PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  Titel History
  Smackdown Archiv
  => Smackdown 11.03.2011
  => Smackdown 25.03.2011
  => Smackdown! 01.04.11
  => Smackdown 8.4.11
  => Smackdown 15.04.2011
  => Smackdown 22.04.11
  => Smackdown 29.04.11
  => Smackdown 06.05.11
  => Smackdown 13.05
  => Smackdown 20.05.11
  => Smackdown 27.05.11
  => Smackdown 03.06.11
  => Smackdown 10.06.11
  => Smackdown 17.06.11
  => Smackdown 24.06.11
  => Smackdown 01.07.11
  => Smackdown 15.07.11
  => Smackdown 22.07.11
  => Smackdown 29.07.11
  => Smackdown 05.08.11
  => Smackdown 12.08.11
  => Smackdown 19.08.11
  => Smackdown 26.08.11
  => Smackdown 03.09.11
  => SD 10.09.2011
  => 10.09.11
  => Smackdown 24.09
  => Smackdown 01.10.11
  => Smackdown 08.10.11
  => Smackdown 29.10.11
  => Smackdown 05.11.11
  => SmackDown 12.11.11
  => Smackdown 25.11.11
  => Smackdown 03.12.11
  => Smackdown 24.12.11
  => Smackdown 06.01.12
  => Smackdown 14.01.12
  => Smackdown 28.01.12
  => SD 11.02.12
  => Smackdown 18.02.12
  => SD 18.02.12
  => Smackdown 25.03.12
  => Smackdown 10.0312
  => Smackdown 24.03.12
  => Smackdown 31.03.2012
  => Smackdown 31.03,12
  => Smackdown 26.05.2012
  => Smackdown 03.06.12
  => Smackdown 09.06.2012
  => Smackdown 09.07.12
  => Smackdown 28.07.12
  => Smackdown 04.08.12
  => Smackdown 18.08.12
  => Smackdown 01.09.2012
  => Smackdown 08.09.2012
  => Smackdown 27.11.12
  => Smackdown 03.11.12
  Raw Archiv
  PWE Classics
Smackdown 03.11.12

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

  ´https://img.webme.com/pic/w/world-wrestling-entertaiment-liga/cooltext444139822.png

 

 

 

 

 World Heavyweight Championship

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Titelträger: Kane

 

 

 

 

 

 

 

____________________________________ 

 

United States Championship

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

   

 


Titelträger: Kane

 

 

 

 

 

 

 

 

 

_____________________

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Divas Championship 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Titelträgerin: Kelly Kelly

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

_____________________________________________

 

 

 

 

 

 

And Now PWE Presents Saturday Night Smackdown

 

 

 

 

Smackdown beginnt mit dem Intro und einer frischen neuen Show nach dem PPV "Night of Champions!"

Jim Ross : Pandemonium! Ladies und Gentleman es ist Smackdown Live aus Washington D.C und heute bieten wir ihnen eine Show an, die einiges zu versprechen hat!

Eine Dürre, eine Dürre der Verzweiflung die sich jetzt schon über das ganze Jahr erstreckt. Bisher eines der schlechtesten Jahre im zahlreichen Kalender der PWE doch sie scheint überstanden zu sein. Durch einen ,,Spamer´´ der die PWE Webseite, eines der Ausrufezeichen der PWE und Angelpunkt für neue, talentierte Wrestler ,,vollspamte´´. Doch damit weckte er nur die Offizielen sowie manche Wrestler die im Dürrejahr der PWE nicht mit Aktivität gläntzten wach die sich gegen die Aktion sträubten und denjenigen vertrieben doch damit genug. Das Thema ist gestrichen sodass die PWE Kameras nach dieser kleinen Info wieder in die Halle schalten. Fans die Schilder hochhalten und für ihren Lieblingssuperstar chanten sowie die üblichen Kommentatoren die über wie immer am Kommentatorenpult sitzen und die heutige Smackdown Episode zu analysieren sowie zu kommentieren. Das Feuerwerk startet und das neue Smackdown Intro wird eingeblendet worauf die Kameras sofort wieder in die Halle schalten wo bereits jemand aufzufinden ist. Ist es einer der Ansager? Der General Manager John Bradshaw Layfield höchstpersönlich?! Nein es handelt sich hier um den ehemaligen PWE Champion sowie zweimaligen Slammy Award Gewinner AJ Styles der sich bereits gemütlich auf einen Steel Chair gesetzt hat und nur darauf wartet bis die Pops der massenhaft angereisten Zuschauer verstummen.



Styles: WOW was ist das ein Gefühl... hier im 4 eckigen Konstrukt zu stehen was wir alle Ring nennen während massenhaft angereiste Zuschauer dir zujubeln. Doch dieses Gefühl hatte ich seid Wrestlemania nichtmehr. Dieses Gefühl hatte niemand, seid Jeff Hardy, Chris Jericho und wie sie alle heissen am Anfang des Jahres die Company verließen brach die PWE wahrlich ein. Es beweist das diese Leute die Stützpfeiler der PWE waren... wahre Legenden. Doch die PWE brauch neue Legenden, neue Stützpfeiler die.die PWE tragen können. Dieses Jahr war kein gutes Jahr, nicht für mich, nicht für die anderen Wrestler, nicht für die Offizielen und erst recht nicht für die Company. Doch wir scheinen es überstanden zu haben, habt ihr euch alle den Info-Spot vor der Show angesehen? Diese Aktion die die PWE eigentlich stürzen sollte hat uns nur stärker gemacht. Wir sind wieder auf einen besseren Weg und ich hoffe das die Smackdown Episode die nicht on-air kam die letzte Pleite war, die letzte Pleite dieses Jahres und die letzte Pleite für die restliche Zukunft!

AJ Styles setzt das Mic ab, er mustert die Zuschauermenge und kratzt sich an seinen 3 Tage Bart worauf er das Mic wieder ansetzt.

Styles: Kane, das große rote Monster was sich hinter einer Maske versteckt... hab ich irgendwas verpasst?! Ist eine Maske das Symbol für Stärke und Dominanz? Nein wenn ich mich nicht irre doch ich will Kane nicht bemängeln auch wenn es einiges an bemängeln gibt. Doch seit geraumer Zeit trägt Kane etwas mit sich was ihm eigentlich garnicht zusteht. Ihr wisst doch was ich meine oder?! Dieses goldene Ding was einem Gürtel ähnelt? Naja das mag vielleicht daran liegen das es ein Gürtel ist und nichtnur irgendeiner. Es ist der World Heavyweight Championship! Und seid Summerslam trägt er ihn schon, seid dem Abend wo ich meinen PWE Titel verlor. Schalten wir mal etwas zurück. Anfang des Jahres wechselte der ehemalige PWE Champion und ich denke bisher einzige der CM Punk in einen Einzelmatch schlagen konnte durch den Draft nach Smackdown. Er sicherte sich bei Wrestlemania von Wade Barrett nach kurzer Zeit schon den World Heavyweight Titel in einem Match in dem Mr.Anderson ebenfalls involviert war. Errinert ihr euch? Es war der Abend indem ich meinen PWE Titel gegen RVD die Legende schlechthin verteidigen musste da dieser bekanntlich den Royal Rumble Anfang des Jahres gewann. Bei Extreme Rules verlor er den Titel jedoch überraschend an Rey Mysterio während ich und Mr.Anderson uns halb tot prügelten bis wir von dem Titantron fielen, nunja ich fiel... Anderson sprang mit der Kenton Bomb hinterher... und man mags mir nicht ansehen doch seid dieser Aktion hat Mr.Anderson mein vollsten Respekt! Nunja was bei Summerslam passiert ist wissen wir ja alle, ich verlor mein Titel Kane gewann gegen Rey Mysterio und wir standen schon vor Night of Champions... ich bekam mein Rückmatch und verlor dieses ebenfalls während Kane seinen Titel verteidigte und damit landen wir schon hier. Am Neustart, der Neustart der PWE und meinen nachdem ich zweimal haushoch gegen Mr.Anderson verloren habe und Raw und Smackdown zusammengewürfelt wurden werde ich meinen Neustart hier bei Smackdown starten, und meine erste und dazu auch primärste Aufgabe ist der Gewinn des World Heavyweight Titels.

Plötzlich bricht die Halle im Jubel aus, sie chanten AJ!..AJ!..AJ! und halten dazu angefertigte Schilder hoch worauf AJ aufs Mikrofon klopt um für Ruhe zu sorgen. Doch da greift er zu einem Jutebeutel. Er öffnet diesen und zieht Kanes Maske hervor!



Ross: Das kanns nicht sein!

Striker: Hat der denn garkeinen Respekt?!

Styles: Keine Angst, es ist keine echte Maske, was heißt es ist keine echte Maske, es ist eine doch aus dem PWE Fanshop... ihr habt richtig gehöhrt ich hab für sowas Geld ausgegeben nur um euch was zu beweisen. In diesen Jutebeutel war nicht nur Kanes Maske...

Er nimmt sich erneut den Jutebeutel zu Hand und nimmt den Inhalt daraus... es ist ein Feuerzeug.

Styles: Und seht ihr diese Mülltonne da? Nein ich will nicht einen neuen Titel ins Leben rufen so wie es Daniel Bryan tat... ihr könnt euch doch bestimmt schon denken was ich vorhabe.

Er schmeißt die Maske in den Mülleimer und öffnet die Klappe des Feuerzeug wodurch es angeht, dieser wirft er ebenfalls in die Mülltonne sodass in der Mülltonne ein kleines Feuer lodert. Er schaut sich dieses an als plötzlich...



Das Ringecken Pyro von Kane losgeht sodass das Feuer in der Mülltonne sich in Bruchteilen von Sekunden auflischt sodass AJ vor Schreck schon das Gleichgewicht verliert. Er schnappt sich den Steel Chair und haut mit diesen mehreremale auf den Boden oder dem Turnbuckle worauf er laut schreit: ,, Come on Kane you big red Pussy! I get you!´´. Doch niemand erscheint, nicht Kane oder sonst wär und mit einen stock saueren AJ Styles schaltet Smackdown in die erste Werbepause.

------------------------------------------------------------------------------

1st Match : Normal,Single
#Divas Lumberjack Match
Kelly Kelly vs AJ Lee

Roberts:"The following Contest is a Divas Lumberjill Match!"

♫♫….Feelin Me….♫♫

Roberts:"Ladies and Gentlemen, please welcome, Maryse, Brooke Adams, Brie Bella, Michelle McCool & Summer Rea!"

Gleich nach der Ansprache betreten die Diven die Halle. Es dauert nicht lange bis sie ihre Plätze beim Ring eingenommen haben und schon die nächste Theme ertönt..

♫♫….She got wings, she got a halo. It seems to me so unnatural 'cause there's one thing that I just don't know what seemed to be so incredible. She looked at me, took me by surprise, yeah! As if she took me by the hand to some foreign land and had me way up. Way above the clouds in the sky, singin'. Way above the clouds in the sky singin', way above the clouds in the sky singin', way above the clouds in the sky singin', way above the clouds in the sky singin….♫♫

Roberts:"Introducing first, from Union City, New Jersey....A.J. !!“



Nachdem AJ die Halle betreten hat, fangen die Fans an zu jubeln. Die gut gelaunte AJ trabt langsam die Rampe Richtung Ring hinab und bleibt vor diesem stehen. Sie blickt nach rechts und links, zu den anderen Diven. Dann, als wäre nichts gewesen hüpft sie zum Apron und steigt in den Ring. Sie posiert noch mal für die Fans und wärmt sich auf während die Championess nun ihren Entrance für ihr letztes Match hinlegt..

♫♫….She was a fast machine
She kept her motor clean
She was the best damn woman I had ever seen
She had the sightless eyes
Telling me no lies
Knockin' me out with those American thighs….♫♫



Roberts:"And her opponent, from Jacksonville, Florida. She is the PWE DIVAS CHAMPION.....KELLY KELLY!!"

♫♫….Taking more than her share
Had me fighting for air
She told me to come but I was already there
'Cause the walls start shaking
The earth was quaking
My mind was aching
And we were making it and you shook me all night long ….♫♫



Nachdem auch Kelly im Ring ist posiert sie noch einmal für ihre Fans und gibt den Titel ab. Auch sie blickt sich misstrauisch um und scheint im ersten Moment etwas verunsichert zu sein. Doch das legt sich sofort als sie die Ringglocke hört, wie ausgewechselt verwandelt sich Kelly von unsicher auf hoch professionell!

°Ding°

Kelly und AJ stehen sich gegenüber, erneut. Die beiden Damen fixieren ihr Gegenüber und dann geht es auch schon los mit dem Match. Es entsteht ein Brawl zwischen den Beiden. Während die anderen Diven draußen zusehen und es kaum erwarten können bis die erste von den Beiden raus fällt. Kelly dominiert im ersten Moment doch AJ kontert mit einem harten Schlag in die Rippen. Sie packt Kelly's Arm und es folgt ein Whip In in die Ringecke. Kelly landet hart mit dem Rücken gegen die Ringpolster während AJ schon Anlauf nimmt doch Kelly kontert und tritt der brünetten Diva mit beiden Füßen gegen die Schulter. AJ geht einen Schritt zurück, Kelly hievt beide Beine auf die Schultern AJ's und hebt sich an. Hurricanrana gegen AJ! Doch Kelly und AJ sind sofort wieder auf den Beinen und erneut finden sie sich wieder in einem Brawl. Erneut schnappt AJ sich den Arm von Kelly und schleudert diese in die Seile. Kelly kommt zurück und als AJ auf sie wartet rutscht Kelly zwischen den Beinen von AJ via Baseballslide durch, packt ihren Fuß und zieht die brünette Diva auf die Ringmatte. AJ hält sich eine Hand an den Kiefer während Kelly versucht zu lange außerhalb des Ringes zu bleiben. AJ versucht langsam wieder aufzustehen und Kelly probiert ihr Glück im Flug und klettert auf den Turnbuckle. Als sie am obersten Seil steht, blickt sie zu AJ und es folgt gleich darauf ein Crossbody!



Bevor Kelly zum Cover ansetzen kann schubst AJ die Blondine wieder von sich runter. Kelly gibt gleich von Anfang an Alles, was AJ im Moment ziemlich überfordert. Die Blondine tigert sofort wieder im Ring während AJ sich eine Hand an den Rücken hält und erstmal eine Pause benötigt. Kelly will ständig auf AJ zugehen, doch diese wehrt ab und verkriecht sich in einer Ringecke. Sie wirft einen Blick nach draußen zu den anderen Diven. Alle wurden von Kelly durch die harte Schule genommen. Brie, Maryse, Michelle. Auch Brooke Adams als Managerin hat schon eine schlechte Vergangenheit mit Kelly. Kelly wird langsam ungeduldig. Ständig macht sich Annäherungsversuche in Richtung AJ. Erst nach ein paar Sekunden Auszeit ist diese wieder fit und bereit für das Match. Kelly und AJ stehen sich gegenüber und lächeln sich an, dann streckt Kelly die Hand aus und AJ klatscht mit der Divas Championess ab. Sofort versucht AJ es mit einem Angriff doch Kelly rutscht mit den Knien an der Seite von AJ vorbei, steht auf und verpasst der brünetten Diva einen harten Dropkick gegen den Rücken. AJ fällt nach vorne auf die Knie und verzieht das Gesicht vor Schmerzen, doch Kelly packt sie an der Schulter und drückt sie auf die Ringmatte für ein Cover!

°1........................2....................°

AJ kommt raus! Kelly wirft die Haare nach hinten und atmet tief durch, sie scheint beeindruckt von AJ zu schon, aber trotzdem ist sie nicht ganz zufrieden. Kelly packt AJ und zieht sie zu sich, sie umwickelt AJ's Hals und Kopf mit den Armen und versucht die Diva mit einem Sleeperhold zum aufgeben zu zwingen. Doch AJ wehrt sich sofort. Sie klopft mit den Füße an der Matte auf und versucht dem Submissionhold von Kelly zu entkommen. Sie hat es auch fast geschafft. Langsam steht sie mit Kelly an sich dran auf und versucht sich umzudrehen, sie hat es noch nicht ganz geschafft aber um der Championess in den Magen zu treten reicht es alle Male! AJ sieht nun ihre Chance, sie holt sich Schwung aus den Seilen und will Kelly mit einem Crossbody attackieren doch Kelly fängt AJ auf, geht mit ihr zu den Seilen und wirft sie vom Obersten auf die anderen Diven, welche schon sehnsüchtig auf ihren Einsatz warten hinab!

Jim Ross:"Meine Damen und Herren, wir sehen heute das letzte Match von unserer Divas Championess Kelly Kelly. Es macht mich nicht gerade glücklich dies zu sagen, aber leider ist es so."

Matt Striker:"Kopf hoch Jim, niemand hat gesagt, dass das für immer so ist. Kelly hat uns fast ein Jahr lang begleitet, sie hat fantastische Matches abgeliefert, sich eine großartige Fehde mit Maria geleistet und einen Rekord aufgestellt wenn es um das Halten des DIventitel geht."

Jim Ross:"Natürlich. Apropos Diventitel, glaubst du sie gibt ihn ab?"

Matt Striker:"Soweit ich weiß, ja...aber das werden wir wohl am Ende des Matches erfahren. Momentan bin ich erstaunt über das fantastische Match, welches sich AJ und Kelly hier heute liefern."

Während die Kommentatoren weiterhin über Kelly's Werdegang philosophieren, wird AJ von den Diven außerhalb des Ringes hart rangenommen. Es dauert eine Weile bis sie AJ wieder in den Ring schieben, doch selbst da wartet keine Pause auf sie, denn Kelly ist schon am Weg zu ihr. Kelly nähert sich der braunhaarigen Diva immer mehr an und packt sie an den Haaren. Sie zieht AJ hoch und pfeffert diese nach einem schönen Suplex wieder auf die Matte. Kelly will erneut zum Cover anlegen doch AJ kontert dies wie aus dem Nichts und rollt Kelly ein.

°1...............°

Kelly entkommt jedoch sofort, wenn auch etwas überrascht! Sie blickt AJ starr an während diese ihr zulächelt. Beide Damen stehen langsam auf und blicken sich an. Es herrscht Funkstille zwischen der amtierenden Championess und AJ. AJ ist die erste die reagiert und Kelly in den Magen tritt. Sofort holt sich AJ wieder Schwung aus den Seilen, doch Kelly fängt AJ ab und will sie mit einem Swinging Backbreaker absetzen. AJ jedoch kontert dies und wandelt den Schwung in einen DDT um! Es macht einen lauten Krach als Kelly auf der Matte aufkommt. AJ krabbelt zu Kelly und legt den Arm auf ihre Rippen, sie zieht die Blondine auf den Rücken und es folgt erneut ein Cover!

°1..............2..................°

Doch Kelly schafft es in letzter Sekunde raus! Beide Diven kämpfen sich ausgepowert auf die Beine. AJ reagiert schnell und attackiert Kelly mit einer Running Clothesline, als diese auf sie zukommt. Doch davon lässt Kelly sich nicht beeindrucken und erneut stehen beide auf den Beinen. Kelly scheint unkoordiniert zu AJ zu laufen doch erneut schafft diese die Championess mit einer Clothesline auf die Matte zu werfen. AJ hält sich eine Hand an den Rücken, steht auf und tritt der angeschlagenen Kelly in den Magen, diese geht sofort wieder auf die Knie während AJ sich Schwung aus den Seilen holt und Kelly mit einem harten Dropkick auf die Matte donnert! Coveransatz von AJ!

°1.....................2....................°

Erneut kommt Kelly raus! AJ kann es einfach nicht fassen. Sie blickt schockiert um sich während die Fans lauthals "LET'S GO KELLY!" chanten. Die Blondine bekommt davon aber nicht viel mit, sie liegt flach auf der Matte und hält sich den Nacken. Doch AJ lässt ihr keine Ruhe. Sie packt Kelly an den Haaren und schleudert sie mit aller Kraft aus dem Ring! Dort ist Kelly nicht lange alleine. Sofort sind die anderen Diven zur Stelle und attackieren Kelly von überall. Jede Einzelne will ein Stück von der Championess abbekommen. Doch das scheint auch nicht von langer Dauern zu sein, denn AJ greift an das oberste Seil und katapultiert sich mit einem Springboard Plancha in die Divemenge. Die Fans sind aus dem Häuschen und die Diven am Boden. AJ und Kelly versuchen sich gegenseitig aufzuhelfen damit sie den anderen Diven entkommen können. Die Ersten von ihnen kommen langsam wieder auf die Beine also beeilen sich die Damen damit sie nicht auf dem Präsentierteller serviert werden. Kelly und AJ schaffen es beide rechtzeitig in den Ring bevor sie erneut von einem Haufen Diven attackiert werden. Beide scheinen sich eine kurze Pause zu gönnen. Kelly blickt zu AJ und AJ zu Kelly. Sie rappeln sich langsam wieder auf und gehen aufeinander zu. Es folgt ein kurzer verbaler Austausch, dann dreht Kelly sich von AJ weg und verpasst ihr mit dem Fuß einen hinterhältigen Tritt in den Magen. Die Fans sind überrascht, sowas hätten sie sich von ihrer Lieblingskelly nie erwartet. Kelly fackelt auch nicht lange, sie packt AJ an den Haaren, zieht sie in die Ringmitte und als sie das Bein um ihren Nacken legt, ist es für AJ endgültig vorbei!



°1...................................2.................................3!°

°Ding°

♫♫….YEAH You shook me all night long ….♫♫

Roberts:"Here is your winner, the PWE DIVAS CHAMPIONESS.....Kelly Kelly!"

Kelly wird der Titel überreicht und sie bekommt ein Mikro in die Hand gedrückt, sie freut sich zwar, dass sie gewonnen hat..aber trotzdem laufen ihr Tränen über die Wangen..sie setzt langsam zum sprechen an und schluchzt kurz auf..

Kelly:"Danke für eure Unterstützung!"

Kelly lächelt den Fans zu und schickt Handküsse zu ihnen. Wie es scheint kann die Blondine nicht mehr zu ihren treuen Fans sagen. Sie selbst scheint nicht glücklich zu sein, aber leider ist ihr keine andere Wahl geblieben...die Kamera schwenkt noch einmal durch die Halle und nimmt die tobende Menge auf, welche Kelly anbetet und ihr die letzte Ehre erweist indem sie "THANK YOU, KELLY!" chantet. Mit diesen Bildern wird erstmal Backstage geschalten...


------------------------------------------------------------------

2nd Match : Normal,Single
Goldust vs Undertaker

The following Contest is set up for one fall.Introducing first the Undertaker.Der Undertaker geht sehr wütend in den Ring.And his opponent,Goldust.Bei Goldust ist das nicht anders.Beide wollen unbedingt gewinnen.


--------------------------------------------------------------------------------

Ring,ring,ring.Das Match startet.Undertaker rennt sofort auf Goldust zu,aber dieser weicht aus.Jetzt rennt Undertaker wieder auf Goldust zu und beide liefern sich einen sehr harten Schlagabtausch.Der Undertaker schafft es,Goldust in die Ecke zu drängen.Er schlägt immer wieder sehr hart auf Goldust ein.Goldust sinkt zu Boden und rollt sich aus dem Ring raus.Der Undertaker geht hinterher und packt sich Goldust.Jetzt bringt er Goldust wieder in den Ring.Er tritt auf den auf dem Boden liegenden Goldust ein.Goldust packt sich aber ein Bein vom Undertaker und steht wieder auf.Und da sitzt der Enkle-Lock.Muss der Undertaker jetzt aufgeben?Nein!Er will nicht aufgeben und kämpft sich in die Seile.Goldust muss den Griff lösen.Aber er löst nur kurz und rennt sofort auf Undertaker zu.Goldust tritt dem Undertaker in die Magengegend.Goldust hebt den Undertaker hoch und wirft ihn aus dem Ring.Jetzt geht es draußen weiter.Beide schlagen sich gegenseitig sehr hart.Undertaker packt sich Goldust und schubst ihn gegen den Ringpfosten.Undertaker geht wieder in den Ring und auch Goldust kämpft sich in den Ring.Jetzt will Goldust auf einmal auf den Undertaker zugehen, doch der weicht einfach aus.Und Undertaker ist wieder sauer.Er geht auf Goldust zu, und dieser will ihn sofort mit seiner starken,rechten Faust einen Schlag in die Fresse geben, doch der Undertaker kommt ihm schon früher mit einem Tritt in die Magengrube des noch unbesiegten Goldusts.Noch dazu bearbeitet der Undertaker seinen Gegner mit einigen harten Schlägen auf Rücken und in die Rippen.Es gibt sogar Tritte gegen das linke Schienbein.Jetzt soll noch eine Clothesline gegen Goldust in die Ringecke folgen, doch Goldust schafft es zu kontern! Er gibt dem Undertaker auch einen Tritt in den Magen, schnappt sich den Arm vom Undertaker und zieht den Sensemann sehr hart in die Ringecke!! Undertaker prallt ab und Goldust springt hoch in die Luft und zeigt einen Dropkick.Der Undertaker knallt sofort hart auf die Matte, kann aber ohne Probleme sofort wieder aufstehen.Goldust packt sich seinen Feind und will einen Suplex durchbringen um das Match schon frühzeitig zu gewinnen.Der unbesiegte Goldust macht den Ansatz zum Suplex und versucht nun seinen Gegner mit aller Kraft in die Luft zu zerren und den Undertaker hart auf die Matte zu befördern.Doch Undertaker verlagert sein Gewicht und so wird er zu schwer für Goldust.Aber trotzdem landet der Taker nicht ganz schmerzlos.Goldust will das natürlich sofort nutzen und springt erneut zu einem Dropkick in die Luft und will den Schädel von Undertaker treffen, doch dieser taucht ab und Goldust trifft nicht.Goldust landet im leeren.Von hinten packt sich der Undertaker Goldust und drängt ihn in die Ringecke.Der Undertaker kommt angerannt,aber Goldust schafft es,auszuweichen und der Undertaker landet in der Ringecke.Goldust packt ihn von hinten und zeigt einen Roll-up.Cover: 1...2...nein.Aus dem Cover kommt der Undertaker ohne Probleme raus.Goldust kommt mit einer Clothesline angerannt und dann zeigt er gleich mehrere in Serie.Der Undertaker steht wieder auf und diesmal befördert Goldust seinen Gegner mit einem Tritt auf die Matte.Goldust klettert auf das oberste Seil und kommt angesprungen.Aber er landet in einem Chokeslam-Ansatz vom Undertaker,aus dem er sich mit Hilfe eines Trittes gegen das Schienbein vom Undertaker befreien kann.Goldust schlägt dem Undertaker in den Rücken und ins Gesicht.Er drängt den Undertaker in die Ringecke.Jetzt zieht Goldust den Kopf vom Undertaker nach hinten und schlägt dem Sensemann gegen die Brust.Es gibt einen lauten Knall.Jetzt schlägt Goldust seinem Gegner mit seinen beiden Fäusten mehrmals in die Rippen.Es gibt zusätzlich noch einen Tritt in den Magen und der Undertaker liegt auf der Matte.Jetzt steigt Goldust noch einmal auf das oberste Ringseil und kommt angesprungen.Diesmal aber trifft er den Undertaker.Es folgt ein Cover: 1...2...nein.Der Undertaker nimmt noch einmal all seine Kraft zusammen,um aus dem Cover zu entkommen.Goldust setzt sofort mit harten Tritten nach.Der Undertaker packt Goldust plötzlich am Hals und steht auf.Er zeigt einen Chokeslam.Cover von Undertaker gegen Goldust: 1...2...nein.Goldust kommt noch raus und ist immer noch unbesiegt.Der Undertaker will am besten direkt nachsetzen,aber Goldust rollt sich schnell aus dem Ring.Der Undertaker geht hinterher.Der Undertaker packt sich Goldust und hämmert ihn gegen die Absperrung und dann gegen das Kommentatorenpult.Der Undertaker geht wieder in den Ring.Goldust wird sofort vom Referee angezählt.1...2...3...4...5...6...7...8.Bei 8 ist Goldust wieder zu sich gekommen und geht wieder in den Ring.Aber dort hat ihn der Undertaker nur erwartet und setzt zum Chokeslam an.Doch Goldust verhindert den Chokeslam,indem er dem Undertaker mehrmals in das Gesicht schlägt.Jetzt kontert der Undertaker,indem er Goldust gegen das Schienbein tritt.Und direkt setzt der Undertaker wieder zum Chokeslam an.Diesmal kann Goldust es nicht verhindern und knallt auf die Matte.Jetzt gibt es ein Cover: 1...2...2,5...nein.Goldust kommt noch in letzter Sekunde mit all seiner Kraft aus dem Cover.Aber Undertaker nimmt sich keine einzige Auszeit und setzt jetzt den Hells-Gate an und der sitzt.Muss Goldust aufgeben?Nein,denkt er sich.Er versucht in die Ringseile zu kommen.Jetzt fehlt Goldust nur noch ein kleines Stück bis zu den Seilen und da schafft er es auch.Der Undertaker muss den Griff sofort lösen.Jetzt zieht der Undertaker Goldust an einem Bein,doch Goldust tritt dem Undertaker mit dem anderen Bein ins Gesicht und der Undertaker fällt zu Boden.Goldust tritt und schlägt immer wieder auf den Undertaker ein.Er will dieses Match unbedingt gewinnen.Er nimmt sich den Undertaker hoch und jetzt soll eine Powerbomb folgen.Und die zieht er auch ganz durch.Cover: 1...2...nein.Der Undertaker kommt heraus.Goldust setzt jetzt nach,indem er den Enkle-Lock ansetzt.Muss der Undertaker jetzt aufgeben?Er schüttelt mit dem Kopf.Doch Goldust zieht fester an und da klopft der Undertaker ab.


--------------------------------------------------------------------------------

Ring,ring,ring.Here is your winner,the undefeated,Goldust.Goldust geht aus der Halle und der Undertaker liegt angeschlagen im Ring.

-------------------------------------------------------------------

3rd Match -: Normal,Single
Ryback vs Cody Rhodes

Whoa! You're only Smoke and Mirrors.."

Jeder der diese Musik kennt, weiß wer jetzt kommt. Es handelt sich hierbei um niemand anderen als den Sohn von Dusty Rhodes, es ist Cody Rhodes. Und es war abzusehen, dass man Cody heute wieder mit einem Lächeln auftrifft.Er hat es geschafft den World Heavyweight Champion Kane in einem Tag Team Match zu Besiegen und hat danach direkt die Gelegenheit genutzt seinen Rivalen Ziggler zu besiegen. Als Cody im Ring ist genießt er den Hass der Fans...bis Ryback kommt!
*Feed Meeeeeeeeee Moreeeeeee*
Langsam betritt Ryback die Halle. Der Junge PWE Superstar starrt wütend zum Ring und läuft langsam in die Richtung des Ringes, in den sich bereits Rhodes befindet!

Cody schaut etwas ängstlich,während Ryback sich in den Ring begibt. Das Monster bleibt wie angewurzelt stehen..bis die Glocke ertönt.
*Ding Ding Ding+
Nach dem das nämlich passiert ist verliert Ryback keine Zeit! Das Monster stürmt auf Rhodes zu und bringt diesen mit einer Clohtesline zu fallen! Völlig fertig bleibt Rhodes liegen was Ryback nutzt! Er hebt den Heel hoch und nimmt ihn zum SHELL SHOCKED! Dieser Move ist so brutal, das Rhodes danach keine Chance hat aus dem Cover zu entkommen, sodass Ryback ziemlich leicht sein erstes Match gewinnen kann.

1.................
2..........
3............
*Feeeeeeeeeeed Meeeeeeeeee Moreeeeeeeeeee*
Ryback schaut noch mal zu seinem Opfer, wonach SD in eine Pause geht!

--------------------------------------------------------------------


Die Fans freuen sich sehr über die Ankündigung, dass Anderson hier zurück kommt. Nach längerer Zeit wird unser Arschloch den Blauen Brand wieder betreten dürfen und das unter der Führung seines besten Freundes. Die Kameras sind auf den Ring geschwenkt, dieser ist mit schön beschmückt, zwar ohne Stühle trotzdem ein feiner Boden, was wohl einiges ins Geld ging, doch unser Anderson hat wohl etwas zu sagen. Die Kameras sind dann bei unserem Kommentatoren Team.

Matt Striker: „Herzlich Willkommen zurück.“

J.R: „Genau, schauen wir was unser PWE Champion zu sagen hat.“

Matt Striker: „Nun, dann schauen wir uns mal an, er hat wirklich bei Night of Champions den Titel verteidigt.“

J.R: „Hat er sich auch verdient gehabt.“


~ Anderson! Here Comes the Next Contestant! ~

Da ist die Theme perfekt da, die Stimme von Chad Krueger und der Band Nickelback, die erstaunlicherweise Mal Live in der Halle auftreten. Ein lautes und langes Feuerwerk wird abgefeuert. Danach steht Anderson per Hochbühne in der Band. Krueger und er verständigen sich und der Gitarrist und Sänger bekommt ein Klopfer auf die Schulter. Danach geht der PWE Champion und läuft die Rampe langsam hinunter, die Fans rasten natürlich aus und am Ring angekommen gibt es nochmals eine Pyroshow für die Fans. Da hat unser Chairman John Bradshaw Layfield ordentlich was hingeblecht nur um den Auftritt von Anderson perfekt zu machen, wenig später steht der World Champion auf der Ringecke und streckt den Titel unter betörendem Jubel in die Luft. Er lässt den Moment wirken und steigt dann wenig später von dem Tope Rope ab und bekommt von einem Mitarbeiter ein Microfon entgegengestreckt. Er atmet kurz ein und aus, den Titel hat er auf der Schulter hängen.


„Hallo Assholes…Nach der ach so tollen Rede letzte Woche von JBL wisst ihr ja was Sache ist. Ihr wisst wieso ich hier stehe. Ich gehe, mein Vertrag ist fertig. Ich hab auch eigentlich keine Lust mehr im Ring zu stehen und irgendwelchen Wanna Be Superstars den Hintern zu verdreschen, aus dem Grund, weil ich es allen schon bewiesen hab. Ich hab nur meinem langzeit guten Kumpel CM Punk einen großen Gefallen. Es hat mir auch Spaß gemacht, als ich bei Extreme Rules, die Halle betrat, die vielen Jubelenden Fans. Alles einfach war perfekt. Als ich nach Night of Champions hörte, dass mein Vertrag bald auslief, wusste ich jetzt nicht genau, was ich sagen sollte. Ich wusste zu dem Zeitpunkt auch noch nicht ob ich wirklich, den Schritt gehe und die PWE verlasse. Doch ein Mann, auf dem ich seine Meinung wirklich reagiere, dieser Mann hat mir geraten, dass zu tun, was ich für Richtig halte. Seit heute ist der Mann stolzer 2-facher PWE Champion und Smackdown! General Manager. Kaum zu glauben nicht wahr? Nun, ich kann es ja schon fast absehen, dass unser ach so toller Chairman bald einen kleinen minderwertigen Mitarbeiter rausschickt, der mir ein Vertrag überreichen soll. Klar, wenn ich jetzt noch die Lust dazu hätte, das ganze länger als sagen wir Mal 2 oder 4 Monate zu machen wär ich dabei. Ich hab aber keine Lust, dass ich vielleicht in 2 Monaten nicht mehr gehen kann, weil irgend so ein Waschlappen sich nicht auskennt mit dem was wir hier tun. Ich weiß, ihr wollt nicht, dass ich jetzt zu diesem Zeitpunkt gehe. Für sowas gibt es nie einen richtigen Zeitpunkt. Mir wurde schon angeboten mit Kane eine kleine Auseinandersetzung durchzuführen. Doch ich glaube für den ganzen Hokus Pokus hab ich dann doch weder Interesse noch Lust. Er mag zwar momentan einer der besten sein, ich denke nachdem ich hier die Reise beginne und gehe, wird er der Beste sein. Nachdem nämlich Talente wie Jeff Hardy, Raven, CM Punk und Chris Jericho von uns gegangen sind, war ich und werde ich der Beste sein.“


Er fährt sich über die Haare, ehe er weiter fort...Die Fans buhen, klar sie verlieren hier gerade ihren Lieblingsstar….Langsam legt sich das Buhen.


„Man kann nichts ändern. Ich finde es nur reizend, dass die meisten der Superstars von euch ausgebuht wurden und ich eigentlich, einer der wenigen bin und war, der fast durchweg bejubelteste Superstar in der PWE. Doch ich glaube, jetzt, wenn ich gehe muss ich da was ändern…Ich hab schon eh und je gesagt, mir ist egal ob ihr mich ausbuht oder bejubelt, die Meinung hat sich bis heute kein Stück verändert und wird sich auch wohl voraussichtlich nicht verändern. Ich meine 6 Maliger PWE World Champion, wer kann das von sich schon behaupten? Ein Jeff Hardy? Ein Rob Van Dam? Ein Chris Jericho? Ein Raven? Ein CM Punk?....Nein! Keiner kann es, hat überhaupt jemand schon Mal in einem Triple Cage Match gestanden außer Mir? Ja, einer, das war Edge. Dieser kann sich aber noch immer gut daran erinnern, wie man da fallen kann. Doch wer hat allen die Show gestohlen beim diesjährigen Royal Rumble in diesem sogenannten Triple Cage Match?....Es hatte sogar bessere Bewertungen als das Royal Rumble Match. Es war eben einfach genial. Ich hatte einige tolle Erinnerungen an PWE. Vorallem meine hervorragende Fehde mit diesem Mann im Anzug…wie nochmal gleich sein Name….Achja…C..M…Punk.“


Die Fans buhen bei dem Namen…Anderson atmet kurz ein und spricht weiter als sich, der Tonfall der Fans legt.


„Buh…Buh…Buh!!...Man buht wen anders aus. Es ist schon traurig von euch, jemanden auszubuhen, den ihr bis zu vor noch am Arsch geklebt habt und bejubelt habt. Punk war und wird immer ein ehrlicher Mann sein, genau deshalb ist er auch des Arschlochs bester Freund. Ich hab immer zu ihm gehalten. Ich hab egal was gekommen ist, ihm den Rücken gedeckt. JBL meint jetzt zu denken, weil er zurück ist, dass er hier sich wie der große Macker aufspielen kann, doch dieses kleine Miststück habe ich nicht nur einmal sondern dutzende Male vor mir gehabt, ich kann es gar nicht glauben, dass so jemand nochmal Chairman der PWE wird. Er sorgt sich nicht richtig um die Liga und genau jetzt wo wir an der Existenz stehen, sollte man den Arsch heben und helfen. Ich weiß, jetzt wo die PWE schlecht steht, tretet eine wohlmöglich baldige Legende ab….Doch für mich wird es Zeit abzutreten, das Leute wie Kane, AJ Styles, Cody Rhodes und und und …gesehen werden. Die meisten reden nur von Mir. Doch Kane er ist kein schlechter Mensch, er steht zu dem was er macht. Styles naja, der Junge hat einfach ein Durchhänger und wird sich bald wieder fangen.
Die einzige Dame in der PWE die durchweg aktiv war, ist die längstamtierenste Diva Championess. Jetzt hat sie mal Herausforderung, was mich mal zu Abwechslung für sie freut. Nun….hier geht es nicht um diese Leute, die mit mir auf Reisen seit langem waren, sondern hier geht es speziell genommen um mich.“

Die Fans werden ein wenig unruhig.


„Schon okay, beruhigt euch. Ich weiß, es ist nicht einfach die besten Worte zu finden um zu gehen. Es ist überhaupt gut zu gehen. Es tut mir auch sehr weh, dass zu tun, aber ich sehe einfach kein Sinn mehr, die Motivation geht den Bach runter, ich hab ehrlich auch Null Interesse mich im Ring mit irgend einem Heini anzulegen. Klar, würdet ihr wollen, dass ich bleibe und hier mein Ding weiter mache. Doch ich kann nicht mehr, ich bin an dem Punkt angelangt, dass ich einfach den Sinn dran verloren habe, ich will einfach nicht mehr meine Zeit mit dem Kindergarten hier verplempern…Ich denke, man muss und soll mir kein Vorwurf machen, dass ich gehe…Hr. Layfield….Ich hab immer 110% gegeben und irgendwann entscheidet jeder für sich zu gehen und deshalb mach ich einen Schlussstrich und werde auch in Zukunft keine Kämpfe machen. Das einzige, was ich anbieten kann wäre ein letzter Fight bei Wrestlemania. Doch sicherlich, weiß ich noch nicht, wann und wie es stattfinden wird. Trotzdem, werdet ihr mich kein letztes Mal gesehen haben. Ich bin keiner von den Menschen, die für immer geht, ich bin nur einer, der sich aus dem Ring zurück zieht, weil….“


~Longhorn ~

Schon wird der Mann aus Green Bay unterbrochen vom Geräusch unseres Chairman, dieser kommt höchstpersönlich mit einem Formular und scheint wohl auch nicht gerade sonderlich erfreut zu sein über diese Worte von Anderson. Er kommt zum Ring und reißt einem Mitarbeiter das Micro aus der Hand . Im Ring steht der Chairman dann Kenneth gegenüber.




„Deine Probleme hätte ich gern. Du heulst dich hier aus mit, du willst aufhören, dir reicht es? Buddy? Ich mach den Shit länger als du und ich hab kein einzigstes Mal so rumgeflennt wie du aber okay, du warst immer eine kleine lächerliche und jämmerliche Pussy. Du bist und wirst auch nicht mehr werden, du wirst doch von jedem ausgenutzt und du bist zu dumm um es zu verstehen. Du und Punk sind beste Freunde? Glaub mir, der Kerl brauch keine Freunde. Vertrau mir lieber, ich kenne dich Ken, du hast schon einmal gesagt du gehst für immer vom Ring weg und passierte bei Extreme Rules? Dank mir, haben wir diesen Mann wieder gesehen, ich hab den Vertrag nämlich ihm ausgehändigt. Nun hilf der PWE und sei auch in schlechter Zeit für sie da!“

JBL streckt den Vertrag in Richtung Anderson und schaut ihn ernst an. Ken drückt nur die Hand runter und kontert die Worte seines Gegenübers.

„JBL, im Gegensatz zu Punk bin ich nicht käuflich, ich lasse mich nicht so einfach einwickeln in Verträge die dein Arsch nicht einlösen kann. Alleine die Tatsache, dass du mich auf deine Seite ziehen willst, ist schon echt lächerlich. Glaub mir Ken, Glaub mir…Ja so hat jeder am Anfang bei mir geredet. Doch du warst nie die Person, der ich geglaubt habe. Ich hab meinen Titel übergeben beim Summerslam, damit so ein Taugenichts wie Rob Van Dam ihn verhauen kann. Sag mir kleiner Mann mit Hut, wieso sollte ich deinen Worten Glauben schenken, wenn du deine „Jungs“ wie ein Haufen Scheiße behandelst? Ich meine, Punk hat es nicht schlecht gemacht in deiner Position, er hatte eben nicht die nötige Erfahrung um den Platz richtig ausfüllen zu können. Trotzdem hat er sich Mühe gegeben, Mühe von der ich bei dir in der letzten vergangenen Zeit, nichts gesehen hab. Ich leb meinen besten „Buddy“ nicht in den Himmel, weil er einfach kein Gott ist. Ich sage ihm nur was ich halte davon und vertrete auch meine Meinung.“

JBL lassen diese Anschuldigungen kalt.

„Ken, du erzählst hier ein Mist. Ich hab mehr zu tun, als alle anderen zusammen. Ich hab dir immer geholfen, wo ich kannte, hab sogar, an Tagen wo du schlecht warst, die Leistung durchgehen lassen….Deine Erfolge sind nur gefaked. Ich weiß es, denn hättest du einmal ein Kampf gehabt gegen Jeff Hardy oder Raven um den Titel, hättest du eiskalt verloren und wärst nun ein häufchen Scheiße wie dieser junge Mann, dem du bei Vengeance den hintern aufgerissen hast. Ich hab großes Verständnis für dich Ken, ich habe immer meinen Entertainern geholfen und war stets für sie da und bitte hör auf über Punk zu reden, dieser Mann hat einfach schlechte Entscheidungen gefällt.“

Ken kontert sofort.

„Aber immerhin hat dir das Extrageld nicht geschadet mein guter. Ich meine, jeder hier gibt sich Mühe und steckt viel Arbeit in Alles und du kassierst hier fast mehr Geld als alle anderen. Deswegen, wenn du wirklich mich haben willst, musst du mehr als ein paar Millionen locker machen mein guter und wie ich dich kenne, bist du mehr auf das Geld angewiesen als auf mich. Deshalb bin ich auch der festen Meinung zu gehen, weil ich einfach für einen Geldsack nicht arbeiten will, vielleicht zieht es mich wo anders hin? Wer weiß, dass schon so genau. Ich weiß nur, dass du derjenige sein wirst. Der mit dem ganzen Untergeht, wenn du nicht langsam dein Hintern bewegst. Du hast in letzter Zeit mal ein wenig angefangen aber Werben hilft alleine nicht weiter, du musst auch in der Liga ein wenig mehr zulegen, denn deine Arbeiter müssen auch ein wenig Zuwendung bekommen. Es ist wie eine Familie, du bist sozusagen der Papa und die Entertainer deine Kinder. Du musst dich um sie kümmern. Du bist eine Art Vertrauensperson…….“

Ken bricht ab, weil er sich ein Lachen verkneifen muss…spricht dann aber weiter…


„Shit…bei dir gibt’s sowas wie Vertrauen nicht. Deine Kinder und deine Frau würdest du ja noch für einen bestimmten Geldbetrag verkaufen. So dumm muss man erst einmal sein, ja liebe Fans. Unser JBL hier ist ein Frauenschläger, aber das weiß man, weil er eben gegen wahre Männer keine Chance hat. Was du von meinen Erfolgen hältst ist mir egal, du musstest immerhin mir dafür Extrageld geben.“

JBL scheint von den Worten Kens sehr wütend zu werden. Der Vertrag legt er auf dem Ringpolster ab.

„Du nennst mich ein Frauenschläger? Bei Wrestlemania wirst du Recht haben, dann werde ich eine Frau misshandeln, dieses kleine Mädchen namens CM Punk oder like a Shawn Michaels CM Drunk. Der Pepsi Trinker, du bist doch fast genauso, du rauchst nicht und nimmst keine Drogen? LIAR! Anhand deines Körpers lässt sich schließen, dass du mehr Sterioide nimmst als manch einer.“

Ken lacht schon halbwegs….

„Nun da sieht man mal wieder, wie sehr du dich für deine Mitarbeiter einsetzt und dich mit ihnen unterhälst. Prima! Du hast es…..total verfehlt…Das nennt man Training, sowas was du nicht kennst. Es tut mir leid, wenn ich mir eben von allen am meisten den Hintern aufreiß und deshalb bin ich auch der Beste und deshalb kommst du ja her um mir einen Vertrag schmackhaft zu machen. Doch im Gegensatz zu den anderen besitzt sich sowas wie Eier und hab auch das gewisse Denkvermögen um mich nicht von dir einnülzen zu lassen. Komm aber jetzt bitte zum Punkt, ich will nicht bis Weihnachten hier stehen…“


JBL antwortet auch direkt…


„Wie am Anfang, ein Vertrag für dich, wenn d uwillst, bearbeite ich ihn für dich und mach noch ein wenig mehr Money für dich drauf, weil du dich ja so über das Geld beklagst…“

JBL reicht den Vertrag vom Ringeckenpolster zu Ken.

„Lies ihn dir durch Ken. Nicht, dass ich dich noch hintergehe oder du deine Verschwörungstheorien aufstellst.“

Ken liest sich den Vertrag durch und reagiert eigentlich null auf die Worte seines gegenübers und grinst dann zu JBL, der netterweise zurückgrinst. Doch als Ken das Microfon wieder hoch nimmt, verändert sich sein Gesichtsausdruck.

„Willst du mich verarschen, Johnnyboy? Glaubst du ehrlich, dass ich so einem undichten Vertrag zu stimme? Da machen sogar die kleinen Kinder in den Baumschulen bessere Verträge. Junge, in einem Jahr verdien ich fast weniger wie in meinem jetzigen. Vorallem die Prämien, falls ich nen Titel gewinne 500 Dollar mehr? Ehrlich Dude? Ich kann dir meine alten Verträge zeigen….Das ist peinlich, aber gut, meine Entscheidung steht fest. Ich gehe! Daran lässt sich nichts rütteln.“

JBL fällt seinem Gegenüber ins Wort.

„Wow, Wow, Wow…Moment mal kleiner Mann. Gut, dass du die Verträge ansprichst. Du hast einen Vertrag, wo drin es heißt, du kannst erst, dann gehen , wenn die PWE auf guten Beinen steht, dass war dein Ziel und so sollte es im Vertrag stehen…Wenn du mir nicht glaubst…schick ich jemand…“

JBL zeigt zum Eingang.

~ This is Extreme ~



Da ist schon die nächste Theme, es ist Paul Heyman, dieser hat einen feinen Anzug an und wird mit Jubelrufe zum Ring begleitet. John Layfield redet weiter.

„Die beste General Manager Verpflichtung seit unser letzter Raw GM abtritt und ich nun Chairman bin und kein GM mehr. Mich wunderts Paul, dass du nicht GM von Smackdown! bist, du hast mehr Potenzial und Talent wie unser Punk. Du könntest mehr aus dem Kader holen.“

Paul winkt ab.

„Halte den Rand und kriech mir nicht in den Hintern. Du musst mir nicht Zucker in den Arsch blasen, John. Ich mach den Job gerne und mit Punk hab ich einen guten und zuverlässigen Partner. Ihr beide mögt euch nicht, dass ist mir eigentlich ziemlich scheiß egal, weil es euer Streit ist und nicht der meiner. Deshalb mach ich mein Ding und helf nur dem der Hilfe braucht. Also Johnny, du willst Ken wirklich bei uns halten? Das wird so gut wie unmöglich sein, weil er eben schon, Langzeit Aktiv ist und wir eigentlich mehr oder weniger in seiner Schuld stehen. Er war stets treu und Loyal. Deshalb sehe ich in keinem seiner Verträge nur in geringster Weise solch eine Klausel die ihm verbietet zu gehen. Er darf gehen, er bekommt sogar noch eine Abfindung, was mir persönlich als Chairman weh tun würde.“

JBL fällt aus allen Wolken…

„Wie? Das stand doch in seinem Vertrag! Ich weiß es doch und eine Abfindung bekommt er auch nicht, weil er geht und wir nicht ihm kündigen.“

JBL holt was aus der Hosentasche und es ist Smartphone, das neueste vom neusten und auch noch in wirklich sehr teurerem Zustand, also muss es doch verdammt teuer sein. Ken spricht nun.

„Für Verträge bleibt dir die Kohle weg aber immerhin eins der teuersten oder sogar das teuerste vom teuersten haben. Du bist echt noch schlimmer als jeder andere JBL und unser ehemaliger Raw GM hat Recht. Es gibt keine Klausel vom Vertrag, die das besagt.“

JBL jedoch lacht kurz und zeigt Ken ein Foto auf dem Smartphone.

„Siehst du Ken! Da hast du es, es gibt ein Vertrag mit dieser Klausel, gut, dass ich mir Fotos gemacht habe.“

Ken lacht kurz und klickt ein bisschen auf dem Handy rum. Was wohl JBL nicht so ganz gefällt, JBL will das Handy wieder zurück holen, doch Ken hält es von JBL weg. Ken sieht in den Augen von JBL, dass er langsam kurz vor dem ausraste ist und knallt, dass „teure Handy“ zu Boden, das in viele Teile zerspringt.

„Ups!“


Ken lacht kurz leicht hämisch und der Chairman ballt die Fäuste und läuft schon fast Rot an, doch immerhin ertönt nun eine weitere Theme.


~ Baby put down the Drink ~

Da ist die Theme von unserem Smackdown! GM und er wird auf dem Weg zum Ring ausgebuht, klar ist, dass er hier, dass nicht verpassen will. JBL spricht sofort und die Theme verstummt und Punk bleibt stehen.

„Punk, was willst du hier? Geh in dein Büro und mach die Arbeit und lass die Männer reden.“

Punk grinst nur und läuft weiter du steht wenig später ebenfalls mit Micro im Ring. JBL redet aber stets weiter.

„Was willst du hier?“

Punk greift sich nun an den Kopf und tut so als würde er nachdenken, die passende Miene hat er auch parat.





CM Punk antwortet dann schlicht und einfach…


„Nun, ich sehe, einen GM hier, der in mir etwas sieht und auch mir den Posten als General Manager zu traut. Dann haben wir hier, meinen wirklich besten Freund, der wohl die Kurve macht aber kein Problem, ich nehm es dir nicht übel. Dann haben wir hier wirklich noch einen Mann, der meint auf Boss machen zu müssen. Schlimm, wie es der PWE geht…“

Anderson fährt jetzt aber eine strickte Linie.

„LEUTE! Es ist jetzt gut, ihr gebt mir mehr Gründe in Depressionen zu verfallen als Drogen….“


Anderson fährt sich über die Haare.

„JBL, du willst mich hier halten, doch das werde ich dir nicht erlauben, denn wenn ich hier bleiben würde, wär es genauso wie im Hundeknast. Man würde mir ein Scheiß geben und ich dürfte hier im Viereck laufen gegen untalentierte Vollspacken. C’MON DUDE! Was geht bei dir ab?! Ich weiß als Teenager wünscht man sich das Beste. Paul, danke für alles, es freut mich sehr, dass du die PWE noch unterstützt nach dem Down der ECW. Ich hoffe, du bringst hier ein bisschen Extrem rein, aber ich glaube dafür ist der Zug abgefahren. Punk, ich danke dir auch für jeden schönen Moment.“


JBL kontert die Rede des Arschloches der PWE.


„Dank mir bist du dort wo du jetzt bist Anderson. Ich würde den Vertrag annehmen, denn du stehst in meiner Schuld für, dass was ich getan habe. Dank mir bist du „dieser“ Champion, wie du dich titulierst. Ich gab dir die Chance und weil du im Gegensatz zu den meisten im Kader nicht so dumm warst und gleich deine Chance genutzt hast, wurdest du Champion. Hör auf wie eine verdammte Pussy hier zu reden. Ich weiß, du liebst die Fans und Punk, aber statt ihm in den Anus zu kriechen könntest du den Vertrag unterschreiben….“

Anderson schüttelt den Kopf.

„JBL du hast es immer noch nicht begriffen. Ich gehe! Ich habe sogar die Genehmigung. Ich sag hier ist Schluss. Ich gehe, ich werde mich vielleicht überreden lassen, mal für ein paar Auftritte zu kommen, doch, Gott verdammt JBL….ich werde hier kein Match mehr bestreiten, bevor ich noch so unbeweglich werde wie du….“

*BAM!!!*

Sofort hat das Arschloch eine Ohrfeige vom Chairman kleben. Man sieht die aufstockende Wut in JBL, der am liebsten auf Ken einprügeln würde, doch der richtet sich wieder zu JBL.

„John, das lustige ist, ich gehe und hab dich genauso in Erinnerung wie ich gekommen bin. Als kleine, jämmerliche, schwache Pussy. Ich denke wir sind Erwachsene Männer, doch in diesem Viereck sehe ich nur 3 Männer mit Eiern in der Hose und einem Etwas, was vor mir steht. Ich kann dir garantieren, dass Punk dich so entstellen wird, wie du es verdient hast und zu deiner Frage, ich liebe die Fans? Davon war niemals die Rede. Sie lieben mich, ich habe eh und je gesagt, sie können mich ausbuhen oder bejubeln. Sie haben ihre Entscheidung getroffen.“

John schaut zu Paul Heyman, denn dieser steht unmittelbar hinter ihm und klopft ihn freundlicherweise auf die Schulter. JBL schiebt den Arm weg und richtet seine Aufmerksamkeit wieder Anderson.

„Ken….Du bist immer der kleine, hilflose Blondhaarige Junge mit Sommersprossen im Gesicht gewesen. Früher hattest du deine Freunde als Bodyguards und heute ist es CM Punk, der dir zu Hilfe eilt, wenn jemand böses, mit dir spielt. Glaub mir, wäre die Fehde mit dir und AJ weitergegangen, hätte Punk mehr eingreifen müssen wie ein Chirurg. Ich glaube, du verstehst nicht den Ernst des Lebens, du gehst, als die Liga am Tiefpunkt ist, derjenige geht, der sagt, er geht nur dann, wenn alles gut ist. Schlechte Ausrede von dir Ken. Du musst schon hier bleiben, alleine, weil du es den Fans versprochen hast und soweit ich weiß. Bist du es genau ihnen schuldig, oder irre ich mich?“

Ken schaut zu Boden und dann zur Abwechslung in die Fanreihe, Danach ist sein Blick genau der Person gewidmet, die er am meisten schätzt, es ist Punk. Der sich ein wenig die Füße vertritt, doch nun sich neben Anderson gesellt.

„JBL, ich bin nicht beeinflussbar. Ich arbeite auch nicht mehr für Geld, früher hab ich das gemacht, weil ich, gern mal einen richtig fetten Scheck haben wollte und da warst du gut da, man muss aber auch dazu sagen ich war das Geld allemal wert, nicht wahr? Ich weiß JBL, die Leier kannst du dir jetzt sparen, bitte verlass mein Ring, denn heute ist meine große Fete. Ich will nochmal so richtig die Fetzen fliegen lassen, denn ich habe das verdient“

JBL geht langsam aus dem Ring und wird von Buhrufen begleitet. Einige Sicherheitsleute führen ihn zum Ausgang, doch sie fangen sich eben eine Clothesline from Hell ein. Der Chairman reißt triumphierend seine Arme hoch und zeigt auf Punk, was wohl ein Zeichen für ihr Wrestlemania Match sein soll. Somit geht der Chairman aus der Halle, ehe Heyman auch wenig später ging, als er Anderson die Hand schüttelt und ihn gebühren verabschiedete. Einzig und allein bleiben Punk und Anderson im Ring, beide stehen sich gegenüber und Ken fällt seinem besten Freund in die Arme. So viel haben sie erlebt. Eine Musik wird eingespielt.





Es ist von der Band Avenged Sevenfold. Mit dem Song Carry On, dieser ist schon vom PPV Night of Champions bekannt, doch immer ein Ohrenschmaus. Die Gitarrenklänge von Zacky Vengence und Lead Gitarrist „Syn“yster Gates sowie Bassist Jonny Christ und Drummer Arin was mit der grandiosen Stimme von Matt Shadows abgerundet wird. Die Band hat einen Zauberhaften neuen Track. Einige Worker kommen in die Halle und applaudieren, auch Mitarbeiter die man sonst nicht sieht, kommen in die Halle um Anderson gebühren zu verabschieden. Punk und Anderson reden miteinander was man aber kaum versteht. Der Abschied von Anderson dürfte der PWE schon zusetzen, nun noch ein aktives und gutes Mitglied zu verlieren. Der Moment wird noch ein wenig gehalten, bis es in eine Werbepause übergeht wo nochmal die Karriere von Ken wiedergegeben wird.


----------------------------------------------------------------

Main Event Match : Normal,Single
AJ Styles vs Sin Cara

iese Smackdown Supershow hatte bisher einiges zu bieten. Unter anderem wurde die Fehde zwischen zweier Ikonen wie AJ Styles und World Heavyweight Champion Kane vorangetrieben. Die beiden Streithähne Goldust und Undertaker trafen aufeinander und der Kollos Ryback gab sein Debüt gegen Cody Rhodes. Doch was jetzt im Mittelpunkt steht ist der Main Event... der hungrige Debütant Sin Cara trifft gleich in seinem ersten Match auf den ehemaligen PWE Champion AJ Styles. Ein Match was eigentlich für AJ Styles schon in trockenen Tüchern sein sollte... alles spricht für AJ Styles doch Sin Cara ist mit Sicherheit jemand der sich von Statisken nicht unterkriegen lässt. Doch ist AJ Styles jemand der weiss wie er sich behaupten kann. Seien es Leute wie Sin Cara oder solche Kolosse wie es ein Big Show ist. AJ Styles ist halt ein Veteran der etwas von seinem Handwerk versteht, dabei ist er schon seid 2 Jahren in der PWE aktiv und ist zweimaliger Unified Tag Team Champion, sowie zweimaliger Slammy Award Winner und einmaliger und dabei sogar längst amtierender PWE Champion seid den Umbau Anfang letzten Jahres. Einiges an Erfolgen die AJ Styles in seiner Zeit hier in der PWE erreicht hat doch kann ein hungriger Debütant wie Sin Cara so jemanden wie AJ Styles schlagen? Finden sie es heraus!
_______________________________________________

° Get Ready to Fly °
~ You where,you where..I´am,I´am..you where,you where..I´am,I´am ~


Die Fans fangen sofort an zu jubeln. Langsam betritt AJ Styles im weiss blauen Phenomenal One T-Shirt die Halle. Genau diese Farben trägt auch die Hose die AJ Styles trägt. AJ Styles... jemand dessen Weg von vielen Erfolgen geebnet wurde trifft auf den hungrigen Debütanten Sin Cara. Jemand der sein erstes Match für die Promotion bestreitet trifft auf jemanden der schon hunderte Matches für die Pro Wrestling Entertaiment Promotion bestritten hat. Spricht da die Erfahrung AJ Styles oder das Anfänger Glück Sin Caras. Wobei kann man überhaupt von Anfängerglück reden oder kann man von einem sicheren Sieg AJ Styles ausgehen. Nein keinesfalls. Auch wenn AJ Styles als Erfahrener, agiler und technisch klasse Wrestler gilt, gilt Sin Cara als agiler und technisch besserer Wrestler als AJ Styles und das kann Sin Cara zu seinen Vorteil nutzen. Doch AJ Styles ist niemand der sich von sowas beeindrucken lässt. Vorallem nicht als ehemaliger PWE Champion und vielleicht baldiger Number One Contender um Kanes World Heavyweight Championship.

,, This Match is set up for one fall. Making his Way to the Ring, from Gainesville, Georgia... standing 5 ft 11 tall, weighting 215 Pounds... The Phenomenal AJ Styles!! ´´

Durch den Rauch des Pyros ist AJ Styles nun zu sehen. Er steht mit dem Rücken zum Publikum bevor er sich umdreht und seine Pose vollführt während seine Kapuze von seinem Kopf rutscht. Er zieht die Weste aus und lässt diese auf den Boden sinken. Er breitet nun nocheinmal die Arme aus und dreht sich im Kreis wo sich ein neues Tattoo an AJ Styles linker Hüfte bemerkbar macht. Unter massigen Jubel schreitet AJ Styles die Rampe hinunter während er konzentriert zum Ring schaut. Als er am Ring angekommen ist zieht er die Hose aus die sich über seine richtige Wrestling Leggins befindet die einen blauen Farbton trägt. Über die Ringtreppe erklimmt AJ Styles das Apron und betretet den Ring wo er direkt das Turnbuckle erklimmt und siegessicher in die Fanmassen schaut worauf auch schon der Theme seines Kontrahenten ertönt.

° Ancident Spirit °


Und da ertönt auch schon der Theme des ,, hungrigen Kontrahenten Sin Cara. Durch ein improvisiertes Feuerwerk wodurch nur Rauch aufsteigt. Durch dieses kommt Cara zum ersten Mal zum Vorschein. Gleich in seinem ersten Match trifft er auf den zweimaligen Tag Team Champion, zweimaliger Slammy Award Winner in den Kategorien unterbewertester Superstar und Tag Team of the Year mit RVD und gleich beide Awards hat er in einem Jahr abgeräumt. Dabei ist er ehemaliger und dabei längst amtierender PWE Champion seid dem Umbau 2011 mit einer Regenttschaft von 5 Monaten. Damit hat Sin Cara einen ehemaligen World Champion vor sich, und das als Debütant der sein erstes Match in der PWE bestreitet. Eigentlich müsste es schon feststehen das AJ Styles das Match für sich endscheiden kann. Alles spricht für den ehemaligen World Champion sodass alles gegen den Debütanten Sin Cara steht doch das sind nur leere Statistiken. Also kann Sin Cara trotzdem alles drehen?

,, And his Apponent, from Mexico City, Mexico... standing 5 ft 7 tall, weighting 180 Pounds. He is the International Sensation Sin Cara!! ´´


Schnell kommt Sin Cara die Rampe hinunter gespurtet worauf er in den Ring slidet und das zweite Ringseil anspringt worauf er davon abspringt, sich in der Luft dreht und sich abrollt worauf sich AJ Styles unbeeindruckt zeigt. Sin Cara zieht auf schnellsten Wege den Overall aus und schmeisst ihn aus den Ring worauf die Ringglocke ertönt was das Match offiziel freigibt.
_______________________________________________

Langsam geht es los, die beiden umkreisen sich eine Zeit lang bis der unerfahrene Sin Cara sich seinen Kontrahenten zu einem Lock-Up greift. Ein Kräfteduell was der Mexikaner jedoch überraschenderweise für sich endscheiden kann doch AJ Styles scheint garnicht dagegen zu drücken, er lässt sich quasi ins Turnbuckle drücken sodass der strenge Offizielle Sin Cara anzählt. Dieser löst natürlich sofort den Griff was der erfahrerne AJ Styles natürlich ausnutzt und Cara mit einem Gut Kick zusetzt. Kurzdarauf greift er sich ihn auch schon zu einem Side Headlock worauf Cara AJ in die Seile stösst doch AJ nimmt sich den Schwung durch der Ringseile zu nutzen und bringt Cara mit einem Shoulderblock zu Boden worauf er erneut sich den Schwung der Ringseile zu gute nimmt während Cara sich auf den Bauch liegt sodass AJ über ihn springen muss worauf sich Cara aufrichtet und sich duckt worauf AJ mit einem Leapfrog über ihn springt worauf sich beide wieder zueinanderwenden und AJ die Verwirrung Caras nutzt und ihn mit Knife Edge Chops ala Ric Flair ins Turnbuckle drängt. Mit einen Whip-In schleudert er die Mexikanische Sensation in das gegenüberliegende Turnbuckle doch Mistico wie er in Mexico genannt wurde springt das Turnbuckle nur an und springt von dieses sodass er über AJ springt und sich wie bei seinem Entrance abrollt. AJ kommt jedoch sofort wieder auf Cara herangestürmt doch Mistico führt AJ mit einem Whip-In nur weiter doch AJ dreht diesen seinerseits um und schleudert Cara seiner Seits in die Seile doch er vollführt einen klasse Handstand bei dem er sich gegen die Seile stützt und dadurch den nötigen Schwung mitnimmt sodass er einen klasse Handspring Back Elbow vollführt!



Striker: Uff, this Move was like a syringe in AJ´s Face

Ross: Look Sin Cara is on fire!

Wie Good Old JR Jim Ross schon sage... Sin Cara is on Fire! Und das zeigt er auch indem er sich wild von den Fans feiern lässt. Doch was tut er denn jetzt?! Er packt sich an die Maske! Will er sich etwa selbst demaskieren?! Nein, er signaliesiert das niemand ihn desmakieren wird indem er mit seinen Zeigefinger wedelt



Doch nun wendet sich Cara wieder seinen Kontrahenten zu doch AJ kommt aus den nix mit dem Kip-Up Frankensteiner! Doch AJ rollt selbst nach hinten durch. Er packt sich die Beine Caras und setzt den Styles Clash an! Auch als Boston Crab oder Walls of Jericho bekannt! Wird Cara etwa jetzt schon abklopfen?!



Nein er hählt mit alles dagegen was er hat. Er versuch sich in die Seile zu robben und als AJ bemerkt das er Cara so nicht von den Seilen halten kann lässt er sich einfach nach hinten fallen, verhakt Caras Bein und umschlingt seinen Hals... STF! Cara wedelt wild mit den Armen, kann er sich so in die Seile retten?! YES HE CAN! Er schafft es das Ringseil mit grade mal 2 Fingern zu ergreifen sodass AJ den Griff lösen muss. AJ richtet sich auf und will Cara von den Seilen wegziehen doch AJ dreht sich auf den Rücken und stösst ihn von sich sodass AJ in die Seile stürtzt während sich Cara aufrichtet. Cara läuft auf AJ zu doch dieser versucht Cara auszustemmen doch Cara stösst sich nur von AJ und vollführt einen klasse Rückwärtssalto!



Ross: OH MY! What a Manouver!

Striker: This Move had something of Tekken

Ross: Tekken?!

Striker: You don´t know Tekken?! Than you missed nothing.

AJ scheinen vor Schreck die Augen raus zu fallen. Er guckt geschockt zu Cara der bereits auf AJ herangestürmt kommt doch AJ kontert geschickt mit dem Discus Lariat!



WAS EIN TREFFER! Nach einer spitzen Aktion des hungrigen Debütanten bringt ihn AJ mit einem Discus Lariat zurück auf den Boden der Tatsachen. AJ richtet Cara wieder auf ehe er ihn wieder mit einem Bodyslam auf den Mattenboden befördert. AJ verlässt darauf den Ring... er bleibt jedoch auf den Apron stehen, zieht das Seil zurück und will den Springboard 450 Splash zeigen doch Cara weicht aus! AJ fliegt ins leere doch um die Schmerzen irgendwie umgehen zu können richtet er sich auf und stützt sich gegen die Ringseile doch da kommt Sin Cara schon herangestürmt der AJ quasi anspringt sodass er auf seinen Knien steht worauf er sich er sich nach draussen fallen lässt sodass er AJ mit nach draussen zieht doch im Gegensatz zu AJ kann sich Cara an den Seilen festhalten. Er betretet den Ring, wartet bis AJ steht und kommt dann auf ihn herabgesprungen. He goes High Fly! Hurricanrana auf den kalten Hallenboden!


Ouh das tat weh! Man hat quasi den Aufprall AJ´s auf den Hallenboden gehöhrt doch Sin Cara lässt sich nur feiern. Der hungrige Debütant Sin Cara wird zur ernsthaften Bedrohung für den Veteranen aus Georgia. Cara richtet AJ jedoch kurzdarauf auf doch AJ stösst Cara einfach von sich sodass er gegen die Ringtreppe geschleudert wird! Was ein Schachzug des ehemaligen PWE Champions! Kann AJ Styles das Match so zu seinen Gunsten drehen? Er nimmt ihn sich und rollt ihn in den Ring jedoch so das er bis zur Brust rausguckt. Doch anstatt den Ring zu betreten scheint es als ob AJ Anlauf nehmen würde! Scissors Kick wie man es nur von Booker T kennt auf den Oberkörper Caras! Das drückt Sin Cara ziemlich die Luft ab doch davon lässt sich der erfahrene AJ Styles nicht beindrucken. Er betretet den Ring und setzt erst jetzt das erste Cover des Matches an!

1..
2... Cara gets the Shoulder up

Eine kleine Entäuschung... es galt als sicher das dieses Cover durchgeht doch da muss man als Pro Wrestler drüber hinweg kommen. Doch da rollt Cara AJ plötzlich ein! Small Package aka Inside Cradle!

1..
2... Styles gets the Shoulder up

Doch auch AJ Styles kann sich aus den Cover befreien! Das Match bleibt offen! Beide richten sich umgehend auf und AJ stürmt mit ausgefahrenen Arm zu einer Clothsline auf Cara zu doch dieser taucht ab springt das zweite Ringseil an und komtm AJ herabgesprungen!



Und erneut das Cover von Sin Cara!

1..
2... Styles gets the Shoulder up.

Doch erneut hat AJ die Schulter oben... er stützt sich ans Seil ab doch da ist Sin Cara schon wieder der herangestürmt kommt, AJ´s Arm verdreht und gleich das dritte Ringseil anspringt... Springboard Arm Drag!



Sin Cara hat den Sieg in seiner Hand. Doch er bekommt nicht genug, er erklimmt das Turnbuckle und zeigt die Senton Bomb!



Und das Cover!

1..
2... Styles gets nearly the Shoulder up.

Das gibt es doch nicht! AJ kommt doch noch raus! Doch nun will Sin Cara wie es scheint zu einer seiner stärksten Waffen greifen. Er wartet bis sich AJ aufgerichtet hat und... La Mistica! Aber nein! AJ kann Cara in der Backbreaker Postion halten worauf er ihn sich so nimmt das er auf seinen Schultern liegt worauf er sich fallen lässt Cara mit einer Body Scissors unten hählt und sich seinen Arm packt.... Kimura Lock!



OH MY! Kann Sin Cara die Schmerzen unterdrücken?! Kann er geschweige denn aus dem Griff entkommen?! NEIN! Er klopft ab! Es ist vorbei! AJ siegt!
_______________________________________________

° Get Ready to Fly °
~ You where,you where..I´am,I´am..you where,you where..I´am,I´am ~



AJ Styles heißt der Sieger dieses mehr als spektakulären Matches. Sin Cara hählt sich den rechten Arm der nach diesen Aufgabegriff ziemlich in Mitleidenschaft gezogen wurde. Doch der ehemalige PWE Champion zeigt sich sportlich... er hilft Cara auf die Beine und es erfolgt ein Handshake als plötzlich....

MAN ON FIRE~

der Nebel auf der Stage lichtet sich langsam und die Gewaltigen Konturen des World Heavyweight- und United States Champions sind zu Erkennen. Die Titel hat er über je eine Schulter geworfen und An seiner Seite steht Paul Bearer, mit seiner Urne bewaffnet. Langsam machen sich beide auf dem Weg zum Ring und lassen sich von den rufen der Fans nicht beeinflussen. Beide kommen im Ring an wo sie sich in der Mitte plazieren und sich jeweils ein Micro geben lassen. Kurz betrachtet Kane es, dann hebt er seines an den Mund.

Kane: „A...J...Styles... er versuchte letzte woche den starken man raus hängen zu lassen. Tat von heute auf morgen als Undschuldslamm und wollte den Helden markieren... wir erinnern uns wie er noch wie woche zuvor war... was er sich alles geleistet hat während er mit Mr Anderson fehdete. Und nun hält er sich für einen Propheten der den Teufel aus dieser Show austreiben will? DAS GLAUBE ICH KAUM!!! MICH wird man nicht los...ich würde immer wieder kommen. Mich zu Besiegen ist UNMÖGLICH! Ich bin der WORLD und US Champion! Wer auch immer etwas erreichen will wird nicht an mir vorbei kommen und ich bin es dann der die personen auf ihre würdigkeit Prüft... AJ hat letzte Woche gut Demonstriert auf welche art und weise das ganze dann Endet... ich kann euch auch davon gern nochmal ein Video zeigen...“

dabei deutet er auf den Titatron wo das ende der Letzten Smackdown ausgabe nochmal gezeigt wird. Wie AJ vor Paul Bearer wegtaumelt und in den Vise Slam von Kane läuft. Die Halle buht laut und Kane grinst selbstgefällig ehe nun sein Vater weiter redet.

Paul Bearer: „Kane ist das Ultimative Monster! Er hat die kraft dutzender Männer... er hat die Kraft des Teufels der ihn unterstütz und meine Kraft... allein dadurch das ich da bin wird er stärker... meine BLOßE anwesenheit ist eine seiner Kraftquellen... aber selbst wenn ich nicht da bin, so würde er immernoch zu mächtig sein als das ihn jemand etwas anhaben könnte. YEEEES!!! Kane wird diese Welt in Brand setzten und beweisen das das Böse gewinnt wenn es nur stark genug ist. AJ Styles wird sich in meiner Urne zu einigen anderen gesellen und Kane weitere Kraft schenken. Und mit jedem besiegten Gegner wird Kane unerreichbar... was soll ihn noch aufhalten?„

Die Fans scheinen das ganze anders zu sehen und Buhen Pauls Worte einfach nur aus während Kane wieder das Wort ergreift.

Kane: „Weder AJ Styles...noch irgend ein anderer Wrestler hat eine chance gegen mich. Und wenn ich alles und jeden vernichtet habe und keine gegner mehr da sind.... DANN werdet ihrr es auch sehen und zugeben das ich Recht hab. Meine Welt wird so sein wie ich es will... und sie wird Brennen! Und das habe ich auch schon mehr als einmal bewiesen... und glaubt mir ich habe erst angefangen.“

mit diesen worten wirft Kane das Mic auf den Boden, hebt die Arme und reißt sie herrrunter um Seine Flammen überall im Raum zu Besschwören, an der Bühne, der Rampe und natürlich am Ring.

~MAN ON FIRE~

Mit Diesen bildern wie die Halle in rotes licht und Feuer getaucht ist und Paul Bearer Lachend die Urne Richtung Kane hält geht Smackdown für diese woche Off-Air.


 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
 
 
Heute waren schon 17 Besucher (54 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=