PWE
 
  Home
  Chat
  PWE Arena
  Pay Per Views & Archiv
  Titel History
  Smackdown Archiv
  => Smackdown 11.03.2011
  => Smackdown 25.03.2011
  => Smackdown! 01.04.11
  => Smackdown 8.4.11
  => Smackdown 15.04.2011
  => Smackdown 22.04.11
  => Smackdown 29.04.11
  => Smackdown 06.05.11
  => Smackdown 13.05
  => Smackdown 20.05.11
  => Smackdown 27.05.11
  => Smackdown 03.06.11
  => Smackdown 10.06.11
  => Smackdown 17.06.11
  => Smackdown 24.06.11
  => Smackdown 01.07.11
  => Smackdown 15.07.11
  => Smackdown 22.07.11
  => Smackdown 29.07.11
  => Smackdown 05.08.11
  => Smackdown 12.08.11
  => Smackdown 19.08.11
  => Smackdown 26.08.11
  => Smackdown 03.09.11
  => SD 10.09.2011
  => 10.09.11
  => Smackdown 24.09
  => Smackdown 01.10.11
  => Smackdown 08.10.11
  => Smackdown 29.10.11
  => Smackdown 05.11.11
  => SmackDown 12.11.11
  => Smackdown 25.11.11
  => Smackdown 03.12.11
  => Smackdown 24.12.11
  => Smackdown 06.01.12
  => Smackdown 14.01.12
  => Smackdown 28.01.12
  => SD 11.02.12
  => Smackdown 18.02.12
  => SD 18.02.12
  => Smackdown 25.03.12
  => Smackdown 10.0312
  => Smackdown 24.03.12
  => Smackdown 31.03.2012
  => Smackdown 31.03,12
  => Smackdown 26.05.2012
  => Smackdown 03.06.12
  => Smackdown 09.06.2012
  => Smackdown 09.07.12
  => Smackdown 28.07.12
  => Smackdown 04.08.12
  => Smackdown 18.08.12
  => Smackdown 01.09.2012
  => Smackdown 08.09.2012
  => Smackdown 27.11.12
  => Smackdown 03.11.12
  Raw Archiv
  PWE Classics
Smackdown 17.06.11




´https://img.webme.com/pic/w/world-wrestling-entertaiment-liga/cooltext444139822.png

 

 

 World Heavyweight Championship



Titelträger: Jeff Hardy



_______________________________________

United States Championship 

Titelträger: Chris Jericho

 

________________________________________

Divas Championship

Titelträgerin:Maria Kanellis



_______________________________________

World Tag Team Championships





Titelträger:
 


 

_____________________________________________________________________________________

Bevor Smackdown! Online geht, schalten wir Backstage.. dort sehen wir Vince McMahon, wie wir ihn noch nie gesehen haben! Verletzt, seinen Arm in gibs, mehrere Pflaster am Kopf.. er hält mit dem linken Arm ein Handy fest und scheint zu telefonieren..

Vince McMahon : "Heyy.. alter Kumpel, ich bin es Vincent Kennedy McMahon.. Was? Ja , der Vincent Kennedy .. ja, der McMahon! Ich muss dich was fragen.. ich brauche dich als Smackdown General Manager.. würdest du heute vorbeikommen? Du wärst fest eingestellt.. die Tapings sind in Atlanta wieso? Du bist in Atlanta? Prima! Du machst es? Danke!"

Er legt auf..

"Get this Kamera out here!"

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rise up..

Kurz nach dem Introfeuerwerk der Freitags Show ertönt der inzwischen wieder bekanntere Knall in der Halle, die Flammen lodern aus den Ecken der Stage und die Halle färbt sich Rot. Die Schwerfällige und düstere Musik des Flammenden Dämons ertönt und die Halle Buht und Jubelt gleichermaßen. Kane erscheint auf der Stage, in der Mitte des Rings wird schnell ein Podium für den Dämon aufgebaut. Kane lässt sich auf seinem Weg Zeit und sah immer mal wieder in die Crowd die ihm ihre Meinung zurief. Als er vor dem Ring ankommt bleibt er kurz stehen, wobei ein Kameramann Ziehmlih nahe an ihn rankommt. Kane knurrt ihrn an er solle verschwinden, dieser reagiert aber nicht drauf. Um seinen Standtpunkt zu verdeutlichen verpasst Kane dem Kameramann einen heftigen Big Boot so das dieser sich fast überschlägt und am Boden Liegenbleibt.

http://img378.imageshack.us/img378/773/kanehatescameramenqu7.gif

Nun Buhen weitaus mehr Fans und Kane betritt den Ring. Er stellt sich an das Podium und hebt wie gewohnt seine Hände in die Luft, um sie dan nach unten zu reißen, Damit die Flammen der Hölle aus den Ringecken schlugen. Das Rote Licht blieb dann an und eine Düstere Musik war zu hören während Kane zu Sprechen beginnt.

„Letzte Woche... hat die Ratte Rhodes mich Besiegen können und das nur durch die Hilfe dessen was ICH kontroliere... dem Feuer... OHNE dieses VERFLUCHTE Feuerwerk hätte er nie etwas zusstande bekommen in diesem Match und er hätte wesentlich Früher Verloren... und dann die Cross Rhodes am ende... Cody glaub mir... wenn ich dich in der Hölle wiedersehe wirst du mehr schmerzen haben als eine arme verkümmerte Seele wie deine vertragen kann... ich bekomme meine Rache Früh Genug... ich werde mich Revangieren.... dann wenn du es am wenigsten erwartest... und nur für dieses ein mal... den mehr will ich mit dir nicht zutun haben...“

Die halle Chantet immer wieder“REST IN PEACE CODY“ da sie wissen das das Große Rote Monster keine Leeren versprechungen macht was das angeht. Ein leichtes Grinsen kann Sich Kane dabei auch nicht verkneifen und er spricht weiter.

„kommen wir zu einer wichtigeren sache... einer Sache die das Gesamte Smackdown Rooster etwas angeht... der Teufel selbts will mehr einfluß auf auf de PWE ausüben... ist jedoch der Meinung das ich das Allein nicht schaffe... vielleicht hat er recht! Gegen 4 oder 5 würde ich allein vielleicht noch ankommen... doch ich muss ein Ganzes Roster Dominieren..“

Im selben Moment wird die Halle stock dunkel, die Musik geht aus und ein Blitz schlägt auf der Stage ein.

„KANE!“

Jim Ross : What the?

Die Fans jubeln!

Erneut schlägt ein Blitz ein und nun ertönt.. Oh OH! Es ist der Undertaker! Man könnte es schon an der Stimme hören, doch die Theme spiegelt das wieder!!

~Dong.. Dong .. Dong.~
http://www.wrestlingsuperstars.org/wp-content/uploads/2009/11/The-Undertaker-Entrance.jpg

Der allbekannte Gong ertönt und der Undertaker kommt in die Halle! Es gibt Standing Ovations für „The Phenom“

Tazz : Es ist .. unglaublich! The Undertaker has just arrived!

Nun geht der Undertaker langsam die Bühne herunter.. Kane scheint sich nicht sonderlich zu freuen.. oder doch? Man kennt es nicht von Kane,dass er lächelt und so zeigt er sich auch diesmal nicht. So werden seine Gefühle nicht preisgegeben.. Nun steigt Taker in den Ring.. in der Hand hat er ein Mikrofon... er zieht seinen Mantel sowie seinen Hut nicht aus.. er lässt ihn an.

http://x67.xanga.com/e8fc02f709030162045772/z122070757.jpg
„Hallo.. Kane. Mein Bruder.. des Teufels liebster Dämon. Es ist lange her, seitdem wir beide in einem Ring standen.. besser gesagt Wrestlemania 22, wir gewannen die Tag Team Titles gegen die Hardy Boys.. doch seitdem ist eine lange Zeit vorbei gegangen.. ich.. sprach davon eine unglaubliche Bilanz bei Wrestlemania zu kriieren.. doch es gelang mir nicht. Ich wollte große Ziele erreichen, doch beim letzten, meiner sicht aus, PPV.. verlor ich, gegen Triple H.“

Kane hört sich dies genau an, unterbricht dann aber wieder seinen Bruder.

„Ich habe es verfolgt, Taker. Und genauso wie du.. bin ich nicht in der Form in der ich erwartet werde.. von mir erwartet man größeres.. ich kam zurück.. verlor 2 Matches und gewann eins.. vorallem die eine Niederlage, gegen Cody Rhodes.. Undertaker wir beide sind nichts mehr..“

Undertaker unterbricht ihn sofort!

„Thats wrong, Brother.. wir beide können es.. wir beide müssen es jedoch aus einer anderen sicht betrachten.. weißt du noch, ich erwähnte Wrestlemania.. wir waren die Fanlieblinge..so wie jetzt. Vielleicht brauchen.. wir das!“

Die Fans begegnen Taker mit applaus.. Kane antwortet.

„Vielleicht ist es an der Zeit.. die alten Zeiten wieder leben zu lassen! Lass es uns versuchen.. wir sind die Brüder der Zerstörung!“

Undertaker überlegt und senkt den Kopf

„Maybe the time is right!“

Die Fans stehen auf, halten ihre Plakate hoch, jubeln! Dabei chanten sie „BOD BOD“ Was ja als Abkürzung für Brothers Of Distruction steht.

„Wir brauchen für dieses Geschäft keine Münzen..kein Geld.. keine Orden.. wir wollen es uns alles erarbeiten.. wir müssen jetzt hart arbeiten, doch erst, steht mein Kampf gegen The Hurricane an..“

~Longhorn~

Tazz :  WHAT THE HOLY SHIT?

Jim Ross : JBL? REALLY?

Matt Striker : This moment has become instantly Classic!

JBL kommt wirklich in die Halle!

"Ladies and Gentleman my Name is John Bradshaw Layfield.. and I´m back! Als euer Smackdown General Manager! Und er hat etwas wichtiges zu verkünden! Ich werde dieses Match.. wiederrufen! Es wird nicht stattfinden! Dafür wird es etwas viel.. besseres geben! Die Tag Team Szene kehrt zurück nach Friday Night Smackdown! Und da Undertaker.. im Team Brothers Of Distructions vertreten ist, mit Kane.. wird The Hurricane zusammen mit seinem alten Partner Hurricane 2.. auf sie treffen!

Leise hört man wie JBL sagt : „Ist er überhaupt anwesend?“
Die Fans jubeln!

JBL : Ich habe vergessen zu sagen wann das Match stattfindet.. wie währe es mit.. RIGHT NOW!

Smackdown geht eine Werbepause.. dann geht es los!!

_______________________________________________________________________________

1st Match : Normal,Single
Kane & The Undertaker vs The Hurricanes

Als die Ansprache der Brothers of Destruktion vorbei war wurde es in der Halle wieder hell und das erste Match des Abends wird angesagt.

~The Following Tag Team Match is set-up for One Fall~

da die Brothers of Destruktion bereits im Ring waren war klar das nun die Gegener reinkommen und das Theme der Hurricanes wurde eingespielt

~Stand back! There’s a Hurricane coming through!~

Und Kaum tönte dies durch die Halle begannen alle Leute den Helden der Hurri-Fans zuzujubeln. Die Hurricanes Posen ein wenig für ihre Fans und gehen dann auch zum Ring. Dort angekommen Stellten sich beide nochmal in je einen Turnbuckle und liesen sich bejubeln, dann ging Hurricane² raus auf das Apron und in die ecke der beiden Helden.

Kane und Undertaker besprachen sich kurz wer anfangen soll. Schließlich war es der Undertaker der bei seinem Debüt Kampf auch als erstes im Ring war und drehte sich zu dem Hurri-Helden.

~DING~

Das Match beginnt und die beiden Kontrahenten umrunden sich.

Matt: „Es ist schön eine Legende wie den Undertaker zurück im ring zu sehen. Und dann noch an Kanes seite! Wir erinnern uns was für erfolge die Brothers of Destruktion schon alles gefeiert haben.“

Josh: „Vollkommen richtig! Die Brothers of Destruktion werden mit Sicherheit ihrem Ruf gerecht werden. Sie werden in Kurzer Zeit beginnen das Roster zu Dominiren, es sind nunmal 2 Toprwrestler.“

Matt: „ Ich bin gespannt was sie uns in diesem Match liefern werden.“

während die beiden Kommentatoren so über das Neue Team Diskutieren geht im Ring die Aktion auch schon los. Es begint mit einem Headlock. Es sieht zu beginn so aus als könnte the Hurricane Tatsächlich Kraftmäßig mit dem Undertaker mithalten. Doch dann wird deutlich das der Undertaker noch nicht einmal angefangen hatte sich anzustrengen, während der Hurricane bereits schnaufte.
Mit ein wenig mehr kraftaufwand drückt der Deadman den Hurri-Helden langsam Richtung Boden. Als dieser letztlich schon am Boden liegt, zieht der Taker ihn kurz höher und verpasst ihm so einen Headbutt, der Denn Sturm der PWE erstmal die Lichter auspustet. Aber nur kurz war der Hurricane Beeindruckt.und rollt sich schnell seitlich zu den Seilen, um sich an diesen Hochzuziehen. Der Undertaker war aber schon für die nächste Aktion bereit und Schmieß sich in die Seile, rannte dann auf den Hurri-Hänger der in den Seilen Hing und verpasste ihm eine Clotheline der ihn aus dem Ringfliegen ließ. Hurri² will seinem Partner zur Hilfe eilen aber der Ref hält ihn davon ab, da es momentan in seinen Augen weder nötig noch angemessen währe.

Der Undertaker nutz den Moment und greift sich den Kopf des Hurricanes. Er zieht ihn zu den Absperrungen und schlug den Kopf seines Gegners auf die harte Absperrung. Hurri Taumelt zurück und der Undertake Rollt den Helden wieder in den Ring, lässt jedoch seinen Kopf noch aus dem Ring Gucken. Er gibt dem Hurricane noch einen Harten schlag. Dann steigt der Sensenmann auf das Apron, nimmt anlauf und zeigt seinen gefürchteten Guiottine Leg Drop. Der Hurricane Rollt sich voller schmerzen ganz in den Ring und der Undertaker folgt. Nun versuchen die Hurricanes bereits den ersten Tag doch Undertaker zieht die beiden weit ausseinander. Doch die Brothers wollen nun auch Tagen, Undertaker zieht den Hurricane in die Ringecke und Klatscht mit Kane ab

~TAG!!!~

Der Ref sieht den Wechsel und Undertaker drückt den Hurricane in die Ecke, damit the Big Red Monster ihm einen Uppercut geben kann. Der Hurricane hält sich das Kin und Fällt erst auf die Knie, dann liegt er ganz auf dem Boden. Kane grinst zufrieden und will den Hurricane wieder auf die Beine ziehen, der Schlägt aber die Hände weg und will in richtung seines partners stürmen. DOCH DER BIG BOOT KANES GEGEN DEN HINTERKOPF!!!

Matt: „AUTSCH! Das muss weh getan haben. Der Hurricane liegt Hurri-mäßig am Boden.“

Josh: „Was erwartest du das sind die Brothers of Destruktions. Sie wissen genau wie man ein Tag Team Match leitet.“

Kane dreht den Hurricane um und setzt ihn auf den Boden. Dann rennt Kane in die Seile und will seinen Dropkick zeigen, doch der Hurricane lässt sich nach hinten fallen und Kanes kick geht daneben. Und nun kommt der Hurricane auch endlich mit einem Satz den Tag

~TAG~

Hurricane² kommt in den Ring und stürmt auf Kane zu. Kane will sofort einen Move bringen, doch Hurricane²schafft eine Clotheline und reißt Kane so zu Boden. Dieser will sofort wieder aufstehen, doch der Hurri-Klon duckt sich unter Kanes Clotheline hinweg und zeigt einen Revers Neckbreacker. Kane flucht leise und hält sich den Hinterkopf.

Matt: „scheinbar können die Hurricanes nun die Kontrolle an sich reißen, aber man darf nie die vorsicht vernachlässigen bei solchen...“

Josh: „wir wissens... es sind die Brothers of Destruktion, sie wissen wie man ein Tag Match macht und sie werden Smackdown Dominiren. Sag mal was anderes“

Matt schweigt erstmal und Hurricane²lässt sich feiern. Als Kane gerade wieder aufstehen will verpasste der Superheld ihm einen Heftigen Shining Wizard der Kane zu Boden gehen lässt. Hurri² zeigt das erste Cover des Abends.

~ONE...TWO...~

Kickout von Kane. Hurricane²dachte sich das schon und Kane muss sich erstmal wieder sammeln. Nur Langsam Kommt er auf die Beine. Hurricane² rennt in die Seile. Er will wohl einen Bulldog zeigen. Doch Kane fängt ihn auf und Zeigt den Sidewalk Slam. Der aufprall war laut zu hören und Kane versucht nun seinerseits das Cover.

~ONE...TWO...~

Kickout vom Hurri-Helden². Scheinbar geht es auch dem original wieder halbwegs gut und bietet sich bereits wieder zum Wechsel an doch Kane will jetzt selbst erstmal wechseln. Die beiden Kriechen langsam wieder in ihre Team Ecken. Doch Kane ist wesentlich schneller und Kann mit dem Taker der bereits ganz heiß auf den wechsel ist. Undertaker stürmt in den Ring und tritt gegn Hurricanes² Kopf. Dieser bleibt nun liegen und der Sensenman kann ihn in ruhe wieder in die Ringmitte schleifen. Dann rannte der Taker ein weiteres mal in die Seile und gab nun auch dem anderen der beiden Helden einen Leg Drop zu geben. Danach folgt das Cover.

~ONE...TWO...~

Der Kickout. Undertaker richtete sich auf und fährt sich einmal durch die Haare. Er scheint nachzudnken und sieht dann kurz zu Kane, der sich Langsam wieder erhohlt. Danach sieht er wieder zu dem Langsam Aufstehenden Helden und der Undertaker macht das Zeichen zum Chokeslam. Sofort jubelt die Halle laut und als sich der Hurricane² zum ihm dreht, Packt der Undertaker den Hals des Hurricanes² der Geschockt die Augen aufreist und nach der Hand des Takers Greift. Doch der Undertaker wartet zu lang und nun packt der Hurri-Held² den Hals des Undertakers und beide haben sich im ansatz zum Chokeslam. Beide Kämpfen mit der Jeweiligen Hand an ihrem Hals und am Ende scheint der Undertaker die Oberhand zu haben. Gerade als der Undertaker den Chokeslam Durchbringen will Kommt ein heftiger tritt in den Magen des Deadmans der Keuchend den Hurri-Clon loslassen muss. Dieser nutzt den moment, rennt in die seile und zeigt nun doch einen Bulldog, wenn auch nun gegen den Undertaker. Das Cover folgt.

~ONE...TWO..~

Kickout beim Sensenmann der PWE und was für einer! Da hat das Powerhouse The Undertaker einfach mal so den Hurricane von sich runter geworfen.. zwar nicht weit aber es sah schon recht erstaunlich aus! Hurricane landet genau in der Ecke seines Partners, mit dem er jetzt auch vernünftigerweise abklatscht! Der Undertaker liegt auf allen vieren im Ring.. der Hurricane nimmt Anlauf und zeigt einen wunderbaren Baseball Slide gegen den Kopf des Phenomäns! Undertaker jedoch kommt schneller wieder auf die Beine, als Hurricane sich es erhofft hatte! So nimmt Hurricane jetzt Anlauf und rennt direkt in die Falle des Deadmans, der sofort reagiert, mit einem häftigen Schlag ins Gesicht! Hurricane fällt danach sofort auf die Ringmatte – klar, denn der Schlag traf ihm in vollen Lauf! Schnell versucht Hurricane sich aufzurichten, erst geht er auf die Knie, wird aber sofort wieder vom Sensenmann überrascht..Er tritt mit seinem Fuß zu einer Art Big Boot zu. Nun sinkt Hurricane ganz zu Boden. Der Undertaker fasst Hurricane am Fuß und zieht ihn in die Ringecke, wo sein Partner, Kane auf ihn wartet. Er stellt sich in die Ringecke und Kane klatscht auf den Rücken des Undertakers ab, was ja auch als „Legal Tag“ gilt. Nun betritt Kane den Ring. Er tritt dem Hurricane auf den Brustkorb- Bereich, lässt sich fallen und setzt zum Cover an.
1...Nein, deutlicher Kickout von Hurricane, kurz vor 2 konnte er die Schulter nach oben ziehen. Kane stellt sich über den Hurricane und zieht ihm am Kopf hoch und stellt ihn selbständig auf die Beine. Wieder mal eine Sache der Kraft, wo Kane ganz klare Vorteile hat! Hurricane hat ihm nichts entgegenzusetzen während Kane ihn in einen ungewohnten Submissionhold nimmt, einen Bearhug! Doch diesen Griff muss Hurricane nur ein paar Sekunden ertragen, denn sofort kann er mit seiner rechten Hand nach dem Seil greifen. So heißt es für Kane also : Rope Break! Er versucht ihn wegzuziehen, doch der Referee fängt bereits an zu zählen. Kane wirft Hurricane auf die Ringmatte und schaut zum Undertaker, mit welchem er anschließend auch taggt.
Undertaker schaut zu The Hurricane und nimmt ihn hoch. Nun folgt ein Irish Whip in die Seile. Hurricane wird von diesen zurückgeschleudert, nun kommt er angesprungen mit einem Body Press, doch der Undertaker kann ihn festhalten! Nun hat er ihn im selben Griff wie z.B dem Bearhug, welchen wir gerade von Kane sahen. Undertaker versucht jedoch Hurricane.. auf die Schultern zu bekommen oder ähnliches.. doch Hurricane schlägt mit dem Ellenbogen gegen Undertakers Kopf... dieser lässt nun los und hält sich den Kopf. Nun folgt auch noch ein schöner... PELE KICK!
Wunderbar gemacht von The Hurricane! Jetzt ein Tag währe nicht falsch! Doch Hurricane macht keine anstalten einen Tag zu seinem Partner zu machen, nein, ganz im Gegenteil. Er steigt auf den Ringapron und springt ab und zeigt einen wunderbaren Tornado DDT gegen den Undertaker der erstaunlicherweise sogar .. nein! Er kommt nicht durch,denn der Undertaker kann ihn auffangen! Dazu reichen seine Kräfte erstaunlicherweise sogar noch! Jedoch fällt er etwas nach hinten. In die Ringecke.. doch dort hat er den Partner..Kane! Der klatscht ihn auf den Rücken und eilt sofort in den Ring. Er zieht Hurricane runter und nimmt ihn in den Chokeslam Ansatz! Selbes tut der Undertaker. Die Beiden gehen schnell mit Hurri in die Ringmitte. Nun kommt auch der andere Hurricane in den Ring wird aber durch einen Big Boot des Takers abgefangen.. nun folgt ein wunderbar ausgeführter... DOUBLE CHOKESLAM!
http://www.wwehunks.com/wp-content/uploads/wewe.jpg
Kane geht sofort zum Cover runter und hakt das Bein ein, während der Undertaker auf den Boden fällt und auf das erfolgreiche Cover hofft, was eigendlich nur noch Formsache sein sollte..
1....2....3 Und so ist es auch! Die Brüder der Zerstörung haben ihr Re Debut als Tag Team, und so hat also auch der Undertaker sein Debut Match gewonnen. Die Beiden schauen sich an und gehen im Ring umher, während die Hurricanes sich beraten und langsam die Halle verlassen.. Kane und Undertaker bleiben noch im Ring. Undertaker geht auf die Knie und macht seinen Taunt. Die Halle wird dunkel und Kane stellt sich hinter den Undertaker. Ein paar Sekunden später macht auch dieser seinen Taunt und es sprüht, wie normal bei seiner Entrance. Nun färbt sich die Halle auch rot..

_________________________________________________________________________________________________
Während der Show ist es wie immer sehr ruhig im Backstagebereich, aber ganz verlassen ist es eben doch nicht. Serena hat es sich mit einem uralten Märchenbuch in einer Ecke gemütlich gemacht. Überall um sie herum liegen Bonbonpapierchen und Les hält sie fest im Arm. Wie immer hält sie das Buch verkehrt herum, aber sie scheint trotzdem ganz versunken in die Geschichte. Denn als sie plötzlich angesprochen wird, fährt sie zusammen.

Joey Styles Hi Serena! Schön das ich dich hier treffe. Ich hätte ein paar Fragen.

Serena (ganz verwirrt): Aber das geht jetzt nicht! (Sie deutet auf das Buch) Dornröschen will doch gerade versuchen, Frau Holle mit einem Apfel zu vergiften um die 3 Bären aus dem Lebkuchenhaus der Großmutter zu befreien!!!

Der arme Mann geht erstmal einen Schritt von der irren Diva zurück bevor er weiterspricht.

Joey: Ähm… ja, dass… ist sicher spannend. Aber es ist wichtig. Immerhin gehen hier Gerüchte um, das du HBK mit einem Messer attackiert haben sollst und du eventuell einen privaten Rachefeldzug starten willst.

Serena legt Buch und Teddy zur Seite und steht auf. Sie sieht unzufrieden aus.

Serena: Ich wollte… Aber es hat ja nicht geklappt… Er… er… ich mag ihn nicht! Und Jeff mag ich auch nicht! Und ich mag Jericho nicht! Und ich mag Maria nicht! Und ich…

Joey: Moment… Du magst Maria nicht???Und was hast du denn jetzt gegen Jeff?

Serena schnappt sich sein Mikro: Maria ist eine ganz gemeine Diebin! Sie hat MEINEN Titel! Ich hab ihn nie nicht verloren! Nicht wirklich! Madison hat ihn mir damals geklaut und Maria behält ihn einfach! Damit sie genauso doof wie Madison und ich werde mir den Gürtel wiederholen. Merk dir eins Maria!!! Ich lass dich erst in Ruhe, wenn ich ihn wiederhabe!!! Und HBK… hiihihi…. Ja… ich wollte ihm wirklich wehtun. So wie er MIR früher wehgetan hat. Ich hasse ihn, und deswegen werde ich dafür sorgen, dass er nie wieder fröhlich ist! Ich werde ihm alles wegnehmen, was er gern hat! Absolut ALLES! Ich lasse mich doch nicht ungestraft von diesem Typen vorführen! HBK… Das in unserem Locker… Das war erst der Anfang, das schwöre ich dir!!!! Du wirst dir noch sehnlichst Wünschen, die Zeit zurückdrehen zu können um zu ändern, was du getan hast.

Sie atmet kurz durch und Joey holt schon Luft um etwas zu sagen, aber da redet wie weiter.

Serena: Und dann ist da noch Jeff Hardy… Der Mann, der sich scheinbar für Gott hält und meinen armen Ravi furchtbar aufregt… Das kann ich doch nicht einfach so zulassen oder? Nein! Natürlich kann ich das nicht! Ausserdem ist er gemein zu mit gewesen. Als ich ganz verzweifelt nach meinem Tagebuch gesucht habe, wollte er mir nicht suchen helfen! Der ist ein ganz blöder Egoist! So! Und ich mag keine Egoisten! Und Egoisten die meinem Ravi wehtun wollen mag ich schon gleich garnicht und deswegen hat er ein Problem! Er dachte es wäre schlimm gewesen, als Ravi ihm was gebrochen hat? Als er vor den Augen seiner Familie Krankenhausreif geschlagen wurde? Als seine Maria entführt wurde? Hihihi… Das war noch GARNICHTS! ICH habe den Horror erlebt und mir viel beibringen lassen. Raven und ich…. Wir zwingen jeden in die Knie! Bald wird es niemand mehr wagen, sich uns in den Weg zustellen! Absolut keiner! Wir werden Smackdown regieren!!!! WIR WERDEN....

Aber da nimmt ihr Joey entschieden und mutig das Mikro weg.

Joey: Wow wow WOW! Ganz ruhig bleiben ok? Tief durchatmen… nicht aufregen. Wir haben es verstanden, in Ordnung?

Aber Serena hat sich in Rage geredet und die Unterbrechung hat sie zum schmollen gebracht.

Serena: NEIN! ÜBERHAUPT GARNICHTS IST IN ORDUNG! UND JETZT LASS MICH IN RUHE! ICH MUSS JETZT EDLICH RAUSFINDEN; OB SICH GOLDLÖCKCHEN AN DER SPINDEL STICHT ODER OB DIE DREI SCHWEINCHEN SIE DOCH NOCH GRILLEN ALSO GEH WEG!!!!!!

Damit setzt sie sich trotzig wie ein kleines Mädchen wieder in ihr Eck und beginnt zu lesen. Joey holt Luft, aber sie wirft ihm einen drohenden Blick zu und er verzieht sich dann doch lieber….
__________________________________________________________________________________________________________

Striker: Willkommen zurück meine Damen und Herren aus der Werbung. Wir machen nun weiter mit den Überraschungsgästen die heute Abend bei SmackDown! geladen sind.

Grisham: Da hast du absolut recht, es gibt sie noch nicht alt so lang in der Wrestling Szene, doch bei Raw machten sie ihr vielversprechendes Debut.
Striker: Todd, die beiden gibt’s schon, da hast du dir noch in die Windeln gemacht, Junior.
Grisham: Haha, haben wir alle mal gelacht..
In der Werbeunterbrechung wurde ein Roter Teppich über die Ringmatte gezogen. Die Fans vor Ort sind sehr gespannt, und skeptisch zugleich. Tony Chimmel stellt sich außerhalb des Ringes auf, um den folgenden Gast bekannt zu geben.
„Ladies and Gentleman, The self-appointed most must seen Superstar in WWE History, Theeeeeeee Miiiizzzzz!!!”

I came to Play!!
http://i727.photobucket.com/albums/ww276/Slim_Shady_bucket/PromoMiz.gif
Unter großem Buh Rufen wird Mike Mizanin alias The Miz in der großen SmackDown! Arena empfangen. Mit großen Schritten schreitet er unter seiner Musik dem Ring zu, und lässt sich natürlich ein Mic geben. Im Ring angekommen richtet er seine Krawatte sowie seinen Anzug nochmals, und schaut frech durch die Fanreihen. Die Musik wird langsam leiser, bis sie schlussendlich abgeschaltet wird.

„Habt ihr WIRKLICH jemand anderen erwartet??“
Die Fans antworten mit großen Jubelrufen.

„Wirklich??!.. Für wen sollte man in diesem Roster bitte den roten Teppich auftischen?“
Die Fans Buhen sehr heftig und fangen an ihre You Suck Chants zu schreien.

„Denkt ihr etwa für Jeff Hardy?“
Die Jungen Fans kreischen sehr laut..

„Dacht ich´s mir, bei SmackDown! gibt es einfach keine Klasse.“
Das Publikum wird nun wirklich sehr Wütend, Mizanin muss viel Heat ertragen.

„So, nun zu meinem eigentlichen Teil, warum ich überhaupt hier bin. Ach nein, da ist noch was..“
Mizanin greift nun in die Tasche seines schwarzen Sakkos, und holt einen großen Keks heraus, der sogar mit Schokoladenstückchen bedeckt ist.

„Hier Tony, der ist für dich, hast einen guten Job gemacht.“
Tony Chimmel ist empört und schüttelt nur mit dem Kopf.

„Dann eben nicht.“
Mizanin wirft den Keks ins Publikum. Ein kleines Kind auf den billigen Plätzen freut sich sehr darüber.

„Das habe ich nicht erwartet.. Wie auch immer. Ich komme zu SmackDown!, um euch allen klar zu machen das es ab heute eine gewaltige Veränderung in der PWE geben wird. Doch lasst mich doch meine Geschichte von vorn beginnen. Ich kam von einer großen Unterhaltungsshow, ich denke ihr alle weißt genau von welcher ich Rede. Von nichts geringeres als der Gameliga. Damals waren wir alle ein sehr Stolzer Teil dieser Liga. Zumindest sah es so aus, nicht wahr? Doch die Wahre Gesichte hat bisher noch nie jemand erzählt. Also spitzt eure Ohren..“
Die Fans sind teilweiße gespannt was Mizanin zu sagen hat, doch andere Fans nervt er nur.

„Nach außen hin, war alles schön. Wir waren eine große Gemeinschaft die scheinbar alles für den anderen tun würde. Doch so war es nicht. So war es ganz und gar nicht. Damals als ich meinen ersten Title gewann, was übrigens der United States Championship Gürtel war, bezog ich jede Menge Heat von anderen Superstars die einfach neidisch auf meinen Erfolg waren. Dann gab es diese Show, Namens NXT, wo der Gewinner der Ersten Staffel ein WWE oder World Heavyweight Championship Match bekam. Mein Pro war Chris Jericho. Einer der größten Heuchler in dieser verdammten Liga. Nach außen hin waren sie alle nett, doch was hinter den Kulissen abging, werde ich lieber nicht erzählen. Ich kann nur sagen, das ich meine Karriere Fair gewonnen habe, wohin gegen ein Chris Jericho oder ein Christian die Unterstützung des größten Heuchlers aller Zeiten gehabt haben, niemand anderes als Eric Bischoff. Meine Faust zuckt schon Nervös, wenn ich nur seinen Namen sage. Als ich damals Wind von dieser ganzen Sache bekommen habe, zweifelte ich an der ganzen Liga. Zurecht! Nach ein paar Tagen viel sie zusammen wie ein Kartenhaus. Dann war es vorbei. Ich war kein United States Champion mehr, ich Zog mich zurück, Trainierte hart, und lernte schließlich meinen besten Freund kennen, doch dazu später mehr.

Fakt ist, Liebe Looser, das ihr nun in der Ära des größten Tag Teams aller Zeiten lebt! Wir haben die goldenen Fäden dieser Liga in der Hand.“

Die Fans sind erstaunt über die letzte Aussage Mike´s..

„Ihr glaubt mir nicht, oder? Aber das ist nichts Neues. So seit ihr eben. Ich würde euch gern verraten mit welchen Mitteln wir diese Liga in der Hand haben, doch das wäre zu einfach. Ihr seit es einfach nicht Wert, dies zu erfahren. Vor allen nicht die Fans von dieser Show!“

Mizanin Lacht und bezieht erneut jede Menge Buh Rufe.
„Da ihr nun alle genau weißt um was es hier geht, heiße ich nun meinen Tag Team Partner und Besten Freund seit langer Zeit Willkommen, ALEX… RILEY!!“

Say it to my Face!!!
http://2.bp.blogspot.com/-H7MA-GIttUc/TeTErGbLZXI/AAAAAAAAFvE/VzFZeVShLl8/s1600/Alex_riley_www.nowlix.com_sexy_hot_naked_strip_nude_download%2B34.jpg
Alex Riley kommt mit einem großen lächeln in Richtung Ring gelaufen. In seiner linken Hand trägt er einen Silbernen Koffer zum Ring.
Im Ring angekommen nimmt er sich ein Mic und fordert Ruhe von den Fans. Doch die bekommt er nicht..

„SHUT UP !!!“
Die Fans Buhen A-Ry aus.

„Jetzt rede ich. Merkt euch eins, wenn sich mein Mund bewegt sollte euer Mund geschlossen sein. Danke. Wie Miz schon sagte, sind wir auf dem Weg nach oben. Wir haben etwas wichtiges, etwas sehr wichtiges in diesem Koffer, was der Chairman wohl eindeutig übersehen hat.“
Alex hebt den Koffer hoch und beide Stars im Ring lachen.
„Es ist unglaublich wie lang manch Superstar braucht, um sich den größten Title dieser Show zu erkämpfen. Doch WIR haben einen Weg gefunden, der uns viel Ärger erspart!!“

Mizanin unterbricht A-Ry..
„Aber, trotzdem werden wir viel Ärger verbreiten. Das wird alles sehr unterhaltsam.“

„Da hast du Recht Mike. Ich meine, hier in dieser Liga sind so viele Wrestler unter gekommen, alle wollen World Champion werden. I mean, are you serious?!
Doch mit einem großen Unterschied unterscheiden sich diese Flaschen von uns, wir werden es auch. Und ich sage euch auch gern wieso, WIR, The Miz und Alex Riley, werden jeden, absolut jeden kleinen Scheißer der uns in den Weg kommt zerstören!! Wir reden hier nicht von einem Stoß gegen die Ringtreppe, wir reden davon jedem einzelnen wehleidig zu machen. Und das, für einen längeren Spielraum. Vielleicht werden wir schon diesen Sonntag bei Bad Blood zuschlagen, und den World Champion dieser Show zu Brei zu schlagen. Dann hat SmackDown! niemanden mehr auf den sie stolz sein können!!“

Die Fans sind alle sehr Wütend und lassen das mit Buhrufen und Pfiffen wissen.

„A-Ry, diese Show hat keinen Superstar auf den sie stolz sein kann!!“

Riley und Mizanin lachen Lautstark…

http://cdn.bleacherreport.net/images_root/images/photos/001/236/620/the-miz-alex-riley-4_crop_340x234.jpg?1307009641
Mizanin spricht wieder..
„Es wird zeit diese Liga zu entstauben, dafür könnt ihr uns auch später danken. Wir werden niemanden auslassen, niemanden…
Meine Damen und meine Herren, ich danke euch das ihr eure Totlangweilige Zeit mit uns geteilt habt, ihr werdet es nicht bereuen…
Remember… I´m The Miz, and I´m…Aweesommmeee!!!“

I Came to Play!!!

Unter dem Theme Song gehen wir nun in die Pause…

Striker: Wow.
Grisham: Was ist?
Striker: Ich weiß nicht was ich sagen soll…
Grisham: Wie wäre es mit: meine Damen und Herren in wenigen Momenten sind wir wieder auf Sendung.

___________________________________________________________________________

2nd Match : Normal,Single
Christian vs Drew McIntyre

Jim Ross:” Wir kommen nun zu unserem 2. Match des abends nach dem wir ebend schon ein spannendes Match gesehen haben.”
Matt Striker:” Richtig Jim wir sehen jetzt ein sehr interessantes Match Christian der neue PWE tag Team Champion trifft auf Drew McItyre.”
Jim Ross:” Matt was meinst du wird Chris Jericho auch am Ring sein oder wird Christian heute sein aller erstes Match wirklich alleine bestreiten?”
Matt Striker:” Es ist Christians 1. Richtiges Einzel Match und ich denke mal er will hier auch alleine denn Sieg einfahren.”
Jim Ross:” Ok das klingt logisch und wir kennen ja auch Christian der ist eig nur für ehrliche siege zu haben.”
Matt Striker:” Ich glaube er hat schon die selbe Mentalität wie Chris und würde auch einen Unfairen Sieg einfahren.”

~Out of time to say goodbye~

Die Theme von Drew wird eingespielt und die ganze Halle wird in Schwarz Gelb getaucht und die ganze Halle fängt an zu Buhen. Drew McIntyre kommt passend zu seiner Theme mal wieder ganz langsam in die Halle und scheint die Buhrufe sichtlich zu genießen denn er grinst.

http://img29.imageshack.us/img29/8321/drewmcintyreentrance.gif

Tony chimel:" This next contest is set up for one fall. First from Scotland weight in 256 Pounds Drew McItyre."

Die Fans buhen unaufhörlich weiter und Drew McIntyre tauntet noch mal auf der Rampe und sie noch mehr zu Provozieren.

http://img545.imageshack.us/img545/8103/drewmcintyretaunt.gif

Drew geht weiter Richtung Ring und wird weiter ausgebuht gerade als er die Ringtreppe hoch geht werden diese Buhrufe aber zu Jubelrufen ...

~Go... If you close your eyes your life will naked trouth revealed.~

Christians Theme beginnt und Drew McIntyre guckt ungläubig zur Rampe.

Matt Striker:" Da konnte wohl jemand nicht mehr warten."

Drew wirft sauer sein t-Shirt aus dem Ring und schaut wütend zu Rampe wo nun die eine Hälfte der Tag Team Champions die Rampe betritt.
http://i42.tinypic.com/n5eux.gif

Er tauntet richtung Fans von der Rampe aus und bekommt viel zu spruch man sieht auch einige Plakate wo etwas drauf steht wie "Do it with out Chris".

Tony Chimel:" His opponent. From Montreal Quebec Canada he weight in 227 Pounds he is one half of the New PWE Tag Team Champions Christian"

Christian geht langsam richtung Ring und wird von denn meisten seiner Peeps lautstark unterstützt. Christian geht über die Ringtreppe in denn Ring und tauntet auf der Ringecke mit seinem Titel.


http://caps.the4live.de/data/media/77/CCChamp.jpg

Er gibt seinen Titel nun dem Ref und bereitet sich auf das Match er steht Drew gegenüber wirft noch mal ein Grinsen zu und der Ref lässt das Match starten.

*Ding Ding Ding*

Beide gehen erstmal in einen Lock Up bei dem Christian Drew in die Ringecke drücken kann aber der Ref ist erstmal da und zieht Christian da weg und Drew beschwert sich beim ref schlägt aber plötzlich auf die eine Hälfte der Tag team Champions ein dieser steckt denn Schlag gut weg und zeigt ebenfalls einen schlag bevor er sich von Drew in die Ringecke drücken lässt. Wieder schlägt drew zu und Christian beschwert sich nach dem Schlag beim Ref und drückt nun wieder Drew eine Rein. Drew schnappt sich aber denn Arm vom Captain Charisma und zeigt einen Whip in beim zurück kommen kann Christian aber durch die Beine von Drew rutschen steht hinter ihm auf als Drew sich um dreht bekommt er wieder die Faust vom tag Team Champion zu spüren und danach direkt einen Drop kick. Drew liegt kurz am Boden und merkt erstmal wie schnell da Christian war und kommt schnell auf die Beine und Christian grinst Drew da an der sich Provozieren lässt und ungestümm ins Ringeck rennt und Christian darauf wohl vorbereitet war und sofort einen Inside Credible zeigt.
one...two.. Kick out von Drew.
Nach dem Cover rollt sich Drew aus dem Ring und muss sich erstmal von diesem Schnellen anfangs Christian erholen (1). Aber er hat die Rechnung ohne Christian gemacht (2) der einfach auf der anderen Seite denn Ring verlässt (1) und in die Richtung von Drew geht der da an der Absperrung hängt.(2) Drew sieht das und wartet auf Christian und rutscht dann schnell wieder in denn Ring und Christian will über die Ringtreppe in denn Ring zurück kommen aber Drew kommt mit anlauf und gibt Christian einen harten Stoss der direkt vom Apron auf die Ringabsperrung kracht.

Jim Ross`:" Ein sehr schnelles Match hier und beide zeigen alles."

Christian liegt ausserhalb der Ringes (1) und Drew geht ebenfalls raus (1)aber nur um Christian wieder einen Whip in zu verpassen diesmal gegen die Ringtreppe und Christian wirft es sogar drüber hin weg. (2) Drew geht wieder in den Ring und Christian liegt draussen am Boden und hält sich sein Knie (3) Er versucht sich an der Ringschürze wieder in denn Ring zu ziehen (4) aber er brauch ziemlich lange und steht jetzt aber auch nur auf einem Bein (5) Er rollt sich in denn Ring und sofort kommt der Schotte wieder und bearbeitet das angeschlagene Bein. Er tritt auf das Knie und dann springt er hoch und tritt noch mal drauf dann stellt er sich drauf um noch mehr kraft drauf zu bekommen hält er sich sogar am Seil Fest dafür wird er aber ermahnt und angezählt. Er geht vom Knie Runter und Christian schreit laut auf und hält sich sein Knie aber Rollt sich erstmal in denn Ring um vom Seil weg zu sein. Drew schnappt sich aber sofort wieder da Bein legt sein Bein in die Knie Kehle von Christians Bein und zieht dann das Bein nach hinten und der Ref ist sofort bei Christian und fragt nach ob Christian aufgeben möchte aber Christian schreit laut no. Drew dehnt das Bein immer weiter nach hinten und Christian versucht sich mit dem anderen Bein frei zu treten. Er trifft Drew einmal im gesicht und noch mal und Drew lässt denn griff los. Christian versucht richtung seil zu Robben um erstmal wieder zu stehen aber krabbelt nun ins Ringeck und zieht sich da hoch. Er lehnt im Ring und der Schotte kommt wieder angerannt aber Christian drückt sich nach oben und Drew bekommt die Füße von Christian ab. Christian schafft es sich sogar auf das oberste Seil zu setzen Drew kommt zurück getaumelt und Christian setz an zu seinem Tornado DDT.
http://i42.tinypic.com/nqwr6a.gif

Sofort setz er das Cover nach
one...two... Kick out von Drew
Die eine Hälfte der Tag Team Champions zieht sich wieder mit Hilfe der Seile auf die Beine und versucht nun ohne Hilfe zu stehen schafft das und versucht jetzt sogar auf das oberste Seil zu klettern. Er braucht ziemlich lange und Drew kommt auch wieder langsam auf die Beine und Christian ist nun auf dem obersten Seil aber Drew steht schon wieder und will Christian attakieren und versucht es mit einem Schlag aber Christian blockt ihn ab bekommt dann aber mit der anderen einen Schlag und sitzt nun auf dem Obersten seil und Drew geht ihm nach. Sie liefern sich jetzt ein Schlagabtausch auf dem obersten Seil. Erst Christian dann wieder Drew nach dem 4. Schlag packt Christian einen Headbut aus der Drew vom seil wirft und Christian nutzt das direkt um wieder auf dem Obersten Seil zu stehen. Die Fans jubeln lautstark und Christian fliegt mit dem Heabut heran.
http://i56.tinypic.com/2eq6efo.gif
Er legt einen Arm auf Drew
one...two...thr Kick out von Drew und die gesamte halle kann es nicht fassen. Christian steht wieder langsam auf und zieht Drew an denn Haaren hoch aber dieser packt Christian an den Kopf und reisst ihn zu boden

http://img812.imageshack.us/img812/1337/drewmcintyrematslam.gif

Drew schnappt erstmal wieder Luft und packt Christian nun an denn Kopf um ihn hoch zu ziehen und Christian steht nun mit dem Kopf nach unten und Drew nimm anlauf wohl um sein Big Boot zu zeigen aber Christian fängt ihn ab mit dem Spear.

Diesmal zeigt er ein richtiges Cover
one...two...three

*Ding Ding Ding*

Tony Chimel:" Here is your winner one half of the Teag Team Champions Christian."

Die Halle jubelt und Christian sitz am Boden er hält sich sein Bein und bekommt seinen Titel vom Ref wieder und versucht aufzustehen aber lässt sich feiern.

Jim Ross:" Was ein hartes Match aber am ende hatte der Champ die nase vorn."
__________________________________________________________________________

‚I’ll be your end of day’s …’
Und da hört man auch schon die Musik von Justin Gabriel und man sieht ihn schon auf dem Titantron stehen.

Jim Ross: „Hier ist unser Number One Contender für den United States Titel…“
Matt Striker: „..JUSTIN GABRIEL!!“

Er geht langsam in die Richtung des Rings und schaut mit kurzen Blicken zu den Fans, die ihn mittlerweile schon ein bisschen bejubeln.
http://img716.imageshack.us/img716/687/justingabrielentrata.gif

Toni Chimmel spricht ihn an: „Ladies and gentlemans .. Justin Gabriel!!“


Mittlerweile steht Justin Gabriel vor dem Ring, wartet einige Sekunden und geht dann anhand der Ringtreppe in den Ring. Nun läuft er kurz gegen die Seile, wie man das schon von ihm gewohnt ist. Danach jubelt er noch ein wenig mit den Fans und dann bittet er Toni Chimmel ihm ein Mic zu überreichen. Das kriegt Justin Gabriel dann auch und schon beginnt er zu reden:

„Hallo! Für alle die mich noch nicht kennen, stelle ich mich jetzt mal vor. Ich bin Justin Gabriel.“ *Fans jubeln* Ich bin seit 2 Wochen unter Vertrag der PWE, habe bis jetzt alle meine Matches gewonnen und ich habe mir schon für diesen Sonntag eine Chance auf den United States Titel erkämpft in dem ich The Hurricane besiegt habe. *Fans buhen ganz leise* Und deswegen stehe ich jetzt hier, denn ich habe eine Ansage zu machen an den United States Champion. Chris Jericho? Hör gut zu! Diesen Sonntag bei Bad Blod werde ich ..“

‚Break the Walls down ..‘

Unter Buhrufen betritt Jericho die Halle mit einem Mic in der Hand und er macht seinen bekannten Taunt.
http://img115.imageshack.us/img115/3332/34sx6.gif

Er fängt nicht sofort an zu reden, er zögert ein wenig bis er schließlich das Mic an seinen Mund hält:

„Was wirst du? Wirst du mich besiegen und neuer United States Champion? Ich sag dir jetzt mal was, du bist erst seit 2 Wochen unter Vertrag der PWE und spuckst hier so große Töne. ICH bin schon seit längerer Zeit unter Vertrag und ich habe hier schon einiges Bewiesen. Da kannst du nicht mithalten mit deinen 2 Siegen hier auf Smackdown.“ *Fans buhen laut*

Jetzt spricht Justin Gabriel wieder in sein Mic:
„Das stimmt, du hast hier schon einiges Bewiesen und auch großes Vollbracht. Dafür hast du meinen Respekt, und ich weiß was du kannst .. und ich weiß auch das ich dich besiegen kann!“ *Fans jubeln laut*

Jericho antwortet sofort und geht dabei langsam Richtung Ring:
„Dem wäre ich mir nicht so sicher. Vielleicht schaffst du es nicht einmal zu dem Match bei Bad Blood, wenn Evan Bourne heute mir dir fertig wird. Doch leider denke ich nicht, dass das der Fall sein wird und wer weiß? Vielleicht brauch Evan Bourne nur ein bisschen Hilfe um dich zu besiegen und du ein paar Schläge gegen den Kopf damit du realisierst das du es nicht mit mir aufnehmen kannst.“ *Fans buhen*

Nun ist Jericho am Ring angekommen und geht langsam zu dem Kommentatorenpult. Justin hat noch was zu sagen und so spricht er:
„Ich bin mir dabei aber richtig sicher. An deiner Stelle würde ich nicht eingreifen. Das könnte am Ende ziemlich schlecht für dich laufen. Und Schläge gegen den Kopf? Die wird einer kriegen, und das werde ganz bestimmt nicht ich sein *Fans jubeln* ….Lass mich meinen Satz von vorhin zu Ende bringen: DIESEN SONNTAG BEI BAD BLOOD WERDE ICH NEUER UNITED STATES CHAMPION SEIN!!“ *Fans rasten förmlich aus*

Nun setzt sich Jericho zum Kommentatorenpult, setzt sich ein Headset auf und wird auch schon von den beiden Kommentatoren begrüßt.

Matt Striker: „Herzlich Willkommen, Jericho!“
Jim Ross: „Willkommen!“
Chris Jericho: „Danke, Jungs.“

Ein paar Sekunden später ertönt auch schon die Musik von Justin Gabriel seinem Gegner.

‚I was born to fly ..‘

Da stürmt auch schon Evan Bourne in die Halle.

„And his opponent, from St. Louis, weighting 166 pounds .. EVAAAN BOURNEEEEE!”

http://i33.tinypic.com/1rawjl.gif

Er läuft in Richtung Ring und klatscht dabei bei ein paar Fans ab und geht dann in den Ring und zeigt noch seine „Victory“ Pose.

So langsam realisiert der Schiedsrichter das beide Superstars bereit sind und sogleich gibt er das Signal zum Leuten der Glocke.
__________________________________________

3rd Match : Normal,Single
Justin Gabriel vs Evan Bourne

*Ding,ding,ding*

Bevor das Match überhaupt beginnt reicht Justin Gabriel Evan Bourne nochmal die Hand, der nimmt diese auch an und nun gehen die beiden ein paar Schritte von einander zurück.

Jim Ross: „Was für eine faire Geste der beiden Kontrahenten.“

Langsam umkreisen sich die beiden Superstars mit ausgestreckten Händen um in einen Strong Grapple zu gehen. Nach einiger Zeit gelingt das auch und die beiden harken sich ein und es geht in einen Strong Grapple der sofort wieder unterbrochen wird von Justin da er seinen Gegner wegschubst. Justin zeigt ein kurzes Lächeln, das Evan mit einem Lächeln seinerseits erwidert wird. Erneut versucht Evan in einen Strong Grapple mit seinem Gegner zu gehen, doch dieses Mal ist Evan cleverer. Millisekunden nachdem Griff zum Strong Grapple verpasst Evan seinem Gegner einen Low Kick, sodass der sich kurz danach ein bisschen an seinem Bein hält. Diese kurze Zeit nutzt Evan und schlägt ein bisschen auf Justin ein, doch dann kontert Justin, er hält die Faust von Evan fest und bringt ihn bloß mit nur einem Schlag zu Boden!

Ein Cover folgt von: „1..“ Schulter von Evan ist sofort oben.

Dieses Cover hält nicht lange an, da es erst der Anfang des Matches ist und der Schlag von Justin nicht besonderlich hart war. Evan steht nachdem Cover sofort wieder auf und will zu Justin gehen, aber der fängt ihn mit einem Kick in die Magengegend ab und nimmt ihn in den Schwitzkasten. Dieser Schwitzkasten soll wohl nicht lange anhalten und so zappelt und bewegt sich Evan nur so umher um sich zu befreien, doch das klappt nicht denn Justin beruhigt Evan indem er ihm ein paar Schläge auf den Kopf gibt. Justin lässt den Griff nicht los und so geht Evan langsam zu Boden, doch auch das hält nicht lange an. Evan schafft es mit ein paar Ellbogenschlägen in die Magengegend seines Gegners sich zu befreien. Justin brauch nach diesen Schlägen zeit sich zu erholen.. diese nutzt Evan und so läuft er in die Seile, springt auf die Schultern seines Gegners und zeigt einen Standing Huracanrana! Dieser Move bringt beide zu Boden, aber nur einer bleibt etwas länger blieben als der andere. Evan springt danach sofort auf und legt sich schnell auf seinen Gegner und harkt die Beine ein.

Cover: „1….“ Kickout von Justin!

Justin schafft es die Schulter zu heben und sofort macht sich Evan Bourne weiter an die Arbeit. Er hievt seinen Gegner hoch, gibt ihn einen Low Kick, dann folgt ein Side Kick, und als letztes versucht er es mit einem Rolling Savate der auch klappt. Justin fällt langsam wie eine Schranke zu Boden. Evan steigt langsam auf den zweiten Turnbuckle. Wartet nun auf das Aufstehen seines Gegners und erholt sich nebenbei ein wenig. Als sein Gegner dann ein bisschen taumelnd vor ihm steht, kommt Evan mit einem Front Dropkick angesprungen der Justin Gabriel hart zu Boden bringt. Sofort legt sich Evan auf seinen leicht angeschlagenen Gegner. Der Schiedsrichter zählt!

„1….2..“ Ein frühes Kickout von Evans Gegner.

Chris Jericho: „Wenn da so weiter geht, sollte man Evan Bourne die Chance auf meinen Titel geben und nicht Justin Gabriel!“
Matt Striker: „Abwarten, Jericho! Justin hat seine letzten Matches nicht ohne Grund gewonnen!“

Evan wartet ein bisschen und dann läuft in die Seile. Mittlerweile hat sich Justin ein wenig erholt. Da kommt auch Evan schon mit voller Geschwindigkeit auf ihn zugelaufen und und versucht es mit einem Running Huricanrana. DOCH WAS IST DAS? Justin kontert und hält beide Beine von Evan fest. Nun Dreht Justin seinen Gegner etwas im Kreis, sodass diesem Schwindlig wird. Nachdem er aufhört ihn zu drehen, schmeißt er seinen Gegner gegen die Ringecke. Evan hockt nun in der Ringecke. Justin läuft in die gegenüberliegende Ecke, und läuft dann mit voller Geschwindigkeit auf Evan zu und verpasst ihm einen Turnbuckle Dropkick! Danach steht Justin auf und hievt seinen Gegner hoch. Nimmt ihn sich und schmeißt ihn nach draußen. Noch im Ring stehend schaut er kurz zu Justin Gabriel und zeigt diesem ein kurzes Lächeln. Justin rollt sich nun raus aus dem Ring, schnappt sich seinen auf dem Hallenboden liegenden Gegner. Hievt ihn hoch und schmeißt diesen mit voller Wucht gegen die Bande. Dann geht er zu diesem Schlägt ein paar Mal auf diesen Ein. Hebt Evan erneut hoch, geht ein wenig in Richtung der Kommentatoren tische und ….

Jim Ross: „Was hat der nen nun vor?!“
Matt Striker: „Ich weiß es nicht.“
Chris Jericho: „Dieses A**** wird doch wohl nicht …“

…. schmeißt ihn auf den Kommentatorenpult wo er direkt auf Chris Jericho landet. Nach dieser Aktion geht Justin langsam in die Nähe von den beiden, doch gerade in diesem Moment hat Jericho Evan hochgeholfen und dieser verpasst Justin einen unerwarteten Kick in die Magengegend. Evan schnappt sich seinen Gegner und rollt diesen in den Ring und folgt ihm Blitzschnell. Aber leider läuft es nicht gut für Evan und er wird bereits dort mit einem Kick von Justin abgefangen. WAS IST DAS? Jericho ist auf den Apron gesprungen und versucht in den Ring zu steigen, aber der Schiedsrichter schafft es noch ihn aufzuhalten. WAS IST JETZT? Evan schubst den Schiedsrichter beiseite und verpasst Jericho einen Dropkick, der den Eingreifer wieder auf den Hallenboden bringt.

Jim Ross: „Was war das denn jetzt?“
Matt Striker: „Evan will wohl ein faires Match!“

Als Evan sich dann umdreht kassiert er einen Super Kick von Justin Gabriel. Justin springt ohne zu Zögern sofort auf das oberste Turnbuckle und.. 450° SPLASH!!!!!!

http://9a.img.v4.skyrock.net/9a3/rko24/pics/2894513659_1_3.gif

Justin setzt sofort das Cover an:

„1………2……….3!!!!“ Justin Gabriel Wins!

Nun steht Gabriel wieder auf und der Schiedsrichter hält seine Hand hoch um den Sieger bekannt zu geben .. und man hört noch Toni Chimmel:

„Ladies and gentlemans, here are your winner by pinfall, JUSTIIIN GABRIIIIEL!“

Ein paar Sekunden später hat sich Jericho schon hinter Justin Geschlichen. Jericho reißt Justin zu sich und verpasst ihm einen Codebreaker.
http://img517.imageshack.us/img517/4668/y2jcodebreakshhhnd0.gif

Danach lässt sich Jericho ein Mic geben: „Du wirst nicht niemals besiegen! NIEMALS!“

Dann nimmt er sich Justin Gabriel und verpasst ihm eine Walls-of-Jericho.. ABER WAS IST DAS? Während Jericho die Walls-of-Jericho ansetzt kommt Evan mit einem Dropkick gegen ihn angeflogen. Chris löst die Walls-of-jericho und rollt sich blitzschnell aus dem Ring und rennt Backstage.

Matt Striker: „Da hat Evan seinem Gegner nochmal die Haut gerettet.“

Danach hilft Evan Justin nochmal auf die Beine und dieser bedankt sich in dem er ihn kurz umarmt. Justin schnappt sich kurz ein Mic und spricht:

„Du wirst bereuen mich nachdem Match angegriffen zu haben. Bei Bad Blood werde ich dir mit Vergnügen den United States Titel abnehmen.

Mit zwei lächelnden Superstars geht Smackdown .. Backstage

__________________________________________________________________________________________

Die Kameras schalten in den Backstagebereich es läuft ein Gut gelauntet Anderson in den Gängen herum und wirkt jedoch noch ein bisschen Nervös....er klopft an Türen und läuft einfach vorbei, er schlendert grad um die Ecke und dort steht Edge....er dreht sich schnell wieder um die Kurve um und guckt einmal kurz um die Ecke, Edge plaudert mit einem Arzt ehe beide in einen Room gehen, Anderson geht in diesen Gang nun und läuft ein bisschen zügiger an der Tür vorbei und biegt in die nächste Ecke ab, er kollidiert mit Raven zusammen.

Raven: "Pass doch auf Anderson..."

Mr. Anderson: "Sorry es ist ja nicht so als wäre es absicht gewesen..."

Raven: "Was?!...Anderson nur weil ich dich vielleicht ein Bisschen akzeptiere hier heißt es nicht das wir die dicksten Freunde sind..."

Mr. Anderson: "So etwas hab ich noch nie behauptet.....ein Anderson wird und war schon immer auf sich alleine gestellt, also Raven wenn es dir nichts ausmacht geh ich danke!"

Anderson läuft einfach prompt an Raven weiter, der jedoch nicht gerade froh darüber scheint....Anderson findet nun den Green Room......er biegt dort hinein klopft kurz und macht die Tür auf....Dort stehen zwei Diven halbnackt...Das Asshole bekommt Große augen jedoch kreischen die Diven und rennen mit Handtüchern um ihr Oberkörper versteckt ausd dem Room, anderson zuckt mit den Schultern und schlappt in den Room, er macht die Tür zu und guckt jetzt in die Kamera........

Anderson: "Noch wenige Tage, noch nicht mal 4 Tage und dann stehen sich Anderson und Edge gegenüber doch ehrlich, mir kommt es aufs Gewinnen sehr sehr an und genauso auch auf die Unterhaltung der Fans, kein Assholes weiß das Anderson schlechter als das Beste ist......Edge du willst mich?...Du willst mich wirklich verletzten na dann komm ich bin bereit für dich!"

Plötzlich geht die Tür auf und Anderson erschreckt sofort und geht in Kampfposition aber es ist nur Jeff Hardy der sich ein Scherz erlaubt, er macht wieder die Tür zu und Anderson grinst sich eins....

"Wo waren wir.."

Plötzlich geht wieder die Tür auf...

"Jeff das ist nicht Witzig lass ES"

Doch diesmal schließt sich nicht die Tür, langsam dreht sich Anderson um und da steht Edge an der Tür....

Edge: "Hmm Anderson ich darf dich vor den Augen deiner Mama verprügeln reizend..."

Edge stürmt auf Anderson zu doch dieser kann ausweichen und rennt im stolpern aus der Tür und gibt Gas und rennt durch die Gasen so schnell er kann, Edge rennt ihm mit ach und krach hinterher, Anderson biegt in eine Ecke, Edge hat keine Mühen und will nun auch abbiegen doch da erwartet ihn Anderson und zeigt ein Chairshoot gegen den Kanadier.

Anderson: "Keiner Kann das Asshole momentan überlisten keiner!......"

Anderson grinst und donnert den Stuhl auf Edge, ehe er in ein Interview Room geht, dort steht nun Christie...

Christie: "Anderson haben sie einen moment zeit?"

Anderson: "Christie du wirst es nicht glauben ich hab dich gesucht also löcher mich mit deinen Fragen *lach*"

Christie: "Ich frag mich wieso, sie momentan so aggressiv sind gegen Edge sind....?"

Anderson: "Ganz einfach....Es ist eine Sache ein Freund zu sein die andere ist gegen einen Freund seinen Koffer einzulösen also Edges Titel war wohl dann mehr wert als unsere Freundschaft aber egal wenn, ich verliere weiß ich das ich nicht das Beste gab, ich hoffen nur das es so nicht kommt...."

Christie: "So könnte man es sagen Ed...ehm Anderson...tut mir leid...haben sie momentan Pläne?"

Anderson: "Hm...wenn ich nicht den PWE Titel gewinne, mach ich mir mal den Weg frei zu dem World Titel von Smackdown!, wer trägt ihn gleich...*nachdenk*...Raven, also da er mich wie eben so angepöbelt hat könnt ich ihm wohl oder übel in die Fresse hauen aber nunja ich will den Teufel jetzt nicht an die Wand malen...."


Christie: "Warum hauen sie vor Edge eigentlich ab?"

Anderson: "Hmm...wieso....ich argumentiere es mit einer Gegenfrage...wieso nicht?"

Christie: "hmm...schlechte Gegenfrage wenn sie mich fragen Mister..."

Anderson: "Ich hab nicht behauptet das sie gut sei....nun einfach Edge ich denke Edge ist momentan einfach nur der Typ der nur Gewinnen will seine Freunde sind ihm so ziemlich wie egal.....Das find ich persönlich schade, doch ich weiß genau das es bei Bad Blood, blut geben wird, ich scheue mich nicht ihm das Gesicht zu entstellen, ich hab die Kraft und die Ausdauer dazu, Mental und Physisch bin ich scohn bereit ihm aufs Maul zu schlagen, endlich wieder einen Titel in den Händen zu tragen, weißt du wie toll dieses Gefühl ist....weißt du wie es ist einfach CHAMP zu sein..natürlich weißt du es nicht, du bist nur eine lausige Backstage-Interviewerin die nicht mehr als das werden kann....."

Chrisitie Hemme: "Hmm...da hast du wohlmöglich recht wie steht es bei dir mit den Fans?"


Anderson: "Die Fans sind für mich total wichtig, sie geben mir Rückhalt und die fehlende Kraft bei Matches....ich hoffe nur das ich nun noch mehr Kraft erlange als ich schon in Raw hatte...."

Christie: "Soll das heißen sie waren bei Raw unglücklich?"

Anderson: "Nein das nicht aber mir gefällt Smackdown! Nun mal besser weil, dies meine Heimat ist..."

Plötzlich springt die Tür auf...

"Da bist du nun endlich! Jetzt kannst du mir nicht mehr entkommen, ANDYLEIN!"

Es ist mit bösem Blick Edge, der im Türrahmen steht...Anderson guckt zu Christie die sehr beunruhigt ist, Edge läuft langsam du Anderson doch der macht es schnell und zeigt seinen Lariat.....

"Unterschätze nie ein Asshole...dein Zweiter Fehler heute Edge.....ich wette mir dir das der Dritte bald kommen wird....."

Anderson geht grinsend aus dem Room....Er läuft im Backstagebereich herum, vorbei an dem Divenschminktisch wo sich Angelina Love, Eve Torres und der Rest befinden, er läuft rum und schubst einen PWE Mitarbeiter zur Seite der den Stabel voller Blätter fallen lässt dadurch, nun sieht er CHris Jericho und Christian im Gang mit den Titel herumlaufen, er geht zu den Beiden Kanadiern.....

Anderson: "Hey Mister and Misses...ehm...*Kopf Kratz*....Jericho und Reso..."

Jericho: "Was willst du Andy?"

Christian: "Wenn du es wissen willst, wir sind Champions im Gegensatz zu dir..."

Anderson: "Versteh mich nun nicht falsch aber wie Schwer soll es gegen einen Maskentyp sein der nur Boyyaka sprechen kann und ein anderer der meint weil er ein wenig Highlfying kann der Beste im Ring zu sein...echt ihr seid wirklich die geborenen gewinner......."

Anderson geht kopfschüttelnd und läuft Richtung Parkplatz, er will gerade ans Auto als er gegen dieses Gestoßen wird von Edge, Anderson kontert mit einem Ellenbogenschlag in den Magen und schleudert den Kanadier über die Motorhaube, er packt ihn sich er tritt zu und die Sicherheitsleute kommen doch Anderson packt sich einfach Edge am Kopf und schleudert ihn gegen die Sicherheitsmänner, danach zieht er seine Jacke aus und nimmt ein Leiter die angelehnt ist er stellt sie auf und nimmt nochmal Edge hoch, er packt ihn auf die Schultern und der Green Bay Plunge soll folgen der auch nun sein Ziel findet, anschließend klettert er die Leiter hoch, ganz oben angekommen sitzt er sich hin, er grinst auf seinen Gegner herunter, er steigt hoch und will seine Kenton Bomb zeigen und diese geht durch. Er packt Edge in ein Auto und sieht ein Loser Backstein am Boden, diesen entfernt er aus dem Boden und legt ihn aufs Gaspedal des Autos, er macht das Auto an und löst die Bremse....Das Auto beschleunigt nun und Anderson knallt noch die Tür zu, ehe das auto schon gegen eine Wand brettert....es knallt hefftig, Anderson läuft zum Auto und die Kameras siehen einen Blutenden Edge, Der notarzt kommt und befreit nach einiger Zeit Edge, er wird mit Blaulicht abtransportiert doch vorher ist schon Anderson längst abgehauen.....man sieht nur noch das Auto das zerstört ist.......Nun schalten die Kameras zurück in die Halle...Die Fans sind Teilweise echt geschockt....man hört eine Stimme...

"....Das war Nummer 3.....Peinlich Edge....Ich warte bei Bad Blood auf dich!"

Man hört ein Reifengequitsche und dann verstummt der Ton......

Matt Striker: "Ach du SCHEIßE!"

Jim Ross: "Was ist nur mit Anderson los?!"

Striker: "Keine Ahnung...ich hoffe auf eine Baldige erklärung..."

Jim Ross: "Ich ebenfalls..."

Mit zwei erstaunten kommentatoren geht es in eine Kurze Werbepause.....

~ Pause ~
__________________________________________________________________________________________
4th Match : Normal,Single
Jeff Hardy vs Kurt Angle

Jim Ross: Herzlich Willkommen zu einem der nächsten Matches, es handelt sich um kein anderes Match als Jeff Hardy gegen Kurt Angle, ich bin richtig heiß auf den Kampf, solche Begegnungen gibt es nicht jeden Tag

Matt Striker: Ich bin stolz auf dich du hast gelernt zu analysieren, nein Spaß beiseite, wie meinst du das ? Ein 1 gegen 1 gibt es jede Woche

Jim Ross: Scherzt du etwa rum? Jeff Hardy gegen Kurt Angle, kann nur ein spitzen Aufeinandertreffen sein. Kurt ist sehr talentiert im Ring, vielleicht sogar von der technischen Seite her der beste. Jeff dagegen ist ebenfalls ein Kandidat der bei der Performance und der Ausführung ziemlich weid oben steht. Ich erhoffe mir jetzt keinen Kampf des Jahres, dennoch denke ich, dass wir ein spannendes Match sehen werden.

Matt Striker: Meinungen sind nicht immer die gleichen, aber wenn es dir gefällt. Trotzdem vergiss nicht den wichtigen Punkt, dass wir kurz vor Bad Blood sind und Jeff hier wohl kaum auf Hochleistung umschalten wird, er darf sich so kurz vor dem Pay-Per-View verletzen oder was weiß ich, aber gespannt kann man trotzdem bleiben

Die Kamera zeigt die vielen jubelenden Fans, wie sie ihre Arme nach oben reißen und die Halle aufheizen, als dann auch schon die erste Theme ertönt

~Gold Medal~

http://i685.photobucket.com/albums/vv217/thelesserevil00/TNA%20iMPACT%20and%20PPVs/TNA%202010/Angle.png

Dann kommt Kurt auch schon auf die Bühne gelaufen, er streckt seine Arme in die Luft und hinter ihm erleuchtet ein rotes und scheinendes Feuerwerk, während viele Fans ihm zujubeln, doch im direkten Vergleich zu den angereisten Maßen sind es dann doch recht wenige. Kurt ist trotzdem motiviert, er läuft langsam die Rampe entlang und deutet immer wieder stolz auf seine Goldmedaille

Tony Chimel: Please Welcome first… Smackdown Superstar Kurt Angle!!!

Kurt rollt sich daraufhin in den Ring, während seine Theme weiter läuft springt er auf das Turnbuckle und schwingt seine Arme nach oben, seine kleine Showeinlage wird jedoch unterbrochen, die Halle dunkelt sich auf und nur noch ein schwaches Lichtlein leuchtet auf der Rampe
~Another me is what there will never be~

Es wird sofort lauter in der Halle und der Titantron von Jeff Hardy wird eingespielt. Sehr viele Fans beginnen laut zu jubeln, nicht alle aber schon eine ganze Menge. Dann betritt Jeff die Halle in einem dunklen Ringoutift und teilweise weißem Facepaint. Sein Blick wendet sich zu den Fans

http://caps.the4live.de/data/media/46/4live-jeff.hardy-03.10.5.jpg
Dann läuft Jeff weiter, er streckt beim Laufen seine Arme nach draußen und klatscht einige Fans ab, ohne groß zu lächeln zieht er sie wieder zurück und besteigt hastig die Ringtreppe. Er bleibt auf dem Apron stehen und hält sich an den Ringseilen fest, mit erstem Blick sieht er in den Ring. Kurt wirkt stolz und entschlossen. Jeff steigt in den Ring und springt mit einem Ruck auf das Turnbuckle er sieht zu den Fans und lächelt ganz kurz und leicht

http://caps.the4live.de/data/media/46/4live-jeff.hardy-03.10.6.jpg


Tony Chimel: Please Welcome, from Cameron North Carolina... weighting 225 Pounds.... JEFFF HARDY!!"

Jeff steigt vom Turnbuckle und stellt sich genau vor Kurt Angle, der Referee stellt sich zwischen den beiden und flüstert ihnen noch einige Takte zu, er befragt beide kurz und gibt dann das Kommando zum Start

~Ding Ding Ding~

Die beiden Kontrahenten stehen sich gegenüber und schauen sich gegenseitig mit einem eher kalten Blick in die Augen. Es ist nicht zu verleugnen, dass die Stimmung ziemlich erst scheint, was den Fans im Publikum natürlich nicht entgeht, weshalb sie gespannt zur Ringmitte schauen und kaum irgendeinen Laut von sich geben. Plötzlich kommt Angle in Bewegung, er sieht Jeff weiterhin an und hält plötzlich respektvoll seine Hand hin. Jeff sieht die Hand von Kurt an und zögert im ersten Moment, dennoch ein kurzes schütteln schenkt er seinem Gegner trotzdem. Jeff zieht seine Hand recht zügig zurück, sein Blick haftet immer noch an seinem Gegner, der nun zur Aufwärmung auf der Stelle hüpft und sich über den kahl geschorenen Kopf fährt. Jeff sieht Kurt an, dann soll die angespannte Stimmung endlich im Ring wiedergespiegelt werden, ohne großes Warten greifen die beiden fast zur selben Sekunde zu Angriff. Jeff streckt seine Arme nach Kurt, der dies erwidert, womit es wiederrum zum Lock up zwischen den beiden kommt. Die beiden sind in einem intensiven und technisch starken Lockup verwickelt, es geht hin und her. Aber zu diesem Zeitpunkt spielt die Kraft wohl eine große Rolle, da ist Kurt Angle wohl ein ganzes Stück besser als sein Gegner. Kurt entscheidet wie gesagt das kleine Duell für sich und whipt Jeff an die Ringseile, der rennt natürlich auf die Seile zu und wird zurückgeschleudert, aber wie hätte es auch anders kommen können, der Olympiasieger von 96 empfängt seinen Kontrahenten mit einem ausgezeichnet angesetztem Belly to Belly. Jeff Rücken knallt auf die Matte, dass schallen ist deutlich in der Halle zu hören und auch die Fans können sich ein kurzen „Ohoo“ nicht verkneifen. Nach dieser Aktion liegt der ehemalige World Heavyweight Champion natürlich auf der Matte, Kurt will das zu seinem Vorteil nutzen und setzt Recht früh zum Pin an, mit der Hoffnung, dass es genug war. Der Referee wirft sich regelgemäß sofort auf den Boden und das aufklatschen seiner nackten Handfläche ist ebenfalls nicht zu überhören, genauso wie seine laute Stimme

1….

2…..

Doch die Schulter ist ob, womit der Kickout auch regulär ist. Kurt Angle ist innerhalb von wenigen Sekunden wieder auf den Beinen, auch ihm ist klar, dass es so nicht ausreichen wird. Dennoch lockert er kurz seine Arme und greift zum Bein seines Gegners. Plötzlich setzt er zu einem der meist benutzten Submission Moves ein was auch gleichzeitig eines seiner Finisher ist, der Angle Lock. Noch hat er das Bein seines Kontrahenten nicht ganz unter Kontrolle, er hält sein Bein in den Armen mit der Hoffnung auf den Durchbruch. So leicht wird es ihm wohl nicht gemacht, Jeff wehrt sich indem er im ersten Moment leicht panisch beginnt zu zappeln, noch ist es keine Aufhaltmöglichkeit, doch es entwickelt sich was. Jeff drückt sich langsam vom Boden und kann sich geradewegs auf einem Bein hinstellen, er beginnt logischerweise auf diesem Bein zu hüpfen, da das andere weiterhin in den Armen seines Gegners ist. Kurt drückt nun richtig zu, aufgrund der schlagartigen Veränderung von Jeffs Gesichtsausdruck, kann man dem ruhig Glauben schenken. Jeff verzieht stark sein Gesicht und springt nun etwas hektischer auf der Stelle herum, während der Referee genau hinsieht ob er den nicht tappt. Kurt gibt sich alle Mühe dem Match ein schnelles Ende zu setzen, doch auch hier zeigt sich, dass es gar nicht zu einfach ist gegen einen ehemaligen World Champion anzutreten. Jeff kann die Schmerzen zwar nicht zurückhalten doch nun versucht er sich mit einem Konter. Er nimmt mit dem freien Bein eine Ladung Schwung und springt ab, Hardy gelingt es sich zu befreien. Er hat Kurt mit einem Enzuigiri Kick an die Brust gekickt und ihn somit auf die Matte gehauen. Kurz darauf fällt Jeff wieder auf den Boden, er zieht sich zu den Ringseilen und lässt seinen Kopf am mittleren Seilen hängen um nach Luft zu schnappen, während Kurt auf die Matte fällt und sich mit einer Hand die Brust massiert. Doch, lange soll es nicht anhalten, Angle steht nach gar nicht mal so langer Zeit wieder auf und sein Blick widmet sich unverzüglich seinem Kontrahenten. Jeff der eben noch an den Seilen hing, hat sich mittlerweile wieder aufgerappelt. Nun steht der eine auf der einen Seite des Ringes und der andere genau auf der gegenüberliegenden. Kurt sieht Jeff an und wagt es gar nicht lange zu zögern, sofort rennt er auf seinen Kontrahenten zu und mit gestrecktem Arm bereitet, er sich recht früh auf einer Running Clotheline vor. Aber auch Jeff ist mittlerweile voll dabei, er rennt ebenfalls auf Kurt zu und nun entsteht ein Bild wie bei spanischen Stierkämpfen, bei dem Angle dann wohl der Stier wäre. Dem Aufeinandertreffen in der Ringmitte steht nun nichts mehr im Wege, doch kurz vor dem großen Aufprall duckt Jeff sich und entweicht dem dicken Arm von Kurt mit einem geschickten Manöver. Er rennt sofort auf die Ringsiele zu und lässt sich dort innerhalb von wenigen Sekunden zurückkatapultieren, bei Kurt passiert genau das selbe. Jetzt soll es wieder zum Treffen in der Ringmitte kommen, doch dieses Mal ist Jeff Hardy wohl einen kleinen Tick schneller, im Lauf springt er auf Angle drauf, die Reaktionszeit des ehemaligen World Champs ist grandios, er zeigt einen unglaublichen Hurricanrana und haut Kurt auf die Matte, der sich auf dem Weg nach unten nochmal um einige Grade dreht. Jeff wittert seine Siegeschance er zieht sich langsam zu seinem Kontrahenten und versucht es nun mit einem Pin, denn der Referee wohl oder übel bestätigt

1…

2…

Doch auch hier ist die Schulter oben, nur dieses Mal ist es die von Kurt. Jeff zögert gar nicht lange, er nimmt Kurt Angle hoch und will ihn in einem Headlock durch die Weiten des Ringes ziehen, doch da wird ihm auch schon ein Strich durch die Rechnung gezogen. Angle lässt sich nämlich nicht in einen Headlock nehmen und schlägt die Arme seines Kontrahenten geschickt an die Seite, sofort kommen die geballten Fäuste nach oben und die Hiebe gerichtet gegen Jeff finden auch ihren Platz. Kurt verpasst Jeff mehrere Schläge am ganzen Körper verteilt, von Kopf bis Magengrube! Nun zieht Kurt die Halter an seinem Wrestlingoutfit runter, er macht sich bereit den gefürchteten German Suplex zu zeigen, den Griff schafft er schon Mal. Aber so leicht macht Jeff es ihm dann doch nicht, plötzlich verpasst Hardy seiner Konkurrenz nämlich eine harte Kopfnuss an die Stirn, Kurt muss gezwungenermaßen seinen Gegner loslassen und sich um sein eigenes Wohlergehen kümmern. Kurt tut dies auch, er lässt Jeff fallen und reibt sich die Stirn. Hardy kommt auf beiden Beinen auf und will sich sofort seinem Gegner widmen, er geht auf ihn zu und beginnt nun mit geballten Fäusten auf ihn einzuschlagen, aber Kurt hat diese Verletzung schnell auskuriert, er konzentriert sich wieder auf seinen Fight und ist anfangs den Schlägen seines Gegners unterlegen. Aber dabei soll es nicht bleiben, der Olympiasieger von den 90ern findet sehr schnell zu sich und hält den Schlägen plötzlich stand. Ungefähr mit der gleichen Leistung zeigt er den Schlägen von Jeff grandiosen Wiederstand, es wird ein richtiger Showdown, ein Faustabtausch zwischen den beiden SD-Superstars. Man könnte meinen Kurt müsste das Schlagduell mit großen Abstand für sich entscheiden können, doch erstaunlicherweise hält Hardy sauber dagegen. Doch plötzlich folgt ein harter Schlag in die Magengrube und Hardy beugt sich nach vorne, seine Augen werden ganz groß und er schnappt nur noch schwer nach Luft, da hat Kurt wohl irgendwo getroffen. Aber das soll ihn nicht aufhalten weiterzumachen, er hebt Jeffs Kinn an, sodass er ihm in die Augen schauen kann und plötzlich folgt eine schillernde Backpfeife, das war laut! Jeff fällt einige Schritte zurück und hält sich die Wange, das war wohl ziemlich schmerzhaft weshalb er auch beginnt sie zu reiben und versucht die Schmerzen zu lindern. Hardy fällt soweit zurück, dass er sich in die Ringseile hängen muss, dass scheint ein harter Schlag gewesen zu sein für den ehemaligen World Heavyweight Champion. Ein kleines und noch leises Buhkonzert, ertönt in den Reihen der Fans. Kurt Angle schreckt immer noch nicht zurück, er ist härteres gewöhnt und hält nun einige Schritte Abstand von Jeff. Im rückwärts Gang hängt er sich in die Ringseile, nun schüttelt er seinen Arm aus und fixiert einen Punkt am Gegner. Plötzlich rennt Angle los, von der einen Seite auf die anderen, mit gestrecktem Arm macht er sich bereit seinen Gegner umzuhauen. Unglaublich, solch eine Geschwindigkeit, plötzlich gelangt an zu seinem Kontrahenten und hämmert ihn mit einer atemberaubenden

http://x59.xanga.com/4a2c9ae648333210363384/z163999346.jpg

Clothesline

Aus dem Ring heraus. Jeff dreht sich einmal über die Seile und klatscht auf den harten Hallenboden auf. Die höllischen Schmerzen sind ihm fast schon aus dem Gesicht zuschneiden, die er dabei wohl erlitten hat. Jeff rollt sich auf dem Hallenboden herum und atmet stockend durch, während Angle nach seinem kleinem Erfolg eine Verschnaufpause brauch und sich etwas schnellatmet an die Ringseile hängt. Der Referee sieht nach draußen und beginnt regelgemäß den draußenliegenden Teilnehmer auszuzählen

1….

2….

3….

4…. Nach wie vor die selbe Situation wie eben, Jeff krümmt sich auf dem Hallenboden und Kurt genehmigt sich die Pause

5..

6…

7… Jetzt kniet Jeff sich langsam hin und krabbelt zum Apron, er klammert beide Arme drum und hat wohl vor sich hochzuziehen.

Doch wäre da nicht Kurt Angle, der hat alles natürlich beobachtet und rollt sich sofort aus dem Ring. Angle packt seinen Kontrahenten am Hinterkopf und wirft ihn wieder in den Ring, kurze Zeit später rollt er sich ebenfalls rein. Nun zerrt er Hardy kraftvoll am Bein in die Ringmitte und legt sich über ihn, während der Referee diesen Pin regulär macht

1…

2…

Es mag fast schon unfassbar sein, aber Hardys Schulter ist noch oben, somit geht es da weiter wo es aufgehört hat. Angle kniet sich vor den Offiziellen und ist selber etwas geschockt, dennoch behält er die Nerven. Er fährt sich mit beiden Handflächen über die geschwitzte Glatze und drückt sich anschießend vom Boden. Angle zögert gar nicht allzu lange und widmet sich sofort wieder seinem Gegner. Kurt packt Jeff mit beiden Händen am Hals und zieht ihn hoch, total ausgeknockt steht Jeff wieder auf beiden Beinen. Es wäre nicht Kurt Angle, wenn er es dabei belassen würde, sofort folgt ein heftiger Kick in die Magengrube, Jeff beugt sich erneut nach vorne und kann sich einen kleinen Schmerzensschrei wohl nicht verkneifen. Kurt nimmt Jeff plötzlich hoch und stemmt ihn mit aller Kraft in die Luft, die Ader an Kurts Stirn sticht förmlich heraus. Und wiedermal hat er seine Kraft unter Beweis gestellt, er hat Jeff nun griffbereit zum Gorilla Press Slam oben in der Luft. Es sieht auch nicht mehr so aus, als ob Jeff sich jetzt noch wehren konnte. Etwas entspannt, dennoch konzentriert trägt Angle Jeff durch den Ring. Nun muss er einmal kräftigst durchatmen und jetzt hat er vor Jeff per Gorilla Press Slam auf den Boden zu transportieren, aber daraus wird wohl nichts! Aufgepasst! Jeff schlingt sich plötzlich um Angle und hält sich mit den Armen an seinem Kopf, für Angle selber unerklärlich wie er sich nochmal retten konnte! Jetzt ist Jeff plötzlich am Drücker, er verpasst Angle einen perfekten Tornado DDT! Angle knallt mit der nackten Stirn auf den Ringboden, dass auch mit einem sehr lauten Knall deutlich zu hören ist. Verwunderung aber auch eine gewisse Erschrockenheit ist in den Gesichter der Fans zu sehen.

Jim Ross: Unglaublicher Tornado DDT! Das war wohl wirklich schmerzhaft, der arme Kurt, aber genial gekontert von Jeff muss man schon sagen. Ich glaube meine Analyse war gar nicht mal so falsch, die beiden haben sich bis hier ein großartiges Duell geliefert.

Matt Striker: Ich muss zugeben, dass war bis hier hin kein schlechtes Kaliber. Dennoch sind manche Aktionen sehr leichtsinnig, besonders was Jeff angeht.. Der verhält sich hier echt nicht klug, in 2 Tagen steht er wohlmöglich einem der kältesten und extremsten Gegner gegenüber. Natürlich war der DDT eben eine klasse Aktion, aber er macht in seiner jetzigen Verfassung viele Fehler, was aus meiner Sicht heute sein Untergang sein wird.


Nun zieht Jeff sich mit sehr wenig Kraft über Kurt und legt sich nun über seinen Kontrahenten, er pinnt ihn und der Referee beginnt zu zählen

1…

2…

Die Fans zählen eifrig mit und erwarten nun auch den dritten Count

Thr… UNGLAUBLICH! Kurts Schulter hat den Weg nach oben noch gefunden

Es waren nicht mehr als wenige Millisekunden die Jeff hier zum Sieg gereicht hätten, aber Kurts Schulter ist tatsächlich oben, dass zeigt dann auch der Referee an nach einem kurzen Moment der Verwirrung. Jeffs Atem wird immer schwerer, jeder Atemzug ist deutlich an seinem Körper zu sehen. Aber Hardy will hier wohl noch nicht Schluss machen, er zieht sich an den Ringseilen langsam nach oben, was auf der anderen Seite dem Olympiasieger Kurt Angle ebenfalls gelingt. Es dauert ein kleines Weilchen bis die beiden die nötige Kraft wiederfinden um die Orientirrung nicht zu verlieren, ganz plötzlich drehen sich die beiden gleichzeitig um und stehen sich nun gegenüber, die ernsten und kalten Blicke der beiden zeigen die Wichtigkeit dieses Matches. Der Staredown soll jedoch nicht ewig halten, Kurt und Jeff gehen langsam aufeinander zu. Was auf dem ersten Blick langsam aussieht, entpuppt sich als reiner Moment der Konzentration, denn innerhalb kürzester Zeit schalten die beiden auf Angriff um und greifen sich gegenseitig an. Sie kommen erneut in einen Lockup , dieser wird jedoch schnell von Kurt beseitigt, er hämmert Jeff mit einem Irish Whip an die Ringseile. Hardy ist dem wohl gnadenlos unterlegen, er rennt auf die Seile zu und wird dann zurück zu seinem Gegner katapultiert, dieser warte schon kampfbereit auf ihn und steht in der Ringmitte. Doch sein ganzer Plan läuft schief, Kurt plante Jeff über seinen Rücken zu werfen, weshalb er sich auch nach vorne gebeugt hatte. Aber es scheitert, da Jeff kurz vor ihm stehen bleibt und ihm plötzlich an die Stirn kick, erneut ein harter Schlag für Kurts Stirn und plötzlich tropfen einige Tropfen Blut, die auf der Ringmatte zusehen sind. Jeff nutzt den kleinen Moment der Ablenkung sofort zu seinem Vorteil, er packt Angle in einen Headlock und jetzt setzt er an zum Twist of Fate. Es ist fast so weit und er folgt, doch im letzten Moment schubst Angle seinen Kontrahenten weg von sich und rettet sich. Jeff rennt sofort mit einer Clothesline auf Angle zu, doch dieser schlüpft unter seinem Arm durch und taucht hinter Jeff auf, er nimmt ihn hoch und er folgt, der Angle Slam! Mit dem Angle Slam hat er Jeff auf die Matte bekommen nun lockert Angle seine Arme und wartet einen kleinen Moment. Jetzt zieht Angle, Hardy in die Ringmitte und zieht sein Bein hoch, plötzlich folgt er der Angle Lock! Jeff beginnt krampfhaft zu zappeln und reagiert ziemlich panisch, während Angle wohl die ganze Kraft in seinen Finisher setzt. Der Referee wirft sich sofort auf die Matte und befragt Jeff, ob er aufgeben möchte. Jeff hat große Schwierigkeiten und denkt einzelne Momente ernsthaft darüber nach, doch mit einem eher leisen dennoch hörbaren „No“, hält er sich im Match. Jetzt versucht Hardy zu kämpfen mit allen Kräften schafft er es Kurt einzelne Meter zu bewegen und näher an das Seil zu kommen, doch Angle zieht ihn plötzlich fast schon tyrannisch wieder zurück, anschließend um es abzusichern wirft er sich selber auf die Matte
http://clutch.mtv.com/wp-content/uploads/2011/05/kurt-angle-ankle-lock_o_gifsoupcom.gif

Jeff kann noch einige Sekunden standhalten, bei jedem Mall wenn der Referee ihn fragt, winkt er momentan ab. Aber lange wird er es nicht aushalten. Trotzdem kämpft er mit der Hoffnung den Griff etwas lösen zu können, mit einem Kick an Angles Brust gelingt es ihm sogar ein wenig und Jeff kann sich wieder mit viel Mühe etwas nach vorne ziehen. Diese unglaubliche Belastung an seinem Bein, ist ihm deutlich anzusehen, Jeffs Gesicht ist ganz rot und seine Atemzüge schwer. Kurt bemerkt diesen kleinen Mangel in seiner Technick, weshalb er sich entschließt etwas locker zu lassen und weiterhin im Griff, sich etwas hoch zu beugen. Doch Jeff kontert plötzlich, während Angle ihm im Lock hat und langsam aufsteht zeigt Jeff einen Roll-up und pinnt Angle, im Angelock!!!!

Der Referee beginnt sofort zu zählen

1….

2….

3….


*Ding Ding Ding*


Unglaublich Jeff hat im Anglelock gewonnen und der Frust bei Kurt ist jetzt natürlich riesengroß. Er lässt nicht locker, erst beim nachhelfen vom Referee lässt der Olympiasieger los. Er rollt sich verzweifelt aus dem Ring und bleibt auf dem Hallenboden liegen, während Jeff schmerzerfüllt auf dem Ringboden liegt

Tony Chimel: The winner of this match, by pinfall… Jeff Hardy!

~Another me is what there will never be~

Jeff krümmt sich immer noch auf dem Boden, doch dann kommt der Referee und hilft ihm hoch, er stützt Jeff und der Anglelock scheint ihn mitgenommen zu haben. Jeff lehnt sich in die Ringseile und macht nun langsam, doch er schafft es. Sichtlich erschöpft rollt Jeff sich aus dem Ring und humpelt zum Eingang.. Plötzlich schlägt ein Feuerwerk in der Form eines Blitzes auf der Rampe ein, Jeff sieht total erschrocken zum Eingang und ist etwas verwirrt…

Auf dem Titantron erscheint plötzlich etwas blutverschmiertes, auf dem nach etwas Zeit eindeutig „Bad Blood“ zu lesen ist, was wohl als Warnsignal gedeutet werden kann.. Jeff atmet etwas schwerer durch, dass wohl vom Match kommt und humpelt dann langsam in den Backstage Bereich, nachdem er 1-2 seiner eigenen Fans, dass Fünkchen Aufmerksamkeit geschenkt hat, das sie erwarten.


Damit geht SD in die Werbepause !
__________________________________________________________________________________________

Main Event Match : Normal,Single
Cody Rhodes vs Rey Mysterio

Das Mainevent von Smackdown steht kurz bevor, die Halle ist ganz angespannt und will endlich das Match der alten Rivalen verfolgen.
JR: „Oke, bisher waren die Matches schon relativ gut! Mal schauen was das Match dieser alten Kontrahenten mit sich bringt!“
Striker: „ Hm, ich will ja das Cody endlich mal etwas Extrem wird!“
JR: „Er hat garantiert ein großes Statement für Bret dabei, Rey wird Augen machen!“
Matt: „Ich fände es wirklich toll, wenn Cody endlich –extrem- werden würde…“
JR: „Ja, verstanden, du willst Stühle und so was sehen!“

Chimel: „Introducing first, from San Diego, Californien, weitghting 150 Pounds RRRRRReeeey Mysssssssterrrriooo!”

~Booyaka! Booyaka!~
Rey’s Theme erklingt in der Halle und dann springt er auch schon heraus. Sein Pyro steigt in die Höhe, während er von vielen tausend Fans in der Halle angefeuert wird. Als er die Rampe herunterläuft, macht er mit einigen einen Maskengruß. Dies führt wieder zu Jubel. Nach einiger Zeit ist er im Ring angekommen.

Chimel: „And his Oppunent, from Marietta, Georgia, weighting 200 Pounds, Cooody RRRRRhodesss!”

~~See the broken man torn and twisted in grief
Screaming to the sky in pain and disbelief
How could it be that any man could allow this
Living in the filth of faded innocence~~
Und auch Rhodes betritt die Halle. Er wird ausgebuht als gebe es keinen Morgen, doch er hat kein Problem damit und schreitet stur in Richtung Ring. Nichtmal ein kleines Feuerwerk soll kommen und auch den Theme lässt er hinterrücks liegen, er setzt nicht wie gewohnt ein, sondern rutscht gleich unter den Seilen in den Ring.

Die beiden Gegner stehen sich gegenüber, dann gibt Cody plötzlich Rey seine Hand.
„Auf einen fairen Kampf, auch wenn ich etwas härter reingehe…“
Rhodes lacht, als er dann zum Beginn des Matches von der Ringglocke begleitet wird.
Jim: „Hm, also doch nicht -extrem-, Matt…“
Matt: „Man Cody sinkt in meinem Ansehen immer mehr!“

~DING-DING-DING~
Rhodes geht gleich in die Offensive und zeigt den Whip-In. Als Rey zurückkommt, werden ihm die Beine weggezogen. Jetzt läuft sein Kontrahent gleich in die Seile und kommt mit einem Kneedrop zurück. Um keine Sekunde zu verschwenden springt Cody in die Seile und hämmert den aufstehenden Mysertio mit dem Beatiful Desaster gleich wiederauf den Boden.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/Rope-Kick.gif
Jetzt setzt er gleich noch einen Punt dazu und Rey ist fast ausgeknockt.
Der kleine Mexikaner rollt sich nun unter die Ropes, will aber gleich ins Match finden und springt zurück in den Ring. Da wird er aber mit seinem Crossbody in einem Dropkick ausgekontert. Sofort geht Rhodes zum Turnbuckle und zeigt seine Moonsault.
Schon wird das erste Cover des Matches angezesetzt
~ 1~ 2~ Kickout.
Striker: „Was für ein großartiger Start!“
Ross: „Ja, Cody ist gewillt das Mainevent kurz zu halten!“
Cody ist nicht gewillt seine Dominanz aufzugeben, deswegen steigt er auch gleich wieder auf den Turnbuckle und zeigt einen Diving Kneedrop. Unter Schmerzen rollt Rey gleich in den nächsten Move, einen Alabama Slam.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/alabamaslam-1.gif
Mysertio versucht sich jetzt mit dem Whip-In Abhilfe zu schaffen, bekommt aber wieder mal den Konter und damit eine Closeline. Rey sieht schon fast keine Chance mehr, aber er versucht wieder einen Cross Body, diesmal mit Erfolg. Von diesem erfreut, zeigt er einen Hurrican Rana und den übergehenden Pin.
~1~ Kickout. Nicht dass Rhodes auch nur annähernd verletzt wäre. Deswegen steht er auch gleich auf und hämmert seinen Gegner mit dem Flapjack auf die Seile. Als dieser zurückgefedert wird, bekommt er auch gleich den German Suplex und wird ins Cover genommen.
~1~2~ Wieder pocht die Schulter des kleinen Mexikaners nach oben. Er will endlich etwas durchbringen und als er in den Backbreakerclutch genommen wird, wirbelt er sich ein-, zweimal um seinen Gegner und verpasst ihm den DDT. Um gleich weiterzumachen springt Rey wieder in die Seile und zeigt den nächsten DDT. Dann sieht er den liegenden Kontrahenten und rennt den Turnbuckle hoch um eine Senton zu zeigen, wiedereinmal wird der Pin versucht.
~1~2~ Auch Rhodes ist jetzt sichtlich angeschlagen, aber das Match ist noch jung.
Die beiden umkreisen sich, gehen immerwieder in Holds, aber auch sehr schnell wieder raus. Keiner will den Fehler machen, dem Gegner nichts schenken. Doch dann kann Cody endlich wieder seine Dominanz beweisen und zeigt einen Neckbreaker. Sofort setzt er nach und zeigt einen äußerst kräftigen Irish Whip gegen den Turnbuckle, sodass Rey zurückgefedert wird und den Dropkick auf das Rope abbekommt.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/hard-irishwhipunfair-dropkick.gif
Gleich setzt Cody auf den Sleeper und schläfert den agilen Winzling ein. Rey kann sich dann mit einer Beinschere befreien und springt in die Seile um einen Bulldog zu zeigen.
Er springt wieder in die Seile und verpasst Cody dann einen Rockerdropper, von den Seilen her ja eher untypisch. Rhodes rollt über den Boden und bemerkt, dass er an der Stirn eine Kleine Platzwunde hat. Wutentbrannt rollt er aus dem Ring und tritt gegen die Treppe. Da kommt aber schon wieder der kleine Mexikaner und will eine Lionsault gegen seinen Gegner zeigen. Doch der Gegner kann sich wegrollen und Rey donnert auf den Hallenboden. Keine Zeit zum Verschnaufen den Cody hebt seinen Gegner in die Powerbomb und bombt ihn auf die Treppe. Der Ref kommt sofort nach draußen um Rhodes zu verwarnen.
Striker: „Endlich mal wieder ein böser Move!“
Ross: „War ja klar, dass du dich wieder freust!“
Dennoch lässt er sich nicht ablenken und springt Rey mit dem Beatiful Desaster wieder um.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/tritt-ringtreppe.gif
Cody steigt erneut auf den Turnbuckle hoch, auch wenn er immer noch verwanrt wird. Der Referre hilft Mysterio derweil auf und schaut, ob er sich nicht verletzt hat. Da setzt Rey’s Gegner gleich wieder zur Offensive an und zeigt einen verherrenden Facebuster auf die Treppe.
Der Referre hält es nicht mehr auf, aber wegen so etwas darf man nicht dq geben! Unter diesem Wissen zieht Rhodes weiter, er vollführt wiedereinmal den Alabama Slam, diesmal auf die Treppe.
Striker: „Weiter so!“
Dem Ref wird es zu viel und er spricht das Verbot für Aufenthalt außerhalb des Rings aus.
Der Mexikaner und sein Gegner halten sich nun im Ring auf, doch Cody denkt immer noch nicht daran, die Vergeltung für seine Wunde zu lassen, auch wenn er dringend verartztet werden muss, weil sein Gesicht über und über mit Blut ist.
Dann wird wieder der Ref zum Eingreifer, er sieht über sein Verbot hinweg und schickt Rhodes nach draußen zu Ärtzten.
Derweil geht SmackDown! in eine kurze Werbung.

JR: „Welcome back on Smackdown! Our Superstars now are both back in the Ring and the Mainevent will go on!”
Striker: “I hope there will be some bad moves again!”
Ross: “Don’t even think about that!”
Matt: “Why?”
Jim: “Because Rhodes said so!”

Das Match geht endlich weiter und Rodes zeigt einen Highknee um Rey niederzustrecken.
Dann setzt er mit einen Kneedrop nach und haut seinen Gegner dann in die Seile. Jetzt zeigt er gleich die Snapsuplex und brückt sich in das Cover.
~1~2… Kickout, der kleine Mexikaner hat zwar nur eingesteckt, aber seine ganze Karriere lang hat er quasi nichts anderes gemacht und hält deswegen eine ganze Menge aus! Auch wenn er gleich wieder einen Bulldog abbekommt, er lässt sich nicht klein kriegen und will eine seiner gefürchteten Highflying-Aktionen zeigen. Cody rennt in die Seile aber Rey kommt schon von daher und gibt ihm einen Crossbody und legt auch gleich ein Cover an. Dann stemmt Rhodes seinen Gegner jedoch hoch und slamt ihm in den Boden. Jetzt steigt er auf den Turnbuckle und zeigt erneut eine Moonsault gegen seinen aufstehenden Kontrahenten.
Rey’s Herz schlägt sehr schnell, aber schon nach dem One-Count entkommt er, keines Wegs glück, nein Rey kickt Cody in die Seile und nimmt zum 619 Anlauf. Auch dieser trifft. Cody’s Wunde platzt erneut auf und lässt ihn wütend werden. Er springt auf und verpasst seinem Gegner einen Dropkick, sodass dieser gegen die Sicherheitsbarrikade knallt.
Die Halle wird von lauten Buhrufen durchzogen. Weil der Ref gerade Rhodes zurückhält, kann Rey sich erholen und kommt wieder zum Appron. Sein Kontrahent erwärt ihn aber schon und verpasst ihm einen Neckbreaker.
Jetzt geht der Blutende wieder in die Offensive und zeigt erneut einen Punt um das Match in Schwung zu bringen. Jetzt kann er seinem Gegner einen Runningneckbreaker geben.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/neckbreaker.gif
Schon stehen beide wieder und Rhodes setzt einen Whip-In ein, dann zeigt er einen STO und rollt ein Cover ein.
~1~2~3~ Nein, doch nur fast, Rey’s Fuß liegt in den Seilen.
JR: „Hm, ein paar schöne Moves, doch kein Ende… Vielleicht sehen wir mehr schöne Moves?“
Matt: „Vielleicht bestimmt ja jetzt endlich die Technik das Match?“
Rey fasst neuen Mut und rennt in die seile um den Bulldog erneut zu zeigen, wird kurz vor dem Ausführen jedoch von Cody weggedrückt. Cody versucht indes einen Tritt, aber Rey reversalt, indem er in die Seile springt und einen Springboard Bodypress zeigt. Beide rollen sich ab und ein Lock-up entsteht. Dann hievt Rhodes seinen Gegner hoch und verpasst ihm einen Backbreaker.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/canadian-backbreaker.gif
Und schon legen beide wieder nach. Noch ist Cody mit seinen Moves allerdings noch nicht fertig, zunächst macht er erneut einen Whip-In. Den Gegner gibt er dann erstmal einen Sidewalkslam. Dann springt er in die Seile und zeigt einen Kneedrop auf Rey’s Kopf. Dieser schnallt hoch und bekommt den nötigen Auftrieb um auch endlich aus der Versenkung aufzuerstehen. Zunächst rennt er in die Seile und verpasst dem Kontrahenten einen Low-Dropkick. Dann wiederholt er den Moveaufbau erneut und schließlich zeigt er den Spinning-DDT, welcher Rhodes solange am Boden hält, dass Mysterio erneut den Turnbuckle aufsuchen kann. Dann schafft er auch endlich die Lionsault und setzt eine Standing Moonsault hinterher. Sofort folgt das Cover.
~1~2~ Rhodes ist nicht gewillt das Match enden zu lassen, deswegen hebt er das Leichtgewicht im Cover einfach hoch und verpasst ihm einen Backdrop. Cody schafft es den kleinen Mexikaner zu packen und verpasst ihm gleich noch eine Cross Rhodes. So kann er dann auch den Three-Count durchbringen, will er allerdings nicht. Er setzt gleich einen Leg-Drop nach und auch ein Running Dropkick folgt. Rey liegt in den Seilen, beginnt jetzt allerdings herumzuklettern und schafft es fast zum Turnbuckle, doch zuvor ist sein Gegner schon zur Stelle und schlägt ihn zurück in den Ring.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/Ropekick-gegen-ropestehenden.gif
JR: „Langsam gefällt mir dieses Mainevent richtig gut!“
Striker: „Mir auch, Cody ist echt böse was den Moveaufbau seines Gegners anbelangt!“
Jim: „Aber auch die Technik die Cody benutzt ist nicht übel!“
Und da will Rhodes seinen Komplimenten auch Ausdruck geben, er steht vor dem Turnbuckle und sieht wie Rey schon wieder aufsteht. Da fällt ihm nur ein zu springen und wieder zeigt er eine Moonsault.
~1~2~Und wieder pcoht die Schulter des Mexikaner mit Herz nach oben, die Halle jubelt, teilweise auch wegen der großartigen Moves die Rhodes heute zeigt.
Aber auch Rey ist nicht schlecht und das beweist er jetzt , indem er gleich wieder aufspringt, um seinen Gegner wiedereinmal das Leben schwer zu machen. Gelcih geht er wieder in die Seile und verpasst Cody einen Bulldog. Dann gibt es für Cody einen Tritt in die Magengrube und anschließend einen Tritt gegen den Kopf. Wieder zeigt Mysterio einen Hurrican Rana und sein Gegner landet perfekt zum 619. Und dieser wird auch kommen. Doch dann als Rey zum Turnbuckle geht und abspringt, wird er mit einem Stunner ausgekontert. Beide liegen am Boden, während um Cody eine Blutlache sich ausbreitet und Rey in Schmerzen herumrollt.
Dann kann Mysterio sich doch zusammenraffen und zeigt den Pin.
~1~2~ Wieder landet eine Schulter in der Höhe. Etwas verzweifelt schaut der Coverer zu den Kommentatoren.
JR: „Rhodes Oberkörper ist total rot! und er liegt in etwas Blut! Nach einem 619! Das hätte es doch sein müssen!!“
Striker: „Hoffentlich erholt Cody sich von diesem Schlag wieder!“
Und bevor Rhodes überhaupt die Augen öffnet, steht er schon wieder. Er packt Rey am Nacken und stunnt ihn.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/neckstunner.gif
Er wischt das Blut von seiner Stirn und geht mit einem Kneedrop gleich wieder in die Offensive! Und wieder hebt er Rey zum Flapjack auf die Seile. Dann sucht Rhodes etwas Pause mit einem Sleeperhold. Ein ziemlich langer Move bei dem ein Arzt Cody untersucht. Ein bisschen getackert und schon ist er wieder Einsatz bereit. Das zeigt Rhodes auch, denn sofort lässt er los und startet in die Seile, dann folgt ein Russian Legsweep und Rey ist derjenige der herumkugelt. Gleich will Rhodes nachsetzen, er packt Mysterio um dreht in drei bis vier mal. Jetzt hat er ihm in einem mörderischen Clutch und was folgt ist klar.
JR: „Cross Rhodes!!! The Match is over!“
Striker: “It’s not over! Near, but not!”
Dennoch folgt wie erwartet die Cross Rhodes.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/cross_rhodes.gif
Dann zieht Cody nach und zeigt erneut einen Legdrop.
JR: „What??? No Pin, no Cover? Unbeliveble!”
Jetzt blutet Rhodes schon nicht mehr, dafür aber Mysterio und er wältzt sich in seinem eigenen Blut. Unter großen Schmerzen und Blutverlust steckt er einen Punt Kick ein. Cody hat nur noch ein Ziel vor Augen.
JR: „Oh man, ich weiß, was der für ein Statement bringen will…“
Wieder rückt Cody mit einem harten Move raus, diesmal einem Neckbreaker. Wieder hebt er Rey hoch und hämmert ihn auf den Boden. Schließlich folgt eine Powerbomb. Mysterio kann vor Schmerz nicht mal mehr gerade aus blicken. Doch er will endlich auch wieder zum Zug kommen.
Cody bückt sich jetzt über seinen Feind, doch dieser stunnt ihn und whipped ihn in die Seile. Rey springt zunächst über seinen Gegner dann folgt ein Armdrag. Rey sieht eine kurze Chance und setzt wieder einen Crossbody mit folgendem Cover ein.
~1~2 Wieder folgt ein Kickout, wieder stemmt Cody seinen Gegner nach oben. Jetzt will er Bret „The Hitman“ Hart einschüchtern. Er zeigt den Piledriver und hebt seinen gegner dann gleich wieder zum Sideslam hoch. Nach einiger Zeit, in der Rhodes nur das Publikum angestachelt hat, steht Rey wieder auf und taumelt durch den Ring.
Nun wird er aber im Scoop Slam abgefangen. Auch ein kurzer Shortelbow Drop peinigt Rey. Dann wird er jedoch aufgehoben und bekommt einen Silver Spoon DDT. Angeschlagen steht Rhodes jetzt vor dem Turnbuckle, plötzlich steht Mysterio auf und versucht ihn zu attackieren. Rhodes läuft ein paar Schritte und schlägt seinen Gegner dann mit einem Kick auf den Ropes um, Beatiful Desaster…
JR: „Perfect Move!“
Striker: „I don’t think, Rey gonna lose this. See Rhodes is really hurt, a lil strike and he’s done!”
JR: “Maybe this is not gonna happening?”
Und auch so soll es sein, jetzt setzt Rhodes zu einer großen ‘Moveparade’ an. Zunächst verpasst er seinen Kontrahenten den Backbreaker.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/canadian-backbreaker.gif
JR: „Unter Garantie schmerzhaft!“
Dann zeigt er eine Senton, die von einem Running Dropkick gefolgt wird.
Striker: „Schöne Technik gewesen!“
JR: „Und wie schön!“
Rey, der nun in den Ropes liegt, bekommt gleich noch einen Neckbreaker hinterher. Plötzlich springt Rhodes in die Seile und zeigt einen Diving DDT. Mysterio kann sich jedoch etwas abrollen. Bringt ihm jedoch gar nichts, denn schon liegt er durch einen Scoopslam wieder. Dann setzt Rhodes einen Full Nelosn an.
Striker: „What a painful move!“
Einige Sekunden später, die für Rey voller Schmerzen waren, löst Cody den Hold und zeigt eine Halfnelson Bomb. Rey zappelt über den Boden und schlingert direkt in die Cross Rhodes.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/cross_rhodes.giff
Jetzt beginnt der Referre anzuzählen.
JR: „Na Striker, verstanden was ich vorhin gesagt habe?“
Striker: „Du meinst, als du gesagt hast, dass du weißt wie er das Match beenden will?“
Ross: „Genau das.“
Matt: „Nein…“

~1~2~3~4~5~6~7 Jetzt kann sich der kelien Mexikaner doch in die Seile retten und aufstehen. Er schöpft neue Kraft und die Fans, die das bemerken, bejubeln ihren Lieblingswrestler.
Aber nicht genug, er bekommt gleich wieder einen STO ab und fällt wieder zu Boden.
~1~2~3~4 Langsam hat Rey endlich wieder ins Match gefunden, er rutscht unter den Seilen hindurch und zeigt den Crossbody gegen Rhodes. Wieder im Cover drückt Cody seinen Gegner einfach wieder nach oben und zeigt erneut den Sideslam. Jetzt donnert er seinen Gegner gegen den Turnbuckle und kickt ihn in die Ropes.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/hard-irishwhipunfair-dropkick.gif
Sofort hebt er ihn auf den Turnbuckle und zeigt einen Superplex. Rey rollt sich ab und will auf dem gegenüberliegenden Turnbuckle durchstarten, doch wieder läuft er nur in ein Reversal.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/suplex-gegen-springenden.gif
Cody setzt auch schon wieder gleich nach und zeigt einen Spinning Neckbreaker. Unter äußerst lauten Schmerzschreien rollt Rey durch den Ring, ohne nur irgendeinen Halt zu finden.
JR: „Ich leide mit Rey!“
Striker: „Man bist du ein Trottel!“
Wieder zeigt Rhodes die Cross Rhodes und der Ref beginnt Rey anzuzählen.
~1~2~3~4~5 und wieder kann sich Mysterio in die Seile retten. Diesesmal jedoch nicht ganz ohne Schaden zu tragen, denn gleich will Cody wieder einen Move anbringen, den Alabama Slam.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/Suplex-gegen-rope.gif
Und auch wieder setzt Cody mit einer nächsten Cross Rhodes nach, diesmal rollt sich Rey jedoch ab und hämmert seinen Gegner mit einen Hurricanara auf den Boden. er will pinnen, doch dann kommt ihm eine bessere Idee. zunächst zeigt er einen Legdrop, dann kickt er Cody in die Seile. Erneut will er den 619 zeigen und der Tritt gelingt auch. Wieder ist es der Sprung der ihm nicht gelingt, weil Cody sich diesmal wegrollt und dann mit einer Drehung seinen Cross Rhodes zeigen kann. Wieder liegt Rey am Boden und kann nicht mehr, deswegen wird er ein weiteres Mal angezählt.
~1~2~3~4~5~6~7 Mysterio hat zwar keine Kraft mehr, doch er will auch nicht aufgeben. Wieder springt er in die Ropes. Jetzt zeigt er einen Tilt-a-whirl Headscissor Takedown, worauf Cody durch den Ring kegelt, als wäre er halb gestorben. Rey schafft endlich seinen Moveaufbau. Zunächst schafft er es seinen Gegner mit dem irish Whip gegen den Turnbuckle zu hauen, dann kommt die Air Mysterio!
Striker: „JR, hast du so einen Move mit dem letzten Move gemeint?“
JR: „Ja habe ich!“
Mysterio versucht den Pin.
~1~2~ Und man sieht Cody’s Bein in den Ropes, ein klarer Ropebreak.
Striker: „What???“
Jetzt rennt Rey in die Seile und rutscht unter Rhodes Beinen hindurch. Er springt aus dem Stand auf Rhodes Schultern und zeigt unter Jubel den Mysterio-Rana.
~1~2~ Wieder kommt Rhodes gerade noch so aus dem Cover. Rey schöpft langsam Siegeswille. Und man sieht ihm an, er will gewinnen, doch da steht erstmal ein gutes Moveaufbau dazwischen.
Als Cody dann endlich aufstehen kann, kommt Mysterio dann schon gleich wieder mit dem Tilt-a-Whirl Inverted DDT. Gleich zeigt er einen Legdrop hinterher und steigt sofort auf den Turnbuckle.
Plötzlich setzt er die Diving Corkscrew Senton ein und wieder hämmert er seinen Gegner auf den Boden. Dieser steht aber sofort wieder auf und zeigt keine Anzeichen von Schwäche mehr. Mysterio sucht die Entscheidung und zeigt den Wheelbarrow Bulldog. Rhodes rollt nur so in Schmerzen über den Boden, doch dann kann er Rey die Beine wegziehen und so, als er aufsteht, einen Bulldog gegen Rey zeigen.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/bulldog-1.gif
Wiederrum Rey rollt sich ab und springt in die Seile, von da aus zeigt er dann einen Springboard Moonsault DDT.
JR: „What a great move!“
Striker: “Expect the unexpected!”
Allerdings bleiben beide jetzt liegen, während sie vom Ref angezählt werden.
~1~2~3~4~5~ Jetzt kann sich Cody zum Erstaunen aller Aufrichten, er schnappt sich seinen liegenden Gegner und gibt ihm erneut einen Backbreaker. Jetzt verpasst er ihm einen Dropkick in die Seile und anschließend einen Neckbreacker hinterher.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/dropkich-to-rope.gif
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/neckbreaker2.gif
Ein ewiges Hin und Her entsteht. Immer wieder zeigt Rey einen Move dann Cody. Den Anfang macht Rey, der seinem Gegner einen Bulldog verpasst. Dann kommt Cody wieder, der Rey erst mit einem Silver Spoon DDT auf den Boden schlägt, dann eine Springboard Moonsault hinterher setzt. Auch Rey zeigt was er kann, indem er erstmal den Kopf seines Kontrahenten mit Tritten maltrtiert, dann zum La Mistico anläuft und Rhodes auf den Boden befördert. Erst ist Rhodes gewillt zu tapen, jedoch nur wenige Sekunden später dreht er sich aus dem Hold und zeigt eine Cross Rhodes. Langsam lässt er sich in die Seile fallen und hält sich fest, er lehnt einfach lässig mit einem etwas blutigem Gesicht da. Rey wird indes angezählt.
~1~2~3~4~5~6~7 Der gerade noch so Agile ist schon nach einem Move so angschlagen, dass man ihn fast für K.O. erklärt. Doch er kann sich noch mal fassen.
Striker: „Was für ein hin und her! Was für ein Moveabtausch!“
JR: „Ja sie peinigen sich wirklich nur mit dem besten ihrer Movesets!“
Cody zeigt wieder seine Cross Rhodes, wieder geht Rey zu Boden und bekommt den 8-Count ab.
Es entsteht ein Schlagabtausch durch den ganzen Ring, vom einen Turnbuckle zum anderen, vom einen Blutfleck zum anderen und von einem Rope ins Nächste. Nach einiger Zeit stehen beide vor einem Turnbuckle. Sie starren sich beide an, dann versuchen sie diesen zu erklimmen. Immernoch schlagen sie mit den Fäusten aufeinander ein, dann gibt Cody seinem Gegner jedoch einen DDT auf den Turnbuckle. Beide sitzen nun oben und sind sichtlich angeschlagen. Doch plötzlich tritt Cody seinen Gegner runter und verpasst ihm eine Moonsault. Beide rollen sich ab und prügeln sich zum nächsten Turnbuckle. Jetzt springt Rey, landet aber nur auf den Schultern von Cody und kriegt einen Slam ab. Rhodes zeigt jetzt erstmal noch einen Punt, dann beugt er sich über seinen Gegner und gibt ihm noch einen Neckbreaker. Schließlich slapt Rey Cody ins Gesicht, was wieder zum Schlagabtausch führt.
Striker: „Will das denn nie aufhören?“
JR, der scheinbar Striker überhört hat: „Hat das hier kein Ende?“
Beide rennen durch den Ring, doch dann kann Cody endlich ein Beatiful Desaster benutzen um etwas Zeit zu bekommen.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/rope-kick-aus-rennen.gif
Rhodes verschnauft erstmal etwas in den Seilen, dann klettert er wieder auf den Turnbuckle und zeigt einen Divingkneedrop auf Rey’s Kopf.
Striker: „Etwas unfair, aber ein wirklich schöner Move!“
JR: „Cody will seinen Gegner ja auch immerhin ausknocken, da gehört schon so etwas dazu!“
Als wie wenn er JR gehört hätte, setzt Cody jetzt alles auf eine Hand voll letzter Moves. Erstmal steigt er jedoch auf den Turnbuckle und wärt bis sein Kontrahent aufsteht.
Dann gibt es erneut den Diving Facebuster bei dem Cody sich abrollt, während er den Arm seines Gegenübers über die Schulter legt. So kann er dann gleich noch eine Suplex hinterher anbringen. Rey will wieder etwas zeigen, doch läuft direkt in den Sidewalkslam von Cody. Der setzt gleich auch noch einen Kneedrop hinterher. Er hebt seinen Gegner auf und zeigt erneut den Alabamaslam.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/alabamaslam.gif
Rey kann sich noch etwas abrollen, wird dann aber direkt von Rhodes in den Turnbuckle gerannt. Dort bekommt sein Gegner noch den Flapjack ab und wird nach oben gehievt. Dann packt Cody den Hals seines Gegners, steigt auch nach oben und springt. Cody dreht sein Knie unter Rey und ab geht es…
Striker: „Rhodes of Pain…“
JR: „RoP… es war schön solange es gedauert hat.“
Vom Knie wendet Rhodes sein Opfer noch kurz und hat ihn perfekt im Cross Rhodes Clutch und auch diese trifft perfekt.
http://i1097.photobucket.com/albums/g351/PWE-Cody-Rhodes/cross_rhodes.gif
Cody fordert den Ref zum zählen auf. Doch dieser hebt Rey nur auf, welcher sofort wieder zusammenbricht.
„And your winner by a result of a !knock out!... COOODY RRRRRRRHODESSSS!!!”
JR: “Was für ein Ende!”
Langsam lehnt sich Rhodes in die Seile. Dann macht sich ein Lächeln in seinem Gesicht breit. Er schreitet auf Rey zu, auf den nun auch viele Ärzte laufen. Er stellt seinen Fuß auf den kleinen Mexikaner, der in seiner eigenen Blutlache liegt.
Striker: „… was soll man sagen… ich glaube Rhodes ist wirklich ein verdammt guter Wrestler!“
Von Ärzten umringt steht Cody nun auf Rey.
„ Also ich glaube, ich bin nicht mehr NAMELESS! Und FACELESS? Das war ich schon nach dem ersten MATCH NICHT MEHR!!!“
Striker: „Er hat sich mit diesem Knock Out echt einen Namen gemacht.“
Ross: „Besonders bei einem Knock Out gegen Rey Mysterio, einem der besten Wrestler der Weltgeschichte.“

Das Bild vor Augen, in dem Rhodes auf Rey Mysterio seinen Fuß hält und vor ihm nur Ärzte knien, schaltet SmackDown noch mal den neuen Tron des Brands ein. Dann geht Smackdown mit einem lachendem Rhodes of-air.


 
 
-Werde das Design zurücksetzen, sodass man die PWE Homepage wieder ohne Augenkrebs betrachten kann. Außerdem kann ich mich bei euch nur für die wunderschöne Zeit danken, die ich hier hatte.Wer möchte, und Kontakt zu mir wünscht, kann unten links unter "Kontakt" mit mir Kontakt aufnehmen.
 
Werbung  
 
 
Heute waren schon 14 Besucher (29 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=