PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  Titel History
  Smackdown Archiv
  => Smackdown 11.03.2011
  => Smackdown 25.03.2011
  => Smackdown! 01.04.11
  => Smackdown 8.4.11
  => Smackdown 15.04.2011
  => Smackdown 22.04.11
  => Smackdown 29.04.11
  => Smackdown 06.05.11
  => Smackdown 13.05
  => Smackdown 20.05.11
  => Smackdown 27.05.11
  => Smackdown 03.06.11
  => Smackdown 10.06.11
  => Smackdown 17.06.11
  => Smackdown 24.06.11
  => Smackdown 01.07.11
  => Smackdown 15.07.11
  => Smackdown 22.07.11
  => Smackdown 29.07.11
  => Smackdown 05.08.11
  => Smackdown 12.08.11
  => Smackdown 19.08.11
  => Smackdown 26.08.11
  => Smackdown 03.09.11
  => SD 10.09.2011
  => 10.09.11
  => Smackdown 24.09
  => Smackdown 01.10.11
  => Smackdown 08.10.11
  => Smackdown 29.10.11
  => Smackdown 05.11.11
  => SmackDown 12.11.11
  => Smackdown 25.11.11
  => Smackdown 03.12.11
  => Smackdown 24.12.11
  => Smackdown 06.01.12
  => Smackdown 14.01.12
  => Smackdown 28.01.12
  => SD 11.02.12
  => Smackdown 18.02.12
  => SD 18.02.12
  => Smackdown 25.03.12
  => Smackdown 10.0312
  => Smackdown 24.03.12
  => Smackdown 31.03.2012
  => Smackdown 31.03,12
  => Smackdown 26.05.2012
  => Smackdown 03.06.12
  => Smackdown 09.06.2012
  => Smackdown 09.07.12
  => Smackdown 28.07.12
  => Smackdown 04.08.12
  => Smackdown 18.08.12
  => Smackdown 01.09.2012
  => Smackdown 08.09.2012
  => Smackdown 27.11.12
  => Smackdown 03.11.12
  Raw Archiv
  PWE Classics
Smackdown 11.03.2011




´https://img.webme.com/pic/w/world-wrestling-entertaiment-liga/cooltext444139822.png

 

 World Heavyweight Championship



Titelträger: Jeff Hardy
_______________________________________

 

Intercontinental Championship


Titelträger: Randy Orton
________________________________________

Divas Championship

Titelträgerin: Serena


_______________________________________

World Tag Team Championships





Titelträger: Vacant
 



_____________________________________________________________________________________


Die SmackDown Theme ertönt. Das Feuerwerk zischt in die Höhe und die Halle tobt.

http://i.ytimg.com/vi/IaVpKV6_z4I/0.jpg


1st : Normal,Single
#Gewinner kommt in das Money in The Bank Ladder Match
Chris Masters vs Ted DiBiase

Striker: Jetzt sehen wir ein Match, in dem es um ein WrestleMania Ticket geht. Ich denke die Teilnehmer haben es sowieso verdient aber jetzt kann der einen den anderen die Chance wegnehmen.

Matthews: Ja natürlich Matt. Aber ich denke es ist schade zwei solche Leute um ein Ticket antreten zu lassen. Aber dafür sehen wir jetzt ein ganz tolles Match. Lasst es beginnen!

*Ding Ding Ding*

Chimel: The following Contest is set up for one fall, and the winner will qualify for the Money in the Bank Match.

~ I come from Money.. ~

Chimel: First, from West Palm Beach, Florida, weighing a --- Pounds, Ted DiBiase.

Viele Zuseher buhen den Million Dollar Man aus. Der ist eher auf den Ring fokussiert und pusht sich selber noch etwas vor dem Match. Er steigt über die Treppen auf den Apron, wo er durch die Seile in den Ring gleitet und sich sofort die gegenüberliegende Ringecke in sein Visier nimmt. Diese besteigt er und streckt noch mal seine Arme nach oben. Die Buhrufe der Fans reißen noch immer nicht ab.

~ Welcome to Detroit City … ~

Chimel: And his Oppounent, weighing a --- Pounds, Chris Masters.

Jetzt besinnen sich die Zuseher zu den Jubelrufen. Chris Masters stürmt auf die Bühne der Arena und schreit etwas zu den Fans, dass sie anscheinend noch mehr anheizt. Er posiert auf der Bühne, schaut dann kurz zu seinen Gegner in den Ring, der bereit steht und bewegt sich dann relativ schnell zum Ring. Viele der Fans neben der Absperrung bekommen die Hand vom Meisterstück geschüttelt. Nach den Begrüßungen landet auch der Liebling der Fans im Ring und blickt nicht all zu begeistert zu seinem Gegner. Masters zeigt seine letzte Pose in Richtung Fans und wartet dann auf den Start des Matches, den DiBiase auch schon gespannt abwartet.

*Ding Ding Ding*
Sofort stürmen die beiden Superstars auf einander zu. Der erste Lockup der beiden ist sehr hart umkämpft und geht quer durch den Ring. DiBiase kann diesen aber nach einiger Mühe für sich entscheiden und drängt seinen Gegner zur Ringecke, wo der Ringrichter dazukommt und DiBiase ermahnt. Dieser lässt seinen Gegner aber nicht los, sodass dem Ringrichter keine andere Wahl bleibt als den Million Dollar Sohn anzuzählen.
1… 2… 3… 4…
Jetzt lockert Ted seinen Griff, zeigt im gleichen Augenblick aber einen harten Faustschlag gegen das Gesicht von Chris, der sich dieses sofort hält. Natürlich nutzt Ted diese Lage sofort aus und nimmt Chris von der Ecke weg, und verpasst ihm dann einen harten Uppercut. Ohne eine Sekunde verstreichen zu lassen packt er das Handgelenk des Meisterstückes und zeigt einen Irish Whip gefolgt von einem Running Clothesline. Ted scheint den Start gut erwischt zu haben und drückt weiter auf die Tube. Sofort tritt der ehemalige IC-Champion auf seinen Gegner hin, bis der Ringrichter erneut zu Ted geht und diesen eines besseren belehrt.

Striker: Es scheint so, als ob Ted DiBiase heute unbedingt gewinnen will. Das ist eben der erbitterte Kampf jedes ATleten vor WrestleMania.

Matthews: Ja und ich denke, das ist toll. Aber Ted selber sollte aufpassen. Letzte Woche hat Chris auch teilweise sehr schwache Phasen, konnte aber trotzdem gewinnen.

Chris kommt kaum auf die Beine, was Ted weiterhin ausnutzt. Sofort packt er seinen Gegner an den Haaren und zieht diesen sehr unangenehm hoch. Es fliegen wieder einige Schläge von DiBiase gegen das Gesicht von Masters. Jetzt rennt Ted rückwärts gegen sie Seile und fährt mit seinem Clothesline aber in das leere. Sofort dreht sich Chris um und sieht Ted gegen die anderen Seile laufen und zeigt dann als Konter einen Backbody Drop. Vielleicht in kleiner Wendepunkt in diesem Match. Ted ist relativ schnell wieder oben, wird aber sofort gegen die Seile gewhipt und bekommt gleich darauf einen Clothesline ab. Das selbe Spiel wiederholt sich, nur das Ted dem Clothesline ausweichen kann. Trotzdem behält Chris die Oberhand und rammt seinen Ellbogen dann gegen die Brust vom heranstürmenden DiBiase. Letzterer geht sofort auf die Matte und wird von Chris gecovert.
1… 2… Ted kicks out.
Auch wenn es ein frühes Cover war, konnte man schon sehen, dass die Attacken von Chris fruchten. Dieser nimmt Ted hoch und whipt ihn gegen die Ringecke, wo er sofort nachläuft, aber Ted aus dem Weg gehen kann und Chris auflaufen lässt. Mit einigen kleinen Schritten zurück bewegt sich Chris unbewusst in Richtung Ringmitte, was Ted sofort ausnutzt und Chris Kopf von hinten packt und einen Neckbreaker zeigt. Hier folgt auch gleich ein Cover.
1… 2… Chris kriegt seine Schulter nach oben.
Jetzt scheinen wir endlich richtig im Match zu sein. Ted lächelt noch in Richtung Masters und springt fast wieder auf die Beine. Chris hingegen hat schon eher etwas Mühe. Sofort packt Ted seinen Gegner von hinten in den Ansatz zur Dream Street, aber Chris kann Ted über sich werfen, der steht aber schnell wieder auf und steckt dann als Konter einen Big Boot von Chris ein. Dieser sitzt zwar hart, aber Ted kommt wieder schnall auf die Beine und weicht dem zweiten Big Boot aus, wird aber dann von Chris erneut abgefangen und der zeigt einen Spinning Side Walk Slam mit seinem Gegner. Eine starke Phase von Masters, in der er jeden Aktion kontern kann. Die Zuseher in der Halle feuern ihren Helden an und hoffen auf ein gutes Ergebnis. Diesmal zeigt Chris aber kein Cover gegen seinen Gegner, sondern lässt ihn aufstehen. Ted quält sich förmlich auf die Beine, was Chris gleich ausnutzt und gegen die Seile läuft. Zur Überraschung von allen rennt Ted in die gleiche Richtung wie Chris, der dann seinen Lauf stoppt und dann gleich von heranstürmenden Ted einen harten Running Clothesline einstecken muss. Eine sehr kluge Aktion von Ted DiBiase, der unbedingt zu WrestleMania fahren will. Wieder folgt kein Cover, sondern eher eine Phase der Geduld, in der Ted seinen Gegner nicht au den Augen lässt. Chris kommt wieder och und wird sofort von Ted attackiert indem der Million Dollar Sohn seinen Unterarm gegen den Nacken von Chris schlägt. Sofort geht Chris auf die Knie und hält sich den Nacken während Ted sich gegen die Seile wirft und dann einen harten Kick gegen die Brust von Chris zeigt. Jetzt scheint Ted wieder die Oberhand zu bekommen. Wieder kommt kein Cover, weil sich Ted erneut gegen die Seile wirft und dann einen Running Knee Slam auf die Brust von Chris zeigt. Jetzt will Ted das Kommando an sich reißen und nimmt sich den Kopf von Chris, steckt diesen in einen Headlock und zieht mit jeder Bewegung mehr an. Chris kann sich derzeit kaum wehren und streckt seine Arm zwar zum untersten Seil, kann dieses aber nicht erreichen. Ted drückt immer härter gegen den Nacken von Chris, der schon rot anläuft. Die Fans in der Arena stehen jetzt auf und feuern ihren Liebling an, was anscheinend funktioniert. Das Meisterstück richtet sich langsam, aber doch auf und müht sich aus dem Headlock. AM Ende reicht ein Ellbogenstoß gegen die Rippen von Ted. Der lässt sofort los, aber zieht Chris, der gerade weglaufen will, an den Haaren nach hinten sodass er mit dem Hinterkopf auf die Matte knallt. Was für ein toller Konter. Die Fans buhen immer noch, aber jetzt scheint es Ted egal zu sein. Dieser tritt jetzt wieder sehr oft auf Chris ein, der sich am Boden kaum wehren kann. Der Ringrichter geht erneut dazwischen und schützt Masters, der sich zu den Ringseilen schlängelt und dann diese zum aufstehen nutzt. Ted reißt sich vom Ringrichter los und schnappt sich gleich seinen Gegner, steckt ihn wieder in den Ansatz zur Dream Street, aber wieder kann sich Masters rauskämpfen und tritt auf den Fuß von Ted. Der lässt sofort locker und ist etwas gebeugt, was Chris ausnutzt und den Kopf von Ted in einen Headlock steckt und einen DDT zeigt. Jetzt sind erstmal beide Stars auf der Matte, sodass Cris die Chance hat, sich zu erholen. Der Ringrichter spricht mit beiden Athleten, diese bemühen sich aber schon wieder auf die Beine. Ted scheint etwas schneller zu sein und schlägt Chris mit einem Clothesline über die Ringseile auf den Hallenboden. Ohne de Zeit verstreichen zu lassen rollt sich ted ebenfalls aus dem Ring und zieht Chris erneut hoch. Er legt seinen Arm um die Schulter und läuft mit dem Rücken voraus gegen den Apron. Sofort fällt Chris in sich zusammen und hält sich den unteren Rücken, was Ted mit einem Lächeln im Gesicht genießt. Der Million Dollar Sohn stellt sich jetzt mit dem Gesicht voraus und deutet auf seinen Gegner. Mit einem äußerst abwertenden Spruch in Richtung Masters bringt er die Fans in den vorderen Reihen aus der Fassung. Chris kann langsam wieder stehen, was Ted gleich bemerkt und sein Handgelenk nimmt, doch der Irish Whip gegen die Treppen geht daneben und so muss Ted mit der Schulter voraus gegen die Treppen knallen. Unglaublich wie toll Masters heute kontern kann. Ted steht aber schnell wieder und will seinen gegenüber attackieren, aber der Versuch von einem Clothesline geht daneben und Chris zeigt einen Backbody Drop, mit dem Ted dann unglücklich auf die Ringtreppen hinter Masters knallt. Was für eine Szene. Selbst die Fans haben da teilweise nicht hinschauen können. Wieder hat Chris etwas Zeit sich zu erholen. Der Ringrichter hat jetzt auch genug gesehen und beginnt die beiden anzuzählen.
1… 2… 3… 4… Chris schiebt Ted jetzt wieder in den Ring, müht sich aber selber auf den Apron. Ted, der im Ring liegt, nutzt diese Chance erneut und tritt gegen Masters. Der hängt jetzt eher an den Seilen. Sofort nimmt Ted den Arm von Chris und legt ihn über seine Schulter. Er packt ihn an seiner Sportwäsche und zeigt einen Suplex in den Ring. Was für eine tolle Aktion von Ted. Er zeigt auch gleich ein Cover.
1…2… Chris kommt raus.
Ted kann es nicht fassen. Er rechnete mit dem Sieg. Er hält sich zwar den Rücken, kommt aber schnell wieder hoch und nähert sich bedrohlich dem Ref. Dieser erklärt Ted, dass es nur bis zwei ging. Ungläubig wendet sich Ted wieder zu seinem Gegner und will Chris hochheben, aber der ist schneller und schlägt auf die rechten Rippen von Ted. Die beiden liefern sich jetzt in der Mitte des Ringes einen Brawl, der lange Zeit keinen Sieger sieht. Mit einem harten Schlag kann Chris dann aber siegen und Ted aus der Fassung bringen. Sofort rennt Chris mit dem Rücken gegen die Seile und hämmert Ted dann mit einem unglaublich harten Big Boot auf die Matte.Aber er will seinen Gegner wieder nicht covern, es wirkt fast so, als ob der Masterlock kommen soll.

Matthews: Der Masterlock wäre wohl das Ende in diesem Match. Ich hoffe das passiert nicht.

Striker: Wieso? Dieser Finisher wurde dazu erschaffen, um ein Match hart zu beenden.

Ted kommt kaum ohne Hilfe der Seile hoch. Endlich steht er und sofort greift Masters zu und packt Ted in den Masterlock. Jetzt sollte es das Ende sein aber plötzlich läuft Ted nach vorne und duckt sich. Chris landet mit der Brust hart auf dem obersten Ringseil, was ihm kurz den Atem stiehlt. Sofort wird der Masterlock entfernt und Chris hält sich den Hals. Ted schaltet etwas schneller als sein Gegner, packt ihn gleich von hinten erneut in den Ansatz zur Dream Street und diesmal geht sie durch. Unglaublich wie toll diese Aktion war. Ted müht sich zu seinem Gegner und legt den Arm auf seine Schulter. Der Ref lässt das Cover gelten.
1… 2… Chris bekommt tatsächlich die Schulter hoch.

Striker: WAS!?

Matthews: Das war unglaublich. Ich dachte gerade, es sei vorbei.

Ted ist zu erschöpft, um sich zu ärgern und bleibt noch liegen. Außerdem schmerzt sein Rücken noch. Chris hingegen scheint langsam echt am Ende zu sein. Beide Athleten rollen sich jetzt Ringseilen und ziehen sich an dehnen hoch. Die Fans feuern Masters weiterhin an und erhoffen sich ein Wunder. Ted ist etwas aktiver und läuft gleich zu Masters. Den ersten Angriff kann Chris noch abwenden, aber den zweiten Schlag kann er nicht mehr verhindern. Ted hat immer noch die Oberhand. Er prügelt auf Masters ein, der in der Ringecke fast lehnt. Natürlich geht der Ringrichter dazu und deutet Ted an, diese Attacken zu stoppen. Schnell dreht sich Ted wieder um aber Chris kann die Position mit Ted tauschen sodass Chris jetzt auf DiBiase in der Ringecke einschlagen kann. Jetzt zieht der Ref das Meisterstück weg und belehrt diesen. DiBiase nutzt diese Chance und nimmt das Ringpolster von der Ringecke. Chris geht wider zu Ted, zieht diesen dann geschickt an der Hose und lässt Chis mit der Stirn gegen den Karabiner krachen. Eine unfaire Aktion, die sofort mit Buhrufen gewertet wird. Ted geht noch ein paar Schritt zurück und rennt dann los auf einen Big Splash, aber Chris kommt im letzten Moment weg und Ted kracht mit seiner Brust gegen den Karabiner, was ihn ebenfalss sehr hart trifft. Jetzt scheint es 1 zu 1 zu stehen. Chris ist aber noch ein Stück klüger und schubst den auf ihn zutaumelnden Ted DiBiase mit dem Rücken voraus gegen den Karabiner. Jetzt scheint sich eine Chance zu öffnen. Ted´s Clothesline Versuch geht daneben und sofort steht Chris hinter Ted und hat ihn ihm Masterlock Ansatz. Die Fans jubeln auf aber Ted ist noch gut dabei und hält sich an dem obersten Ringseil fest. Schnell kann Chris aber erneut diese Situation meistern, verpasst Ted einige harte Kopfnüsse gegen den schwer angeschlagenen Rücken sodass Ted loslässt und zieht ihn im Masterlock Ansatz mehr in die Ringmitte. Der Jubeln in der Halle geht wieder nach oben. Ted wehrt sich aber immer noch beinhart gegen den Griff von Masters, sodass dieser den Submission Move nicht einsetzen kann. Jetzt scheint es zu reichen und Chris wandelt seinen Masterlock in einen Full Nelson Slam um. Knallhart rammt er Ted mit dem Rücken voraus auf die Matte. Es sieht so aus, als ob Chris hier das Match gewonnen hat. Sofort stürzt er sich auf den angeschlagenen Gegner.
1… 2… 3 !!!
*Ding Ding Ding*

Chimel: Her is your Winner an one Member of the Money in the Bank Ladder Match, Chris Masters!

Die Fans und auch die Kommentatoren klatschen jetzt und freuen sich über den Sieg. Erneut konnte Chris Masters seine tolle Form bestätigen. Chris hat aber noch was vor und verlangt vom Ringrichter ein Mikro. Dieser überreicht es ihm und Chris lässt sich noch von ihm aufhelfen.

Chris: I´M GOING TO WRESTLEMANIA

~ Welcome to Detroit City … ~

Mit einem breiten Grinsen aber ausgepowerten Körper verlässt Chris Masters den Ring. Er klatscht erneut mit einigen Zuseher an der Rampe ab und verschwindet dann schnell Backstage.

Striker: Eine tolle Leistung. Chris hat einen neuen Finisher, wie heißt dieser?

Matthews: Ich habe keine Ahnung aber er hat eine tolle Leistung geboten. Ich denke wir sollten ab jetzt etwas mehr auf diesen tollen Athleten schauen.


---------------------------------------------------------------------------------------

SmackDown kommt aus der amerikanischen Werbeunterbrechung zurück und die Kamera schwenkt zu den Kommentatoren Matt Striker und Jim Ross Sie unterhalten sich über das erste Match zwischen Ted DiBiase und Chris Masters.


Tony Chimel tritt in den Ring und hält ein Mikrofon in der Hand.

„Ladies and Gentleman please introduce the newest member of Friday Night SmackDown.“


Die Fans sind sichtlich gespannt. Sie diskutieren, wer es denn sein könnte.


~Ride of the Walkyries~


Die Fans jubeln laut. Es ist Daniel Bryan. Er kommt auf die Rampe und streckt nach oben in die Luft. Er bleibt auf der Rampe stehen und genießt den Jubel. Bryan geht an den Fans vorbei und klatscht diese ab. Dies macht er dann auch auf der anderen Seite. Er steigt in den Ring und lässt sich noch einmal bejubeln, ehe er auf die Ringecke steigt und in den Arm die Luft streckt. Danach steigt er von der Ringecke und geht zu einer anderen Ringecke und macht dasselbe noch ein weiteres mal. Er geht zu Tony Chimel und dieser gibt ihm das Mikrofon. Bryan stellt sich in die Ringmitte und schaut nachdenklich auf den Mattenboden. Danach spricht er :


„The American Dragon is back.“


Lauter Jubel ertönt.


„Es ist eine Zeit lang her, dass ich auf einer solch großen Bühne stand. Nach meinem unrühmlichen Abschied aus der WWE, habe ich mich privat etwas fitgehalten, doch dann hat mich der SmackDown General Manager und Chairman der PWE angerufen und mich gefragt, ob ich für seine Promotion kämpfen wolle. Ich habe natürlich keine Sekunde gezögert und das Angebot sofort angenommen. Viele hätten mich sicherlich bei RAW erwartet, doch ich wollte alle überraschen und bin zu SmackDown gegangen. Klar habe ich Ziele wie jeder Andere. Zunächst versuche ich die Intercontinental Championship zu gewinnen, dann will ich natürlich auch noch nach der World Heavyweight Championship greifen. Es ist natürlich leichter gesagt, als getan. Hier fliegen einem die gebratenen Tauben nicht ins Maul. Bei Friday Night SmackDown muss man sich alles hart erarbeiten. Deshalb bin ich auch hierher gekommen. Hier habe ich neue Gegner und kann den Fans beweisen, warum man mich die Submission Maschine nennt. Heute werde ich auch gleich kämpfen. John Bradshaw Layfield hat für mich Kevin Thorn ausgewählt. Ihn werde ich auch gleich mit dem LeBell Lock zur Aufgabe bringen. Das garantiere euch allen. Er denkt wohlmöglich 'Ach den Bryan werde ich schon mit meiner mystischen Einstellung einschüchtern', doch ich lasse mich keinesfalls einschüchtern. Wieso denn auch ? Auch seine komischen Gespräche mit der unbekannten Person. Einschüchtern kann er mich trotzdem nicht. Ich habe gesehen, wie er mit Layfield geredet hat und gesagt hat, dass er gegen mich antreten will, weil er aus unbekannten Quellen von meiner Ankunft erfahren hat. Vielleicht bin ich auch wirklich etwas verunsichert, da ich nach langer Zeit wieder im Ring stehe, doch ich vertraue meinen Fähigkeiten im Ring und weiß was ich kann, denn dort bin ich einer der besten Techniker der Welt. Im Ring bin ich zuhause. Dort macht mir niemand Angst. Im Ring bin ich der Chef. Das ist keine Arroganz, sondern die Wahrheit. Ich wurde schon von vielen Kennern ausgezeichnet. Dies kann also kein Zufall sein. Thorn wird heute meine überragenden Fähigkeiten zu spüren bekommen. The American Dragon spuckt wieder Feuer. Also los geht’s !“


Bryan schmeißt das Mikrofon weg und wartet auf seinen Gegner.


----------------------------------------------------------------------------------

2nd Match : Normal,Single
Kevin Thorn vs Daniel Bryan

~Kevin Thorn Theme~


Kevin Thorn kommt auf die Rampe. Das Hallenlicht geht aus und nur ein schauriges rot ist zu sehen. Rauch steigt vom Boden auf. Die Fans empfangen ihn mit lauten Buhrufen.


Chimel kündigt ihn von seinem Platz an : „Ladies and Gentleman from the other side fof the Darkness weighting 270 Pounds Kevin Thorn.“

Er spaziert langsam und fokussiert zum Ring und mustert dabei Daniel Bryan, der allerdings unbeeindruckt wirkt. Thorn kümmert sich nicht um die Fans und schaut nur in Richtung Bryan, der aber weiterhin unbeeindruckt ist. Die mystische Kreatur benutzt die Ringtreppe, um in den Ring zu gelangen. Er steigt nicht auf die Ringecke, sondern bleibt im Ring stehen und verfolgt Bryan weiterhin. Der Referee Charles Robinson gibt das Zeichen, das der Gong ertönen soll.


Beide Superstars bleiben stehen und schauen sich gegenseitig an. Kevin Thorn kommt einen Schritt näher und stürmt dann plötzlich auf Daniel Bryan, doch der zeigt schnell einen Drop Toe Hold und schnappt sich den Arm von Kevin Thorn und will jetzt schon den LeBell Lock ansetzen, doch Thorn rollt sich rechtzeitig aus dem Ring. Er wirkt einen Moment lang beeindruckt und schaut Bryan von draußen an. Bryan geht zu den Seilen und fordert Thorn auf, in den Ring zurückzukehren, doch der schnappt sich blitzschnell die Beine von Bryan und zieht sie ihm weg, sodass dieser hinfällt. Thorn zieht Bryan aus dem Ring und wirft ihn mit Schwung gegen die Zuschauerabsperrung. Es folgen harte Faustschläge gegen einen sitzenden Bryan. Thorn macht weiter und packt den amerikanischen Drachen am Nacken und zerrt ihn zur Ringtreppe und will dessen Kopf auf die Ringtreppe hämmern, doch Bryan schlägt Thorn mit dem Ellbogen in die Magengegend und kann sich befreien und hämmert nun seinerseits den Kopf von Thorn auf die Ringtreppe. Thorn taumelt. In der Zeit geht Bryan in den Ring und stellt sich zu den Seilen und zeigt eine Top Rope Plancha auf Thorn.


Jim Ross : „Super Aktion von Bryan. So kennen wir das von ihm.“


Bryan packt sich nun Thorn und rollt ihn zurück in den Ring und setzt sofort ein Cover an. 1...kick out. Das reicht noch nicht zum Sieg. The American Dragon macht nun mit Tempo weiter und packt sich den Kopf von Bryan und zeigt einige Back Chops. Thorn hat ein schmerzverzehrtes Gesicht. Daniel Bryan drängt Thorn in die Ecke und will ihm einen Whip in die gegenüberliegende Ringecke verpassen, doch Thorn zeigt ein Reversal. Bryan landet knallhart in der Ringecke. Thorn nimmt Anlauf und will eine Clotheline zeigen, doch Bryan streckt die Beine nach vorne, sodass Bryan den Angriff erst einmal abwehren kann. Er steigt blitzschnell auf das oberste Seil und packt sich den Kopf vom stehenden Thorn und zeigt einen gewaltigen Tornado DDT. Das Cover folgt so gleich. 1...2..kick out. Wieder reicht es nicht. Bryan klettert auf die Ringecke und wartet, bis Kevin Thorn steht. Als es soweit ist, springt er hoch in die Luft, doch Thorn stößt ihn in der Luft weg. Bryan landet hart auf der Matte und hält sich den Rücken.Thorn schnappt sich die Beine von Bryan und zieht ihn in die Ringmitte. Er setzt den Boston Crab an. Daniel Bryan wehrt sich und versucht die Umdrehung zu stoppen, doch Thorn hat den Kraftvorteil und diesen setzt er auch ein, sodass Bryan sich nun auf dem Bauch wiederfindet. Bryan schreit laut auf und greift nach dem Seil, doch er ist noch weit entfernt, da er noch in der Mitte des Ringes ist. Bryan stemmt sich auf die Arme und schleppt sich in Richtung Seil, doch Thorn merkt dies und zieht Bryan zurück in die Ringmitte, bevor dieser das Seil ergreifen kann. The American Dragon stützt sich noch einmal auf die Arme und dreht seinen Körper und zeigt die Victory Roll. 1...2..kick out. Das war knapp. Daniel Bryan mit einem guten Konter, doch Thorn konnte er damit nur kurzzeitig überraschen. Bryan kommt langsam wieder auf die Beine, doch Thorn ist schneller und verpasst Bryan harte Schläge ins Gesicht. Es folgt ein Whip in die Seile. Danach duckt sich Thorn und es soll der Back Body Drop folgen, doch Bryan springt über Thorn und zeigt einen Sunset Flip, doch Thorn hält sich auf den Beinen und packt Bryan mit beiden Armen am Hals und hebt ihn wieder auf die Beine. Er verpasst Bryan einen Tritt in den Magen und hebt ihn hoch zur Crucifix Powerbomb, doch The American Dragon kann sich frei strampeln und zeigt einen Neckbreaker. Beide Superstars sind schon sichtlich angeschlagen. Die beiden halten sich an gegenüberliegende Seile fest. Kevin Thorn auf der linken und Daniel Bryan auf der rechten Seite. Daniel Bryan ist als erster wieder auf den Beinen und nimmt Anlauf und stürmt auf Kevin Thorn zu, der mittlerweile wieder steht, doch dieser hebt Bryan hoch und zeigt einen gewaltigen Flapjack direkt auf die Ringseile. Thorn macht mit einem Leg Drop weiter. Er springt auf das mittlere Seil und federt sich hoch und landet mit dem krachenden Leg Drop auf den neuesten Superstar von Friday Night SmackDown. Kevin Thorn gönnt sich nun eine kurze Pause. Danach packt er sich den Kopf von Bryan und zerrt ihn in die Ringecke, doch Bryan reagiert schnell und zeigt einen Drop Toe Hold, sodass Thorn mit dem Kopf voran in der Ringecke landet. Thorn lehnt sich gegen die Ringecke. Bryan nimmt schon Anlauf von der gegenüberliegenden Ringecke und sprintet los und zeigt den Forearm Smash. Er macht weiter mit einigen Roundhouse Kicks. Danach folgt noch ein harter Dropkick in den Magen.


Matt Striker : Thorn wird hier echt auseinander genommen.

Jim Ross : Es ist immer wieder ein Genuss Daniel Bryan zu sehen. Ein technisch phänomenaler Wrestler. Einfach einzigartig.


Thorn stürzt zu Boden und hält sich den Bauch. Bryan geht durch das Seil auf den Ringapron und wartet bis sich Thorn erhebt. Danach springt er mit einem Satz auf das oberste Seil und springt mit der Springboard Leg Lariat auf Thorn. Das Cover 1...2..kick out. Immer noch nicht die Entscheidung. Nun macht Daniel Bryan mit einem Half Hatch Suplex weiter. Thorn steht schnell wieder auf den Beinen und schon ist Bryan wieder da. Kevin Thorn verpasst Bryan einen harten Schlag in den Bauch und es soll DDT folgen, doch Bryan schlägt ihm einige male in die Rippen und zeigt den Northern Light Suplex ohne Arme und zeigt danach die Brücke. Der Referee Charles Robinson kommt angerutscht und zählt 1...2...kick out. Danach wartet er bis Thorn steht. Als dieser dann taumelnd auf die Beine kommt, schmeißt er sich blitzschnell ins Seil, sodass Bryan die Balance auf dem obersten Seil verliert und unsanft landet. Thorn verpasst Bryan harte Schläge ins Gesicht und setzt den Original Sin an und er sitzt auch. Das anschließende Cover folgt nach wenigenden Sekunden 1...2..kick out. Thorn kann es nicht fassen und brüllt den Referee an. Er ist sichtlich sauer und will das Match nun endgültig beenden. Thorn schnappt sich Bryan und klemmt dessen Kopf zwischen seine Beine und hebt ihn in die Luft und positioniert ihn zum Crucifix, doch Bryan springt erneut wieder nach hinten ab und wartet bis sich Thorn umdreht. Danach verpasst er ihm einen Dropkick gegen das Knie. Thorn kniet sich auf dem Boden. Bryan nutzt dies sofort und setzt den Ankle Lock an. Thorn schreit laut auf und greift nach dem Seil, doch Bryan hält seinen Kontrahenten geschickt in der Ringmitte, sodass er nicht an das Seil kommt, doch dann dreht sich Thorn auf den Rücken und stößt Bryan mit beiden Beinen kräftig weg. Bryan knallt mit dem Rücken gegen die Ringecke. Thorn kann sich langsam erholen und rennt auf Bryan zu und springt mit dem Big Splash auf ihn, doch Bryan kann ausweichen. Thorn dreht sich um und hält sich den Bauch. Daniel Bryan zeigt einen harten Dropkick, sodass Thorn aus dem Ring fällt. Bryan nutzt diese wenigen Sekunden und macht eine kleine Pause. Er wartet bis Thorn wieder steht und zeigt einen Baseball Slide, der Thorn gegen die Zuschauerabsperrung befördert. Danach steigt Bryan mit einem Sprung über das oberste Seil auf den Apron und springt mit dem Knee Strike auf Kevin Thorn herab. Der Referee Charles Robinson zählt beide Superstars an. Bryan geht in den Ring zurück und wartet auf Kevin Thorn. Der kommt wenige Sekunden später und wird von Bryan gleich mit mehreren Kicks attakiert. Danach soll ein Whip In folgen, doch Thorn zeigt ein Double Reversal. Bryan nutzt sein Tempo und springt direkt auf das mittlere und obere Seil und zeigt einen Backflip über Kevin Thorn. Während dieser noch verdutzt schaut, hat Bryan schon Schwung in den Seilen aufgenommen. Thorn will eine Clotheline zeigen, doch Bryan duckt sich und nimmt von der anderen Seite noch einmal Schwung auf und zeigt eine harte Clotheline. Thorn liegt wieder mal auf dem Boden. Daniel Bryan schnappt sich die Beine von Thorn und legt ein Bein quer rüber. Die Fans jubeln laut, denn sie wissen was jetzt folgen soll.


Jim Ross : Oh mein Gott. Er will doch nicht tatsächlich den Sharpshooter anbringen.

Matt Striker : Sein ehemaliger Trainer Shawn Michaels hat diesen Move auch immer benutzt. Bryan sollte wissen wie es geht.


Bryan überkreuzt die Beine und versucht Thorn auf den Bauch zu drehen und schafft es tatsächlich. Thorn schreit laut auf und greift wieder nach den Seilen, doch Bryan hat ihn in der Ringmitte und somit ist es unmöglich die Seile zu berühren. Kevin Thorn stützt sich auf die Arme, wodurch der Druck des Sharpshooters noch verstärkt wird, aber er sieht keine andere Möglichkeit sich fortzubewegen. Er kriecht zum Seil und kommt fast an die Seile, doch dann zieht Bryan Thorn wieder zurück in die Ringmitte und Thorn muss noch einmal von vorne beginnen. Thorn stützt sich ein weiteres mal auf beide Hände und man sieht einen schmerzverzehrten Gesichtsausdruck. Er krabbelt erneut in Richtung Seil und kann es diesmal erreichen. Bryan will ihn wieder in die Ringmitte ziehen, doch Thorn klammert sich mit seinem ganzen Körpergewicht um das Seil. Der Referee zählt Bryan an, da dieser den Griff noch nicht gelöst hat. Kevin Thorn kommt langsam wieder auf die Beine und nimmt Anlauf, um Bryan einen heftigen Big Boot zu verpassen, doch Bryan kann den Fuß abfangen. Thorn humpelt auf einem Bein und hat keinen richtigen Stand. Daniel Bryan zieht seinem Kontrahenten auch noch das andere Bein weg und nun liegt Thorn wieder auf dem Rücken. Er zieht Thorn in die Nähe einer Ringecke. Danach kommt das Katapult und Thorn landet mit dem Kopf krachend auf dem Stahldraht des Ringpfostens. Thorn taumelt nach hinten. Bryan springt auf seinen Rücken und zeigt den Sleeperhold. Er klammert sich wie ein Affe um den Hals von Kevin Thorn. Thorn versucht die Arme von Bryan zu lösen, doch dieser hält eisern fest und schafft es, dass Thorn auf die Knie muss. Bryan verdeckt zudem noch die Augen von Thorn, sodass dieser das Seil nicht sehen kann. Danach rennt Thorn verzweifelt in die Ringecke und kann sich somit von Bryan lösen. Bryan bleibt in der Ringecke und Thorn attackiert ihn schon mit Running Shouldertackles. The American Dragon schreit laut auf und hält sich die Rippengegend, als Thorn aufhört, nachdem der Referee ihn angezählt hat. Thorn setzt Bryan auf die Ringecke und steigt hinterher auf die Seile. Er legt Bryan's Arm auf seine Schulter und es folgt der Ansatz zum Superplex. Nun will er ihn auf die Matte befördern, doch Bryan kann sich mit den Füßen am seil festkrallen und schlägt nun Thorn einige male gegen die Rippen. Danach gibt es noch einen harten Schlag und Thorn fliegt von der Ringecke auf die Matte. Bryan steigt schnell auf das oberste Seil und wartet bis Thorn wieder steht. Als es soweit ist kommt Bryan mit dem Dropkick angeflogen und trifft genau den Kopf von Thorn. Bryan setzt sofort das Cover an 1...2...kickout. Wieder ein Nearfall. Bryan fasst sich ungläubig an den Kopf und reißt die Augen weit auf. Er bringt Thorn mit mühe wieder auf die Beine und zeigt einen Whip in die Seile, doch Thorn zeigt ein Reversal. Thorn will eine Clotheline zeigen, doch Bryan rutscht zwischen seine Beine durch. Kevin Thorn dreht sich um und Bryan verpasst ihm einen harten Schlag in den Magen, packt sich den Arm und zerrt legt ein Bein drauf, sodass Thorn auf die Matte fällt. Nun soll der LeBell Lock folgen, doch Thorn drückt sein Gesicht zu Boden, damit Bryan nicht die Hände um sein Gesicht bekommen. Bryan bemerkt, was Thorn vor hat und rammt ihm den Ellbogen auf den Rücken, sodass Thorn aufstöhnen muss und Bryan somit den LeBell Lock ansetzen kann. Thorn greift nach dem Seil, doch dieses ist weit entfernt. Er versucht sich in das Seil zu schleppen, doch Bryan zieht noch fester an. Der Referee rutscht heran und fragt Thorn immer wieder, ob er aufgeben will, doch dieser verneint dies immer wieder. Der nach dem Ringseil greifende Arm wirkt immer schwächer und sinkt langsam zu Boden. Der Referee Charles Robinson fragt Kevin Thorn erneut, ob er aufgeben möchte, doch Thorn scheint diese Frage erneut zu verneinen, denn der Referee gibt kein Zeichen, dass das Match beendet wird. Der Arm von Thorn ist schon auf dem Boden. Charles Robinson und packt sich den Arm und hebt ihn in die Luft. Der Arm sinkt allerdings sofort wieder zu Boden. Der Referee macht dies noch einmal und wieder sinkt der Arm von Thorn auf dem Boden. Charles Robinson gibt das Zeichen, das beim nächsten mal der Kampf beendet wird. Charles Robinson reckt den Arm in die Luft und er sinkt ein drittes Mal. Somit gewinnt der amerikanische Drache Daniel Bryan das Match.


Tony Chimel : „Ladies and Gentleman here is your by Submission 'The American Dragon' Daniel Bryan“


Die Fans jubeln laut und Bryan steht nur mit viel Mühe auf. Der Referee reckt seinen Arm in die Luft, während Bryan sich schmerzverzehrt die Rippen hält. Er klettert langsam auf die Ringecke und hebt seinen Arm in die Luft und die Fans jubeln ihm laut zu.


Matt Striker : Was für ein großartiger Auftritt von Daniel Bryan. Er hat kein bisschen verlernt. Ich hoffe wir werden noch viele solche Kämpfe von ihm sehen. Es ist einfach nur toll.


Bryan rollt sich langsam aus dem Ring und geht danach zu den Fans und klatscht diese ab. Es ertönen Sprechchöre, die seinen Namen tragen. Er geht zu der anderen Seite der Zuschauerabsperrung und klatscht auch dort seine Fans ab. Auf der Rampe angekommen dreht er sich noch einmal zu den Fans um und klatscht in seine Hände. Danach geht er in den Backstage Bereich.


------------------------------------------------------------------

Nach dem letzten Match ist nun wieder etwas Ruhe in die Smackdown Arena eingetreten.
Die Fans freuen sich nun auf den nächsten Superstar,sie wissen allerdings nicht wer jener seien wird.Sie jubeln schon und genießen diese bis jetzt schon sehr tolle Smackdown Ausgabe.Nun aber wird es langsam Zeit für den nächsten Superstar und kaum hat dann von jenem das Theme begonnen wandelt sich die Freude der Fans schlagartig in massig Buh Rufe.Mit ihm hatten sie nicht gerechnet und auch nicht gehofft,es ist allerdings nicht zu ändern und so warten sie darauf was er zu sagen hat oder besser gesagt warum er rauskommt…

~I am Perfection~

“Let me introducing you from Hollywood,California …DOLPHHH ZIGGLERRRR!!!”
http://img375.imageshack.us/img375/9962/dolphzigglerentrata.gif

Dolph erscheint nun auf der Stage wo er schnell die Stage runter geht,allerdings immernoch mit einem recht angefressenen Blick.Er ist immernoch sauer beziehungsweise traurig und erschüttert über seine Niederlage gegen Edge am Sonntag.Er bleibt nun wie in seiner Promo bei einem Fan stehen,der “zufälligerweise” ein “Ziggler-Sucks” Plakat hochhällt.Dolph schüttelt den Kopf und begreift einfach nicht wie die Fans nur gegen seine Wenigkeit sein können.Er wendet nun den Blick von dem Fan ab und geht weiter in Richtung Ring.Allerdings schaut er nocheinmal kurz zurück.Schließlich kommt er an der Ringtreppe an,er will gerade hochsteigen da kommt noch einmal eine Heat-Welle die ihn erneut zum Umdrehen bringt.Er guckt nun ziemlich genervt und geht auf dem Apron,ständig mit dem Blick zu den Fans,mittig ans Ringseil.Da steigt er nun sehr langsam rein und guckt sich um.Er wird immer noch lautstark ausgebuht.Genervt kaut er auf seinem Kaugummi rum und geht zu den Ringseilen,er besorgt sich ein Mikro und geht schließlich noch weiter in die Ringmitte.Da guckt er sich nocheinmal um bis schließlich seine Musik endet.Es wirkt so wie bei seiner Promo.Nun lässt er sich viel viel Zeit bis er endlich beginnt zu sprechen.Nach einiger Zeit wo er die Fans zappeln lassen hat nimmt er sich das Mikro an den Mund,senkt es aber ziemlich schnell wieder.Dann lacht er was weitere Buh Rufe der Fans mit sich zieht.Nun allerdings beginnt er wirklich…

„Ich kann es einfach nicht fassen wie ihr so einen Typen wie Edge bejubelt!
Dieser …Typ…hat doch ohne Recht gegen mich gewonne.Er hat es nicht verdient mich zu besiegen geschweige dem ins Money in the Bank Ladder Match einzutreten.Er hatte bei No Way Out einfach nur Glück und ich bin mit dem falschen Bein aufgestanden,dass soll heißen,hätte Edge nicht totales Glück gehabt und ich nicht totales Peche würde jetzt hier ein anderer stehen.Aber naja was will ich den machen?Ihr nehmt diese Worte doch eh nur als weiteren Grund mich auszubuhen,dass wird sich nie ändern.Nunja der wahre Grund,dass ich hier rausgekommen bin ist nicht etwa,dass ich mich hier über Edge auslassen will,mehr Worte als ich bis jetzt schon zu ihm gesagt habe hat er eh nicht verdient,nein ich will das fordern was mir zu steht,nämlich eine faire Chance auf einen Platz ins MitB Ladder Match!Ich habe bereits gesagt ich hatte einen schlechten Tag,dass soll also heißen,dass ich an einem guten Tag noch eine Chance will!Und sollte mir diese nicht genehmigt werden,werde ich mit dem jenigen der dafür verantwortlich ist,das selbe machen wie das was ich mit dem Undertaker heute machen werde!Er ist ja klar,das „Phenomen“…Aber trotzdem hat er gegen mich keine Chance!Ich werde ihn heute auseinander nehmen und dann werde ich mich darum kümmern,noch in dieses verdammte Money in the Bank Match zu kommen,denn ich hab es mehr verdient als die anderen die schon drin sind oder noch rein kommen werden zusammen!Klar soweit?!“

Er senkt nun das Mikro und wird sofort wieder ausgebuht,Ziggler gefällt das gar nicht so entschließt er sich schnell aus dem Ring zu gehen und zu dem Fan von vorhin.
Er stellt sich vor ihn und schaut ihn sauer an.
Dann schreit er ihn an.

„SHUT UP!!!“

Der Fan wirkt nun ein wenig eingeschüchtert.
Ziggler wendet sich nun an alle Fans.

„Was denkt ihr eigentlich wer ihr seid,dass ihr MICH ausbuhen könnt?Habt ihr je was erreicht was ihr mir vorzeigen könnt?Ihr macht euch drüber lustig,dass ich gegen Edge verloren habe…Nunja da sag ich nur:Machts doch besser!Ach ja da hab ich ja vergessen,dass ihr das nicht könnt,ihr könnt NIX außer eure Meinung laut durch die Halle schreien obwohl sie niemanden interessiert!“

Er geht nun wieder auf den Fan zu.

„Da ich nicht jeden hier in der Halle fragen kann nehm ich mir mal einen raus,und zwar Mr „Ziggler sucks“.Also mein lieber Freund,warum buhst du mich aus,Neid?Pure Dummheit?Na los sags uns allen was der Grund ist dass íhr Dolph Ziggler ausbuht!“

Er hält ihm das Mikro hin doch noch bevor der Fan antworten kann zieht Dolph es zurück und begibt sich mit verachtendem Blick zurück in den Ring.
Dort nimmt er sich das Mikro sofort wieder zum Mund.

„Da seht ihrs…Einfach erbärmlich…Nunja mir soll es auch egal sein,ob ihr mich ausbuht oder nicht,ich will nur das ihr wisst,jeder der sich selbst als Dolphan bezeichnet,versteht auch wirklich was vom Wrestling.
Und nur um das nochmal klar zu stellen,ich will noch eine Chance auf das Money in the Bank Ladder Match,eigentlich brauch ich sie nicht,eigentlich solltet ihr mich ohne weiteres Match zu Wrestlemania schicken aber nunja gut,und solltet ihr mir diese Chance nicht freiwillig geben,aus welchen Gründen auch immer,werde ich sie mir holen kommen!“

Er schaut nun sauer und zugleich ernst zu den Fans und lässt dann schließlich das Mikro fallen,er macht sich nun auf den Weg zum Backstagebereich,unter lauten Buh Rufen der Fans.Auf dem Weg in den Backstagebereich geht er langsam an dem einen Fan vorbei und schaut ihn nocheinmal verächtlich an,schließlich verschwindet er Backstage…

------------------------------------------------------------------------------------

Chairman John Bradshaw Layfield sitzt in seinem Büro und schaut zur Kamera!!

"Bald ist Wrestlemania! Der zweite, für das gesamte PWE Universe! Wir sind natürlich alle gespannt auf diesen Blockbuster, denn das Main Event wird von.. genau.. Raw.. nein Moment! Smackdown.. SMACKDOWN UND RAW!! Ausgetragen.. Raven vs Jeffrey Nero..."

*Klopf Klopf*

"Wer wagt es , mich bei einer wichtigen Ankündigung zu stören?!"

Die Kamera schwenkt zu der Tür und dort stehen zwei maskierte Männer ..

"John? Komm bitte mit uns"

JBL ist erschrocken...

"Wer..Wer seit ihr! Was wollt ihr hier?!"

Beide laufen hinter JBL´s Schreibtisch und Schlagen auf ihn ein. Der etwas kleinere und unmuskulöseste der Beiden geht zum Kameramann..

"I don´t think you really want to see this... get out of this Office."

Der Kameramann wirft die Kamera an einen Schrank und verlässt den Room.. man sieht, wie der etwas größere, muskulöse Mann JBL auf den Boden geschlagen hat.

"Come on, get him into the Parkin´ lot." Die beiden zerren ihn aus dem Büro.. und dort ist ein neuer Kameramann! Er filmt das ganze mit.. aus einer anderen perspektive und folgt beiden in das Parking Lot.. Doch dort steht.. The Undertaker! Bei seinem Motorrad! Er steckt grade den Schlüssel hinein.. doch er sieht es! Er steigt vom Motorrad ab und geht auf die Beiden los. Zuerst auf den kleineren, er gibt ihm ein paar Schläge und einen Irish Whip!! Gegen ein AUTO!! Und nicht nur irgendeins, es ist JBL´s Limousine.. der maskierte Schreit auf und man hört ein lautes "Knall geräusch" als er gegen das Auto knallte. Der andere Schlägt erneut auf JBL ein, da er sich wehrt und nicht mehr ziehen lässt. The Undertaker sieht das uns schaut zu ihm... dieser reagiert ängstlich...

"Hey.. Taker.. come on. I can .. I .. I can understand what.."

Doch Taker nähert sich immer mehr. Der maskierte lässt JBL los und fällt auf den Boden.

"Taker... Taker.. come on!! I´ll let him go..!"

LOW BLOW!! Vom anderen maskierten.. der Undertaker sinkt zu Boden. Der kleinere maskierte hält sich den Rücken und schaut zu JBL..

"No, let him.. let´s go away from here.."

Die Beiden verschwinden und die Show geht weiter..

3rd Match : Normal,Single
Dolph Ziggler vs The Undertaker

„The next match is set up for one fall”

~I am Perfection~

http://img375.imageshack.us/img375/9962/dolphzigglerentrata.gif

“Ladies and gentleman please let me introducing you first,from Hollywood,California…weightning 223 pounds…DOLPHHH ZIGGLERRRR!!!”

Und schon erscheint der Mann auf der Stage den man gerade eben schon einmal gesehen hat.Er fackelt nicht lange und geht schnell zum Ring,er hat heute vor seine Niederlage beim PPV wieder weg zu machen.Er geht bei den Fans vorbei und schaut diese mit arrogantem doch mehr verachtlichen Blick an,schließlich geht er zur Ringtreppe,jene er hochsteigt und da rutscht er auf dem Ringseil,bis er schließlich jenen Ring betritt.Dort posiert er noch ein wenig und wartet anschließend auf seinen Gegner,ein relativ schneller Vorgang der Entrance von Dolph Ziggler.

~Dong~

„And his opponent,from Death Valley…weightning 299 pounds…THEEEEE UNDERTAKERRRR!!!”

Der Undertaker kommt in seiner übligen Manier zum Ring.Erst bleibt er kurz auf der Stage stehen und geht dann langsam aber sicher zum Ring.Die Fans bejubeln,ihren Helden unglaublich laut.Schließlich kommt der Taker zum Ring wo er die Ringtreppe hochsteigt.Man sieht einen Dolph Ziggler der Undertaker sehr respektvoll anschaut.Taker entkleidet sich und setzt auch seinen Hut ab,die Augen Geste folgt und schließlich stehen sich Dolph Ziggler und der Undertaker gegenüber…

~Ding Ding Ding~

Beide schauen sich ersteinmal an.Dolph will es nicht war haben doch natürlich hat auch er Respekt vor dem Undertaker.Nun beginnen sich die beiden langsam zu umkreisen,stets jedoch mit dem Blick zum jeweils anderen.Schließlich will Ziggler auf Undertaker losgehen der fängt Dolph jedoch lässig mit einem Schlag ab.Ziggler erhebt sich sofort wieder und rennt erneut auf den PWE Sensenmann zu,doch wieder fängt dieser Ziggler mit einem Schlag ab.Jenes passiert nun noch ein drittes Mal.Danach entschließt sich Ziggler schließlich ersteinmal eine Taktik zu überlegen bevor er auf den Undertaker losgeht.Er geht in seine Ecke und schaut schon ein wenig verzweifelt zu seinem Gegner rüber.Dann schließlich geht er etwas näher auf den Taker zu und versucht ihn zu verwirren,schließlich geht er mit einer Art Spear auf ihn zu doch Taker hält Ziggler fest und nimmt ihn zu einem Vertical Suplex,jenen er auch durchzieht.Ziggler schreit laut auf und hält sich den Rücken.Der Undertaker schaut sich dies nur zweifelnd an.Ziggler erhebt sich langsam hat aber wieder einen verzweifelten Ausdruck auf dem Gesicht,es scheint als würde der Frust,dass Edge ihn bei No Way Out besiegt hat die Überhand über Ziggler nehmen.Taker schüttelt den Kopf bei Zigglers Versuch Schläge in den Magen des Takers anzubringen.Er nimmt sich Ziggler und schleudert ihn in die Seile,aus welchen Ziggler direkt in einen Shoulder Block vom Taker gerannt kommt.Ziggler richtet sich langsam wieder auf und bekommt einen Clothesline vom Undertaker ab!Nun nimmt er sich Ziggler erneut und schleudert diesen nun in eine Ringecke,und zwar mit voller Wucht.Anschließend rennt er mit einem Running Clothesline auf Ziggler zu,welcher auch perfekt sitzt.Er lässt Ziggler aus der Ringecke kommen und streckt ihn mit einem Uppercut nieder!Er tritt nun einmal auf Ziggler ein und zieht ihn schließlich zu sich hoch,dann folgt ein harter Lariat!Nun kommt auch schon das erste Cover in diesem Match,wird es zugleich auch das letzte sein?

~1………2……~

Kick-Out,by Ziggler!
Undertaker macht sofort weiter,erst bearbeitet er Zigglers Kopf mit einer heftigen Schlagserie danach nimmt er sich den Mann aus Californien hoch.Es soll nun ein Bodyslam folgen,doch als er Dolph oben hat rutscht der hinter dem Taker runter und verpasst ihm einen Clap in die Kniekehle.Er rettet sich kurz in die Ringecke doch geht blitzschnell auf das Bein Takers los.Erst mit einer Vielzahl an Tritten dann folgen viele Schläge!Er lässt Taker nun erstmal Luft.Der hält sich nun sehr angeschlagen das Bein.Dolph lässt ihm aber keine Ruhe und geht sofort wieder auf das Bein zu,nun kann Taker aber das andere Bein mobil machen und Ziggler damit in die Ringecke zurück schicken.Taker nutzt die Zeit um sich aufzurichten und anschließend fängt er einen anrennenden Dolph Ziggler mit einem Clothesline ab.Nun humpelt der Undertaker durch den Ring während Dolph versucht wieder auf die Beine zu kommen.Er scheint nun nachdem er kurz in das Match hinein gefunden hat,wieder die komplette Führung an den Undertaker verloren zu haben.Taker nimmt sich Zigglers Kopf nun und hämmert diesen gegen den Turnbuckle.Anschließend will er schon den Arm verdrehen und aufs Ringseil steigen,doch noch bevor Taker hochsteigen kann,verdreht Ziggler den Arm Takers und schickt diesen mit aller Kraft in die gegenüberliegende Ringecke,dies erfordert auch wirklich viel Kraft.Ziggler will nun auf Taker zu rennen doch der ergreift Ziggler mit einem Ansatz zum Chokeslam!Ziggler reißt die Augen auf und fuchtelt wild rum,kann dann aber einen Tritt gegen das bereits angeschlagene Bein anbringen.Taker geht auf die Knie und muss noch einen DDT von Dolph Ziggler einstecken.Ziggler erhebt sich rasch und feiert diese Aktion gegen den Taker,er ruft dem Publikum einige Worte zu welche mit weiteren Buh Rufen kontern.Ziggler überlegt nun kurz wie er weitermachen wird,entscheidet sich aber erstmal dazu die Dominanz die er im Moment gegenüber den Undertaker empfindet auszukosten.Dann tritt er langsam wieder auf das Bein ein.Erst ein Tritt,anschließend guckt er wieder in die Zuschauerblöcke,ein weiterer Tritt und wieder der Blick.In diesem Rhythmus dominiert nun er den Undertaker.Er nimmt sich nun das Bein und will dieses in einen DDT Clutch quasi nehmen doch Taker zieht jenes samt Ziggler an und stößt ihn dann weg.Er versucht sich aufzurichten doch Ziggler ist schnell wieder da und schlägt auf den Rücken des Takers ein.Dies scheint dem Deadman aber nix auszumachen denn der kommt lässig wieder hoch.Ziggler will mit Anlauf in die Seile rennen und aus dennen gegen Taker doch der fängt Dolph in einem Powerslam Clutch ab.Nun soll dieser Trick auch folgen aber Dolph hält sich an den Seilen fest.Undertaker schmeißt ihn letztendlich über diese Seile und verpasst Dolph anschließend noch einen Tritt in den Magen,als Dolph sich auf dem Apron hält.Anschließend schleudert Taker Dolph in den Ringpfosten wodurch Ziggler nun auch vom Apron fällt.Taker schnauft kurz durch und geht dann ebenfalls aus dem Ring,doch da findet er Ziggler nicht mehr.Er sucht ihn überall,geht um den Ring rum,doch kein Ziggler ist da!Der Ringrichter sieht natürlich nichts so kommt Ziggler unter dem Ring hervorgekrochen und schlägt dem Taker in die Kniekehle.Er kommt nun wieder hinvor und tritt sofort auf das Bein Takers ein,unzählige Male.Nachdem er nun mitbekommen hat,dass der Ringrichter bei 5 mit zählen angekommen ist,geht Ziggler zurück in den Ring.Er hofft nun,dass Undertaker ausgezählt wird und er somit den Sieg holen kann.Doch Taker hält sich gut.
Bei 7 gelingt es Taker wieder auf die Beine,doch er wankt noch hin und her,8 und er macht sich auf den Weg zum Ring.Doch Ziggler hat mitbekommen,dass Taker es schaffen wird und sich somit entschlossen ihm entgegen zu kommen.Er will gerade aus dem Ring steigen da schnappt sich Undertaker den Kopf Zigglers und zieht diesen aus dem Ring.Er verpasst Dolph nun zwei Schläge und nimmt sich die selbsternannte Perfektion anschließend zu einem Powerslam.Er wirft Ziggler auf die Absperrung via Snake Eyes,wie man es von ihm bei dem Turnbuckle kennt und anschließend nimmt er großen Anlauf und verpasst Ziggler einen Big Boot!Der Ringrichter zählt beide wieder an ist allerdings erst bei 4.Taker nimmt sich Ziggler und schleudert ihn nun aufs Kommentatorenpult,besser gesagt über jenes.Man erkennt allerdings doch das Taker angeschlagen ist,so wie er humpelt.Undertaker nimmt sich Ziggler nun erneut und hämmert dessen Kopf gegen die Ringtreppe,anschließend schickt er ihn zurück in den Ring.Dort covert er Dolph sofort.

~1………2………~

Doch Dolph schafft es aus dem Cover raus.Taker wartet nun bis sich Dolph erhoben hat und verpasst diesem einen harten Clothesline.Erneut wartet er auf Ziggler und verdreht dessen Arm.Dann steigt er in der Ringecke aufs Seil und setzt somit den Seiltanz an.Er kommt sogar recht weit doch schließlich zieht Ziggler Taker runter,sodass er unsanft mit dem Bein aufkommt.Taker hält sich jenes Bein nun ,kommt allerdings wieder hoch,doch auch Ziggler ist wieder da,der erneut einen Clap in die Kniekehle zeigt.Nun folgen weitere Tritte und dann sogar ein Knee Drop auf das Bein.Nun scheint Taker vorerst endgültig erledigt.Ziggler hört gar nicht mehr damit auf das Bein des Takers mit Tritten und Schlägen zu attackieren.Nach einiger Zeit jedoch unterbricht der Ringrichter diese Schlagserie.Ziggler lässt sich dies aber nicht lange sagen und macht weiter.Nach einiger Zeit dann hört er auf.Schließlich zieht er Takers Bein zu einer Ringecke wo er es in die Seile klemmt.Anschließend kommen nun weiteren Tritten,diese nun gegen das eingeklemmte Bein.Nachdem nun der Ringrichter bis 4 gezählt hat muss auch ein Dolph Ziggler diese Attacken in den Seilen unterbrechen.Der Undertaker schafft es sich aus den Seilen zu befreien,wird jedoch sofort wieder von Ziggler attackiert.Dolph hat es jetzt geschafft den Taker auf den Boden zu bringen und muss somit nur dafür sorgen,dass sein übermächtiger Gegner nicht mehr auf die Beine kommt.Ziggler zieht Taker nun etwas mittig in den Ring und setzt ihn auf,er geht nun in die Ringecke und nimmt Anlauf,anschließend verpasst er dem Deadman der PWE einen Neck Snap!

http://img535.imageshack.us/img535/1703/dzns.gif
Ziggler covert nun den Undertaker.

~1………2………~

Kick-Out.
Dolph streift sich durch die Haare,steht jedoch relativ schnell wieder auf.Er zeigt nun zwei Elbows in den Magen des Takers,anschließend kommt sein bekannter dritter,hoch gesprungener Elbow Drop!Sofort cover Dolph den Undertaker erneut.

~1………2………~

Ziggler wird immer und immer verzweifelter.Doch letztendlich reißt er sich am Riemen und nimmt sich das Bein.Er geht aus dem Ring und legt das Bein auf den Apron.Anschließend attackiert er das Bein in dieser Position.Drei mal bevor er Taker wieder in den Ring schiebt.Er genießt nun kurz die Dominanz gegenüber diesem Phenomen.Schließlich geht er auch in den Ring zurück und tritt erneut auf das Bein ein!Nun kniet er sich hin und legt das Bein auf sein Knie,dann drückt er es runter.So verweilen die beide nun einige Zeit bis Ziggler den Griff endlich lößt,allerdings nur um Taker kurz darauf in eine Half Bosten Crab zu nehmen.Man sieht dem Undertaker nun deutlich die Schmerzen auf dem Gesicht an,doch etwas dagegen machen kann er nicht.Er sieht nur zu den Seilen,die zu seinem Pech weit genug entfernt sind.Taker versucht alles um die Seile zu erreichen doch dies erweißt sich als sehr sehr schwer.Nach einiger Zeit und einigem rumfuchteln mit den Armen kann er sich schließlich immer und immer näher an die Seile heranrobben.Letztendlich kommt der Undertaker sogar sehr nahe an die Seile heran doch auch Ziggler bemerkt das und er zieht ihn zurück in die Ringmitte.Nun ist Taker wieder so weit von den Seilen entfernt.Es ist eine Qual für ihn,das erkennt man,doch er deutet das Abklopfen noch nicht im geringsten an.Er versucht erneut die Seile zu erreichen und kommt mit genügend Zeit auch wieder sehr nahe heran und genau in dem Moment als Ziggler Taker erneut zurück ziehen will springt Taker ganz kurz und mit aller Kraft in die Seile.Ziggler kann es nicht fassen,der Ringrichter verdeutlicht ihm aber nocheinmal,dass er nun den Griff lösen muss und darauf warten muss das der Taker aus den Seilen kommt bevor er weitere Attacken anbringen kann.Ziggler geht nun weit genug von seinem heutigen übermenschlichen Gegner weg,sodass dieser sich in der Ringecke aufrichten kann.Als Taker dort schließlich sicher steht,hält Ziggler es nicht mehr aus.Er kommt angerannt und will Taker den Stinger Splash verpassen,doch Taker zieht sein gesundes Bein an!!!
Ziggler läuft direkt in jenes und taumelt aus diesem.Taker wartet noch kurz,allerdings zu kurz.Ziggler rennt erneut auf Taker zu,diesmal dreht sich der Undertaker aber weg,sodass Ziggler direkt gegen den Turnbuckle knallt.Nun konfrontiert der Undertaker Dolph mit einer Schlagserie in der Ringecke.Ohne Ende schlägt er auf ihn ein,doch natürlich gilt die „Keine Attacken in den Seilen“-Klausel auch für ihn.bis 4 hört er schließlich auf und rettet sich in eine andere Ringecke um dem Umfallen zu entgehen.Dolph braucht nun auch eine Weile bis er sich wieder komplett aufrichten kann,anschließend gehen die beiden in ein Schlagduell welches der Taker ganz klar dominieren kann.Es folgt eine Clotheslineserie!Anschließend nimmt Taker Dolph zum Powerslam folgen und verpasst ihm die Snake Eyes auf den Turnbuckle,er rennt in die Seile und der Big Boot folgt,natürlich mit dem gesunden Bein.Dies schmerzt Taker jedoch sehr,der Leg Drop gelingt trotz alle dem.Das Cover allerdings nicht.Taker muss nun kurz ausruhen da diese Aktionen das Bein sehr in Mitleidenschaft gezogen haben,also dauert es kurz,allerdings kommt das Cover vom Taker dann doch noch.

~1………2………~

Es reicht aber nicht!Taker robbt sich zu den Seilen und zieht sich dort langsam wieder hoch.Ziggler macht selbiges.Nachdem beide wieder oben sind,steht Undertaker selbstsicher in der Ringmitte während Ziggler hin und her wankt.Als er rückwerts läuft und gegen den Undertaker stößt ahnt er schon schlimmes.Er dreht sich mit ängstlichen gesichtsausdruck um und wird in den Ansatz zu einem Chokeslam genommen.Er kann jedoch einen Tritt in den Magen Takers bringen und es soll der Sitout Facebuster folgen,allerdings fasst Taker ans Seil,sodass Ziggler bloß auf den Boden knallt.Taker setzt nun erneut den Chokeslam an,der diesmal auch perfekt sitzt!
http://img841.imageshack.us/img841/8129/animation5i.gif

Sofort folgt natürlich das Cover.

~1………2………~

KICK-OUT!Wahnsinn was Ziggler hier aushält!Taker kann es nicht fassen!Aber er wartet auch nicht lange.Sofort zieht er Ziggler wieder hoch der schneller als Taker überhaupt reagieren kann,diesem erneut in die Kniekehle schlägt und sofort den Zig Zag anbringt!!
Geistesabwesend rollt sich Taker aus dem Ring.Ziggler liegt noch auf dem Boden,das heißt also er kann bemerkt gar nicht,dass Taker draußen liegt.Als sich Ziggler aufrichtet,sucht er Taker erstmal eine Weile,er geht schließlich raus und findet Taker.Er geht auf ihn zu und will ihm hochhelfen.Taker steht alleine schon fast wieder sicher und verpasst Ziggler einen Tritt,gefolgt von einem weiteren Chokeslam!!Sofotz fällt Taker wieder um und beide liegen als der Ringrichter bei 2 mit zählen angekommen ist auf dem Hallenboden.

~2………3………4………5………6………~

Taker ist nun langsam wieder oben und er rollt sich zurück in den Ring,dort bleibt er kurz liegen bis der Ringrichter bei 9 angekommen ist,Ziggler ist immernoch nicht im Ring.Taker rollt sich nun wieder raus und genau da erhebt sich Ziggler sehr schnell.Er geht auf Takers Bein los,noch bevor dieser ganz aus dem Ring ist.Taker ist erst mit dem angeschlagenen Bein rausgetreten,zu seinem Pech.Ziggler schlägt auf das angeschlagene Bein ein und schiebt jenes samt Taker anschließend zurück in den Ring.Cover dort nun mit Beinen auf dem Seil von Ziggler.

~1………2………~

Undertaker kommt tatsächlich raus!
Ziggler kann es nicht fassen.Er geht ungläubig in die Ringecke wo er nur darauf wartet,dass Taker wiede hochkommt,allerdings immernoch geschockt.Da setzt sich Taker wie man es von ihm kennt auf.Nun scheint Ziggler fast noch ungläubiger.Dolph rennt auf Taker zu der ihn sofort wieder wegstößt.Anschließend kommt er ganz hoch.Dolph rennt erneut auf ihn zu,allerdings direkt in einen Clothesline.Taker humeplt zwar ein wenig kann allerdins Ziggler zum Last Ride nehmen.Er nimmt ihn hoch doch Ziggler rutscht auf Taker runter und er verpasst ihm einen Neckbreaker!
Er wartet nun erneut auf Taker.Jetzt will er Taker mit dem Sleeper Hold endgültig die Lichter ausknipsen.Nach nicht all so langer Zeit kommt Taker hoch und Ziggler setzt den Sleeper Hold an!Taker bleibt allerdings nicht lang in diesem Trick,denn er läuft zurück in die Ringecke wodurch er Ziggler im warsten Sinne des Wortes abschütteln kann.Kurze Zeit braucht Taker bis er Ziggler einen weiteren Clothesline verpasst und ihm anschließend zum Tombestone Piledriver nimmt!Ziggler wackelt wie verückt mit den beinen und kann sich nach vorn Abrollen.Undertaker läuft auf Ziggler zu,der allerdings geschickt unter den Beinen des Takers durchrutscht und ihm jetzt gekonnt den Zig Zag verpasst!Ziggler wartet allerdings auf Taker,anstatt zu Covern.Nach einiger Zeit kommt Taker dann wieder hoch und muss noch einen Zig Zag einstecken!

http://img440.imageshack.us/img440/6307/animation1ig.gif

Cover nun von Dolph.

~1………2………3!~

~Ding Ding Ding~

Sieger via Pinfall:Dolph Ziggler

~I Am Perfection~

Dolph kann es nicht fassen,er hat tatsächlich den PWE Sensenmann besiegt!Sofort reißt er die Arme hoch und flieht dann ganz schnell aus dem Ring,ständig mit dem Blick zum Taker.Unter lauten Buh Rufen läuft er recht zügig vor zur Stage und verschwindet dort mit einem letzten Blick zum wütenden Taker backstage…




4th Match : Normal,Single
#Money In The Bank Qualifying Match
??? vs Evan Bourne

Tony Chimel: „This following contest is a Money in the Bank Qualifying Match set up for one fall.“

~ Some were born to win … ~

http://img443.imageshack.us/img443/3423/evanbourneentrata.gif
Die Musik von Evan Bourne ertönt und der junge High Flyer kommt aus dem Backstage Bereich in die Halle gesprungen und macht seinen Taunt.

Tony Chimel: „Introducing first, from St. Louis, Missouri, weighing a 183 Pounds… Evan „Air“ Bourne!“

Er rennt in den Ring und klatscht dabei mit dem Fans ab.
Nachdem er in den Ring gestiegen ist, rennt er zur Ringecke und macht einen weiteren Taunt. Er zeigt dabei auf das Wrestlemania Logo. Er steigt ab und wartet auf seinen Gegner.

-----------------------

~I’ve had enough. I’ll make them see!~


Wade Barrett betritt die Halle unter lauten Buhrufen.
Er macht seinen Taunt am Eingang und ruft dabei „Boom!“.

Tony Chimel: „Making his way to the ring, from Manchester, England, weighing 265 Pounds, he is a member of the Corre…Wade Barrett!“

Er geht weiter in den Ring und steigt in den Ring. Dann macht er einen weiteren Taunt, indem er auf den Boden haut und dann die Arme hochhebt.

Jim Ross: „Es ist Wade Barrett!!! Der Gewinner dieses Matches darf dann in das Money in the Bank Match bei Wrestlemania.“
Michael Cole: „Ganz genau JR und Wade Barrett ist für eine Zeit lang in Raw gewesen und dann ganz verschwunden. Bei Armageddon trat er noch im Main Event an. Mal sehen wie er in seinem Comeback bei Smackdown wrestlen wird.“

---------------------

*Ding Ding Ding*

Der Referee startet das Match.

Evan und Wade kreisen im Ring herum. Evan in einer Art Hopserlauf und Wade konzentriert in langsamen Schritten bis es in den Lock Up geht.
Wade Barrett gewinnt dank seiner Größe die Oberhand und verwandelt es in einen Headlock.
Evan schubst Wade von sich weg und Wade federt sich gegen die Seile. Als er zurückkommt, springt Evan in die Höhe und verpasst Wade einen wunderschönen Dropkick!
Wade steht gleich auf und will Evan ein Clothesline verpassen. Evan bückt sich vor und Wade dreht sich um und bekommt gleich einen Spinning Savate Kick von Evan ab. Wade fällt auf den Boden aber steht gleich wieder auf. Evan federt sich gegen die Seile, jedoch begrüßt ihn Wade schon mit dem Hip Toss.
Wade Barrett steht schon triumphierend, doch der Hip Toss ging nicht ganz durch. Evan hat sich abgerollt und ist weiter gerannt. Er federt sich gegen die anderen Seile und verpasst Wade einen Running Hurricanrana!
http://img57.imageshack.us/img57/1940/evanbournehurricarrana.gif

Wade liegt überrascht auf dem Boden. Aber er erhebt sich schon langsam. Evan sieht das und springt auf den Turnbuckle. Als Wade aufgestanden ist, bekommt er gleich einen Missile Dropkick ab!
Evan landet im Stehen und rennt gegen die Seile. Dann verpasst er Wade noch einen Ellbow Drop.

Michael Cole: „Wade kommt ja gar nicht mehr mit, Evan ist zu schnell.“

Wade rollt sich zu den Seilen und steht dort auf. Evan verpasst ihm gleich mehrere Low Kicks. Aber Wade verpasst Evan nun endlich einen Clothesline, den er schon vorhin zeigen wollte.
Evan steht gleich auf und Wade verpasst ihm ein Tritt in die Magengrube. Wade verpasst ihm mehrere Schläge und lockt ihn in die Ringecke. Dort schlägt er ihn weiter.

Jim Ross: „Wade ja als ehemaliger Kickboxer hat extrem harte Schläge drauf.“

Wade beginnt mit den Tritten bis der Referee dazwischen kommt. Evan liegt zusammengekrümmt, stehend in der Ringecke und Wade nimmt Anlauf. Er verpasst Evan einen Running Shoulder Block in der Ringecke, welcher gelingt! Evan torkelt vor und Wade bringt ihn mit einem Front Powerslam auf den Boden!
Evan liegt auf den Boden und hält sich seinen Hinterkopf fest. Als er sich erhebt, packt ihn Barrett und verpasst ihm einen DDT! Das erzeugt einen lauten Knall durch die Halle, was der Kopf von Evan ist, der auf den Boden aufprallt! Wade grinst und zeigt einen Surfboard Stretch. Evan beißt die Zähne zusammen und versucht diesen Submission Hold auszuhalten. Doch ohne Kampf kommt er da nicht raus. Er kämpft sich verbissen frei, doch erfolglos. Nun setzt er den Oberkörper ein und beugt ihn immer plötzlich mit einer heftigen Wucht vor. Was auch erfolglos ist. Nun versucht Evan die in Hebelbewegung frei zu bekommen. Das funktioniert auch! Evan kommt frei und beide stehen auf. Wade ist ein Tick schneller und zeigt damit den nächsten Move und zwar ein Release Flapjack, also er packt den Körper von Evan, umringt mit den Armen die Hüfte und hebt ihn dann hoch. Gleich danach lässt er ihn auch wieder fallen.
Evan liegt auf dem Boden und nun kommt Wade mit dem ersten Cover:

1……….. 2……
Evan reißt die Schulter hoch!

Wade zieht sich zurück und wartet bis Evan aufsteht. Als Evan das tut nimmt er Anlauf und will ihm einen Big Boot verpassen. Aber Evan springt zur Seite und der Big Boot geht ins Leere!
Sofort kommt Evan mit dem Leg Lariat, den Wade zum taumeln bringt und schließlich setzt Evan noch einen Spinning Wheel Kick nach, den Wade zu Boden bringt.
Wade liegt auf dem Boden und hält sich sein Gesicht fest, aber steht dann auf und geht auf Evan los. Evan überwältigt ihn aber und verpasst ihm einen wunderschönen Hayorana! Wade liegt wieder auf dem Boden und Evan steigt auf den Turnbuckle. Als Wade wieder langsam aufsteht, springt Evan auf Wade, aber Wade weicht aus! Evan wollte eine Knie Attacke machen und landet mit den Knien voraus auf den Boden!
Das bringt Evan starke Schmerzen an den Knien. Sofort kommt Wade mit Schlägen gegen Evan! Dann verpasst er Evan einen Whip In und Evan federt sich gegen die Seile. Als Evan zurückkommt, schwingt er sich um den Körper von Wade und Wade verpasst ihm einen Tilt- A- Whirl Backbreaker!
Evan liegt auf dem Boden und Wade federt sich gegen die Seile und verpasst Evan einen Headbutt, nachdem er hochgesprungen ist. Evan bekommt die volle Wucht gegen den Bauch und wälzt sich auf dem Boden!
Wade packt Evan, aber Evan verpasst ihm eine Ohrfeige! Dann federt sich Evan gegen die Seile und da bekommt Evan schon einen Blackhole Slam!!!
http://i55.tinypic.com/mj78ls.gif
Wade zeigt gleich danach einen Cover:

1……….. 2…….
Evan reißt die Schulter hoch!

Wade geht in die Ringecke und wartet bis Evan aufsteht. Das macht Evan auch und Wade rennt auf Evan zu. Gleichzeitig rennt Evan auf Wade zu und Evan verpasst Wade im Sprung den Ellbogen ins Gesicht!!
Wade fällt auf den Boden und erhebt sich dann wieder. Sofort packt ihn Evan und schleudert durch das mittlere und obere Seil aus dem Ring!
Wade fällt auf den Boden außerhalb des Ringes, steht aber einigermaßen schnell wieder auf.
Evan springt auf das oberste Seil und springt auf Wade mit dem Double Knee Drop! Unfassbar!!
http://img88.imageshack.us/img88/8246/double.gif

Beide liegen außerhalb des Ringes auf dem Boden und werden ausgezählt! Evan steht als Erster auf und packt Wade und rollt ihn noch rechtzeitig in den Ring. Dann rollt er sich selbst auch in den Ring und geht gleich auf Wade drauf. Er zeigt einen Whip In und Wade knallt gegen die Ringecke. Dann rennt Evan auf Wade zu und springt über ihn und landet auf dem Turnbuckle! Nun springt Evan wieder auf Wade und zeigt ihm einen Hurricanrana!!!

http://img530.imageshack.us/img530/7103/evanbourneg.gif
Das Cover folgt gleich darauf:

1………. 2…….
Wade kommt noch rechtzeitig raus!

Wade liegt auf den Boden und Evan steigt erneut auf den Turnbuckle. Als Wade mithilfe des Seiles aufsteht, bekommt er gleich einen Diving Crossbody ab! Wade bleibt nun länger auf dem Boden liegen und Evan hebt seinen Arm! Anscheinend kommt jetzt der Abschluss! Er steigt auf den Turnbuckle, aber da ist Wade schon aufgestanden und haut auf das Seil, sodass Evan auf dem Turnbuckle aus dem Gleichgewicht kommt. Er rutscht ab und landet zwischen den Beinen auf den Turnbuckle. Evan verzieht sein Gesicht und Wade steigt sofort auf den Turnbuckle und packt Evan! Er zeigt einen Superplex!
Beide liegen auf dem Boden bis Wade als Erster aufsteht. Wade packt sich Evan und zeigt den
http://img26.imageshack.us/img26/1995/animation1xd.gif
Pumphandle Slam!!

Jim Ross: „Netter Move von Wade Barrett!“

Wade macht weiter indem diesmal er auf den Top Rope steigt. Er hebt den Arm und ein lautes Gebuhe entsteht. Er zeigt einen wunderschönen DIVING ELLBOW DROP!!!

Wade grinst und setzt den Abdominal Stretch an, eine weitere Submission Attacke. Evan verzeiht sein Gesicht und kann gar nichts machen. Er kann nur versuchen ans Seil zu kommen. Beide bewegen sich langsam zum Seil bis Wade Evan einfach auf den Boden schubst. Evan rollt sich ab und steht gleich auf. Er verpasst Wade einige Low Kicks, welche Wade ins taumeln bringen. Diese kurze Zeit nutzt Evan um durchzuatmen. Als Wade zu sich kommt, kommt Evan mit Ellbogenschlägen. Doch Wade haut ihn ganz plötzlich mit einem Lariat zu Boden!
Evan liegt zusammengekrümmt auf dem Boden und Wade zeigt ein Cover:

1……….. 2……
Evan kommt wieder raus!

Evan steht gleich auf und Wade will mit einem Clothesline nachsetzen! Evan bückt sich und federt sich gegen die Seile. Kaum reagiert er bekommt er einen Big Boot von Wade Barrett ab!!!

Evan liegt wieder auf dem Boden!

Michael Cole: „Sieht gar nicht so übel für Wade Barrett aus.“

Wade lacht schon triumphierend und hebt Evan auf die Schulter. Evan kommt sofort mit Ellbogen Schlägen, da er nicht den Wasteland abbekommen will!
Wade lässt Evan wieder auf den Boden und Evan verpasst Wade einen Tritt in die Magengrube! Evan federt sich gegen die Seile und schwingt sich um Wade und verpasst ihm den Tornado DDT!
Evan steigt nun schnell auf den Turnbuckle und springt zum Air Bourne!!!
Doch er wird abgefangen! Perfekt auf die Schulter!
Da kommt Wade Barrett mit dem

http://i51.tinypic.com/2lwqerc.gif
WASTELAND!!!

Cover von Wade

1………. 2……… 3!!

Tony Chimel: „Here is your winner…Wade Barrett!“

Wade Barrett hat gewonnen und kommt damit ins Money in the Bank Ladder Match rein!

Wade Barrett feiert noch und verlässt dann die Halle!


---------------------------------------------------------------

Die Kameras schalten in den Backstage Bereich, man sieht wie Jeff Hardy durch einen Gang läuft, plötzlich hört er ein Knallen in einem der Räume, sofort öffnet er die Tür, mit der Hoffnung Maria zu finden

Jeff schaut in den Raum und flüstert leise vor sich hin

Jeff Hardy: "Ma.."

Dann sieht er nur Rey Mysterio der sich einen Burrito gemacht hat und neben ihm Ted DiBiase, dessen Teller auf dem Boden gefallen ist

Jeff Hardy: Hat einer von euch vielleicht Maria gesehen?

Ted und Rey schütteln beide die Köpfe

Rey Mysterio: Nein Bruder, weißt du es tut mir echt Leid die ganze Sache ist mir nicht geheuer, du weißt ich bin dein Freund wenn was ist, bitte sag mir ich helfe dir.

Jeff Hardy: Rey, ziemlich nett von dir.. Aber ich glaube das muss ich selber klären.

Rey Mysterio: Naja.. Du musst bedenken was er mit Maria anstellen könnte, ich möchte dir nicht im Weg stehen, übrigens Grautlation zur Titelverteidigung echt starke Leistung, Bruder. Ich bin mir sicher du findest sie, keine Sorge.

Jeff Hardy: Danke Rey, aber die Titelverteidigung intressiert mich momentan weniger. Naja weißt du leichter gesagt als getan, wenn er ihr was tut, dann brauch Raven gar nicht mehr an die Zukunft denken.

Rey Mysterio: Ich weiß du bist in solchen Sachen sehr empfindlich, aber naja ruh dich einen Moment aus, du hast heute noch ein wichtiges Match, willst du auch ein Burrito? Ist nach Mama Reys Rezept

Jeff Hardy: Nein danke, ich möchte keinen Burrito


Plötzlich knallt es im Nebenzimmer, Jeff rennt heraus und öffnet die Tür, der Raum ist leer nur ein umgefallener Tisch liegt dort, neben dem Tisch eine Haarsträhne die eindeutig von Maria stammt. Neben der Strähne liegt ein umgedrehtes Foto, Jeffrey dreht das Foto um und sieht geschockt wie Raven ein Foto von Maria geschossen hat, die dort gefesselt zu sehen ist. Jeff kickt an den Tisch der zebricht in der Mitte und geht einen Moment in die Hocke, wo er irgendwas vor sich hin murmelt..

Dann wird wieder in die Halle geschaltet

---------------------------------------------------------------------------

Main Event : Normal,Single
Jeff Hardy vs Edge

Jim Ross: Jetzt ist es soweit, das Main Event des Abends ist auf dem Weg

Matt Striker: Ja ist es, nach den berrauschenden Worten Hardys, bin ich mal gespannt was uns das Main Event so abliefern wird

Jim Ross: Naja irgendwie tut der Mann mir ja Leid, er wird so furchtbar quält, mal sehen in was für einer Lage er sich befinden wird und ob sein Matcheinatz vielleicht nicht gefährdet ist

Matt Striker: Er muss als Champion doch in der Lage sein auftreten zu können. Außerdem? Hallo? Wenn er nicht auf Maria aufpassen kann, soll er sich anders zu helfen wissen. Und er ist Champion, er darf an sowas nicht mal Ansatzweise denken, er sollte sich auf seine Karriere konzentrieren nicht auf einen solchen Mist. So nutzt Raven auch seine Chance, in vollen Zügen aus. Genau das ist sein Plan und Jeff ist so dumm und fällt auf diese Spielchen rein.

Jim Ross: Matt, die halbe Welt weiß mittlerweile das du neidisch bist auf den World Heavyweight Champion, jedoch musst du das auch mal von der menschlichen Seite sehen..

Während die beiden ihre Diskussion weiterführen ertönt die erste Theme

~I see clearly~

Sofort springen einige Fans auf und beginnen zu jubeln

Nun kommt der Kanadier die Rampe herausgelaufen, hinter ihm raucht es und er geht einige Schritte voraus

http://www.gifsoup.com/webroot/animatedgifs2/1314859_o.gif

Als er die Rauchzone halbwegs verlassen hat, erhebt er beide Arme in die Luft und hinter ihm erleuchtet ein riesiges Feuerwerk, dass ihn während seiner Entrance schmücken soll. Nun läuft er weiter und auf dem Weg in den Ring klatscht er einige Fans ab

Tony Chimel: Introducing first, from Toronto, Ontario, weighting 240 Pounds.. He is the Rated-R Superstar... EDGE!!"

Während die Fans dem Kanadier munter zu jubeln, rollt der sich in den Ring und wartet auf seinen Gegner


~Modest to the Top~

Und nun fiebert die ganze Halle mit, sie können es nicht erwarten ihren Liebling in Aktion zu sehen

http://i1097.photobucket.com/albums/g349/ReyEmteih_is_King/Lalala.gif

Nun kommt der World Heavyweight Champion die Rampe rausgelaufen, er zeigt auf der Rampe einen kleinen Taunt und erst dann wird er richtig beleuchtet und man sieht ihn seinen Titel um die Hüfte tragen. Er dreht sich schnell zu einige Fans die er im Blitztempo abklatscht, Jeff atmet durch und geht ein mal um den Ring herum, wo er erneut eine Reihe von Armen abklatscht, währenddessen hat Tony seinen Auftritt

Tony Chimel: Please Welcome, from Cameron North Carolina, weigthing 232 Pounds, he is the World Heavyweight Champion.. JEEEFFFF HHHHHAAARRRDDYYY!

Die Fans flippen aus, während Hardy sich langsam in den Ring rollt, wo der Kanadier Edge ihm entgegen kommt. Das Licht wird langsam heller und Hardy schaut Edge mit verwunderten Blicken an. Während der Kanadier seine Hand nach draußen streckt und Hardy die Hand schütteln will, man sieht ihm an das er fertig ist. Jeff schließt kurz die Augen und nimmt die Hand an, der Kanadier wandelt diesen Shake in eine Umarmung um und klopft Jeff auf die Schulter, während er ihm etwas ins Ohr flüstert, Jeff nickt nur..

Dann neben die beiden etwas Abstand und der Referee schaut zum Kommentatortisch, wo er nun das Zeichen gibt zum Dong, der kurz darauf auch tatsächlich folgt

*DING DING DING*

Jeff sieht Edge an, während der Kanadier nur ein breites Lächeln im Gesicht hat, anscheinend ist er schon ganz heiß auf diesen Kampf, doch er entschließt sich Jeff nochmal die Hand zu reichen. Jeff nimmt an, nun nehmen die beiden wieder etwas Abstand und es geht los mit einem Headlock. Beide ziehen sich herum, Hardy duckt sich kurz weg und taucht plötlich hinter Edge auf, wo er ihm mit geballter Faust erst mal den Rücken wund schlägt. Doch der World Heavyweight Champion scheint nicht ganz in Form zu sein, denn es ist keine große Aufgabe für den Kanadier sich wieder zu befreien, er duckt sich und wirft Hardy mit einem Wurf an die Ringseile, Jeffrey rennt auf die Seile zu und stolpert nach vorne, er bleibt in den Ringseilen hängen. Edge stellt sich nun hinter Hardy und ist ihm fast schon hinterhältig auf der Lauer, er greift sich selber durch die Haare und wird immer zappeliger, ob jetzt schon der Spear folgt? Es wäre ziemlich bitter für den Mann aus Cameron North Carolina. Edge wird immer ungeduldiger und nun naht der Zeitpunkt, Jeffrey richtet sich langsam auf, als er sich zu Edge dreht, kommt der wie eine Rakete angerannt, Hardy kann damit gar nicht rechnen und bekommt einen Big Booth an den Schädel ab. Jeffrey fällt sofort auf den Boden, der Kanadier möchte seine Überlegenheit nun zu seinen gunsten nutzen, er stellt sich über den liegenden Jeff und packt ihn an den Schultern, wo er ihn mit einem heftigen Ruck nach oben zieht. Schnell folgt ein Kick in die Magengrube und ein DDT! Viele Fans sind etwas sprachlos, doch auch erstaunt über die Leistung des Rated-R Superstars. Nun legt der langhaarige Kanadier sich über sein Ziel und der Pin ist da, den der Referee natürlich reguliert

1..

2...

Kickout! Hardy hat es geschafft, sich zu befreien.


Doch Edge hat anscheinend nicht vor Jeffrey aufgrund seiner geistlichen Lage zu verschonen, er steht sofort auf und zieht Hardy zum Turnbuckle, dann macht er kurz eine Kopfdrehung zum Buckle und springt mit einem Sprung rauf. Nun ist Edgekovski oben angelangt und er wendet seine Blicke dem World Heavyweight Champion zu. Eine Durchatmung ist ihm natürlich genehmigt und der Sprung ist zur Stelle, mit einem Diving Crossbody versucht er sein Glück gegen den niedergeschlagenen World Heavyweight Champion. Aber aufgepasst, seine Übermütigkeit hat ihm nichts gutes eingebracht, denn Jeffrey rollt sich aus dem Ring und Edge klatscht wie ein Ei auf den Boden auf. Jeffrey atmet tief durch und ist sichtlich erleichter, dass er Edge nochmal entkommen konnte, er geht einige Schritte nach hinten und stützt sich mit dem Rücken an die abtrennende Barikade. Ein Großteil der dortsitzenden Fans klatschen Jeffrey auf den Rücken um ihm Mal angefasst zu haben. Der Kanadier verzieht sein Gesicht und hält sich an die Rippen, doch bevor er sich unterkriegen lässt, steht er auf und rennt auf die Ringseile zu, er rutscht mit einem Baseball Slide aus dem Ring und will Hardy an den Schädel treffen, doch Jeffrey springt mit einem Hechtsprung an die Seite und der Kanadier knallt schmerzhaft an die Barikade. Der Rated-R Superstar liegt nun auf dem Boden und Hardy kniet sich über ihn, er beginnt auf Edge mit beiden Fäusten einzuschlagen, der Kanadier versucht sich mit beiden Armen zu wehren, aber ohne Erfolg. Hardy scheint nun richtig aus der Kontrolle zu sein, er hämmert seine Fäuste gegen den Kanadier und lässt seine ganze Wut an ihn aus. Während der Referee im Rücken Hardys beginnt zu zählen, fertigt er seinen Kontrahenten ab. Die Fans sind selber etwas erstaunt über die Aggressivität des World Heavyweight Champion, während der Referee seinen Job erledigt und munter gegen die beiden zählt, lässt Jeffro seinen ganzen Frust raus, als der Referee schon bei 7 angelangt ist , muss er schnell machen. Er packt Edge und rollt ihn in den Ring, der Rated-R Superstar bleibt am Ringrand liegen und der Referee zählt nun nur noch gegen Hardy, der nicht mehr soviel Zeit hat den Ring zu betreten. Jeffrey sieht zum Buckle und besteigt die Ringtreppe von dort aus springt er von hinten auf den Buckle auf und schaut runter zu Edge. Nun folgt der waghalsige Sprung, doch es glückt ihm tatsächlich er verpasst Edge einen Diving Leg Drop, als ihm das geglückt ist rollt er sich runter vom Kanadier und springt auf. Nun findet Jeff langsam in das Match hinein, er legt sich über Edge und versucht es nun mit einem Pin gegen den Rated-R Superstar

1..

Doch dem Kanadier gelingt relativ zügig der Kickout, mit der er sich rettet

Jeffrey rollt sich runter von seinem Gegner und kniet sich erst hin, anschließend steht er auf und packt Edge´s Beine, er zieht sie auseinander und schaut zum Publikum, das sofort beginnt laut zu jubeln, Jeff lässt einen Schrei aus und springt dann ab, er verpasst dem Kanadier einen schmerzhaften
http://i43.tinypic.com/110loph.gif
Xtreme Leg Drop!

Der Kanadier verzerrt sein Gesicht, Jeffs Beine haben den Rated-R Superstar genau zwischen seine Kronjuwelen getroffen, Jeffrey legt schnell einen Arm um ihn und pinnt ihn aber etwas unvorsichtig. Es erweist sich als Fehler so unvorsichtig zu sein, den der Kanadier führt einen Roll-up, einen Possum Pin an Jeff aus und hat den Spieß nun in einen Zug umgedreht, jetzt wird der World Heavyweight Champion gepinnt und der Referee geht auf die Knie, wo er den Pin erst mal reguliert

1…

2…

Doch der Charismatic Engima befreit sich aus dem Pin mit einem Kickout der feineren Sorte.


Jim Ross: Hier geht es ja richtig zur Sache, ich weiß zwar nicht was Edge Jeff am Anfang ins Ohr geflüstert hat, aber ich denke an sowas hat er bestimmt nicht gedacht. Ich meine Jeff ist gar nicht mehr bei sich, wahrscheinlich ist es die Wut in ihm steckt und hier zeigt sich das auch ein Jeff Hardy ziemlich temperamentvoll sein kann.

Matt Striker: Naja, Hardy geht hier schon richtig zur Sache, trotzdem bin ich der Meinung das JBL einen großen Fehler gemacht hat ihn heute hier in das Main Event zu stecken, der Mann ist geistig am Ende. Und Edge? Naja er macht ziemlich viele Fehler ich bin enttäuscht von ihm.


Jetzt rollt Edge sich runter von seinem Ziel und rappelt sich an den Ringseilen auf, in dem er sich mit beiden Armen nach oben stemmt. Als er oben ist, braucht er erst mal etwas Zeit für sich, er greift sich durch die Haare und macht mehrere Atemzüge, nach dieser Reihe von Attacken. Währenddessen steht Jeffrey auf, er kniet sich erstmals hin und richtet sich auf. Der Kanadier bemerkt das natürlich sofort und schaut rüber zu seinem Kontrahenten, Hardy erwidert den Blick etwas düster. Die beiden schauen sich an und Edge schüttelt den Kopf, während er etwas vor sich hin flüstert, Jeff sieht ihn an und rennt auf ihn zu, schnell folgen einige Faustschläge gegen den Rated-R Superstar. Doch der Kanadier will sich dieses Mal nicht so leicht unterkriegen lassen, er bekommt zwar vieles ab, aber versucht sich zu zügeln, er blockt einiges mit seinen eigenen Armen ab und verhindert somit schlimmeres. Letztendlich schlägt der Rated-R Superstar zurück und es kommt erneut zum Schlagabtausch zwischen den beiden, ein Schlagduell wenn man es so nennen möchte. Ohne eine Person die wirklich dominiert, prügeln sich die Beiden die Fäuste wund. Erstmals sieht es für Hardy besser aus, doch als Edge dann richtig ausholt, sieht es für ihn besser aus. Jetzt kommen immer mehr Schläge des Kanadiers durch, die Hardy nach und nach nicht mehr zu blocken weiß. Er schlägt Jeff durch den ganzen Ring, bis er ihn letztendlich in den Ringseilen hängen hat, Jeff wird jedoch weiter geschlagen und von Edge in die Seile gedrückt, der Referee stellt sich hinter die beiden und beginnt mit einer ziemlich lauten Stimme gegen den Kanadier zu zählen

1…
2…
3..
4…

Edge geht einige Schritte weg von Jeffrey und verhindert somit seinen eigenen Ausschuss aus diesem Match, während der World Heavyweight Champion langsam vor sich hin taumelt, gewinnt der Money in the Bank Teilnehmer Edge, die völlige Kontrolle. Er weist auf beeindruckende Art und Weise Dominanz auf, die er sofort fortführt. Edge nimmt Anlauf und profitiert von den zurückgegangen Schritten, dann verpasst er dem charismatischen Rätsel eine Closeline und Jeff fliegt mit einer unglaublichen Wucht aus dem Ring und kommt draußen auf den harten Boden an. Er scheint nun von höllischen Schmerzen geplagt zu sein. Der Rated R Superstar wird von seinen eigenen Fans und einigen neutralen Fans für seinen Mut bejubelt, während das Hardy Lager ihren Liebling liebevoll mit ihren Chants unterstützen will. Die Fans haben sich in zwei riesen große Lager aufgeteilt und man hört abwechselnd Hardy und Edge Chants. Doch der Kanadier lässt sich davon nicht ablenken, er geht auf die anderen Seite des Ringes und stützt sich einen Moment ab, wo er sich eine Sekunde Pause gönnt, da sein Gegner sowieso noch seine Zeit brauch bis er aufsteht. Der Referee zählt natürlich gegen den amtierenden World Heavyweight Champion, da dieser immer noch draußen auf dem Boden liegt. Aber das soll sich langsam ändern, Hardy kniet sich nämlich hin, doch er scheint wirklich nicht in Form zu sein, der Stress der vergangen Woche sieht man ihm fast schon an. Jeff zieht sich zu den Tischen, die für Jim Ross und Matt Striker gedacht sind, dort legt er seine Hände auf die Tischkante und zieht sich hoch. Er taumelt leicht benebelt vor sich hin und schaut dann zum Ring, Edge ist ihm nun nur noch auf der Lauer da er Verdacht geschöpft hat und anscheinend einen raffinierten Plan hat. Jeff greift sich einmal durch die Haare und springt dann auf das Apron, von dort aus hat er vor in den Ring zu steigen. Aber der Rated-R Superstar will das nicht zulassen, er nimmt Anlauf und verpasst Hardy, der immer noch am Apron steht, einen
http://www.gifsoup.com/webroot/animatedgifs2/1741029_o.gif

SPEAR!!

Der World Heavyweight Champion, reagiert auf diesen total unerwarteten Move etwas schockiert, mit seinem ganzen Gewicht fällt er nach hinten und das genau über den Tisch der Kommentatoren Jim Ross und Matt Striker

Jim Ross: Oh nein, ich hoffe das wird nicht schlimmer, ich hoffe das sieht nur so schlimm aus.

Matt Striker: Du hast Recht, es könnte schon schlimm ausgehen. Aber Edge hat sich verändert, er ist dümmer geworden, er ist Face! Meinst du wirklich er wagt diesen Schritt gegen einen nennen wir ihn mal “Freund“?

Jim Ross: Matt, du musst noch viel lernen. Es gibt einen großen Unterschied, zwischen im Ring sein und nicht. Wobei deine Ansätze ja gar nicht so verkehrt sind, da es schon etwas hart wäre. Und viel Zeit bleibt ihm ja nicht mehr immerhin ist Hardy kurz davor ausgezählt zu werden.

Der Referee hat natürlich die ganze Zeit mitgezählt und Jeffrey ist kurz davor das Match als Verlierer verlassen zu müssen. Doch ob ihn jemand rettet? Ja, es ist Edge höchstpersönlich, er rettet Jeffrey indirekt indem er sich selber aus dem Ring rollt und den Ringrichter somit zwingt seinen Count von vorne zu starten, er war eben schon bei 9 angelangt. Edge geht in langsamen Schritten zu seinem Ziel. Jeffrey der auf dem Tisch legt, hat sich seit dem Spear nicht großartig bewegt, Edge legt beide Hände um Hardy und zieht ihn vom Tisch runter, dann packt er ihn am Hinterkopf und schlägt diesen einige Male gegen den Tisch. Nun fixiert Edge sich auf einen anderen Punkt, er schlingt eine Hand um Hardys Arm und hämmert ihn mit einem Irish Whip gegen die außenstehende Ringtreppe, Hardy rennt auf die Treppe zu und knallt mit einer fast schon animalischen Geschwindigkeit gegen die ziemlich harte Treppe. Während der Referee munter weiterzählt, rollt der Rated-R Superstar sich kurz in den Ring, doch anschließend wieder raus. Er begibt sich wieder in Richtung Jeffrey, schnell hat er seinen Hinterkopf in seiner eigenen Hand, den er auf die Ringtreppe haut, doch man sieht Hardy, wie er kämpft. Er versucht sich mit aller Kraft aus Edges Krallen zu befreien, Jeff schlägt mit seinem Ellbogen in die Magengrube von Edge, erst mach es dem Kanadier Recht wenig aus und er macht gekonnt weiter, doch als dann noch mehr folgen muss auch er ein bisschen schwächeln. Edge gelingt es nicht mehr seinen Kontrahenten gegen die Treppe zu schlagen, Jeff schafft es sogar sich langsam wieder in das Match heranzuführen, er dreht sich zu Edge und schlägt ihn einige Male an den Kopf. Als Jeff Hardy dann versucht Edge mit einem Closeline niederzuschlagen, geht der Versuch dann deutlich in die Hose. Edge duckt sich und kickt Jeff, während der bei ihm vorbei läuft an das Bein, sodass der umknickt. Nun geht Edge in die Knie, er zieht Jeff die Beine weg und nimmt sie sich dann, bis er ihm plötzlich einen Slingshoot verpasst, in Richtung Seile. Doch siehe da, es funktioniert doch, Hardy gelingt es sich während er hochgeworfen wurde, auf das Apron zu stellen, während er sich gerade noch so mit beiden Händen am Ringseil festhält. Von dort aus beschließt Jeff wieder in den Ring zu steigen, er läuft auf die andere Seite des Ringes zu, um an den Seilen zu mehr Schwung zu kommen, der Kanadier rollt sich zur gleichen Zeit in den Ring. Während Hardy in die Seile läuft und dort zu mehr Schwung kommt, steht Edge langsam auf, da er sich zuvor in den Ring gekniet hat. Jetzt könnte es durchaus zum Showdown zwischen den beiden kommen, Edge richtet sich auf und erschrocken bemerkt, er das Hardy auf ihn zuläuft, doch der Kanadier lässt sich davon nicht beirren, sofort rennt er auf Jeffrey zu. Und plötzlich ertönt ein lautes Knallen, als die beiden auf den Boden fallen, sie verpassen sich gleichzeitig und gegenseitig eine Closeline! Sofort fallen sie beide auf den Boden und die Fans beginnen laut zu jubeln, aufgrund der Unterhalt und was hier so geboten wird. Jetzt liegen die beiden machtlos auf dem Boden und der Referee beginnt langsam gegen die beiden zu zählen, doch nicht lange und der Rated-R Superstar steht auf, er atmet tief durch und kniet sich langsam hin. Vom Boden stützt er sich dann nach oben auf. Er schaut auf Jeff Hardy, der langsam auf dem Weg ist sich hinzuknien. Der Kanadier schaut sich um und plötzlich trifft ihn der Blitz, Edge stellt sich zur Ringecke und geht langsam in die Hocke, wo er sich mit beiden Händen durch sein wundervoll glänzendes Haar greift, plötzlich wird der Kanadier ganz zappelig und die Fans wissen genau was das bedeutet. Ein wie Hulk Hogan gekleideter Fan tikkt völlig aus und seine Spear Chants sind nicht zu überhören.. Edge greift sich nun wieder langsam durch die Haare und wartet auf den richtigen Moment, dem Moment wenn er zuschlagen kann. Hardy atmet durch und steht zur gleichen Zeit auf, jedoch taumelnd und leicht verwirrt. Die Chance für den Kanadier, die lässt er sich nicht nehmen, Edge läuft auf Hardy zu und will ihm einen Spear verpassen, es sieht gut aus und das Match müsste nun ein Ende gefunden haben. Doch im aller letzten Moment rappelt Jeff Hardy sich auf, er kickt den auf ihn zukommenden Edge mit einem Spinning Whole Kick um und die Fans sind über diesen Move äußerst erstaunt. Jetzt hat Hardy plötzlich die große Siegchance, er zieht Edge hoch kickt ihn nochmals mit voller Wucht in die Magengrube und er kommt, der

http://5e.img.v4.skyrock.net/5e1/jeff-wwe02/pics/2449318969_1.gif

TWIST OF FATE!!!

Und die Fans sind nun felsenfest davon überzeugt, dass Hardy sich hier den Sieg nachhause holt, er packt Edge am Bein und zieht ihn nun in Richtung Turnbuckle, das Buckle bespringt er ziemlich schnell mit einem Sprung und nun starten die Vorbereitungen für die Swanton Bomb. Jeff zieht sein vollgeschwitztes T-Shirt aus und wirft dieses mit einem Wurf in das Publikum. Jetzt stellt er sich endgültig auf das Turnbuckle, doch plötzlich hört man ein lachen. Der Titantron springt um und man sieht Raven, der ein Mic in der Hand hat

Jeff der immer noch auf dem Buckle steht, schaut zum Titantron

Raven: „Hallo Jeff. Na bereit für die Swanton Bomb? Bist du dir sicher, dass du das jetzt machst? Ich wäre es mir nämlich nicht oder wollen wir mal schauen was Maria dazu sagt.“

Nun sieht man Maria wie sie auf einem Rollstuhl gefesselt und geknebelt ist, Raven hält das Mic an ihren Mund, doch man kann aufgrund des Klebebandes auf ihrem Mund nichts hören. Jeff sieht geschockt zum Titantron und Raven schiebt Maria kurz zur Seite, plötzlich erkennt Jeff den Backstage Bereich, doch kurze Zeit später taucht Raven wieder im Bild auf.

Raven: Bist du dir jetzt immer noch sicher, ob du springst? Vielleicht ist es gleich zu spät..“

Plötzlich springt Jeff vom Turnbuckle runter, genau nach draußen, schnell kommt Hardy in den Backstage Bereich gerannt
http://www.gifsoup.com/view5/2141459/jeff-hardy-o.gif


Während der Referee beginnt zu zählen

1…
2…
3..
4…
5..
6…
7..
8..
9..
10..

Edge steht langsam auf und schaut verwundert hoch, er hätte wohl fest mit einer Niederlage gerechnet. Der Rated-R Superstar rollt sich aus dem Ring und schaut verwundert um sich.


Auf dem Titantron erscheint plötzlich Jeff Hardy wie er durch die Gänge rennt. Er öffnet mehrere Türen in einem riesen großen Gang voller Türen und schaut rein, in einem der Türen sieht er bloß Christian der Fernsehen guckt, die Tür knallt er ziemlich schnell wieder zu, Jeff läuft die Zeit davon, er rennt durch den Gang und öffnet die letzte Türe im Gang, dort leuchtet nur ein schwaches Licht, der World Heavyweight Champion betritt den Raum, plötzlich sieht er Maria vor sich die zappelt und schreit, aber sie kann nicht zu Wort kommen aufgrund des Klebebands an ihrem Mund.

Jeff schaut Maria an und schnauft einmal durch, er scheint überglücklich zu sein sie endlich gefunden zu haben. Hardy stellt sich zu Maria und befreit sie von den Fesseln dann vom Klebeband und nimmt sie sofort in den Arm, noch bevor Maria etwas sagen kann, doch ihre erstes Worte sind

Maria: „VORSICHT JEFF“


Raven kommt von hinten angelaufen, er zieht Jeff von Maria weg und wirft ihn gegen eine metallene Garagentür. Die Tür bekommt eine dicke Delle durch Hardys Aufprall, der Rabe schaut sich nun um, er holt sich eine Mülltonne und ist Jeffrey nun auf der Lauer. Der Rabe wartet bis Jeff aufsteht, während Maria die letzten Fessel aus eigener Kraft lockert. Als der World Heavyweight Champion sich langsam von der Tür drückt bekommt er erst mal die Tonne über den Kopf gezogen. Raven lacht nun und nimmt etwas Anlauf, diesen benutzt er um die Tonne um zu kicken in der Hardy sich befindet. Jeff fällt mit der Tonne auf den Boden und bleibt dort liegen und öffnet Raven eine Tür und schaut runter, dort ist ein Treppenhaus, der Rabe schaut nun runter zu den ungefähr 100 Stufen und schmiedet einen dunklen Plan. Er rollt der in der Tonne liegt in Richtung Treppe und macht sich bereit seinen ehemaligen Freund die Treppe runter zu kicken. Doch der Rabe scheint sich verrechnet zu haben, Maria kommt von hinten und macht den Safe, sie schlägt Raven mit einem Kendostick den Rücken wund. Der Rabe verzieht sein Gesicht und dreht sich zur rothaarigen Diva. Maria sieht Raven erschrocken an, der schubst sie mit beiden Händen auf den Boden und sieht sich dann um, er greift zum Deckel des Mülleimers und brät Maria mit dem Deckel eine über. Maria fällt vollkommen auf den Boden und bewegt sich nicht mehr. Jeff Hardy hat sich zu dieser Zeit wieder aus der Tonen gerollt, diesen Schockmoment konnte er noch miterleben, sofort reiten 1000 Pferde mit ihm. Hardy steht auf und bevor der Rabe überhaupt reagieren kann, dreht er ihn zu sich. Jeffrey schlägt mit beiden Fäusten auf Raven ein und drängt ihn zurück. Erstaunlicherweise kommt Hardy wieder zu der nötigen Kraft um den Raben auf die Knie zu zwingen. Jetzt packt er Raven und schlägt ihn mit einem Irish Whip gegen die Metalltür, die in Richtung Treppenhaus führt. Jeff öffnet diese Türe und wartet darauf bis Raven aufsteht, als dieser aufsteht verpasst Jeff ihm ein Dropkick. Unglaublich der Rabe fällt nach hinten, er stolpert über die Treppen und fliegt das Treppenhaus runter.

Während Raven das Treppenhaus herunterfliegt, dreht Jeff sich zu Maria die Bewusstlos auf dem Boden liegt, Jeff sieht sie an, sofort ruft er nach einem Arzt und Security, ein Mitarbeiter eilt sofort um die Verstärkung zu holen. Jeff Hardy schaut nun wieder zum Treppenhaus, schweratmend stellt er sich ganz oben hin. Er ist total schockiert, als er merkt das Raven langsam aufsteht. Hardy setzt sich aufs Geländer und rutscht runter. Plötzlich verpasst er Raven während er rutscht eine


http://image.forumcommunity.it/2/9/5/9/8/0/0/1229855300.gif
Clothesline

Raven fällt nach dieser rüden Attacke von Jeff auf den Boden, aber auch Hardy verliert die Kontrolle und fällt vom Gerüst. Es dauert nicht lange und der Brawl wird ohne langes Ruhen fortgesetzt, Jeff stützt sich an der Wand langsam nach oben, er ist aufgrund seines Matches das zuvor statt fand mit seinen Kräften am Ultimatum. Doch dem World Heavyweight Champion gelingt es nochmal sich aufzurappeln, während Raven auch schon oben ist. Der Rabe schüttelt den Kopf und packt mit den Händen nach Hardys Hals, er bekommt ihn und nun wirft er Jeff über das Gerüst auf die andere Seite (Ravens Seite). Raven ist nun noch nur einige Treppenstufen vom unteren Stock entfernt, er geht die letzten drei, vier Treppenstufen und öffnet die relativ große Türe. Die Tür führt zu einer finsteren Garage, mit geparkten Autos. Raven schaut sich um und beginnt zu lächeln, er dreht sich zu Jeff und zieht ihn raus aus dem Treppenhaus. Dann schaut er sich um, letztendlich nimmt er Jeff hoch und zieht ihn mit einem Headlock zu einem der Autos. Er packt Jeffrey am Hinterkopf und hämmert dessen Kopf gegen eines der dort vielen geparkten Autos. Als Raven seinen Kopf erneut auf eines der Autos einschlagen will, wehrt Jeff sich. Er atmet durch und keuchend rammt er Raven seinen Ellbogen in die Magengrube, plötzlich drückt er den Raben mit einem Shoulder Block in den Wagen und er lässt los. Jeff fällt auf den Boden, während Raven sein Gesicht verzeiht, sein Rücken wurde genau in den Türgriff eines Autos gerammt. Der Rabe fällt zu Fall und ist gezwungen sich hinzusetzen, es ist wohl doch ziemlich ernst.

Während der Rabe selber Schwierigkeiten hat, legt Jeff seine fettigen Finger um JBLs bekannte Limousine und zieht sich hoch, er schaut Raven keuchend und seufzend an, der Rabe schaut hoch zu Jeff und lacht ihn bloß aus. Jeff hat genug, er humpelt auf Raven zu und will ihn attackieren, als er sich runter beugt, erweist es sich bloß als hinterhältiger Plan. Raven holt eine Brechstange unter dem Auto hervor und schlägt diese auf Jeffs Gesicht ein. Jeff fällt sofort auf den Boden und beginnt zu bluten. Raven steht nun langsam auf, er zerrt Jeff hoch zu JBLs weißer Limousine, als Raven sich ebenfalls draufstellt, nimmt er Hardy in ein Headlock und es folgt der
http://i279.photobucket.com/albums/kk149/crisTV/RavenEfect.gif

RAVEN EFFECT!! Über JBLs Limousine, welche sowieso schon eine Delle hat..

Das Blut fließt Jeff nun die Stirn runter, während er bewusstlos auf dem weißen Luxus Wagen liegt. An der Treppe hört man nun mehrere Schritte, mehrere Sanitäter, einige Angestellte und Maria kommen die Treppe runter gelaufen. Raven steht langsam auf und sieht Maria lachend an, die Mitarbeiter ziehen den Raben weg von Jeff. Während die Sanitäter Jeff langsam auf eine Liege legen. Raven lacht nur und versucht kurz darauf an Hardy ranzukommen, doch die Security ist zu mächtig, deshalb entschließt er sich aus eigener Hand das Weite zu suchen.

http://img852.imageshack.us/img852/6205/jeffhardy.jpg

Die Sanitäter haben Hardy schließlich auf den Stretcher gelegt und Maria stellt sich zu den Sanitätern und bleibt der Liege stets Nahe als sie von den Medizinern weggeschoben wird.

Mit diesen schockierenden Bildern endet Smackdown

 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
 
 
Heute waren schon 14 Besucher (72 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=