PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  Titel History
  Smackdown Archiv
  => Smackdown 11.03.2011
  => Smackdown 25.03.2011
  => Smackdown! 01.04.11
  => Smackdown 8.4.11
  => Smackdown 15.04.2011
  => Smackdown 22.04.11
  => Smackdown 29.04.11
  => Smackdown 06.05.11
  => Smackdown 13.05
  => Smackdown 20.05.11
  => Smackdown 27.05.11
  => Smackdown 03.06.11
  => Smackdown 10.06.11
  => Smackdown 17.06.11
  => Smackdown 24.06.11
  => Smackdown 01.07.11
  => Smackdown 15.07.11
  => Smackdown 22.07.11
  => Smackdown 29.07.11
  => Smackdown 05.08.11
  => Smackdown 12.08.11
  => Smackdown 19.08.11
  => Smackdown 26.08.11
  => Smackdown 03.09.11
  => SD 10.09.2011
  => 10.09.11
  => Smackdown 24.09
  => Smackdown 01.10.11
  => Smackdown 08.10.11
  => Smackdown 29.10.11
  => Smackdown 05.11.11
  => SmackDown 12.11.11
  => Smackdown 25.11.11
  => Smackdown 03.12.11
  => Smackdown 24.12.11
  => Smackdown 06.01.12
  => Smackdown 14.01.12
  => Smackdown 28.01.12
  => SD 11.02.12
  => Smackdown 18.02.12
  => SD 18.02.12
  => Smackdown 25.03.12
  => Smackdown 10.0312
  => Smackdown 24.03.12
  => Smackdown 31.03.2012
  => Smackdown 31.03,12
  => Smackdown 26.05.2012
  => Smackdown 03.06.12
  => Smackdown 09.06.2012
  => Smackdown 09.07.12
  => Smackdown 28.07.12
  => Smackdown 04.08.12
  => Smackdown 18.08.12
  => Smackdown 01.09.2012
  => Smackdown 08.09.2012
  => Smackdown 27.11.12
  => Smackdown 03.11.12
  Raw Archiv
  PWE Classics
Smackdown 03.06.12


 

 

  ´https://img.webme.com/pic/w/world-wrestling-entertaiment-liga/cooltext444139822.png

 

 

 World Heavyweight Championship

 

  

Titelträger: Gunner 

____________________________________ 

United States Championship


 

   


Titelträger:Vakant

_____________________

Divas Championship 

 

 

http://desmond.imageshack.us/Himg10/scaled.php?server=10&filename=kellychamp.png&res=medium
Titelträgerin: Kelly Kelly

 

_____________________________________________

And Now PWE Presents Saturday Night Smackdown

Nach dem Smackdown Intro und einem fantastischen Feuerwerk begrüßen die Kommentatoren erstmal die Fans

J.R: "Ladies and Gentleman willkommen zu unserer vorletzten Smackdown Ausgabe vor Extreme Rules. Ich bin gespannt wie sich unsere Feindschaften zwischen Ryder und Kane, sowie Rey und Gunner entwickeln werden. Nicht zu vergessen auch unsere Diven. Fangen wir doch gleich an!"






1st Match
Normal, Single 



~°Meat°~



Die Musik des Debutanten der letzten Woche ertönt in der Halle, diese Jubelnt und ruft den Namen laut in Richtung des Superstars. Mit schnellen Schritten geht er auf die Rampe und bleibt dort stehen, er bewegt seinen Rechten Arm in die Luft, dannach den Linken und hebt er beide in die Luft und grinst in Richtung des Ringee



Ryback haut nun in die Luft und ein Feuerwerk erhebt sich auf der Stage, dannach hebt er langsam seinen Kopf und schaut wieder in Richtung Ring, er geht mit schnellten Schritten in Richtung des Ringes.



Er geht über die Treppe in den Ring und schlägt dort noch einmal in die Luft bevor er sich in die Ecke stellt und sich ein bischen warmmacht, bevor er ein Mikrofon bekommt, er stellt sich in die Mitte des Ringes.

Ryback: Bring this Guy out here....

Ryback wirft das Mikrofon auf den Boden.

~Brooklyn Brooklyn~

JTG kommt auf die Stage und geht dann weiter zu Ring, er slidet unter dem Seil her und geht dann in seine Ecke, wo er Ryback anschaut, dieser lacht.

~Ding Ding Ding~

Ryback guckt lächelnd in Richtung JTG, dieser schaut ihn ein wenig so an, als wüsste er nicht was er jetzt tun sollte, langsam geht er auf Ryback zu. Auf einmal beginnt er zu rennen, Ryback schubst ihn jedoch einfach von sich, JTG fliegt auf den Boden und steht schnell wieder auf, wieder rennt er auf Ryback zu, er will ihn hochheben, doch JTG kann von seinen Händen entweichen und hinter Ryback springen, als dieser sich umdreht tritt JTG ihm schnell in den Bauch und nutzt den Überraschungsmoment um schnell auf den geduckten Kopf von Ryback einzuschlagen, dies tut er so lange bis Ryback auf ein Knie hinunter geht, JTG rennt nun in die Seile, JTG rennt auf seinen Kopf zu und will einen Neckbreaker zeigen, doch Ryback bleibt einfach so stehen und JTG zeigt einen Neckbreaker an der luft. Ryback stellt sich gerade hin und haut sich auf den Kopf was andere mit dem Zeigefinger tun, er bedeutet JTG das er nicht so blöd ist, er geht auf ihn zu und nimmt beide Hände an seinen Körper und hebt ihn zur Ecke wo er ihn gegen drückt, Ryback hält sich an den mittleren Seilen fest und drückt sich dann mit Wucht nach vorne und drückt JTG seine Schulter in die Magengrube, aus JTG's Mund kommt nur ein heftiges stöhnen vor Schmerz, Ryback geht mit dem Körper wieder zurück und rammt ihn dann wieder in den Magen von ihm. Nun hebt er seinen Gegner hoch und hat ihn wie bei einem Spinebuster auf den Schultern, er geht in die Mitte des Ringes und lacht, er schaut in die Fans und dann dreht er JTG in der luft um und befördert ihn auf die andere Schulter um ihn dann mit Wucht auf den Boden zu knallen.



Ryback steht sofort auf und bewegt seinen Arm in Kreisbewegung und schreit JTG dabei an, er solle aufstehen, JTG tut dies auf langsam, mit schmerzendem Rücken erhebt sich der Tag Team Partner von Shad langsam, dieser sagt sich noch einmal das er jetzt loslegt und sprignt auf, doch als er sich umdreht rennt Ryback schon auf ihn zu und hämmert ihn mit einer Clothesline auf den Boden.



Ryback steht auf und schaut zur Kameraseite, zweimal haut er sich auf den Kopf und macht dann das Ende zeichen mit den Armen, dabei schreit er wieder laut „FINISH HIM“ er geht zu JTG und hebt ihn vom Boden aus auf, er nimmt ihn unter seinen Arm in einen Suplex Clutch, doch er legt die Hand unter das Bein von JTG und hebt ihn dann hoch und legt ihn auf seine Schultern. Er maschiert durch den Ring bis zur Mitte und legt dann einen Springt und lässt sich dabei fallen und zeigt den..



Modified Fisherman's Musclebuster!

Das Cover ist nur noch formsache..

1....2....3!

~Ding Ding Ding~

Ryback bleibt auf JTG liegen und steht dann langsam auf, der Ref geht zu ihm und streckt seinen Arm in die Luft. Als der Ref weg geht, lässt Ryback seinen Arm in der Luft und bewegt beide Arme wieder im Takt nach oben und nach unten, dannach schreit er in die Kamera.

„FEED ME MORE“

Er rollt sich aus dem Ring und geht dann die Stage raus und Backstage....

2nd Match
Normal, Single

Ryder trifft im nächsten Match auf den Niederländer Tommy End, der bereits im Ring auf den eventuell baldigen Zack Ryder wartet! Jedoch ertönt die Musik Theme von Zack Ryder nicht, der statt dessen mit einem Mikro zum Ring kommt! 

Zack Ryder: Kane…damit eines klar ist, das letzte Woche wird nie wieder passieren. Ich hab mich mit dir befasst und weiß, das man vor dem angeblich großem Roten Monster keine Angst haben muss, denn ich bin Tödlicher und gefährlicher…nur weil du groß bist und denkst, du bist Mächtig, denke ich anders! Keiner hier in der Halle räumt mir Chancen ein, aber das interessiert mich einen scheiß was die Fans denken. Denn ich denke , das alles so nach Plan verläuft. Ich habe keine Lust mehr der 0815 Macker zu sein, der vor jedem scheiß davon läuft! Wenn ich sauer bin will mich auch niemand sehen, denn dann werde auch ich zum Monster.

Zack geht weiter Richtung Ring und schaut sich seinen Herausforderer für das heutige Match an!

Ryder: Was besseres gibt es für mich nicht ? Tommy End ? eines der größten Superstars im Europäischen Gelände ?! Ich werde zeigen das dieses Europäische Niveau hier einen scheiß Bedeutet und ich werde Tommy niedermachen, bis zum geht nicht mehr, es sei denn, er geht vor dem Match zu Boden und küsst mir meine Füße, dann werde ich mich hinlegen und er darf den Sieg holen! 

Zack steigt in den Ring und zieht seine Schuhe aus. Er schaut Tommy End an und macht ihn mehrmals das Zeichen, das er niederknien soll. 

Ryder: Komm Tommy, so kannst du deine schmerzen verhindern und dir winkt eventuell ein Rematch, oder sogar ein PWE Vertrag. Ich weiß dieses dumme Europa Niveau zu haben ist nicht leicht, aber wenn du den größten Performer der Welt pinnst, bringt es dich ein Leven höher. 

Tommy End scheint sich nach dem Erfolg zu sehnen, er geht schließlich auf die Knie und fässt die Füße von Zack Ryder an, der zufrieden den Kopf schüttelt, doch plötzlich zeigt er einen Kick in das Gesicht von Tommy, der vor ihm kniet. End geht zu boden und Zack Ryder schlägt mit dem Mikro auf Tommy End ein, bis dieser anfängt zu Bluten. Zack scheint nun ziemlich energisch zu sein und verpasst Tommy End einen erneut harten Kick an den Kopf. Der Ringrichter will nun dazwischen gehen, aber wird von Zack Ryder aus dem Ring befördert. Ryder geht nun aus dem Ring und schnappt sich eine Hundeleine und einen Stuhl. Die Hundeleine macht er um den Hals von End, natürlich mit Halsband und macht das Band an seinen Armen fest. Er schnappt sich nun den Stuhl und zieht Tommy End zu sich und hebt diesen auf. Er hält ihn an dem Band stramm und zimmert ihn eine mit dem Stuhl über den Schädel. Tommy End fällt aber nicht zu Boden, da Zack das Seil ganz Stramm hält und ihm direkt noch eine überzieht. Zum schluss gibt es den Rough Ryder gegen Tommy, der Blutüberströmt im Ring liegt. Zack hat aber noch nicht genug und geht mit Tommy außerhalb des Ringes, wo er ihn gegen das Kommentatoren Pult hämmert und dieses danach enthauptet und Tommy noch eine mit dem Monitor über dem Schädel zieht. Zack legt Tommy nun auf das Kommentatoren Pult und er macht das Band los, um in den Ring zu steigen und auf dem obersten Ringseil platz zu nehmen. Der sprung soll kommen, doch plötzlich kommen mehre Offizielle heraus und wollen Tommy End mehr oder weniger retten. Jedoch bemerkt Zack dies und er springt schnell genug zum Flying Elbow auf Tommy End, womit das Kommentatoren Pult zerbricht. Mit einem Lächelnden Zack Ryder und wohl keinem Match mehr, gehen wir in die Werbe Unterbrechung!


3rd Match
Normal, Single 


~ I need a hero to save me now ~


Die Schmährufe der Zuschauer machen sich in der gesamten Halle breit als Gunner samt dem World Heavyweight Title in der einen Hand und mit erhobenen Armen auf die Stage tritt.



Chimel: „Ladies and Gentlemen, introducing first, from Hickory, North Carolina, he is your PWE World Heavyweight Champion and the Universal Soldier – GUNNER!“

Mr. Intensity hat ein aggressiv wirkendes Grinsen im Gesicht und betritt den Ring über die Treppe, um danach noch auf die Ringecke zu steigen und einen Blick ins Publikum zu werfen während er den Massen sein Gold präsentiert.

~ Man on fire ~

Die Halle wird in ein düsteres Rot getaucht und da erscheint auch schon der heutige Kontrahent des Champions namens Kane, welcher auf dem Weg zum Ring seine Handschuhe richtet und den Blick zielstrebig nach vorn gerichtet hat.

Chimel: „And his opponent, from parts unknown, the Big Red Machine – KANE!“

Der Gigant steigt in den Ring und hebt dann langsam seine Arme bis er sie wieder hinabsinken lässt, was wie gewohnt ein Feuerwerk entfacht.

Gunner lehnt in der Zwischenzeit in der Ecke und beobachtet den Ablauf genau, wenn er sich auch keine Reaktion darauf anmerken lässt.

~ Ding Ding Ding ~

Beide Kontrahenten nähern sich einander an und gehen in einen Staredown, in welchem der amtierende World Champ sich daran macht das Monster mit einigen harschen Worten zu provozieren. Der selbsternannte Anti-Hero der PWE scheint damit auch Erfolg zu haben, denn man kann sehen wie die Wut in der Big Red Machine langsam aber sich aufsteigt. Plötzlich schubst Kane seinen Gegner zurück, welcher daraufhin rückwärts in die Ecke geht und mit den Armen andeutet hier keine Schwierigkeiten zu wollen. Kane ist das aber egal und so geht er mit erhobener Faust auf den in der Ecke stehenden Gunner zu, der sich bei einem Schlag aber duckt, sodass Kane seinerseits in der Ecke steht und dort wilde Schläge von Gunner einsteckt. Der Ringrichter geht dazwischen, wird aber vom tätowierten Superstar einfach zur Seite geschubst, damit dieser noch mit Tritten in Kanes Magen nachlegen kann. Schließlich schafft der Referee es nach einer Drohung mit der sofortigen Disqualifikation den Mann aus North Carolina dazu zu bewegen von Kane abzulassen, was Gunner jedoch gar nicht gefällt. Dadurch kommt es einmal mehr zu einer Diskussion zwischen ihm und dem Unparteiischen, wie man es vom Heavyweight Champion nun mal gewohnt ist. Kane hat die Zeit genutzt und sich aus der Ecke begeben, woraufhin er Gunner, welcher sich ihm überrascht zuwendet, einen rechten Haken ans Kinn donnert und diesen dadurch zum in die Seile stolpern veranlasst. Das Monster wagt einen Ansturm, bekommt aber das ausgefahrene Bein zu spät mit und hat dadurch den Fuß von Mr. Intensity im Gesicht hängen, weshalb er nach hinten stolpert. Gunner sprintet auf Kane zu, wird aus dem Lauf allerdings zu einem Bodyslam in die Luft gehoben, den er aber vereiteln kann, indem er seinem Kontrahenten bei jener Aktion über die Schulter wegrutscht und hinter ihm auf den Füßen landet. Durch einen Griff an die Schulter sorgt Gunner dafür, dass sich sein massiger Gegner ihm zuwendet und will einen Schlag anbringen, den Kane jedoch abfängt und ihm selbst einen ordentlichen Treffer verabreicht. Ein zweiter dieser Sorte holt den Universal Soldier dann auch von den Beinen, woraufhin er nach dem aufrichten noch einen Headbutt einstecken muss und auf die Knie geht. Das große rote Monster zerrt ihn an den Haaren wieder nach oben und will zu seiner Snapmare, die normalerweise vom Dropkick gefolgt wird, ansetzen, doch Gunner rammt ihm das Knie in die Seite und beginnt danach wie ein Berserker in die Kniekehle des Maskierten zu treten bis er ihn soweit hat, dass Kane schließlich selbst auf die Knie sinkt. Das ist die perfekte Position für Gunner, um seinem Gegner mehrfach den Ellbogen auf die Schädeldecke zu hämmern, was aber nicht lange anhalten kann, da der Riese seinen Arm ausfährt und den Titelträger urplötzlich am Hals greift. Nach einem Chokeslam sieht es hier nicht aus, vielmehr nach einem üblen Würgegriff, der Mr. Intensity auch sehr stark zuzusetzen scheint. Wild schlägt Gunner bei diesem Würgegriff auf den ausgestreckten Arm des Giganten ein, weshalb der seine Hand vom Hals nimmt. Zügig kann der Universal Soldier in Form von Tritten in den Magen nachsetzen und legt noch per European Uppercutt einen drauf. Gunner schwingt sich ins Seil und kommt aus dem Lauf mit einem Running Forearm-Shot an den Kopf Kanes angesaust, durch den der Koloss aber nicht zu Fall gebracht wird. Ein zweiter solcher Forearm folgt und wieder reicht es nicht, stattdessen muss Mr. Intensity ein drittes Mal Schwung nehmen, was sich allerdings als Fehlentscheidung entpuppt, da Kane sein Bein in die Höhe schnellen lässt und ihn via. Big Boot abfängt! 



Striker: „Harter Treffer von Kane, er setzt sich durch seine Masse doch recht gut gegen unseren Heavyweight Champion zur Wehr.“

Ross: „Durchaus, Gunner tat sich schwer daran ihn zu Boden zu schicken und hat den Preis für das Scheitern daran zahlen müssen, so ist das im Ring.“

Kane lässt noch den Leg Drop folgen und legt sich dann auf den regungslosen Körper seines Widersachers.

Cover: ….......................................1............................................2................................ KICK OUT!

Der Riese scheint ein klein wenig erstaunt, zumal er neben Gunner kniet und auf diesen niederblickt. Danach packt er ihn an den Haaren und hilft ihm nach oben, damit er ihn zu einem Suplex einhaken kann, bei dem sich der Champion aber in der Luft herauswindet, hinter Kane landet und dessen Hüfte umfasst – German Suplex! Danach hält er an den Hüften seines Gegners fest und richtet sich in diesem Griff mit ihm erneut auf, sodass sie sich einmal mehr in genau der vorigen Position befinden, sodass der zweite German Suplex nicht lange auf sich warten lässt. Abermals spielt sich das Schauspiel ab und beide stehen wieder in der idealen Position, woraufhin German Suplex #3 ins Ziel geht, bei dem der Titelträger dann auch loslässt. Nach den drei Suplessen hat Gunner aber auch ordentlich Kraft aufbrauchen müssen, was sich darin auswirkt, dass er selbst erst mal eine Weile am Boden liegen bleibt, genau wie Kane, der sich von den vorangegangenen Aktionen den Nacken hält während er auf dem Rücken liegt. So langsam kommen beide dann auch wieder auf die Beine. Gunner kann den ersten Schlag landen welches die Fans mit einem Buhen Kommentieren. Doch Kane lässt nicht lange auf sich warten und verpasst Gunner nun auch einen schlag was den großteil der Halle nun Jubeln lässt. Doch abermals der Schlag von Gunner und wieder einer von Kane. Die Fans wissen nicht so ganz was sie tutn sollen ausser entsprechend zu Buhen und zu Jubeln bis Gunner erst noch einen zweiten, dann einen dritten und noch einen vierten Schlag gegen Kane landen kann der etwas zurück Taumelt. Gunner rennt schnell in die Seile und will nun eine Clotheline zeigen aber Kane verpasst ihm nun den Europien Uppercut und Gunner geht zu boden was die Fans zum vollendeten Jubeln bringt. Kane atmet nun erstmal durch und schüttelt seinen Kopf. Gunner hält sich den Klirrenden Schädel. Der Schlag vom großen roten Monster hat ordentlich gesessen und der Anti Hero muss erstmal wieder mitbekommen wo oben und unten ist. Kane aber hat andere Pläne. Er Greift sich den noch Brummenden Kopf Gunners und Whipt ihn in die Ringecke. Es Folgt die Corner Bodypress die der Dämon seit seiner Rückkehr in jedem Match gezeigt hat. Es folgt noch eine 2te und als der Benommene Gunner herraustaumelt steht Kane schon bereit und zieht den Side Walk Slam durch



Nun folgt das Cover von Kane

~ONE.....TWO.....~

Kickout von Gunner. Kane knurrt leise, ehe er weiter mit ein Paar Schlägen Gunner bearbeitet. Inziwschen Buht die Halle Los. Kane blickt isch kurz etwas Irritiert um und als er auf die Stage sieht erkennt er Bobby Roode der nun auch die Halle Betritt, schließlich war das Match auch mit ihm angesetzt in Gunners Ecke. Doch Gunner kann den augenblick der Unaufmerksamkeit Kanes nutzen und Rollt ihn schnell ein!

~ONE....TWO....THR!~

Kickout im letzten Moment! Kane war sichtlich Überrascht und Gunner Nutz den augenblick um schnell auf die Beine zu Kommen. Bobby indes nahm sich einen Klappstuhl und setzt sich Neben den Ring. Er betrachtet die beiden und beginnt dana uch schon lautstark seinen Helden Gunner zu Bejubeln und anzufeuern. Und Gunner? Der beginnt mit einigen Tritten gegen Kanes Kopf seine Wut Rauszulassen. Immer wieder Tritt er zu bis der Ref ihn wegziehen will und schon den Count anfängt aber Gunner lässt doch von Kane ab, dem wohl nun etwa Schwummerig ist.

Ross: „Gunner will hier zeigen das er die Fehler von Bobby wieder ausmerzt wie es scheint. Er versucht alles um Kane zu besiegen“

Gunner packt sich Kane nun wieder und Verpasst ihm ein Kniestoß in den Magen. Kane Hustet etwas ehe Gunner ihn in die Seile whipt. Kane fliegt dabei aus dem Ring und als Gunner hinterher will hält in der Ref auf. Gunner beginnt mit diesem zu Diskutieren, während drausen Kane direkt vor Bobby wieder auf die Beine kommt. Und der? Der nimmt isch seinen Stuhl und donnert ihn Kane auf dem Rücken der Den Rücken durchdrückt, ehe Bobby nocheinmal auf seinen Rücken und dann auf seinen Kopf schlägt. Der Ref bekommt davon nichts mit, da Gunner immernoch mit ihm Diskutiert, ehe Bobby Kane in den Ring rollt und Gunner den Ref zur seite schiebt. Bobby setzt sich grinsend wieder uf den stuhl ehe die Fans Laut Buhend das ganze kommentieren und Gunner ein Cover gegen das geschwächte Monster ansetzt.

~ONE...TWO...~

Kickout von Kane! Gunner sieht sauer auf Bobby. Natürlich gibt er ihm die Schuld nicht ordentlich gearbeitet zu haben aber Bobby lässt sich nichts anmerken. Gunner Zieht Kane auf die Beine. Er will so langsam etwas Mehr druck ausüben. Er Whipt ihn in die Ringecke und will ihn nun selbst eine Corner Bodypress geben, aber Kane kann den Ellbogen hochziehen und Gunner rennt voll rein. Dieser Taumelt Zurück, während Kane so schnell er nunmal Kann auf den Turnbuckle steigen will. Aber Gunner kann gegen das Seil tretten und Kane sitzt nun mit schmerzverzertem Gesicht wie auf dem Präsentierteller da. Gunner reibt sich nochmal die Schmerzende Stelle. Dann geht er wiede rzu Kane und Stellt sich zu ihm auf den Turnbuckle. Er will wohl einen Top Rope Move zeigen. Es sieht wie der ansatz zum Superplex aus. Er zieht ihn hoch und... Kane hält gegen! Gunner schafft es nicht ihn los zu bekommen und versucht nochmal ein paar Schläge gegen seinen Magen aber Kane verpasst ihm einen Harten Headbutt und Gunner taumelt. Mit einem Europien Uppercut kann Kane ihn dann ganz von den Seilen hauen und die Halle Jubelt laut dem Dämonen zu. The Big Red Machine stellt sich auf das Top Rope während Gunner wieder auf die Beine Kommt. Er Richtet sich ganz auf und Bobby Brüllt noch er solle aufpassen aber da kommt Kane schon mit der Launching Clotheline angesprungen und Hohlt Gunner von den Beinen der sich halb Überschlägt von der Wucht.



Kane bleibt ebenfalls kurz liegen. Er nutzt den augenblick um sich zu Erhohlen, ehe er Sich auf die Beine stemmt und Gunner Hochzieht. Er zeigt seinen Snapmare, rennt in die seile und verpasst ihm den Dropkick, ehe das Cover folgt

~ONE....TWO....THR~

Kickout! Doch Kane stört sich daran nicht. Er stellt sich in die Ringmitte und macht das zeichen für den Vise Grip. Die Halle Jubelt laut, während Gunner das nicht so ganz realisirt und langsam auf die Beine Kommt. Und als er dann vor Kane Kniet und sich gerade Umdrehen will packt Kane zu und Drückt zum Vise Grip! Die Halle Jubelt laut, als Gunner zu brüllen beginnt. Bobby brüllt laut das Kane ihn loslassen solle, denn er weis von der letzten woche noch zu gut wie schmerzhaft das ganze war. Doch Gunner kann sich bewegen. Er roppt verzweifelt Richtung seile. Seine Hand streckt sich danach doch er kommt nicht rann, während Kane noch fester zudrückt und selbst aufbrüllt. Gunner wirkt schlaff und scheint das Bewusstsein zu verlieren. Befreien konnte sich aus dem Vise Grip bis jetzt keiner! Wird es Gunner schaffen? Der Arm sinkt immer mehr. Nur wenige Zentimeter trennen die Hand Mr. Intensitys von den Seilen. Mit einem Letzten Aufbrüllen Reißt Gunner nochmal den Arm hoch und....

~ROPE BREAK!!~

Er Schafft es!!! Die Halle Buht laut als Kane den Move lösen muss. Er wirkt ziehmlich sauer undstreicht sich kurz über den Kopf und zieht die Maske zurecht. Gunner hängt schlaff in den Seilen. Auch wenn der Move nicht der Sieg war, so konnte er vielleicht ein Vorzeitiges Ende erreichen. Kane zieht sich den Flammend Roten Handschuh zurecht und deutet den Chokeslam an! Gunner Taumelt langsam hoch. Er dreht sich um und da ist die Hand Kanes.... VORBEI!! Gunner Kann sich Drunter durch Ducken und Rennt in die Seile. Kane dreht sich um... UND AUF EINMAL IST BOBBY ROODE MIT IM RING!! Beide kommen auf ihn zu gerannt und... SPEAR VON GUNNER UND CLOTHELINE VON BOBBY GEGEN KANE!!! Der Ref Bricht sofort das Match ab!!!

~DING DING DING~

Tony Chimel: „HERE IS YOUR WINNER BY DISQUALIFICATION....KAAAANE!!!“

Doch seine Musik wird nicht eingespielt den Bobby und Gunner schlagen weiter auf Kane ein. Dieser liegt zwar schon am Boden aber das Stört die Beiden offensichtlich nicht. Bobby Zieht Kane hoch und Hält ihn für Gunner fest. Der Nimmt sich Kane für den Firemans Carry Facebuster auf die Schulter.... und sein Finisher geht auch durch!!! Kane Hält sich den Schmerzenden Kopf. Doch Gunner zieht nun Kane hoch und Hält ihn Bobby hin, der ihn in den Ansatz des Pay Off nimmt. Er Brüllt nochmal auf da das natürlich eine gewaltige Kraftanstrengung ist und zieht ihn Durch. Bobby und Gunner stehen Triumphierend Über Kane während die Halle sie laut ausbuht. Doch Bobby scheint noch nicht fertig zu sein. Er rollt raus und schnappt sich den Stuhl. Gunner Begreift auch gleich und zieht Kane wieder hoch. In die Seile gelehnt kann Kane nur darauf warten das Bobby ihm den Stuhl über die Rübe ziehen wird. Bobby kommt in den Ring und hebt den Stuhl. Lachend Präsentiert er ihn und Gunner klatscht ihm schon zu. Er holt aus und... KANE SCHLÄGT ZU!! als Bobby zuschlagen will hohlt kane aus und Schlägt den Stuhl den Bobby in der hand hat mit einem Faustschlag in Bobbys Gesicht. Gunner kann das gar nicht realisieren ehe Bobby Rückwerts weg taumelt. Gunner will angreifen aber Kane packt ihn sich am Hals. Bobby sieht das und Will seinem Partner zur Hilfe eilen! Doch Kane streckt die andere Hand aus und hat beide nun im Chokeslam ansatz!! Die Halle Jubelt laut! Die Fans können es garnicht erwarten! Kane Blickt beide Mit hasserfülltem Blick an und.... DA IST ZACK RYDER! Er Steigt auf den Apron, springt auf das Top Rope und Kommt mit dem Rough Ryder Angesprungen und Kane kann nicht ausweichen. Er Kassiert den Move voll und Muss die Beiden Heels Loslassen. Ryder Jubelt natürlich laut und Gunner und Bobby Klopfen ihm kurz auf die Schulte, ehe nun alle drei auf Kane eintreten.

Ross: „Bitte stoppt das! Nichtmal Kane kann gegen 3 Gleichzeitig was machen!“

Kane versucht sich zu wehren doch er Kommt nicht auf die Beine auf Grund der Schläge und Tritte. DOCH DA KOMMT REY MYSTERIO ANGERANNT!!! Bobby Bemerkt ihn als erstes Und als Rey in den Ring Slidet will Bobby ihn sich schnappen doch Rey kickt ihm gegne das Bein und Bobby fliegt in die Seile! Doch Rey rennt weiter und da Gunner und Ryder ihn noch nicht Bemerkt haben rennt Rey weiter. Beide stehen nahe an den Seilen bei Kane und... REY RENNT ZUM 619 IN DIE SEILE!! Er Kann Gunner voll treffen der Zurückfliegt während Zack ungläubig das etwas spät realisiert. Doch Rey rennt weiter als der Move durchgezogen ist den gegenüber lehnt Bobby noch perfekt in den Seilen und... NOCH EIN 619!!! Diesmal Bleibt Rey Stehen und Zack will auf ihn los aber da Kommt der Springboard Senton von Rey und auch Zack Geht zu Boden. Die Halle Jubelt laut und Rey hilft Kane auf die Beine. Der Wirkt nicht gerade Glücklich, scheint sich jedoch leise zu Bedanken ehe Zack wieder auf die Beine Kommt. Er dreht sich um und... 

Tazz: „YEAAH CHOKESLAM BUDDY!!! Kane Ist jetzt Richtig Sauer!!!“

Er Hatte sich direkt in die Hand Kanes Gedreht der den Chokeslam direkt Durchzog. Gunner und Bobby Haben sich inzwischen rausgerollt und ziehen Nun Zack mit aus dem Ring. Rey Klatscht Kane zu ehe er sich in die Seile stellt und den Dreien ein Zeichen gibt das sie Ruhig herkommen sollten. Aber die drei sind nicht dumm und Ziehen sich langsam zurück.

~MAN ON FIRE~

Endlich wird auch die Theme des Großen Roten Monsters eingespielt, ehe dieser die Arme Hebt, sie Runter reißt und die Flammen der Hölle Beschwört. Mit einem Jubelnden Rey Mysterio und einem stink Saurem Kane im Ring geht es erst mal in die Werbung...
 


4th Match
Tag Team Match


„The following contest is a Diva’s Tag Team Match!“

~ She was a fast machine, She kept her motor clean
She was the best damn woman I had ever seen… ~

“Ladies and Gentlemen! Please introducing first: From Jacksonville, Florida – The Diva’s Championesse – KELLY KELLY!!!”

Kelly kommt fröhlich wie immer auf die Stage. Selbstverständlich wird sie mit großem Jubel empfangen, welcher sich nach ein paar Taunts der Championesse sogar noch etwas steigert. Anschließend geht sie lächelnd die Rampe hinunter. Auf dem Weg zum Ring nimmt sie sich die Zeit und klatscht sie noch mit einigen überglücklichen Fans aus der ersten Reihe ab.



Schließlich geht sie die Ringtreppe hinauf und geht den Apron ein Stück entlang. Nachdem sie ihren Fans noch einmal zugezwinkert hat und diese daraufhin noch einmal kräftig Jubeln, steigt die Blondine durch die Seile in den Ring. Im Seilgeviert steigt sie auf den Turnbuckle. Dort hebt sie einen Arm in die Luft und mit dem Anderen zeigt sie in die Fanmassen, woraufhin sie noch mehr Jubel erntet. Anschließend springt Kelly wieder hinunter und geht noch eine kleine Runde im Seilgeviert, bevor sie ihren Blick auf die Stage richtet, wo sie nun erst einmal auf ihre Partnerin wartet.

~ Hardcore Country! … ~

„And her partner: From Richmond, Virginia - MICKIE JAMES!!!“

Grinsend hüpft die Brünette auf die Stage und wird von dem PWE Universum bejubelt. Am Ende der Stage bleibt sie abrupt stehen und streckt ihren Finger in die Höhe, während sie weiterhin lächelt. Anschließend läuft sie voller Motivation die Rampe hinunter und klatscht wie ihre Partnerin zuvor mit einigen Fans ab. Während diese sich dann ein Loch in den Bauch freuen, führt Mickie ihren Weg fort und kommt am Ring an. Sie läuft weiter und slidet mit viel Schwung unter dem untersten Seil hindurch in den Ring. Kurz bleibt sie noch auf den Knien, wirft ihre Haare nach hinten aus dem Gesicht und steht wieder auf. 



Gleich darauf klettert sie auf den Turnbuckle und hebt beide Hände in die Luft, worauf die Zuschauer ihr noch mehr zujubeln. Darüber freut sich die braunhaarige Dame aus Virginia sichtlich und wiederholt dies auf der gegenüberliegenden Seite. Schließlich springt sie wieder herunter und begibt sich zu Kelly, welche ihre Tag Team Partnerin in dem heutigen Match ist. Beide lächeln sich an und umarmen sich kurz und während die beiden ihre Taktik besprechen, kommt auch schon die erste Hälfte ihres gegnerischen Teams heraus.

~ Pourquoi?! … ~

„And their opponent: From Montreal, Quebec, Canada – MARYSE!!!”

Unter einem Buhkonzert kommt die Franko- Kanadierin in die Halle. Doch auf die Buhrufe und Beleidigungen reagiert sie keineswegs, sonder zeigt dem Publikum einfach ihre Hände. Mit einem provokanten Grinsen stolziert die Blondine die Rampe hinunter und ignoriert die Fans weiterhin. Als diese anfangen sie zu beleidigen, bleibt Maryse kurz stehen, was den großmäuligen Fan direkt einschüchtert und sofort verstummen lässt. Die Sexiest of Sexy zieht nur spöttisch eine Augenbraue hoch und geht weiter. Schließlich erklimmt sie die Ringtreppe und steigt elegant in den Ring. Dort schwingt sie ihre Haare nach vorne und macht sie wie gewohnt ihren Hairflip.



Darauf kann man sogar einzelne Pfiffe von überwiegend männlichen Fans vernehmen. Aufgrund dessen muss die Frankokanadierin kurz selbstgefällig schmunzeln, doch als man dann wieder ausschließlich Heats hört, rollt die Blondine genervt mit den Augen und zeigt nur ihre Talk To Hand Pose. Anschließend stellt sie sich in eine Ringecke und mustert kurz ihre beiden Gegnerinnen, welche sich jedoch keineswegs von den abwertenden Blicken der Kanadierin irritieren lassen. Kurz darauf werden wieder alle Blicke zur Stage gerichtet, wo nun auch Maryse’s Partnerin erscheint.

~Shut up! Nobody cares what you have to say!
Shut up! Nobody’s listening to you anyway! … ~

“And her Partner: From Toronto, Ontario, Canada – ANGELiNA LOVE!!!”

Nun erscheint auch die besagte Dame auf der Stage, wird aber durch ihre nicht allzu beliebte Story mit Serena, sowie ihre unfreundliche Art lautstark ausgebuht. Angelina ist jedoch relativ unbeeindruckt davon und schmunzelt nur kurz. Anschließend streckt sie mit einem arroganten ihre Arme in die Höhe und fährt beim herunternehmen an ihren Haaren herunter, weiter bis zu ihre Hüften. Daraufhin geht sie schnellen Schrittes die Rampe hinunter und grinst dabei frech nach links und rechts in die Zuschauermengen.
Nun geht sie die Ringtreppen hinauf und ein Stückchen den Apron entlang, bevor sie ein Bein elegant über das Middle Rope schwingt. Kurz verharrt die Blondine in dieser Position, deutet dann auf ihren Hintern und als die Kameras diesen im Visier haben, wackelt sie damit.



Daraufhin erntet sie laute Pfiffe, hauptsächlich von den männlichen Fans. Selbstgefällig grinst sie und steigt nun auch mit dem anderen Bein in das Seilgeviert.
Im Ring wird auch Angi kurz von Maryse gemustert, was sie aber keineswegs interessiert. Viel mehr fixiert ihren Blick auf Kelly, welche nur mit misstrauisch zu ihr rüber blickt. Nachdem keine Reaktion seitens K2 kommt, schaut die QueenDiva kurz rüber zu Mickie James, dann wendet sie sich Maryse zu. Beide wechseln einige skeptische Blicke, bevor sie zögerlich ihre Taktik besprechen. Dazu haben sie nicht allzu viel Zeit, denn der Ref lässt schon die Ringglocken läuten.

*DingDingDing*

Auf der einen Seite haben sich Kelly und Mickie schnell entschieden wer zuerst in den Ring darf, doch auf der gegnerischen Seite scheint es etwas komplizierter. Während auf der einen Seite zuerst MJ in den Ring steigt, verlässt Miss Love nur widerwillig das Seilgeviert. Nun stehen sich also Mickie James und Maryse gegenüber. Ohne groß Zeit zu verlieren gehen die beiden aufeinander zu. Beide heben die Arme zu einem Lock-up an, doch Mickie hat etwas getrickst und rammt Maryse blitzschnell mit ihrem Ellenbogen ins Gesicht. Daraufhin taumelt diese eine Schritte zurück und hält sich die schmerzende Wange. Das nutzt die Brünette natürlich aus und wirft ihre Gegnerin mit einer Clothesline auf die Matte. Damit hatte die Sexiest of Sexy nicht gerechnet und setzt sich erst einmal irritiert hin. Das war jedoch ein Fehler, denn darauf hat Mickie nur gewartet. Ohne zu zögern läuft sie in die Seile und rennt auf die Kanadierin zu. Schließlich springt sie zu einem Low Dropkick ab und Maryse fällt um wie ein nasser Sack. MJ setzt sich auf die Blondine und prügelt auf diese ein. Dies ist allerdings eine illegale Aktion, da die HardcoreCountryDiva mit geschlossener Faust zuschlägt. Doch noch bevor der Referee einschreiten kann, ist Angelina zur Stelle und kickt der Brünette ziemlich hart ins Gesicht. Mickie rutscht daraufhin von Maryse und fällt selbst zu Boden. Schnell verschwindet Angi wieder aus dem Ring, denn nun kann die Franko-Kanadierin wieder übernehmen. Langsam steht sie auf und sieht Mickie am Boden liegen. Sie grinst kurz und nickt Angelina zu. Zwischenzeitlich kriecht Mickie Richtung Kelly um sie einzuwechseln, doch Maryse zerrt sie an den Beinen zurück und tritt mehrere Male zu. Dann hebt sie ihre Kontrahentin auf und klemmt sich dessen Kopf unter den Arm. Kurzerhand lässt sie sich mit Mickie nach hinten fallen und zeigt einen schönen Snap DDT. Jedoch wird die Sexiest of Sexy von weiteren Aktionen gehindert, denn auch Miss Love brennt förmlich darauf eingewechselt zu werden. So rollt Maryse nur genervt mit den Augen und geht bewegt sich zu Angelina. Schnell wechseln die beiden ein. Doch nicht nur das Team der Blondinen hat gewechselt, auch Mickie konnte benommen zu K2 kriechen und hat diese nun eingewechselt.

***Wechsel: Maryse --> Angelina ***
***Wechsel: Mickie --> Kelly ***

Sofort stürmen die beiden Blondinen aufeinander zu. Doch vorerst folgen keine Aktionen, denn die beiden stecken in einem Lock-up fest. Nach kurzer Zeit kann die Kanadierin dieses für sich entscheiden, indem sie blitzschnell in einen WaistLock übergeht und Kelly mit einer Side Suplex auf die Matte wirft. Allerdings lässt sich die Diva’s Championesse davon nicht unterkriegen und steht sofort wieder auf. Dafür wird sie mächtig bejubelt. Doch Angelina hat sich bereits Kelly’s Arm geschnappt und whipt nun ihre Gegnerin in die Seile. K2 federt zurück, läuft auf die Kanadierin zu und bevor diese reagieren kann, setzt Kelly ihre Tilt-a-Whirl-Headscissors an. Schon nach zwei Umdrehungen aber, kann Angi kontern, packt sich die Beine ihrer Kontrahentin und kontert mit einer PowerBomb. Zwar war diese etwas unsauber, hat aber dennoch sichtliche Schäden hinterlassen. Nun liegt Kelly auf der Matte und hält sich den Rücken, während Miss Love nur daneben steht und verspottend grinst. Die Blondine aus Florida kann sich in die Ecke retten. Doch gerade als sie sich dort wieder aufrichten will, steht die QueenDiva vor ihr und würgt die Championesse mit ihrem Fuß. Sofort kommt der Referee und zählt Miss Love an. *One…Two…Three…* 
Angelina lässt ab und geht mit erhobenen Händen einige Schritte von Kelly weg. Während die Kanadierin nun mit dem Ref diskutiert, packt sich Maryse die Haare von K2 und zieht mit aller Kraft daran, so dass Kelly wild mit den Beinen strampelt und laut schreit. Als der Ringrichter dies hört dreht er sich um und schaut nach dem rechten, jedoch hat Maryse schon losgelassen und hebt nun unschuldig die Hände. Miss Love grinst Maryse zufrieden an und zieht Kelly wieder in den Stand. Kurzerhand wechselt sie Maryse wieder ein.

***Wechsel: Angelina --> Maryse ***

Angi steigt aus dem Ring und Maryse geht dafür nun rein. Sofort tritt sie Kelly in den Bauch. Im Anschluss packt sie sich die Haare der FloridaBlondine und zerrt sie daran mit viel Schwung aus der Ecke, sodass Maryse ihre Gegnerin dann mit einem Hairpull Facebuster auf dem Ringboden aufkommen lässt. Kelly schreit laut auf, doch das beeindruckt Maryse keineswegs. Langsam zieht sie die gegnerische Blondine wieder auf die Beine und whipt sie in die Seile. K2 läuft auf die Seile zu, doch anstatt, dass sie wie erwartet zurückfedert, hält sie sich fest. Die Sexiest of Sexy schüttelt nur den Kopf und geht schnell auf die Championesse zu. Diese hebt daraufhin ihr Bein und will so Maryse ins Gesicht treten, allerdings kann die Franko-Kanadierin das Bein festhalten und so die Aktion FAST verhindern. Kelly handelt schnell und tritt nun mit dem anderen Fuß gegen Maryse und schubst sie so von sich weg. Daraufhin stolpert Quellet einige Schritte zurück und rudert mit den Armen um nicht das Gleichgewicht zu verlieren. Kelly bewegt sich derweil schnellstmöglich zu ihrer Tag Team Partnerin und wechselt diese dann auch ein.

***Wechsel: Kelly --> Mickie ***

Maryse steht nun in der Zwischenzeit wieder sicher auf beiden Beinen und als sie den Wechsel bemerkt, rennt sie blitzschnell auf Mickie zu und will einen BigBoot verpassen. Doch Mickie kann darunter her tauchen und die Franko-Kanadierin stoppt abrupt. Aber als sie sich zu MJ umdreht, packt diese ihren Kopf und reißt sie mit einem Snapmare nieder. Maryse sitzt daraufhin benommen auf dem Boden und Mickie James läuft in die Seile und holt Schwung um ihrer Gegnerin nun das Knie ins Gesicht zu rammen, woraufhin Maryse regungslos auf der Matte liegt. Gerade als die HardcoreCountryDiva ein Cover ansetzen will, sieht sie Angelina, welche gerade den Ring betritt. Blitzschnell steht MJ auf und rennt auf Miss Love zu, springt ab und setzt sie mit einem Dropkick außer Gefecht. Im Anschluss will sie natürlich das Cover durchführen, allerdings kommt ihr da schon Maryse entgegen und bevor Mickie reagieren kann, haut die Franko-Kanadierin sie mit einem Running KneeStrike um. Mickie sackt auf die Knie, wird aber sofort wieder in den Stand gezogen und mit viel Schwung in die Ecke gewhipt. Sofort stürmt die Blondine auf sie zu, wird aber an ihrer Aktion gehindert, da Mickie ihr mit einem ForeArmSmash ihren Ellebogen ins Gesicht rammt. Maryse geht einen kleinen Schritt zurück und Mickie James springt hoch und klammert ihre Füße um den Hals ihrer Gegnerin, welche diese allerdings sofort wieder abschütteln kann. Während Mickie nun versucht ihr Gleichgewicht zu finden, setzt die Sexiest of Sexy mit einigen Punches nach. Es dauert aber nicht lange, da kann Mickie den Punch abwehren und selbst mit ein paar Schlägen kontern. Mit ihrem Fuß stößt sie nun Maryse von sich und setzt sich auf den Turnbuckle. Als ihre blonde Gegnerin sich dann wieder umdreht und auf sie zu geht, springt die Brünette ab und reißt die Franko-Kanadierin nieder. Sie bleibt darauf sitzen, schnappt sich ein Bein und versucht ein Cover:

*One…Two.NO!*

Da kommt Angelina in den Ring gesprintet und reißt Mickie brutal an ihren Haaren von ihrer Partnerin herunter und schleudert sie zur Seite. Genauso schnell wie Angi gekommen ist, verschwindet sie auch wieder, da sie Kelly bereits auf sich zukommen sieht. Nachdem das Geschehen wieder geordnet ist, ist auch Maryse wieder auf den Beinen und will sich nun ihre Kontrahentin packen. Doch diese wehrt sich mit einem Tritt nach hinten, mit welchem sie den Bauch ihrer Gegnerin trifft. Während Quellet sich nun ihren Bauch hält, nutzt Mickie diese kleine Pause und wechselt endlich Kelly wieder ein. Das erfreut die Fans sehr und sie beginnen für die Championesse zu chanten.

***Wechsel: Mickie --> Kelly ***

Während Maryse weiterhin in gebeugter Haltung vor der Ecke des gegnerischen Teams steht, klettert Kelly direkt auf den Turnbuckle. Kurz hebt sie ihren Arm und lächelt, doch kurz darauf springt sie ab und rollt ihre angeschlagene Kontrahentin mit einem schönen SunsetFlip zum Cover ein.

*One…Two…ThrNO!*

Fast hätte sie es geschafft, doch im letzten Moment kann Angelina erneut den Save für ihr Team machen. Sie kommt blitzschnell angerannt und schmettert ihr Knie direkt in das Gesicht der Diva’s Championesse. Diese rollt sich daraufhin schnell zur Seite, während Miss Love von dem Ref wieder zurück in ihre Ecke verwiesen wird. Zufrieden grinsend geht sie zurück und feuert Maryse an, welche nun langsam und ziemlich benommen in Richtung ihrer Partnerin kriecht. Trotz Angelina’s Aktion, reichtet Kelly sich schnell wieder auf und zerrt Maryse an einem Bein zurück. Allerdings dreht sich die Franko-Kanadierin schnell auf den Rücken und tritt sich mit ihrem anderen Bein los. Mit einem kleinen Satz vorwärts wechselt sie nun ihre Partnerin ein, welche sofort in den Ring springt.

***Wechsel: Maryse --> Angelina ***

Laute Buhrufe sind nun zu hören und dummerweise läuft Angelina los, hört den Heat und dreht sich kurz um. Doch genau in dieser Sekunde rennt sie geradewegs in einen BigBoot der FloridaBlondine. Miss Love fällt getroffen auf die Knie und hält sich das schmerzende Gesicht. Kelly macht in der Zeit einen kleinen Taunt und die Fans jubeln ihrem Liebling zu. Plötzlich liegt ein freches Grinsen auf Barbies Lippen und sie leckt sich über die Handfläche. Schließlich holt sie auch und klatscht mit aller Kraft auf den Hintern ihrer kanadischen Gegnerin. Diese kreischt daraufhin laut auf und macht einen großen Satz nach vorn. Hektisch steht sie auf und will flüchten, wobei sie stolpert, aber gerade noch halt in der Ringecke findet, wo sie mit äußerst verärgertem Blick K2 anschaut. Dann rennt Kelly los. Springt ab und zerquetscht die Kanadierin mit einer Corner Clothesline vom feinsten. 
Das setzt Angi erst einmal außer Gefecht und Kelly bewegt sich Schnurstraks auf die gegenüberliegende Seite, hebt die Hand und heizt das PWE Universum ein wenig an. Diese beginnen sofort zu chanten, da sie wissen was nun kommen soll. Barbie läuft einige Schritte, geht über in den Flick Flack und zeigt ihren KellyKiller. Doch halt! Bevor sie die Kanadierin in der Ringecke mit ihrem KellyKiller zerquetscht, kann diese im allerletzten Moment geistesgegenwärtig ihre Knie hochziehen, sodass Kelly mit ihrem Rücken und vollem Schwung dagegen prallt. Kreischend vor Schmerz fällt sie nach vorn auf die Knie, hält sich den Rücken und schnappt nach Luft. Auch Angi rutscht erschöpft auf die Knie und holt kurz Luft. Schließlich steht sie wieder auf und begibt sich zu der sich am Boden krümmenden Championesse. Miss Love krallt sich die Haare dieser und zieht sie brutal wieder auf die Beine. Dort kann sich K2 nur mit Mühe halten, da ihr Rücken heftig angeschlagen ist. Schadenfroh grinst die QueenDiva, bevor sie ihr Knie an Kellys Rücken legt, sich ihren Arm packt und sie mit ihrem Finisher abfertigt! BREAK A BITCH!



Allerdings vor dem Cover, springt Angi noch einmal auf die Beine, rennt Richtung Mickie und zeigt einen Baseball Slide, mit welchem sie die Beine der überraschten MJ weg kickt, worauf diese den Halt verliert, vom Apron rutscht und mit dem Gesicht dort aufprallt. Daraufhin fällt sie zu Boden und hält sich den schmerzenden Kopf. Blitzschnell ist Miss Love wieder auf den Beinen und rennt zu Kelly, schmeißt sich auf sie und das Cover:

*One…Two…Three…!!!*

~Shut up! Nobody cares what you have to say!
Shut up! Nobody’s listening to you anyway! … ~

“And here are your winners by Pinfall: The Team of ANGELINA LOVE and MARYSE!!!”

Angelina steht grinsend auf und schaut dabei triumphierend auf Kelly herab. Diese liegt immer noch reglos am Boden, auch Mickie zeigt kein Zeichen von sich. Maryse steigt in den Ring und die beiden Blondinen lassen ihre Hände vom Ref in heben, als Zeichen des Sieges. Dabei grinsen sich die Beiden kurz an, feiern dann aber getrennt ihren Sieg, wobei sie mit lauten Buhrufen der Fans überschüttet werden. Doch als ob dieser Heat Jubel wäre, genießen Maryse und Angi die Reaktion des Publikums. 
Dieser Sieg ist ganz besonders für die QueenDiva von Bedeutung, da sie sich gegenüber Kelly behaupten konnte, was sie noch einmal zusätzlich für das Match bei Extreme Rules motiviert.
Beide steigen noch einmal auf den Turnbuckle und posieren, bevor sie nach einiger Zeit den Ring verlassen. Erst Maryse und als diese dann ohne weiteres die Rampe hinauf geht und Backstage verschwindet, steigt auch Angelina aus dem Ring und verlässt unter Buhrufen die Halle.


Main Event
Normal, Single 



Nun wird wieder in die Halle geschalten...

*Booyaka Booyaka*

Sofort wird es laut in der Halle und es erscheint auch schon Rey Mysterio auf der Stage.

*Ding, Ding, Ding*

Tony Chimel:"The contest is sceduled for one fall. Introducing first. From San Diego, California. Weighting at 175 Pounds: Rey Mysterio *Fans jubeln*!"
Rey ist nun im Ring angekommen und lässt sich feiern. Doch dann...

*Bobby Roode Theme*

Sofort schwenkt die Stimmung in der Halle um, als Bobby Roode gemeinsam mit Gunner erscheint.
Tony Chimel:"And his opponent. From Toronto, Ontario, Canada. Weighting at 240 Pounds: Bobby Roode *Fans buhen*!"
Bobby Roode rollt sich in den Ring und provoziert Rey Mysterio mit einigen Gesten. Aber Rey Mysterio bleibt sehr cool und geht darauf gar nicht ein. Der Referee schickt nun beide Superstars in ihre jeweilige Ecke, dann beginnt das Match.

*Ding, Ding, Ding*

Rey Mysterio und Bobby Roode halten erst einmal Abstand voneinander. Beide wissen natürlich über die Qualitäten des jeweils anderen und somit möchte auch keiner den ersten Fehler im Match begehen. Doch dann sieht Rey Mysterio ein, dass die beiden nicht ewig rumstehen können und macht deshalb mutig einen Schritt auf Bobby Roode zu, der ihm das gleichtut. Nun gehen beide in den üblichen Lock up zu Beginn eines fast jeden Wrestlingmatches. Diesen Lock up entscheidet Bobby Roode wenig überraschend für sich und schiebt Rey Mysterio in eine nahegelegene Ringecke. Rey Mysterio taucht sofort mit dem Kopf zwischen den beiden oberen Ringseilen durch um so einen Rope Break zu provozieren. Aber Bobby Roode verpasst Rey Mysterio dennoch einige Ohrfeigen, so dass der Ringrichter Roode mit aller Kraft aus der Ecke drängen und ihm eine ordentliche Standpauke halten muss. Aber Bobby Roode schubst den Referee nur leicht weg und geht wieder auf Rey Mysterio zu, hält diesen mit der einen Hand fest und verpasst ihm mit der anderen Hand einen harten Faustschlag. Rey Mysterio taumelt nach hinten und landet logischerweise in der Ringecke. Bobby Roode geht jetzt noch einmal auf ihn zu und verpasst ihm erneut einen Faustschlag. Rey Mysterio blickt mit unklarem Blick geradeaus und Bobby Roode nimmt jetzt Anlauf, um dann anschließend schnell auf Rey Mysterio zuzurennen und ihm schließlich eine Corner Clothesline zu verpassen. Anschließend schnappt sich Bobby Roode den Kopf von Rey Mysterio und befördert den Mexikaner dann mit einem typischen Schulterwurf auf die Matte, um das erste Cover des Matches zu zeigen:
1..
Kickout by Rey Mysterio!
Sofort springt Rey Mysterio wieder auf und stellt sich Bobby Roode gegenüber. Beide gehen jetzt wieder aufeinander zu und treffen sich circa in der Ringmitte zu einem weiteren Lock up. Doch plötzlich taucht Rey Mysterio ab und zeigt einen Kick gegen den Oberschenkel von Bobby Roode, der überrascht zusammenzuckt. Rey Mysterio reagiert jetzt blitzschnell und zeigt einen School Boy Pin gegen Bobby Roode:
1...
2...
Kickout by Bobby Roode!
Das war knapp! Noch immer steht Bobby Roode diese Überraschung im Gesicht geschrieben, aber Rey Mysterio setzt jetzt weiter nach und lässt sich jetzt in die Seile fallen, um mehr Tempo aufzunehmen. Nun rennt er auf Bobby Roode zu und springt ihm auf dem letzten Meter entgegen, um ihm dann den Ellenbogen ins Gesicht zu schlagen. Aber Bobby Roode schüttelt sich nur kurz und bleibt schließlich sogar auf den Beinen. Rey Mysterio lässt sich nun ein zweites Mal in die Seile fallen, um erneut Geschwindigkeit zu gewinnen. Doch in diesem Moment macht Bobby Roode einen Schritt auf den aus den Seilen kommenden Rey Mysterio zu und verpasst ihm eine harte Running Clothesline, die Rey Mysterio sofort zu Boden befördert. Der kleine Mexikaner bleibt benommen liegen und Bobby Roode fasst jetzt mit beiden Beinen ans oberste Ringseil und versucht nun mit dem rechten Fuß Rey Mysterio unter dem untersten Ringseil hindurch aus dem Ring zu schieben. Dieser Versucht gelingt ihm schließlich nach wenigen Sekunden und auch Bobby Roode klettert jetzt aus dem Ring. Außen angekommen packt er Rey Mysterio am Genick und brüllt ihn mit unverständlichen Worten an. Rey krabbelt jetzt auf dem Hallenboden umher und versucht wohl zur Absperrung zu gelangen, um sich dort ein wenig abzustützen. Aber Bobby Roode spielt jetzt ein wenig mit ihm und tätschelt ihm sehr provokant die Backe. Dann plötzlich holt er mit dem Ellenbogen aus und hämmert diesen auf den Rücken von Mysterio. Rey geht sofort ins Hohlkreuz und versucht die Schmerzen auszuhalten, während Bobby Roode nur grinst und weiterhin die Backe von Rey Mysterio tätschelt. Doch dieser dreht sich jetzt plötzlich um und verpasst Bobby Roode einen deftigen Faustschlag gegen das Kinn. Erschrocken taumelt Bobby Roode zurück, dreht sich aber nach kurzer Zeit sofort wieder um. Doch erneut kassiert er einen sehr harten Kinnhaken und die Fans beginnen plötzlich wieder zu jubeln. Wieder wirbelt Bobby Roode herum und hält sich das Kinn. Doch dann dreht er sich blitzschnell um, und bevor Rey Mysterio irgendwie ausweichen kann, bekommt er auch schon einen harten Kick gegen den Kopf ab. Der kleine Mexikaner aus San Diego, Kalifornien sinkt sofort zusammen.
Matt Striker:"Heilige Scheiße. Haben Sie dieses Geräusch gehört?! Wahnsinn!"
Tazz:"Ja, das dürfte wirklich weh getan haben!"
Jim Ross:"Hoffentlich ist Rey Mysterio nichts passiert. Dieses Match geht weiter, wenn wir zurückkehren zu PWE SmackDown!"

*Werbepause*

Nun wird wieder in die Halle geschalten und dort sieht man die beiden PWE Superstars Bobby Roode und Rey Mysterio in der Ringmitte sitzen. Vorne Rey, hinten Bobby Roode. Der Kanadier hält Rey Mysterio in einem Schwitzkasten, während der Mexikaner irgendwie versucht, zu den Seilen zu gelangen. Als er einsieht, dass dieser Plan wohl nicht aufgeht, holt er plötzlich aus und schafft es, Bobby Roode mit einem gezielten Ellenbogenschlag kurz aus der Ruhe zu bringen. Doch dann löst Bobby Roode den Griff unerwartet und drückt nun mit beiden Händen die Schulterblätter von Rey Mysterio nach unten. Aber der Griff ist noch gar nicht richtig angesetzt, da rutscht Rey Mysterio auch schon raus und kann sich befreien. Sofort rennt er mit kleinen, flinken Schritten in die Seile, nimmt Tempo auf und springt auf Bobby Roode zu. Im Flug schnappt er sich blitzschnell dessen Kopf, dreht sich um 180° und zeigt dann einen DDT! Sofort schmeißt sich der #1 Contendor auf die World Heavyweight Championship von Bobby Roodes Freund Gunner auf den Kanadier, um diesen zu pinnen:
1...
2
Kickout by Bobby Roode!
Rey Mysterio setzt sofort nach und schnappt sich jetzt den Kopf seines Kontrahenten. Diesen zerrt er jetzt nach oben und verpasst Bobby Roode einen Kick gegen den Bauch und nun erfolgt sofort die Mysterio Express! Cover:
1...
2...
Kickout by Bobby Roode!
Sichtlich enttäuscht hämmert Rey Mysterio mit der flachen Hand auf die Matte. Doch dann denkt er sich wohl, dass es alles nichts nützt und er eben noch tiefer in sein Moveset greifen muss. Er packt Bobby Roode jetzt am Haarschopf und will diesen mit sich ziehen. Doch plötzlich schiebt Bobby Roode seinen Gegner entschlossen weg, bis dieser unsanft mit der Ringecke Bekanntschaft macht. Jetzt hält sich Bobby Roode mit beiden Händen an den Ringseilen fest und stemmt dann seinen ausgestreckten Fuß gegen den Hals von Rey Mysterio. Der Ringrichter verurteilt diese Aktion natürlich und zählt Bobby Roode an:
1...2...3...4 erst jetzt unterlässt Bobby Roode diesen Move und macht einen Schritt zurück, während er anschließend die Arme wie ein Unschuldslamm hebt. In diesem Moment steigt der World Heavyweight Champion Gunner auf das Apron und schnappt sich von hinten den Nacken von Rey Mysterio, um diesen noch ein wenig nach hinten zu ziehen, und damit mehr zu strapazieren. Jetzt springt Gunner wieder hinunter vom Apron und in diesem Moment läuft Bobby Roode wieder auf Rey Mysterio zu und packt sich diesen. Er nimmt ihn in die Luft und befördert ihn mit einem German Suplex auf die Matte und zeigt im Anschluss ein Cover:
1...
Kickout by Rey Mysterio!
Tazz:"Wow. Die Überlegenheit am Ring ist doch zu spüren."
Matt Striker:"Aber auch klug ausgespielt von den beiden. Gunner und Roode sind ein tolles Team!"
Jim Ross:"Gottseidank gibt es da zwei unterschiedliche Meinungen!"
Im Ring quält Bobby Roode jetzt den Mexikaner mit einigen Faustschlägen. Abschließend zerrt er Rey Mysterio wieder auf die Beine zurück und nimmt ihn dann auf seine Schultern hoch und in den Powerbomb-Ansatz. Rey Mysterio zappelt verzweifelt und versucht sich irgendwie zu befreien. Und das gelingt ihm dann mit einem durchaus sehenswerten Tornado DDT! Sofort hakt Rey Mysterio das Bein vom Kanadier Bobby Roode ein um ein Cover zu zeigen:
1...
2.
Kickout by Bobby Roode!
Sofort rappelt sich Bobby Roode wieder auf und verpasst Rey Mysterio einen Kinnhaken, so dass dieser nach hinten taumelt und schließlich in den Seilen landet. Von dort kommt Rey Mysterio mit hohem Tempo zurück und kassiert direkt einen sehr harten Big Boot von Bobby Roode! Außerhalb des Ringes feuert Gunner seinen Kumpel jetzt an, in dem er mehrmals auf das Apron klopft. Die Fans teilen diese Meinung natürlich überhaupt nicht und beginnen vereinzelt zu buhen. Doch im Ring nimmt Bobby Roode seinen Gegner jetzt hoch und wirft ihn mit dem Rücken voraus auf sein Knie! Rey Mysterio verzieht sofort das Gesicht, während Bobby Roode sich nun in die Seile fallen lässt und dann schließlich einen Elbow Drop gegen den noch am Boden liegenden Rey Mysterio zeigt! Als nächstes folgt das Cover:
1...
2
Kickout by Rey Mysterio!
Nun holt Bobby Roode aus und verpasst Rey Mysterio einige harte Fußtritte. Aber der Mexikaner weiß sich sofort zur Wehr zu setzen und rollt sich schnell aus der Gefahrenzone. Bobby Roode will erneut nach Rey Mysterio greifen, aber dieser zeigt jetzt einen Dropkick gegen das Knie von Bobby Roode, so dass dieser nach vorne umkippt und in den Seilen hängen bleibt! Rey Mysterio zeigt nun einen Taunt, nimmt Anlauf und zeigt dann schließlich überraschend früh seinen 619! Roode taumelt nur Ringmitte und Rey Mysterio zeigt jetzt noch den Springboard Crossbody mit anschließendem Cover:

1...2...3!

*Ding, Ding, Ding*
Tony Chimel:"The winner of this match: Rey Mysterio!"


Mit einem feiernden Rey Mysterio geht Smackdown diese Woche Off Air!

 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
 
 
Heute waren schon 3 Besucher (25 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=