PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  Titel History
  Smackdown Archiv
  => Smackdown 11.03.2011
  => Smackdown 25.03.2011
  => Smackdown! 01.04.11
  => Smackdown 8.4.11
  => Smackdown 15.04.2011
  => Smackdown 22.04.11
  => Smackdown 29.04.11
  => Smackdown 06.05.11
  => Smackdown 13.05
  => Smackdown 20.05.11
  => Smackdown 27.05.11
  => Smackdown 03.06.11
  => Smackdown 10.06.11
  => Smackdown 17.06.11
  => Smackdown 24.06.11
  => Smackdown 01.07.11
  => Smackdown 15.07.11
  => Smackdown 22.07.11
  => Smackdown 29.07.11
  => Smackdown 05.08.11
  => Smackdown 12.08.11
  => Smackdown 19.08.11
  => Smackdown 26.08.11
  => Smackdown 03.09.11
  => SD 10.09.2011
  => 10.09.11
  => Smackdown 24.09
  => Smackdown 01.10.11
  => Smackdown 08.10.11
  => Smackdown 29.10.11
  => Smackdown 05.11.11
  => SmackDown 12.11.11
  => Smackdown 25.11.11
  => Smackdown 03.12.11
  => Smackdown 24.12.11
  => Smackdown 06.01.12
  => Smackdown 14.01.12
  => Smackdown 28.01.12
  => SD 11.02.12
  => Smackdown 18.02.12
  => SD 18.02.12
  => Smackdown 25.03.12
  => Smackdown 10.0312
  => Smackdown 24.03.12
  => Smackdown 31.03.2012
  => Smackdown 31.03,12
  => Smackdown 26.05.2012
  => Smackdown 03.06.12
  => Smackdown 09.06.2012
  => Smackdown 09.07.12
  => Smackdown 28.07.12
  => Smackdown 04.08.12
  => Smackdown 18.08.12
  => Smackdown 01.09.2012
  => Smackdown 08.09.2012
  => Smackdown 27.11.12
  => Smackdown 03.11.12
  Raw Archiv
  PWE Classics
Smackdown 12.08.11




´https://img.webme.com/pic/w/world-wrestling-entertaiment-liga/cooltext444139822.png

 

 

 

 

 World Heavyweight Championship




Titelträger: Mr Anderson


_______________________________________
 

United States Championship 


Titelträger: Alberto Del Rio


 

 

________________________________________

Divas Championship

Titelträgerin: Kelly Kelly




_______________________________________

World Tag Team Championships





Titelträger: Raven & Chris Jericho

 



 

_______________________________________________________________________________


Breakin' out .. Break you down..Breakin' through..Breakin' ground..Had your chance...Now it's gone..Break you down..

Nach dem erklingen des Theme Songes und dem passendem Intro dazu, geht Smackdown on Air. Danach sehen die Fans am Fernseher wie jede Woche ein richtig ordentliches Feuerwerk..




Jim Ross : Ladies and Gentleman willkommen zu einer neuen Ausgabe von Pro Wrestling Entertainment´s SMACKDOWN! Ich bin J.R Jim Ross und ich werde am Kommentatorenpult unterstützt von meinen Kollegen Matt Striker und dem ehemaligem ECW Kommentator Tazz!

Tazz : Herzlich Willkommen auch von mir zu dieser neuen Ausgabe von Smackdown! Heute haben wir tolle Matches auf dem Plan! AJ Styles vs Rocky und dass ist nur ein Beispiel!
 
_____________________________________________________

1st Match : Normal,Single
Muhammad Hassan vs Christian

Jim Ross : Und jetzt kommen wir zum nächsten Match. Wir sehen Muhammad Hassan in einem traditionellem One on One Singles Match gegen den Captain Charisma, der Held der Peeps, den ehemaligen PWE Tag Team Champion CHRISTIAN!

Matt Striker : Doch nun endlich können wir sehen, dass dieser Mann mal richtig, ich sage mal eins auf den Deckel bekommt! Christian wird diesem Mann zeigen, wo der Hammer in der PWE hängt. Muhammad Hassan hat die grenze überschritten! Er zeigt in einer Show einem Mann wo der Hammer hängt, das war Okay! Doch dass er danach auch noch Primo in den Camel Clutch nimmt...nein! Zuviel des guten! Und dann gegen den Undertaker vor zwei Wochen.. mehrere seiner Finisher! Oder letzte Woche gegen Rock!

Jim Ross : Wir haben hier verschiedene Aspekte, Matt Striker ist für Christian, ich teils auch,doch wir wissen, wie dominant Muhammad Hassan im Ring sein kann. Von daher würde ich nicht viel auf Christian setzen so leid es mir für die Fans auch tut.

Tazz : Ich denke auch. Ich habe die ECW Kommentiert, ich saß neben Joey Styles ich habe viele Sachen gesehen, doch da muss ich dir gleich mal recht geben Matt, sowas geht einfach nicht...

~GO! If you close your eyes, your life..~


Und da ertönt die Theme von Captain Charisma, Helden der Peeps, wie Christian seine Fans immer nennt. Seine Fans stehen auf, was heißt eigendlich seine Fans? Blödsinn! Die ganze Fangemeinschaft, tausende von Fans stehen auch und bejubeln Christian.
Nun zeigt Christian seinen Taunt, er klopft sich zweimal auf die Brust und sendet einen Kuss in die Fanreihen... dies sorgt für noch mehr Jubelrufe...



Christian.. angemerkt nicht mehr in Begleitung von Jericho, denn dieser hat ihn hintergangen..


Jim Ross : Kann Christian es schaffen, Muhammad Hassan zu besiegen? Wie gesagt ich bin misstrauisch..

Tazz : Ich denke wir müssen abwarten, was uns hier geboten wird. Ich denke erstmal schönes Wrestling. Am Ende wird der gewinnen, der es am Besten gemacht hat. Für beide währe es kein Untergang,denn beide sind tolle Wrestler, dass muss man hier auch mal los werden.

~Eliyaaalliiyyaallliiaaaallli­yaalleee~


Verbitterung, Hass und Buhrufe. All das spielt sich jetzt gerade in der PWE Smackdown! Halle ab. Die Fans hören ein eher unschönes Lied, die meißten Superstars benutzen Rock oder Metal, doch dieser Mann, Muhammad Hassan benutzt ein Lied aus seiner eigenen Heimat. So kommt nun also der Mann aus der Kabine, welcher den Undertaker zusammengeschlagen hat. Voller Hass wird er hier mit riesigen Buhrufen zum Ring begleitet. Nun verhöhnt er als Sahnehäubchen noch einen Fan,der an der Barrikade stand .. Nun ging Muhammad Hassan zu ihm und tat so, als würde er ihn hauen. Der kleine erschreckte und fiel
fast hin!

Tony Chimmel : „And his opponent,comming to the Ring by his Manager Daivari, from Detroit Michigan, weight at a 243 Pounds, Muhammad... HASSSAN!

Hinter Muhammad Hassan sehen wir Daivari, den Manager, welcher auch vor einer Woche bei der Smackdown Ausgabe debutierte.



Hassan schaut nun mit einem konzentrierten Blick zu

DING DING DING..
Das Match beginnt. Christian und Muhammad Hassan umkreisen sich erst etwas. Nun gehen die Beiden aufeinander zu, direkt in einen Lock Up, welcher jedoch sofort von Hassan zu nichte gemacht wird, denn er nimmt Christian in einen Headlock, woraus er sehr schnell einen Headlock Takeover performt. Hassan ist bei diesem Headlock so „positioniert“,dass Christian die Links Schulter von ihm runtergedrückt bekommt und die andere ist ebenfalls durch Christian selber am Boden. Der Referee müsste Covern, was er jetzt auch tut. Er wirft sich auf den Boden, Christian jedoch weiß sich durch seine Erfahrung sofort zu helfen. Er tritt mit dem Knie einmal, zweimal gegen den Kopf von Hassan, welcher dann selbstständig loslässt. Das Cover kam dadurch nicht mehr zu Stande. Christian und Hassan beide wieder auf den Füßen, es beginnt ein Staredown! Die Beiden schauen sich an, haben sich nichts zu sagen, haben keine Rivalität, doch Christian weiß, wofür er kämpft : Für die Fans! Voller Tatendrang klatscht er jetzt Muhammad Hassan, wie es normalerweise bei den Diven üblich ist! Hassan ist darüber garnicht glücklich und schubst Christian in die Seile. Dieser nimmt das so professionell und nimmt sich gleich den Schwung mit, um Muhammad Hassan zu überraschen,doch dieser wusste bescheid und zeigt einen schönen Shoulder Block! Auch Christian hätte Hassan zu Boden zwingen können, doch Hassan hat eine stabilere Statur, aufgebaut mit mehr Muskeln und somit konnte Hassan dann Christian auf die Matte befördern! Christian am Boden, Hassan nimmt einfach mal anlauf in die Seile. Christian steht danach sofort wieder auf, denn er ist ja noch nicht K.O nach einem Shoulder Block, nein er ist ein professioneller Wrestler. Er steht sofort auf und Hassan kommt mit einer Riesengeschwindigkeit angelaufen..
Christian streckt das Knie hoch, welches Hassan voll im Magen trifft. Hassan krümmt sich und Christian nutzt die Chance aus um den völlig wehrlosen Hassan, der einen Fehler begeht, sich die Schmerzenstelle hält, etwas zuzusetzen. Natürlich kann er diese Schläge nicht Blocken – selber Schuld. Erst nach mehreren Schlägen sieht es so aus als würde er es realisieren, doch dann ist es zu spät. Christian hat ihn wohl dort, wo er ihn haben wollte. Er hat ihn förmlich in die Ringecke „geschlagen“.
Nun zeigt Christian einen wunderbaren Chop, der von „Wooo“ Chants begleitet wird! Hassan fällt auf die Knie und hält sich nach dieser Aktion den Brust bereich wo dieser Chop „eingeschlagen“ hat. Christian zeigt nun einen Tritt gegen den Kopf von Hassan. Daraufhin ist Hassan komplett am Boden und Christian steigt mit dem Rücken zu Muhammad Hassan auf den Turnbuckle. Nun ist er oben, auf dem obersten Ringseil .. Christian möchte eine Aktion zeigen jedoch wird er dabei unterbrochen,denn Muhammad Hassan zog am Obersten Ringseil und Christian „setzte“ sich mit dem Rücken zum Turnbuckle. In diese Position verweilt er, während Hassan einen harten Schlag gegen Christian´s Rücken zeigt. Christian fällt mit seinem Oberkörper runter und hängt nun im Tree of Woe..

Hassan klemmt seine Beine noch etwas fester am Turnbuckle fest und nun gibt es starke tritte gegen den Oberkörper von Captain Charisma. Nun steigt Hassan aus dem Ring und würgt seinen Hals!


Christian schreit und natürlich zählt der Ref. Den DQ Count
1.........2.........3.........4......und kurz vor 5 lässt Hassan los, um dann nicht disqualifiziert zu werden.
Hassan steigt wieder in den Ring und macht Christian wieder los. Nun schlägt er mit seinen Beinen hart auf den Ringboden auf und Hassan zieht ihn sofort in die Mitte.! Anschließend kommt das erste Cover in diesem Match
1....2...KICKOUT!
Hassan steht sofort und setzt Christian mit mehreren Tritten weiter zu. Christian versucht diese Tritte abzublocken, er hält seine Amre dorthin, wo Hassan eintritt. Muhammad merkt, das dies nicht mehr so viel bringt und hebt Christian auf. Danach nimmt er Christian auf die Schultern, im Ansatz für einen Powerslam, doch Christian weiß sich mit einem direkten Konter zu helfen, denn er zappelt sich frei und zeigt einen....


NECKBREAKER!
Christian bleibt danach sofort so wie er nach dem Neckbreaker gelegen hat, auf Hassan liegen, was als klarer Pin benutzt wird.

1....2...KICKOUT!
Christian steht sofort auf und beobachtet das Verhalten von Hassan, welcher gerade aufsteht.. Christian nimmt ihn in den Ansatz zum German Suplex, hebt ihn hoch, doch Hassan springt ihm weg, stellt sich hinter Christian und zeigt seinen German Suplex! Christian macht danach eine Rolle Rückwärts und ist schwankend direkt wieder auf den Beinen. Eine kleine Kunstvorstellung unseres Captain Charisma. Hassan lächelt stolz in die Kamera, nimmt danach Anlauf direkt auf Christian zu, doch der weicht aus und zieht das oberste Ringseil runter, wonach Muhammad Hassan aus dem Ring fällt! Hassan findet sich verspottet von Christian und schlägt wütend auf den Hallenboden..
Christian jedoch nimmt Anlauf, springt auf den Turnbuckle und springt dann wunderbar aus dem Ring genau auf Hassan zu mit einem Cross Body, der sitzt! Christian steht dann nach ein paar Sekunden wieder auf und lässt sich bejubeln!

1…………………………………………..

Natürlich wird der Ring out Count gezählt, Christian rollt sich schon wieder in den Ring!


2............................................................

Hassan rührt sich nicht - noch nicht, doch! Langsam kommt etwas länger nach dem 2- Count wieder Leben in Hassan.. Hassan steht auf und zieht sich am Apron hoch, ehe er sich sofort danach in den Ring rollt. Christian ist sofort wieder bei ihm und setzt Muhammad Hassan mit Tritten weiter zu..

Nun macht Christian den Taunt, er klatscht erst in die Hände und macht nun den Taunt, dass er das Match beenden will, mit dem Unprettier.. Christian steht unüblicherweise in der Ringecke, doch dass wird nichts ändern.. Muhammad Hassan, immer langsam, doch er steht auf und er will es Christian beweisen.. in ihm steckt noch Leben! Hassan ist jetzt oben und schwankt, Christian nimmt die Amre, verdreht ihn wie üblich zum Unprettier, doch er kann ihn nicht halten! Hassan nicht alle Kraft zusammen und steht schnell wieder auf, Christian ist verwundert und Hassan schubst Christian in die Ringecke, wo er mit dem Oberkörper, vorallem am Brustkorb Bereich hart aufgeprallt ist! Christian stolpert danach zurück und hält sich diesen Brustkorb Bereich, wo er jetzt angeschlagen scheint.. Hassan nimmt ihn und greift ihm unter die Amre, OH OH!! Soll jetzt der Grand Slam folgen?! Ja, folgen soll er , doch kommt er durch?



JAAA DER GRANDSLAM KOMMT DURCH!

Jim Ross : "GRANDSLAM! LIGHTS OUT FOR CHRISTIAN!"

Tazz : Captain Charisma war so gut in diesem Match, jetzt wollte er den Unprettier zeigen, schaffte er nicht, dann bekam er eine Aktion ab und hat einmal nicht aufgepasst.. das Ende?

Und Hassan ist noch nicht fertig! Jetzt kommt die Wut in ihm hoch.. Er setzt seinen Würgegriff, den CAMEL CLUTCH AN!!



Christian versucht mit der einzigsten freien Hand, der rechten, an die Ringseile zu kommen... doch wenige Sekunden später tappt er, er GIBT AUF!

DING DING DING..

Tony Chimel : "Here is your winner after a result of a Submission... MUHAMMAADD.. HAAAASSAN!"

~Elyalya~

Die Theme Musik des Zerstörers, und des Anhänger Buddhas beginnt erneut.. es ist unglaublich, dieser Mann ist bei Smackdown! Seit seinem Debut, seit Wochen ungeschlagen.. Hassan lässt sich feiern.. naja, was heißt feiern! Er selbst feiert sich, denn die Fans, die buhen ihn gnadenlos aus!!
_____________________________________________________________

2nd Match : Normal,Single
Serena vs Kelly Kelly


Tony Chimmel: „The following Contest is a Divas-Match! And it´s getting for a Onefall!!”

~I´m fighting, I´m bleeding, I know whats coming but I´m still breathing!~

Matt: Championes vs. Championes! Wer wird da gewinnen???

Jim: Schwierig…. Beide hatten nicht unbedingt eine Glückssträhne, sind aber unbestreitbar talentiert. Das kann interessant werden.

Da betritt die blonde Diva die Stage.

Tony Chimmel: „Introducing first, from Jacksonville, Florida! She is he current PWE Divas-Championess! KELLYYYY KELLYYYY!!!”

Die hübsche Championes tauntet auf der Stage, läuft dann hochmotiviert die Rampe hinunter und klatscht einige überglückliche Fans ab. Unter lautem Jubel springt sie auf den Apron, klettert durch die Seile in den Ring und taunted abermals auf dem Turnbuckle. Ausgiebig lässt sie sich feiern, bis ihr Theme verklingt. Eine Zeit lang ist es totenstill…

Matt: Was ist? Traut sich Serena ni..

~I wanna break out! I need a way out! I don´t belive, that it´s gonna be this way!~

Serenas Theme unterbricht den Kommentator während es in der Halle dunkler wird und die unheimliche Diva die Stage betritt.

Tony Chimmel: „And her opponent! From Oakton, Virginia. She is the PWE Womans-Championess! SEREEENAAA!!!“

Ein Pfeifkonzert empfängt sie, aber heute scheint es sie noch weniger zu interessieren als sonst. Sie starrt nur Kelly an, während sie, verständlicher Weise OHNE Les und Lucy, die Stage hinuntergeht und über die Stufen den Ring betritt. Nur einem einzigen Fan wirft sie einen bitterbösen Blick zu, als der ihr einen ziemlich beleidigenden Ausdruck an den Kopf wirft. Das reicht auch aus um ihn zum Schweigen zu bringen.

Auch Kelly bedenkt sie mit einem solchen Blick aber die Championess lässt sich davon schon lange nicht mehr beeindrucken. Sie schaut Serena provokant in die Augen und wartet auf das Leuten der Ringglocke, das auch gleich ertönt…

*Ding ding ding*

Beide Diven zögern nicht lange und gehen sofort in den Lock up. Doch Kelly greift blitzschnell zum Wristlock um und zeigt dann einen Armwrench flip. Sofort federt sie in die Seile und will mit einem running Legdrop nachsetzten, aber Serena rollt sich zur Seite und die Blondine landet ziemlich schmerzhaft auf dem Ringboden. Serena springt auf und verpasst ihr einen harten Soccerball kick, der sie einen Augenblick unten hält. Allerdings nur, um sie dann an den Haaren wieder nach oben zu ziehen. Nach dem harten Tritt in den Rücken schwankt Kelly noch etwas und Serena will die Chance nutzen und federt in die Seile um sie mit weiteren Attacken zu schwächen, wird aber dann mit einem Pull-back backbreaker selbst schnell zu Boden geworfen und bleibt erst einmal nach Luft schnappend liegen. Kelly beginnt, langsam den Turnbuckle zu erklimmen und taunted oben unter heftigem Jubel während wie darauf wartet, dass Serena wieder auf die Beine kommt. Als die schwarzhaarige Championes sich schwankend zu ihr umdreht, springt Kelly ab. Aber aus den geplanten Diving Kick wird nichts! Mit einem fast schon spöttischen Sidestep weicht Serena aus und sieht dann amüsiert zu, wie ihre Gegnerin unliebsame Bekanntschaft mit dem Ringboden schließt. Kurz drauf allerdings verpasst sie ihr einen harten Tritt an den Kopf und nimmt sie dann in den Heelhold um sie zum aufgeben zu bewegen. Kellys Kräfte schwinden unter dem festen Griff schnell und sie gibt es schnell auf, sich noch zu befreien. Der Ringrichter fragt sie immer wieder ob sie lieber aufgeben möchte, aber das will sie natürlich erst recht nicht. Mit letzter Kraft versucht sie ins Seil zu kommen, aber gut sieht es nicht aus, bis die Zuschauer ihren Namen chanten. Durch die ganze Halle kann man klare „Kelly! Kelly!“ Rufe hören und das scheint die Divas-championes zu beflügeln, weiter zu kämpfen. Zentimeterweise zieht sie sich zum Seil und erreicht es mit knapper Not. Serena muss lösen! Und das tut sie auch, wenn auch äußerst Widerwillig. Also zieht sie Kelly eben wieder auf die Füße hoch, aber die stößt ihre Gegnerin von sich, noch bevor sie wieder ganz steht stürmt los und will einen Spear zeigen, aber Serena kann sich knapp mit einem Leap Frog retten und als Kelly aus den Seilen zurückkommt setzt sie zum Spinebuster an. Doch Kelly kann sie mit einem Baseballslide zwischen Serenas Beinen auskontern. Serena ist einen Moment ganz verwirrt, da tippt ihr jemand auf die Schulter und die Psychodiva wirbelt herum. Hinter sich entdeckt sie die grinsende Kelly die zum Big Boot ansetzt, aber Serena kann geistesgegenwärtig deren Fuß festhalten und ihrerseits mit einem Spinkick kontern, der Kelly hart auf den Ringboden befördert. Schwer getroffen rollt sich die beliebte Blondine aus dem Ring um durchzuatmen und Serena kann es sich nicht verkneifen, das buhende Publikum noch mit einigen Taunts zu ärgern, bevor sie sich wieder ihrer Gegnerin zuwendet. Kurz grinst sie, dann nimmt sie Anlauf, sprintet los und springt zwischen Top- und Middlerope hindurch auf Kelly los, die einen erschreckten Schrei ausstößt und sich mit einem Hechtsprung rettet. Serena kann sich kaum noch abfangen, als sie hart gegen die Zuschauerabsperrung prallt und bleibt erstmal am Boden liegen. Ein unbändiger Jubel bricht los, als Kelly aufsteht, Serena ebenfalls gnadenlos mit hochzieht und gegen den Ringpfosten Whipt, wo die Psychodiva hängenbleibt. Die Blondine geht hinterher um Serena weiter zu bearbeiten, aber da war sie dann doch zu unvorsichtig. Schnell hat sie Serenas Ellenbogen an der Schläfe bekommen und taumelt zurück. Serena rettet sich erstmal kurz wieder in den Ring und Kelly klettert auf den Apron nachdem sie sich wieder gefangen hat. Dann springt sie auf die Seile um mit einem Bodysplash auf Seren zu landen, die immer noch dabei ist, wieder vollkommen zu sich zu kommen. Erst im allerletzen Moment erscheint das gewohnt bizzare Lächeln auf dem Gesicht der Diva, sie zieht die Knie an und Kelly landet unweigerlich genau darauf. Für ein paar Sekunden liegen beide Diven am Boden und warten dass ihre Kräfte zurück kommen. Aber Serena lässt sich etwas zu viel Zeit. Fast gleichzeitig stehen die beiden wieder, obwohl die Psychodiva ja einen ziemlichen Vorsprung hätte haben sollen. Mit einem Satz hat Serena Kelly am Handgelenk gepackt und will sie in die Ecke whipen, aber Kelly kann kontern und die schwarze Championes landet selbst im Ringeck. Das geht so schnell, das sie nicht einmal mehr Zeit findet sich umzudrehen. Sie landet mit dem Brustkorb hart in der Ecke und bleibt, nach Atem ringend, hängen. Unter großem Jubel macht Kelly sofort weiter, verpasst Serena einige Schläge auf den Rücken, bevor sie einen Final cut zeigt. Sofort versucht sie es mit einem Pin.

„One! Two! Kickout!

Schnell hat Serena ihre Gegnerin von sich gestoßen, und Kelly springt wieder auf die Beine. Jetzt bloß nicht nachlassen! Sie heizt das Publikum noch mit einem kleinen Taunt an, bevor sie in die Seile federt und aus dem Schwung heraus eine wunderschöne rolling Thundersenton. Anschließend klettert sie auf den Apron um die Sache endgültig zu beenden.

Matt: Endlich sehen wir, wer von beiden die wahre Championes ist!

Jim: Ich weiß nicht… Ich hab kein gutes Gefühl bei der Sache.

Matt: Warum musst du jede Euphorie zunichte machen, du alter Miesmacher?

In der Halle herrscht Hochstimmung als Kelly beide Arme hebt und dann abspringt. Sie zeigt einen perfekten Leap of Faith bevor sie wieder zum Cover ansetzt, bei dem alle Zuschauer begeistert mitzählen.

„One! Two! THRROPEBREAK!“

Das ist einfach unfasslich!!! Serena hat tatsächlich in letzer Sekunde das Seil zu fassen bekommen! Kelly ist völlig geshockt. Damit hat sie nie und nimmer gerechnet! Sie beginnt eine Diskussion mit dem Ref um ganz sicher zu gehen, das er richtig gezählt hat, was Serena natürlich Zeit gibt, sich wieder auf die Beine zu kämpfen. Als Kelly sich schließlich enttäuscht umdreht ist es daher nicht verwunderlich, dass ihre Gegnerin ihr erst einen Left Middlekick verpasst und sie dann mit einem Spinkick in die Seile taumeln lässt, wo Kelly hängen bleibt. Jetzt ist es an der düsteren Diva, mit harten Attacken nachzusetzten. Nach einem harten Boxing Rope muss die arme Blondine einen Slinghshot Backbreaker einstecken, bevor Serena sie zur Ringmitte schleift und da zum Cover ansetzt.

„One! Two! ThrNEARFALL!“

Kelly hat es tatsächlich geschafft, die Schulter noch ein paar Millimeter hochzureißen. Serena sieht man die Wut nicht nur an, man hört es auch. Sie kreischt los, und schlägt mit beiden Händen auf den Ringboden, bevor sie aufsteht, den Ref anfaucht und Kelly wieder an den Haaren auf die Beine zerrt. Da nimmt sie sie in den Sideheadlock, verpasst ihr noch ein paar Punches und anschließend einen Sit auf Jawbreaker. Das muss doch reichen! Wieder probiert Serena es mit einem Cover.

„One! Two! ThreNEARFALL!“

Und wieder hat Kelly sich befreien können. Serena kann den Jubel der durch die Halle dröhnt langsam nicht mehr ertragen. Bleibt diese blonde Nervensäge denn nie liegen? Es reicht Serena. Sie rollt sich aus dem Ring und zerrt einen Stuhl unter dem Ring hervor. In ihren Augen blitzt wieder der pure Wahnsinn.

Matt: Hey! Das kann sie doch jetzt nicht bringen! Das ist doch gegen die Regeln!

Jim: Kumpel… hat sie das je interessiert?

Immernoch steht Serena unten am Ringrand und starrt fasziniert den Stuhl in ihrer Hand an. Während Kelly sie nur beobachtet ruft ihr der Ref sofort etwas zu. Sollte sie die Waffe nicht wegwerfen, wird er sie disqualifizieren. Serena zögert. Aber es handelt sich hier um ein einfaches Match, das nichts bedeutet. Was also sollte sie hindern? Blitzschnell rutscht sie in den Ring und geht mit einem Schrei auf Kelly los. Die aber rettet sich aus dem Ring. Serena ist jetzt alles egal. Wild entschlossen springt sie wieder nach draußen, holt mit dem Stuhl aus und verfehlt Kelly nur knapp. Das macht sie nur wütender und erneut attackiert sie ihre Gegnerin mit dem Stuhl. Diesmal trifft sie. Kelly wird am Kopf getroffen und geht zu Boden. Der Ref lässt sofort die Ringglocke läuten.

Tony Chimmel: „And here is your winner by disqualification! Kelly Kelly!”

Doch die Psychodiva denkt gar nicht daran, von der Blondine abzulassen. Immer wieder schlägt sie auf Kelly ein, die sich schon kaum noch wehrt

Matt: Hey! Das ist aber alles andere als in Ordnung! Aufhören!

Augenblicklich reißt Serena dem überraschten Tony das Mirko aus der Hand.

Serena: HALTS MAUL! WAS SCHERT MICH EURE GOTTVERDAMMTE FAIRNESS!!! DIESES BLONDE MISTSTÜCK KOTZT MICH EINFACH AN UND JETZT KÜMMERE ICH MICH DARUM!!!!

Darauf hin klemmt sie Kellys Bein in den Stuhl und tritt ein paarmal darauf, bis das Objekt vollkommener Schrott ist. Sofort langt sie unter den Ring, und zieht einen Kendostick hervor und holt damit auch aus, aber bevor sie zuschlagen kann, stürmt Chris Jericho in die Halle um seine Freundin zu retten. Er packt Serena von hinten an den Haaren und schubst sie heftig von Kelly weg. Aber Serena ist vollkommen ausser Kontrolle. Sie nimmt anscheinend gar nicht mehr wahr mit wem sie sich anlegt. Sie will nämlich auch sofort auf Chris los um ihn zu attackieren. Aber jetzt gehen 2 Offizielle dazwischen und halten sie fest. Während Serena tobt und schreit kümmert sich Jericho um die am Boden liegende Diva. Auch ein Arzt schaut nach ihr, gibt aber erstmal Entwarnung. Sie ist noch halbwegs bei Bewusstsein und so kann sie mit Hilfe ihres Freundes sogar aufstehen. Während ganze 5 Ringrichter die wildgewordene Serena mit aller Kraft zurückhalten bringt er Kelly die Stage nach oben. Sie blutet an der Stirn und ohne Hilfe könnte sie vermutlich nicht einmal stehen.

Matt: Unglaublich… jedes Tier das sich so benimmt hätte man längst erschossen…

Jim: MATT!!!

Matt: Was denn? Ist doch wahr! Hat Kelly das in deinen Augen etwa verdient?

Jim: nein…

Matt: Also! Ein wirklich bitterer Sieg für die arme Kelly…

Während Serena in den Armen der Offiziellen immer noch kreischt wie eine Furie und um sich schlägt werfen Kelly und Jericho ihn noch einen Blick zu, der eine Mischung aus Angst, Entsetzten und Wut zweigt, und gehen dann Backstage…

______________________________________________

3rd Match : Normal,Single
Alberto del Rio vs Primo


Chimel: ,,The following Contest ist set up for one fall“

~Primo Theme~


Mit einem Flippigen Song der aus den Boxen dröhnt kommt Primo in die Halle und wird von den Fans mit lauten Jubel empfangen. Auf der Stage winkt er kurz den Fans und läuft dann die Rampe runter. Auf dem Weg zum Ring klatscht er viele Fans ab und rollt sich dann in den Ring

Chimel: ,,Introducing first…….PRIIMMMOOOO“

Chimel: ,,Pleas welcome Alberto Del Rios personal Ringannouncer…..Ricardo Rodriguez”


~Realzed~

Das Theme des schwer reichen Mexikaners ertönt und schon sind deutlich 2 laute Autohupen zu hören die sich der Halle nähern…..auf der linken Seite fährt Alberto in seinem neusten Wagen in die Halle



Auf der anderen Seite fährt ein glänzender Mercedes in die Halle und im Auto sitzen wie letzte Woche, Maryse und Melina die ebenfalls wie Alberto laut auf die Hupe drücken.


Alberto steigt aus seinem Wagen aus und ignoriert die anhaltenden Heats der Fans, er steigt aus dem Auto aus und trägt den Titel um seine Hüften. Der schwer reiche Mexikaner breitet vor seinem Wagen die Arme aus und post nochmals……Maryse und Melina steigen auch langsam aus und gehen vor auf die Stage…..Alberto geht langsam vor zur Stage und hüpft mit einem kurzen Sprung auf die Rampe und breitet die Arme aus. Hinter Alberto stehen Maryse und Melina die etwas Posen, auch Alberto post und hinter ihm fährt ein Goldregen runter.



Nachdem der Regen sein Ende genommen hat folgen Melina und Maryse, Alberto zum Ring und stellen sich dann in eine Ringecke während Alberto den Ring betritt. Nun fängt auch Ricardo an seinen Chef anzukündigen



Ricardo: ,,Damas y caballeros ..... ..... por favor la bienvenida a su Campeón de Estados Unidos ...... el hombre que defets la Roca ........ de México ..... es Alberto del RIOOOOOOOOOOO”



~Ding Ding Ding~

Mit dem läuten der Ringglocke geht das Match los und Primo geht auf Alberto zu, dieser lacht jedoch nur. Primo wirkt leicht angefressen und kickt Alberto mehrmals links und rechts gegen das Knie. Alberto zieht sofort sich zurück und stellt sich in eine Ringecke, der Ringrichter hält sofort Primo zurück während Alberto sich mit seinem Theme abspricht. Alberto steht auf und Primo geht auf Alberto zu, Primo muss sofort einen Knie in den Magen einstecken und sinkt auf seine Knie. Alberto geht hinter seinen Gegner und verpasst ihm eine respektlose Ohrfeige an den Hinterkopf. Primo will auf die Beine kommen und Alberto Attackieren doch schnell ein Tritt in die Kniekelle und wieder sinkt Primo auf die Knie. Alberto fast sich den Kopf und hämmert ihn mit Wucht auf den Boden. Primo küsst die Ringmatte und hält sich den Kopf. Alberto legt aber sofort nach, er zerrt Primo am Kopf hoch und will ihn whipen, doch Primo dreht sich und whipt Alberto in die Seile. Primo rennt sofort auf seinen Gegner zu und muss sofort einen harten Tritt ins Gesicht einstecken. Der Portorikaner wankt von Alberto weg und…….CLOTHESLINE ON THE BACK OF THE HEAD

Tazz: ,,Bäm”
Striker: ,,So kennen wir Alberto”
Ross: ,,Leider“



Alberto macht sofort weiter, er gönnt Primo keine Sekunde und der kleine muss sofort harte Tritte einstecken. Alberto greift dazu noch in die Seile um die Tritte zu intensivieren und Primo noch mehr zu schaden. Doch sofort zählt der Ringrichter ihn an. Dabei lässt Alberto erst kurz vor der 5 von Primo ab welcher sich langsam aus dem Ring rollt. Sofort umkreist der Weibliche Part von Albertos Team Primo und wollen diesem helfen. Alberto sieht dies und diskutiert mit dem Ringrichter und lenkt ihn automatisch ab. Sofort beginnen die Damen auf Primo einzutreten. Der Ringrichter dreht sich um und Maryse und Melina hören blitzschnell auf…..sofort fängt der Ringrichter an zu counten. Maryse und Melina gehen wieder zurück in die Ecke und Alberto verlässt nun einfach den Ring und zerrt Primo hoch. Doch Primo drückt Alberto mit der Schulter gegen den Ringrand und Alberto sackt zusammen. Primo nutzt dies und rollt sich in den Ring, doch er hat die Rechnung ohne das Team hinter Del Rio gemacht. Maryse und Melina helfen Alberto hoch und dieser rollt sich zurück in den Ring. Alberto und Primo stehen beide wieder und wieder kickt der kleine Kerl Alberto mehrmals gegen die Knie und rennt in die Seile. Alberto streckt sofort den Arm aus und will Primo mit einem Clothesline auf den Boden hämmern, doch Primo taucht unter dem Arm aus. Primo setzt sich fast auf den Boden und…….Leg Sweep und ein Legdrop hinterher…….COVER

Ross: ,,Nice Leg Sweep and a nice Legdrop too now the Cover“


~1…….Kick Out~

Alberto reißt locker die Schulter hoch und drückt Primo dabei von sich, dieser steht sofort auf und will Alberto hoch zerren. Doch das lässt Alberto nicht zu. Der Mexikaner drückt Primo mit druck weg und kommt auf die Beine, Primo geht in die Seile und wird zurück gefedert. Mit Schwung eilt Primo auf Alberto zu welcher ihn erneut mit einem Clothesline erwischen will. Aber erneut kann Primo ausweichen und läuft in die nächsten Seile, Alberto dreht sich um und…….ENZUIGIRI AN DEN LINKEN ARM VON PRIMO



Tazz: ,,WOW ein Enzuigiri wie aus dem NICHTS“
Striker: ,,Alberto überrascht uns immer wieder“
Ross: ,,Primo wird sich davon aber sicher nicht unterkriegen lassen, der kleine hat Kampfgeist und weiß sicher wie er Alberto bezwingen kann“

Alberto steht triumphierend über dem kleinen Mann und bekommt Beifall geklatscht von seinem Team nur die Fans buhen den Mexikanischen Millionär lautstark aus. Doch anstatt sich über den Heat der Fans aufzuregen kümmert Alberto sich weiter um Primo. Mit einem Ruck zieht er Primo auf die Beine und will diesem einen Schlag verpassen. Primo fängt den Schlag ab und zeigt blitzschnell einen Headbut aus dem Sprung. Dieser trifft perfekt und Del Rio schwankt leicht, Primo setzt sofort mit einem 2ten Headbut nach und Alberto knallt rückwärts mit dem Rücken auf die Matte. Primo sucht sofort den Weg zum Turnbuckle und steigt auf den nächst gelegenen. Doch schon ist Alberto wieder auf den Beinen und zerrt Primo von Turnbuckle. Er zerrt ihm am Kopf und schultert ihn über sich selbst. Primo kommt mit dem Hintern auf der Ringmatte auf und………DROPKICK RIGHT ON THE BACK OF THE HEAD…..COVER

Tazz: ,,Did you see that?“
Striker: ,,Ja Alberto hat Primo einfach da oben runter gezogen und ihm dann noch einen harten Dropkick an den Hinterkopf gegeben. So wird das gemacht“
Ross: ,,Ich gebe es ungerne zu aber….das war einigermaßen gut“



~1………….2………TH NOOOO~

Primo reißt in der letzten Sekunde die Schulter hoch und kommt aus dem Cover. Primo greift sich mit schmerzverzerrtem Gesicht an den Kopf und scheint starke Kopfschmerzen zu haben. Kein Wunder bei solchen Aktionen. Alberto kann es nicht glauben das der kleine aus dem Cover gekommen ist…er setzt sich entsetzt auf und setzt sofort nochmal ein Cover auf gut Glück nach

~1…………2……Kick Out~

Doch wieder kommt Primo aus dem Cover und der Mexikaner ist Auser sich vor Wut. Das der kleine so viel aushält hätte Alberto sich nie erträumt, doch nun zerrt Alberto Primo erneut am Kopf hoch und zeigt einen schnellen Tritt in den Magen von Primo. Dieser bückt sich und Alberto rennt in die Seile links von ihm. Mit Tempo kommt er auf Primo zu, wieder kommt der versuch den Clothesline zu zeigen doch …….RUSSIAN LEGSWEEP

Ross: ,,Yeah Primo goes Wild“


Alberto steht sofort wieder auf und taumelt leicht, sofort eilt Primo in die Seile, nach kurzem Radschlagen sind die Fans ganz Auser sich und…….DROPKICK……COVER


~1……………..2………….THR NOOO Shoulder up~

Alberto reiß die Schulter nochmal in die Luft und atmet leicht erschöpft. Alberto steht langsam mit Primo auf und schon geht der Kampf weiter.. Alberto haut ihm hart ins Gesicht und auch Primo kämpft um einen Brawl. Rechte von Alberto….linke von Primo…so geht das ganze etwas weiter unter dem buhen für Alberto und Jubeln für Primo schlagen die beiden sich um Mark und Bein. Jedoch kickt Alberto Primo erneut in den Magen und so endet der Brawl. Primo bückt sich erneut und………DOUBLE KNEE ARMBREAKER………..COVER

Tazz: ,,Schon setzt Alberto mit diesem harten Armbreaker nach……ein wirklicher Teufelskerl“
Striker: ,,Ich bin ein riesen Fan von ihm“


~1………2…..Rope Break~

Der Armbreaker fand in Nähe der Seile statt und darum hatte Primo kein Problem sein Bein in die Seile zu legen. Der Ringrichter bricht das Cover ab und Alberto passt dies garnicht. Er erhebt sich und geht zum Ringrichter…auch Maryse und Melina kommen auf das Apron und bedrängen den Ringrichter. Alberto lässt das die Damen machen die den Ringrichter gekonnt ablenken. Alberto nutzt dies um auf den kleinen Mann einzutreten. Ohne Pardon tritt er immer wieder hart auf den linken Arm Primos ein und dieser scheint starke Kopf und Armschmerzen zu haben. Doch das interessiert Alberto herzlich wenig besonders wo er nun den Arm von Primo in das Seil wickelt und ihn stark anzieht. Primos Arm ist um das Seil gedreht und der Portorikaner schreit laut auf und erweckt das Aufsehen vom Ringrichter. Sofort kommt dieser auf beide zu und zählt Alberto an. Doch dieser denkt nicht daran den Armhold zu brechen. Doch als der Ringrichter anfängt mit dem Auszählen und schon bei 4 ist lässt Alberto ab und tritt noch kurz durch das Seil auf den Arm von Primo. Der Ringrichter nimmt sich Alberto zu Seite und ermahnt ihn nochmal, doch Alberto sagt nur etwas auf Spanisch und geht dann lachend rückwärts zu seinem Gegner. Primo nutzt diese Chance und zeigt einen Einroller

~1………..2………THR NOOOOO~

Mit Kraft drückt Alberto, Primo von sich und dieser stolpert durch die mittleren Seile aus dem Ring und bleibt liegen. Alberto zieht sich langsam an den Seilen hoch und atmet erschöpft durch. Primo kommt auf die Beine und zerrt sich hoch auf das Apron. Alberto bemerkt dies und läuft auf Primo zu, doch dieser steckt seinen Kopf durch die Seile und rammt dem Mexikaner seine Schulter in den Magen. Alberto dreht sich von Primo weg. Primo springt aufs oberste Seil und……………….SPRINGBOARD DROPKICK…COVER …..NO SAFE


Alberto wird von Melina und Maryse sofort aus dem Ring gezogen noch bevor der Mexikaner gecovert werden kann. Primo geht zum Ringrichter und beschwert sich, sofort geht dieser zu den Seilen und ermahnt die beiden Damen doch Melina ist schon längst mit Alberto um den Ring rum gegangen und versorgt ihn etwas. Maryse steigt auf das Apron und legt einen Arm um den Ringrichter und setzt ein liebesvolle grinsen auf. Dem Ringrichter gefällt dies sehr und schaut der Diva auch sofort in den liebevoll großen Ausschnitt. Alberto slidet nach kurzer Zeit in den Ring und schafft es den abgelenkten Primo zu Covern. Gerade wo er den Schoolboy Pin ansetzt……..KÜSST MARYSE DEN RINGRICHTER!!!!

Tazz: ,,WHAT? MARYSE KÜSST DEN RINGRICHTER“
Striker: ,,Das nenne ich mal vollen Körpereinsatz“
Ross: ,,SCHIEBUNG“

Alberto zeigt weiter das Cover aber der Ringrichter klebt wie eine Klette an Maryse. Der Aristokrat steht auf und stellt sich auf. Primo liegt am Boden und erhebt sich langsam doch………….ROUNDHOUSE KICK


Doch anstatt das Cover zu zeigen, steht Alberto auf und brüllt Maryse an, Maryse löst sich endlich von den Lippen des Ringrichter der so im mittleren Alter ist und winkt unschuldig.. aber auch Melina ist zu der Ringrichter Knutscherin gelaufen und hat sie vom Apron gezogen, nun hagelt es einen saftige Ohrfeige und es entbricht ein eifriges Wortgefecht der beiden Damen. Alberto dreht sich zufrieden um und wird von Primo in die Ecke gewhipt. Alberto knallt mit dem Rücken in die Ecke und schon geht es weiter, Primo sprintet hinterher und HIGHKNEE IMPACT……………..CLOTHESLINE HINTERHER……..COVER


~1…………2……..THREEEEEEEEEE NOOOOOOOOOOOOOOOOO~

In der wirklich letzten Sekunde schafft Alberto es nochmal aus dem Cover rauszukommen und Primo setzt sich erschöpft und auch enttäuscht auf. Die beiden Damen haben plötzlich ihren ganzen Streit vergessen und sind nochmal froh das Alberto es nochmal aus dem Cover geschafft hat, doch Primo zerrt den Mexikaner sofort wieder hoch auf die Beine, mit Tempo geht’s für den kleinen Mann in die Seile und schon federt er zurück. Mit Tempo eilt Primo auf Alberto zu........GERMAN SUPLEX INTO A BRIDGE…………COVER


Doch schon bei der 1 legt Primo das Bein in die Seile doch der Ringrichter sieht dies nicht, Maryse bemerkt nur die Füße und rennt auf das das Seil zu und schubst den Fuß mir Ruck weg. Der Ringrichter bricht das Cover ab und erneut hat Maryse ihm alles einfach versaut. Alberto tobt vor Wut und tritt brutal und ungezähmt auf Primo ein. Der Ringrichter macht sich wieder auf zu Maryse und zwinkert ihr zu, als würde er ihr das durchgehen lassen.

Tazz: ,,Da hat Alberto wohl noch jemanden auf seiner Seite“
Striker: ,,MARYSE VERSAUT ALLES“
Ross: ,,Sie tut nur das richtige!“

Alberto zieht Primo hoch und schnappt sich den Arm von Primo, dieser blockt aber ab und will schnell den Aristokraten whipen. Doch der Mexikaner blickt ab und tritt Primo schnell in den Magen gefolgt von dem……CROSS ARMBREAKER IN DER MITTE


Striker: ,,Cross Armbreaker….nun kann nichts schief gehen“
Tazz: ,, Ja endlich…..doch wird Primo tappen?“
Ross: ,,NEVER“

Doch es dauert nicht lange und die schmerzerfüllten schreie von Primo hallen durch die ganze Halle und……TAP……..OUT.......Alberto denkt aber nicht den Hold zu brechen, erst nachdem der Ringrichter ihn ermahnt bricht er ab und lässt einen verletzten Primo am Boden liegend der sich verkrampft den angeschlagenen Arm hält. Maryse und Melina kommen zurück in den Ring und auch Ricardo der das Gold von Alberto dabei hat folgt den beiden und rollt sich mit in den Ring. Er geht zu seinem Chef und bindet ihm den Titel von hinten um die Hüften. Sofort kommt der Ringrichter auf Maryse zu und spitzt die Lippen……..BÄM…….SLAP. Der Ringrichter taumelt von Maryse weg und alle verlassen lachend über den Ringrichter und Primo die Halle

_________________________________________________


Jim Ross: Meine Damen und Herren, willkommen zurück! Unser Interviewer Joey Styles hat sich soeben gemeldet, er wird wohl einen Superstar interviewen.

Matt Striker: Laut Daten soll es jemand des heutigen Abends sein, aber wir lassen uns mal überraschen wer die Ehre hat, hoffentlich kein Versager wie sonst immer..



Es wird Backstage geschaltet man sieht Joey Styles, wie er sich auf dem Weg zu einem Superstar macht

Joey Styles: Da sind sie, Hurricane haben sie eine Minute?

Hurricane: Für das gewöhnliche Volk? Natürlich! Yippi! Ein Held muss immer Zeit haben um seinen Freunde und Kollegen einen Gefallen zu tun.

Joey Styles: Sie treten heute gegen den ehemaligen World Heavyweight Champion und Hall of Famer Jeff Hardy an, paar Worte die sie ihm oder dem Publikum vielleicht mitteilen wollen?

Hurricane: Natürlich das wird ein Hurri-Hurri Match. Jeff ist oder war einer meiner engsten Freunde, ich kann es gar nicht mehr erwarten ihn in seinem verwöhnten Jeffi Hintern zu treten.

Joey Styles: Was würdest sie zu der brutalen Umgangsweise von ihm sagen?

Hurricane: Was klar ist, Jeff ist kein Bösewicht. Ich kenne den Kerl schon ziemlich lange, er ist nicht in der Lage einer Fliege was anzutun, er ist eigentlich ein ganz friedlicher Mensch mit Träumen und Zielen. Doch wie ihr alle seht, hat Jeff jemanden gefunden der oder die ihm sehr nahe liegt. Ich meine Jeff hatte nicht wirklich so viele Leute denen er sich so anvertraut hat.

Joey Styles: Heißt das etwa sie rechtfertigen seine Handlunge?

Hurricane:
Nein keinesfalls, ganz im Gegenteil. Jeff war schon immer so ein Mensch.. Er war naja kein Muttersöhnchen, ein Vatersöhnchen trifft eher zu. Diese Wortwahl mag wohl sehr unpassend sein, doch nun kann man ihn ja als Mariasöhnchen bezeichnen.. Naja er ist eben sehr anhänglich, doch in unserem Match wird sich sowas nicht abspielen. Ich bin stocksauer auf ihn, er hat das eigentliche Ziel vergessen… Ich meine was ist schon dabei wenn Maria sich verletzt hat, so ist es hier im Wrestling eben Mal. Leute verletzen sich, kommen wieder… Hören auf, neue Talente kommen.. Letztendlich geht es darum den Fans da draußen eine Show zu bieten und nicht sie zu hassen, doch Smackdown hat seinen Helden! Ich !! Hurricane, werde ihn mit meiner Hurri Hurri Superkraft zu Boden zwingen

Joey Styles: Haben sie keine Angst vor Jeff?

Hurricane: Angst vor Jeff? NEEIIN ICH BIN HURRICANE!


Nun beginnt Hurricane zu posieren


Hurricane: Hurricane hat vor niemand Angst!! Jeff? Das ist ich lache, wo ist Maria? Ich werde unseren Jeffi mächtig einen auf die Rübe hauen

Während Hurricane sich nach vorne beugt und glaubhaft posiert, schenkt er jegliche Aufmerksamkeit der Kamera, doch plötzlich kommt ein Fuß in die Kamera angerast
Unglaublich! Hurricane bekommt einen Big Boot an die Schädeldecke ab und fällt um, mit verzogenem Gesicht hält er sich mit beiden Händen an der besagten Stelle, plötzlich sieht man Jeff Hardy ins Bild kommen. Stets in Ringkleidung und kampfbereit kniet er sich über Hurricane und beginnt mit geballten Fäusten mehrere Hiebe gegen einen seiner engsten Kollegen zu zeigen. Tyrannisch und hasserfüllt schlägt er auf Hurricane Helms ein, der grüne Superheld ist wehrlos. Während Joey Styles panisch wird, er beobachtet die Situation ganz genau und nähert sich Jeff Hardy an, er macht sich bereit ihm die ein oder andere Frage zu stellen, so wie es sich für einen Reporter gehört.

Doch Jeff erhebt sich und stellt sich recht gereizt vor Joey Styles, dieser beginnt natürlich panische Angst. Hardy reißt ihm das Mikrophon aus der Hand und wirft es mit einem heftigen Wurf gegen die nächste Wand, die ihm ins Blickfeld kommt. Dann dreht er sich wieder zu Joey, nach einem Schubser liegt der Interviewer auch schon auf dem Boden, er krabbelt langsam von Jeff weg um flüchten zu können, doch der ehemalige World Heavyweight Champion folgt Styles Schritt für Schritt und dessen Atemzüge werden immer schwerer und panischer. Nun holt Jeff aus und möchte dem eigentlich harmlosen und unschuldigen Joey Schmerzen zufügen, doch aufgepasst! Hurricane zieht sich auf dem Boden liegend zu seinem Kontrahenten und greift mit der Hand zu seinem Schienbein, plötzlich zieht er ihm kraftvoll das Bein weg und Hardy fällt auf den Boden. Die grüne Gefahr zieht seinen ehemaligen besten Freund langsam zu sich und kniet sich über ihn, nun kommt die Revanche jetzt schlägt Helms kniend über Jeff mit beiden Fäusten auf ihn ein. Den Schlägen unterlegen versucht Jeff sich mit beiden Händen zu schützen, doch einige harte Hiebe kommen bei dieser nicht ganz so harmlosen Aktion dann doch durch. Hurricane fällt es wohl ziemlich schwer gegen sein privat so naheliegenden Freund so kämpfen, doch er schlägt weiter auf ihn ein. Anscheinend wirkt es einerseits befreiend, für den Mist den Jeff die letzten Wochen angerichtet hat, andererseits ziemlich verletzend für ihn. Doch der Moment, der Überraschung hat hier wohl ein Ende gefunden, Jeff macht eine Wende, er dreht sich mit Hurricane und der Superheld liegt nun auf dem Boden, während Jeff kniend über ihm positioniert ist. Jetzt rächt Jeff sich wieder, er verpasst dem ehemaligen Hardcore Champion nun die Hiebe die auch ihm verpasst wurden, auch Hurricane versucht es mit dem abwehren in dem er seine Arme schützend vor seinem Gesicht hält. Während die beiden sich prügeln im Backstage Bereich, krabbelt Joey Styles langsam aber sicher aus dem Gefecht, er versucht sich zu retten und rennt aus der Nähe. Während die beiden Athleten sich weiter ein hartes Gefecht liefern, entwickelt sich der ständig wechselnde Schlagabtausch zu einem kleinen Catfight, wie er normalerweise immer bei den Diven zu sehen ist. Doch plötzlich verpasst Jeff Hurricane einen Kopfstoß und knockt ihn für den Moment aus. Hardy krabbelt zu einer Tür und zieht sich dort mit beiden Händen hoch, zu seinem Grauen ist Hurricane es gewöhnt viel auszuhalten.

Jeff stützt sich an der Metalltür und schnauft einen Moment durch, doch währenddessen ist Hurricane nach einem kleinen aber feinen Manöver wieder auf den Beinen. Mit einer wunderschönen Rolle schafft er es sich wieder auf beide Beine zu stellen, sein Blick wendet sich natürlich sofort seinem Kontrahenten. Hurricane beginnt zu brüllen, da doch einige Meter Abstand zwischen den beiden ist hat er genug Platz um Anlauf zu nehmen. Hurricane rennt los und springt kurz vor dem noch durchschnaufenden Jeff Hardy mit beiden Beinen ab. Er verpasst dem ehemaligen World Heavyweight Champion einen Dropkick an die Tür! Jeff fällt in die Tür, die Gott sei Dank so massiv ist, dass sie ihn abfängt und nicht zusammenbricht, von dort aus geht es dann für ihn auf direktem Wege auf den Boden. Hurricane hält sich die Stirn, die es wohl erwischt hat, er sieht sich um und fasst nach irgendeinem Gegenstand. Das erste wonach er fasst ist eine Krücke, kampfbereit stellt er sich hinter dem mittlerweile stark verhassten Jeff Hardy, der auf dem besten Weg ist aufzustehen. Jeff der wie berichtet kurz vor dem Aufstehen ist, zieht sich an der besagten Tür langsam nach oben, die Türklinge dient dazu um sich langsam aber sicher hochzuziehen. Als er es schafft aufzustehen ist immer noch ein Gefühl von Schwindel da, Jeff reibt sich über die Stirn und taumelt etwas umher, als er sich dann auch schon umdreht zu seinem Kontrahenten. Hurricane holt sofort aus und will Jeff mit der Krücke eins überschlagen, doch mit einem Hechtsprung kombiniert mit einer Rolle schafft er es dem zu entweichen, gleichzeitig gelingt es Jeff dann auch noch hinter Hurricane aufzustehen. Er verpasst dem grünen Helden von hinten einen rüden Schlag in die Weichteile, auch bekannt als Low Blow. Während Hurricane auf die Knie fällt und man ihm die Schmerzen förmlich aus dem Gesicht lesen kann, lässt er die Krücke auf den Boden fallen. Während sein Konkurrent auf dem Boden kniet, nutzt Jeff die Chance und schnappt sich die Krücke, anschließend stellt er sich vor Hurricane um ihn dabei ins Gesicht schauen zu können, dann verpasst er ihm wie bei einem Schwertschlag einen heftigen Schlag an die Stirn. Hurri fällt auf den Boden und rollt sich zusammen, seine beiden Handflächen finden sich an der angeschlagenen Stirn wieder. Jeff fährt sich kurz durch das mittlerweile geschwitzte Haar und eine gewisse Erschöpfung ist ihm schon anzumerken, doch das soll natürlich noch nicht alles sein. Jeff öffnet die Tür, die nun in einen Flur führt, der wohl durch den Backstage Bereich geht.

Als die Tür offen ist, packt Jeff seinen Kontrahenten mit beiden Händen am Hals und zerrt ihn nach oben, während dieser wegen unerbittlichen Schmerzen plagt, packt Hardy ihn am Arm. Plötzlich hämmert er ihr mit einem konstanten und wuchtvollen Irish Whip gegen die Flurwand. Hurricane rennt auf die Wand zu und knallt mit dem Kopf voraus gegen die weiße Ziegelwand. Das tat weh! Erneut fällt der ehemalige Hardcore Champion zu Fall, dass wird höchstwahrscheinlich eine Beule geben. Nach dieser beachtlichen dominanten Phase des Hall of Famers schnauft er kurz durch und lockert sich. Er zieht Hurricane von der Wand ab und macht nun aus dem Stand einen gezielten Absprung, mit dem Gedanken seinem Gegner einen Leg Drop aus dem Stand zu verpassen hat Jeff sich getraut diesen Schritt zu gehen.

Aufgepasst! Jeff scheitert, Hurricane dagegen rollt sich weg und der Leg Drop geht auf den harten und kalten Boden. Sowas ist verständlicherweise ziemlich schmerzhaft, auch unserem ehemaligen World Heavyweight Champion ist es nicht entgangen, mit einem wirklich schmerzhaften Gesichtsausdruck verdeutlich er seine Schmerzen, nach diesem doch schon ziemlich unglücklichen Sturz. Mit geknickten Beinen liegt Jeff nun auf dem Boden, während Hurricane sich glücklich schätzt und auf beide Beine ringt. Es gelingt ihm auch recht gut, Hurricane schüttelt ziemlich enttäuscht den Kopf, er packt Jeff am Hals und zieht ihn hoch, plötzlich beginnt er auf ihn einzureden. Hurricane fällt es wirklich ziemlich schwer, sich gegen einen, wenn nicht sogar der beste Freund aus der Kindheit zu stelle. Während Jeff noch taumelt vor Hurricane steht redet der natürlich auf ihn ein. Doch nach nur wenigen Augenblicken ändert sich die Lage des Hall of Famers und er kommt zu sich, plötzlich beginnt er mit geballten Fäusten Hiebe zu verteilen, die Hurricane dank Hardys leichter Beneblung leicht abwehren kann. Hurricane holt tief Luft und geht dann nach friedlichen Versuchen ins Gefecht, auch er beginnt nun auf seinen Kontrahenten einzuschlagen. Aber nun werden Hardys Schläge ein klein wenig effizienter und der Schlagabtausch ist ungefähr auf dem gleichen Niveau. Doch hier muss man erwähnen das Jeff Schlag für Schlag effektiver wird, er drängt Hurricane nach jedem Schlag immer einige Meter nach hinten (so viel wie er mit einem Schritt schafft). Auf dem Weg durch den langen beleuchteten Flur sieht man einige PWE Mitarbeiter durch das Bild laufen. Plötzlich sieht man nur einen schwarzen großen Umhang, die beiden haben es tatsächlich geschafft sich durch den ganzen Backstage Bereich zu prügeln, doch nun kommt die Kamera nicht mehr mit. Sie sind beide durch den schwarzen und mächtigen Vorhang verschwunden. Doch plötzlich springt das Kamerabild um und man sieht, dass die beiden in der Halle angelangt sind. Der Schlagabtausch wird konsequent in der Halle fortgeführt, was den Fans sehr gefällt! Sie beginnen laut zu jubeln, nur der verhasste Hall of Famer Jeff Hardy kann daraus leider kein Profit mehr ziehen seine Liebe zu den Fans ist erloschen, nachdem sich ihre Ansichten zu manchen getrennt haben.

Jeffrey und Hurricane schlagen sich von der Halle aus rechts gesehen und kommen immer näher in Richtung der Rampe. Die Kamera fängt Zwischendurch einige Fanschilder auf darunter „I’m a cracker“ und einige die Jeff Hardy sogar unterschützen sollen und ihm recht geben, andere dagegen kritisieren ihn. Der fast tadellose Schlagabtausch zwischen den beiden Kontrahenten geht weiter bis zur Rampe, unglaublich! Keiner macht einen Fehler und es geht konstant weiter auch wenn Jeff eigentlich drängt, schafft er es nicht die Abwehr seines Gegners zu knacken. Doch jetzt gibt es für Hurricane kein entweichen mehr, um auf die Rampe zu gelangen muss er eine Stufe steigen, doch das ist ihm gerade nicht möglich. Jetzt geht es richtig schnell zur Sache, schnelle und effektive Hiebe fliegen durch die Halle, aber plötzlich holt Jeff aus und verpasst Hurricane einen Kick aus dem Stand! Doch aufgepasst, Hurricane hat seine Hausaufgaben gemacht. Er krallt sich das Bein seines Gegners und hält es ziemlich fest in seinen Armen, während Jeff anfängt zu humpeln und mit den Armen zu wedeln, jubeln die Fans nun laut! Doch auch Jeff wirkt konzentriert und zeigt keinen Fehler in seiner Kampfweise, nachdem er sich halbwegs standfest hingestellt hat, springt er plötzlich mit dem anderen Bein ab und verpasst Hurricane einen Enzuigiri Kick an die Schädeldecke. Hurricane fällt auf den Boden und hält sich erneut am Kopf, der im Laufe des Tages verdammt viel abbekommen hat, Jeff kann auch keinen Halt mehr finden und fällt ebenfalls auf den Boden. Es schallen währeddessen einige Hurri Chants durch die Halle. Jeff krabbelt langsam vom Boden zur Rampe, er hackt seine Arme oben ein und zieht sich nach oben. Anschließend wendet Jeff sich zu seinem Kontrahent, schnell ist Hurricane nach oben gezogen, als er ihn dann auf die Rampe wirft. Kurz darauf folgt der ehemalige World Champion ihm und besteigt die Rampe ebenfalls. Während Hurricane wirklich Schmerzen hat und stockend atmet wirkt Jeff nun etwas ruhiger, er will den knienden Hurri langsam nach oben ziehen, doch dieser beginnt sich wieder zu wehren. Er schlägt Jeffs Arme an die Seite und steht zügig wieder, hastig und unkonzentriert versucht er es nun mit einigen Faustschlägen. Doch die sind recht schwach und hauen Hardy nicht wirklich um, aber Hurricane kommt zu sich. Hasserfüllt und getrieben von der Wut die sich in ihm aufbraust, wird er Schlag für Schlag konsequenter. Aber Jeff lässt sich nicht so einfach schlagen, er schlägt zurück! Es wird wieder ein Schlagabtausch entlang der Rampe! Die beiden Top Athleten schlagen sich nach jeglicher Erschöpfung mit einem Schlagabtausch auf hohem Niveau, die Birne ein. Jeff wird dieses Mal nach hinten gedrängt und es sieht auch gar nicht mal so gut für ihn aus, dennoch sie laufen weiter. Das Gefecht wird ein richtiger Krieg zweier ehemaliger Freunde. Doch urplötzlich macht Helms einen fatalen Fehler, er stolpert und fällt nach vorne, das nutzt sein Gegner sofort. Kalt und wutgetrieben verpasst er ihm einen deftigen Kick in die Magengrube, dann folgt ein


Twist of Hate, auf der Rampe!

Das sollte es gewesen sein, dies weiß auch der ehemalige World Heavyweight Champion. Jeff kämpft sich wieder auf die Beine und wirkt trotz allem noch recht Fit! Das ist eine unglaubliche Kondition die er aufweisen kann, er greift sich Hurricane und schlägt ihn mit einem Whip gegen das Apron, das ziemlich nah ist. Hurricane lässt einen Schrei von sich und verzieht sein Gesicht ziemlich stark. Jeff lässt ihm keine Pause, er greift sich Hurricane und lässt ihn sich mit Gewalt in den Ring rollen. Jetzt geht Hardy kurz in die Hocke und schnauft durch, er sieht zu den Fans und wirkt etwas desorientiert, er ist wohl tief in seinen Gedanken gefangen. Hurricane dagegen ringt sich nochmals nach oben, völlig fertig und scheißverschmiert kommt er nochmals auf die Beine, was die Fans natürlich beeindruckt. Nun zeigt er eine Mischung aus humpeln und rennen, er läuft so auf die andere Seite des Ringes, während Hardy immer noch geistig abwesend ist, da ihn wohl irgendwas geschockt hat. Hurricane wirft sich in die Seile und rennt dann auf Jeff zu, plötzlich hackt er sich aufs Jeffs Seite in die Ringseile und verpasst ihm einen Baseball Slide Kick! Jeff fällt auf den Boden und wirkt total überrascht, er zieht sich an das Apron und bleibt dort sitzen um sich selber einiger Maßen zu verarzten. Er hält sich mit beiden Händen an der Schläfe und massiert diese, natürlich mit verzogenem Gesicht. Da Jeffrey jedoch am Apron sitzt, ragt sein Kopf immer über den Ring, sodass ein Kick ihn immer noch treffen könnte. Darüber ist sich auch Hurricane im Klaren, er rennt bzw. humpelt auf Jeff zu. Dann schlüpft Hurri mit Kopf und Oberkörper durch das mittlere Ringseil um nach seinem Kontrahenten zu greifen. Doch Jeff war währenddessen ein Tick schlauer, er hat plötzlich einen Stuhl in den Händen, den er sich zuvor gekrallt hat und brät Hurricane mit dem Stuhl eins über! Helms fällt nach hinten in den Ring und hält sich mit beiden Händen das Gesicht! Das hat weh getan! Er krümmt sich zusammen und hat unbeschreibliche Schmerzen, die man ihm aufgrund von Gesichtszüge deutlich ansieht.

Jeff greift von draußen mit seinen Armen langsam nach den Ringeilen und zieht sich nach oben. Dann legt er den Stuhl mit dem er seinen Gegner eben nieder gelegt hat in den Ring. Anschließend macht er wohl irgendwelche Planungen.. HALT! Ein Stuhl reicht ihm wohl nicht aus, der vierfache World Heavyweight Champion greift unter den Ring und zaubert noch einen Stuhl her, was die Fans dazu aufbringt zu buhen, Jeff wirft auch diesen Stuhl in den Ring. Nun entschließt er sich selber in den Ring zu rollen, Jeff nimmt sich die beiden Stühle und platziert sie in der Ringmitte, während die Fans aufgrund von seiner Brutalität anfangen zu buhen. Nun packt er sich seinen völlig abgefertigten Gegner, den dritten den er so hart zurichtet in der dritten Woche!

Er würgt Hurricane und zieht ihn so auch gleichzeitig wieder nach oben, mit einem fast schon kampflosen Headlock gelingt es ihm auch, seinen Gegner in die Ringmitte zu zerren. Jetzt nimmt er sich Hurri’s Kopf und schaut nach unten, dort sind die beiden Stühle. Die Fans erahnen nichts Gutes dabei, plötzlich zeigt Jeff einen DDT über den Stuhl! Er selber ist beim aufstoßen gezwungen sein Rücken zu krümmen, aber Hurricane hat es wohl am schlimmsten erwischt. Der reagiert gar nicht mehr und scheint auch nicht mehr bei Bewusstsein zu sein.

Nach gar nicht mal so langer Zeit ringt sich der nun von der Erschöpfung geplagte Jeff Hardy wieder auf die Beine. Sofort ist sein Ziel Hurricane, er dreht ihn um und reißt ihm plötzlich die Maske vom Gesicht! Anschließend dreht er ihn wieder um und lässt seinen Kopf auf dem Stuhl liegen..


Jim Ross: Was macht er da… Ich glaube er will ihn verletzen… WARUM?

Matt Striker: Jeff reagiert momentan sehr gereizt was sein Privatleben betrifft, hat man ja gesehen.. Ich weiß nicht wieso, aber mir gefällts!

Jetzt läuft Jeff zum anderen Stuhl und nimmt sich diesen, mit langsamen Schritten und langen Atemzügen stellt er sich nun über seinen Kontrahenten. Es fällt ihm definitiv nicht leicht, aber er tut es! Jeff verpasst Hurricane einen Stuhlschlag an den Hinterkopf, der nun zwischen zwei Stühlen geklemmt ist




Und ziemlich schnell sieht mal am Stuhl Blut fließen und Jeff holt erneut aus um ein weiteres Mal zuzuschlagen

~Get ready to fly~

Es bringt ein großer Jubel auf den Rängen aus

Jim Ross: AJ STLYES!!

Matt Strker: Spielverderber.

AJ Styles kommt die Rampe runter gerannt, innerhalb von wenigen Sekunden hat er es geschafft sich zum Ring zu bewegen. Anschließend slidet AJ sich in den Ring, während Jeff den Stuhl fallen lässt und wütend auf AJ zuläuft. AJ packt Jeff am Arm und whipt ihn in die Ringseile und macht sich wütend bereit ihn abzufangen. Aber Jeff rollt sich raus und flüchtet, er rennt über das Publikum in den Backstage Bereich.

AJ kümmert sich nicht mehr großartig um Jeff, sonder um Helms der schwer angeschlagen und blutend auf dem Ringboden liegt. Es kommen auch schon ziemlich schnell die Sanitäter, für AJ dauert das alles zu lange. Er nimmt Hurricane hoch auf seine Schulter und rollt sich mit ihm aus dem Ring, anschließend trägt er ihn so schnell wie möglich in den Backstage Bereich, was für große Begeisterung bei den Zuschauern sorgt, die jubeln ihm sehr laut zu!

Jim Ross: Was ist nur falsch mit ihm? Jeff prügelt alles windelweich und JBL, er guckt nur zu

Matt Striker: Ich habe ja die Theorie das er sein Superstar testet, für das Smackdown vs. Raw Match.. Ich meine es würde uns gewaltige Vorteile bringen und bisher hatte Jeff ja nicht mal einen wichtigen Gegner von den Main Eventern oder Midcardern, nur unwichtige Jobber.

Jim Ross: Schlaue Theorie, aber das ist unmenschlich. Bleiben sie dran wenn AJ Styles gleich ran muss, gegen The Rock

_________________________________________________



4th Match : Normal,Single
AJ Styles [war mal so gewünscht oder?] vs The Rock

chalten die Kameras wieder in die Halle wo die Reaktionen der Fans in der bisherigen Show schon Höhen und Tiefen miterleben musste.Viele Plakate werden zu gunsten einiger Superstars in die Höhe gestreckt bis die Kommentatoren Matt Striker,Jim Ross und Tazz das Wort ergreifen.

 

Striker:Willkommen zurück zu Friday Night Smackdown,mein Name ist Matt Striker und neben mir sitzt der ehemalige ECW Kommentator Tazz und...

 

Ross:The Good Old JR Jim Ross!Richten wir unsere Augen sofort auf unseren heutigen Main Event!

 

Tazz:Cody Rhodes trifft mit Chris Jericho an der Seite auf den World Heavyweight Champion Mr.Anderson und auf den Mann der bei Vengeance Chris Jericho auf eindrucksvoller Weise besiegen konnte.

 

Striker:Wir sollten uns vor Augen halten das Chris Jerichos Niederlage bei Vengeance bis zu diesen Zeitpunkt noch nicht offiziel erwiesen wurde!

 

Ross:Kommen wir zu einem anderen Punkt der dieses Match spannung verleihen könnte!

 

Tazz:Erzähl uns mehr JR!

 

Ross:Die aus der WBWL bekannten Wochenshow Superstars ging in die zweite Episode die schon mit einem ziemlichen Knaller startete,Kane hatte in einem Rematch die Chance seine Rechenschaften mit Cody Rhodes ein Ende zusetzen jedoch musste Kane FAST schon die dritte Niederlage gegen den Newcomer hinnehmen bis Mr.Anderson sich einmischte und Kanes Bein aufs Seil legte um so Rhodes Sieg zu vereiteln.

 

Striker:Letztendlich musste sich Rhodes den von dem Deadman bekannten Tombstone Piledriver hingeben der ihn so den Sieg kostete.

 

Tazz:Mr.Anderson kostete ihn den Sieg.

 

Ross:Das tut es jetzt nicht zur Sache,The Rock trifft auf...

 

Striker:Den Raw Superstar AJ Styles!

 

Tazz:Mittlerweile kenn ich Styles schon seid seinen ECW Zeiten die zwar nich sehr erfolgreich waren jedoch durchlief er diese ziemlich eindrucksvoll.

 

Ross:Ich nehme an du wolltest sagen AJ Styles wird es The Rock nicht leicht machen?

 

Tazz:So ist es!

 

Striker:Starten wir das Match verdammt!

 

~°Get Ready to Fly°~

http://gifsoup.com/MTIzNTcwMQ

 

Der Theme Song von AJ Styles ertönt der bei den Smackdown Fans überraschender Weise Heats hervor ruft.Der ehemalige Fortune Leader tut sich schwer diese zu ignorieren jedoch bleibt das im noch im Bereich des möglichen des Phenomenal Ones.Dieser betritt in gekonnter Manier mit dem Get Ready to Fly T-Shirt die Halle jedoch belässt es Styles diesmal mit seinen Posen,stattdessen schreitet AJ Styles die Rampe hinutner und bewegt sich auf dem Ring zu bis er von Tony Chimel angekündigt wird.

 

Chimel:Incruducing first,from Gainesville Georgia he weights 215 Pounds...He is the Phenomenal AJ Styles!!!

 

Viele Heats erfüllen die Halle die der aus Raw stammende AJ Styles garnicht erst warnimmt.Mit einem Mic in der Hand verstummt schliesslich sein Theme Song was die Fans dazu animiert die Heats einzuschrenken und AJ Styles warzunehmen.

 

Styles:Ich erkenne diese Situation.Ein verfeindeter Krieger betritt das Lager des Feindes...in diesen Fall betrete ich das verfeindete Lager namens Smackdown und wie erwartet werde ich nicht freundlich begrüsst.Was habe ich euch nur angetan das ich so schändlich willkommen geheisst werde?

 

http://caps.the4live.de/data/media/40/styles2_Ebene_1.jpg

 

Styles:Kommen wir zum Punkt...ich weiss selber nicht was euer so wert geschätzter und verährter Smackdown General Manager dazu getrieben hat mich für eine Nacht nach Smackdown zu hohlen und einer euer so geliebten Stars zu bloszustellen.Letztendlich muss ich mich bei JBL für diese Schandtat bedanken der seinen eigenen Brand so ein Risiko aussetzt.

 

AJ Styles lässt das Mic zu Boden fallen bevor der Theme Song seines heutigen Kontrahenten ertönt.Schnell wird das T-Shirt abgestreift und nach ausserhalb des Rings geworfen bis der Theme Song des Peoples Champ die Fanmassen von den Sitzen reissen lässt.

 

~°If you smell what the Rock is cooking°~

http://gifsoup.com/MTk3NTcyMg

 

Der Theme Song des Brahama Bulls ertönt und die Fanmassen werfen The Rock viele Pops vor die Füße der diese mit seiner bekannten Eyeborw Pose registriert.Einige Zeit lässt The Rock die Pops der heute eintreffenden Fans über sich ergehen ehe er die Stage mit einem Grinsen im Gesicht hinunterschreitet.

 

Chimel:And his Apponent,from Miami Florida he weights 260 Pounds...He is the Peoples Champ,he is the Rock!

 

Die Fams sagen die Sätze die Tony Chimel aufgrund der Ankündigung von sich gegeben hat laut nach ehe The Rock weiterhin mit einem Grinsen auf den Lippen die Stage hinunter schreitet und den Ring betritt wo er sich sofort seinen Kontrahenten aus den feindlichen Kader gegenüberstellt ehe die Ringglocke das Match zu einem offizielen Start verhilft.

 

~Dingdingding~

 

Beide Kontrahenten starren sich konzentriert an und umkreisen sich bis The Rock den Anfang mit einen Lock Up machen will jedoch wird dieser kurzerhand von AJ Styles unterbrochen der The Rock um einige Zentimeter von sich schubt.Erneut beginnen sich die beiden Kontrahenten zu umkreisen bis AJ Styles einen Aushebeversuch starten will der von The Rock jedoch gekonnt vereitelt wird.AJ Styles muss einige Schläge an den Hinterkopf wegstecken bevor er The Rock in einer Spear Position ins Turnbuckle drückt.AJ Styles aggresive Art mit der er ins Match geht scheint effektiv zu sein bis AJ Styles schliesslich einen Whip In starten will der The Rock erneut zu vereiteln scheint.Durch den Whip In prallt AJ Styles sogar schon vom Turnbuckle ab wodurch er in Richtung des Brahama Bulls taumelt der AJ Styles mit einem Back Body Drop wieder auf die Bretter schickt.Sofort läuft The Rock in die Seile um schliesslich einen Elbow durchzusetzen jedoch weicht AJ Styles aus wodurch The Rock um längen sein Ziel verfehlt.Doch nun läuft AJ Styles in die Seile um so den Schwung zu einem gelungenen Leapfrog zu bekommen den er auch schliesslich durchsetzen kann.AJ Styles läuft weiter in die Seile jedoch erwartet The Rock AJ Styles mit einen ausgestreckten Arm zu einer Clothsline unter die er abtaucht.AJ Styles läuft wieder weiter in die Seile bevor er nachdem klein Tumult einen Dropkick durchsetzen kann.Sofort folgt ein Cover des Raw Superstars.

 

1.. Rock gets the Shoulder up

 

Aber schon bei eins befreit sich The Rock aus dem Cover des so siegessicheren AJ Styles was AJ Styles sofort dazu anspornt erneut in die Seile zu laufen bis er sich schliesslich einen Chop des selbsternannten Peoples Champ hingeben muss.AJ Styles steckt den Schmerz weg was eine echte Herausforderung nach so einem knallharten Chop ist.AJ Styles gewinnt wieder die Oberhand und zeigt seinerseits einen Chop den The Rock wenn auch nur schwer wegstecken kann.Ein kleines Chop Duell scheint sich anzubahnen jedoch wird dieses schnell von AJ Styles abgebrochen der nach mehreren Chops des Brahama Bulls seinen angewinkelten Ellbogen einsetzt.Mehrere Male bekommt The Rock AJ Styles Ellbogen zu spüren  bis AJ Styles erneut einen Whip In ansetzt doch wieder wird dieser von dem aus Florida stammende The Rock vereitelt.Bevor letztgennanter in die Seile geschleudert wird  dreht dieser den Arm seines Kontrahenten um um ihn so für eine Clothslinr an sich ranzuiehen jedoch taucht Styles auch diesmal unter The Rocks ausgestreckten Arm am ab ehe er einen Full Nelson(besser bekannt als Masterlock)ansetzen will aus dem sich The Rock mit Hilfe seines Kopfes befreien kann.Schon früh in dem Match will AJ Styles die Rock Bottom ansetzen jedoch muss dieser sich viele Ellbogenstösse des Phenomenal Ones hingeben.Ein Tritt soll The Rock in eine gebeugte Position bringen jedoch fängt The Rock AJ Styles heranschwebendes Bein ab was AJ Styles jedoch nicht davon abbringt einen Enzugiri durchzusetzen.Anstatt ein Cover anzusetzen hilft AJ Styles The Rock dabei sich aufzurichten bis er seinen Kontrahenten erneut mit einer Spear Position ins Turnbuckle drängt.Die schnelle jedoch auch aggresive Vorgehensweise mit der AJ Styles in den Match geht scheint sich The Rock nicht wiedersetzen zu können.Mit gezielen Ellbogen stössen ins Gesicht des Peoples Champ scheint AJ Styles The Rock das Bewusstsein hinauszuprügeln bis AJ Styles schliesslich mit geschlossener Faust anfängt auf The Rock einzuschlagen bis der Referee AJ Styles die Leviten zu lesen was The Rock zu einer Erholungspause nutzt ehe The Rock mit einem Jumping Shoulderblock auf AJ Styles zugesprungen kommt und AJ Styles somit auf die Bretter schickt.

 

Tazz:The Rock scheint das Blatt in diesen Match wenden zu können.

 

Ross:The Rock trägt die Hoffnungen eines ganzen Brandes doch ob er diese standhalten kann?

 

Mehreremale schlägt sich The Rock demonstrativ auf die Brust bis AJ Styles schliesslich aufrichtet doch kurze Zeit danach wird AJ Styles in die Seile gewhipt ehe er sich einen ausserordenlich schmerzvollen Samoan Drop hingeben muss.

 

http://i43.tinypic.com/2s8p9hv.gif

 

The Rock richtet sich auf und entzieht sich den Ellbogen Schoner,die Fans wissen was das bedeuten soll...Peoples Elbow!The Rock läuft zweimal in die Seile bevor er in die Endphase des Peoples Elbow geht doch AJ Styles kann den heranlaufenden The Rock mit einem Kip Up Frankensteiner überraschen.Kurzezeit später richtet sich der besonderes verbissene The Rock auf ehe er sich einen weiteren Enzugiri des ehemaligen Fortune Leaders hingeben muss der The Rock sogar aus den Ring befördert.AJ Styles schreit kaum zu hörbare Worte in die Fanmassen die die Fans mit Heats empfangen.Ohne diese richtig ernstzunehmen kommt AJ Styles mit einem Fosbury Flop auf The Rock herabgeflogen.

 

Striker:What a Manouver!

 

Tazz:Ouhh,die Landung scheint jedoch wehgetan zu haben!

 

AJ Styles trifft zwar The Rock jedoch landet Styles diesmal selber aufs Kommentatoren Pult der spanisch sprachigen Kollegen Carlos Cabrera und Hugo Savinovich das zwar nicht zerbricht jedoch nach vorne kippt.AJ Styles hählt sich benommen an den Oberkörper,er scheint sich einige Rippen bei diesen Manöver gebrochen zu haben jedoch versucht AJ Styles erneut den Schmerz wegzustecken.

 

1..

2..

3..

4..The Rock richtet sich auf und hilft AJ Styles selber auf die Beine

5..The Rock rollt AJ Styles in den Ring ehe er diesen selber betritt.

 

Anstatt ein fast schon Siegessicheres Cover durchzuführen wartet The Rock darauf das sich AJ Styles aufrichtet doch am besten sollte er er einfach liegen bleiben,The Rock will die Rock Bottom ausführen jedoch kann AJ Styles diesen überraschend mit einem Reverse STO kontern bis sich schliesslich AJ Styles Beine um Rocks Kopf und Hals schlingen...Koji Clutch!AJ Styles schreit schon selber aufgrund der warscheinlichen Rippen Brüche vor Schmerzen jedoch löst AJ Styles den Griff überraschender Weise als er Jeff Hardy auf der Stage erblickt!Jeff Hardy kommt unter massigen Heats der Fanmassen den Ring immer näher als er plötzlich den grade aufstehenden The Rock aus den Ring zieht und ihn mit einen Schlag gegen die Ringtreppe befördert.

 

~Dingdingding~

 

Sofort wird die Ringglocke geläutet während die Heats der Fans schon garkein Ende finden.AJ Styles scheint sich seiner Niederlage garnicht bewusst zu sein.Planlos steht AJ Styles im Zentrum des Ringes bis ihn der Ringrichter darauf anspricht bitte den Ring zu verlassen.Ohne den Ringrichter erst einen Blick zu schenken kommt AJ Styles durch die Seile mit einem Tope auf Jeff Hardy herabgeflogen jedoch macht AJ Styles seine Rippenverletzung weiterhin zu schaffen.AJ Styles versucht die Schmerzen auszublenden die ihn in diesen Moment wiederfährt indem er auf Jeff Hardy einschlägt jedoch lässt der ehemalige World Heavyweight Champion das nicht so einfach über sich ergehen,ein wilder Brawl macht sich ausserhalb des Ringes breit bis Jeff Hardy langsam die Oberhand gewinnen kann und AJ Styles in einer Spear Position gegen die Ringbalustrade befördert. Nichtsdestotrotz schlägt AJ Styles weiter auf seinen Rivalen Jeff Hardy ein bis erneut Jeff Hardy die Domination an sich reißen kann. Hardy rollt seinen Kontrahenten aus Raw in den Ring als ihn plötzlich ein Spear Tackle seitens AJ Styles wiederfährt. Der Offiziele versucht die beiden auseinanderzubringen jedoch scheint dies nur vergeblich möglich zu sein.Ohne erst auf den Offizielen im gestreiften Hemd zu achten brawlen sich Styles und Hardy häftig im Ring weiter als plötzlich...

 

~Longhorn~

 

Tazz:Look!It´s JBL!

 

Ross:Hoffentlich kann er die Situation zwischen Styles und Jeff Hardy schlichten.

 

Wie auf Knopfdruck beenden beide Rivalen den Brawl als sie die Theme Song des Smackdown GMs zu höhren bekommen.Mit einem Mic anstatt einer Limosine ist JBL schließlich auf der Stage zu sehen wo er auch schon sein Statement startet.

 

JBL:Stop this Shit!Smackdowns Sendezeit soll nicht dazu genutzt werden um euch beiden beim  brawlen aufzunehmen. Das ist Schwachsinn was ihr da treibt, nichts als Ärger machen mir dieser Raw Schwächling und der SD Lümmel.  Ich sag euch was, nächste Woche werdet ihr aufeinander treffen.

 

Layfield senkt sein Mic kurze Zeit um ein Lachen an den schockierten Superstars zu richten.

 

JBL:Ach bevor ich es vergesse Jeff ? Ich nahm dich von Anfang an unter meine Fitiche doch dein Twist of Hate habe ich bis zu diesen Zeitpunkt leider nicht vergessen. Kommen wir zum Wesentlichen...nächste Smackdown Ausgabe wird es ein Main Event der besonderes Art geben. Jeff, du wirst gegen AJ Style antreten und als kleine Rache für den Twist of Hate, werde ich noch jemanden in das Match holen, wir machen ein 2 on 1 Handicap Match draus

 

Jeff Hardy beginnt sofort zu schmunzeln und zeigt einen provokanten Taunt AJ gegenüber.

 

JBL: Ich würde mir das Lachen verkneifen Jeffrey Nero Hardy den du bist derjenige der es mit Zwei Superstars aufnehmen muss. Diese Zwei Superstars sind AJ Styles und mein Kollege GOLDBERG! Viel Spaß!  

 

Während Jeff und AJ sich einen kleinen Staredown liefern und nun immer mehr Sicherheitsleute zwischen den beiden sind um sie auseinander zu halten, lacht JBL

 

JBL: „Bevor ich es vergesse, meine Herrschaften… Ihr werdet dieses Debakel ein für alle Mal klären, beim Summerslam in einem 1 gegen1 Match damit das klar ist! Jeder einzelne von euch wird für sein eigenes Brand antrete, ah bevor ich es vergesse.. Damit es nicht wieder eskaliert bin ich… SPECIAL GUEST REFEREE!

 

JBL lacht und die Fans jubeln, nun wird seine Theme abgespielt und die beiden Superstars im Ring sind sichtlich geschockt, damit geht SD erst Mal in die Werbepause

_________________________________________________

Matt Striker:“nun kommen wir mal wieder zu Main Event „

Tazz:“Und dass könnte emotionaler nicht sein..“

Jim Ross: “Ja denn die vier Teilnehmer hassen sich alle..“


„Ladies and Gentleman….The Next Match is your…Smackdown! Main-Event of the Evening…and…..it is a Tag Team Match set for one fall…”

~ Misteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeerrrrrrrr ~


Die Lichter gehen eins nach dem anderen aus, bis die Halle ganz dunkel ist, nach gewisser Zeit gehen die Lichter wieder an und leuchten an den Eingang, dort steht Anderson mit dem World Heavyweight Championship auf der Schulter im Nebel, er guckt in die Fanränge und taunted dann, das Mikrofon fährt herunter, dies packt er sich und hält es vor den Mund.

„…..*Räusper*…..Weighed tonight an Absolutelyyyyyyyyy…..Freaaaaakiiiiinnngg…247Poooouuunnnddds……He…haiills…from…Geeen Baaay Wisconssiiiiin…..The World Heavvyyyweight Champiooooon…Ladies and Gentlemaaaann…Misteeeeeeeeeeeeer…..Andersooooooooon……Andersoooon…“

Er lässt das Mikrofon nach hinten fallen, was nun zurück hochfährt, er selbst läuft die Rampe hinunter und bleibt am Ende der Rampe stehen guckt sich die Atmosphäre an und nickt zu friedend Stellend. Er läuft die Ringtreppe hoch und steht nun am Apron und steigt danach in den Ring.

Im Ring bleibt er dann stehen und schaut zu Tony Chimel, nachdem legt er seinen Titel ab, der ein Mitarbeiter ihm abnimmt und Ken wartet auf seinen Gegner und Partner. Er wärmt sich noch ein wenig am Seil auf bis der Theme dann umspringt.

Und es scheint fast so, als würden sie sich langsam beruhigen als es kurz darauf es dunkel in der Halle wird.

~You will not waste my time,I'll do anything.I want you anyway.~


“And his tag team partner from the Bowery. He is one half of the PWE Tag Team Champions…..…Here is RAVVVEN…”


Raven’s Entrance Theme wird eingespielt und der Rabe tritt in gewohnter Montur vor das Publikum. Und er erntet auch hier laute Buhe und Pfiffe, Raven geht langsam die Rampe runter, aber er steigt nicht gleich in den Ring, sondern steigt wie immer über den Ringposten hinein… Es kommt sogar noch zu einem Hand shake zwischen Anderson und Raven…

~You now I got you!!! Break the walls down!!~


„And her Opponent introducing first, From Calgary, Alberta, Canada! HE is the other half of the PWE Tag Team Champions…CHRIIIIS JERICHOOOO!!!!!”


Kurz bleibt Jericho auf der Stage in seiner Save US Pose stehen, dann geht er langsam Richtung Ring. Er wirkt immer noch sehr verstört und nervös…

Langsam steigt er die Treppen hinauf und in den Ring. Und wieder einmal Fixiert Chris den Raben da…

~Watch me... set the world on Fire!~

Nun betritt Cody die Stage. Die Kapuze ins Gesicht gezogen tritt er auf die Rampe und dreht sich in einer Bewegung um. Jetzt steht er mit den Händen zu Fäusten geballt da, plötzlich bricht ein Feuerwerk beim TitanTron los.

Er reißt die Hände hoch und rennt auf den Ring zu, um dann in ihn hineinzusliden. Cody springt sofort auf den Turnbuckle und tauntet durch die Halle. Fans buhen aus allen Ecken.

"And his tag team partner from Marietta Georgia, weigthing 200 Pounds, he's the number one Contender for the WHC... THE DARK ,EVIL AND UNEXPECTED.... CODY RRRRRRRHODES!"

Als nun alle im Ring sind, lässt der Ringrichter das Match anläuten.

*Ding Ding Ding*

Man hat sich bei beiden Parteien schnell geeinigt und es geht los.Jericho und Anderson stehen sich gegenüber und Chris fängt mit ein paar Schlägen an die Ken nicht wirklich zu beeindrucken scheinen und er stößt Jericho einfach weg, der zu Boden geht. Aber Chris scheint das übel zu nehmen und steht auf und stürmt auf Anderson zu und sich noch gerade ducken kann, aber Chris vorn ihn stehen bleibt und einen DDT gegen Anderson zeigt. Chris Jericho hat gerade erst angefangen und verliert keine Zeit ehe sich Anderson von diesem harten DDT erholen und Tritte gegen Ken zeigt. Aber Anderson hat auch das nicht beeindruckt und als ihn Chris gerade ein wiederholtes mal aufheben will mit einen Whip-In konternd und Jericho in die Seile schickt, und Anderson, immer noch leicht benommen, Chris mit einer Clothesline zu Boden befördert. Als Anderson in seine Ringecke geht um mit Raven wechseln, zur selben Zeit rollt aber Chris sich schnell in seine Ecke und wechselt mit Cody.

Anderson hat sich ein wenig zuviel zeit gelassen da fängt ihn Cody vor seiner Ecke ab. Als dieser auf Ken losstürmt aber Anderson hat dass kommen gesehen und weicht Cody aus, ihn noch etwas Schwung mit gibt und ihn Richtung Ringecke befördert und Rhodes in die Ringecke knallt. Ken kann gleich mit harten Faustschlägen nach legen, bis der Ringrichter Anderson anzählt.

Ken hört bei 4 und dreht sich zum Ringrichter und so tut als wär nichts. Cody starrt Anderson wutentbrant an. Anderson geht einen schritt auf Cody zu und schaut ihn an. Ken gibt ihn eine Ohrfeige und setzt dann direkt mit Schlägen in die Magengegend nach. Cody geht dabei ein wenig nach hinten. Ken hat schon ein paar gute Schläge auf larger. Doch Rhodes hält da gegen. Nach einer zeit hält er Kens Hand fest, nun Schlägt er nicht mehr, Cody scheint ihn in der gewallt zu haben, doch was macht er jetzt mit ihm? Er schaut ihm ins Gesicht und schubst ihn dann nach hinten, so das er auf denn Boden fällt. Anderson steht aber direkt wieder auf und läuft auf Cody zu und Springt ihm mit dem Ellbogen ins Gesicht. Cody knallt mit Anderson nach hinten. Doch sie stehen beide direkt wieder auf. Cody reicht es nun langsam, er packt sich Anderson und gibt ihm einen Schlag ins Gesicht. Dann packt er ihn sich und hebt ihn hoch zu einem Suplex. Er wehrt sich, darum läst Cody ihn auch wieder nach vorne runter, doch los läst er ihn nicht. Als vor wieder mit den Füßen auf denn Boden ist, geht Rhodes nahtlos in einen Neckbreaker über.

Ken liegt auf denn Boden und hält sich denn Kopf. Cody schaut auf ihn hinab und Grinst ein wenig. Dann hebt er ihn wieder hoch. Anderson hält sich noch immer denn Kopf, doch Cody achtet da nicht drauf, ihn interessiert es nicht. Er wirft ihn in die Seile und als er zurück kommt wirft er ihn über sich. Sie mit einem lauten krachen, knallt Ken auf denn Ringboden. Er versucht zu Raven zu kriechen, doch zu vor hat Cody ihn schon an denn Beinen und zieht ihn wieder zurück, doch Ken will hier nicht länger unterlegen sein und tritt Cody gegen die Hand, dadurch läst er ihn los. Anderson kriecht ganz schnell zu Raven und klatscht ab.

Nun ist Raven im Ring und geht auf Cody zu der sich noch die Hand hält, Cody reagiert und zeigt eine Clothline, doch das bringt nicht viel, Raven geht nur ein paar schritte zurück und schaut dann auf Cody, dieser geht direkt wieder zu seinem Partner und hält sich erstmal in dieser Ecke, doch das hilft ihr auch nicht, Raven geht direkt auf ihn zu und packt ihn sich und wirft ihn in die Mitte des Ringes. Chris hat sich nun auch wieder gefangen und steht außerhalb des Ringes. er will seinem Partner helfen und gibt Raven einen schlag auf denn Rücken. Das bemerkt der Rabe und läst erstmal von Cody ab und geht zu Jericho. Er schaut ihn an und er schlägt ihn noch mal doch nun ins Gesicht. Raven hält sich mit der Hand am Kiefer und schaut dann noch mal auf Jericho. Er will ihm nun auch einen Schlag geben, doch in diesem Moment kommt Cody von hinten und rollt Raven ein.

ONE…

Doch da kommt Raven direkt wieder aus und steht blitzschnell wieder auf. Cody steht auch schon wieder und schlägt auf Raven ein. Er schlägt und schlägt auf ihn ein Ohne pause. Der Rabe geht dabei etwas in die Hocke und versucht die Hand von Cody zu kriegen. Der hört kurz auf tritt ihm dann von der Seite ins Gesicht. Raven bricht leicht zusammen und hält sich denn Kopf. Rhodes wartet bis Raven wieder halbwegs steht und läuft dann auf ihn zu und packt ihn zu einem Russian Legsweep.

Jim Ross: Wird dieser Russian Legsweep versuch klappen? Kann er es schaffen?
Tazz: Wenn er es schafft, dann wird das wohl nichts gutes für Raven heißen.

Er will grade sich dabei zu Seite drehen und ihn vollenden, doch Raven hat noch zu viel Kraft und hält ihn blockiert dreht sich in die Ecke, Dort wirft er ihn gegen denn Eckpfosten, so das er in der Ecke hängt. Er klatscht nun mit seinem Partner ab und dieser Tritt dann in der Ecke noch auf Rhodes ein.

Cody fällt nach vorne als Ken aufhört auf ihn einzutreten. Anderson hebt Cody auf und will nun mit ihm weiter machen, doch er kann sich lösen und versucht so schnell wie möglich zu Jericho zu kommen. Cody schafft es und klatscht ab. Chris kommt in denn Ring und stellt sich vor die Seile. Anderson läuft auf ihn zu und will eine Clothline machen, doch Chris duckt sich und zieht da bei das oberste Seil hinunter und Anderson knallt nach draußen auf denn Hallenboden. Chris reicht es und klettert auf die Ecke. Er schaut auf Anderson nieder und wartet bis er wieder steht. Er springt mit dem Ellbogen voraus auf ihn hinab und trifft ihn voll ins Gesicht. Die beiden liegen nun draußen auf denn Hallenboden. Der Ringrichter hat schon bis 4 gezählt. Chris steht auf und begibt sich wieder in denn Ring. Ken liegt noch immer draußen auf denn Boden, doch auf ihn muss man auch nicht lange warten.

Bei 7 ist nämlich auch er wieder im Ring. Doch Jericho wartet schon auf ihn und während Matt sich rein rollt hebt sie schon ihr Bein um auf ihn einzutreten. Anderson steht langsam wieder auf und die Tritte wechseln in Schläge um. Doch Ken kommt immer weiter und weiter auf die Beine, bis er zurück schlagen kann und es zu einem Schlag Abtausch kommt.

Doch Kens Schläge sind stärker und darum muss Chris etwas zurück weichen und Anderson kann direkt mit einer Clothline nach setzten. Nun ist Jericho auf denn Boden, und Anderson steigt auf die Ecke zum Elbow Drop. Er zeigt seine Pose und springt hinunter. Und dieser Elbow Drop trifft auch genau dort hin wo er treffen sollte. Cody kommt hinein und läuft auf Anderson hinzu, doch der wirft ihn einfach nur über sich, und Cody landet draußen auf denn Boden.

Anderson will nun Jericho wieder aufheben, doch der packt sich seine Beine und zieht sie mit einem ruckartigen ziehen weg. Anderson fällt auf denn Boden und steht aber direkt wieder langsam auf, doch darauf wartet Cody nur, sie packt ihn sich nämlich direkt zum Snapsuplex und haut ihn somit mit denn Kopf zu erst auf denn Boden. Anderson hält sich denn Kopf, das war sehr schmerzhaft für ihn, er müsste jetzt am besten mit Raven wechseln, doch dazu ist er momentan nicht fähig. Jericho legt seinen Arm zur Seite, so dass er ihm auf die Handfläche treten kann. Anderson zuckt zusammen als Chris ´s Fuß mit voller wucht auf die Hand knallt. Er legt sich auf ihn und setzt das Cover somit an.

ONE… TWO….. Kickout!


Jericho setzt sofort nach und packt sich Anderson, er tritt immer wieder auf ihn ein doch Ken kommt langsam auf die Beine, wird aber von Jericho in die Ringecke gedrückt, es folgen einige harte Schläger aber Jericho lässt dann ab von ihm für einen kurzen Moment. Doch dann kommt er mit einem Knee Drop angesprungen aber Anderson kann noch reagieren, Ken fängt Chris auf und zeigt einen Bodyslam! Jetzt hat Ken kurz zeit zum verschnaufen, er geht in seine Ringecke und klatscht mit Raven ab...

Eher gesagt Chopt er ihn ein! Raven schaut ihn mit großen Augen an und geht ganz langsam durch das Seil in den Ring. Sein Blick ist immer noch auf Ken und er bemerkt gar nicht das Chris schon wieder lauert als Raven sich umdreht scheint es schon zu spät zu sein denn Raven rennt in den Enzuigiri von Chris Jericho rein! Sofort setzt er zum Cover an...

ONE… TWO….Kickout!

Eigentlich war das klar aber Raven scheint jetzt schon etwas geschwächt und zugleich überrascht zu sein. Chris kommt als erstes wieder auf die Beine und lauert wieder... Raven kommt langsam auf die Beine. Jericho kommt angelaufen und will ein kick zeigen doch der Rabe zieht sein Kopf weg, kommt auf die Beine und als Chris sich umdreht kriegt er von Raven ein Big Boot ab! Der Rabe schnauft regelrecht und ist jetzt total im rausch. Er hebt Jericho hoch und ein Headbut folgt zugleich! Chris geht jetzt zu Boden doch Raven denkt gar nicht daran das Cover zu setzen. Er schlägt sich auf die Brust und schreit irgendwas Unverständliches. Wieder hebt er Chris nach oben und ein Back Suplex folgt !

Doch jetzt klatscht Anderson wieder auf den Rücken von Raven und wechselt sich damit ein. Ken kümmert sich gar nicht darum was Raven macht sondern geht zu Jericho. So wie es scheint will er den Sieg abstauben, er setzt das Cover an...

ONE… TWO….Th.. Kickout!

Anderson schaut zu Raven und er will ihm damit wohl zeigen dass er seine Arbeit nicht richtig gemacht hat. Ken und Raven schauen sich nun einige Sekunden lang an, dann dreht sich Anderson wieder zu Jericho und hebt ihn hoch. Doch der schlägt seine Arme weg und zeigt gegen Anderson einen Dropkick. Das war seine Rettung denn jetzt kann er mit Cody abklatschen! Dieses schafft Jericho auch und kann sich dann Erstmal aus dem Ring rollen. Cody kommt rein gestürmt und will eine Clothesline zeigen doch Anderson duckt sich ab, Rhodes lässt sich in das Seil federn und kommt mit einem angesprungenen Clothesline zurück. Dieses reißt Anderson zu Boden, Cody kommt sofort wieder auf die Beine, schnappt sich Ken und zeigt einen Facebuster. Jetzt kommt das Cover.

ONE… TWO….

Aber Raven kommt rein und tritt auf Cody ein, dadurch wird das Cover unterbrochen. Raven scheint es doch nicht am Po vorbei zu gehen ob er hier gewinnt oder verliert. Doch er sieht es auch nicht ein das er aus dem Ring geht, er schnappt sich Cody und will eine Powerbomb zeigen, doch diese macht er zu nah am Seil und Rhodes schafft es ihn mit einer Kopfschere herauszuschmeißen. Anderson steht hinter ihm und wartet darauf ihn nur in die Finger zu bekommen, doch auf einmal wird er herum geschwungen und Chris Jericho steht hinter ihm. Der grinst ihn kurz an und zeigt seinen Codebreaker gegen Anderson! Chris rollt sich dann wieder nach draußen und Anderson wird von der Wucht wieder nach oben geschwungen und taumelt in die Richtung von Cody Rhodes... ein Ansatz zu einem DDT… da kommt Raven in den Ring…. Super Kick!!! Cody steht aber noch, da packt ihn Anderson… Mic Check !!! Schnell legt er den Arm auf Cody.

ONE… TWO….

Chris stürmt in den Ring, will seinem Partner zur Hilfe eilen…. CLOTHESLINE! Raven ist jedoch zur Stelle…

…..THREE!!!

*Ding Ding Ding*

“Here are Your winners the Team of Raven and Mr. Anderson…”

Tazz:“Dass war jetzt keine Überaschung…“
Jim Ross:“Ja zuletzt gab es doch ganz guten Team work…“
Matt Striker: „Ja wer hätte gedacht dass der Rabe so Team fähig ist…“

Raven und Anderson werden gerade vom Reff zu den Siegern erklärt. Cody und Chris streiten sich derweil noch lautstark auf der Rampe wessen Fehler dass war. Als Anderson mal wieder sein Arschloch sein ausleben will und Raven abrupt in den Ansatz zum Mic Check zieht… Raven scheint das aber geant zu haben und rammt Anderson einfach kurz dass Knie in die Weichteile… und dann den Raven Effect…
Matt Striker:“Dass ist jetzt schon eher Ravens Style“

Tazz:”Ja wer hier wohl dass grösste Asshole ist ist klar…“

~You will not waste my time,I'll do anything.I want you anyway.~

Als sich Anderson vor Schmerzen krümmt, und die Halle in einem lauten peif Konzert versinkt, breitet Raven, mit dem WHC zu seinen Füssen, in seiner typischen weise die Arme aus, und damit geht Smackdown off Air…


 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
 
 
Heute waren schon 3 Besucher (33 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=