Leitfigur wird das Flagschiff verlassen und wird das Flagschiff diesen herben Rückschlag wegstecken können?Natürlich!Daniel Bryan und Kofi Kingston...beides Figuren der Zukunft und ehemalige PWE Champions.Und letzterer trifft auch heute auf den amtierenden PWE Champion an und das ist kein geringerer als D-Bryans ehemaliger Tag Team Partner Kumpel AJ Styles.Kaum zwei Wochen ist es her als er sich gleich zweimal gegen Kofi Kingston durchsetzte und sich so zum PWE Champion machte.
_______________________________________________

Jerry Lawler:Unglaublich...AJ Styles und Daniel Bryan treffen aufeinander,die beiden ehemaligen Out of Rage Tag Team Partner treffen One on One aufeinander...was ein Spektakel!

Michael Cole:Und das im Auftakt von Wrestlemania...den größten Event welches je im Wrestling Buisness aufgelebt hatte.
_______________________________________________

°Flight of Valkyries°


Und da ertönt auch schon der Theme des American Dragons...des ehemaligen PWE Champions...des Visionärs tausender Submission Moves.Keine Frage...er wird in fast all seinen Matches als Favorit gehandelt und das auch Zurecht.Immerhin haben wir hier einen ehemaligen PWE Champion vor uns stehen.Niemand geringeres als Randy Orton hat ihm den Titel beim No Way Out PPV gekostet...bei Wrestlemania werden die beiden endlich aufeinandertreffen um ihre Rechenschaften aus zu machen doch die Schmach die,die Tatsache bietet das AJ vor ihm als PWE Champion auftritt machen D-Bryans bisherigen Problemen keine Luft auch wenn sein heutiger Gegner sein ehemaliger Tag Team Partner zu sein scheint.Die beiden kennen sich auswendig...ganze 4 Aufeinandertreffen lierferten sich die beiden schon und in eines ging Daniel Bryan als PWE Champion hinaus....bei Armageddon im Triple Threat Match gegen AJ Styles und Gunner indem er den bis dato geführten PWE Champion sogar zu Aufgabe zwang.Keine Frage ein Sieg über Daniel Bryan...ja sowas kann man schon als Erfolg bezeichnen.

,,The following Contest is set up for one Fall.Incruducing first...standing 5 ft 10 in...weighting 210 Pounds.He is the ,,American Dragon´´ Daniel Bryan!!!´´

Mit der alten ,,American Dragon´´ Robe bekleidet erscheint der ehemalige PWE Champion auf der Stage...die Jubelrufe gehen ins unermessliche anders wie es letzte Woche bei AJ Styles der Fall war.Wenige Blicke schenkt Bryan den PWE Universum ehe er im seitlichen Schritt mit kreisenden Arm die Rampe hinunterschlendert.Über die Ringtreppe verschafft sich D-Bryan Zutritt in den Ring wo er auch direkt seine ,,Robe´´ ablegt und in sicheren Händen weitergibt ehe er letzte Vorbereitungen auf das Match trifft ehe auch schon der Theme seines ehemaligen Tag Team Partner ertönt.

°Get Ready to Fly°
~You were,you were..I´am,I´am..you were,you were..I´am,I´am~

Und da ertönt auch schon der Theme des Phenomenal Ones...Buhrufe schallen durch die Halle und das nur wegen AJ Styles genutzte Chance.Es ist nicht so das AJ nur Buhrufe empfängt...nein.AJ Styles ist das Beispiel eines klassischen Babyfaces der von manchen Fans positiv von manchen negativ empfangen wird doch das scheint ihm drastischer Weise egal zu sein.Für AJ zählt jetzt nur das Match gegen Daniel Bryan...beide kennen sich in und aus wendig und aus 4 Aufeinandertreffen wurde von beiden Parteien ein Sieg eingefahren,dieses Match endscheidet nicht darüber wer der bessere der beiden sei...dies kann man in einem Match nicht ausmachen doch ein Sieg wäre von beiden Parteien aus wichtig.Beide könnten ein Zeichen für Wrestlemania setzen indem man kurzehand den ehemaligen Tag Team Partner besiegen würde doch das ist keine so leichte Aufgabe.Auf der einen Seite ist Daniel Bryan ein Submission Spezialist...er kennt hunderte von Wegen den Gegner zum abklopfen zu bringen,dabei war er gefüllte 10 Jahre im Indy Bereich unterwegs was auch eine gewisse Erfahrenheit mit sich bringt während AJ auf Technik spezialisiert ist ebenfalls im Indy-Bereich unterwegs war.

,,And his Apponent...weighting 215 Pounds....He is the current P-W-E Champion..The Phenomenal AJ Styles!

Der Gürtel hat um AJ´s Hüpfen platzgefunden und die typische Pose wird vollführt bei der er seine Arme seitlich ausstreckt und sich die Kapuze von dem Kopf zieht.Nun schnallt sich AJ den Titel von den Hüften und streckt ihn in die Höhe ehe er ihn sich wieder auf die Schultern legt und die Rampe hinunterschlendert während Daniel Bryan sich im Ring nocheinmal warm macht.Das Match ist für beide Parteien aus wichtig...beide könnten mit einem Sieg gegenüber den anderen eine Message an ihre Wrestlemania Gegner senden während es für AJ nocheinmal extra wichtig ist...er trägt den World Titel des Raw Brands,er muss sich Prioritäten setzen und ein Sieg gegen seinen eigenen ehemaligen Tag Team Partner wäre schon so eine Priorität.Über die Ringtreppe verschafft sich AJ Zutritt in den Ring wo es direkt zu einem Handshake der beiden heutigen Kontrahenten kommt und AJ nocheinmal das Turnbuckle erklimmt und da nochmal den Titel in die Höhe streckt ehe er den Titel in Gewahrsam gibt und sich D-Bryan gegenüber stellt.
_______________________________________________

Die Ringglocke ertönt...das Match zwischen AJ Styles und Daniel Bryan kann somit ohne große Vorkommnisse starten und auch der Offiziele gibt das Zeichen das,das Match nun offiziel starten kann.Doch keiner von den beiden will so wirklich den Anfang machen...vielleicht aus der Tatsache das sich die beiden nun schon zum 4ten Mal gegenüberstehen,oder aus dem einfachen Grund kein Risiko einzugehen den der Matchanfang ist schon die halbe Miete.Beide umkreisen sich eine Zeit lang bis sich beide in einem Lock Up wiederfinden...einen Lockup den keiner so richtig für sich entscheiden kann...auf diesem Wege wird das nichts also setzt Bryan jetzt einen Side Headlock an.Doch lange muss AJ nicht in diesem Griff verweilen denn er drängt Daniel langsam in die Seile...das soll nur ein Anlaufversuch werden trotz der missligen Lage in der sich AJ befindet.AJ schubst D-Bryan nun von sich doch er behählt seinen Arm im Griff und setzt nun seinerseits einen Hammerlock an bei dem er vorher natürlich den Arm verdreht hat,mit Ellbogen Schlägen versucht sich der ehemalige PWE Champion gegen den amtierenden PWE Champion zu wehren doch AJ taucht einfach unter D-Bryans angefolgten Ellbogen unter und setzt seinerseits einen Northern Lights Suplex durch der durch die Brücke auch in einem Pin enden soll doch Bryan stemmt sich nur mit Beinarbeit wieder auf die Beine und versucht mithilfe eines Backslides ein Cover anzusetzen doch erneut macht sich die ausgeglichene Stärke der beiden bemerkbar denn keiner kann dieses Stärkeduell für sich endscheiden.AJ zeigt ihm schon den Finger das Bryan das lieber nicht an ihm versuchen sollte.Und erneut umkreisen sich die beiden Kontrahenten als ob es ein zweiter Matchanfang wär.Doch plötzlich stürmt AJ auf Daniel zu...in einer Art Spear drängt er den American Dragon ins Turnbuckle doch der ehemalige PWE Champion wehrt sich direkt mit einigen Schlägen in die Rückengegend worauf auch AJ direkt den Griff löst,nun rammt er ihn auch sein Knie in die Magengegend ehe er ihn in Richtung Turnbuckle schleudert sodass AJ sogar aus den Ring stürtzt doch so grade kann er sich noch an dem obersten Seil klammern während D-Bryan natürlich fest davon überzeugt ist AJ soeben aus dem Ring geworfen zu haben,doch als sich D-Bryan wieder AJ zuwenden will verpasst letzteren in einen Shoulderblock in die Magengegend,so kann er Daniel eine Zeit lang auf Distanz halten und diese Distanz nutzt er auch aus.Er zieht das Seil zurück und lässt sich so wieder innerhalb des Rings schleudern sodass er sofort das zweite Ringseil anspringt und gemäß eines Stylin DDT´s mit einem Rückwärtssalto auf den American Dragon herabgesprungen kommt doch Bryan weicht aus und nimmt Anlauf im Seilgeviert doch AJ springt mit einem Leapfrog über den heranstürmenden Daniel Bryan herüber sodass sich Bryan den Schwung zu gute nimmt und weiter in die Seile läuft während AJ sich auf den Bauch legt sodass Daniel über ihn springen muss und weiter in die Seile läuft ehe ihn bereits ein eingesprungener Dropkick erwartet!Sofort richtet sich AJ wieder auf und schlägt sich mit der flachen Hand auf den Oberkörper was ihn deutlich die Sympathie einiger der Fans gibt die ihn vorher ausgebuht haben.Daniel Bryan zieht sich sofort ins Turnbuckle zurück,warscheinlich um die Kräfte die er schon so früh in dem Match verloren hat wieder aufzutanken doch das stellt sich wenig später schon als fatalen Fehler hinaus.AJ Styles kommt auf Daniel Bryan herangestürmt ehe es wenig später die eingelaufende Jumping Corner Clothsline für den American Dragon hagelt sodass er aus dem Turnbuckle hinausgetaumelt kommt...nun packt AJ sich Bryan und verankert beide Arme seines Kontrahentens worauf es bereits zu einem Butterfly Suplex seitens AJ Styles folgt worauf bereits das erste Cover des Matches erfolgt.

1..
2. Daniel Bryan gets the Shoulder up

Daniel Bryan nutzt das Seilgeviert um sich auf die Beine zu ziehen doch erneut ist AJ seinem ehemaligen Tag Team Partner einen Schritt zuvor.Mit einer Clothsline befördert AJ den American Dragon aus den Ring der darauf natürlich sichtlich überrascht reagiert.Mit so einer Aktion hätte er von seinen eigenen Tag Team Partner nicht gerechnet doch schnell richtet sich der ehemalige PWE Champion wieder auf doch er gerät direkt wieder in AJ Styles Fänge der Daniel fast schon auf das Apron zieht und einen Suplex ansetzt...warscheinlich will er ihn auf diesen Wege wieder in den Ring befördern doch Daniel wehrt sich mit einigen Schlägen in AJ´s Magengegend worauf er AJ seinerseits zu einen Suplex aushebt...und der geht nach ausserhalb!Doch AJ dreht sich im Flug so das er auf das Apron aufkommt,und es beginnt ein wildes Schlagduell zwischen den beiden ehemaligen OOR Team Mitglieder worauf Daniel Bryan erneut einen Suplex ansetzt.Doch diesmal ist AJ Styles derjenige der sich mit Schlägen in D-Bryans Magengegend wehrt...das ist die Chance für AJ Styles!Er hebt Daniel aus und setzt den Suplex seinerseits durch!Und das auf den harten doch trotzdem robusten Apron!



Das könnte beide Pateien jetzt ins aus befördert haben denn auch AJ kam bei den Sturz nicht recht schmerzfrei auf.Der Offiziele fängt an beide anzuzählen...dies ist schliesslich sein Job und bei der Vollendung eines Counts wird das Match als Double Countout und so als Draw gegeltet.Doch langsam kommt AJ Styles wieder auf die Beine...mit Hilfe der Ringbalustrade hilft er sich auf die Beine was ihm sein Kontrahent und ehemaliger Tag Team Partner nachmacht.Doch natürlich hat AJ Styles mal wieder die Nase vorn,mit der Discus Clothsline soll Daniel Bryan wieder auf den Boden der Tatsachen gebracht werden.Doch Daniel Bryan taucht unter den angefolgten Arm AJ´s ab und packt sich AJ so von hinten ehe er sich mit AJ einrollt und einen German Suplex auf den blanken Hallenboden vollführt!Auch als Chaos Theory von Douglas Williams bekannt...das könnte schon der Sieg seitens Daniel Bryans sein...würde er AJ einfach ausserhalb des Ringes liegen lassen würde ihm das den Sieg einbringen doch er richtet AJ wieder auf und rollt ihn in den Ring ehe er seinerseits wieder den Ring betretet.AJ Styles rollt sich nach dieser brachialen Aktion sofort in die Nähe des Seilgevierts was sich AJ zu Nutze machen will indem er sich damit aufrichtet...doch da ist schon wieder Daniel Bryan der zu einem Whip In aushohlt und AJ so in die Seile schleudern will doch AJ dreht diesen Schleudervorgang seinerseits um und schleudert so Daniel Bryan in das Seilgeviert ehe er sich erneut zu einer Clothsline bereitmacht doch Daniel verankert den angefolgten Arm seines Kontrahentens,setzt das Bein auf seinen Kopf und zieht den Crash Course durch!



Sofort das Cover seitens Daniel Bryan!

1..
2.. AJ gets the Shoulder up

Und sofort zieht sich AJ ins Turnbuckle zurück...Daniel Bryan scheint das Blatt auf einen Schlag gewendet zu haben,wird er dieses Privileg aufs Spiel setzen?AJ richtet sich zwischenzeitlich mithilfe des Turnbuckles auf während Daniel Bryan sich schon auf die nächste Aktion vorbereitet.D-Bryan kommt auf AJ herangestürmt und der Running Corner Dropkick soll erfolgen doch in voller Montur geht dieser schief da AJ einfach ausweicht und Daniel so ein schmerzliches Aufeinandertreffen mit dem Turnbuckle nicht mehr vermeiden lässt.Doch der American Dragon zeigt sein Kämpferherz...er versucht sich direkt mithilfe des Seilgevierts aufzurichten doch der Schmerz steckt ihn deutlich in den Knochen.Doch nun scheint es so als ob AJ auf D-Bryan herangestümt kommt doch er läuft an den ehemaligen PWE Champion vorbei,springt das zweite Ringseil an und kommt gemäß eines Stylin DDT´s auf Daniel Bryan herabgesprungen...und er sitz!Stylin DDT engage!


Sofort stürtz sich AJ auf seinen ehemaligen Tag Team Partner und zieht das Bein an...

1..
2... Bryan gets the Shoulder up

Viel fehlte da nicht mehr...AJ Styles hat seinen Kontrahenten nun da wo er ihn haben will...am Boden.Doch D-Bryan richtet sich sofort mithilfe des Turnbuckles auf und zieht sich auch in dieses zurück doch AJ Styles will weiter nachsetzen.Er geht auf Bryan zu doch letzterer versucht seinen Kontrahenten mit einen Gut Kick auf Distanz zu halten,auch einige Schläge setzt der Most Trending Superstar nach ehe er zu einem Whip-In seinerseits aushohlt,doch AJ dreht diesen Schleudervorgang seinerseits um und schleudert so Daniel in das Turnbuckle doch dieser springt das Turnbuckle an und kommt mit einem Rückwärtssalto wieder aus diesen hinausgeflogen während AJ eine schmerzvolle Begegnung mit diesem nicht mehr vermeiden kann,daraus resultiert das AJ aus dem Turnbuckle getaumelt kommt während Daniel Bryan schon im Seilgeviert Anlauf genommen hat.Doch AJ erwartet ihn bereits mit einer Clothsline doch der American Dragon taucht unter seinen angefolgten Arm ab und steuert wieder die Seile an doch auch AJ nimmt Kurs in das Seilgeviert.Das kann nur in einer Kollision enden...wenige Zentimeter trennen die beiden ehemaligen Tag Team Partner noch bis AJ Styles plötzlich den Buisaku Knee Kick nachsetzt!



Doch ein Cover erfolgt nicht...dazu ist AJ jetzt garnicht in der Lage,diesen Moment nutzt er dazu um seine Kraftreserven wieder aufzutanken.Daniel Bryan scheint von der soebenden Aktion völlig weggetreten zu sein.Jedenfalls zeigt er keine Reaktion...könnte das der Sieg für den PWE Champion bedeuten?Mithilfe des Seilgevierts richtet sich AJ wieder auf ehe er auf Daniel zu geht und das vielleicht schon erfolgreiche Cover ansetzen will,doch Daniel zieht ihn zu Boden!Innerhalb wenigen Sekunden könnte Daniel Bryan so das Blatt nochmal gewendet zu haben,nun stellt er sich mit beiden Beinen auf AJ´s Unterschenkel und verkeilt die Beine an seine ehe er die Arme seines früheren Tag Team Partners greift und sich nach hinten fallen lässt...Romeo Special!Doch das I-Tüpfelchen kommt noch.Daniel umgreift nun mit seinen Arm die Halsgegend seines Kontrahentens und zieht in soeiner Situation sogar noch den Dragon Sleeper durch!



Da findet AJ so schnell keinen Ausweg mehr hinaus.Das kann man doch nicht mit ansehen!AJ Styles Rücken wird fast bis zum Anschlag gebogen doch die Aufgabe ist für AJ keine Option.Eisern versucht er die Schmerzen auszuhalten,er streckt sich und er erreicht tatsächlich das Seil!So ist Daniel Bryan dazu gezwungen den Griff zu lösen was er auch wenige Sekunden darauf macht.Fast schon regungslos liegt AJ nun am Boden.Daniel richtet sich zwischenzeitlich mit Hilfe des Seilgevierts auf,sein Blick richtet sich auf AJ.Was wird er tun?Zwei Optionen stehen ihm zur Auswahl...endweder der Cover-Ansatz oder ein weiterer Submission Move...und die Wahl fällt auf letzteres!Er setzt den LeBell Lock an!Nun muss er nur noch das Gesicht umgreifen und der Griff sitzt doch AJ findet einen Ausweg...er schafft es sich aufzurichten,nun umgreift er beide Beine und mit einem Katapult befördert er D-Bryan ins Turnbuckle sodass dieser aus jenem herausgetaumelt kommt und in die Fänge seines Kontrahentens gerät...Roll Up!Roll Up!

1..
2... Bryan counters.

Doch im letzten Moment zwingt Bryan AJ mit seiner Beinarbeit zu Boden...erneut die Chance zum LeBell Lock!LeBell Lock logs in!Doch lange muss AJ nicht in dem Griff verweilen denn mithilfe einer Seitwärtsrolle kann AJ Bryan von sich befördern.Nun ist es eine Frage des Timings...AJ kommt auf seinen Kontrahenten herangestürmt und will eine Clothsline nachsetzen doch Bryan taucht unter den angefolgten Arm AJ´s ab und umgreift von hinten AJ´s Arme...das soll doch nicht der Dragon Suplex werden!Doch bevor sich die Situation noch weiter verschlimmert stosst sich AJ von dem Turnbuckle ab sodass beide nach hinten kippen und AJ sich mit einer Backroll wieder aufrichten kann.Auch D-Bryan richtet sich blitzschnell auf doch in diesem Moment kommt AJ bereits wieder auf D-Bryan herangestürmt doch mit einem Back Body Drop befördert er den heranstürmenden AJ über die Seile nach ausserhalb!Doch AJ kann sich im Flug so drehen das er auf das Apron aufkommt während Bryan natürlich im Glauben ist AJ nach ausserhalb befördert zu haben.D-Bryan wendet sich wieder AJ zu doch ehe er sich versieht hat AJ bereits wieder das oberste Seil angesprungen und kommt mit einem Springboard Forearm Smash auf Bryan herabgeflogen doch Bryan zieht den Offizielen in AJ´s Flugbahn doch nichtsdestotrotz kann er sich nicht vor der soebenden Aktion retten.



Doch auch der Offiziele wird nach dieser Aktion von den Beinen gehohlt.AJ Styles und Daniel Bryan sind natürlich die beiden ersten die sich aufrichten können.Erneut stürmt AJ auf Bryan zu doch dieser streckt schon seinen Arm zu einer Clothsline aus doch AJ taucht ab und setzt den Pelé Kick durch!Aber nein!Daniel fängt AJ´s angefolten Fuß ab und setzt den Ankle Lock an!AJ Styles schreit schon vor Schmerzen...keine Frage lange wird er nichtmehr in diesem Griff aushalten.Er schubst Bryan von sich doch dieser hängt wie ein Klammeraffe an AJ´s Knöchel sodass der Griff weiter fortgeführt wird doch dieses mal verstärkt er nochmal den Druck indem er sich über das Bein von AJ niedersinken lässt sodass er Singles Leg Boston Crab artig AJ zur Aufgabe zwingen will nur in Form eines Ankle Lock und tatsächlich!AJ taps!AJ hat dreimal mit der flachen Hand auf den Ringboden geschlagen was eigentlich ein Submission Sieg für D-Bryan werden sollte doch der Offiziele ist immernoch völlig ausgeknockt von dem soebenden Springboard Forearm Smash sodass er von dem ganzen Prozedere nichts mitbekommen hat.Daniel Bryan ist natürlich im Glauben das Match für sich endschieden zu haben und lässt sich aus diesem Grunde feiern doch als er bemerkt das der Ringgong nicht zu höhren ist versucht er den Offizielen wieder wachzurütteln...doch er wird überraschend von hinten eingerollt!

1..
2..
3!! Styles gets the Win!
_______________________________________________

°Get Ready to Fly°
~You were,you were..I´am,I´am..you were,you were..I´am,I´am~

Der Theme Song des PWE Champions ertönt und die Ringglocke wird geläutet...das ist der Sieg für AJ der sich natürlich sichtlich darüber freut und mit seinem PWE Titel sich feiern lässt während D-Bryan völlig verdutzt drein schaut.AJ will ihn auf die Beine helfen doch bevor das geschieht rollt sich D-Bryan aus dem Ring und sucht den Gang in die Backstage Area während AJ garnicht weiss wie ihm geschieht.....

________________________________________________________

5th Match : Normal,Single (Yannick bewertet)
Rob Van Dam vs Randy Orton


Vor dem nächsten Match sehen wir Backstage Randy Orton! Er läuft den Backstage Gang herunter, er ist bestimmt auf den Weg in die Halle!



Michael Cole : „Ladies und Gentleman dass ist die Viper Randy Orton, der Mann, der Daniel Bryan seinen World Title gekostet hat und heute wieder mal bei RAW zu sehen ist! Er trifft auf niemand geringerem als Rob Van Dam, der sich ja schon zu beginn der Show zu seinem Match gegen AJ Styles geäußert hat.

Jerry Lawler : Richtig, Cole.. sein Match kommt nach einer Werbepause, also bleiben sie dabei liebe PWE Fans, sein Match ist UP … NEXT!




Justin Roberts : “The following Contest is scheduled for One- Fall!”


..~I hear voices in my Head, they council me, they understand, they talk to me~..

Die Viper, der Legendentöter, Randy Orton’s Musik ertönt und die Fans reagieren mit sehr vielen gemischten Gefühlen.. einerseits haben sie ihn schon lange nicht mehr gesehen.. andererseits freuen sich seine immer noch treuen verbliebenen Fans auf ihn und wiederrum andererseits haben die Fans immer noch nicht vergessen, was Randy Orton mit Daniel Bryan angestellt hat, denn der hat ihn den PWE Championship gekostet..

Orton kommt auf die Stage und läuft langsam und konzentriert die Ringrampe herunter.. er klatscht dabei bei keinerlei Fans ab auch, wenn diese die Hand gierig in Richtung des Legendkillers ausstrecken..


Justin Roberts : „Ladies and Gentleman, making his way to the Ring first, from St. Louis Missuiri, with a weight of 245 Pounds… he is the LEEEGEEEEEEENDDKILLER….. RAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANDYYYYY…. OOOOOORTOOOOOONN!!

Er läuft mit konzentriertem Blick immer in Richtung Ring, wendet sich von gar nichts und niemandem ab.. nun, beim Ring angekommen, steigt er auf die Ringtreppe… von dort aus steigt er in den Ring und macht sich auf dem Weg zum Turnbuckle..


Vor ihm, aus einem schönen Kamerawinkel zu sehen, das Logo von Wrestlemania dieses Jahres genau an der Hallendecke, worauf Orton auch eine kurze Zeit blickt.. danach kommt seine Legendkiller Pose und Orton steigt vom Turnbuckle hinab..

 

Randy Orton stellt sich in den Ring und macht ein paar Auflockerungsübungen.. danach macht er einen sehr konzentrierten Blick und schaut dabei in Richtung Halleneingang, wo wohl gleich sein Gegner heraus kommen wird.

~Rob Van Dam…. The Whole F*ckin Show… Rob Van Dam~

Da ist er nun also, mit neuer Theme, Rob Van Dam. In seiner Promo im Opener Bereich der Matchcard hat er bereits bekannt gegeben, dass er bei Wrestlemania den PWE Champion AJ Styles herausfordern möchte. Es wird spannend zu sehen, wer dort gewinnt, denn diese beiden sind sehr gute Athleten und man kann sich hier viel versprechen!

Rob van Dam kommt mit etwas mehr Jubelrufen als Buhrufen heraus.. es gibt also Fans, die sich die „Shoot Promo“ angehört haben und sie gut fanden.. allerdings haben es manche vielleicht falsch verstanden, vielleicht aber auch sogar den Sinn dahinter verstanden. Rob Van Dam schaut zwar in die Zuschauerreihen für einen kurzen Moment, läuft dann aber weiter in Richtung Ring..



Rob Van Dam und Randy Orton befinden sich beide im Ring. Randy Orton wurde während seines Einmarsches in die Arena bejubelt.. Rob Van Dam jedoch auch, was ziemlich ungewöhnlich ist, da sonst immer ihre Gegner (Daniel Bryan und AJ Styles) bejubelt werden und diese einfach nur ausgebuht werden. Vielleicht RVD nicht so stark wie Randy Orton.. man weiß nicht warum die Fans ihn lieben, wegen seiner Shoot Promo? Es könnte sein.. doch das Match geht erst einmal los, Rob und Randy gehen in einen Lock Up. Hier nimmt Orton RVD sofort in den Ansatz zum Headlock und drückt RVD’s Kopf richtig zusammen. Er will hier doch wohl nicht schon eine Aufgabe erzwingen?

Rob Van Dam weiß sich jedoch.. Ansatzweise zu helfen.. er nimmt Randy Orton hoch und… oha! Knallt ihn gegen den Ringpfosten! Nun gibt es einen Irish Whip von Rob Van Dam, der Orton genau in die gegenüberliegende Ringecke befördert. RVD kommt danach mit einem Mordstempo angerannt und fängt sich einen European Uppercut!

Wunderbar gemacht von der Viper.. Randy Orton schaut jetzt Provokant in die Kamera, soll wohl eine Nachricht in Richtung Daniel Bryan sein. Rob Van Dam steht schnell wieder auf und hält sich den Kopf.. scheint als hätte der European Uppercut richtig hart eingeschlagen.

RVD robbt sich in der Ringecke hoch, während Randy Orton weiterhin voll bei der Sache ist. Er lässt sich ein wenig Zeit um nach RVD zu gehen, zeigt jedoch weiterhin harte Schläge.. und hier ist Randy Orton schlau, denn er schlägt genau dort ein, wo dieser harte European Uppercut vor ein paar Minuten in RVD’s Gesicht prallte.

Rob sinkt bei den weiteren Schlägen, die er von Randy Orton verpasst bekommt weiterhin in die Ringecke.. der Ringoffizielle dieses Matches möchte dieses unterbinden, da sich RVD auf jeden Fall in den Seilen befindet, oder besser gesagt.. die Seile berührt.. er versucht Randy auszuzählen, wobei dieser erst einmal brav die Finger von RVD lässt während dieser in sitzender Position in der Ringecke sitzt. Orton benutzt nun seinen Fuß um RVD zu würgen. Wie macht er das?

Ganz einfach, er drückt seinen Fuß gegen den Hals von Rob und hält sich dabei unfairerweise an den Ringseilen fest. Da dieser Choke und vor allem das halten der Ringseile jedoch nicht zum professionellen Wrestling gehört, nimmt der Referee nun Orton an die Seite und es gibt eine Diskusion, von der Randy anscheinend nicht viel hält.

Der Referee hatte seinen Satz wohl noch nicht ganz beendet da geht Randy wieder zu Rob und kümmert sich um ihn. Hatte er sich nicht für die Nörgeleien des Referees interessiert oder ist es einfach nur Taktik, RVD weiter zu bearbeiten in der Hoffnung, dass er nicht mehr in dieses Match findet? Randy fasst sich die Beine von Rob und zieht ihn in die Ringmitte um hier ein Cover antzusetzen.. siehe da, es funktioniert.. COVER by Orton!

*1………2…..KICKOUT!*

Kurz nach 2! Rob Van Dam zieht die Schultern hoch und befreit sich blitzschnell aus diesem Cover. Randy Orton ist davon gar nicht beeindruckt, er hat sich so etwas bestimmt gedacht, denn so schnell kann ein Match nun auch nicht vorrüber sein. Er steht sofort wieder auf und packt sich RVD.

Momentan bemerkenswert, denn Orton hat das ganze Tempo aus diesem Match genommen, und sofort diese Chance genutzt um RVD zu bearbeiten..

Orton packt sich so also RVD, bekommt jedoch einen harten Schlag von diesem, in den Bauch zu spühren. Orton krümmt sich, während Rob Van Dam Anlauf nimmt. Randy ist immer noch gekrümmt und scheint sich erholen zu wollen, RVD nutzt diese Chance, genauso wie es Randy tat, um ihn zu bearbeiten. So macht er eine Vorwärtsrolle auf den Rücken von Randy und nimmt ihn dabei gleich mit herunter zu einem Einroller!

*1……..2……..KICKOUT!*

Man war das knapp! Damit hat Orton wohl gar nicht gerechnet, es sah auch so aus, als würde er gar nicht herauskommen, komischerweise hat er sich während des Einrollers nur einmal bewegt.. und das war genau am Ende, der Kickout!

Beide sind wieder schnell auf den Beinen, denn sie wissen, sie müssen entweder, (aus Orton’s Sicht) zurück in das Match finden, oder (Aus Rob Van Dam’s Sicht) den Gegner bearbeiten, damit dieses Risiko gar nicht besteht, dass der Gegner irgendwie zurück in das Match findet.

RVD’s Problem ist es jetzt, dass er nicht so schnell wieder hochkam wie Randy Orton und nun wieder harte Schläge einstecken muss.. Rob rollt sich deswegen sicherheitshalber aus dem Ring. Woran er jedoch bestimmt nicht gedacht hat, ist, dass er dieses Match so auch verlieren kann, denn der Referee dieses Matches kann und wird RVD auszählen.. doch Randy Orton geht RVD hinterher.. er streckt ihn nieder mit einer harten Clothesline!

Jerry Lawler : „WOW! Was für eine Clothesline, was für ein Glück, dass wir momentan so eine gute Sicht haben.. sie prügeln sich gerade vor unserer Nase, kann man sagen!“

Michael Cole : „Und wie. WHAT?“

Und da ist der Ton kurzzeitig unterbrochen, denn Randy Orton wirft seinen Gegner genau auf die Beiden Kommentatoren Jerry Lawler und Michael Cole..

RVD liegt nun hinter dem Tisch.. und wir dürfen nicht vergessen, der Referee ist schon bei 3 angekommen!

Randy Orton rollt sich derzeit wieder in den Ring, während RVD es erstmal mit vielen Sachen gleichzeitig zu tun haben wird.. als erstes natürlich die Schmerzen die er hat, als zweites gibt es natürlich auch diese ganzen Kabelleien! RVD robbt sich davon frei und weiß, dass er wieder in den Ring muss…

4…………………………………………………..

5………………………………………………….

RVD made it back in! Doch sofort wird er von Randy Orton mit harten Tritten abgefangen. Orton ließ ihm keine Chance, irgendwie aufzustehen. Nun jedoch hebt Orton, RVD hoch. Er zeigt einen.. SEHR HARTEN Irish Whip! Hammerwurf! Holy! RVD knallt mit dem Rücken in die Ringecke und macht ein Schmerzverzehrtes Gesicht.. das sah wirklich schmerzhaft aus, was für eine Power die hinter diesem Irish Whip steckte.. unglaublich!


Sofort wird RVD wieder attackiert von Randy Orton, dieser kommt angelaufen, wird jedoch abgefangen! Hammermässig gemacht von RVD, er zieht die Beine hoch, die Orton genau im Gesicht treffen. Doch damit nicht genug, RVD möchte Randy wohl auf den Boden befördern! HOLY! PÉLE KICK! DAS GIBT ES DOCH NICHT!! Wie lange haben wir so was nicht mehr von RVD gesehen, seit wann kann er überhaupt diesen Move?

Orton hält sich auf jeden Fall die Stirn und liegt nun am Boden. Rob geht aus dem Ring.. nein! NEIN NEIN! Er geht auf den Turnbuckle.. macht den RVD Taunt und.. OH!

Er hatte Randy Orton noch nicht genug bearbeitet.. Randy steht auf, zieht sofort schnell an den Seilen und RVD knallt mit seinen Weichteilen auf die harte Ringecke..

RVD hängt da halb.. schmerzverzehrtes Gesicht, natürlich, diese Aktion liebt kein Mann! Und nun schaut Orton in die Fanmenge..

Michael Cole : „AND RANDY ORTON HEARS VOICES AGAIN!“

Jerry Lawler : “WAS HAT ER VOR!?!”

Oooooooh! Randy spinn nicht! Nein! Das gibt es doch nicht, er möchte seinen Rope Hung DDT genau bei RVD machen.. wo ist denn der Fehler im Bild? RICHTIG! ROPE! Und diesmal macht er es vom Turnbuckle aus, ja spinnt denn der Junge? Er hält RVD nun im Ansatz dieses DDT’s und schaut wieder in die Fanmenge..

DDT CONNECTS!

Das war es für RVD, er rührt sich gar nicht mehr! Randy zieht ihn mehr oder weniger in die Ringmitte und bringt das Cover ein, hakt dabei sogar noch das rechte Bein von RVD ein!

COVER!

*1……..2……KICKOUT!

RVD zieht die Schultern hoch und schafft den Kickout. Randy fasst sich an den Kopf und reißt die Augen ganz weit auf.. das hatte er nicht gedacht, dass RVD noch aus diesem Cover herauskommen würde, denn dieser DDT, muss man sagen, saß PERFEKT! Genau aus der Ringecke… BAM! Da sieht man es auch noch einmal im Einspieler..



Jerry Lawler : „OOOOOOOH… MY… LOOK AT ORTON.. LOOK AT ORTON… LOOK AT ORTON!”

Michael Cole : “AND THE VIPER MAKES IS VIPER TAUNT TO WAKE UP ROB VAN DAM!”

Und RVD ist halb auf den Beinen und man sieht es am Gesicht der Viper.. er ist sauer, wutentbrannt!







~BLOODSHOT!~




WAIT A MINUTE!! WAS IST DAS DENN?! DA STEHT JEMAND AUF DER RAMPE!

Jerry Lawler : „What the Holy ..Shit…“

Michael Cole : “OOH MY! Is that.. is that..?”

Jerry Lawler : “Yes.. it is!!”

Michael Cole : “Jeff DERITTON?!”

Und Orton lehnt sich über das Seil, reißt die Augen weit auf, kann es nicht glauben..

WAIT A MINUTE!! RVD ROLLT ORTON EIN!!!

*1……..2………3*

RVD DID IT!

Aber für welchen Preis! Orton ist sauer, reißt weiterhin die Augen weit auf und hält sich den Kopf. RVD zieht sich währenddessen in der Ringecke hoch.. Orton setzt an, will RVD wieder genauso zum stehen bringen wie gerade mit dem Wake Up Taunt, ist sehr sauer und wartet nur noch darauf seinen RKO zu zeigen!!!

RVD dreht sich um und… RKO! NEIN! RVD schubst ihn weg!!! GENAU in die Arme von Deritton?! IST DENN DAS MÖGLICH?!



TIGERBOOOMB! Oder wie Deritton es nennt, „THE LASTCALL!“

Die Fans wissen nicht wie sie sich verhalten sollen.. sie sind.. verwirrt! Und das sichtlich!

RVD schaut Deritton an, sie stehen sich gegenüber wie in einem Staredown.. doch dann geben sie sich die Hand! Das kann doch gar nicht wahr sein!?

Es gibt komischerweise „Holy Shit“ rufe.. auch unüblich für ein Comeback.. nunja, es ist eher ein Debut!

Mit diesem Bild verabschiedet sich die PWE und RAW geht Off – AIR!


 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
   
Heute waren schon 36 Besucher (95 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=