PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  Titel History
  Smackdown Archiv
  Raw Archiv
  => RAW Show
  => Raw 14.02.11
  => Raw 21.02.11
  => Raw 20.3.11
  => Raw 28.03.11
  => Raw 4.4.11
  => Raw 18.04.11
  => Raw 25.04.11
  => Raw 02.05.10
  => Raw 09.05.11
  => Raw 16.05.11
  => Raw 23.05.11
  => Raw 31.05.11
  => RAW 06:06
  => Raw 13.06.11
  => Raw 27.06.11
  => Raw 6.07.11
  => Raw 11.97.11
  => Raw 18.07.11
  => RAW 01.08.11
  => Raw 08.08.11
  => Raw 15.07.11
  => Raw 22.08.11
  => Raw 05.09.11
  => Raw 26.09.11
  => Raw 3.10.11
  => Raw 10.10.11
  => 24.10.11
  => Raw 1.11.11
  => Raw 22.11.11
  => Raw 29.11.11
  => RAW 05.12.11
  => Raw 12.12.11
  => Raw 09.01.12
  => Raw 16.01.12
  => RAW 06.02.12
  => RAW 13.02.12
  => RAW 20.02.12
  => RAW 13.03.12
  => RAW 19.03.12
  => Raw 26.03.2012
  => Raw Show.
  => RAW 16.04.2012
  => RAW showw
  => RAW..
  => RAW 25.06.12
  => Raw 16.07.12
  => Raw 23.07.2012
  => Raw vom 30.07.2012
  => Raw 27.08.2012
  => Raw 04.09.2012
  PWE Classics
Raw 27.06.11

~BOOM here comes the BOOM ready or not..


Jerry Lawler :Willkommen bei Raw!

Michael Cole : Ja Willkommen! Willkommen zur ersten Ausgabe nach Bad Blood, habt ihr es gesehen, CM Punk ist wieder PWE Champion!!
Jerry Lawler : Leider wieder PWE Champion..

Michael Cole: „Jetzt wird 'The Shaman of Sexy' John Morrison sein Comeback feiern!“

Jerry Lawler: „Ich freue mich schon darauf.“

Michael Cole: „Die Promo von The Miz war klasse, und gleich wird er Sin Cara besiegen.“

Jerry Lawler: „Bleib bei dem Match Idiot!“

~Shattered Dreams ~

http://www.uploadfileyou.com/files/lwo8cqk9bhgjqgfa0el4.gif
Nachdem die Theme vom Mann im Goldenen Kostum ertönt, gehen schon die Gold Schwarzen Lichter durch die Halle. Goldust betritt die Halle mit einer knall weißen Perücke und einem langen Plüschmantel, er sieht sich in der riesigen Kulisse um und wird von den Fans bejubelt. Goldust macht sich auf dem Weg zum Ring.

Justin Roberts: „Please welcome first from Hollywood, Carlifornia weighting 238 Pounds…. GOLDUST!“

Goldust sieht durch die gefüllten Reihen und besteigt langsam die Ringtreppe, im Ring angelangt zieht er sein langes Gewand aus und macht seine Pose. Anschließend zieht er sich die Perücke vom Kopf und wirft seine Sachen in die Zuschauer Menge. Danach wartet er auf seinen Gegner.

~Let it Roll~
Es ertönt ein neues Theme das den Fans aber schon bekannt ist. Es ist das alte Smackdown Theme von 2009 Let it Roll von Divide the Day. Nachdem die Fans schon jubeln, erscheint auch schon ihr Lieblings Superstar John Morrison. Er hat ein neues T-Shirt an das er mit Stolz präsentiert

http://oi54.tinypic.com/nb3o2e.jpg
Er geht auf die Rampe und macht seinen Taunt.


http://img689.imageshack.us/img689/3162/johnmorrisonentratae.gif
Justin Roberts: „And his Opponent from Los Angeles, Carlifornia weighting 224 Pounds … John Morrison!“

John geht weiter, er geht bei den Fans entlang da klatscht er ein paar Fans ab. Er setzt sogar einen jungen Fan in der ersten Reihe seine Sonnenbrille auf. Danach geht er auf die Ringtreppe und in den Ring. Im Ring steigt er nochmal auf den Turnbuckle und macht nochmal seinen Taunt



Jetzt gibt er seine Sachen ab und er stellt sich konzentriert in seine Ringecke.

________________________________________________________________________________

~Ding Ding Ding~
Beide Superstar scheinen sehr konzentriert zu sein, kurz bevor sie Anfangen streckt Goldust seine Hand entgegen. John nimmt an, doch kurz dadrauf zeigt Goldust schon einen Closeline. Er hebt ihn wieder auf und bearbeitet ihn mit ein paar Schlägen, John wert sich und es kommt zu einem Schlag abtausch John gewinnt diesen und zeigt einen Dropkick, sodass Goldust nach hintenfällt, aber direkt wieder aufsteht. Sofort geht er wieder auf Jomo los und es kommt zu einer Kraftprobe die Gewinnt der Mann im Goldenen Anzug der zeigt nun einen Irish Whip und darauf einen Closeline, er rennt nochmal gegen die Seile doch diesmal legt sich John schnell auf die Matte und Goldust springt über ihn

http://i53.tinypic.com/awqr6a.gif

Als Goldust wieder bei ihm ist, zeigt Morrison einen Dropkick.. Darauf einen Leg Drop, Goldust ist davon aber noch nicht erschwächt und steht auf, John will einen Irish Whip zeigen, doch Goldo kontert und zeigt seinerseits seinen Irish Whip in die Ringecke. Nun nimmt er ein paar Schritte Anlauf und zeigt einen harten Closeline gegen seinen Gegner. Morrison liegt nun in der Ringecke, und der Halb Bruder von Cody Rhodes nimmt jetzt nochmal anlauf, er zeigt einen Dropkick gegen John Morrison! John versucht sich an den Seilen hoch zuziehen, doch Goldust kommt in zuvor und er hebt ihn auf. Er zeigt einen Irish Whip und einen Big Boot. Nun geht er hinter John und wartet bis er aufsteht, aber nur um danach einen Bulldog zu zeigen. Jetzt liegt John da auf dem Boden und Goldust hat ein lachen ihm Gesicht, er scheint wohl nicht so zerstört zusein von seiner Niederlage bei Bad Blood gegen Batista. Er geht zu Morrison und nimmt ihn an den Beinen, die hebt er jetzt hoch und lässt sie dann aber auch wieder quallvoll runterfallen. Nun hebt er ihn wieder auf und zeigt mal wieder einen Irish Whip darauf eine Hip Attack. Direkt geht Goldo zu Jomo's Kopf und zeigt eine Serie von Leg Drops, bis er beim 5. aufhört. Schon jetzt möchte der Sohn vom American Dream einen Camel Clutch ansetzen, was er auch tut. Aber als er nach wenigen Sekunden John's Kinn nach oben zieht wehrt dieser sich schon er greift nach den Seilen die aber noch ein wenig von ihm entfernt sind. Da er aber noch nicht so schwach ist schafft er es jetzt in die Seile! Goldust wird aufgefordert den Griff zu lösen, was er beim 2. Count dann auch macht. John zeigt nun ein paar Schläge seinerseits gegen dem Mann ihm Gold der sieht das aber nicht als schwierig und zeigt einen Irish Whip, als John wieder bei ihm ist hebt er ihn hoch und zeigt einen SPINEB.. NEIN?! John kontert und zeigt einen Float Over DDT. Jetzt liegt Goldust mal auf dem Boden und John zeigt jetzt seinen 180° spun flare Leg Drop. Da Jubeln die Fans schon wieder und John macht seinen Taunt. Nun hebt er Goldust auf und zeigt einen STO Backbreaker gefolgt von einem Neckbreaker. Direkt setzt er den Pin an..

1..2.. *Kickout by Goldust*

John schockt der Pin noch nicht er ist es gewohnt das die Gegner nicht so früh am Anfang aus dem Pin raus kommen, er macht weiter und hebt Goldust auf nun zeigt er einen Russian Leg Sweep, danach geht er hinter dir Seile und will einen Diving Cross Body vom Obersten Seil zeigen als er abspringt dreht Goldust sich weg und John landet auf der Matte. Goldust nutzt das direkt und hebt ihn auf jetzt zeigt er den Spinebuster dem ihn gerade nicht gelungen ist! Jedoch setzt er doch nicht das Cover an. Er hebt ihn mal wieder auf und zeigt jetzt einen Sidewalk Slam, danach einen DDT. Goldust nutzt dieser Gelegenheit und steigt auf den Turnbuckle und wartet bis sein Gegner aufsteht. Er springt ab UND.. die nächste Aktion die fehl schlägt diesmal wollte er einen Diving Closeline gegen John Morrison zeigen. Jedoch landet er auf den Beinen aber Morrison ist schneller, er zeigt einen Closeline, dann läuft er gegen die Seile und zeigt diesmal einen Dropkick gegen den wieder stehenden Goldust. Der bleibt diesmal aber liegen und John nutzt dieses um noch eine Chance zu nutzen. Er wartet, als Goldust aufsteht verpasst er ihm den Flying Chuck


http://i56.tinypic.com/x4hnic.gif
Schnell zieht er Goldust zu den Seilen er Springt ab und zeigt den STARSHIP PAIN!!!

http://img842.imageshack.us/img842/7104/johnmorrisonstarshippai.gif

Das Cover 1..2...3..!!!

~Ding Ding Ding~

Justin Roberts: „The Winner of this Match John Morrisooon!“

Jerry Lawler: „Das war ja ein schnelles Match.“

Michael Cole: „Gut so gleich kommt wieder The Miz.“

Das Bild wird schwarz und es geht in eine Pause.


*I walk alone*
Batista kommt in Kampfkleidung aus dem Backstage Bereich und macht sich ohne Umwege auf den Weg zum Ring.

Justin Roberts:"Ladies and Gentlemen. Please welcome The Animal: Batista *Fans buhen*!"

Batista ist nun im Ring angekommen und schnappt sich ein Mic:"Haltet die Klappe *Fans buhen*! Wie ihr alle wisst habe ich letzte Woche bei Bad Blood Goldust vernichtend geschlagen. Seht selbst!"

*Auf dem Titantron werden noch einmal Highlights aus dem Match bei Bad Blood gezeigt*

Batista grinst und fährt fort:"Nunja. Wie dem auch sei. Ich denke, ihr fragt euch alle, warum ich Goldust in der Vergangenheit des öfteren angegriffen habe. Ich weiß ja nicht, ob ihr euch noch an die ECW erinnert. Aber ich habe dort noch eine gewisse Errinnerung, dass ich damals sehr benachteiligt wurde *Fans buhen*. Woche für Woche hat dieser Schwachkopf Goldust ein ECW Championship Match bekommen. Und was war mit mir?! Nicht eine Chance habe ich bekommen. Obwohl, und das hat man ja am Sonntag gesehen, ich klar besser bin, als Goldust. Aber da sieht man halt, was passiert, wenn Leute, wie William Regal was zu sagen haben *Fans buhen*. Aber das ist Vergangenheit. Für mich zählt nur die Zukunft. Und deswegen ist für mich aktuell nur eines interessant: DIE INTERCONTINENTAL CHAMPIONSHIP *Fans buhen*! Aber zuerst muss ich noch diesen Kasper Alex Riley besiegen. Mal schauen, ob er wirklich so viel drauf hat, wie er immer behauptet. Ich bin ja nicht umsonst bisher ungeschlagen. Und deswegen werde ich auch..."

*SAY IT TO MY FACE!*

Unter großen Buh-Chören erscheint A-RY in der Halle. Die Fans geben dabei mindestens soviel Heat ab wie bei Batista, wenn nicht sogar etwas mehr! Riley maschiert die Rampe hinunter, er freut sich über die Reaktion der Fans und wirkt unkonzentriert.

http://media.tumblr.com/tumblr_ln9st56WKY1qax9gv.gif

"And his opponent from Washington D.C. weight 252 pounds Alex Riley!"

Alex öffnet einen Knopf seiner Collage Jacke. Mit langen Schritten nähert sich Riley dem Ring. Umso näher er dem Ring kommt, umso ernster wird Alex nun. Er starrt auf Batista, springt eilig auf den Apron, behält Batista immernoch im Auge und gesellt sich anschließend zu seinem heutigen Gegner. A-RY zieht sich seine Jacke aus, gibt ihm einen außenstehenden Offiziellen und richtet seine Knieschoner. Batista lehnt sich währenddessen in die Ringseile. Der Referee hat keine Bedenken und lässt das Match zwischen den beiden bösen Buben starten.

"DING! DING! DING!"

Beide Wrestler stürmen aus ihren Ecken. Sie kommen aufeinander zu und gehen sofort in einen Lock Up über! Riley ist deutlich im Kraftnachteil! Die Kamera filmt das Geschehen punktgenau. Batista bleibt locker, aber Riley strengt sich mit all seiner Kraft an, da stößt Batze seinen Gegner verächtlich mit einem Toss von sich! A-RY rollt sich wieder auf, fängt sich eine harte Clothesline ein, steht wieder auf, wird mit einem Irish Whip in die Seile geworfen und kassiert einen wirklich hohen Back Body Drop!! Alex Riley kracht hart auf die Wrestlingmatte und krümmt sich vor Schmerz! Er krabbelt aber instinktiv in die Ecke und zieht sich dort auf. Batista geht ihm nach, hebt Riley auf, schmeißt ihn mit dem Rücken in die Ecke und lässt einige Shoulderblock folgen! Dabei schreit Batista wie ein richtiges Tier und lässt Alex heftig einstecken! Batista nimmt Abstand und lässt A-RY in Ruhe. Miz´s Partner taumelt aus der Ecke hinaus und guckt etwas benommen in die Gegend. Batista lehnt seinen Gegner an das Seil und lässt ihn mit einem zweiten Irish Whip abfedern. Riley fliegt in das gegenüberliegende Seil, prallt ab und verpasst dem sich duckenden Batista einen Tritt ans Kinn! Das Tier aus Washington weicht zurück, hält sich das Kinn und wird nun von Riley in das Seil geschleudert. Batista federt von den Seilen zurück, verpasst Riley einen Shoulderblock und lauert auf seinen aufstehenden Gegner. Riley kommt schnell wieder auf die Beine, jedoch hat ihn die Aktion mitgenommen. Batista legt sich Rileys Arm um den Nacken, fasst ihn an die Hose, aber A-RY kann den Suplex abblocken, zeigt stattdessen einen Gut Kick und macht selbst einen schönen Suplex gegen das Schwergewicht!!

Cole: Der Junge hat mal Kraft!
Lawler: Wow! Wer hätte das gedacht? Das hätte man nicht ahnen können, es ist immerhin A-RY´s erstes Match in der PWE!

Riley legt sich auf das Tier, aber als er das Bein zum Cover anziehen will stößt ihn Batista bereits von seinem Körper! Die Zuschauer sind erstaunt. Batista steht wieder auf als wäre nicht passiert. Alex Riley steht nun auch wieder auf, er sieht überrascht aus und starrt Batista ganz ungläubig an. Batista und Riley gehen aufeinander zu. Sie halten einen Staredown, aber Batze kann nicht ernst bleiben und muss lächeln, wenn er Riley sieht. Im nächsten Moment holt Alex Riley aus, lässt eine Serie von Schlägen auf Batista prasseln, jedoch macht das Batista scheinbar nicht aus. Er schubst Riley von sich als der wieder angelaufen kommt hagelt es eine Clothesline für A-RY! Der Mann aus Washington D.C. steht wieder von der Matte auf und wird sofort von Batista in die Ringecke geschleudert! Alex knallt hart in die Matte, dass sogar die Zuschauer den Aufprall hören! Batista klammert mit seinem Arm um Riley´s Hals, zieht an seiner Hose und lagert ihn auf den Turn Buckle! Riley wehrt sich, aber gegen zusätzliche Faustschläge vom Animal ist er scheinbar machtlos! Batista stellt sich nun auf das zweite Seil, verpasst Riley noch ein paar Schläge an die Stirn und setzt dann zum Superplex an! Die beiden Akteure verhaaren in dieser Stellung. Riley will das nicht zulassen und gibt nicht nach. Riley verpasst seinem massiven Gegner Faustschläge in die Rippengegend. Batze löst den Griff! Riley zählt 1 und 1 zusammen und erkennt seine Chance! Alex schubst the Animal vom zweiten Seil, Batista landet unsanft auf der Matte, aber kommt wieder auf die Beine. Riley stemmt sich au das Top Rope, mit beiden Füßen steht er auf dem obersten Seil. A-RY springt mit voller Kraft ab und erwischt Batista mit dem Missile Dropkick punktgenau an der Brust!! Das Tier kracht mit lautem Getös zu Boden. Riley wirft sich auf seinen Gegner, winkelt das Bein an und das zähl völlig als Cover!
"1............2........2,4!!" Kickout by the Animal! Batista legt sich zur Seite, schüttelt den Kopf und kann nicht fassen was passierte. Alex Riley hebt seinen Gegner auf, umklammert seinen Nacken, dreht sich um 180° mit ihm und verpasst Riley einen Hangsman´s Neckbreaker!

Cole: Alex Riley kommt wieder zurück ins Match!
Lawler: Er hält sich gut. Batista ist monströs, aber Riley kann mit ihm mithalten.

A-RY liegt noch auf dem Rücken auf der Matte. Er blick in die hellen Lichter der Scheinwerfer, anschließend wischt er sich den Schweiß von der Stirn und steht wieder auf. Batista ist nicht so schnell und liegt noch erschöpft am Boden. A-RY steht wieder, rennt gleich in die Seile und verpasst Batze einen schönen Elbow Drop, der Animal genau an der Brust erwischt! Mizanin´s Partner setzt sein zweites Cover an! "1..............2..2,2!" Alex Riley beruhigt sich schnell, steht auf und richtet sich erst einmal seinen rechten Ellenbogenschützer. Batista kommt in der Zeit allmällig wieder auf die Beine. A-RY schlägt mit schwungvollen Faustschlägen auf den Rücken des Animals ein! Batista sammelt seine Kraft und wehrt sich mit Konterschlägen! Batista legt sich seinen Gegner fix auf die Schultern und zeigt einen One-Armed Samoan Drop wie aus dem Bilderbuch!! Alex Riley steht sofort wieder auf, Batze eben so, er sieht sein Ziel, sprintet los und verpasst ihm den SPEAR!!

http://i25.tinypic.com/i37313.gif

Cole: Was für ein unglaublicher Spear!!
Lawler: Das hat gekracht!

Batista legt sich mit seinem massigen Körper auf Riley und pint den Mann aus Washington D.C!
"1..................2.............2,6!!" Kickout! Batista verdreht genervt die Augen und hebt A-RY auf. Batze präsentiert Riley den Zuschauern, legt ihn sich dann auf die Schulter, rennt los, aber die kurze Tour geht schief, Riley springt ab! Er rennt durch in die Seile und verpasst dem Animal eine Jumping Clothesline!! Die hebt selbst Batze von den Beinen und lässt ihn auf die Matte fliegen! Riley steht schleunigst wieder auf, packt Batista am Handgelenk, am Fuß und zieht ihn zu einer Ringecke hin. A-RY lässt einen harten Tritt an die Brust des Animals folgen, steigt danach auf das Secound Rope und konzentriert sich auf seinen Sprung. Alex nimmt Maß, springt ab, aber der Diving Legdrop geht daneben!! Batista rollt sich halbwegs auf, er befindet sich auf allen Vieren und schwitzt wie ein Schwein. Riley zieht sich an den Seilen hoch und reibt sich sein Hinterteil. Das Animal aus Washington stemmt sich auf seine Beine, richtet sich seine Hose und geht zu Riley rüber. Als die beiden kolidieren entflammt ein Brawl der beiden Wrestler! Riley kann einen Schlag ausweichen, sprintet in die Seile, federt ab und kassiert einen Powerslam vom Animal Batista!! Er winkelt sofort beide Beine von A-RY an. Das sieht gut aus! "1..................2...............2,8!"

Cole: Das war wirklich knapp!
Lawler: Oh ja! Schau dir Rileys Blick an. Der kann es nicht fassen!

Batista fässt sich an die Glatze, steht auf und geht etwas nachdenklich im Ring umher. Die Fans jubeln etwas für dieses Match. A-RY erhebt sich nun auch wieder und tritt seinem Gegner gegenüber. Ohne zu blinzeln gehen sie in den Lock Up! Wieder einmal hat Batista den Kraftvorteil. Die beiden messen sich am Rande der Ringseile. Batista brüllt, nimmt all seine Kraft, packt A-RY mit beiden Händen am Hals und schmeißt ihn mit all seiner Kraft über das oberste Seil!! Riley fliegt im hohen Boden aus dem Ring, landet hart auf dem Hallenboden und die Fans können diese Kraft gar nicht fassen! The Animal, verlässt den Ring, steht auf dem Apron und post kurz mit seinen Muskeln herum. Viele Zuschauer in der Halle buhen ihn aus, aber das konnte sich Batze bereits denken. Der Muskelmann aus Washington D.C. springt vom Apron, hebt Alex Riley auf und schmeißt ihn mit voller Wucht gegen die Absperrung!

Cole: Nun verlagert sich unser Match nach draußen!
Lawler: Absolut! Batista ist entfesselt!

Die Zuschauer hinter der Balustrade schrecken zurück. Riley krümmt sich vor Schmerzen, doch Batista hebt sofort seinen Gegner auf, packt ihn am Hinterkopf, rennt mit ihm zum Ringpfosten und lässt ihn dort gnadenlos abprallen!! Alex Riley taumelt und hat ganz blasse Augen, doch bevor er fällt nimmt Batze ihn auf die Schulter. Er will noch einmal mit Riley´s Schädel voran gegen den Pfosten rennen, aber Alex rutscht ihm den Buckel runter und schubst das Tier gegen den äußeren Ringpfosten! Ein lauter Knall ertöt, Batze ist mit der Stirn am Stahl kolidiert und fällt zu Boden! A-RY steht auf seinen Füßen, aber stützt sich mit seinem rechten Ellenbogen an der Absperrung. Er röchelt und schnappt so viel Luft wie möglich. Dahingegen ist sein Gegner schwerer getroffen, Batista fässt sich an die Stirn, aber es ist keine Platzwunde zu erkennen. Batista liegt vor den Kommentatorenpulten und blickt zur Hallendecke. Der Heel bekommt dennoch keinen Zuspruch seitens der Fans. Der Ringrichter zählt die beiden weiter an. A-RY geht rüber zu Batze, packt seinen Arm und zieht ihn hoch. Riley verpasst Batista einen wütenden Tritt in die Magenregion, schnappt sich dann Batzes kahlköpfigen Schädel und rammt ihn gegen die Kante des Kommentatorenpultes! Alex greift nun Batista´s Hosenbund und schmeißt ihn zurück in den Ring. Natürlich schlittert A-RY hinterher. Nun folgt ein kurzer, geschmackloser Taunt an die Fans. Alex wirkt leicht überheblich und verspottet Batista ein wenig. Das Tier versucht sich zu den Seilen zu robben, Riley grinst nur bei dem Anblick des geschwächten Batista´s. Der Glatzkopf hat sich nun in die Seile gerettet. Er hengt zwischen dem zweiten und dem dritten Ringseil. Alex Riley sprintet in die Seile gegenüberliegend von Batista, federt ab, rennt zurück und verpasst dem Animal einen Kniestoß genau ins Kreuz!!

http://i1090.photobucket.com/albums/i369/piero955/noh.gif

Cole: Meine Güte. Das war verhängnisvoll!
Lawler: Alex Riley schlägt sich wirklich gut.
Cole: Auf jedenfall, dabei ist Batista kein Schlechter. Schau dir an was er letzte Woche mit Goldust anstellte.

Das Publikum wird immer heißer. Sie entwickelt immer mehr Interesse für diesen Kampf. A-RY begibt sich zu seinem Kontrahenten, hilft ihm zurück auf die Beine und schleudert ihn mit dem Irish Whip in die Ringecke! Batista stößt hart gegen die Polster der Ecke, aber hält sich an den Ringseilen fest und bleibt in der Ringecke stehen. Riley nimmt Stellung, rennt los zu Batista, aber seine Corner Clothesline geht ins Leere! Batista rennt in die Seile und bringt A-RY mit einem Shouldertackel zu Boden! Batista lässt einen Kriegerschrei aus sich, es reicht ihm mit dem Spielchen! Batze geht zu den Seile, greift das oberste Seil und rüttelt wild am ihm umher, wie eine Tier!
Der Muskelprotz dreht sich zu Alex Riley, breitet seine prächtigen Arme aus, deutet mit seinen Daumen an die Decke, schwingt sie Urstplötzlich nach unten ab und entfesselt einen Urschrei! Batista spannt seine Muskeln an, hebt Riley auf, zieht ihn zwischen seine Beine, guckt erwartungsvoll in die Zuschauermenge, aber das dauerte zu lange und A-RY kontert mit dem Back Body Drop!

Cole: Das sah eben sehr knapp für Riley aus!
Lawler: Gott, Batista pusht sich auf wie eine alte bekannte Legende!

Alex Riley dreht sich schnell um und legt sich auf Batista! "1.........2.......2,3!!" Riley ist entsetzt, steht auf und gibt Batista einige Tritte in die Schädelgegend. Der Mann aus Washington D.C. will nun seinen Gegner aufheben, jedoch befreit sich das Tier mit kräftigen Faustschlägen! Batista bäumt sich auf, schlägt weiter auf Riley ein und eine ganze Serie an Schlägen startet!! Riley steckt nur noch ein und wird in die Ecke gedrängt! Nun vermöbelt Batze seinen Gegner im Boxerstil, so schnell das Riley vor Erschöpfung zusammenbricht und auf seinen Hosenboden fällt! Batista geht ein paar Schritte zurück, läuft los und schüttelt Alex Riley mit einem unfassbar harten Face Wash durch!! Batze zieht seinen Gegner aus der Ecke und pint ihn prompt! "1.............2..........2,8!!" KICKOUT! Das Tier ist fassungslos und rauft sich den Kopf. Er guckt zum Animal und schreit ihn deutlich an: "COME ON!!" Nun kann sich Batista nicht mehr zurückhalten! Es ist genug, es soll endlich Enden! Batista zieht Riley auf, packt ihn am Hosenbund und setzt ihn auf den Ringphosten!

Cole: Was wird das denn nun wieder?
Lawler: Das kann ich dir nicht sagen.

Batista verpasst Alex Riley ein paar ordentliche Schläge an die Schläfe und bringt den aufgebrachten Riley zur Ruh. Das Animal steigt auf das zweite Seil, setzt noch einige Schläge nach, aber urplötzlich schubst Alex Riley den Kraftprotz von der Ecke! Batista liegt auf dem Rücken und krümt sich ein wenig. Alex steigt auf das oberste Seil, nimmt Maß und springt mit einem Diving Splash auf Batze hinab und die Aktion geht ins Ziel!! Riley landet unsanft, aber hat noch die Kraft das Bein seines Gegners anzuziehen! "1...............2..........2,7!" Doch Animal hat seine Schulter in der Luft! Riley rauft sich durch die Haare, steht dabei auf und geht ein wenig im Ring umher. Die Zuschauer sind gefasst und grübeln was als nächstes passiert. Batista kommt langsam wieder auf seine Beine. Alex Riley überlegt was er tut und so tritt er Batista noch einmal zu Boden, um mehr Bedenkzeit zu bekommen. A-RY lehnt sich in die Ringecke, hält sich dort fest und denkt immernoch nach. In der Zeit steht Batze wieder auf. Er ist schon ein wenig erschöpft, aber hat mit Sicherheit noch viel Kraft.

Cole: Ich muss schon sagen Alex Riley ist gut, aber er weiß nicht recht wie er das Tier in Griff kriegt.
Lawler: So würde es jedem gehen. Schau dir doch mal Batista an. Das ist reine Muskelmasse.

Die Zuschauer sitzen gespannt auf ihren Sitzplätzen. A-RY geht rüber zu Batze und setzt ihm mit Schlägen zu, aber die scheinen regelrecht an ihm zu verpuffen! Was ist jetzt los?? Batista powert sich hoch! Er hat ganz große Augen und sieht verdammt wütend aus! Riley bekommt es mit der Angst zu tun und schlägt weiter auf Animal ein! Batista fühlt Schmerzen wie ein Stein, Gott! Alex Riley rennt in die Seile, jetzt soll eine harte Aktion gegen Batze kommen, aber Batista zeigt die Clothesline!! Alex Riley fliegt sofort auf die Matte, steht wieder auf, noch eine Clothesline von Batista! Riley kommt nochmal hoch, allerdings wesentlich langsamer. Batista gibt das Signal zum Spinebuster und... Alex klammert sich an Batistas Nacken fest, ein Facelock entsteht!! Batista wirkt aber genervt von diesem Insekt und schleudet Riley mit einem Suplex von sich ab!!

Cole: Unfassbar hast du gesehen Jerry??
Lawler: Mit meinen eigenen Augen! Dieses Tier hat so viel Kraft. Das können wir uns nicht vorstellen.

A-RY kommt glücklicherweise schnell auf die Beine zurück. Batista richtet sich seinen Knieschoner und holt mal etwas Luft. Er hat auch schon einige Kraftreserven verbraucht, aber wirklich geschwächt wirkt der Heel nicht. Riley entflieht der Ringecke, kreist zusammen mit Batista im Ring und gehen anschließend aufeinander zu. Die Folge ist ein harter Lock Up, aber A-RY ist clever und nimmt Batista blitzschnell in den Sideheadlock! Er freut sich sichtbar seinen Gegner überrumpelt zu haben und provoziert Batze sogar noch. Der kahlköpfige Mann aus der Hauptstadt schreit ächzende Laute aus dem Schwitzkasten heraus. Riley engt die Schlinge aber weiter zu! Da versucht es Batze mit Ellenbogenschlägen, die sogar ihre Wirkung zeigen! Riley verliert an Konzentration und löst immer mehr den Griff! Das merkt auch Riley und so gibt er Batista einen simplen Headbutt, der aber das Tier durcheinander bringt! Riley sieht seine Chance, dreht sich mit Batze um 180° und möchte erneut einen Hangman´s Neckbreaker durchziehen, aber Batista sieht die Aktion kommen, dreht sich nochmal um 180°, stößt seinen Kontrahenten weg von sich, der fliegt in die Seile und läuft geradewegs in Batistas...

http://img5.imageshack.us/img5/2777/batistablackholeslam.gif

...Spinning Sidewalkslam!! Das Tier liegt am Boden, neben ihm sein Gegner, der sich vor Schmerzen krümt und windet. Batista wirft seinen rechten Arm über die Brust von Alex Riley, Cover! "1................2.............2,7!!"

Cole: Oh come on, Bro!
Lawler: What? Are you serious?!
Cole: That should have been!

Batista sitzt auf seinen Knien. Er schaut ungläubig in die Zuschauermenge und kann sein Unglück kaum fassen. Er steht auf und findet sich mit der Entscheidung des Referees ab. Leicht unvorsichtig tastet er sich mit seinen Händen zu Riley, aber der agiert wunderbar und macht das Small Package gegen Batista!! "1..............2............2,9!!!!!" NEARFALL!!! Unglaublich!! Das gibt´s nicht! Die Zuschauer glauben es nicht, sie stehen von ihren Plätzen auf und beobachten das geschehen noch einmal auf dem Titantron, wo eine kurze Rückblende gezeigt wird. Das war Haarscharf. Die Hand des Referees war beinahe bei 3 auf dem Boden! The Animal hat unheimlich Schwein gehabt. Das weiß er, aber er schätzt es nicht und tritt Riley lieber zu Brei! Der kann sich aber mit Geschick aus dem Ring rollen. Batista will Alex Riley sofort nachgehen, aber als er sein Kopf gerade durch die Seile streckt muss er Riley Stiefelhacken schmecken!!

Cole: Schöner Sidekick von Alex Riley!
Lawler: Das war eine Clevere Methode, wirklich.

Das Publikum hören es knallen und geben ein raunen ab. Das war hart! Batze zieht sich zurück, er hält sich mit einer Hand am Seil fest und hält sich mit der anderen seinen Kiefer vor Schmerz. A-RY platzt in den Ring, das möchte Batista nicht zulassen und macht seinem Namen alle Ehre. Er stürmt wie ein Tier auf Alex Riley los, aber A-RY hat das vorhergesehen, rennt Batista mutig entgegen und verpasst dem Tier...


http://i54.tinypic.com/dc3ak8.gif
...einen Jumping Elbow Smash!! Auch diese Aktion trifft genau das Kinn des Glatzenmannes! Es folgt das nächste Cover von Alex Riley! "1..............2..........2,6!" Doch diesmal lässt sich Batista nichts mehr gefallen! Er stößt seinen 1.91m großen Gegner locker davon und steht nun selber auf. Batista spuckt seinen Speichel in die Ecke und zieht einen ernsten Blick auf. Danach dehnt er kurz seinen Nacken, seine Hotdog ähnlichen Nackenrollen tanzen förmlich. A-RY schlägt wütend gegen das Rope. Er ärgert sich das sein Gegner nicht längst Kleinholz ist. Man merkt jedoch Batista an das er geschwächt und erschöpft ist. Batze spielt den starken Mann, allerdings Schwitzt und Atmet er stark. Der muskelbepackte Hühne geht mit kurzen Schritten zu seinem Gegner. Alex Riley geht ihm tapfer entgegen. Sie treffen sich im Zentrum des Rings und führen Trash Talk. Beide haben keinen Bock mehr, weil sie langsam an ihre Grenzen stoßen. Selbstverständlich will das niemand zugeben.

Cole: Das ist immernoch A-RY´s erstes Match. Er schlägt sich wirklich gut gegen Batze.
Lawler: Richtig, aber schau dir an wie fertig die beiden sind.

Plötzlich schubst A-RY Batista weg! Batista rührt sich kaum vom Platz. Nun schubst Batista zurück, Riley fliegt gegen die Ringseile und knallt anschließend auf die Ringmatte! Batista schaut in die Zuschauermenge, grinst und steigt auf den Apron. Er geht zum Turnbuckle, steigt auf das oberste Seil und lauert auf A-RY. Dabei wird Batze abgelenkt und blickt noch einmal zu den Zuschauern, die ihn ausbuhen...Was?!! Da ist Alex Riley! Er steht!! Riley ist bei Batista und setzt ihn mit Schlägen zu! Was tut Riley denn jetzt? Er legt sich das über 100 kg schwere Tier auf die Schultern!! A-RY geht zur Mitte des Rings, setzt all seine Energie in einen Spin und verpasst Batista einen unglaublichen TKO!!!!

http://img812.imageshack.us/img812/5854/animation1k.gif

Mit aller letzter Kraft legt sich der Mann aus Washington D.C. auf das Schwergewicht! Riley zieht noch etwas das Bein an. Der Ref legt sich zum Count nieder! "1........................2....................3!!!"

*SAY IT TO MY FACE!*

Das war´s! Das war´s! Batista unterliegt dem Neuling! Unser heutiger Gewinner steht auf. Der Ringrichter präsentiert dem Publukum den Sieger. Dabei hat noch einmal Roberts das Wort.

"Ladies and Gentlemen the winner of the match ALEX RILEY!"

Lawler: Was für ein heftiger TKO!
Cole: Diesen Move nennt Riley "Hit the Showers".
Lawler: Gut zu wissen. Den Mann sollten wir uns vormerken.

Die Fans geben unterschiedliche Reaktionen ab. Vielen in der Halle hat das Match gefallen und jubeln sogar für Riley. Letzterer rollt sich erschöpft aus dem Ring. Er geht rückwärts die Rampe herauf und streckt seinen Arm als Sieg-Symbol in die Höhe. Riley wendet sich, maschiert die Rampe bis zum Ende hoch, blickt oben noch einmal über seine linke Schulter und verschwindet unter seiner Einzugsmusik im Backstage Bereich.

Man sieht das General Manager Büro, dort sitzt Goldberg in Straßenklamotten an seinem Schreibtisch, er unterschreibt ein paar Formulare..

Goldberg : Liebes Raw Universum! Ich habe eine Entscheidung getroffen, bei Vengeance, trifft Shawn Michaels bekanntlich auf CM Punk, doch ich habe gerade jemanden unter VErtrag genommen, der eine Entscheidene Rolle spielen wird. Ihr werdet es nächste Woche erfahren, wer dieser Mensch ist, danke!



Cole: Jetzt kommt das Debut Match von Sin Cara. Der Mann aus Mexiko hat zwar Talent… Es sollte ,jedoch klar sein wer gewinnt.

Lawler: Da wäre ich mir nicht zu sicher Cole!

*Theme von Cara ertönt*

Lawler: Und da kommt er.

„ And here from Mexico he weight  175 lbs. SIN CARA!”

Er kommt in einer Jacke zur Halle. Er schaut sich kurz um und post ein bisschen. Danach lässt er den Mantel fallen und rennt zum Ring. Mit einem Vorwärtssalto springt er unter riesem Jubel und einem krachenden Feuerwerk in den Ring. Er richtet seine Maske und bereitet sich Mental auf den Kampf vor.

~AAAWWWWEEEESSSSOOOOMMMMMEEEE I CAME TO PLAY~

Cole: Und hier kommt The Miz und Alex Riley

„And here from Parma, Ohio he weigh 210lbs. THE MIZ”
Miz kommt zum Ring zusammen mit Alex Riley zum Ring. Sie posen ein bisschen… Werden ,aber von den Fans ausgebuht.

Beide Superstars lockern ein letztes mal ihre Muskeln.
DING DING DING

Los geht es. Sin Cara möchte einen kleinen stärketest machen , dieser wird jedoch von The Miz zurück gewiesen.  The Miz umkreist nun Sin Cara und versucht einen Whip in . Dieser gelingt ihm auch! Sin Cara kommt zurück aus den Seilen und wird sofort von einem Big Boot getroffen. Geschwächt lässt er sich in die Seile fallen. Er kommt wieder hoch und bekommt sofort den nächsten ab.     COVER BY MIZ :   1………2.. KICKOUT.

The Miz kann es nicht fassen und diskutiert mit dem Ringrichter

Lawler: War wohl doch nichts mit dem „ Ich mach dich in 3 Sekunden fertig“

Cole: King, warte ab. The Miz wird eiskalt jeden Fehler von Cara ausnutzen. Und ich bin mir sicher die wird er machen.. Bei seinem ersten Match.

Sin Cara erkennt die Situation und versucht einen Cover indem er The Miz von hinten ein rollt.
1…..2 KICKOUT! Beide stehen sich nun erneut gegenüber. The Miz will Cara eine klatschen doch dieser taucht ab und rennt in die seile und ein schöner Hurricanranna! The Miz steht sehr schnell wieder ist ,aber noch sehr wackelig auf den Beinen. Er versucht den Discus Punch doch Cara kann leicht ausweichen. The Miz rutscht erstmal aus dem Ring um sich mit Alex Riley abzusprechen. Wieder erkennt Sin Cara schnell die Situation und möchte den No Hands Somersault Pluncha zeigen. Doch Miz und Riley weichen aus! Sin Cara landet auf dem Boden. Er krümmt sich nun vor Schmerzen während der Ringrichter beginnt zu zählen. 1…….2…..
The Miz rollt sich wieder rein und längt den Referee ab. Somit bemerkt er nicht wie Riley auf Cara ein tritt.

Lawler: Ach , muss sowas den sein?

Cole: Das ist Wrestling.
Riley rollt Sin Cara nun in den Ring. The Miz macht sofort das Cover. 1…..2…. erneutes Kickout!
The Miz schnappt sich Cara und schlägt ein paar mal auf ihn ein. Sin Cara kniet jetzt im Ring und sofort der On Knee Snap DDT von The Miz. Er klettert nun auf die Ringecke. Sin Cara kommt langsam hoch The Miz hat vor den Diving Axehandle zu zeigen… ABER NEIN SIN CARA ZEIGT EINEN ENZUIGIRI!
The Miz verliert die Kontrolle und kracht mit den Weichteilen auf die Ringecke. Alex Riley kann es einfach nicht glauben.
Sin Cara ist etwas erschöpft nimmt aber nochmal Anlauf und kickt The Miz per Dropkick ins Gesicht.
Beide liegen am Boden. Sin Cara wird von den Fans angefeuert. Alex Riley schreit derzeit The Miz an das er aufstehen soll. Aber nichts The Miz regt sich fürs erste nicht. Cara legt nun sein Arm über den Körper von Miz     1…………………..2………..KICKOUT!

Lawler: Das war sehr knapp!

Sin Cara möchte noch ein Cover versuchen doch wird dabei von Alex Riley abgelenkt. Cara täuscht an aus dem Ring auf Alex zu springen doch in diesem Moment hat sich The Miz aufgerichtet und zeigt einen Neckbreaker. Nun schaut er in die Reihen der Fans und lächelt.

Die ersten Fans rufen: YOU SUCK…. YOU SUCK.

The Miz freut es eher und er schnappt sich Sin Cara. Und nun ein schöner Suplex. The Miz möchte gleich noch einen machen, aber Cara stellt sein Bein dazwischen. Miz muss nun den Griff lösen. Sofort möchte er einen Closeline zeigen. Cara taucht ,jedoch ab und zeig einen Kick gegen das Knie von The Miz. Und danach gleich noch einen. The Miz hält sich das Knie und rollt sich erstmal aus dem Ring. Cara nutzt diese Zeit um sich zu erholen und macht sich über The Miz lustig. Nach kurzer Absprache mit Riley rollt er sich wieder in den Ring. Beide kreisen nun umeinander und gehen auf einander zu. The Miz schreit Cara an der ihn wegstößt.  Sofort rennt The Miz auf ihn los. Cara reagiert schnell und stellt ihm das bein. Sofort ein Standing Moonsault hinterher.

Cole: Sowas darf The Miz nicht passieren.

Lawler: Soviel zum Thema Cara wird die Fehler machen.

Natürlich anschließend ein Cover. 1……2 KICKOUT.

Cara richtet seine Maske und tauntet etwas.  The Miz steht in der Ringecke und weiss nicht mehr was er machen soll.

Lawler: Ich glaube für The Miz geht das alles zu schnell!

Cole: Ach was, er wird schon noch ins Match finden.

Whip in von Cara. Und der Big Boot von The Miz. Nein Sin Cara rutscht unten durch . Sofort springt er ins Seil und will einen Springboard Moonsault zeigen. Doch nicht wird. The Miz fängt ihn ab und der SHOULDERBREAKER!!!

Lawler: Unglaublich.

Cara krümmt sich vor Schmerzen und hängt sich erstmal in die Seile. Nun lächelt The Miz

Cole: ich denke wir wissen was jetzt kommt.

The Miz nimmt Anlauf ,springt übers oberste Ringseil und zieht dabei den Kopf von Cara runter….

Miz ist etwas erschöpft und wird von Riley auf den Beinen gehalten. Sin Cara liegt regungslos am Boden.  Miz geht wieder in den Ring rein und versucht das Cover… 1…… ABER SOFORT KICKOUT.
The Miz ist am Ende. Er weiss nicht mehr was er machen soll. Er tritt auf ihn ein. Cara sieht keinen anderen weg mehr und rollt sich aus dem Ring. Miz geht nach, doch das Blatt wendet sich. Sofort schlägt Cara ununterbrochen auf The Miz ein. Dieser stößt ihn nun weg. Cara nimmt Anlauf und spring auf die Schultern von The Miz dieser versucht sich nachhinten fallen zu lassen. In diesem Moment kommt Riley auch noch dazu. The Miz stößt allerdings gegen den Ring und Cara steht im Ring und zeig nun einen Springboard MOONSAULT AUS DEM RING!!!!

Lawler: Unglaublich was dieser Kerl uns da zeigt.

Sin Cara reißt The Miz und Alex Riley um. Alle Drei liegen nun am Boden.  Und der Referee fängt an zu zählen.        1…………………………………………..2………………………………………………3……………………………………………4………………………………..5 Cara steht nun und rollt sich geschwächt in den Ring. 6…………………..7…………………8……………….9…………….. Und im letzten Moment rollt sich Cara wieder raus.

Cole: Was macht er denn da?
Lawler: Ich will ihn fair besiegen!

Er rollt The Miz in den Ring und mit letzter Kraft hebt er seinen Arm über ihn

Lawler: Das wars für dich MIZ!

1………………………….2…………………………3

NO!!! Alex Riley rettet The Miz! Er zieht Cara von Miz runter.
Cara kann es nicht glauben. Stock sauer rollt er sich raus und geht Alex Riley nach der gerade die Halle verlassen will… Cara will ihn nun schlagen .. Da bemerkt er das der Ringrichter schon bei 7………8 ist… Sin Cara sprintet in den Ring und schafft es gerade so. The Miz hat inzwischen genug Kraft gesammelt um einen Running Clotheline zu zeigen. Und nun schreit The Miz… WWWWHHOOOOO
Die Fans schauen ihn fragend an..

Cole: Was hat er vor?

The Miz zeigt den Figure four Leglock!! Sin Cara kämpft mit sich um nicht auf zu  geben.  Immer wieder haut er auf den Boden und zieht an seiner Maske.. Die Fans unterstützen ihn und feuern ihn an. Irgendwie kann er sich nun ins Seil retten. The Miz drückt nochmal richtig zu bevor er von Referee aufgefordert wird den Griff zu lösen. Sin Cara steht nun in der Ringecke und The Miz will den Jumping Corner Clotheline. Dieser gelingt auch. Bevor Cara überhaupt zu Boden gehen kann… Zeigt The Miz einen Jawbreaker.  Und zu guter letzt noch einen Springboard Legdrob doch dieser gelingt ihm nicht. Sin Cara hat sich im letzten Moment weg gedreht. Sin Cara macht den Whip in in die Gegenüber liegende Ringecke doch da steht der Ringrichter. The Miz haut ihn mit voller wut um. Sin Cara möchte ihn versuchen wieder hoch zu helfen, aber der Ringrichter ist bewusstlos. The Miz steht derzeit schon auf der Ringecke doch rechnet nicht damit das Sin Cara ein Bein von ihm wegkickt.  Sin Cara steigt auf die Ringecke und möchte nun seinen Finisher den Avalance Moonsault Side Slam zeigen doch The Miz schlägt ihn und OMG! ER ZEIGT DEN SKULL CRUSHING FINALE VON DER RINGECKE!!!!


Lawler: WOW ! WAS FÜR EIN MATCH
Cole: Das wars für Cara.. Erstes Match ,erste Niederlage!
 Lawler: Aber er hat sich gut geschlagen

Beide liegen bewusstlos da.  Alex Riley kommt zum Ring gerannt und legt den Arm von The Miz über Sin Cara und versucht den Ringrichter wieder fit zubekommen damit er zählen kann….            1…………………………………………….2……………..
Cole: WAS ZUR?!

NEIN WAS IST DAS? DER RINGRICHTER NICKT WIEDER WEG UND KANN NICHT BIS 3 ZÄHLEN!  ALEX RILEY KANN ES NICHT FASSEN!!!  Sofort kommt ein neuer Ringrichter.. Er zählt 1………………………………….2……… KICKOUT!! KICKOUT! SIN CARA HEBT DIE SCHULTER HOCH!

Beide liegen am Boden..  The Miz kommt als erstes wieder hoch. Er bespricht schon wieder etwas mit Alex Riley. Sin Cara kommt angerannt und zeigt den Tit-a-Whirl Headscissors Takedown. Beide stehen danach noch.. Irren ,aber durch den Ring. Nun schlagen sich beide gegenseitig. Dabei merkt man natürlich auf welcher Seite die Fans stehen. Beide sind immer noch wackelig auf den Beinen.. Und The Miz zeig einen Whip in. Sin Cara möchte die Kopfschere zeigen doch The Miz kontert Weltklasse mit einem Facebuster. Die Nase von Sin Cara blutet anscheinend..  Zumindest kommt Blut aus seiner Maske.  Er hält sich kurz die Nase .. Miz gönnt ihm ,aber  keine Erholungspause. Er nimmt ihn hoch und möchte eine Powerbomb zeigen doch Cara kontert mit einem Sunset Flip mit Cover
1………………………………………2…………….KICKOUT.

The Miz schaut zu Riley.. Dieser gibt ihm ein Zeichen und  The Miz schmeißt förmlich Sin Cara gegen den Referee. Dieser geht bewusstlos zu Boden. Riley kommt nun in den Ring rein und der TKO!!!! Nun sagt er  Miz solle schnell einen Skull Crushing Finale zeigen. The Miz weigert sich ,jedoch. Er möchte Cara richtig fertig machen und seinen Finisher auf dem Tope Rope ausführen.  Der Referee ist allerdings nicht so sehr geschwächt und ist wieder bei bewusst sein. The Miz schnappt sich Sin Cara und möchte ihn gerade auf dem Tope Rope zu sich drehen als er einen Schlag von ihm bekommt und SIN CARA ZEIG DEN AVALANCHE MOONSOULT SIDE SLAM!!!!!!

Lawler: Das müsste es gewesen sein.

1………………2…………………….3 JAWOHL DAS WARS ! Sin Cara kann es nicht glauben während Alex zieht The Miz sauer aus dem Ring.


Lawler: YES! Erstes Match , erster Sieg!
Cole: Ich glaub es nicht. Wieso wollte Miz auf von Tope Rope den Skull Crushing Finale zeigen.

Sin Cara sammelt kurz Kräfte und nimmt sich danach unter lautem Jubel ein Mikro:
„ Danke, wow, was für ein Match!  The Miz hat gut gekämpft ,aber am ende muss ja einer Gewinnen. Ich denke ich konnte heute beweisen das ich auch mit den richtig guten Superstars mit halten kann. Ein danke an euch für die klasse Unterstützung. Ich werde nun sehen das ich ein #1 Contender auf den Intercontinental Titel bekomme. Danach werden wir……….. Und in diesem Moment kommt The Miz von hinten und zeigt den Skull Crushing Finale. Alex Riley zeigt nun auch noch seinen Hit the Showers. The Miz ist weiterhin voller Wut und holt einen Klappstuhl. Mehrere male schlägt er auf den kleinen maskierten Mexikaner ein. Er schlägt dabei gezielt auf seinen linken Fuß. Die Fans sind Schockiert.

Lawler: Kann nicht mal wer Sin Cara helfen?

Mit einem lächeln verlassen Alex Riley und The Miz stolz den Ring … Während Sanitäter sich um Sin Caras Knie kümmern
Lawler: Ich hoffe seinem Knie ist nichts passiert. Es wäre schade ,wenn er ausfällt!

In,der leicht überfüllten Halle,brechen langsam einige gut hörbaren Fan Rufe,sowie viele HBK Charts aus.Die Stimmung,der,sich in der Halle befindenden Zuschauer,ist eigentlich sehr gut.Viele Freuen sich über den reizenden Abend,in Kreise ihrer PWE Familie.So auch Jerr Lawler..der immer freundliche Raw Kommentatoren,grinst trotz der Anwesendheit des immer schlecht gelaunten Michael Cole fröhlich zum,über der Stage hängenden Monitor.Die Lichtspielchen,die eigentlich immer das erscheinen des Undertakers ankündigen,geschehen zwar nicht,ein Moment der Spannung wird jedoch doch trotz allen,durch einen ein Blick in den Backstage Gang der Raw Arena.,verursacht.In einem Graulichen Shirt,befindet sich kein geringere als das Heart Break Kid,mit einem Entschlossenen Blick,an einer der Wände.Es,scheint nicht lange darauf zu warten,bejubelt zu werden,sondern läuft ziemlich zügig,in einer gewissen Gelassenheit durch den Gang,der ihn schließlich zum Eingang der Stage bringt.Dort,reißt Shawn einen Schwarzen Umhang um,und löst letztendlich so sein Tehme aus.

Oh,oh Shawn
http://www.gifsoup.com/images/no_image.gif

Ohne lange auf die unglaublichen Jubelrufe der Fans zu warten,schreitet Shawn konzentriert wir all und je die lange Stage hinunter.Sein Blick schweift,hin und her,während der Number One Contender sich mit ein paar leicht lustigen Tanz Bewegungen nach vorne bewegt ein paar kleinen Fans seine Hand reicht...und schließlich mit einem Mic,das er sich auf den Weg angeignet hat in den Ring schlüpft.

Cole:Dieser miese Verräter!Ich mochte ihn,und dann tut er sowas?Einfach unglaublich!

Kinng:Ach Cole nehm`s nicht zu schwer.(lach)

Die Fans blicken  fasziniert um etwas Älteren PWE Superstar,ihn geht es nicht darum den Heart Breaker aus zu nutzen,sondern seinen weisen Worten zu lauschen.

http://caps.the4live.de/data/media/63/4live-shawn.michaels-09.06.08.2.jpg

“In den letzten Wochen,machte ein sonst eigentlich friedlicher Mann,eine Schlimme Zeit durch.Die Versuchungen des Bösen,machten ihn zu einem,Monster.Die Freunde,die ihn davon abringen wollten,sein Leben weiterhin zu verfuschen schienen in den Augen des Showstoppers wie Feinde.Menschen die,dem Heart Break Kid nicht`s als Kummer,Verzweiflung und Frust bringen würden.Der glaube,daran,für euch wichtig zu sein,ging immer mehr verloren.Für mich zählte nur noch das eine.....ERFOLG!Etwas,das eigentlich unwichtig ist,solang man Freunde wie euch hat.Menschen die ihn so nehmen wie man ist...Bevor,ein alter Mann,der seine Lextion den Anschein nach,endlich gelernt hat,euch aber weiter mit seinen Worten langweilt(grins)Kommen wir zum springenden Punkt......CM PUNK!In meinen Augen ist dieser Mann,das Böse in Person,seine Art die Menschen zu Manipulieren,zu verzweifeln...all das ist etwas,das ihn zu dem Macht was er ist,CM Punk,Phillip ,einen Jungen,den ich es verdanke wieder der zu sein,denn ihr,ich und wohl möglich alle Menschen unseres Planten so sehr vermissten haben.Es ist nicht einfach für jemanden,der den Straight Edge Superstar,beinah,den Tot zu verdanken hätte ein zu gestehen das,es ohne ihn wohl nicht,so gelaufen wäre,doch leider ist es so.Das plötzliche erscheinen,meines Größten Feindes,öffnete,den Arroganten Showstopper die Augen.Sie machten mich wieder zu den,Mann der ich mal wahr,furchtlos Sieges gewiss,und definitive nicht wie CM Suck`s!er verrückte Charackter dieses Mannes schreckt vor nicht`s zurück,seine taten gegen seine Feinde so auch gegen mich wahren schrecklich,und grausam zu gleich.Nicht nur das mir Sprengsätze,Ohrfeigen oder GTS,meine Kräfteraubten auch,seinen dauernden Qualvollen Reden gilden nur,um euch von der Seite des Heart Break Kid`s zu verteeiben.Vengeance wird demnach eine harte Nacht,es wird der Grundstein des Endes.Sowie es No Way Out vor nicht alt zu langer Zeit für den Traum,eines Mannes namens Mr Wrestlemania war.Mein versprech wahr es wenn ihr euch noch recht erinnernd könnt,das geführchteten Chamber Match nicht ohne den PWE Championship um meinen Hüften zu verlassen.Mein will war Stark,Superstar für Superstar hielt ich aus,besiegte Leute wie MR Anderson,Triple H Abyss,John Cena,nur Punk stand mir im Weg.Der Straight Edge Superstar,der wohl gemerkt die Nummer 3 dieses Match wahr verlangte mir alles ab.Es war ein hartes Stüvkarbeit ihn soweit zu bekommen,der Sieg wahr zum greifen nahe ,als....,als mir meine Perfektion zum Verhängnis wurde.Der Wunsch auf eine Re Match,wurde seit dem durch jeden Spruch,jede Beleidigungen,oder witzigen Show Einlagen des Monsters das auf den Namen CM Punk hört größer.Und nun wenige Monate,nach dem Größten PPV des Jahres Wrestlemania,bei dem ihn und mir ein unglaubliches Match,werden die Beiden Gesichter Raw`s endlich aufeinander treffen..One on One!.“

In diesen Moment wird auf dem eigentlich Schwarzen Monitor der Arena,ein Video des PWE PPV`s No Way Out gezeigt....worum es ausschließlich um Punk`s Sieg geht.Die dort erscheinenden Bilder,können nur von einem Mann eingespielt worden sein,mit dem offensichtlichen Ziel Shawn zu erregen,das erfüllt wurde,

http://www.gifsoup.com/view4/1514995/hbk-speaking-o.gif

“Your`e funny Jokes will end at Vengeance!“

Nach diesen doch sehr eindeutigen Worten hämmert der Showstopper entschlossen sein Mic zu Boden,und schaut während sein Tehme erklingt zu den Jubelnden Fans.



Nach einen kleinen Spot der Vengeance hypen soll schalten die Kameras wieder in die Halle wo die aktuelle Stimmung nach dem Match zwischen The Miz und Sin Cara quasi auf dem Nullpunkt angekommen ist.Die Fans erwarten gespannt das bevorstehende Match zuischen AJ Styles und Kofi Kingston ehe die Kommentatoren das Wort ergreifen.

Lawler:Kannst du die negative Reaktion nach dem Debüt des Teams bestehend aus A-RY und The Miz beführworten Michael?

Cole:Natürlich nicht!Ich sehe eine blendene Zukunft für A-RY und The Miz hier bei Raw doch ob sie sich wirklich mit den großen messen können?

Lawler:Kommen wir zu einen anderen Thema...dem bevorstehenden Match zwischen AJ Styles und Kofi Kingston

Cole:Was will unser werte Raw General Manager Bill Goldberg damit bezwecken?Es ist ein einfaches Match zwischen dem Veteranen AJ Styles und dem hungrigen Debütanten Kofi Kingston.

Lawler:Kofi scheint zwar nur ein Debütant zu sein doch er wird es AJ Styles wohl nicht leicht machen den mit seinen High-Risk Manövern hat er schon einige Leute zu Boden gebracht.

Ehe Michael Cole überhaupt die Diskussion mit Jerry Lawler weiterführen kann ertönt der Theme Song des ersten Kontrahenten....AJ Styles.

~Get Ready to Fly~
http://www.gifsoup.com/view/32014/aj-styles-o.gif

Kurz nach dem erklingen des Theme Songs von AJ Styles flackern die Scheinwerfer wild umher und der Phenomenal One betritt unter vielen Pops die Halle.Schon auf der Stage vollführt AJ Styles seine altbekannte Pose die die Fans von den Sitzen reisst.

http://www.gifsoup.com/view/212133/aj-styles-o.gif

Roberts:This Match is set up for one Fall.Incruducing first...from Gainesville Georgia he is the Phenomenal...AJ Styles!!!

Styles lässt seine Ankündigung langsma über sich ergehen und schreitet die Rampe hinunter ehe er in den Ring slidet und erneut seine Pose vollführt.Die Pops der Fans optimieren sich und der Theme Song von AJ Styles verstummt.

~SOS...i hear them shouting~
http://www.gifsoup.com/view1/1262429/kofi-kingston-new-titantron-o.gif

Die Halle wird sofort in ein grünes Licht getaucht während Kofi Kingstons Theme Song ertönt und dieser die Halle betritt.Der gebürtige Ghaner positioniert sich auf der Stage und vollführt seine übliche Pose was die Fans mit vielen Boom Boom Boom Chants beantworten.


Roberts:And his Apponent...from Ghana..west Africa here is...Kofi Kingston!!!

Kingston schreitet langsam die Rampe hinunter während viele Fans Griffe erhaschen können.Kingston erklimmt kurz darauf die Ringtreppe und betritt den Ring ehe er das Turnbuckle besteigt und nocheinmal seine Pose vollführt.Kingston stellt sich nun seinen Kontrahenten AJ Styles gegenüber und die Ringglocke ertönt.

~Dingdingding~

Der Ringgong ist deutlich in der Halle zu höhren genau wie die kreischenden Fans die auf den offizielen Start des Matches warten.Kingston und Styles umkreisen sich lange Zeit bis beide in einen Lock-Up übergehen.AJ Styles findet sich kurzdanach in einen Headlock wieder aus den es sich zu befreien gilt,styles versucht mehreremale Kingston in die Höhe zu stemmen doch der aus Ghana stammende Kofi Kingston wehrt sich möglichst dagegen was jedoch nicht lange gut geht.Styles schubst Kingston von sich sodass dieser in Richtung der Seile geschleudert wird doch schon kurzdarauf läuft Kingston erneut auf AJ Styles zu was Styles sich zum Vorteil macht und einen Armdrag zeigt.Kingston versucht die Schmerzen möglichst auszublenden und sich auf die Beine zu kämpfen doch Styles versucht möglichst das Gegenteil zu bezwecken doch nach kurzer Zeit befindet sich Styles nach einem Hip Toss wieder auf die Matte doch Styles steht schon kurzdarauf auf ehe er nach einen Dropkick ausserhalb des Rings befördert wird.

Lawler:Kingston scheint das Blatt wenden zu können.

Styles gönnt sich ausserhalb des Ringes währendessen eine kleine Verschnaufspause ehe er wieder in den Ring slidet doch viele Low Kicks seitens Kingston erwarten ihn.Styles scheint sich mit Elbow Smashes wehren zu können.Mehrere Chops setzen Kofi Kingston weiterhin zu die deutlich in der Halle zu höhren sind.Nach wenigen weiteren Chops geht Kingston schliesslich zu Boden doch kurzdarauf hilft Styles Kingston wieder auf die Beine doch erneut wird Kingston in die Seile gewhipt doch durch den Schwung der bei den ganzen entsteht kann Kingston nicht abbremsen und wiederwillig wird er wieder in Richtung Styles geschleudert doch dieser lässt sich zu Boden fallen und Kingston springt einfach über seinen Wiedersacher drüber ehe er weiter in die Seile läuft während sich Styles erhebt.Erneut wird Kingston durch in den Schwung in Richtung Styles befördert der ihn mit einen unglaublichen Dropkick erwartet.

http://prikachi.com/images/294/3149294G.gif

Und das erste Cover in diesen kurzen Match soll folgen.

~1..2~kickout by Kofi Kingston

AJ Styles versucht kurzdarauf ein weiteres Cover anzusetzen doch Kofi rollt sich weg rettet sich in die Seile wo er versucht sich aufzurichten doch obwohl Kofis Griff sich fest an den Seilen befindet setzt AJ Styles einige Chops hinterher ehe ein weiterer Whip In folgen soll doch diesmal dreht Kofi diesen um und schickt Styles somit in die Seile doch anstatt sich aus den Seilen zurückschleudern zu lassen hählt sich Styles an den Seilen fest was Kofi dazu bringt auf Styles zuzulaufen doch dieser schickt Kofi mit einem Back Body Drop aus den Ring....denkt AJ Styles jedenfalls doch nein!Kofi Kingston kann sich noch an den Seilen festhalten was Styles nichteinmal bemerkt.Kingston richet sich langsam auf dem Apron auf auf während Styles mitten in die Fanmassen starrt und sich feiern lässt ehe er sich wieder Kofi Kingston zuwendet der sich unerwartet auf dem Apron befindet doch bevor Styles Kingston weiter zusetzen kann erwartet letztgenannter AJ Styles mit einen hohen Roundhouse Kick nachdem Styles sofort wie ein Baum zu Boden fällt.Kingston erklimmt das Turnbuckle und alle wissen was nun folgen soll...AJ Styles richtet sich langsam auf ehe Kofi Kingston auch schon die Sprungphase des Crossbodys vorbereitet doch bevor Kingston überhaupt abspringen kann erwartet ihn einige gezielte Schläge.Kingston sackt fast schon zusammen..er ist kurzdavor vom Turnbuckle zu stürtzen doch Styles erklimmt währendessen das Turnbuckle und setzt einen Superplex an doch diesmal kommt Kingston Styles mit Schlägen zuvor ehe Styles auch schon vom Turnbuckle stürtzt.Kingston richtet sich wieder auf und das ganze Szenario geht von vorne los bis sich auch Styles aufgerichtet hat.Styles taumelt in Richtung seines Wiedersachers woraus Kingston Kapital schlägt und die Crossbody durchsetzt doch anstatt ein Cover hinterher zu setzen richtet sich Kingston auf und läuft in die Seile während AJ Styles sich langsam aufrichtet und den heranstürmenden Kofi Kingston einen beinharten Backbreaker verpasst.

http://img705.imageshack.us/img705/4193/animation3gz.gif

AJ Styles richtet sich kurzdarauf auf...er scheint ratlos in dieser Situation zu sein doch ohne weiter nachzudenken läuft Styles wie schon sein Kontrahent Kofi Kingstin in die Seile und zeigt seinen Modified Knee Drop.Kofi Kingston robbt sich derzeitlich geknickt ins Turnbuckle was bei AJ Styles jedoch nicht umbemerkt bleibt,er läuft auf Kingston zu und ein Stinger Splash soll folgen dem der aus Ghana stammende Kofi Kingston sich natürlich nicht wiedersetzen kann.Kingston sinkt auf die Knie doch Styles zieht ihn an den Haaren wieder auf die Beine bevor Kofi Kingston weiterhin von vielen Chops geplagt wird.Ein Whip In soll folgen doch erneut kann Kingston diesen umdrehen und Styles wird in die Seile geschleudert doch der Phenomenal One springt kurz vor dem Aufprall im Eck aufs Turnbuckle und springt mit einem Springboard Crossbody auf Kingston herab doch letztgenannter rettet sich schon etwas benommen ins Turnbuckle von dem Styles grade eben erst abgesprungen ist ehe Styles natürlich sein Ziel verfehlt.Nun will Kofi Kingston seine Situation ausnutzen und die Trouble In Paradise soll folgen doch Styles weicht im rechten Moment aus und auch Kofi Kingston verfehlt sein festgelegtes Ziel.Kingston steht etwas benommen wieder auf  doch kurzdarauf wird er mit einen weiteren Dropkick zu Boden geschickt.AJ Styles versucht Kofi Kingston möglichst am Boden zu halten was ihn jedoch nicht richtig gelingen will...Kingston richtet sich erneut auf jedoch findet er sich wenige Sekunden später in einem Torture Rack wieder.Der bekannte Torture Rack Lock wird gnadenlos durchgezogen und es sieht so aus als ob sich Kingston nicht mehr wehren könnte.Kofi Kingston schafft es so grade noch sich mit einigen Punches zu wehren die Styles zum Lösen des Griffes bringen.Kingston läuft in die Seile und der Jumping Lariat der Einleutungsmove zum Boom Drop soll folgen doch Styles duckt sich so grade noch unter Kofis ausgestreckten Arm hinweg und läuft selber in die Seile...der Springboard Reverse DDT auch bekannt als The Phenomenon soll folgen womit Styles natürlich keine weiteren Probleme hat ihn durchzuziehen.


http://i45.tinypic.com/33d8awo.gif
Sofort wird ein Cover hinterher gesetzt.

~1..2..~kickout by Kofi Kingston

Styles rollt sich kurzdarauf aus den Ring und die Fans wissen was jetzt folgen soll....Springboard 450 Splash!!!Nein!Kofi Kingston rollt sich einfach beiseite,Die ultimale Chance für Kofi Kingston die er natürlich nutzen will....TROUBLE IN PARADISE!!!

Lawler:Do it Kingston..Do it!

Trotz des erfolgreichen Trouble In Paradise schafft es Kingston nicht sofort ein Cover draufzusetzen.Kingston robbt sich benommen zu seinen heutigen Wiedersacher und legt seinen Arm auf den Phenomenal One was alles Cover gewertet wird.

~1..2...(3)~nearfall by AJ Styles

Der bis jetzt siegesicherer Kofi Kingston versucht diesen kleinen Triumph von AJ Styles leicht wegstecken zu können.Er richtet sich auf und klatscht in seine Hände was die Fans zu vielen BOOM BOOM BOOM Chants bringt.Auch AJ Styles kann sich langsam aufrichten...Kofi Kingston setzt nun den SOS an mit dem er auch das Match beenden will doch kurz bevor Kingston die schliessliche Endphase einläutet rollt Styles Kingston überraschend ein doch anstatt das Cover anzuhalten richtet sich AJ Styles auf und veranktert die Arme von Kingston....STYLES CLASH!!!Obwohl Styles ganz schön von dem Match gezeichnet ist setzt er kurz darauf das hoffentlich Siegreiche Cover hinterher.

~1..2...3~!!!

~Get Ready to Fly~

Die Halle bricht in großen Jubelrufen aus nachdem das erfolgreiche Cover gezählt wurde.Der Theme Song von AJ Styles ertönt und er wird ins Zentrum des Rings gerufen wo der Ringrichter AJ Styles Arm als Zeichen des Sieges in die Höhe streckt.

Roberts:Here is your winner after a result of an Pinfall....The Phenomenal AJ Styles!!!

Während Kofi Kingston sich benommen aus den Ring rollt lässt Styles seine Siegesankündigung langsam über sich ergehen ehe er das Turnbuckle erklimmt und da seinen altbekannten Taunt vollführt.Styles springt darauf vom Turnbuckle und positioniert sich nocheinmal in die Mitte des Rings wo er erneut seine Pose vollführt.Mit einen feiernden AJ Styles geht Raw in eine Werbepause.




~ Bow down you chose your maker ~

Es ertönen Jubelrufe, worauf Gunner mit seinem Intercontinental Title auf der Schulter die Stage betritt. Vor dem Ring bleibt er noch kurz stehen und blickt die Stange mit dem Koffer an der Ringecke musternd an.

http://i51.tinypic.com/wtgg2v.jpg

Jetzt schwingt er sich ins Seilgeviert und gibt seinen Gürtel nach draußen.

~ I am the Fallen Angel, this is who I am ~

Unter Buhrufen der Fans erscheint nun auch Chris Daniels. Dieser schaut mit einem emotionslosen Blick zu Gunner und erklimmt dann den Apron um nochmal kurz zu posieren und die Zuschauer damit zum buhen zu bringen.

http://i56.tinypic.com/f1dt7t.jpg
Auch Daniels steigt danach in den Ring und die blickt die Stange hoch, wo der Koffer hängt.
________________________________________________________________________________

*DING DING DING*

Beide Kontrahenten schauen an der Stange empor und betrachten den Koffer bis Gunner seinen Blick löst und Daniels auffordert loszulegen. Dieser scheint davon nicht besonders angetan und schüttelt nur den Kopf. Scheinbar möchte er den Ring verlassen, aber der Champion packt ihn sich gleich und verpasst dem Fallen Angel wilde Schläge an den Kopf. Chris rammt ihm nun jedoch sein Knie in den Magen und kann selbst einige Hiebe anbringen bevor Gunner seinerseits wieder blockt und zuschlägt. Lange Zeit prügeln sich die beiden bis der langhaarige Superstar einem Schlag ausweicht und dann einen Headbutt auspackt, der Daniels ins Seil torkeln lässt. Dort will Gunner ihn nun per Clothesline über die Seile schicken, doch der Angel fährt sein Bein aus, wodurch der Titelträger den Fuß ins Gesicht bekommt und nach hinten torkelt. Das nutzt Christopher direkt aus und streckt seinen Gegner selbst mit einer Clothesline nieder. Wild tritt er auf Gunner ein und reißt diesen dann an den Haaren wieder auf die Beine, worauf er ihm einen Bodyslam verpassen will. Das klappt aber nicht, da Gunner ihm über die Schulter rutscht und hinter Daniels landet, wo er gleich einen German Suplex ansetzt. Auch diese Aktion gelingt nicht, denn der Fallen Angel ahnt dies bereits und bringt ein paar Ellbogenstöße ins Ziel, die genau die Nase seines Gegners treffen. Nachdem Gunner dadurch den Griff um die Hüften löst verdreht Chris Daniels ihm schnell den Arm und hält diese Position um die Gliedmaße seines Gegners zu schwächen.

http://i56.tinypic.com/v786ky.jpg

Gunner beißt allerdings die Zähne zusammen und schlägt Christopher mehrfach in den Bauch um anschließend freizukommen und Daniels dann von sich zu stoßen. Der holt sofort zu einem Schlag aus, dem Gunner aber ausweicht und ihn dann auf die Schulter stemmt. Daniels kann sich mit wildem Gezappel befreien und landet jetzt hinter seinem Gegenüber auf den Füßen, wo er ihn zum Inverted DDT am Kopf packt. Aus dieser Position dreht sich Gunner jedoch heraus und tritt dem Fallen Angel dann in den Magen gefolgt von einem harten European Uppercutt. Durch diesen gerät Daniels ins Wanken, kann aber dem folgenden Big Boot vom langhaarigen Superstar ausweichen und einen hohen Kick gegen die Brust seines Gegners durchziehen. Durch diesen taumelt Gunner nun und wird dann zum Reverse STO gepackt, welcher aber nicht durchgeht, da er sich mit einem harten Ellbogenhieb wehren kann. Nach diesem packt er sich Daniels zum Bodyslam, bekommt aber bevor er ihn hochheben kann durch das Gesicht gekratzt und muss ihn loslassen. Daraufhin nimmt der gefallene Engel sofort Schwung in den Seilen, wird dann aber von Gunner mit einem Scoop Powerslam auf die Matte gehämmert.

http://i490.photobucket.com/albums/rr265/havorzone2/Mike%20Knox/th_Havorzone-Powerslam.gif?t=1242188325

Gunner schaut sich nun um und fährt sich erst mal erschöpft durch die Haare bevor er sich dann erhebt und langsam Richtung Ringecke geht. Dort erklimmt er nun das Seil und streckt die Hände nach dem Koffer aus bis plötzlich Daniels aufspringt und ebenfalls zur Ecke stürmt. Dort schlägt er auf den Rücken seines Gegners ein und zieht Gunner dann wieder vom Seil nach unten, wo der auf den Füßen landet und gleich einige Kicks gegen den Oberschenkel einstecken muss. Mit diesen treibt Chris ihn in die Seile und nimmt dann Anlauf, doch Gunner plant ähnliches und stürmt ebenfalls auf den anrennenden Daniels zu um eine Clothesline zu zeigen, dieser weicht der Fallen Angel aber aus und bringt dann einen Arm Drag durch. Nach diesem steht der IC Champion schnell wieder und wird dann mit einem Dropkick konfrontiert, der ihn durch seine Wucht unter den Seilen hindurch aus dem Ring schickt.

http://i53.tinypic.com/rlg6lx.jpg

Gunner richtet sich draußen jetzt mit Hilfe der Publikumsabsperrung auf während der Fallen Angel im Ring schon Anlauf nimmt, auf die Seile zu rennt und dann zwischen diesen hindurch mit einem Suicide Dive raus auf Gunner springt, wo er diesen niederreißt. Angeschlagen steht Daniels wieder auf und stellt sich nun über seinen Kontrahenten um mit dem Finger nach unten auf diesen zu zeigen und dabei zu beschimpfen. Wütend ohrfeigt Daniels Gunner am Boden mehrfach und brüllt ihm dabei Beleidigungen ins Gesicht. Nun richtet sich Christopher Daniels wieder auf und hebt die Arme um sich von den Fans feiern zu lassen, diese kommen dem aber nicht nach und buhen das Ex-Mitglied von Fortune gnadenlos aus. In diesem Moment schafft Gunner es jetzt Daniels vom Boden aus in den Magen zu schlagen und zieht ihn dann runter zu sich auf den Hallenboden, wo er ihm einige unkontrollierte Schläge an den Kopf verpasst. Der Champ richtet sich wieder auf und zieht auch Daniels wieder nach oben um ihn dann im Anschluss mit voller Wucht gegen die Absperrung zu hämmern. Das wiederholt sich einige Male bis Christopher ihm gegen das Knie tritt und Gunner jetzt selbst mit dem Kopf gegen die Absperrung donnert. Langsam geht der Fallen Angel einige Schritte umher und erholt sich dabei. Anschließend steigt er mühsam auf den Apron und will wohl den Ring wieder betreten, doch da ist Gunner wieder und hält Daniels am Fuß fest. Der Fallen Angel wird ihn dann aber mit einem Tritt vom Apron aus gegen den Kopf los und springt dann mit einem Forearm von dort aus auf seinen Gegner.

http://i55.tinypic.com/69dtky.jpg

Von dieser Aktion getroffen stolpert Gunner erneut gegen die Absperrung, wird dann von Chris am Kopf gepackt und mit dem Gesicht auf den Apron gehämmert. Daniels rollt seinen Gegner nun zurück in den Ring und folgt dann selbst. Im Ring setzt es nochmal einen Tritt in die Rippen gegen den liegenden Gunner bevor Daniels dann wieder in die Ecke mit der Stange und dem Koffer an der Spitze taumelt. Diese erklimmt er und greift dann nach dem Koffer. Er scheint ihn nun zu haben, doch da ist Gunner und nimmt ihn sich von hinten auf die Schultern. Es soll wohl der Electric Chair Drop folgen, allerdings kontert der Fallen Angel geschickt mit der Victory Roll und greift dabei Gunners Fuß um diesen dann in einen Ankle Lock zu nehmen. Gunner rollt jedoch nach vorne durch, wodurch Daniles mit dem Kopf voran in die Ecke gegen das Polster fliegt. Angeschlagen stolpert er nach hinten, wo schon Gunner lauert und ihm dann den Dragon Suplex verpasst!

http://i530.photobucket.com/albums/dd341/swat_omfg/thDragonSulpex.gif

Beide Gegner liegen nun auf der Matte und regen sich kein Stück. Die Fans scheinen inzwischen völlig aus dem Häuschen zu sein und rufen die ganze Zeit nur noch „Let's go Gunner!“. Nach einiger Zeit kann sich dieser dann wieder auf die Beine ringen und hilft auf Daniels nach oben, wofür er aber sofort den Chinbreaker kassiert. Schnell springt Daniels auf, tritt Gunner in den Magen und steckt ihn dann zum Piledriver zwischen seine Beine. Diesen kann der Champ aber durch einen Backbodydrop abwenden und packt sich den aufstehenden Christopher dann zum Frontslam. Aus diesem strampelt sich Daniels allerdings wieder auf die Beine und zieht dann den Reverse STO durch nach welchem er gleich den Koji Clutch ansetzt!

http://i51.tinypic.com/160tmwl.jpg

Nachdem er den Griff einige Zeit angezogen hat löst er ihn wieder und streckt auf der Matte alle Viere von sich um besser durchatmen zu können. Völlig aus der Puste rappelt Daniels sich nun wieder auf und wankt erst mal ein wenig umher bevor er dann ein zweites Mal in die Ecke stolpert, welche er dann erneut besteigen will. Mühsam klettert der Fallen Angel nach oben und blickt nun nochmal nach hinten, wo er den ausgeknockten Gunner am Boden liegen sieht. Mit einem erleichterten Grinsen wendet sich der Engel wieder dem Koffer zu als Gunner wie aus dem Nichts wieder aufspringt und wie ein Wilder in die Ecke rennt. Dort packt er Daniels von hinten und nimmt ihn sich auf die Schultern...POWERBOMB! Nach dieser brutalen Powerbomb steigt Gunner nun selbst nach oben und will den Koffer abhängen. Er scheint allerdings nachdenklich zu werden und blickt dabei nur auf den Koffer bis er sich von diesem abwendet und wieder nach unten steigt. Wütend geht er zu Christopher und reißt diesen nach oben um einige wilde Schläge gegen dessen Kopf zu zeigen. Daniels schafft es jetzt aber einem Schlag auszuweichen und ergreift gleich mal die Flucht. Er schnappt sich den Ringrichter und hält diesen als Schutzschild vor sich um Gunner von sich fernzuhalten.

http://www.canoe.ca/Slam/Wrestling/2005/06/07/jerrelle-daniels350x233.jpg

Der Fallen Angel versucht mit dem Ref zwischen ihnen mit Gunner zu sprechen und sich wohl mit diesem zu versöhnen. Dann schubst er den Referee jedoch nach vorne, sodass dieser gegen Gunner stößt während Daniels schon in die Ecke eilt und dort blitzschnell auf das Seil steigt um sich den Koffer zu krallen. Gunner schubst den Ringrichter nun zur Seite und holt seinen Gegner in der Ecke mit Schlägen auf den Rücken wieder nach unten. Der Champion setzt jetzt zum Suplex an, diesen kann Daniels aber verhindern indem er sich in der Luft herauswindet und hinter seinem Gegner landet. Von dort aus will er auf dessen Hinterkopf einschlagen, doch Gunner duckt sich und setzt Chris dann mit einer Snapmare auf die Matte, worauf er am Boden dessen Hüften umfasst und ihm so die Luft abdrücken will.

http://i56.tinypic.com/2n7121e.jpg

Der Fallen Angel kann sich in diesem Hold aber wieder auf die Beine bringen. Mit wilden Ellbogenstößen befreit er sich und nimmt Gunner dann auf seine Schultern um den Death Valley Driver zu zeigen. Gunner kann aber wieder von seinen Schultern klettern und setzt direkt zum DDT an, doch Daniels dreht sich heraus und hakt den langhaarigen Superstar dann zu den Angels Wings ein. Aus diesen dreht sich Gunner nun aber wiederum raus und will einen Bicycle Kick zeigen unter dem sich Daniels hindurch duckt und den Step Up Enzuigiri zeigt. Von diesem getroffen stolpert Gunner nun in die Ecke und hängt dort wehrlos. Der Fallen Angel hat aber kein Interesse ihn weiter zu bearbeiten und begibt sich wieder zur Ecke mit dem Koffer. Ein weiteres Mal steigt er nach oben, hat diesmal aber Schwierigkeiten sich zu halten und strauchelt auf dem zweiten Seil etwas. Gunner sieht dadurch nun seine Chance und stürmt aus der Ecke heraus zu Daniels, welcher immer noch auf dem zweiten Seil ist. Gunner drückt ihn nun von hinten nach vorne, wodurch Daniels das Gleichgewicht verliert und von der Ecke nach draußen stürzt, wo er mit seinem Kopf und Oberkörper auf die Ringtreppe aufschlägt! Benommen hängt Gunner im Seil und steigt dann nach oben, wo er ungestört den Koffer abhängen kann und Daniels damit seine Papiere abholen kann!

Roberts: „Ladies and Gentlemen, here is your Winner... he is the Intercontinental Champion...GUUUUUNNER!!! Therefore the loser is released, so say good bye to the Fallen Angel: Christopher Daniels!“

Während Daniels noch immer draußen neben der Treppe liegt und sich nicht regt wird er von den Fans mit Gelächter verabschiedet während Gunner im Ring mit seinem Gürtel posiert...

~ Get ready to fly ~

Die Fans jubeln weiter als nun das nächste Mitglied von Fortune die Halle betritt, es ist AJ Styles.

http://th256.photobucket.com/albums/hh170/The_Phenomenal25/AJ%20Styles/th_AJStyles2.gif

Die Jubelrufe genießend kommt er in den Ring und lässt sich dort ein Mikro reichen.

Styles: „Gunner, ich gratuliere dir. Nachdem Daniels uns letzte Woche im Stich gelassen hat hast du gezeigt, dass auf dich Verlass ist. Du warst da und bist für ihn eingesprungen und in dieser Woche hast du ihn uns komplett vom Hals geschafft. Allerdings sind wir hier beim Wrestling und du bist unser Intercontinental Champion. Als Champion braucht man einen Herausforderer und ich denke wir beide könnten ein tolles Match auf die Beine stellen. Was sagst du? Gewähre mir eine Chance auf deinen Titel und wir reißen zusammen die Halle ab.“

Der Champion lässt sich nun ebenfalls ein Mikro reichen und ergreift dann das Wort.

Gunner: „Dir ist klar, dass du viel verlangst, oder AJ? AJ Styles vs. Gunner um den Intercontinental Title klingt natürlich beeindruckend, das könnte ein großes Match werden. Ich denke ich werde es mir durch den Kopf gehen lassen.“

Gunner geht einige Schritte zurück zu den Seilen und stützt sich auf diese um wohl eine Runde nachzudenken. Urplötzlich dreht er sich allerdings um und verpasst dem nichtsahnenden AJ Styles einen heftigen Spear! Gunner stellt sich nun über Styles und brüllt ihm immer wieder ins Gesicht bis er sich vom Ref den Gürtel um die Hüften legen lässt und mit diesem unter Buhrufen im Ring posiert.
http://i53.tinypic.com/29nchvt.jpg



Cole: „It’s Main Event Time! Auf welches ich mich ganz besonders freue, wie auch Jerry Lawler?”

Lawler: „CM Punk gegen Edge um den PWE Titel? Da kann man sich nur freuen. Wir freuen uns, CM Punk zurück bei Raw zu haben und blicken voller Begeisterung auf die kommenden Wochen.“

Cole: „Du sagst es. Mit Punk wird sich Raw auf den Kopf stellen, doch zunächst wird der Straight Edge Superstar seinen Titel verteidigen. Let’s go Punk!“

“The following contest is set up for one fall and it’s for the PWE Champiiiionship!”
http://i54.tinypic.com/53miyw.jpg
~Yeah! Yeah! ~
http://i879.photobucket.com/albums/ab353/Marcery/Cmpunk.gif
~ All I've ever wanted was destiny to be fulfilled.
It is in my hands, I must not fail, I must not fail ~
http://i879.photobucket.com/albums/ab353/Marcery/CMPunkEntrance.gif
Die Fans fangen sofort an laut zu buhen. Langsam betritt CM Punk die Halle. In der linken Hand hält er seinen Slammy…um die Hüfte seinen PWE Titel. Er wird immer noch gnadenlos ausgebuht. Er kniet sich auf die Rampe, zeigt einen Taunt, schreit laut, springt auf und tauntet erneut. Langsam geht er die Rampe hinunter und grinst die Fans fies an, wobei er immer wieder auf seinen Titel zeigt.
„Introducing firstfrom Chicago, Illinois, weighting at 225 Pounds, he is the current PWE Champion, “The Straight Edge Superstar” CM Punk!”
Am Ende der Rampe angekommen schaut er die Fans an und geht langsam die Einsentreppe rauf. Er springt dort auf die Ringecke, breitet seine Arme aus und lässt sich ausbuhen. Sein Slammy Award blitzt hell auf, worauf Punk sehr stolz ist. Daraufhin nimmt Punk grinsend seinen PWE Titel ab und legt ihn sich auf die Schulter…
Danach springt er in den Ring und zieht sein T-Shirt aus.

http://24.media.tumblr.com/tumblr_lhqwmxFJPn1qct6s3o1_250.gif
Nach dem seine Theme verstummt lässt er sich ein Mic reichen und fängt an zu lächeln…die Fans werden leise anstatt zu buhen.

„Ihr habt gelernt vom Punkmaster!“

Doch nun fangen die Fans an zu buhen

„Ach ich geb’s auf. 8 Tage sind vergangen und schon steh ich wieder im Main Event und das als PWE Champion. Ich muss sagen so lässt sich die Luft besser atmen als Zuhause vorm Fernseher wenn Edge die Leute gelangweilt hat. Doch heute werde ich mich für euch rächen und ihm endgültig klar machen wer der Chef bei Raw ist. Euch brauche ich ja nicht zu fragen wer gewinnen wird, doch ich denke ALLE im Backstage Raum wissen wer der Beste und ALLE im Backstage Raum wissen, dass sie sich besser nicht mit mir anlegen sollten. Ich denke es war ein Fehler Edge heute schon in dieses Match zu schicken. Ich habe ihn vorhin Backstage getroffen…er sieht übel aus…ich meine nicht sein verkorkstes Hühnergesicht, sondern seine Körperhaltung. Er ist platt. Noch können wir das Match absagen, aber irgendwie wäre es doch schön dem Schmierlappen eine überzuziehen. Also frage ich euch…wollt ihr das Match sehen?“

Die Fans rasten aus vor Jubel

„CM Punk willst du das Match bestreiten?....Juhu, hey ja!!! Ich freue mich so….bitte ja! Okay ich mache mit…und Edge wie steht’s mit dir?“

Die Fans fangen an Edge zu Chanten…

~ You think you know me ~

http://www.gifsoup.com/view2/1262921/edge-titantron-2010-custom-o.gif

Die Lichter in der Halle fangen an hell aufzuflackern und die Fans schreien vor Freude. Der Entrance Bereich wird voll benebelt…doch dann sprintet Edge aus dem Nebel heraus…er läuft nach rechts und springt 2x mal auf und ab, ehe er das Gleiche auf der anderen Seite tut. Die Fans stehen begeistert auf und klatschen Beifall…sie haben den Kanadier in ihr Herz geschlossen. Edge streicht sich durch die Haare und fängt an zu lächeln

~ On this day I see clearly everything has come to ~

Gut gelaunt geht er die Rampe hinunter und bleibt dort ungefähr in der Mitte stehen. Breitbeinig stellt er sich auf und senkt mit einem Seufzer den Kopf…die Arme lässt er nach unten fallen…er atmet tief ein und reißt schnell seine Arme in die Höhe…sein Blick wandert ebenfalls nach oben und hinter ihm steigt ein rießen Feuerwerk empor, während er seinen Taunt zeigt.

http://www.gifsoup.com/view2/1314859/edge-entrance-o.gif%20//%20http://www.gifsoup.com/view/447236/edge-entrance-1-o.gif

Nun schüttelt er sich kurz und marschiert die Rampe hinunter…

„Ladies and Gentleman please welcome the challenger from Toronto, Ontario, Kanada, weighting at 249 Pounds, “Theeee Rated-R Suuuuperstar” Edgeeeeeee!”

Nach einem schnellen Sprint rutscht er in den Ring und bewegt dort seine Hüfte auf und ab…schnell springt er wieder auf und steigt auf die rechte obere Ringecke…dort zeigt er den Taunt, den er zuvor auf der Rampe gezeigt hat. Dies wiederholt er auf jeder Ringecke…ehe er sich in der Mitte des Ringes aufstellt. Schnell zieht er sein T-Shirt as, welches er in die Menge wirft…nachdem der Referee den Titel hochgestemmt hat und aus den Ring gegeben hat startet das Match!

*Ding Ding Ding*

Die beiden Superstars fangen langsam an sich zu umkreisen…doch Edge ist derjenige, der anscheinend keine Lust hat auf langweilige Psychospielchen des Straight Edge Superstars und setzt den Headlock an…CM Punk taucht ab und zeigt den Roll Up….

……1……Kickout by Edge!

Das ging schnell, doch Edge ist darauf vorbereitet und kann der drohenden Niederlage entgehen. CM Punk befindet sich schon wieder in der Hocke und grinst sein Gegenüber fies an. Edge hingegen streicht sich angespannt durch die Haare, atmet aus und stemmt sich zurück auf beide Füße. Als CM Punk ebenfalls auf beiden Beinen zurück ist setzen beide Wrestler gleichzeitig einen Headlock an und versuchen sich mit diesem auf die Ringmatte zu drücken. Noch kann keiner die absolute Übermacht gewinnen, was an einem hin und her erkennbar ist…doch ehe es an die Kraft geht zeigt der S.E Superstar ein Dropkick gegen das Knie des Rated-R Superstars. Die Wucht dieses Kicks befördert Edge mit beiden Knien auf die Bretter…schnell krabbelt Punk in Richtung Edges Beinen, doch dieser rollt sich nach vorne und entgeht einer möglichen Attacke des PWE Champions. Edge der sich wieder aufgerichtet hat streicht sich erneut durch die Haare und schaut in die Menge, welche sofort anfängt ihren Liebling anzufeuern. Punk klatscht ebenfalls in die Hände und brüllt: „Rated-R for Superstar!“ Edge lässt sich davon herzlich wenig beeindrucken und schaut seinen Gegner ernst an…wie ein Raubtier schleicht er um Punk, welcher ihm mit den Augen folgt. Mit einem schnellen Antritt versucht er Punk zu überraschen, doch der ist zur Stelle und fängt Edge mit einem Schlag ins Gesicht ab, woraufhin der Babyface Raw’s in Taumeln gerät…doch Punk setzt nach und bearbeitet seinen Gegner mit einigen Schlägen und Tritten. Mit einem Schritt nach hinten verschafft sich der World Champion Platz, holt aus und befördert Edge mit einem starken Superkick auf die Bretter!

Cover………1………Shoulder Up by Edge!

Schnell steht der PWE Champ wieder auf und steigt aus dem Ring auf den Apron. Ruhig wartet er auf seinen Gegner…als dieser wieder steht, springt Punk ab, aufs oberste Seil und fliegt Edge mit einem Flying Clothesline entgegen, welcher genau ins Schwarze trifft!

Cover………1………2……Kickout by Edge!

Punk springt wütend auf die Beine und streicht sich über seine zurück gegellten Haare. Nachdem er sich seine Knieschoner gerichtet hat zieht er den nichtjugendfreien Superstar hoch und verpasst ihm einen harten Uppercut, wonach Edge erschöpft in die Seile fällt und auf diesen liegen bleibt. CM Punk zuckt mit den Schultern, als Zeichen, dass er für Edge’s Schwäche nichts dazu kann. Als Edge sich nach einigen Sekunden wieder dem Straight Edge Superstar zu wendet sieht er die Bedrohung kommen. CM Punk holt aus und verpasst Edge eine harte Kopfnuss…Edge kracht zu Boden und wälzt sich umher, während er sich sein Gesicht hält. Punk hingegen wischt sich über die Stirn und lächelt die Fans an.

Lawler: „Es scheint mir, als habe CM Punk das Auge vom ehemaligen PWE Champion getroffen, welches durch eine Gabel bei Bad Blood ziemlich verletzt wurde. Ob das gut geht?“

Nachdem Punk dem angeschlagenen Kanadier zurück auf die Beine geholt hat, zeigt er den Whip In, doch Edge schafft es unter dem Clothesline Versuch des Amerikaners durchzutauchen… er federt sich in den gegenüberliegenden Seilen ab, sprintet auf Punk zu und zeigt einen Big Boot, wie man ihn nur selten sieht…ohne abzubremsen tritt er zu und lässt Punk einen Überschlag nach hinten machen. Sofort wird es laut in der Halle und Edge erhält die Unterstützung die er jetzt braucht. Punk steht auf…Edge nimmt ihn auf die Schulter, doch Punk schafft es hinten runter zu springen. Als sich Edge umdreht hilft sich CM Punk mit unfairen Mittel und sticht mit 2 Fingern in die Augen des Ultimate Opportunist…Punk nutzt die Chance und zeigt den Roll Up…wild strampelt Edge umher, doch seine Schmerzen sind rießig…

………1……………2…………33333…Kickout by Edge!

Das war knapp! In letzter Sekunde kann sich Edge aus dem Pin befreien und somit weiterhin auf den Sieg der PWE Championship hoffen. Punk steht ungläubig auf und wird nun erstmal vom Referee ermahnt, was diesen wohl herzlich wenig interessiert. Punks Hand macht einen Mund nach der redet, was heißt, dass ihm das Gelaber des Unparteiischen am Allerwertesten vorbei geht. Während dieser immer noch am reden ist, dreht sich Punk um und stützt sich mit den Armen auf die Ringecke. Als der Ref fertig ist, dreht sich der Mann aus Chicago um, klatscht in die Hände und zeigt dem Ref den Daumen hoch, für seine tolle Ansprache. Nach der kurzen Auseinandersetzung zwischen Punk und dem Referee ist Edge zurück auf den Beinen…Punk packt ihn an den Haaren und hämmert sein Kopf auf die Ringecke. Danach befördert er Adam Copeland in die gegenüberliegende Ringecke…er sprintet mit voller Geschwindigkeit auf ihn zu, doch Edge passt auf und hämmert ihm seinen Ellbogen ins Gesicht. Punk prallt ab und hält sich den Mundbereich…als er sich wieder zu Edge umdreht kassiert er einen harten Clothesline. Edge weiß genau, dass er den Punkmaster nun weiterbearbeiten muss, um eine Chance auf den Sieg zu haben. Gesagt, getan. Schnell zerrt er Punk zurück auf die Beine, doch dieser schubst Edge erstmal weg, rollt sich aus dem Ring und geht ein Stück um den Ring herum. Schnell rutscht der Rated-R Superstar aus dem Ring und schlägt Punk von hinten nieder (1). Der Jubel aus den Rängen ist unüberhörbar. Doch anstatt Punk liegen lassen zerrt er ihn hoch und hämmert ihn gegen die Ringtreppe (2). Sofort zerrt er den S.E Superstar wieder hoch und rollt ihn in den Ring (3). Pin…

………………………1………………………………2.………………Kickout by CM Punk!

Das war wohl nichts mit der schnellen Matchwende…doch dann kommt Edge die Idee…er packt sich beide Beine des PWE Champions, zieht ihn in die Mitte des Ringes und setzt den Sharpshooter an! Punk streckt beide Arme nach vorne und versucht irgendwie die Seile zu greifen, doch diese sind zu weit entfernt…mit angespanntem Körper beißt er die Zähne zusammen und denkt sich einen Schlachtplan aus, sich aus dem Submission Hold zu befreien. Mit einer schnellen Drehung versucht er sich aus dem Move zu befreien, den Bret Hart so berühmt gemacht hat. Doch Edge hat gut trainiert, weshalb es für den ehemaligen Nexses Leader kein Ausweg gibt. Also scheint es nur zwei Lösung zu geben: Tap Out or Rope Break. Mit beiden Händen krallt sich Brooks in der Ringmatte fest und zieht sich ein Stück nach vorne. Mit einem lauten Schrei lässt er seinen Schmerzen freien Lauf, ehe er sich wieder konzentrieren muss. Er legt den Kopf flach auf die Matte, ehe er einen weiteren Versuch der Fortbewegung vollzieht. Als er wieder ein Stück nach vorne gekommen ist ruht er sich einen Moment aus, während Edge seinen Griff verstärkt. Punk greift in seine Haare und versucht sich irgendwie von den Schmerzen abzulenken…noch ohne Erfolg. Edge setzt all seine Kraft ihn diesen Griff…er sieht die Chance, den Sieg zu erzielen und sich seinen PWE Titel zurück zu erobern. CM Punk würde am liebst aufgeben, doch der goldene Titel scheint ihm zu wichtig zu sein, also kämpft er weiter, vor allem gegen seinen inneren Schweinehund. Immer näher kommt der Mann aus Chicago den Seilen…es sind jetzt nur noch ca. 50 Zentimeter, ehe er der Niederlage entflohen ist. Doch Edge gibt nicht auf und setzt seine ganze Kraft und Erfahrung in den Aufgabegriff. Der Schweiß tropft von seiner Stirn, während CM Punk Tränen in die Augen steigen…die Schmerzen scheinen unerträglich zu sein, doch noch gibt er nicht auf. Wieder schafft es der S.E Superstar nach vorne zu kriechen…jetzt sind es nur noch wenige Zentimeter, ehe Punk die rettenden Seile erreicht…er beißt auf die Zähne und kriecht nach vorne…er greift nach vorne und hat die Seile!!! Rope Break! Die Fans setzen sich wieder auf ihre Plätze und folgen dem Geschehen ruhig. Wütend steht Edge auf und richtet seine Hose…danach zerrt er Punk am Hals hoch. Er wartet, doch zu lange…schnell stemmt Punk ihn auf die Schultern…GTS-Time?! Schnell eilt er mit Edge in die Mitte des Ringes, doch im letzten Moment schafft es Copeland von Punks Schultern zu springen…im Flug reiß er Punks Kopf mit und zeigt den Edge „O“ Matic!!!

Cover……….1………………………………2.…………………………3…………No!!!!

Kickout by CM Punk!!!

Edge springt auf und kann es nicht fassen. Wütend streicht er sich die Haare nach hinten und läuft auf und ab…er sucht nach der Möglichkeit das Match endgültig zu beenden. Dann hat er sie gefunden….Spear Spear Spear!!! Er kniet sich in die Ringecke und deutet mit der Geste an, dass Punk endlich aufstehen soll…mit angespanntem Gesichtsausdruck streicht er sich wild die Haare nach hinten…als Punk steht nimmt Edge einen schnellen Anlauf…

http://i53.tinypic.com/2m296cz.gif

…SPEAAAR

Edge zögert nicht lange und holt sich nun seinen PWE Titel zurück…

Cover….

………………………………1…………………………2…………………………3…………………

KICKOUT BY CM PUUUUUUNK!!!!

Cole: „Oh my God! Das ist unmenschlich!“
Lawler: „Ich würde mal sagen…Punk is back and better than ever!“

Edge befindet sich auf den Knien und start mir offenem Mund in die Runde…er kann es nicht fassen, dass Punk sich aus dem Cover befreien konnte. Verzweifelt steht er auf und legt den Kopf auf die Ringecke…mit den Händen rauft er sich die Haare. Er überlegt wie er Punk nun besiegen kann…doch mit schneller Bewegung geht er wieder in die Position zum Spear…die Fans beginnen Spear Chants zu brüllen und warten gemeinsam mit ihrem Rated-R Superstar, dass CM Punk endlich aufsteht. Mit großen Schmerzen hält sich Punk den Bauch und bleibt noch einen Moment liegen. Langsam steht er auf, wobei er von links nach rechts torkelt. Doch da kommt schon Edge angerannt…

SPEAR AGAIN!!!!....NO!

CM Punk geht in die Hocke und nimmt Edge auf die Schultern!!

Edge zappelt wild umher…

http://media.tumblr.com/tumblr_llce0x3mQE1qax9gv.gif

……GO TO SLEEEEEP!!!

Punk zögert nicht lange und zerrt das Bein des ehemaligen PWE Champion nach oben…

………………………1…………………………2…………………………3…………

*Ding Ding Ding*

~ Fire Burns ~

“And hereeee is your winneeeer and stilll PWE Champion….“The Straight Edgeeeee Suuuuperstar” CM Puuuuuuuunk!”

Punk bleibt flach auf dem Rücken liegen und atmet erstmal tief durch…dass er dem 1. Spear noch weiter kämpfen konnte überrascht ihn wohl selbst. Plötzlich zoomt die Kamera auf den Oberrang der Tribüne, wo Shawn Michaels am Geländer steht und Punk mit einem breiten Grinsen Beifall klatscht und am Ende noch mal auf seine Hüfte deutet, als Zeichen dafür, dass er bald der neue PWE Champion sein wird. Die Kamera zoomt zurück zu Punk, der der den Showstopper gar nicht bemerkt hat. Der Ref lässt sich den PWE Titel in den Ring reichen und hilft Punk auf die Beine…danach packt er sein Arm, überreicht ihm seinen Titel und reißt Punks Arm in die Höhe!

http://media.tumblr.com/tumblr_llce1bGCqZ1qax9gv.gif

Schnell rollt sich Punk aus dem Ring und geht außerhalb des Seilgevier auf die Knie und kann es immer noch nicht fassen, dass er den Titel nach diesem Finish noch verteidigt hat.

http://media.tumblr.com/tumblr_lmsdr4VuhL1qax9gv.gif

Danach springt er auf, ballt die Hände zu Fäusten und lässt einen Freudenschrei hinaus…
http://media.tumblr.com/tumblr_lmsdroQQGa1qax9gv.gif

Er schnallt sich mit einem breiten Grinsen den PWE Titel um die Hüfte und geht rückwärts die Rampe hinauf…

Lawler: „Unser Champion ist einfach ein Champion, was er heute eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Die kommenden Wochen werden spannend, dass steht fest. Vor allem die Fehde mit Shawn Michaels wird eine tolle Geschichte werden.“
Cole: „Ein verdienter Sieg – ein tolles Ende. Gute Nacht, bis zur nächsten Woche, bei Monday Night Raw!

…am Ende angekommen nimmt er den Titel noch mal ab und stemmt ihn in die Höhe, womit Raw für diese Woche Off Air geht.

 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
 
 
Heute waren schon 14 Besucher (79 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=