PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  Titel History
  Smackdown Archiv
  Raw Archiv
  => RAW Show
  => Raw 14.02.11
  => Raw 21.02.11
  => Raw 20.3.11
  => Raw 28.03.11
  => Raw 4.4.11
  => Raw 18.04.11
  => Raw 25.04.11
  => Raw 02.05.10
  => Raw 09.05.11
  => Raw 16.05.11
  => Raw 23.05.11
  => Raw 31.05.11
  => RAW 06:06
  => Raw 13.06.11
  => Raw 27.06.11
  => Raw 6.07.11
  => Raw 11.97.11
  => Raw 18.07.11
  => RAW 01.08.11
  => Raw 08.08.11
  => Raw 15.07.11
  => Raw 22.08.11
  => Raw 05.09.11
  => Raw 26.09.11
  => Raw 3.10.11
  => Raw 10.10.11
  => 24.10.11
  => Raw 1.11.11
  => Raw 22.11.11
  => Raw 29.11.11
  => RAW 05.12.11
  => Raw 12.12.11
  => Raw 09.01.12
  => Raw 16.01.12
  => RAW 06.02.12
  => RAW 13.02.12
  => RAW 20.02.12
  => RAW 13.03.12
  => RAW 19.03.12
  => Raw 26.03.2012
  => Raw Show.
  => RAW 16.04.2012
  => RAW showw
  => RAW..
  => RAW 25.06.12
  => Raw 16.07.12
  => Raw 23.07.2012
  => Raw vom 30.07.2012
  => Raw 27.08.2012
  => Raw 04.09.2012
  PWE Classics
Raw 26.03.2012

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

https://img.webme.com/pic/w/world-wrestling-entertaiment-liga/cooltext444139822.png

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PWE Championship



http://desmond.imageshack.us/Himg513/scaled.php?server=513&filename=danielchamp.png&res=medium
Titelträger: Daniel Bryan



________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Intercontinental Championship

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://desmond.imageshack.us/Himg12/scaled.php?server=12&filename=icaustin.png&res=medium
Titelträger: Austin Aries

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 



 

1st Match : Normal, Single
Austin Aries vs The Miz

~Ding~

Roberts: The following contest is set for one fall!

~AWESOME! I came to play!~



Roberts: Introducing first, from Cleveland, Ohio, weighting 221 Pounds: THEEEEE MIIIZZ!!!

Miz lässt sich mit den Buhrufen der Fans zum Ring begleiten und schreitet so arrogant zu diesem. Auf dem Weg blickt er immer wieder lässig zur Seite, springt dann jedoch auf den Apron und hängt dort lässig an den Seilen. Nun springt er in den Ring und stellt sich dort in typischer Pose auf den Turnbuckle..... Doch bevor er diese beenden kann, wird er schon gestört....

~Reach out and touch faith.... your own... personal Jesus...~



Roberts: And his opponent, from Milwaukee, Wisconsin, weighting 210 Pounds, he is the PWE Intercontinental Champion: AUUUSTIIIN ARRIEEESS!!!

Aries schreitet schnell nach vorne, schnallt sich auf dem Weg den Gürtel ab, wirft ihn förmlich dem Announcer zu und springt dann in den Ring. Auch Miz bewegt sich wieder und geht auf Aries los. Dieser wird sofort gestoppt und Miz schlägt auf ihn ein. Einige Schläge auf den Rücken und Kniestösse gegen Aries folgen. Langsam stösst der Ref Miz von Aries weg und dieser steht langsam auf..... Miz stellt sich sofort hinter Aries hin! Aries weiss nicht, wo er ist und taumelt, noch etwas überrascht, hin und her.... Miz hakt seine Arme unter die von Aries! Schnell will er sie einhaken, doch Aries wert sich. Er duckt sich, wirft Miz über sich und dieser steht sofort wieder auf. Aries rennt auf Miz zu, drückt ihn in die Seile und rollt ihn auf. Cover! 1....2....3!

~Ding Ding Ding~

Aries rutscht aus dem Ring, klopft sich die Hände ab und schnappt sich den Titel, während die Ansage des Siegers verkündet wird...

Roberts: Ladies and gentlemen, the winner of this Match: AUSTIN ARIES!

~Reach out and touch faith.... your own... personal Jesus...~
______________________________________________________________________

Die Stimmung ist in der Halle angespannt. Einige sind noch vom letzten Match ergriffen, andere sind mit den Gedanken schon wieder woanders und fragen sich was als nächstes geschieht.
In der Halle aktivieren sich einige, an der Decke befestigten, Scheinwerfer. Sie unterstützen die, bereits aktivierten Strahler, und beleuchten nun den Entrance.
Experten wissen was jetzt passiert und beginnen zu jubeln. Anschließend wird der Minitron, gleichzeitig mit dem Titantron, angeschaltet...Über die leistungsfähigen Boxen ertönt ein Theme Song.

~FLIGHT OF THE VALKYRIES~

Niemand anderes als Daniel Bryan lässt sich blicken! Der ehemalige P.W.E. Champion tritt auf die Bühne, die Zuschauer jubeln frenetisch für ihn. Alle wissen was ihm passiert ist.



Dazu wird er sich jetzt äußern wollen. Mit der Zeit kommt er dem Ring immer näher. Dabei erhält er von einem Offiziellen das Mikrofon,welches er für seine Ansprache dringend benötigt.
Nun greift er an das zweite Ringseil, zieht sich mit einer Hand auf den Apron, putzt sich die Schuhe am Apron ab und steigt entgültig in den Ring. Bryan wirkt durchwühlt und etwas neben der Spur...
Ein Close-Up zeigt, dass er einen Drei-Tage-Bart hat. Die Aktion von R-Orton muss ihm gelaust haben.
Doch jetzt ergreift er das Wort,um einige Fragen aufzuklären.

"Seit über zwei Wochen bin ich nicht mehr euer P.W.E. Champion. Es gab einen besseren und der hieß Kofi Kingston. Doch das ist fast egal. Es würde mich nicht alles so wütend machen und mürben,wenn dies ein fairer Kampf gewesen wäre.
Mich regt die Tatsache auf, dass es sich ein Mann wagte in den Elimination Chamber zu platzen und dieses grandiose Match zu zerstören..."

*Fans kreischen auf*

"Niemand anderes als Randy Orton war das. Die Leute in der Halle, die Leute vor den Bildschirmen ihres PC und Fernsehers sahen es ganz genau! Nicht nur das...Die Demütigung ging weiter. Es wurde zum Gesprächsthema. Über das Radio, über Interviews, Autogrammstunden...Überall, ja wirklich überall wurde man damit konfrontiert!!
Es wurmt mich, extrem! Ich bin ein Elitekämpfe erster Klasse, habe mich überall auf der Welt beweisen können. Nun, in der größten Liga des Universums wurde ich gerade bei jenem PPV bloßgestellt!!"

*Mitgefühl bricht aus*



"Halt stopp!
Das ist okay...Denn wisst ihr, Orton ist lebensmüde. Ja, er ist richtig irre. Das weiß nicht nur ich. Er hat es sich gewagt mir Probleme zu bereiten. 
Dafür werde ich ihn vierteilen! Die Schlange wird gehäutet und für immer einen Bogen, um das PWE Gelände machen müssen. Am Ende wird er es sein, der für immer in Qualen und abgrundtief ekelhafter Demut leben wird.
Randy wird den Tag bereuen als er mich mit dem RKO niederstreckte...Ich werde sein nicht enden wollender Alptraum und ich werde ihn so lange quälen bis er psychisch,sowie körperlich an den Demütigungen zerbricht!

*fiese Lache von D-Bryan*



"Das witzige ist, dass gerade diese eine Aktion beim letzten PPV, meinen wahren Kampfgeist geweckt hat.
Einige kritisierten mich heftig und sagten, dass ich kein würdiger World Champion sei,weil ich zu schwache Matches abliefere...Selbst Tage nach der Attacke war ich nicht ganz auf dem laufenden. Doch Orton hat den Killerinstinkt in mir geweckt. Auf diesen Mann hat sich ein Hass entwickelt, der sich nicht im Ansatz beschreiben lässt...
Es ist nur ein Titel den ich dadurch verlor,aber mir geht es ums Prinzip.

*Er wendet sich zur Kamera*

"Orton, du bist ein respektloser, abartiger und lebensunwürdiger Köter! Ich kenne niemand anderen, dem man es so sehr wünscht zu sterben wie es bei der Fall ist. Wir sehen alle was du tust und das ist nerven! Du platzt in Matches, labberst wirr und fühlst dich mit deinen 'Five moves of doom' jedem anderen überlegen...
Doch das ist das Problem.Du kannst nicht wrestlen! Du bist ein Deletant, der von Bob Orton, einem Nichtsnutz, der die größte Zeit seiner Karriere mit einem Gipsarm wrestle trainiert wurde. Augenblick...Dieser Sack ist auch noch dein Vater! 
Zwei Gesichtsbaustellen, eine Familie. Das passt.
Randy...Lieber Knecht...lassen wir statt den Worten Taten folgen.
Ich wollte als letztes dir ein kleines 'Danke' geben.
Ein Danke dafür, dass du meinen Kampfeswillen geweckt hast. Ich wurde heftig kritisiert. Man warf mir vor ein unwürdiger Champion zu sein. Vielleicht war ich das sogar, aber ich bin stolz auf das was ich in meiner Zeit tat und was ich erreichte. Nun stehe ich wieder am Anfang und das ist gar nicht schlimm!
Zuerst werde ich dir, Randy, den Hahn abdrehen und danach werde ich mir meinen Platz im Main Event zurück erobern! Doch darauf ist jetzt keine Konzentration gesetzt. 
Der Blickpunkt heißt Orton...Ich werde dich jagen und spätestens bei Wrestlemania absolut demontieren!
Sei meinetwegen heute Abend Gastkommentator. Langweile weiter diese Leute mit deinem geschaffel, aber du solltest drauf achten, was ich mit dem Undertaker anstelle!!
Randy Orton...
I SHOW YOU HELL!!!"

Daniel Bryan, der glücklich scheint, diese Worte ausgesprochen zu haben, lässt sein Mic zu Boden fallen und geht zum Seil des Rings.
Er verlässt das Seilgeviert, steigt die Rampe unter seiner Musik herauf und lässt sich von den Massen feiern!
Währrend dieses Ereignisses geht PWE Raw in die Werbung über.
_______________________________________________________________________
2nd Match : Normal,Single
Daniel Bryan vs The Undertaker

Nach einer von zahlreichen Werbeunterbrechungen schalten die Kameras nun zurück in die Ausverkaufte Arena, als plötzlich das Tehme der Viper ertönt!
"Voices"



Mit einem ernsten Blick schreitet Orton langsam in die Halle. Die Fans mögen ihn offentsichtlich nicht, doch das ist Orton Scheiß egal! Langsam läuft er die Stage hinunter und begiebt sich zu den Beiden Kommentatoren dieser Show: Michael Cole und Jerry Lawler! Die Beiden Herren begrüßen die Viper, und als diese sich hingesetzt hat ertönt das Tehme Daniel Bryans!
FLIGHT OF THE VALKYRIES*

Here he is! 
Die Zuschauer wissen ihn zu schätzen und geben ordentlich pops für den Face aus Washington! 
Als D-Bryan dann auch noch die Halle betritt ist die aufgeladene Spannung explodiert. Die Fans geben was das Zeug hält und jubeln dem American Dragon extrem zu...ausser Orton. Bryan genießt ein paar Sekunden den Ruhm, geht dann von der Stage hinab auf die Rampe und schreitet nun im Seitwärtsschritt, feiernd die Rampe hinunter!



"And his opponent from Aberdeen, Washington; weight 190 pounds; and American Dragon - DANIEL BRYAN!"
King:"Hört euch die Fans an! Sie sind begeistert!"
Orton:"Ach diese Trottel haben doch keine Ahnung. Sie sollten mir zu jubeln! Nicht diesem Nerd!"
Cole:"Seh ich auch so Mister Orton!"
Sein Marsch verlief schnell und so ist er nun am Ende der Rampe angelangt. Er klatscht mit ein paar Fans ab und witmet sich anschließend dem Ring. Bryan schlittert heute mal unter dem untersten Seil in den Ring. Er lässt größeres Posen,um sich mehr auf seinen heutigen, starken Gegner zu konzentrieren, der sich nun auch die Ehre gibt!

~DONG! Ain't No grave can hold my body down~



Auf einmal wird die Halle komplett in dunkelblau getaucht und die Theme beginnt. Die Fans reagieren gemischt, aber es wandelt sich mehr in Heat, als der Undertaker vom Boden empor gefahren wird. Er bekommt einen Spot und geht anschließend ruhig die Rampe hinunter. 
Orton:"Ich hoffe dieser Altesack verprügelt Bryan schön! Wenn nicht übernehm ich das gern!"

Justin Roberts: „Bitte begrüßen Sie mit mir zuerst aus Death Valley mit einem Kampfgewicht von stolzen 136 kg, „The last Outlaw“, THE UNDERTAKER!!!“

Der Heat verstärkt sich noch ein wenig, jedoch läuft der Deadman nur mit gesenktem Kopf die Treppe hoch, bevor er langsam seinen Hut abnimmt und die Augen rollt, woraufhin im Hintergrund Feuer empor schießt. Anschließend steigt er in den Ring, und das Match geht los!
*Ding Ding Ding*

Bryan weiß er muss vorsichtig sein! Der Undertaker ist gefährlich und kann ihn leicht mit einer schnellen Aktion den Sieg kosten. Aus diesem Grund wartet Bryan erstmal. Er starrt einige Sekunden einfach nur zum Taker, bis dieser dann los legt! In Boxerhaltung treibt er den Ehemaligen PWE Champion Richtung Ecke. Und schlägt dann zu! Doch moment mal, zu früh gefreut! Mit einer schnellen Bewegungweicht Bryan den Armen des Takers aus! So das dieser nun in der Ecke ist, und schläge des Drachens kassiert! Mit den Füßen auf der Mitte der Ecke schlägt er auf den Deadman ein! Es scheint fast so als wäre dieser ko, als er plötzlich Bryan von sich stößt. Geschockt starrt Bryan auf dem Bauch liegend zum Taker. Der Deadman scheint nicht glücklich zu sein und beginnt auf den Jungen Superstar zu zu stürmen. Dieser bleibt jedoch cool. Schnell rappelt er sich auf und weicht den Schlagversuch des Takers aus. Das ist jedoch noch nicht alles. Mit einem morts Temop besteigt er im Lauf das Turnbuckle und überrascht den Taker mit einem Moonsault! Das einzig schlechte daran ist..der Taker ist garnicht so überrascht! Scheinbar Mühelos schafft er es seinen Gegner ab zu fang, und versucht un schon seinen Finisher den: Tombstone! Ängstlich beginnt Bryan alles zu geben. Er will nicht verlieren, und schafft es vom Rücken des Takers zu kletter. Diesen schubst er nun kraftvoll in dier Richtung der Seile, und befördert ihn mit einem Dropkick aus dem Ring! Nach dieser Aktion versucht sich der Ex Champ erstmal wieder auf zu laden und sieht dabei Orton! Die Viper erhebt sich und blickt zu Bryan. Das lenkt diesen so ab das er den Taker nicht bemerkt, der nur darauf wartet bis er sich umdreht um die chokeslam zu zeigen! Dieser Move könnte Bryan sehr schaden da dieser das jedoch nicht will kontert er es so das sich der Taker im Lebell Lock wiederfindet!



In der Halle fangen die Fans Reihenweise an zu kreischen. Schneinbar scheinen einige wirklich zu denken das der Undertaker aufgibt: Aber nix da! Mit aller Kraft stemmt der Schwarz tragende Superstar Bryan nach oben, so das er diesen nun mitten auf seinen Rücken hat. Bryan klammert und will nicht los lassen,der Taker jedoch hat genug und wirft ihn lässig über seine Schultern, wobei sich der einfach aus dem Ring rollt! Dummerweise lässt er sich dort erneut von Orton ablenken. Die Viper steht nur wenige cm von Daniel entfernt und starrt ihn fies an. Während er dies tut und Bryan ebenfalls grimmig schaut, packt plötzlich Jemand Bryan am Kopf...der Taker! Er zerrt diesen auf den Ringrand,doch Bryan reagiert! Er fasst dem Taker einen Ellenbogenstoß! Dieser dreaght sich nun weg während Bryan wartet und von dort auf ihn zu springt. Leider genau in die Chokeslam! Es folgt ein Cover! 1.....2..Bryan kommt raus! Der Taker schaut leicht verduzt. Er hätte wohl nicht damit gerechnet das sein Gegner rauskommt und ist demnach auch etwas wütend. Langsam steht er auf. Er nimmt Bryan an seinem Kopf und hebt ihn auf. Aöls er jedoch eine Aktion zeigen will schubst Bryan ihn weg und zeigt einen Kick genau gegen seinen Kopf! Der Taker geht zu Boden und Bryan versucht nun seinerseits ein Cover...1.....2...Kick out! Bryan istv geschockt er kann es nicht glauben und setzt erneut das Cover an. Diesmal jedoch passiert etwas seltsames. Noch während Bryan covert stößt ihn der Taker von ihn. Wütend erhebt sich nundieser sowie Bryan. Er stürmt auf ihn zu und versucht einen Schlag doch Bryan duckt sich! So kommt es dazu das Bryan von den Seilen mit einem Dropkick angeflogen kommt. Er trifft seinen Gegner dabei und rappelt sich auf. Der Taker steht ebenfals auf und Bryan nimmt ihn erneut in seinen Aufgabegriff! Bevor er jedoch diesmal aufgeben kann lösst Bryan. Warum? Orton ist im Ring! Bryan versucht zwar noch während sich der Taker aus dem Ring läuft Orton etwas entegen zu setzten doch er fängt sich den RKO ein!

King:"Oh nein!"
Cole:"Oh ja!"
Mit einem fiesen Grinsen schaut Orton zu Bryan,während RAW in eine Pause geht!

_______________________________________________________

3rd Match : Normal,Single
Christian vs

~GO! Just close your Eyes~


Jerry Lawler:" Und dort kommt auch schon der erste Teilnehmer dieses Matches. Genauso wie wir wird wahrscheinlich auch er noch ziemlich unwissend sein wer sein Gegner sein wird."


Mit einem Lächeln auf dem Gesicht kommt Christian nun in die Arena gegangen. Diese Woche hört man schon mehr Heat als Pop in der RAW Arena. Oben am Anfang der Rampe bleibt er kurz stehen, hebt seine Hand vor die Stirn und schaut ins Publikum während er angesagt wird.


Justin Roberts:" The following Contest is set-up for One Fall. And here comes the first Competitor. From Toronto, Ontario, Canada weights 212 Pounds: The Instant Classic CHRISTIAN!"


Christian ist schon auf dem Weg zum Ring als Justin Roberts die Ansage beendet. Auf dem Weg zum Ring blickt er noch mehrmals hinter sich. Nach einer kurzen Zeit steht Captain Charisma jetzt vor dem Ring, blickt noch einmal nach rechts und begibt sich dann über die Stahltreppen in den Ring. Dort angekommen steigt er sofort auf eine der Ringecken, hebt wieder seine Hand vor seine Stirn und blickt ins Publikum. Anschließend springt er wieder hinunter, stellt sich mit Blick zur Rampe in den Ring und wartet gespannt auf seinen Gegner.


°Oh Oh Shawn°
~I think im Cute..im now im sexy~



Sofort als die Theme aus den Boxen dröhnt hört man so gut wie nur noch Jubelrufe. Shawn Michaels kommt auch schon kurz nachdem Beginn in die Arena. Er bewegt sich jetzt langsam auf den Ring zu. Ziemlich am Anfang der Rampe geht er zuerst mit einem Knie auf den Boden und kurz darauf mit seinem zweiten Knie. Nun presst er seine Fäuste zusammen und spricht doch dies können die Kameras nicht einfangen. Anschließend breitet er seine Arme wieder aus und hinter ihm geht ein Feuerwerk los. Er wartet bis das Feuerwerk zu Ende ist und springt dann auf die Beine zurück. 


Justin Roberts:" And here comes his Opponent. From San Antonio, Texas weights 225 Pounds. He is the Heartbreak Kid SHAWN MICHAELS!"


Jerry Lawler:" What!? Christian muss heute gegen Shawn Michaels kämpfen. Das wird eine schwierige Aufgabe für den selbst ernannten Instant Classic."


HBK ist nun schon auf dem Apron angekommen, dort guckt er sich kurz um und betritt dann den Ring. Er dreht sich einmal im Kreis und zeigt anschließend seine bekannte Pose. Danach geht er noch einmal auf die Ringecke und lässt sich von den Fans feiern. Jetzt springt er wieder herunter und stellt sich Captain Charisma gegenüber. Beide Kontrahenten sind ungefähr gleich groß und der Ref lässt das Match nun beginnen.


~Ding Ding Ding~


Christian streckt gleich zum Beginn des Matches die Hand hin und will das Michaels ihm die Hand gibt. Nach kurzem überlegen gibt Shawn Michaels ihm die Hand. Gleich darauf folgt ein harter Tritt in die HBKs Magengrube. Sofort folgen einige Tritte gegen Michaels Beine, immer abwechselnd tritt Christian auf die Beine des Heartbreak Kid ein und setzt zum Schluss noch einen Figure 4 Leg Lock an. Doch Shawn kommt schnell aus den Submission Move raus und kann aufstehen. Nun kann Michaels mit mehreren Schlägen nachsetzen und will anschließend einen Powerslam ausführen, doch Christian kann sich befreien und mit einem Neckbreaker kontern. Gleich darauf hebt er Shawn wieder auf, nimmt sich seinen rechten Arm und whippt ihn in eine der vier Ringecken. Er geht auf Michaels zu, setzt sich auf die Ringecke und führt einen Tornado DDT aus. Christian setzt seinen Angriff auf HBK gleich mit mehreren Schlägen auf den Kopf weiter bevor er ihn anschließend wieder hoch hebt. Er whippt seinen Gegner in die Seile, Michaels kommt wieder auf Captain Charisma zu und kann dann durch seine Beine rutschen. Auf der anderen Seite steht er schnell wieder auf, zeigt einen Gut Kick und kann gleich im Anschluß einen Snap Suplex ausführen. Christian legt gleich mit einem Knee Drop auf HBKs Bein nach, anschließend folgt ein weiterer Knee Drop aufs rechte Bein des Heartbreak Kids. Christian lässt ihn kurz in Ruhe, diese Auszeit nutzt Michaels jedoch nicht um wieder aufstehen sondern um sich erstmal kurz zu Erholen von den Attacken des Instant Classic. Nun versucht Shawn sich langsam aufzurichten und kann sich auch vollkommen aufrichten, doch Christian zeigt gleich einen Dropkick gegen Shawns Knie. 


Michael Cole:" Schlaue Taktik von Christian, da das rechte Bein von Shawn Michaels zu attackieren und es so schwerer für Michaels zumachen die Sweet Chin Music auszuführen."


Captain Charisma zieht Michaels jetzt zum Seil klemmt dort Michaels Bein um das unterste Seil und zieht daran. Der Ref beginnt gleich Christian anzuzählen 


1....2....3....4...


Kurz vor Fünf lässt er das Bein los und hebt den Showstopper wieder auf. Es folgt gleich ein Irish Whip in eine Ringecke. Christian geht gleich auf Shawn zu und hängt ihn kopfüber dort auf. Christian geht jetzt in die gegenüber liegende Ringecke, dehnt sich dort kurz rennt dann auf Michaels zu und führt einen Dropkick gegen Michaels Kopf aus. Durch den Move fällt Michaels wieder auf den Boden und Christian setzt zu einem Sharpshooter an. Shawn Michaels ist ziemlich weit vom Seil entfernt wodurch es schwer für ihn wird hier noch rauszukommen. Doch Shawn kann langsam aber sicher zum Seil kriechen und schafft es auch. Christian lässt den Move gleich los um danach sofort wieder das rechte Bein zu attackieren. Diesmal zeigt er einige Tritte gegen das Bein, geht anschließend auf das oberste Seil atmet kurz durch, springt dann ab und will Michaels rechte Bein mit einem Headbutt treffen doch er kann schnell das Bein wegziehen wodurch Christian auf die Matte fliegt. Shawn Michaels kann sich danach hochfedern während Christian auch aufsteht. Michaels kann jetzt mit einigen Schlägen die Oberhand gewinnen und lässt im Anschluß einen Atomic Drop folgen. Anschließend whipt er Christian in die Seile, Christian kommt wieder zurück auf HBK zu der Christian mit einem Back Body Drop auf die Matte werfen kann. Gleich darauf geht HBK in die Richtung zur nähesten Ringecke wo er auch raufsteigt. Oben angekommen post er kurz für die Fans, springt dann ab und kann Christian mit seinem bekannten Diving Elbow Drop treffen !


Wonach sofort ein Cover des Showstopper`s folgt!


1...
2.. Kickout!


Captain Charisma kann jedoch kurz vor dem Ende die Schulter hoch kriegen und somit aus das Cover beenden. Shawn klopft einmal schnell auf den Boden und steht im Anschluß wieder auf. Er positioniert sich in einer der Ringecken und kündigt die Sweet Chin Music mit seinen bekannten Tritten auf den Boden an, die Tritte folgen nun immer in kürzen Abständen da Christian gleich wieder steht. Christian steht nun, HBK kommt auf ihn zu kann die Sweet Chin Mus NEIN! Christian kann sich noch in der letzten Sekunde ducken und einen Neckbreaker mit HBK ausführen. Jetzt kann Christian seinerseits auf die näheste Ringecke klettern. Doch im Gegensatz zu Michaels setzt er keine Erholungspause ein sondern springt gleich ab und kann Michaels mit einen Diving Headbutt treffen. Der Instant Classic bleibt kurz auf der Matte liegen, doch nach kurzer Zeit steht er wieder auf, positioniert sich so das Shawn mit dem Rücken zu ihm aufsteht und klatscht während er wartet in die Hände. Mr.Main Event kann sich jetzt langsam aufrichten und wirklich er steht nun mit dem Rücken zu seinem Gegner Christian der gleich HBKs Arme einhackt und den Killswitch zeigen will doch Shawn Michels kann Christian über seinen Kopf heben und einen Back Suplex ausführen woraufhin beide erschöpft auf dem Boden liegen. Christian kann sich jedoch schneller wieder aufrichten da er sich in der Ecke hochhiefen konnte. Shawn Michaels hingegen richtet sich nun langsam in der Mitte des Rings auf während Christian sich schon zum nächsten Move bereit macht. Shawn steht nun in der Mitte des Rings, Christian läuft auf ihn zu und kann ihn mit dem Spear von den Beinen holen.

Die Fans sind schockiert und hoffen das HBK noch rauskommt. Doch nach dem Cover ist klar: Das Match ist vorbei!
1.....

2....
3...........
~GO! Just close your Eyes~
Nach einem langen und sehr ansträngenden Match rollt sich Christian erschöpft von seinem Opfer, und begiebt sich langsam aus dem Ring. Der Blondschopf besiegte soeben eine der größten Legenden der PWE und scheint seinen Sieg nun angemeßen feiern zu wollen. Wenn man jedoch genauer in das Gesicht von Christian sieht, erkennt man das "The Instant Classic"! Wie der Kanadier sich gerne nennt, überhaupt nicht erfreut über sein gewonnenes Match ist. Es scheint so als wäre er ehr wütend auf Shawn. Der Showstopper hätte nach dem der Junge Wrestler ihn das letzte mal in Pause schickte lieber Zuhause bleiben sollen. Denn nun will eben dieser sein Werk beenden! Wie vor mehren Monaten schnappt er sich dazu einen Stuhl der sich unter dem Roten RAW Ring befinden und steigt in den Ring. Mit einem Teuflichen Grinsen wartet er hinter dem Heart Break Kid das nichts ahnt. Die Fans brüllen das dieser Mistkerl auf hören soll,doch keine Chance. Der Moderator der Peep Show will seinen Plan verwirklich. Als HBK dann steht will er zu schalgen doch der Ref kommt ihn dazeischen. Mit aller macht versucht Earl Hebner zu verhindern das der Kanadier den Maine Event schadet..doch er ist zu schwach! Mit einem Kraftvollen Schubser verschafft sich Christian eine Freie Bahn und reißt HBK mit dem Stuhl von den Beinen! Der Showstopper ist benommen doch er steht auf und es Kracht erneut! Und dies mal ist auch Blut im Spiel. Das Gesicht von Michaels weist eine deutliche Platzwunde auf. Dies kümmert Christian jedoch herzlich wenig. Ganz ohne Mitgefühl hämmert er mit dem Stuhl auf den Rücken Michaels, immer und immer wieder! Die Fans sind einfach nur geschockt. Sie versuchen Weg zu sehen doch allein die Schreie Michaels bringen die kleineren Zuschauer bereits zum Wein. Kann denn Niemand dieses Monster aufhalten? Scheinbar nicht denn Christan macht weiter. Erst nach gefühlten 10 Schlägen beendet er seine Schlagserie,und rollt sich aus dem Ring. Die Fans glauben das diese Hinrichtung nun endlich ihr Ende gefunden hat..doch Christian ist noch nicht am Ende angekomm. Er will den Mann Namens Mr Wrestlemania ein führ alle mal los werden und schnappt sich deshalb noch einen Stuhl! Mit diesem begiebt er sich erneut in den Ring und starrt wütend zu Michaels. Das Maine Event ist bereits am Ende und bekommt wahrscheinlich garnicht mehr mit wie der Heel seinen Kopf auf den im Ring liegenden Stuhl plaziert. Was er jedoch bestimmt mit bekommen wird ist die Aktion die ihn als nächstes erwartet: Der Con-Chair-To! Dieser Move hat schon die Karriere zahlreicher Superstars beendet und Michaels soll es nicht anders ergehen .Mit aller Kraft holt "The Instant Classic" aus, als plötzlich das Tehme eines wahren Heldens ertönt!

~I am a real American~

Cole : "WHAT?!"

King:"Der Hulkster ist zurück!"

Cole:"Unfassbar!

Mit einen Geschockten Blick starrt Christian zur Stage als ein in Gelb Rot gekleideter Mann mit schnellen Schritten die Halle betritt. Es ist.....Hulk Hogan!


King:"Hogan ist zurück! Unglaublich!

Christian kann nicht fassen was sich gerade abspielt. Eine wahre Legende des Wrestlings kehrt zurück! Und will ihn an den Kragen! Mit einem ernsten Gesicht rollt sich der Heel aus dem Ring und versucht Hogan mit dem Stuhl in den Flucht zu jagen. Doch statt Hogan läuft nur einer Christian. Der Blondschopf rennt mit vollem Tempo vor Hogan davon der sich ihn nährt, und slidet in den Ring. Statt jedoch Hogan an zu greifgen oder gar HBK flüchtet er aus dem Ring und lässt dabei den Stuhl in der mitten diesen zurück. Der laut bejubelte Hulkster schnappt sich nun den Stuhl und wirft ihn Christian bei seinem Abgang über die Absperrung hinterher. Nach dem das erledigt wurde ruft Hogan viele Ärtze und kümmert sich um Shawn!

King:"Gut das Hogan da ist..aber ich glaube er kommt zu spät."


Cole:"Das befürchte ich auch. Michaels ist am Ende!"

Die Ärzte befördern Michaels auf eine Trage und befördern ihn zusamm mit Hogan aus der Halle. Und so leid es mir tut geht es mit diesen schrecklichen Bildern in die Pause. 
___________________________________________________________

4th Match : Normal,Single
Rob Van Dam vs Dolph Ziggler

Jerry „The King“ Lawler : „Und nun, nach Daniel Bryan’s Sieg über das phenomän, den Undertaker, kommen wir zur nächsten Matchpaarung bei RAW.“

Michael Cole : „Richtig, Jerry. Hier trifft der momentane Youngstar der PWE, Dolph Ziggler, auf den PWE Hall of Famer und Royal Rumble Sieger, Rob Van Dam!

Jerry „The King“ Lawler : „Dolph Ziggler ist richtig, Michael, momentan der Youngstar der PWE. Seine Zukunft steht zwar noch in den Sternen denke ich, aber er ist auf einem guten Weg. Wer weiß, vielleicht gewinnt er bald das Money in the Bank Match. Obwohl ich sagen muss, dass er nun auf RVD trifft und dass dieses Match kein leichtes wird.

Michael Cole : „Richtig.. und meine Frage an RVD ist jetzt… wird er sich für Kofi entscheiden?... NEIN! Ich denke eher er wählt Wade Barrett.. ein paar Auseinandersetzungen hatten die Beiden ja schon, bei Smackdown und beim No Way Out PPV! Doch.. was passiert mit den anderen Talenten von Smackdown? Gunner und Mr Anderson, die Beiden sind doch gemacht für einen solchen Titel!

Jerry Lawler : „Nun, Michael, dass muss dann der General Manager der jeweiligen Show akzeptieren. Kofi ist auch der Champion und wir hätten im Brand noch einen AJ STYLES!“

Justin Roberts : „The following Contest is scheduled for One-Fall.“

~One of A Kind…hey….hey…hey~

Da ist er, Rob Van Dam, Sieger des Royal Rumble Matches und wieder Bestandteil der PWE! 

Rob Van Dam kommt unter Jubelrufen heraus und klatscht bei den Fans ab. Er bekommt viele Pops, das heißt Jubelrufe, von den Fans zugesprochen. Rob Van Dam geht weiter die Ringrampe herunter, wird von den Fans begrüßt die weiter gierig die Hände in Richtung RVD strecken.. und rollt sich dann in den Ring.

Tony Chimmel :„And his opponent, from Battlecreek, Mishigan, weight at a 235 Phounds, „RVD“ Rob Van Dam!

Im Ring angekommen, springt er fröhlich auf die Seile, macht sein RVD Zeichen und lässt sich bejubeln.



Sein heutiger Gegner ist wie von den Kommentatoren angesprochen Dolph Ziggler, der wohl das größte Talent für die Zukunft bereithält. Im Ring wartet der ehemalige World Heavyweight Champion und bekommt ungewöhnliche Chants zugesprochen. Die meißten von ihnen chanten „ECW!“..

~I’m here to show the world… Come on!~

Und da ertönt die Musik von Dolph Ziggler, den PWE Youngstar, den alle so hoch loben. Doch ist er das? Ja, ist er! Dolph Ziggler steht wohl eine rosige Zukunft bevor. Er hatte dies schon einmal, als er gegen Edge antrat.. damals.. bei No Way Out als er um die Money in The Bank Teilnahme kämpfte.. das alles war letztes Jahr, dieses Jahr No Way Out ist ebenfalls vergangen, doch ohne Dolph Ziggler!

Justin Roberts : „And his opponent, from Hollywood, Florida, weight at a 213 Pounds, DOLPH ZIGGGLERRR!!!”

Dolph kommt heraus und lächelt in die Zuschauermenge, die ihn ausbuht. Nun macht er seinen Taunt..



Streicht sich selbst dabei über die Haare und wirft den Schweiß vor sich hin. Nun hält er noch einmal seine Schwarze Lederjacke.. wirft diese auf den Boden und macht sich auf den Weg zum Ring.. hierbei läuft er über die Rampe und verhöhnt dabei sogar noch die Fans. Auf seiner Ringkleidung, dies währe die Hose steht #Heel was für den Namen seines Finishers steht. Nun springt Dolph Ziggler auf den Apron und schreit ein paar Sätze in das Publikum, die man am TV leider nicht hören kann. Es wird wohl nicht so etwas schönes gegenüber den Fans gewesen sein, denn sonst hätten sie danach nicht so laut gebuht.


Ding Ding Ding…

Die Beiden gehen sofort aufeinander los und nehmen sich in den Lock Up. Dieser findet nach einigen Sekunden immer noch kein Ende und so lösen die Beiden diesen Griff. Sie kommen sich wieder näher und es gibt einen Kick in den Bauch. Schön gemacht von Ziggler, RVD krümmt sich. Ziggler nimmt Anlauf, holt sich Schwung aus den Seilen und kommt zu RVD zurückgeschleudert. Hier wird er sofort von RVD abgefangen, der Ziggler einen Low Dropkick verpasst. Ziggler hält sich die Beine, an dem dieser Dropkick ausgerichtet war.. und liegt am Boden. Natürlich will der Youngstar keine Zeit verlieren und will wieder aufstehen, doch da ist schon RVD und zeigt einen wunderbaren Flying Elbow gegen den knieenden Dolph Ziggler! Sehr hohes Tempo vom Anfang an in diesem Match, Rob möchte sofort das Cover ansetzen, doch Dolph Ziggler befreit sich, noch bevor sich der Referee auf die Ringmatte werfen, und den Count zählen konnte.

Rob Van Dam steht sofort wieder auf, während Ziggler nach dem harten Elbow erst einmal ein wenig taumelt. Scheint ihn sehr mitgenommen zu haben. Ziggler stellt sich in die Ringecke.. Rob Van Dam kommt sofort angelaufen, doch Ziggler reißt die Beine nach oben, die RVD genau im Brustbereich treffen.. moment. Danach hat RVD noch genug Kraft um sich die Beine des Youngstars, Dolph Ziggler’s zu schnappen und.. zeigt eine Powerbomb! Er bleibt danach gleich im Pin!

1……2….HEY STOP! ROPE BREAK!

Der Referee hat es erkannt, clever von Dolph Ziggler und ein wenig undurchdacht von Rob van Dam. Das hätte er durch seine langjährige Erfahrung wissen müssen. Ein Cover in der Nähe der Seile klappt höchst warscheinlich nur dann, wenn der Gegner schon halb ausgeknockt ist. Nun, so macht RVD eine Rückwärtsrolle nach hinten, um aus dieser „Position“ herauszukommen. Ziggler rollt sich derweil aus dem Ring.

RVD sofort wieder bei der Sache, nimmt Anlauf und springt aus dem Ring, ist der denn verrückt?! SUICIDE DIVE! Aber er trifft nicht, Ziggler rettet sich zur Seite und RVD knallt voll gegen die Ringabsperrung! Das sah gar nicht gut aus, Schmerzhaft ist er mit dem Brustkorb gegen die Absperrung geknallt.. nun fällt er Rückwärts mit schmerzverzehrtem Gesicht auf den Hallenboden! Ziggler nutzt die Chance und.. macht das was er am besten kann…das gibt es doch nicht! Ansatt RVD weiter zuzusetzen, gibt er an, macht einen Handstand, nun auch Sit Ups, um zu zeigen wie Fit er noch ist.

1…………………………..

Hallt es aus dem Mund des Referees, der den Ring out Count zählt. RVD hat starke Schmerzen während Ziggler nur lächelt. Er hält, als hätte er schon gewonnen, die Arme in die Luft. Nun fasst er sich an den Kopf und „wirft“ seinen Schweiß in die Zuschauermengen.. diese begegnen dem ganzen mit vielen Buhrufen. Nun packt er RVD und reißt ihn an den Haaren, eher gesagt an RVD’s Pferdeschwanz nach oben. Nun rollt er ihn zurück in den Ring und setzt sofort das Cover an. Und da benutzt er eine weitere unfaire Aktion benutzt die Seile noch mit! Er legt beim Cover seine Beine auf die Ringseile, die das Cover natürlich erleichtern.

1…….2….HEY HEY HEY!

Und da hat auch dieser das gesehen, sehr guter Referee, der auf jedes Detail achtet. Diesen Referee hätte RVD im Tag Team Match mit Abyss gegen Miz und Aries haben müssen, dann währe diese unfaire Aktion von Mike Mizanin niemals durchgekommen. Doch weiter geht es erstmal in diesem Match das angesprochene Match ist erstmal Vergangenheit. Dolph Ziggler zieht, nachdem der Referee ihn auf die Beine aufmerksam gemacht hat, diese natürlich sofort wieder herunter und sagt, er habe diese nicht auf dem Seil gehabt. Er schreit den Schiedsrichter an und drängt ihn in die Ringecke.

Doch hinter ihm ist RVD, Dolph merkt das und zeigt einen harten Elbow in das Gesicht von RVD. RVD fällt wieder in die Ringecke.. Dolph Ziggler nimmt Anlauf, springt hoch und möchte einen Schlag oder ähnliches zeigen, doch RVD rollt sich Weg und Dolph knallt mit dem Kopf gegen den Turnbuckle Pad! Trotzdem schmerzhaft! Er hält sich das Gesicht und bekommt zum Abschluss noch einen Dropkick von RVD ab! Dieser will sofort in ein Cover gehen, merkt aber, dass Dolph Ziggler durch seine noch gute körperliche Verfassung bestimmt wieder herauskommen würde. So hebt er ihn auf, doch : Fehler! Ziggler zeigt schnelle, harte Schläge in die Magengegend von RVD, welcher dann erstmal Ziggler loslässt und sich die Magengrube hält. Ziggler hat sofort die nächste Idee und reagiert sofort, zeigt einen wunderbaren Snapmare Takeover und nimmt dann RVD in einen Submission Hold.. in einen ganz gefährlichen, welcher ist der Submission Hold den Ziggler anwendet um die Gegner bewusstlos zu machen? Richtig, der Sleeper Hold! 

Jerry „The King“ Lawler : „Sleeper Hold, wunderbar angesetzt von Dolph Ziggler, RVD muss nun alle Kräfte zusammenholen um dort noch mal herauszukommen. Nach seinem Suicide Dive ist die Halsgegend denke ich sowieso schon angeschlagen.. wenn er dort sowieso schon schmerzen hat wird es nicht lange dauern, denke ich mal!

Und es sieht auch wirklich nicht gut aus, für den Meister des Five Star Frog Splash’s, denn er fällt auf die Knie. Es gibt viele „RVD! RVD!“ Chants für Rob Van Dam, doch die Fans verlieren nach und nach das Vertrauen.. doch moment! Letzte Rettung! Er schafft es.. er ergreift das Seil! Unfassbar!

„ROPE BREAK“ schreit es aus dem Mund des Referee’s.

Doch Dolph möchte davon nichts wissen und hält weiter fest. RVD packt ihn jedoch mit letzter Kraft, beugt sich ein wenig nach vorne und hat UNGLAUBLICHERWEISE Dolph Ziggler im Powerslam Ansatz, den er jetzt auch zeigen kann! Nein Nein Nein! Was hat er vor? Er .. knallt Ziggler gegen den Ringpfosten!

Oh Mein Gott!

Ziggler nun in der Tree of Woe Position, RVD steigt schnell aus dem Ring, auf den Turnbuckle.

Ziggler beugt sich hoch und versucht die Seile zu bewegen.. mit den Füßen kommt er nicht weit.. die scheinen echt verklemmt zu sein zwischen den Seilen!

Doch was macht RVD?! Er stellt sich, fast schon Todesmutig doch auf den Turnbuckle und springt auf den hoch beugenden Ziggler herunter! DOUBLE FOOT STOMP! HOLY … das sah genial aus!

Und es kommt das Cover.. 1…..2….NEIN! KICKOUT! Und wieder setzt Rob voller Verzweiflung das Cover an, diesmal legt Ziggler das Bein aufs Seil. Das bedeutet für RVD : Rope Break.

Ziggler geht in die Ringecke, besser gesagt krabbelt auf allen vieren in die Ringecke.

Hier löst er den Pad in der Ringecke..das gibt es doch nicht. Sofort geht der Ref zu Ziggler und sagt ihm, dass das so nicht geht. Er drängt ihn an die Seite und schreit ihn an. Nun macht er den Pad wieder dan. RVD kommt angestürmt, das hast du dir wohl anders gedacht, Dolph! NEIN! Was ist das!

Jerry Lawler :“ OH MY GOD! RVD’S BLINDED! RVD IS BLIND!”

Da sticht der Mann ihm einfach in die Augen! Das gibt es doch nicht! Referee hast du das gesehen? Nein, hatte er nicht..RVD hält sich die Augen während Ziggler Anlauf nimmt. Er stoppt jedoch wieder dabei und macht seinen Taunt. Was machst du da Ziggler? Er macht Sit Ups.. das gibt es doch gar nicht. Nun zeigt er einen Kick in den Magen von RVD.. nimmt erneut Anlauf.. FAMEASSER.. so hätte der Move bei Billy Gunn gehießen doch bei ihm ist es nur ein einfacher Leg Lariat.

Michael Cole : „GO COVER HIM DOLPH! MAKE NO MISTAKES!”

Aber das hat er gar nicht vor.. RVD sieht wohl anscheinend immer noch nichts oder verschwommen, denn er hält sich die Augen und schüttelt den Kopf.. nun greift er nach etwas.. es sind die Ringseile.. er zieht sich hoch… DOLPH ZIGGLER SPRINGT HOCH!

Jerry Lawler : „WATCH OUT RVD!“

Da will er den Show Off zeigen!

Michael Cole : „YES!“

Aber RVD hält sich an den Seilen fest und Ziggler knallt auf den Boden.. OHNE ROB!

Michael Cole : „NO!“

Jerry Lawler : „YES!“

Und Ziggler steht schnell auf und ist wütend.. Enzuigiri by ROB VAN DAM! Ziggler am Boden.. RVD schaut zu einem Ziel.. dem Turnbuckle, der Ringecke.. er springt auf die Ringecke drauf als gäbe es kein Morgen mehr.. springt hoch…



FIVE STAR FROG SPLASH! ER TRIFFT!

Er bleibt gleich auf Dolph liegen…

1……..2………3

JA! RVD gewinnt! Er rollt sich sofort aus dem Ring, während die Kamera zu einem Dolph Ziggler schwenkt, der sich mit schmerzverzehrtem Gesicht die Magengegend hält. Er hat sich wohl nicht schwer verletzt, doch es war am Ende RVD’s Finishing Move oder auch seine eigene Arroganz, die ihm das Leben schwer gemacht hat.

Justin Roberts : „Here is your Winner…. ROB VAN DAM!”

~One of A Kind ..~


RVD verlässt diese Arena nach dem RVD Taunt, feiert aber nicht wie gewöhnlich mit den Fans. Warscheinlich will er zum Arzt.. wegen seinen Augen.. trotzdem großer Sieg für RVD, der ihn einen Schritt näher nach WRESTLEMANIA bringt.

________________________________________________________________

Main Event : Normal,Single
AJ Styles vs Kofi Kingston

No Way Out ist Geschichte...die Elimination Chamber Matches wurden bestritten und ein neuer PWE Champion wurde in diesem Stahlkonstrukt gekrönt.Alle Augen sind auf Wrestlemania gerichtet...the greatest Stage of them all,die Bühne auf der jeder Wrestler stehen will...die Bühne um der es sich wirklich zu kämpfen lohnt.Wrestlemania steht uns in wenigen Wochen bevor und unbeglichene Rechnungen werden beglichen ,wenige Worker der Company werden für ihre besonderen Leistungen in die Hall of Fame eingeführt...keine Frage,an diesem Tag werden Legenden geboren.Doch heute liegt unser haupt Augenmerk auf die ,,Monday Nights´´ Kofi Kingston begrüsst uns als neuer PWE Champion und später am Abend trifft unser neugekrönter PWE Champion nocheinmals auf AJ Styles der den Sieg beim Elimination Chambern nur knapp vorbei wich.
_______________________________________________

Lawler:Kofi Kingston,unser ehemaliger Intercontinental Champion...jemand auf den keiner setzte hat es tatsächlich geschafft sich gegen seine anderen 5 Kontrahenten zu beweisen und krönte sich somit zum neuen PWE Champion nach einer Attacke von Randy Orton die Daniel Bryan den Sieg und auch noch den PWE Titel kostete!

Cole:Doch das interessiert heute keinen mehr,man kann es nichtmehr Rückgängig machen und das ist das gute an der ganzen Situation.

Lawler:Kein Daniel Bryan Fan?

Cole:Sagen wirs so...ich bin kein Beführwörter dieses unterbelichteten Nirds.
_______________________________________________

°Get Ready to Fly°
~You were,you were..I´am I´am,you were,you were..I´am I´am~


Kaum eine Woche ist es her als AJ Styles sich im Stahlkonstrukt gegen 5 Kontrahenten messen musste,die Chance auf den PWE Titel scheint vertan doch heute hat AJ die einmalige Chance sich erneut Kofi Kingston gegenüberzustellen.Ein Sieg seinesgleichen würde ihm wohlmöglich ein weiteres Titelmatch einbringen doch immerhin hat er es heute mit dem Pro Wrestling Entertaiment Champion zutuhn,jemand der sich seinen Erfolg in der Company erkämpft hat und zurecht Halter des PWE Golds ist.Doch AJ scheint irmmernoch schwer gezeichnet zu sein,gezeichnet von seinem Match was er erst letzte Woche bestritt.Dies signaliesiert ein Pflaster was AJ Styles an der Stirn trägt,dies geht eine Platzwunde voraus die AJ Styles von dem Chamber Match davontrug,doch die Halle begrüsst den ,,Phenomenal One´´ mit Jubel und Standing Ovations.

,,The following Contest is set up for One Fall....Incruducing first,standing 4 ft 11 in...weighting 215 Pounds...he is a two Time Slammy Award Winner... The Phenomenal...AJ Styles!!´´

Auf der Stage vollführt der ,,Most Underradet Star´´ seine Pose bei der er die Arme seitlich ausstreckt und die Slammys die er fest in den Händen trägt blitzen hell auf worauf der Visionär der Fortune Gruppierung auch sehr stolz zu sein scheint.Unter langsamen Schritten schreitet er die Rampe hinunter während die Fangemeinde um ,,Griffe und Berührungen´´ bittet diese jedoch nicht gewährt bekommt.Über die stählernde Ringtreppe verschafft sich AJ nun langsam Zutritt in den Ring wo er direkt seine ,,Slammy Awards´´ unter Gewahrsam gibt und sich in eines der Turnbuckles zurückzieht.

°SOS°
~I hear them shoutin...SOS..I hear them cryin~


Und unter den Klängen seines Theme Songs betretet der neugekrönte PWE Champion die Halle...die Halle färbt sich im schlichten Grün und die Jubel-Rufe gehen fast schon ins unermessliche.Keiner hatte mit einem Sieg des Jamaicaners gerechnet doch er bewies allen das Gegenteil indem er das Gegenteil in die Wirklichkeit umsetzte und sich so zum PWE Champion krönte.Keine Frage...der Ghaner hat es sich verdient doch ob der Ausgang verdient war?Immerhin mischte sich erneut Randy Orton ein der Daniel Bryan erstens die Niederlage schenkte und zweitens ihn auch noch den Titel kostete.Das ging unters Fleisch doch der Underdog,den mit dem keiner gerechnet hätte konnte aus der Situation Profit schlagen und sich tatsächlich den PWE Titel sichern.Dabei steht Wrestlemania vor der Tür und mit dem Sieg beim Elimination Chamber und den Gewinn des PWE Titels konnte sich der Ghaner ein einmaliges Ticket in den Wrestelmania Main Event erkämpfen.

,,And his Apponent...standing 6 feet 0 in..he is the Pro Wrestling Entertaiment Champion....The Jamaican Sensation...Kofi Kingston!!´´

Mit dem PWE Titel auf den Schultern bewaffnet erscheint der Ghaner auf der Stage,die Jubelrufe gehen weitaus über das unermessliche herab und die Standing Ovations sind fast schon Filmreif.Mit dem PWE Titel auf seinen Schultern vollführt er nun seine Pose bei der er mehreremale in die Hände klatscht und grüne Funken in die Höhe schiessen ehe er losstürmt,in die Höhe springt und ein erneuter grüner Funken in die Höhe schiesst.Unter langsamen Schritten schlendert er die Rampe hinunter ehe er über die stählernde sich Zutritt in den Ring verschafft wo er sofort den Titel in Gewahrsam gibt und sich seinem Kontrahenten gegenüberstellt.
_______________________________________________

Beide Parteien umkreisen sich eine Zeit lang...hier zählt der Überraschungsmoment und wer sich diesen zu nutze macht,zahlt schon die halbe Miete.Doch keiner fühlt sich dazu in stande den endscheidenden Anfang zu machen...doch dabei kann dieser schon das endscheidende Ende einführen.Der Druck steigt Sekunde für Sekunde...AJ Styles hat es hier mit dem PWE Champion zu tun,ein Sieg gegen diesen kann ihn eine weitere Chance auf den PWE Titel einbringen während Kofi Kingston dies natürlich im Bereich des möglichen verhindern will.Doch nun gehen beide einen Schritt auf einander zu und gehen in einen Lock-Up...ein Kräfteduell welches vielleicht den späteren Sieger ausmachen könnte doch leider geht dieses ohne wirklichen Siegers aus.AJ Styles will kein Risiko eingehen...er versucht seinen Kontrahenten auf Distanz zu halten doch trotzdem geht er mithilfe eines Lock-Ups in die Offensive.Doch lange Zeit muss der PWE Champion nicht in diesen verweilen,er schubst AJ einfach von sich sodass dieser in die Seile geschleudert wird.Kofi macht sich diese Art von Ablenkung natürlich zu nutze und bringt AJ mit einem Chop wieder auf den Boden der Tatsachen zurück doch Kofi stürmt bereits wieder ins Seilgeviert während sich AJ auf den Bauch liegt sodass Kofi über ihn springen muss.Kofi nimmt den Schwung mit und läuft weiter in die Seile doch in dieser Zeit hat sich AJ bereits wieder aufgerafft und aufgerichtet,er geht in die Hocke sodass Kofi mithilfe eines Leapfrogs über ihn hinüberspringt doch anstatt das Kofi sich den Schwung weiter zu gute nimmt wendet er sich erneut AJ zu der ihn bereits mit einem Knife Edge Chop ala Ric Flair Manier erwartet,doch Kofi wehrt sich kurzdarauf mit einem Chop seiner Art und ein wildes Duell beginnt welches der PWE Champion für sich endscheiden kann und so AJ ins Turnbuckle drängt wo der Jamaicaner direkt ein weiteres Schleudermanöver ansetzt und AJ so ins Turnbuckle schleudern will doch AJ dreht diesen seinerseits um sodass AJ ins Turnbuckle geschleudert wird doch er stosst sich so vom Turnbuckle ab das er sich in die Höhe stosst und Kofi nahezu mit dem Turnbuckle zusammenstosst doch er bremst rechtzeitig ab während AJ wieder auf den Boden aufkommt und sich nach hinten abstosst ehe Kofi bereits wieder auf AJ herangestürmt kommt und ihn versucht mithilfe eines Crucifix einzurollen doch er wandelt dieses Manöver in einen Sunset Flip um.Doch das Cover geht nicht über die zwei hinaus da AJ das Cover seinerseits umdreht und Kofi so auf die Schultern zwingt doch auch Kofi dreht das Cover seinerseits um sodass wieder AJ auf die Schultern gezwungen wird.Dies wiederhohlt sich einige male bis AJ sich von einem weiteren Cover abrollt und sich aufrichtet,sein Kontrahent macht sich dieses Vorhaben ebenfalls zu gute und richtet sich auf,beide kommen aufeinander zugestürmt doch Kofi will die offiziele Offensive betreten und richtet seinen Arm zur Clothsline aus doch AJ duckt sich unter diese hinab,packt sich Kofi und packt sich Kofi von hinten doch er wehrt sich wortwörtlich mit Händen und Füßen...und Ellbogen mit der er wild um sich rum schlägt doch erneut duckt sich AJ unter Kofis angefolgten Ellbogen hinab und setzt nun einen Griff von vorne an...genauergesagt einen Northern Lights Suplex worauf direkt das erste gültige Cover angesetzt wird!

1..
2.. Kofi gets the Shoulder up.

Doch Kofi Kingston kann sich allein mit Beinarbeit wieder aufrichten,er hat AJ sozusagen in einem Griff aus dem es nicht so leicht zu entkommen gilt.Kofi dreht sich mit AJ im Griff um und rollt AJ mithilfe eines Backslides ein doch erneut dauert das Cover nicht lange an.AJ rollt sich mit einer erneuten Backroll wieder auf die Beine und auch Kofi Kingston richtet sich auf dieser Weise auf doch als es zum erneuten Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten kommt geht AJ als Sieger aus dieser Konfrontation hinaus,und dies nach einer schnell durchgezogenden Clothsline.Doch lange bleibt der PWE Champion nicht von den Beinen...er richtet sich schnell auf doch AJ scheint ihn erstmals ein Zeichen gesetzt zu haben,ein Zeichen das mit ihm nicht zum spaßen ist.Doch das erneute Aufeinandertreffen startet wie das Match ebenfalls gestartet wurde,mit einem kleinen Staredown bei dem keiner sich in der Lage fühlt den wirklichen Anfang zu machen.Doch plötzlich stürmen beide blind aufeinanderlos...Kofi erneut mit ausgestreckten Arm und AJ gebeugt,wer aus diesem Aufeinandertreffen als Sieger hinaus geht ist wohl oder übel klar.AJ drängt Kofi so in das Turnbuckle doch er scheint sich so selber ins aus befördert zu haben.Kofi schlägt wie gestochen auf AJ ein bis dieser schliesslich von Kofi loslässt...Kofi bringt AJ sogar auf Distanz in dem er seine Beine nach oben schwenkt und AJ so ins schwanken gerät.Er taumelt,und diesen Zustand will sich Kofi zu nutze machen.Er stürmt auf AJ zu doch dieser befördert seinen ghanischen Kontrahenten bereits wieder mit einem Armdrag auf den Boden,auch der dazugehöhrige Submission-Griff wird angewendet doch der Pro Wrestling Entertaiment Champion kämpft sich langsam auf die Beine doch er befindet sich weiterhin in dem Griff den AJ bereits angesetzt hat,er läuft auf das Seilgeviert zu,springt dieses an und vollführt einen gut durchdachten und vorallem ansehlichen Rückwärtssalto bei dem er auf den Beinen aufkommt und sich einfach nach hinten fallen lässt sodass AJ ebenfalls nach hinten geschleudert wird und er ihn so abwimmeln kann.Doch als sich beide wieder auf den Beinen finden hat Kofi erneut die Nase mit einigen Knife Edge Chops seiner Art vorne durch die AJ langsam ins Seilgeviert gedrängt wird ehe der ehemalige Intercontinental Champion einen weiteren Whip-In ansetzt,durch den Schwung den AJ durch das Seilgeviert hinnehmen muss gerät er genau in die Fänge des Ghaners der einen Dropkick seinerseits durchsetzt.So gerät AJ Styles das erste mal in wirkliche Bedrängensschaft doch es bedauert nicht lange das sich AJ aufrichtet,er stützt sich an den Seilen ab doch mag das ein Fehler sein?Kofi kommt auf AJ herangestürmt und befördert ihn mit einer Clothsline aus den Ring bei der er sich jedoch selber aus den Ring befördert doch im Gegensatz zu seinem Kontrahenten kann er sich grade noch an dem obersten Seil festhalten wodurch er sich fast schon in Shawn Michaels Manier wieder in den Ring befördern kann.Doch AJ Styles bleibt ausserhalb des Ringes liegen,er richtet sich auf während Kofi bereits Anlauf nimmt und mit einen Suicide Dive auf AJ Styles herabgesprungen kommt der durch den dadurch geforderten Druck voll gegen die Barikade knallt.



Doch AJ Styles ist nicht der einzige der eine schmerzvolle Begegnung mit der Fan-Barrikade vermeiden kann.Auch Kofi Kingston fliegt mit dem Gesicht voran voll gegen die Barrikade doch AJ Styles hat hier mit viel mehr Schmerz zu kämpfen als sein Kontrahent.Kofi ist der erste der sich aufrichten kann,der Offiziele zählt inzwischen den Count während Kofi sich AJ packt und ihn in den Ring rollt.AJ rollt sich direkt in Nähe des Seilgevierts mit dem er sich auch aufrichten kann doch Kofi kommt direkt wieder auf ihn herangestürmt doch er fängt sich einen gezielten Gut Kick ein,das ist die erneute Chance für AJ...er springt das zweite Ringseil an und kommt gemäß eines Stylin DDTs wieder auf Kingston herabgesprungen doch Kofi tretet einige Schritte nach vorne sodass AJ ins leere fliegt doch er kann sich auf den Beinen halten doch nichtsdestotrotz kommt er direkt wieder auf Kofi herangestürmt doch Kofi geht in die Beugung,hebt ihn aus und erwartet ihn mit einem Uppercut!Und das in Form eines Swiss Deaths!Was eine klasse Aktion!



Und ein Cover seitens des Ghaners wird angesetzt!

1..
2.. Styles gets the Shoulder up

Doch AJ Styles kickt tatsächlich aus...Kofi Kingston geht NOCH nicht als Sieger aus diesem hochklassigen Match heraus.Erneut hilft sich AJ mithilfe des Seilgevierts auf die Beine doch Kofi kommt auf ihn herangelaufen doch ersterer versucht seinen Kontrahenten direkt wieder auf Distanz zu bringen und das in Form eines Gut Kicks und tatsächlich!Er schafft es Kofi auf Distanz zu bringen doch AJ kommt direkt wieder auf Kofi herangestürmt der ihn jedoch mit dem Yakuza Chop erwartet!Und erneut gerät AJ in Bedrängenschaft...mit den alltäglichen Posen läutet Kofi den Boom Drop ein ehe er in die Seile stürmt doch AJ benutzt die Zeit dafür sich aufzurichten und als es zum erneuten Aufeinandertreffen der beiden kommt hat AJ die Nase mit einem Discus Lariat vorne.Doch Kofi findet schnell wieder auf den Beinen,nur wenige Zentimeter trennen Kofi von dem Turnbuckle...AJ kommt auf Kofi herangestürmt und mit einem Running Dropkick wird Kofi hart erneut ins Turnbuckle befördert.Mit einem Whip In soll Kofi bereits wieder ins gegenüberliegende Turnbuckle gewhipt werden doch der PWE Champion dreht den Schleudervorgang seinerseits so um das AJ ins Turnbuckle geschleudert wird...doch ganz in Manier seines Tag Team Partners springt er das Turnbuckle an und kommt mit einem Rückwärtssalto auf Kofi herabgesprungen doch dieser befindet sich im Lauf und aus dieser Kettenreaktion entsteht eine nicht schmerzensfreie Begegnung mit dem Turnbuckle sodass Kofi von diesem abprallt und AJ bereits wieder in die Seile stürmt doch zu diesen Zeitpunkt streckt der Ghaner sein Arm zu seiner Clothsline aus unter der AJ jedoch abtaucht und sich den Schwung der die Seile mit sich bringt zu nutze macht,Kofi wendet sich wieder AJ zu doch da ist es bereits zu spät...Buisaku Knee Kick!



Was eine Aktion des ,,Phenomenal Ones´´! Kofi hat keine Chance sich von diesem Angriff zu schützen,er ist ihm quasi föhrmlich ausgesetzt und durch nur einen Angriff verliert Kofi fast schon das Bewusstsein.Die perfekte Chance für ein Cover welches mit Sicherheit ,,siegreich´´ wär doch dieses Privileg macht sich AJ nicht zu gute.Er stellt sich in ein Turnbuckle auf,dies steht gegenüber von dem Turnbuckle in dem sich bereits Kofi Kingston aufgestellt hat und das Vorhaben von AJ Styles scheint bereits klar zu sein.Er kommt auf ihn herangestürmt doch Kofi verankert sich im Turnbuckle und erwartet AJ bereits mit dem Pendulum Kick!AJ gerät ins schwanken!Kofi verankert sich aus dem Turnbuckle hinaus und erklimmt mit einem Affenzahn das Turnbuckle,und mit seiner ganzen Sprungkraft kommt Kofi in Form eines Crossbodys auf AJ herabgesprungen und dieser gelingt auch doch AJ rollt sich ab während er Kofi stets im Griff behählt und richtet sich auf ehe bereits der La Reinara Backbreaker erfolgt!



Und das sofortige Cover erfolgt!War es das?

1..
2.. Kofi gets the Shoulder up!

Doch noch kann sich der PWE Champion aus dem Cover befreien.AJ stützt sich an dem Seilgeviert ab,zum einen um die Standfestigkeit zu halten und zum zweiten um seine Kraft Reserven wieder aufzuladen doch da kommt die Jamaikanische Sensation bereits wieder auf AJ herangestürmt doch dieser hebt seine Beine an und Kofi gerät zum erneuten Male ins schwanken...nun ist AJ derjenige der auf Kofi zustürmt doch Kofi taucht unter AJs angefolgten Arm hinab,packt sich AJ von hinten und zieht den SOS durch!SOS connects!



1..
2... AJ gets nearly the Shoulder up

Das hätte fast schon das Ende für AJ sein können!Doch mithilfe des Turnbuckles verhilft sich AJ wieder zum stand.Eine Verschnaufspause schien angebracht zu sein doch diese wird ihm natürlich nicht gegönnt.Kofi kommt auf ihn herangestürmt und mit dem Koronco Buster springt er AJ an worauf er direkt wieder seine typische Schlagserie folgen lässt ehe er sich nach hinten fallen lässt und den typischen European Uppercut erfolgen lässt.AJ rollt sich angeschlagen aus den Ring,an der Ringbalustrade stützt er sich ab und versucht seine Kräfte wieder aufzutanken ehe Kofi mit einem Baseball Slide aus den Ring slidet doch das ohne Ziel.Nun stürmt er mit einer Clothsline auf AJ zu doch dieser taucht ab und zieht den Pelé Kick durch!



Und natürlich raubt das an Kofis Nerven&Standfestigkeit.Er sinkt fast sogar von den Beinen doch mithilfe des Aprons kann er sich noch auf den Beinen halten.AJ rollt ihn in den Ring während er seinerseits nur das Apron erklimmt,Kofi liegt im Zentrum des Ringes.Einige Meter trennen die beiden Kontrahenten voneinander...doch AJ springt das oberste Rope an und kommt mit dem Springboard 450 Splash auf den Ghaner herabgesprungen!Das sofortige Cover erfolgt!

1..
2... Kofi gets nearly the Shoulder up!

Doch erfolgreich ist das Cover nicht...der PWE Champion befreit sich aus dem Coverversuch und das Match läuft weiter.Doch es gebraucht nicht viel Zeit die Kofi opfern muss um sich zu erheben.AJ setzt einen Whip-In an doch Kofi versucht diesen im Bereich des möglichen umzudrehen und das gelingt auch doch AJ verdreht Kofis Arm,umgreift Kofis Nacken und stürmt in dieser Konstelation auf das Turnbuckle zu...Sliced Bread No.2!



1..
2..
3!! Styles gets the Win!

_______________________________________


°Get Ready to Fly°
~You were,you were..I´am I´am,you were,you were..I´am I´am~

Die Ringglocke ertönt und unter den Klängen seines Theme Songs feiert AJ Styles seinen Sieg.Der Offiziele hilft den ,,Phenomenal One´´ jedoch direkt wieder auf die Beine und streckt seine Hand in Zeichen seines Sieges in die Höhe während sich Kofi Kingston am Boden kaum rührt....

°Longhorn°


Was?!Ist das JBL?!In Person!Die Limusine ist diesmal zu Hause geblieben und unter den Klängen von Kuhglocken und seines Theme Songs betritt der Raw General Manager die Halle.Mit dem Mikro bewaffnet will er die ersten Sätze sagen während AJ Styles gespannt auf die Stage guckt.



JBL:WOW...how impresive was that AJ.Immerhin hast du den PWE Champion besiegt und diese Tat gebührt eine Belohnung...eine Titelchance auf den PWE Championship...any Time,any Place...any where!

°Longhorn°

Unter den Klängen seines Theme Songs und den geschockten Gesichtern der Fangemeinde verlässt John Bradshaw Layfield die Halle...AJ guckt nach unten auf Kofi hinab.Soll er ihn die Schmach wirklich antuhen?Der Offiziele ist kurz davor den Ring zu verlassen doch AJ zieht ihn zurück,er zeigt mit den Finger auf Kofi...wird er etwa die Titelchance einlösen?

,,Ladies and Gentleman...AJ Styles has cashed in his Chance for an PWE Championship Match!

____________________________________

Und die Glocke wird erneut geläutet!Sofort schmeisst sich AJ auf Kofi und setzt das Cover an!Ist das schon das Ende?

1..
2.. Kofi gets the Shoulder up

Doch Kofi befreit sich aus dem Cover...noch kann sich AJ nicht PWE Champion nennen. Doch AJ bereitet sich bereits wieder auf die nächste Aktion vor...eine Aktion die Kofi das Genick brechen könnte,eine Aktion die Kofi den PWE Titel kosten könnte.Er wartet bis sich Kofi wieder erhebt hat und kommt auf ihn herangestürmt doch er erwartet ihn bereits mit dem....



TROUBLE IN PARADISE OUT OF NOWHERE!

Kann sich der Ghaner doch behaupten?Er will das Cover ansetzen doch angeschlagen rollt sich AJ aus den Ring.Was ein Schmach...das hätte die erfolgreiche Titelverteidigung für Kofi sein können.Doch Kofi bekommt garnichts von seinen Pech mit,das Match hat ihn soviel Kraft gekostet das er sich geistig garnicht mehr konzentrieren kann.Er lehnt ich am mittleren Ringseil an und erst ab diesem Zeitpunkt bemerkt Kofi AJ´s Abwesenheit.Nun richtet er sich auf und packt sich AJ der sich jedoch Kofis Arm packt und einen Hotshot durchzieht.Kofi stürtzt nach hinten und AJ erklimmt das Apron,er wartet darauf das sich Kofi aufrichtet doch ehe sich der Ghaner versieht kommt AJ bereits mit dem Springboard Forearm Smash auf den PWE Champion herabgesprungen!



Und erneut setzt AJ das Cover an...die Gier nach Raws World Titel steigt sekunde für sekunde.

1..
2... Kofi gets nearly the Shoulder up.

Doch erneut befreit sich Kofi aus dem fast schon siegessicheren Cover...es ist zum Haare raufen.Schafft es AJ Kofi zum erneuten male zu pinnen so darf er sich der neue PWE Champion nennen doch noch ist es nicht so weit.Beide kommen zum ungefähr gleichen Zeitpunkt wieder auf die Beine,doch AJ lässt sich viel zu viel Zeit was sich später als fatalen Fehler hinausstellt.Mit einem Dropkick wird AJ ins Turnbuckle befördert ehe Kofi erneut mit dem Koronco Buster AJ anspringt und seine Schlagserie durchsetzt doch AJ behählt Kofis Beine im Griff während sich Kofi nach unten stürtzt...er befindet sich in der Bridulie!Er geht ein paar Schritte nach vorne,verankert Kofis Arme und der Styles Clash erfolgt!.

1..
2..
3!! We have a new PWE Champion!

_________________________________________

°Get Ready to Fly°
~You were,you were..I´am I´am,you were,you were..I´am I´am~

Und bereits zum 3ten mal ertönt der Theme Song des ,,Phenomenal Ones´´.AJ kann garnicht realiesieren was soeben passiert ist.Er bekommt von dem Offizielen den Titel in die Hand gedrückt und ab diesen Zeitpunkt weiss AJ erst was grade geschehen ist.Ihm laufen die ersten Tränen und mit der Faust schlägt AJ auf dem Ringboden ein ehe er sich aufrichtet und den Titel einmal in die Höhe streckt,er betrachtet sein Gold und wischt sich die Tränen aus dem Gesicht ehe Kofi Kingston sich ins Blickfeld von AJ wirft.Er weiss nicht wie er reagieren soll und auch die Fans wissen nicht ob sich AJ bejubeln oder ausbuhen sollen.Die Fangemeinde teilt sich in 2 Pateien...mit dem Titel in der Hand erklimmt AJ das Turnbuckle und streckt nocheinmal seinen Titel in die Höhe.



Doch nun findet Kofi Kingston wieder zu Gedächtnis...er kann garnicht glauben was soeben passiert ist,ein wahrlicher Screwjob den Kofi hier ausgesetzt wurde,die Entäuschung scheint groß zu sein und das merkt man dem ehemaligen PWE Champion auch nur föhrnlich an.Er betrachtet AJ der mit dem PWE Gold am feiern ist wo sogar noch sein Name eingraviert wurde.Doch Kofi scheint die Niederlage gut wegstecken zu können,klar staut sich Wut und Entäuschung bei Kofi auf doch er scheint die Entäuschung wahrlich wegzustecken.Unter einem entäuschten Gesichtsausdruck verlässt Kofi die Halle während AJ weiterhin mit dem PWE Gold feiert.Nachdem Kofi die Halle verlassen hat macht sich auch AJ auf den Weg doch die Fangemeinde weiss immernoch nicht wie sie reagieren sollen,AJ wurde Teil eines Screwjobs...eines Hinterhalts den Kofi Kingston den Titel gekostet hat doch auf der anderen Seite hat sich AJ die Chance erkämpft und auch verdient.Auf der Stage streckt AJ nocheinmal den Titel in die Höhe und mit diesen Bildern geht Raw in eine Werbepause.
_______________________________________________

~ Es wird ein Wrestlemania Video eingespielt, in dem auf den Gast Host hingewiesen wird, der gleich bekannt gegeben wird ~
Zurück in der Halle sind die Fans schon außer sich vor Vorfreude. Es wurde viel spekuliert wer es sein könnte...jetzt ist es soweit! Plötzlich werden nacheinander die Lichter in der Halle ausgeschaltet. Eine ruhige aber trotzdem leicht bedrohliche Musik wird eingespielt und auf dem Titantron sieht man ein kleines Video, in dem ein Mann über einen mit Laub besäten Rasen marschiert...überall ist Nebel...wer kann es sein? Alles ist ruhig...nun wird der Titantron wieder abgeschaltet und auch die Musik verstummt langsam...nun ist es soweit! Guestt Host of Wrestlemania....here he is!!!

~ Longhorn ~

"Please welcome, The Guest Host of Wrestlemania XXVIII, "The Chairman of the PWE" ... JBL!"



Eine Limousine fährt in die Arena und ein Chauffeur steht bereit. Es gibt viele Buhrufe für den Chairman.



Dieser öffnet dem Chairman die Tür, woraufhin dieser aussteigt und mit einem breiten Lächeln in die Runde schaut...im feinen Anzug präsentiert er sich heute. Mit diesem Schachtzug hat er sehr viele Fans verärgert, jedoch die Eintrittskartenverkäufe enorm gesteigert...langsam bewegt er sich auf die Rampe zu und schlendert diese hinunter...nach dem er einigen Fans grinsend zu gewunken hat, lässt er sich ein Mic reichen und steigt entspannt in den Ring. Als er das Wort ergreifen will, wird er sofort von den Fans ausgebuht...nach geraumer Zeit hat er endlich die Chance etwas von sich zu geben. 

„Einen schönen guten Abend PWE Universe! Warum so sauer? Ich habe gesagt ihr bekommt einen Guest Host...hier habt ihr in Fleisch und Blut vor euch stehen!“

Die Buhrufe nehmen kein Ende!

„Was erwartet ihr eigentlich...dass „mein“ Wrestlemania von wem anderen übernommen wird? Niemals! Das ist meine Show und meine Company...ich habe das alleinige Sagen und deshalb seid froh, wenn ich mir das eine oder andere für euch ausgedacht habe. Was haltet ihr von einem klassischem Smackdown vs. Raw Match?...welcher Brand ist der Bessere?“

Wieder fangen die Fans an zu buhen...sie scheinen keine Lust mehr auf dieses ständige Smackdown vs Raw zu haben

„Nicht? Eine andere Idee...ich biete euch live bei Wrestlemania eine Auktion an. Ich JBL erkläre mich bereit private Sachen von mir zu versteigern und das Geld...zu...für mich einzubehalten. Aber ihr habt die Chance einzigartige Sachen von mir zu erwerben. Die Chance gibt es nie wieder...ich habe zu bieten...unteranderem einen Pokal aus meiner High School Zeit, einen signierten,...

~ Baby Put Down The Drink! ~

~ And baby, put down the bottle ~
Die Fans fangen sofort an laut jubeln. Langsam betritt CM Punk im „The Best In The World“ Shirt die Halle. Er wird immer noch regelrecht gefeiert. Er kniet sich auf die Rampe, zeigt einen Taunt, schreit laut, springt auf und tauntet erneut.
~You're startin' to sink… And when you're down on your knees, it's so hard to swallow ~

Langsam geht er die Rampe hinunter und grinst die Fans fies an
„Please welcome “The Straight Edge Superstar” CM Punk!”
Am Ende der Rampe angekommen schaut er die Fans an und geht langsam die Eisentreppe rauf. Punk springt dort auf die Ringecke, breitet seine Arme aus und lässt sich bejubeln. 

Nachdem er JBL einen bösen Blick zugeworfen hat springt er in den Ring und wird gefeiert wie ein König...er lässt sich ein Mic reichen, doch es vergehen Minuten ehe er seine Ansprache halten kann, da diese „CM Punk Chants“ einfach unglaublich sind. 

„Guten Abend Neeeeeew Yoooork!“

Die Halle jubelt unterbrochen

„Ihr fragt euch warum ich hier bin? Ich sollte eigentlich der Guest Host sein, bis Johny Boy mich vor 2 Stunden anrief und den Vertrag kündigte und mir verriet mir eine Abfindung von ein paar 100.000 US-Dollar zahlen zu wollen...doch glaubt mir...mit mir nicht. Ich werden den Vertrag erfüllen und Layfield ist machtlos....pleeeeeease weeeeelcome the Guest Host of Wrestlemania XXVIII....CM Puuuuuuuuuuuuuuuuuuunk!“

Die Halle ist außer sich vor Jubel und JBL steigt wütend, wie lange nicht mehr aus dem Ring und verschwindet erzürnt Backstage.

„War er jetzt traurig? Ohje der Arme. Aber ich möchte meine wertvolle Zeit nicht damit verschwenden über ihn zu reden, sondern über meine Ehre Wrestlemania zu hosten. Ich glaube die meisten hier haben geglaubt, dass mein Abschied auch diesmal nur für kurze Zeit ist. Doch diesmal habe ich mich anders entschieden. Mir tut es zurzeit echt gut wieder mehr Zeit für Freunde und Familie zu haben, wobei ich natürlich nie die PWE vergessen habe und als treuer Fan immer dabei war. Aber ich muss euch eingestehen...die PWE und auch ihr enttäuscht mich immer mehr! In meiner Abschiedsrede habe ich gesagt, dass ihr nun die Chance habt mit eurer ganzen Kraft was zu verändern, doch was ist passiert? Die PWE hat sich noch mehr verschlechtert! Es kommt mir so vor als hättet ihr aufgegeben gegen JBL zu protestieren. Ihr habt mit euerm Geld die Macht hier so viel zu verändern, aber keiner von euch traut sich diese Macht zu nutzen. Mein Einsatz hier soll nicht umsonst gewesen sein. Zeigt ihm wer hier das Sagen hat. Ich habe ihm jetzt schon so oft in den Arsch getreten...jetzt seid ihr mal dran! Doch ich will euch erst mal erklären wieso ich das so sehe...nehme ich als Beispiel das 30-Man Royal Rumble Match, wenn ich dies als solches bezeichnen darf. Im Vergleich dazu möchte ich nochmal an das letztjährige Rumble Match von Raven erinnern...ein großartiger Fight! Doch was dieses Jahr abging, weiß nicht mal mein Bauchgefühl. So ein schlechtes Match habe ich ewig nicht gesehen...Gerüchten zufolge soll dieses Match sogar abgesprochen gewesen sein. Es war einfach eine totale Blamage für die ganze PWE...ich muss eingestehen...ich war echt am Zweifeln ob ich den Job als Guest Host annehme, doch dann habe ich mir gesagt...ihr könnt ja nichts dazu und ich möchte der PWE helfen, dieses Wrestlemania perfekt zu veranstalten. Ich glaube die PWE brauch mal wieder meine Hilfe...vorallem Layfield brauch wieder meine Hilfe, da er alleine nichts ist. Ohne seine Angestellten würde er bestimmt nicht mal wissen wo die Toiletten hier sind. Ich schäme mich für ihn! Ich wette mit euch bei meinem Straight Edge Life Style...nach meinem Abgang werden die Champions nach Beliebtheit bei den GM’s gekürt und nicht nach Leistung. Es ist Zeit die Beiden vom Thron zu schubsen und neue Menschen an die Macht zu lassen. Es ist das Beste für die Brands, für euch und ganz PWE. Kommt alle zusammen...wird protestieren gehen Layfield und Laurinaitis! L stands for Looser...and Looser must leave....leave...leave the PWE. Layfield, Laurinaitis you are Loooooser!”

Wild springt CM Punk im Ring umher und motiviert die Fans mitzumachen. Das klappt hervorragend und alle Fans shooten gegen die Vorgesetzten. 

„Da sind doch wieder die alten Fans, die ich so vermisst habe. Was zeigt mir das? Der neuen Generation hier geht es einfach nur noch um Titel und das Geld und nicht im ihren Ruf und ihre Individualität...sie würden allesamt Eimersaufen mit Katzenpisse machen, wenn sie dafür den PWE Titel bekommen würden. Die Superstars sind naiv. Wer hier vertritt noch die Generation, die für das kämpfte was sie ist? Jeff Hardy, Mr. Anderson? Okay und wer noch? Niemand! Der Rest dieser Company denkt nur noch an Erfolg und Vermögen, nicht an den Spass und die Leidenschaft die hier hinter steckt...hört auf mit dem Wrestling wenn ihr nicht versteht was es bedeutet. Absolut niemand von euch würde sich hier herstellen und reden, wenn er kein Geld dafür bekommen würde. Bekommen sie bessere Angebote, wechseln sie einfach die Company...reißt euch zusammen und liefert eine großartige Wrestlemania Show ab, wie wir es letztes Jahr getan haben. Macht die Fans stolz diese Karten in ihren Händen gehabt zu haben. Liefert euch Schlachten...schlagt euch die Köpfe ein...alles für diesen Moment...wenn ihr die Halle betrete ist es ein Gefühl von Glück und Erfüllung...das Gefühl kann euch keiner nehmen, aber der Wille die Fan zu entertainen...der ist sofort zu erkennen. Ich will euch kämpfen und siegen sehen! Wrestlemania...CM Punk als Guest Host...wir werden Geschichte schreiben.“

Der Jubel der Fans ist einzigartig...das Wrestlemania Feeling hat sich bei jedem bereits eingeschlichen

„Ein neues Jahr...neue Champions. Wade Barrett unser World Champion...gute Entwicklung...technisch hervorragend, zielstrebig, Engländer...Mist jetzt habe ich alles kaputt gemacht. Nein er ist schon gut. Und nun gleich zu meinem Liebling...Kofi Kingston! Ich habe ihn auf seinem Weg begleitet. Mir ist nicht neu, dass er immer noch unterschätzt wird...wir kennen doch unsere „JBL hat seine Favoriten“ Rolle. Kofi Kingston ist der Aufsteiger des Jahres...seine Leistung bei No Way Out war grandios. Für mich ist er der klare Favorit gegen RVD. Seine Zeit ist abgelaufen...sein Sieg beim Rumble zu geplant. Kofi Kingston zerstör ihn...und wenn ich jeden Tag ins Sonnenstudio gehen muss, damit ich so aussehe wie du...mach ihn platt...er nervt. Doch ich glaube kein Match steht in dem Vergleich dazu, welche Geschichte an diesem Tag endet...Jeff Hardy...ich glaube er ist mit das Wichtigste in dieser ganzen Company...mir gefällt sein Lebensstil nicht, aber er ist ein rießen Wrestler...gerne hätte ich das letzte Match gegen ihn bestritten, doch dazu ist es leider nicht gekommen. Ich hoffe ihr werft euch nochmal alle ins Zeug und gebt ihm einen würdigen Abschied, wie ihr ihn mir bereiten konntet. Er ist eine Legende und Legenden sterben nie...Legenden leben ewig und vielleicht kehrt er eines Tages als großer Held zurück. Doch mehr möchte ich darüber jetzt nicht verlieren...dafür ist Wrestlemania da...glaubt mir...wir werden diesen Abend rocken...zusammen mit euch wird eine der größten Shows des Wrestling Buis in die Geschichte eingehen...ihr, unsere Superstars und ich. We’re PWE and this means we are better than you! Best In The World...forever!“

~ Baby, Put down the Drink! ~

Nach tosendem Jubel last CM Punk das Mic fallen und lässt sich auf den Ringecken nochmals feiern. Viele erinnern diese Szenen an früher, wo CM Punk noch aktiv war...viele wünschen ihn sich zurück...doch wird es dazu nochmal kommen? Wer weiß...doch das ist nicht der Punk heute Abend...Wrestlemania hat einen Guest Host...sein Name ist CM Punk. Nach Momenten des Ruhms steigt der Straight Edge Superstar aus dem Ring und lässt sich rückwärts in die Arme der Fans fallen...während er dort von ihnen gefeiert wird, geht diese mehr als erfreuliche Raw Episode Off Air.

 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
 
 
Heute waren schon 17 Besucher (75 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=