PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  Titel History
  Smackdown Archiv
  => Smackdown 11.03.2011
  => Smackdown 25.03.2011
  => Smackdown! 01.04.11
  => Smackdown 8.4.11
  => Smackdown 15.04.2011
  => Smackdown 22.04.11
  => Smackdown 29.04.11
  => Smackdown 06.05.11
  => Smackdown 13.05
  => Smackdown 20.05.11
  => Smackdown 27.05.11
  => Smackdown 03.06.11
  => Smackdown 10.06.11
  => Smackdown 17.06.11
  => Smackdown 24.06.11
  => Smackdown 01.07.11
  => Smackdown 15.07.11
  => Smackdown 22.07.11
  => Smackdown 29.07.11
  => Smackdown 05.08.11
  => Smackdown 12.08.11
  => Smackdown 19.08.11
  => Smackdown 26.08.11
  => Smackdown 03.09.11
  => SD 10.09.2011
  => 10.09.11
  => Smackdown 24.09
  => Smackdown 01.10.11
  => Smackdown 08.10.11
  => Smackdown 29.10.11
  => Smackdown 05.11.11
  => SmackDown 12.11.11
  => Smackdown 25.11.11
  => Smackdown 03.12.11
  => Smackdown 24.12.11
  => Smackdown 06.01.12
  => Smackdown 14.01.12
  => Smackdown 28.01.12
  => SD 11.02.12
  => Smackdown 18.02.12
  => SD 18.02.12
  => Smackdown 25.03.12
  => Smackdown 10.0312
  => Smackdown 24.03.12
  => Smackdown 31.03.2012
  => Smackdown 31.03,12
  => Smackdown 26.05.2012
  => Smackdown 03.06.12
  => Smackdown 09.06.2012
  => Smackdown 09.07.12
  => Smackdown 28.07.12
  => Smackdown 04.08.12
  => Smackdown 18.08.12
  => Smackdown 01.09.2012
  => Smackdown 08.09.2012
  => Smackdown 27.11.12
  => Smackdown 03.11.12
  Raw Archiv
  PWE Classics
Smackdown 22.04.11



~Get Ready for the Smackdown~

Es wird nach dem Intro in die Halle geschaltet, wo eine große Pyro erfolgt!


Jim Ross: Herzlich Willkommen zu Smackdown! Die erste Show nach dem großen Event, richtig Wrestlemania! Wir sind gespannt was passiert heute? Blicken wir nochmal zurück, Matt fang du an

Matt Striker: Gerne, SMACKDOWN hat es geschafft, Edge konnte den Koffer für sich gewinnen, Shawn, Punk und Cody konnten jeweils ihre Matches gewinne. Natürlich gab es noch andere, doch womit wir uns heute befassen ist einzig und allein, das Main Event.

*Die Wiederholungen werden eingespielt*

Jim Ross: Richtig. Eigentlich müsste Jeff den Titel ja verteidigt haben, doch er hat ihn im Ring liegen lassen. Für viele von uns ziemlich irritierend. Jetzt stellt sich die Frage was passiert? Ist Jeff jetzt tatsächlich Heel? Ich persönlich konnte 2 Nächte nicht schlafen, es hat mich ziemlich mitgenommen, das Leiden dieser Person sehen zu müssen. Jeff möchte die Show heute eröffnen, wir alle erhoffen uns Antworten auf die großen Fragen, was ist geschehen? Geht es ihm gut?.. Ich glaube jetzt könnte es auch endlich so weit sein.

Die Halle wird langsam dunkel und die Theme ertönt

~Modest to the Top~
Die Reaktion der Fans lässt zu wünschen übrig. Sie scheinen nicht begeistert zu sein, der größte Teil ist einfach nur leise, sie buhen nicht jubeln aber auch nicht. Nun kommt Jeff raus, ohne Facepaint bewegt er sich zur Rampe. Den World Heavyweight Titel hält er fest in der Hand und schaut zu den Fans. Plötzlich bewegt sich sein Kopf, Jeff schüttelt den Kopf und dreht sich um, sodass er zum Backstage Bereich schaut. Plötzlich kommt Raven raus, er hat sofort ein fieses Lachen auf den Lippen, auch Jeff kann sich ein Lächeln nicht verkneifen. Beim Eintritt des Raben, ändert sich die Stimmung der Fans, sofort kommen die lauten Buhrufe gegen den Raben. Raven fordert Jeff auf zum Ring zu gehen, dieser nickt nur und geht zum Ring, ohne den Fans auch nur einen Blick zu würdigen rollt Jeff sich rein. Der Rabe folgt ihm auffällig und steigt die Ringtreppe auf, sofort fordert er den amtierenden World Heavyweight Champion ihm die Seile aufzuhalten. Jeff reagiert weder genervt noch erfreut, er geht zu den Seilen und drückt diese nach unten, sodass der Rabe seinen Weg in den Ring findet. Raven atmet tief durch und schaut gute Laune zu besitzen, es geht natürlich auf die Kosten der Fans, die sich die Seele aus dem Leib schreien und die „Raven sucks“ Chants fliegen durch die Arena. Doch auch Jeff wird von einigen Fans beschimpft, zu diesem Zeitpunkt kann man Jeff aber nichts aus dem Gesichtsausdruck ablesen. Er wirkt leicht nervös, aber auch relativ gelassen, während er den WHC nicht um Bauch trägt sonder in der Hand, schaut er zu Raven. Dieser hat sich währenddessen ein Mic besorgt und beginnt zu rede


Raven: „Ich grüße euch, Smackdowns Abschaum.. Jeff und ich konnten euch bei Wrestlemania auf der Nase herumführen und jetzt habt ihr euren größten Helden verloren. Er ist jetzt nämlich einer von meiner Sorte, es mag unglaubwürdig klingen, doch es ist die reine Wahrheit. Gut, ich muss zugeben ich bin ziemlich stolz auf mich selber, ich persönlich habe ihn zu diesem Schritt geraten und ihn dann vollständig für mich gewonnen. Wir beide hatten schon einige Gespräche, letztendlich hat er das einzig richtige getan, Jeff wird mir gehorchen. Ohne das ihr es falsch versteht, wir werden zusammen arbeiten, doch er hat mein Genie erkannt und sich mir angeschlossen. Es klappt eben nicht immer auf den ersten Schlag, manchmal muss man seinen Gegner eben bis auf die Knie blamieren. Ihn vor seinen “geliebten Fans“ zerstören. Seine Familienverhältnisse zerstören, sein Herz rausreißen. Doch Jeff ist mir im Endeffekt dankbar dafür, ich könnte ihm auch das Tagebuch klauen, doch das mache ich eigentlich um Spaß zu haben“

Raven lacht und sieht kurz zu Jeff, der recht wenig reagiert, während die Fans sichtlich laut reagieren.

Raven: „Kommen wir zum Punkt, ich ziehe die Fäden und Jeff naja ich habe ihn davor gerettet, sich selber zu zerstören. Ich habe ihn davor gerettet, ohne mich hätte er sein Leben ruiniert sag es ihnen JEFF!“

Der Rabe lacht und wirft Jeff das Mikrophon vor die Füße, anschließend fordert er ihn auf sich zu beugen und das Mikrophon an sich zu holen. Die Fans reagieren in manchen Blöcken geschockt, während viele Buhen. Jeff legt den World Heavyweight Titel auf den Boden und nimmt sich das Mic. Er hält es an seinen Mund und atmet tief durch

Jeff Hardy: „ Er.. Er..“

Jeff atmet erneut tief durch und nimmt das Mikrophon von seinem Mund. Sofort folgt ein düsterer Blick des Raben, der Hardy einschüchtern soll. Jetzt fordert der Rabe Jeff auf zu reden

Jeff Hardy: „Er hat Recht! Ich pfeife auf eure Unterstützung. Ich möchte nun frei sein, meinen eigenen Weg gehen. Meine eigenen Erfolge erzielen. Ich brauche keinen von euch! Ihr seit nichts weiter als Heuchler, wisst ihr wie oft ich mich verletzt habe? Ich leide fast nach jedem Match unter ungeheuren Schmerzen, allein wegen diesem Abschaum hier! Ihr nennt euch Fans und jubelt? Aber in Wirklichkeit wisst ihr gar nicht was wir durchmachen. Ich danke Raven für alles was er getan hat, jetzt kann ich freie Entscheidungen treffen, ich muss mich nicht selber töten und kann meinen Körper schützen. Ihr seid für mich gestorben, jeder einzelne von euch. Jetzt steht nur noch der Erfolg vor meinen Augen, mit Hilfe des Raben.“

Jeff schaut zu Raven und atmet erneut durch, der Rabe gibt Jeff ein weiteres Zeichen


Jeff Hardy: „Dieser Mann ist einfach genial, niemand kann ihm gegenüberstehen ohne sich anschließend in einem Alptraum zu befinden. Ich meine schaut euch doch mal Serena an, sie war einst kahl und glücklich mit ihrem Gatten, den PWE Champion. Doch dann hatte sie einige Treffen mit Raven. Wo ist sie heute? Sie schwafelt irgendeinen Unsinn und klammert sich an ein unbedeutendes Stück SCHEIßE! Es ist für mich eine große Ehre, an der Seite von ihm kämpfen zu dürfen, einerseits bin ich ihm dankbar, dass er mich verschont hat, andererseits stolz! Den wir beide bilden die größte Allianz aller Zeiten“

Jeff führt seine Rede nicht fort und zieht das Mikrophon von seinen Lippen, Raven schaut ihm leicht aggressiv in die Augen und entreißt ihm das Mikrophon, während die Fans buhen

Raven: „Ihr habt ihn gehört, plötzlich erkennt ihr nicht mehr euren großen Helden. Das bei Wrestlemania war natürlich abgesprochen. Das vor Wrestlemania? Nein, das war echt es hat mir echt Spaß gemacht. Mittlerweile gehört es zu meinem Beruf Leute zu demütigen, ich habe mich bei Jeff auch nicht entschuldigt, ich denke er weiß meine Dienste zu schätzen. Immerhin er hat das härteste Match seines Lebens lebend überstanden. Jetzt kann es für ihn nur noch bergauf gehen, ich werde ihn natürlich unterstützten. Jeff weißt du der United States Titel würde dir echt gut stehen.“

Die Fans buhen nun noch lauter und es gibt einen Blickkontakt zwischen Raven und Jeff

Raven: „Richtig! Du als United States Champion und ich als World Heavyweight Champion. Uns wird nichts im Weg stehen. Maria kann ruhig ihr Leben weiter leben, sich im Playboy ausziehen oder was sie in ihrer Freizeit macht. Ich werde keine Hand mehr an sie anlegen. Weißt du Jeff, jetzt überreiche mir MEINEN! World Heavyweight Titel. Legt ihn um meine Hüfte“

Jeff sieht Raven im ersten Moment total geschockt an, während Raven mit Handbewegungen auf seine Hüfte deutet. Jeff stellt sich hinter Raven und schnallt ihm den Gürtel um die Hüfte


Raven: „HAHAHA!! Merkt euch das World Heavyweight Champion RAVEN! RAVEN! RAVEN!“

Die Fans buhen die beiden lautstark aus


Raven: „Einen wichtigen Punkt habe ich vergessen zu erwähnen. Es hat sich nichts geändert, Madison wird nach wie vor an meiner Seite kämpfen. Die Unified Divas Championess und der World Heavyweight Champion. Ihr habt doch nicht wirklich geglaubt, ich lasse mir von Vince in das Geschäft funken, nein der Titel kommt natürlich wieder zu ihrer Besitzerin.. MADISON RAYNE!“

Jetzt sind die Fans richtig laut am buhen, während Jeff wie eingefroren auf einer Stelle steht, er scheint sprachlos zu sein. Die Kamera zeigt nun einige Fans, die auf dem Titantron abgebildet werden, darunter ein kleines Mädchen, dass den Tränen nicht mehr sehr fern ist




Raven: „Gewöhnt euch daran.. Maria und Jeff waren gestern an der Spitze. Jetzt habt ihr einen neuen World Champion und Madison hat den Titel ja nicht verloren.“

Raven streckt seine Arme in die Luft und feiert sich selber, während Jeff sich in die Seile lehnt und ein Mikrophon in die Hand gedrückt bekommt

Jeff Hardy: WHOWHOWHOWHOWHWHO Hold on! Stop mal!“

Raven springt auf und dreht sich geschockt um

Jeff atmet durch und leicht zittrig kommt er zu Wort

Jeff Hardy: „Es war nie abgesprochen, dass Maria den Titel nicht halten darf! Weißt du was Raven? Ich brauche das alles nicht! Ich möchte mit bei den Fans entschuldigen, besonders bei dem kleinen Mädchen, bei ihr flossen wohl die Emotionen. Was zum Teufel hat dich dazu geritten? Ich hab mich zurück gehalten, ich war ruhig und ängstlich.“

Jeff wird unterbrochen

Raven: „Jeff.. SHUT UP!“

Jeff Hardy: „Nein, ich hab genug geschwiegen. Und wehe du unterbrichst mich! JETZT REDE ICH, du hast mir die letzten Monaten zur Hölle gemacht. Mir damit gedroht mich umzubringen, alles nicht so schlimm. Doch als du dann mit Maria angefangen hast wurde die Sache persönlich. Raven du bist krank! Verstehst du krank! Ich bin diesen Schritt gegangen bei Wrestlemania um meine Familie zu schützen, um Marias Familie zu schützen, denn du bist einen Tag vor Wrestlemania gekommen und hast mir die Adresse ihrer Schwester gegeben. Mich versucht zu erpressen, doch ich kann das einfach nicht.“

Raven wird das Mikrophon wütend auf den Boden und stellt sich vor Jeff, er beginnt ihm leise zu drohen

Jeff Hardy: „Vergiss es, ich werde dich niemals unterstützen egal wie viel Nutzen du von mir hast und ein Genie bist du auch nicht. Ich war damit einverstanden meine Karriere zu beenden, zumindest den Erfolg aufzugeben und aus dem Main Event zu treten. Doch Maria wirst du die Karriere nicht versauen! Sie bleibt Championess und außerdem, ich bin der World Heavyweight Champion nicht du! Ich habe zwei von drei…“

Doch bevor Jeff den Satz beendet hat springt Raven auf ihn, mit einem Lou Thez Press wirft er ihn auf den Boden. Plötzlich beginnt der Rabe Jeff zu würgen, während er ihn mit einer Hand würgt, schlägt er mit der anderen auf sein Gesicht ein. Das Mikrophon liegt nahe an den beiden, weshalb man jedes einzelne Wort des Raben leise aber verständlich hört

Raven: „ I..ch .. soll also deine Ka..rriere beenden…“

Jeff versucht sich zu wehren und es gelingt ihm, er drückt den Raben mit einer Drehung auf den Boden und schlägt nun auf ihn ein. Es wird ein richtiger Catfight zwischen den beiden, während die Fans langsam wieder beginnen zu jubeln und Jeff unterstützen.

Jim Ross: Das geht doch nicht, jemand muss die beiden aufhalten, die bringen sich noch um..!



Plötzlich ertönt eine allseits bekannte Theme

~NO CHANCE IN HELL~

Jetzt jubelt plötzlich die ganze Halle und er ist es! Der PWE Chairman höchstpersönlich kommt mit einem Mikrophon in der Hand heraus


Vince McMahon: STOPT DAS GANZE!!!

Er läuft weiter und steigt schnell in den Ring

Vince McMahon: Raven, Jeff Hardy aufhören! Sonst seit ihr beide gefeuert.“

Die beiden stehen langsam auf und bekämpfen sich weiter, sie ignorieren den Chairman und führend ihren Brawl im Stand fort

Vince McMahon: So geht das nicht weiter, Security kommt rein!“

Sofort kommen einige Männer in den Ring gestiegen, die normalerweise neben dem Kommentatorentisch sitzen. Sie halten die beiden auseinander und Vince stellt sich in die Mitte. Mit voller Gewalt wird Jeff auf die rechte Seite gezogen und Raven auf die Linke

Vince McMahon: Ich habe genug davon! Seit Monaten könnt ihr euch nicht einigen. Erst wird eine meiner wichtigsten Diven entführt, dann wird Raven durch ein Treppenhaus geschlagen. Im nächsten Moment erfahre ich, dass bei Jeff eingebrochen wurde und ihr beide im Gefängnis sitzt. Nein, ich habe genug ihr beide macht mir zu viel ärger, mehr als ihr mir einbringt. JETZT werden andere Seiten aufgezogen, Wrestlemania habt ihr mir versaut, die Shows davor gingen in die Hose, doch dieses mal nicht. Das lass ich mir nicht mehr bieten, jetzt ist Schluss. Ihr seit beide wieder bei Null, den Titel hat keinen Champions mehr! Bis zu Extreme Rules ist der World Heavyweight Titel VAKANT!!“

Die Fans jubeln ziemlich laut, doch auch eine Zurufe für Jeff sind aus den großen Maßen herauszuhören

Vince McMahon: Jetzt mischen wir die Karten neu, auf sowas kann ich echt verzichten. Heute wird es zwei No 1 Contender Matches geben für den World Heavyweight Titel. Nummer 1 Raven gegen Christian und das Main Event Jeff Hardy gegen.. DANIEL BRYAN!“

~No Chance in Hell~

Vince rollt sich wütend raus und verlässt die Halle während die Fans in lautem Jubel ausgebrochen sind.

SD geht in die Werbepause

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


1st Match : Normal,Single
Otunga vs Bourne

Matt Striker: „Willkommen zurück bei der ersten Ausgabe von Smackdown nach WRESTLEMANIA!“

Todd Grisham: „Ja die Promo von unseren World Heavyweight Champion war atemberaubend..“

Matt Striker: „Ja er hat alles was ein Top Star braucht! Aber was er bei Wrestlemania gemacht war schon erschreckend.“

Todd Grisham: „Er hat seinen eigenen Bruder attackiert, obwohl er ihm geholfen hat.“

Matt Striker: „Naja jetzt sehen wir ein Match zwischen 2 Jungen Wrestlern, die noch ziemlich jung sind und eine große Zukunft haben!“

Todd Grisham: „David Otunga vs Evan Bourne heißt es!“

Matt Striker: „Viel Spaß“

Tony Chimel: „The following Contest is set up for one fall..“

~We walk alone~
David Otunga erscheint. Die Fans buhen doch im interessiert es eigentlich nicht. Danach verhöhnt er die Fans und macht sich über den einen oder anderen lustig, dann läuft er mit gleichmäßigen Schritten in Richtung des Rings und guckt noch einmal kurz zu den Fans.

Tony Chimel: „Making his way in the ring from Hollywood, California with an weighting at 250 pounds DAVID „A-List“ OTUNGA!“

Nun kommt er der Treppe immer näher und lächelt in die Zuschauermenge, danach läuft er von der Treppe in den Ring und steigt noch einmal auf das oberste Seil, um sich selber ein bisschen zu hypen. Nun verlangt er auf der Stelle ein Mikro von einem Angestellten und bekommt es auch! Jetzt stellt sich Otunga in die Mitte des Rings uns wird weiter mächtig ausgebuht.

~Born to win~
Der junge Highflyer erscheint auf der Rampe, und wird wie David Otunga gnadenlos ausgebuht. Er kümmert sich kaum was die Fans machen.

„And his opponent from St.Louis, Missori with a weighting at 177 pounds EVAN „Air“ BOURNE!

Er geht einfach ohne etwas zu machen, geht er einfach zum Ring, früher klatschte er noch mit den Fans ab, aber das hat er jetzt wohl nicht mehr nötig. Als er im Ring ist, wartet er auf das ertönen der Ringglocke.

~Ding Ding Ding~
Beide jungen Superstars umkreisen sich langsam, beide wollen siegen und ein Schritt näher an einem Titel kommen. Beide gehen aufeinander los, und es kommt zum Lock Up. Sieht machen daraus eine Kraftprobe die ungefähr 20 Sekunden dauert. David Otunga kann sich dabei behaupten und gewinnt die Kraftprobe, er zeigt einen Headbutt. Und das Cover..

1..*Kickout* by Evan Bourne.

Beide stehen wieder auf, und es kommt zu einem kleinen Schlagabtausch, den diesmal Evan Bourne für sich entscheiden kann es kommt zum Irish Whip und zum Hurricanranna, aber kein Pin. Er macht weiter und zeigt einen Dropkick, danach einen Leg Drop und diesmal das Cover. David Otunga kommt aber schon bei 0 wieder hoch. Evan will seinen Gegner aufheben, doch der kontert mit einem Punch in die Magengrube, er steht auf und bearbeitet Evan nun, er zeigt einen Irish Whip und einen harten Closeline, darauf hin noch einen Closeline. Dabei wird Evan Bourne aus dem Ring geschleudert. Der Mann von Jennifer Hudson geht auch aus dem Ring und geht da wieder auf Evan los, er zeigt einen sehr harten Bodyslam auf die Absperrung (1) . Inzwischen hat der Referee schon angefangen zu zählen. (2) David hebt Evan wieder hoch, und zeigt die gleiche Aktion nochmal (3) darauf einen Spinebuster! Evan liegt auf dem Boden (4) und David geht wieder in den Ring (5).

Aus der Werbepause zurück. Evan schlägt wie verrückt auf Otunga ein, nach einem Dropkick gegen ihn liegt Otunga auch auf dem Boden! Evan zeigt einen Standing Moonsault. Aufeinmal Jubeln einige Fans da sie das Match anscheind gut finden. Evan wartet bis David aufgestanden ist. Als er aufsteht zeigt Evan éinen Round House Kick! Nun steigt Evan aufs Top Rope!

Matt Striker: „AIR BOURNE. AIR BOURNE. AIR BOURNE.“

Er springt ab und trifft nicht! Otunga rollt sich in letzter Sekunde aus den Ring, und Evan landet hart mit seinem Bauch auf der Ringmatte. David kriecht wieder rein, und setzt das Cover an.

1..2..*Kickout* by Evan Bourne.

David Otunga geht jetzt weiter auf seinen Kontrahenten ein, und verpasst ihn eine kurze Reihe von Running Knee Drops. Er hebt ihn auf und zeigt einen Irish Whip, darauf einen Closeline und einen harten Tritt gegen den Kopf. Nun hebt er ihn wieder auf und wirft ihn in die Ringecke, er läuft auf Evan zu, und zeigt eine Art Flying Closeline. Evan liegt jetzt wieder auf dem Boden. Otunga hebt ihn wieder auf und zeigt diesmal seinen Spinebuster!

1..2..*Kickout* by Evan Bourne.

David Otunga wirkt nun Sauer, er will endlich diesen Sieg über Evan Bourne! Er hebt ihn auf, und zeigt mal wieder einen Irish Whip darauf einen Big Boot! Er hebt ihn noch einmal hoch, doch nun geht er ein paar Schritte zurück, er zeigt einen SPEAR! Anstatt ein Cover anzusetzen, tritt Otunga noch ein paar mal gegen Evan's Kopf. Der Referee will ihn davon abhalten, doch David hört nicht auf. Er zählt Otunga darauf an. (1) Otunga tritt einfach weiter auf ihn ein (2). Er hört einfach nicht auf. (3)

Scott Armstrong: „Should I disqualified you?!“

David hört auf, als er nochmal auf Evan einschlagen will, hält der Referee ihn davon ab. Er schickt ihn ein paar Schritte zurück. Armstrong checkt ob Evan überhaupt noch weiter machen kann. Evan sagt mit kaum noch Kräften ja! Otunga reicht das anscheinend und setzt sofort das Cover an.

1..2..3..Neeiiin! Evan's Bein ist am Seil!

Otunga kann es einfach nicht fassen, er rastet fast aus! Er läuft im Ring her und überlegt was er machen soll.. In der zeit rollt sich Evan aus dem Ring um sich auszuruhen. Otunga diskutiert noch mal mit Scott Armstrong, ob das Bein von Evan wircklich schon bei 2 auf dem Seil war. Sie diskutieren bei nahe 2-3 Minuten. Als Otunga raus geht um Evan wieder in den Ring zurollen, ist er nicht da. Otunga geht wieder in den, aufeinmal steht Evan Bourne und wartet schon auf ihn, Spinning Wheel Kick! Aufeinmal wird es Evan klar das er sich für die Sache von gerade rächen kann, er zeigt einen Irish Whip darauf einen Hurricanranna anstatt den Pin dannach anzusetzen, setzt er einen neuen Submission Move an. Er umklammert mit beiden Beinen Otunga und würgt ihn damit. Er würgt ihn solange bis Scott Armstrong sagt das er aufhören soll. Was er dann aber auch tut. Evan hat genug von Otunga und schmeißt ihn erstmal aus den Ring. Als Otunga aufsteht, springt Evan mit einem 450° Splash über den Seilen auf Otunga. Beide liegen auf dem Boden und der Referee fängt sie wieder an anzuzählen. (1)..(2)Evan rappelt sich langsam auf und versucht sich am Apron hoch zuziehen(3). Evan steht auf, und nun rappelt sich auch Otunga langsam auf (4). Als David auf den Knien ist, rennt Evan auf ihn zu, und zeigt einen Sit Out Dropkick. (5) Evan geht jetzt auf den Apron und wartet wieder bis Otunga aufsteht,(6) als er auf steht zeigt er einen Flying Hurricanranna. (7) Evan geht in den Ring, und freut sich schon auf den Sieg(8). Auf einmal steht Otunga auf und versucht ihn den Ring zukommen (9). Otunga ist im Ring. Evan freut sich extrem, und dreht sich um doch da ist David Otunga! URANGE SLAM..

1..2..2 ¾ *Kickout* by Evan Bourne

Matt Striker: „WAAAS?!“

David kann es mal wieder nicht fassen, er kniet sich hin und hält sich den Kopf, er will unbedingt diesen Sieg haben aber er kriegt Evan nicht KO. Er steht wieder auf und legt seinen Kopf auf die Seile. Nach einigen Sekunden dreht er sich um und hebt Evan auf, er zeigt einen Closeline. Dann nimmt er Evan's Bein und zieht in zur Ringecke, danach geht er raus und legt Evan's Beine um den Ringpfosten. Er zieht dran.. Der Referee sieht das und schickt Otunga direkt wieder in den Ring. Er setzt das Cover an.

1..2.. Evan's Bein ist wieder oben!

Otunga kann es gar nicht mehr fassen und steht kurz vor dem Nerven zusammenbruch. Er geht in die Ringecke, und macht das Polster ab. Dann geht er zu Evan hebt ihn auf und wirft ihn in die Ringecke, David nimmt ein paar Schritte Anlauf. Er läuft auf Evan zu und.. NEEIIIN. Evan rollt sich in letzer Sekunde aus den Ring, und David rennt mit voller Wucht, gegen die Polster freie Ringecke. Evan liegt draußen auf dem Boden und ruht sich erst mal aus. Evan kommt nach einigen Sekunde wieder rein aber erholt sich noch mal ihm Ring. Nun liegen beide Youngstars im Ring, beide sind ziemlich erschöpft aber wollen wahrscheinlich immer noch den Sieg! David und Evan versuchen sich ungefähr beide gleichzeitig hoch zuziehen. Beide stehen auf, und laufen auf sich zu es kommt zum Doppel Closeline! Jetzt liegen wieder beide auf dem Boden und diesmal fängt der Referee an zuzählen. Beide liegen auf dem Boden (1), Evan erreicht leicht das Seil (2) er will sich hochziehen (3). Nun hat auch Otunga das Seil erreicht und zieht sich langsam hoch (4). Evan ist oben und geht aggressiv auf Otunga los, er geht runter und schlägt mit schnellen Schläge in Otungas Gesicht! Der Referee will ihn davon abhalten aber er ist jetzt so sauer das er einfach weiter drauf schlägt. Aber als Scott Armstrong anfängt zu zählen, hört er auf!

Matt Striker: „Was ist mit Evan Bourne los?“

Todd Grisham: „Er war vorher doch nicht so Aggressiv.“

Man sieht richtig die Wut in Evans Gesicht. Er will jetzt den Sieg und das sieht man ihm auch an. E setzt jetzt Otunga in die Ringecke, und zeigt mit Voller kraft einen harten Drop Kick. Evan will das Match jetzt beenden. Er geht aufs Top Rope und zeigt seine AIR BOURNE! Aber anstatt das Cover anzusetzen geht er wieder an Otungas Kopf . Er setzt wieder seinen neuen Submission Move an indem er den Kopf mit seinen Beinen erwürgt. Otunga zappelt wie verrückt aber er will nicht aufgeben, er kann aber nicht anders er muss aufgeben. Er tappt ab.
~Ding Ding Ding~
Anstatt sich Evan über den Sieg zufreuen, hält er weiter den Griff an. Er drückt immer fester und lässt nicht los. Es müssen schon mehrere Referees kommen um ihn davon abzuhalten.

Tony Chimel: „The Winner of this Match Evaaan Booourrne!

Matt Striker: „Ich frage mich was David zu Evan gesagt hat oder warum Evan sonnst so aggressiv ist.“

Todd Grisham: „Das frage ich mich auch.“

Es wird Backstage geschaltet..

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2nd Match : Normal,Single
Maria vs Mickie James

Josh:"Meine Damen und Herren, herzlich Willkommen zurück bei SmackDown! Wir haben jetzt ein weiteres Match für Sie!"
Matt:"Mickie James muss gegen unsere frischgebackene Divas Championess ran!"

Josh:"Nach einem harten WrestleMania Match war die Woche wenigstens entspannend für Maria, ich kann es kaum erwarten sie mit dem Titel zu sehen!"

Matt:"Ja, neugierig bin ich schon aber auch etwas enttäuscht, immerhin hab ich ein Monatsgehalt auf Madison Rayne gesetzt!!"

Josh:"Wie dumm kann man auch nur sein...?"

~Dingdingding~

Tony:"The following Contest is a Divas Match!"

#~HARDCORE COUNTRY~#

Als die Musik von Mickie ertönt jubeln die Fans Richtung Eingang und fotografieren die hüpfende Mickie. Diese klatscht mit ihren Fans ab und macht sich auf den Weg zum Ring.


Tony:"Introducing first, from Richmond, Virginia...Mickie Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaames!!"


Josh:"Mickie sieht aus wie ein Sonnenschein und heute war sowieso nicht wirklich mein Tag...irgendein Idiot hat den ganzen Kaffee getrunken..."

Matt:"Ähm...ja das hab ich auch mitbekommen, aber weißt du was ich dagegen nehme?"

Josh sieht Matt an und dieser zieht eine Packung Gummibären aus der Tasche, er isst einen und hält Josh die Tüte hin.

Josh:"Nein danke..."

Matt:"*schmatz* Dann nicht...*schmatz*"

Mickie wärmt sich im Ring noch auf und winkt ihren Fans, dann ertönt auf schon eine neue Musik.

#~Cause I got your picture I'm coming with you dear maria, count me in there's a story at the bottom of this bottle and I’m the pen. Make it count when I'm the one who’s selling you out cause it feels like stealing hearts. Calling your name from the crowd…~#


Tony:"And her opponent, from Chicago, Illinois. She is the Divas Champion....Maaaaaaaaarrrrrriiiiaaaaaaaaaaaaaaaa!!"

Josh:"Und hier ist sie, wunderschön und dazu noch mit viel Gold umringt!"

Matt:"Ja...natürlich freue ich mich für Maria aber mein Monatsgehalt...ich muss mich jetzt von Gummibären ernähren..."

Josh:"Selber Schuld Matt, unterschätze nie unsere Frau Kanellis, sie kann mehr als wir ihr zutrauen!"


Maria strahlt wie ein kleines glückliches Mädchen, sie hat den Titel um ihre Hüften und nimmt ihn ab als sie sich am Turnbuckle befindet. Schnell wird der Titel in die Höhe gestreckt und von allen Gesichtern bewundert. Maria hüpft vom Turnbuckle und gibt dem Referee ihren Titel, es wird sich kurz abgesprochen und dann kommt Mickie in ihr Blickfeld. Maria und Mickie gehen aufeinander zu und reichen sich die Hand, heute wird ein Match für die Zukunft aufgebaut.

~Dingdingding~

Maria und Mickie tigern im Ring, sie umkreisen sich und es bildet sich ein Brawl. Mickie entscheidet diesen locker für sich da Maria etwas nachgibt. Mickie zwingt Maria in die Ringecke und verpasst ihr dort einen Chop, gleich darauf schleudert sie Maria in die gegenüberliegende Ecke und will ihr eine Clothesline zeigen doch Maria schlüpft aus der Ringecke. Mickie geht ein paar Schritte rückwärts und da verpasst Maria auch schon einen Hairpulling Backbreaker. Sofort legt Maria ein Pinversuch an.

1.....

Mickie kann sich schneller befreien als der Referee zählen kann.Maria und auch Mickie sind schnell wieder auf den Beinen, jedoch reagiert Mickie schneller und tritt Maria in den Magen, gefolgt von einem Uppercutt. Maria purzelt etwas nach hinten und holt sich einen Schwung in die Seile, gleich darauf verpasst sie Mickie einen Hurricanranna.


Sofort krabbelt Maria zu Mickie und versucht erneut einen Sieg zu erringen.

1......2....

Mickie kann sich wieder befreien und ihre Hand in die Luft strecken. Maria kniet sich auf und wirft die Haare zurück, dann krallt sie sich den Arm von Mickie und setzt einen Armbar an. Maria zieht kräft an und Mickie strampelt mit den Füßen, es wird gefragt ob das nun alles war jedoch verneint Mickie und kämpft tapfer weiter. Maria verstärkt den Griff und Mickie lässt hier und da kurze Schreie los, doch sie denkt nicht mal ansantzweise aufzugeben. Maria versucht Mickie noch ein wenig zu locken doch sie muss einsehen, dass ihre Gegnerin nicht um die Bohne aufgeben wird. Maria lässt also langsam den Armbar und zieht Mickie hoch, es folgt ein erneuter Tritt in die Magengegend und danach ein Facebuster. Maria versucht nun erneut ein Pin.

1.........2.............

Wieder kann sich Mickie befreien und langsam schäumt Maria. Sie atmet tief durch und sieht sich um, dann fährt sie sich durch das Haar und steht auf. Maria steigt auf den Turnbuckle und springt zum Diving Crossbody ab doch Mickie zieht ihre Knie hoch und Maria klatscht genau mit dem Magen darauf. Es geht ein Raunen durch die Zuschauermengen und der ein und andere Fans sind aufgestanden um bessere Fotos machen zu können. Maria liegt auf der Ringmatte und krümmt sich während ihre Hände auf ihrem Magen ruhen. Mickie wackelt langsam zu Maria und versucht nun einen Pinversuch.

1..................2...................

Die Championess kann sich befreien und Mickie von sich drücken. Beide Diven liegen im Ring und atmen schwer durch. Jetzt macht der Referee etwas Druck und fängt an die beiden anzuzählen. Mickie zieht sich langsam wieder hoch und auch Maria versucht auf die Beine zu kommen jedoch ist Mickie schneller und krallt sich Maria, es folgen ein paar Chops doch dann kann Maria den nächsten Chop abwehren, die beiden Diven sehen sich an und wie von der Hummel gestochen laufen beide in die Seile, es soll eine Clothesline geben von beiden Seiten doch Mickie wandelt ihre Clothesline beim zusammentreffen der beiden in einen schmerzhaften Facebuster um.


Maria hält sich sofort eine Hand ins Gesicht und rollt sich im Ring herum. Mickie selbst muss veschnauffen und zu Kräften kommen. Maria kommt langsam auf die Beine sowie Mickie und es soll zu einem Seeing Stars kommen, Maria ist auch schon dabei in den Handstand zu gehen doch dann verlassen sie die Kräfte und Maria sinkt auf der einen Seite ein, Mickie hat währenddessen ihre Beine fest im Griff und läuft mit Maria zum Turnbuckle. Sie lässt die zappelnde und schreiende Maria dort hängen und nimmt Anlauf für einen wunderbaren Dropkick der genau in Maria's Magen geht. Sofort fällt die rothaarige Diva vom Turnbuckle und landet unglücklich am Nacken auf. Der Referee ist sofort zur Stelle doch Maria verneint jede Frage und ist bereit weiter zu machen. Langsam richtet sie sich auf und es folgt ein Schlagabtausch der beiden. Maria holt ein wenig auf und zwingt Mickie in die Seile, es folgen mehrere Schläge mit den Ellbogen gegen Mickie, danach nimm Maria Anlauf und will mit einem Big Boot einen Sieg erringen doch Mickie hält Maria's Fuß fest, dreht Maria leicht und zeigt danach einen Neckbreaker.


Maria greift sich sofort an den Nacken und Mickie ist wieder dabei einen Pinversuch durchzubringen.

1............2...........

Josh:"Himmel! Die beiden haben heute Dampf unterm Kessel!"

Matt:"Natürlich was hast du geglaubt? Wenn man eine Mickie James und eine Maria in einen Ring steckt, dann ein Match veranstaltet...das kann einfach nur bombastisch werden, nicht so wie bei den durchgedrehten RAW-Diven, da macht man sich in die Hose vor Angst!"

Josh:"Also wirklich, bis auf Serena sind alle anderen normal...sie mag halt einfach ihren Teddy, du solltest sie wirklich nicht verurteilen.."

Matt:"Dann heirate sie doch wenn du so scharf auf einen Dreier bist. Berichte mir dann wie es war wenn dir ein verwahrloster Teddy im Nacken sitzt!"

Josh:"Also bitte Matt...du übertreibst mal wieder total. Wie dem auch sei..ich lass mich überraschen welche der beiden heute gewinnt, war Maria's WM Sieg einfach ein Glückstreffer oder wird sie jetzt Woche für Woche jede Diva in der PWE platt machen?"

Matt:"Ich hoffe es, denn ich hab mein nächstes Gehalt auf Maria gesetzt!!"

Josh:"Du solltest dir unbedingt helfen lassen..."

Matt sieht Josh verwirrt an. Jedoch konzentrieren sie sich wieder schnell auf das wesentliche. Maria und Mickie befinden sich außerhalb des Ringes, beide liegen nach einigen Tritten und Stößen auf dem Hallenboden, Mickie jedoch kommt mit wenig Kraft wieder auf die Beine und zieht Maria hoch. Sie schleudert die Championess gegen den Apron und dann schiebt sie Maria in den Ring. Mickie folgt ihr sofort doch Maria schaltet schneller und zieht Mickie die Füße weg, dann krabbelt sie auf Mickie und schlägt ihr ein paar Mal ins Gesicht. Mickie schafft es aber ihre Füße anzuziehen und Maria wegzudrücken. Maria fährt sich mit einer Hand über das Gesicht und funkelt Mickie leicht böse an. Mickie ist ebenfalls schon etwas gesättigt von dem Match und erhebt sich auf die Beine. Wieder starren sich die beiden an bis Mickie eine Attacke vortäuscht und Maria in einen Headlock nehmen kann. Die beiden Diven kämpfen als würde es um das Gold gehen. Maria kann sich jedoch wieder auf dem Headlock befreien und schleudert Mickie in die Ringecke, Mickie springt auf das oberste Seil, die Fans sind genauso geschockt wie Maria die ihren Anlauf nicht mehr bremsen kann, Mickie dreht sich blitzschnell um und zeigt eine Lou Thesz Press.


Mickie macht einen Satz von Maria und stellt sich gegenüber von ihr hin. Sie geht leicht in die Hocke und scheint zu warten, während Maria sich langsam aufkniet und den Kopf schüttelt. Mickie ist ganz heiß darauf Maria einen Mick-Kick zu verpassen, sie trabt schon mit ihrem Fuß auf und als Maria endlicha uf die Füße kommt performt Mickie einen deliziösen Mick-Kick!


Maria fällt wie ein Kartoffelsack um und Mickie versucht sich den Sieg zu krallen

1...........2..........

NEIN! Maria kann sich noch einmal befreien und auf die Seite drehen. Nun scheint auf Mickie langsam zu frustrieren. Die beiden Damen liefern sich ein hartes Match, die Fans sind begeistert und wissen gar nicht wem sie mehr bejubeln solln..Maria oder Mickie? Mickie oder Maria? Mickie und Maria stecken schon wieder in einem Brawl fest. Bis Mickie Maria in den Magen tritt, doch Maria wehr die nächste Attacke ab. Nun scheint sich Maria einzubringen und zeigt einen schnellen und wirksamen Enzuigiri. Bevor Mickie umkippen kann krallt sich Maria mit ihren Fingern fest ins Mickie’s Haar und zeigt erneut einen schmerzhaften Backbreaker. Maria lässt keine Sekunde locker und zieht Mickie am Fuß in die Mitte des Ringes, dann zerrt sie Mickie am Arm hoch und schleudert sie in die Seile, Maria will Mickie einen schmerzhaften Ellbogenschlag verpassen doch Mickie kann ausweichen und zeigt einen Russian Leg Sweep. Sie versucht ein Cover anzulegen doch Maria holt mit dem Bein aus und trifft Mickie im Gesicht. Sofort schreckt die Diva aus Richmond zurück und hält sich eine Hand vors Gesicht. Maria rollt sich langsam auf und läuft in die Seile, es soll zu einem Low Dropkick kommen doch Mickie weicht aus, kommt auf die Beine und als Maria sich mit viel Schwung wieder zu Mickie begibt, krallt sie sich ihren Kopf in den Schwitzkasten von hinten und zeigt ihren Beautiful Bulldog.


1...................2.....................3

~Dingdingding~

Maria erhebt sich erst sehr sehr langsam von Mickie, sie schüttelt den Kopf und scheint erst jetzt zu begreifen, dass sie den Sieg sicher in der Tasche hat. Maria kommt mühsam auf die Beine und der Referee überreicht ihr ihren Titel, er streckt ihren Arm in die Höhe

Tony:”Here is your winner, the PWE Divas Championess...Maaaaaaaaaaaaarrrriiiiiaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!”

#~Cause I got your picture I'm coming with you dear maria, count me in there's a story at the bottom of this bottle and I’m the pen. Make it count when I'm the one who’s selling you out cause it feels like stealing hearts. Calling your name from the crowd…~#

Maria atmet tief durch und der Referee kümmert sich sofort um Mickie. Vorerst scheint Maria versteinert im Ring zu stehen, sie sieht sich um und geht langsam zu den Seilen. Maria steigt mit bedacht raus und hüpft vom Apron, den Arm in dem sich der Titel befindet ist in die Höhe gestreckt.

Josh:”Wow...das ging aber schnell..”

Matt:”HAHA! Mein Gehalt für nächstes Monat ist gesichert!!”

Josh:”Ach ja...nun gut meine Damen und Herren, nachdem wir ein verwirrendes Ende eines hervorragenden Diven Match gesehen haben schalten wir kurz Backstage..”

Matt Striker freut sich auf seine gewonnene Wette und dann schaltet man nochmal zu Maria die schon dabei ist die Halle zu verlassen, danach wird ein kleiner Abstecher zu Mickie gemacht die leicht gefrustet im Ring sitzt und sich durch die Haare fährt, dann geh es auch schon Backstage

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Backstage sehen wir Wade Barrett in Vince´s Büro

Wade Barrett : Sie wollten mich sprechen, Vince?

Vince McMahon : Richtig

Und da kommt Chris Jericho

Chris Jericho : Du wolltest mich sprechen.. aber wenn dieser Hyppo hier ist kann ich auch später..

Vince : Nein nein! Ich will euch nur sagen,dass das Number 1 Contender Match nächste Woche stattfindet! Heute werdet ihr beide antreten! Cody Rhodes hat sich leider den Knöchel verstaucht.

Chris Jericho : DEN KNÖCHEL VERSTAUCHT?!

Wade Barrett : Viel Glück gegen mich, kleiner, wirst du brauchen..

------------------------------------------------------------------------------------------------


3rd Match : Normal,Single
Wade Barrett vs Chris Jericho

Smackdown kommt aus der Werbepause...

~BREAK THE WALLS DOWN!!!!!~

Die Halle jubelt, und da steht Y2J auch schon auf der Rampe, mit dem Rücken zum Ring und die Arme ausgestreckt. Nach kurzter Zeit dreht er sich um und grinst in die Menge, von der Wrestlemania Niederlage scheint er sich wieder erholt haben, er geht Richtung Ring und klatscht dabei mit ein paar Fans ab...


Er slidet direkt in den Ring und lehnt sich dann kurz in das Seil bevor er auf den Turnbuckle steigt und wieder die Arme auseinander Streckt, er trommelt sich auf die Brust und steigt herunter um auf siene Gegner zu warten

~I've had enough, I'll make them see~

Wade kommt langsam wie immer auf die Tsage gelaufen, auf der Rampe schlägt er einmal in die Luft bevor er weiter Richtung Ring geht...


Er geht über die Treppe auf den Apron und danach in den Ring, im Ring guckt er auf Chris der in einer Ecke steht und lächelt ihn an, nach kurzer Zeit gibt der Ref das Match frei...

~Ding Ding Ding~

Wade geht in langsamen Kreisen um Chris herum der das gleiche tut, beide machen erste Versuche zu einem Lock Up, doch der andere ist entweder noch nicht bereit, oder denkt es wäre ein Agnriff, so machen beide erst einmal ein paar annäherungs Versuche, doch dann reicht Chris das gelaufe und er geht auf Wade zu um mit ihm einem Lock Up anzufangen, Chris und Wade ziehen sich nun ein wenig durch den Ring, bevor Wade der um einiges größer ist es schaffen kann Chris in den Side Headlock zu nehmen und ihn damit zu dominieren. Nach kurzer Zeit kann Chris einen Schlag in den Rücken von Barrett zeigen und danach Barrett in die Seile Schubsen, der Whipped hinein und wird beim zurückkommen von den Füßen Jerichos begrüßt der ihn mit einem Dropkick auf die Matte schickt. Barrett kann sofort wieder aufstehen, doch da ist Chris wieder und hieft ihn mit einer Clothesline auf den Boden. Wieder steht Barrett sofort auf, und diesmal, kann er den heranstürmenden Chris mit einem Tritt in den Magen abwehren, Chris hustet kurz und muss sich ducken, dies nutzt Barrett um ihn in die Seile zu schleudern und danach mit einer Clothesline Niederzustrecken, sofort der erste Pin Versuch von Barrett 1....NOO!! Kickout von Chris, beide stehen nun wieder auf und gehen auch sofort wieder in einen Lock Up, Chris kann diesmal mehr dominieren als Wade und drückt ihn in die Ecke, dort zählt der Ref Chris natürlich an 1...2..3..Chris lässt von Wade ab, doch läuft direkt wieder los und zeigt eine Running Clothesline!! Wade sackt auf den boden und sitzt nun in der Ecke, doch lange verschnaufen kann er nicht denn Chris drückt ihm sofort den Fuß ins Gesicht, der Ref fängt wieder an Chris anzuzählen 1...2...3...4..Chris lässt wieder von Barrett ab, dieser rollt sich nun langsam zu den Seilen und zieht sich an diesen herauf, er steht nun wieder vor Chris, doch als der wieder attackieren möchte, tritt Barrett ihm in den Magen und lässt darauf direkt einen Schlag folgen, bei dem die Fans laut Buhen, Chris kann jedoch direkt danach auch einen Schlag setzten, wobei die Fans Jubeln, es entwickelt sich ein Schlagabtausch, immer wieder setzt einer der beiden einen Schlag, bis zu dem Zeitpunkt andem Barrett auf einmal los Stürmt und Clothesline!! Chris wird auf die Matte geschleudert und macht dabei eine Rückwärtsrolle aus der er aber wieder auf die Beine kommt, und das Match wieder in fahrt kommt, Chris geht sofort zu Barrett und nimmt ihm in den Side Headlock, aus dem Barret sofort rauskommt, indem er Chris in die Seile Schubst, nun duckt sich Wade doch Chris kann ihm beim zurückkommen in das Gesicht treten und Barrett federt nach oben und taumelt ein wenig, dies nutzt Chris aus um einen Low Dropkick gegen sein Bein zu zeigen so das Barrett auf die Matte fliegt, Chris, steht sofort wieder auf, nu nsetzt er sich auf den Rücken von Barrett und nimmt sein Kinn in die Hand, Barrett schreit auf als Chris ihn in den Chin Lock nimmt. Barrett fuchtelt wie wild mit den Armen doch kommt einfahcn ciht aus dem Griff, mehrmals fragt der Ref ob Barrett aufgeben möchte doch der lehnt ab, Barrett fuchtelt weiter mit den Armen bis er anscheinend eine Idee hat, er packt sich die Beine von Chris und versucht langsam aufzustehen, dies schafft er auch, nun hat Chris auch die Hände von sienem Kinn gelöst, doch Barrett lässt sich einfach nach hinten fallen und Chris landet hart auf der Matte, Barret wiederum steht nun wieder auf um sich ein wenig zu erholen, doch nach kruzer Zeit holt er Chris wieder auf die Beine und Whipped ihn in die Seile, als Chris wieder zurückkommt...


SIDEWALK SLAM!!!!

Chris liegt auf der Matte und scheint Bewusstlos, was aber wirklich nur so scheint denn nun macht er eine Bewegung und kann sich auf den Rücken drehen, wo er sofort von dem Ref gefragt wird ob er ok sei, mit einem gehustetem Ja kann er den Ref abwimmeln, Barret liegt auf dem untersten Seil um auch ein wenig zu verschnaufen, er will aufstehen doch schafft dieses noch nicht, Chris liegt weiterhin auf den Boden und muss husten, er kann aber auch langsam Rückwärts zum Seil Robben und sich ebenfalls aufs unterste Seil legen, beide können sich nun wieder auf die Beine ziehen, doch Barrett schneller als Chris, Wade steht schon wieder als Chris noch in den Seilen lehnt, doch im nächsten Moment kann sich auch Chris nach vorne Drücken und wieder in Richtung Wade Barrett gehen, beide sind Müde also gehen sie einfach wieder in einen Lock Up, wo aber beide nicht richtige Dominanz Zeigen, erst Jericho der Barretts Arm einmal umdreht, kann die Oberhand an sich ziehen, Wade muss sich ein wenig den Arm halten den Jericho in der Hand hat, Jericho zieht Barrett nun durch den Ring, als er bei der Ringecke ist drückt er Wade mit dem Bauch gegen dieses, und lässt dabei den Arm los, Chris, schlägt Barrett nun mehrmals den Elbogen in den Rücken und drückt Wade dann nach oben auf das Oberste Seil, wo er mit dem Rücken zum Ring nun drauf sitzt, Chris geht direkt hinterher und schlägt noch einmal in den Rücken von Barrett, Chris geht hinterher auf das Zweite Seil, und mach den Arm von Barrett um seinen Hals, Chris macht eine Bewegung nach hinten, mit viel Kraft zeigt Chris den SUPER BACK SUPLEX!! Wade wird auf den Rücken geschleudert und macht direkt hinterher eine Rückwärts Rolle um den Aufprall ein wenig zu verlagern, doch trotzdem ist er hart getroffen, Chris liegt auch auf dem Rücken und ruht sich ein wenig aus, Chris will wieder aufstehen, doch Barrett tut dies auch und nun stehen beide wieder relativ gleichzeigt, Chris ist von den Aktionen vorher noch ein wenig mitgenommen, so das Wade seine gesamte Kraft zusammen nimmt und auf Chris zu läuft und einen Crossbody zeigen will, doch Chris kann in abfangen, und zieht ihn hoch auf seine Schulter, Chris läuft und..RUNNING POWERSLAM!! Chris dreht sich sofort von Barrett weg und steht langsam auf, sofort geht er in die Ecke und muss dort erst einmal ein wenig verschnaufen, das kann er auch den Wade rührt sich kaum vom Boden, Chris steigt nun langsam auf das Zweite Seil und danach auf das Dritte, er sitzt dort nun und ruht sich wieder ein wenig aus, er steht nun auf und guckt sie die Lage von Wade an, er springt ab und.....ELBOW DROP!!! Chris landet perfekt mit dem Arm auf Barrett doch dies ist wohl nicht genug, er er nimmt sich ein Bein von Barrett und dreht sich damit um, und hat Barrett somit im Half Boston Crab, heftig zieht er an dem Bein von Barrett der vor Schmerzen schreit, Chris zieht sehr Hart an dem Bein und sagt dem Ref er solle Barrett fragen , dies tut der Ref auch und kriegt nur ein Nein zu hören, was er schon den ganzen Abend tut, darauf hin zieht Chris jedoch nur noch doller an dem Bein von Barrett. Barrett jedoch kann sich nun auf den den Armen aubstützen und das andere Bein benutzen um Chris in den Rücken zu treten, Chris muss ein wenig Kraft nachlassen, was Barrett ausnutzt und Chris mit noch einem Tritt in die Seile wirft, doch landet Chris mit dem Rücken und wird dadurch natürlich zurück Gewhipeed wo Barrett nur auf ihn wartet und einen Spinning Powerslam zeigt! Barrett steht sofort wieder auf und kann Chris an den Haaren wieder nach oben ziehen, Barrett nimmt sich nun den Kopf von Jericho und dreht sich langsam um, und zeigt einen Neckbreaker! Barrett bleibt auf den Knien und dreht Chris um, er setzt sich auf seinen Rücken und nimmt sich das Kinn von ihm, und nimmt ihn somit in den Chin Lock, in Dem Chris nun gefangen ist, er realisiert dies erst ein wenig später und schreit auf vor schmerz, Der Ref fragt Chris immer wieder doch dieser lehnt ab, Chris will mit den Armen versuchen sich zu befreien doch schafft dies nicht, Barrett drückt wieder härter zu und bringt den Ref dazu Chris noch einmal zu fragen, doch wieder sagt er nein, Chris fuchtelt weiter mit den Armen und nimmt nun einmal alle Kraft zusammen und reißt seine Arme nach hinten um Barretts Hals und schleudert ihn nach vorne, wo er sich kurz abrollt und wieder aufsteht, er läuft auf Chris zu doch dieser zeigt sofort einen Dropkick gegen Barrett. Barrett kann sofort wieder aufstehen doch wieder der Dropkick von Chris, und diesmal bleibt Barrett am Boden, und geht in die Hocke, Chris sieht dies und tritt mit Anlauf, mit voller Kraft gegen die Seite von Barrett, er hält sihc sofort diese und rollt sich zu den Seilen, wo er nun auf dem Apron liegt, langsam erhebt sich Barrett auf dem Apron indem er sich an den Seilen herauf zieht, Chris wartet nur darauf das er steht, als Barrett dies tut läuft Chris in die Seile und Springt vom Zweiten Seil mit dem Dropkick auf Barrett zuNEIN!! Barrett kann die Beine einfach abwehren und Chris damit hart auf der Matte landen lassen, Chris kann jedoch wieder aufstehen, wo auch Barrett nicht lange drauf und wieder in den Ring geht, Barrett läuft in die Seile doch beim zurück komment ist Chris wieder bei vollem Bewusstsein und zeigt einen STEP UP ENZUGIRI!!!!!

Barrett rollt sich nun langsam auf den apron, wo er dann runterfällt und nun draußen liegt, Chris steht wieder und geht langsam zum Turnbuckle wo er langsam draufsteigt. Barrett ist draußen wieder auf den Knien, er zieht sich langsam am Kommentatorenpult wieder auf die Beine, Chris wartet nur darauf, als Barrett sich umdreht springt Chris ab und....


CODEBREAKER!!!!!!!CODEBREAKER!!!!!

Beide liegen auf dem Boden und rührensich nicht der Ref fängt sofort wieder an zu zählen...

1.....

2.......

3...................................

4..............................

5..............Beide können sich langsam bewegen und rollen sich zu einem festen Gegenstand

6...................................
7.................

8......Chris ist wieder auf den Knien Barrett schafft es nicht sich an igrnedetwas hochzuziehen

9.............Chris versucht aufzustehen und rennt zum Ring er will hereinsliden...

10...................

~Ding Ding Ding~

Chris ist am Boden zerstört, er sackt auf die Knie und hämmert mit beiden Armen auf den Boden, er kann es nicht fassen, er dreht sich um und sieht Barret nun in der Hocke, als er auf Barrett zugehen will, wird ihm von hinten ein Stuhl über den Kopf gezogen, ein maskierter jemand hat Chris von hinten angegriffen, dieser wndet sich sofort an Barrett, der nun auf den Knien ist, auch diesem zieht er den Stuhl über den kopf, die Fans wissen nicht wer dieser jemand ist, doch werden schnell aufgeklärt, der maskierte Mann zieht seine Maske ab und es ist Cody Rhodes!!!

Jim Ross : Ich dachte er währe verletzt?

Mat Striker : Diese verdammten Kopfspielchen! Das wird Vince garnicht gefallen.

Mit einem lächelndem Cody geht SD in eine Werbepause.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir schalten Backstage. Die Kamera verfolgt einen Mann. Man sieht nur seinen Rücken. Der Mann öffnet eine Tür und geht hinein. Die Kamera will ihm folgen, doch der Mann hält die Kamera draußen. Die Tür lehnt an, doch man hört was drinnen abläuft.

„Seit ihr bereit?“

„Ja sind wir!“

„Sehr gut dann kann es gleich losgehen! Wartet auf mein Zeichen.“

„Alles klar!“

Der Tür öffnet sich und die Halle jubelt lautstark als Edge mit seinem Money in the Bank Koffer in der Hand aus dem Raum kommt. Edge grinst kurz und biegt dann nach links ab und läuft den Gang entlang. Es wird wieder in die Halle geschalten.

Striker: „Woho! Mr. Money in the Bank werden wir gleich mit seinem Cutting Edge sehen! Ich bin gespannt was er uns zu sagen hat!“
Grisham: „Da stimme ich dir zu! Doch vorher werden wir noch ein Match sehen! Nach nur einem Spot geht’s damit weiter! Bleiben sie dran!“


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

4th Match : Normal,Single
Dolph Ziggler vs Kofi Kingston

Die Kameres schalten in die Smackdown Arena,es folgt nun ein Match eines Wrestlemania Gewinners gegen einen Verlierer auf der Grandest Stage of them all…
Man sieht nun ersteinmal einen Clip,der die Geschehnisse des United States Championshipes zusammenfasst.Dolph Ziggler hat seinen Titel gegen Chris Jericho verteidigt.Anschließend wird wieder in die Halle geschalten zu den Kommentatoren.

Jim Ross:“Willkommen zurück bei Smackdown!Wir haben nun ein sehr interessantes Match für sich,Dolph Ziggler wird gegen Kofi Kingston ran müssen,natürlich geht es nicht um den Titel,den hat Dolph ja gerade erst gegen Chris Jericho verteidigt.“

Todd Grisham:“Und das in einem wunderbaren Match.Da war unglaublich viel Spannung enthalten,technisch echt saubere Aktionen und die beiden haben sich wirklich nichts geschenkt auf jeden Fall ein Wrestlemania würdiges Match!“

Jim Ross:“Kann man so sagen,Kofi hingegen hatte weniger Glück.Er musste sich JBL geschlagen geben,trotzdem war auch dieses Match sehr sehr gut!“

Todd Grisham:“Nun gut,genug geredet,mehr Aktion!“

~SOS~


“The next match is set up for one fall and now let me introducing you first from Ghana,West Africa…KOFIII KINGSTONNN!!!”

Da erscheint Kofi auch schon auf der Stage…
Er wird von den Fans zwar lautstark bejubelt,doch läuft nicht so glücklich wie sonst zum Ring,schließlich hat er ja verloren!Er klatscht dennoch bei den Fans ab und auf halben Wege bleibt er dann plötzlich stehen.Er schaut durch die Reihen der Fans und entschließt sich nicht weiter über die Vergangenheit zu trauern und zaubert ein Lächeln auf sein Gesicht.Weiter klatscht er mit den Fans ab und geht nun doch etwas fröhlicher in den Ring.Er steigt nocheinmal auf den Turnbuckle wo er sich feiern lässt.Dann wartet er auf seinen Gegner.

~I am Perfection!~

“And his opponent from Hollywood,California the current PWE United States Champion….DOLPHHH ZIGGLERRR!!!”


Auch er erscheint nun auf der Stage,im Gegensatz zu Kofi jedoch gleich mit einem Lächeln,seinen Titel hat er um der Hüfte.Er ist ja schließlich einer der glücklichen Gewinner von Wrestlemania.Er konnte sich gegen Chris Jericho durchsetzten und somit United States Champion bleiben.Dann humpelt er zum Ring,denn das Match hat es in sich gehabt,so ist er also noch nicht hundert prozentig fit.Die Halle buht ihn aus doch das kümmert ihn nicht.Schließlich erreicht er den Ring und steigt auf den Apron wo er sich auf das zweite Ringseil setzt und posiert.Dann schließlich betritt er den Ring.Er gibt dem Referee den Titel und schreit Kofi nocheinmal mit dem Hinweis auf den Titel an,bis das Match schließlich beginnen kann.

~Ding Ding Ding~

Die beiden schauen sich vorerst an.Kofi mit starrem Blick zu Ziggler,während der locker und arrogant jenen Blick erwiedert.Die beiden umkreisen sich,was bei Kofi doch etwas einfacher fällt als bei Ziggler,da dieser ja noch angeschlagen ist.Schließlich gehen die beiden aufeinander zu in gehen in einen Lock-Up!Jener verfrachtet sich in eine Ringecke.Die beiden lösen den Griff auch da nicht und so führen sie ihn in eine weitere Ringecke,bis sie schließlich alle Ringecken durch haben!Dann,wieder in der Ringmitte,löst Ziggler den Griff indem er Kofi wegstößt und sich in die Seile rettet,anschließend verlässt er den Ring.Die Halle buht diese Aktion lautstark aus,doch Ziggler gönnt sich eine Pause und reagiert gar nicht auf das Heat der Fans.Nein stattdessen schaut er weiter auf Kofi.Dann wandert sein Blick zu dem United States Championshipbelt und wieder zu Kofi.Er deutet dann an,dass Kofi es nie zu einem Champion bringen wird.Daraufhin will Kofi zu Ziggler aus dem Ring steigen,doch der Referee hält ihn zurück.Dolph lacht und steigt dann wieder in den Ring.Dort entsteht sofort ein neuer Lock-Up.Diesmal macht Dolph daraus ziemlich schnell einen Side Headlock,welchen Kofi aber sofort zu einem eigenen kontern kann.Dann kann aber auch Ziggler wieder einen Sideheadlock anbringen und Kofi via Takedown zu Boden befördern!Er hält Kingston nun einige Zeit in dem Griff,doch Kofi kann sich so drehen,dass er wieder aufstehen kann,dabei bekommt er auch Ziggler mit hoch.Als er sich selbst und Ziggler nach oben gebracht hat,will er dem United States Champion einen Back Suplex verpassen doch Ziggler dreht sich nach hinten ab und verpasst Kofi einen wunderbaren Standing Dropkick!
Kofi geht zu Boden kommt dann aber relativ schnell wieder hoch und läuft in einen Clothesline Zigglers!Dann nimmt Ziggler Kingston sofort in einen Suplex Clutch!Er will Kofi hochnehmen und ihn knallhart aufkommen lassen doch Kofi kann auf den Beinen landen und Ziggler einen Neckbreaker verpassen!
Er fasst sich an den Kopf da auch ihn der Aufprall nicht vollkommen unbetroffen ließ,doch kann dann dennoch das erste Cover in diesem Match zeigen!

~1.........~

Es reicht allerdings nur für einen 1 Count.Kofi macht jedoch keine Pause,er nutzt nun den Vorteil,dass er wieder ziemlich fit ist,Ziggler jedoch nicht,aus und zieht diesen sofort wieder hoch.Für den Mann aus Ghana ist dieses Match sehr wichtig,denn wenn er gewinnt,hat er einen Champion besiegt und ist somit in dem Recht ein Titelmatch zu fordern!Er schickt Dolph nun in die Seile und wartet auf dessen Rückstoß doch...er kommt nicht.Dolph hat sich an den Seilen festgehalten.Kofi sieht dies und stürmt sofort auf den PWE US Champ zu,der Kofi allerdings mit einem lässigen Big Boot abfängt.Kofi taumelt nun ein wenig und beugt sich nach vorn,da will Ziggler schon seinen Leg Lariat zeigen doch da geht Kofi im rechtzeitigen Augenblick zur Seite,sodass Ziggler unsanft auf dem Ringboden landet!Ziggler kommt nun mit einigen Schmerzen wieder auf die Beine und auch Kofi rennt los...TROUBLE IN PARADISE!!!Zumindest soll dieser Trick folgen,doch Ziggler duckt sich!Er will nun einen weiteren Dropkick zeigen doch Kofi stößt die Beine weg,dann verpasst er Ziggler einen Clothesline!Nun soll bereits das nächste Cover folgen doch gerade als Kofi sich runterbeugt fängt Ziggler Kingston mit einem Small Package ein!

~1.........2.........2 1/2 ....~

KICK.OUT!!!
Das war sehr sehr knapp für Kofi,Dolph hingegen scheint nun wieder sehr verzweifelt,ihm hätte es besser gefallen wäre das der Sieg gewesen.Er stellt sich wieder hin und geht auf Kofi zu,dieser fängt Dolph nun aber mit einem Tritt gegen den Körper ab,dann zeigt er noch einen und schließlich soll ein Spin Kick folgen doch da duckt sich Dolph weg und will nun seinerseits einen Neckbreaker zeigen!Kofi dreht sich die Aktion jedoch wieder um und zwar in einen Ansatz zum SOS!!Ziggler gelingt es jedoch sich aus diesem Ansatz zu befreien und Kofi via School Boy einzurollen!

~1.........2.........~

Kofi kommt jedoch raus und will sofort wieder einen Clothesline zeigen,unter diesem duckt sich der Mann aus Hollywood,Kalifornien jetzt weg und Kofi rennt weiter in die Seile,als er nun aus diesen kommt,springt er mit einem Superman Punch gegen Ziggler,dieser wiederrum zieht das Bein an,zeigt sozusagen einen Big Boot gegen den Körper Kingstons!Er knallt nun sehr hart auf den Ringboden und krümmt sich vor Schmerz.Dolph nutzt dies aus und zeigt einen Elbow aus dem Stand,anschließend einen zweiten.Dann fährt er sich durch seine blonden Haare und streift den Schweiß ab,er springt hoch...Der Jumping Elbow sitzt perfekt!

Danach braucht Ziggler jedoch ersteinmal Erholungszeit.Er ist sehr angeschlagen von Wrestlemania und besonders in dieser Phase des Matches sieht man dies.Er richtet sich nun mit Hilfe der Seile wieder auf,Kofi ist ebenfalls langsam wieder oben.Dolph rast nun los und kann Kofi,der zwar auf dem Weg nach oben ist,es aber noch nicht ganz geschafft hat,mit einem Running High Knee Lift wieder zu Boden schicken.Dieser Kniestoß hat Kofi auch mal kurze Zeit ins Land der Täume geschickt.Dolph schaut nun mit einem dämonischen Blick durch die Zuschauerreihen,immer noch in der Position,mit der er aus dem Lauf in der Ringecke angekommen ist.Er sieht buhende Fans und massig Plakate gegen ihn.Dies scheint ihn wütend zu machen.Er ruft nun ins Publikum,dass er der PWE United States Champion sei,doch das interessiert niemanden,egal wie oft er dies zu den Fans schreit.Er fügt hinzu,dass ihm die Meinung der Fans egal ist und dreht sich danach um.Noch immer liegt Kofi ausgeknockt auf dem Ringboden,als Ziggler dann einen Schritt auf Kingston zugeht,regt dieser sich langsam wieder.Dolph verhilft Kofi dabei,sich wieder aufzurichten,allerdings nur um einen Vertical Suplex Clutch anzusetzen.Er lässt sich dabei viel Zeit.Er hebt Kofi hoch doch muss ihn wieder nach unten lassen,da seine Kraft einfach sehr schwach ist.Dann versucht er es noch mal und tatsächlich...diesmal funktioniert es.Als er Kofi oben hat dreht er sich zur Seite und er hämmert ihn dann auf die Ringseile!Er dreht sich doch bemerkt nicht,dass Kofi den Versuch des Slingshot Suplex abgeblockt hat und sich auf den Ringseilen gehalten hat.Kofi holt nun Schwung und springt auf die Ringseile,nur um von da mit einem wunderbaren Springboard Clothesline gegen Dolph anzukommen!Das Cover lässt nicht lange auf sich warten.

~1.........2.........~

Dolph reißt die Schulter hoch und kaum,dass er dies tat ist Kofi schon wieder auf dem Weg nach oben.Dolph errichtet sich auch langsam wieder,bemerkt jedoch nicht,dass Kofi auf dem Turnbuckle nur darauf wartet,dass es Ziggler schafft.Dolph ist nun oben und muss einen sehr hohen Missile Dropkick von Kofi einstecken!
http://i51.tinypic.com/2vnfh53.gif
Erneut ein Cover,erneut ein Two Count.Kofi macht sich nun schon bereit für den Trouble in Paradise.Nachdem er vorhin nicht durchging will er ihn nun nocheinmal probieren.Ziggler versucht sich wieder aufzurichten,doch das Match geht nun schon einige Zeit und Wrestlemania liegt ihm schwer in den Knochen.Als er es dann endlich geschafft hat wieder hochzukommen rennt Kofi los doch Ziggler duckt sich weg!Kofi knallt hart auf den Ringboden,steht aber fast schon wieder durch den harten Aufprall.Ziggler schnappt sich Kofi und verpasst diesem einen Bodyslam!Dann richtet sich Kofi in einen aufrechten Sitz auf.Ziggler geht hinter ihn in die Ringecke und zeigt erneut die Geste mit seinen Haaren,dann rennt er los und zeigt einen Neck Snap gegen Kofi!


Dann stolpert er zu Kofi um diesen wieder zu pinnen,doch es reicht erneut bloß bis zur Zwei!Nun wirkt er doch sehr verzweifelt.Er will dieses Match so schnell es geht hinter sich bringen.Er richtet sich langsam auf und wartet auf Kofi.Der kommt letztendlich auch hoch und beide stehen sich wieder Auge um Auge gegenüber.Sie schauen sich einige Zeit an und gehen dann relativ schnell aufeinander zu,wieder in einen Lock-Up.Kofi verdreht Zigglers Arm,was der mit einem eigenen Arm Bar Ansatz kontert,doch auch Kofi dreht wieder durch und schickt Dolph dann via Irish-Whip in die Seile!Aus diesen kommt er Ghanar mit einem Superman Punch,welcher diesmal auch durchgeht.Ziemlich schnell kommt Dolph Ziggler dann wieder hoch und läuft in einen Clothesline.Es folgt ein zweiter und danach schließlich kommt ein Dropkick von Kingston der von einem zweiten gefolgt wird.Nun verpasst Kofi Dolph einen Scoop Slam und zeigt anschließend seine übligen Gesten,es soll der Boom Drop folgen!Er rennt um Ziggler herum und bleibt schließlich vor ihm stehen.Er posiert wie immer und springt.Ziggler rollt sich allerdings weg!!!Kofi rollt sich nach hinten um wieder aufzustehen doch da ist Dolph schon aus den Seilen gekommen mit einem leg Lariat gegen Kingston!


Cover nun von Ziggler!

~1.........2.........~

Wieder reicht es nicht!Ziggler streift sich weiterhin frustriert durch die Haare.Dann nimmt er Kofi in einen Sleeper Hold auf dem Ringboden.Es ist noch nicht seine Finisher Variante doch trotzdem muss Kofi mit sich kämpfen um nicht aufzugeben!Einige Zeit kann Dolph diesen Trick ansetzten ohne das Kofi ersichtliche Chancen hat,sich selbst zu befreien doch dann beginnen die Fans aufeinmal ihn lautstark anzufeuern.Dies motiviert ihn so,dass er sich schließlich erheben kann und ebenfalls aus dem Griff Zigglers frei kommt.Er versucht seinen Ellbogen in den Magen Zigglers zu rammen um sich so entgültig zu befreien doch Ziggler stoppt Kingstons Comebackversuch in dem er ihn auf den Rücken haut und anschießend einen DDT durchzieht!Das Cover setzt er jedoch nicht nach,stattdessen erhebt er sich und schnauft tief durch.Man sieht ihm nun klar und deutlich an,dass er überlegt was er nun machen soll.Er beobachtet Kingston,wie dieser versucht hochzukommen,doch scheint nicht wirklich zu erwarten,dass Kofi ihn nocheinmal attackieren könne.Er sieht keine Gefahr mehr in ihm und genau da zeigt Kofi einen doppel Chop gegen Ziggler.Dieser scheint sehr überrascht und will sich Kofi sofort mit einem Schlag vorknöpfen doch dieser duckt sich und zeigt erneut einen Doppelchop gegen den United States Champion!Dann folgen nur einfache Schläge die aber perfekt sitzen gegen Ziggler!Als er die Schlagserie nun selbst beendet tritt er Ziggler in den Bauch und lässt sich in die Seile fallen.Er kommt mit voller Wucht aus jenen gegen Ziggler,der Kofi aber überraschend mit einem Spear abfängt!Damit hat er nun Kofis aufgebautes Momentum ersteinmal wieder unterbrochen und hat nun wieder genug Zeit um sich erstmal wieder zu sammeln.Ziggler wartet nun darauf,dass sich Kofi wieder erhebt.Er will dem ganzen nun ein Ende bereiten indem er Kingston per Zig Zag besiegt!Kofi kommt schließlich auch hoch und Ziggler springt hoch doch Kofi zieht Dolph über sich.Dann folgt ein Spin Kick von Kofi und anschließend steigt er erneut auf den Turnbuckle.Es soll nun ein Crossbody folgen,doch ziemlich schnell springt Dolph wieder auf und attackiert Kofi auf dem Turnbuckle!Oben entsteht ein Schlagduell,welches Kofi langsam aber sicher gewinnen kann.Er will nun einen Front Plex von ganz oben zeigen doch Ziggler wehrt sich!Schließlich kann Kofi ihn dann aber doch mit Tritten von oben runterbefördern.Doch Ziggler...Er zieht Kofi mit runter!!!
Beide liegen nun auf dem Ringboden.Kofi wird von den Fans lautstark bejubelt und angefeuert,während Ziggler nur "Ziggler Sucks!" Chants an den Kopf geworfen bekommt.Beide rühren sich nicht ansatzweise und so entschließt sich der Ringrichter dazu beide anzuzählen!

~1.........2.........3.........4.........5.........6.........7.........~

Ziggler steht!Kofi ebenso.Beide gehen aufeinander zu in ein hartes und verbissenes Schlagduell.Jeder zeigt abwechselnd einen Schlag bis Kofi aufeinmal zwei nacheinander anbringen kann.Er will nun weitermachen wird aber von einem Big Boot Zigglers überrascht!Kofi fällt nach hinten zurück und überschlägt sich bei dem Aufprall einmal.Dolph bekommt dies erst gar nicht mit,dass er Kofi so hart getroffen hat.Als er es dann aber doch realisiert rennt er sofort zu Kofi und covert diesen!

~1.........2.........~

KICK-OUT!Dolph kann es einfach nicht glauben.Kofi ist heute sehr hartnäckig,vielleicht liegt das aber auch nur dadran,dass Ziggler dieses Match so schnell wie es auch nur geht für sich entscheiden will.Er zieht Kofi nun wieder hoch und schickt ihn mit einem Irish-Whip in die Ringecke.Er gibt kurz einen Schrei von sich ab und rennt los,er will mit dem Stinger Splash auf Kofi springen doch...Kingston geht zur Seite!Dolph trifft also auf den Turnbuckle!Kofi kommt nun mit einem weiteren Dropkick an,bei dem sich Dolph diesmal nun wegduckt.Dann will er Kofi einen Inverted Suplex verpassen doch Kofi landet sicher auf den Beinen und duckt sich seinerseits unter einem Clothesline Zigglers weg,dann zeigt er tatsächlich...den TROUBLE IN PARADISE!!!
Dolph fällt sofort um,direkt auf das zweite Seil und rutscht raus.Kofi ist erschüttert!Er schlägt nun vor lauter Verzweiflung auf den Ringboden,doch das ändert nichts an der Tatsache,dass Dolph außerhalb der 4 Seile liegt.Nach weitere Zeit in der Kofi seine Verzweiflung zeigt,geht er schließlich aus dem Ring und hebt Ziggler hoch,dann schiebt er ihn schließlich in den Ring vor die Seile.Immer noch ein wenig verzweifelt geht Kofi nun hinterher und hackt das Bein Zigglers ein.

~One.........two.........thr.....ROPE BREAK!~

Dolph schafft es wirklich das Bein auf das unterste Seil zu legen!Kofi reißt den Mund und die Augen auf und fragt den Ringrichter warum er noch nicht gewonnen hat,dennn er scheint es nicht wirklich mitbekommen zu haben,dass Dolph das Bein auf dem Seil hatte.Der Ringrichter erklärt es Kofi nocheinmal ,der will es einfach nicht wahrhaben doch dann....SCHOOL BOY von Ziggler!

~1.........2.........3....NO!!!~

Kofi kommt raus und will sofort nocheinmal den Trouble in Paradies zeigen doch Ziggler fängt ihn mit einem Firemans Carry Clutch ab!!!Dann stemmt er Kofi hoch und lässt ihn auf seine Knie fallen.Kofi rollt sich nun auch,eher unbewusst,zu den Seilen wo er sich versucht wieder zu erheben.Dolph wartet nur darauf,er brauchte aber auch einen kurzen Augenblick.Als Kofi oben ist springt Ziggler zu ihm und will den Zig Zag zeigen!Kofi jedoch hält sich am Seil fest.Dolph stößt hart auf den Ringboden und muss dazu noch einen harten Kick Kofis einstecken.Dieser sammelt sich kurz und deutet dann erneut den Boom Drop mit seinen Posen an.Er steht nun wieder vor Ziggler,springt hoch und...TATSÄCHLICH,der Boom Drop sitzt!


Kofi geht nun in die Ringecke und klatscht auf seine Art und Weise in die Hände.Jeder weiß was jetzt folgen soll und jeder weiß,dass es diesmal auch den Sieg bringen wird,zumindest ist sich jeder dessen sicher.Dolph kommt schließlich auf die Beine,aber sehr sehr langsam.Kofi rennt los mit seinem Finisher doch Dolph fällt (absichtlich) hin!Kofi springt also ins Leere,kommt aber ohne Verletzung auf.Er dreht sich um und rennt auf Ziggler zu der ihn jedoch mit einem Sleeper Hold abfängt!Und diesmal ist es seine Finisher Variante.

Kofi zappelt wie wild rum.Er versucht alles mögliche um dem Trick zu entgehen.In die Seile zu kommen,sich sonst irgendwie zu befreien...Doch alles nützt nichts.Dolph setzt den Trick einfach zu stark an.Kofi gehen nun langsam die Kräfte aus.Er sieht zwar die Seile noch senkt sich nun aber,wo nun Ziggler auch Kofis Körper mit den Beinen umschlingt.Kofi weiß nicht mehr weiter und schließlich schließend sich die Augen.Der Ringrichter ist sofort da und hebt den Arm Kofis.Er fällt ein mal.Er hebt ihn erneut,erneut fällt er.Und beim dritten mal...FÄLLT ER NICHT!Doch Kofi kann ihn nur nocheinmal erheben um abzuklopfen.Ziggler hat gewonnen!

~Ding Ding Ding~

~I am Perfection!~

"And here is your winner....the current P-W-E United States Champion....DOLPHHH ZIGGLERRRR!!!"

Dolph reißt so schnell es geht seinen Arm nach oben.Die Fans buhen ihn natürlich aus.Ziggler hat nicht umbedingt einen Gesichtsausdruck der Freude,eher ein arroganter "Ich habs euch doch gesagt"-Blick.Der Ringrichter will ihm den Titel geben,doch Ziggler nimmt ihn sich einfach aggresiv aus der Hand des Offizielen.Dann verlässt er den Ring sehr schnell.Ohne sich nocheinmal rumzudrehen geht er nun die Stage hoch.Dort dreht er sich dann doch nocheinmal zu Kofi und den Fans.Jetzt hat er doch ein Lachen auf dem Gesicht,ein arrogantes Lachen.Er hält den Titel über den Kopf und verschwindet im Backstagebereich...

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Halle ist ruhig. Die Kommentatoren schweigen einen Moment und die Scheinwerfer richten sich zur Stage. Dort steigt Rauch vom Boden auf. Ein Scheinwerfer nach dem anderen erlischt... Bis alle aus sind und nur noch das Licht vom Boden den Rauch herauf steigt.

~ You think you know me?..... ~
Plötzlich flackern alle Scheinwerfer und fahren durch die Halle. Die Musik des Rated-R Superstar ertönt. Die Fans jubeln und Edge rennt durch den Rauch auf die Stage. Er hat eine ordentliche Jeans, ein schwarzes T-Shirt, darüber eine graue Jacke und eine Sonnenbrille auf.

Edge läuft einige Schritte nach vorne und hebt mit einer Hand den Money in the Bank Koffer auf Augenhöhe und zeigt mit dem anderen Finger drauf und beginnt zu lachen. Dann legt er seinen Koffer auf den Boden und geht ein paar Schritte zurück. Er schaut zu Boden und reißt seine Arme in die Luft und das Feuerwerk schießt in die Höhe!!

Er hebt seinen Koffer auf und läuft gemütlich in den Ring. Dort steigt er auf die Ringecke und posiert noch einmal samt Koffer für die Fans. Dann steigt er herab und hebt das bereitgelegte Micro auf. Der Ring ist wieder prachtvoll geschmückt. Alle vier Ringecke sind mit bunten Luftballons behangen, im Ring steht eine große schwarze Couch und davor ein edler Glastisch. Neben diesem stehen noch 2 Barstühle. Edge legt seinen Koffer behutsam auf den Glastisch und setzt sich auf einen der Stühle. Die Halle beruhigt sich wieder und der Rated-R Superstar beginnt zu sprechen...

Edge: „SMMAACCKKKDOOOWWWN!!!!!!“

Die Halle tobt und Edge steht bereits wieder im Ring. Er beruhigt sich wieder und setzt sich erneut auf den Stuhl.

Edge: „Knapp eine Woche ist es nun her. Als ich mit fünf anderen Superstars in einem Ring stand. Und oben hing das begehrte Stück. Das Teil was jeder haben wollte. Doch nur einer konnte es bekommen. Und das war ich! Das Match war hart. Jeder hat klasse Aktionen gezeigt und jeder musste ordentlich einstecken... das merke ich heute noch. Doch am Ende, als das Match fast vorbei war und sich 5 Superstars auf den beiden Leitern um den begehrten Koffer stritte stand ich wieder. Ich hatte das Gefühl alle Kraft in meinen Armen zu spüren und stieß die Leiter mit den 2 verbliebenen Superstars um, welche hart in die Leitern krachten. Und dann stieg ich die Leiter hinauf und hing das ab, was ich mir mein Leben lang gewünscht hatte! Ich löste die Chance auf einen World Title vom Seil und bin damit nun ein gefährlicher Feind! Raw, SmackDown! Seht euch in Acht! Wer auch immer als nächstes World Champion wird... nehmt euch in Acht! Ich kann diese Chance auf einen World Title jederzeit, überall gegen wen ich will einlösen und mir seinen Titel schnappen! Sei es im Parkhaus oder hier im Ring. Sei es nach einem harten Match oder bevor es überhaupt begonnen hat! Ich werde mir einen World Title sichern! Und dann könnt ihr, meine lieben Fans mich Mr. World Champion nennen! Doch bis dahin... Mr. Money in the Bank!“

Edge steht vom Stuhl auf und streckt seinen Koffer in die Höhe! Die Fans bejubeln ihn. Edge legt den Koffer wieder auf den Glastisch und fährt fort.

Edge: „Hätte man mir vor einem halben Jahr gesagt, dass ich irgendwann hier sitze und mit euch über meinen Sieg im Money in the Bank Match bei WrestleMania rede, hätte ich denjenigen wohl möglich ausgelacht... oder einen Spear verpasst... Wie man´s will! Doch nun sitze ich hier. Und 5 Superstars sitzen jetzt wahrscheinlich immer noch deprimiert vor dem Bildschirm und sehen mir zu! John Cena, Wade Barrett, Eddie Guerrero, Chris Masters und Evan Bourne! Es war ein hartes Match! Ihr habt alles gegeben doch es hat leider nicht gereicht! Doch ihr werdet euren Weg gehen, da bin ich mir sicher! Und ich bin mir sicher, dass ich Cena sehen kann... genauso sicher bin ich mir, dass Eddie mehr Hasch geraucht hat, als irgendein anderer hier in der Arena....“

Edge amüsiert sich kurz und lächelt dann wieder in die Kamera.

Edge: „Doch ich bin nicht hier um mit euch über meine besiegten Gegner zu sprechen! Ich bin hier um mit euch meinen Sieg zu feiern!! Möge die Party beginnen!!!“

Edge holt einen Cowboy Hut unter dem Glastisch hervor! Er setzt ihn auf und zieht seine Sonnenbrille wieder auf! Dann zeigt er lachend auf die Stage und die Scheinwerfer fahren nun mit buntem Licht durch die Halle. Partymusik wird eingespielt und ein großer Karnevalswagen fährt die Rampe herab! Die Fans jubeln und Edge tanzt zur Musik im Ring. Dann schnappt er sich seinen Koffer und verlässt den Ring. Er geht zum Wagen und steigt zu den verkleideten Menschen auf selbigen! Edge lacht ununterbrochen und tanzt mit den Leuten auf dem Wagen zum Rhythmus! Der Wage fährt die Rampe herunter und Edge zeigt lachend in die Massen!

Die Fans klatschen mit und bejubeln den Mr. Money in the Bank. Edge geht zur anderen Seite des Wagens und wirft eine Handvoll Bonbons in die Zuschauermenge! Er greift nochmals hinein und wirft eine weitere Handvoll etwas weiter weg zu den Fans. Das selbe macht er auf der anderen Seite, bis der Wagen vor dem Ring steht.

Grisham: „Haha! Sieh dir das an Matt! Edge weiß wie man eine Party schmeißt! Haha ich will auch einen Bonbon!!“
Striker: „Todd benehme dich nicht wie ein Kind! Viva la Edge!!“

Striker und Grisham stehen vor dem Pult und klatschen Edge lachend zu. Dieser steigt mit den Figuren vom Wagen und läuft lachend mit seinem Koffer in der Hand um den Ring und klatscht bei hunderten Fans ab. Die Figuren verteilen sich um den Ring und werfen Süßes in die Massen! Edge rollt sich nun wieder in den Ring und setzt sich vergnügt auf die Couch! Er legt seine Beine auf den Glastisch und streichelt glücklich seinen Money in the Bank Koffer. Mit einem lachenden Edge und einer laufenden Party geht SmackDown in eine Werbepause!

-------------------------------------------------------------------------------------------------

5th Match : Normal,Single
#World Heavyweight Championship Number 1 Contender
Raven vs Christian

Matt Striker:“Nun kommen wir zum ersten der beiden Contender Matches …die Kurzfristig angesetzt wurden…“

Jim Ross:“Kurzfristig….Ich bin immer noch buff…“

Matt Striker:“Dass ist halt Smackdown…“

Jim Ross:“Wenn du meinst aber jetzt geht es auch schon los….“

Das nächste Match des Abends steht an, das Licht erlischt und der Spot geht an den Ringsprecher, der in der Mitte des Ringes das Match ankündigt.
“Ladies and Gentlemen, the following Contest is set for one Fall and is for the #1 Contender ship for the World Heavyweight Title. The Man, who wins, will be awarded a shot at the World Heavyweight Championship.

Das Publikum reagiert mit Ablehnung auf diese Ankündigung. Alle haben zuvor gesehen, wie dieses Match zustande gekommen war.
~GOOOOOOO….If you close your Eyes…..~


First ...of all presenting the Challenger, hailing from Toronto, Ontario, Canada, at a weight of 227 pounds, Captain Charisma … Christian!“


Natürlich wird der Auftritt des Captain Charisma mit lautem Juble seiner Peeps begleitet. Auch diverse eindeutige Handzeichen geben Christian zu verstehen, dass das Publikum hinter ihm steht. Deshalb geht er gelassenen Schrittes und mit einem Grinsen ausgestattet zum Ring.
Sobald er dort angekommen ist stellt er sich in eine Ecke und wartet auf seinen Gegner. Der lässt auch nicht lange auf sich warten.

~You will not waste my time,I'll do anything.I want you anyway.~



Schallt es durch die Halle und diese vier Worte nehmen dem Ringsprecher schon die Vorstellung ab.

“And his Opponent from the Bowery. He weighs in at 244 pounds…Here is Raven…”

Nicht mit dem üblichen Elan, sondern mit einem gesenktem Kopf betritt der Rabe die Stage. Wutentbrannt fixiert er seinen Gegner, während er zum Ring geht. Die ausgestreckten Hände der Fans nimmt er anfangs kaum wahr, bevor er über die Treppe den Ring betritt. Es wirkt gequält, als er den Mantel den Ringecken ablegt…
Captain Charisma geht auf den Ringrichter zu, um den um sich die Standart Predigt an zuhören…In diesem Moment hat Raven genug. Wütend geht er auf Christian los und deckt ihn mit Schlägen ein. Der lässt sich das natürlich nicht bieten und wehrt sich in gleicher Weise. Und bevor das ganze noch außer Kontrolle gerät, lässt der Referee die Glocke läuten.

*Ding Ding Ding *

Christian drängt den Raben jetzt mit Schlägen in eine Ecke. Sofort meldet sich der Mann im gestreiften Hemd zu Wort und zählt den Kämpfer an. Christian geht einen Schritt zurück und da rammt Raven ihm den Fuß in den Magen. Er taucht unter dem nächsten Schlag durch und T-Bone Suplex !!!. Er kniet neben ihm nieder, der Ringrichter ist da, aber Raven covert ihn nicht. Er zieht Christian wieder auf die Beine. Noch einmal lässt er schwere Schläge an den Kopf Christians hageln. Dann nimmt er ihn und wirft ihn in die gegenüberliegende Ringecke. Etwas mühsam humpelnd nimmt er Anlauf und wirft sich doch mit einem Big Splash auf den Gegner. Wie von der Axt gefällt geht Christian zu Boden. Der Rabe ist über ihm und covert. 1.. doch sofort zieht er ihn wieder nach oben. Dieses Mal ist es am Unparteiischen,zu protestieren, dass der Count zu kurz war.

Am Kopf zieht Raven den Captain auf die Beine. Er umfasst ihn und es soll ein Brainbuster Suplex lässt folgen... Mit einem Blick erkennt Raven die Möglichkeit. Er kommt auf die Beine und tritt gegen das Knie Christians . Dann zieht er ihn auf die Beine. Ein langsam aber kraftvoll ausgeführter Kneebreaker schickt Captain Charisma auf die Matte zurück. Ein Kneedrop auf das Knie von Christian hält diesen endgültig am Boden fest.
Langsam umkreist Raven den Gegner. Es wirkt fast, als würde er überlegen, wie er ihm noch mehr zusetzen könnte. Er greift sich den Fuß Christians und zieht ihn an diesem quer durch den Ring. Er platziert ihn in einer Ringecke und rollt sich hinaus. Dann nimmt er den Fuß wieder und schlägt ihn einmal, zweimal und ein drittes Mal gegen den stählernen Ringpfosten.

Jim Ross:“Uhh eine harte gagart des Raben er scheint heute nicht gut gelaunt…“

Matt Striker: “Ganz ehrlich wann ist er dass Je…?“

Das Publikum schreit empört auf. Und auch Christian krümmt sich vor Schmerzen. Schnell ist Raven wieder im Ring und hakt das kranke Knie ein zum Cover 1..2.. doch Christian dreht sich heraus.

Wütend schlägt der Rabe auf die Matte und beschimpft den Ringrichter, doch gefälligst schneller zu zählen. Der unterstreicht seine Entscheidung und fordert Raven auf, weiter zu machen. Das lässt der sich nicht zwei Mal sagen. Er hilft dem angeschlagenen Christian wieder auf die Beine und wirft ihn mit einem Side russian Leg Sweep auf das verletzte Bein wieder auf die Bretter. Der Charismatische Athlet rollt sich unter Schmerzen aus dem Ring und sucht nach einer Auszeit. Mühsam humpelt er am Ring entlang und versucht wieder etwas Gefühl und Beweglichkeit in das angeschlagene Bein zu bringen. Der Ringrichter hat natürlich den Count angefangen. Er versucht den Raben im Ring zu halten, doch nachdem er einmal nachgesehen hat, wo Christian gerade ist, rollt sich auch Raven aus dem Ring und folgt Captain Charisma.

Der hat vor dem Kommentatoren Pult halt gemacht und bewegt sein Knie vorsichtig hin und her.
Da kommt der Rabe angeflogen und will ihn hinterrücks tacklen. Doch Christian hat aufgepasst. Er weicht aus und wirft den Raben über das Pult. Halb darauf liegend hängt der mit dem Oberkörper auf der Seite von Jim Ross und Matt Striker, die auch gleich aus den Sesseln aufspringen und das Weite suchen.

Jim Ross:“Ohhh…Nicht..“

Matt Striker:“In Deckung ..Jim…“


Christian steigt auf das Pult, zieht Raven hoch und richtet ihn sich für einen Neckbreaker hin. Doch da kommt wieder leben in den Raben und er dreht den Spieß um und … Evenflow DDT durch das Kommentatoren Pult.

Christian bleibt einfach liegen und Raven rollt sich aus den Trümmern. Der Ringrichter zeigt gerade 8 Finger. Der Rabe wirft sich unter dem untersten Seil durch in den Ring und stoppt so den Count des Mannes im gestreiften Hemd. Doch schon ist er wieder draußen. Er zerrt den immer noch bewegungslosen Christian in den Ring. Er covert Captain Charisma in der nähe der Seile… 1…2…3… der Cont geht durch und Raven steht auf da sieht der Reff Christans Bein auf dem Seil und erklärt den Fall als ungültig….

Matt Striker: “Ohh gut auf gepasst Reff…“

Jim Ross:“Ja da haben wir einen Fähigen Reff ..pech für Raven…“


Raven scheint es noch nicht mit bekommen zu haben als er von Christian umgedreht wird und er eine Schläge ab bekommt. Christian federt in das Seil und kommt zum Raben angeflogen mit einem Flying Clothesline. Raven geht zu Boden und es scheint so als würde er immer noch bei seinem Sieg sein, Christian sieht seine Chance und geht sofort auf das obere Seil der Ringecke. Raven kommt wieder langsam auf die Beine, Christian kommt vom Ringseil angeflogen... Missile Dropkick!!! Dieser trifft Raven genau auf die Brust, Christian setzt sofort das Cover an... 1... 2... Kick out! So geschwächt ist Raven noch nicht aber Christian diskutiert gar nicht mit dem Ref sondern kommt sofort wieder auf die Beine, er behält immer noch Abstand und wartet ab. Raven kommt nun wieder auf die Beine, Captain Charisma kommt erneut angelaufen aber diesmal weicht Raven aus... Christiangeht in das Seil und kommt zurück auf Raven, Drop Toe Hold aus dem nichts!!! Doch Raven setzt gar nicht nach sondern schaut jetzt zu Christian und dann zu den Fans. Er fasst sich mit einer Hand an den Kopf und es scheint so als würde er überlegen. Er geht im Ring hin und her und merkt dabei nicht dass Christian schon wieder auf den Beinen ist.

Der Ringrichter will Raven klar machen das er sich auf das Match konzentrieren soll doch der hört gar nicht auf ihn. Raven dreht sich nun wieder um zu Christian... Dropkick! Raven geht zu Boden und rollt sich aus dem Ring hinaus und bleibt da Erstmal stehen, doch der Ringrichter zählt Raven an... 1... 2.... 3... 4... Raven überlegt ob er gehen soll oder nicht da er zwei Schritte zur Stage macht und von Ring weg aber er ist sich nicht sicher. Er dreht wieder um und Christian steht schon wieder bereit. Christian geht in die Knie und Springt aus dem mit Hilfe des Turnbukles mit einem Splash genau auf Raven drauf, beide halten sich nun den Bauch und der Ringrichter fängt erneut an zu zählen... 1... 2... 3... Christian kommt als erstes wieder auf die Beine... 4... 5... 6... Raven kommt nun auch langsam wieder hoch aber er scheint ganz schön mitgenommen zu sein... 7... 8... Christian rollt sich in den Ring... 9... Raven rollt sich schnell wieder hinterher, also hat er doch entschlossen dieses Match zu gewinnen, ob das nicht zu spät ist?

Matt Striker:“ Ohh da wär Christian fast die Sensation Gelungen…?“

Jim Ross:“Aber nur fast….“


Christian ist noch nicht so mit genommen wie Raven. Der Rabe kniet auf den Knien und will gerade wieder hoch kommen als Christian ankommt und ihn gegen den Kopf tritt. Raven geht wieder zu Boden, es scheint so als würde er immer noch nicht bei sich sein. Christian geht schon wieder auf das Ringseil und springt aber sofort los, Elbow Drop auf Raven! Christian bleibt drauf liegen und der Ringrichter zählt... 1... 2... Dre... Kickout! Raven kriegt noch einmal die Schultern hoch und Christian hält sich den Kopf. Langsam kann er es nicht fassen, was muss man noch alles mit diesem Raben machen. Christian geht jetzt wieder auf die Ringecke und wartet bis Raven wieder auf die Beine kommt aber diesmal etwas langsamer auf die Beine, als Raven auf die Beine kommt springt Zack los... Diving Crossbody! Aber Raven dreht sich durch und Christian liegt mit den Schultern auf den Boden... 1... 2... Kickout! Raven hat es aus dem Augenwinkel gesehen und das wäre es fast gewesen mit den Siegchancen von Captain Charisma. Raven hat immer noch ein Überblick im Ring egal wie ihm zu gesetzt wird. Jetzt kommt Raven langsam auf die Beine und bei Christian dauert es jetzt auch wieder etwas, das hat ihn überrascht.

Raven lässt Christian in das Seil federn und Christian kommt direkt auf Raven zu... Knee Strike. Christian geht zu Boden und Raven setzt sofort nach, jetzt ist er wieder da... Raven hebt Christian an den Kopf hoch und gibt ihn zwei, drei Schläge. Er packt nun sein Kopf... Reverse Neckbreaker von Raven! Jetzt dreht er auf, Christian geht zu Boden und Raven atmet tief durch. Er scheint jetzt überlegen zu sein... Nun wartet er eine weile bis Captain Charisma wieder auf den Beinen ist der Rabe kommt angelaufen und will einen Closeline zeigen doch Christian weicht aus tritt Hunter in sein Magen... Killswitch Ansatz aus dem nichts!!! Doch Raven reiist sich noch mal los… und Verpasst Christian einen Headbutt genau gegen die Nase… Christian geht zu Boden, und schlägt die Hände vors Gesicht während der Reff nach ihm sieht Rollt sich der Rabe mit einem diabolischen Grinsen nach draussen…

Matt Striker:“Ohh nein Raven hat entwas vor ….jetzt wird’s wieder gefährlich….

Jim Ross:“Ja ..dieser Psychopath kommt her…“


Doch dann fängt er an, alles Mögliche in den Ring zu werfen. Ein schwerer Kommentatoren Sessel, ein Klappstuhl, die Ringglocke, ein Feuerlöscher, ein Monitor aus dem Kommentatoren Pult.
Der Referee war in Deckung gegangen als all die Teile in den Ring flogen und fängt jetzt damit an, aufzuräumen. Doch Raven findet noch den Klappstuhl. Er legt sich Christian, der stark aus einer offensicktlich Gebrochenen Nase blutet, zurecht und es folgt erneut der Raven Effekt auf den Stuhl!!!.


Schnell schiebt er ihn hinaus, covert Christian und ruft den Referee her. Der sieht die Situation, unterbricht seine aufräumerei und slided heran
1..2..3!

*Ding Ding Ding*

Da hat die Glocke geläutet und Chimmel meldet sich zu Wort….
„Here is your Winner and the New #1 Contender for the World Heavyweight Title….Raven!”
~You will not waste my time,I'll do anything.I want you anyway.~

Jim Ross:“Wer hätte gedacht dass dass so ausartet schäm dich Reff…“

Matt Striker: “Jeder der Raven kennt … und nun hatt er wieder eine Hand am Gürtel …was Vince wohl dazu sagt….“


Wieder erfüllt Ravens Theme die Halle. Aber dem Raben selbst scheint kaum nach feiern zu sein und so verlässt er auch schon die Halle als der Reff sich noch mit einem Blutigen Handtuch, um den Erledigten Christan kümmert, und SD in die Werbung geht…

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Main Event : Normal,Single
#World Heavyweight Championship Number 1 Contender
Daniel Bryan vs Jef Hardy

Die Kamera zeigt nach der amerikanischen Werbepause die beiden SmackDown Kommentatoren Jim Ross und Matt Striker, die den heutigen Abend noch einmal zusammenfassen.

Matt Striker : „Gleich kommt der Main Event des Abends. Es ist ein Match, dass eher von technischen Seite lebt. Der amerikanische Drache Daniel Bryan wird auf den ehemaligen World Heavyweight Champion Jeff Hardy treffen, der bei WrestleMania XXVII das World Heavyweight Championship Match gegen den Royal Rumble 2011 Gewinner Raven zwar gewinnen konnte und somit seinen Titel verteidigen konnte, doch nun ist er seinen Titel wieder los, weil er den Titel Raven überreichen wollte, was zurecht vom Chairman Vince McMahon unterbunden wurde. Jim, wer glaubst du wird dieses Match für sich entscheiden ?“

Jim Ross : „Es ist schwer zu sagen. Bislang hatte Daniel Bryan keine großen Probleme mit seinen Gegner, doch Jeff Hardy ist eine ganz andere Hausnummer. Immerhin war er schon eine gewisse Zeit lang World Heavyweight Champion. Also ich denke Jeff Hardy wird sich durchsetzen, denn er will seinen Titel unbedingt zurück. Seine Titelverteidigung bei der diesjährigen WrestleMania wird ihn zusätzlich motivieren, wobei sich auch Daniel Bryan gute Chancen ausrechnen darf. Was glaubst du denn, Matt ?

Matt Striker : „Hmmm eine knifflige Frage. Auf der einen Seite steht ein Mann, der bei WrestleMania XXVII seine die World Heavyweight Championship verteidigt hat. Auf der anderen Seite steht ein Mann, der zwar schon viel Erfahrung und in vielen kleineren Promotions gekämpft hat, aber noch nie in einem so wichtigen Match stand. Die Fakten sprechen eine klare Sprache, doch so schnell würde ich Daniel Bryan nicht abschreiben, denn er hat gezeigt, was in ihm steckt. Durch einen Sieg über Jeff Hardy kann Daniel Bryan mit Fug und Recht ein Titelmatch bei Extreme Rules verlangen, wobei sich auch Raven einmischen wird, obwohl er seine garantierte Titelchance bei WrestleMania nicht nutzen konnte. Lange Rede, kurzer Sinn ich denke ebenfalls, dass Jeff Hardy wird es richten.“

Bevor der Main Event startet schwenkt die Kamera in den Ring, wo bereits Tony Chimel mit einem Mikrofon in der Hand steht und nun das folgende Match ankündigen wird.

Tony Chimel : „Ladies and Gentleman this following contest is a Number 1 Contender Match for a Titleshot for a World Heavyweight Championship Match at Extreme Rules and it is scheduled for one fall.”

~Ride of the Walkyries~

Die Musik von Daniel Bryan ertönt und sofort ertönen gellende Buhrufe, bevor Bryan überhaupt auf der Rampe steht. Wenige Sekunden später betritt er die Rampe und die Buhrufe werden lauter, doch ihn stören die Anfeindungen der Fans nicht. Er wirkt motiviert und fokussiert. Auf der Rampe stehend kommt ein Feuerwerk. Er blickt kurz nach links und dort steht, dass Extreme Rules nur noch wenige Wochen entfernt ist. Bryan hofft wahrscheinlich auf die Chance um die World Heavyweight Championship bei Extreme Rules, wenn er sich heute gegen Jeff Hardy durchsetzen kann. Danach geht er langsam die Rampe herunter. Etwas kleinere Fans reichen ihm die Hand, doch er beachtet sie nicht und geht stur an den Händen vorbei.

Tony Chimel : „Introducing first from Aberdeen, Washington weighting in at 192 Pounds ‚The American Dragon‘ Daniel Bryan.”

Mit langsamen Schritten geht er langsam in die Nähe des Ringes und besteigt den Ring über die Ringtreppe. Bryan rennt auf die Ringecke zu und springt mit einem Satz auf das mittlere Seil und macht diverse Taunts, die das Publikum dazu anregen, ihn weiter auszubuhen. Ihn scheint es nicht zu stören und er steigt wieder von der Ringecke und positioniert sich in der Ringmitte. Er springt auf der Stelle und wartet gespannt auf seinen Gegner. Die Einzugsmusik von Bryan verstummt und es herrscht für wenige Sekunden eine unheimliche Stille.

~Modest to the top~

Die Fans wandeln ihre Buhrufe gegen Daniel Bryan plötzlich in Jubel für Jeff Hardy um. Jeff Hardy kommt mit durchnässten Haaren und mit seinem Titelgürtel auf die Rampe gerannt und macht seinen kleinen Hardy Tanz. Es ist schon länger her, dass Jeff Hardy keinen Titelgürtel um seine Hüfte trägt. Trotzdem scheint ihn das nicht zu beirren und er geht nach einem schönen Feuerwerk die Rampe herunter und klatscht dabei die kleinen Kinder, die wild ihre Hände ausstrecken, um Jeff Hardy in irgendeiner Weise zu berühren.

Tony Chimel : „Introducing his opponent from Cameron, North Caroline weighting in at 232 Pounds he is a former World Heavyweight Champion Jeff Hardy.”

Jeff Hardy spaziert lässig zur Ringtreppe und klatscht noch einige Fans ab und steigt danach in den Ring und rennt sofort in die Ringecke und macht seine typischen Taunts. Daniel Bryan ist schon nach draußen geflüchtet und blickt von dort aus auf Jeff Hardy. Hardy geht in die Ringmitte und schnallt sich seinen Gürtel ab. Er überreicht den Titel dem Referee, der diesen Gürtel an Tony Chimel überreicht, der diesen wiederum weglegt. Jeff dehnt sich noch ein wenig. Bryan kommt langsam in den Ring zurück und stellt sich danach gegenüber von Jeff Hardy auf. Der offzielle Ringrichter in diesem Match ist Charles Robinson.

~Ding, Ding, Ding~

Charles Robinson gibt das Match frei. Jeff Hardy und Daniel Bryan belauern sich zunächst und umkreisen sich gegenseitig. Danach gehen beide Superstars einen Schritt aufeinander zu und es geht in den Lock Up. Beide versuchen ihren Gegner in eine Ringecke zu drängen und Jeff Hardy scheint es aufgrund seiner körperlichen Voraussetzung zu gelingen. Er drückt Bryan langsam in die Ringecke, doch Bryan dreht Jeff Hardy im letzten Moment herum, sodass er nun in der Ringecke landet. Bryan drückt Jeff nun mit seiner ganzen Kraft gegen die Ecke. Jeff kann sich nicht selbstständig befreien. Charles Robinson zählt Daniel Bryan nun.
1…2…3…4..
Erst jetzt lässt Daniel Bryan los. Charles Robinson ermahnt Daniel Bryan, doch der hebt nur unschuldig seine Arme. Er will wieder auf Jeff Hardy losgehen, doch Jeff dreht Bryan einmal rum, sodass Bryan nun in der Ringecke ist und harte Schläge von Jeff Hardy an den Kopf kassiert. Bryan versucht sich wie ein Boxer zu schützen, doch dies nützt nichts. Auch hier zählt Charles Robinson den Angreifer an.
1…2…
Charles Robinson ermahnt auch Jeff Hardy, dass er solche Aktionen unterlassen soll. Er dreht sich wieder in Richtung Daniel Bryan um, kassiert aber von ihm eine Clotheline. Jeff Hardy kann sich sofort wieder erheben. Bryan greift schon nach dem Arm von Jeff Hardy und will ihn nach unten ziehen, um den LeBell Lock anzusetzen, doch Jeff Hardy wehrt sich mit Schlägen in den Bauch von Bryan. Danach zeigt Jeff einen Whip in die Seile. Nachdem Bryan aus den Seilen zurückkommt, springt Jeff mit einem Bocksprung über Daniel Bryan, der nun weiteres Mal in das Seil muss. Als er wieder zurückkommt, zeigt Jeff Hardy einen Arm Drag und Daniel Bryan findet sich auf der Matte wieder. Jeff Hardy legt sich sofort auf Daniel Bryan.
1…kick out.
Daniel Bryan hat keine Probleme sich in dieser frühen Phase des Matches zu befreien. Jeff Hardy bringt Daniel Bryan wieder auf die Beine und zeigt erneut einen Irish Whip in die Seile und duckt sich schon Mal, um vermutlich einen Back Body Drop zu zeigen, doch der duckt sich zu früh, denn Bryan sieht rechtzeitig, was Jeff Hardy machen will. Als er aus den Seilen kommt, zeigt er einen Facebreaker Knee Smash. Jeff hält sich das Gesicht und taumelt nach hinten. Bryan nutzt die Gelegenheit und zieht Jeff Hardy die Beine weg. Er zieht ihn in die Ringmitte und es folgt der Ansatz zum Figure Four Leglock, doch bei der Drehung benutzt Jeff Hardy sein freies Bein und stößt Daniel Bryan weg. Bryan landet in der Ringecke und ruht sich dort kurz aus. Jeff Hardy steht blitzschnell wieder auf und nimmt Anlauf von der gegenüberliegenden Ringecke und zeigt einen Running Crossbody, doch im letzten Moment kann Daniel Bryan noch ausweichen, sodass Jeff Hardy mit der Schulter direkt gegen den Ringpfosten prallt. Über die Außenmikrofone hört man, wie stark die Schmerzen von Jeff Hardy sind. Er lehnt sich angeschlagen gegen die Ringecke, doch Daniel Bryan steht schon bereit und zeigt einen Running Shouldertackle in den Bauch von Jeff. Diese Aktion wiederholt Daniel Bryan einige Male. Charles Robinson zählt Daniel Bryan für diese unerlaubte Aktion wieder an.
1…2…3…4..
Wieder unterlässt Daniel Bryan diese Aktion erst bei Vier. Charles Robinson ermahnt Daniel Bryan ein weiteres Mal, doch Bryan ignoriert die Worte des Referees einfach. Er packt sich den Kopf von Jeff Hardy und zieht ihn in die Ringmitte. Dort rammt Bryan seinem Kontrahenten das Knie in den Bauch. Er läuft dann rückwärts in die Seile und will eine Clotheline folgen lassen, doch Jeff richtet sich wieder auf und duckt sich, um diese Aktion zu verhindern. Bryan dreht sich wieder in Richtung Jeff Hardy um, doch da erwartet ihn Jeff schon mit einem Tritt in den Bauch. Es folgt der Ansatz zum Twist of Fate, doch bei Drehung kann Bryan seinen Gegner mit den Armen wegstoßen. Jeff landet im Seil, nutzt den Schwung aber auch aus und zeigt eine Running Clotheline. Jeff Hardy zeigt sofort ein Cover.
1…kick out.
Immer noch hat Daniel Bryan keine Probleme sind zu befreien. Das Match verläuft ausgeglichen. Jeff Hardy macht weiter und bringt Daniel Bryan wieder auf und es folgt der Ansatz zu einem Suplex. Er legt Bryan’s Arm um seinen Nacken und hebt ihn in die Luft, doch Bryan sich in der Luft von Jeff Hardy lösen und springt ab und positioniert sich hinter den jüngeren Hardy Bruder. Es folgt ein harter Schlag in den Rücken und danach der Dragon Sleeper. Diese Aktion hat Daniel Bryan in den letzten Wochen öfter gezeigt. Jeff Hardy scheint sich auf diese Aktion vorbereitet zu haben, denn er greift sich den Arm von Bryan, doch dieser zeigt danach einige Ellenbogenschlägen auf die Brust von Hardy, der sich so nicht befreien kann. Bryan packt sich nun Hardy an den Rippen und hebt ihn rückwärts auf seine rechte Schulter. Er marschiert rückwärts in die Ringecke und nimmt Anlauf. Danach soll der Running Powerslam folgen, doch Jeff Hardy springt nach hinten ab. Bryan ist überrascht und dreht sich zu Jeff Hardy um, doch der verpasst ihm einen Tritt in den Bauch und es folgt der Ansatz zum Twist of Fate, doch Bryan schlägt Jeff in die Rippen, unterbricht somit den versuchten Angriff von Jeff Hardy und zeigt einen sehr schönen Northern Lights Suplex mit anschließender Brücke. Charles Robinson überprüft die Schulter von Jeff Hardy. Danach zählt er.
1…2…kick out.
Wieder reicht es nicht zum Sieg. Daniel Bryan macht weiter und bringt Jeff Hardy wieder auf die Beine. Jeff Hardy taumelt noch ein wenig. Bryan will das ausnutzen und läuft ins Seil. Er will einen Running Bicycle Kick zeigen, doch Jeff legt sich flach auf den Boden und kann somit diesem harten Kick entgehen. Danach kann sich Jeff Hardy blitzschnell erheben und läuft ins Seil, doch Daniel Bryan fängt ihn mit dem Sleeperhold ab. Siegessicher, dass Jeff Hardy in diesem Submission Hold aufgibt, bildet sich ein breites Grinsen im Gesicht von Daniel Bryan. Er verdeckt Jeff Hardy die Augen, sodass dieser nicht sehen kann, wo sich das Seil befindet. Hardy greift blind in Richtung der Seile, doch er ist zu weit entfernt. Jeff Hardy geht nun langsam immer weiter in die Nähe der Seile, doch er weiß immer noch nicht, wo sich diese befinden. Daniel Bryan zieht Jeff Hardy noch rechtzeitig in die Ringmite zurück. Der ehemalige World Heavyweight Champion versucht nun die Hände von Daniel Bryan von seinem Kopf zu reißen, doch der zieht seinen Aufgabegriff eisern durch. Bryan geht langsam in die Knie und legt sich dann letztendlich auf die Matte. Jeff Hardy kann sich somit nicht fortbewegen. Die Armbewegungen von Jeff Hardy werden langsamer. Er wälzt sich auf der Matte hin und her und versucht in nur irgendeiner Weise wieder auf die Beine zu kommen. Tatsächlich schafft es Jeff Hardy wieder auf die Beine, doch ihm fehlt die Kraft, sich auf den Beinen zu halten. Bryan hält seinen Gegner wieder am Boden. Jeff Hardy versucht ein weiteres Mal Daniel Bryan’s Hand von seinem Kopf zu reißen und versucht seine körperliche Überlegenheit auszunutzen und schafft es auch mit Mühe die Hand wegzureißen und sich so aus dem Submission Hold zu befreien. Jeff ist erschöpft, kommt aber recht schnell wieder auf die Beine, allerdings ist auch Daniel Bryan wieder auf den Beinen und streckt Jeff sofort mit einer Clotheline nieder. Daniel Bryan versucht schnell nachzusetzen und steigt durch die Seile auf den Apron. Er macht sich bereit und wartet bis Jeff steht, was nicht allzu lange dauert. Bryan springt aus dem Stand sofort auf das oberste Seil und zeigt einen Springboard Leg Lariat gegen Jeff, der sich abermals auf der Matte wiederfindet. Bryan harkt sofort das Bein von Jeff ein und zeigt ein Cover.
1…2…kick out.
Es reicht noch nicht zum Sieg. Bryan schüttelt mit dem Kopf, bereit sich aber sofort auf die nächste Aktion vor. Jeff Hardy steht langsam aber sicher wieder. Er bemerkt allerdings nicht, dass sich Daniel Bryan hinter ihm befindet. Danach zeigt er den Abdominal Stretch. Jeff Hardy hat sich gerade erst auf einem Aufgabegriff befreit und muss nun erneut seine Kräfte zusammen nehmen, um sich zu befreien, doch Bryan fasst ihm mit seiner rechten Hand noch in die Rippen und verstärkt den Druck. Man sieht in Jeff’s Gesicht die Schmezen, die er durch diesen Griff erleidet.

Jim Ross : „Man kann die Spannung in der Halle förmlich greifen. Es sieht alles nach einem Sieg von Daniel Bryan aus, ich kann es nicht glauben. Er macht Jeff Hardy fertig. Er wird auf Raven bei Extreme Rules treffen.“

Matt Striker : „Ich kann es auch kaum glauben, allerdings darf man Jeff Hardy auch nicht so schnell abschreiben. Als ehemaliger World Heavyweight Champion wird er sich durch einen eher ungefährlichen Aufgabegriff nicht beeindrucken lassen.“

Die Fans feuern nun Jeff Hardy an und wollen nicht, dass er aufgibt. Charles Robinson fragt immer wieder, ob er aufgeben möchte, doch er schüttelt immer nur mit dem Kopf. Jeff Hardy scheint die Anfeuerungsrufe aus dem Publikum als neuen Antrieb zu verwenden und schlägt mit dem rechten Ellenbogen auf den Nacken von Daniel Bryan an. Daniel Bryan kann seinen Griff nicht mehr so hart durchziehen und muss letztendlich nachgeben und seinen Griff lösen. Er fasst sich an den Nacken, was Jeff Hardy nutzen will. Er rennt ins Seil und will eine Clotheline zeigen, doch Bryan fängt den Arm ab und will Jeff Hardy zu Boden reißen, doch der reagiert blitzschnell und schlägt sofort auf das Gesicht von Bryan ein, um den geplanten LeBell Lock abzuwehren. Bryan lässt den Arm von Jeff Hardy los und taumelt leicht nach den harten Schlägen ins Gesicht. Er begibt sich in die Ringmitte und fasst sich an den Kopf und prüft, ob er blutet, was nicht der Fall ist. Jeff Hardy versucht daraus Kapital zu schlagen und zieht Bryan die Beine weg, sodass dieser wieder auf die Matte fällt. Er zieht die Beine von Daniel Bryan auseinander und ruft etwas in das Publikum. Danach kommt sein Double Leg Drop in den Unterleib von Daniel Bryan, der sich wieder aufrichtet und sich den Unterleib hält. Jeff Hardy macht nun weiter und will danach einen Dropkick zeigen, doch Bryan reagiert sehr schnell und fängt ein Bein ab und steht blitzschnell auf. Jeff Hardy verliert das Gleichgewicht und landet auf dem Rücken. Bryan dreht Jeff nun mit Hilfe des Beins auf den Bauch und zeigt den Ankle Lock. Jeff schreit laut auf und greift sofort nach dem Seil, doch dieses ist noch zu weit entfernt. Nachdem dies nicht klappt, versucht er sich auf ein Bein zu stellen und zeigt danach eine Vorwärtsrolle, um Bryan abzuschütteln, doch der hält eisern das Bein von Hardy fest und zieht noch stärker an. Jeff Hardy startet einen weiteren Versuch und stellt sich wieder auf ein Bein und zeigt wieder einen Vorwärtsrolle, doch Daniel Bryan hält immer noch das Bein von Hardy fest. Dem jüngeren Hardy Bruder fehlt die Kraft, sich auf den Beinen zu halten. Bryan fordert Charles Robinson immer wieder auf, Jeff Hardy zu fragen, ob er aufgeben will, doch der schüttelt vehement mit dem Kopf. Hardy reißt seinen Mund weit auf und robbt sich mit letzter Kraft und mit seinem Willen. Er greift ein letztes Mal nach dem Seil, doch es reicht wieder nicht, denn Daniel Bryan zieht Jeff in die Ringmitte zurück. Jeff wirkt verzweifelt und versucht ein letztes Mal auf die Beine zu kommen und macht abermals eine Roller vorwärts, doch dieses Mal schnappt er sich die Beine von Daniel Bryan und zeigt eine Victory Roll. Charles Robinson ist auf dem Posten und zählt.
1...2…kick out.
Dieser Überraschungsangriff brachte nicht den erwünschten Erfolg. Jeff Hardy schüttelt fassungslos mit dem Kopf. Er stellt sich wieder auf die Beine und humpelt ein wenig. Bryan braucht eine gewisse Zeit bis sich Daniel Bryan wieder erhebt. Dann zeigt Jeff einen Tritt in die Magengrube von Daniel Bryan es kommt der Ansatz zum Twist of Fate und der gelingt dieses Mal. Bryan landet mit seinem Kopf voran krachend auf der Matte. Jeff Hardy nimmt sich die Beine von Daniel Bryan und zieht ihn in die Nähe der Ringecke. Danach steigt Jeff Hardy durch die Seile auf den Apron und danach auf die Ringecke. Er macht seinen typischen Taunt und es soll die Swanton Bomb folgen, doch Daniel Bryan begibt sich in Sicherheit und rollt sich aus dem Ring. Die Fans quittieren seine Flucht vor der Swanton Bomb mit lauten Buhrufen. Jeff Hardy regt sich auf und steht immer noch auf der Ringecke. Er dreht sich einfach auf der Ringecke um und wartet bis sich Bryan, der sich den Kopf nach dem Twist of Fate hält, zu ihm umdreht. Danach zeigt Jeff einen Diving Dropkick auf Daniel Bryan, doch der fängt die Beine von Jeff ab und zeigt sofort eine Powerbomb. Charles Robinson zählt die beiden Superstars an, doch die beiden Superstars können sich nur mit Mühe erheben. Daniel Bryan ist der Erste, der wieder auf die Beine kommt. Er rollt sich zurück in den Ring und geht danach auf den Apron. Danach wartet er gespannt, bis Jeff Hardy wieder steht. Es folgt der Running Knee Drop auf Jeff Hardy vom Apron. Wieder zählt Charles Robinson die beiden Superstars an, doch die beiden Superstars denken vorerst nicht daran, in den Ring zurück zu kehren. Daniel Bryan zeigt mehrere harte Faustschläge in das Gesicht von Jeff Hardy, der sich nicht verteidigen und diese Schläge hinnehmen muss. Bryan hebt Jeff Hardy danach vertikal auf die rechte Schulter und zeigt läuft mit ihm voran gegen den Ringpfosten, sodass zunächst die Schulter attackiert und danach auch der Kopf attackiert wird. Zu guter letzt folgt eine gewaltige Snake Eyes auf den Mattenrand und danach auf die Zuschauerbarrikade. Jeff Hardy taumelt heftig. Bryan sieht, dass Charles Robinson schon bei 9 angekommen ist und rollt Jeff schnell in den Ring zurück und steigt hinterher. Hardy ist zu erschöpft, um sofort wieder auf die Beine zu kommen und krabbelt erst einmal zu den Seilen und zieht sich mit deren Hilfe wieder auf die Beine. Er hat Mühe sich auf den Beinen zu halten. Daniel Bryan will die Schwächephase seines Gegners ausnutzen und rennt sofort auf ihn zu, um ihm eine Running Clotheline zu verpassen, doch Jeff Hardy ist noch in der Lage sich zu ducken. Bryan macht einen überraschten Gesichtsausdruck und dreht sich schnell zu Jeff Hardy um, um ihn ein weiteres Mal anzugreifen, doch Jeff Hardy zeigt einen Standing Dropkick. Bryan kann sich ein weiteres Mal erheben. Jeff will seinem Kontrahenten einen Tritt in die Magengrube verpassen, doch Daniel Bryan fängt das Bein nahezu mühelos ab und schüttelt mit dem Kopf in Richtung Jeff Hardy, als ob er sagen will, dass er keine Chance gegen ihn habe. Hardy reagiert mit einem Mule Kick gegen Daniel Bryan. Bryan findet sich auf der Matte wieder. Jeff Hardy nutzt diese Gelegenheit, um sich etwas zu regenerieren. Er packt sich Daniel Bryan und nimmt ihn in den Side Headlock. Jeff Hardy kann somit weiter Kraft tanken und vergeudet nicht zu viel Energie durch diese Aktion. Bryan lässt sich durch diesen Hold wenig beeindrucken und scheint zu erahnen, was Jeff vorhat. Er greift nachdem Bein von Jeff Hardy und harkt es ein. Danach hebt er die Beine an und zeigt einen sehr schönen Side Walk Slam. Sofort folgt das Cover.
1…2…kick out.
Es reicht immer noch nicht zum Sieg für Daniel Bryan.

Jim Ross : „Daniel Bryan zeigt bislang eine bärenstarke Leistung und ich befürchte für Jeff Hardy, dass es noch schlimmer kommen wird.“

Matt Striker : „Ich glaube kaum jemand in der Halle setzt noch auf einen Sieg von Jeff Hardy, obwohl er bis vor wenigen Stunden noch World Heavyweight Champion war.“

Daniel Bryan spielt seine ganze Technik gegen Jeff Hardy aus. Jeff Hardy befindet sich wieder auf der Matte. Der Mann aus Aberdeen, Washington nutzt nun die Gunst der Stunde und zieht Jeff Hardy in die Ringmitte. Danach zieht er die Beine von ihm auseinander und es folgt der Ansatz zum Sharpshooter, doch letztendlich macht Daniel Bryan einen Modified Figure Four Leg Lock daraus, der Jeff weiter zu schwächt. Auch Daniel Bryan spürt bei dieser Aktion den Schmerz, doch dieser ist noch lange nicht so groß wie bei Jeff Hardy. Charles Robinson fragt Jeff, ob er aufgeben möchte, doch der schüttelt energisch mit dem Kopf und will einfach nicht aufgeben. Der Referee gibt Daniel Bryan ein deutliches Zeichen, dass Jeff nicht aufgeben will. Bryan dreht sich leicht zur Seite und verstärkt somit den Druck dieser Aktion. Wieder fragt Charles Robinson den ehemaligen World Heavyweight Champion, doch dieser schüttelt vehement mit dem Kopf und will sich nicht geschlagen geben. Jeff Hardy will Daniel Bryan nun mit seinen eigenen Waffen schlagen und versucht ihn in die Bauchlage zu bekommen, doch Bryan weiß, wie es enden kann und schlägt mit permanent auf die Beine von Jeff ein, um sein Vorhaben zu unterbinden, doch Jeff lässt sich durch die Schläge nicht unterkriegen und setzt sein höheres Körpergewicht sinnvoll ein und schafft es dann tatsächlich auch Daniel Bryan und sich selbst auf den Bauch zu drehen und der Druck wandert nun zu Daniel Bryan, der nun selber seinen ganzen Schmerz herausschreit und sofort den Aufgabegriff auflöst. Beide Superstars spüren nun starke Schmerzen an ihren Beinen. Sie können sich schwer auf den Beinen halten. Sie kommen nahezu gleichzeitig auf die Beine. Daniel Bryan hinkt zu Jeff Hardy, der ihm auf halbem Wege entgegen kommt. Daniel Bryan hat den ersten Zug und zeigt gewaltige Handkantenschläge, die man bis in die letzte Reihe hören kann, obwohl Jeff Hardy immer noch sein schwarzen Unterhemd trägt, welches im Normalfall die Schläge dämpfen sollte. Der jüngere Hardy Bruder hält sich die Brust, dennoch muss er weitere Schläge einstecken. Hardy wehrt sich und zeigt nun seinerseits harte Handkantenschläge die noch lauter sind, was vor allem daran liegt, dass Bryan kein Oberteil trägt. Seine Brust rötet sich langsam aber sicher. Jeff zeigt danach einen Whip in die Seile und macht sich bereit zu einem Back Body Drop, doch Bryan sieht rechtzeitig, was Jeff Hardy vor hat und kann sich mit beiden Armen um Seil festhalten. Hardy bemerkt, dass niemand kommt und sieht, dass Bryan sich an den Seilen festhält. Er rennt auf Bryan zu, doch der macht sich klein und zeigt einen Back Body Drop, doch Jeff kann sich reaktionsschnell am Seil festhalten und verhindert somit eine Bruchlandung. Hardy landet sich auf dem Apron, während Bryan denkt, dass Hardy längst außerhalb des Ringes angekommen ist. Er dreht sich um, doch dort erwartet ihn Jeff auch schon und zeigt einen Jawbreaker mit Hilfe der Seile. Bryan hält sich seinen Unterkiefer. Hardy geht währenddessen flink in den Ring zurück und muss sich kurz erholen. Daniel Bryan rennt derweil auf Jeff Hardy zu, doch der zeigt blitzschnell einen Drop Toe Hold, sodass Daniel Bryan mit dem Gesicht voran in die Seile fliegt. Jeff Hardy nimmt Anlauf von den Seilen auf der Gegenseite und zeigt danach einen harten Dropkick in den Rücken von Daniel Bryan, der noch ein weiteres Mal Bekanntschaft mit dem Seil macht. Bryan hustet ein paar Mal und scheint Atemprobleme zu haben. Charles Robinson informiert sich bei Daniel Bryan, ob er weiter machen kann, doch der gibt dem Referee ein Zeichen, dass alles in Ordnung ist. Jeff Hardy geht nun zu Daniel Bryan und verpasst ihm einen Tritt in den Bauch. Danach nimmt er seitlich Anlauf und zeigt einen Kick an den Kopf von Daniel Bryan. Es folgt ein weiterer Tritt in den Magen und der Ansatz zum Twist of Fate, doch bevor die Drehung stattfinden kann, packt sich Daniel Bryan Jeff Hardy und hebt ihn hoch zum Flapjack gegen das Ringseil. Jeff prallt mit seinem Kopf direkt auf die Seile und fliegt zurück in die Ringmitte. Bevor er auf der Matte landet, fängt ihn Daniel Bryan auf und verpasst einen hohen Kick an den Kopf. Danach hebt er ihn auf die Schulter und zeigt den Airplane Spin, den er ungefähr 30 Sekunden ausführt. Danach zeigt er den Cross Legged Samoan Driver und zeigt sofort ein Cover.
1…2…kick out.
Jeff Hardy kann seine Schultern rechtzeitig hochreißen und den Three Count verhindern. Bryan kann es nicht glauben und steht auf, um den Ringrichter anzubrüllen. Plötzlich kommt auch Jeff Hardy wieder auf die Beine und rollt Daniel Bryan von hinten wieder ein, doch er will kein Cover zeigen. Er hebt die Beine in die Luft und will den Boston Crab zeigen und schafft es auch. Daniel schreit seinen Schmerz heraus. Jeff Hardy zieht stark an und setzt sich dabei auf den Rücken von Daniel Bryan, der sich schnellstmöglich aus dem Griff befreien will. Er stützt sich auf seine Unterarme und robbt sich langsam zum Seil vor. Er greift schon panisch mit den Händen, doch es fehlen noch einige Zentimeter. Bryan versucht danach zum Seil zu hechten, doch dies gelingt nicht wirklich. Jeff zieht Daniel Bryan in die Ringmitte zurück und verhindert somit, dass Bryan in das Seil greifen kann. Charles Robinson legt sich auf den Bauch und fragt Daniel Bryan immer wieder, ob er aufgeben möchte, doch Bryan schüttelt mit dem Kopf. Bryan stemmt sich nun auf seine Hände und krabbelt nun langsam in Richtung Seil. Er schlägt vorher mit dem Ellenbogen auf den Rücken von Jeff Hardy ein. Dem wiederum fehlt die Kraft, um Bryan ein weiteres Mal in die Ringmitte zurück zu ziehen. Somit schafft es Daniel Bryan in das Seil und kann so den Aufgabegriff unterbrechen und Jeff Hardy muss den Griff lösen. Er geht sofort zu Daniel Bryan zurück und zieht ihn in die Ringmitte und will erneut den Boston Crab zeigen, doch plötzlich zeigt Daniel Bryan ein Small Package. Charles Robinson ist auf dem Posten und zählt.
1…2…kick out.
Schon wieder nicht die Entscheidung. Daniel Bryan ist ratlos und war sich absolut sicher, dass diese Überraschungsaktion den Sieg bringen wird. Er klettert nun langsam und erschöpft auf die Ringecke und will einen Diving Headbutt zeigen, doch Jeff Hardy rollt sich im letzten Moment zur Seite, sodass Bryan mit dem Kopf auf der Matte landet. Obwohl Bryan mit dem Kopf auf der Matte liegt, sieht man wie sich das Blut auf dem Ringboden verteilt. Beide Superstars sind am Ende. Jeff Hardy kann sich als Erster erheben und das auch nur mit viel Mühe. Er bringt Daniel Bryan wieder auf die Beine. Hardy verpasst seinem Gegenüber einen Tritt in den Bauch und klemmt dessen Kopf zwischen seine Beine und hebt ihn in die Position einer Powerbomb. Es soll wohlmöglich die Reverse Powerbomb folgen, doch Bryan wehrt sich mit Faustschlägen an den Kopf von Jeff Hardy, der diese Aktion dann nicht durchführen kann. Bryan nimmt nun sein rechtes Bein und legt es vor den Hals und das linke Bein auf den Nacken von Jeff Hardy und zeigt nun den Gogoplata auf den Schultern von Jeff Hardy, der sich aus der prekären Situation nicht befreien kann. Die Kamera zeigt nun, wie stark Daniel Bryan nun im Gesicht blutet. Jeff Hardy wird die Sicht versperrt und er nicht sieht, wo sich das Seil befindet. Er schlägt nun auf den Rücken von Daniel Bryan ein, doch die Schläge scheinen nicht zu wirken. Verzweifelt zeigt er seine Reverse Powerbomb. Er lässt sich nach hinten fallen und Daniel Bryan landet hart auf der Matte, doch das sorgt nicht dafür, dass Bryan seine Aktion unterbricht. Im Gegenteil. Er dreht sich vom Bauch auf den Rücken und zeigt nun den klassischen Gogoplata. Jeff Hardy greift nun verzweifelt und hilflos nach dem Seil, doch er ist zu weit entfernt. Nun versucht er mi den Beinen in das Seil zu kommen, doch entweder sind seine Beine zu kurz oder das Seil zu weit entfernt. Er greift nun nach den Beinen von Daniel Bryan und nimmt noch einmal seine restliche Energie zusammen und hebt Daniel Bryan tatsächlich noch einmal an und hat ihn erneut in einer Powerbomb Position. Er geht langsam zum Seil und kann es tatsächlich berühren, doch Daniel Bryan löst diesen Griff vorerst nicht und zeigt stattdessen eine Hurricanrana mit Hilfe der Seile, sodass Jeff Hardy über das oberste Seil fliegt und draußen bei den Kommentatoren Pulten landet. Eine starke Aktion von Daniel Bryan. Daniel Bryan hält sich immer noch am Seil fest und steht ruhig auf dem Apron. Er wartet bis Jeff Hardy steht und zeigt danach einen Springboard Reverse Bodypress, doch Jeff kann ihn überraschend abfangen und hält ihn horizontal auf der Brust und nimmt Anlauf und läuft danach mit ihm voran gegen den Ringpfosten. Danach wiederholt er diese Aktion. Zu guter Letzt zeigt er einen Scoop Slam. Jeff Hardy wendet sich nun den Pulten zu und reißt zunächst die Verblendung und danach auf die kleinen Monitore heraus. Jim Ross und Matt Striker gehen sicherheitshalber schon mal von ihren Ledersesseln weg. Jeff Hardy geht nun wieder zu Daniel Bryan und bearbeitet ihn noch einmal kurz mit der Faust im Gesicht und rammt ihm außerdem noch einmal das Knie in den Bauch. Er hebt Daniel Bryan vertikal auf die rechte Schulter und zeigt danach einen weiteren Scoop Slam, dieses Mal auf das Kommentatoren Pult. Jeff Hardy rollt sich in den Ring zurück und dann wieder raus, um das Auszählen zu unterbrechen. Hardy rollt sich dann wieder in den Ring und steigt zügig auf die Ringecke. Er zieht sich sein Oberteil aus und wirft es wieder in das Publikum, was die Fans zum Ausflippen bringt. Danach folgt ein gewaltiger Big Splash nach draußen auf Daniel Bryan, der immer noch auf dem Kommentatoren Pult liegt, doch der American Dragon kann sich im letzten Moment zur Seite rollen und Jeff Hardy kracht direkt auf das Kommentatoren Pult, doch es zerbricht überraschenderweise nicht. Jeff Hardy prallt hart auf und hält sich seinen Bauch und rollt sich auf dem Pult hin und her. Daniel Bryan rollt sich in den Ring zurück und steigt genauso wie Jeff Hardy auf die Ringecke, dreht sich dann aber um und steht mit dem Rücken zu Jeff, der auf dem Rücken auf dem Pult liegt. Daniel Bryan zeigt dann einen Suicide Moonsault, der unglaublich hoch ist, nach draußen auf Jeff Hardy und das Kommentatoren Pult zerbricht dabei. Das Pult besteht nur noch aus Einzelteilen. Charles Robinson geht aus dem Ring und kümmert sich um beide Superstars. Die beiden regungslos dort und können wahrscheinlich nicht weitermachen, denn auch Bryan ist nicht ungeschadet davon gekommen. Mitarbeiter packen sich die Einzelteile und befreien die beiden Superstars. Tatsächlich können sich beide Superstars noch einmal bewegen. Sie klettern aus dem restlichen Kommentatoren Pult und krabbeln auf allen Vieren in Richtung Ring. Sie greifen nach den Ringseilen und schaffen es wieder in den Ring zurück. Dort angekommen, bleiben beide Superstars erschöpft liegen. Charles Robinson kehrt ebenfalls in den Ring zurück und zählt die beiden Superstars an.
1…2…3…4…5…6…7…8…
Jetzt kommt Daniel Bryan wieder auf die Beine und verhindert somit einen Double Countout. Er krabbelt durch die Seile auf den Apron und steigt auf das oberste Seil der Ringecke und dreht sich mit dem Rücken zu Jeff und will wahrscheinlich wieder einen Moonsault zeigen, doch Jeff Hardy erhebt sich ganz schnell und geht zur Ringecke und steigt hinterher und packt sich Bryan’s Hüfte und es soll der Side Suplex folgen, doch in der Luft dreht sich Daniel Bryan und macht es dem Side Suplex einen Crossbody, doch auf dem Boden angekommen, folgt kein Cover, denn Jeff bekommt so viel Schwung mit, dass er sich durchrollt und nun Bryan vor seiner Brust hat. Er brüllt laut und nimmt seine ganze Kraft zusammen und hebt Bryan auf seine Schulter. Er geht rückwärts in die Ringecke und will Anlauf nehmen. Hardy rennt los, doch Bryan hält ihn auf und hält sich an dem Seil fest, um die folgende Aktion von Jeff Hardy zu unterbrechen, doch ihm schwinden die Kräfte und so kann er diese Aktion nicht lange unterbrechen. Jeff Hardy fährt fort und rennt los, doch Daniel Bryan springt einfach von den Schultern Jeff Hardy’s. Hardy dreht sich verwundert um, will aber gleich eine Clotheline zeigen, doch Bryan duckt sich und hebt Hardy an der Hüfte hoch und zeigt einen Inverted Atomic Drop. Jeff Hardy hält sich den Unterleib, während Daniel Bryan rückwärts Anlauf nimmt und noch eine Clotheline folgen lässt. Bryan greift sich den linken Arm und das linke Bein von Jeff Hardy und zieht ihn langsam in die Nähe der Ringecke. Bryan greift sich dann das oberste Seil und blickt immer wieder zu Jeff Hardy. Danach springt er aus dem Stand auf das oberste Seil und zeigt einen Split Legged Moonsault auf Jeff Hardy, doch der zieht rechtzeitig die Knie an, auf welche Daniel Bryan dann auch landet. Bryan krümmt sich und hält sich die Rippen. Jeff Hardy steht auf und nutzt die Position von Daniel Bryan und zeigt den Twist of Fate. Daniel Bryan blutet nun wieder stärker im Gesicht. Jeff Hardy ist nicht in der Lage sofort ein Cover zu zeigen und bricht gleich wieder zusammen. Er kommt erst wenige Sekunden später wieder auf die Beine und zieht Daniel Bryan langsam in die Ringecke. Die Fans erheben sich, denn sie wissen, was folgen soll. Jeff Hardy kämpft sich langsam auf die Ringecke und macht noch einen Taunt, doch er hat zu lange gebraucht, denn Daniel Bryan steht wieder und wirft sich mit seinem ganzen Gewicht gegen das Seil, sodass Jeff Hardy das Gleichgewicht nicht halten kann und auf seiner empfindlichsten Stelle landet. Daniel Bryan steigt von vorne auf die Ringecke und packt sich von vorne Jeff Hardy und umklammert seinen Oberkörper. Danach folgt der Release Overhead Belly To Belly Suplex.

Matt Striker : „Mein Gott, woher nimmt Bryan seine Kraft ? Das ist ja unglaublich !!!“

Jim Ross : „Dasselbe könnte man auch über Jeff Hardy sagen. Er hat auch schon viel einstecken müssen. Dieses Match ist an Spannung kaum noch zu überbieten. Vor wenigen Minuten sah es noch nach einem klaren und deutlich Sieg von Daniel Bryan aus, doch Jeff Hardy hat sich zurück gekämpft. Ich bin gespannt, wie dieses Match ausgehen wird.“

Beide Superstars sind nun mit ihren Kräften am Ende. Daniel Bryan ist der Erste der sich erheben kann, allerdings folgt Jeff nur wenige Sekunden später. Sie können sich kaum auf den Beinen halten und taumeln gewaltig. Es gibt ein Schlagduell. Jeff Hardy schlägt auf Daniel Bryan, doch dieser zeigt ebenfalls harte Schläge. Jeff hat aber härtere Schläge parat und kann dieses Schlagduell für sich entscheiden. Er zeigt noch einige Schlagsalven und danach einen Whip in die Ringecke, doch Daniel Bryan landet nicht in der Ringecke, sondern nutzt den Schwung aus und springt aus dem Lauf das mittlere und danach auf das oberste Seil und zeigt einen Backflip über Jeff Hardy und landet hinter ihm. Danach rennt der Independent Star in das Seil. Jeff Hardy will eine Clotheline zeigen, doch Daniel Bryan duckt sich und kann dieser Aktion entgehen. Bryan rennt in das Seil der Gegenseite und zeigt dann eine Clotheline gegen Jeff, der sich sofort auf der Matte wiederfindet. Daniel Bryan motiviert sich noch einmal und stellt sich vor Jeff und wartet sehnsüchtig, bis er steht. Da Jeff von alleine nur schwer auf die Beine kommt, hilft Bryan ihm ein wenig. Als er wieder steht, folgt ein Tritt von Daniel Bryan und es folgt der Ansatz zu einem Suplex, doch Jeff blockiert diese Aktion, indem er sein Bein zwischen es das von Bryans‘ Beinen klemmt und ihm mehrere Male in die Rippen schlägt. Danach nimmt sich Jeff den Arm von Daniel Bryan und legt ihn auf seinen Nacken und es folgt der Ansatz zum Suplex und der klappt auch. Er hebt Daniel Bryan vertikal in die Luft und zeigt dann den Sitout Inverted Suplex Slam. Jeff Hardy sieht seine Chance und will die Swanton Bomb zeigen. Dieses Mal beeilt er sich und steigt auf die Ringecke. Die Fans jubeln ihm zu, doch Daniel Bryan rollt sich an das ganz andere Ende des Ringes und verhindert somit die geplante Aktion vom jüngeren Hardy Bruder. Der nun von der Ringecke herunterspringt und nun auf Daniel Bryan zu läuft. Er bringt ihn wieder auf die Beine und will einen Irish Whip in die Seile zeigen, doch Daniel Bryan ist in der Lage ein Reversal zu zeigen. Ähnlich wie Daniel Bryan vorher ist Jeff Hardy in der Lage mit einem Sprung auf das oberste Seil zu gelangen und er zeigt nun den Whisper in the Wind auf Daniel Bryan und trifft ihn genau. Nun scheint Jeff Hardy das Match entscheiden zu wollen. Er wartet bis sich Daniel Bryan erhebt, was nicht allzu lange dauert und verpasst ihm abermals einen Tritt in den Bauch. Er klemmt Bryan’s Kopf unter seinen Arm und es folgt der Ansatz zum Twist of Fate, doch nach der Drehung schafft es Daniel Bryan seinen Kopf zu lösen und greift sich sofort das Bein von Jeff Hardy und zieht es weg, sodass Hardy mit dem Bauch auf der Matte landet. Bryan setzt nun tatsächlich den Ankle Lock an. Bryan zieht Jeff in die Ringmitte zurück, um zu verhindern, dass er nach den Seilen greifen kann.



Plötzlich geht das Licht für einen Augenblick aus. Alle Zuschauer in der Halle sind verwundert. Das kann doch nur ein Mann sein. Plötzlich geht das Licht wieder an und Raven steht im Ring und hält einen Kendo Stick in der Hand. Bryan hat nichts bemerkt und der Ankle Lock sitzt immer noch. Jeff hat ebenfalls nicht mitbekommen, wer Superstars sich noch im Ring aufhält. Charles Robinson blickt verdutzt Raven an. Der blickt ernst auf die beiden Superstars. Er holt mit seinem Kendo Stick aus und schlägt auf den Rücken von Daniel Bryan ein, der spätestens jetzt bemerkt hat, dass sich ein weiterer Superstars im Ring befindet. Charles Robinson bricht den Kampf sofort ab.

~Ding, Ding, Ding~

Die Zuschauer sind gespannt, wie der Referee entscheiden wird. Ringsprecher Tony Chimel geht zum Ring und Charles Robinson redet kurz mit dem Ringsprecher. Danach schnappt er sich das Mikrofon und kündigt folgendes an.

Tony Chimel : „Ladies and Gentleman the referee Charles Robinson declared Daniel Bryan as the winner by disqualification. Therefore he is the No. 1 Contender for the World Heavyweight Championship Match at Extreme Rules.”

Die Fans in der Halle können es nicht glauben. Daniel Bryan muss tatsächlich gegen Raven antreten. Raven wollte unbedingt gegen den vermeintlich leichteren Superstar antreten. Doch erscheint noch eine Rechnung mit Jeff Hardy begleichen zu wollen. Daniel Bryan sich zwar darüber, allerdings traut er sich nicht im Ring zu jubeln. Raven stellt sich über Jeff Hardy und blickt seinen Kendo Stick an.
Plötzlich holt Raven aus und schlägt mit dem Stick auf den Rücken von Jeff, der harte Holzstock ist laut an der Haut von Jeff zu hören. Raven schlägt sofort noch ein Paar Mal auf den Rücken von Jeff.

Der Ringrichter geht zu Raven hin und versucht ihn zu bändigen, ihn zu stoppen. Doch in Sekundenschnelle hat er eine verpasst bekommen, der Rabe schlägt den Stock auf das Gesicht des Referees, sodass dieser auf den Boden fällt und dort liegen bliebt. Jetzt kümmert er sich wieder um sein eigentliches Ziel, Raven nimmt Jeff hoch und drückt ihn an die Ringecke, schnell presst er ihm den Kendo Stick an den Hals und beginnt ihn damit zu würgen. Währenddessen schlägt er ihm einige Fausthiebe in die Magengrube, während Jeff den Schlägen klar unterlegen ist. Nun entfernt der Rabe sich einige Schritte von seinem Ziel, er holt aus und schlägt den Stick seinem Kontrahenten ins Gesicht. Der Holzstab zersplittert in tausend Teile und Jeff fällt auf den Boden. Doch noch hat der ehemalige World Heavyweight Champion keine davontragenden Schäden erlitten, für den Raben ein No Go, es soll sich gleich ändern. Raven zerrt Jeff hoch und bekommt ihn wieder auf die Beine, anschließend rennt er auf ihn zu und schlägt ihn mit einer Closeline über das oberste Ringseil nach draußen. Jeff fällt nach draußen und die Kameras zeigen einen angeschlagenen Daniel Bryan, der sich am Hinterkopf hält und die Halle verlässt. Jetzt rollt der Rabe sich aus dem Ring, er greift sich das Bein von Hardy und kickt darauf ein.

Nun zieht er Jeff zur Ringtreppe und stellt sein rechtes Bein auf die oberste Stufe, schnell holt der Rabe einen Stuhl hervor und fixiert sich nun auf das Bein seines Gegners. Er streckt den Stuhl in die Höhe und hämmert ihn auf das Bein von Jeff, der krümmt sich sofort zusammen und kann sich einen lauten Schrei nicht verkneifen. Das soll es noch nicht gewesen sein, Raven schlägt mehrere Male gezielt auf das rechte Bein von Jeff sein. Der Stuhl hat seine Form schon lange verloren und Raven hört nicht auf, während er in den Buhrufen der Fans schwimmt. Während Jeff auf dem Boden liegt und sich zusammen rollt, bereitet Raven ihm schon die nächste Hürde vor. Der Rabe zieht die Stahltreppe etwas weg und klemmt Jeffs Bein nun dazwischen. Er platziert es auf eine begünstigte Position und geht einige Schritte zurück, anschließend springt er auf die Stahltreppe und verpasst ihr einen Dropkick. Für Jeff hat das riesige Folgen, sein Bein wird in die Treppe geklemmt und der eben noch zurückhaltende Schrei wird jetzt ganz rausgelassen. Raven Gesichtsausdruck zufolge, will er noch lange nicht aufhören, er zieht Hardys Bein aus dem Treppenspalt heraus und kickt erneut drauf ein. Nun beugt Raven sich runter, er legt Jeffs Bein auf das Apron und schaut sich um, die Fans sind total geschockt. Der Rabe besteigt die Ringtreppe und springt schnell auf das Turnbuckle. Er sieht zu Jeffs Bein und springt nun ab, er verpasst seinem Kontrahenten einen Leg Drop, genau gezielt auf sein angeschlagenes Bein. Jeff rollt sich sofort zusammen und hält sich mit beiden Händen am Bein fest.

Nach so langer Zeit kommen endlich Mitarbeiter die den Raben weg ziehen und Jeff aufhelfen. Raven keucht und dreht sich um, während er langsam in den Backstage Bereich läuft. Die Mitarbeiter versuchen Jeff aufzuhelfen und ihn zu stützen. Jeff kann sein ganzes rechtes Bein nicht mehr bewegen, anfangs schaffen sie es noch ihn zu stützen, plötzlich fällt er wieder auf den Boden und doch sie können ihn wieder hochstützen. Mit diesen schockierenden Bildern endet Smackdown

 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
 
 
Heute waren schon 4 Besucher (7 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=