PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  Titel History
  Smackdown Archiv
  Raw Archiv
  => RAW Show
  => Raw 14.02.11
  => Raw 21.02.11
  => Raw 20.3.11
  => Raw 28.03.11
  => Raw 4.4.11
  => Raw 18.04.11
  => Raw 25.04.11
  => Raw 02.05.10
  => Raw 09.05.11
  => Raw 16.05.11
  => Raw 23.05.11
  => Raw 31.05.11
  => RAW 06:06
  => Raw 13.06.11
  => Raw 27.06.11
  => Raw 6.07.11
  => Raw 11.97.11
  => Raw 18.07.11
  => RAW 01.08.11
  => Raw 08.08.11
  => Raw 15.07.11
  => Raw 22.08.11
  => Raw 05.09.11
  => Raw 26.09.11
  => Raw 3.10.11
  => Raw 10.10.11
  => 24.10.11
  => Raw 1.11.11
  => Raw 22.11.11
  => Raw 29.11.11
  => RAW 05.12.11
  => Raw 12.12.11
  => Raw 09.01.12
  => Raw 16.01.12
  => RAW 06.02.12
  => RAW 13.02.12
  => RAW 20.02.12
  => RAW 13.03.12
  => RAW 19.03.12
  => Raw 26.03.2012
  => Raw Show.
  => RAW 16.04.2012
  => RAW showw
  => RAW..
  => RAW 25.06.12
  => Raw 16.07.12
  => Raw 23.07.2012
  => Raw vom 30.07.2012
  => Raw 27.08.2012
  => Raw 04.09.2012
  PWE Classics
Raw 15.07.11
~BOOM here comes the BOOM ready or not..

*I walk alone*
Batista kommt im Anzug und mit Sonnenbrille aus dem Backstage Bereich. Das Tier hat einen wütenden Gesichtsausdruck und läuft ohne Umwege zum Ring.
Justin Roberts:"Ladies and Gentlemen. Please welcome: The Animal: Batista *Fans buhen*!"
Im Ring angekommen schnappt er sich ein Mic und blickt Batista konzentriert drein, während er sich über die Mundwinkel streicht.
http://i345.photobucket.com/albums/p383/acunaanitra/My%20Random%20Pic/Batista6.jpg
Dann sagt er:
"Ihr wisst ja alle, dass ich der aufstrebenste PWE Superstar hier bei Raw bin. Ich meine: Ich bin unbesiegt bei PPVs, habe keine Angst vor irgendwem und werde wenn überhaupt nur durch Referee Fehlentscheidungen besiegt *Fans lachen spöttisch*. Aber trotzdem wurde ich letzte Woche von Gunner besiegt... Ich rede von diesen Aktionen!"
Batista deutet auf den Titantron.
*Wiederholungen werden eingespielt*
"Also bitte. Der Ringrichter war zu lahm zum Zählen. Und am Ende disqualifiziert er MICH für SEINE Fehler. *You suck-Chants*. HALTET DIE KLAPPE! Ihr wisst doch, wie es heißt: Wenn der Kuchen spricht, haben die Krümel Pause *Er lacht*."
Die Fans buhen jetzt mittlerweile so laut, dass Batista sogar das Mic absetzen muss. Nach einiger Zeit kommt er dann aber doch nochmal zu Wort.
"Also Fakt ist, dass ich klar besser bin als dieser Möchtegern Intercontinental Champion Gunner. Der kleine mag vielleicht eine Siegesserie vorzuweisen haben, doch ich habe MUSKELN! Ich bin CLEVER! Und ich bin eine MASCHINE! Kurz gesagt bin ich eine CLEVERE MUSKELMASCHINE! Ich habe alles was man braucht, um hier in der PWE erfolgreich zu sein. Und deswegen bleibe ich jetzt hier im Ring, bis ich meine wohlverdiente Titelchance bekomme!"
Batista lässt sich einen Stuhl reichen und setzt sich in die Ringmitte.
"Na los. Vince? Wo bleibst du?! Ich warte auf meine Titelchan..."
*Bow down your chose you maker*
Batista zuckt im Ring zusammen!
Ausnahmsweise wird Gunner relativ freundlich vom PWE Universe empfangen. Der Intercontinental Champion hat ein Mic dabei und benutzt dieses sogleich, während er auf der Rampe stehen bleibt:
"Stoppt die Musik! Zu aller erst. Was erlaubst du dir eigentlich du großes Stück Scheiße?"
Batista setzt ein aggressives Grinsen auf.
Batista:"Großes Stück Scheiße? Willst du mich verarschen? Du Bast...!
Gunner:"Wow, wow, wow. Komm runter, Animal *sarkastisch*. Also. Ich habe nicht so viel zu sagen. Ich fang mal an vor ein paar Wochen. Wir trafen bei Raw aufeinander... ICH gewann. Lange Zeit war von dir nichts zu hören. Erst, nachdem du Goldust in den Ruhestand geschickt hattest, hast du dich wieder getraut, dein Maul aufzumachen. Dann trafen wir letze Woche wieder aufeinander. Ich muss zugeben, du warst stark. Doch ICH habe erneut gewonnen!"
Batista:"Was willst du damit sagen? Ich habe dich nach Strich und Faden beherrscht. Ich hätte das Match jederzeit beenden können. Aber ich habe es nicht getan..."
Gunner:"Ja, weil du es nicht konntest! Wenn du wirklich die Chance gehabt hättest, hättest du sie in deinem Aasgeier-Stil genutzt. Doch stattdessen tickst du vollkommen aus, weil du es nicht ertragen konntest, dass du mich einfach nicht pinnen konntest."
Batista:"Es ging darum EIN ZEICHEN zu setzen, du Nichtsblicker. Ich habe dir danach eine schmerzhafte Batista Bomb verpasst, von der du wahrscheinlich heute noch Rückenschmerzen hast. Außerdem hast du selber gesagt, dass ich der bessere von uns beiden bin und war. Und genau daraus schließe ich, dass du zu feige bist, mir ein Titelmatch zu geben. Weil du Angst hast, deine erstaunliche Karriere könnte schon vorher vorbei sein, bevor sie richtig angefangen hat!"
Gunner:"Ich wüsste nicht, was ich dir noch zu beweisen hätte. Ich sage nur: 2 Matches, 2 Siege Gunner, 0 Siege Batista! Das spricht Bände, Dave."
Batista:"Gib mir das Match, Gunner."
Gunner:"Du solltest dich hören. Du bist erbärmlich. Ich habe dir nichts zu beweisen!"
Mit diesen Worten wirft Gunner sein Mic auf den Boden und streckt mit einem provokanten Grinsen seinen Gürtel in die Luft, bevor er langsam Backstage geht.
*Bow down your chose you maker*
Zurück bleibt ein wütender Batista, der mit hochrotem Kopf seinen Stuhl aus dem Ring schleudert und schließlich ebenfalls kochend vor Wut Backstage geht!


http://is3.myvideo.de/de/movie11/80/thumbs/4752904_1.jpg


Zurück aus der kurzen Werbepause nach der Promo von Batista wird es direkt zu den Kommentatoren geschaltet..

Jerry Lawler: „Willkommen zurück bei Monday Night Raw!“

Michael Cole: „Jetzt sehen wir ein Einzelmatch zwischen zwei Highflyern, John Morrison und Evan Bourne!“

Jerry Lawler: „Ja was John letzte Woche gemacht hat war nicht ok.“

Auf dem Titantron wird nochmal die Attacke von John Morrison gegen Kofi Kingston gezeigt. Die Fans buhen.. Jetzt wird in den Ring geschaltet da steht auch schon der Ringsprecher Justin Roberts mit einem Mic in der Hand.

~Born to Win~
Nachdem das Theme vom Jungen Highflyer aus Missouri ertönt jubeln alle Fans es gibt viele Pops für Evan. Die Kamera geht durch die Halle und man sieht Plakate für Evan und viele Evan Chants. Als er auf der Rampe erscheint jubeln alle noch mehr er zeigt auf der Rampe seinen Peace Taunt.

Justin Roberts: „First from St.Louis, Missouri weighting 183 pounds Evan 'Air' Bourne!“

Evan geht weiter und klatscht dabei noch ein paar Fans ab und geht weiter zum Ring vorm Ring slidet er unter dem unteresten Seil in den Ring. Die Fans jubeln und er geht nochmal auf den Turnbuckle da macht er jetzt seinen Taun. Die Fans jubeln und chanten den Highflyer an. Er geht runter und guckt jetzt zum Entrance Bereich.

~When you're going down~
Wie von den Fans schon vermutet wird ist das das neue Theme von John Morrison, deshalb fangen alle direkt an zu Buhen. Kaum einer der Halle jubelt oder hält ein Plakat hoch. Der Mann der genau vor einer Woche noch Jubelrufe bekam wird jetzt von fast jedem Fan in der Halle ausgebuht. Er erscheint auf der Rampe und die Fans buhen in spöttisch aus, aus irgendeinen Grund ist es ihm egal mit einem leichten bösen lächeln geht er die Rampe herrunter.

Justin Roberts: „And his opponent from Los Angeles, Carlifornia weighting 224 pounds John Morrison.“

Der ehmalige Fan liebling wird immer noch gnadenlos ausgebuht und geht weiter zum Ring. Am Ring steigt er auf den Apron und geht unter dem Oberen Seil durch den Ring. Er guckt seinen Gegner hartnäckig an. Er lehnt sich in die Seile und wartet auf dem Gong der Ringglocke.

~Ding Ding Ding~
Nachdem die Ringglocke ertönt ist gehen beide Gegner erstmal in die Hocke und geniessen beide die Reaktionen der Fans. John geniesst nahe zu den Heat den er von den Publikum bekommt. Und der junge Highflyer geniesst die Pops und die Chants für ihn. Beide umkreisen sich langsam bis beide fast gleichzeit aufeinander zugehen und einen Lock Up zeigen, den Lock Up kann John nach nicht allzu langer gewinnen er schmeißt Evan auf den Boden. Die Fans buhen den Shaman of Sexy gnadenlos auf machen jedoch seinem Gegner Evan Bourne wieder aufmunterne Chants. Deshalb steht Evan direkt wieder auf und zeigt einen Dropkick gegen John. Nun blickt Jomo böse zu Evan, der junge Highflyer provoziert John quasi das er herkommen soll. John lässt sich das nicht nochmal zeigen. Mit brutalität haut er Evan um und schlägt qualvoll auf ihn ein. John will einfach nicht aufhören der Referee muss John von Evan trennen damit er auf hört. Direkt diskutiert John mit dem Referee warum er ihn davon abgehalten hat. Evan ist in der Zeit auf gestanden und wartet nur bis John sich umdreht. Als John sich umdreht realisiert er direkt das Evan ihm einen Dropkick verpassen will doch er duckt sich und Evan trifft dem Referee mit den Dropkick. Jetzt wird John klar er kann alles mit Evan machen ohne das ihm davon einer abhält. Deshalb schmeißt er ihn jetzt in die Ringecke und springt erstmal mit einem Flying Clotheline auf ihn danach würgt er ihn in der Ringecke ca. 10 Sekunden! Als er genug hat wirft er Evan nach draußen. Jomo nimmt ein Stück anlauf und springt dann mit einem 450° Springboard Plancha ab doch Evan weicht aus und John landet auf den Beinen das bringt Evan die gelegenheit einen Kick gegen John zuzeigen das macht er auch http://media.tumblr.com/tumblr_loah4tSheh1qax9gv.gif! Der Referee der jetzt wieder sinnen gekommen ist zählt die beiden schon an. (1) (2) Evan hebt John auf und wirft ihn gegen die Absperrung (3) danach geht er in den Ring (4) John zieht sich langsam an der Absperrung hoch (5) Evan jubelt mittlerweile im Ring John slidet in den Ring doch Evan ist schon da und will ihn abfangen, plötzlich zeigt John einen Spear ! Nachdem Spear schlägt John ein paar mal auf seinen Gegner ein . Danach hebt er ihn hoch und zeigt einen Irish Whip darauf einen Flapjack  danach springt er auf. Direkt darauf zeigt er seinen 180° spun flare breakdance Leg Drop . Er setzt den ersten Pin des Matches an ONE..TW..NOO Evan kommt schnell aus dem Cover raus. John hebt Evan auf doch der kontert mit einer schallenden Ohrfeige seinerseits! Evan zeigt darauf ein paar Schläge und es kommt zu einem kleinen Schlagabtausch den Evan gewinnen kann. Er schubst seinen Gegner leicht und zeigt darauf einen Enzugiri. Er stellt sich vor John und zeigt nun einen Standing Moonsault der Pin ist mit drin http://i54.tinypic.com/2ytrw3m.gif ONE..TWO..NNOOO John kommt raus. Evan steigt sofort mit aller eile auf den Turnbuckle und es kommt der AIRBOURNE !!! http://prikachi.com/images/739/3456739W.gif. Wieder das Cover ONE..TWO..NOOOO John hat die Schulter oben! Evan hebt ihn auf und zeigt einen Irish Whip darauf seinen High Knee. Jetzt geht der 28 Jährige Highflyer aus Missouri hinter die Seile er springt hoch und zeigt einen Spring Board Bodysplash gegen Morrison. Direkt steht Evan aber wieder auf und setzt seinen Gegner leicht wieder auf. Er nimmt anlauf doch John zieht ihn runter und Evan fällt hin. Das gibt John die möglichkeit Evan jetzt weiter zu bearbeiten wie vorher er zeigt seinen STO Backbreaker gefolgt von einem Russian Leg Sweep schon direkt danach zeigt er seine Standing Shootingstar Press, mit dem Cover drin ONE..TWO..NOOO Evan kommt raus. Beide stehen wieder auf doch aufeinmal nimmt John sich Evan und will eine Powerbomb zeigen doch als sie zu nah an den Seilen ist zeigt spring Evan auf das Seil und zeigt danach eine wunderbare Kopfschere gegen seinen Gegner. Die Fans jubeln jetzt und chanten mal wieder für Evan. Diesmal geht Bourne wieder auf den Turnbuckle wartet jedoch bis sein Gegner auf steht er springt ab und will seinen Diving double knee drop zeigen doch John taucht ab und Evan landet auf den Knien. Wieder gibt es die Chance für John das Blatt zuwenden. Er zeigt einen Spinning Wheel Kick gegen Evan. Jedoch brauch der Flieger aus Missouri nicht lange um wieder auf zustehen. Er läuft auf John zu das gleiche macht aber auch John beide wollen den Clotheline zeigen und es kommt zum Doppelclotheline! Nun liegen beide Superstars auf der Matte den einen Jubeln sie begeistert und den anderen buhen sie gnadenlos aus jedoch hört man fast nur Jubelrufe und Evan chants in der Halle. Der Referee zählt die beiden schon an (1) (2) (3) John schlept sich langsam zum Seil (4) Evan zieht sich jetzt auch hoch (5) beide sind Oben. Evan läuft nun auf Jomo zu und zeigt einen perfekt ausgeführten Dropkick der gut sitzt John fällt direkt zu Boden und Evan macht seinen Taunt wobei die Fans noch mehr jubeln. John ist auf den Knien und Evan nimmt anlauf jetzt zeigt er den Running Clotheline gegen John http://img5.imageshack.us/img5/2905/clothe.gif. Mal wieder steigt Evan aufs Top Rope, er geniesst die Pops richtig und ist auch froh darüber, doch er geniesst sie zu lange den John ist schon auf gestanden, Evan weiß nicht was er machen soll deshalb geht John schnell aufs Top Rope zu Evan. Jetzt kommt es zu ein paar Schlägen von Evan gegen Jomo auf dem Seil, John lässt sich aber nicht runter schubsen er zeigt den Standing Moonsault vom Turnbuckle!http://prikachi.com/images/174/3629174Q.gif. John hält sich den Nacken aber setzt sofort das Cover an ONE..TWO..THR..NOOOOO.. John kann es nicht fassen und legt sich wieder mit dem Referee an. Sie diskutieren lange fast zulange den Evan kam schon wieder fitter zu sein und rollt John jetzt ein! ONE..TWO..NOOOOOO John kommt raus! Evan hebt John auf und zeigt einen Irish Whip darauf einen Hurricanrana. John setzt sich auf doch wird direkt wieder mit einem Sit Down Dropkick von Evan umgenietet, Evan zeigt noch zwei Leg Drops gegen John darauf zeigt er einen Bridge Pin ONE..TWO..NOOOOOOO. Evan ist noch nicht schockiert das John nachdieser Aktion noch nicht verloren hat, er nimmt sich nun John's Beine und zeigt jetzt sein Catapult in die Ringecke! Direkt danach einen Turnbuckle Dropkick! Evan hebt John aus der Ringecke hoch und will einen weiteren Irish Whip zeigen doch John setzt eine Kraftprobe an! Es sieht mal wieder als so aus als ob Jomo die Kraftprobe gewinnt doch die überraschend gelingt und Evan gewinnt die Kraftprobe! Er schmeißt John aus den Ring. Direkt als John draußen wieder austehen möchte kommt Evan mit einem Suicide Dive angeflogen (1). Die Fans jubeln dem Highflyer wie das ganze Match zu. Er hebt John auf und will ihn wieder in den Ring rollen. (2)Doch der kontert vor dem Apron und hämmert Evans Kopf auf den Apron! (3)Jetzt nimmt er sich Evan und wirft ihm hart gegen die Ringtreppe! (4) John geht wieder in den Ring er wird mal wieder gnadenlos ausgehbuht. (5) Manche Fans wissen nicht ob sich der Junge Highflyer noch in den Ring retten kann (6). Aufeinmal renckt sich Evan nach oben (7) er zieht sich an der Ringtreppe hoch (8). Die Fans jubeln Evan zu und schafft er is noch vor 10 in den Ring zukommen, er tut bei Hände auf den Apron. (9) Er zieht sich mit letzter Kraft in den Ring! Die Fans jubeln und chanten den Highflyer mal wieder zu, der Referee geht schnell zu Evan um nachzugucken ob er noch weiter machen kann. John steht in den Seilen und lächelt böse. Evan gibt dem Referee das er weiter machen kann. Direkt nachdem Jomo das hört geht er auf den angeschlagenen Evan los, er zieht ihn in die Mitte des Ringes und schlägt jetzt brutal auf Evan ein. John steht wieder auf und zeigt die Standing Shootingstar Press! Das Cover ONE..TWO..THR..NOOOO. John kann es nicht fassen das Evan seine Schultern noch oben hatte. Er ist sauer und diskutiert ein weiteres mal mit dem Unparteiischen des Matches. Nach ca.30 sekunden hat John genug und er verlässt den Ring. John geht durchs zwete Seil aus dem Ring. Evan der gerade wieder heller geworden ist schaut John hinterher. John ist jetzt vor dem und geht weiter zur Rampe hoch. Evan steht auf und versucht schnell aus denn Ring zugehen. u Er dreht ihn um und verpasst ihn erstmal eine Ohrfeige danach schlägt John wieder auf Evan ein bis er jetzt Evan doch noch regulär besiegen will. Er schleudert Evan wieder in Richtung Ring und geht dann hinterher. Er tritt jetzt auf Evan Körper ein. John hört nach 3 tritten auf und lässt Evan jetzt erstmal liegen. Er lehnt sich gegen die Seile und lässt sich richtig ausbuhen. Evan steht nach 5 Sekunden wieder auf und als John gerade auf ihn zu gehen will verpasst Evan ihm einen Kick gegen den Kopf! John fällt direkt um und Evan muss das jetzt erstmal wieder realisieren das er jetzt wieder die Oberhand hat. Evan zieht sich langsam hoch und guckt zu seinem Gegner nach unten. Direkt blickt der Mann aus Missouri zu den Fans danach auf den Turnbuckle und danach wieder zu John. Die Fans Chanten 'Air Bourne' hintereinander her. Evan lässt sich das nicht nochmal sagen und steigt aufs Top Rope er springt ab er perfektioniert die Aktion doch NEEEIN John weicht aus und Evan landet auf den Beinen, da ist die Chance direkt FLYING CHUCK! Evan liegt jetzt perfekt für den Starshippain auf dem Boden. John springt John dreht sich er Landet STARSHIP PAIN! Das Cover ONE..TWOOOO.. Was ist das?! Evan dreht das Cover um ONE..TWO..TH...NOOOOO. John ist geschockt und steht direkt auf das gleiche macht Evan auch Dropkick von Evan gegen John! Er steht jedoch direkt wieder auf und sie liefern sich einen weiteren Schlagabtausch den kann John wieder gewinnen. John zeigt einen Clotheline jetzt wartet er bis Evan steht und aufeinmal SUPERKICK!!! John pinnt ONE..TWO..THR..NOOOOOO.. John rauft sich durchs Haar er ist schon leicht verrückt weil Evan immer wieder aus dem Cover rauskommt. Er hebt Evan auf haut ihn danach aber direkt wieder mit einem Clotheline um. Danach hebt er Evan nochmal auf und wirft ihn jetzt in die Ringecke, John nimmt Anlauf und zeigt einen Flying Clotheline gegen seinen Gegner. Evan fällt direkt zu Boden und John steht vor der Ringecke jetzt Springt er wieder ab der STARSHIP PAIN sitzt http://img842.imageshack.us/img842/7104/johnmorrisonstarshippai.gif! John legt sich jetzt auf seinen Gegner und zieht ein Bein fürs Cover nach oben. ONE..TWO..THREE! Das ist der Sieg für John Morrison!!!
~Ding Ding Ding~
Direkt steht Justin Roberts mit dem Mic vor dem Ring..

Justin Roberts: „The Winner of this Match by Pinfall John Morrison!“

Die Fans buhen gnadenlos da John Morrison gewonnen hat, jetzt lässt er sich wieder das Mic geben.

John Morrison: „REALIZE THIS!“

Danach lässt er das Mic auf Evans Körper fallen und geht Backstage..


http://www.posteruniversum.de/Media/Shop/McFit-Parade.jpg

*I walk alone*
Batista kommt in die Arena und lässt ein lautes Feuerwerk abbrennen.
Justin Roberts:"The following contest is sceduled for one fall. Introducing first. From Washington, D.C. Weighting at 290 Pounds: The Animal Batista *Fans buhen*!"
Batista slidet sofort in den Ring und tauntet. Dann stellt er sich auf die vier Ringecken und grinst, während die Fans ihn nur ausbuhen.
*SOS! I hear them shoutin`*
Kofi Kingston kommt in die Arena und sofort wird es laut vor jubel. Mit einem Taunt kombiniert brennt auch er ein Feuerwerk ab!
Justin Roberts:"And his opponent. From Ghana, West Africa. Weighing at 221 Pounds: Kofi Kingston *Fans jubeln*!"
Kingston slidet in den Ring und die Glocke ertönt auch sogleich!

__________________________________________________________________________________
*Ding, Ding, Ding*
Kofi Kingston posiert noch ein letztes Mal für die Fans, während Batista sich schon länger bereit hält. Das Animal möchte das Match jetzt schleunigst beginnen, weswegen er auch schon ungeduldig zu Kofi Kingston rüber schaut. Jetzt lässt der Ringrichter die beiden aufeinander los, was sich Batista natürlich nicht zweimal sagen lässt. Die beiden PWE Superstars umkreisen sich und gehen dann schließlich in den üblichen Lock up. Diesen entscheidet Batista wenig überraschend für sich und drängt Kofi Kingston in eine Ringecke. Doch im letzten Moment schlüpft Kofi Kingston aus der Ringecke, läuft hinter Batista und rollt diesen sofort via School Boy Pin ein. Cover:
1...2 Kickout by Batista!
Batista blickt ein wenig geschockt und überrascht zu Kofi Kingston und muss sich erst einmal sammeln. Doch Kofi Kingston springt nur cool auf und ab und beobachtet Batista aus der Ferne. Jetzt fährt sich Kofi Kingston einmal durch seine Rastafrisur, bevor die beiden erneut aufeinander zu gehen und sich in der Ringmitte treffen. Wieder gehen die beiden in den Lock up, den dieses Mal Batista klar für sich entscheidet und jetzt endlich Kofi Kingston in die Ringecke drängen kann. Dort hält er sich am obersten Ringseil fest und hämmert Kingston mehrere Male sein Knie in die Magengrube. Der Ringrichter zählt ihn an, weil er solche Aktionen in der Ringecke überhaupt nicht sehen möchte:1...2...3 Batista lässt von Kofi Kingston ab. Das Tier geht langsam mit Unschuldsmiene und einem fetten Grinsen auf dem Gesicht von Kofi Kingston weg. Dieser muss sich zunächst noch erholen, weil er wohl doch schlimmere Schmerzen hat, als zunächst gedacht. Doch plötzlich kommt Batista erneut angestürmt und Kofi Kingston muss nun eine Running Clothesline von Animal einstecken. Kofi Kingston hängt jetzt sehr tief in der Ringecke und muss zu allem Überfluss jetzt auch noch ein Running Knee Kick von Batista einstecken. Jetzt taumelt Kofi Kingston aus der Ringecke und wird schließlich von Batista geschultert und via Powerslam zu Boden gehämmert! Doch damit noch nicht genug. Der fast 300 Pounder Batista lässt sich jetzt in die Seile fallen und springt dann mit einem harten Knee Drop auf den noch immer am Boden liegenden Kofi Kingston. Sofort zeigt Batista einen Pinversuch:
1...2 Kickout by Kofi Kingston!
Jerry Lawler:"Wow. Ein flotter Beginn von Batista und Kofi Kingston."
Michael Cole:"Bleibt abzuwarten, ob das ganze so weiter geht, wenn wir zurückkehren zu Monday Night Raw!"
*Werbepause*
__________________________________________________________________________________

Michael Cole:"Herzlich willkommen zurück bei Monday Night Raw!"
Das Geschehen im Ring ist in der Zwischenzeit natürlich weitergegangen, weswegen die Zuschauer zuhause auch schon eine Wiederholung eingespielt kommen, wo zu sehen ist, wie Batista seinen Gegner schmerzhaft mit der Schulter voraus gegen den Ringpfosten geschleudert hat! Nun sieht man die beiden Superstars im Ring sitzen. Das Tier hält Kofi Kingston im Schwitzkasten und lässt ihn ein wenig leiden. Kofi Kingston schreit vor Schmerzen auf, kann sich aber noch nicht befreien. Batista stattdessen setzt jetzt einen verbissenen Gesichtsausdruck auf und hält Kofi Kingston weiter im Schwitzkasten. Doch plötzlich holt Kofi aus und hämmert Batista mehrere Male seinen Ellenbogen gegen die Schläfe! Jetzt muss das Tier den Griff langsam locker machen und nach einem weiteren Ellenbogenschlag muss er Kofi Kingston sogar aufstehen lassen. Kingston läuft jetzt schnurstracks zu den Seilen und wirft Batista in diese. Der Ghanaer nimmt jetzt viel Anlauf und verpasst dem anstürmenden Batista dann einen harten Spinning Wheel Kick! Sofort folgt ein Cover:
1... Kickout by Batista!
Kofi Kingston allerdings wartet jetzt hinter Batista, bis dieser sich wieder aufgerichtet hat. Als das passiert, verpasst Kingston seinem körperlich überlegenen Gegner einen Dropkick gegen die Kniekehle, so dass Batista mit dem Kinn schmerzhaft auf ein Ringeckenpolster fällt. Jetzt klettert Kofi Kingston nach seinem berühmten Taunt auf ein Turnbuckle und klatscht begeistert in die Hände. Als Batista sich nun wieder zu ihm umdreht, springt Kingston ab und zeigt einen Top Rope Flying Crossbody mit anschließendem Cover:
1...2.. Kickout by Batista!
Jetzt scheint Kofi Kingston erst recht aufzudrehen. Der Afrikaner deutet jetzt mit seinem berühmten Taunt den Boom Boom Leg Drop an. Er lässt sich daraufhin auch in die Seile fallen, doch als er zurück kommt, rollt sich Batista auch schon grinsend aus dem Ring. Er winkt gelangweilt ab und will Kofi Kingston wohl klarmachen: "Nicht mit mir"! Aber Kingston ist das ganze natürlich egal. Denn als Batista provokant arrogant am Apron lehnt und die Hände in die Hüfte stemmt, nimmt Kofi Kingston Anlauf und lässt sich schließlich in die Seile fallen. Mit viel Tempo rennt er jetzt also auf Batista zu und verpasst diesen einen Baseball Slide gegen den Rücken, so dass Batista schmerzhaft mit dem Gesicht gegen die Security Wand fällt! Jetzt sinkt Batista regungslos in sich zusammen, während die Fans in der ausverkauften Halle begeistert ihrem Liebling aus Ghana Kofi Kingston zujubeln. Doch Kingston muss sich jetzt darum kümmern Batista möglichst schnell in den Ring zurück zu rollen. Nach mehreren Anläufen gelingt ihm das auch, doch er scheint jetzt ein wenig geschafft zu sein. Deshalb klettert er jetzt zunächst auf das Apron und muss erst einmal durch schnaufen. Doch plötzlich kommt Batista angestürmt und haut seinem Gegner durch die Seile seine Schulter in die Magengrube und durchkreuzt dadurch natürlich die Pläne von Kofi Kingston. Jetzt schnappt sich Batista Kofi und hebt ihn über das oberste Ringseil via Back Suplex in den Ring zurück! Kofi Kingston befindet sich jetzt vor lauter Schmerzen im Hohlkreuz. Den Afrikaner scheint dieser fiese Back Suplex schlimmer zugesetzt zu haben, als zunächst gedacht. Batista krabbelt jetzt langsam zu Kofi hinüber und zeigt ein Cover:
1...2.. Kickout by Kofi Kingston!
__________________________________________________________________________________

Michael Cole:"DAS ist Batista! Eine Aktion und Batista dreht den Spieß um. Das ist eine wichtige Eigenschaft in diesem Geschäft!"
Jerry Lawler:"Ja, das beherrscht unser Mann aus Washington, D.C. aus dem ff!"
Und Batista macht jetzt auch da weiter, wo er aufgehört hat. Er setzt Kofi Kingston etwas auf und verpasst ihm dann einen harten Tritt in den Rücken. Sofort schreit Kofi Kingston auf, doch deswegen lässt Batista seinen Kontrahenten natürlich nicht in Ruhe! Er packt ihn sich jetzt an dessen eigenen Hosenbund und richtet ihn auf. Nun verpasst er ihm einen harten Fausthieb und nimmt ihn schließlich hoch auf seine Schultern! Ein wenig lässt er Kofi Kingston noch zappeln, doch dann plötzlich verpasst Kofi Kingston Batista eine Kopfschere mit kombiniertem Pin!
1...2.. Kickout by Batista!
Den hat Batista scheinbar nicht kommen sehen. Aber nichts desto trotz geht das Match natürlich weiter. Kofi Kingston steht nun auf und springt plötzlich aus dem Stand sehr hoch, nur um mit beiden Füßen voraus auf Batistas Oberkörper zu springen! Jetzt setzt sich Batista hin und versucht irgendwie in eine nahegelegene Ringecke zu flüchten. Doch Kofi Kingston kommt jetzt auch schon angerannt und zeigt nun einen Running Knee Strike gegen Batista! Batista scheint jetzt sehr getroffen zu sein und liegt deswegen jetzt reglos auf der Matte. Diesen Moment nutzt Kofi Kingston dazu um sich erneut in die Seile fallen zu lassen. Kurz vor dem noch am Boden liegenden Batista bremst er kurz ab, springt in die Luft und zeigt den Boom Boom Leg Drop gegen Batista! Kofi Kingston scheint sich dabei aber sogar selber ein wenig weh getan zu haben. Der Ghanaer scheint allerdings fürs erste darüber hinweg sehen zu können. Jetzt krabbelt er zu Batista rüber, hakt dessen Bein ein und zeigt somit ein Cover:
1...2 Kickout by Batista!
Kofi will es wohl gar nicht glauben und hämmert ein wenig sauer mit der flachen Hand auf den Mattenboden. Dann fragt er noch einmal beim Ringrichter nach, doch dieser lässt nicht mit sich reden und hält nur stur zwei Finger in die Luft. Somit scheint Kofi Kingston nichts anderes übrig zu bleiben, als weiter Druck zu machen und somit vielleicht sogar die kleine Überraschung zu schaffen! Batista hat sich jetzt in eine der vier Ringecken geflüchtet und steht dort auf wackeligen Beinen. Jetzt kommt Kofi Kingston auch schon angerannt und zeigt den Koronco Buster gegen Batista. Nun setzt Kingston noch mehrere Faustschläge ins Gesicht von Batista hinterher, bevor er sich mit einer Rolle wieder von Batista entfernt. Batista flüchtet sich jetzt so schnell er kann aus dem Ring und hält sich den Kopf, wo er von Kingston schmerzhaft getroffen wurde. Doch für Kofi Kingston ist das kein Hindernis. Denn jetzt rennt er auf die Seile zu und springt nun über diese hinweg, um Batista mit einem Plancha umzureißen! Jetzt liegen beide Superstars verwundet außerhalb des Ringes. Batista scheint im Moment sehr nahe an einer Niederlage!
Jerry Lawler:"Kofi Kingstion wächst absolut über sich hinaus, Cole!"
Michael Cole:"Da stimme ich dir zu, aber man sollte Batista niemals abschreiben!"
Jerry Lawler:"Natürlich nicht, Cole!"
Kofi Kingston ist der erste, der wieder steht. Er zerrt jetzt ungeduldig an Batista und will diesen wieder in den Ring zurückbringen. Doch erst einmal verpasst ihm Batista eine Backpfeife und steht mit einem Satz von selber wieder. Nun verpasst ihm allerdings Kofi Kingston einen eher milderen aber trotzdem deftigen Faustschlag. Batista schüttelt es ein wenig durch und noch bevor Batista es irgendwie verstehen kann hat sich Kofi Kingston auch schon den rechten Arm des Animals geschnappt und schleudert diesen jetzt in Richtung Ringtreppe. Doch plötzlich gelingt Batista ein Reversal, in dem er geschickt das Gewicht verlagert. Somit kracht Kofi Kingston jetzt sehr schmerzhaft mit der Schulter voraus gegen die Eisentreppe, während Batista sich ein wenig ausruhen kann. Doch nach mehreren Sekunden fällt dem Mann aus Washington, D.C. dann doch noch ein, dass er Kofi Kingston schleunigst pinnen muss. Deswegen macht er sich jetzt auf den Weg, um den Afrikaner in den Ring zurück zu rollen. Als ihm das gelungen ist, versucht er ein Cover:
1.. Kickout by Kofi Kingston!
Batista schnappt sich jetzt den Ghanaer und verpasst diesem einen fiesen Tritt. Dann schleudert er Kofi Kingston in die Seile und erwartet ihn mit einem Big Boot wieder! Kofi Kingston ist jetzt etwas getroffen und sein Höhenflug schein in diesem Fall nun sehr schnell beendet. Denn nun nimmt Batista ihn wieder hoch und schleudert ihn mit dem Rücken voraus sehr schmerzhaft in eine Ringecke. Durch den Aufprall muss Kofi Kingston sogar wie ein nasser Sack auf die Ringmatte zurück. Jetzt scheint Batista wieder die Oberhand in diesem Match zu haben. Deswegen hält er schon siegessicher die Hand in die Luft, während Kofi Kingston im Hintergrund noch immer mit den Schmerzen zu kämpfen hat. Dann, nach mehreren Sekunden, sieht sich Batista wieder bereit, Kofi Kingston weiter zu zu setzen. Er richtet den Afrikaner an dessen Hosenbund wieder auf und zögert dann allerdings ein wenig. Doch plötzlich springt Kofi Kingston Batista wie aus dem Nichts entgegen und verpasst ihm einen unerwarteten Frankensteiner. Verdutzt steht Batista wieder auf und muss nun auch noch einen harten Tritt gegen den Kopf einstecken. Und bevor Batista wieder vollständig bei sich ist, befindet er sich nach einem SOS aus dem Lehrbuch auch schon in einem Pinversuch von Kofi Kingston:
1...2.. Kickout by Batista!
Batista bleibt nach dem Kickout noch mehrere Sekunden mit verwundertem Gesichtsausdruck auf der Matte liegen. Doch selbst als er sich mit Hilfe der Seile ein wenig aufrichtet, kann er das ganze wohl noch nicht hundertprozentig glauben. Hinter seinem Rücken deutet Kofi Kingston mit einem rhythmischen Klatschen, bei dem die vielen Fans in der ausverkauften Arena auch sogleich einstimmen, seinen Finishing Move, den Trouble in Paradise, an! Und nun dreht sich Batista vollständig zu Kofi Kingston um, wo dieser auch schon angesprungen kommt. Doch reflexartig kann sich Batista im letzten Moment irgendwie unter Kofi Kingston hindurch schlängeln und somit der Aktion aus dem Weg gehen. Jetzt lässt er sich in die Seile fallen und springt in Spear Manier auf Kofi Kingston zu, doch dieser springt einfach über den anstürmenden Batista hinweg und geht seinerseits erneut in die Seile. Doch als er wieder ankommt, bekommt er von Batista auch schon einen knallharten Spinebuster zu spüren! Jetzt geht Batista nahe an die Seile und zerrt wie ein Verrückter an diesen. Dazu deutet er mit seinem berühmten Taunt noch die Batista Bomb an. Als sich Kofi Kingston wieder halbwegs aufgerichtet hat, nimmt sich das Animal den Kopf seines Wettstreiters und klemmt ihn sich zwischen die Beine. Nun nimmt er Kingston hoch, so dass dieser auf den Schultern von Batista sitzt und schließlich via Batista Bomb auf die Matte gehämmert wird. Das anschließende Cover ist jetzt nur noch Formsache:
1...2...3!
*Ding, Ding, Ding*
Batista rollt sich sofort aus dem Ring.
Justin Roberts:"Here is your winner: Batista *Fans buhen*!"
Ohne großes Feiern geht Batista direkt Backstage!
*I walk alone*



http://4.bp.blogspot.com/-d9-eH22aE8w/TguU0hQOG3I/AAAAAAAAAn8/UvO1gzTkkow/s1600/thefrozenfoodguy.blogspot.com.jpg

Raw kehrt aus einigen Spots zurück die jeweils den Summerslam hypen sollen ehe die Kameras wieder in die Halle schaltet wo die Fans ungedulgig auf das nächste Match warten was ja bekanntlich zwischen Alex Riley und AJ Styles stattfinden wird.Eine kleine Grafik wird eingeblendet die schliesslich das nächste´´Spektakel´´bewerben soll ehe die Kommentatoren in die Halle das austehende Wort ergeifen.

Lawler:Last Friday...

Cole:Was war letzten Freitag?!

Lawler:Letzten Freitag musste AJ Styles eine DQ Niederlage gegen The Rock hinnehmen und rate mal wer AJ den Sieg gekostet hat!

Cole:JBL?

Lawler:Nein!

Cole:Anderson?

Lawler:NO!

Cole:Ähhh

Lawler:Jeff Hardy!Eine gewisse gute Sache gibt es dabei jedoch,bei der nächsten Smackdown Ausgabe trifft AJ Styles mit Goldberg an der Seite auf Jeff Hardy!

Cole:Ich hoffe AJ Styles findet endlich Fuß wenn es um die Fehde mit Jeff Hardy geht.

Lawler:AJ Styles hat genug lasten zu tragen!Allein in unseren nächsten Match muss sich AJ Styles gegen Alex Riley beweisen der ja wie bekanntlich vergeblich versucht gegen CM Punk zu fehden jedoch werden ihn dauernd Steine in den Weg geworfen doch ob Riley es gegen so einen Veteran wie AJ Styles aufnehmen kann?

Cole:Allein Riley ist in seiner kurzen Zeit hier in der PWE Veteranswürdig!Er hat Leistungen abgeliefertvon denen sich Leute echt was abschneiden könnten!

~°Say it to my Face°~

Lawler:Da kommt der Mann der Stunde

Cole:It´s the Boundless Optimist Alex Riley!

Alex Riley wirkt bei seinen Einmarsch in die Halle etwas konzentrierter als sonst.Die Buh-Chöre die Alex Riley sich annehmen muss sind kaum zu überhöhren doch trotzdem benutzt er diese als Anspron für sein heutiges Match gegen AJ Styles.In gekonnter Manier fuchtelt A-Ry mit seinen Finger rum warscheinlich richtet er diese Geste in die Richtung der Fans die ihn so gnadenlos ausbuhen.Eilig schreitet der Boundless Optimist die Rampe hinunter während er sich ein siegessicheres Grinsen garnicht verkneifen kann.

Roberts:This Match is set up for One Fall...The Only Way to Win is by Pinfall or Submission.Incruducing first,from Washington D.C he weights 251 Pounds...He is the Varsity Villian Alex Riley!!!
http://localhostr.com/file/Qxo2Msk/Entrata.gif

Alex Riley betritt ohne den Fans weitere Blicke zu schenken den Ring wo er sofort den Offizielen im schwarz-weiß gestreiften Polo Hemd aus den Weg scheucht um das Turnbuckle zu erklimmen und sich erneut mit der bekannten Fuchtel-Finger Geste in den Vordergrund zu drängen bis er von dem Theme seines Kontrahenten unterbrochen wird.

~Get Ready to Fly~

Lawler:Look it´s AJ Styles!

Cole:Ob er sich tatsächlich mit Alex Riley messen kann?

AJ Styles betritt anders wie sein Kontrahent Alex Riley unter großen Jubelchören die Halle während A-Ry langsam das Turnbuckle hinunterklettert und AJ Styles konzentriert dabei beobachtet wie er seines gleichen mit Posen verhönt.AJ Styles widmet den Fanmassen mehrere Blicke ehe er sich selber die Stage hinunter bewegt und noch vor dem Ring sein Get Ready to Fly T-Shirt auszieht mit dem er fest in der Hand den Ring betritt.

Roberts:And his Apponent,from Gainesville Georgia he weights 215 Pounds...He is the Phenomenal AJ Styles!!!

AJ Styles nimmt seinen Kontrahenten garnicht war,warscheinlich wirft er diesen aus diesen Grund sein T-Shirt in das Gesicht der vor Wut fast schon platz.Styles will grade das Turnbuckle erklimmen als er von seinen heutigen Kontrahenten zurück gezogen wird worauf der Referee Riley auch schon von Styles wegzerrt.

http://media.tumblr.com/tumblr_lnyynfKGwM1qax9gv.gif
~Dingdingding~

Demonstrativ bewegt sich A-Ry auf AJ Styles zu der dieses Vorhaben jedoch wiederhohlt.Beide Kontrahenten stehen sich nun gegenüber während A-Ry den Anfang mit schnellen Aushebe Versuche machen will jedoch werden diese Versuch für Versuch von Styles vereitelt.A-Ry verdreht unerwartete Weise AJ Styles Arm womit ihn ein Schneller Einstieg in diesen Match gelingen soll jedoch bringt sich Styles selber mit so einer Aktion aus der Bedrängenschaft indem er selber A-Rys Arm verdreht.Kurzzeitig sinkt Riley sogar auf die Knie woraus er sich jedoch einen Vorteil erschleichen kann indem er AJ Styles mit einem Firemans Carry Slam(FU von den Knien aus)Ein schnelles Cover wird von dem Boundless Optimist angesetzt aus dem sich AJ Styles jedoch ausserordenlich schnell befreien kann.Erneut schnappt sich Alex Riley den Arm des ehemaligen Fortune Leaders um ihn so zum aufrichten zu zwingen den sich AJ Styles natürlich nicht wiedersetzen kann.Erneut verdreht der Varsity Villian den mittlerweile etwas mitgenommenen linken Arm des Phenomenal Onesjedoch kann sich AJ Styles mit der gleichen Vorgehensweise wie schon beim letzten Mal aus dieser Bedrängensschaft befreien indem er seiner seites den Arm seines Kontrahenten verdreht jedoch setzt Styles nur einige Sekunden nach dem verdrehen des Arms des Optimists einen Hammerlock an den A-Ry seinerseits selber in einen Hammerlock kontern kann.Desöfteren kontern Styes und A-Ry jeweils die Hammerlocks ihres Kontrahenten bis Alex Riley AJ Styles in einer defensiven Hammerlock Position sein Ellbogen des öfteren ins Gesicht rammt was AJ Styles fast schon dazu zwingt nachzugeben.AJ taumelt in die Seile worauf A-Ry auf Styles zuläuft um ihn mit einer Clothsline aus den Ring schicken will jedoch duckt sich Styles grade im richtigen Moment und befördert seinen Kontrahent mit einen Back Body Drop über die Seile ausserhalb des Rings was die Fanmassen mit Freude erfüllt.AJ Styles verlässt darauf selber den Ring während A-Ry sich langsam aber sicher aufrichtet.AJ Styles setzt Alex Riley mittlerweile mit einigen schallenden Chops zu bis Alex Riley langsam Gegenwehr mit gezielten Schlägen zeigt während der Offiziele den Count anfängt.

1..
2..
3..
4. Riley und Styles brawlen sich desweiteren.
5..
6.Riley kann langsam die Oberhand gewinnen und Styles in den Ring rollen bis er diesen selber wieder betretet.

Aus puren Rexflex richtet sich AJ Styles schon früh auf ehe er sich gezielte Schläge im Boxerstyle des Optimisten hingeben muss.Ein Whip In seitens des Varsity Villians folgt jedoch kann Styles diesen erneut kontern indem er erneut den Arm seines Kontrahenten verdreht ehe er ihn an sich ranzieht um eine Clothsline durchzusetzen jedoch taucht Riley unter dieser ab ehe sich Styles in die Fänge des Villians wiederfindet der einen wirklich sehenswerten German Suplex durchsetzen kann.AJ Packt sich an den Nacken der nach dieser Aktion schwer in Bedrängenschaft gezogen wurde jedoch richtet sich AJ wieder schneller als gedacht auf der ungewollt ins Turnbuckle taumelt ehe A-Ry auch schon mit einen modifiezierten Stinger Splash AJ Styles weiter in Bedrängensschaft zieht.Ein Whip In ins gegenüberliegende Turnbuckle folgt und wieder soll dieser modifiezierte Stinger Splash folgen womit der Boundless Optimist auch keine Probleme hat diesen durchzuziehen.Erneut whipt A-Ry seinen Kontrahenten in das Seil gestrüp ehe er sofort hinterher getraapt kommt um einen weiteren Stinger Splash durchzusetzen doch diesmal hebt AJ Styles seine Beine an mit den
der Varsity Villian wohl oder übel Bekanntschaft machen muss.A-Ry sinkt sofort auf die Knie was daraus resultiert das sich Riley im Zentrum des Rings wiederfindet wo er sich schliesslich auch aufrichtet jedoch erwartet AJ seinen Kontrahenten mit einen Standing Elbow Smash.Wie auch sein Vorgänger AJ Styles richtet sich der aus Washington D.C stammende Alex Riley schneller als erwartet auf jedoch soll das nichts gutes heissen,erneut muss Riley einen Chop hingeben bis dieser jedoch föhrmlich aus sich ausbricht und wild auf AJ Styles einschlägt der das natürlich nicht kommen sieht.Jedoch findet auch dieser Ausbruch des Villians ein Ende nachdem der Boundless Optimist mit geschlossener Faust auf seinen Kontrahenten einschlägt was der Offiziele natürlich ahndet.AJ Styles nutzt die freistehende Zeit um eine kleine Erhohlunspause einzulegen ehe er wie von einer Spinne gebissen mit einen ausgestreckten Arm auf seinen Kontrahenten zuläuft jedoch taucht Riley erneut unter diesen Ansatz ab ehe er fast schon seine Arme um AJ Styles Schulter/Arme Bereich schlingt und einen Backbreaker durchzieht.

http://media.tumblr.com/tumblr_lnyypm2rCe1qax9gv.gif

Das erste Cover des Matches wird hinterhergesetzt.

1..
2. Styles gets the Shouler Up

Alex Riley ärgert sich nach dem Kickout seines Kontrahenten jedoch lässt er sich nicht beirren und besteigt das Turnbuckle während sein Kontrahent weiterhin vergeblich versucht sich aufzurichten.Mit einen Diving Double Axe Handle kommt A-Ry auf Styles herabgeflogen den er gezielt in den Rücken des Phenomenal Ones durchsetzt.Als Styles sich grade wieder aufrichten will tretet A-Ry AJ Styles in die Magengegend die von dem Match bei Smackdown gegen The Rock arg in Bedrängenschaft gezogen wurde.Riley nimmt den ehemaligen Tag Team Champion garnicht mehr ernst,nein im Gegenteil er scheint mit ihn nur zu spielen.Doch nun zieht Riley AJ Styles an den Haaren um ihn so aufzurichten.Rileys Hand schlingt sich um den Hals seines Kontrahenten was ihn quasi sogut wie wehrlos macht.Mit der gekonnten´´Zeigefinger´´Pose scheint Riley AJ verhönen zu wollen der ihn nur einen bösen Blick zuwirft.Doch nun legt Riley Hand ab von seinen Kontrahenten was daraus resultierte das der Offiziele Riley erneut anzählte.Doch nun rammt A-Ry seinen Kontrahenten sein Knie in die Magengegend worauf AJ Styles benommen auf die Knie sinkt.Riley legt wieder Hand an AJ Styles Hals ein ehe er ihn mit einen Hiptoss in die Ring Mitte befördert.Bevor AJ Styles überhaupt das Geschehen um sich rum realliesieren kann wird er mit einer Running Clothsline seines Kontrahenten zu Boden geschmettert.AJ Styles scheint kaum mehr gegenwehr zu zeigen was A-Ry natürlich unter vielen Buh-Chören dazu nutzt AJ Styles aufzurichten ehe AJ Styles erneut in die Fänge zum Mishonuku Driver gerät jedoch schlittert AJ Styles aus diesen Fängen und schubst seinen Kontrahenten ins Seilgeviert des Turnbuckles ehe er einen sehenswerten Roundhouse Kick durchsetzt.Styles hieft A-Ry trotz des vorherigen Ablaufs des Matches aufs Turnbuckle wo erneut mehrere Chops folgen ehe er selber das Seilgeviert erklimmt.Ein Super Plex soll folgen jedoch wehrt sich A-Ry mit Schlägen in die Hüfte seines Kontrahenten womit Styles den Griff lösen muss.Erneut gerät Styles in die Fänge des Varsity Villians und...

http://localhostr.com/file/iJlOcvw/Bodyslam%20dalla%20terza%20corda.gif

Avalanche Mishonuku Driver!!!

Lawler:A-Ry hits the Mishonuku Driver from the Top Rope!

Cole:Ein einziges Cover fehlt und A-Ry hat den Sieg in der Tasche!

Wie schon vorausgesehen folgt ein Cover was warscheinlich die Endscheidung bringen soll.

1..
2...(3)Styles gets the Shoulder up!

Alex Riley kann den Kickout von AJ Styles schon garnicht mehr wahrnehmen.Geschockt sitzt Riley am Ringboden während er die Endscheidung des Ringrichters zu ändern versucht das jedoch vergeblich.Während Riley sich mit den Offizielen im Polo Hemd anlegt richtet sich Styles hinter seinen Kontrahenten auf ehe er aufs Seilgeviert springt worauf A-Ry jedoch erst vom Ringrichter drauf hingewiesen werden muss.Der Phenomenon scheint den Sieg bringen zu sollen jedoch dreht sich A-Ry aus diesen Springboard Inverted DDT hinaus und setzt seinerseits einen DDT an...Impaler DDT!Riley sieht sich trotz des vorherigen Kickout seines Kontrahenten als sicheren Sieger was daraus resultiert das er ein weiteres Cover ansetzt.

1..
2..(3)Styles gets again the Shoulder up!

Lawler:Again and Again and Again!Styles befreit sich aus dem Cover!

Und wieder sitzt A-Ry geschockt aufgrund des erneuten Kickouts seines Kontrahenten am Boden.Er fährt sich durch die Haare und richtet sich auf während er erkennt das er vor mehr Gebrauch machen muss.Uhrplötzlich fährt Riley ein arrogantes Lächeln auf doch nur er weiss was daraus resultieren soll.Riley hilft Styles auf die Beine und stemmt ihn auf die Schultern worauf warscheinlich der Hit the Showers folgen soll doch Styles wehrt sich mit Ellbogenstössen worauf er Styles einfach fallen lässt.Als sich Riley grade umdreht fängt er sich ein Tritt in die Magengegend ein bis er sich plötzlich im Styles Clash wiederfindet!Jedoch bleibt A-Ry nicht lange in dieser Bedrängenschaft indem er einen Lowblow durchzieht!

Lawler:Right in the Groin.

Cole:Look Small Package!!

Wie schon von dem Co-Kommentator vorausgesehen rollt A-Ry seinen Kontrahenten AJ Styles mit einen Small Package ein was AJ Styles jedoch nicht kommen sieht doch anstatt das Cover zählen zu lassen lässt der Offiziele die Glocke läuten und das zu Gunsten von AJ Styles!Riley richtet sich sofort auf und fragt den Offizielen im schwarz-weißen Hemd was das sollte ehe er erst geschildert bekommt das er das Match durch DQ verlor.Erneut hängt A-Rys Mundlucke ziemlich weit unten während die Fans AJ Styles Sieg mit Jubelrufen begrüssen.Riley selber rupft sich Haare aus ehe er den Ringrichter in die Ecke drängt und ihn auf die seiner Meinung nach Fehlenscheidung anspricht doch erneut schildert der Offiziele A-Ry seine Niederlage worauf Riley sich in ein anderes Turnbuckle verzieht wo er die angebrachte Poslterung löst ehe er AJ Styles dabei sieht wie er sich aufrichtet.Die Fans erstarren doch sie kennen A-Rys vorgehen und sie wissen das Riley in Fahrt kaum zu stoppen ist.Ehe A-Ry überhaupt zum Schlag aushohlen kann mischt sich der der Ringrichter in das Geschehen ein der Alex Riley von seinen Vorgehen AJ Styles zu bearbeiten abhählt.A-Ry senkt die Faust,er scheint sich zu beruhigen doch plötzlich schlingen sich die Hande des 114 Kilo Kolloses um den Hals des Offizielen den er so in das Turnbuckle drängt.Rileys Gesicht geht ziemlich ins rötliche,mit der Faust versucht Riley den Offizielen einzuschüchtern womit der wohl keine Probleme zu haben scheint.Winselnd sinkt der Ringrichter schon zu Boden was A-Ry mit einen Kniestoß in die Weichteile des Offizielen ziemlich beschleunigt.Mit einen Ruck hebt A-Ry den Offizielen wieder auf die Beine bis dieser jedoch ohne jegliche Gegenwehr aus den Ring geschleudert wird.Erneut will Alex Riley zu einem Schlag aushohlen jedoch wird er erneut davon abgehalten.Diesmal ist es ein neuer Ringrichter der auf der Stage erscheint.Mit einen Affenzahn schlendert der Referee die Rampe hinunter ehe er sich mit ein Gespräch mit Justin Roberts verstrickt.Alex Riley verfolgt dieses Konzentriert während AJ Styles sich in einen auf die Beine kämpft.Die Augen der beiden Kontrahenten wandern plötzlich auf den grade eintroffenden Referee der in den Ring slidet während Justin Roberts wohl Licht in das dunkele bringt.

Roberts:By the Order of the Referee,is this Match restarted!

Lawler:Wow!Der Ringrichter startet das Match neu...der nächste Pin endscheidet!

~Dingdingding~

Die Ringglocke wird geläutet und das Match startet offiziel neu.Alex Riley richtet sich sofort wieder seinen Kontrahenten zu der ihn schon mit einigen Schlägen erwartet die ihn sogar ins Turnbuckle drängen.Kurzezeit legt AJ Styles Hand ab von seinen Kontrahenten der auf ihn zugetaumelt kommt.Mit einer Clothsline befördert er Riley und sogar sich selber aus den Ring jedoch können sich beide an den Seilgeviert festhalten.Mit einigen Kicks die kaum Wirkung zeigen versuchen sich Riley und AJ Styles weiterzuzusetzen jedoch dass,wie schon erwähnt ohne Wirkung.Beide Kontrahenten richten sich auf den Apron auf wo ein kleines Schlagduell zwischen den beiden entsteht während der Offiziele die beiden Wiedersacher anzählt.Dies ignorieren beiden Kontrahenten jedoch,A-Ry scheint langsam die Oberhand zu gewinnen was er auch mit dem Ansetzen eines Suplex bemerkbar macht.Dieser wird jedoch von AJ Styles verteitelt der sich mit Beinarbeit schwer machen kann.Doch nun wird Riley zu einen Suplex ausgehoben und das auf dem Apron!

http://prikachi.com/images/248/3558248d.gif

Der Ringrichter droht die beiden schon mit einen Countout doch bevor der Ringrichter diesen aussprechen kann rollt sich der mittlerweile benommene AJ Styles in den Ring bis er sich nur nach Bruchteilen einer Sekunde wieder aus den Ring rollt um seinen heutigen Gegner Alex Riley wieder zu Stand zu verhelfen um ihn dann wieder in den Ring zu rollen doch anstatt diesen nun wieder zu betreten besteigt AJ Styles wieder das Apron.Trotz seiner Gesundheitlichen Befassung zieht AJ den Springboard 450 Splash durch!

Lawler:Das könnte das Ende für Riley sein!Do it Styles!

Durch der Rippenverletzung die sich AJ Styles bei dem Match gegen The Rock zugezogen hat kann AJ Styles kein gültiges Cover hinterher setzen.Stattdessen nutzt AJ Styles das Seilgeviert um sich aufzurichten was bei Alex Riley natürlich etwas schneller zur Gange geht.A-Ry dreht AJ Styles kurz nach dem aufstehen zu sich ehe Styles sich einen Kick in die Magengegend hingeben muss.Doch nun wird AJ Styles wie ein Fliegengewicht auf die Schultern gestemmt.

Cole:Ouhhh the Hit the Showers!

Fast noch im selben Moment schlittert AJ Styles von den Schultern seines Kontrahenten ehe er ihm im Sunset Flip Style einzurollen scheint doch es kommt anders!AJ Styles richtet sich auf und stemmt Alex Riley zum Styles Clash aus doch wie wild fuchtelt der Boundless Optimist mit seinen Armen rum was den Styles Clash für diesen Moment nahezu unmöglich macht.Riley zieht sich fast schon vergeblich an den Seilen hoch ehe ein Tritt genau ins Gesicht des ehemaligen Fortune Leaders folgt.AJ Styles taumelt nach hinten während A-Ry sich in sicheren Fängen sieht.Mit dem ausgestreckten Arm kommt Riley auf AJ Styles zugelaufen doch dieser taucht unter diesen ab und läuft in Richtung des Seilgefierts ehe er mit einen Springboard Pele Kick auf seinen Kontrahenten herabgeflogen kommt!

Lawler:What a Manouver!What a Picture Perfect Move!

Cole:Springboard Pele!

Alex Riley sieht den Pele Kick garnicht erst kommen.Ohne jedliche Gegenwehr setzt AJ Styles den Springboard Pele Kick durch.Alex Riley sinkt sofort zum Boden doch nichtsdestotrotz hintert ihn seine Rippenverletzung zum warscheinlich Sieg reichen Cover.Wie ein Haufen Elend robbt sich AJ Styles zu seinen Kontrahenten den er seinen Arm auf den Oberkörper legt.

1..
2..
3!!!

~Get Ready to Fly~

Lawler:Styles gets the Win!

Cole:What a finish...What a finish!

Das Finish des Matches wird in einem kurzen Replay eingeblendet während AJ Styles von mehreren Ringrichtern auf die Beine geholfen wird.Styles nimmt die Hilfe jedoch nicht an und schickt die Ringrichter sowie den Offizielen selber aus den Ring.Bevor Justin Roberts den Sieger ankündigen kann bis aufeinmal...


Anstatt Styles weiter zuzusetzen verlässt er unter großer Wut und vielen Buh-Rufen die Halle als er aufeinmal...

~Longhorn~

Lawler:What?!It´s the Smackdown GM John Bradshaw Layfielt!

Cole:Was will er nur hier?

Viele Heats schallen durch die Halle doch anders als erwartet tretet Goldberg auf die Stage hervor.In JBL Manier mit Smoking und Hut schreitet der Raw GM Bill Goldberg die Stage hinunter während sich die Heats umgehend in Pops umwandeln.Umgehend betritt Goldberg den Ring wo er das Mic des Ansagers forder was ihn natürlich auch gereicht wird.

http://caps.the4live.de/data/media/239/09.jpg

Goldberg:Und ihr dachtet echt ich wär...JBL?Was denkt ihr von mir?Er hat seine eigenen Superstars nicht unter Kontrolle wobei das beste Beispiel hier Jeff Hardy ist.Ich finde es fraglich wie der an diesen Job gekommen ist,meine Meinung nach geht Smackdown seit seiner Leitung gewaltig zu Grunde.Die Ratings sinken,die Hallen werden immer leerer und auch die Moral zu seinen Superstars geht gewaltig zu Grunde.JBL hat seinen eigenen Roster einfach nicht mehr unter Kontrolle was daraus resultierte das sein eigener Superstar ihn angriff und ihn sogar seinen Finisher verpasste doch jetzt gibt er mal einfach so das Match zwischen Jeff Hardy und AJ Styles bekannt.Ich will einfach nur wissen was ihn das Recht dazugibt.Er bookt meinen Superstar bei Smackdown und setzt sogar ein Match bei Summerslam fest.Doch mit einer Sache brachte Bradshaw das Fass zum überlaufen.Er selbst machte sich zum Special Referee des Matches und wir wissen was er damit erreichen will!

Goldberg senkt das Mic überraschender Weise und kratz sich am Knie ehe er einen zerknüllten Zettel aus seinen Hut hohlt und diesen entknullt.Es kommt ein Smackdown Logo hervor was Goldberg ohne jedlichen Respekt bespuckt und zu Boden wirft.Mehreremale tretet er den Zettel bis er schliesslich das Mic wieder hebt während Styles einfach schmunzelt.

Goldberg:At Summerslam...I will be the second Special Referee!

Die Fans sind überrascht genauso wie AJ Styles selber.Unter fraglichen Pops und der Theme Song des Raw GMs verlassen Goldberg und AJ die Halle während AJ weiterhin fraglich drein blickt.Mittlerweile hat auch Alex Riley den Weg in den Backstage Bereich gefunden,jedoch wird dies garnicht beachten.Stattdessen nehmen sich die Kommentatoren erneut das Wort.

Lawler:I can´t believe it!Zwei Referees bei Summerslam?

Cole:Dieses Konzept wurde noch nie hier in der PWE eingesetzt was nichts daran ändert das es Streitigkeiten zwischen JBL und Goldberg geben wird!

http://www.bigdandme.com/blog/wp-content/uploads/2011/03/mmpeanut52ouncebagbig.jpg

„Und nun ist es Zeit für das Maine Event Match von Monday Night RAW!“

Oh,oh Shawn!
http://www.wrestlingvalley.org/wp-content/uploads/2008/09/hbk7bn1lf.gif
Rytmische klänge,schöne Töne,ohja die PWE hat viel zu bieten.Männer Diven,und tazächlich auch wenige Entertainer wie zum Beispiel diesen Mann:HBK Shawn Michaels!In Roter Hose,und Typischer Montur bewegt er sich langsam die Stage hinunter,wobei sich das Maine Event langsam auf seine Knie nieder lässt.Es Blickt noch ein mal ganz genau zu seinen Fans,bevor dann schließlich ein Feuwerwerk entfacht und Shawn sich auf den weg zum Ring hat.

Am Ring angekommen schlüpft das Maine Event langsam in diesen hinen,und erwarten Gespannt seinen Partner.

Cult Of Personality
http://i879.photobucket.com/albums/ab353/Marcery/CMPunkEntrance.gif

Der Straight Edge Superstar Cm Punk,betritt gemeinsam mitMason und seinem Gürtel die Halle.Sie schreiten langsam zum Vorderen Teil des Ringes den der PWE Champ schließlich ganz allein betritt.


*Gunners Tehme*
http://i53.tinypic.com/33ky9nm.jpg
Das eigentlich ungleiche Team betritt langsam die Halle,und steigen nach kurzen Weg ins innere des Ringes,wo sich HBK und Gunner bereit machen.



Und los geht`s.In einem ehr langsamen Tempo bewegen sich die Beiden ergeitigebn Conterenten,mit kleinen Schritten aufeinander zu.Das Match welches für Gunner,wohl eine harte Herausforderung wird,wird dadruch von viel Jubel begleitet,welcher durch einen Schlag versuch des I-C in eine gewisse höhe steigt.Die vielen Menschen die sich im Inneren der Halle eingefunden haben starren,begeistert zum Ring,in dem sich der derweil hinter Gunner stehenden Showstopper(der sich vorm heran nahenden Schlag ducken konnte) für einen kurzen Moment erholt.Leicht verdutz über das schnelle duck Manöver seines Gegners dreht sich nun auch Gunner,bin Sekunde um,und kassierten einen schönen Chop des Heart Breaker`s.Dieser in viel zusammen Hang des Jubel`s,bringt den entschlossenden Showstopper auf die Idee den nun griff bereiten Arm seines Gegner`s zu erfassen und diesen nach einen kleinen Zug,zu den Seilen zu whipen.Beim Ausführung dieses Manövers,drecht sich Gunner kurz vor den Roten Seilen,und sorgt so dafür das er mit dem Rücken zurückgefdert wird.Der ihn bereits erwartende Showstopper,rast gleich auf ihn zu,als Gunner die Clothesline des Texaner`s durch ein schnelles Duckmanöver ins Leere leitet,und selbst zum Angrif eilt.Die nnun fantstisch sitzende Clothesline des Unbesiegten Mannes bringt seinen Gegner zu Boden,während der I-C ein paar Schritte entfernt vorm Maine Event stehn bleibt.Hönisch lächelnd steigert der EX Tna Stars so den Hass der Fans,der ihn dazu vernlasst sich dem aufm Boden winden Mr.Wrestlemania zu nähren.Dieser versucht bereits sich leicht zu erheben,als ihn Gunner auf der Hälfte dess weges an die Haare fast
,und zum Turnbuckle des bereits warten Masters schleift.Dieser wechselt sich,nach dem der Kopf des Heart Break Kid`s eimal dort gegen Schlug selbst ein,und tauscht mit dem unbesiegten Champion,nach kurzer Zeit die Plätze.
(Wechsel Gunner – Masters!)

Der leicht bejubelte Muskelprotz,macht da weiter wo der EX Tna Superstar vor kurzer Zeit aufhörte,und hämmert den Schädel seines gegners,kurzer Hand mehre male gegen das Turnbuckle.Nach ungefähr 5 dieser Kopf schmerzen verursachenden Aktionen,lässt der Masterpice sein Opfer fest im Grif und wirft ihn in der Mitte des Ringes zu Bode.Der nun auf dem Bauch befinde Showstopper schaut zu seinem Emotionlosen guckenden Partnerm,welcher ihn eine Weile lange einfach nur anstarrt.WWährend dieses leichten Stredowns,kriecht das Heart Break Kid auf allen Vieren in einem nicht gerade schnellen Tempo auf Punk zu der Mittlerweile auch seinen Arm, aus streckt.Kurz vorm Ziel des Showstoppers taucht jedoch auch schon der unglaubliche Kraftprotz Masters aus,der das Heart Break Kid am Bein zurück zieht.Ein wahres Tau ziehen beginnt,das mehre Sekunden geht bis sich der Showstopper auf den Rücken dreht,und seinen Gegner durch die Kraft seiner Füße schnurr stracks zu den Seilen befördert.Während dieser zurück pfedert,erhebt sich der showstoper durch seine nach vor hande kraft und stürmt sowie der wieder stehende Masters auf ihn zu.Kurz vorm zumsammen stoß jedoch,schafft es das Maine Event sich vorm überraschenden Clothesline versuch des Meisterwerks zu retten,und versucht nach demm uck manöver die Sweet Chin Music!Und schon Jubeln die Fans,sie hoffen natürlich das der belibte Superkick sein Ziel Masters nicht verflehen wird,da der Muskelberg jedoch kein Anfänger ist gelingt es ihn sich zu ducken,und Shawn genau vor seinen Partner zu leiten,der wenige Momente damit rechnen musste die SCM zu kassieren.

King:“Schau dir die Beiden an,es ist absolute Kälte in ihrenblicken!

Genao so ist Jerry,die Beiden Feinden Mögen heut auf einer Seite stehen,doch dies ist nur eine einmalige Aktion,für die der RAW GM verantwortlich ist.Er setzte dieses wirklich gute Match an,und sorgt so für diese Konfrionation die viele Fans in einem gespannten zu stabnd bringt.Keiner von ihnen weiß genau ob Shawn der Punk anstarrt jeder Sekunde durch drhen könnte auch nicht der draußen stehende Mason.Das einzige das selbst jetzt schon absolut klar ist,ist das der Master Pice sich bereits wieder auf den abgelenkten Shaqwn stürzen möchte,überraschender weise in den Fuß der Sweet Chin Music rast!

Wieder ein mal zeigt sich das ein gut ausgeführter superkick die Menschen zwar zahlreiche zu fall bringen kann.Einen wechsel verhindern wie im Fall Masters kann diese es jedoch auch nicht jedes mal.So ist es keine Überrschung,das es wie vielen vor ihm unserem Chrisi gelingt mit einer ausgestreckten Hand,kurz vorm Schmertzhaften Ende dem fall sweinen Partner in die Party mit ein zu beziehen.Dies geschießt natürlich durch einen Wechsel der Gunner nun wieder uzum Offtizellen Mann im Ring macht.Und als solcher ist es natürlich auch die flicht des Champ`s bin kurzer Zeit in den Ring zu bewegen.Dummerweise bleibt den Heart Breasker Kid nicht wieder eine Chance gewährt dem Champ gegenüber zu stehn.Für dieses vergügen wechselt sich der Straigt Supoperstar nämlich höchst persönlich ein,auch wenn die nicht grade zu xden geboten der Höffligkeit gehört.

Cole:“Ich liebe diesen Jungen!“

Der verwirrte Blick des Heart Break Kid`s,sowie der Zorn der Fans ist deutlich zu spüren.Die Fans,und auch Shawn versuch zwar noch die Entscheidung rückgänig zu machen.Doch zur Freude Mason`s sowie die von Punk.Geht dieser versuch deutlich daneben.Es scheint zum Duelle des Straight Edge Superstar und Gunner zu komm ,doch schon relative schnell,zeigt sich das der I-C Flinker ist,er rast mit einer Clothesline Heran,doch Punk duckt,sich so das Gunner zu den Seilen gefedert wird,und beim Rückstoß vom gehilfen Punks festgehalten wird.Da dies jedoch nicht erlaub ist schickt der Ringrichter Mason trotz protest aus der Halle,so das Punk die ablenkung nutzt und Gunner der sich umdreht zum GTSnimmt.Als dieser fast sitzt rutscht der I-C flink vom Rücken des PWE champions und schubst diesemn zu seinen Partner,der sich fröhlich ein wechselt und zu Gunner geht.

Shawn Michaels geht langsam auf Gunner zu und setzt einen Headlock an. Er drückt ihn in die Ringecke und wird vom Ref angezählt…1…2…3… dann löst der Showstopper den Griff und kaut auf seinem Kaugummi herum. Er sieht sehr konzentriert und angespannt aus. Dann schnappt er sich den Arm vom Intercontinental Champion und schleudert ihn in die nächste Ringecke. Shawn läuft auf die Ecke, wo Gunner steht, zu und zeigt einen Turnbuckle Clothesline. Gunner torkelt nach vorne und Shawn Michaels schnappt sich seinen Gegner, nimmt ihn auf die rechte Schulter und zeigt einen Snake Eyes aufs Turnbuckle. Dann sprintet er in die Seile, läuft auf den Raw Superstar zu und zeigt einen super Flying Forearm Smash!

Pin…1… Kickout by Gunner!

Danach setzt das Heartbreakkid einen Headlock gegen, den am Boden liegenden, Gunner an. Dieser sieht aber keinen Grund aufzugeben und schafft es nach einiger Zeit auf zustehen… und schafft es einen Back Suplex zu zeigen. Er steht auf und jubelt. Dann nimmt er sich den Arm von Shawn Michaels und zieht ihn hinter sich her in Richtung Chris Masters. Schnell der Wechsel mit dem Masterpiece. Der steigt in den Ring und zeigt einen Elbow.

Cover…1… Kickout by Shawn Michaels!

Danach steht er wieder auf und tauntet für die Fans. Nun lässt er sich in die Seile fallen und zeigt einen erneuten harten Elbow.

Cover…1… Kickout by Shawn Michaels!

Der Powerhouse steht auf und hämmert seinen Ellbogen zwischen Kopf und Schulter beim Raw Superstar. Danach drückt er mit seiner Hand in die Nervenbahn von Michaels und versucht so, ihn zur Aufgabe zu zwingen. Diese Attacke scheint HBK ziemlich zu schmerzen. Nach einiger Zeit hat es der technisch überlegene Superstar in Richtung Seile geschafft und Rope Break! Der Hauptherausforderer auf den PWE Titel hält sich den Hals, während Masters gleich wieder auf ihn eintritt. Chris Masters hält sich am obersten Seil fest und tritt ohne Erbarmen auf das Hertbreakkid ein. Kurz darauf fällt Shawn Michaels unsanft vom Apron auf den Hallenboden. Schnell rollt sich das Masterpiece ebenfalls aus dem Ring und packt sich Shawn Michaels. Er zieht ihn an den Haaren hoch und hämmert ihn gegen die Security Wall.

Cole: „Chris Masters scheint noch voller Wut zu sein, nach seinen vorherigen Niederlagen….heute will er zeigen, dass er bereit für Großes ist. Er versteckt sich hier nicht und schafft es mit Gunner das Match zu bestimmen.“
Lawler: „Es wird schwer für Shawn, in seinem ersten Tag Team Match mit CM Punk zusammen einen Sieg zu erzielen, da er einen sehr desinteressierten Partner an seiner Seite hat. Dieser steht nur auf dem Apron und schaut sich alles in Seelenruhe an.“

Kurz darauf dann der Ansatz zum Irish Whip in Richtung Ringtreppe, doch diese Attacke kann Shawn geschickt kontern und hämmert Masters seinerseits gegen die Stahltreppe. Nach kurzer Erholzeit stehen beide Akteure wieder im Ring. Shawn rennt auf das Masterpiece der PWE zu und man kann fast sagen, er speart ihn in die Ringecke. Schnell kommt der Ref angelaufen und unterbricht diesen Hold. Doch Michaels hat Wut in den Augen und schlägt auf Chris Masters ein. Danach nimmt er seinen Arm und zieht ihn zu Punk. Dann der Wechsel und CM Punk zeigt gleich einen harten Tritt in die Magengrube von Chris Masters. Shawn Michaels erkennt seine Chance und schaut Masters genau an. Danach nimmt er Anlauf und hämmert seinen Gegner mit einem harten Clothesline um. Eine gute Tag Team Attacke der Feinde! Danach gleich der Pin vom Straight Edge Superstar.

………1……… Kickout by Chris Masters!

Punk steht immer noch mit großen Schmerzen auf und steigt auf die Ringecke. Obwohl Punk angeschlagen ist, will er diesen Move zeigen. Sein Rücken zeigt nun zu Masters. Ein Moonsault gegen den stehenden Chris Masters!

Cover…1…2… Kickout by Chris Masters!

Langsam rappelt sich Punk auf. Ihm scheint nach diesem Move die Luft weg zu bleiben. Trotzdem kämpft er sich zurück auf die Beine. Nun wendet er sich wieder seinem Gegner zu. Punk läuft in die Seile und zeigt einen tollen Clothesline gegen Masters. Orientierungslos steht Masters auf und Punk packt ihn…STO!

http://img268.imageshack.us/img268/7050/animation1rk.gif

… und der modernisierte Anaconda Vice!!!

Masters fuchtelt mit seinen Armen herum und versucht irgendwie nach Punk zu schlagen. Doch dies schafft er nicht. Langsam versucht es Masters damit sich zu drehen. Punk versucht dagegen zu halten, doch nach einiger Zeit schafft es das Masterpiece sich zu drehen und so den Submission Move zu unterbrechen. Punk ärgert sich kurz und fängt sich einen Tritt in den Magen ein. Danach stemmt Masters, Punk in die Luft und zeigt einen Inverted Suplex Slam.

Cover….…1………Kickout by CM Punk.

Erzürnt erhebt sich der Partner von Gunner und hebt CM Punk gradewegs in die Luft. Nun kommt der Military Press!

Das anschließende Cover…1…2… Kickout by CM Punk.

Masters packt sich den S.E. Superstar und zieht ihn in hoch. Doch Punk kann sich mit ein paar Schlägen lösen und sprintet in die Seile. Als er auf Daniels zurück läuft springt er ab und wird abgefangen… Pendulum Backbreaker!!!

Cover…1…2… Kickout by CM Punk!

Masters steht auf und klatscht mit Gunner ab.

Dieser positioniert sich über Punk und wartet nur drauf, bis dieser endlich wieder aufsteht…als Punk aufsteht weiß er nicht wo er ist und torkelt umher…ist das die Chance für Gunner?! JA! Er packt sich den PWE Champion und nimmt ihn auf die Schultern…schafft er es den Fireman's Carry Facebuster zu zeigen?

http://i54.tinypic.com/349fgbc.gif

FIREMAN’S CARRY FACEBUSTER von Gunner gegen Punk!!!


Michael Cole springt auf und faltet die Hände hinter dem Kopf zusammen…

Pin………………1……………………2……………… in letzter Sekunde wirft sich ausgerechnet Punks Erzrivale Shawn Michaels auf Gunner und unterbricht so das Cover.
Jetzt kommt auch Chris Masters in den Ring und rennt auf den Edeltechniker zu… doch Shawn fängt ihn ab…

http://i458.photobucket.com/albums/qq306/Yonthebest/Shawn%20Michaels/thShawn_Michaels_Tribute13.gif

Back Body Drop gegen Masters!!

Schnell verlässt Shawn den Ring und steigt zurück auf den Apron. Punk kämpft sich wieder hoch und torkelt im Ring umher. Von draußen wird er lauthals den Fans ausgebuht. Er zeigt nun den GTS Taunt und wartet darauf, dass Masters aufsteht. Eigentlich ist er zu sehr geschwächt, um diese Attacke auszuführen…

Go To Sleep?! NEIN! Masters hat geschickt um CM Punk gewendet und setzt den MASTERLOCK AN!! Doch Punk ist so nahe bei den Seilen, das er sich gerade noch einmal in Rettung bringen konnte. Punk hebt sein Bein für den Roundhouse Kick, doch Chris Masters ahnt dies und wirft sich nach hinten. Der PWE Champion nutzt die Chance und versucht mit einem Pin with Bridge dieses Match zu entscheiden.

Pin…1…2… Kickout in letzter Sekunde von Chris Masters!

Cole: Wow, dieses Match ist echt spannend. Die beiden Teams können sich nichts.
Lawler: Stimmt Michael. Gerade dominiert das Team um Shawn Michaels und CM Punk, davor waren es die beiden Außenseiter, Gunner und Chris Masters. Wir werden sehen, wer das Match für sich entscheiden kann.

Gerade liefern sich Masters und Punk einen spannenden Schlagabtausch. Chris scheint ihn für sich zu gewinnen, da er stärkere Schläge zu bieten hat. CM Punk kippt nach hinten um. Masters mit einer wahnsinnigen Leg Drop, dann der Pin.

…………1…………2………Kickout by CM Punk!

Masters blickt ungläubig zum Ref, doch der zeigt ihm nur 2 Finger, statt den gewünschten 3. Das Masterpiece wuschelt sich durch die Haare und lässt sich dann mit der Faust einfach auf den Kopf von Punk fallen. Das wiederholt er gleich noch mal. Erneut ein Pin.

………1………2….…… Kickout by CM Punk!

Langsam ist CM Punk am Ende. Er muss so schnell es geht mit Shawn Michaels wechseln, sonst sieht es schlecht aus. Sein Partner gibt ihm volle Unterstützung, doch die Kraft schwindet. Langsam rappelt sich Chris Masters hoch und streicht sich durch die Haare. Danach geht er auf seinen Partner zu und wechselt Gunner ein. Dieser steigt unter dem 2. Seil, in den Ring und wartet einen Moment. Danach nimmt er Anlauf, sprintet auf den PWE Champion zu, doch dieser ist mit einem harten Roundhouse Kick zur Stelle! Gunner sackt zusammen…Punk sieht die Chance und setzt das Cover an…

……………1……………2…………Shoulder Up by Gunner!

Punk reibt sich durch die Haare und kann es nicht fassen, immer noch nicht der Sieger zu sein. Auch Shawn Michaels scheint zu verzweifeln und springt, sich ärgernd vom Apron. Er verschränkt die Arme auf der Secuirty Wall und vergräbt den Kopf. Indessen steht Punk torkelnd auf und will mit seinem Partner tauschen, doch der steht verzweifelnd draußen. Punk schreit seinen Partner wütend an….schnell dreht sich Shawn um und will ihm helfen, doch da hat es Gunner bereits geschafft den Straight Edge Superstar einzurollen…

……………1……………2….………Three.. Nein!

Kickout by CM Punk!

In allerletzter Sekunde gelingt es Phil Brooks der Niederlage zu entgehen. Gunner selbst weiß nicht, was er noch tun kann…Punk hat nicht nur seinen Finishing Move eingesteckt, sondern deutlich mehr. Gunner steht langsam auf und hat keine Ahnung was er tun soll, doch dann bekommt er eine Idee…langsam geht er auf die Ringecke zu, welche er besteigt…die Fans trauen ihren Augen nicht…Gunner auf der Ringecke? Langsam erhebt sich der Koloss und springt ab! Mit einem Body Splash kommt er heran gerauscht… doch CM Punk kann sich rechtzeitig weg rollen!!! Hart klatscht er auf dem Ringboden auf und bleibt liegen…Punk will aufstehen, doch irgendwie konnte sich Gunner hochrappeln, mit welcher Kraft auch immer. Plötzlich stürmt ihm das Heartbreakkid entgegen und reißt ihn zu Boden…wie ein irrer schlägt er auf ihn ein und ein Catfight entsteht…beide rollen aus dem Ring und Punk schaut ihnen nur hinterher…doch plötzlich steht Chris Masters hinter ihm…

http://h8.abload.de/img/chrismasters-masterlocznka.jpg
MASTERLOCK!!!

Masters hat auf die Schulter von Gunner gehauen und hat sich somit in das Match getaggt. Doch da kommt Shawn Michaels auf seinen Partner zugelaufen...

http://i41.photobucket.com/albums/e297/RAW_981/Shawn%20Michaels%20gif/wolqd1.gif

……Sweeet Chin Music…against…Chris Masters!!!! In letzter Sekunde konnte sich CM Punk aus dem Griff des Masterpieces befreien und somit dem Superkick seines Feindes auszuweichen. Masters bleibt angeschlagen liegen…Shawn grinst, doch plötzlich nimmt CM Punk ihn auf die Schultern…mit einem breiten Grinsen geht er mit seinem Partner in die Mitte des Ringes und erntet jede Menge Buhrufe…doch plötzlich lässt er Shawn nach hinten fallen, denn Gunner kommt auf ihn zu gerannt…Im Sprint wird er von Punk auf die Schultern gestemmt…

http://media.tumblr.com/tumblr_llce0x3mQE1qax9gv.gif

… Go To Sleeeeeep!

Gunner rollt sich aus den Ring, und Punk lässt sich einfach auf Masters Fallen um ihn zu Covern

…………………1…………………………2……………………………3…………

*Ding Ding Ding*

~ Fire Burns ~

~ Hereee are youur winners „Theee Heartbreakid“ Shaaawn Michaels and “The PWE Champion” CM Puuuunk ~

Cole: “Chris Masters erste Niederlage bei Raw…beschert von CM Punk, yeah!”
Lawler. “Und den super Einsatz von Shawn Michaels…er hat seinem Feind heute den Arsch gerettet.“

Shawn steht indessen wieder und zerrt Punk langsam hoch…nun stehen sich beide gegenüber und die Theme verstummt. Shawn lächelt und auch Punk lächelt vor Freude…doch plötzlich fängt die Halle anzubuhen, als Mason Ryan zurück in die Halle sprintet…er rutscht in den Ring und sprintet von hinten auf HBK zu…mit voller Wucht wirft er sich in die Beine des Showstoppers, wobei CM Punk ausholt und Shawn einen harten Clothesline mitgibt…mit voller Wucht klatscht Shawn auf den Boden. Die Buhrufe kennen keine Ende mehr, als die beiden Superstars auf ihren unterlegenen Gegner immer wieder eintreten. Der angesetzte Referee hat keine Chance einzugreifen, sodass die Prügel für Michaels erstmal kein Ende nimmt…langsam rollt Shawn aus dem Ring und klatscht auf der Ringmatte auf…zur selben Zeit kommen 8 Referees in die Halle gerannt, um die Situation zu schlichten. Doch auch Ryan und Punk sind aus dem Ring gestiegen und schlagen/ treten weiterhin auf den wehrungslosen Michaels ein…nun ziehen sie ihn hoch und hämmern ihn in die Absperrung an der Rampe…an dieser kauert er zusammen, bis die Referees eintreffen und sich schützend vor HBK stellen. Punk lässt sich seinen PWE Titel geben und versucht immer wieder mit Mason Ryan auf Michaels los zu gehen, doch ohne Erfolg…dann breitet Punk die Arme aus und entscheidet sich dazu die Sache sein zu lassen…HBK hat sich indessen wieder aufgesetzt und blickt vollkommen erschöpft dem PWE Champion hinterher…doch als Punk die Rampe hinauf marschiert entscheidet er sich plötzlich anders und sprintet auf Michaels zu, sodass die Ref’s keine Chance haben ihn aufzuhalten…mit einem unglaublich harten Tritt trifft er Michaels am Kopf, welcher an die harte Absperrung gelehnt ist…regungslos kippt Michaels zur Seite und die Referees stürmen als Sicherung vor Punk…mit einem breiten Grinsen marschiert er mit Ryan rückwärts die Rampe hinauf…am Ende angekommen bleibt er lachend stehen und stemmt seinen PWE Titel in die Luft…an ihm vorbei sprintet ein Ärzteteam in Richtung Icon…mit dem lachenden Punk und dem erhobenen PWE Titel geht Raw Off air…
 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
 
 
Heute waren schon 14 Besucher (37 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=