PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  Titel History
  Smackdown Archiv
  => Smackdown 11.03.2011
  => Smackdown 25.03.2011
  => Smackdown! 01.04.11
  => Smackdown 8.4.11
  => Smackdown 15.04.2011
  => Smackdown 22.04.11
  => Smackdown 29.04.11
  => Smackdown 06.05.11
  => Smackdown 13.05
  => Smackdown 20.05.11
  => Smackdown 27.05.11
  => Smackdown 03.06.11
  => Smackdown 10.06.11
  => Smackdown 17.06.11
  => Smackdown 24.06.11
  => Smackdown 01.07.11
  => Smackdown 15.07.11
  => Smackdown 22.07.11
  => Smackdown 29.07.11
  => Smackdown 05.08.11
  => Smackdown 12.08.11
  => Smackdown 19.08.11
  => Smackdown 26.08.11
  => Smackdown 03.09.11
  => SD 10.09.2011
  => 10.09.11
  => Smackdown 24.09
  => Smackdown 01.10.11
  => Smackdown 08.10.11
  => Smackdown 29.10.11
  => Smackdown 05.11.11
  => SmackDown 12.11.11
  => Smackdown 25.11.11
  => Smackdown 03.12.11
  => Smackdown 24.12.11
  => Smackdown 06.01.12
  => Smackdown 14.01.12
  => Smackdown 28.01.12
  => SD 11.02.12
  => Smackdown 18.02.12
  => SD 18.02.12
  => Smackdown 25.03.12
  => Smackdown 10.0312
  => Smackdown 24.03.12
  => Smackdown 31.03.2012
  => Smackdown 31.03,12
  => Smackdown 26.05.2012
  => Smackdown 03.06.12
  => Smackdown 09.06.2012
  => Smackdown 09.07.12
  => Smackdown 28.07.12
  => Smackdown 04.08.12
  => Smackdown 18.08.12
  => Smackdown 01.09.2012
  => Smackdown 08.09.2012
  => Smackdown 27.11.12
  => Smackdown 03.11.12
  Raw Archiv
  PWE Classics
Smackdown 01.10.11




´https://img.webme.com/pic/w/world-wrestling-entertaiment-liga/cooltext444139822.png


 
 
 

 World Heavyweight Championship

 

 

 

 

Titelträger: Chris Jericho


_______________________________________
 

United States Championship 

  Titelträger: Kane





 ___________________________


Divas Championship

 


Titelträgerin: Maria





_______________________________________

World Tag Team Championships




Titelträger:

 

_______________________________________________________________________________


10..9..8...7...6...5..4...3...2..1..0~




~Come On, You know i Got Ya~



Chris geht in Richtung des Ringes und slidet dann unter dem untersten Seil her und geht in den Ring. Schnell geht er auf den Turnbuckle und und breitet die Arme auseinander, danach trommelt er sich auf seine BRust, er geht wieder runter auf die Matte..

Chris Jericho : Welcome to SMACKDOWN IS JERICHOOOOOOOOOO!

Er lächelt und die Zuschauer Jubeln...

Chris Jericho : Wist ihr was ich hier um die Hüften trage? Wisst ihr das? Wisst ihr wie lange ich dafür gebraucht habe diesen Titel zu bekommen und nun habe ich ihn. Es ist der World Heavyweight Championtitel! ICH BIN DER NEUE WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPION!!!!!

Chris lacht und die Fans Jubeln...

Chris Jericho: Jedoch hatte eine Feige Ratte die sich nciht damit abfinden kann, keinen Titel mehr zu haben sich entschieden mich noch an diesem Gloreichenabend niederzuschlagen udn jz mit einem Plastik Gürtel zumzulaufen. Hatten wir das nciht schonmal `Nur hast du da nciht den Titel gestohlen ? Du kannst nicht immer mit deinen Fake Titel rumfuchteln mein Guter. So erreichst du ncihts. Aber ich hoffe das du heute gegen das Wildschwein gewinnst, denn dann kann ich dir alles zurückzahlen!

Er lächelt und schaut währenddessen auf die Fans..

Chris Jericho : Ich danke euch leute! Genießt die Show! Der World Champion lässt sichs jetzt mit seinem Weib gut gehen!

__________________________________________________


1st Match : Normal,Single
Ted DiBiase vs The Rock

SmackDown! Kommt aus der pause zurück. Die Kameras schwenken zu den Kommentatoren und sprechen sofort das nächste Match an!

Cole : „Meine Damen und Herren schön das sie zurück geschaltet haben, SmackDown ist zurück mit den ersten Match es heutigen Abends Ted DiBiase Jr. gegen “The Great One“ The Rock. Das wird schwer für DiBiase denn wir kennen die Karriere von The Rock.

Booker : Ja hier kann man einen kleinen Generationswechsel erkennen, der kleine gegen den Großen, denn auch sein Vater hat gegen The Rock Matches bestritten.“

Cole : „Wir werden sehen und sind gespannt auf diesen Kampf.”

.~I Come From Money~


Booker : “Hier kommt er, ein junger Mann der nach meiner Meinung viel Erreichen wird. Sein Vater ist der Million Dollar Men. Und der will genauso Erfolgreich werden wie er, nur nicht auf seine Weise.

Ted kommt unter gemischten Reaktion in die Halle, er hat ein breites Grinsen aufgesetzt und läuft die Rampe runter. Mi Ring angekommen stellt Justin Roberts ihn vor :

Roberts : “From Tampa, Florida weight in a 235 Pounds TED DIBIASEE!!

Ted macht sich mi Ring warm während er seine Theme noch läuft und zum Eingang schaut.


~If you smell, what The Rock is cooking ?~


Cole : “ THE ROCK, is here.. und was für ein riesiger Jubel. Heute wird er in den Ring steigen und ausgerechnet gegen gegen den Sohn vom Million Dollar Men.

The Rock kommt unter riesigen Jubel in die Halle, er genießt jede Sekunde davon. Er macht sich schnurstratz in den Ring, er trägt sein neues Shirt mit der Aufschrift “I Bring It”.

Roberts : “From Miami, Florida weight in a 275 Pounds THE ROCK!!!

Er tauntet noch ein wenig und schaut dann mit einen kleinen lächeln in richtung DiBiase.

Booker :”Ohman, ich weiß was dieses lächeln heißt, ich war selber Gegner von Rock und ich kann nur sagen das heißt ganz und garnichts gutes.”


~DING DING~

Die Ringlocke ertönt und beide schauen sich in die Augen. Sie umkreisen sich lanngsam und zuerst kommt es zur Probe wer sich behaupten kann. Beide drücken umsich doch in den fall gewinnt Rock, nun schleudert er ihn per Irish Whip gegen die Ringecke. Rock läuft sofort auf ihn zu, doch Ted kann sich noch retten indem er rechtzeitig aus der Ecke befreien kann. Und sofort geht Ted an die Arbeit und schlägt auf Rock ein, er tritt und wirft sich auf ihn. Nun nimmt DiBiase ihn hoch und schleudert ihn gegen die Ringseile er federt ab und Ted verpasst ihn eine harten Boot gegen sein Kopf, Ted versucht es mal mit einen Cover : ONE.... aber Rock kann sich schon befreien. Die Fans merken Rock braucht unterstützung und Chanten jetzt : “Rocky, Rocky” das scheint für einen kurzen Augenblick etwas gebracht haben denn während DiBiase J.R den Sleeperhold angesetzt hat, konnte Rock sich befreien und sogar DiBiase gegen die Seile schleudern. Doch Ted kontert und überrascht ihn sofort mit einer Clothesline.


Ted hat ein breites grinsen aufgesetzt und schaut fies in die Zuschauerängen. Die Fans buhen ihn gnadenlos aus. Ted nimmt Rocky wieder hoch und schleudert ihn gegen die Ringecke. Ted kommt angelaufen... doch Rock kann zuseite ausweichen. Jetzt ist Dwayne dran er schlägt Ted ins Gesicht, Ted sitzt nun an der Ringecke. Rock tritt ihn und schiebt seinen Kopf an die Seile. Der Ref muss die Aktion beenden und schiebt Rock weg. Ted nutzt die Gelegenheit und ruht sich kurz aus. DiBiase kommt angelaufen und Rock kontert mit einem Spinebuster! Die Fans jubeln laut und rufen ihn zu. Nun macht er Andeutung zum Peoples Elbow. Doch Ted rollt sich aus dem Ring und schmeißt sich auf den Ringboden. Rock reagiert schnell und rollt sich ebenfalls aus dem Ring. Rock nimmt ihn hoch und schleudert ihn gegen die Ringtreppe. Er scheint wütend zu sein und rollt DiBiase J.R wieder in den Ring. Rock slited in den Ring doch Ted war schneller und tritt ihn wieder zu Boden. Er setzt sich auf Rock und schlägt auf sein Gesicht ein. Er steht auf und macht seine Pose, die Fans buhen ihn aus doch er lächelt nur.

Cole : „Ich hätte nicht gedacht das Ted DiBiase so mithalten kann.“
Booker : „Naja irgendwo muss des Talent ja herkommen!“
Cole : „Das stimmt, wir sind gleich wieder da ,denn SmackDown! Geht kurz in die Pause!“

~Werbung~

Booker :“Wir sind wieder zurück und wie es aussieht hat sich das Blatt gewendet, denn Rock ist wieder in Kontrolle!“

Rock und Ted sind gerade auf der Turnbuckle, es findet ein heftiger Schlagaustausch statt.
Rock gewinnt diesen und Ted fällt auf die Ringmatte, wäre eigentlich Perfekt für ein Elbow Drop. Rock führt in auch aus.. und der hat auch perfekt getroffen. Rock mit einem Cover : ONE.............TWO......... Nein! Es war knapp, aber Ted kann sich befreien. Rock scheint nun Motiviert zu sein und dominiert das Match. Nun nimmt er Ted hoch und schleudert ihn gegen die Seile... er federt ab und Samoan Drop! Was für ein Konter von Rock. Cover : ONE.................TWO.............THR Nein! Wieder nicht! Das war knapper als zuvor. Ted kann sich nun von selber an den Seilen hochziehen und dreht sich um er sieht wie Rock angelaufen kommt und macht das Seil runter,sodass Rock aus dem Ring fällt. Ted meckert den Refferee an und fodert das er zählen soll. Den Ref bleibt nichts anderes übrig und zählt : ONE..........TWO..................... Rock zieht sich langsam hoch und hält sich an der Ringtreppe fest. Ted sieht das und geht von der anderen Seite aus dem Ring und überrascht Rock mit einen schönen Dropkick genau in das Gesicht von Rock. Ted schleudert ihn gegen die Ringtreppe. Ted hat es wohl eilig und nimmt Rock wieder hoch er schleudert ihn gegen die Securitywand, dann geht’s zu den Kommentatorentischen. Ted haut den Kopf von Rock einmal hart drauf, dann rollt er ihn in den Ring. Ted klettert auf die Turnbuckle und wartet bis The Rock aufgestanden ist, als dies dann geschieh verpasste Ted Rock eine heftige Diving Clothesline. Nun kommt das Cover hinterher! ONE.................TWO................ NEIN! Rock kommt wieder raus. Man sieht das beide leicht erschöpft sind und der nächste Move könnte dieses Match entscheiden! Ted nimmt Rock hoch und versucht ihn gegen die Seile zu Schleudern doch Rock kontert und macht genau das Gleiche Ted federt ab und verpasst ihn eine Overhead Belly to Belly Suplex. Ted scheint den Move heftig abbekommen so zu haben. Rock mit einem schnellen Cover : ONE.............TWO.....................THR NEIN! Das kann doch nicht sein, Rock scheint einwenig fassungslos zu sein. Er nimmt ihn hoch und DDT! Manche Fans wissen was das heißt, denn Rock setzt jetzt seine übliche Pose an, sein Augen werden größer und die Linke Augebraun fährt nach oben!

Cole : „Jetzt vielleicht beim ersten mal gescheitert, klappt es diesmal ?“
Booker : „Der bekannteste Move in Sports Entertainment, People´s ELBOW!“

Er läuft in die Seile federt ab springt über DiBiase läuft in die anderen Seile und dann People´s Elbow!!! Und jetzt macht sich Rock bereit zum Rock Bottom! Er bückt sich hinter DiBiase, der langsam aufsteht und echt durcheinander gleichzeitig ist. Er dreht sich um und ROCK BOTTOM! Das final Cover steht an : ONE.............................TWO................................THR NEIN!!!! Ted hat sein Bein an den Seilen!!


Booker : „WHAT?!?! Ich dachte das ist das Ende!“
Cole : „Ich auch!“

Rock scheint einbisschen die Motivation verloren so haben, er nimmt Ted hoch und kassiert ein kick gegen sein Bauch. Nun folgt der Million Dollar Dream, der Rock hart am Nacken trifft. Cover : ONE....................TWO................. NEIN! Ted kann es nicht fassen und schaut ratlos den Ref an. Er nimmt Rock hoch und schleudert ihn gegen die Ringseile er prallt ab und Ted verpasst ihn ein Scoop Slam. Rock versucht sich an den Seilen hochziehen... dreht sich um und bekommt ein Schlag ins Gesicht doch Rock kann ihn zurück Schlagen es folgt ein kleiner Schlagaustausch zwischen den beiden, vielleicht wieder eine kleine Rückkehr. Doch es folgt ein schneller gegenbeweiß und DiBiase kassiert ihn eine Cobra Clutch Backbreaker. Ted stellt sich nun hinter Rock und macht sie zur Dream Street bereit die auch ausgeführt werden kann.



Cover : ONE.................................TWO.................................THREE!!!

~I come from Money~

Ted kann es nicht fassen er lässt sie von Ref als Gewinner feiern. Die Fans buhen laut.

Roberts : „Here is your winner TED DIBIASE!!!“


Cole : „Wow er hat es geschafft er hat den Legänderen The Rock besiegt.“
Booker : „Unglaublich er hat es geschafft und hat nach meiner Meinung ein Impact gemacht! Glückwunsch an Ted DiBiase!“

Ted feiert seinen Sieg selber, jedoch klatschen manche Männliche Zuschauer! Er geht aus dem Ring und dann Backstage!

______________________________________________________________


3rd Match : Number 1 Contender, US Championship
Alberto del Rio vs Rey Mysterio

Roberts: ,,The following Contest is for the Nr1# Contender for the United States CHAMPIONSHIP“

~Booyaka~

Das Theme des kleinen Mexikaners dröhnt aus den Boxen. Die Fans jubeln sofort laut als der X-Division Champ mit seinem Titel um der Hüfte in die Halle jumpt und die Massen anregt ihn laut zu bejubeln. Der kleine Mann rennt rüber auf die linke Seite der Stage und macht seinen üblichen Taunt und ein dicker Schwall bunter Feuerwerklichter knallt an der Seite hoch. Die Fans lieben diese Action und Rey rennt sofort weiter rüber auf die rechte Seite und zieht dort das gleiche ab und wieder ballert ein dickes Feuerwerk an der Seite hoch


Roberts: ,,Introducing first, from San Diego, Kalifornien he is….the X-Divison Champion…..:REY:…….MYSTERIOOOOOOOO”

Der kleine Mann rennt die Rampe runter und slidet gekonnt in den Ring. Sofort führt sein Weg zu den Turnbuckle im Ring, er steigt auf diesen und macht sein typisches Gebesttaunt und reißt danach die Arme hoch und die Fans rasten förmlich aus

Während Rey den Titel aus dem Ring reicht ertönt ein anderes Theme

~Realeza~

Durch die Halle dröhnen laute Autohupen und ein sehr alter Wagen nähert sich der Rampe, die Autohupen werden immer lauter und schon ist dieser alte aber wertvolle Wagen von Alberto del Rio auf der Stage geparkt und dieser steigt auch aus diesem aus und lässt die Tür hinter sich ins Schloss knallen


Nachdem er auf die Stage gehüpft ist und sein übliches Stageprogramm mit Feuerwerk durchgezogen hat winkt er Ricardo hinter sich her. Dieser hat ein Mic dabei und geht mit seinem Chef gemeinsam die Stage runter und kündigt ihn an

Ricardo: , Damas y Caballeros por favor la bienvenida, los mejores del mundo. El único y verdadero Mexikaner aquí, en este buissnes ...... RIOOOOO ALBERTO DEL”

Nachdem Ricardo fertig ist, geht er am Ring vorbei und Alberto slidet gekonnt in den Ring und geht auf Rey zu, sofort stellen sich beie Kopf an Kopf aneinander und der Ringrichter startet das Match

~Ding Ding Ding~

Alberto del Rio und Rey Mysterio starten im Ring und fangen sofort an sich zu umkreisen, doch Alberto geht nach der ersten Runde auf den kleinen Mann zu und schubst ihn. Rey taumelt zurück in die Seile und federt sich zurück, er geht auf Alberto zu und verpasst ihm einige harte Tritte an das linke Bein. Bei jedem Tritt versucht Alberto sich an sein Bein zu greifen oder Rey zu schubsen, doch der kleine Mann leistet Ganze. Nach dem vielleicht 8ten Tritt bricht er das ab und rennt in die Seile. Alberto greift nach Rey und versucht ihn zu erwischen, doch dieser taucht unter den Armen ab und agiert sofort mit einem Sprung in die mittleren Seile. Sofort nutzt er die Seile um sich Alberto zu greifen und mit einer Headscissor auf den Boden zu ziehen. Doch Alberto kann sich in die Seile retten, Rey springt auf den Boden und schon muss er einen harten Clothesline von dem Mexikaner einstecken. Der größere der Beiden, der den kleinen Rey gerade mit einem Clothesline nieder gestreckt hat reißt den Arm weit in die Luft und erntet sofort lauten Heat der Fans. Doch diesen stört das gar nicht, ein kurzer Blick zu Ricardo dem das gar nicht gefällt das die Fans seinen Chef ausbuhen. Der kleine dicke Mexikaner brüllt leicht die Fans an, doch durch die buhenden Massen hat dieser einfach keine Chance gegen diese anzukommen. Der Millionär beugt sich runter und greift dem kleinen Mann am Arm und zerrt ihn hoch, sofort soll der Whip kommen, doch Mr 619 stellt sich quer. Alberto reißt stärker am Arm und muss umdenken und sofort folgt der nächste Clothesline gegen den kleinsten größten Mann der PWE.

J.R: ,,Alberto scheint heute gut in Form zu sein, aber heute geht es auch um seinen Nr1# Contender Platz“

Striker: ,,Rey so wie er beide haben heute gute Chancen der Herausforderer auf Kanes United States Championship zu werden!“

Alberto zerrt Mysterio erneut auf die Beine und diesmal gelingt der Whip, der Mexikaner whipt den anderen Mexikaner. Dieser rennt durch die Kraft des Mexikaners mit hohem Tempo in die Seile, welche ihn sofort wieder in Richtung Del Rio schleudern. Rey springt auf del Rio zu und diesem gelingt es die Beine zu packen. Alberto del Rio will ihn sofort mit dem Oberkörper voraus auf die Matte hämmern doch……


BULLDOG……Cover

Striker: ,,Wow, what a Bulldog“

~1……..2…….Kick Out~

Del Rio kommt mich Leichtigkeit aus dem Cover raus und der Ringrichter hört auf zu zählen. Alberto hält sich den Kiefer und versucht ihn etwas zu richten während er sich langsam erhebt. Mit einem Grinsen blickt er auf den kleinen Mann runter und versucht ihn blitzschnell mit einem Roundhous kick zu erwischen, doch Rey reagier sofort. Er drückt sich und kann Alberto die Beine weg fegen. Alberto knallt mit dem Rücken auf die Matte und Rey tritt sofort mit dem Fuß auf den Bauch von Alberto zu. Dieser setzt sofort seinen Oberkörper auf und darf nun den Fuß von Rey in seinem Gesicht spüren, sofort legt Rey noch das Cover nach

~1…….2…Kick Out~

Doch wieder kommt der Mexikanische Aristokrat aus dem Cover raus und Mysterio ist fassungslos. Alberto erhebt sich erneut und auch Rey steht auf und dieser rennt sofort in die Seile. Alberto del Rio sucht einen festen Stand und dreht sich dann zu Rey. Dieser springt wieder auf Alberto zu und……


Tilt a Wheel Beckbreaker……COVER

Striker: ,,Es sieht so aus das Alberto endlich wieder zurück ins Match findet“

J.R: ,,Ja es sieht wirklich ganz so aus!“

~1……2……Kick Out~

Doch auch Rey Mysterio kommt aus dem Cover und Alberto gefällt das gar nicht, er zerrt Rey hoch und schubst ihn. Doch auch Rey fängt an Alberto zu schubsen. Dieser blickt ihn entsetzt an und die Fans jubeln laut. Ihnen scheint zu gefallen das Rey sich nicht so einfach von Alberto unterkriegen lassen will. Doch Alberto rennt sofort auf den kleinsten größten Mann zu und will ihn wieder attackieren, doch dieser taucht unter dem Arm ab und wiederholt das ganze Spiel vom Anfang doch, dieses Mal springt er mit eine…………..



Springboard BODYSPLASH an und der trifft perfekt……COVER

J.R: ,,WOW….Picture Perfect!“

~1…….2……Thr….KICK OUT”

Alberto reißt erneut sie Schultern hoch und Rey scheint es gar nicht so recht glauben zu können, dass der Mexikaner nach dieser perfekten Action noch aufstehen kann. Wieder erheben sich beide und Mysterio verpasst den Beinen von Alberto sofort wieder einige Tritte, doch dieser reagiert. Er macht einen Ausweichschritt, schnappt sich den Kopf von Rey und rollt ihn über deine Schultern. Mysterio sitzt am Boden der Halle und………………


BÄM…..Ein perfekter Dropkick an den Hinterkopf von Mysterio, doch Alberto ist noch nicht fertig mit dem kleinen Mann. Der Mexikaner greift sich den Arm vom anderen Mexikaner und setzt den Hold an. Alberto strapaziert mit dem Armlock Rey´s linken Arm und dieser verzieht schmerzerfüllt das Gesicht als Alberto sich etwas erhebt um den Hold noch etwas zu verstärken, doch Rey kann sich mit den Beinen um Albertos Kopf schlingen und ihn mit einer Mini Headscicoor auf den Boden werfen. Alberto rollt sich in Richtung Seile und zerrt sich an diesen Hoch. Doch Sofort eilt der ultimative Underdog auf Alberto zu und wird von diesem über das oberste Seil gehoben. Sofort greift der kleine Mann Alberto auf die Schulter und dreht ihn um. Während Rey sich versucht hat auf den Apron fest zu halten, hat Alberto Ricardo den Befehl gegeben den Titel von Rey auf das Apron zu legen. Dieser geht sofort zum Ring und will dieses auch tun. Damit Rey nichts mitbekommt schlägt Alberto Rey hart ins Gesicht und dieser hält sich leicht erschöpft am Ringrand fest. Ricardo hat während dieser Zeit den Titel von Rey perfekt positioniert und………..

J.R: ,,WAS OMG….:ENZUIGIRIE“


Striker: ,,AUF DEN TITEL VON REY“

ENZUIGIRIE……..Rey kippt mit dem Gesicht voraus auf die Apronecke, genau auf den metallischen Titel. Alberto reagiert sofort zerrt Rey unter den Ringseilen in den Ring und Ricardo reagiert sofort und zerrt den Titel vom Apron und Alberto führt das Cover aus

~1……….2……………3~

Alberto Del Rio steht triumphierend auf und Ricardo slidet mit dem Titel von Mysterio in den Ring und reicht ihm seinen Chef. Dieser reißt ihn hoch und die Luft und spuckt auf das Gold. Mit einem lachen wirft Alberto den Titel von Rey auf seine Schultern und lässt sich von Ricardo den Arm in die Luft reißen. Mit diesen Bildern geht SD! In die Werbung

________________________________________________________________

4th Match : Normal,Single
#Womens + Divas Championship
Angelina Love vs Maria

Ross:“Heute gibts pure Action im Ring. Die Womens Championess Angelina Love tritt gegen die neue Divas Championess Maria an.“

Striker:“Aber das ist kein einfaches Match, heute werden die beiden Titel erneut zusammengeführt!“

Ross:“Wiedermal. Ich bin gespannt welche der beiden Damen sich ab heute Unified Divas Championess nennen darf, bei Maria wäre es das zweite Mal, sie wäre überhaupt die 2te Unified Divas Championess, bei Angelina wäre es das erste Mal. Beide Damen sind stark, beide Damen haben was drauf..ich würde sagen wir warten einfach den Matchverlauf ab, denn richtig entscheiden kann ich mich nicht dabei!“

Striker:“Also egal was ihr sagt, Maria holt sich heute die Titel und aus. Nobody does it better!“

~Dingdingding~





Justin:“The following Contest is a Divas Match and its a Womens and Divas Championship Unification Match!!“



#~Shut up! Nobody cares what you have to say
Shut up! Nobody’s listening to you anyway!~#


Ross:“Unser blonder Engel, Angelina Love!“

Striker:“Hat natürlich keine Chance gegen Maria, ich meine sie ist doch ein Nobody...?!“

Ross:“Ein ziemlich guter Nobody wenn dann, immerhin ist sie Womens Championess...also solltest du doch ein wenig sachlich bleiben Cole“


Nachdem Angelina im Ring steht und ihren Titel in die Luft streckt jubeln die Fans und sie hat ein Lächeln im Gesicht. Sie legt sich den Titel über die Schulter und wartet auf ihre Gegnerin


#~Feels so good being bad (Oh oh oh oh oh)
There's no way I'm turning back (Oh oh oh oh oh)
Now the pain is my pleasure cause nothing could measure (Oh oh oh oh oh)....

Cause I may be bad, but I'm perfectly good at it
Sex in the air, I don't care, I love the smell of it
Sticks and stones may break my bones
But chains and whips excite me!~#

Als Maria die Halle betritt sind die Fans ganz und gar nicht begeistert. Sie buhen die rothaarige Diva aus und zeigen mit den selbstgemachten Schildern was sie wirklich von ihr halten. Mit dem Titel der über ihrer Schulter liegt geht Maria arrogant und eiskalt die Rampe zum Ring herab. Angelina wärmt sich ein wenig auf und gibt vorübergehend den Titel an den Ref. weiter. Als Maria am Apron steht, steigt sie über das zweite Seil in den Ring und streckt dann ihren Arm in die Höhe wo ihr Titel ruht. Nach wenigen Sekunden gibt auch sie ihren Titel an den Ref. weiter, welcher beide in alle Richtungen herzeigt und Justin Roberts seine Arbeit verrichtet

Justin:“Introducing first, from Toronto, Ontario, Canada. She is the current PWE Womens Championess....ANGELINA LOVE!!”

Angelina hebt ihre Arme und wärmt sich weiter auf, sofort jubeln die Fans und chanten für sie

Justin:“And her opponent, from Chicago, Illinois. She is the current PWE Divas Championess and self-proclaimed best Diva of PWE....MARIA!!“

Als Die Leute das hören, buhen sie lautstark los doch Maria kümmert sich sichtlich wenig darum. Sie schlüpft aus ihrem Westchen, lässt es auf den Hallenboden fallen und lehnt sich in ihre Ecke zurück. Sie zieht ihren Handschuh fester und fährt sich kurz durch das Haar. Der Ref. gibt beide Titel raus und geht mit den Damen nochmal die Regeln durch, dann lässt er das Match auch starten

~DingDingDing~

Maria geht die Sache etwas siegessicherer und lockerer an, während Angelina schon ein wenig verbalen Druck auf ihre Gegnerin ausübt. Die Blondine fordert Maria auf sich zu bewegen doch diese macht lieber ihre langsamen Runden im Ring. Sie beobachtet Angelina genau, welche hie und da schon einige Annäherungsversuche zu starten. Maria tritt jedoch immer wieder einen Schritt zurück, bis Love der Kragen platzt und sie zügig auf Maria zugeht. Die Diva aus Chicago jedoch lächelt nur und wackelt mit dem Zeigefinger als sie sich in die Seile rettet. Der Ref. geht zwischen die beiden Damen und schiebt Angelina weg, er redet auf beide ein und Maria geht wieder langsam von den Seilen weg. Die Fans werden lauter und versuchen die Damen im Ring anzuheizen doch Angelina geht nicht auf die Psychospielchen von Maria ein und schon folgt ein für Maria überraschender Brawl ein. Die Blondine schafft es, Maria in die Seile zu drängen doch diese dreht dann den Spiess um und drückt Angelina in die Ringecke, nach einiger Zeit geht der Ref. abermals dazwischen und die beiden lassen sich langsam los. Angelina hebt die Hände und da nimmt sich Maria die Chance raus und drückt Angelina die Schulter in den Magen. Angelina verzieht kurz das Gesicht muss aber erneut einen ordentlichen Rempler von Maria einstecken als diese ihr wieder die Schulter in den Magen drückt. Als Maria sich mit kleinen Schritten von Angelina wegbegibt, nimmt sie die Blondine an den Haaren und schleudert sie durch den Ring. Angelina kommt aber wieder schnell auf die Beine und nun erfolgt ein erneuter Brawl der beiden Damen. Wieder kann Maria sich die Womens Championess packen und sie mit einem Hairpulling Backbreaker auf die Matte befördern. Sie legt sich schnell auf Angelina und zieht ihr Bein hoch

~1.....~

Angelina kommt sofort raus. Maria stellt sich langsam wieder auf ihre Beine und zieht Angelina mit sich, es folgt ein Uppercut und dann ein tritt in den Magen. Maria legt sich den Arm von Angelina über die Schulter, packt sie bei ihrer Ringleggings und zeigt einen schnellen Suplex gegen sie. Maria krabbelt auf Angelina und nun soll erneut ein Pin folgen

~1.......2~

Angelina kommt wieder raus. Sie dreht sich auf die Seite und hält sich eine Hand an den Rücken als sie auch schon einen schmerzvollen Schrei ausstößt, nachdem Maria ihr mit dem Schienbein in den Rücken trat. Maria hat die Oberhand in diesem Match und das gefällt ihr mehr als alles andere. Nachdem sie Angelina ein paar Sekunden Ruhe geschenkt hat, dreht sie diese auf den Bauch und schnappt sich ihre Beine, sie dreht die beiden Unterschenkel zu einem Kreuz, platziert ihre Füße bei den Kniekehlen und krallt sich die Arme der Blondine, welche sofort aufschreit und sich jetzt durch den Surfboard von Maria winden muss


Maria führt den Move mit voller Aggression und Härte aus. Angelina schüttelt nach jeder Frage des Ref‘s den Kopf und schreit vor Schmerzen auf. Maria festigt den Griff und lässt Angelina auf die Knie, doch der Surfboard bleibt bestehen bis sie Angelina bei den Armen loslässt und ihr dann mit dem Fuß noch hart in den Rücken kickt. Angelina hält sich eine Hand vor den Mund und macht einen Bluttest, als sie merkt, dass alles in Ordnung ist hat sich Maria schon wieder ihre Beine geschnappt und will sie in einen Boston Crab nehmen doch die Womens Championess kann Maria mit einem Tritt auf den Hintern wegschubsen und sich diese Schmerzen ersparen. Maria rappelt sich auf und dreht sich zu Angelina um, welche versucht sich an den Seilen hochzuziehen. Maria läuft sofort und unüberlegt auf ihre Gegnerin zu, Angelina stellt ihr das Bein und rollt sie dann für ein Cover schnell ein.

~1..............2.........~

Maria kann sich befreien und rollt sich auf die Beine. Sie fällt leicht gegen die Seile und ist total geschockt von Angelinas Reaktionfähigkeit. Angelina nützt die schwächelnden Sekunden Maria‘s aus und attackiert sie mit einem harten Spear. Sofort folgen Schläge gegen die rothaarige Diva und diese Serie scheint nicht aufzuhören bis der Ref. dann doch dazwischen geht und Angelina von Maria zerren kann. Die Divas Championess ist total empört und beschwert sich beim Ref. für diese Unart, doch Angelina greift ins Wort und lächelt Maria nur an. Sofort ist die Chicagodiva entzürnt, Angelina läuft auf sie zu doch da hat Maria schneller geschalten und zieht das zweite Seil runter. Angelina purzelt aus dem Ring und fliegt gegen das Kommentatorenpult. Angelina kommt auf die Füße doch da fliegt Maria ihr schon mit einer Springboard Clothesline entgegen. Beide Diven kommen hart auf dem Mattenboden der Halle auf. Maria lehnt gegen die Sicherheitsbarrikade und atmet tief durch während Angelina sich am Boden wälzt. Der Ref. fängt an zu zählen und beide Diven versuchen sich wieder auf die Beine zu schwingen. Maria zieht sich mit Hilfe der Sicherheitsbarrikade hoch und Angelina mit Hilfe des Aprons. Der Ref. ist schon bei 5 angelangt also versucht Angelina den Moment zu beschleunigen, sie steht wieder auf beiden Beinen und klettert den Apron hoch. Auch Maria hat es in den Ring geschafft und will Love vom Apron stoßen doch diese packt sich Maria am Haarschopf, zieht sie über sich und schleudert sie mit dem Rücken voran aus dem Ring. Die Fans ziehen scharf die Luft ein und Maria bewegt sich die ersten Sekunden nicht mehr. Angelina kniet sich im Ring hin und erholt sich ein bisschen während der Ref. nach Maria sieht. Für die nächsten Sekunden ist es ziemlich laut da alle gespannt sind ob es weitergeht oder nicht

Striker:“Ich verfluche Angelina! Wie kann sie mir das antun! Wenn sie Maria verletzt hat, dann, dann...“

Ross:“Was dann? Willst du dich mit einer professionel trainierten PWE Diva anlegen?“

Nachdem alles abgeklärt ist, slidet Maria erschöpft in den Ring zurück. Sie steht langsam auf doch da ist auch schon Angelina und verpasst ihr einen Bodyslam


Sofort folgt ein erneuter Pinversuch

~1.......................2.......................~

Maria kommt in letzter Sekunde raus. Ein lautes „OOOOOHHHHH“ geht durch die Reihen in der Halle. Angelina schlägt mit der Faust auf die Matte, sie hätte sich nie im Leben erwartet, dass ihre Gegnerin so zäh ist. Langsam steht die Blondine auf und packt sich Maria an den Haaren, sie zieht die Divas Championess hoch und sofort wird diese in die Seile geschleudert. Angelina zeigt eine Cornerclothesline, dann hebt sie Maria auf und setzt sie auf das Top Rope. Angelina legt sie die Beine der Championess über die Schultern und hält sie fest, sie entfernt sich vom Turnbuckle und will einen Electric Chair zeigen doch Maria zeigt eine Victory Roll die gefährlich für Angelina sein könnte

~1........................2.......~

Angelina kann sich aber aus dieser befreien! Maria kniet auf der Matte und holt tief Luft, sie ist noch immer von dem harten Fall aus dem Ring gezeichnet, gibt sich aber tapfer. Als Maria aufstehen will kommt Angelina mit einer Fyling Clothesline, als sie erneut aufstehen will bekommt sie auch eine zweite zu spüren. Maria braucht nun ein wenig länger um auf die Beine zu kommen, was natürlich besser für Angelina ist, denn diese hat sich schon auf ihre trainierten Beine geschwungen und wartet sehnsüchtig darauf, dass Maria sich erhebt. Sie will dem ganzen Spaß jetzt ein Ende bereiten und heute zum ersten Mal in ihrem Leben Unified Divas Championess werden. Die Fans fiebern mit ihr und feuern sie an. Maria ist nicht ganz auf beiden Beinen da nimmt Angelina ein wenig Anlauf und pfeffert Maria mit einem harten Botox Injection zu Boden!


Maria liegt wie ein Brett auf der Matte und Angelina versucht erneut einen Pinversuch. Sie legt sich auf die rothaarige Diva drauf, zieht ihr Bein in die Höhe und der Ref. lässt sich neben ihr nieder um den Count zu machen

~1..............................2..........................thrrrrrrrrrrrrrrrrrr~

UNGLAUBLICH! Maria kommt erneut aus dem Coverversuch raus! Die Fans raunen laut auf, die Halle ist lautstark getankt und Angelina kann es einfach nicht fassen! Maria hat sich tatsächlich auf die Seite rollen können und den Arm in die Höhe gerissen. Schwet atmend und total erschöpft liegt sie auf der Matte und kämpft wie eine Löwin um ihren Titel. Angelina hat sich auf ihre vier Buchstaben gesetzt und schnauft tief durch. Sie redet kurz mit dem Ref. doch der deutet Angelina an, dass Maria vor dem dritten Klopfer rausgekommen ist. Die Blondine rauft sich kurz die Haare und steht langsam auf, sie zieht Maria am Arm hoch und es folgen harte Elbogenschläge, sie drängt Maria damit in die Seile, gleicht darauf hat sie diese beim Arm und es folgt ein Whip in, als Maria wieder zu Angelina zurückkommt, glaubt keiner was er sieht. Maria kontert mit einer schnellen und zügigen Headscissor


Angelina wird von Maria an den Haaren in die Höhe gezogen, Maria scleift sie zur Ringecke wo die rothaarige Dame vorerst raufklettert und sich hinsetzt, gleich danach zieht sie Angelina an sich und zeigt sofort ein Hanging Figure Four Necklock. Der Ref. fängt an zu zählen während Angelina schreit und Maria den Move noch versärkt indem sie die Seile zu ihrem Vorteil nutzt. Als der Ref. bei 4 ankommt zögert Maria noch einige Sekunden, lässt aber nach der Verwarnung sofort los. Sie performt einen Handstand vom Apron, klettert diesen aber wieder sofort rauf und schlägt Angelina, welche um Luft ringt die Faust in die Kniekehle. Sofort geht der blonde Engel zu Boden und Maria rollt sie ein, sie legt ihre Füße aufs Seil damit sie mehr Druck hat und zu ihrem Glück sieht das der Ref. vorerst nicht

~1....~

Doch gleich darauf wird unterbrochen, der Ref. ermahnt Maria wegen den Beinen. Sofort kommt diese auf die Füße und fängt an mit dem Ref. zu diskutieren. Während sich die beiden einen „Bitchfight“ liefern hat Angelina die Chance sich in die Ringecke zu retten, sie sitzt auf der Matte und erholt sich doch auch das ist nicht von langer Dauer da Maria schon eine neue Chance für einen neuen Move hat. Sofort nimmt sie Anlauf und läuft auf Angie zu doch diese kann sich in letzter Sekunde aus dem Ring rollen und Maria springt mit ihrem Bronco Buster in die Seile. Sie schreit kurz auf und hält sich den Oberschenkel während Angelina zu ihr raufsieht und sich langsam auf die Beine bewegt. Maria wird sofort vom Ref. gefragt ob alles in Ordnung ist, hat aber keine Zeit zu antworten da sie eine wütende Angelina aus dem Ring zieht. Maria knallt mit dem Rücken auf den Hallenboden auf und strampelt, doch Angelina hat die „self-proclaimed best Diva of PWE“ fest im Griff. Sie zerrt Maria zu den Ringtreppen, holt mit dem Bein Maria‘s aus und schlägt dann dieses fest gegen die Kante der ersten Ringtreppe. Ein lautes und jubelndes Raunen geht durch die Halle was nicht mal Maria mit ihrem Schrei übertönen kann. Angelina wiederholt genau diese Attacke öfters und Maria kann sich erst bei der 5ten oder 6ten befreien. Sie zieht sich an der Ringverkleidung hoch, schwer atmend und humpelnd, wird aber mit einer Clothesline von Angelina gegen den Apron gedrückt. Angelina packt sich Maria‘s Kopf und klettert mit ihr auf den Apron rauf. Es folgen Elbogenschläge gegen die rothaarige Diva, doch diese kann den letzten von Angelina abwehren. Angelina versucht mit wenig Anlauf einen Big Boot gegen Maria zu zeigen doch diese kontert und hebt Angelina hoch zu einem Bodyslam. Maria steht für ein paar Sekunden so da und lässt Angelina dann auf den Hallenboden fallen.

Striker:“Ach du meine Güte!“

Ross:“Angelina und Maria scheinen sich nichts zu schenken, ich liebe solche Matches. Viel Wut, viele Moves...noch dazu von zwei hübschen Athleten!“

Striker:“Eine Schande was die beiden ihren Körpern antun....“

Ross:“Es geht um Stolz, Ehre, und die Dominanz der Diven, natürlich greifen die Beiden zu härteren Methoden. Heute entscheidet sich wer die neue Unified Divas Championess wird, als ob du nicht wie ein Löwe kämpfen würdest wenn es dir um etwas wichtiges geht?“

Striker:“Wenn ich kämpfe ist es ja in Ordnung, aber NICHT die beiden heißen Schnitten im Ring!“

Nach dem Bodyslam und der Kommentarrunde der beiden Kommentatoren, haben es beide Diven wieder mühsam in den Ring geschafft. Sie liegen ausgebrannt im Ring und versuchen sich mit Hilfe der Seile, Ringecke, Ringpolster was auch immer auf die Beine zu ziehen. Maria hat es endlich geschafft und lehnt sich beim Ringeck zurück. Tiefe und scharfe Atemzüge tätigt sie sowie Angelina.Langsam bewegt sich die 2 time Divas Championess zu ihrer Gegnerin. Angelina versucht sie mit einem Tritt abzuwehren doch Maria springt zur Seite, nutzt das abgewinkelte Bein von Angelina aus und zeigt einen Step-Up Enzuigiri. Angelina sackt im Ringeck zusammen und Maria krabbelt langsam auf allen Vieren auf die gegenüberliegende Ecke zu. Dort zieht sie sich hoch und dreht sich zu Angelina, Maria holt einige Male tief Luft und drückt sich vom Ringeck weg. Als sie Anlauf nimmt, regt sich auch Angelina Love. Beide laufen aufeinander zu und Angelina kontert die fast kommende Clothesline mit einem harten Spear!

Striker:“OH MY GOD!“

Ross:“Angelina Love ist definitiv ein kluges Kind! Der Spear war auch die einzige Lösung um diese harte Clothesline auszukontern. Jetzt ist das Match vorbei, nicht mal eine Maria kann sich jetzt noch retten..“

Striker:“NEIN! Nein nein nein das kann doch nicht wahr sein!“

Während Jim Ross den armen Matt Striker tröstet und ihm auf die Schulter klopft, versucht Angie ihren Arm auf Maria zu legen, doch sie selbst ist so mitgenommen und geschwächt von dem Match, dass das ein wenig schwierig werden könnte. Angelina robbt sich immer weiter zu Maria und lässt sich dabei auch getrost Zeit, die hat sie auch da Maria fast leblos im Ring liegt, man merkt nur wie ihr Oberkörper rauf und runter geht durch ihre Atmung, die Augen sind geschlossen und die Arme sind weit von ihr gestreckt. Der Ref. hat sich schon erkundigt wie es mit Maria aussieht und alles scheint im grünen Bereich zu sein. Angelina erreicht Maria nun und berührt sie mit ihren Fingerspitzen, noch ein paar Zentimeter und nun liegt der Arm der Blondine über der Divas Championess

~1.........................2...........................thrrrrrrrrrrrrrrrr~

Maria kommt in letzter Sekunde noch aus dem Cover raus!! Angie, die Fans und die Kommentatoren können es kaum fassen. Maria, die Überlebenskünstlerin hat es tatsächlich geschafft! Die Fans sind ohrenbetäubend laut und schreien verschiedene Arten von Worten herum. Die beiden Diven im Ring liegen völlig am Ende und erschöpft auf der Matte, der Ref. erkundigt sich um das Wohlbefinden der beiden bevor er aufsteht und anfängt beide Damen anzuzählen.

~1..........................2...............................3.........................4........................5...................~

Langsam bewegen sich die Beiden, Maria versucht mühsam sich aufzurichten, hat es auch halbwegs schon geschafft

~6.....................7...............................8~

Auch Angelina ist wieder auf ihren Beinen, jedoch lehnt sie in den Seilen. Beide Diven sind einfach komplett fertig und können kaum noch aufrecht stehen. Maria allerdings schert sich wenig um die Situation und schwingt sich in die Seile. Sie läuft auf Angie zu und zeigt eine Clothesline, welche die Womens Championess aus dem Ring befördern soll, doch diese hält sich fest und dreht sich wieder zurück in den Ring. Sofort tritt Angelina Maria in den Magen und will einen Whip In in die Seile zeigen, doch Maria kontert indem sie den Spiess umdreht, Angelina in den Bauch kickt und dann Abstand von ihr nimmt. Es dauert nicht lange und Maria zeigt ihren Spinning Roundhouse Kick! Angelina kipptt reglos auf die Matte nieder, Maria fällt auf die Knie und rollt den blonden Engel endgültig ein!

~1...................2.................3~

~Dingdingding~

Tony:“Here is your winner and the new Unified Divas Championess....MARIA!!“

#~Cause I may be bad, but I'm perfectly good at it
Sex in the air, I don't care, I love the smell of it
Sticks and stones may break my bones
But chains and whips excite me!~#

Als Maria‘s Theme ertönt sind die Fans so laut, dass man diese gar nicht hört. Sie buhen und reißen die Plakate in due Luft. Maria rollt Angelina langsam aus und ihr wird vom Ref. aufgeholfen. Schwitzend und total erschöpft überreicht der Referee der rothaarigen 2 time Unified Divas Championess beide Titel. Maria geht sofort wieder auf die Knie und drückt beide Titel an sich. Sie kann es im Moment einfach nicht wahrnehmen. Nachdem Maria sich mit ihren Titel beschäftigt, schaut der Ref. nach Angelina die mit geschlossenen Augen im Ring liegt und sich kaum bewegt. Nach einigen Minuten der Versicherung, dass es Angelina gut geht, geht er aus dem Ring damit Maria sich noch ein paar Minuten ihres Sieges erfreuen kann. Maria steht nach einigen Minuten wo sie die Titel einfach nur in die Höhe gehalten hat langsam auf, taumelt aber noch im Ring und slidet dann aus diesem raus. Sie geht erledigt die Rampe hoch, stolpert ein paar Mal jedoch kommt sie dann im Endeffekt langsam auf der Stage an, ihr Blick geht zum Titantron der Angelina liegend im Ring anzeigt, mit einem zufriedenen Lächeln geht dann die neue 2 time Unified Divas Championess aus der Halle

Striker:“Ich wusste, dass Maria das schafft. Sie hat‘s einfach drauf! Keine Diva kann ihr das Wasser reichen, absolut keine!“

Ross:“Ich freue mich natürlich für Maria und beglückwünsche sie, aber Angelina hätte es genauso verdient. Aber was solls, Maria war heute die bessere Frau und wir schalten kurz in unserem neuen Cyber Sunday Trailer.“

Striker:“Danach geht es weiter mit einem weiteren Hardy und zwar Matt Hardy vs. Edge. Also bleiben Sie dran!“

Nun wird aus der Halle geschalten und ein wenig für Cyber Sunday gehypt.

___________________________________________________

5th Match : Normal,Single
Edge vs Matt Hardy

dingdingding*

"The following bout is set up for one fall"

Nachdem Justin Roberts den Singles bout angekündigt hat ertönt auch schon die nächste Theme...

~You think you know me~



Sofort schwenkt die Stimmung in der Halle um als der Rated R Superstar in die Halle gelangt und die Buhrufe sind aus allen Richtungen aus zu machen und das schon bevor Edge überhaupt zu sehen ist.....

"Detroooooit Cityyyyy"

Den Ruf des Namens gibt es zu hören und der Ultimate Opportunist kommt nun mit einem Mikrofon in der Hand in die Halle und bleibt kurz auf der Stage stehen wo man hinter ihm 2 Offiziele erkennen kann die etwas hinter sich herziehen.Edge geht ein paar Schritte nach vorne und ziemlich am Ende der Rampe bleibt er stehen und schickt die 2 Offizielen wieder Backstage.Ein etwas größeres Objekt, dass in ein Laken gewickelt ist steht hinter ihm und Edge nimmt sich das Mic vor den Mund.

"Detroit City! Was geht? Motor City...wisst ihr...es ist Scheiße.Es ist Scheiße für euch und ihr müsst euch ganz offensichtlich mehr als nur schämen dafür.Detroit City, Michigan...wisst ihr warum ihr euch schlecht fühlen müsstet? Nur wenige Kilometer von hier entfernt liegt die Grenze zu Kanada! Dem besten Land der Welt...doch ihr gehört genau wie die ganzen anderen zu den Ignoranten Amerikanern, die man zahlreich vorfindet.Doch...doch ich habe mir vorgenommen, mich etwas an euch anzupassen...denn wenn wir schon in der Motor City sind...finde ich es nur richtig, wenn ich den Fans hier das Lieblingsfahrzeug der Amerikaner mitbringe..."

Er geht nun an das Objekt hinter ihm und zieht das Laken herunter...

"Darf ich vorstellen...der Hot Dog Wagen...jeder Amerikaner will es und jeder nutzt es! Stimmt's Fettsack?" * Zeigt auf einen kräftigeren Fan in der ersten Reihe*...

JIm Ross: Das ist doch lächerlich...Edge ist lächerlich...

"Also....wer will einen Hot Dog!?"

Edge lacht sich eins und sobald das Buhen wieder los geht rollt sich Edge in den Ring und fängt erst dort wieder an weiterzusprechen...

"Und...als besondere Zugabe...darf ich heute gegen jemanden antreten...der genau dieser Beschreibung zustimmt...Ladies and Gentleman...aus North Carolina..."I eat Hot Dogs for breakfast" Fat Harrrrrdyyyy"

~I can slap a tornado~


Nun ertönt tatsächlich die Theme vom älteren Hardy Bruder doch auch dieser wird nicht besonders rosig von den Fans empfangen und post auf seinem Weg zum Ring erstmal ordentlich, ehe er dann kopfschüttelnd am Hot Dog Wagen vorbeigeht und dann sofort in den Ring slidet...

*Dingdingding*

Doch noch bevor die Ringglocke ertönt kann Matt Hardy auf Edge losgehen und diesen zu Boden reißen.Er hämmert Edge's Kopf mehrmals auf die Ringmatte zurück, ehe der Rated R Superstar sich nach draußen flüchtet.Doch Matt Hardy hängt sich an die Seile und fliegt nun mit einem Diving Crossbody nach draußen und erwischt Edge mit diesem sogar.Draußen auf dem Boden brawlt sich Matt nun einige Zeit mit Edge, ehe beide wieder stehen und Matt auf Edge zurennt.Doch dieser duckt sich und Matt Hardy wird mit einem Back Body Drop auf das Kommentatorenpult gehämmert!


Edge nutzt die Zeit, in der Hardy auf dem Announce Table jammert, um sich etwas zu erholen.Er zieht sich etwas am Ringrand entlang und der Referee ist derweil bei 6 angekommen, weshalb sich Edge schnell in und wieder aus dem Ring rollt, damit der Count von vorne beginnen muss.Edge geht nun zu Hardy, der sich wieder vom Kommentatorenpult erhoben hat und will diesem einen Schlag verpassen, doch Hardy weicht aus und hämmert Edge am Kopf dann mit dem Hair Pull Slam auf den Ringboden!

Hardy hebt ihn sich aber sofort wieder nach oben und schleudert ihn in den Ring zurück, wo er ihm dann auch hin folgt.Im Ring setzt es erstmal mehrere Tritte gegen Edge, bevor Hardy ihn sich nach oben nimmt und ihm noch einen Scoop Slam hinterhersetzt.Hardy sieht Edge auf dem Boden und nach einem schnell durchgezogenen Elbow Drop will Hardy nun auf das oberste Seil hinauf steigen und steht nun auch schon oben um nach seiner MH Geste nun seinen Flying Elbow zu zeigen, doch Edge geht aus dem Weg und Hardy landet ohne etwas getroffen zu haben wieder auf den Beinen.Edge sieht Hardy und scheint seine Chance nun gleich nutzen zu wollen und packt ihn sich zur Edgecution, doch Hardy dreht sich aus dem Ansatz herraus und verpasst Edge einen wunderbaren Russian Leg Sweep und legt ein Cover obendrauf, 1........2..doch nach 2 schafft Edge schnell den Kick Out und beide stehen wieder auf, was in einem Irish Whip Ansatz von Matt Hardy endet, der Edge nun in die Seile schickt und wartet, dass dieser zurückkommt, doch Edge verpasst Hardy einen Tritt an die Schulter, als dieser sich nach unten bückt und rennt dann von alleine wieder in die Seile um Hardy dann einen Spear zu verpassen doch dieser springt mit einem Bocksprung elegant über ihn hinweg.Edge kommt anschließend erneut aus den Seilen zurück und Hardy kann dann eine Flying Clothesline ins Ziel bringen!

Hardy verpasst Edge dann einen Kick in den Rücken, doch der Rated R Superstar steht auch von alleine wieder relativ schnell auf und Hardy verpasst ihm einen Schlag an die Schulter, ehe er ihn dann in die Ringecke drängt.Hardy setzt ihn nun mit viel Kraft auf das oberste Ringseil ab und steigt dann selbst auf dieses.Hardy setzt zu einem Superplex an, doch Edge wehrt sich mit Schlägen und kann so sich selbst und auch Hardy wieder vom Seil herunter bringen.Hardy kontert nun aber einen abgefangenen Trittversuch mit einem Chop an die Brust und setzt obendrauf den Corner Clothesline und will die Serie anschließend mit dem Running Bulldog zu einem Ende bringen doch Edge schickt Hardy mit viel Schwung gegen die gegenüberliegende Ecke und dort knallt Hardy mit dem Oberkörper vorraus auch genau dagegen und taumelt betroffen ein, zwei Schritte zurück, ehe Edge ihn von hinten packt und einen Electric Chair Drop durchbringt!


Hardy scheint nun kurze Zeit benommen und Edge verpasst ihm einen Fist Drop, ehe er ihn dann in den Adominal Stretch nimmt.Hardy's Körper wird nun auf dem Boden ordentlich gespannt und er kann sich nur mit Schwierigkeiten überhaupt bewegen, doch Edge, der den Griff dan etwas verfesten will, bekommt genau in diesem Moment einen Ellenbogen von Hardy ins Gesicht und der Griff ist bereits wieder gelöst.Beide stehen nun auf doch Hardy kann einen Clothesline setzen, wartet bis Edge steht und setzt dann noch einen Atomic Drop, ehe er ihn sich dann zu einem Snap Suplex schnappt, welcher dann auch noch durchgeht! Cover, 1.......2...doch Edge kommt raus, schwingt sich schnell auf die Beine doch Hardy kann gleich weitermachen und nach einem Chop auf die Brust will Hardy dann noch einen Back Suplex durchziehen, aber diesmal überschlägt sich Edge und landet hinter Hardy auf den Beinen und will aus dem Konter die Edge-o-Matic durchziehen, doch Hardy hält sich an den SEilen fest.Edge stürzt alleine auf den Boden und hebt sich selbst wieder auf die Beine, woraufhin er von Hardy jedoch in einen Back Breaker Ansatz genommen wird, den dieser dann auch ohne weiteres zeigen kann.

Edge liegt wiedermal auf dem Boden und Hardy fasst sich durch die Haare, ehe er dann mit einem Diving Elbow Drop ins Ziel gehen will, doch Edge rollt sich weg und Hardy landet erneut im Leeren, bringt sich dann selbst auf die Beine und läuft Edge genau in einen Flapjack hinein!



Hardy landet hart mit dem Oberkörper, kann sich aber relativ schnell wieder auf die Beine bringen.Edge sieht ihn natürlich und will dann noch von hinten mit einem Bulldog nachsetzen, doch Hardy lässt sich nicht mitziehen und so läuft Edge alleine in die Seile, doch dann rennt Hardy hinterher und verpasst Edge einen Dropkick, der diesen dann doch noch über die Seile hinaus befördert und ihn draußen aufkommen lässt.

Edge versucht sich nun außerhalb des Rings wieder auf die Beine zu bringen und Hardy steigt derweil von vorne auf das Top Rope hinauf und springt, sobald Edge draußen wieder steht auch ab und bringt dann doch noch seinen Diving Elbow durch, der durch den höheren Flug nicht unbedingt weniger schmerzhaft ausfällt.Hardy post draußen noch einmal, doch die Fans bejubeln ihn nur geringfügig, da sie selbst wissen, wie Hardy sonst zu ihnen steht.Edge erhebt sich nun selbstständig, doch Hardy packt ihn sich gleich am Schädel und hämmert ihn dann frontal auf die Ringtreppe!

Edge scheint etwas mitgenommen und Matt schleudert ihn dann in den Ring zurück.Er selbst steigt ebenfalls zurück, doch auf dem Apron bekommt er plötzlich von Edge einen Big Boot verpasst und Hardy fällt mit dem Rücken auf den Ringrand und rollt sich dann unter dem untersten Ringseil zurück in den Ring.Hardy schnappt erstmal nach Luft und Edge geht zu dessen Beinen und will nun den Edgecator ansetzen, doch Hardy kontert gleich und stoßt Edge zurück.Matt bringt sich nun wieder selbst auf die Beine und wartet bis Edge wieder sicher steht und verpasst ihm dann einen harten Discus Punch, der Edge zu Boden bringt!

Doch Hardy will sich garnicht bemühen Edge wieder auf die Beine zu bringen, sondern wartet lässig vor ihm, bis dieser das selbst schafft und nimmt ihn dann in den Ansatz zum Side Effect doch Edge wehrt sich sofort mit einigen Ellbogenstößen, setzt dann zum Half Nelson Facebuster an und bringt diesen durch!

Edge scheut keine Zeit und geht sofort anschließend ins Cover,1.........2....doch Hardy schafft es die Schulter zu heben und der Ref bricht sofort ab.Edge kraust sich kurz durch die Haare, ehe er sich Hardy dann wieder auf die Beine zieht, doch dieser schlägt jeglichen Schlagversuch von Edge mit eigener Kraft weg, setzt erneut zum Side Effect an und diesmal kann er ihn durchbringen!


Side Effect gelingt und Matt Hardy setzt nun ebenso ein Cover an,......1..........2.......doch auch Edge kann nochmal die Schulter hochreißen! Hardy scheint etwas überascht, doch er macht sofort weiter und steht über Edge, wo er nun beginnt zu posen was das Zeug hält und will andeuten, dass er nun den Twist of Fate durchbringen will und Edge steht tatsächlich wieder aus eigener Kraft auf und dreht sich nun zu Hardy, doch er hält da Bein von Hardy sofort fest als er zutreten will und Edge zeigt als Konter einen wunderbaren Single Leg Hooked Back Suplex gegen Hardy!

Adam Copeland alias Edge scheint nun aber seinerseits ebenso das Finish andeuten zu wollen und geht in die Ringecke wo er sich für seinen Finishing Move, den Spear bereit macht.Er wartet gierig auf Matt Hardy, doch dieser bemerkt schnell, worauf Edge es abgesehen hat und rollt sich direkt aus dem Ring hinaus, bevor Edge überhaupt los rennen kann.Hardy hält sich den Nacken, der beim Back Suplex offenbar ordentlich einstecken musste und Edge rollt sich nun ebenso aus em Ring hinaus und rennt auf Hardy zu, dem er gleich einen Schlag in dessen Nacken verpasst und ihn so zu Boden bringt.Edge tritt dort ordentlich auf Hardy ein, ehe er ihn wieder hochnimmt und ihn dann außerhalb des Rings in den Ansatz zu einem Catapult holt.Er stellt sich ein paar Schritte vor die Barrikade und zieht dann das Catapult durch, das Hardy gegen die Absperrung schleudert und ihn dann auch über diese hinaus schleudert!

Der Rated R Superstar lacht sich eins und der Referee ist bereits bei 4 1/2 angekommen und Edge nutzt die Zeit, die ihm außerhalb noch bleibt und provoziert einen Fan verbal etwas, ehe er dann zurück in den Ring steigt.Matt Hardy kann sich langsam wieder über die Barrikade robben, ehe er dann bei 8 1/2 zurück in den Ring kommt, wo Edge bereits auf ihn wartet und ihn sich nach oben nimmt.Er drängt ihn nun in die Ringecke wo er ihm mehrmals Schläge in den Magen verpasst, ehe er ihn dann versucht nach oben zu stemmen doch Hardy klammert sich an Edge's Schädel, springt ab und zeigt einen wunderbare Tornado DDT gegen den Rated R Superstar!

Matt Hardy vergeudet keine Zeit und sieht Edge am Boden liegen, was er nun dazu nutzt langsam auf das oberste Seil zu steigen und dort steht er dann auch relativ schnell und taunted in letztes Mal, wozu es ordentlich Buhrufe gibt, ehe er dann mit dem Diving Leg Drop abspringt und diesen genau ins Ziel bringt!!!


Der Leg Drop sitzt und Hardy hakt das Bein von Edge ein und geht ins Cover,1...........2.......doch Edge schafft den Kick Out!

Hardy scheint ziemlich unglaubwürdig und die Halle buht sowieso während des gesamten Matches, während nur wenige angereißte kanadische Fans Edge bejubeln.

Matt Hardy zeigt nun die Throat Cut Geste und hebt sich Edge nach oben, zeigt den Tritt in den Magen und verpasst Edge dann den Twist of Fate, doch Edge kontert und schickt ihn in die Seile, Hardy kommt zurück und setzt dann eine Headscissors gegen Edge!

Headscissors von Matt Hardy und Edge scheint die Technik von Matt Hardy nicht wirklich wahrnehmen zu wollen und als er aufsteht kommt Matt Hardy bereits wieder angerannt und will einen Clothesline zeigen doch Edge zeigt den Big Boot und knippst Hardy so vorerst alle Lichter aus!


Hardy wird nun gecovert,1.....2...doch auch er schafft es die Schultern noch rechtzeitig zu heben und für Edge ist klar, dass er nun härtere Maßnahmen ergreifen muss.Edge zieht sich Matt wieder nach oben und zieht dann noch einen Clothesline aus dem Stand durch.Hardy liegt nun ziemlich flach und Edge beginnt nun auf's oberste Seil zu steigen.Als er oben steht schaut er noch zu Hardy herunter und zeigt dann zur Verhöhnung auch noch die Hardy Geste, ehe er mit einem Fist Drop abspringt, dann aber genau in den angezogenen Knien von Hardy landet!

Hardy steht nun schnell auf, will Edge einen Schlag verpassen, doch mit letzter Kraft gibt es erneut ein Ausweichmanöver, Hardy wird von Edge zu sich gedreht und es kommt die Edgecution!

http://i41.tinypic.com/2nqzgd0.gif

Edge bringt sie erfolgreich durch und vergeudet keine Zeit für das anschließende Cover....1........2......aber Hardy geift ins Seil und das Cover wird unterbrochen!

Edge will es garnicht glauben und schreit noch den Referee an, ehe er sich mit der Situation zufrieden gibt und dann wieder vorhat einen Spear ins Ziel zu bringen, was sein rumgehüpfe in der Ringecke mehr als deutlich macht.Hardy steht jedoch nur zögerlich auf und Edge platzt offenbar schon bald die Geduld, doch als Hardy endlich steht, stürmt er heran doch wie aus dem Nichts setzt es den Tritt in den Magen, Ansatz zum Twist of Fate, doch als Matt Hardy mitten in der Luft ist, kontert Edge die Aktion in eine Edge-O-Matic und hält die Beine von Hardy fest!
1........2.........3!!!



*Dingdingding*

"Here is your winner..."The Rated R Superstar"...Eeeeeedge!"

Edge springt auf und lacht sich sofort eins, bevor Hardy überhaupt realisiert, was gerade passiert ist...

~You think you know me~

Matt kann nicht glauben, dass er gerade verloren haben soll und beginnt sofort mit dem Ref zu diskutieren, steht auf und fasst sich an den Kopf, während Edge gebührend seinen doch durchaus fairen Sieg feiert.

Hardy will nun noch zu Edge gehen, doch da kommt doch noch der Spear gegen Matt Hardy durch!!!



Edge rauft sich durch die Haare und die Theme von ihm wird eingestellt, wozu er nur ein Grinsen übrig zu scheinen hat.Edge steigt nun aus dem Ring hinaus und wie es aussieht soll auch Hardy wie bereits seine früheren Gegner auch nach dem Match abgefertigt werden.Edge nimmt sich einen Stuhl doch mit diesem kehrt er nicht in den Ring zurück, sondern geht zu seine Hot Dog Wagen, den er zu Beginn des Matches rausgebracht hat und schleudert den Stahlstuhl dort auf's Dach.Nun geht sich Edge in den Ring Matt Hardy schnappen und verfrachtet diesen aus dem Ring hinaus und geht mit ihm auf die Rampe, wo der Wagen steht.Kurz davor hebt er nun Matt Hardy in einer Powerbomb an und rennt mit diesem genau gegen die Windschutzscheibe des Wagens woraufhin Hardy sofort auf den Hallenboden knallt und dort verwundet liegen bleibt.

Edge scheint seinen nächsten Schritt offenbar schon genauestens zu kennen und holt sich Matt Hardy gleich wieder auf die Beine und hebt ihn in den Ansatz zum Electric Chair und hämmert ihn frontal nun auf die Dachkante des Wagens und schiebt ihn anschließend auf das Dach hinauf wo Hardy nun regungslos liegen bleibt.

Edge geht nun an die Hintertür des Wagens und setzt Fuß für Fuß auf verschiedenen Ablageflächen auf, so dass auch er auf das Dach des Hot Dog Wagens gelangt.Dort angekommen hebt er sich Hardy nun hoch und verpasst ihm mitten auf dem Dach nun den Sit-Out Spinebuster!!!

Hardy scheint mittlerweile kaum etwas noch unternehmen zu können und aus dem Backstagebereich sehen wir nun Jeff Hardy angerannt kommen, der einen weiteren Buhrausch in der Halle verursacht.

Hardy kann jedoch nur zuschauen was Edge weiterhin macht, ehe er auch auf das Dach steigen will, doch als er oben ankommt bekommt er einen Tritt von Edge ins Gesicht und er stößt zurück auf den Hallenboden.

Edge schaut zu Jeff Hardy herab, der nun an die Seite des Wagens geht und versucht mit aller Kraft die er besitzt, den Wagen ins Schwanken zu bekommen, versagt dabei jedoch kläglich und will nun mit mehreren Sprüngen das gleiche Ziel erreichen, doch plötzlich sieht man hinter ihm jemanden über die Absperrung springen und es ist X-Pac! X-Pac steht hinter Hardy und Jeff, der ihn garnicht bemerkt hat wird nun mit voller Wucht mit dem Kopf vorraus gegen den Wagen gehämmert!

Hardy fällt wieder auf den Boden und X-Pac holt sich nun ebenfalls einen Stuhl aus dem Publikum und schlägt diesn Jeff mehrmals hart in den Rücken!

Edge steht weiterhin mit Hardy auf dem Mobil und alles sieht danach aus, dass wir auch diese Woche nicht von einem Con-Chair-To verschont bleiben.Doch noch scheint Edge es nicht beenden zu wollen und schaut zu X-Pac herrunter, mit dem er eine Allianz geschlossen zu haben scheint.Pac greift sich nun unters Hemd und zieht ein Paar Handschellen hervor, wovon er ein Ende an die Absperrung anlegt.Nun greift er sich Hardy, der noch benommen ist und kettet das andere Ende an der rechten Hand von Jeff Hardy fest und beide, Edge und X-Pac erwarten nun von Hardy, dass dieser wieder zu Bewusstsein gelangt.

Hardy scheint dies nun auch wieder zu gelingen und in Handschellen gelegt findet er sich an der Barrikade hervor, während X-Pac mit einem breiten Grinsen vor ihm steht und mit den passenden Schlüsseln winkt.Er steckt sie sich in eine Hosentasche und deutet Hardy an nach oben zu sehen, wo Edge mit seinem verwundeten Bruder steht.

Hardy schreit laut hinauf doch Edge grinst nur richtig breit zu Hardy herunter und zeigt ihm dann sogar noch den Finger, bevor er dann mit dem Stuhl ausholt und Matt Hardy das Con-Chair-To auf dem Hot Dog Wagen verpasst!!!

http://i189.photobucket.com/albums/z228/Batista_Fan1993/Edge%20Pictures/ri7qjr.gif

Edge schnaufft nur einmal tief durch und Jeff Hardy, der wütend wie selten zuvor ist bekommt nun von X-Pac einen Stuhlschlag genau an den Schädel, woraufhin sich beim Charismatic Enigma nichtmehr besonders viel bewegt und Pac geht nun wieder an den Ring und sucht dort etwas unter dem Ring und zieht sich dann einen Tisch raus, den er vor dem Hot Dog Wagen platziert.Edge beginnt nun Hardy anzuheben und rollt diesen nun vorne vom Wagen herunter, so dass er X-Pac genau in die Arme fällt.

Dieser platziert den ohnehin schon ausgeknockten Matt Hardy nun auf dem Tisch und lässt ihn dort liegen, während X-Pac zu Jeff Hardy hinüber geht und diesen am Kopf hält.Sein Blick wird auf Edge gerichtet, der nun am Vorderrand des Wagens steht und die Jeff Hardy Geste reißt, bevor er mit einer eigenen Swanton Bomb abspringt und Matt Hardy genau erwischt, woraufhin auch der Tisch in seine Einzelteile zerlegt wird!



Jeff Hardy ist am ausrasten und X-Pac lässt den Hall of Famer nun lieber in Ruhe und geht zu Edge, um diesem nach der Aktion wieder auf die Beine zu helfen.

Den Rated R Superstar scheint die Aktion ebenfalls ziemlich mitgenommen hat, doch es reicht, um sich ein Grinsen nicht verkneifen zu müssen, als er Matt Hardy ohnmächtig am Boden und Jeff Hardy am verzweifeln sieht.

X-Pac und Edge gehen nun gemeinsam zur Stage nach oben und dort folgt von beiden eine gemeinsame Pose, das X mit Rockstar Zeichen und mit einem emotional abgefertigten Jeff Hardy, der sich wie nie zuvor um seinen Bruder sorgt, geht SmackDown in eine Finale Werbepause, bevor genau dieser emotional am Ende angelangte Jeff Hardy, seine Chance hat, um ins World Heavyweight Championship Rennen zurückzukehren...


______________________________________________

Main Event : Falls Count Anywhere
#No 1 Contender, WHC Championship
Jeff Hardy vs Mr Anderson

Die Kameras schalten nach einer kurzen Werbepause wieder in die Arena, man sieht einen Haufen jubelnder und feiernder Fans, die es gar nicht mehr erwarten können das nächste Match in Empfang zu nehmen

 

Jim Ross: Willkommen zurück, zu Samstagsshow SmackDown! Da sind wir auch schon am Ende angelangt, doch ich verspreche euch etwas… Diese Show wird ein geniales Ende finden, es treffen zwei Superstars der Extraklasse gegeneinander an. Mr. Anderson gegen

 

Matt Striker: Jeff Hardy, heute ermitteln wir den Anwärter auf Chris Jerichos Titel, in einem Falls Count Anywhere Match. Das kann ja mal heiter werden, Anderson hat damit sein Todesurteil unterschrieben.

 

Jim Ross: Das werden wir dann noch sehen, hier trifft die Creme de la Creme aufeinander, beides ehemalige World Heavyweight Champions, mit dem Ziel sich ihr eigenes Gold wieder zurückzuerobern.

 

 

Tony Chimel: The following contest is an Falls Count Anywhere, the winner of this match become the Number one Contender for the WOOOORRRLD HEAVYWEIGHT CHAMPIONSHIP

 

Jetzt leuchtet auch schon der erste Titantron auf was die Fans zum jubeln bringt

 

~ Here Comes the Next Contestant ~

 

Es wird ganz dunkel in der Halle, doch aufgrund der laufenden Theme und dem laufenden Titantron ist jedem bewusst wer gemeint ist. Die Masse jubelt Mister Anderson so, er kommt entschlossen auf die Rampe und atmet tief durch, sein Blick richtet sich nach oben, dort fällt auch schon ein Mikrofon herunter, wie er es gewöhnt ist. Anderson krallt sich das Mikrofon und führt es zu seinem Mund

 

„……Weighed tonight absolutely freaaakkkinnnggg……247 Poooouuuunnndddsss…….he hails from Greeen Baaay Wisconsinnnnn……Misteeeeeeeeeeeeeeeeeeeerrrrrr…Andersooooooon…..Andersooon.......”

http://2.bp.blogspot.com/-b1yYNTcrt9s/Tij6-kfYm0I/AAAAAAAACYU/nXCOsMdpG4Q/s400/embed_-_mr_anderson_969505a_79878.jpg

 

Nun wird das Mikrofon wieder hochgezogen und Anderson geht aufrecht und entschlossen die Rampe entlang. Er klatscht einige Fans ab, die ihm auch zu jubeln, wirkt leicht nervös aber dennoch total entschlossen. Anderson rollt sich in den Ring und erklimmt schnell auch ein Turnbuckle, um dort sich zu Ehren die Arme nach oben zu ziehen. Anschließend steigt er schnell wieder ab und sieht zum Eingang

 

Die Theme seines Konkurrenten beginnt mit einem böshaften Lachen und der Aufschrift

 

„Get ready to die…“

 

Nun kommt ein normaler 5 Count, als es dann plötzlich ganz dunkel wird in der Halle und die Fans ziemlich erstaunt sind, ein gewissen Gänsehautfeeling ist vorhanden…

 

~Another me is what there will never be~

 

Diese Theme wird sofort ausgepfiffen und mit lauten Buhrufen empfangen. Jeff Hardy lässt sich ein wenig Zeit, als er dann auch schon rauskommt. Er kommt aus einem sehr dichten Nebel, der sich am Eingang gebildet hervor und wirkt ziemlich Fit. Er fährt sich mit beiden Händen über die gestylten Haare und hält seine Hände dann im Vorwärtsgang vor seinem Gesicht

 

http://wrestlingfan03.files.wordpress.com/2011/08/tumblr_lc4yy7clvd1qcveqbo1_500.jpg

 

Tony Chimel: Ladies and Gentleman.. please welcome from Cameron, North Carolina.. weithing 216 Pounds.. He is an Hall of Famer, 4 time World Heavyweight Champion, 2 time Intercontinental Champion and an member of the most dominant Tag Team of Wrestlinghistory..... JEFFFFFFF HHHAAAAARRRRRRDDDYYYY“

 

Anderson guckt Tony Chimel total verwirrt an, dieser zeigt auf einen Zettel der ihm gegeben wurde, anschließend schaut das Arschloch wütend zu seinem Konkurrenten, der sich ein selbstfälliges Lächeln nicht verkneifen kann.

 

Anschließend rollt Jeff sich in den Ring, er lässt das Turnbucklegehüpfe aus und widmet sich sofort seinem Gegner. Noch vor Matchbeginn kommt es zu einem tödlichen Staredown zwischen den beiden, die beiden Anwärter auf den WHC stehen sich in der Ringmitte gegenüber. Anderson zögert einen Moment und der angreifende und seelenfressende Blick seines Gegners macht ihm etwas zu schaffen. Jeff sieht Anderson in die Augen, er widmet seiner Hand nur einen Blick und denkt gar nicht  daran es anzunehmen. Jeff sieht zum Referee und fordert diesen auf das Match zu beginnen. Anderson dagegen macht sich auf alles bereit, den nun ertönt die Ringglocke, die auch die Fans in Stimmung bringt

 

*DING DING DING*

 

Sofort umkreisen sich die beinde SmackDown! von Superstars! Jeff Hardy und Mr. Anderson starten zuerst in einem Lock-Up. Das Kraftmessen der Beiden kann fürs Erste der längste World Heavyweight Champion, der PWE Geschichte,  Jeff Hardy gewinnen und whipt Anderson in die Ringseile, als Anderson in die Seile geschlagen  wird und wieder zurück in Richtung Hardy kommt, hält Jeff seinen Kopf vor Anderson zur Verhöhnung doch das Arschloch zeigt einfach ein Knietritt an die Stirn, sodass Jeff nach hinten ausschwenkt und setzt mit seinem Lariat nach und womit er Jeff bemerkenswert auf die Matte drückt. Wenig später folgt ein Cover, das für den Hall of Famer namens Jeff Hardy keinerlei Schwierigkeiten verursacht, er schlägt sich recht Fix wieder raus. Leicht Frustriert nimmt Ken  Jeff hoch, doch das Charismatische Rätsel verpasst seinem Gegner ein Chinbreaker, Kenneth taumelt zu den Ringseilen während Jeffrey sich aufrichtet und einen Dropkick in den Rücken seines Gegners durchbringt , Anderson fliegt  gegen das Seil und fällt rückwärts zu Boden. Nun zaubert Jeff,  selbstverliebt wie er ist ein Grinsen auf sein Gesicht  und mit einem genialen  Leg Drop nach , nachdem packt er sich ein Bein von Anderson und schiebt ihn angepackt an diesem in die Mitte des Ringeckes und schnappt sich noch das andere Bein und setzt zu seinem Twin Legdrop to Groin an, auch dieser geht durch und Anderson beugt sich nach Vorne und hält sich die Stelle, während Hardy mit einem Dropkick gegen den Brustbereich zeigt. Nachdem jubelt der PWE Hall of Famer 2011 zufrieden und wird jedoch von den PWE Zuschauern Gnadenlos ausgebuht doch das stört Jeff Hardy nicht weiter, denn er macht weiter, er hebt Anderson hoch und packt sich Anderson zu einem DDT doch der dreht sich raus und will ein Sweep zeigen  was wiederum Jeff Hardy kontern kann indem er drüber springt und Anderson zu einem Headscissor packt und dieser geht durch und bringt Anderson zum ersten Mal in dem Match aus dem Ring, während Jeff Hardy durch atmet und Richtung Ringseil läuft. Die Fans in der Halle buhen Jeff Hardy weiterhin aus und man hört viele Pro-Chants für Anderson, das Arschloch stellt sich auf und Jeff kommt großartig angesprungen mit einem Slingshot Plancha, diese Aktion trifft Anderson perfekt, Hardy tritt seinem Gegner direkt an den Schädel und verhöhnt ihn und zeigt seine Posen, die Fans buhen zu dem jüngsten Hardy, während dieser nachsetzt, er nimmt Anderson hoch und packt ihn zu seinem  Sitout Gordbuster, er lässt Anderson Gnadenlos auf die Zuschauerabsperrung fallen, Anderson knallt zurück und fällt auf den kalten Hallenboden in der Fanmasse während Jeff sich zurück in den Ring rollt und langsam auf die Ringecke steigt.

 

Jim Ross: „Holy Shit?!...Was hat Hardy vor?!....”

 

Matt Striker:  „Mir egal, denn es kann nur gut werden. Let’s Go HARDY!!!“

 

Anderson steht nun wieder auf den Beinen während nun das Extreme Enigma von dort mit einem Suicide  Plancha angeflogen kommt, doch diesmal kontert Anderson mit einem Dropkick, die Fans jubeln zu und man sieht nach kurzem die Aktion im Replay, Die Bildschirme erfassen Anderson der sich nun leicht den Kopf frei schüttelt, er steht langsam und nimmt Jeff und hilft ihm was der Mann aus Norden Carolines mit einem Tritt in die Magengrube dankt, nachdem donnert Jeff seinen Gegner mit dem Rücken gegen ein hinten stehendes Gitter, nachdem folgt wieder eine solche Aktion und Ken schreit vor Schmerz auf während Jeff mit einem Dropkick den das Großmaul aus Wisconsin wieder gegen das Gitter bringt und somit fällt Anderson zu Boden und Hardy taunted und von den Fans ausgebuht wird. Der Referee ist auf dem Weg zu den Beiden, Jeff packt sich Anderson zu einem Suplex Hold, er dreht sich um 180° Grad und will ihn wieder gegen das Gewitter befördern doch Kenneth Charles Anderson  sich herausstrampelt und hinterrücks von Hardy landet und ihm einen Reverse DDT verpasst, nachdem setzt er zu einem Cover an.

 

*…………1…………2..Kickout by Jeff Hardy.*

 

Mr. Anderson schnauft durch während er sich aufrichtet. Die Fans jubeln lautstark in der Halle umher und  man hört „We Want HBK“ Chants von der Crowd.  Anderson hilft seinem Gegner auf die Beine  nur um ihn, dann einen Tritt  mit dem Knie unter die Gürtellinie zu geben und ihn dann mit einem Harten Irish-Whip gegen das Gitter, Hardy überschlägt sich über dem Gitter während Anderson, dass mit einem Sprung drüber schafft und mit Tritten weiter auf Jeff eingeht, Nachdem folgt der Leg Drop von Anderson, das Asshole jedoch zeigt kein Cover sondern zieht Jeff am Bein in Richtung einer Dunklen Wand, Jeff packt sich dann das Bein doch das Charismatic Enigma kann sich wehren indem er Anderson von sich drückt, durch den Stoß den Jeff Andy verleiht donnert er durch die Hohle Wand. Diese Aktion sieht man wenig später in einem Replay. Als dieser erlischt steht nach kurzem Jeff Hardy auf den Beinen der jetzt zu Ken Anderson läuft und ihn dort covert.

*..........1……….2…Kickout by Mr. Anderson.*

 

Jeff nimmt Anderson hoch und stößt ihn verhöhnend von sich, nachdem steigt er durch die kaputte Wand hindurch, Anderson den Jeff durch dieser wieder durchstoßen hat wirkt ziemlich wütend, was man nun auch am Gesicht vom Ehemaligen World Heavyweight Champion sieht, doch auch Anderson hat einen ehemaligen World Heavyweight Champion gegenüberstehen, das Arschloch läuft ohne Vorwarnung an und will Jeff eine Clothesline verpassen doch der längst amtierende World Heavyweight Champion in WBWL und PWE History schafft den Konter mit dem Slepperslam und befreit sich so aus der Lage ehe er auf eine Metallstange springt die Gute 1,50 Groß ist und zeigt eine Art Whisper in The Wind Moonsault Art und zeigt anschließend ein Cover, dass jedoch noch nicht mal bis 1 geht. Nachdem beugt sich Jeff über Anderson packt sich den Kopf des Arschloches und schlägt mehrmals auf diesen Teil des Körpers ein, nachdem steht Hardy auf und packt sich die Beine Andersons und zeigt seinen Compactor den man schon eine gewisse Zeit nicht mehr sah und das Cover steht danach doch Anderson ist bei 1 wieder draußen, Jeff geht sich durch die Haare und stellt sich auf und  guckt sich Kenneth an der am Boden liegt. Das selbsternannte Arschloch zieht sich langsam am  Gitter hoch doch Jeff zeigt sofort ein Middle Kick Richtung Magengrube und so taumelt Anderson von dem Gitter weg während Jeff mit seinem Sitdown Jawbreaker nachsetzt und so wieder Ken zum Taumeln bringt, jedoch kann Ken  den Plancha mit einem Arm Drag kontern und  packt sich nun das Bein von Jeff Hardy und setzt zu seinem Single Leg Boston Grab an. Dieser Move kennt man schon von Anderson doch seit einiger Zeit nicht mehr in Nutzung Kens. Jeff sucht nach irgendwas Greifbaren was sich wohl als Schlaggegenstand zu nutzen tun wird, momentan jedoch aussichtslos. Er veruscht sich geschickt davon zu drehen doch Anderson bleibt Stur und hält dagegen, jedoch bleibt Jeff für diese Situation gelassen anstatt in Verzweiflung auszubrechen, er versucht  den Schmerz zu überspielen was ihm gut gelingt. Er sucht weiter nach einem Gegenstand und wird bald fündig nicht weit weg von ihm ist ein Besen , er versucht diesen zu erreichen doch fürs erste bleibt er erfolglos. Mit dem Zweiten Versuch hätte es Jeff beinah geschafft doch Anderson zieht ihn im letzten Moment davon weg, Die Bildschirme sind nun auf Beide gerichtet man sieht wie viel Kraft Anderson in den Move investiert aber auch, dass Jeff noch nicht damit zu besiegen sein wird, das Geschäft des Perfektionellen Wrestlings jedoch schafft es beim dritten Versuch erfolgreich sich den Besen zu schnappen, dass jedoch merkt Anderson gar nicht und hält weiter den Aufgabegriff, während Jeff sich den Besen nun richtig in Position bringt und einen hämmernden Schlag davon zeigt genau an den Hinterkopf Andersons, der natürlich sofort los lässt und sowohl aufsteht sowie sich den Hinterkopf hält, Jeff setzt nach und zeigt einen Schlag in die Seite, der Nächste Schlag kommt direkt knallhart auf den Rücken, Jeff läuft langsam weiter und  zerschlägt den Besen schlussendlich mitten auf dem Kopf von Anderson, der nun zusammen bricht. Nachdem grinst Hardy und rechnet schon mit dem Sieg er geht langsam herunter und zeigt das Cover.

 

 

Matt Striker: „Hier ist unser Herausforderer Jeff Hardy…Den daraus kommt Ken nicht!..“

 

J.R: „Gute Aktionen in diesem Falls Count Anywere Match von Jeff und Anderson…“

 

*………..1………2….Kickout by Anderson.*

 

Jeff erschreckt teils und die Fans kreischen vor Freude und Jeff richtet sich die Haare ehe er aufsteht und sucht nach einem weiteren Gegenstand, er wird schnell fündig, er schnappt sich einen Stuhl und klappt ihn auf und stellt ihn nicht weit weg von Anderson auf und läuft davon Weg um einen Abstand zu haben und anschließend wartet Hardy. Ken rappelt sich wieder auf und Hardy nimmt sofort Schnelligkeit auf und springt auf den Stuhl und von dort will er seine bekannte Aktion zeigen die sich Poetry in Motion nennt, diese geht auch sofort durch und Anderson knallt mit dem Rücken gegen die Wand.

 

http://s6.tinypic.com/20ubp6e.jpg

 

Nachdem taunted der kleine Bruder von Matt Hardy. Nachdem  setzt er mit Tritten gegen den Kopf nach und auch Knee Drops bekommen die Fans vom Charismatic Engima zu sehen, die Crowd hingegen jedoch buht Jeff vollkommen aus und man hört auch schon „You Suck!“ Chants der Fans. Jeff jedoch ignoriert dies völlig und konzentriert sich auf seinen Gegner, man sieht die pure Rage in Jeffs Augen, bis er plötzlich wie nichts aufhört, in die Kamera guckt und diese dem Kameramann aus der Hand schlägt und mit diesem Gegenstand Ken eins Überschlägt. Der Kameramann jedoch guckt Jeff nur Schief an, ein Fataler Fehler, denn  Jeff guckt in die andere Kamera zeigt jedoch wie vom Blitz getroffen einen Tritt in den Magen gefolgt vom Twist of Hate gegen den Kameramann, nachdem  schwenkt er Rüber zu Ken der noch am Boden liegt und erst jetzt richtig wieder zu sich kommt, jedoch bekommt Ken einen leichten Tritt ab der wohl eher weiter zum verhöhnen dient, dies jedoch lässt die Fans aufschreien und die Buhrufe setzten weiter an, Jeff packt sich Ken am Arm und zieht ihn einige Treppen hoch nachdem  klemmt er diesen Arm im Geländer herum und drückt dann um eine Art Aufgabe zu zeigen, doch Anderson versuscht eher sich zu wehren was ihm zuerst mit einem Dropkick to Knee und dann einem Schlag ins Gesicht hilft. Er richtet sich auf und donnert den Kopf von Jeff frontal gegen das Geländer, der Ehemann von Maria lehnt sich auf das Geländer während Anderson kurz Platz für einen Anlauf ausübt. Kurze Zeit später läuft er an und zeigt den Bicycle Kick gegen den Kopf, Jeff rollt die Treppen durch diesen Tritt hinunter und schlägt sich den Kopf am Pfosten des langen Geländers an, das Arschloch läuft langsam die Treppe hinunter während die Crowd das Asshole bejubelt. Bei Jeff angekommen hilft er Hardy hoch doch der schlägt die Arme von Anderson weg und zeigt ein Dropkick an die Beine, so knallt Anderson mit dem Oberkörper auf die Stange, Jeff legt ihn aufs Geländer und springt dann selbst auf diese und setzt seiner Seits seinen Submission Move an den sogenannten Spin Line. Anderson versucht sich zu Befreien hat jedoch keine Idee momentan der Referee fragt ob Anderson aufgeben will doch der bleibt Stur und denkt noch nicht mal dran abzuklopfen während Jeff den Druck sofort steigen lässt um die Schmerzen von Anderson hervor zu rufen, jedoch bleibt Ken stark und bekommt nun Aufpushsprüche des Publikums, das hilft ihm dem Anschein nach und er lässt sich vom Geländer fallen, kluge Idee, denn Anderson fällt mit samt Unterkörper auf Jeff. Ken stellt sich auf und covert sofort Jeff Hardy.

*……….Kickout by Jeff Hardy.*

 

Matt Striker: „Oh Gott wie Naiv Anderson ist…denkt damit Hardy zu überlisten, zu schwach des Assholes…“

J.R: „Warten wir ab was die Beiden uns noch bieten werden.

 

Anderson packt sich Jeff doch der wie von etwas gebissen schlägt sofort auf Anderson ein, Anderson jedoch kann sich nicht sofort wehren deshalb muss er einige Punches seines Gegners einstecken, die ihn ganz schön nach hinten bringen, bis sie sich der Absperrung nähern indem  die Fans stehen, Jeff zeigt einen Tritt den Anderson kontert indem er den Fuß fest hält doch der Mule Kick löst das Problem und bringt somit Kenneth an die Absperrung während Jeff kurz wartet anschließend Anlauf nimmt und mit samt Gegner in das Getümmel der Fans springt. Nachdem steht der 1 Meter 85 Mann wieder auf und taunted, die Crowd legt mit den Buhrufen noch eine Schippe drauf am Heutigen Abend. Nachdem packt er sich Anderson hebt ihn hoch und zeigt ihm einen harten Schlag in den Magen, das Arschloch wär nach vorne gekippt hätte Jeff ihn nicht gehalten, das Charismatische Rätsel setzt mit weiteren Schlägen nach nun gibt’s sogar Schläge gegen den Schädel von Anderson. Die Fans buhen ihr Leib aus der Seele Richtung Jeff der das jedoch völlig Ignoriert und  weiter auf Anderson eingeht und ihm nun ein Tritt in den Magen gibt und einen Suplex folgen lässt genau auf den harten Boden. Nachdem sucht er etwas und findet einen Becher mit vollem Inhalt. Er wartet und gönnt sich währenddessen ein Schluck des Getränks was er jedoch sofort wieder ausspuckt und das genau auf Anderson, nachdem sieht man ein Grinsen Jeff Hardys, der nun von Anderson fordert aufzustehen. Er kniet auf den Boden und will nun das Getränk auf Anderson Auskippen doch der  rollt sich davon noch weg, nachdem wirkt Jeff nicht gerade freudig und schlägt den Becher mehrmals auf den Kopf von Anderson, bis dieser nun schon mehrere Risse im Becher hat.  Ken hingegen hat nun eine Rote Stirn und Jeff sucht weiter nach Gegenständen, er schnappt sich den Bestmöglichen Stuhl klappt diesen Zusammen und drückt ihn genau auf die Kehle von Anderson ohne Gnade würgt er mit diesem Gegenstand Ken, der nun fast schon das Bewusstsein verliert, jedoch dagegen ankämpft. Jeff jedoch lässt nicht Locker und wittert seine Chance auf World Heavyweight Titel näher zu kommen, doch Anderson versucht den Stuhl vom Hals zu drücken und schafft es nur knapp der Bewusstseinlosigkeit zu entgehen. Jeff klappt den blauen Stuhl auf und setzt sich auf diesen und guckt zu Ken und schüttelt nur den Kopf, kurze Zeit vergeht, Jeff tut so als hätte er eine Uhr an fässt sich dan grinsend an den Kopf und lässt sich auf Ken fallen, Der Referee zählt sofort den Count doch erschreckender Weise kommt Ken vor 1raus. Jeff steht sofort auf nimmt sich den Stuhl will ihn bei Ken einklemmen doch dieser nimmt ruckartig den Arm von Jeff und donnert ihn mit dem Kopf voraus gegen die Absperrung. Beide liegen nun am Boden. Einige Zeit vergeht inder die Crowd sehr laut Jubelt und aufmunternde Sprüche zu Anderson ruft, der sich nun als erstes der beiden aufrichten kann, er schüttelt kurz den Kopf und richtet sich die Hose während er Jeff hochnimmt und ein Back Body Drop gegen die Absperrung zeigt, Jeff schreit leicht auf und hält sich den Rücken, nachdem klappt Anderson den Stuhl zusammen den Hardy vorher aufgeklappt hat und donnert ihn genau auf die Brust, nachdem  legt er ihn weg und zeigt ein Cover. Der Referee kommt hinzu und Covert.

*……….1……….2.......*

 

 

Aber Jeff Hardy reißt seine Schulter tatsächlich noch nach oben, ein enttäuschtes Raunen geht durch die Reihen die Fans und Anderson ist genauso etwas fassungslos. Mit sehr viel Mühe umklammert er den obersten Punkt der Absperrung, die Müdigkeit und Erschöpfung ist ihm deutlich anzusehen, aber nicht nur ihm, auch seinem Kontrahenten der schmerzgebrannt auf dem Boden liegt und beide Hände an die Brust hält. Als Ken auf den Beinen angekommen ist, atmet er hektisch durch und holt permanent nach Luft, das Bedürfnis nach Sauerstoff ist sehr wohl gerechtfertigt, seine Kondition ist am Ende, doch das PWE Arschloch gibt nicht auf. Er geht einige Schritte zurück, da er bemerkt das sein doch ziemlich starker Konkurrent sich langsam wieder hinkniet. Doch alles hat seinen Sinn,  den Ken Anderson hat nun genug Platz um Anlauf zu nehmen. Genau dazu möchte er ihn auch nutzen, eigentlich müsste Hardy mit den Kräften am Ende sein, doch er kommt immer wieder auf die Beine. Jeff richtet sich auf, nachdem er sich an der Absperrung hochgezogen hat, doch bevor er überhaupt realisiert, wird er schon wieder attackiert. Anderson rennt auf seinen Gegner zu, doch es entpuppt sich als eine Falle, Hardy hat sehr wohl gewusst wo sein Gegner sich befindet. Und Anderson tappt rein, es gibt kein Entkommen mehr, als das PWE Arschloch bei seinem Gegner angelangt ist und ihn eigentlich mit einem Punt Kick außer Gefecht setzen will, muss er feststellen, dass er der ihm gestellten Falle nicht mehr entkommen kann. Jeff Hardy der leicht nach vorne gebeugt war, erhebt sich plötzlich und schleudert Mister Anderson mit einem über die Absperrung! Das war schmerzhaft, den als Ken wie ein Ei auf den Boden aufklatscht, müssen selbst die Fans durchatmen. Das war definitiv nicht empfehlenswert, Jeff streckt seine Arme nach oben aus und lässt sich selber feiern. Die Fans sind etwas geschockt und buhen den vierfachen Weltschwergewichtschampion gnadenlos aus. Doch auch die Kraftreserven eines Jeff Hardy kommen irgendwann mal zum Ende, er lehnt sich an die Absperrung und atmet erstmalig tief durch. Doch nach einer kurzen Verschnaufspause soll es auch wieder weitergehen.  Jeff steigt auf das Turnbuckle und sieht zu seinem mittlerweile knienden Gegner hinab, Anderson keucht und versucht sich mit aller Kraft und Würde im Match zu halten. Er beugt sich langsam wieder nach oben und hält sich den Hinterkopf, doch dann beginnt er wie ein Bär zu brüllen und signalisiert seinen Kampfgeist, ganz zur Begeisterung der Fans. Doch bevor Anderson  sich wirklich im Match wiederfindet, wird er auch schon kraftvoll umgenietet. Mit einer wunderschönen und eleganten Einlage, springt Jeff Hardy von der Absperrung ab und verpasst Anderson einen tyrannischen und knallharten Dropkick ins Gesicht! Für Kenneth sind das höllische Schmerzen, der hat gesessen genau an die Schläfe!! Das als Arschloch bekannte PWE Mitglied knallt mit dem Kopf an die stählerne Ringecke! Die Fans atmen geschockt auf, doch auch Hardy hat es erwischt der nicht gerade unsanft gefallen ist. Jeffrey krümmt sich auf dem eiskalten und harten Hallenboden und brauch seine Zeit, während es seinen Gegner hierbei aber wesentlich schlimmer erwischt hat, er verdeckt seine rechte Gesichtshälfte mit der Hand und rollt sich zu einem Ball zusammen, die Schmerzen? Höllisch, Tyrannisch, Unmeschlich, so würde man sie in einem guten Roman beschreiben.

 

Die Fans fiebern mit Mister Anderson, auch wenn sie sehr wohl sehen, dass seine Karten nicht wirklich gut stehen. Auch Jeff ist bei Verstand und weiß dies sehr wohl, er zerrt sich über seinen abfertigten Gegner und setzt zum Pin an, den der Referee natürlich sofort reguliert, dieser geht nämlich auf die Knie und das Aufklatschen seiner Handfläche symbolisiert den Pin

 

1…….

 

2……

 

Thr….

 

Doch Anderson reißt die Schulter hoch! Tatsächlich, auch wenn es nur schwach ist, aber es genügt aus Sichten des Referees um es hier eiskalt zu unterbrechen. Die Fans sind außer sich, teilweise spotten sie über den hier fast schon bestialischen Jeff Hardy, dieser ringt sich sofort wieder auf die Beine und stürmt auf den Referee zu. Wutgebrannt packt er sich den PWE Offiziellen und beginnt diesen zu würgen, dieser ist chancenlos und versucht nach Luft zu holen, da seine Atemwege zugedrückt werden. Doch ganz zu Gunsten des Referees ist diese Würgattacke nur von kurzer Dauer, Hardy lässt den Referee auf den Boden fallen, dieser kann sich nach einem kurzen Reiben an der Kehle auch schon wieder halbwegs aufrichten. Jeffreys Ziel geht sofort zu Mr Anderson, der kraftlos und ausgelaugt auf dem Boden liegt und sich am Hinterkopf hält. Als der Hardy bei seinem Gegner einkommt, muss dieser erstmal einige harte Tritte einstecken, die aber auch nicht wirklich lange andauern. Jeff zerrt Anderson nach oben und wirft ihn in den Ring. Jetzt ist er eher wütend als erschöpft, das ist eine Art und Weise wie man sie bei Jeff noch nie zuvor sehen konnte, die Erschöpfung ist wie weggeblassen!!!!!!!

 

Hardy springt auf das Apron und erklimmt das Turnbuckle ohne große Schwierigkeiten. Jetzt soll sie also folgen, die Swanton Bomb! Und das wissen nicht nur wir, nein sondern auch die Fans im Publikum, die dies natürlich abwertend und spottend empfangen. Aber auch Jeff Hardy ist ein Mensch, weshalb er eine Sekunde verschnauft

 

Jim Ross: Folgt sie?

 

Matt Striker: Hau rein Anderson, das wars! Hardy for the Weltpokal….

 

Ohne weiteres springt Jeff Hardy mit der wohlmöglich schnellsten und technisch stärksten Swanton Bomb der Karriere ab! Aber das war wohl nichts, Anderson rollt sich wirklich noch weg, damit hat jetzt aber niemand rechnen können. Vor allem nicht das SmackDown Urgestein Jeff Hardy, dieser klatscht gekrümmt auf dem Boden auf und jetzt hat auch er wieder ernstzunehmende Schmerzen mit denen nicht zu Scherzen ist. Während Hardy sich vom Turnbuckle wegrollt und sich in die Mitte rollt um sich dort halbwegs wieder auf dem Weg der Genesung zu befinden, zieht Anderson mit den Fans im Rücken langsam am Ringseil. Er will sich tatsächlich nochmal hochziehen. Nach einem Fehlversuch schafft er es dann, was die Fans zum kochen bringt. 

 

Anderson steht wieder und er fletscht wütend die Zähne, die Augen sind groß, genauso wie die Wut in ihm! Er stellt sich hinter Jeff Hardy und wartet bis dieser aufsteht, natürlich ist die Erschöfpung unmenschlich doch Anderson lässt sich nicht unterkriegen. Als Hardy sich dann unwissend aufrappelt und vor sich hin taumelt, erwartet ihn hinter ihm möglicherweise das Ende! Jeffrey dreht sich um und Anderson packt ihn, er folgt…

 

Der…

 

http://i52.tinypic.com/2n6yo28.gif

 

MIC CHECK!!!!!!!!! Die Fans sind außer sich und Anderson ist mit den Kräften am Ende, der Rest sollte nur noch Formsache sein und die Chants der Fans sind nicht mehr zu überhören

 

Nun legt das PWE Asshole sich über seinen liegenden Gegner und zieht sein Bein an sich, hoffnungsvoll und siegessicher sieht Anderson liegend zur Decke, die Schweißperlen tropfen wie bei einem Wasserfall, doch die Vorfreude scheint riesengroß zu sein.

 

Die Fans zählen allesamt mit dem Referee zusammen

 

1……

 

2…..

 

Thre..

 

NEIN!!! Was? Ist es dazu gekommen? Jeff Hardy reißt seine Schulter nach oben und Mister Anderson kann es nicht glauben, auch die Fans sind teilweise nicht mehr ganz bei Sinnen und schreien ihren Frust förmlich raus.  Anderson rollt sich von seinem Kontrahenten herunter und schreit seinen Frust ebenfalls raus, er schlägt mit geballten Fäusten auf die Ringmatte und kann es gar nicht glauben. Er sieht nochmal zu Jeff und versucht es jetzt mal mit einem Frustpin

 

1….

 

2….

 

Doch dieser geht sogar noch sicherer in die Hose, erneut ist die Schulter des blutrünstigen Hall of Famers oben!  Anderson schüttelt frustriert den Kopf, doch er will nicht aufgeben! Ken drückt sich mit beiden Händen vom Boden und zieht seinen Gegner am Nacken nach oben, jetzt setzt an zu einem weiteren Mic Check! Es sieht ganz danach aus… doch plötzlich wendet sich der Spieß, ziemlich geschickt wandelt Hardy den vermeintlichen Mic Check um und es folgt der

 

 

http://img27.imageshack.us/img27/4642/zrwtq.gif

 

TWIST OF HATE!!!

 

Wie auf Knopfdruck ändert sich die Stimmung der Fans, doch Hardy setzt nicht zum Pin an. Er rollt sich nach draußen und wirkt richtig wütend! So außer Rage hat man ihn wahrscheinlich noch nie gesehen

 

Jim Ross: Was zum Teufel ist mit Jeff los? Warum ist er so wütend?

 

Hardy stürmt auf die Kommentatoren zu und verlangt ein Mikrofon, Jim Ross guckt den Hall of Famer verwundert an und plötzlich knallts! Hardy verpasst dem PWE Urgestein eine schillernde Backpfeife und Jim Ross muss sofort verarztet werden, was die Fans ebenfalls sehr wütend macht.

 

Als Jeff endlich das Mikrofon bekommt, beginnt er zu keuchen und

 

„He…He..He…..   Kenneth, Herzlichen Glückwunsch du darfst gegen Chris Jericho antreten, wenn du überlebst.. Ich habe keine Lust mehr mich von diesem Pack hier ausbuhen zu lassen, oder von irgendwelchen Clowns namens Xpac oder Edge verarschen zu lassen… Ich… Ich.. werde allen zeigen was es heißt ein HARDY zu sein, selbst wenn ich dafür gefeuert werde… Schönes Leben noch Ken…“

 

Jeff nimmt einen Klappstuhl in die freie Hand und wirft diesen in den Ring, anschließend rollt er sich samt Mikrofon im Arsenal wieder in den Ring. Er stürmt sofort auf den liegenden Ken Anderson zu, mit dem Mikrofon in der Hand schlägt er mehrmals auf den liegenden Anderson ein, die Fans buhen Hardy lautstark aus und fordern Unterbrechung. Anderson versucht seine Arme schützend vor seinem Gesicht zu halten, doch es wird nichts, es bleibt ihm keine Chance.

 

Die ersten Schläge kann er noch dominant blocken, doch die darauffolgenden strecken ihn nieder, seine Arme gehen ganz langsam nach unten und jetzt kommen die Schläge auch immer öfter durch. Bis seine Verteidigung gebrochen ist, jetzt schlägt Jeffrey wie gestochen auf den abgefertigten Ken Anderson ein. Mit dem Mikrofon demoliert er das Gesicht seines Gegners, was dann auch deutlich zu hören ist, die Fans halten sich die Ohren und teilweise auch die Augen zu!  Jeff drückt seinem Kontrahenten immer wieder das Mikrofon an die Stirn, anfangs hört man noch die verzweifelten Schreie des doch so liebevollen Ken Anderson, doch auch diese verstummen nach einer kurzen Weile

 

Jetzt merkt auch der Referee, er muss eingreifen, natürlich unterbricht er das Match sowas ist selbstverständlich, doch es gelingt ihm nicht Hardy zu stoppen. Jeff produziert ein richtiges Blutbad im Ring, die Stirn von Mister Anderson ist völlig aufgerissen und sein Blut spritzt durch den ganzen Ring, auch die Fäuste des Hall of Famers bleiben da nicht verschont.

 

Doch plötzlich widmet Hardy sich dem Referee, der die ganze Zeit an seinem Arm gezerrt hat. Jeff kickt dem Offiziellen in die Magengrube und packt ihn in einen Headlock, im Headlock gefangen bekommt der Referee dann eine scherzvolle Reihe von Kniestößen an die Schädeldecke ab, bis dieser auch nicht mehr ganz bei sich ist. Aber er wird es nicht hierbei belassen, den der Referee bekommt auch noch einen Twist of Hate ab!

 

Matt Striker: Da mein Kollege einen Kühlbeutel braucht, kommentiere ich mal. Einen solch wütenden Jeff Hardy gab es wirklich selten, doch er überzeugt was die Dominanz betrifft.

 

Jetzt drückt Hardy den Referee in die Ringecke, anschließend zerrt er Anderson davor und jetzt besorgt er sich den Stuhl, den er vorhin mitgenommen hat. Jeff platziert den Stuhl genau vor den beiden liegenden Opfern. Anschließend schnauft Hardy durch und rennt los, er springt auf das Turnbuckle zu und es knallt! Er verpasst den beiden einen

 

http://i42.tinypic.com/ei4k8n.gif

 

HARDY ACCARREST, mit dem Stuhl vorne dran! Der Referee rollt sich raus und muss ärztlich behandelt werden, während  Anderson leblos liegen bleibt, er scheint lange nicht mehr bei sich zu sein. Aber auch Hardy scheint nicht mehr bei Sinnen zu sein, aber auf einer anderen Art und Weise, er zerrt Anderson nach vorne und legt seinen Kopf auf das unterste Ringseil, plötzlich zieht er dieses zurück und beginnt ihn tyrannisch und machtvoll zu würgen. Die Fans buhen und fordern Hilfe, doch es kommt nichts! Nur paar Sanitäter doch diese kümmern sich um den Referee.. Anderson ist machtlos und Hardy macht immer weiter und weiter….. und weiter und weiter……….

 

~You will not waste my time, I’ll do anything. I want you anyway.~

 http://dc313.4shared.com/img/bP3o0Bk2/s7/Raven_4th_Titantron_-_End_Of_E.gif

 

Matt Striker: WAS RAVEN???

 

Die Fans schauen total verwirrt, sollte das wirklich der langjährige Konkurrent von Jeff Hardy sein? Ist Raven etwa zurück?

 

Auch Jeff ist total verwirrt, erschrocken drückt er sich nach oben und lässt Anderson endlich in Ruhe. Er macht große Augen und sieht zum Eingang, doch…

 

http://members.fortunecity.com/seehakeum/x-pac.jpg

 

plötzlich kommt X Pac raus! Die Fans jubeln und der SmackDown Newcomer rennt die Rampe runter, ohne weiteres rollt er sich in den Ring und steht nun dem blutverschmierten Jeff Hardy gegenüber, der ein riesengroßes Blutbad im Ring angerichtet hat.

 

Hardy rennt auf X Pac zu, doch dieser zeigt schnell einen Scoop Slam und zieht Jeff von den Beinen. Die Fans jubeln im lautstark zu und X pac macht weiter, Waltman kniet sich über Hardy und schlägt mit geballten Fäusten auf ihn ein. Jeff setzt schützend die Arme vors Gesicht, so wie einst Anderson, doch es bringt nichts. Nach einer Weile steht Sean wieder auf, er nimmt sich den Stuhl, klappt ihn zusammen und fertigt Jeff plötzlich damit ab. Er schlägt ihm den Stuhl auf de Rücken.

 

Doch was nun?

 

Plötzlich kommt jemand über die Absperrung gesprungen, diese Person stürmt in den Ring und  entpuppt sich recht schnell als der ältere Bruder von Jeff Hardy, Matt Hardy! Er reißt Waltman weg von seinem Bruder und verpasst ihm eine ziemlich harte Kopfnuss

 

http://gifsoup.com/view/609975/matt-hardy-attacks-drew-o.gif

 

Jetzt folgen eine harte Reihe von Schlägen! Unglaublich Matt Hardy rächt sich für diese kleine Aktion von vorhin und scheint genauso sauer zu sein wie sein Bruder. Matt Hardy fertigt X Pac mit tyrannischen Hieben ab, es folgt eine linke, eine rechte und noch eine linke… Bis man erkennt, das die Nase des Opfers hier ihren Schaden genommen hat und angefangen hat zu bluten

 

DOCH PLÖTZLICH JUBELN DIE FANS!! EDGE RENNT REIN, frisch geduscht rennt er in den Ring und scheint sich sogar zu freuen dir Hardys hier weiter unter Druck setzten zu dürfen. Matt Hardy setzt sich auf und rennt sofort auf den Rated-R Superstar zu doch er kassiert einen

 

http://superstardelawwe.blogs.fan-de-catch.com/files/2010/09/edge-1.gif

 

SPEAR!!

 

Und die Fans jubeln wieder, sie freuen sich total und das Happy End ist doch noch eingetroffen. Dann hilft Adam Copeland seinem Partner auf und widmet sich dann Jeff Hardy, doch dieser hat sich schon wieder rausgerollt.

 

Jeff packt Matt von draußen und zieht ihn raus, die beiden Hardys sind außer sich aber auch mit den Kräften am Ende.  Während der blutende X pac und Edge eine Party im Ring veranstalten, sie helfen dem Bewusstlosen Anderson auf und mit einem ernstzunehmenden Staredown der beiden Teams, das eine am Ende der Rampe  bzw. am Backstageeingang, das andere im Ring endet SmackDown!

 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
   
Heute waren schon 36 Besucher (98 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=