PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  Titel History
  Smackdown Archiv
  => Smackdown 11.03.2011
  => Smackdown 25.03.2011
  => Smackdown! 01.04.11
  => Smackdown 8.4.11
  => Smackdown 15.04.2011
  => Smackdown 22.04.11
  => Smackdown 29.04.11
  => Smackdown 06.05.11
  => Smackdown 13.05
  => Smackdown 20.05.11
  => Smackdown 27.05.11
  => Smackdown 03.06.11
  => Smackdown 10.06.11
  => Smackdown 17.06.11
  => Smackdown 24.06.11
  => Smackdown 01.07.11
  => Smackdown 15.07.11
  => Smackdown 22.07.11
  => Smackdown 29.07.11
  => Smackdown 05.08.11
  => Smackdown 12.08.11
  => Smackdown 19.08.11
  => Smackdown 26.08.11
  => Smackdown 03.09.11
  => SD 10.09.2011
  => 10.09.11
  => Smackdown 24.09
  => Smackdown 01.10.11
  => Smackdown 08.10.11
  => Smackdown 29.10.11
  => Smackdown 05.11.11
  => SmackDown 12.11.11
  => Smackdown 25.11.11
  => Smackdown 03.12.11
  => Smackdown 24.12.11
  => Smackdown 06.01.12
  => Smackdown 14.01.12
  => Smackdown 28.01.12
  => SD 11.02.12
  => Smackdown 18.02.12
  => SD 18.02.12
  => Smackdown 25.03.12
  => Smackdown 10.0312
  => Smackdown 24.03.12
  => Smackdown 31.03.2012
  => Smackdown 31.03,12
  => Smackdown 26.05.2012
  => Smackdown 03.06.12
  => Smackdown 09.06.2012
  => Smackdown 09.07.12
  => Smackdown 28.07.12
  => Smackdown 04.08.12
  => Smackdown 18.08.12
  => Smackdown 01.09.2012
  => Smackdown 08.09.2012
  => Smackdown 27.11.12
  => Smackdown 03.11.12
  Raw Archiv
  PWE Classics
Smackdown! 01.04.11

~GET READY FOR THE SMACKDOWN~

Friday Night Smackdown kommt On Air und dass mit einer riesigen Fanmenge! Die Kamera schwenkt über diese und die Fans strecken ihre Hände in die Luft um Teil dieser atemberaubenden Smackdown! Episode zu sein.. Nun kommt eine Pyro!

http://caps.the4live.de/data/media/14/4live-hdsdset-25.01.08.3.jpg

Jim Ross : 3 Wochen bis Wrestlemania und heute gibt es eine mehr als epische Show! Nunja, dass hoffen wir zumindest alle..

Matt Striker : Natürlich wird es eine epische Show, Ladies and Gentleman, erstmal Willkommen hier bei Friday Night Smackdown, wie sie sehen sind die Fans hier sehr aufgeregt!

Jim Ross : Heute wurde großes angekündigt, Vince McMahon wird sich zeigen, Jeff Hardy und Raven Vertragsunterzeichung, Auu Weiha!

Matt Striker : Matches gibt es natürlich auch noch, wie zum Beispiel Dolph Ziggler vs Christian oder..Raven vs Matt Hardy!!

Matt Striker:“So. Und für jetzt hat man uns das Comeback eines ganz besonderen Superstars angekündigt.“

Jim Ross:“Das ist richtig. Allerdings wissen wir noch nicht, wer es sein wird. Wir sind gespannt.“

*Out to kill*

In der Halle ertönen sofort einige Buhrufe. Cody Rhodes erscheint auf der Stage und hat wie eigentlich immer ein böses Grinsen auf den Lippen. Cody schlendert die Rampe hinunter und kommt schließlich im Ring an.
Jim Ross:“Ich bin wirklich überrascht, Cody hier zu sehen.“

Matt Striker:“Geht mir ähnlich. Aber hören wir doch erst einmal, was er zu sagen hat.“

„Ich denke, viele von euch werden überrascht sein, mich hier zu sehen *Gemischte Reaktionen*. Aber ganz ehrlich: Das ist mir vollkommen egal *Fans buhen*. Ich wusste, ihr würdet es nicht verstehen. Aber ich habe in meiner langen Abwesenheit eines gemerkt: Mit euch Flaschen gewinne ich keine Titel *Fans buhen*. Immer nur war ich es, der sich den Arsch aufgerissen hat. Immer nur war ich es, der euch eine gute Show liefern wollte. Doch was kam dabei raus: Richtig. NICHTS!“
Cody macht eine Pause.
„Ach ja. Und wenn ich gerade bei dem Wort „Arsch“ bin, möchte ich zu einem Mann auch noch etwas sagen: Dolph Ziggler *Fans buhen*. Der junge mag vielleicht Talent haben. Vielleicht. Aber nichts desto trotz ist der der amtierende United States Champion. Was mich zu meinem Thema bringt. Ich verstehe es nicht. Ich verstehe nicht, wie solche Leute wie Ziggler United States Champion werden können. Aber jetzt gibt es noch eine Steigerung: Chris Jericho *Fans jubeln*. Ich meine: Ziggler als Champion, ok. Aber Jericho als Herausforderer von Ziggler bei Wrestlemania? Kommt schon. Ich kann mir nichts schlimmeres vorstellen. Aber so wie es aussieht, werde ich keine Chance mehr haben, dieses Match zu verhindern, so sehr ich es möchte. Und trotzdem werde ich der nächste United States Champion werden. Und dabei ist es mir vollkommen egal, wer mein Gegner sein wird. Ob Dolph Ziggler, ob Chris Jericho, ob Doink the Clown oder wer auch immer. Hiermit setzte ich eine Challenge an: Ich fordere denjenigen, der nach Wrestlemania United States Champion ist, zu einem Titelmatch raus. Wenn diese Person ein echter Mann ist, steht dem ganzen ja nichts entgegen.“
Cody gibt das Mic ab und tauntet, während die Fans ihn ausbuhen.

*Out to kill*

Schließlich klettert er aus dem Ring und geht die Rampe hinauf. Oben angekommen, dreht er sich noch einmal um und zeigt an, dass er bald Gold um seine Hüften tragen möchte, bevor er schließlich Backstage geht.

-------------------------------------------------------------------------------------

Der Titantron geht an, man sieht ein Krankenhaus, an das der Kameramann immer mehr heran geht, durch die Gänge und in ein bestimmtes Zimmer, dort liegt Chris Jericho wie er gerade sien Bett einstellt, als er den Kameramann ansieht, muss er traurig lächeln...

Chris Jericho : Hallo! Ihr seht ich bin nicht in der besten Verfassung! Ich wurde verprügelt von The Corre und Dolph Ziggler, der mir den Titel abnahm! Ich bin hier hin gekommen und dachte das ich hier ein paar Tests mache und wieder nach Hause kann, bei Smackdown bin ich wieder anwesend....

Er räuspert sich und guckt zum Boden, danach wieder in die Kamera, traurig und etwas nervös bereitet er sich auf die nächsten Worte vor...

Chris Jericho : Der Arzt sagte mir, ich werde hier bleiben für ungefähr einen Monat, ich werde Wrestlemania verpassen. Ich hätte den Arzt schlagen können! Ich werde nicht auf Dolph Ziggler treffen, ich werde ihm nicht in den Arsch treten, mir nicht den Titel holen!

Er guckt in die Kamera und wird wütender....

Chris Jericho : Ich werde trainieren, auf meine Genesung und werde bei Wrestlemania dabei sein! Solange bis Dolph Ziggler aufgibt, bis er hastig seine Hand auf die Matte haut!!! Ich werde ihn besiegen! Ich werdet es sehen egal was die Ärzte sagen, wenn es sein muss werde ich fliehen! Ich werde ihn besiegen...

Der Kameramann entfernt sich wieder und Chris lehnt sich zurück, es wird in die Halle geschaltet, viele Fans sind bestürzt und rufen „Y2J“

------------------------------------------------------------------------------

Opening Match : Normal,Single
Evan Bourne vs Jobber

Chimel: The following Contest is an, set up for one fall
~Bourn to win~
Das Theme, des Corre Mitgliedes Evan “Air” Bourn wird gespielt und die Fans empfangen ihn. Mit anhaltenden Heat. Als er dann auf durch die Eingangshalle auf, der Stage erscheint. Legen die Fans nochmal, richtig los. Sie buhen in fast schon aus der Halle. Doch Evan lässt sich von den Fans nicht beeinflussen und geht auf den Ring zu. Schnell stapft er die Treppe hoch und lässt sich, im Ring laut von den Fans ausbuhen
Cole: Evan macht einen guten Eindruck, er wird diesem Jobber sicher zeigen, was Pro Wrestling ist.
Striker: Mal gucken, wer dieser Jobber ist
Chimel: Introducing first from …….
Doch da wird Chimel rücksichtslos von, einem unbekannten Theme unterbrochen
~In the City~
Die Fans wissen nicht was sie jetzt erwartet, doch kaum steht der Jobber auf der Stage, brüllen die Fans laut los, die gesamte Halle jubelt so laut es geht. Es ist Brother Ray Dudley. Das ehemalige Team 3D Teammitglied.
Striker: Brother Ray?
Cole: Ja bist du blind?
Mit einem ersten Blick geht er zum Ring los, doch lässt es sich erstmal nicht nehmen. Die Hände von einigen Fans abzuklatschen, er ist wohl der einzige Jobber. Der den Fans bekannt ist und, auch noch geliebt wird. Doch nun steht er vor dem Ring und blickt wieder zu Evan. Kurz rollt er sich in den Ring, doch Evan nutzt das aus und sprintet auf seinen Gegner zu, kaum ist er halb im Ring. Erhält er auch schon einige Schläge von Evan Bourn. Zuerst versucht es der Ringrichter mit dem Save. Doch Evan, lässt sich nicht von Dudley trennen. Also gibt der Ringrichter den Befehl und das Match beginnt mit dem ringen der Ringglocke
~Ding Ding~
Das Match beginnt und Evan lässt langsam von Dudley los und will in die Seile rennen. Nur langsam zieht sich der so rücksichtslos attackierte Brother Ray hoch und lehnt an den Seilen. Evan nutzt den Schwung von den Seilen, mit hohen Tempo sprintet er auf seinen Gegner zu und will diesen über das oberste Seil schicken. Doch da hat Evan sich verschätzt, er packt sich, Evan und schultert ihn über das Oberste Seil. Evan versucht sich noch auf den Apron zu retten, doch das gelingt ihm nicht und er fällt unsanft auf den Hallenboden. Die Fans jubeln laut und Dudley macht einen kurzen Taunt. Er reißt die Arme hoch und die Fans, jubeln noch lauter. Unter den anhaltenden Chants der Fans, steigt er langsam durch das mittlere Seil und geht auf Evan zu. Kurz beugt er sich runter und zieht Evan am Kopf hoch. Dieser zeigt keine Reaktion und lässt sich langsam in den Ring rollen, doch Dudley achtet darauf, dass der Kopf von Bourn noch sich aus dem Ring streckt. Nun nutzt er seinen Ellbogen und rammt ihn diesen, ins Gesicht. Evan will sich schützend in den Ring rollen, doch das lässt das alte 3D Mitglied nicht zu. Er zerrt Evans Kopf wieder aus und steigt nun Apron. Etwas wankend steht er auf diesen als er mit Anlauf auf Evan zugeht und abspringt. Das Bein streckt er aus und kann Evan noch mit einem Legdrop erwischen. Dudley rappelt sich auf während Evan sich schnell unter Schmerzen in den Ring rollt. Auch Dudley rollt sich langsam in den Ring zurück und scheint das Match nun in der Hand zu haben
Striker: Das hat gesessen. Nach dieser rücksichtslosen Attacke, dachte ich schon, dass Evan ihm einheizen würde!
Cole: Ach was, Evan wird ihm zeigen, was er kann! Er wird sich nicht, von diesem Jobber unterbuttern!!
Striker: Sieht man!
Brother Ray zieht Evan nun wiedermal am Kopf hoch und will ihm eine Faust verpassen, doch Evan taucht unter dem Arm ab. Nun rennt Evan wieder in die Seile und Dudley dreht sich langsam zu ihm, da kommt Evan schon wieder auf ihn zu und Dudley hebt ihn hoch, er will einen schnellen Scoop Slam zeigen, also hebt er ihn schnell auf die Schultern und will ihn nach unten hämmern, doch Evan reagiert blitzt schnell. Er packt sich dann Kopf und zieht Dudley nach hinten und zeigt einen Reverse DDT. Wieder liegt der etwas rundliche Mann am Boden und Bourn erhält nach dieser Action, lauten Heat. Evan schaut sich kurz zu den, ihn ausbuhenden Fans und stellt sich schnell mit dem Rücken zu Dudley, kurz blickt er auf den Boden zu ihm und springt dann hoch. Eine kurze Drehung in der Luft folgt und der Standing Moonsault sitzt. Sofort hebt er das eine Bein von Dudley an und zeigt das Cover
Cole: Moonsault. What an Moonsault
Striker: Da stimme ich zu, doch so schnell darf es noch nicht, zuende sein.
1….2…. Kick Out
Als Ray die Schulter hochreißt, jubeln die Fans laut. Es war eine harte Action, was man Dudley auch schon ansehen kann. Da er sich, nachdem er sich von ihm etwas entfernt hat. Hält er sich seinen Magen und Evan steht langsam wieder auf. Aber nicht nur er steht langsam auf. Langsam stellt sich der etwas rundliche Mann auf die Beine und schaut zu dem kleinen Jungen. Dudley will ihm wieder eine Faust verpassen, doch Evan duckt sich etwas und tritt ihm mehrmals in die Kniekelle. Dudley geht etwas auf die Knie und Evan rennt in die Seile. Erneut will er den dicken Mann abfertigen. Mit hohen Tempo rennt er auf den inzwischen wieder stehenden Dudley zu und dieser hebt ihn auf die Schulter und verpasst ihm einen schnellen und harten Samoan Drop. Unsanft knallt er mit dem Bauch auf die Matte und bleibt liegen. Nun legt sich Ray auf seinen Gegner und zeigt ein Cover
1….2….Kick Out
Striker: So knapp, das war wirklich so knapp!!
Cole: Ach was redest du immer!!!
Schnell reißt er die Schulter hoch und dieser erhält auch wiedermal lauten Heat. Mit einem enttäuschten Gesicht setzt er sich auf und zieht diesen langsam hoch. Evan taumelt etwas und Brother Ray Dudley verpasst ihm nun erst eine rechte, wieder taumelt er und sofort gibt er ihm eine linke. Nun taumelt Evan Air Bourn wirklich stark und Brother Dudley macht seinen üblichen Taunt und verpasst ihm einen harten Ellbogenstoß auf den Kopf. Nach dieser Action fällt Evan einfach zur Seite um und liegt nun in der Nähe von dem Turbuckle auf den Rücken. Wieder tauntet Dudley und geht unter den anhaltenden Jubelrufen zum Turnbuckle und steigt langsam auf diesen. Nun dreht er sich um und steht auf dem mittleren Seil. Er schaut nochmal kurz zu Evan und springt mit dem Rücken voran und will ihm einen Senton Splash zeigen. Doch Evan schafft es sich zum Turnbuckle hinzu rollen und dem Move zu entkommen. Dudley kracht auf den Rücken und hält sich diesen vor Schmerzen. Schnell springt Evan hoch und will ihn attackieren, doch sein Gegner steht langsam wieder auf und dreht sich zu ihm. Schnell springt Evan, mit den Knien auf Brother Ray Dudley zu und will ihn mit diesen runter reißen. Aber dieser packt sich, den springenden Evan und hält ihn auf seinen Schultern. Vom Schwung getroffen stapft er etwas in die Mitte vom Ring und hämmert in dann mit einer harten Powerbomb auf die Matte. Unter Schmerzen schreit Evan kurz auf und Dudley zeigt das Cover. Er legt die beiden Beine, über seine Schultern und rollt ihn ein. Der Ringrichter eilt heran und zählt das Cover
1….2….Thr Kick Out
Striker: WHAT?
Cole: Evan Bourn schafft es nach dieser Powerbomb? Was ein Teufelskerl!!
Wieder schafft es Evan aus diesem Cover zu kommen, doch das ist einfach unglaublich. Nach dieser Powerbomb hätte es eigentlich das Ende des Matches folgen sollen. Doch das war ja nicht der Fall. Entsetzt steht er auf und hält sich erschöpft in den Seilen fest und blickt auf Evan herab. Unter den lauten Jubelrufen der Fans, geht er zu Evan und hebt den Ellbogen. Er tut so als ob er etwas an diesem machen muss und zeigt dann einen Ellbowdrop. Aber damit nicht genug, wieder steht er auf und zeigt erneut einen harten Ellbowdrop. Ein letztes Mal steht er auf und will ihm einen letzten Ellbowdrop zeigen, doch Evan rollt sich weg und Dudley knallt hart auf die Matte. Brother Ray hält sich den Ellbogen und hat anscheinend starke Schmerzen. Doch Evan steht nun langsam wieder und Brother Dudley kniet nun vor Evan, dieser geht wiedermal in die Seile und zeigt einen Dropkick gegen den Kopf. Aus der knienden Position hat er keine, Chance diesen Dropkick etwas entgegen zu setzen. Kaum liegt Dudley wieder am Boden steht Evan schon wieder auf und tauntet etwas. Unter den Heats der Fans, geht er an das Seil und nutzt dieses zu einem Sprung, vom untersten Seil springt er ab und will einen Springboard Corkscrew Senton zeigen. Dieser trifft auch und Evan zeigt sofort ein Cover
Cole: This is the End
Striker: Das glaube ich weniger
Und Striker hatte recht, Evan Covert ihn nun in der Nähe der Seile, was Dudley die Chance gibt. Seinen Fuß in das Seil zu legen und das Cover nach der 2 zu beenden. Auch Evan wirkt enttäuscht nachdem er solch eine Action gegen seinen bulligen Gegner und diese, durch das Seil seinen Sieg verhindert hat. Aber schnell steht Evan auf und will das Match endgültig beenden. Er springt gekonnt auf den Turnbuckle und hebt seine Arme um den Taunt für die Shooting Star Press zu machen. Unter den Buhrufen der Fans springt er nun hoch, doch das war ein Fehler. Da Dudley sich schnell in die Ecke rollt und dort hochzieht. Da Evan gekonnt ihr, kann er nochmal auf den Füßen landen und will sich gerade umdrehen, als Dudley sich von hinten seinen Kopf von seinen Gegner schnappt und einen Cutter zeigt. Er zieht ihn am Nacken runter und legt sich auf Evan. Er will das Match mit diesem verehrenden Move endgültig beenden. Der Ringrichter zählt auch sofort das Cover
1….2…..3

~Ding Ding~
Sofort steht er langsam auf und der Ringrichter hebt den bulligen Arm von Ray hoch, während Evan sich den Nacken hält und unter Schmerzen am Boden liegt. Tauntet das ehemalige Team 3D Mitglied. Doch da hört man ein bekanntes aber den Fans nicht gerade lieb bekannten Theme

~I have enough, I´ll make them see~
Cole: Jetzt geht’s rund!
Striker: Raus aus dem Ring. Raus schnell
Es ist das Theme von the Corre. Die sich nun wohl für die Action an Evan rechen wollen, schnell eilen nur Wade und Heat runter zum Ring, doch Brother Ray greift schnell unter das Seil, wo das Banner vom Ring hängt. Er zieht einen Kendostick hervor, der dort deponiert war. Sofort stoppen die beide n, bevor sie noch einen verehrenden Schlag mit dem Stick abbekommen. Heath und Wade schleichen um den Ring, schnell hebt Heath ein Banner hoch und zieht einen bekannten Gegenstand unter dem Ring hervor. Sofort schiebt er diesen in den Ring, was Brother Dudleys Aufmerksamkeit erregt. Er dreht sich zum Tisch und will sich diesen packen, doch schnell eilt Wade von hinten rein. Aber damit konnte Dudley schon rechnen und knallt ihm blitzschnell den Kendostick in den Magen, aber auch Heath soll sein Fett weg bekommen. Den auf ihn knallt er den Stick in den Magen, schnell ziehen sich die beiden zurück und lassen ihren verwundeten Kameraden im Ring zurück. Die Fans sehen das gerne und chanten: We wont Tabels. Und genau den sollen sie nun bekommen, schnell stellt er den hölzernen Tisch auf und geht zu Evan. Die Fans brüllen laut, sofort zieht er sich Evan zwischen die Beine und hebt ihn schnell auf seine Schultern. Um Evan noch mehr zu Schaden, zieht er ihn noch etwas von seinen Schultern hoch und knallt ihn dann hart durch den hölzernen Tisch.

Striker: DURCH DEN TISCH, OH MY GOD!!!!

Ross: Dieser Fettwanz hat Evan durch den Tisch gehauen, dafür wird sich The Corre sicher noch rechen!!!

Striker : Ross, wir sind bei einer Live Show, überarbeite deinen Wortschatz

Dieser splittert sofort und die Fans rasten aus. Nachdem Evan durch den Tisch geknallt ist, steht Dudley aus und sein Theme ertönt

~In the City~

Nachdem sich einige Ringrichter sich um, den verletzten Evan kümmern, geht Brother Ray Dudley aus dem Ring und verschwindet

----------------------------------------------------------------------------------------------
Nach dem Opener wird in die Halle geschaltet und man sieht, Ted DiBiase Jr, dieser steht sehr zufrieden vor dem Monitor. Der die ganze Zeit Live wiederspiegelt, was in der Halle ab geht. So sieht er auch, was der Jobber in der Halle angerichtet hat. Doch lange kann er sich auf den Bildschirm nicht konzentrieren. Den eine kräftige Hand klopft ihm auf die Schulter, als der Millionärs Sohn sich dreht und sein Gegenüber erblickt, muss er grinsen. Den es handelt sich, um den vorhin in Action getretenen „Jobber“ Brother Ray. Ted nickt und zieht einen Brief aus seinem Anzug, er reicht ihm diesen und schaut Ray in die Augen Ted: ,,Gute Arbeit, du hast es dir verdient“ Was in den Umschlag ist, wird man schnell erfahren. Den Ray öffnet diesen sofort und zieht einen Check mit einer, beachtlichen Summe drauf raus und nickt dann Ray: ,,Alles zu ihrer vollsten Zufriedenheit Mister DiBiase?“ Ted legt den Arm um seinen neuen Bodyguard und grinst, dabei gehen sie langsam zu seinem Locker und lassen die Kameras hinter sich
----------------------------------------------------------------------------------------------


Es ist noch relativ früh in der Show und die Kameras schalten Backstage Ein dunkler Raum, ein Lichtkegel, ein kleiner Tisch mit Schachbrett oben drauf. Zwei Stühle und der Rabe der auf einem sitzt und in einem Kleinen schwarzen Buch liest.Da bemerkt er die Kamera... Kurz darauf fährt er schnaufend mit seiner Freien Hand durch seine Haare. Dann beginnt er…

„Ich habe dieses kleine Buch Backstage gefunden und ich habe in der letzen Zeit kaum eine so lustige Lektüre gelesen….zum Beispiel hier…“

Er blättert kurz und hat dann die entsprechende Seite gefunden und liest vor…

18.02.2011

„Liebes Tagebuch.....Das, ist doch einfach nicht zu fassen!!! Was bildet sich diese
arrogante kleine Ratte eigentlich ein, wer er ist?? Ich kann immer noch
nicht ganz packen, was dieser Raven da getan hat! Seit dem Rumble
scheint es ihm Spaß zu machen, mich zu quälen...physisch wie psychisch!
Dieses dreckige Grinsen auf seinem Gesicht... Ich hätte ihn in 1000
Fetzten reißen können. Ich werd diese Worte wohl nie vergessen... "Do
your best...now." Aber was hätte ich tun sollen...Er ist mir nunmal in
Sachen Kraft überlegen...ihn anzugreifen, dass hätte nur zu schlimmerem
geführt. Aber mich... MICH so zu demütigen... das wird er noch bereuen!
Punk hat gesagt, er kümmert sich um ihn, und ich vertraue ihm...“

„Ist dass nicht grossartige Unterhaltung, ein Lobgesang auf mich…eine Dokumentation eines zerfall Prozesses...“

Er blättert angeregt nach einer anderen Stelle und liest wieder Laut vor…


25.02.2011

„Liebes Tagebuch.. Gut...Wie fasse ich jetzt in Worte, was mir durch den Kopf geht? Auf
jeden Fall sollte ich mein Mundwerk unter Kontrolle kriegen... Ich
dachte wirklich ich schaffe es allein gegen Raven. Und? Schlimmer als das
letzte Mal... Gott war das peinlich! fesselt mich dieser Mistkerl
einfach in die Seile, veralbert mich noch, und verhaut mir zur Krönung
nach mit einem Kendostick den Arsch! Ich muss zugeben er hat eine ganz
schöne Handschrift...Verdammt, das tut jetzt noch weh... Ich werde wohl
doch ein bisschen Vorsichtiger sein, in Zukunft...“

Er stoppt und mit einem Grinsen steht Raven nun langsam auf.

„Ich hoffe dass du gut zugehört hast Jeff… und nein es ist nichts was Maria geschrieben hat… hätte aber sein können nein es ist nur dass Tagebuch meines letzten Opfers…Aber ich höre jetzt auf denn ich Muss bald zu deinem Brüderchen…“

Raven lacht irre auf und während das Bild schwarz wird hallt sein Lachen nach

---------------------------------------------------------------------------------------

Nach der üblichen SmackDown Werbeunterbrechung, richtet die Kamera ihren Blick auf die beiden Kommentatoren Jim Ross und Matt Striker. Sie unterhalten sich noch über das vorherige Match zwischen Evan Bourne und dem Jobber. Plötzlich werden die beiden durch das Abspielen einer bekannten Einzugsmusik unterbrochen.


~Ride of the Walkyries~


Es ist Daniel Bryan. Unter Buhrufen kommt er auf die Rampe. Auf der Rampe stehend, schaut er einige male in die Zuschauerränge. Viele zeigen mit ihren Daumen nach unten und es ertönen „Bryan sucks“ Sprechchöre. Bryan ist sichtlich sauer über die Reaktionen. Er schaut grimmig. Danach geht er langsam in Richtung Ring. Einige Fans reichen ihre Hand, doch Bryan ignoriert sie einfach und marschiert langsam weiter in Richtung Ring. Über die Ringtreppe gelangt er in den Ring. Normalerweise würde er auf die Ringecke steigen, doch dieses mal bleibt er einfach in der Ringmitte stehen. Er schaut sich einige Augenblicke lang die Zuschauer an. Sie haben seine unfaire Aktion im Match gegen Christian nicht vergessen. Daniel Bryan geht langsam zu den Seilen, die sich in der Nähe der Kommentatoren befindet und verlangt ein Mikrofon. Nach dem er ein Mikrofon bekommt, geht er zurück in die Ringmitte und bleibt dort wortlos stehen und provoziert so die Fans. Danach nimmt er langsam das Mikrofon vor den Mund. Die Fans buhen ihn aus


„Seit ruhig !!!“


Die Fans buhen noch lauter.


„Seit verdammt noch mal still.“


Er nimmt das Mikrofon vom Mund weg und wartet, bis sich die Buhrufe leiser werden. Als es ruhiger wird, nimmt er das Mikrofon wieder vor den Mund.


„Mein ganzes Leben lang wurde ich unterschätzt. Ich wurde immer unterdrückt. Alle haben gesagt, dass ich niemals dort stehen werde, wo ich jetzt bin. Von allen Seiten wurde mir gesagt, dass ich einfach nur ein Prügelknabe sei und nichts erreichen werde, doch das ändert sich von nun an. Ihr seht einen neuen Daniel Bryan. In einigen Monaten werde ich das Gesicht von Friday Night SmackDown sein. Ihr werdet mich im Main Event sehen und nicht diesen langweiligen Jeff Hardy. Der Grund dafür ist ein gewisser Christian. Ich habe ohnehin schon ein schweres Dasein und dann macht mich dieser Nichtsnutz auch noch in der ganzen Welt lächerlich. Ich räche mich an jedem. Christian hat sich mit dem Falschen. Mein Ziel ist es die World Heavyweight Championship zu erringen und sich nicht mit einem lausigen Kanadier herumschlagen zu müssen.


~If you close your eyes~


Es ertönt die Musik von Captain Charisma Christian. Er trägt einen Kapuzenpullover und macht Taunts in Richtung Publikum. Danach marschiert er langsam die Rampe herunter und klatscht dabei seine Fans ab, die ihre Hände rausstrecken. Er schaut Daniel Bryan an, der seinerseits sauer auf Christian herab blickt. Christian geht langsam die Ringtreppe hoch und steigt sofort auf die Ringecke und blickt kurz nach hinten und guckt sich Bryan an. Danach macht er noch ein paar Taunts in Richtung der Zuschauer, die ihn sofort bejubeln. Er steigt von der Ringecke und holt sich ein Mikrofon. Er stellt sich direkt vor Daniel Bryan. Die Musik geht aus und alle Blicke richten sich in die Ringmitte. Beide schauen sich direkt in das Gesicht und niemand blinzelt. Christian hält sich das Mikrofon vor den Mund.


„Was glaubst du eigentlich wer du hier bist ? Du...“


Daniel unterbricht ihn.


„Ich denke, ich bin der American Dragon und ich denke auch, dass ich besser bin als du, was ich am letzten Freitag eindrucksvoll bewiesen habe und ich denke auch, dass ich in meinem Leben viel mehr erreicht habe als du. Du hast dein ganzes Leben lang nur mit Edge zusammengekämpft. Alleine kannst du wohl nicht stehen.“


Christian : „ Ich habe in meinem Leben mehr erreicht als du. Du hast nur ein einziges Mal die United States Championship gewonnen. Ich dagegen war schon dutzende male Champion. Egal –ich frage mich, was du am letzten Freitag eindrucksvoll bewiesen hast ? Das du ein Heuchler und unfairer Sportler bist ? Am Freitag hast du nur gewonnen, weil niemand gesehen hat, wie du mir einen Tiefschlag verpasst hast. Wenn du mich wirklich mit fairen Mitteln besiegen kannst, gebürt dir mein Respekt, ansonsten verachte ich dich nur. “


Daniel : „Du hast es doch gar nicht verdient zu gewinnen. Solange mich niemand erwischt, bin ich unantastbar. Ich bin einfach viel schlauer. Nein, du hast es noch nicht einmal verdient, mit mir in einem Ring zu stehen. Noch nicht einmal dieselbe Sprache zu sprechen wie ich. Es ist mir völlig egal, ob ich fair oder unfair gewinne – die Hauptsache ist, dass ich gewinne. Du hast mich auf der ganzen Welt lächerlich gemacht. So was verzeihe ich niemandem. Alle konnten es sehen. Ich fordere dich zu einem Match bei WrestleMania heraus und werde der ganzen Welt zeigen, dass ich besser bin als du. Ich werde dich zerstören und ich werde dafür sorgen, dass du eine ganze Zeit lang nicht mehr kämpfen wirst. Aber natürlich nur, wenn du dich traust.


Christian : „Okay ich akzeptiere.“


Bryan geht einen Schritt zurück und schlägt dann mit dem Mikrofon auf Christian ein, der sofort zu Boden sinkt. Er setzt sich auf den angeschlagenen Kanadier und prügelt auf ihn ein. Danach schnappt sich einen Arm von Christian und setzt den LeBell Lock an. Christian kann sich nicht befreien und klopft auf den Boden, doch Bryan lässt nicht los. Erst nach einer halben Minute löst Bryan den Griff und verlässt unter seiner Einzugsmusik die Halle.


----------------------------------------------------------------------------------------------

1st Match : Normal,Single
Dolph Ziggler vs Christian

„The next match is set up for one fall…“

~I am Perfection!~

“Ladies and Gentleman let me introducing you from Hollywood,California…The current PWE United States Champion….DOLPH ZIGGGLLERRRR!!!”

http://img375.imageshack.us/img375/9962/dolphzigglerentrata.gif

Schon erscheint der frisch gebackene PWE United States Champion auf der Stage…
Er posiert kurz auf der Rampe,geht dann aber ziemlich schnell die Stage hinunter in Richtung Ring.Dort steigt er dann auf den Apron und setzt sich aufs Middle Rope,er schaut zu den Fans und betritt dann den Ring,wo er auf dem Turnbuckle,posierend mit seinem Titel,auf seinen Gegner wartet.

~If you close your eyes tonight~

“And his opponent,from Kitchiner,Canada….CHRISTIANNN!!!”

http://img43.imageshack.us/img43/8339/christianentrata.gif

Er wird im Gegenzug zu Ziggler vor ihm,sehr bejubelt.Er macht auf der Stage seine übligen Posen und geht dann in Richtung Ring.Er betritt diesen,stellt sich Ziggler gegenüber und das Match kann beginnen.

Jim Ross:“Dieses Match verspricht einem wirklich sehr sehr viel!Wie haben hier zwei Männer die es nicht nur im Ring richtig drauf haben,nein beide sind auch noch sehr bestrebt den heutigen Abend als Sieger zu verlassen,allein um sich den Fans zu präsentieren und seelisch und moralisch auf Wrestlemania vorzubereiten.“

Todd Grisham:“Als United States Champion hat Dolph Ziggler ja schon ein Match,es ist also heute doppelt wichtig für ihn,auf der einen Seite will er natürlich seinen Status als Champion beweise,auf der anderen muss er Chris Jericho eine Botschaft für Wrestlemania schicken.“

Jim Ross:“Nun gut,dann würd ich sagen,lass uns nicht lange herumfackeln und leutet den Ringgong!“

~Ding Ding Ding~

Der United States Champion küsst seinen Titel stolz und übergibt ihn anschließend an den Ringrichter.Dann schaut er sich Christian genau an.Dieser erwiedert den Blick und deutet danach auf das Wrestlemania Logo,Ziggler schaut ebenso hoch.Dolph hat seinen Platz,als United States Champion,ja sicher.Schließlich gehen die beiden aufeinander zu in einen Lock-Up.Ziggler macht ziemlich schnell einen Arm Bar draus.Er verdreht den Arm Christians noch einmal,doch da kann sich Christian aus dem Griff herausdrehen und erneut einen Lock-Up ansetzten.Dolph hebt Christian mit einem Belly to Back Suplex nach oben doch Christian rollt sich nach hinten ab und nimmt Dolph sobald dieser sich umdreht ein mal mehr in den Lock-Up.Diesmal drückt der antierende United States Champion seinen Gegner in die Seile,was allerdings noch nicht zur Lösung des Griffes führt,er drückt ihn also in andere Seile,was Christian endlich dazu bringt den Griff zu lösen.Christian rennt weiter in die Seile während sich Dolph hinlegt,sodass Christian aus den Seilen kommt und über Ziggler rennt,weiter in die Seile läuft und schließlich einen Clothesline von Ziggler abbekommen soll doch da duckt sich Christian weg und rennt weiter.In den Seilen hält er sich nun doch Ziggler bemerkt dies zu spät und zeigt einen Dropkcik,logischerweise ins leere.Diese Chance nutzt Christian und zeigt einen Forearm gegen den knieenden Ziggler!Christian nimmt Dolph sofort wieder hoch und lehnt in in die Seile,sehr schnell whippt er Dolph aus diesen heraus doch Dolph zieht Christian nach sich und whippt diesen ein.Er wartet auf Christian doch als der zurückkommt rutscht er unter den Beinen Zigglers durch und verpasst Dolph,bei dessem Umdrehen,einen Uppercut.Dolph taumelt,was Christian dazu nutzt um auf den Turnbuckle zu steigen.Er wartet,dass sich Dolph umdreht um einen Missile Dropkick zu zeigen,doch fast unbewusst dreht sich Dolph im Lauf,springt auf den Turnbuckle und zieht Christian via Hip Toss nach unten!Er erholt sich kurz,covert Christian aber anschließend.

~1………~

Kick-Out,bereits nach 1 von Christian!

Jim Ross:“Ich hab es doch gesagt,das Match wird ein echter Knüller und genau das beweisen uns die beiden schon in diesen Anfangsminuten!“

Todd Grisham:“Ich hab ja auch nichts gesagt,das Match ist echt unglaublich!“

Dolph hebt Christian wieder hoch und tritt ihm in den Bauch,er lässt sich zurück in die Seile fallen und kommt aus diesen auf Christian zu,der ihn jedoch mit einem knallharten Dropsault abfängt!!Dolph wird zurück in die Seile geschleudert und fällt über jene nach draußen!Ein hammer Tritt!Christian geht zu den Seilen und wartet dort darauf,dass sich Ziggler draußen wieder erhebt,was er auch macht.Da nimmt Christian Anlauf und springt los,er trifft Dolph perfekt!Er erhebt sich draußen vor Ziggler und wird dabei nocheinmal sehr laut gefeiert.
Er klatscht bei einigen Fans ab und nimmt sich dann Ziggler,der hat jedoch diese kurze Zeit genutzt und schlägt Dolph nun in den Magen,anschließend hämmert er ihn gegen die Absperrung.Anschließend kommt Ziggler langsam hoch und tritt in den Bauch Christians,er setzt einen Suplex an,welchen er dann in Form eines Front Plex’s auf die Absperrung durchführt!Er wirft Christian per Überwurf zurück auf den Hallenboden und schiebt ihn anschließend in den Ring zurück.Christian hält sich dort mit schmerzverzogenem Gesicht den Magen während Ziggler draußen eine Weile feiert.Christian,so stark verletzt er auch ist,richtet sich langsam wieder auf.Ebenso langsam geht Ziggler aufs Apron wo er sich noch ein wenig ausbuhen lässt.Er steigt nocheinmal ab und veräfft Christian als dieser vorhin mit den Fans abgeklatscht hat.Er steigt erneut auf den Apron doch da ist Christian wieder!Er zeigt einen Baseball Slide gegen die Beine Zigglers,sodass dieser vom Apron fällt,sich jedoch seinen Kopf an jenem stößt und Christian rennt sofort nocheinmal in die Seile und kommt aus diesen mit einem weiteren Baseball Slide,doch diesmal gegen den Kopf!Nun wird er wieder bejubelt.Christian geht wieder aus dem Ring und schiebt Dolph nun gleich zurück,er geht nicht nocheinmal das Risiko ein,draußen von Ziggler attackiert zu werden.
Im Ring dann nimmt Christian Dolph hoch und setzt einen Vertical Suplex an,er will Dolph hochstemmen doch der bemerkt,dass sie ziemlich nahe an den Seilen sind,er fässt somit ins Seil,sodass Christian den Griff lösen muss.Dies macht Captain Charisma dann auch doch kaum,als er einen Schritt von Ziggler weg gemacht hat zeigt der einen wunderbar ausgeführten Standing Dropkick!Es folgt gleich darauf das Cover von Dolph!

~1………2………~

Kick-Out!Doch kaum hat Christian die Schulter oben setzt Dolph einen Sleeper Hold an!Christian scheint zuerst auf dem Weg zu sein,dem Griff zu entkommen,doch dies lässt nach einiger Zeit nach,denn Christian gehen langsam die Lichter aus!Schließlich kommt er aber zu sich und kann sich aufrichten und somit natürlich auch Dolph.Er rammt dem United States Champion seinen Ellbogen in den Magen bis dieser den Griff schließlich löst!Christian rennt in die Seile und will sofort mit einer Aktion gegen Ziggler kommen,der jedoch duckt sich,sodass Christian weiter rennt.Wieder will Ziggler sich ducken doch diesmal hält Christian sich in den Seilen.Ziggler realisiert dies schließlich und steht auf,da rennt Christian los,jetzt geht Ziggler wieder in die Seile.Christian dreht sich genervt weg,da rennt Ziggler wieder los doch diesmal fällt Christian nicht auf diesen Trick herein und duckt sich unter einem anrennenden Ziggler weg,als dieser aus den Seilen kommt fängt Captain Charisma ihn mit einem Spinning Wheel Kick ab!Cover anschließend von Christian.

~1………2………~

Kick-Out von Dolph Ziggler!Dolph versucht schnell wieder auf die Beine zu kommen doch Christian ist da!Er nimmt sich Ziggler in einen DDT Ansatz wo sich Ziggler aber schnell rausdrehen kann,er tritt Christian in den Bauch und will einen Facebuster zeigen doch Christian hält sich bei Zigglers Sprung am Seil fest.Sofort steigt er aufs Seil und als Dolph vor dem Turnbuckle herumtaumelt kommt Christian mit seinem Flying European Uppercut angesprungen.

http://i42.tinypic.com/148nm6o.gif

Er trifft Ziggler perfekt doch anstatt das Cover anzusetzen,wartet er darauf,dass sich Ziggler erhebt,was jener auch macht.Captain Charisma setzt einen Revers DDT an doch Ziggler dreht sich und zeigt den Nothern Light Suplex in die Brücke!

~1………2………~

Christian kommt raus und erhebt sich mit Ziggler,immer noch im Griff allerdings.Er dreht sich und seinen Gegner nun zweimal,sodass er Ziggler per Backslide Pin auf die Matte drücken kann.

~1………2………~

Ziggler kommt raus und taumelt durch den Ring bis Christian schließlich in die Seile rennt und aus diesen mit einem Clothesline kommt!Er klatscht bereits in die Hände,dem Anschein nach soll nun der Killswitch folgen.Als Dolph hochkommt setzt auch Christian tatsächlich sein Finisher Manöver an,doch Dolph kontert in eine Neckbreaker,welchen Christian seinerseits auskontert und zwar in einen weiteren Revers DDT Ansatz!Dolph dreht sich aber wieder und schubst Christian in eine Ringecke,er kommt mit einem Stinger Splash angerannt,bei welchem sich Christian wegduckt!Was ist denn hier los?Das ist ja Action pur!Christian zeigt nun einen Dropkick gegen Ziggler,wodurch dieser in die Seile gestoßen wird,anschließend springt Captain Charisma über einem anrennenden Ziggler drüber und fängt diesen mit einem Hip Toss ab,es folgt noch eine Clotheslineserie und danach feiert sich Christian ersteinmal ein wenig.Er nimmt sich Dolph nun hoch,in einen Ansatz zum Bodyslam!Dieser geht auch durch und anschließend steigt Christian auf den Turnbuckle.
Er posiert kurz und will dann den Frogsplash zeigen doch Dolph rollt sich Richtung Ringecke weg.Christian versuch sofort wieder hcohzukommen,doch dies gelingt Ziggler vor ihm so rennt er los und zeigt seinen Leg Lariat!

http://img171.imageshack.us/img171/5758/dzfa.gif

Cover sofort von Dolph doch im letzten Moment schafft es Christian noch,seine Schulter hochzureißen.Dolph stellt sich nun wieder aufrecht hin und guckt ein wenig sauer zu seinem heutigen Gegner.Er will,dass dieses Match schnellstmöglich endet.Er tritt nun langsam auf den angeschlagenen Christian ein.Erst gegen den Kopf,dann in den Bauch und schließlich nimmt er ihn sich wieder hoch.Er setzt nun einen Vertical Suplex an,welcher auch grandios durchgeht.Ziggler streift sich durch die Haare,er überlegt kurz entschließt sich dann aber dazu,kein Cover nachzusetzten.Stattdessen nimmt er sich Christian nocheinmal hoch auf die Schultern.Er hat ihn nun in einem Samoan Drop Clutch.Da wirft er Christian hoch und springt so,dass Christian direkt auf seinen Knieen aufkommt!
Nun covert er Christian allerdings wieder nur bis zwei!

Jim Ross:“Jetzt hat ganz klar der antierende United States Champion die Kontrolle in diesem Match!Mal schauen ob Christian wieder reinfinden wird.“

Todd Grisham:“Ich denke doch,ich meine du kennst doch Christian…“

Die selbsternannte Perfektion richtet Christian nun wieder auf,er weiß momentan nicht wirklich wie er weiter vorgehen will.Er schleudert Christian schließlich in die Seile und rennt Christian hinterher,er kann ihn letztendlich mit einem Clothesline übers dritte Seil,nach draußen befördern.Dort waren ja beide schonmal im Match.Dolph attackiert Christian dort mit voller Aggresion.Nach einiger Zeit nimmt er ihn hoch und schickt ihn via Irish-Whip gegen die Ringtreppe!Dann nimmt er sich Christian und drückt ihn in einem German Suplex Clutch gegen einen Ringpfosten,anschließend zeigt er sogar noch den German Suplex!Er macht mit Attacken solcher Art weiter,bis der Ringrichter mit zählen bei 9 angekommen ist,jetzt müssen beide in den Ring.Sofort als beide dort angekommen sind covert Dolph Christian.

~1………2………~

KICK-OUT!!!
Dolph Ziggler ist total entsetzt,er weiß einfach nicht mehr was er machen soll.Er hat nun fast alles versucht und besonders nach diesen brutalen Attacken außerhalb des Ringes war er sehr stark davon überzeugt endlich gewonnen zu haben,doch NEIN!Er nimmt sich Christians Kopf und hämmert diesen mehrere Male auf den Ringboden,nachdem er seine Wut dann ausgelassen hat,legt er sich erneut auf Christian,dazu aber noch die Beine aufs Middle Rope.Bis zur zwei kommt er damit auch sehr gut durch doch dann bemerkt der Ringrichter den Kontakt Zigglers mit den Seilen und ermahnt diesen.Diese Zeit nutzt Christian um ein wenig zu sich zu kommen.Als der Ringrichter Dolph fertig ermahnt hat,geht dieser auf Christian zu doch der lässt sich in die Ringecke fallen und zieht dort die Beine an,mit welchen er Ziggler direkt ins Gesicht trifft.Dolph taumelt hin und her,geht dann aber trotzdem wieder auf Christian los,der wiederrum zeigt einen Pendulum Kick gegen Ziggles!!!

http://i43.tinypic.com/35mo50o.gif


Dolph taumelt nun noch mehr,fällt aber nicht.Christian brauch auch noch einige Zeit bis er wieder zu sich kommt.Dann geht er aber mit einer Schlagserie auf Dolph los,Christian hat wieder ins Match gefunden.Er schafft es Ziggler so zu bearbeiten,dass er einen Irish Whip nachsetzten kann,worauf ein weiterer Spinning Wheel Kick folgt.Danach kommen beide ungefähr zur selben Zeit wieder hoch,Christian allerdings doch etwas schneller.Er packt sich Dolph und zieht diesmal endlich den Reverse DDT durch!

Reverse DDT

Er klatscht nun erneut in die Hände,womit er den Killswitch andeutet!Als Dolph dann oben ist wird er auch zu Christians Finishing Move genommen…UND DIESER GEHT AUCH DURCH!!!
http://i43.tinypic.com/2enozk4.gif

Dolph fällt sofort um doch es gelingt ihm tatsächlich sich noch aus dem Ring zu rollen.Als Christian dies realisiert hat,kann er es nicht fassen!Er ist total verzweifelt doch muss damit leben.Er geht aus dem Ring und zieht Dolph hoch,anschließend schiebt er ihn in den Ring zurück und cover jenen dort.

~One………two………thr….NO!~

Wieder kann Christian es nicht fassen,er war felsenfest davon überzeugt diesmal endlich den Sieg einfahren zu können,doch Dolph hat es geschickt gemacht,als er sich aus dem Ring gerollt hat.Christian steht nun langsam wieder auf und streift sich durch die Haare.Es reicht ihm nun endgültig.Er klatscht also erneut in die Hände,dadurch animiert er die Fans nocheinmal zu heftigem Jubel.Sie chanten also ganz laut seinen Namen.Dolph brauch einige Zeit um sich wieder aufrappeln zu können und als es endlich so weit ist setzt Christian erneut seinen Finisher!Doch Dolph…er kontert!Und zwar rammt er seinen Kopf in den Rücken Christians und stößt diesen anschließend in eine Ringecke!Er wartet kurz darauf das Christian aus jener zurück kommt und dann springt Ziggler los und zieht Christian zurück!!!
Der Zig Zag sitzt perfekt!

http://img440.imageshack.us/img440/6307/animation1ig.gif

Dolph überlegt kurz zu cover doch dann kommt ihm eine Idee,man sieht schon seinen diabolischen Blick.
WALLS OF JERICHO!!!
Er setzt tatsächlich den Finisher seines Wrestlemania Gegners an!
Christian versucht alles um sich aus diesem Griff zu lösen doch so lange er es auch durchhält,letztendlich klopft er trotzdem ab.

~Ding Ding Ding~

~I am Perfection!~

“Here is your winner..The PWE United States Champion….DOLPH ZIGGLERRR!!!”

Jim Ross:”Ich bin echt sprachlos und das hat mehrere Gründe!Auf der einen Seite natürlich das Match an sich,welches überragend war auf der anderen Seite die Tatsache,dass Dolph den Aufgabetrick seinen Gegners bei Wrestlemania benutzt hat um Christian hier zu besiegen!“

Todd Grisham:“Natürlich ist uns klar,dass er das gemacht hat um Jericho eins auszuwischen,damit hat also auch Ziggler gezeigt,dass er Kopfspielchen machen kann.“

Jim Ross:“Mal sehen wie Jericho darauf reagiert!“

Dolph feiert ein wenig mit seinem Titel doch plötzlich verdunkelt sich die Halle.Auf dem Titan Tron ist plötzlich ein Video zu sehen.



Anschließend wirkt Ziggler ein wenig verzweifelt und verlässt schließlich den Ring.Er geht unter lauten Buh Rufen die Rampe herunter bis er an der Stage angekommen ist.Dort guckt er nocheinmal ein wenig fragwürdig drein bis er schließlich im Backstagebereich verschwindet…

-----------------------------------------------------------------------------

Die Musik von JBL ertönt und er kommt unter Buhrufen zum Ring
http://i648.photobucket.com/albums/uu206/JBLayfield/jb13-new.gif
"Heute Abend...bin ich hier, um die Vertragsunterzeichnung von Jeff Hardy und Raven zu boykottieren!
Es wird...NICHT! das Match zwischen Jeff Hardy und Raven geben!
Bei WrestleMania wird Jeff Hardy auf Raven...und...HAHAHA! MICH! JBL treffen!, in einem Triple Threat Match for the World Heavyweight Championship!!!
Euer Vorbild..euer Liebling..euer Held J.B.L! wird nach WrestleMania reisen und SmackDown vor dem Papier-Champion Jeff Hardy erlösen!!

Hart arbeitende Menschen wie mich, müssen einfach belohnt werden. Jeden Tag kommen Menschen aus Indien, Irak, Mexiko, Ghana oder Jamaika zu uns in den Westen..um sich hier nieder zu lassen und ewig arbeitslos bleiben!! Diese Menschen wollen nur hart arbeitende Leute wie mich auszubeuten!
Ich garantiere euch...Wenn ich bald Champion werde, haben hier Leute wie Kofi Kingston nichts mehr zu suchen!!

Ihr sitzt zu Hause mit euren Chips, Popcorn und einer billigen Cola light, die es Sonderangebot gab, vor euren Fernseher und wartet darauf, das ein Held von ober herab kommt, und SmackDown vor dem Untergang retten wird...Aber Pro Wrestling Entertainment hat keine Helden!! Außer einen...und das ist niemand anderes als der großartige J.B.L!! Ihr Feiglinge habt nicht den Mut und die Kraft dazu, SmackDown zu verändert! Aber keine Sorge ihr faulen Feiglinge...J.B.L wird für euch hoffnungslosen Fans und SmackDown Superstars da sein...es ist nur noch eine Frage der Zeit, an dem dank des neuen World Heavyweight Champion JBL, Smackdown nie wieder so sein wird wie früher!! Smackdown wird im Glanz und Ruhm erwachen und alle Menschen da draußen werden nur noch einen Namen rufen: J...B...L! J...B...L! J...B...L! J...B...L!

*You, you know! SOS!! I hear them shoutin'! SOS!! hear them cryin!!*
http://i648.photobucket.com/albums/uu206/JBLayfield/JBLvsKofi1.gif
Und da kommt Kofi Kingston plötzlich zum Ring und die Fans jubeln.
Er nimmt sich ein Mic und stellt sich JBL gegenüber.
JBL schaut ihn verwundert an und schreit Kofi dann an:
http://i648.photobucket.com/albums/uu206/JBLayfield/jb17-new.gif
"WHAT?? WAS ZUR HÖLLE SUCHST DU JETZT HIER IN MEINEM SMACKDOWN RING???
ICH HABE MEINEN FANS UND UNSEREN GENERAL MANAGER ETWAS WICHTIGES MITZUTEILEN UND DU KOMMST AUS DEINER JAMAIKA-HÜTTE HIER HER UND STÖRST MEINE WICHTIGEN VERHANDLUNGEN???"

Kofi Kingston grinst und schaut JBL an:
"JBL, du meinst wenn du andere Menschen mit einer anderen Herrkunft vertreibst, das du ein Held bist?
Wie wäre es wenn du auf einer anderen Art den Leuten beweist das du angeblich ihr Held bist?
YOU....VS....ME....AT WRESTLEMANIAAAAA!!!"

JBL fängt plötzlich an zu lachen
http://i648.photobucket.com/albums/uu206/JBLayfield/jb14-new.gif
"HAHAHA!! DU machst da einen großen Fehler...Jamaika-boy!
Du denkst du kannst den Wrestling God besiegen und deine Landsleute in euren Holzhütten glücklich machen?
Okay Fremder...wie du willst! I ACCEPT!!!
Kofi..niemand kann dir jetzt noch gegen den Wrestling God helfen! Nicht die SmackDown fans...nicht die Smackdown Superstars...nicht der GM...nicht Gott...und nicht einmal deine armseeligen Landsleute!! Ich werde dich bei WrestleMaina zerstören!!!

Because I am...the only one...WRESTLING GOOOOOOOOOOD!!!"
http://i648.photobucket.com/albums/uu206/JBLayfield/jb16-new.gif

Die Musik von JBL ertönt und er verlässt den Ring

Jim Ross: What? JBL vs Kofi at WrestleMania??

Matt Striker: America vs Jamaica, Jim!

---------------------------------------------------------------------------

2nd Match : Normal,Single
Kofi Kingston vs Daniel Bryan

Die Kamera hat ihren Blick auf den Ring gerichtet, wo bereits Tony Chimel mit einem Mikrofon steht und das nächste Match ankündigt.


„Ladies and Gentleman this next contest is sheduled for one fall.“


~SOS. I hear them shoutin'. I hear them cryin'.~


Kofi Kingston kommt auf die Rampe gerannt und klatscht in seiner typischen Art und Weise in die Hände. Das Feuerwerk startet parallel dazu. Er rennt nach rechts bis ans Ende der Rampe und macht seine typische Pose in Richtung Fans. Dies macht er auf der linken Seite der Rampe genauso. Der Ghanaer geht zurück zur Mitte und geht danach langsam zum Ring und klatscht dabei die Fans links und rechts des Weges ab.


Tony Chimel : „Introducing first from Ghana, West Africa weighting 231 Pounds Kofi Kingston.“


Über die Ringtreppe gelangt er dann in den Ring und steigt sofort auf das mittlere Seil und macht noch einige Taunts. Er geht danach in die Ringmitte und dehnt sich ein wenig und hüpft auf der Stelle.


~Ride of the Walkyries~


Daniel Bryan kommt aus dem Lockerroom auf die Rampe und wird sofort ausgebuht. Der amerikanische Drache schaut sauer ins Publikum. Er marschiert konzentriert in Richtung Ring. Einige Fans reichen Bryan die Hände, damit er sie abklatscht, doch er ignoriert die Fans einfach nur.


Tony Chimel : „Making his way to the ring from Aberdeen, Washington weighting 192 Pounds 'The American Dragon' Daniel Bryan.“


Bryan steigt auf die Treppe und bleibt stehen. Er blickt über die Schulter ins Publikum und sein Gesichtsausdruck verrät, wie wütend Daniel Bryan ist. Sein Blick richtet sich wieder in den Ring und danach steigt er auch in den Ring. Er steigt nicht auf die Ringecke. Stattdessen bleibt er einfach in der Ringmitte stehen und fokussiert seinen Gegner, der einen fröhlichen Gesichtsausdruck hat. Der Referee dieses Matches ist Charles Robinson. Er startet das Match. Bryan wartet auf Kofi Kingston und man wartet, wer den ersten Schachzug macht. Beide gehen einen Schritt aufeinander zu und das Match startet mit einem Lock Up. Kofi Kingston setzt sich durch und Daniel Bryan in den Side Headlock. Bryan hat keine Mühe sich zu befreien und schubst Kingston ins Seil, doch der nimmt den Schwung mit und verpasst Bryan einen harten Shoulderblock, sodass sich Bryan auf der Matte wiederfindet. Kingston packt sich den Kopf von Daniel Bryan und zerrt ihn auf die Beine. Es folgt der Front Headlock, doch Bryan umklammert Kingston's Rücken und stellt ihm ein Bein und bringt Kingston zu Fall. Bryan schlägt nun mit seiner Faust auf den Kopf von Kingston ein. Charles Robinson sagt Daniel Bryan, dass er diese Aktion unterlassen soll, doch Bryan hört offensichtlich nicht oder ignoriert die Worte vom Offiziellen. Bryan lässt von alleine los und zieht Kingston an den Haaren wieder nach oben. Er rammt dem Afrikaner einige male das Knie in den Bauch und verpasst ihm zusätzlich noch einige Schläge in den Rücken. Kingston liegt erneut auf dem Boden. Bryan hat nun die Kontrolle über das Match. Er zieht Kingston an den Beinen in die Ringmitte und es folgt der Ansatz zum Figure Four Leglock, doch es bleibt auch nur beim Ansatz, denn Kingston benutzt sein anderes Bein, um Daniel Bryan wegzustoßen. Kingston kommt rasch wieder auf die Beine und zeigt einige harte Kicks gegen das Knie von Daniel Bryan. Es folgt ein Whip in die Seile. Bryan nimmt sehr viel Schwung mit. Als er zurückkommt, springt Kingston mit einem Bocksprung über seinen Kontrahenten. Bryan ist nun in den Seilen der anderen Seite. Kingston zeigt einen Standing Dropkick, doch der kommt viel zu früh, denn Bryan sieht dies und kann sich noch gerade rechtzeitig an den Seilen festhalten. Kofi Kingston landet knallhart auf der Matte. Bryan geht schnell zu seinem Gegner und zeigt ein Cover, allerdings kann sich Kingston befreien, bevor der Referee überhaupt zählen konnte. Kingston will wieder auf die Beine, doch Bryan hält Kingston mit einem Double Reverse Chinlock auf der Matte. Der Publikumsliebling versucht die Hände von Bryan durch seine Kraft zu lösen, doch Bryan hat sie ineinander verkeilt, sodass Bryan weiter anziehen kann. Kingston sitzt immer noch auf der Matte. Er versucht langsam wieder auf die Beine zu kommen, doch Bryan verlagert das Gewicht nach hinten, sodass Kingston keine Chance hat, aufzustehen. Kingston kann sein Gesäß leicht anheben und dreht sich um, sodass er sich hinknien kann. Der Double Reverse Chinlock ist nun ein Front Headlock. Kofi kommt nun endgültig auf die Beine und rennt nun mit Daniel Bryan in die Ringecke. Bryan prallt mit dem Rücken gegen die Ringecke. Kingston setzt mit einigen harten Shouldertackles nach. Bryan stöhnt immer wieder laut auf. Nun schlägt Kingston noch auf den Kopf von Bryan ein, der wie ein Boxer versucht, sich mit den Händen vor dem Gesicht zu schützen, doch Kingston's Schläge kommen immer wieder durch. Jetzt folgt ein Irish Whip in die gegenüberliegende Ringecke. Kingston rennt auf Bryan zu und will einen Big Splash zeigen, doch Bryan kann ausweichen und Kingston landet mit seinem Oberkörper direkt auf dem Ringpfosten. Er dreht sich um und taumelt langsam in die Ringmitte, wo Bryan ihn erwartet und einen Powerslam zeigt. Bryan schaut sich im Publikum um und zeigt danach ein Cover. 1...kick out. Diese Aktion reicht noch nicht zum Three-Count. Daniel geht durch die Seile auf den Apron und steigt danach langsam auf die Ringecke. Er erntet Buhrufe. Bryan guckt verärgert ins Publikum. Dabei bemerkt er nicht, dass Kingston schon wieder steht. Er rennt in die Ringecke und zeigt einen harten Dropkick gegen Bryan, sodass sein Gegner aus dem Ring und auf der harten Matte außerhalb des Ringes landet. Bryan liegt am Ende der Eingangsrampe. Kingston steht im Ring und wartet bis Bryan wieder auf die Beine kommt. Als es dann soweit ist, springt Kingston mit einer Top Rope Plancha auf Bryan, doch der sieht, was kommt und zeigt, während Kingston noch in der Luft ist, einen Standing Dropkick. Der sitzt genau und Kingston bleibt lange liegen. Charles Robinson hat derweil beide Superstars schon angezählt. Bryan rollt sich langsam in den Ring zurück. Er hält sich den Nacken und es scheint, als habe er sich bei seinem Sturz von der Ringecke wohl verletzt. Charles Robinson erkundigt sich bei Daniel und fragt nach seinem Gesundheitszustand, doch Bryan macht ihm klar, dass alles mit ihm in Ordnung ist. Bryan geht nun aus dem Ring und attakiert Kingston mit harten Faustschlägen, doch der wehrt sich, allerdings behält Bryan die Oberhand, denn er rammt sein Knie wiederholte male gegen den Kopf von Kofi Kingston. Bryan will nun einen Strong Irish Whip gegen die Ringtreppe zeigen, doch Kingston kann überraschend ein Reversal zeigen und so fliegt letztendlich Bryan gegen die Ringtreppe. Bryan prallt mit seiner Schulter auf den blanken Stahl. Kingston rollt sich in den Ring zurück und hofft, dass Bryan ausgezählt wird. Bryan kommt recht schnell wieder auf die Beine und krabbelt nun zurück zum Mattenrand. Kingston packt seinen Kopf und will ihn auf den Apron ziehen, doch Bryan schnappt sich den Kopf von Kingston und hämmert diesen hart gegen das Seil, sodass Kingston nach hinten kippt und danach auf die Matte fällt. Bryan grinst. Die Fans buhen ihn dafür aus. Er rollt sich in den Ring zurück. Danach nimmt er sich ein Bein von Kofi Kingston und setzt den Half Boston Crab an. Kingston schreit plötzlich laut auf. Bryan hat einen aggressiven Gesichtsausdruck und zieht seine Aktion hart durch. Kingston greift nach dem Seil, doch das ist noch zu weit entfernt. Kingston versucht sich mit Hilfe seiner Arme nach vorne zu ziehen, doch Bryan zieht Kingston wieder zurück in die Ringmitte, wo der Afrikaner keinerlei Chance hat, das Seil zu berühren. Er schlägt blind nach hinten auf den Rücken von Bryan, doch die Wirkung ist sehr gering. Der Mann aus Aberdeen verbiegt das Bein von Kingston soweit, dass er damit fast den Rücken berühren kann. Das Publikum merkt, dass Kingston Unterstützung benötigt und feuert ihn mit dem Klatschen der Hände an. Kingston nimmt die Anfeuerungsrufe der Fans zur Kenntnis und kann nun die Arme durchdrücken und robbt sich langsam in Richtung Ring. Bryan schafft es nicht Kingston wieder zurück in die Ringmitte zu ziehen. Kofi greift schon mit zitternden Händen nach dem Seil, allerdings ist es noch ein kleines Stück entfernt. Wenige Sekunden später bekommt er es dann zu fassen, allerdings denkt Bryan gar nicht daran, den Griff zu lösen. Der Referee macht Bryan klar, dass Kingston mit einer Hand im Seil ist, doch auch dann lässt Bryan nicht los. Charles Robinson bleibt nichts anderes übrig, als Daniel Bryan anzuzählen. Der nutzt die wenigen Sekunden und zieht noch stärker an. Kurz vor der 5 lässt Bryan dann letztendlich los. Er macht einen arroganten Taunt und bringt so die Fans wieder gegen sich. Charles Robinson macht Daniel noch einmal klar, dass er das nächste Mal den Griff sofort lösen soll, wenn sich Kingston im Seil befindet, doch Bryan macht nur eine verhöhnende Geste in Richtung Robinson. Kingston versucht sich mit Hilfe der Seile wieder auf die Beine zu ziehen, doch Bryan umklammert Kingston von hinten und will einen German Suplex zeigen, doch Kingston hält sich mit seiner gesamten Kraft am Seil fest, um das Vorhaben seines Kontrahentens zu unterbinden. Bryan verlagert sein Gewicht nach hinten, doch Kingston lässt nicht los. Der Ghanaer verpasst Bryan einen harten Ellenbogenschlag ins Gesicht, sodass er nach hinten purzelt. Bryan steht sofort wieder auf, allerdings kommt Kofi angerannt und zeigt eine Clotheline mit beiden Armen. The American Dragon kann sofort wieder auftstehen, doch erneut wird er von Kofi mit einer Clotheline niedergestreckt. Auch nach der 2. Clotheline kann Bryan sofort wieder aufstehen. Der Afrikaner möchte nun den Ansatz zum Boom Boom Leg Drop zu Ende bringen. Es soll ein Scoop Slam folgen, doch Bryan springt nach hinten ab und packt sich den Kopf von seinem Gegner. Er zeigt einen Backbreaker und danach auch noch einen Neckbreaker. Das Cover folgt sofort. Bryan harkt das Bein an. Charles Robinson zählt. 1...2..kick out. Diese Kombination reicht noch nicht zum Sieg für den amerikanischen Drachen. Bryan kommt wieder auf die Beine und geht langsam zu den Seilen. Er steigt durch die Seile auf den Mattenrand. Bryan wartet, bis Kofi Kingston wieder auf die Beine kommt. Danach springt er mit einem Satz direkt auf das oberste Seil und springt von dort aus mit einem Springboard Leg Lariat auf Kingston. Bryan will nun die Gunst der Stunde ausnutzen und nimmt Schwung in den Seilen auf und zeigt einen Jumping Knee Drop direkt in das Gesicht von Kofi Kingston. Kingston hält sich die Hände schützend vor das Gesicht. Er rollt sich hin und her und versucht die Schmerzen zu unterdrücken. Bryan geht zu Kofi Kingston und stellt sich dominierend über seinen Gegner und lacht ihn aus. Er schaut ins Publikum und erntet dafür abermals Buhrufe. Bryan setzt ein teuflisches und fieses Grinsen auf. Er packt sich den Kopf seines Gegners und bringt ihn so wieder auf die Beine. Kingston wirkt benommen. Bryan zerrt Kingston in die Ringecke und hämmert dessen Kopf oft gegen die Ringecke. Danach lehnt sich Kingston erschöpft in die Ringecke. Bryan nimmt Anlauf von der Gegenseite. Wenige Sekunden später sprintet er auf seinen Gegner zu und will einen Big Splash zeigen, doch Kingston kann einen unglaublichen Back Body Drop zeigen. Bryan fliegt dabei so hoch, dass er über den Ringpfosten nach draußen segelt und dabei mit dem Rücken auf der Ringtreppe landet. Durch die unterschiedlich hohen Stufen erleidet er noch mehr Schaden. Bryan bleibt regungslos auf der Stahltreppe liegen. Allerdings liegt auch Kofi Kingston im Ring. Charles Robinson zählt Daniel Bryan an. Bryan ist auch nach dem 5. Anzählen immer noch nicht in der Lage sich aufzurichten. Derweil kommt Kofi Kingston im Ring wieder auf die Beine. Überraschenderweise rollt er sich aus dem Ring und so muss der Ringrichter das Zählen unterbrechen. Kingston will anscheinend das Match nur durch Auszählen gewinnen. Er hämmert den Kopf von Bryan immer wieder auf die Stahltreppe. Die Kamera zeigt nun den Rücken von Daniel Bryan, der mehrere rote Rillen aufweist. Kingston rollt Bryan danach zurück in den Ring und verliert keine Zeit, ein Cover anzusetzen. Charles Robinson prüft noch einmal, ob die Schulter von Bryan den Boden berühren. Danach zählt er das Cover. 1...2...kick out. Daniel Bryan kann sich noch einmal befreien. Kingston nickt kurz mit dem Kopf und richtet sich danach wieder auf. Er steigt auf das oberste Seil und wartet bis sich Daniel Bryan wieder erhebt. Wenige Sekunden später ist Daniel Bryan wieder auf den Beinen und zeigt einen sehr hohen Diving Crossbody, doch Bryan bemerkt es rechtzeitig und legt sich flach auf den Bauch, sodass Kingston daneben springt und hart auf seinem Bauch landet. Bryan greift nach dem Seil und zieht sich mit dessen Hilfe wieder auf die Beine und geht nun humpelnd und mit einem schmerzverzehrtem Gesicht zu Kofi Kingsto. Er packt sich den Kopf des Afrikaners und klemmt ihn zwischen seine Beine. Danach hebt er ihn hoch in die Powerbomb Position. Er geht langsam rückwärts in die Nähe einer Ringecke und zeigt eine Reverse Powerbomb, sodass Kofi Kingston mit dem Gesicht direkt auf dem Stahlpfosten landet. Bei Kingston hat sich eine Platzwunde gebildet. Das Blut tropft von seinem Gesicht direkt auf die Ringmatte. Charles Robinson fordert sofort einige Ringärzte auf, in den Ring zu kommen. Daniel Bryan ist sichtlich genervt. Er schubst den gesamten Ärztestab zur Seite. Danach folgen einige platzierte Faustschläge auf die offene Wunde. Seine Stirn ist schon mit Blut überströmt. Daniel schnappt sich Kingston und legt ihn sich in die Nähe der Ringecke. Der Referee fordert Daniel Bryan auf, weitere Aktionen zu unterlassen, allerdings hat er nur ein müdes Lächeln für die Worte des Referees übrig. Er steigt auf das mittlere Seil und zeigt einen harten Knee Drop in das Gesicht von Kofi Kingston.


Jim Ross : Oh mein Gott. Kofi Kingston wird hier auseinander genommen.

Matt Striker : Das stimmt. Kingston hat keine Chance sich gegen die Aktionen von Daniel Bryan zu wehren.


Kingston rollt sich auf dem Boden hin und her und hinterlässt dabei eine Blutspur. Die Ringärzte gehen zu Kofi Kingston. Daniel Bryan will abermals auf Kingston einprügeln, doch der Referee droht ihn zu disqualifizieren, wenn er weiter auf Kofi Kingston einschlägt. Er nimmt die Drohung zur Kenntnis und unterlässt vorerst weitere Aktionen. Die Referees wischen mit weißen Handtüchern das Blut Kingston's aus dem Gesicht, sodass sich die Handtücher rot färben. Wenige Sekunden später rollen sich die Ringärzte aus dem Ring. Daniel Bryan geht nun zu Kofi Kingston und zieht ihn an seinen Beinen in die Ringmitte. Danach bringt er ihn wieder auf die Beine und zeigt einen Whip in die Seile. Kingston kommt aus den Seilen zurück und wird sofort in den Sleeperhold genommen. Eine Aktion, die Kofi Kingston noch mehr Energie kostet. Kingston versucht die Hände von Bryan auseinander zu reißen, doch der hält eisern fest. Langsam geht Kofi Kingston die Kraft aus. Er muss sich hinknien und er scheint langsam in Ohnmacht zu fallen. Kingston versucht sich mit einigen Schlägen gegen seine eigene Brust wachzuhalten. Bryan grinst und ist siegessicher. Charles Robinson kniet sich hin und fragt Kofi, ob er aufgeben will, doch er erhält keine Antwort. Der Referee nimmt sich den Arm und hebt ihn in die Luft und will überprüfen, ob Kofi Kingston noch in der Lage ist, das Match zu bestreiten. Der Arm sinkt sofort wieder zu Boden. Charles Robinson hebt erneut den Arm von Kofi Kingston nach oben, doch erneut sinkt er. Bryan strahlt über das ganze Gesicht und ist sich sicher, dass es Kingston auch beim dritten Versuch nicht schaffen wird seinen Arm oben zu halten. Der Referee macht nun deutlich, dass Kingston das Match verlieren wird, wenn es Kingston nicht schafft seinen Arm oben zu halten. Er hebt den Arm in die Luft und lässt ihn danach fallen. Es sieht so aus, als ob der Arm ein drittes Mal zu Boden sinkt, doch Kingston kann den Arm im letzten Moment oben halten. Bryan ist sichtlich geschockt und reißt die Augen weit auf. Die Fans feuern Kingston an. Er schlägt sich wieder selbst auf die Brust und kann langsam wieder auf die Füße kommen. Nun versucht er sich mit Ellenbogenschlägen zu befreien, doch diese gehen ins Leere. Er rennt nun rückwärts schnell in eine Ringecke, sodass Bryan durch den Aufprall seinen Aufgabegriff lösen muss. Dadurch werden die Rückenschmerzen von Daniel Bryan weiter verschlimmert. Kofi Kingston versucht nun nachzusetzen, doch er ist noch zu erschöpft, um eine Aktion folgen zu lassen. Er versucht Daniel Bryan auf die Ringecke zu setzen, allerdings schlägt dieser auf Kingston ein, um sein Vorhaben zu unterbrechen. Bryan drängt Kingston wieder in die Ringmitte und setzt den Side Headlock an. Kingston greift nach dem Seil, doch Bryan kann dies verhindern, indem er Kingston in der Mitte des Ringes hält, allerdings schlägt Kingston nun in die Rippen von Bryan und rennt mit Bryan ins Seil. Bryan rennt nun quer durch den Ring in die Seile der gegenüberliegenden Seite. The American Dragon kommt mit hohem Tempo zurückgeschossen und kann der folgenden Clotheline von Kofi Kingston ausweichen, rennt dann in das Seil der Gegenseite und zeigt danach einen Running Forearm Smash. Kingtson erholt sich schnell und kommt wieder auf die Beine. Er stürmt sofort mit einer Clotheline auf Daniel Bryan los, doch der kann dem Schlag ausweichen und zeigt nun einen harten Inverted Atomic Drop. Kingston hat Schmerzen an seiner empfindlichsten Stelle. Bryan nutzt dies. Er läuft ins Seil und zeigt danach eine Clotheline. Daniel Bryan schnappt sich die Beine von Kofi Kingston und zieht ihn in zum Ringpfosten. Danach rollt sich Bryan aus dem Ring und zieht ihn dann an den Beine direkt an den Ringpfosten, sodass Kofi Kingston starke Schmerzen an seiner empfindlichsten Stell verspürt. Daniel Bryan setzt nun außerhalb des Ringes den Inverted Figure Four Leglock an. Kingston schreit laut und bettelt um Gnade, doch Bryan ist vollkommen in Rage und zieht weiter an. Der Referee zählt Daniel Bryan für diese unerlaubte Aktion an, doch erst kurz vor der Disqualifikation lässt der amerikanische Drache los. Charles Robinson verwarnt Daniel Bryan, doch der grinst nur hämisch. Er zieht Kofi Kingston aus dem Ring und hämmert dessen Kopf immer wieder auf den Mattenrand. Die Blutung öffnet sich langsam wieder. Daniel Bryan sieht Kingston leiden und überlegt nun, was er jetzt machen will. Er geht zum Kommentatorenpult und reißt die Abdeckung ab. Danach nimmt er sich die Monitore und reißt sie ebenfalls raus. Kingston kommt langsam wieder auf die Beine. Daniel Bryan hat sich wohl zu viel Zeit gelassen. Kingston versucht Bryan mit einigen Faustschlägen zu attakieren, doch der kann diese mühelos abfangen und rammt ihm das Knie in den Bauch. Kingston hat Schmerzen und krümmt sich. Es folgen einige harte Schläge in den Rücken des Afrikaners. Er zeigt hebt ihn hoch zum Scoop Slam, allerdings läuft er zum Kommentatorenpult und zeigt dann auf die enthüllte Platte den Scoop Slam. Kofi Kingston bleibt erschöpft liegen. Daniel Bryan geht schnell auf den Apron, steigt durch das Seil in den Ring zurück und steigt danach auf die Ringecke. Die Fans reagieren mit lauten Buhrufen, als er eine verhöhnende Geste in Richtung Kofi Kingston macht. Daniel Bryan hat nun vor von der Ringecke auf Kofi Kingston zu springen, der regungslos auf dem Kommentatorenpult liegt. Die Kommentatoren Jim Ross und Matt Striker nehmen schon Sicherheitsabstand. Daniel Bryan springt dann nach draußen auf Kofi Kingston mit einem Diving Headbutt, doch Kofi Kingston rollt sich vom Pult zu den Ledersesseln der Kommentatoren. Daniel Bryan landet mit seinem Kopf auf dem Kommentatorenpult. Er bleibt regungslos auf dem Kommentatorenpult liegen und aus seinem Mund kommt sehr viel Blut geflossen. Der Referee unterbricht das Zählen und kümmert sich um beide Superstars. Kofi Kingston kommt langsam wieder auf die Beine und sieht nun, was mit Daniel Bryan passiert ist. Das Kommentatorenpult ist nahezu komplett heil. Daniel Bryan liegt zentral auf dem Pult. Kingston will dies nutzen. Er steigt auf die Zuschauerabsperrung. Die Fans jubeln ihm laut zu. Er macht seine typische Boom Boom Pose, macht seine typische Bewegung mit den Schultern und springt dann hoch in die Luft und zeigt den Boom Boom Leg Drop. Das Kommentatorenpult bricht in der Mitte zusammen. Bryan liegt genau im Knick und rührt sich nicht. Kofi Kingston ist ebenfalls angeschlagen, allerdings schafft er es trotzdem rechtzeitig aufzustehen. Er rollt sich in den Ring. Charles Robinson rutscht wieder in den Ring und zählt Daniel Bryan an. Kofi Kingston ist anscheinend noch nicht mit ihm fertig. Er rollt sich bei 8 aus dem Ring und geht zu Daniel Bryan. Er zerrt ihm an seinem Kopf wieder auf die Beine. Danach rollt er seinen Kontrahenten wieder zurück in den Ring. Kingston setzt überraschenderweise kein Cover an. Stattdessen steigt er auf den Mattenrand und geht dann humpelnd zur Ringecke. Er steigt mit schweren Beinen die 3 Stufen hoch. Oben angekommen geht er leicht in die Knie und wartet, bis Daniel Bryan steht. Es dauert ein wenig, doch dann kommt die neue Hassperson torkelnd wieder auf die Beine und dreht sich zu Kofi Kingston. Der springt nun mit einem unglaublich hohem Diving Crossbody auf Daniel Bryan herab, doch der kann seinen Gegner halbwegs auffangen. Er fällt nach hinten, rollt sich aber durch und hat ihn nun in seitlicher Position vor seiner Brust. Bryan pustet ordentlich durch, da diese Aktion sehr viel Kraft benötigt. Er hebt ihn über seinen Kopf und legt ihn sich auf die Schulter und zeigt danach den Rolling Fireman's Carry Slam. Diese Aktion bringt Daniel Bryan erst einmal eine kurze Erholungspause. Ein Coverversuch bleibt aus. Bryan geht langsam zu Kofi Kingston und dreht ihn auf den Bauch. Danach geht Daniel zu den Beinen und setzt den Inverted Indian Deathlock an. Er lehnt sich nach hinten, um den Druck zu erhöhen. Kingston schreit laut auf. Er verspürt starke Schmerzen und greift nach dem Seil, doch Bryan lässt ihm keine Chance sich fortzubewegen. Kingston versucht sich mit seiner restlichen Kraft auf den Rücken zu drehen. Bryan kann sein Gewicht nicht mehr halten und fällt auf die Matte. Kofi kann sich befreien und hat starke Schmerzen am Bein. Er versucht mit Hilfe der Seile auf die Beine zu kommen, allerdings muss er sich wieder in die Ringecke lehnen, da er nicht genug Kraft sich auf den Beinen zu halten. Daniel Bryan sieht das und stellt sich in die gegenüberliegende Ringecke und rennt auf Kingston zu, doch der kann ein Bein in die Luft heben, gegen das Bryan dann auch prallt. Er torkelt in die Ringmitte zurück. Kingston versucht so gut es geht auf Bryan zu rennen, doch der zeigt während sein Kontrahent noch in der Laufbewegung ist einen schnellen Belly to Belly Suplex. Kofi Kingston fliegt quer durch den Ring. Daniel Bryan wartet bis Kingston steht. Dies dauert nur wenige Sekunden. Danach folgt ein harter Irish Whip in die Ringecke, doch Kingston ist noch in der Lage ein Reversal zu zeigen. Bryan nimmt viel Tempo auf. Er landet allerdings nicht in der Ecke, sondern springt mit einem Satz auf das oberste Seil und zeigt einen Rückwärtssalto über seinen Gegner. Danach rennt er in das Seil und rennt quer durch den Ring, kann der Clotheline von Kofi Kingston ausweichen, rennt in das Seil der Gegenseite und zeigt dann eine Clotheline gegen Kingston. Bryan steht energiegeladen schnell wieder auf und will Kingston sofort nach seinem Aufstehen mit einer Clotheline attakieren, doch Kingston fängt den Arm ab und zeigt den Ansatz zum SOS und der gelingt auch. Er zeigt sofort ein Cover. 1...2...kick out. Daniel Bryan kann sich noch einmal befreien. Kingston steht auf und läuft mit angezogenen Knien durch den Ring. Er bleibt in einer Ringecke stehen und macht seine typische Boom Boom Pose. Er wartet bis Bryan steht. Es folgt der Trouble in Paradise, doch Bryan bemerkt rechtzeitig, was los ist und duckt sich, sodass Kingston unglücklicherweise den Referee Charles Robinson trifft, der sofort zusammenbricht und regungslos am Mattenrand liegt. Kingston schaut erschrocken zum Referee und bemerkt nicht, dass Bryan hinter ihm steht und ihm einen harten Schlag in den Rücken verpast und zeigt danach den Dragon Sleeper. Kingston fuchtelt mit den Armen und greift nach dem Seil. Er kann sich nicht wehren. Kingston versucht mit dem Ellenbogen auf Bryan einzuschlagen, doch der weicht immer wieder aus. Kingston nimmt seine letzten Kraftreserven zusammen und kann sich von Bryan lösen, indem er die Arme von Daniel Bryan wegdrückt. Er dreht sich schnell um und schlägt Bryan hart in den Bauch. Es folgt der Ansatz zum Backsuplex, doch in der Luft springt Bryan nach hinten ab und zeigt erneut den Dragon Sleeper. Kingston wedelt wild mit den Armen und greift nach dem Seil, doch er kann nichts sehen. Bryan verstärkt den Druck, in dem er seinen Gegner quer über sein Knie legt. Die wilden und heftigen Armbewegungen von Kingston werden immer langsamer. Es wirkt so, als ob er ohnmächtig wäre. Bryan hat ein breites Grinsen im Gesicht und wartet nur noch darauf, dass der Referee aufsteht, doch der liegt immer noch regungslos auf dem Boden. Kingston versucht sich nun mit den Beinen fortzubewegen. Er kommt wieder zu neuer Kraft und kann sich ein wenig aufrichten, doch Bryan rammt seinem Kontrahenten sehr hart den Ellenbogen in die Rippen, sodass dessen Versuch, wieder auf die Beine zu kommen, scheitert. Kingston versucht es nun mit einer neuen Variante und rollt sich vom Knie Bryan's runter und legt sich auf den Bauch. Bryan bleibt aber an seinem Gegner kleben und zeigt den Camal Clutch. Kingston hat sich bei seiner Aktion was dabei gedacht und kommt nun mit Hilfe der Seile wieder auf die Beine und hat seinen Gegner auf dem Rücken. Er rennt in eine Ringecke und wirft seinen Gegner ab, sodass dieser mit dem Kopf auf dem Ringpfosten landet. Bryan hat starke Schmerzen und hält sich den Kopf. Kingston wird von den Fans bejubelt und verspürt neue Kraft. Seine Boom Boom Pose kommt und er wartet in der Ringecke, bis sich Daniel Bryan umdreht. Danach folgt der Trouble in Paradise. Bryan sinkt sofort zu Boden und bleibt regungslos liegen. Kofi Kingston ist erschöpft, schafft es aber dennoch ein Cover anzusetzen, doch der Referee ist immer noch am Boden. Plötzlich springt ein Mann aus dem Publikum über die Zuschauerabsperrung und rutscht in den Ring. Es ist der SmackDown Superstar John Bradshaw Layfield. Er geht sofort auf Kofi Kingston los und prügelt hart auf ihn ein. Er bringt ihn auf die Beine und packt ihn sich zum Sitout Side Slam und dieser sitzt dann auch. JBL hört nicht auf und schlägt auf seinen am Boden liegenden Gegner ein. Danach wartet er, bis Kofi Kingston wieder steht. Da dieser nicht alleine auf die Beine kommt, hilft ihm sein Erzfeind. Danach nimmt Layfield Anlauf, wirft sich mit seinem gesamten Gewicht ins Seil und zeigt danach eine unglaubliche Clotheline From Hell. Layfield steigt danach aus dem Ring und will die Halle durch die Zuschauerränge verlassen, doch dann bleibt er kurz vor der Zuschauerabsperrung stehen und denkt einen Moment lang nach. Der Kameramann zeigt nun mit seinem Arbeitsgerät das Gesicht von John Bradshaw Layfield. Es bildet sich ein breites Grinsen und er dreht sich noch einmal um und steigt über die Ringtreppe in den Ring zurück. Er packt sich Daniel Bryan und zieht ihn an der Hand zu Kofi Kingston und legt dann seinen Arm auf die Brust des Publikumlieblings. Die Fans buhen JBL dafür aus. Danach geht er zum Referee und redet auf ihn ein, doch der liegt bewusstlos am Mattenrand. Letztendlich fällt Charles Robinson aus dem Ring. Layfield fasst sich an den Kopf. Kurzerhand ruft er einen anderen Referee. Wenige Sekunden später ist es dann auch Mike Chioda, der die Rampe herunter sprintet. Layfield macht sich schnell aus dem Staub und verschwindet wieder im Publikum. Mike Chioda ist mittlerweile im Ring angekommen und überprüft, ob die Schulter von Kofi Kingston wirklich die Matte berühren. Danach folgt der Count. 1...2...kick out. Kofi Kingston kann sich noch einmal befreien. John Bradshaw Layfield, der noch im Publikum steht, kann es nicht glauben und flucht wild vor sich her. Trotz des Kickouts kann sich Kofi Kingston nicht erheben. Auch Daniel Bryan kann sich kaum noch bewegen. Mike Chioda zählt beide Superstars an. Erst kurz vor der 10 greift Daniel Bryan in das Seil und zieht sich hoch. Mike Chioda bricht das Zählen ab und das Match geht weiter. Kingston kommt wenige Sekunden später auch auf die Beine. Bryan stützt sich auf seinen Knien, um nicht zusammenzubrechen. Er taumelt langsam zu Kofi Kingston. Danach packt er sich dessen Kopf und klemmt er ihn unter seinen Arm und harkt ein Bein ein und zeigt den Fisherman Suplex und zeigt gleichzeitig ein Cover. 1...2...kick out. Kingston kann sich noch ein weiteres mal befreien. Daniel Bryan wirkt verzweifelt. Er greift sich die Beine von Kingston und zieht ihn in die Mitte des Ringes. Bryan nimmt sich ein Bein und zeigt den Figure Four Leglock. Kingston reißt den Mund weit auf und versucht sich zu befreien, doch Daniel Bryan kann die Befreiungsversuche immer wieder abwehren. Kingston versucht sich nun auf den Bauch zu drehen, um den Druck auf die Beine von Daniel Bryan zu übertragen, doch der verlagert sein Gewicht immer so, dass die Versuche von Kingston fehlschlagen. Kingston startet einen letzten Befreiungsversuch und hämmert mit harten Faustschlägen auf die Beine seines Gegners ein. Bryan, der ebenfalls Probleme hat, muss den Griff etwas lockern. Kofi nutzt die Gelegenheit und dreht sich mit letzter Kraft auf den Bauch. Somit wird der Druck auf die Beine von Daniel Bryan übertragen. Nun schreit Bryan laut auf und löst sofort den Griff. Wenig später kommen beide Superstars wieder auf die Beine. Kofi Kingston scheint nach mehr Kraftreserven zu verfügen und attakiert Daniel Bryan sofort nachdem beide Superstars stehen mit einer harten Clotheline. Bryan kommt sofort wieder auf die Beine, doch Kingston zeigt erneut eine harte Clotheline. Daniel Bryan kommt noch einmal auf die Beine, doch Kingston packt ihn sich und hebt ihn hoch und es folgt der Scoop Slam in die Mitte des Ringes. Er blickt sich um und das Publikum erhebt sich von ihren Plätzen. Sie reißen die Hände in die Luft. Kingston stellt sich neben die Hüfte von Bryan. Er dreht sich um und will Schwung in den Seilen holen, um den Boom Boom Leg Drop zu zeigen, doch dann packt sich Bryan mit einer Hand das Bein von Kingston, sodass dieser stolpert und auf die Matte fällt. Bryan steht sofort wieder auf und zeigt den Ankle Lock. Der Ersatz Referee Mike Chioda rutscht zu Kofi Kingston und fragt ihn, ob er aufgeben will, doch der schüttelt nur mit dem Kopf. Er zieht sich mit Hilfe seiner Unterarme in Richtung Seil, doch Bryan zieht ihn an seinem Bein wieder zurück in die Ringmitte. Kingston versucht erneut zum Seil zu gelangen, doch wieder kann Bryan ihn aufhalten. Die Zuschauer unterstützen nun Kingston. Er stützt sich auf die Arme und macht ein Vorwärtsrolle, um Bryan abzuschütteln, doch der hält eisern am Bein von Kingston fest. So kann er sich nicht aus dem Aufgabegriff befreien. Nun stützt er sich erneut auf die Arme und pustet ordentlich durch. Er versucht sich ins Seil zu robben, doch wieder kann Bryan seinen Kontrahenten in die Ringmitte zurück ziehen. Er versucht sich nun wieder mit der Vorwärtsrolle zu befreien, doch Bryan kann immer noch das Bein festhalten. Bryan zieht Kingston in die Ringmitte und lässt sich fallen und so kann sich Kingston nicht fortbewegen, da Bryan das 2. Bein blockiert. Der Referee Mike Chioda fragt Kingston immer noch. Man kann in seinem Blick die Schmerzen erkennen. Er hebt langsam den Arm. Der Referee fragt ihn noch einmal, ob er aufgeben möchte, doch erneut schüttelt Kofi nur mit dem Kopf. Seine Hand zittert schon. Er will nicht aufgeben, doch letztendlich bleibt ihm nichts anderes übrig, als wild auf die Matte zu klopfen. Das ist der Sieg für Daniel Bryan, doch der denkt gar nicht da dran, den Griff zu lösen, obwohl Mike Chioda das Match schon beendet hat. Er ist nach dem mehrere Referees kommen, lässt Bryan los.


Tony Chimel : „Here is your winner by submission 'The American Dragon' Daniel Bryan.“


Mike Chioda nimmt sich den rechten Arm von Daniel Bryan und reißt ihn in die Luft. Daniel Bryan steigt danach auf die Ringecke und provoziert das Publikum. Die Fans antworten mit lauten Buhrufen, doch ihm scheint es völlig egal zu sein. Er verlässt den Ring und geht mit einem arroganten Gesichtsausdruck die Rampe herauf und verlässt danach die Halle in Richtung Lockerroom...


-------------------------------------------------------------------------------------

3rd Match : Normal,Single
Kofi Kingston kommentiert [natürlich etwas angeschlagen]
John Bradshaw Layfield vs Edge

Die Musik von JBL ertönt und die Limousine kommt in die Halle gefahren
http://i648.photobucket.com/albums/uu206/JBLayfield/sd1-new.gif
Der Fahrer steigt aus und öffnet JBL die Tür.
JBL macht sich unter buhrufen auf dem Weg zum Ring
http://i648.photobucket.com/albums/uu206/JBLayfield/sd3-new.gif
"From York City, weighting 290 pounds: John Bradshaw Layfieeeld!"

~On this Day…I see Clearly~
http://i629.photobucket.com/albums/uu18/eeedgeee/fmmaoo.gif
Und da kommt der Rated R Superstar Edge unter Jubel zum Ring
"And his opponent: from Toronto, Ontario, weighting 240 pounds...he is the Rated R Superstar..EDGE!!!"

Edge steigt in den Ring und stellt sich vor JBL
Beide starren sich an und JBL grinst siegessicher...

*You, you know! SOS!! I hear them shoutin'! SOS!! hear them cryin!!*

http://i648.photobucket.com/albums/uu206/JBLayfield/JBLvsKofi1.gif
Die Musik von Kofi Kingston ist zu hören, er kommt zum Eingang und die Fans jubeln laut
Kingston klatscht noch mit einigen Fans ab und kommt dann in Richtung Ring, wo die Fans ihn lautstark bejubeln
und setzt sich dann zum Kommentatorenpult zu Matt Striker und Jim Ross

JBL starrt Kofi an und und zeigt mit dem Finger auf ihn..

Der Ref gibt das Match frei
.
Ding Ding Ding
Edge und JBL umkreisen sich im Ring..
Zuerst der Lock Up…. JBL stösst Edge zur Seite und die Menge buht.
Edge läuft sofort wieder zu JBL und hebt die Arme noch mal für den Lock Up. Edge hebt auch die Arme und beide gehen aufeinander zu. Doch Edge verpasst JBL bevor ihm JBL packt, einen Tritt in die Magengrube. JBL schreit vor Schmerzen und Edge lacht und die Fans jubeln.
Nun ein harter Handkantenschlag von Edge gegen JBL!! JBL schreit doch blitzschnell verpasst er auch Edge einen Handkantenschlag gegen den Oberkörper!!
Wieder ein Schlag von Edge und JBL schreit und rollt sich aus dem Ring...
Die Fans buhen ihn aus..
JBL läuft draußen einmal um die Ringecke herum und steigt dann wieder zurück in den Ring.
Edge schlägt sofort auf JBL ein, doch JBL blockt den nächsten Versuch ab und schlägt nun auch auf Edge los. Nun Taumelt Edge und Whip-In gegen die Ringecke.
JBL schlägt in der Ringecke auf Edge ein und geht nun langsam in die andere Ringecke.
Und nun rennt JBL los, Und will einen Bodysplash in der Ringecke zeigen doch da!!!! Edge weicht
aus und JBL stösst mit der Brust voran in die Ringecke und taumelt rückwärts und dort wartet Edge!!! Er packt ihn und wirft ihn aus dem Ring und draußen und schlägt mit dem Kopf an der Absperrung an.
Edge hebt die Hände hoch und die Menge jubelt. Draussen hält sich JBL den Kopf und steht langsam auf. JBL will wieder in den Ring gehen der Ref ist bei 4... JBL steigt auf den Ringrand doch Was kommt nun? Oh No Edge nimmt Anlauf in den Ringseilen und da kommt er angerannt und Schubst JBL vom Ringrand weg.
Edge geht nun auch raus. Edge packt JBL am Kopf und zieht ihn hoch… Edge lächelt doch da Bradshaw gibt Edge einen Faustschlag!!!! Doch auch Edge wehrt sich und schlägt auch.
Nun ein ziemlich heftigen Brawl zwischen den beiden und die Menge begleitet es mit Buh für JBL und Jubel Rufen für Edge.
Doch sie sollten den Ref nicht vergessen der ist bei 6. Und da kommt JBL mit einem Überraschenden Big Boot!!
JBL rollt sich so schnell wie möglich rein und geht wieder raus.
Draussen will er sich um Edge kümmern doch das sieht Edge packt JBL`s Arm und schleudert ihn mit voller Wucht gegen die Stahltreppe!!!

Matt: Ouch!!!! Das taht weh.
Jimm Ross: Ja glaube ich auch.

Edge will gleich weitermachen er räumt das ganze Pult ab…. Und nimmt nun JBL hoch.
Whip in versuch gegen das Kommentatoren Pult Doch Nooo JBL kann kontern doch was ist das? Edge kontert auch wieder und schleudert Bradshaw Richtung Kommentatoren Pult!!!

Todd: Pass auf Matt da kommt JBL!
Edge rollt sich in den Ring rein und wieder raus..und nimmt Bradshaw von den Kommenatoren weg.
Er rollt ihn zurück in den Ring und Edge folgt JBL und sofort das Cover
1...
2...
kick out by JBL!

Edge schaut in die Zuschauermenge und lächelt und bekommt dafür jubel rufe.

Doch er soll sich lieber auf JBL konzentrieren der jetzt aufgestanden ist Edge bemerkt es und rennt sofort zu Ihm doch da!!! JBL packt ihn in einem Sleeper Hold!!!
Doch was ist das?? Edge schreit dem Ref er zieht ihn an den Haaren und JBL muss ihn loslassen.
Doch da Edge rollt nun JBL ein und der Ref zählt das Cover
1...
2...
kick out!

JBL kommt raus.
Edge ist aber nicht frustriert. Und wartet nun bis JBL aufsteht. JBL steht langsam wieder auf und Edge lächelt und rennt zu JBL mit einer Ausgestreckten Hand das soll ein Clothesline werden doch da!! JBL geht einen Schritt zur Seite und Edge knallt in die Ringecke und stolpert Rückwärts und da kommt JBL mit einem harten Neckbreaker!!! JBL macht auch sofort das Cover
1...
2...
kick out!

Edge kommt auch raus.
JBL platziert sich direkt neben Edge`s Kopf und deutet auf sein Knie da soll der Jumping Knee Drop kommen.. JBL springt hoch und…. Nein., Edge kann ausweichen und Bradshaw fällt Schmerzhaft auf das Knie.
Edge sieht das JBL nun Schmerzen hat und will diese Schmerzen ausnützen.
Er packt sein Knie und tritt immer wieder drauf!!!
Immer wieder harte Tritte auf das Knie von Edge und der Ref muss dazwischen gehen und ermahnt Edge.
Doch der lächelt den Ref an und macht das gleiche noch mal nun zählt der Ref Edge an
1-----2------3------4---- Nun hört er ruckartig auf.
Edge nimmt nun das Bein in einen Half Boston Crab und die Schmerzenschreie von JBL sind hörbar.
Edge zieht den Submission Move immer härter an doch JBL kommt cm für cm näher ans Seil.
Und JBL ist wirklich sehr nahe am Seil gleich hat er es.. Edge will ihn in die Mitte ziehen doch zu Spät!!! JBL packt das Seil und der Ref ermahnt Edge er soll loslassen.
Doch Edge zieht nun noch härter an. Und der Ref muss Edge wieder anzählen
1-----2-----3----4---- nun lässt er wieder ruckartig los.
Edge will JBL in die mitte ziehen doch Bradshaw macht es geschickt er Rollt sich schnell aus dem Ring.
Edge schaut sehr Wütend JBL an und rollt sich auch raus. Da eine Backpfeife von Edge an JBL. Edge schaut auf den Ringpfosten und packt JBL, er will ihn wohl gegen den Stahlpfosten hämmern.
Edge packt JBL und Whip in gegen den Stahlpfosten doch nooo JBL kann den Whip auskontern und Hämmert nun Edge gegen den Stahlpfosten.
JBL rollt sich kurz rein und geht wieder raus. JBL läuft zu Edge zieht ihn hoch und nimmt seinen Arm.
Was hat er den nun vor? Er packt ihn und hämmert den Arm an den Ringpfosten.
Und noch einmal und noch einmal eine ganze Serie von JBL.
Nun lässt JBL los und Edge hält sich den Arm.
Nun folgt ein Big Boot von JBL und rollt nun Edge zurück in den Ring.
JBL lässt sich draußen aber Zeit doch was ist das? Edge steht auf und JBL sieht das, JBL rollt sich so schnell wie es geht in den Ring zurück und Edge kommt mit hoher Geschwindigkeit Richtung JBL,Doch da, JBL fängt Edge ab mit einem Kick in die Magengrube- Und da kommt ein Harter Armbreaker!!!!!!
JBL covert gleich
1!
2!
kick out!!
JBL packt nun Edge`s Arm was hat er vor? Er will drauftretten!!! Doch da Edge kann den Arm wegziehen!!! Er steht schnell auf und geht in die Ringseile zu einem Clothesline doch was ist das?? Ein Armdrag von JBL!!!! Edge rollt sich schnell raus und lässt seine Wut an den Zuschauer aus.
Doch JBL rollt sich auch raus doch Edge sieht das und flieht. JBL und Edge machen ein Wettrennen um den Ring nun biegt Edge in den Ring ein und JBL folgt doch da fängt Edge ihn mit einem Tritt ab.
Edge packt JBL und nimmt ihn hoch…. Whip in gegen die Ringseile Edge streckt den Arm aus doch JBL duckt sich und nimmt nun selber Anlauf doch da Edge kickt JBL in den Magen und ein DDT!!! DDT!!! DDT!! Von Edge.
Edge covert diesmal nicht sondern bearbeitet JBL weiter mit Tritten an den Kopf.
JBL hat ziemliche Schmerzen und Edge bearbeitet nun wieder sein Bein.
Edge will wieder den half Boston Crab zeigen doch JBL wehrt sich und Edge kann unmöglich eine Half Boston Crab zeigen wenn er so ausschlägt.
Edge tritt noch mal auf das Bein und packt nun JBL am Kopf und zieht ihn hoch.
Nun Faustschläge doch da JBL blockt einen und es folgt ein Whip in in die Ringecke.
Edge ist in der Ringecke und JBL nimmt Anlauf doch da Edge weicht aus und JBL landet in der Ringecke. JBL taumelt durch den Ring und da kommt Edge mit einem Clothesline.
Er hebt die Hände, und die Menge buht.

Matt: Bisher sehen wir ein sehr ausgeglichenes Match der beiden.
Jim Ross: Oh ja sehr unterhaltsam.

Edge nimmt JBL hoch. Whip in gegen die Ringecke Edge stürzt auch in die Ringecke und das mit einem sehr harten Bodyslapsh. JBL taumelt durch den Ring und Edge nimmt Anlauf in den Ringseilen und er streckt die Hand aus zu einem One-Handet Bulldog doch no JBL weicht aus und Edge fällt auf seinnen Allterwertesten. Und JBL doppelt nach mit einem Harten Tritt gegen den Rücken.
Nun macht er gleich weiter und da kommt der Jumping Knee Drop und tatsächlich er klappt in Perfektion.
JBL covert Edge 1.………2.…… Nooooo Edge befreit sich erneut.
JBL packt nun Edge am Kopf zieht ihn hoch doch was ist das? Edge schlägt auf JBL ein!! Wie aus dem Nichts… harte Schläge muss JBL einstecken doch nun kann sich auch JBL wehren und die Zuschauer begleiten die Schläge erneut mit.
JBL schlägt *Buhh Rufe* nun schlägt Edge wieder *Jubel Rufe*
Edge`s Schläge wirken irgendwie besser. JBL ist am Taumeln und Edge will zum Schlag ausholen und schlägt zu doch da JBL kann sich weg ducken und Edge trifft ins Leere. JBL ist direkt hinter ihm und daa Swining Neckbreaker Versuch noo Edge schiebt JBL zur Seite und da Edge zeigt einen Harten Neckbreaker. Edge hält sich im Seil fest und erholt sich.
Edge dreht sich nun um und läuft zu JBL.
Doch What harte CLOTHESLINE!!!!!!! Unglaublich doch JBL bleibt liegen aber der kam wirklich .. Sehr Sehr Überraschend.
Das war eine Riesen Nummer von JBL.
JBL kann sich nun langsam zu Edge ziehen.. Ist es dass Wirklich gewesen????
Bradshaw ist bei Edge und legt mit letzter Kraft den Arm auf Edge.
1!
2!
Noooooooooooo Edge kicks out!!! Edge Kicks Out!!!
JBL ist am Ende seiner Kräfte und macht im Moment nichts. Beide liegen KO auf dem Boden.
Und der Ref zählt beide an wird das dass Ende durch Count Out?
1------2------3------4-----------5----------6---------7---------8-------- JBL packt das Seil und zieht sich Hoch er ist oben!!! Edge ist langsam auf den knien.

JBL packt Edge, Whip-In gegen die Ringseile und JBL folgt Edge gleich und wirft Edge raus.
JBL rollt sich auch raus und geht zur Absperrung bei den Zuschauern.
Er will den Kopf auf die Absperrung schlagen… Nun folgt der erste Schlag noooo Edge blockt und Edge kickt JBL in den Magen und da kommt der Edgecution!!!!!Auf den Hallenboden!!!
Der Ringrichter zählt beide an, 1-----2------3 Edge rollt sich wieder schnell zurück in den Ring, während der Ref weiter zählt 4--------5-------6--------7 JBL ist auf einem Bein und nun auf zwei er hält sich aber den Kopf und hört nur 8--------9------
Und JBL rollt sich in letzter Sekunde rein und er war noch drinnen.
Edge packt nun JBL hoch… Whip in die Ringecke… Edge kommt angestrümt mit einem Elbow, JBL taumelt und.. Edge schlägt JBL nieder… er platziert sich und JBL ist nun in der Ringecke… und.. Das soll das Kattapult werden von Edge…. Und es klappt!! JBL prallt gegen die Ringecke doch was ist das?? JBL stürtzt gleich und Edge nützt es zum Cover uuhh das könnte Eng werden
1!
2!
Nooooooo JBL kicks out.
Edge schaut ermüdet und genervt auf JBL runter… Er packt nun JBL hoch…
Der Rated R Superstar schmeisst ihn in die Ringseile und Edge bückt sich runter er will ihn wohl über den Rücken fallen lassen doch da!!!! JBL stopt vor Edge und verpasst ihn einen Big Boot!! Clothesline versuch nooo Edge kann ausweichen!! Und da JBL dreht sich um und Edge gibt ihm einen Kick in den Magen. Edge nimmt wieder anlauf in den Ringseilen und will wohl seinen Spear zeigen!!!
Edge kommt angerannt doch JBL kontert und Edge läuft direkt in den Big Boot rein!!!
Edge taumelt bewusstlos im Ring umher.... JBL hebt seine Faust in die Luft...und will jetzt die Clothesline from Hell zeigen!!!
Kofi Kingston sieht das und steht auf! Er kommt zum Ring!! Der Ref schaut zu Kofi und ermahnt ihn, nicht in den Ring zu kommen!!!
JBL sieht das der Referee abgelengt ist....Oh NOOOO! Tiefschlag zwischen die Beine von Edge!!!!
Die Fans buhen und JBL setzt zum Cover an:
1!
2!
3!!!
Das wars!!! JBL schafft es den Rated R Superstar Edge zu besiegen!!!

Die Menge buht lautstark und sie können es kaum fassen. JBL streckt die Hände hoch und will sich von den Fans feiern lassen
http://i648.photobucket.com/albums/uu206/JBLayfield/JBLwin1.gif
"Here is your winner: John Bradshaw Layfieeeeeeeld!!"

Danach verlässt ein glücklicher JBL den Ring und verschwindet aus der Halle...
Kofi kann es nicht fassen, er kommt sofort zu in den Ring und kümmert sich um Edge.

Matt Striker: Das wollte Kofi Kingston sicherlich nicht...
Jim Ross: Wir sind gespannt wie es in der nächsten Woche zwischen JBL und Kofi Kingston weiter geht, und natürlich sind wir auch gespannt auf das Match bei WrestleMania zwischen den beiden!

--------------------------------------------------------------------------

4th Match : Normal,Single
#Special Guest Referee : Evan Bourne & Kommentator : Edge
Wade Barrett vs The Undertaker

Matt Striker: “Nun kommen wir wieder zu einem sehr spannendem Match und zwar tritt Wade Barrett gegen den Undertaker an.”

JR: „Man darf nicht vergessen, dass wir auch einen Gast hier bei uns haben. Es ist der Rated-R-Superstar Edge und er wird mit kommentieren. Dann haben wir noch ebenfalls im Money in the Bank Match Evan Bourne als Referee, was das Ganze noch spannender macht, denn er ist auch in The Corre. Wird er The Corre treu bleiben oder wird er Wade verletzen? Damit er mehr Chancen bei WrestleMania hat? Aber ist es sinnvoll Wade zu verletzen, denn sie können bei WrestleMania immerhin zusammenarbeiten.“

Tony Chimel: „Ladies and Gentleman this following contest is set up for one fall!“

-----------------------------------

~You think you know me~

Schon ertönt die Theme des Gast Kommentators, der nun die Halle betritt. Es steigt am Eingang ein Rauch auf, wo aus plötzlich Edge herauskommt. Er wird mit großem Jubel empfangen und zeigt seinen Taunt, wo hinter ihm ein riesen Feuerwerk gezündet wird!

http://i45.tinypic.com/k9hm50.jpg

Er geht weiter und klatscht mit einigen Fans ab. Er geht um den Ring herum und setzt sich zu JR und Striker, wo er sein Headset aufsetzt.

Jim Ross: „Hallo und Willkommen hier am Kommentatoren Tisch Edge, wie geht’s so?“
Edge: „Dann JR. Mir geht es prima. Wrestlemania ist gute zwei Wochen entfernt und ich habe heute gut gegessen und darüber nachgedacht wie Wade und Evan am besten den Hintern versohle.“

--------------------------------------

~Some are born to win!~

Da ertönt die Theme von Evan Bourne, der in die Halle kommt und von leichtem Gebuhe empfangen wird.

Er geht ohne Reaktionen in den Ring. Er hat ein Referee Shirt an und steigt im Ring auf den Turnbuckle um zu posen.

Matt Striker: „Hier sehen wir unseren Gast Referee. Denkst du Edge, dass Evan loyal bleiben wird?“

Edge: „Ja das denke ich. Es ist für ihn vorteilhaft, weil er dann bei Wrestlemania mit Wade teamen kann, was ihn evtl. zum Sieg bringen kann. Aber trotzdem werden diese zwei noch aufeinander treffen, spätestens bei Wrestlemania!“

--------------------------------------

~I’ve had enough. I’ll make them see!~

Die Theme von The Corre ertönt und Wade betritt die Halle.

http://www.gifsoup.com/view6/1934776/wade-barrett-entrance-o.gif

Wade bleibt beim Eingang stehen und schüttelt seine Hand einmal kurz bis er seinen Taunt zeigt, indem er in die Luft schlägt und dabei laut „Boom!“ schreit!
Er geht weiter ohne den Fans ein Zeichen zu geben und geht langsam in den Ring. Er steigt in den Ring und macht nochmal in der Ringmitte seinen Taunt, indem er auf den Boden schlägt und dann seine Arme hebt. Er gibt Evan die Hand und zeigt auf das Wrestlemania Logo. Über dem Ring hängt wieder der Koffer, als Vorgeschmack und Motivierung für die Superstars. Wade wartet nun gespannt auf seinen Gegner…

--------------------------------

Die Glocke ertönt und die Theme des Undertaker erklingt! Feuerflammen steigen auf und ein dichter Rauch verdeckt den Eingang! Aus dem Rauch tritt der Undertaker episch hervor, was die Jubelschreie vergrößert. Langsam geht The Phenom die Rampe runter und macht sich auf den Weg zum Ring.

http://img183.imageshack.us/img183/6035/takerarrivesatbreakingp.gif

Am Ring steigt er auf die Ringtreppe und macht doch seinen Taunt!
Er geht weiter in den Ring und dort zieht er dann nach kurzer Verzögerung seinen Hut ab und danach seinen Mantel aus.

Edge: „Nun wenn man den Undertaker sieht, wie er seine Entrance macht, da zweifelt man schon daran, überhaupt etwas gegen ihn anzurichten.“

Er legt den Mantel ab und macht sich bereit für das Match.

Evan zeigt das Match startklar.

--------------------------------

*Ding Ding Ding*

Beide kreisen im Ring herum bis sie in den Lock Up gehen. Beide Gegner sind ungefähr gleich groß, also wird dieser Lock Up durch Kraft entschieden. Und zwar gewinnt Undertaker die Oberhand und zeigt den Headlock. Wade packt Taker am Rücken und schubst ihn so von sich weg. Taker geht zwei Schritte vor, dreht sich um und schaut mir weit geöffneten Augen auf Wade und will ihm einen Clothesline verpassen. Doch Wade bückt sich, rennt weiter und federt sich gegen die Seile. Das geschieht sehr schnell und so bekommt der Taker den Clothesline ab. Der Referee Evan Bourne sieht noch unparteiisch aus und hält sich einigermaßen raus.
Undertaker steht sofort auf und schaut unbeeindruckt zu Wade. Wade verpasst Taker dann einen Schlag und Taker schlägt zurück. Daraus entsteht ein Schlagwechsel! Beide schlagen sich immer weiter, immer mit rechts bis sie zu taumeln beginnen. Dann laufen beide zurück und federt sich gegen die Seile. Sie rennen aufeinander zu und verpassen sich beide gegenseitig den Big Boot! Evan steht weiter in der Ringecke und schaut nur zu.

-----------
Edge: „Ich denke Evan wird weiter stehen und zu schauen, aber trotzdem vertraue ich ihm nicht. Ich denke er wird zeigen was er macht.“
------------
Beide stehen langsam auf und das gleichzeitig. Doch Wade ist eine Sekunde schneller, wohl weil er jünger ist und verpasst Taker sofort Schläge. Er lockt ihn in die Ringecke und schlägt auf ihn ein. Dort verpasst er ihm Tritte und Schläge. Bis Taker ihn packt und die Position wechselt. Nun verpasst Taker Wade Schläge und Tritte. Dann nimmt Taker Anlauf und verpasst Wade einen Running Clothesline!
Nachdem Clothesline läuft Wade taumelnd in die Ringmitte. Taker federt sich gegen die Seile und verpasst ihm einen Jumping Lariat!

http://i48.tinypic.com/egsw2o.gif

Wade fällt auf den Boden und bleibt und kurz liegen. Dann steht er auf und Undertaker kommt sofort mit dem Whip In. Wade läuft auf die Ringecke zu, wo Evan Bourne steht und Evan weicht zur Seite und schaut weiter zu. Wade knallt gegen die Ringecke und Taker läuft ihm nach. Er schaut kurz zu Evan mit einem skeptischen Blick und schlägt dann brutal auf Wade ein. Eigentlich musste der Referee jetzt eingreifen, aber Evan macht vorerst gar nichts, er schaut weiter zu.

---------
Edge: „Man sieht da ist irgendetwas falsch, vielleicht ist das wieder mal ein Spielchen von The Corre oder vielleicht ist das alles echt. Ich bin gespannt.“

http://caps.the4live.de/data/media/95/Edge_coment_01.jpg
---------

Undertaker macht weiter mit Ellbogenstößen in der Ringecke bis er aufhört und Wade auf die Ringecke setzt. Dann steigt er selbst drauf und schwächt Wade erstmal weiter. Nun was kommt jetzt? Natürlich kommt ein Superplex, den man vom Undertaker auch nicht immer sieht… oder auch nicht! Da kontert Wade und kommt mit Schlägen! Undertaker kommt ins Taumeln und das ist eine sehr ungemütliche Position, die er da hat! Mit einem Schubser bringt ihn Wade endgültig zu Boden! Undertaker landet perfekt für Wade Barrett, denn Wade erhebt sich auf dem Turnbuckle und schaut in die Menge. Er hebt kurz die Arme und verpasst Undertaker einen Diving Ellbow Drop!


Wunderschöne Attacke von Wade und beide liegen auf dem Boden. Wade steht einigermaßen schnell wieder auf und packt Undertaker an den Haaren und zieht ihn auf die Beine. Er drängt ihn gegen die Seile und bringt ihn mit einem Clothesline aus dem Ring!
Wade sagt Evan noch etwas und steigt dann aus dem Ring.

--------

Matt Striker: „Da fragt man sich nun was Wade Evan so Wichtiges zu sagen hat.“

Edge: „Vielleicht: „Ich schaff es nicht bitte lass mich gewinnen“?“

--------

Draußen packt er Taker und hämmert sein Kopf gegen den Apron. Dann führt er ihn zum Kommentatorentisch und schreit zu Edge:

Wade: „Siehe zu, was geschieht, denn bei Wrestlemania wird dir genau das gleiche geschehen!“

Wade packt den Arm von Taker und verpasst ihm einen Whip In. Taker kracht gegen die Ringtreppe und Wade grinst. Evan steht im Ring und fängt gar nicht erst an sie auszuzählen.
Wade packt Taker nochmal an den Haaren und will ihn nochmal derbe gegen die Ringtreppe hämmern. Doch nun kontert Undertaker mit Ellbogenschlägen und schafft Wade von sich weg. Wade provoziert das nur noch mehr und er verpasst Taker einen Tritt in die Magengrube. Dann zeigt er einen DDT außerhalb des Ringes! Er hebt Taker hoch und will ihn direkt über den Kommentatoren Tisch schleudern! Doch Taker stoppt ab und hält sich am Tisch fest! Gleich danach greift Taker sofort Wade an! Er verpasst ihm ein Tritt und dann den STO! Wade liegt am Boden und Taker hebt ihn hoch und legt ihn auf den Apron, sodass der Körper ihm Ring ist und der Kopf auf dem Apron.
Der Taker geht die Treppe hoch und läuft auf dem Apron zu Wade und verpasst ihm einen Legdrop!!!

http://i50.tinypic.com/2uo03t3.gif

Wade rollt sich dann mit Schmerzen in den Ring und Taker rollt sich auch ein.

---------
Edge: „Ich muss euch beneiden. Solche schönen Momente erlebt ihr immer hautnah. Wenn ich sowas sehe, bekomme ich schon fast Freudetränen.“

Jim Ross: „Tja, dann kannst du ja nach deiner Karriere Kommentator werden.“

Edge: „Hm, mal schauen. Nach der Karriere ist vor der Karriere JR.“
---------

Undertaker packt Wade und zeigt wieder einen Whip In und Wade kracht wieder gegen die Ringecke. Als Taker Anlauf nimmt und auf Wade zu rennt, weicht Wade aus und Taker kracht gegen die Ringecke. Taker geht taumelnd zurück und Wade verpasst ihm einen Release Flapjack!
Wade sagt zu Evan er soll zu ihm kommen und covern.

Cover von Wade:
1…………2…
Kickout von Undertaker!

Evan zeigt das Cover im ganz normalen Tempo und Wade beklagt sich auch nicht.

---------
Edge: „Scheint als wäre Evan tatsächlich unparteiisch!“

Matt Striker: „Wer weiß, vielleicht ändert sich es noch oder wir sehen ein faires Match.“
---------

Wade geht zum Seil und wartet bis Undertaker aufsteht. Als er das tut, rennt Wade auf ihn zu und verpasst ihm einen Headbut! Taker wird zurück geschleudert und Wade verpasst ihm einen Blackhole Slam!!

http://i55.tinypic.com/mj78ls.gif

Undertaker liegt wieder auf dem Boden und Wade atmet kurz durch. Er sagt Wade wieder etwas und steigt dann auf dem Ring. Er packt sich einen Steel Chair und steigt wieder in den Ring. Undertaker erhebt sich schon wieder und Wade will ihn gleich wieder niederschlagen. Doch Undertaker springt weg und der Schlag geht daneben! Dann verpasst Taker Wade einen Tritt gegen den Arm und Wade lässt den Stuhl fallen! Da will Wade sofort mit dem Uppercut kommen, doch Undertaker blockt es ab und beginnt nun den Angriff. Links, rechts, links rechts. Wade wird es immer schwindeliger. Als Barrett zu taumeln beginnt nimmt The Phenom Anlauf und zeigt einen Running DDT! Der Undertaker atmet kurz durch und schaut kurz zu Evan, der sich einfach raushält. Dann packt er den Stuhl und hämmert ihn auf Wade mit dem Chairshot gegen den auf dem Boden liegenden Wade. Und noch ein Chairshot! Dann legt er den Stuhl zur Seite und hebt ihn an dem Arm auf die Beine. Er dreht den Arm um und steigt auf den Turnbuckle. Dann balanciert er die Seile und zeigt den Old School!!!

Wunderschöne Attacke von Undertaker! Nun hebt Taker Wade auf die Beine und zeigt noch den German Suplex! Taker macht weiter indem er Wade auf den Turnbuckle setzt und selbst darauf steigt. Er steigt hinauf und verpasst dort erstmal Wade Schläge. Nun soll der Superplex kommen, der vorhin nicht geklappt hat!

Edge: „Wenn der gelingt, dann hat Undertaker sehr gute Chancen!“

Und der gelingt! Superplex!! Beide liegen auf dem Boden, doch Evan zählt sie nicht aus, sondern schaut einfach nur auf sie. Undertaker steht langsam auf und Wade rollt sich zu den Seilen und versucht dort mit Hilfe der Seile aufzustehen. Undertaker nimmt Anlauf und verpasst Wade einen Dropkick! Wade fällt nicht aus dem Ring sondern kommt auf den Apron. Taker geht zu Wade und Wade steht langsam auf dem Apron auf. Taker packt Wade am Hals und da soll der Chokeslam kommen! Und der gelingt! WADE FÄLLT NACH DRAUßEN!!! Was für ein Chokeslam!!

-----------
Edge: „Ich denke das war es für Wade Barrett.“
http://caps.the4live.de/data/media/95/Edge_coment_02.jpg
-----------

Undertaker holt Wade und rollt ihn in den Ring. Dort covert er noch nicht… er packt Wade und verpasst ihm den

http://img51.imageshack.us/img51/6569/rr2k10superlastride.gif
LAST RIDE!!!

Nun das Cover!!!

1………… 2………..
WHAT?!
Evan hält kurz vor dem Boden an!!!

Undertaker versteht erst nichts. Doch da ist Edge!! Er steigt in den Ring und als Evan sich zu ihm dreht…

SPEAR!!!

Edge schaut mit wütenden Augen auf Evan und sieht dann sein Referee Shirt. Er zieht es ihm aus und will es anziehen! Doch da ist der Rest von The Corre!!!! Heath Slater und Jack Swagger! Sie rennen in den Ring und prügeln auf Edge ein bevor er das Referee Shirt anzieht. Edge bekommt sie auf den Boden, doch da ist der Undertaker und verpasst Heath einen Chokeslam! Dann prügelt er auf Jack ein und schleudert ihn aus dem Ring.

Matt Striker: „Wer wird nun der Referee???“

Undertaker wartet auf einen Ersatzreferee doch es ist keiner in Sicht…

~IF YOU SMELL!~

JR: „The Rock?!“

Sofort fangen die Fans an zu buhen und The Rock kommt mit dem Referee Shirt in den Ring gerannt.

Matt Striker: „Wie wir am Mittwoch erfahren haben ist The Rock nun auch ein Mitglied von The Corre!“

The Rock zählt das Cover:

1………….2……….
Doch beim dritten Schlag prügelt er auf The Undertaker ein!

Undertaker schlägt zurück doch Rock gewinnt die Oberhand. Er verpasst ihm einen Tritt und Rock Bottom!!!

http://sotontab.co.uk/wp-content/uploads/2011/02/rock-bottom.jpg

Undertaker wurde niedergeschlagen. The Rock atmet kurz durch und hilft Wade auf die Beine.

JR: „Rock schuldete Wade noch was wegen Mittwoch.“

Dann hebt The Rock Undertaker auf Wades Schultern….

http://i51.tinypic.com/2lwqerc.gif
WASTELAND!!!

Cover…The Rock zählt ziemlich schnell:

1…….2…..3!!!!

----------------------------

*Ding Ding Ding*

~I’ve had enough, I’ll make them see!~

Tony Chimel: “Here is your winner… Wade Barrett!”

Matt Striker: “Einfach unglaublich, Wade hatte einfach die größeren Vorteile und hat das Match unfair gewonnen.”
JR: „Doch bei WrestleMania wird er entweder verlieren oder fair gewinnen, denn The Corre ist banned from ringside.“

Wade ist komplett am taumeln, The Rock hilft ihm und feiert mit ihm. Dann kommt auch noch der Rest von The Corre und gemeinsam verlassen sie feiernd die Halle.

---------------------------------------------------------------------------------

5th Match : Normal,Single
Matt Hardy vs Raven
Matt Striker: “Nun kommen wir zum letzten Match des Abends…“

Jim Ross:”Und wir Drehen noch mal auf mit dem ersten Protagonisten des heutigen abends…“

„Ladies and Gentlemen, the following match is scheduled for one fall. “

~You will not waste my time, I’ll do anything. I want you anyway.~

http://www.gifsoup.com/view/569353/raven-entrance-o.gif

Die Halle wird düsterer und da ist Raven auch schon auf den Weg in den Ring. Von vielen Buh Rufen nicht aus der Ruhe zubringen läuft er gelassen die Rampe runter …

“Introducing first: From The Bowery.Weighing 244 lbs
Here is Raaaaaavvvvveeeennn”

Der Angekündigte ist gerade unter dem Bottom Rope ins Seilgeviert geslidet, rappelt sich auf und breitet in einer selbstgefälligen Geste die Arme aus. Dass er damit – wieder einmal – größtenteils Buhrufe erntet, scheint – ebenso wieder einmal – an ihm abzuprallen. Er sonnt sich noch einen, zwei Momente in der aufgeheizten Stimmung, dann lehnt er sich lässig in eine der Ringecken, den Blick zur Stage gerichtet. Seine Theme verklingt, gespannt wird nun der Gegner des Kanadiers erwartet.


~I Can Slap a Tornado….~

http://img339.imageshack.us/img339/6968/mhprincevvp9.gif

Der dröhnende Sound der Theme von Matt Hardy peitscht durch die Arena. Adrenalin geladen rennt Matt zum Ring.Die Schweißtropfen zeugen von einem harten Aufwärmprogramm für den heutigen Fight.

“Introducing next: From Cameron, North CarolinaWeighing 235 lbs
Here is Matt Haaaaarrrrdddyyyy”

Jetzt werden die Fans lauter. Beliebt wie eh und je ist Matt, er scheint sich auch nicht viel Zeit zu lassen, er betritt den Ring und statt groß zu Posen sucht er sofort den Augen Kontakt mit seinem Gegner auch wenn sein Gegner heute als harter Hund gilt. Und da lässt der Reff auch Schon dass Match anläuten..



DING – DING – DING

Langsam nähern sich Matt und Raven in der Mitte des Rings an. Statt knallharter Action gibt es erst einmal einen recht heftigen verbalen Schlagabtausch. Zu dumm, dass die Kameras nicht nah genug am Geschehen sind, so kann man nur erahnen, was für „Nettigkeiten“ sich beide gerade an den Kopf werfen. Irgendwann hat Raven genug und… BITCHSLAP GEGEN HARDY! Die Halle tobt, während Matt ins Wanken gerät. Raven nutzt das sofort für sich aus und befördert seinen Kontrahenten mit einer Art Spear auf die Matte! Kaum am Boden hagelt es Schläge, bei denen man kaum mitzählen kann, so schnell lässt Raven seine Fäuste sprechen. Ein Fest für die Fans… dem Referee jedoch gefällt das Verhalten des Raben ganz und gar nicht. Deutliche Ermahnungen folgen gegen Raven, woraufhin sich dieser erst einmal zurück zieht. Jedoch nur so lange, dass der Offizielle in Ruhe checken kann, ob Matt noch in der Lage ist, den Kampf weiter zu führen. Kaum steht fest, dass das Match nicht abgeläutet wird, da geht Raven auch schon wieder in die Offensive. Er packt sich den am Boden liegenden Hardy, „hilft“ diesem so wieder auf die Beine. Jedoch nicht aus reiner Nächstenliebe, sondern nur, um ihn mit einem knallharten Whip In gegen die Turnbuckle in der Ringecke krachen zu lassen!

Matt Striker: „Damn, that must hurt like hell.”
J.R.: “What an impact!”

Tatsächlich geht Matt nach dem Aufprall, begleitet von einem Schmerzensschrei, direkt in die Knie. Sofort ist Raven wieder bei ihm. Er zerrt Matt zurück in die Mitte des Rings und zeigt erneut eine Aktion, die wieder den Rücken von Matt in Mitleidenschaft zieht. Fakt ist, dass Matt Hardy sich nach dem Side Slam Backbreaker von Raven vor Schmerzen auf der Matte windet. Gleich darauf rollt Raven ihn auf den Rücken und covert ihn. 1…2…. KICK OUT! Aber Raven scheint darüber weder sonderlich überrascht noch enttäuscht zu sein. Eventuell wollte der Rabe damit auch nur andeuten, dass er in der Lage ist Matt jederzeit zu pinnen…. Zunächst beschränkt sich Raven jedoch darauf, seinen Gegner nach allen Regeln der Kunst zu schwächen. Nach einem Facewash gegen Hardy soll ein eine Legsweep folgen, doch irgendwie gelingt es Hardy die Aktion zu kontern und seinerseits einen Enzuigiri Kick zu zeigen, der einerseits zwar Raven auf die Matte geschickt hat, bei Chuck Norris aber wohl nur für ein müdes Lächeln gesorgt hätte. Wie dem auch sei, die Karten scheinen neu gemischt, denn jetzt ist auch der Rabe ziemlich angeschlagen.

Matt Striker: „Look at Matt, Jim. He has this weird look in his eyes.”
J.R.: “Things doesn’t look good for Raven now.”

In der Tat wirkt Matt gerade wie ein Psychopath als er sich über den am Boden liegenden Raven stellt und schon jetzt triumphierend die Arme ausbreitet.. Mit einem Side Effect stellt Matt Hardy kurz darauf seine Kraft unter Beweis. Nach einigen harten Kicks und Schlägen setzt Matt seinem Gegner weiter zu und verpasst Raven einen Cradle Suplex. Sofort folgt das Cover. 1……2…. KICK OUT! Verdammt knappe Sache, aber knapp daneben ist eben auch vorbei! Das sieht auch Hardy so, der seinem Frust erst mal freien Lauf lässt. Dummerweise ist der Referee derjenige, der sich jetzt die Tirade von Matt anhören darf. Doch der Offizielle macht dem Hardy recht schnell klar, dass er hier das Sagen hat. Allerdings stößt das nicht gerade auf Begeisterung bei Matt. Statt den Frust jedoch weiter am Referee auszulassen und damit eine Disqualifikation zu riskieren prügelt er lieber weiter auf den Raben ein. Raven schafft es trotz aller Versuche nicht, in das Match zurück zu finden. Matt gelingt es sogar einen Jumping Calf Kick gegen Raven zu zeigen. Als sich Matt jedoch an einem Submission Hold … einem Leglock versucht, mobilisiert Raven noch mal all seine Kräfte. Er schafft es, sich herum zu drehen und Matt mit einem Kick von sich weg zu stoßen. Die Wucht der Aktion war sogar groß genug, um Matt direkt aus dem Ring zu schicken.

J.R.: „And down goes Matt Hardy.“
Matt Striker: “I’m sure Jeff is living by now if he’s watching this.”

Im Ring kommt Raven nur langsam wieder auf die Beine. Auch wenn Hardy seinen Submission Hold nicht lange halten konnte, so scheint Ravens Bein doch etwas in Mitleidenschaft gezogen worden zu sein. Er humpelt leicht, während sich Raven am Ringseil fest hält. Außerhalb des Rings kommt auch Hardy langsam wieder zu sich. Er ist noch benommen und scheint auch etwas orientierungslos. Ein Zustand, den Raven wohl direkt für sich nutzen möchte. Denn kaum sieht der Rabe, dass sein Gegner wieder halbwegs auf den Beinen ist, da verlässt er auch schon den Ring. Matt weiß gar nicht wie ihm geschieht, als er von Raven gepackt und mit dem Kopf auf den Apron geschmettert wird. Und als wenn das noch nicht genug wäre, folgt von Raven ein Whip In, so dass Hardy eine schmerzhafte Bekanntschaft mit dem Ringpfosten macht. Ja, das tut schon allein beim zusehen weh. Frenetisch feuern die Fans Matt an, während Raven dafür sorgt, dass dieser wieder zurück in den Ring gelangt. Dort bugsiert Raven seinen Gegner auf das Toprope.

Matt Striker: „What’s Raven doing now?“
J.R.: „Oh my… that looks bad for Hardy.“
Matt Striker: “INVERTED SUPERPLEX BY KENNEDY!”

Matt Striker ist völlig aus dem Häuschen, wegen dieser wirklich halsbrecherischen Aktion. Auch wenn man sich bei Jim Ross denken kann, dass er nicht gerade positiv begeistert ist. Doch ob es dem Kommentator nun mal gefällt oder nicht… Raven ist wieder am Drücker und hat das Match wieder an sich gerissen. Nach einer kurzen Verschnaufpause fightet Raven trotz aller Schmerzen unerbittlich weiter. Gegen einen Hardy verlieren? Das kommt für den Raben ganz offensichtlich überhaupt nicht in Frage. Raven gibt noch einmal richtig Gas und setzt damit seinem Gegner ordentlich zu. Nach einem Russian Legsweep setzt es auch noch einen Hangmans Neckbreaker. Matt Hardy scheint am Ende seiner Kräfte zu sein und so hat Raven keine Schwierigkeiten auch noch den Superkick zu zeigen. Darauf folgt das Cover,. 1…2….Nein…!!!Matt reist die Schulter nach oben…. Beide bemühen sich wieder auf die Beine zu kommen….



Die Fans hält es kaum auf den Plätzen, nachdem Kick Out von Matt. Eine unglaubliche Spannung liegt in der Luft, während Matt und Raven sich nach einer weile wieder gegenüber stehen. Jeder scheint nun darauf zu warten, dass der andere den nächsten Schritt macht. Nur nichts überstürzen und damit einen möglichen fatalen Fehler begehen. Für beide steht viel auf dem Spiel und das kann man hier deutlich spüren. Dann kommt langsam wieder Bewegung in die Sache. Raven geht wieder in die Offensive, aber Matt nutzt seine Beweglichkeit aus, um noch im rechten Moment ausweichen zu können. Raven hält einen Augenblick inne, dann versucht er es erneut. Doch die Bilder gleichen sich. Wieder kann Matt ausweichen und so der Attacke entgehen. Jeweils in einer Ringecke stehend starren sich die beiden Kontrahenten sekundenlang einfach nur an, während die Fans für Matt Hardy applaudieren.

Matt Striker: „That’s like a game of cat-and-mouse.“
J.R.: “So you’re telling me that Matt is a mouse?!”
Matt Striker: “No way! Matt is the cat. He moves in almost the same manner.”
J.R.: “Oh God, can you believe that!”

Während Matt Striker mal wieder in seiner ganz eigenen Welt zu sein scheint, zollt auch Raven mit einem amüsierten Kopfnicken seinen Respekt für Matt’s Agilität. Gleichermaßen macht er aber auch deutlich, dass er sich diese Mätzchen nicht auf Dauer gefallen lassen wird. Matt zieht als Antwort nur die Augenbrauen nach oben und deutet sogar an, dass Raven ihn angreifen solle. Der Rabe fühlt sich an seiner Ehre gepackt, geht darauf ein und... läuft damit direkt in die Falle, besser gesagt in einen Drop Toe Hold! Raven geht zu Boden und ehe er sich versehen kann, liegt Matt auch schon auf ihm! Aber nicht zu seinem Vergnügen, sondern um den Raben zu pinnen! 1…2… KICK OUT! Auch wenn Matt praktisch im hohen Bogen durch den Ring fliegt, die Verwunderung… und vielleicht auch Wut… über diese überraschende Aktion ist dem Raben durchaus anzusehen, als er sich langsam wieder aufrappelt. Matt hat sich blitzartig wieder in eine der Ringecken zurückgezogen und jetzt ist er es, die amüsiert grinst.

Matt Striker: „See? I told you he’s like a cat!“
J.R.: “For the love of god would you please stop?”

Alles auf Anfang, möchte man fast meinen, wenn man nun wieder in den Ring schaut. Dort umschleichen sich nun Raven und Matt, abwartend, was der andere als Nächstes plant. Raven täuscht eine Aktion an, Matt will wieder ausweichen… aber dieses Mal ist der Rabe schneller! Genauso scheint er es geplant zu haben, wenn man jetzt sein Lächeln sieht, nachdem er Matt per Back Suplex erst einmal kampfunfähig gemacht hat. Hardy hält sich die schmerzende Körpermitte und seine Mimik spricht Bände. Raven hingegen tut genau das, was er im Vorfeld schon versprochen hat. Er gönnt Matt Hardy keine Pause! Stattdessen packt er ihn sich an deren Haaren, „hilft“ ihm so mehr oder weniger wieder auf die Beine. Anschließend drängt er ihn in die Ringecke, raubt ihm dort mit harten Chops den Atem! Den Fans fällt es nicht schwer sich hier auf eine von beiden Seiten zu schlagen und so mischen sich die Matt Hardy Chants zu einem unglaublich lauten Stimmengewirr. Richtig laut wird es, als Raven sich Matt vor die Brust lädt! So gut es geht kämpft Hardy dagegen an, aber Raven schüttelt den Kopf, stellt so klar, dass er nicht los lassen wird. Dann nimmt er Schwung und… POWERSLAM!

J.R.: „Oh man that must hurt like hell!”
Matt Striker: “It does! I can assure you that.”

Auch bei den Fans war ein deutliches Raunen zu hören, nachdem Matt hart auf den Ringboden aufschlug. Sich nicht mehr bewegend sieht Raven seine Chance gekommen. Er blickt noch einmal auf sein „Opfer“ herab, dann hakt er ihr Bein ein und setzt so das Cover an. Der Referee ist zur Stelle und zählt. 1….2…. SHOULDER UP! Ein kollektiver Aufschrei geht durch das die Arena, während Raven neben Matt auf dem Ringboden sitzt und offenbar nicht glauben kann, dass Hardy sich daraus noch einmal befreit hat. Doch der Referee macht es noch einmal deutlich, es war nur ein Nearfall und so muss das Match weiter gehen. Wie es sich für den Raben gehört, rappelt sich dieser wieder auf. So langsam kommt auch Matt Hardy wieder zu sich, aber man sieht deutlich, dass er Schwierigkeiten hat, sich zu orientieren. Wie gut, dass Raven da ist… denn er nimmt ihm das direkt ab! Bevor Matt weiß wie ihm geschieht, ist Raven schon wieder bei ihm! Whip In, Matt federt aus den Seilen und hat keine Chance dem zur Closesline ausgestreckten Arm von Raven auszuweichen. Und wieder liegt Matt Hardy am Boden! Doch er rappelt sich erstaunlich schnell wieder auf. Pech für ihn, möchte man meinen, denn Raven „begrüßt“ ihn erneut mit harten Schlägen in dessen Magengegend. Es geht wieder in die Ringecke, wo sich Matt Hardy kaum noch auf den Beinen halten kann. Das ist aber auch gar nicht notwendig, denn Raven hebt ihn wieder auf und setzt ihn auf das oberste Turnbuckle. Wie ein Häufchen Elend hängt er praktisch dort oben, während Raven ihm langsam aber sicher folgt.

J.R.: „I’m afraid that this is the beginning of the end for Matt Hardy.”

Ja, die Befürchtungen von Jim Ross sind durchaus gerechtfertigt. Denn es sieht wirklich alles danach aus, als wolle Raven hier seinen weiteren Superplex zeigen. Er hat den Arm bereits um Matt geschlungen, doch genau das scheint Hardy regelrecht wach zu rütteln. Er wehrt sich! Mit aller Kraft! So gelingt es ihm auch mehrfach den Ellbogen gegen den Kopf von Raven einzusetzen. Dieser gerät zunächst nur ins Wanken, doch Matt bleibt am Ball, bis Raven tatsächlich das Gleichgewicht verliert und mit dem Rücken voran auf den Ringboden stürzt. Kurz wirft Matt einen Blick auf den am Boden liegenden Raven und dann nutzt er die Gunst der Stunde. Er rappelt sich aus seiner sitzenden Position auf und… MOONSAULT VOM TOPROPE!

Matt Striker: „Holy Shit!“

Exakt jene Worte chanten auch die Fans immer wieder, nachdem diese halsbrecherische Aktion von Matt Hardy genau ins Schwarze getroffen hat! Doch die Wucht des Aufpralls geht nicht spurlos an Matt vorbei, wie man hier deutlich sehen kann. Er hat sich von Raven gerollt, krümmt sich und scheint Schmerzen zu haben. Doch dann beißt er die Zähne zusammen, robbt sich auf einem Arm zu Raven und covert diesen! Begeistert zählen die Fans mit. 1….2…. SHOULDER UP! Die Halle tobt! Es ist ein Wunder, dass das Dach noch in seiner Verankerung sitzt! Matt hat sich inzwischen zur Seite gerollt und starrt fassungslos in Richtung Hallendach, während er sich die Haare rauft. Die Hoffnung, das Match mit dem Moonsault zu gewinnen, ist gerade zerstört worden. Und so kann man es ihm nicht einmal übel nehmen, dass sie in diesem Moment mit der Faust auf den Ringboden schlägt. Aber genau diese Wut oder auch Verzweiflung… je nachdem wie man es sieht… treibt Matt Hardy wieder an! Langsam aber sicher kommt er wieder auf die Beine. Doch zur Überraschung aller setzt er nicht nach. Nein, er bleibt einfach stehen, wartet ab und atmet tief durch. Als Raven schon auf allen Vieren ist und kurz davor ist, wieder aufzustehen, reagiert Matt Hardy! Mit harten Tritten gegen die Körpermitte des Raben. Solch harte Aktionen sind zwar durchaus legitim… kommen aber nicht bei jedem Fan an, wie man jetzt deutlich hören kann.

J.R.: „There’s the more aggressive side of Matt Hardy. Not everybody seem to like that.”
Matt Striker: “I love it! Matt look’s great when he’s angry.”
J.R.: “Are you even paying attention the match, Matt?”

Die Antwort auf diese Frage bleibt uns Matt Striker schuldig. Aber so kann man sich wenigstens wieder auf das Geschehen im Ring konzentrieren. Matt Hardy hat inzwischen das erreicht, was er erreichen wollte… er hat dafür gesorgt, dass Raven am Boden bleibt! Noch einmal mobilisiert er alle Kräfte, als er auf das Toprope steigt. Dort oben lauert er nun darauf, dass sein Gegner… man könnte auch Opfer sagen… wieder auf die Beine kommt. Kaum steht der Rabe wieder, da hebt er ab und… MISSILE DROPKICK! Raven geht wie ein gefällter Baum zu Boden! Jetzt muss es doch endlich klappen, scheint sich Matt Hardy zu denken, denn er versucht sich erneut an einem Cover. 1…2… aber plötzlich bricht der Referee den Count ab, sehr zum Unverständnis Hardys. Doch als der Offizielle sie darauf hinweist, dass Ravens Bein auf dem untersten Ringseil liegt, ist die Sache klar! Unglaublich, dass Raven dazu noch in der Lage gewesen ist. Offenbar der pure Instinkt, der ihn hier vor der Niederlage bewahrt hat. Matt Hardy hingegen will sich damit wohl nicht zufrieden geben. Er diskutiert mit dem Referee. Eine untypische und in diesem Moment auch völlig unnötige Handlung seitens Hardys, kennt er doch die Regeln selbst gut genug. Aber vielleicht macht sich hier jetzt doch die nervliche Belastung bemerkbar, die Matt Hardy dank der Aktionen des Raben letzter Woche erst einmal weg stecken muss. Als er sich wieder halbwegs beruhigt hat, konzentriert sie sich wieder auf das Match, sehr zur Freude der Fans, die an diesem Schlachtfest durchaus Gefallen finden. Matt „hilft“ Raven nun wieder auf die Beine. Es folgt ein Whip In, Matt will Raven einen Tritt in dessen Magen verpassen, aber irgendwie schafft es der Rabe, im rechten Moment abzubremsen. Und nun hüpft Matt auf einem Bein, während Raven sein anderes Bein fest im Griff hat. Raven grinst bereits triumphierend, als Matt herumwirbelt und versucht, diesen mit dem Enzuigiri auszuknocken. Aber es bleibt bei seinem Versuch, denn Raven duckt sich ab und Matt schlägt mit dem Gesicht voran auf den Ringboden auf!

J.R.: „The tide has turned once again!”
Matt Striker: “Things are not looking good right now for the Raven.”

Nein, es sieht wirklich nicht gut aus für Matt Hardy, denn jetzt ist Raven wieder am Drücker. Denn auch wenn Matt sich nach dem verpatzten Enzuigiri recht schnell wieder aufgerichtet hat, hat Raven bereits ein weiteres Ass aus dem Ärmel gezogen und Matt mit einem Inverted DDT wieder zurück auf die Matte geschickt. Jetzt hängt der Rabe in den Ringseilen, gönnt sich eine kleine Auszeit und blickt dabei auf den am Boden liegenden Matt Hardy. Dann lässt es sich der Rabe nicht nehmen, mit der Hand eine eindeutige Geste zu machen. Er will, das Matt wieder auf die Beine kommt! Ja, er fordert ihn regelrecht dazu auf, aufzustehen. Doch auch wenn Matt Hardy sich nun wieder langsam rührt… es sieht nicht danach aus, als würde er seinem Wunsch Folge leisten wollen. Und so geht Raven wieder in die Offensive. Er packt sich Hardy, zieht ihn so nach oben, bis er wieder festen Boden unter den Füßen hat. Whip In und Matt Hardy kracht erneut mit dem Rücken voran gegen die Turnbuckle in der Ringecke. Ja, das tut weh, wie man auch deutlich an der Reaktion von Matt sehen kann. Sofort ist Raven wieder bei ihm, schwächt ihn weiter mit knallharten Knee Lifts. Danach zieht sich Raven ein paar Schritte zurück. Jedoch nicht, um Matt Zeit zum verschnaufen zu geben. Nein, er wartet nur, bis Hardy einen Schritt vorwärts geht und dann streckt er ihn mit einem Leg Hook Reverse STO nieder!

J.R.: „This match is over, Matt. I would bet my money on it!”
Matt Striker: “To quote The Miz… oh really?”

Da fällt nicht einmal Jim Ross eine entsprechende Antwort ein. Vielleicht ist das auch besser so, denn in diesem Moment richtet sich der Fokus aller wieder auf den Ring. Raven rollt Matt zurück auf dessen Rücken, setzt das Cover an. 1…..2….. NO!!!! Matt reißt die Schulter nach oben! Die Wette hätte Jim Ross also tatsächlich verloren! Unfassbar, dass er noch die Kraft hatte, sich zu befreien. Vielleicht ist es auch nur der sprichwörtliche Mut der Verzweiflung gewesen. Denn Fakt ist, dass sich die Matt Hardy sonst so gut wie gar nicht rührt. Aber auch Raven hat Schwierigkeiten, das kann man deutlich sehen. Er bleibt neben Matt liegen, atmet schwer und versucht erst mal, sich wieder zu sammeln. So vergehen einige Sekunden, die sich für manchen Fan wohl eher wie schier endlose Minuten anfühlen. Und es ist der Rabe himself, der sich als Erster wieder bewegt und versucht aufzustehen. Eigentlich keine Überraschung, denn das Matt nach der letzten Aktion noch k.o. ist, ist kein Wunder. Dennoch feiern die Fans Matt Hardy beinahe so, als hätte er das Match bereits gewonnen. Aber noch ist nicht aller Tage Abend, wie man so schön sagt. Jetzt kümmert sich Raven zunächst einmal um seinen Gegner, aber nicht etwas, indem er ihm wieder auf die Beine hilft. Nein! Er schaut lediglich kurz auf ihn herab, fast so, als wenn er nach dem Rechten sehen würde und dann klettert Raven tatsächlich auf das Toprope!

Matt Striker: „What’s Raven up to now?“
J.R.: “I guess he’s going for the Swanton Bomb.”

Raven’s persönliche Variante der Swanton Bomb soll laut Jim Ross Vermutung nun folgen… und tatsächlich sieht alles danach aus! Raven richtet sich auf dem Toprope stehend auf. Man kann sehen, dass es ihm Mühe bereitet, das Gleichgewicht zu halten. Kein Wunder, nach solch einer Schlacht, die er sich bisher mit Matt Hardy geliefert hat. Jetzt hält es keinen Fan mehr auf seinem Platz, alles scheint den Atem anzuhalten, als Raven, wie Jeff es zutun Pflegt die Arme ausbreitet, und dann abhebt und die Swanton Bomb durchführt!

Matt Striker: „HE MISSES! Raven screws it up!“
J.R.: “OH MY GOD!”

Im Bruchteil einer Sekunde hat Matt Hardy die Knie angezogen, so dass Raven aber punktgenau auf selbige gelandet ist. Der Schock sitzt bei allen Anwesenden tief. Nicht wenigen fällt nach diesem Anblick die Kinnlade sprichwörtlich auf den Fußboden. Andere schlagen die Hände über dem Kopf zusammen und wieder andere haben gar nicht erst hingesehen. Und so liegen sowohl Raven als auch Matt Hardy auf dem Ringboden. Beide schwer angeschlagen und jetzt scheint alles wieder offen zu sein! Nachdem die Fans den Schock verwunden haben, kommt langsam wieder Stimmung auf. Erneut vermischen sich die verschiedenen Hardy Chants zu einem fast undefinierbaren Stimmengewirr. Jeder scheint zu wissen oder zumindest zu vermuten, dass die endgültige Entscheidung, wer den dass Match als Sieger verlässt, in der Luft liegt und wohl nur noch eine Frage der Zeit ist. Währenddessen ist der Referee damit beschäftigt, die beiden Protagonisten dieses Fights anzuzählen. Und wie es der Zufall so will, kommen Raven und Matt fast zeitgleich wieder zu sich und bemühen sich, wieder auf die Beine zu kommen.

Kommt jetzt der erwartete Schlagabtausch in der Mitte des Rings, der schon so manches Match entschieden hat? Nein! Denn als Matt auf ihn zu kommt, setzt Raven alles auf eine Karte, deutet einen Kick an, der dann in einem Enzuigiri münden soll. Aber nix da! Matt Hardy kann sich offenbar gut erinnern, was passier ist, als er sich am Enzuigiri versucht hat und so ist er es jetzt, der Raven ins Leere springen lässt! Der Rabe prallt auf den Ringboden auf, während Matt sich zurück in die Ringseile fallen lässt. Nur, weil er sich an eben jenen Seilen festhält, geht er nicht zu Boden, während Raven versucht, von Selbigem wieder aufzustehen! Benommen taumelt Kennedy Raven umher, als er wieder festen Boden unter den Füßen hat. Matt Hardy will die Gunst der Stunde nutzen. Er schleicht sich an… Ansatz zum Side Effect! Doch es bleibt beim Ansatz, denn Raven kontert plötzlich, befreit sich und will seinen DDT zeigen! Aber jetzt ist es Matt der die Aktion blockt und mit gezielten Tritten kontert! Die Fans halten den Atem an, als Matt erneut zu seinem Finisher, dem Twist of Fate ansetzt… und wieder blockt Raven…Punch um Punch folgt und Matt hat Schwierigkeiten das Gleichgewicht zu halten und nach einem harten Uppercut fällt Hardy zu Boden und Ravem geht ein paar Schritt nach hinten und deutet das Ende an. Langsam erhebt sich Matt wieder, wirkt benommen, Raven setzt an und

http://img73.imageshack.us/img73/4876/evenflowhardy3ccjg5ww9.gif

RAVEN EFFECKT !!!! Sofort folgt dass Cover 1......2......3!!!!! vorbei….

*Ding Ding Ding*

„Here is your Winner Raven!”

~You will not waste my time,I'll do anything.I want you anyway.~


Ein weiteres Mal wird die Theme des Raben eingespielt, doch er verlässt die Halle nicht? So sieht's aus! Er verlässt lediglich den Ring, scheint unter diesem nach etwas zu suchen. Er wird schnell fündig.. holt eine lange Kette hervor. Was mag er mit dieser vorhaben? Richtig! Etwas Übles…. Seine Markenzeichen.. der Grund, warum er „Psychopath“ genannt wird. Es lässt sich wahrlich böses ahnen. Schnell ist er zurück im Ring, Matt immer noch am Boden.. Raven holt über seinem Rücken mit seiner Peitsche aus…Da greift ihn der Reff an…und will ihm die Kette abnehmen. Dass nutzt Matt um sich erschöpft auf der Seite der Rampe aus dem Ring rollt und mit der Hilfe des Ringrands auf die Beine kommt….Dass hat zu seinem Unglück aber auch der Rabe mitgekriegt, er schubst den Reff weg, und ist sofort an den Seilen und greift nach Matt, er kriegt ihn an den Harren zufassen und hämmert seinen Kopf gegen den Ringrand. Die vielen Fans die eben noch für Matt gejubelt hatten halten nun den Atem an als Raven dem Widerstandslosen Hardy Boy die Kette in einer Schlaufe um den Hals legt. Und als er nun diesen an den Ringseilen nach Oben zieht, dass dessen Füsse den Boden verlassen und er wie wild zu Zappeln beginnt, bebt die Halle vor Heat…

J.R.: „Oh my god! He will kill him!“
Matt Striker: „Someone should stop that sick freak!“

Da bricht plötzlich Jubel aus als Jeff Hard dir Rampe herunter sprintet….Raven ist davon Überrascht und lässt die Kette soweit locker dass Matt wieder zu Luft kommt und mit den Zehenspitzen den Boden erreicht. Als Jeff jedoch die hälfte der Rampe geschafft hat droht ihm Raven mit einer Zug Bewegung….Und Jeff bleibt sofort wie angewurzelt stehen… Raven beginnt nun mit ihm zu spielen während Matt immer noch mit der Kette kämpft…Raven schreit Jeff an, er solle wieder verschwinden und als dieser zögert zieht er wieder an… Jeff muss hart mit sich Ringen um sich nicht doch auf Raven zu stürzen, aber weil er seinen Bruder nicht im Live TV hängen sehen will… Geht er wieder dir Rampe rauf, seinen Bilck immer auf Raven und Matt gerichtet, Raven mit beruhigenden Handgesten ablenkend, und dann Backstage. Als sich Matt nicht mehr Rührt und die Sanis die Rampe runter Rennen, lässt der Rabe die Kette los und Matt fällt zu Boden…

Nach dieser Aktion bleibt Matt nunmehr regungslos am Boden liegen, während Raven trocken grinst.. Ein weiteres Mal erklingt seine Theme, nun Posed er noch einmal und setzt sich trotzig in eine Ecke. Zurück bleibt ein am Boden liegender, lebloser Matt Hardy. Und mit ihm Geht SD in die Werbung…


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Es wird nach einer kurzen Werbepause wieder in die Halle geschaltet und man sieht Vince, wie er in einem dekorierten Ring steht, vor ihm steht ein Tisch mit zwei Stühlen. Raven hat sich bereits gesetzt

http://img.youtube.com/vi/O-wmscG3b4o/0.jpg


Vince schaut zu den jubelten Fans und scheint über deren da sein, hoch erfreut zu sein

Jim Ross: Jetzt kommen wir endlich zur Vertragsunterzeichnung, ich bin echt gespannt, was der neue Chairman Vince McMahon sich ausgedacht hat.

Matt Striker: Ich auch, ich schätze hierbei handelt es sich um das Wrestlemania Main Event, weshalb er sich keine Fehler erlauben darf.

Jim Ross: Stimmt, wir warten einfach mal ab, was Vince so zu sagen hat.

Vince verlangt nach einem Mic, es wir ihm auch auf der Stelle gereicht

Vince McMahon: Herzlich Willkommen, wir sind am Main Event angelangt. Ich begrüße alle Fans, die angereist sind und natürlich die Zuschauer zuhause, vor den Bildschirmen. Es ist mir eine Freude euch mit meiner Company unterhalten zu dürfen und wie ihr alle wisst ist bald Wrestlemania, weshalb ich noch einiges vorbereiten muss um die Show anständig promoten zu können. Unter anderem die Vertragsunterzeichnung des Matches, Jeff Hardy gegen Raven. An dieser Stelle möchte ich Raven erst mal begrüßen. Hallo Raven, du hast ja schon Platz genommen. Wir warten jetzt nur noch auf deinen Kontrahenten…“

Raven nickt und signalisiert seine Langeweile. Während Vince zum Eingang schaut

Vince: Meine Damen und Herren, der World Heavyweight Champion.. JEFF HARDY!“

Die Halle wird dunkel und die Fans fangen sofort an zu jubeln

~Modest to the Top~
http://www.gifsoup.com/view3/2117610/hio-o.gif

Die Rampe beginnt zu rauchen, während Raven sich auf seinem Stuhl langweilt

http://i1097.photobucket.com/albums/g349/ReyEmteih_is_King/Lalala.gif

Dann kommt Jeff heraus, er trägt seinen World Heavyweight Titel an der Hüfte und geht, dann langsam die Rampe runter. Während Raven versucht Jeff zu verunsichern, kümmert er sich vorerst nicht um den Raben. Jeff geht nun zu einige Fans und klatscht ab, er klatscht eine ganze Reihe von Armen ab und läuft einmal um den Ring herum. Dann rollt er sich in den Ring und steigt auf ein Turnbuckle, während hinter ihm das Licht wieder angeht.

Nun steigt Jeff vom Buckle und gesellt sich dazu, zu seinen Kollegen. Er schiebt seinen Stuhl zurück, setzt sich und schiebt den Stuhl wieder an den Tisch

Vince McMahon: So, Hallo Jeff. Da ihr beide sicherlich nicht in der Lage sein werden, dies hier friedlich abzuziehen, werde ich hier alles beaufsichtigen. JBL, war dazu sicherlich nicht in der Lage, aber ich bin auch der bessere Chairman. Jetzt an euch beide, ich erwarte eine friedliche Vertragsverhandlung, er unterschreibt, schüttelt euch die Hände und geht wieder. Ich will keine Show wie letzte Woche, Raven wo du Jeff bei ihm zuhause angegriffen hast. NICHTS DA! Heute bleibt er mal eurem Alter gerecht und regelt das, wenn ihr euch beide die Köpfe einhauen wollt, dann spart euch die Kraft für Wrestlemania. Damit ein gewisser Mann, namens Raven nicht auf falsche Versuchungen kommt, habe ich mir die Freiheit genommen, dass hier bisschen abzusichern.“

Vince schaut zum Eingang

Vince McMahon: Jungs, ihr könnt reinkommen! Aber macht schnell, die Einschaltzeiten sind nur begrenzt.“

Auf dem Titantron erscheint das PWE Logo und eine unbekannte Musik schallt durch die Halle.

Plötzlich kommen mehrere Männer in schwarz gekleidet und einem Schildchen auf dem “Security“ steht. Einige von ihnen stellen sich mit der Begleitung einiger Polizei Officer an den Eingang. Andere stellen sich in der Nähe des Ringes um die Situation im Rahmen, des erlaubten halten zu können.

Vince McMahon: Also gehen wir den Vertrag durch. Es handelt sich wie schon zuvor spekuliert, um das Wrestlemania Main Event. Der Einsatz ist klar, der World Heavyweight Titel wird aufs Spiel gesetzt, womit Raven seinen Sieg vom Royal Rumble automatisch einlöst. Okay, bisher ist alles im grünen Bereich. Bevor ihr unterschreibt, möchte ich das Main Event für meine Show bekannt geben. Für die Zuschauer, es wird eine Matchart der besonderen Art. Eine Stipulation, die sich nicht jeder traut und ich denke die beiden Knechte hier, werden nichts dagegen haben. Doch vorher möchte, ich euch beiden die Chance geben, noch das ein oder andere Wort bekannt zu geben..“

Bevor Vince seinen Satz beendet, reißt Raven ihm das Mic aus der Hand

Raven: So Vinnie genug geredet, wir wollen uns dein Geschwafel nicht die ganze Nacht anhören. Jetzt hab ich das Wort.“

Vince sieht ihn wütend an und ruft mehrmals “For you Mr. McMahon“

Raven: Jaja, wie auch immer. Jetzt zu dir Jeff, na hat dir mein kleiner Besuch letzte Woche gefallen? Also mir schon, du hast echt eine nette Familie Außerdem hat es echt Spaß gemacht, deinen Vater durch die Lüfte zu schleudern , für sein Gewicht fliegt er ziemlich gut..“

Jeff atmet durch und schließt kurz die Augen, er ballt seine Faust und will aufstehen, aber der Chairman höchstpersönlich hält Jeff, für den Moment, davon ab. Raven lacht und hält seine Wange hin

Raven: Na los, Jeff schlag zu. Worauf wartest du? Also, ich mir hat es im Gefängnis gefallen, es war gemütlich. Aber du warst natürlich, nach einigen Stunden wieder weg. Aber für deine Kreise ist es ja nichts ungewöhnliches, du bist Feige und hälst dich viel zu oft zurück. Du bist ein Mensch mit potenzial, doch dieses nutzt du falsch, oder gar nicht. Es gibt auch wichtigeres als z. B. Frauen, hast du das nicht gemerkt, als ich Maria entführt habe? Also ich dachte echt, so kriege ich dich zu Besinnung. Aber Jeffrey, dir ist nicht zu helfen. Ich werde dich bei Wrestlemania in den Boden stampfen. Ich werde dir die Lektion deines Lebens erteilen, auch wenn Vince es nicht weiß, ich kenne die Stipulation bereits, sie wird dein Untergang sein. Der World Heavyweight Titel ist dabei nur Nebensache, was ich will, bist du mein Freund. Ich möchte dein jämmerliches Leben zerstören, das deiner Familie ist bereits am Ende. Das von Maria war schon immer am Ende und du bist der nächste. Auch wenn ich zugeben muss, dass du zäher bist als ich dachte. Aber dein Bruder Matt, war heute für mich wie ein freier Tag. Er war ja schlechter als ein Stück Schinken, gut genauso speckig ist er ja.

Jeff atmet durch und in ihm brodelt es vor Wut. Vince drückt Jeff wieder auf den Sessel, da dieser versucht aufzustehen, anschließend gibt er ihm ein Mic und lässt ihn reden. Jeff atmet erst einige Male in das Mic hinein und kommt dann langsam zu Wort

Jeff Hardy: Du elender Mistkerl, willst du den Titel haben? Ich schenke ihn dir! Es wäre das einzige, in deinem erbärmlichen Leben, an das du dich noch erfreuen könntest. Du bist zu weit gegangen, man sollte dich einbuchten und in den Knast stecken, du hast dich ja so wohl gefühlt. Raven, Wrestlemania nähert sich Tag für Tag an. Mir ist die Stipulation egal! Ich werde mich rächen, rächen was du mir und meiner Familie angetan hast. Und Matt kann wesentlich mehr als du, er ist nicht nur körperlich fitter als du, sondern auch geistig. Wozu machst du das alles? Du suchst nur Bestätigung, weil dein Leben am Ende ist. Du bist unglücklich mit deinen Leben und handelst verzweifelt! Doch du bist zu weit gegangen, ich werde nicht garantieren, dass du nach dieser Nacht noch die Himmelsrichtungen kennst. Niemand, aber wirklich niemand konnte dich jemals leiden. Höchstens Madison, die fast genauso gestört ist wie du, wenn nicht auch noch mehr. Sie hat ja auch nicht wirklich irgendwelche Qualitäten einer Frau..“

Raven unterbricht Jeff

Raven: Lass Madison aus dem Spiel, Jeff hier geht es nur um dich und mich. Los Vinnie Pooh, lass den Vertrag rüber rücken und mach keine Show draus. Jeff wenn du diesen Kugelschreiber in die Hand nimmst und unterschreibst, gibt es kein Entkommen mehr für dich. Du wirst mir gegenüberstehen in einem..“

Plötzlich reißt Vince, Raven das Mic aus der Hand und Jeff beginnt wieder zu reden

Jeff Hardy: Jetzt soll ich sie aus dem Spiel lassen? Was war mit Maria, sie hat das gleiche Recht, von dir in Ruhe gelassen zu werden. Ich werde dir deine Taten niemals verzeihen, außerdem kennt man ja nichts anderes von dir, du bist unhöfflich und willst Vince nicht die Show gönnen. Kann mir egal sein, aber ich verabscheue dich einfach nur. Glaub mir, mir wäre es lieber, wenn du mir fair im Ring gegenüberstehen könntest und mich nicht zuhause angreifst. Doch jetzt hab ich genug, du wirst nicht mehr sicher sein und um deine Maddi, kannst du dir auch Sorgen machen. Mr. McMahon darf ich bitte, führen sie bitte fort.

Vince nickt nur und nimmt das Mic

Vince: Raven nenn mich gefälligst richtig. So heiße ich nicht, du versiffter Vogel und wage es nicht, die Stipulation auszusprechen, dass mache ich jetzt. Okay, Jeff und Raven ihr scheint wohl davon überzeugt zu sein, Wrestlemania zu headlinen. Einerseits regen mich eure Aussetzer mächtig auf, um eure Aggressionen etwas mindern zu können, lasse ich euch beide austoben. Meine Damen und Herren das Main Event bei Wrestlemania lautet Jeff Hardy gegen Raven, um den World Heavyweight Titel, in einem….“

Vince schweigt kurz, während die Fans total angespannt sind und ein künstlicher Trommelwirbel schallt durch die Halle

Vince McMahon: TRHEE STAGES OF HELL MATCH!!!!!

Die ganze Halle beginnt zu jubeln, das scheint ziemlich gut angekommen zu sein. Die Fans sind total aufgebraust und außer sich und sie lassen Vince nicht mehr richtig zu Wort kommen

Vince: Das habe ich mir schon gedacht. Jeff, Raven jetzt unterschreibt den Vertrag bitte..“

Vince reicht Raven den Vertrag, der lacht fies und unterschreibt sofort

Vince: Jetzt du Jeff.“

Er schiebt den Vertrag zu Jeff und reicht ihm den Kugelschreiber. Jeff studiert den Vertrag genau und zögert einen Moment, er atmet durch und unterschreibt ihn vorerst nicht. Die Fans beginnen laut seinen Namen zu chanten und Jeff beißt sich kurz auf die Lippe, dann hebt er seinen Kopf an und sieht Raven an, plötzlich schmiert er sofort seine Unterschrift hin.

Vince: Danke meine Herren, jetzt schüttelt euch bitte beide die Hände. Die 3 Matcharten, werden im Laufe der nächsten Zeit, von euch beiden entschieden, für heute war das genug.“

Die beiden bleiben erst sitzen und starren sich gegenseitig an. Dann fordert McMahon beide auf sich zu beeilen und sie stehen auf. Raven hält seine Hand sofort hin und Jeff zögert einen Moment, bis er dann annimmt. Man sieht es sofort, dass die beiden ziemlich fest drücken. Bein Händedruck, schauen sich beide ernst in die Augen und wollen keinen Blickkontakt verlieren.

Vince: Das reicht jetzt meine Herren, ihr könnt loslassen..“

Jeff will sich gerade umdrehen, als Raven ihn am Arm zurückzieht. Vince weiß schon was jetzt folgt und verdeckt sein Gesicht mit der Hand. Jeff dreht sich zum Raben, dieser zieht Jeff an die Tischkante und lässt dann den Tisch kippen. Raven dreht den Tisch um und wirft ihn über Jeff. Jeff bleibt unversehrt auf dem Boden liegen und schiebt den Tisch von seiner Brust. Doch, bevor er sich wieder aufrappelt, kommt Raven auf ihn zu gelaufen. Raven kniet sich über Jeff, der ja wie bekanntlich am Boden liegt und schlägt mit einer geballten Faust auf sein Gesicht, mit der anderen hält er seinen Hinterkopf. Das Mic fällt vom Tisch und rollt genau neben den beiden, man hört Raven schreien

Raven: Get this! And NOBODY touch Madison!

Raven schlägt weiter auf Jeff ein und demoliert ihn förmlich, doch Jeff ist ebenfalls ziemlich wütend und dreht den Spieß nun um. Er blockt einen der Schläge, die Raven durchführt und drückt ihn auf die Matte. Die beiden veranstalten einen Catfight im Ring und schlagen sich gegenseitig die Köpfe ein.

Vince atmet durch und nimmt das Mic vom Boden

Vince: Hey! Security worauf wartet ihr.. Los Vier Männer, kommt in den Ring und haltet die beiden auf.“

Plötzlich dominiert Raven, den Brawl. Er rammt Jeff den Ellbogen ins Gesicht und setzt ihn außer Gefecht. Dann steht der Rabe auf und zieht einen Drehstuhl zu Jeff, er drückt den Stuhl an seine Kehle und setzt sich drauf. Jeff krächzt und schnappt schwer nach Luft, während der Rabe, den Stuhl an seine Kehle drückt. Dann kommen auch schon die eigentlichen Aufpasser. Zwei von ihnen gehen sofort zu Raven, es sind gut gebaute Männer, jeder packt Raven an einem Arm und zieht ihn zurück. Die anderen zwei, helfen Jeff auf und kümmern sich um ihn. Doch die beiden muskulösen Männer haben den Raben eindeutig unterschätzt. Raven befreit sich und knockt einen der beiden mit einem Headbutt um. Der andere läuft sofort auf den Raben zu und will ihn bändigen, doch er scheitert. Raven erledigt ihn mit einer Reihe von Closelines. Die beiden Securitys liegen auf dem Boden, nun laufen die beiden, die auf Jeff aufpasse sollten auf den Raben zu und wollen ihn attackieren. Doch Raven, ist wahrhaftig kein leichter Brocken, er liefert sich mit beiden gleichzeitig ein Faustduell und er schafft es beide zu bezwingen. Der Rabe schnappt sich einen der Stuhle und knockt die beiden aus.

Doch bevor der Rabe sich weitere Opfer holt, kommt sein Kontrahent angerannt. Jeff kickt Raven, schnell mit einem Spinning Whole Kick um, sodass der Rabe auf den Boden fällt. Jeff kniet sich hasserfüllt über Raven und lässt ihn einige Faustschläge kassieren. Raven antwortet ganz simpel, mit einer Kopfnuss, die auf Jeffs Nase fixiert war. Jeff rollt sich von Raven runter und richtet sich auf, zur selben Zeit findet auch der Rabe den Weg auf die Beine. Die beiden sehen sich an und das erste was folgt, ist ein Lockup Duell

Vince: STOP!! Hey, ihr Schwachköpfe, seht ihr nicht das wir hier Hilfe brauchen.“

Die Security Männer am Eingang, wollen gerade zur Hilfe, kommen als plötzlich Madison Rayne auf der Rampe auftaucht. Die Männer denken sich erst nichts bei, doch als sie dann einen goldenen Schlagring hervorholt, wollen sie die Diven aufhalten. Die restlichen Männer die noch stehen(Es sind vier), bilden am Eingang eine Mauer, um Madison dann wegzudrücken vom Eingang. Miss Rayne klammer den Schlagring zwischen ihren Fingern. Madison versucht die Männer wegzudrücken um Raven dann, mit Schlagring zwischen den Fingern, zu helfen. Plötzlich verliert sie die Kontrolle, sie holt aus und schlägt drauf, sie bricht einem der Wachmänner die Nase, der fällt auf den Boden und hält sich das Nasenbein. Während die anderen etwas zurückschrecken, Madison aber nicht durchlassen. Madison holt aus und will den nächsten schlagen, während Jeff und Raven weiterhin mit Lock ups und Schlagduellen beschäftigt sind und Vince verzweifelt hin und her schaut, an beide Fronten. Madison holt aus und will den nächsten niederschlagen, plötzlich wird sie am Arm festgehalten und somit wird verhindert, dass sie zuschlägt. Die Fans beginnen natürlich sofort zu jubeln. Madison dreht sich um und es niemand anderes als Maria. Maria verpasst Madison eine schillernde Backpfeife und drückt sie dann auf den Boden, sie kniet sich über Madison und würgt sie.

Einige in schwarz-weiß gestreifte Männer, sogenannte Referees betreten nun die Halle, sie kümmern sich um die beiden Diven und halten sie auseinander. Jetzt gelingt es den PWE Mitarbeitern sich langsam zu zügeln. Die Leute die noch frei sind, zwei von ihnen sind wieder aufgestanden, steigen nun in den Ring. 3 Leute gehen auf Jeff und andere 3 auf Raven. Zu dritt ziehen sie ihre Ziele voneinander weg, als es ihnen gelingt, drücken sie die beiden jeweils in eine Ecke, um sie davon abzuhalten, sich weiter zu schlagen

Die Kamera zeigt einen verzweifelten Vince, der sich auf den Boden hinkniet und mit beiden Händen sein Gesicht verdeckt, man hört wie er mehrere Male, die Stipulation ruft

Vince: „No.. No.. No… THREE STAGES OF HELL… THREE STAGES OF HELL.. THREE STAGES OF HELL..“

Der Chairman klopft einige Male auf den Ringboden, während die Lage sich nun schon etwas beruhigt hat.

Mit einem wütenden aber auch verzweifelten Vince, endet die Show

 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
   
Heute waren schon 18 Besucher (83 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=